Provisorisches Programm HERBST 2013: (Stand 21

Werbung
Prov. Spielplan für 2017:
(Stand 20. 10. 2016)
ACHTUNG: Einlass für Veranstaltungen mit ** ist 45 Minuten vor Beginn!
PROGAMMÄNDERUNGEN sind möglich! Preise gelten ab 1. Sept. 2014!
(Spieltage in Klammern – bei entsprechender Nachfrage, mind. 10 Personen)
Unser traditionelles Kabarett-Wochenende:
SKETCH-PARADE 2017
Freitag, 27. Jänner & Samstag, 28. Jänner 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**.
(Sonntag, 29. Jänner 2017, Beginn: 17:00 Uhr**).
Sketches am laufenden Band! Ein Festival der Heiterkeit! Textvorlagen von Christian Faltl,
gespielte Anekdoten und witzige Geschichten, unterhaltsam umgesetzt und optisch
originell aufbereitet, versprechen einen amüsanten Abend!
Kartenpreise: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,Musikalische „Viechereien” zum Fasching - live!
Von AFFE bis ZEBRA - live!
Freitag, 24. Februar & Samstag, 25. Februar 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**.
Ein Bilderbogen von „tierischen” Liedern, Couplets und Chansons so recht für einen
heiteren Faschingsabend und alles „Natur pur“! Live-Programm gesungen und gespielt
mit Lisa Peutl (voc.), Erika Sperl (voc.), Fritz Koller (voc.), Hans Ziegler (piano)
und Christian Faltl (voc.)!
Kartenpreise: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,Ein Ausflug in den Orient! NEUES PROGRAMM!
SAAHIRAH - BELLYDANCING
Freitag, 10. März 2017, Beginn: 19:19 Uhr**.
Ein Hauch des Morgenlandes, sich wiegende Körper, und von ferne die Trommeln am Nil.
Erleben Sie Salomes Tanz neu mit der Gruppe „Saahirah“, und genießen Sie dazu
Gaumenfreuden aus der orientalischen Küche.
Eintritt: € 13,- / (Vereins-Mitglieder 10,-)
Ein neues Abenteuer aus Unterpritschelsdorf - URAUFFÜHRUNG:
MANÖVER IN UNTER-PRITSCHELSDORF
Freitag, 21. & Samstag, 22. April 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**
(Sonntag, 23. April 2017, Beginn: 17:00 Uhr**).
Es ist wie immer in Unterpritschelsdorf, bis eines Tages Florian Schmalhofer, der Sohn
des „regierenden” Bürgermeisters einen Einberufungsbefehl zu einem Manöver erhält. Der
Bürgermeister kann nicht intervenieren, und zu allem Überfluss findet die militärische
Übung auch noch im Gießertal, rund um Unterpritschelsdorf statt.
Kartenpreise: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,Neues Musik-Programm! Wien im Lied und Gedicht!
EINE KLEINE MELODIE
Freitag, 5. Mai & Samstag, 6. Mai 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**.
Eine Revue aus Operette und Wienerliedern. Von den alten Liedern, klassischen Perlen
der Operette, bis hin zu den „Ohrwürmern” der Wiener Musik.
Live-Programm gesungen und gespielt mit Erika Sperl (voc.), Lisa Peutl (voc.),
Fritz Koller (voc.), Hans Ziegler (piano), Christian Faltl (voc.), u.a.!
Kartenpreise: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,-
Druckfehler & Irrtum vorbehalten
Fast eine Kömödie mit historischem Hintergrund - URAUFFÜHRUNG!
BÉBÉ, DER GAUKLER
Freitag, 16. & Samstag, 17. Juni 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**.
Sonntag, 18. Juni 2017, Beginn: 17:00 Uhr**. EINTRITT FREI!
Was nicht im Geschichtsbuch steht: Ein lediges Kind aus Frankreich, inzwischen zu
einem schlitzohrigen, hübschen jungen Mann geworden, den seine „Gönnerinnen”
liebevoll „Bébé” nennen, hat am Hofe der Liechtensteiner im Jahre 1278 mit einem
Husarenstückchen zum Sieg Österreichs in der Schlacht von Jedenspeigen beigetragen.
Eintritt: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,Ein Klezmer-Singspiel - URAUFFÜHRUNG!
MAYN SHTETL
Freitag, 22. & Samstag, 23. September 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**.
Mr. Mellow, ein reicher alter Amerikaner, kommt in ein kleines polnisches Dorf. Er fragt
nach ehemaligen Bewohnern. Viele Namen nach denen er fragt gibt es nicht mehr im Dorf.
Die Familie Lieblich ist verschollen, von den Deutschen im Krieg ermordet. Erst als er sich
als Bar Lieblich, der damals jüngste Sohn der Lieblichs zu erkennen gibt, tauchen
überlebende Verwandte und Freunde seiner Famile auf. Ein Fest wird gefeiert.
Ein musikalisch-literarischer Ausflug in das “Shtetl”. Original jiddische Lieder live
gespielt und in jiddisch gesungen, auch getanzt, sind in eine Spielhandlung eingeflochten.
Heitere und berührende Szenen einer fiktiven Biografie.
Kartenpreise: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,Das Spiel zwischen Klischee und Wirklichkeit (Reprise):
SPIELEN WIR DAS LEBEN
Freitag, 13. & Samstag, 14. Oktober 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**
(Sonntag, 15. Oktober 2017, 17:00 Uhr**)
Eine junge Frau geht weinend die Straße entlang. Ein dunkelhaariger Mann verfolgt sie.
Sie hat Angst. Aber er hat nur Hunger, er ist Perser. Ein Betrunkener torkelt heran, der von
der Stirn blutet. Er ist aggressiv. Er hat in der Nähe einen Autounfall gehabt. Alle drei
verhalten sich wie man es erwartet. Ein Verletzter wird gefunden … Ist das echt oder ist es
eben das Klischee, das uns jeden Tag begegnet? Ist es das „Leben“ oder spielen wir es nur?
Kartenpreise: Mitglieder 8,- / Nichtmitglieder 11,Auch heuer wieder, der Himmel kann nicht warten:
SANTA CLAUS auf Reisen
Freitag, 24. & Samstag, 25. November 2017, Beginn: jeweils 19:15 Uhr**.
(Sonntag, 26. November 2017, Beginn: 17:00 Uhr**).
Unsere alljährliche, bunte Vorweihnachts-Show mit Sketch, Gesang und Tanz. Unter dem
Motto: Wie auf Erden so auch im Himmel! Schmunzeln durchaus inbegriffen.
Ein Abend für Weihnachts-Skeptiker und Advent-Muffel.
Im Eintrittspreis ist ein Glas Punsch und ein Stück Christstollen ebenfalls inbegriffen.
Kartenpreise: Mitglieder 10,- / Nichtmitglieder 13,-
PROGRAMMÄNDERUNGEN WAHRSCHEINLICH!
Zusätzliche Veranstaltungen möglich!
Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke (ZVR-Zahl: 304404606)
Vereinsanschrift: Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke, 1150 Wien, Schwendergasse 1B
Postanschrift: Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke, 1150 Wien, Schwendergasse 1B
Mobil: 0699/1 857 22 38 – Christian Faltl
E-Mail: [email protected]
Web: www.sackblatt.at oder www.sacktheater.at
Druckfehler & Irrtum vorbehalten
Herunterladen
Explore flashcards