Busoni - Gemeinde Bozen

Werbung
58. INTERNATIONALER KLAVIERWETTBEWERB UND
5. KLAVIERFESTIVAL
FERRUCCIO BUSONI
Bozen 19.08 – 24.09.2010
Im Spätsommer 2010 finden die Vorauswahlen zur 58. Ausgabe des Internationalen
Klavierwettbewerbs Ferruccio Busoni statt. Zwischen dem 20. und dem 30.08.2010 wird eine
hochkarätige, international besetzte Jury die 24 Finalisten für die 2011 stattfindenden Endrunden ermitteln.
Die Mitglieder der Jury für die Vorauswahlen stehen bereits fest: Unter der Präsidentschaft von Gary
Graffman (USA) werden Nicolas Hodges (UK), Roberto Cominati (Italien), Li Jian (China), Noel Flores
(Österreich), Dajin Kim (Korea) und Jiri Hlinka (Norwegen) die Finalisten bestimmen.
Ort der Austragung ist erneut das Konservatorium “Claudio Monteverdi” in Bozen. Neben Preisgeldern in
Höhe von insgesamt 60.000 Euro erwarten die Preisträger umfangreiche Konzertengagements durch die
langjährigen Kooperationspartner des Wettbewerbs.
Parallel zu den Vorauswahlen findet seit 2002 ebenfalls das Internationale Klavierfestival „F. Busoni“
statt. Im Rahmen des Festivals konzertieren neben herausragenden Busoni-Preisträgern wie Garrick
Ohlsson, Alexander Kobrin, Alexander Romanovsky und Anna Kravtchenko auch Preisträger
anderer renommierter Klavierwettbewerbe, unter ihnen Sofya Gulyak und Jinsang Lee. Weitere
Höhepunkte des Festivals sind die Klavierabende mit Igor Pogorelich und Grigory Sokolov sowie die
Aufführungen von Raritäten von Franz Liszt, wie dessen h-moll Sonate in der Fassung für großes Orchester.
Ergänzend zum Konzertprogramm gibt Alfred Brendel einen öffentlichen Workshop für die drei BusoniPreisträger des Jahres 2009. In einem weiteren Workshop führt Juror Nicolas Hodges die 24 Finalisten in
das zeitgenössische Musikrepertoire der Endrunden ein.
Vorauswahlen zum 58. Internationalen Klavierwettbewerb Ferruccio Busoni
C. Monteverdi Konservatorium
Freitag 20.08.2010 | 10.00 | 16.00 | 20.30 Uhr
Samstag 21.08.2010 | 10.00 | 16.00 Uhr
Sonntag 22.08.2010 | 10.00 | 16.00 Uhr
Montag 23.08.2010 | 10.00 | 16.00 | 20.30 Uhr
Dienstag 24.08.2010 | 10.00 | 16.00 Uhr
Mittwoch 25.08.2010 | 10.00 | 16.00 Uhr
Donnerstag 26.08.2010 | 10.00 | 16.00 Uhr
Freitag 27.08.2010 | 10.00 | 16.00 | 20.30 Uhr
Samstag 28.08.2010 | 10.00 | 16.00 | 20.30 Uhr
Sonntag 29.08.2010 | 10.00 | 16.00 | 20.30 Uhr
Workshops
Montag 30.08.2010 | 15.00 Uhr | C. Monteverdi Konservatorium
NICOLAS HODGES
Workshop zum zeitgenössischen Repertoire der Endrunde
Mittwoch 01.09.2010 | 16.00 | 19.00 Uhr
Donnerstag 02.09.2010 | 10.00 | 13.00 Uhr
Freitag 03.09.2010 | 10.00 | 13.00 Uhr
Samstag 04.09.2010 | 16.00 | 19.00 Uhr
Sonntag 05.09.2010 | 10.00 | 13.00 Uhr
C. Monteverdi Konservatorium
ALFRED BRENDEL
Workshop mit Michail Lifits, Alexey Lebedev, Gesualdo Coggi (1°, 2°, 3° Preis beim Busoni Wettbewerb
2009)
Die Konzerte
Donnerstag 19.08.2010 | 20.30 Uhr | Auditorium
HAYDN ORCHESTER
Dirigent ARTHUR FAGEN
Klavier ALEXANDER KOBRIN
Klavier ALEXANDER ROMANOVSKY
Franz Liszt / Leo Weiner Sonate für Orchester in H-moll
Franz Liszt Grande fantaisie symphonique on themes from Berlioz’s „Lelio“, S 120 min. 24.03
Franz Schubert / Franz Liszt Wandererfantasie S366
Sonntag 22.08.2010 | 20.30 Uhr | Auditorium
Klavier IVO POGORELICH
Klavier ALEXANDER KOBRIN & ANNA KRAVTCHENKO **
*Fryderyck Chopin Notturno op. 55, n. 2
*Fryderyck Chopin Notturno op. 62, n. 2
*Fryderyck Chopin Sonata n.3
*Franz Liszt Mephisto Waltz
**Ferruccio Busoni Fantasia Contrappuntistica per due pianoforti
Mittwoch 25.08.2010 | 20.30 Uhr | Auditorium
Klavier GRIGORY SOKOLOV
Johann Sebastian Bach Partita n. 2 in c minor BWV 826
Johannes Brahms Fantasien op. 116 (1892)
Robert Schumann Sonata for piano “Concert sans orchestre”
Donnerstag 02.09.2010 | 20.30 Uhr | C. Monteverdi Konservatorium
Klavier JINSANG LEE*
Klavier SOFYA GULYAK**
*Fryderyck Chopin Introduktion und Rondo Op. 16
*Fryderyck Chopin Variations brillantes Op. 12
*Robert Schumann Fantasie Op. 17
** Bach-Busoni Chaconne
** Alexander Scriabin Two Poemes Op. 32
** Sergey Prokofiev Sonata Nr.6
Samstag 11.09.2010 | 20.30 Uhr | C. Monteverdi Konservatorium
Klavier GARRICK OHLSSON
Fryderyck Chopin
Impromptu in F sharp major Op 36
Ballade No. 3 in Ab major Op.47
Fantasie in F minor Op. 49
2 Nocturnes Op 27
Scherzo No.3 in C sharp minor, Op.39
Variations Brillantes, Op.12
Mazurka in C sharp Minor, Op. 50 No. 3
Sonata No. 3 in B minor Op. 58
21.09.2010 | 20.30 Uhr | Merkantilgebäude - Ehrensaal
UNERHÖRTER BUSONI
Mit GIULIANO TONINI Musikwissenschaftler
Anschließend im Saal im Parterre
Klavier ANDREA BAMBACE & HYUN JUNG KANG
Ferruccio Busoni
- Fuge über das Volkslied „Oh du liebe Augustin“ per pianoforte a 4 mani
- Capriccio per due pianoforti (Uraufführung)
- Preludio e Fuga a 2 pianoforti op.32, Kind. 99 (Uraufführung)
- Improvisation über das Bachsche Chorallied “Wie wohl ist mir, o Freund der Seele” per due pianoforti
30.09.2010 | 20.30 Uhr | C. Monteverdi Konservatorium
Konzert der Dozenten des Konservatoriums
Klarinette ROBERTA GOTTARDI
Violine PAOLO ZORDANAZZO, MANUELA MATIS
Viola LUIGI AZZOLINI
Cello NICOLA BARONI
Klavier GIOVANNI VITALETTI, MIROSLAV ZGAGA
Ferruccio Busoni
-
Suite für Klarinette und Streichquartett in g-moll BV 176
Vier Bagatellen für Geige und Klavier BV 229
Kultaselle: 10 kurze Variationenüber ein finnisches Volksthema für Cello und Klavier BV 237
Andante mit Variationen und Scherzo für Geige, Cello und Klavier BV 184
Märchen für Klarinette und Klavier BV 123
Konzert für Klavier und Streichquartett in d-moll BV 80
Kontakt: www.concorsobusoni.it
Tickets: Stadttheater
Telefon 0471 053800
Mo-Fr 10.00-13.00; 15.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-13.00 Uhr
www.vipticket.it
Pressebüro:
Italien:
Isella Marzocchi – 335 8154798 – [email protected]
Lokale it. Presse:
Barbara Gambino – 346 5001654 – [email protected]
Lokale dt. Presse & Ausland:
Sabine Funk – 380 3630175 – [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards