Maurer Magnetic 15 003 PR MM JE

Werbung
Pressemitteilung vom 28.10.2015
zur sofortigen Veröffentlichung
Seite 1 von 2
Für mehr Prozesssicherheit
Mauerer Magnetic stellt neue Entmagnetisier-Geräteserie vor
CH-Grüningen, 28. Oktober 2015: Der Spezialist für Verfahren und
Anlagen zur Entmagnetisierung, Maurer Magnetic, stellt die neue
Geräteserie „MM JE“ vor. Die kompakten Jochentmagnetisierer mit
automatischer Ausschwingfunktion eignen sich hervorragend zum
Entmagnetisieren flacher Bauteile oder Werkzeuge. Die Geräte der
Produktsparte „Classic +“ werden in drei Varianten angeboten mit
Arbeitsbreiten von 165, 266 oder 300 mm. Der Spitzenwert der
magnetischen Feldstärke beträgt bei allen drei Varianten 50 kA/m, die
Spulenleistung reicht je nach Arbeitsbreite von 28 W bis 41 W. Das
Werkstück wird zur Entmagnetisierung entweder manuell oder durch ein
Fördersystem über die Deckplatte des Gerätes gezogen. Eine Neuheit
der Baureihe MM JE ist die von Maurer Magnetic entwickelte Funktion
AFDT „Automatic Field Decline Technology“. Das patentierte Verfahren
reduziert das magnetische Wechselfeld beim Ausschalten mit
abnehmender Amplitude. „Ein unbeabsichtigtes Aufmagnetisieren des
Werkstücks beim Ausschalten, z. B. genau auf der Amplitudenspitze,
wird so verhindert“, erläutert Geschäftsführer Albert Maurer.
Zusätzlich verfügen die MM JE Entmagnetisierjoche über die ebenfalls
patentierte „CFT Constant-Field-Technology“. Diese hält das Magnetfeld
konstant hoch, unabhängig vom Volumen des zu entmagnetisierenden
Teils. Die Geräte werden direkt mit Netzfrequenz betrieben.
Restmagnetismus in ferromagnetischen Bauteilen wird mit diesen
Geräten bis zu einer Eindringtiefe von rund 10 mm entfernt.
Kontakt für die Presse:
ViATiCO Strategie und Text Dipl. Ing. Joachim Tatje Bismarckstr. 17 76646 Bruchsal
fon: 07251 98199 0 fax: 07251 98199 19 tatje@viatico.de
Pressemitteilung vom 28.10.2015
zur sofortigen Veröffentlichung
Seite 2 von 2
Bild 1: Hocheffektiv durch CFT „Constant-Field-Technology“ und
prozesssicher durch AFDT „Automatic Field Decline Technology“: die
neuen Jochentmagnetisierer der Baureihe MM JE.
Bild 2: So funktioniert AFDT: Beim Ausschalten wird die Amplitude des
magnetischen Wechselfeldes periodisch reduziert. Damit in jedem Fall
sichergestellt ist: kein Aufmagnetisieren der Teile bei Fehlbedienung
oder einem plötzlichen Stopp der Produktionslinie!
(© Maurer Magnetic AG – honorarfreier Abdruck im Rahmen der
Veröffentlichung dieses Beitrages)
Ansprechpartner in technischen Fragen:
Albert R. Maurer, Maurer Magnetic AG, Industriestraße 8-10, 8627
Grüningen, Schweiz, Tel. +41 (0)44 936 60 30,
a.maurer@maurermagnetic.ch
Kontakt für die Presse:
ViATiCO Strategie und Text Dipl. Ing. Joachim Tatje Bismarckstr. 17 76646 Bruchsal
fon: 07251 98199 0 fax: 07251 98199 19 tatje@viatico.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten