Atombau

Werbung
Atombau
Von der Antike zur Gegenwart
Atommodelle
•
•
•
•
1. Leukipp und Demokrit
2. Dalton
3. Rutherford
4. Niels Bohr
Leukipp und Demokrit (500 v.Chr.)
• Atomos – das Unteilbare
• Atome sind die kleinste Einheit, in die sich
Materie mit chemischen oder mechanischen
Mitteln zerlegen lässt.
Dalton (1766 – 1844)
• http://w3.restena.lu/ddnuc/COURS/7/720.htm
Ernest Rutherford (1871 – 1937)
• Atome bestehen aus einem Kern mit positiven
Protonen und einer Hülle mit negativen
Elektronen
Probleme des Rutherfordmodells
• Strahlungskatastrophe: Das Aton würde einen
Dipol bilden, der nach den Gesetzen der
Elektrodynamik Energie abstrahlen würde. Das
Elektron würde demzufolge in den Kern
stürzen.
Niels Bohr (1885 – 1962)
• http://de.wikipedia.org/wiki/Niels_Bohr
Bohrsches Atommodell 1
• Bohrsche Postulate (Auswahl)
• Elektronen bewegen sich auf stabilen
Kreisbahnen um den Atomkern.
• Der Radius der Elektronenbahn ändert sich
nicht kontinuierlich, sondern sprunghaft. Bei
diesem Quantensprung wird
elektromagnetische Strahlung abgegeben
(oder aufgenommen).
Bohrsches Atommodell 2
• http://www.quantenwelt.de/atomphysik/modelle/bohr.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Leukipp
http://de.wikipedia.org/wiki/Demokrit
http://de.wikipedia.org/wiki/John_Dalton
http://www.uniterra.de/rutherford/kap009.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Bohrsches_Atommodell
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten