8/16-BIT Mikrocontroller von STMICROELECTRONICS

Werbung
Die Geräte sind möglicherweise RoHS-konform.
Prüfen Sie mouser.com auf den RoHS-Status.
ST6 STEUERUNG FÜR ALLGEMEINE ZWECKE 8-BIT
Die Gerätefamilie ST62 ist optimal für Steuerungsanwendungen mit niedriger bis mittlerer Übertragungsrate von 8-bit. Sie sind oft Gegenstand von zwei einander
entgegengesetzten Anforderungen: Erreichen von sowohl einer hohen Lärmimmunität als auch geringer Gesamtkosten für das System. Mit einer großen Auswahl an
Peripheriegeräten und der Speichergröße, einschließlich des DatenEEPROM ist die Gerätefamilie ST62 in Paketen von 16 bis 100 Kontakten erhältlich. Dadurch ist das Finden
eines Produktes, das dem Kostenziel entspricht, ganz einfach. Die Gerätefamilie ST62 basiert auf einem standardmäßigen 8-bit-CPU-Kern, der von leistungsstarken
Peripheriegeräten umgeben wird. Die Gerätefamilie ST62 bietet alle Funktionen, die für eine integrierte Steuerung notwendig sind: RC-Oszillator, 32Khz interner Oszillator,
Standby-Modus,Starkstrom-Puffer für einen direkten Betrieb der LEDs und TRIAYCs (mit Nulldurchgang direkt von den Hauptanschlüssen), Sicherheitsoszilator, 8-bit-ADC,
DatenEEPROM, LCD-Treiber, SPL, UART, Auto-Reload-Timer... Jedes Gerät besitzt eine andere Mischung an Peripheriegeräten. Sie können so das Gerät heraussuchen, das
die für Ihre Anwendung erforderlichen Features besitzt. Sie zahlen nur für die Hardware, die Sie tatsächlich benötigen.
MOUSER LAGER NR.
Mfr. Mfr. Teil Nummer
Surface Mount
511-ST62T00CM6
511-ST62T62CM6
511-ST62T20CM6
511-ST62T52CM6
511-ST62T65CM6
511-ST62T10CM6
Thru Hole
511-ST62T62CB6
511-ST62T65CB6
511-ST62T25CB6
511-ST62T60CB6
511-ST62T20CB6
511-ST62T10CB6
Pakettyp
SO-16
SO-16
SO-20
SO-16
SO-28
SO-20
DIP-16
DIP-28
DIP-28
DIP-20
DIP-20
DIP-20
Prog.
Speicher
1K
2K
4K
2K
2K
4K
4K
-
Speicher-Typ
RAM
E2PROM
OTP
OTP
OTP
OTP
OTP
OTP
64
128
64
128
64
64
---64
-------------
OTP
OTP
OTP
OTP
OTP
OTP
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
EPROM
128
128
64
128
64
64
64
128
---128
-------
A/D
inputs
4x8-Bit
4x8-Bit
8x8-Bit
4x8-Bit
8x8-Bit
8x8-Bit
4x8-Bit
13x8-Bit
16x8-Bit
7x8-Bit
8x8-Bit
8x8-Bit
Features & Eigenschaften
Timers
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
1x8-Bit
ST10 STEUERUNG FÜR ALLGEMEINE ZWECKE 16-BIT
I/Os
(HI-Strom)
9 (3)
9 (5)
12 (4)
9 (5)
12 (4)
12 (4)
9 (5)
21 (8)
20 (4)
13 (6)
12 (4)
12 (4)
Abkürzungen:
ART = Auto-reload timer
IC/OC = Input-Menge/Output-Vergleich
LVD = Feststellung von Niedrigspannung
OSG = Oszilatorschutz
ROP = Ausleseschutz
SPI = Serielle periphere Schnittstelle
UART = Universeller, asynchroner Empfänger/ Sender
Für Mengen von 250 und mehr, Angebotsanfrage.
Mfr. Mfr. Teil Nummer
511-ST10F269Z2Q3
511-ST10F276Z5Q3
511-ST10R167-Q3
Pakettyp
PQFP 144
PQFP 144
PQFP 144
Speicher-Typ
256
512
16
Energieversorgung
Spannung
RAM
12
68
4
5.5
5.5
5.5
A/D
inputs
16x10-Bit
24x10-Bit
16x10-Bit
Timers
8x16-Bit
5x16-Bit
5x16-Bit
I/Os
(HI-Strom)
111
111
111
3,60
5,18
4,90
4,87
4,51
3,53
RC oscillator, OSG, ART, ROP, IC/OC
RC oscillator, OSG, ART, ROP, IC/OC
RC oscillator, OSG, ROP
RC oscillator, OSG, ART, ROP, IC/OC
RC, Oscillator, OSG, ROP
RC, Oscillator, OSG, ROP
Features & Eigenschaften
Preis/ Einheit
1,81
2,72
4,51
2,82
6,88
3,31
RC oscillator, OSG, ROP
RC oscillator, OSG, ART, ROP, IC/OC
RC oscillator, OSG, ROP
RC Oscillator, OSG, ART, ROP, IC/OC
RC, Oscillator, OSG, ROP
RC, Oscillator, OSG, ROP
Die Gerätefamilie ST10 von STMicroelectronics Industriestandard 16-bit Mikrocontroller bietet Kontakt-kompatible Alternativen mit verbessertem Flash-Speicher. Seit seiner
Markteinführung hat ST mehr als einhundert Millionen Chips mit ST10-Kern verkauft.
Mit dem DSP-MAC steigert STMicroelectronics diesen Erfolg, und zwar durch Hinzufügung innovativer DSP-Möglichkeiten zum erweiterten ST10 16-bit-MCU. Auf der Erfahrung
von ST mit integrierten Kernen basiert die ST 10 Architektur auf einer Analyse der tatsächlichen Anforderungen der System-Konstrukteure und Software-Ingenieure in einigen der
technologisch am schnellsten fortschreitenden Segmente der Branche, in der Hochleistung, Echtzeit und niedriger Energieverbrauch wesentlich sind.
MOUSER LAGER NR.
1
Spezielle Features
10
100
1,48
2,63
3,46
2,60
4,83
3,13
1,16
2,23
2,49
2,29
4,09
3,05
2,97
4,28
3,78
3,95
3,46
2,72
2,50
3,50
2,69
3,15
3,24
1,95
Für Mengen von 250 und mehr, Angebotsanfrage.
1
Spezielle Features
Preis/ Einheit
10
28,69 24,50
44,86 30,02
29,11 19,89
USART, SSC, 2xCANs
I2C, 2xUART, 2xSSC, 2xCAN
25MHz, ROMless, PEC, PWM, CAPCOM, EMI
ST7 SCHNELLE KERNARCHITEKTUR NACH DEM BRANCHENSTANDARD
100
21,60
24,89
15,33
Der Kern ST7 basiert auf einer in der Branche üblichen standardmäßigen 8-bit-Architektur. Sie wurde um die ST-Mikroelektronik erweitert, um die Unterstützung für eine Programmierung in gehobener Computersprache zu unterstützen und zusätzliche
Features bei Unterbrechungen anzubieten. Der auf einem Akkumulator basierende Kern besitzt sechs interne Register einschließlich einem 16-bit-Programmzähler. Der Befehlssatz besteht aus 63 Befehlen mit 17 Adressmodi mit einer nicht
unterzeichneten 8x8-bit-vervielfachten, Echt-Bit-Verarbeitung, verschiedenen Bit/Byte-Transfer-Modi und einer leistungsfähigen Verzweigungslogik. Periphere Quellen werden über entsprechende Unterbrechungen und Register verarbeitet.
• Schnelle Vervielfachung: 11 Kreisläufe oder 1,37 µsecs für 8 x 8 bits (16-bit Ergebnis)
• Große Auswahl an Adressmodi für eine effiziente Datenverarbeitung im RAM (schnelle Verarbeitung
der Tabellen).
• Direkte Speicheradresse (keine Seitenverarbeitung darüber hinaus)
• Bis zu 16 Unterbrechungsvektoren für ein flexibles Unterbrechungsmanagement.
• Schnelle Antwort auf Unterbrechungen: 1,5µs-typisch (mit einem 5-byte Kontextspeicher).
• Leistungsfähige Befehle zur bit-Verarbeitung
MOUSER LAGER NR.
Mfr. Mfr. Teil Nummer
Surface Mount
511-ST7FLITE29F2M6
511-ST7FLITE09Y0M6
511-ST7FLITE02Y0M6
511-ST72F324J4T6
511-ST72F321AR6T6
511-STR731FV2T6
511-ST72F262G2M6
511-ST72F264G2M6
Thru Hole
511-ST7FLITES5Y0B6
511-ST7FLITEUS5B6
511-ST7FLITE29F2B6
511-ST72C334J4B6
511-ST72C254G1B6
Pakettyp
SO-20
SO-16
SO-16
TQFP-44
TQFP-64
TQFP-100
SO-28
SO-28
PDIP-16
PDIP-8
PDIP-20
PDIP-42
PDIP-32
Prog. SpeicherSpeicher
8K
8K
8K
16K
32K
32K
8K
8K
8K
8K
8K
16K
8K
Typ
RAM
Flash
Flash
Flash
Flash
Flash
Flash
Flash
Flash
384
128
128
512
128
256
256
256
Flash
Flash
Flash
Flash
Flash
128
128
384
512
128
A/D
inputs
Abkürzungen:
ADC = Analog-zu- Digital-Konverter
CAN = Controller Netzwerkbereich
DALI = Digital adressierbare Beleuchtungsschnittstelle
I2C = Inter-integrierte Schaltung
IAP = In-Anwendungsprogrammierung
Timer
Features & Eigenschaften
I/Os
Serielle
Schnittstelle (HI-Strom)
7x10-Bit 2x8-Bit, 1x12-Bit
SPI/DALI
5x8 Bit 1x8-Bit, 1x12-Bit
SPI
5x8 Bit
1x8 Bit, 1x2 Bit
SPI
12x10-Bit
2x16-Bit
SPI/SCI
16x10-Bit 2x16-Bit, 1x8-BitS PI/SCI/I2C48
12x10-Bit
15x16-Bit
SPI/I2C
6x10 Bit
2x16 Bit
SPI
6x10 Bit
2x16 Bit
SPI
5x8-Bit
5x10-Bit
7x10-Bit
8x8-Bit
6x8 Bit
2x8-Bit
1x12-Bit
2x8-Bit, 1x12-Bit
2x16-Bit
2x16 Bit
SPI
SPI
SPI/DALI
SPI/SCI
SPI/I2C
15(6)
13(6)
13(6)
32(12)
(16)
72( 0 )
22(8)
22(8)
13(6)
5(5)
15(6)
32(4)
22(8)
ICP = In-Circuit-Programmierung
ISP = In-situ-Programmierung
LVD = Feststellung von Niedrigspannung
PLL =Phasenregelkreislauf
ROP = Ausleseschutz
SCI = Serielle Kommunikationsschnittstelle
Für Mengen
SPI = Serielle periphere
Schnittstelle
SWG = Impulsgeber
USB = Universeller, serieller Bus
WDG = Watchdog-Timer
von 250 und mehr, Angebotsanfrage.
