MATLAB – ding dong Idee: Finden von Konkurrenzprodukten, die

Werbung
MATLAB – ding dong
Idee: Finden von Konkurrenzprodukten, die den Verkaufsverlauf am stärksten beeinflussen
Annahme: Konkurrenzprodukte haben ähnlichen Preis (Durchschnitt), jedoch entgegengesetzte
Verkaufsverläufe
Ergebnis: Berechnete „Konkurrenten“ zeigen keine Abhängigkeiten im Verkaufsverlauf untereinander
 no succes
Berechnung der Korrelationskoeffizienten für die Preisentwicklung eines Produktes im Verhältnis zu
allen anderen Produkten
Folgendes müsste nochmal getestet werden:
Korrelationskoeffizient für die Abhängigkeit des Preisverlaufes und des Verkaufsverlaufes eines
Produktes
 Falls ein Produkt einen Faktor nahe an 1 aufweist, kann der Preisverlauf zur Prognose mit
einbezogen werden um den Vorhersagefehler für dieses Produkt zu verringern
- Augenscheinlich keine ähnlichkeit
Bester Punktestand bis jetzt: 484
durch: Durchschnittsverkauf am Tag * (Wochenverteilung des Tages * Standardabweichung aller
Verkäufe)
Änderungen/Erweiterungen Doku:
-
Seite 5: clustern bitte mit „u“
meine Meinung,
allgemeine Aussagen aufnehmen:
o geringe Informationen pro Produkt (Tag, Preis, Verkauf)
o fehlende Information über die Art des Produktes erschwert Einordung
o nur 28 Datensätze pro Produkt
o teilweise extreme Schwankungen zwischen einzelnen Tagen (Verkaufsanstiege um
600% zum Vortag)
o kein offensichtlicher Zusammenhang zwischen Preis und Verkauf (Preis fällt, Verkauf
fällt auch | Preis bleibt gleich – Verkauf steigt stark an)
Herunterladen
Explore flashcards