Wetterbericht Starter

Werbung
Wie ist das Wetter?
Wie war das Wetter in den
Ferien?
Dienstag, der 18. März
Das Wetter in Deutschland: Nördlich der Mittelgebirge
ist es wolkig und weiter nach Norden auch stark
bewölkt, und es gibt in Küstennähe gebietsweise
Regen oder Regenschauer. Nach Süden scheint von
einem wolkigen, oftmals auch heiteren Himmel
zeitweise die Sonne, und es bleibt trocken. Die
Temperatur steigt auf 9 bis 19 Grad. Die höheren
Werte im Westen und Süden des Landes. Im Norden
weht ein frischer und kräftiger südwestlicher Wind. Im
Süden bleibt es schwach windig.
Dienstag, der 18. März
Der Wettertrend für Freitag
Im Norden wird es leider grau mit einzelnen Gewittern.
In der Nähe der Ostsee weht ein frischer bis
stürmischer Wind, an den Küsten wird er sogar sehr
stark. Im Süden dagegen bleibt es meist freundlich. Es
gibt gute Chancen auf einen sonnigen Tag.
Im Osten bleibt es allgemein trocken und klar,
allerdings breiten sich später am Tag wieder einige
Nebelfelder aus. Der Wind weht schwach bis mäßig. In
den Alpen wird es deutlich kälter. Es kann teilweise
schneien. Im Westen startet der Tag vielfach heiter.
Im Laufe des Tages wird es aber sehr nass werden.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten