Ethical leadership - Advanced Studies in Applied Ethics

Werbung
Beitrag (inkl. Kursmaterial und Verpflegung)
CHF 800.-
Anmeldung bis 31. August 2016
Organisation
Dr. Stefan Hirschlehner, Haus Gutenberg
Ethical leadership
Wir bitten um Anmeldung. Ihre schriftliche oder telefonische Anmeldung ist
für uns verbindlich.
Ein Seminar für Führungskräfte aus Wirtschaft
und Verwaltung
Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg, Burgweg 8, FL-9496 Balzers
Tel. +423 388 11 33  e-mail: [email protected]  www.haus-gutenberg.li
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldung zum Seminar: „Ethical leadership“ vom 24.-25.10.2016
____________________________________________________________________________
Name
Telefon
Adresse
PLZ/Ort
Beruf
Email
Geburtstag
Erwünschtes bitte ankreuzen:
Eine Veranstaltung des Hauses Gutenberg
in Kooperation mit dem Ethik-Zentrum der Universität Zürich
Mittagessen:  mit Fleisch/Fisch oder  vegetarisch
Montag, 24. Oktober bis Dienstag, 25. Oktober 2016
jeweils von 8.30 bis 17 Uhr
Ethical leadership
In Kooperation mit dem Ethik-Zentrum der Universität Zürich bietet das
Haus Gutenberg ein 2-tägiges Seminar zum Thema „Ethical leadership“
an.
Ethische Aufgabenstellungen und Konflikte gehören im unternehmerischen Alltag zum Tagesgeschäft. Führungskräfte brauchen spezifische
Kompetenzen, um mit den Herausforderungen im Bereich „Business
Ethics“ umzugehen. Im Zentrum des Kurses stehen das Verstehen und
das Bewältigen ethischer Herausforderungen, um die langfristigen Ziele
der eigenen Organisation nachhaltig zu unterstützen.
Die Teilnehmenden sind in der Lage:
 ethische Aufgabenstellungen zu identifizieren, zu analysieren
und einer Entscheidung zuzuführen,
 mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen nach ethischen
Grundsätzen umzugehen,
 das Thema Business-Ethik als Teil der nachhaltigen Unternehmens
führung in ihre Führungsarbeit zu integrieren
Inhalte
Dozierende
Prof. Dr. Markus Huppenbauer, Geschäftsleiter des Universitären Forschungsschwerpunktes Ethik, Zürich.
Geboren 1958 in Klosters und aufgewachsen in
Ghana, hat Philosophie und Theologie in Zürich
studiert.
2005: Geschäftsleitung des Universitären Forschungs-schwerpunktes Ethik an der Universität
Zürich.
2006: Ernennung zum Titularprofessor.
2009: Gründungs- und Vorstandsmitglied des
European Business Ethics Network Schweiz.
2013: Vorstand des Swiss Excellence Forum.
Forschungsschwerpunkt:
Umwelt- und Wirtschaftsethik, sowie ethische
Fragen der Lebensführung.
Dr. Ivo Wallimann-Helmer, Studien- und Geschäftsleiter der Advanced
Studies in Applied Ethics, Zürich.
Ethik in modernen Gesellschaften
Verhältnis von Ethik und Wirtschaft
Ethik und Führungsverantwortung
Ethische Entscheidungsfindung
Ethik-Umsetzung im Unternehmen
Menschenrecht als Herausforderung
Zielpublikum
Dieses Angebot richtet sich an Führungskräfte aus Wirtschaft und
Verwaltung, die ihr Qualifikationsprofil durch eine Weiterbildung in Ethik
schärfen wollen.
Studium der Philosophie und Germanistik in
Zürich und Berlin. Seit 2010 Assistent am
Lehrstuhl für Allgemeine Ethik sowie Studienund Geschäftsleiter der Advanced Studies in
Applied Ethics.
Herunterladen
Explore flashcards