Bedingungen - KLV Oldenburg

Werbung
Klootschießerlandesverband
Oldenburg e. V.
Ausschreibung
Jugendförderpreis
Der Klootschießerlandesverband Oldenburg schreibt alljährlich seit
2009 einen Jugendförderpreis aus. Damit sollen die Vereine belohnt
werden, die sich aktiv um die Jugendförderung in ihrem Verein
kümmern. Ausgezeichnet werden vorbildliche Ansätze, Initiativen und
Maßnahmen im Bereich der Jugend- und Nachwuchsförderung.
Jeder Verein, der sich um den Jugendförderpreis bewirbt, kann selbst
darstellen, warum er seine Arbeit als förderwürdig sieht. Bestimmte
Vorgaben, die erfüllt sein müssen, sind nicht definiert. Vereine können
sich formlos oder mit dem beigefügten Musterbogen bewerben.
Die Ausschreibung erfolgt jährlich am Ende der Saison. Als
Abgabetermin ist der 30. September eines jeden Jahres festgelegt.
Alle Bewerbungen werden durch die Jury, dies ist der Arbeitskreis
‚Nachwuchsgewinnung’, gesichtet und bewertet. Die Preisverleihung ist
im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Klootschießerlandesverbandes Oldenburg e. V. vorgesehen, zu der die drei Bestplatziertesten
eingeladen werden.
Als Preise werden vergeben:
1. Preis
2. Preis
3. Preis
=
=
=
300,-- €
200,-- €
100,-- €
Ebenso wird eine Urkunde verliehen.
Die Bewerbung ist zu richten an den Vorstand des Klootschießerlandesverbandes Oldenburg e. V., Eichenstraße 25, 26689 Klauhörn.
Seite 1 von 1
Herunterladen
Explore flashcards