Ich koche Brei aus Gemüse, Kartoffeln und Fleisch

Werbung
Ich koche Brei aus Gemüse, Kartoffeln und Fleisch
Ich brauche:
1 ½ Ess-Löffel
Frucht-Saft
1 Ess-Löffel Öl
zum Beispiel:
Raps-Öl
1 mittelgroße Möhre
oder 2 Möhren
oder anderes Gemüse
30 Gramm mageres Fleisch
oder Fisch ohne Gräten,
zum Beispiel Lachs
Messer
Gestaltung: Marta Daul / www.creativejuice.eu
© Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) und Stiftung Pro Kind
Gesundheit Ernährung / 20411 (2. Aufl.)
1 Kartoffel
(so groß wie ein Ei)
Koch-Topf
Spar-Schäler
Schüssel
Pürier-Stab
So koche ich den Brei:
Die Kartoffeln schälen.
Mit Wasser waschen.
In Würfel schneiden.
In einen Topf legen.
Die Enden von den Möhren abschneiden.
Die Möhren schälen.
In kleine Würfel schneiden.
Das Fleisch oder Fisch in kleine Würfel schneiden.
Möhren und Fleisch oder Fisch zu den Kartoffeln in den Topf legen.
Wasser in den Topf geben.
Alles guckt etwas aus dem Wasser heraus.
Auf kleiner Flamme kochen: 15 bis 20 Minuten.
Kartoffeln und Gemüse sind jetzt weich.
Fleisch oder Fisch sind jetzt gar.
Alles kommt in die Schüssel.
Auch 3 Ess-Löffel von dem heißen Koch-Wasser dazu.
Mit dem Pürier-Stab alles zu Brei machen.
Ist der Brei zu fest, kommt noch mehr Koch-Wasser dazu.
Weiter pürieren.
1 Ess-Löffel Raps-Öl in den Brei.
3 ½ Ess-Löffel Frucht-Saft in den Brei.
Den Brei in einen tiefen Teller füllen.
Etwas abkühlen lassen.
Guten Appetit!
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten