Erwerbung

Werbung
Erwerbung ACQ
Thema
LBS3Port
LBS4
Tauschverwaltung
Passivtausch eingeschränkt Modul für Aktiv- und Passivtausch (incl.
möglich
Wertbalance, Lagerhaltung, Versand)
Bindeverwaltung
-
Modul für Bindeverwaltung, mit Ausprung ins
Ausleihmodul OUS zum Anlegen eines Bandes
pro Bindeeinheit
Institute
Einrichtung von 1-255
Instituten zur virtuellen
Trennung von
Bereichen/Institutionen in
einem ACQ, keine
Listenfunktion, keine
Beschreibung
Institute werden online als Parameter erfasst. Es
wird eine Pull-Down-Menüfunktion angeboten,
inkl. Beschreibungsmöglichkeit der Institute
-
Menüs können je nach Bedarf ein- oder
ausgeblendet werden
Hefte können gelöscht
werden
Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen,
Abonnements, Hefte, Budgets und Lieferanten
können unter bestimmten Bedingungen online
im Client gelöscht werden. Parameter können
gelöscht werden, wenn sie keine
Verknüpfungen haben
Menüfunktionen
Löschfunktion
Stand: 17.07.2007
Bemerkungen
Aktivierung bzw- Deaktiverung von Tauschund Bindemodul via SMM, andere
Hauptmenüpunkte im ADMIN-Bereich
steuerbar
Vor der Löschung erfolgt eine strenge
Validation, ob die Löschung zulässig ist.
1
Thema
LBS3Port
LBS4

Budgets
Einzelanzeige nach
gezielter Suche




Bemerkungen
Übersichtsanzeige inkl. der wichtigsten
Werte
Sortierfunktion
Suchfunktion
Pull-Down-Menü zur Auswahl
Kopierfunktion
WinIBW-Windows-client / Web-Browser-client (LBS4-client) / Navigation
Benutzeroberfläche Navigation, und Recherche via Menübaum /Maus, Recherche via
via Kommandozeile
Suchmaske
Datenerfassung
fest vorgegebene
Erfassungsmasken
zusätzlich je fünf frei definier- und suchbare
Felder für die Erfassung bibliotheksspezifischer
Daten bei den Datensatzarten Bestellung,
Lieferung, Rechnung, Abonnement,
Heftlieferung, Lieferant und Budget
Kombination zahlreicher Argumente in
Suchmaske, u.a.:
Recherche (Titel,
Bestellungen etc.)
max. 3 Argumente in
Kommandozeile



Kombinierte Suche Titeldaten und
Erwerbungsdaten
Kombination von Suchkriterien nur aus
Erwerbungsdaten
Sortierbarkeit der Ergebnisse
Bestellungen
anlegen
jede B. wird einzeln
angelegt
Sammelrechnungen
Verarbeitung der Posten via
spezifische Funktionalität verfügbar
Einzelrechnung
Stand: 17.07.2007
stapelweises Anlegen von Bestellungen
möglich
2
Thema
LBS3Port
LBS4
Ausgabe
Ausgabe auf Drucker, in
Datei, per EDIFACT
zusätzlich Ausgabe per Email (Einzel- u.
Sammelverarbeitung) möglich
Edifact
Edifact-message-Typ
'Bestellung'
Edifact-message-Typen 'Bestellung', 'EilBestellung' und 'Stornierung'
Administration
(Bibliothek)
Pflege zahlreicher weiterer ACQ-Einstellungen
und -Parameter (bspw. Institutsverwaltung,
Online-Stammdaten-Pflege
Erscheinungsfrequenzen bei Zeitschriften,
für Budgets, Lieferanten,
Jahresübergang) online via LBS4-Client und
Referenten, Aufstellungen,
System-Maintenance-Management(SMM)Währungen
Client möglich, Erweiterung der
benutzerspezifischen Einstellungen
Schnittstelle für
Electronic
Ressources
Management
(ERM)
-
Einfache SOAP-Schnittstelle für die
Anbindung von ERM-Systemen (bspw. 'Verde'
der Fa. ExLibris) geplant von VZG.
Reporting/Statistik
mittels Abfragesprache
SQL unter
DEC/Alpha/UNIX und
SUN/Solaris; mittels
Report-Werkzeug
'Structured Query
Reportwriter' (SQR) unter
DEC/Alpha/UNIX; 'SQR'
ist unter LBS3port/SUN/Solaris nicht
mehr verfügbar
Report-Werkzeug BusinessObjects (via
Windows-Desktop- oder Web-client nutzbar);
SQL
Stand: 17.07.2007
Bemerkungen
3
Herunterladen
Explore flashcards