Postanschrift Hochschule Hamm-Lippstadt University of Applied

Werbung
Presseinformation
Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld
Präsident
Hamm/Lippstadt, 21. Februar 2017
Ann Kristin vom Ort
Kommunikation und Marketing
Fon
+49 2381 8789 - 108
[email protected]
Einladung und Veranstaltungshinweis:
Erste zdi-Robo-League Hamm am 23. Februar an der HSHL
Hamm, 21.02.2017
Zum ersten Mal veranstalten das zdi-Zentrum Hamm und die Hochschule
Hamm-Lippstadt am Donnerstag, 23. Februar 2017 eine Robo-League auf dem
Hochschulcampus in Hamm. Dieses Angebot wird von der Regionaldirektion
der Bundesagentur für Arbeit Nordrhein-Westfalen und dem Ministerium für
Innovation, Wissenschaft und Forschung finanziell unterstützt. Bei dem
Wettbewerb treten mehrere Schülerteams aus Hamm mit selbstgebauten und
programmierten Robotern gegeneinander an und messen sich in vier
unterschiedlichen Disziplinen. Ein Wettkampf, bei dem Schnelligkeit, Geschick
und das technische Know-how entscheiden.
Insgesamt nehmen 30 Schülerinnen und Schüler von der Friedensschule, der
Konrad-Adenauer-Realschule und dem Beisenkamp-Gymnasium teil. Im
Vorfeld des großen Wettkampftages haben alle Gruppen in Workshops mit
HSHL-Mitarbeiter Nils Reuter das nötige Rüstzeug mit auf den Weg
bekommen, um die anstehenden Aufgaben zu meistern: einen für alle Teams
gleich zusammengestellten Baukasten mit Technik für den Roboter und
Grundlagenwissen in Konstruktion und Programmierung. Gebaut, programmiert
und weiter verbessert haben die Schülerinnen und Schüler ihren Roboter dann
im Rahmen von Technik-AGs an ihrer Schule. Am Entscheidungstag treffen die
Teams das erste Mal aufeinander und sehen, welche Konstruktionen ihre
Kontrahentinnen und Kontrahenten entwickelt haben.
Aufgeteilt wird der Wettbewerb in vier unterschiedliche Disziplinen, für die die
Teams ihren Roboter jeweils in fünf Minuten Umbauzeit zwischen den
Wettkämpfen vorbereiten können. Eine Aufgabe wird darin bestehen, ein Paket
von einer markierten Startfläche zu einem Zielfeld zu transportieren. Eine
weitere Disziplin ist der sogenannte „Sumo-Ringer-Wettkampf“. Außerdem
treten die Roboter noch in einem Hindernisparcours und bei einem BasketballWurf-Wettbewerb gegeneinander an.
Stattfinden wird die Veranstaltung auf dem Campus Hamm, Marker Allee 76-78,
im Foyer des Hörsaalgebäudes H1.1 von 14 bis 16 Uhr. Wir laden Sie herzlich
ein, persönlich einen Eindruck von der Veranstaltung zu gewinnen. Es besteht
sowohl während des Wettbewerbs als auch bei der kleinen Preisverleihung im
Anschluss die Möglichkeit, Pressefotos aufzunehmen. Die Organisatoren
stehen Ihnen im Laufe der Veranstaltung gerne für Fragen zur Verfügung. Wir
freuen uns darauf, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen!
Postanschrift
Hochschule Hamm-Lippstadt
University of Applied Science
Marker Allee 76 – 78
59063 Hamm
Besucheradresse
Gebäude H 2.1
Marker Allee 76 – 78
59063 Hamm
Web
hshl.de
Ansprechpartnerinnen und -partner Presse:
Ann Kristin vom Ort
Kommunikation und Marketing
Hochschule Hamm-Lippstadt
[email protected]
+49 2381 8789 -108
Mit finanzieller Unterstützung durch:
Jochen Heimann
Standortmarketing
Wirtschaftsförderung Hamm
[email protected]
+49 2381 9293 -405
Herunterladen
Explore flashcards