Sonographie bei Hund und Katze – Aufbaukurs – am 12. und 13

Werbung
Sonographie bei Hund und Katze – Aufbaukurs –
am 12. und 13. November 2016 in Berlin
ATF-Anerkennung: 11 Stunden
Referenten:
Prof. Dr. Cordula Poulsen Nautrup, München
Dr. Martin Janthur, Wasserburg am Bodensee
Dr. Sandra Penzl, Dorfen
PD Dr. Sven Reese, München
Dieses Seminar richtet sich an alle Sonographen mit Grundkenntnissen sowie interessierte
Teilnehmer des Basiskurses „Abdominale und pelvine Sonographie bei Hund und Katze“. Die
Schwerpunkte liegen in der theoretischen Vorstellung und praktischen Übung verschiedener
gebräuchlicher Dopplerverfahren und anspruchsvoller Ultraschalluntersuchungen, wie
beispielsweise die Sonographie von Schilddrüse, Nebennieren, Pankreas und Lymphknoten.
Pathologische Ultraschallbefunde werden in Form von Fallbeispielen zusammen mit den
Seminarteilnehmern differenziert erarbeitet und hinsichtlich Klinik und Behandlung
bewertet.
Samstag, 12. November 2016
08:45
09:15
09.30
10.30
11:00
11:30
12:00
12:15
13:45
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
16:45
18.00
Anmeldung
Begrüßung
Dopplersonographie
Poulsen Nautrup
Sonographie der veränderten Harnblase
Janthur
Sonographie der veränderten Nieren und Nerengefäße Poulsen Nautrup
Sonographie der Nebennieren
Reese
Kaffeepause
Praktische Übungen
gemeinsames Mittagessen im Restaurant des Tagungshotels
Sonographie der veränderten Milz
Penzl
Sonographie der veränderten Leber
Janthur
Sonographie des veränderten Magen und Darms
Penzl
Sonographie der Schilddrüse
Reese
Kaffeepause
Praktische Übungen
Ende
Sonntag, 13. November 2016
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:15
13:15
Sonographie beim Lebershunt
Sonographie von Pankreas und Lymphknoten
Sonographie der veränderten männl. Geschlechtsorg.
Sonographie der veränderten weibl. Geschlechtsorg.
Sonographie während der Gravidität
Kaffeepause
Praktische Übungen
Ende
Reese
Penzl
Janthur
Poulsen Nautrup
Herunterladen
Explore flashcards