Markt und Preis Definition Idealtypischer Verlauf von Angebots

Werbung
[email protected]äci - Cäcilienschule Oldenburg - Wi292
-1-
23.04.2010
Markt und Preis
Definition
Markt heißt eine beobachtbare Menge an: Wissensänderungen über gewünschte und angebotene Dienste, Sachen und
Verfügungsrechte, Verhandlungen, um zu Tauschvereinbarungen zu kommen, und Tauschhandlungen durch
Übereignung von Verfügungsrechten, wobei diese Marktprozesse geordnet werden nach faktischen Einflussgrößen
(Marktstruktur) und durch Regelsysteme für das Ausüben von Marktprozessen, einschließlich der Markterfassung
(Schneider, D. (1995): Betriebswirtschaftslehre. Band 1: Grundlagen. München, Wien, 2. verb. und erg. Auflage)
Idealtypischer Verlauf von Angebots- und Nachfragekurve
N<A
Übernachfrage, relativ knappes Angebot,
Verkäufermarkt,Marktungleichgewicht (angenommene
Ausgangslage)
P steigt Preiserhöhung durch Anbieter als Folge der
Angebotsverknappung; steigende Unternehmergewinne
N sinkt - A steigt
Lenkungsfunktion des Preises; Mindernachfrage durch Auslese
kaufwilliger und kaufkräftiger Nachfrager (Auslesefunktion); Anreiz
für gewinnsuchende Anbieter zu Mehrproduktion (Anreizfunktion);
Leistungswettbewerb der Anbieter bei Ausdehnung von Produktion
und Angebot; Tendenz zum Marktgleichgewicht
(Ausgleichsfunktion).
N<A
Überangebot durch übermäßige Ausdehnung der
Angebotsmenge; Käufermarkt; Marktungleichgewicht;
Preisänderungen geben zwar die Richtung, aber nicht das
Ausmaß der Mehrfachnachfrage an; Risiko und Chance als Merkmal marktwirtschaftlicher Produktion
P sinkt Preissenkung durch Anbieter als Folge des Überangebots; steigende Kaufkraft der Verbraucher
N steigt Lenkungsfunktion des Preises; Anreiz zur Mehrnachfrage (Anreizfunktion); vermindertes Angebot durch Auslese
leistungsfähiger Anbieter (Auslesefunktion); scharfer Absatzwettbewerb mit Zwang zur Kostensenkung durch
Rationalisierung (Rationalisierungsfunktion)
N=A
Marktgleichgewicht pendelt sich ein, wird aber ständig gestört durch Änderungen der Nachfragerwünsche und
Änderungen der Beschaffungs-, Produktions- und Absatzbedingungen. N=Nachfrage, A=Angebot, P=Preis
Herunterladen
Explore flashcards