6 - Medi

Werbung
1 Allgemeine Zytologie, Zellteilung und Zelltod
Merke!
E-Cadherine
N-Cadherine
P-Cadherine
g epitheliale Zellen
g Nervenzellen
g Plazentazellen
1
Des Weiteren sind Haftplatten am Aufbau beteiligt. Sie verstärken die Zellmembran und
bestehen hauptsächlich aus den Proteinen
α-Aktinin und Vinculin. An diesen Haftplatten
sind zum einen die Cadherine befestigt, zum
anderen Aktinfilamente verankert, die eine
Verbindung ins Innere der Zelle herstellen.
Dies garantiert besondere Strapazierfähigkeit.
–– Die Haftplaques bestehen aus Plakoglobin
und Desmoplakin.
–– Die Verbindung ins Innere der Zelle wird
durch Intermediärfilamente gewährleistet.
Desmosomen kommen in Epithelien und im
Herzen an den Glanzstreifen vor. Hemidesmosomen werden im Kapitel 1.2.4, S. 8
besprochen.
Verbindung zum Intrazellularraum
(Intermediärfilamente)
Haftplaque
(Plakoglobin, Desmoplakin)
Ca2+-Ion
Verbindung zum Intrazellularraum
(Aktin)
Haftplaque
(α-Actinin, Vinculin)
Ca2+-Ion
Verbindungsprotein
mit Kittsubstanz
(Desmogleine)
Abb. 8: Desmosomen
Verbindungsprotein
mit Kittsubstanz (Cadherine);
der Kreis symbolisiert ein Ca2+-Ion.
Abb. 7: Zonula adhaerens
medi-learn.de/6-bio1-7­
Desmosomen
Desmosomen (Maculae adhaerentes) sind
runde Zellhaftkomplexe, die den Interzellularspalt nicht verschließen. Sie sind vergleichbar mit besonders starken Druckknöpfen, die
die Zellen zusammenhalten.
Der Aufbau ähnelt den Zonulae adhaerentes,
jedoch werden andere Proteine verwendet:
–– Desmogleine stellen die Verbindung der
beiden Zellen her.
6
medi-learn.de/6-bio1-8­
Übrigens …
Der Pemphigus vulgaris ist eine Erkrankung, bei der Auto-Antikörper gegen Desmogleine gebildet werden.
Dadurch werden die Desmosomen
zerstört, die Zellen weichen auseinander und intradermal bilden sich Bläschen. Aufgrund dieser Bläschen wird
der Pemphigus vulgaris auch Blasensucht genannt.
Nexus (Gap Junctions)
Nexus sind Verbindungen zwischen Zellen. Sie
sind – mit Ausnahme von freien Zellen (z. B.
Makrophagen) und Skelettmuskelzellen – ubiquitär verbreitet. Oft liegen sie zu ­Tausenden
in bestimmten Arealen, wodurch der Interzellularspalt stark verkleinert wird, ohne dass er
jedoch ganz verschwindet (s. Abb. 9, S. 7).
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten