Faire Zeitarbeit, die Verknüpfung dieser beiden Begriffe gab es in

Werbung
Faire Zeitarbeit, die Verknüpfung dieser beiden Begriffe gab es in der Vergangenheit
nur selten. Richtig verstanden und umgesetzt ist Zeitarbeit heute aber ein wertvoller
Bestandteil des Arbeitsmarktes. Sie ist weit mehr als nur die Überlassung von Arbeitnehmern in einen Kundenbetrieb, sondern eine Form der Personaldienstleistung. Sie
bietet ein großes Potential für Arbeitssuchende und Unternehmen, wenn die Interessen
aller Beteiligten in Einklang gebracht werden. Wie moderne Personaldienstleistung
heutzutage erfolgreich funktioniert, zeigt das Beispiel des Wuppertaler Unternehmens
Probst Personalmanagement.
Faire Zeitarbeit
INCENTO: Frau Probst, was verstehen Sie unter
moderner und fairer Zeitarbeit?
Carla Probst: Heute sind die Grenzen von Zeitarbeit beziehungsweise Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung und Beratung
fließend. Moderne Zeitarbeitsunternehmen
sind heute mehr und mehr Personaldienstleister. Unsere Aufgabe ist es, im entscheidenden
Moment aus einer Fülle von Bewerbern den
für ein Unternehmen passenden Mitarbeiter zu finden. Doch nicht um jeden Preis: Wir
haben einen hohen Anspruch an einen fairen
und professionellen Umgang mit unseren Bewerbern. Ein intensives, persönliches Gespräch
zählt für uns mehr als jeder Lebenslauf, der
beispielsweise durch eine betriebsbedingte
Kündigung und eine daraus resultierende Arbeitslosigkeit Lücken offenbart. Darüber hinaus haben wir uns als iGZ-Mitglied ethischen
Handlungsgrundsätzen wie zum Beispiel Fairness und Seriosität in unserer alltäglichen Arbeit verpflichtet.
INCENTO: Welche Vorteile bietet Zeitarbeit für
Unternehmen auf der einen und Arbeitssuchenden auf der anderen Seite?
Carla Probst: Ein Vorteil für Unternehmen,
Zeitarbeit zu nutzen, ist die Möglichkeit, sehr
flexibel agieren zu können. Wenn es zum
Beispiel Auftragsspitzen gibt, ein personeller
Engpass krankheitsbedingt im Betrieb ausgeglichen werden oder ein Projekt professionell
abgewickelt werden muss, dann ist Zeitarbeit
sinnvoll. Für Arbeitssuchende bietet Zeitarbeit
die Chance, sich im Arbeitsmarkt besser zu positionieren. Sich aus der Arbeitslosigkeit heraus erfolgreich zu bewerben, ist grundsätzlich
schwierig. Hier bietet Zeitarbeit die Chance,
wieder Fuß zu fassen und aus einem Beschäftigungsverhältnis heraus die nächsten Schritte
in eine dauerhafte erfolgreiche Berufstätigkeit
einzuleiten – entweder bei einem Personaldienstleister wie Probst Personalmanagement
oder direkt durch eine Vermittlung in eine
Festanstellung bei einem Unternehmen.
Seite 10
Nicole Leymann
Abteilungsleiterin
Denise Kraus
Teamassistentin
INCENTO: Es kann sich also auch um eine
Übernahme von Zeitarbeitnehmern in dem
Unternehmen handeln, in dem sie von Ihnen
eingesetzt werden?
Carla Probst: Ja, dass kommt immer häufiger vor und verdeutlicht die positiven
Möglichkeiten, die mit der Zeitarbeit verbunden sind. Wir nennen dieses Verfahren
›try and hire‹: Ein Unternehmen kann einen
Mitarbeiter während der Phase der Überlassung besser kennenlernen und, sofern die
betrieblichen Erfordernisse eine Festanstellung sinnvoll machen, den bereits eingearbeiteten Mitarbeiter einstellen. Für den Mitarbeiter ergibt sich die Chance, wieder eine
Anstellung in einem klassischen Arbeitsverhältnis zu finden, sofern er sich in dem Betrieb wohlfühlt.
INCENTO: Verdient ein Mitarbeiter nicht
grundsätzlich besser, wenn er in einem Unternehmen fest angestellt ist?
Carla Probst: Nicht zwingend. Man muss
sagen, dass wir uns heute in der Zeitarbeit
vielfach bereits dem Ziel des sogenannten
›equal payment‹, also der gleichen Bezahlung von Zeitarbeitern wie der festen Belegschaft, sehr stark angenähert haben.
Dies hat unter anderem mit den Branchenzuschlägen zu tun, die dafür sorgen, dass
die Bezahlung der Zeitarbeitnehmer stufenweise an die der Stammbelegschaft angepasst wird. Über diese Entwicklung bin ich
persönlich sehr froh, denn wie bereits ausgeführt, geht es bei Zeitarbeit nicht um eine
billigere Variante für die gleiche Arbeit, sondern um kurz- und mittelfristige Lösungen
für spezielle Unternehmenssituationen. Unsere Aufgabe dabei ist es, die richtigen Bewerber zu finden und den Unternehmen so
die richtigen Mitarbeiter anbieten zu können. Dieser Aufgabe stellen wir uns – mit
viel Einfühlungsvermögen, Fingerspitzengefühl und einer über 20-jährigen Erfahrung in
der Personaldienstleistung.
INCENTO: In welchen Branchen bieten Sie
denn Ihre Dienstleistungen an?
Carla Probst: Wir haben uns auf die Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung von Fach- und Führungskräften aus
Daniela Dürrer
Teamassistentin
dem gewerblich-technischen sowie dem
kaufmännischen Bereich spezialisiert. Dieses Portfolio wird durch Helfer und Fachhelfer in Produktion und Logistik ergänzt.
Wir stellen in diesen Bereichen Mitarbeiter
unterschiedlicher Berufsbilder und Qualifikationen ein, so vermitteln wir zum Beispiel Personal im kaufmännischen Bereich
von der ungelernten Bürohilfe über den
Buchhalter bis hin zum diplomierten Betriebswirt. Die Tätigkeiten im gewerblichtechnischen Bereich sind natürlich stark
durch die Wirtschaftsstruktur im Bergischen
Land geprägt. Wir arbeiten intensiv mit den
mittelständischen Unternehmen in Wuppertal, Solingen, Remscheid, Schwelm und
Velbert zusammen und hier sind vor allem
die Werkzeugindustrie, Automobilzulieferer
und – wenn auch nicht mehr so intensiv wie
in der Vergangenheit – die Textilindustrie
heimisch. Unsere Mitarbeiter, die wir einstellen und dann an unsere Kunden überlassen,
haben häufig bereits Erfahrungen in diesen
Branchen gesammelt. So können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen
anbieten. Auch hier auf allen Ebenen: Vom
Produktionshelfer bis zum Logistik- oder
Produktionsleiter.
INCENTO: Wie viele Mitarbeiter sind denn
über Probst Personal Management aktuell
im Einsatz?
Carla Probst: Wir bewegen uns mitarbeiterseitig im dreistelligen Bereich und sind
somit sehr gut aufgestellt, um auf Unternehmensanfragen kurzfristig und flexibel
reagieren zu können. Doch wir sind ja nicht
nur in diesem klassischen Markt der Arbeitnehmerüberlassung tätig, sondern erhalten
von vielen Kunden den Auftrag, gezielt die
Auswahl von Mitarbeitern für eine bestimmte Position im Unternehmen zu übernehmen. Angesichts eines hart umkämpften Arbeitsmarktes und zunehmenden
Fachkräftemangels ist Recruiting für unser
Unternehmen ebenfalls wichtig und wird
kontinuierlich ausgebaut. Aber ich darf
hier noch eine Ergänzung machen: Mit den
Veränderungen am Arbeitsmarkt zeigt sich
ein zweiter Trend: Auch ältere Arbeitneh-
Katja Joswig
Referentin Marketing & Vertrieb
mer haben bessere Chancen, wieder einen
Zugang zum regulären Arbeitsmarkt zu finden. Hier hat sich ein Wechsel im Bewusstsein vieler Arbeitgeber vollzogen: Während
noch vor einigen Jahren Mitarbeiter bis zu
einer Altersgrenze von 45 Jahren gesucht
wurden, ist heute die Bereitschaft auf die
Erfahrung von Arbeitnehmern jenseits des
50. Lebensjahres zurück zu greifen, deutlich
gestiegen. Wir haben in den letzten Jahren
hier wirklich sehr positive Erfahrungen gemacht: Über die Vermittlung älterer Arbeitnehmer in ein Zeitarbeitsverhältnis haben
sich überproportional viele Übernahmen in
ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis
ergeben.
INCENTO: Ihr eigenes Office-Team haben Sie
gerade wieder vergrößert. Mit welchen Plänen und Perspektiven?
Carla Probst: Ja, das stimmt. Unser kompetentes Team hat weitere Verstärkung in den
Bereichen Vertrieb, Disposition sowie Administration erhalten. Unser Ziel besteht darin, im Bergischen Markt noch präsenter zu
werden. Wir bieten unseren Kunden schnellen und präzisen Service – und das soll so
bleiben, auch wenn sich unsere guten Leistungen weiter herumsprechen und wir weiter neue Kunden dazu gewinnen. Gerne stehen meine Kolleginnen und ich schon heute
allen mittelständischen Unternehmen als
Ansprechpartner für maßgeschneiderte Lösungen rund um Personalmanagement und
Personaldienstleistung zur Verfügung.
Probst Personalmanagement GmbH
Carla Probst
Schuchardstraße 27
42275 Wuppertal
Telefon (0202) 51 49 38 10
Fax (0202) 51 49 38 11
info@probst-personal.de
www.probst-personalmagement.de
Seite 11
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten