Vorstellung des Buches (auf English geschrieben) Green parties

Werbung
Vorstellung des Buches (auf English geschrieben)
Green parties, Green future, from local groups to the international stage
von Per Gahrton (wird von Pluto Press herausgegeben, am 20. August, 2015 (200 Seiten)
Über den Verfasser:
Per Gahrton ist ein Schwedischer Soziologe, Journalist und Grüner Politiker, 1943 geboren. Er hat ca 50 Bücher
herausgegeben. Er war 1976-79 Mitglied des Schwedischen Reichstags, wo die Liberale Partei (Folkpartiet) vertrat. Er ist im
Herbst 1979 abgegangen um die Nein-Seite bei dem Volksentscheid über Kernkraft im März 1980 zu unterstützen. Nach
dem knappen Verlust der Nein-Seite hat er die Initiative zur Bildung der Grünen Partei (Miljöpartiet de Gröna) ergriffen. Die
Partei wurde in September 1981 gegründet.
Er war 1985-89 einer der vier Ko-Sekretäre der Organisation für Zusammenarbeit zwischen Europäischen Grünen Parteien
(the Coordination of European Greens), Mitglied des Reichstages (für die Grünen) 1988-91 und 1994, Mitglied des EuropaParlaments 1995-2004, und Vorsitzender der Schwedischen Grünen Denkwerkstadt Cogito 2005-2014. Seit dem Anfang der
1980-iger Jahre hat er mindestens die Hälfte der Grünen Parteien, die in diesem Buch vorgestellt werden, besucht.
Außerdem war er bei allen Kongressen der Global Greens und den meisten Treffen der Europäischen Grünen, anwesend.
Über das Buch: Der Zweck.
Der Zweck des Buches ist einen Übersicht der wachsenden Grünen politischen Bewegung, ihr Gedankengut, Ideologie,
Weltanschauung, Grundwerte, Organisationsstruktur und politische Stärke zu geben. Der Verfasser hat zwei
Arbeitsmethoden gewählt. Einerseits berichtet er als teilnehmender Beobachter (participant observer) und verwendet
dabei seine ausführliche Aufzeichnungen und Tagebücher von mehr als vier Jahrzehnten als grüner Aktivist und Politiker,
andererseits benutzt er seine Erfahrungen als Soziologe und Berichterstatter und versucht, als äußerer und kritischer
Beobachter zu handeln, wobei er Dokumente von Grünen Parteien und Organisationen, Medienberichte, Wahlergebnisse,
Gespräche mit Grünen PolitikerInnen, und auch Forschungsberichte, Erinnerungen Grüner PolitikerInnen und andere
relevante Literatur benutzt.
Über das Buch: Übersicht
Auch wenn Menschen Auswirkung an die Umwelt seit der Anfang des Holocens und die ersten Warnungen bereits von
altzeitlichen Chinesischen und Griechischen Denkern vor mehreren Jahrtausenden geäussert wurden, ist der Übergang von
Holocen zu Antropocen eine so grundsätzliche Veränderung, dass ganz neue Ideen über menschliche Tätigkeit als mehr
dringend denn je erschienen. Die Grüne politische Bewegung macht den Anspruch die Trägerin dieser Ideen zu sein, Grünes
Denken oder Ökologisme. Im Januar 2015 gibt es ca hundert Parteien (die ca neunzig Länder vertreten), die Mitglieder der
Globalen Grünen Zusammenarbeit (The global Greens) sind. Es gibt Grüne Parteien in etwa 80 Prozent der Staaten in
Europa, etwa 50 Prozent der Staaten in Afrika und Amerika und etwa 20 Prozent der Staaten der Asiatisch-Pazifischen
Region. Der Trend geht aufwärts. Ungefähr fünfzig Jahre nach der Gründung der ersten Grünen Parteien, in Großbritannien
und Neuseeland, treten Grüne Parteien in Parlamente und Regierungen ein und nehmen in der Führung von Staaten,
Regionen und Gemeinden teil; Grüne Parteien wachsen in Anzahl und werden über die ganzen Welt verbreitet.
Über das Buch: Der Inhalt der Kapitel.
Kapitel 1 ist eine Beschreibung des Hintergrunds und der Entwicklung des Grünen Erwachens in den 1960-iger und 70-iger
Jahren, Kapitel 2 ist eine Präsentation und Diskussion über Grüne Philosophie, Kapitel 3 gibt einen allgemeinen Überblick
über das Hervorwachsen Grüner Parteien, Kapitel 4 gibt eine Präsentation und Diskussion über Konkrete Grüne Vorschläge
und Grünes Vorgehen, gegründet auf ausführliche Studien Grüner Programme und Richtlinien. In Kapitel 5 wird die
Geschichte Grüner Parteien in Regierungen erzählt und analysiert, gegründet auf relevante politische Forschung und
Gespräche mit ehemaligen und gegenwärtigen Grünen Ministern. In Kapitel 5 wird die Vision des Verfassers für die Grüne
Zukunft beschrieben. Im Anhang werden etwa hundert Grüne Parteien in der ganzen Welt präsentiert, beschrieben und
analysiert.
Wie kann man das Buch kaufen?
Es kann direkt von Pluto Press bestellt werden, www.plutobooks.com, oder von den meisten Buchhändlern im Internet.
Preisnachlass
Pluto ist bereit, einen bedeutenden Preisnachlass zu geben, wenn mehr als 10 Bücher bestellt werden. Verbindnung, email:
[email protected]
Treffen mit dem Verfasser
Der Verfasser, Per Gahrton, ist bereit in der ganzen Welt das Buch zu präsentieren und diskutieren. Er könnte die
Präsentation in mehrere Sprachen machen, u a auf English und Deutsch. Für Einzelheiten, senden Sie ein E-Mail an
[email protected] oder [email protected]
August 2015
Per Gahrton
Herunterladen
Explore flashcards