Das Monster ist tot, ermordet mit einem Holzpflock

Werbung
Das Monster ist tot, ermordet mit einem Holzpflock ins Herz, das Gute hat gesiegt oder? Der Thriller »Der Fall Dracula« beginnt dort, wo Bram Stokers
Vampirgeschichte endet. Das neue Stück aus der Feder des preisgekrönten
Kabarettisten und Theaterautors Tobias Öller verortet das Geschehen in Wien, Ende
des 19. Jahrhunderts. Polizei-Kommissär Eberharter begibt sich wegen seiner
krankhaften Zwangsneurose in Behandlung bei Dr. Sigmund Freud. Zusammen mit
seinem Seelenarzt versucht er das Geheimnis eines rätselhaften Kriminalfalls zu
ergründen: Ein Graf aus Transsylvanien wurde getötet, der Mörder ist geständig und behauptet, die Menschheit müsse ihm dankbar sein. Der Fall erregt die Gemüter,
schon bald herrscht ein merkwürdiges Vampirfieber in der Reichshauptstadt.
Eberharter gerät immer tiefer in die dunklen Bünde der Dracula-Anhänger, die sich
als Untote gebärden und mit ihren morbiden Neigungen das Wiener Nachtleben
erobern...
Für die Uraufführung erkundet das Musik- und Schauspiel-Ensemble mit Sabine
Engewicht, Christine Eixenberger, Agnes Schlaghaufer, Andi Rinn, Tobias Öller und
Ludo Vici neue Pfade im Theater-Dickicht: Cello, Geige, Gitarre, Mundharmonika und
Percussion gestalten eine filmreife Sound-Kulisse für die Handlung des
Psychothrillers. Die Konzeption als Live-Hörspiel eröffnet den Akteuren die große
dynamische Bandbreite der Emotionen. So befindet sich das Stück in einem
ständigen Schwebezustand zwischen Schreien und Flüstern, zwischen Bram Stokers
schaurig-schöner Märchenwelt und den psychischen und physischen Grausamkeiten
und Verlockungen der Wirklichkeit. »Der Fall Dracula« erzählt die Geschichte einer
Weltflucht, die sich auch in den flankierenden Liedern ausdrückt: Romantische
Balladen und Folklore-Elemente treffen auf brodelnde Tonskulpturen á la Tom Waits
und münden in so manche unvermeidliche Reminiszenz an die »Rocky Horror
Show« - großes Kino auf kleiner Bühne.
»Der Fall Dracula«
Thriller von Tobias Öller nach Motiven von Bram Stoker und Arthur Schnitzler
Live-Hörspiel mit Musik
Aufführungen:
Freitag, 03. Juni 2011
Donnerstag, 09. Juni 2011
Freitag, 30. September 2011
Samstag, 01. Oktober 2011
Sonntag, 02. Oktober 2011
im Fools Theater Holzkirchen
Beginn jeweils 20 Uhr
Herunterladen
Explore flashcards