Test zu magnetische Feldstärke

Werbung
Leistungskurs Physik 12/1
Name:
19.08.2008
Note:
Test zu magnetische Feldstärke
Aufgabe 1: Begriffe
Erläutere folgende Begriffe in jeweils einem Satz und ggfls. der
Definitionsgleichung:
a) Lorentzkraft (Richtung)
b) magnetische Feldlinien
c) Tesla
Aufgabe 2: Versuch: magnetische Feldstärkemessung
a) Erläutere anhand des Leiterschaukelversuchs, von welchen Größen die Kraft auf
einen stromdurchflossenen Leiter im äußeren Magnetfeld B abhängt.
b) Skizziere und beschrifte den Aufbau des Experiments zum Nachweis des obigen
Zusammenhangs im Feld eines Hufeisenmagneten (Stromwaage)
c) Erläutere die Durchführung des Experiments und das Messergebnis.
d) Was ergibt sich, wenn der Leiter mit dem Magnetfeld den Winkel  einschließt.
Begründe den Zusammenhang. Gib die zugehörige Vektorschreibweise an.
Aufgabe 3: Rechnung (Rückseite)
Ein gerades Leiterstück befindet sich in einem homogenen Magnetfeld mit der
Flussdichte B = 1,4 10-3 T. De
r Leiter wird von einem Strom der Stärke I = 4,4 A durchflossen. Er schließt mit den
Feldlinien den Winkel  = 600 ein. Welche Länge l hat das Leiterstück, wenn es die
magnetische Kraft F = 5,2 10-4 N erfährt ?
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten