Allgemein - therapie Leipzig

Werbung
therapie Leipzig
Fachmesse mit Kongress
für Therapie, Medizinische
Rehabilitation und Prävention
(16. bis 18. März 2017)
Leipzig, 20. März 2017
Ausstellerstimmen zur therapie Leipzig 2017
Ludwig Artzt GmbH: Großer Erfolg, hervorragende Qualität
Philipp Artzt, Geschäftsführer der Ludwig Artzt GmbH: „Die therapie Leipzig
verbuchen wir als großen Erfolg – sowohl hinsichtlich der Quantität als auch der
Qualität der Besucher. Es ist wieder hervorragend gelungen, mit einem
hochwertigen Kongressprogramm zu punkten sowie die Industrie durch die enge
Verbindung von Kongress und Ausstellung bestens zu integrieren. Wir konnten
unsere Botschaften wirkungsvoll verbreiten. Nicht zuletzt haben wir uns über das
große Interesse des Therapeuten-Nachwuchses an unseren Übungspostersets
gefreut – damit haben wir uns bei den Kunden der Zukunft positioniert. Das
Zusammenwachsen von Therapie und Fitness wurde in der Ausstellung deutlich
sichtbar. Jetzt setzt die Branche um, was in den vergangenen Jahren vorbereitet
wurde: Um Patienten zu Kunden zu machen, wird in Medical-Fitness-Angebote
investiert. Unsere Lösungen wie das funktionelle Trainingsraumkonzept PT Room,
die Trainingsmethode Vitality Flossing und die Faszientherapie mit dem Fazer sowie
die Vorführungen wurden sehr gut angenommen. Auf die nächste therapie Leipzig
freuen wir uns schon jetzt.“
Buchner & Partner GmbH: Glanzpunkt gesetzt
Ralf Buchner, Geschäftsführer, Buchner & Partner GmbH: „Die therapie Leipzig war
ein voller Erfolg und setzte auch in diesem Jahr wieder einen Glanzpunkt. Wir
freuen uns jedes Mal darauf. Am liebsten wäre das gesamte Unternehmen nach
Leipzig gefahren – deshalb mussten sich die Mitarbeiter bewerben, um dabei zu
sein. Wir sind auf ein sehr interessiertes, entscheidungsfreudiges und
investitionsbereites Fachpublikum getroffen. Unser 25-köpfiges Team am
Messestand hatte unablässig zu tun. Die Digitalisierung fasst Fuß in der Branche,
das wurde auf der therapie in diesem Jahr augenfällig – und zeigte sich in der
Nachfrage nach unseren Produkten zur Praxisverwaltung, Dokumentation sowie
Onlineterminführung. Zudem haben wir unser 25-jähiges Firmenjubiläum auf der
therapie Leipzig gefeiert sowie im Rahmen der Messe erstmals unseren HeilmittelWirtschaftsbericht 2017 präsentiert – mit starkem Feedback.“
ENRAF-NONIUS B.V.: Qualität im Trend
Peter Damaske, Beratung und Vertrieb, Peter Schlechte Medizintechnik –
Deutschland-Vertrieb von ENRAF-NONIUS B.V.: „Die therapie Leipzig war erneut
eine erfolgreiche Veranstaltung, auf der wir unsere Zielgruppe zu 100 Prozent
2
erreicht haben und die außerdem Spaß macht. Die Messe hat an überregionaler
Bedeutung gewonnen, wir konnten sowohl Kontakte pflegen als auch neue Kunden
gewinnen. Unsere Elektrotherapiegeräte sowie die Therapieliegen sind sehr gut
gelaufen. Anfragen kamen von Physiotherapiepraxen und Gründern genauso wie
von einigen Krankenhäusern. Der Trend ging eindeutig in Richtung hochwertiger
Produkte. Die Kunden waren bereit, in Qualität zu investieren.“
milon industries GmbH: Gradmesser und Orientierung
Thilo Stumpf, milon Healthcare Marketing: „Die therapie Leipzig war für uns eine
hervorragende Branchen-Plattforum, um neue Kundengruppen zu erschließen und
den Bekanntheitsgrad bei Physiotherapeuten und Reha-Einrichtungen zu steigern.