1
Spezielle Features
ADC with op amp, PLL, ROP, ICP, IAP, 1% RC oscillator
ADC with op amp, PLL, ROP, ICP, IAP, 1% RC oscillator
ADC with op amp, PLL, ROP, ICP, IAP, 1% RC oscillator
WDG, RTC, ICP, IAP, nested interrupts, TLI, ROP, beep
WDG, RTC, ICP, IAP, nested interrupts, TLI, ROP, beep
WDG, RTC, 3xSPI, 2xI2C, 4C, 4xUART, 3xCAN
ROP, ICP, IAP, PLL, Nested Interrupts
ROP, ICP, IAP, PLL, Nested Interrupts
WDG, RTC, 1% RC internal oscillator, PLL, ROP, ICP, IAP
WDG, RTC, AWC, ROP, ICP, IAP, 5 I/Os, 8Mhz RC
ADC with op amp, PLL, ROP, ICP, IAP, 1% RC oscillator
RC oscillator, clock security system, ISP, ROP, SWG
RC Oscillator, Clock security system, ISP, ROP
Preis/ Einheit
10
3,31
3,19
1,97
6,49
6,30
13,02
5,19
5,07
1,62
1,48
4,19
8,56
6,14
ST7FMC –DREI-PHASEN-MOTOR-STEUERUNG SCHNELLE, STANDARDMÄßIGE KERNARCHITEKTUR
ST7FMC –Drei-Phasen-Motor-Steuerung Schnelle, standardmäßige Kernarchitektur 8-Bit. Die Gerätefamilie ST7MC ist um einen in der Branche
standardmäßigen.8-bit-Kern konstruiert. Alle Geräte besitzen standardmäßige MCU-Peripherie-Geräte, eine Zelle zur Motorsteuerung. Sie besteht
hauptsächlich aus einem Drei-Phasen-Pulsweitemodulator, vervielfacht auf sechs High-Sink-Outputs, mit flexiblem rückseitigem EMF (BEMF)Nulldurchlass-Detektor und Co-Prozessor für die sensorlose Steuerung der permanenten Magnet- Brushless Direct Current (BLDC) –Motoren. Die
patentierte sensorlose Steuerungsmethode mit drei Widerständen – zusammen mit On-chip-Komparatoren, op-amp – bietet die niedrigsten
Systemkosten, die möglich sind, und die höchste Systemintegration für die BLDC-Motor-Steuerung.
MOUSER LAGER NR.
Mfr. Mfr. Teil Nummer
511-ST7FMC1K2T6
511-ST7FMC2S6T6
Pakettyp
TQFP-32
Prog.
Speicher-Typ
Speicher
8K
TQFP-44 32k
Flash
Flash
RAM
384
8x10-Bit
Timer
1x8-Bit, 1x16-Bit
1024 11x10-Bit 1x8-Bit, 2x16-Bit
www.mouser.com/st
© Copyright 2009 Mouser Electronics
A/D
inputs
Features & Eigenschaften
Serielle
Schnitstelle
IO/
HI-Strom
LINSCI, SPI
26 (6)
LINSCI
17 (3)
Sämtliche Preise
in Euro
Abkürzungen:
IAP = In-Anwendungsprogrammierung
ICD = In-Circuit-Debugging
ICP = In-Circuit-Pogrammierung
LVD = Feststellung von
Niedrigspannung
2,69
2,34
1,53
4,76
5,58
10,66
3,81
3,09
1,26
1,16
3,19
8,33
5,93
100
2,11
1,87
1,22
3,82
4,54
8,20
3,06
2,42
1,01
0,926
2,49
5,94
5,15
PLL =Phasenregelkreislauf
ROP = Ausleseschutz
RTC = Echtzeit-Uhren-Timer
SCI = Serielle
Kommunikationsschnittstelle
SPI = Serielle periphere Schnittstelle
Für Mengen von 250 und mehr, Angebotsanfrage.
Spezielle Features
Sensorless brushless motor control cell, ICD, ICP, IAP,
LVD, CSS/PLL, ROP, RTC, nested interrupts
Sensorless brushless motor control cell, ICD, ICP, IAP,
LVD, CSS/PLL, ROP, RTC, nested interrupts
1
Preis/ Einheit
6,46
6,28
10
5,81
5,51
100
5,52
4,65
101
© Copyright 2009 Mouser Electronics
munich@mouser.com
MCU / MPU / DSP
MCU / MPU / DSP
8/16-BIT Mikrocontroller von STMICROELECTRONICS
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten