Praesentation_Universitaet_Oldenburg_zahlen_daten_fakten

Werbung
Universität Oldenburg
Zahlen - Daten - Fakten
Campus Haarentor
Campus Wechloy
Fakten
• Rund 12.000 Studierende
• Rund 1.900 Beschäftigte
(davon 1.000
WissenschaftlerInnen)
• Lehramtsstudium für alle
Schultypen
Daten
• 1793
Gründung eines Lehrerseminars,
später Pädagogische Hochschule
• 1973
Gründung der Universität und
Integration der Pädagogischen
Hochschule
• 1974
Aufnahme des Lehr- und
Forschungsbetriebs
• 1991
Namensgebung der Universität nach
Carl von Ossietzky
Der Namensgeber
• Herausgeber der Zeitschrift
„Weltbühne“
• Pazifist und Gegner des
Nationalsozialismus
• Friedensnobelpreisträger 1936
• Häftling im KZ Esterwegen
(bei Oldenburg)
Carl von Ossietzky
(1889 – 1938)
Forschungsschwerpunkte
Psychoakustik und Neurosensorik
• Sonderforschungsbereich
„Das aktive Gehör“
• Fraunhofer-Projektgruppe
„Hör-, Sprach- und
Audiotechnologie“
• DFG-Forschergruppe „Dynamik
und Stabilität retinaler
Verarbeitung“
• HörTech Kompetenzzentrum
• Internationales Graduiertenkolleg
Neurosensorik
Energie und Halbleiterforschung
•
Fraunhofer-Projektgruppe
„Komponenten- und
Systementwicklung von
Energiespeichern für
Elektroautos“
•
NEXT ENERGY –
EWE-Forschungszentrum für
Energietechnologie e.V.
Informatik in komplexen integrierten Systemen,
Wirtschaft, Multimedia und Gesundheitswesen
•
Sonderforschungsbereich
„Automatische Verifikation und
Analyse komplexer Systeme
(AVACS)“
•
Oldenburger Forschungs- und
Entwicklungsinstitut für
Informatik-Werkzeuge und Systeme (OFFIS)
•
TrustSoft - Vertrauenswürdige
Software-Systeme
•
SCARE - Systemkorrektheit
unter widrigen Umständen
Meeresforschung
•
Sonderforschungsbereich
„Ökologie, Physiologie und
Molekularbiologie der RoseobacterGruppe: Aufbruch zu einem
systembiologischen Verständnis
einer global wichtigen Gruppe
mariner Bakterien“
•
Max-PlanckNachwuchsforschergruppe „Marine
Geochemie“
•
Max-Planck-Forschungsgruppe
Marine Isotopengeochemie
Frauen- und Geschlechterforschung
•
Zentrum für Frauen- und
Geschlechterforschung (ZFG)
Lehr- und Lernforschung
•
Didaktisches Zentrum (diz)
•
Promotionsprogramm
Prozesse fachdidaktischer
Strukturierung (ProfaS)
Umweltwissenschaften
•
COAST – Zentrum für Umweltund Nachhaltigkeitsforschung
E-Learning
•
Center für Lebenslanges
Lernen (C3L)
•
Arbeitsbereich Weiterbildung
und Bildungsmanagement
Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften
•
Graduiertenkolleg „Selbst-Bildungen.
Praktiken der Subjektivierung
in historischer und interdisziplinärer
Perspektive“
An-Institute der Universität
• BKGE – Bundesinstitut für Kultur und Geschichte
der Deutschen im östlichen Europa
• ecco – ecology + communication
Unternehmensberatung GmbH
• Hörzentrum Oldenburg
• Ibe – Wolfgang Schulenberg-Institut für
Bildungsforschung und Erwachsenenbildung e.V.
• IÖB – Institut für Ökonomische Bildung GmbH
• ISN – Institut for Science Networking GmbH
An-Institute der Universität
• Itap – Institut für technische und angewandte
Physik GmbH
• NEXT ENERGY – EWE-Forschungszentrum für
Energietechnologie e.V.
• LTP – Laboratory for Thermophysical Properties
• OFFIS – Oldenburger Forschungs- und
Entwicklungsinstitut für Informatik-Werkzeuge und
Systeme e.V.
• Sophie Drinker Institut für musikwissenschaftliche
Frauen- und Geschlechterforschung
• Parisi Photovoltaik GmbH
Studium
• über 80 Studiengänge
• fächerübergreifende Lehre
und Forschung
• überschaubare Seminare
• persönliche Atmosphäre
Universität International
• über 190 Kooperationen mit
Universitäten in insgesamt
58 Ländern
• rund 900 ausländische
Studierende aus über 65
Staaten
Wichtigste Partneruniversitäten
100
50
0
1.
3.
Qrtl. Qrtl.
Ost
West
Nord
•
Rijksuniversiteit Groningen
(Niederlande)
•
Nikolaus Kopernikus
Universität, Thorn (Polen)
•
Nelson Mandela Metropolitan
University, Port Elizabeth
(Südafrika)
•
Anhui Normal University, Wuhu
(China)
•
Towson University (USA)
Career Service
• Hilfestellung bei
Berufseinstieg und
Karriereplanung
• Unterstützung bei
Praktikumsorganisation und
bei Bewerbungen im In- und
Ausland
• Job- und Praktikumsbörse,
Unternehmensdatenbank
Angebote für Kinder und Jugendliche
•
KinderUniversität Oldenburg
•
Chemie in Oldenburg
(CHEMOL)
•
Grüne Schule im Botanischen
Garten
•
Frühstudium für Hochbegabte
•
Arbeitsstelle Kinderforschung
•
Lernwerkstatt Sachunterricht
Universitätsbibliothek
• mehr als 1,3 Millionen
Bücher
• 4.000 gedruckte
Zeitschriften
• über 20.000 elektronische
Zeitungen
• umfangreiche Mediathek
Wohnen
• 1.330 Zimmer und
Apartments in
Wohnanlagen für
StudentInnen
• campus- und zentrumsnahe
Wohnheime
Mensa
• seit 2004 zertifiziert nach
der EG-Öko-Verordnung
• Mensa-Essen mit
Erzeugnissen
von Bio-Bauern der Region
Kultur auf dem Campus
•
Universitätstheater OUT
•
Uni-Orchester
•
Uni-Chor
•
Big Band
•
Studentisches Kino
„Gegenlicht“
•
Kleinkunstbühne UNIKUM
u.v.m.
Hochschulsport
•
Schwerpunkt: Freizeit- und
Breitensport
•
Moderne Sportanlagen mit
Hallen, Klein- und Großfeldern,
Hallenbad u.v.m.
•
Modernes Fitness- und
Gesundheitszentrum
•
Sportangebote für
StudentInnen
und die Öffentlichkeit in über
100 Sportarten
Oldenburg
• Residenzstadt im Nordwesten mit 162.000
Einwohnern
• Ausgezeichnet vom Stifterverband für die Deutsche
Wissenschaft als „Stadt der Wissenschaft 2009“
• Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg –
größtes Gründerzentrum in Niedersachsen
weitere Informationen:
www.uni-oldenburg.de
Herunterladen
Explore flashcards