Mit
unserem
Betreuungskonzept
Physio
Aktiv
zum
Aufbau
eines
Selbstzahlerbereiches haben wir eine sehr positive Resonanz erzielt. Im Rahmen
der therapie Leipzig ist außerdem das Projekt Physio aktiv – >deutschlandweit
trainieren< gestartet, das die Medical-Fitness-Angebote von derzeit 50
Physiotherapiepraxen vernetzt und deren Kunden das Training bei allen Partnern
ermöglicht. Großer Andrang herrschte auch bei den Vorführungen mit unserem
biometrischen Vermessungs- und Diagnostiksystem milonizer. Die Messe war für
uns Gradmesser und Orientierung im milon healthcare Segment.“
ProLog Therapie- und Lernmittel GmbH: Top-Besucherzahl, Top-Umsätze
Jan Kolb, Marketing der ProLog Therapie- und Lernmittel GmbH: „Die Besucherzahl
war top, unser Verkaufsumsatz war top, die Stimmung war top – die therapie Leipzig
2017 war ein voller Erfolg. Viele Logopäden und Sprachtherapeuten waren vor Ort,
haben bei uns eingekauft. Wir haben auch unseren neuen Fachhandelsbereich
sentreff für Ergotherapeuten vorgestellt und konnten Interesse wecken. Das
Konzept der therapie Leipzig passt.“
SCHNELL Trainingsgeräte GmbH: Projekte angebahnt
Cathleen Rauchfuß, verantwortlich für Marketing und Schulung, SCHNELL
Trainingsgeräte GmbH: „Wir nehmen viele sehr gute Kontakte von der therapie
Leipzig mit nach Hause und haben interessante Projekte angebahnt. Die
Investitionsbereitschaft in der Branche hat zugenommen, das war spürbar. Die
Portfolioerweiterung im Selbstzahlerbereich gewinnt zunehmend an Bedeutung,
sodass unser Medical-Fitness-Angebot sehr positive Resonanz fand.
Chipkartensysteme für automatische Geräteeinstellung sind im Kommen – und die
therapie Leipzig zeigte, dass der Bedarf bei den Praxen nach hochwertigen und
komfortablen
Lösungen
wächst.
Außerdem
war
speziell
für
das
Selbstzahlersegment schickes Design gefragt.“
Schupp GmbH & Co. KG: Familientreffen der Branche
Karin Schupp, Geschäftsführerin, und Joachim Kleber, Vertriebsleiter der Schupp
GmbH & Co. KG: „Die therapie Leipzig hat sich bestens entwickelt und als
‚Familientreffen’ der Branche erfolgreich positioniert. In diesem Jahr konnten wir
3
wieder deutlich mehr Besucher begrüßen. Auch alle großen Reha-Zentren waren
da. Parallel zur Messe fanden erneut Bundestagungen großer Branchenverbände
statt, die zusätzliches Fachpublikum anzogen. Außerdem haben wir in diesem Jahr
erstmals internationale Verkaufsgespräche geführt – mit Kunden aus China, Polen,
Frankreich, Österreich und der Schweiz. Sonst haben wir in Leipzig nie englisch
gesprochen, diesmal schon. Insgesamt herrschte an unserem 270 Quadratmeter
großen Stand ständig Andrang, das 35-köpfige Team hatte alle Hände voll zu tun.
Das Publikum war investitionsbereit, wertige Produkte waren gefragt. Bereits nach
zwei Tagen waren unsere Präparate-Muster ausverkauft, obwohl wir 30 Prozent
mehr mitgenommen hatten als vor zwei Jahren. Die Vorführungen und Geräte des
Schulterkonzepts von David sowie unsere neue Designliege Phoenix wurden
permanent umlagert. 2019 kommen wir wieder.“
Stolzenberg GmbH: Investitionsfreudiges Publikum
André Stolzenberg, Geschäftsführer der Stolzenberg GmbH: „Die therapie Leipzig
hat sich optimal entwickelt, das Publikum zeigte sich investitionsfreudig. Als
bundesweit größte Veranstaltung für Physio- und Ergotherapeuten sowie das
Management von Reha-Einrichtungen spricht die therapie Leipzig genau unsere
Zielgruppe an und ist für uns enorm wichtig. Wesentliche Branchenverbände sind
ebenfalls vor Ort. Seit 2007 sind wir dabei und unser Stand ist mit der Messe
gewachsen. Wir haben uns von diesem wunderbaren Standort aus einen
Kundenstamm in den neuen sowie daran angrenzenden Bundesländern aufgebaut:
Rund die Hälfte der Besucher an unserem Stand waren Bestandskunden. Zudem
sind Interessenten aus der Schweiz und Österreich gekommen. Besonders gefragt
waren medizinische Trainingsgeräte mit Chipkartensteuerung, denn viele
Therapiepraxen richten sich inzwischen Medical-Fitnessstudios ein – und
Fitnessstudios wiederum investieren in medizinische Angebote. Beim nächsten Mal
kommen wir wieder – und wollen unseren Stand weiter ausbauen.“
Schweriner Rechenzentrum für Heilberufe GmbH: Sehr gute Kontakte
geknüpft
Sebastian Cordes, Leitung Vertrieb & Marketing des Schweriner Rechenzentrums
für Heilberufe GmbH: „Die therapie Leipzig ist unsere Leitmesse und war die
wichtigste Veranstaltung im Messejahr. Auf unserer ‚Hausmesse’ waren wir bereits
in der Glashalle mit der Eisdiele sowie am Messestand selbst erfolgreich in Aktion,
konnten sehr gute Kontakte knüpfen sowie zahlreiche Verträge abschließen. Viele
Existenzgründer haben sich über unsere Software und das dahinterstehende
Gebührenmodell ohne Grund- und Mindestentgelte informiert. Die Fachmesse hat
unsere Hauptzielgruppen genau angesprochen. Zudem haben wir die Veranstaltung
als Plattform für unseren 4. Therapeutentag genutzt: das Fachforum für
Praxisinhaber war gut gebucht. Wir sind in zwei Jahren wieder dabei, denn diese
Messe ist für uns jedes Mal ein Highlight.“
Trautwein GmbH: Produkte und Marke verankert
Adrian Grenz, geschäftsführender Gesellschafter, Trautwein GmbH: „Wir haben von
der therapie Leipzig qualifizierte Kontakte mitgenommen. Darunter waren auch
4
internationale Besucher aus China, der Mongolei, Schweden, Finnland sowie
Ungarn. Zudem haben wir im Bereich Fitness und Wellness etliche größere Projekte
identifiziert. Insgesamt gehen wir von einem positiven Effekt der Messe aus. Unsere
Thermo-Spa-Schwebeliege und unsere AquaThermoJet Massageliege waren
ständig besetzt. Physiotherapeuten und Entscheider aus Reha-Kliniken haben die
Möglichkeit genutzt, unsere Produkte zu testen. Wir kommen wieder, denn Leipzig
bietet die Chance, unsere Marke in den Köpfen der Kunden zu verankern.“
Wehrfritz GmbH: Pflichtveranstaltung für Logopäden, Physio- und
Ergotherapeuten
Kathrin Pfeifer, Produktmanagerin Therapie der Wehrfritz GmbH: „In diesem Jahr
verlief die therapie Leipzig für uns besonders erfolgreich. Sie ist inzwischen eine
Pflichtveranstaltung für Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten gleichermaßen.
Unser Stand war immer voll, und es war ein kauffreudiges Publikum vor Ort. Zudem
sind auch Psychologen und Ärzte als wichtiger Teil der therapeutischen Teams
gekommen. Die therapie Leipzig bot uns somit den idealen Besuchermix. Die Messe
ist auf einem sehr guten Weg und spiegelt den Trend zu interdisziplinärer
Zusammenarbeit wider. Die Besucher legten großen Wert auf Qualität, bei der
Kaufentscheidung spielte nachhaltige, umweltbewusste Produktion eine große
Rolle. Unsere Sprachförderbox für Kinder, aber ebenso unsere Angebote für die
Rehabilitation von Schlaganfall-Patienten wurden sehr gut angenommen. Die
Sonderschau Fit von Kopf bis Fuß war ebenfalls ein Erfolg.“
Ansprechpartner für die Presse:
Karoline Nöllgen, Pressesprecherin Medizinische Messen
Leipziger Messe GmbH
Telefon: +49 (0)341 / 678 6524
Telefax: +49 (0)341 / 678 166524
E-Mail: [email protected]
Twitter: @KNoellgen
www.leipziger-messe.de
therapie Leipzig im Internet:
http://www.therapie-leipzig.de
#therapieleipzig17
Herunterladen
Explore flashcards