1SA_Hlw1B_20112012

Werbung
1. Schularbeit
1BHLW
Rechts
2012-11-20
1.) Löse folgende linearen Gleichungen in R
a)
b)
(3x - 5)2 - (2x + 3)2 = 5(x - 2)(x + 2) - 2(14x + 3)
(2x - 5)(3x - 9) - (x + 1)(2x - 7) = (4x - 14)(x - 2) - 6x
[12]
2.) Prozentrechnungen
a) Eine Drogerie verkauft ein Parfum von Coco Chanel um € 231,48.
Wie hoch ist der Selbstkostenpreis des Produzenten, wenn der Produzent 17 %, der
Zwischenhändler 23 % und die Drogerie 80 % aufschlagen?
(Selbstkostenpreis des Produzenten = „Einkaufspreis“ des Produzenten = ursprünglicher Preis)
[4]
b) Zwei Händler bieten ein ähnliches Produkt an:
Der erste kauft es um € 232,00 ein, schlägt 25 % Gewinnspanne dazu, verrechnet 20 % USt dazu
und gewährt dann 3 % Skonto bei Barzahlung.
Der zweite kauft um € 251,03 ein, schlägt 22 % Gewinnspanne dazu und verrechnet ebenfalls 20 %
USt.
Wie viel Prozent Skonto muss der 2. Händler gewähren, dass dem Konsumenten das Produkt bei
Barzahlung gleich viel wie beim ersten Händler kostet?
[4]
c)
Berechne 27% von 27
[4]
3.) Bruchrechnungen
Ergebnis muss ein Bruch sein, Rechengang notwendig!
a)
2 1
4 3 6
 3   
3 2
3 4 8
b)
3 8 1
 : 1 
4 6 2
[12]
4.)
Potenzrechnungen
Rechne soweit wie möglich: (keine neg Zahlen oder Brüche als Hochzahlen im Ergebnis )
𝑎) (
𝑥 −1
𝑥
2
) =
12
b) =
√𝑥 10
6
√𝑥 5
=
c) (𝑎𝑏𝑐 −2 )2 =
[12]
 Viel Glück 
1. Schularbeit
1BHLW
Links
2012-11-20
1.) Bruchrechnungen
Ergebnis muss ein Bruch sein, Rechengang notwendig!
a)
2 1
3 3 6
 3   
3 2
2 4 8
b)
3 4 1
 : 1 
4 6 2
[12]
2.)
Potenzrechnungen
Rechne soweit wie möglich: (keine neg Zahlen oder Brüche als Hochzahlen im Ergebnis )
𝑎) (
𝑥 −1
𝑥
−2
12
) =
b) =
√𝑥 10
6
√𝑥 5
=
c) (𝑓𝑏𝑐 3 )2 =
[12]
3.) Löse folgende linearen Gleichungen in R
a)
(3x – 4)² - (7 - 3x)(2x - 3) + 11 = 2(2x + 3)² - 7x(8 - x)
b)
(2x - 5)(3x - 9) - (x + 1)(2x - 7) = (4x - 14)(x - 2) - 6x
[12]
4.) Prozentrechnungen
a) Eine Drogerie verkauft ein Parfum von Coco Chanel um € 213,48.
Wie hoch ist der Selbstkostenpreis des Produzenten, wenn der Produzent 15 %, der
Zwischenhändler 25 % und die Drogerie 80 % aufschlägt?
(Selbstkostenpreis des Produzenten = „Einkaufspreis“ des Produzenten = ursprünglicher Preis)
[4]
b) Zwei Händler bieten ein ähnliches Produkt an:
Der erste kauft es um € 232,00 ein, schlägt 25 % Gewinnspanne dazu, verrechnet 20 % USt und
gewährt 3 % Skonto bei Barzahlung.
Der zweite kauft um € 251,03 ein, schlägt 22 % Gewinnspanne dazu und verrechnet ebenfalls 20 %
USt.
Wie viel Prozent Skonto muss der 2. Händler gewähren, dass dem Konsumenten das Produkt bei
Barzahlung gleich viel wie beim ersten Händler kostet?
[4]
c)
Berechne 17% von 17
[4]
 Viel Glück 
Herunterladen
Explore flashcards