040428 fk abwl marketing - Lehrstuhl für Marketing

Werbung
040428 FK ABWL MARKETING
Wintersemester 2010 / 2011, 4 ECTS, 2 SSt, Unterrichtssprache deutsch
LV Leiter
Mag. Elisabeth Wolfsteiner, Lehrstuhl für Marketing, Zimmer 163
E-Mail: [email protected]
Homepage: http:// marketing.univie.ac.at
Sprechstunde: Dienstag 14:00 – 15:00 oder nach Vereinbarung
Ziele der LV
Diese Lehrveranstaltung vertieft die in der Lehrveranstaltung EK ABWL Marketing vermittelten
Lehrinhalte. Die dort erlernte Terminologie und die grundlegenden Konzepte des Marketings werden
nun anhand realer Marketingprobleme angewandt. Mittels Fallstudien kommt es zur Analyse von
realen Unternehmen aus der österreichischen Marketingpraxis. Die in Gruppen erarbeiteten
Ergebnisse und Lösungsvorschläge werden anschließend im Plenum präsentiert und diskutiert. Der
Kurs soll zur weiteren Beschäftigung mit dem Fach Marketing und der Betrachtung von
Marketingentscheidungen aus der Sicht des Managements ermuntern.
LV Inhalte
Die Lehrveranstaltung behandelt bereits bekannte Themenbereiche des Marketings in vertiefender
Form und soll dazu beitragen, das Verständnis für komplexe Praxis-Entscheidungen im Bereich
Marketing zu schärfen.
Im Rahmen des strategischen Marketings werden folgende Themenbereiche näher betrachtet:
 Marketingumfeld
 Marktforschung
 Konsumentenverhalten
 Marktsegmentierung und –positionierung
 B2B Marketing
In der zweiten Hälfte der Lehrveranstaltung werden Entscheidungen des operativen Marketings
untersucht:
 Produktpolitik
 Distributionspolitik
 Kommunikationspolitik
 Preispolitik
 Dienstleistungen
LV Methode
Die Lehrveranstaltung basiert auf einer interaktiven Zusammenarbeit zwischen LV Leiter und
Studierenden. Die Studierenden übernehmen einerseits selbst die Rolle des Vortragenden,
andererseits wird in jeder Einheit eine aktive Mitarbeit vorausgesetzt.
In der ersten Einheit bekommen die Studierenden eine Fallstudie zugewiesen, diese soll in
Kleingruppen gelöst und schriftlich ausgearbeitet werden (Abgabe bis Montag, 18.10.2010, 12:00 per
Mail). Bitte beachten Sie im Rahmen dieser Ausarbeitung die Regeln des korrekten
wissenschaftlichen Arbeitens, zitieren Sie Ihre verwendeten Quellen!
Anschließend werden die Ergebnisse präsentiert – pro Einheit eine Präsentation zu einem
Themenbereich.
1
Stand 24.09.2010
Aufnahmekriterien



Anmeldung über UNIVIS
positiver Abschluss von EK ABWL Marketing
Anwesenheit in der ersten Lehrveranstaltungseinheit (Mittwoch, 06.10.2010, 11:00 –
13:00, HS 7) ist für eine weitere Teilnahme am Kurs zwingend erforderlich!
Beurteilung
Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, die Leistungsbeurteilung erfolgt auf
Basis folgender Teilleistungen:




Ausarbeitung und Präsentation der Fallstudie 20 %
Mitarbeit 20 %
2 Kurztests 20 %
Endtest 40 %
Die (angekündigten!!!) Kurztests decken das Stoffgebiet von bis zu drei Einheiten ab, der Endtest
behandelt das gesamte Stoffgebiet. Der Fokus dieser Leistungsüberprüfungen liegt auf der
Anwendung der im EK ABWL Marketing erlernten Konzepte. Für eine positive Absolvierung des FK
ABWL Marketing sind insgesamt mindestens 50 % notwendig.
In den Einheiten besteht Anwesenheitspflicht. Studierende, die öfter als dreimal abwesend sind,
werden negativ beurteilt. Bei der Präsentation der eigenen Fallstudie wird eine Anwesenheit
vorausgesetzt!
Eine sanktionsfreie Abmeldung von der Lehrveranstaltung ist bis 14.10.2010 über UNIVIS möglich.
Studierende, die sich bis dahin nicht abgemeldet haben, werden entsprechend ihrer Leistungen
beurteilt.
Bakkalaureatsarbeiten
Studierende haben die Möglichkeit, im Rahmen dieser Lehrveranstaltung eine Bakkalaureatsarbeit zu
verfassen, diese muss bis spätestens 13. Februar 2010 abgegeben werden. Näheres zum Thema
Bakkalaureatsarbeit erfahren Sie in der ersten Einheit.
Literatur
th
Kotler, P./ Keller, K. (2009): Marketing Management, 13 ed, Harlow: Pearson Education Limited.
Wagner, U./ Reisinger H./Schwand C. (Hrsg.) (2009): Fallstudien aus der österreichischen
Marketingpraxis 5, WUV Universitätsverlag, Wien.
Die Lehrveranstaltung wird durch die E-Learning Plattform Fronter (http://fronter.univie.ac.at)
unterstützt. Studierende mit einem gültigen u:net Account werden nach der ersten Einheit vom LV
Leiter frei geschaltet. Informationen bezüglich des Kurses sowie die Präsentation der einzelnen
Gruppen werden so den Kollegen zugänglich gemacht.
2
Stand 24.09.2010
Terminübersicht
Einheit 1:
Organisatorisches, Grundlagen der
Fallstudienbearbeitung
Einteilung der Arbeitsgruppen
Abgabe Ausarbeitung der Fallstudie
Mittwoch, 06.10.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Feedback bezüglich Ausarbeitung
Sprechstunde (Di 14:00 – 15:00) oder nach
Vereinbarung eine Woche vor der jeweiligen
Einheit, in der zu präsentieren ist
Montag 12:00 (Mail) vor der Einheit, in der zu
präsentieren ist
Mittwoch, 20.10.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Abgabe der Präsentation
Einheit 2:
Marketingumfeld
Fallstudie Mission2beach
Kotler/Keller: Kapitel 3 und 5
Einheit 3:
Marktforschung
Fallstudie Kitzsteinhorn
Kotler/Keller: Kapitel 4
Einheit 4:
Konsumentenverhalten
Fallstudie Nimm2 Lachgummi
Kotler/Keller: Kapitel 6
Einheit 5:
Marksegmentierung und –positionierung (1, 5)
Fallstudie Spar
Kotler/Keller: Kapitel 8 und 10
Einheit 6:
B2B
Fallstudie EuroShell
Kotler/Keller: Kapitel 7
Einheit 7:
Produktpolitik
Fallstudie Bio Austria
Kotler/Keller: Kapitel 9, 12 und 20
Einheit 8:
Distributionspolitik
Fallstudie efko
Kotler/Keller: Kapitel 15 und 16
Einheit 9:
Kommunikationspolitik
Fallstudie Otto (ohne 2, 6, 12)
Kotler/Keller: Kapitel 17, 18 und 19
Einheit 10:
Preispolitik
Fallstudie Zotter
Kotler/Keller: Kapitel 14
Einheit 11:
Dienstleistungen
Fallstudie Berlitz (ohne 4, 6)
Kotler/Keller: Kapitel 13
Einheit 12:
Endtest
Montag, 18.10.2010, 12:00
Mittwoch, 27.10.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 03.11.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 10.11.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 17.11.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 24.11.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 01.12.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 15.12.2010, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 12.01.2011, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 19.01.2011, HS 7
11 – 13 Uhr
Mittwoch, 26.01.2011, HS 1
9-11
3
Stand 24.09.2010
Herunterladen
Explore flashcards