PaintExpo Presseinformation 7 – Schlussbericht 6. Internationale

Werbung
PaintExpo Presseinformation 7 – Schlussbericht
6. Internationale Leitmesse für industrielle Lackiertechnik schloss
erneut mit Rekordergebnis
PaintExpo begeisterte Aussteller und Besucher
Oberboihingen – Bei ihrer sechsten Auflage setzte die PaintExpo
erneut Bestmarken bei Aussteller- und Besucherzahlen sowie
Internationalität. Für hohe Zufriedenheit bei den 501 Ausstellern
aus 27 Ländern sorgten die zahlreichen Anfragen, Projekte und
Aufträge, mit denen die 10.522 Besucher der internationalen
Leitmesse vom 19. bis 22. April 2016 nach Karlsruhe angereist
waren. Die Besucher wiederum waren vom umfassenden und
repräsentativen Angebot sowie der konzentrierten Präsentation
rund um die industrielle Lackiertechnik begeistert.
„Die PaintExpo ist für die Lackierbranche die Leitmesse überhaupt und
für uns sehr positiv verlaufen. Wir hatten bei den letzten Messen immer
ein gutes Besucherwachstum, aber bei der diesjährigen Messe waren es
noch einmal deutlich mehr Fachbesucher. Für uns haben sich
hervorragende Kontakte ergeben und wir konnten direkt auf der Messe
erste Abschlüsse tätigen“, berichtet Martin Weidisch, Senior Marketing
Specialist bei der J. Wagner GmbH. Eine so hohe Zufriedenheit
herrschte nach den vier Messetagen bei nahezu allen der 501
teilnehmen Unternehmen, ein Wachstum von 6,8 Prozent gegenüber
2014. Die Aussteller kamen aus 27 Ländern, der Anteil ausländischer
Unternehmen lag bei 31,5 Prozent. Sie präsentierten auf 13.437
Quadratmetern Nettoausstellungsfläche – ein Plus von sechs Prozent –
Produkte und Lösungen für das Nasslackieren, Pulverbeschichten und
Coil Coating. Ein mit 14,8 Prozent deutliches Plus verzeichnet die
PaintExpo auch bei der auf 10.522 gestiegenen Besucherzahl. 28
Prozent der Fachbesucher waren aus dem Ausland nach Karlsruhe
angereist.
Die
stärksten
Schweiz,
Italien,
Besuchernationen
Frankreich,
Polen,
waren
Deutschland,
Österreich,
Niederlande,
Tschechien, Schweden und die Türkei. Insgesamt kamen Fachbesucher
aus 74 Länder von allen Kontinenten zur PaintExpo.
Zahlreiche
Anfragen
und
Projekte
durch
hohe
Entscheidungskompetenz
Zur guten Stimmung der Aussteller bei der Veranstaltung der FairFair
GmbH haben neben der Quantität und Internationalität der Besucher
aus unterschiedlichsten Branchen vor allem deren hohe Fach- und
Entscheidungskompetenz beigetragen.
Dadurch ging
es in den
Gesprächen um konkrete Aufgaben, Projekte und Aufträge. „Wir haben
uns von unserer ersten Teilnahme an der PaintExpo sehr viel
versprochen und unsere hohen Erwartungen sind von der Quantität
noch übertroffen worden. Die Qualität und Fachkompetenz der Besucher
ist bei der PaintExpo ohnehin gegeben, das wussten wir. Für uns ist
eigentlich schon klar, dass wir auch 2018 wieder ausstellen werden“, so
das Resümee von Holger Beiersdorfer, Vice President Industrial
Products, Application Technology, Dürr Systems GmbH. Von einer
gelungenen Messepremiere berichtet auch Stefano Negri, Sales
Manager bei der italienischen Condoroil Stainless Srl.: „Wir konnten sehr
gute Kontakte knüpfen und denken, hier einige zukünftige Kunden und
Vertriebspartner kennengelernt zu haben. Und das innerhalb Europas,
also nicht nur in Deutschland oder der Schweiz, sondern auch aus
Belgien, Tschechien, Polen. Für uns war es wirklich sehr interessant“.
Oliver Zanner, Marketing, Freilacke, Emil Frei GmbH & Co. KG ist mit
dem Messeverlauf ebenfalls ausgesprochen zufrieden: „Im Vergleich zur
PaintExpo 2016 haben wir einen deutlichen Zuwachs an Kontakten und
rechnen mit einem sehr guten Nachmessegeschäft. Für uns ist die
PaintExpo die bedeutendste Messe und wir sind definitiv 2018 wieder
dabei“. Das steht auch schon für David Pellicer, Geschäftsführer der
spanischen Adapta Color S.L. fest: „Wir haben schon einige Male auf
der PaintExpo ausgestellt und dies war die bisher beste Teilnahme für
uns mit sehr vielen Besuchern und interessanten Kontakten. Die
PaintExpo ist wirklich die wichtigste Messe für unsere Branche und wir
werden auch 2018 hier ausstellen“. Ähnlich sieht das Michael Heinrich,
Vice President General Finishing, Sales, Eisenmann Anlagenbau GmbH
& Co. KG: „Für uns ist die Messe sehr, sehr positiv verlaufen. Wir hatten
einen überwältigenden Besucherzuspruch und haben sehr viele
interessante Anfragen erhalten. Die Teilnahme an der nächsten
PaintExpo steht für uns schon fest“. „Die PaintExpo ist das globale
Schaufenster der Lackierbranche und deshalb darf Arsonsisi hier nicht
fehlen. Für uns ist es der effektivste Weg unsere Produktpalette und
Neuentwicklungen dem Fachpublikum zu präsentieren. Wir hatten sehr
viele Besucher am Stand und sind mit unserer Messeteilnahme
zufrieden“,
so
Andrea
Ortelli,
Exportmanager
des
italienischen
Lackherstellers. Sehr zufrieden äußert sich auch Hans-Jörg Wössner,
Geschäftsführer, acp – advanced clean production GmbH: „Die
PaintExpo 2016 ist für uns geprägt durch eine extreme Zuwachsrate von
zirka 40 Prozent im Vergleich zur letzten Messe und einer noch höheren
Qualität der Gespräche und das alles auf internationaler Ebene. Das
sind Unternehmen beispielsweise aus Italien, Tschechien, Spanien,
Südamerika, USA, China und Indien. Unsere Teilnahme war sehr
erfolgreich und wir kommen 2018 wieder“. Für Pablo Meeuwes,
Commercial Manager bei der Göttert SA aus Argentinien hat die
Messeteilnahme noch einen weiteren Aspekt: „Es ist unsere dritte
Teilnahme an der PaintExpo und es ist immer eine gute Gelegenheit,
unsere Partner und Freunde aus aller Welt zu treffen. Außerdem können
wir internationalen Kunden zeigen, dass wir mit führenden Unternehmen
aus Deutschland zusammenarbeiten“.
Die globale Informations- und Beschaffungsplattform
Die hohe Anziehungskraft der PaintExpo für Anwender rund um den
Globus liegt an der Konzentration von Unternehmen aus der
industriellen
Lackiertechnik.
Das
daraus
resultierende,
weltweit
umfassendste und repräsentativste Angebot von der Vorbehandlung
über Lacke, Anlagen- und Applikationstechnik bis zur Endkontrolle und
Verpackung ermöglicht die gezielte und effektive Information und
Beschaffung auf kurzen Wegen.
Da zahlreiche Aussteller bereits ihre Teilnahme an der kommenden
PaintExpo vom 17. bis 20. April 2018 in Karlsruhe zugesagt haben, ist
auch bei der nächsten Veranstaltung mit einem Wachstum zu rechnen.
Vom 12. bis 14. September 2017 veranstaltet die FairFair GmbH
gemeinsam mit dem türkischen Partner Artkim Fuarcilik die 4. PaintExpo
Eurasia, Fachmesse für industrielle Lackiertechnik, in Istanbul, Türkei.
www.paintexpo.com
--Vielen Dank im Voraus für ein Belegexemplar beziehungsweise einen
Veröffentlichungslink.
Ansprechpartner für Redaktionen und zum Anfordern von Bildmaterial:
SCHULZ. PRESSE. TEXT, Doris Schulz, (Journalistin DJV),
Landhausstrasse 12, 70825 Korntal, Deutschland, Fon +49 (0)711
854085, [email protected], www.schulzpressetext.de
FairFair GmbH, Jürgen Haußmann, Max-Eyth-Strasse 19, 72644
Oberboihingen,
Deutschland,
Fon
+49
(0)7022
6025510,
[email protected], www.paintexpo.de
Weitere Ausstellerstimmen:
Volker Stockhausen, Marketing, OLIGO Lichttechnik GmbH surface
controls, Deutschland
„Unsere Produkte zur Oberflächenkontrolle und Farbabmusterung sind
zu einem großen Anteil bei OEMs in der Automobilindustrie weltweit im
Einsatz. Ziel unserer ersten Messeteilnahme war daher auch, Anwender
in neuen Branchen zu finden. Das ist uns auf der PaintExpo sehr gut
gelungen, auch auf internationaler Ebene. Sehr positiv dabei war, dass
wir hier direkt mit den Entscheidern sprechen konnten“.
Peter Meier, Gruppenleiter Vertrieb, Dr. Hönle AG, Deutschland
„Wir haben an der vier Messetagen einige neue, interessante Projekte
dazugewonnen und hoffen, dass wir daraus etwas machen können. Bei
den Vorgängermessen haben wir die gleichen Erfahrungen gemacht,
gute, interessante Projekte durch das Fachpublikum und gute,
interessante Gespräche. Deshalb sind wir auch dieses Jahr wieder
hergekommen“.
Reinhard Francke, Verkaufsleiter Deutschland, Pulver Kimya
International GmbH
„Wir nehmen das dritte Mal an der PaintExpo teil und können sagen,
dass sich die Messe sowohl insgesamt als auch für uns als Aussteller
sehr positiv gestaltet hat. Das Besucheraufkommen bei uns am Stand
war besser als in den Jahren zuvor. Es waren bestehende Kunden hier
und wir konnten neue Kontakte genieren“.
Lidija Djurasevic, Sales Department, Alit Technologies srl, Italien
„Es war das erste Mal, dass wir auf der PaintExpo ausgestellt haben und
die Messe ist hervorragend für uns verlaufen. Wir konnten sehr viele
Kontakte zu möglichen Kunden aus verschiedenen Ländern knüpfen. Ich
denke, dass wir auch an der PaintExpo 2018 wieder teilnehmen
werden.“
Fumihiko Kikuyama, General Manager Global Marketing
Department, Coating Equipment & Engineering Devision, Asahi
Sunac Corporation, Japan
“Für uns war es die erste Teilnahme an der PaintExpo und wir konnten
gute potenzielle Partner finden, was ein Ziel unserer Messeteilnahme
war. Darüber hinaus haben wir potenzielle Kunden hier kennengelernt.
Das war sehr gut. Wir rechnen mit guten Resultaten aus unserer
Messeteilnahme. Es war gut, dass wir hier ausgestellt haben.“
Yuji Takeuchi, Measuring Instruments Department, Seika
Corporation, Japan
“Die PaintExpo ist eine optimale Möglichkeit, viele Unternehmen zu
treffen. Wir haben zwölf Unternehmen kennengelernt, die gute Partner
werden können.“
Peter Löb, Vertrieb, Wunderbar GmbH, Deutschland
„Wir sind ein Unternehmen aus dem Bereich der Industriereinigung und
das erste Mal hier vertreten. Die Begegnungen, die wir hier hatten,
waren sehr interessiert, es gibt wohl sehr viel Bedarf in diesem Bereich.
Die Organisation der Messe ist hervorragend und ich finde Karlsruhe als
Standort sehr angenehm. Wir werden das nächste Mal vielleicht auch
noch ein Brikett nachlegen, was unseren Auftritt angeht.“
Udo Stübner, Lab. Manager R&D General Industry, SherwinWilliams Deutschland GmbH
„Wir nehmen das erste Mal teil, kennen die Messe aber von Anfang an.
Über die Jahre haben wir beobachtet, dass mehr und mehr Lackfirmen
auf der PaintExpo ausstellen und letztes Jahr fiel dann bei uns im
Konzern die Entscheidung, an der sechsten Auflage als Aussteller
teilzunehmen. Der Messeverlauf war für uns erfreulich positiv, wir hatten
einen regen Zulauf an interessierten Besuchern.“
Stefano Negri, Sales Manager, Condoroil Stainless Srl., Italien
„Es war unsere erste Teilnahme und wir konnten sehr gute Kontakte
knüpfen. Wir denken, hier einige gute zukünftige Kunden und
Vertriebspartner kennengelernt zu haben. Und das innerhalb Europas,
also nicht nur aus Deutschland oder der Schweiz, sondern auch aus
Belgien, Tschechien, Polen und anderen Ländern. Für uns war es
wirklich sehr interessant.“
Klaus-Dieter Laxen, Technische Beratung und Verkauf, Kaeser
Kompressoren SE, Deutschland
Ich war vor zwei Jahren auch die ganze Zeit auf der Messe und habe
den Eindruck, dass die Besucherfrequenz etwas zurückgegangen ist.
Insgesamt war unsere Messeteilnahme gut und ich denke, wir als
Kaeser sollten hier immer Präsenz zeigen.“
Stefan Mühlenberg, Verkauf, Strahltechnik Naaykens International
„Unsere Zielgruppe sind Pulverbeschichter und Nasslackierer, also
genau die Besucher, die zu dieser Messe kommen. Deshalb haben wir
in diesem Jahr auch hier ausgestellt und wir konnten viele interessante
Kontakte knüpfen. Etwa 50% waren deutschsprachige Kontakte und
50% internationale – Italien, Indien, Estland, Finnland, Russland – es
war breit gefächert. Für uns steht jetzt schon fest, dass wir in zwei
Jahren wieder auf der PaintExpo ausstellen.“
Manuela Neumetzler, Marketing, CTI Systems S.A., Luxemburg
Die PaintExpo ist in diesem Jahr ausgesprochen erfolgreich für uns
gelaufen. Wir hatten sehr viele gute Kontakte und fast ausschließlich
internationale. Ich denke, wir werden daraus auch das eine und andere
Folgegeschäft generieren können.“
Eddie Grant, Global Sales Manager, The Aerogen Company
Limited, England
“Die PaintExpo ist eine sehr gute Messe, sehr spezialisiert und das
kommt uns entgegen. Wir hatten sehr gute Reaktionen nach unserer
ersten Messeteilnahme vor zwei Jahren und das hat uns ermuntert,
dieses Jahr wieder auszustellen. Auch dieses Mal können wir uns über
viele gute neue Kontakte zur Unternehmen aus Deutschland,
Frankreich, der Türkei, ‚Schweden, UK, den Niederlanden und anderen
Ländern freuen. Wir werden in zwei Jahren wiederkommen.“
Frederik Nielsen, Adminstrerende Direktor, Clemco Danmark A/S,
Dänemark
Auf der Suche nach der besten Oberflächentechnikmesse in Europa
wurden wir auf die PaintExpo aufmerksam. Auch Branchenkollegen aus
Dänemark und Deutschland empfahlen mir die PaintExpo als die Messe,
an der man teilnehmen muss und sie hatten Recht. Wir haben hier eine
Menge qualifizierter Kontakte und konkreter Anfragen genieren können,
Arbeit für ein halbes Jahr. Für uns hat es sich gelohnt, auf der PaintExpo
auszustellen und wir werden definitiv in zwei Jahren wieder dabei sein.
Außerdem denken wir darüber nach, auch an der PaintExpo Eurasia
2017 in Istanbul teilzunehmen.“
Eduardo Gómez-Rojas, International Sales Manager, Muller New
Pac, Spanien
Die Messe ist gut für uns verlaufen. Wir hatten Kontakte zu Händlern,
Endkunden, die Angebote von uns haben möchten sowie zu anderen
Ausstellern hier. Ich denke wir konnten bei unserer ersten Teilnahme ein
gutes Signal aussenden über unsere Produkte, über uns und darüber,
was wir machen. Für uns war es gut, auf der PaintExpo auszustellen.”
Eray Abluk, Production Manager, Strong 3000, Turkey
Die Messeteilnahme war sehr effektiv. Wir konnten Kontakte zu
Unternehmen aus verschiedenen Ländern wie Brasilien, Indien, den
arabischen Staaten und Deutschland knüpfen. Wir werden bei der
nächsten PaintExpo wieder ausstellen.”
Michael Kiesl, Geschäftsführer, Kiesl Elektronik GmbH,
Deutschland
„Unsere Produkte sind hier auf viel Interesse gestoßen und die Messe
ist daher gut für uns gelaufen. Wir hatten bei uns am Stand etwa 50%
deutschsprachige und 50% internationale Besucher. Es war ein Ziel
unserer ersten Messeteilnahme, internationale Kontakte knüpfen zu
können und wir sind sehr zufrieden, dass es gleich so gut gelungen ist.“
Stefano Gerletti, Senior Key-Account Manager, Futura S.r.L., Italien
Wir nehmen schon lange an der PaintExpo teil und diese Messe verlief
traumhaft für uns. Wir hatten so viele Fachbesucher am Stand, dass wir
praktisch keine Minute weg konnten. Die Besucher kamen aus
Skandinavien, Brasilien, Ungarn, der Türkei, Malaysia, eigentlich von
überall her. Wir werden definitiv auch auf der PaintExpo 2018
ausstellen.“
Dietmar Schaaf, Technischer Leiter, Pro-Di GmbH, Deutschland
Wir sind wirklich sehr zufrieden, unsere Erwartungen wurden deutlich
übertroffen. Es ist eine typische Fachmesse, man ist hier sofort im
Thema drin, es wird nicht drum herum erzählt. Wir waren überrascht,
wie international die Messe ist. Wir hatten mit Besuchern aus Pakistan,
Indien, dem Iran und anderen Ländern Gespräche. Das liegt so zwar
nicht in unserer Range aber es ist für uns interessant zu hören, was sich
auf der anderen Seite der Welt tut. Die Organisation ist ebenfalls
hervorragend, die machen alle einen Superjob. Daher gehen wir heute
schon mit bestem Wissen und Gewissen an die Planung unserer
Messeteilnahme für 2018.“
Robert Sanchez, Sales Manager, Pollution Control Products Co.,
USA
Es ist unsere zweite Teilnahme an der PaintExpo in Karlsruhe und die
Messe verlief großartig für uns. Wir hatten eine Menge Fachbesucher
aus aller Welt bei uns am Stand. Wir werden in zwei Jahren wieder
dabei sein.”
Kent Bridgewater, Geschäftsführer, BRIGE GmbH, Deutschland
„Unser neuer Hightech-Reinigungsautomat für Förderketten ist hier auf
großes Interesse gestoßen. Wir konnten über 90 Leads generieren,
wovon die Hälfte konkrete Anfragen und rund ein Viertel Sales Agents
sind, die Interesse haben, das Produkt ihren Kunden vorzustellen. Für
uns haben sich hier auch gute Kontakte zu verschiedenen Herstellern
von Fördersystemen ergeben. Diese Unternehmen planen, den
Reinigungsautomaten mit ins Programm aufzunehmen. Die Messe war
daher sehr erfolgreich für uns und wir haben auch schon geschaut, wo
wir bei der PaintExpo 2018 stehen möchten.“
Carlo van der Weij, Leiter Vertrieb, Hodij Coatings, Niederlande
„Dies war unsere erste Teilnahme an der PaintExpo und sie hat unsere
Erwartungen deutlich übertroffen. Wir wollten uns und unsere Lacke hier
vorstellen und fahren mit einer Menge sehr guter Kontakte nach Hause.
Ich denke, wir werden auch in zwei Jahren wieder ausstellen.“
Hans-Michael Mahr, Sales Manager Germany, Kawasaki Robotics
GmbH
„Wir haben bei uns im Haus einen neuen Fokus auf das Lackieren
gesetzt und wir sind mit den Kontakten, die sich hier ergeben haben
sehr zufrieden. Von der Quantität und von der Qualität ist es sehr viel
mehr als wir uns erwartet hatten. Es waren etwa zu zwei Dritteln
Endkunden und der Rest waren Anlagenhersteller. Die PaintExpo ist
eine wichtige Messe im Bereich Lackieren und ich denke schon, dass
wir 2018 wieder dabei sein werden.“
Birgit
Gros,
geschäftsführende
Gesellschafterin,
Schiele
Maschinenbau GmbH, Deutschland
„Es war eine spontane Entscheidung erstmals auf der PaintExpo
auszustellen und wir haben interessante vier Tage hinter uns gebracht.
Wir kommen aus der Holz- und PVC-Lackierung und haben hier massiv
Kontakte zur Metallbranche knüpfen können. Rund ein Drittel der war zu
Unternehmen aus dem nicht deutschsprachigen Ausland. Damit haben
sich die Ziele erfüllt, mit denen wir nach Karlsruhe gekommen sind. Die
Entscheidung, dass wir in zwei Jahren wieder an der PaintExpo
teilnehmen, ist im Grunde genommen schon gefallen.“
Herunterladen
Explore flashcards