Abrechnungsbedingungen Gerste

Werbung
RPL-Abrechnungsbedingungen zur Ernte 2015
Gerste
Aspiration:
Mengenabzug 1 : 1
Feuchtigkeit:
max. 14,5 %
> 14,5 %
siehe Feuchtigkeitsabzugsliste
Naturalgewicht:
min. 63 kg/hl
< 63 kg/hl
1 % Abzug vom Preis je kg Mindergewicht
< 60 kg/hl
individuelle Preisabsprache
Fremdgetreide:
max. 2,0 %
> 2,0 %
1 % Abzug vom Preis je % über 2 %
Auswuchs
max. 2,0 %
> 2,0 %
1 % Abzug vom Preis je % über 2 %
Mutterkorn
max. 0,05 %
> 0,05 %
> 0,10 %
5,- €/to Reinigungskosten
25,- €/to Reinigungskosten
(incl. Schwarzbesatz)
Braugerste
Aspiration:
Mengenabzug 1 : 1
Feuchtigkeit:
max. 14,5 %
> 14,5 %
siehe Feuchtigkeitsabzugsliste
Protein:
max. 12,0 %
> 12,0 %
= Futtergerste
min. 9,5 %
< 9,5 %
10,- €/to Abschlag
< 9,0 %
= Futtergerste
< 90,0 %
Mengenabzug 1 : 1 ( Vergütung des Abzuges als Sortiergerste )
< 90,0 %
Reinigungsabzug von 1,30 €/to je 1 %
< 80,0 %
= Futtergerste
> 2,0 %
2,- €/to Abschlag je %
> 10,0 %
= Futtergerste
Vollgerste:
min. 90,0 %
( > 2,5 mm)
Ausputz:
max. 2,0 %
( < 2,2 mm)
Fusariumbefall
max. 1,0 %
> 1,0 %
= Futtergerste
Kornanomalien
max. 4,0 %
> 4,0 %
= Futtergerste
Fremdgetreide:
max. 2,0 %
> 2,0 %
= Futtergerste
Sortenreinheit:
min. 98,0 %
< 98,0 %
= Futtergerste
Keimfähigkeit:
min. 95,0 %
< 95,0 %
= Futtergerste
Auswuchs
max. 1,0 %
> 1,0 %
= Futtergerste
Mutterkorn
max. 0,05 %
(incl. Schwarzbesatz)
QC-Untersuchung:
> 0,05 %
5,- €/to Reinigungskosten
> 0,10 %
25,- €/to Reinigungskosten
0,40 €/ to
gültig für Abrechnungen in der Zeit vom 01.07.2015 - 30.06.2016
(Stand: 15.06.15)
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten