Vertrag über Trikotwerbung

advertisement
Vertrag über Sportwerbung - Sponsorvertrag
Zwischen dem Verein
_____________________
vertreten durch ____________________________________________
(nachfolgend Verein genannt)
und der Firma
___________________________
___________________________
vertreten durch ____________________________________________
(nachfolgend Sponsor genannt)
wird folgender Vertrag geschlossen.
§1
Der Verein betreibt für den Sponsor Werbung auf seiner Vereinshomepage.
Auf der Startseite, wie auch auf allen anderen eigenen unterverlinkten Seiten wird ein Werbebanner des
Sponsors abgebildet. Dieses Werbebanner wird verlinkt mit einer Unterseite, auf der der Sponsor
eigene Informationen zum Zwecke der Werbung einstellen darf. Hierfür erhält der Sponsor einen
separaten Zugang mit Kennung und Passwort zur Autorisierung.
§2
Der Vertrag wird für eine Laufzeit vom _____._____. 200___ bis _____._____. 200___ abgeschlossen.
§3
Der Verein verpflichtet sich, bei allen Änderungen am Erscheinungsbild seiner Internetpräsenz die unter
§1 genannte Werbung weiterhin abzubilden und zu verlinken. Für die verlinkten Inhalte ist der Verein in
keiner Form haftbar.
§4
Als Gegenleistung für die o.g. Werbung verpflichtet sich der Sponsor, den Verein mit einer Summe von
EUR _________________
je Monat / pro Jahr *) der Laufzeit zu unterstützen.
§5
§6a
§6b
Der vorgenannte Betrag ist zweckgebunden für Aufwendungen im Zusammenhang mit dem
Sportbetrieb zu verwenden.
Vertragsbeendigung und -verlängerung:
Der Vertrag endet zum Ablauf der unter §2 genannten Dauer automatisch, wenn der Sponsor nicht
ausdrücklich eine bis 3 Monate vor Ablauf wahrzunehmende Option auf Verlängerung um ein weiteres
Jahr für sich in Anspruch nimmt.
Der Vertrag verlängert sich zum Ablauf der unter §2 genannten Dauer automatisch um ein weiteres
Jahr, wenn der Sponsor diesen Vertrag nicht ausdrücklich bis 3 Monate vor Ablauf kündigt. Gleiches gilt
jeweils für den Ablauf in Vertragsfolgejahren.
§7
Änderungen des Vertrages bedürfen des Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung des
Schriftformerfordernisses. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
§8
Gerichtsstand für die Erfüllung des Vertrages ist __________ *).
_______, den ________________
_______ , den ________________
____________________________
Verein
_____________________________
Sponsor
Herunterladen