Was ist eine lineare Funktion

Werbung
Kü /Info
OOP - Turtles
Programmverzweigungen
 Videos:
o http://perm.ly/oop-turtle-programmverzweigungen
if - else - Struktur
Programmverzweigungen auf Grund
von bestimmten Bedingungen gehören
zu den Grundstrukturen jeder
Programmiersprache. Die Anweisungen
nach if werden nur dann ausgeführt,
wenn die Bedingung wahr ist, sonst
werden die Anweisungen nach else
ausgeführt. Im if-Ausdruck werden
üblicherweise die Vergleichsoperatoren
>, >= , < , <= , == , != verwendet.
Im ersten Beispiel werden mit Hilfe
einer Zufallszahl unterschiedlich farbige
Turtles erzeugt. Die Farbe der Turtles
wird mit einer if-else-Struktur
bestimmt. Ist die Zufallszahl größer als
0,5 so wird eine rote Turtle erzeugt,
sonst eine grüne.
Math.random() liefert eine Zufallszahl
zwischen 0 und 1.
//Turtle4.java
import ch.aplu.turtle.*;
import java.awt.Color;
class Turtle4 extends Turtle{
public static void main(String[] args) {
Turtle4 joe = new Turtle4();
joe.setPos(-100,-100);
joe.setLineWidth(5);
double i = Math.random();
if (i >0.5)
joe.setColor(Color.red);
else
joe.setColor(Color.green);
}
}
Erklärungen zum Programmcode:
setPos(-200, 200)
Die Turtle wird an die Position mit der x-Koordinate - 200
und der y-Koordinate - 200 gesetzt
setLineWidth(5)
Die Strichdicke wird auf 5 gesetzt. Standardwert ist 1
SJ 2015/2016
Kü /Info
OOP - Turtles
SJ 2015/2016
if - Struktur
Oft ist der else-Teil überflüssig Das Programm verzweigt in den if-Block, falls die Bedingung erfüllt ist.
In diesem Beispiel werden mit Hilfe einer Zufallszahl unterschiedlich farbige Turtles erzeugt. Die Farbe der
Turtles wird mit einer if -Struktur bestimmt. Ist die Zufallszahl größer als 0,5 so wird eine rote Turtle erzeugt,
sonst wird die Turtle nicht neu eingefärbt.
//Turtle5.java
import ch.aplu.turtle.*;
import java.awt.Color;
class Turtle5 extends Turtle{
public static void main(String[] args) {
Turtle5 joe = new Turtle5();
joe.addStatusBar(20);
joe.setStatusText("Dies ist ein Test");
joe.setPos(-100,-100);
joe.setLineWidth(5);
double i = Math.random();
if (i >0.5)
joe.setColor(Color.red);
}
}
Erklärungen zum Programmcode:
addStatusBar(20)
Erzeugt eine 20 Pixel hohe Statusbar, in der während der
Programmausführung Informationen ausgeschrieben werden
können
setStatusText("Test") Ersetzt den vorhandenen Text durch einen neuen
if (i>5)
Nach der if-Bedingung folgt nur eine einzige Anweisung. Es
joe.setColor("red"); sind daher keine Blockklammern notwendig
Herunterladen
Explore flashcards