Virtualität

Werbung
Virtualität
Versuch einer Begriffsbestimmung
Th.Risse
Überblick
• catch phrases
• einige Beispiele zur Einführung
• ‚historisch/philosophische‘ Begriffsbestimmung
• Anwendungen - cui bono?
• Implikationen
Catch phrases
• Totale Mediatisierung der Menschheit
(Virilio 1993):
jeder ist Kameramann seiner Wirklichkeit
• Age under the Sign of the Will to Virtuality
(Kroker 1994)
• Virtuality Sells (Kroker, Weinstein 1995)
• VR verändert unseren Begriff von
Wirklichkeit (Spiegel, 1990, Nr.34, S.139)
• Ein-/Abtauschen in den Cyberspace
mehr Catch Phrases (telepolis)
• Ich poste also bin ich
• Gleichstellung von virtuellen und realen
Bildern (hier Kinderpornographie)
• Gebt uns Bits und Spiele! (Spiel und
Virtualität sind Blutsverwandte)
• Reality kennt keine Mediengrenzen: BB,
Robinson, Insel, RR, Nokia
(Virtualität und Alltagswirklichkeit noch
stärker miteinander verschmelzen)
noch mehr Catch Phrases (telepolis)
• Auf dem Strip surfen (vgl. Barock, WÜ)
(Mit der analogen Virtualisierung der Realität
antizipiert die Illusionsarchitektur die digitale
Realisierung von Virtualität)
• Welten konstruieren, die für alle gangbar sind
Ernst von Glasersfeld: Virtualität? Virtualität, wie
es heute verwendet wird, ist die Vorspiegelung
einer Wahrnehmungswelt, die konstruiert ist, aber
nicht von dem, der sie erlebt, sondern die
absichtlich von außen konstruiert wird als Erlebnis.
Beispiele
• Virtuelle Lehrveranstaltungen/Universitäten
z.B. virtuelle FH Norddeutschland, WU Wien ...
• virtuelle Experimente
z.B. (Modellbildung &) Simulation
z.B. MAI, GCG, RST, PHY
•
•
•
•
•
virtuelle OPs (Planung, Ausbildung MIC)
augmented (AR) & virtual reality (VR)
Spiele ? Computer-Kunst ?
WWW-Anwendungen ?
Weitere Beispiele sammeln ...
‚historische‘ Begriffsbestimmung
>>> die Bedeutung ist der Gebrauch <<<
• John Duns Scotus (1265-1308), the subtle doctor
On The Question Of Whether A Material Substance Of Its Very
Nature Is Singular: An Inquiry Into The Principle Of Individuation
• Physik
* Mechanik: virtuelle (Ersatz-) Kräfte/Arbeit
* Optik: virtuelle/s (scheinbare/s) Verschiebung/Bild
* Quantenmechanik: virtuelle Zustände sind mit dem
Energie-Erhaltungssatz nicht verträglich
* Atom-Physik: virtuelle Teilchen zur Erklärung der
starken und schwachen Wechselwirkung
• Psychologie: virtuelle Anlagen
‚philologische‘ Begriffsbestimmung
• Websters Encyclopedy
1. Being such in power, force or effect,
though not actually or expressly such
2. Essentially although not formally or actually
3. Archaic term:
having the inherant power to produce certain effects
• Michael Heim in ‚Glossary of Cyberterms‘
„a philosophical term meaning ‚not actually but just as if‘“
• Theodore Nelson (hypertext-Erfinder, 1980)
verwendet für ‚interaktive Computer Systeme‘
‚philosophische‘ Begriffsbestimmung
• Eigenschaft
objektiv, materiell
z.B. physikalisch
z.B. Dichte, Größe ...
wahrnehmbar, meßbar
• Gegebenheit (Attribut)
subjektiv, empfunden
z.B. Bewertung
z.B. schön, gut, treu ...
wahnnehmbar, erkennbar
‚philosophische‘ Begriffsbestimmung II
• Realität
res - dinglich
Naturgesetze
z.B. Tisch
z:B. Kathedarale
z.B. Kinder
• Virtualität
wirksam, da nützlich,
bedeutsam, sinnvoll o.ä.
z.B. Staat, Staatsgrenzen ...
z.B. Staatskirche
z.B. un/eheliche Kinder
‚philosophische‘ Begriffsbestimmung III
• Wahrheit / wahr
z.B. Körper, hardware,
real/physical memory
z.B. Bild
• Wahnheit / wahn
z.B. Geist, software,
virtual memory
z.B. Bildeindruck

Wahr/Wahnnehmungsmodus
z.B. reaktives System
z.B. präsentatives System
‚philosophische‘ Begriffsbestimmung IV
• Reaktives System
• Präsentatives System
z.B. Auge
z.B. geistiges Auge
reagiert auf
Wahr- & Wahngenommes
Wahr- & Wahngenommes
bilden virtuelle Präsentation
vgl. Kontrollzentrum
vgl. virtuality Helm (AR)
vgl. Luftaufnahme
vgl. Landkarte
z.B. physikalisches Ich
z.B. virtuelles Ich
Psychosomatik, Placebo-Effekte, Autosuggestion, Hypnose, ...
Natur/Tier/bewußtlos
Zivilisation, Gott, Teufel, ..
Anwendungen & cui bono
•
•
•
•
distance learning/ e-learning
e-cash/e-commerce
chat, communication
Simulation (OP, crash Test, simulierte ABomben Tests, militärische Sandkastenspiele ...)
• VR & AR (Architektur, Spiele, ...)
• weitere ?
einige Quellen
• William van den Heuvel: Virtuelle Viren
http://www.muc.de/~heuvel/papers/virtuelle_viren_2.html
• Peter Skagestad: Peirce, Virtuality, and Semiotic
http://www.bu.edu/wcp/Papers/Cogn/CognSkag.htm
• John Duns Scotus: The Principle Of Individuation
http://www.quodlibet.net/scotus.shtml
• Franz Krahberger: Virtuality goes Reality
http://ejournal.thing.at/ejournal/neuemed/virtreal.html
• Rafael Capurro: Die Welt - ein Traum?
http.//www.hbi-stuttgart.de/~capurro/luzern.html
• Telepolis http://www.heise.de/tp
Herunterladen
Explore flashcards