Gesteine aus dem Heimatraum

Werbung
Gesteine aus dem Heimatraum
Wir sind Steindetektive
Bestimmt ist dir beim Spazierengehen an einem Bach, am Fluss, auf dem Acker, im
Wald oder sogar bei einer Bergtour aufgefallen, dass es überall verschiedene Steine
gibt. Aber selbst an einem Fleck, z. B. am Isarufer, findet man viele unterschiedliche
Steine. Das ist deshalb so, weil alle Steine eine lange Reise hinter sich haben und weil
sie sich während dieser Reise verändert haben. Wenn man sich etwas mit Steinen
beschäftigt, kann man wie ein Detektiv herausfinden, woher jeder einzelne kommt
und was er so erlebt hat auf seiner Reise. Spannend, oder?
Mit der Liste kannst du die wichtigsten Gesteine Bayerns identifizieren.
Name
Gesteinsart
Aussehen
Vorkommen
Sandstein
Ablagerungsgestein
Farbe: rötlich,
bräunlich, grau,
grünlich; oft
geschichtet,
manchmal porös
Spessart, Alpen
Kalkgestein
Ablagerungsgestein
Farbe: meist weiß,
hell- oder
dunkelgrau; aus
Kalkschlamm oder
Kalkschalen
entstanden
Fränkische Alb,
in den Alpen
Nagelfluh
Ablagerungsgestein
Verkittete und
verfestigte Gerölle
aus verschiedenen
Alpengesteinen
(z. B. Granit,
Kalkstein)
Alpenrand
Granit
Tiefengestein
Farbe: weiß, grau,
Fichtelgebirge,
rötlich, immer
Bayerischer
gesprenkelt in
Wald
Kombination der drei
Farben
Bild
http://www.kristallin.de (04.06.09)
http://www.chemikus.de (04.06.09)
http://www.nagra.ch (04.06.09)
http://www.chemikus.de (04.06.09)
Gabbro
Tiefengestein
Farbe: dunkelgrün,
grau oder schwarz;
grobkörnig
Alpen
http://www.chemikus.de (04.06.09)
Gneis
Umwandlungs- Farbe: grau oder rosa Fichtelgebirge,
gestein
mit dunklen Flecken Bayerischer
oder Schichten
Wald
http://www.chemikus.de (04.06.09)
Basalt
Ergussgestein
Farbe: schwarz oder
grünlich-schwarz,
manchmal mit
rötlicher oder
bräunlicher Kruste
Rhön
http://www.chemikus.de (04.06.09)
Nun weißt du zwar, woher die Steine kommen, aber noch nicht, was sie auf ihrer Reise erlebt
haben. Um das herauszufinden, gibt es eine einfache Möglichkeit:
Runde Steine
Die findest du vor allem an Gewässern.
Durch den Transport im Wasser wurden die
Steine rund geschliffen.
Eckige / spitze Steine
Am Fuß eines Berges findest du besonders spitze
Steine, denn sie sind meist direkt aus dem Fels des
Berges gebrochen und wurden noch nicht
geschliffen. Auch wenn der Stein vom Gletscher
transportiert wurde, ist er eckig.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten