Augenoptiker Umschau 7

Werbung
augenoptiker
umschau
Schutzgebühr c 1,50
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die Gleitsicht-Kontaktlinse
Presbyopie – von diesem Fachbegriff in der Augenoptik spricht man,
wenn die Akkommodationsfähigkeit
des Auges nachlässt. Das bedeutet,
dass die Augenlinse ihre Form nicht
mehr ausreichend verändern kann,
um für Tätigkeiten auf kurze Distanz
die nötige zusätzliche Brechkraft
aufzubringen. Das nahe Sehen wird
schwierig.
Daher benötigen presbyope Personen
zum Lesen eine Pluskorrektur, gegebenenfalls zusätzlich zur Korrektur einer
Kurzsichtigkeit, einer Weitsichtigkeit
oder einer Hornhautverkrümmung. Diese Pluskorrektur wird als Lese- oder
Nahzusatz (Add) bezeichnet und in Lesebrillen, in bifokale oder multifokale
Brillengläser und heutzutage sogar in
Kontaktlinsen eingearbeitet.
Multifokale Kontaktlinsen statt
Gleitsichtbrille?
Früher waren presbyope Menschen
an den Fenstern ihrer Bifokal-Brillen
(„Rentner-Fenster“) zu erkennen – oben
wurde in die Ferne geschaut, durch das
Fenster unten gelesen. Der Zwischenbereich wurde einfach nicht korrigiert.
Heute hat sich die Gleitsichtbrille durchgesetzt, die das Sehen in allen Entfernungen ermöglicht. Nach wie vor ist der
obere Bereich des Brillenglases für das
Sehen in der Ferne verantwortlich. Mit
dem nach unten gleitenden Blick schließen sich alle Entfernungen bis zum in-
dividuellen Leseabstand an. Auch für
Kontaktlinsenträger/innen, die das Alter
40 überschreiten und presbyop werden,
oder Menschen, die manchmal oder
auch ständig keine Brille tragen möchten, bieten Kontaktlinsen heute eine attraktive Ergänzung oder Alternative zur
Lese- oder Gleitsichtbrille.
Die Anpassung von Kontaktlinsen bei
Presbyopie galt lange als Spezialgebiet
der Kontaktlinsenanpassung; inzwischen jedoch wird diese Form der Korrektur aufgrund der besseren Auswahl
der Systeme mit wachsendem Erfolg
angewandt. Die Anpassung ist heute
viel einfacher und sehr zuverlässig geworden.
Verschiedene Möglichkeiten der
multifokalen Kontaktlinsen
Funktion und Vorteile
Hinzu kommt, dass viele alterssichtige
Kunden gar nicht wissen, dass es diese
modernen Möglichkeiten mit Kontaktlinsen gibt, und entscheiden sich für eine
Lesebrille, da diese Lösung ihnen am
Vertrautesten ist. Um sich für Kontaktlinsen zur Korrektur der Presbyopie entscheiden zu können, sollten Sie jedoch
wissen, dass es im Zuge der Weiterentwicklung im Kontaktlinsenbereich heute
hervorragend funktionierende »Gleitsicht-Kontaktlinsen« gibt. Kontaktlinsen bieten bei Presbyopie verschiedene
Möglichkeiten:
- Monovision (einseitig)
- Bifokale alternierende Systeme
(wechselnd zwischen Nähe und Ferne)
Farbige Kontaktlinsen im
Straßenverkehr?
Rote Vampiraugen, Katzen- oder Zebraaugen, grün, blau und gelb – der
Fantasie der Hersteller von farbigen
Kontaktlinsen ist keine Grenze gesetzt.
Für eine strahlende und fesselnde Ausstrahlung sorgen sie allemal. Aber sind
diese trendigen Kontaktlinsen auch im
www.augenoptiker-umschau.de
- Multifokale simultane Systeme
(für gleichzeitig auftauchende Bilder)
Jeder dieser Bereiche hat spezielle Gestaltungsmöglichkeiten der Linse bzw.
spezielle Methoden der Anpassung.
Jedoch hat sich heute das multifokale
simultane System durchgesetzt, das in
den meisten Fällen hervorragend und
unkompliziert funktioniert.
Straßenverkehr zugelassen? Farbige
Kontaktlinsen, sowohl weich als auch
formstabil, lassen sich mittlerweile in
beinah allen Stärken zur Sehkorrektion
anfertigen. Wichtig hierbei ist, auf die
Qualität zu achten: Auf der Verpackung
sollten in jedem Fall die ISO- und CEPrüfzeichen vorhanden sein. Verwen-
Multifokale simultane Kontaktlinsensysteme basieren auf dem Prinzip, dass
das Licht gleichzeitig durch die Kontaktlinsenzonen für die Ferne und Nähe
in das Auge einfällt, so dass simultane
(gleichzeitig auftauchende) Bilder vor
der Pupille entstehen. Das Gehirn wählt
jeweils automatisch das scharfe Bild
aus, während es die unscharfen Bilder
ignoriert.
So funktioniert das Sehen übrigens
sonst auch – Ihr Gehirn wählt immer die
Sehinformation aus, die Sie gerade interessiert – die Buchstaben in Ihrem Buch,
das Kind auf der gegenüberliegenden
Straßenseite – der Rest an Bildinforma-
den Sie keinesfalls ungeprüfte Ware, da
diese Ihren Augen erheblichen Schaden
zufügen können. Augenärzte und Augenoptiker allerdings warnen vor dem
Tragen von Motivlinsen im Straßenverkehr. Diese können das Gesichtsfeld
erheblich einschränken: Ränder und
Muster können den Träger irritieren und
dadurch Einfluss auf die Reaktionsfähigkeit haben. Außerdem berichten viele
Träger von farbigen Kontaktlinsen von
allergischen Reaktionen, die Inhaltsstoffe wie beispielsweise Eisenoxide hervorrufen können.
tionen wird ausgeblendet. In der Regel
befindet sich im Zentrum der Kontaktlinse der Nahbereich, der dann stufenlos in
den Fernbereich, in den äußeren Bereich
der optischen Zone der Kontaktlinse,
übergeht.
Es gibt auch Kontaktlinsen, in denen die
Ferne im zentralen Bereich liegt, diese
werden jedoch selten bevorzugt.
Der wesentliche Vorteil von simultanen
Kontaktlinsen besteht darin, dass für
ihre Funktion keine besondere Ausrichtung der Blickrichtung erforderlich ist.
Solange die Kontaktlinse gut vor der
Pupille zentriert ist, wird ein gutes Sehergebnis erzielt.
In dieser Ausgabe:
Einfach klasse:
Der Stil mit Klasse
Juist: Schöne Aussichten zum Träumen
Das Einmaleins für das
Schminken mit Brille
Wie Sie Kontaktlinsen
richtig pflegen
Innovation: HighIndex-Brillengläser
Watch me!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Einfach klasse – der Stil
mit Klasse
Aber was genau soll denn dieser berühmte klassische Stil sein und in welchen
Teilbereichen des Stylings taucht er auf?
Welche Art der Kleidung gehört zu den
Klassikern und sollte »dringend« einen
Platz im Kleiderschrank finden? Und: Gibt
es dazu klassische Farben, die sich im
modischen Sektor definieren lassen und
wer legt eigentlich fest, welche Farbe in
oder out ist?
Viele Fragen, die nach Antworten suchen.
Wir beginnen, ganz klassisch, am Anfang:
Was bedeutet klassisch im eigentlichen
Sinne? Laut Wörterbuch kommt es aus
dem Mittellateinischen und ist dem 18.
Jahrhundert anzusiedeln. Hier heißt es
classicus (lat.) bedeute »mustergültig,
vorbildlich, der ersten Bürgerklasse angehörend«. Eine Definition, die sich im
ersten Moment eher nach der »steifen«
Gesellschaft anhört, wenig individuell
und, wie das Wort schon sagt, einem
gewissen Muster entsprechend. In der
Modewelt ist der Begriff der klassischen
Stilrichtung etwas positiver konnotiert:
»Die klassische Frau ist der Inbegriff von
Stil und Eleganz«, weiß Farb- und Stilcoach Anna Maria Lange. In unterschiedlichen Teilbereichen eingeteilt, wird der
klassische Stil klar definiert:
immer zu den Accessoires, die ein ganzes Outfit abrunden. Eine Brille kann somit durchaus auch zum klassischen Stil
passen, wenn sie dementsprechend ausgewählt wird. Welche Modelle zu dieser
Stilrichtung passen? Sehen Sie selbst:
Das klassisch zeitlose Naturell des
zeitlosen Stils:
✓Statur: Nicht zu dick, nicht zu dünn
✓Halblanger bis kurzer Haarschnitt
✓Zeitloses und elegantes Aussehen
✓Feste Make up-Routine
✓Wenige Geschäfte, in denen man
regelmäßig einkauft
Kleidung:
✓Klare, schlichte Linienführung;
gediegen und elegant; lange tragbar
✓Niemals poppige, trendige oder
strenge Styles
✓Hochwertige Materialien
✓Understatement
✓Basisstil im Businessbereich
✓Figurnahe Schnitte
Christoph Metzelder trägt Modell JO2067A-7
»Ich mag’s eher klassisch« hört man
oft als Antwort auf die Frage nach
dem jeweiligen Mode-Geschmack.
Egal ob Mann oder Frau erweist sich
der klassische Stil als ein Beliebter.
Accessoires:
✓Handtaschen und Schuhe sollten
nicht exakt zusammenpassen, das
wirkt altmodisch. Die Farben können
übereinstimmen, jedoch sollten unter schiedliche Materialien oder
Strukturen gewählt werden.
✓Schals und Seidentücher
✓Edler, schlichter Schmuck, auch
edler Modeschmuck
✓Nie zusammenpassende Schmuck stücke tragen (altmodisch!)
✓Handtasche aus Glatt- oder Glanz leder; regelmäßig austauschen
✓Hüte
✓Pumps mit mittelhohem Absatz,
elegante Schnürschuhe, Stiefel
und Stiefeletten
Materialien und Oberflächen:
✓Wolle (Merino)
✓Cashmere
✓Feine Baumwolle (mercerisiert =
Veredlungsverfahren, das den ur sprünglichen Glanz der Baumwolle
zurückholt und außerdem die Qualität
der Textilien erhöht.)
✓Feines Leinen
✓Viscose
✓Seide
✓Feine Glatt- und Wildleder
✓Glatter Strick
✓Flanell
✓Gabardine
✓Cool Wool (Klassiker aus purer,
extrafeiner Merinowolle)
Muster:
✓Nadelstreifen
✓Pepita, Hahnentritt, Fischgrät,
Pfeffer und Salz
✓Paisleys und Tupfen
✓Regelmäßige Krawattenmuster
(Quelle: http://www.farb-und-stil-coach.com)
Die Brille, egal ob als Korrektionsfassung
oder Sonnenbrille, zählt natürlich auch
Achtet mancher Brillenträger auf den Stil der Brille, z. B. sportlich oder elegant, kommt es anderen darauf an, die passende Farbe zur Kleidung
zu finden.
Die Farben des klassischen Stils sind eher
von der gedeckten Sorte. Töne in Creme,
Naturtöne und ein dunkles Blau sowie
die Nicht-Farben Schwarz und Weiß bevorzugt der Träger des klassischen Stils.
Welche Farben in der Saison und Folgesaison angesagt sein werden, wird von
speziellen Trendagenturen wie z. B. der
trend agency PECLERS Paris recherchiert
und bekannt gegeben. Diese Informationen werden danach an relevante Branchenzweige weitergegeben, um daraus
marktgerechte Produkte zu entwickeln.
Allerdings steht Eines über dem Ganzen:
Bei der Mode- und Farbwahl geht es immer um Persönlichkeit und seinen eigenen Lebensstil. Einem Trend zu folgen ist
kein Muss und Individualität sollte groß
geschrieben werden. In diesem Sinne:
»Schön ist nicht gleich schön – gefallen
macht schön.«
www.augenoptiker-umschau.de
Fernblick
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Wo schöne Aussichten zum Träumen einladen:
Die Insel Juist hat Deutschlands schönsten Strand
Nach Beurteilungen wie »Ich habe schon
viele Strände und Traumstrände besucht,
aber der Juister Strand ist mein absoluter Favorit. Kilometerlang, feinster Sand
und genug Platz! Dazu ein top Klima auf
der Insel. Wirklich erholsame Strandtage!«, zufolge, lohnt es sich daher umso
mehr, den Platz 1 der Top-5 ein wenig
näher zu betrachten:
Die deutsche Nordseeinsel Juist
Bereits zu Anfang des Jahres steht
die Überlegung an, ob und wenn ja wo
man die wenigen arbeitsfreien Tage
zusammen verbringen könnte. »Mal
etwas anderes sehen«, kann dabei einer der Wünsche sein, einhergehend
mit der Vorstellung zu entspannen
und richtig tief durchatmen zu können – weg von der Hektik, ohne Druck
der Zeit, frei von Verpflichtungen.
Wenn diese Wünsche mit einem barrierefreien Ausblick auf das Meer zusammengelegt werden können, entsteht für
viele die Vorstellung eines perfekten
Urlaubs.
Urlaub zum Greifen nah
Warum eigentlich immer bis ans Ende
der Welt reisen – liegt das ein oder andere Urlaubsziel doch fast vor der eigenen Haustür. Möchte man seinen Urlaub
in nicht in allzu weiter Ferne verbringen,
bietet es sich an, ein Ziel an Deutschlands schönsten Stränden zu finden.
Denn auch unser Heimatland hat wider
Erwarten einige schöne Strände anzubieten.
Von erfahrenen Deutschlandurlaubern
beurteilt, kann man einige der beliebtesten Strände in der Region in einer
Top-5-Liga listen:
1. Juister Strand
2. Borkum Strand
3. Langeoog
4. Hauptstrand Wangerooge
5. Hauptbadestrand Insel Spiekeroog
(Quelle: www.strandbewertung.de)
www.augenoptiker-umschau.de
Die Nordseeinsel Juist ist eine der sieben ostfriesischen Inseln und befindet
sich im niedersächsischen Wattenmeer.
Die sogenannte Zauberinsel ist zwischen Borkum und Norderney gelegen
und hat eine Länge von 17 Kilometern.
Damit ist sie die Längste der ostfriesischen Inseln. Die Insel Juist ist – wie
die anderen ostfriesischen Inseln auch
– weitestgehend frei vom Autoverkehr
und wird somit aufgrund ihrer frischen,
reinen Luft als Nordseeheilbad benannt.
Somit erweist sich die schöne Insel als
perfektes Erholungsziel für Menschen
mit Beschwerden der Atemwege. Die
salzhaltige Seeluft begünstigt ebenfalls
die Besserung bei Hautproblemen und
das so genannte Reizklima wirkt heilend
auf psychosomatische Störungen.
konnte die Insel mit 1.983 Sonnenstunden im Jahr 2010 als der sonnigste Ort
Deutschlands beurteilt werden.
Sehenswertes auf der
Nordseeinsel
Kulturinteressierte kommen auf der
Insel Juist auch nicht zu kurz: Neben
einem langen und ausgiebigen Spaziergang auf der Kurpromenade durch
die Dünen von Juist kann das historische Kurhaus, auch „Weißes Schloss
am Meer“ genannt, bewundert werden.
Das Strandhotel beeindruckt durch seine, dem deutschen Reichstagsgebäude
nachempfundene Glaskuppel und seiner
einzigartigen Lage am Strand.
Museenliebhaber kommen auf Juist garantiert auf ihre Kosten: Das Kutschenund das Küstenmuseum lassen keine
Fragen bezüglich der beliebten Urlaubsinsel offen.
Lieber die Tierwelt der schönen Insel
erkunden? Auch das ist im Urlaubs-Angebot enthalten: Ausflugsfahrten zu den
Seehundbänken oder Krabbenfangfahrten sowie Rundfahrten um die Vogelin-
sel Memmert sind regelmäßig buchbar.
Dass die Inselbewohner von Juist sowieso echte Tierfans sind, bemerkt man
allerdings auch schon bei der Ankunft
auf der Insel, denn wie in früheren Zeiten
werden hier überwiegend alle Transporte– ob Lebensmittel, Strandkörbe oder
Touristen– mit echter Pferdestärke per
Kutsche gemeistert. Allein dieser Spaß
ist eine Reise zur schönen Zauberinsel
Juist allemal wert.
Viele Wege führen nach... Juist
Für Juisturlauber gibt es verschiedene
Möglichkeiten auf die Insel zu gelangen:
„Wasserfeste“ Besucher bevorzugen die
Überfahrt mit der Fähre. Die Fahrzeit bis
zur Insel beträgt, in Abhängigkeit vom
Gezeitenstand und der Windverhältnisse, rund 90 Minuten. Die Kosten für die
Fähre betragen für Hin- und Rückfahrt
circa 30 Euro. Wer wellenempfindlich
ist, kann neben der Fähre einen Flug zur
Insel wählen. Hin- und Rückflug kosten
pro Erwachsenen circa 70 Euro.
Ein Hauch von Nichts
Diese Damenbrille vereint klares, puristisches Design und einen
federleichten Tragekomfort elegant miteinander. Die einzigartige, patentierte Art der Verglasung mit Hilfe eines Nylonfadens schafft ein Gefühl von
Schwerelosigkeit.
Das Klima auf der Insel:
frische Brise durch Nordseeeinfluss
Dass die Nordsee die Insel Juist klimatisch beeinflusst, liegt auf der Hand
– eine hohe Luftfeuchtigkeit sowie maximale Temperaturen um die 20 Grad
in den Sommermonaten sind somit die
Regel. Zwar besticht Juist damit nicht
unbedingt mit Hitzeperioden, dennoch
Flair 986
Augen auf!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Digitaler Sehstress: 60 bis 80 Mal schauen mehr als
40 Prozent der Deutschen im Schnitt täglich auf ein
Smartphone oder anderes mobiles Endgerät
ZEISS hat die neuen ZEISS Digital
Brillengläser entwickelt, die Menschen, die häufig digitale Endgeräte
nutzen, zwischen 35 und 45 Jahre alt
sind und unter digitalem Sehstress
leiden, entspannter sehen lassen.
Mittlerweile gibt es mehr mobile digitale Endgeräte als Menschen auf der
Erde. Im Juni 2013 wurden allein in
Deutschland ca. 36 Millionen Smartphone-Nutzer verzeichnet – und die
meisten von ihnen nutzen ihre Geräte
fleißig. Doch die kleinen Bildschirme
von Smartphones und Tablet-Computern verändern unsere Welt. Und damit
auch unsere Sehgewohnheiten.
Der häufige Blick auf mobile Endgeräte
strengt die Augen an. Bis zu 60 bis 80
Mal pro Tag schaut ein Nutzer täglich
auf ein solches digitales Display.
Die Anzahl der Blickwechsel zwischen
den verschiedenen Sehentfernungen
hat sich dadurch beträchtlich erhöht.
Mit jedem Blick auf das Display muss
sich die Linse stark krümmen und sich
immer wieder scharfstellen. Das bleibt
nicht ohne Folgen: Die Augenmuskeln
sind überanstrengt, müde oder brennende Augen, Kopf- oder Nackenschmerzen machen sich bemerkbar.
Experten sprechen schon länger vom
sogenannten digitalen Sehstress.
Spezielle Brillengläser von Zeiss können Abhilfe schaffen. Die Zeiss Digital
Brillengläser entlasten die Augen gezielt. Sie bestehen aus einem großen
Fernbereich und einem kleinen, nicht
sichtbaren Bereich zum gezielten Unterstützten der Nahsicht. Dieser unterstützt die Augen bei ihren Anstrengungen und entlastet sie.
Die Lösung gegen digitalen
Sehstress
Für die Entwicklung dieses Brillenglastyps hat Zeiss sich intensiv mit
den Sehgewohnheiten von Menschen
beschäftigt, die häufig digitale Geräte
nutzen. Erforscht wurden Körperhal-
Das Design von ZEISS Digital
Brillengläsern sorgt mit seinem
speziellen Aufbau für einen
aberrationsfreien Fernbereich, wie
ihn Träger einer Einstärkenbrille
gewohnt sind. Zusätzlich entlasten
sie das Auge gezielt während der
häufigen Blickwechsel zwischen
Ferne und digitalem Display.
tung, der Sehabstand zum Gerät sowie die Blickwechsel zwischen den
Sehbereichen. Denn im Gegensatz zu
Buch oder Zeitung, die man 40 bis 50
Zentimeter vor sich hält, liegt der Abstand zwischen digitalem Gerät und
Auge bei nur ca. 30 Zentimetern.
Die Produktvorteile konnten bereits
vor der Einführung der Brillengläser
in Deutschland zu Beginn diesen Jahres überzeugen. Interne Tests zeigten,
dass Träger der Brillengläser rund vier
Mal weniger Beschwerden bei der üblichen Nutzung ihrer digitalen Geräte
aufwiesen.
Ausgerichtet sind die Brillengläser
vor allem für Menschen zwischen 30
und 45 Jahren, die erste Ermüdungserscheinungen ihrer Augen aufgrund
des häufigen Nutzens digitaler Bildschirme bemerken. Denn schon ab
dem 30. Lebensjahr verliert die Augenlinse an Elastizität und wird mehr
beansprucht.
Die Brillengläser können in nahezu
jede Brillenfassung eingesetzt werden und sind bei allen Augenoptikern
in Deutschland, Österreich und in der
Schweiz erhältlich, die ZEISS Brillengläser führen.
Der Moment, in dem sich Ihre Augen auch
am Abend noch entspannt und frisch anfühlen.
ZEISS Digital Brillengläser.
Bis zu
4 x fris
ch
Augenere
mit ZEIS
S Digita
l
Brilleng
läsern.*
ZEISS Digital Brillengläser:
• Auch ab 30 entspanntes Sehen im digitalen Alltag –
den ganzen Tag von morgens bis abends
• Optimiert für den häufigen Blickwechsel zwischen Ferne
und digitalem Gerät
• Bis zu 4 x weniger Symptome von digitalem Sehstress.*
Leiden Sie unter digitalem Sehstress?
Jetzt testen!
// DIGITAL BRILLENGLÄSER
MADE BY ZEISS
ZEI-ALL-14-1002_Anz_Digital_B2C_232x140.indd 1
www.zeiss.de/bessersehen
* ZEISS Brillenträgerstudie, Deutschland, 49 Teilnehmer
10.04.14 15:09
www.augenoptiker-umschau.de
Rundsicht
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Garantiert schöne Augen-Blicke:
Das kleine Einmaleins für das
Schminken mit Brille
Müde, kleine Augen hinter dicken
Glasbausteinen? Brille im Gesicht
bedeutet graue Maus? Das war gestern. Weiß doch die Frau von heute
ganz genau, dass die Brille nicht nur
ein angesagtes Trend-Accessoire ist,
sondern dass sie auch für aufregende Wimpernaufschläge mit Brille sorgen kann.
Denn der klare Vorteil von Brillenträgerinnen gegenüber den männlichen
Brillenfans liegt auf der Hand: Mascara,
Lidschatten & Co helfen schönen Augen
auf die Sprünge und betonen jede Augenpartie trotz Brillenfassung bestenfalls optimal.
Dennoch will der Griff zur Schminkpalette ein wenig geübt sein, um bezaubernde Augen-Blicke zu kreieren. Unsere
kleinen Kniffs und Tricks sollen helfen,
das beste Schmink-Ergebnis, passend
zur Fassung und Glasstärke, zu erzielen
und so jede Augenpartie gekonnt in Szene zu setzen.
Bei der Analyse, wie das Augen-Makeup aussehen sollte, spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle: Blond oder
Brünett? Ovale oder herzförmige Gesichtsform?
Viele Fragen, die es zu beantworten gilt,
bevor es ans Schminken gehen soll. Beginnen sollte man dabei aber immer mit
einem genauen Blick auf seine Glasstärke und -beschaffenheit, um sich dann
der wichtigsten Frage zu widmen: weitoder kurzsichtig?
Je höher desto schlechter:
die Sehstärke
Spricht ein Augenoptiker von Dioptrie,
beschreibt er die Maßeinheit, wie stark
ein Brillenglas das Licht brechen muss,
so dass die bestehende Fehlsichtigkeit
ausgeglichen werden kann. In jedem
Brillenpass sind die vom Augenoptiker
ermittelten Dioptrie-Werte eingetragen.
Positive Dioptrie-Werte stehen immer
www.augenoptiker-umschau.de
für eine Weitsichtigkeit (z. B. +3 dpt) und
negative Werte für eine Kurzsichtigkeit
(z. B. -3 dpt). Je höher der jeweilige Wert
ist, desto schlechter ist die Sehstärke
ohne Brille oder Kontaktlinsen und um
so mehr muss das Brillenglas wiederum
ausgleichen.
Dunkle Farben bevorzugt:
Die Weitsichtige
Besteht eine Weitsichtigkeit, werden
Plusgläser getragen. Für die Trägerin
hat das einen schönen Nebeneffekt: Ihre
Augen wirken optisch größer.
Was die perfekte Schminktechnik für die
weitsichtige Brillenträgerin angeht, sind
somit eigentlich keine Grenzen gesetzt.
Gibt die Natur allerdings schon eine
gewisse Größe der Augen her, gilt es,
achtsam zu sein, damit die Augen nicht
unnatürlich groß aussehen.
Dunklere Nuancen, in Braun- oder Violetttönen gehalten, verkleinern das Auge
optisch. Bei der Schminktechnik sollte dabei immer beachtet werden, dass
man am äußeren Rand des Auges mit
dem dunkelsten Ton beginnt und sich
dann, zur Augenmitte hin, den helleren
Lidschattentönen widmet.
Möchte man dazu noch einen Lidstrich
schminken, bietet es sich an, diesen im
engsten Kreis, ober- und unterhalb des
Auges zu ziehen.
Ein Kajalstift im dunklen Braun oder
Schwarz ist für weitsichtige Brillenträgerinnen durchaus geeignet. Ist das
Auge mit Lidschatten und -strich versehen, darf der obere Wimpernrand gerne
kräftig getuscht werden. Um die optische Vergrößerung des Auges jedoch
nicht zu übertreiben, ist es ratsam, sich
das Schminken des unteren Wimperkranzes zu sparen.
kleiner, als sie eigentlich sind. Wie dem
entgegengewirkt werden kann? Es sollte immer zu hellen Natur- oder Pastelltönen gegriffen werden, um das Auge
optisch zu vergrößern. Der Lidschatten
auf oberen Lidfalte darf trotzdem immer
in einem passenden, dunkleren Ton gehalten werden.
Sollte ein Kajastift zur Anwendung kommen, bitte immer zu Beige oder Weiß
greifen. Das Ziehen des Striches kann
dann immer am unteren Wimpernrand
oder vorsichtig innerhalb des unteren
Lidrandes passieren, denn so öffnet sich
das Auge optisch.
Unverzichtbar für Kurzsichtige ist die
Wimperntusche – egal ob der obere
oder der untere Wimpernkranz, darf hier
kräftig getuscht werden um seinem Ziel
der großen Augen näher zu kommen.
Ohne geht’s nicht: Der Concealer
Egal ob weit- oder kurzsichtig: zu perfekt geschminkten Augen gehört zum
Abschluss immer die Arbeit mit dem
Concealer.
Er ist das perfekte Helferlein gegen Augenschatten und öffnet den Blick optimal. Nebenbei hat der Concealer dazu
noch oft pflegende Inhaltsstoffe mit
Anti-Aging-Effekt und UV-Schutz und
erweitert somit die grundlegende Augencreme perfekt.
Aber Achtung: zu fettende Creme-Grundierung kann zum Verschmieren der
Mascara führen. Augenpflege sollte daher immer sparsam verwendet werden.
Somit ist der schönste Augenaufschlag
garantiert gesichert.
Kleiner Tipp: Das Wimperntuschenbürstchen im Behälter niemals Auf- und
Abpumpen vor dem Tuschen, denn so
Die Innovation - FLAIR Impuls
Das Scharnier ohne Schrauben und Druckfeder ermöglicht ein selbstständiges
Öffnen und Schließen der Bügel bei leichter Impulsgebung. Ein fast unsichtbarer
Nylonfaden verbindet Glas und Bügel miteinander. Die leichte Schrägstellung
des Schaniers erzeugt einen modernen Look mit dreidimensionalem Charakter.
Weniger ist mehr:
Kurzsichtigkeit und die richtige
Technik
Kurzsichtige Brillenträgerinnen haben
es ein wenig schwerer, den perfekten
Augen-Blick zu zaubern. Machbar ist
es aber allemal. Der negative Effekt bei
Minusgläsern? Die Augen wirken immer
trocknet die Tusche unnötig schnell aus
und hinterlässt hässliche Klümpchen
auf den Wimpern.
Flair 607
Rundsicht
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die intelligente Sonnenbrille von Rodenstock: eine Kombination aus Fashion und Funktion.
Rechtzeitig zur Frühjahrs-/Sommersaison präsentiert Rodenstock das
einzigartige Konzept der intelligenten
Sonnenbrille. Als eine smarte Symbiose
aus innovativen Sonnenschutzgläsern
mit den neuesten Rodenstock-Technologien ColorMatic IQ® Sun, EyeLT® und
Solitaire® Protect Sun und Sonnenbrillen mit begeisterndem Design ist sie der
perfekte Begleiter für Brillenträger im
Sommer.
Immer und überall den
perfekten Durchblick dank
ColorMatic IQ® Sun
Am Strand ist eine Sonnenbrille mit dunklen Gläsern ein ideales Accessoire, unter
dem Sonnenschirm des Straßencafés ist
die Speisekarte damit aber leider kaum
lesbar. Eine intelligente Lösung bieten
hier die neuen selbsttönenden Color-
Matic IQ® Sun Sonnenschutzgläser. Bei
starkem Sonnenlicht schützen sie die
Augen durch eine dunkle Tönung und
hellen sich im Schatten dagegen bis zu
40 bzw. 55 Prozent auf. Somit ist bester
Sehkomfort bei 100 Prozent UV-Schutz
in jeder Situation garantiert – ob beim
Sundowner Cocktail an der Strandbar
oder beim Wanderausflug mit wechselnden Lichtverhältnissen. Die intelligenten
Sonnenschutzgläser sind seit April 2014
in sechs wunderschönen Farben erhältlich, davon drei Fashion-Farben für
modebewusste Brillenträger und drei
Contrast-Farben für sportlich Aktive.
Quelle: Rodenstock
EyeLT® – die Revolution
für 100 % Sehqualität
Gut zu wissen: Die intelligente Sonnenbrille ist in individueller Sehstärke
erhältlich – und das nicht nur für Einstärken-Brillenträger. Durch die ganzheitliche Analyse des kompletten Sehsystems mit der patentierten Eye Lens
Technology (EyeLT®) lässt sich auch bei
Gleitsichtträgern das persönliche Sehpotenzial zu 100% ausschöpfen.
Solitaire® Protect Sun. Sie garantiert
100 Prozent UV-Schutz, optimalen
Blendschutz sowie hervorragende Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit.
Langlebig und robust? Solitaire®
Protect Sun machts möglich
Top-Sommer-Highlight: Aktuelle
Trends und Verspiegelungen
Perfekt wird die intelligente Sonnenbrille durch die Premium-Veredelung
Cat Eye Shape, Oversized, Aviator oder
Retro – je nach Stil, Lust und Laune lässt
Quelle: Rodenstock
MODERNE SONNENBRILLEN,
DIE MITDENKEN.
sich hier mit Trends spielen.
Zudem gibt es für Brillenträger fünf
neue Verspiegelungen, die lässig aussehen und den Look perfektionieren: Viola
Mirror, Bronze Mirror, Titanium Mirror,
Blue Mirror und die coole Silver Moon
Verspiegelung.
Die intelligente Sonnenbrille ist seit
April 2014 im augenoptischen Fachhandel erhältlich.
R1392 B
Der Sommer
kann
kommen!
Dank ColorMatic IQ® Sun – den neuen selbsttönenden
Brillengläsern von Rodenstock.
haus-des-besseren-sehens.com
• Stylische Verspiegelung
• 100 % UV-Schutz
• In Ihrer Sehstärke erhältlich
www.augenoptiker-umschau.de
Rundsicht
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die Stelle des schärfsten
Sehens am Beispiel eines
Fußballspiels
Die Stelle des schärfsten Sehens auf
unserer Netzhaut im Auge wird Fovea
centralis genannt.
einleiten kann. Die Fachleute sprechen
davon, dass ein Spieler ein Spiel »lesen«
kann.
Auch die Leistung von Schiedsrichtern
hängt von solchen individuellen (Seh-)
Wahrnehmungen von scharfen und unscharfen Szenen ab. Durch das direkte
Fixieren eines Spielers kann der Schiedsrichter ein Foulspiel oder Handspiel sehr
gut erkennen. Was sich aber außerhalb
des direkten Blickwinkels abspielt, wird
somit weniger scharf gesehen und kann
daher oft nur erahnt werden. So kommt
es leider vor, dass Abseitssituationen
falsch gesehen werden oder Foulspiele
außerhalb des direkten Spielgeschehens
nicht geahndet werden. Da hat das periphere Sehen dem Schiedsrichter einen
Streich gespielt.
In höheren Spielklassen werden auch
mehrere Schiedsrichter/Beobachter eingesetzt, um eventuelle Unklarheiten im
Spielgeschehen schnell sehen und entscheiden zu können. Übrigens kann die
Wahrnehmung des peripheren Sehens
geübt und gesteigert werden.
Ein Fußballspieler wird beim Elfmeter
den Torwart direkt ansehen und durch
eine Blickfixierung versuchen, eine Tendenz der Abwehrreaktion zu erkennen.
Diese Blickfixierung erfolgt direkt auf
die Fovea centralis, das übrige Spielgeschehen nimmt der Elfmeterschütze nur
peripher (am Rande) wahr.
Außerhalb der Fovea verringert sich die
Sehschärfe, aber sie reicht gänzlich aus,
um sich zu orientieren. Beim Fußballspiel
wird der periphere Bereich benötigt, um
die Bewegungen der Mannschaftskameraden und der Gegenspieler zu beobachten und so in das Spielgeschehen
eingreifen zu können.
Das Sehen und Konzentrieren auf das
zentrale (scharfe) Sehen und auf das
periphere (unscharfe) Sehen ist für einen
Fußballspieler sehr wichtig, da er durch
das richtige Wahrnehmen der Situation auch den entscheidenden Spielzug
Die rosarote Brille
Für Viele ist klar: Rot ist die Farbe der
Liebe, ist die wärmste Farbe, ist die
Farbe des Blutes, bedeutet Leben. Die
Farbe Rosa verstärkt diesen Effekt
noch einmal und gilt als zarte, einfühlsame Farbe - sie ist ein Gemisch
aus weißer Reinheit und roter Kraft.
Aber sehen nun verliebte Paare tatsächlich ihre Umgebung und ihre Mitmenschen durch eine „rosarote Brille“?
Wissenschaftler aus der Schweiz fanden anhand eines einfachen Versuches
Folgendes heraus: Frischverliebte Personen wurden in einen Kernspintomografen geschoben. Dort wurden Bilder
von Freunden und Bekannten gezeigt
und abschließend ein Bild vom aktuellen
Herzblatt. Das Ergebnis im Kernspintomografen war verblüffend: Einige Quadratzentimeter im Hirn leuchteten bei
dem Bild des neuen Partners auf.
überprüfung im kernspintomografen
Diese Gefühlsregung war nur auf wenige Areale im Gehirn beschränkt.
Die Regionen im Gehirn, die für Aufmerksamkeit, Angst, Gedächtnis und
Probleme zuständig sind, zeigten sich
insgesamt inaktiv. Somit kann man sagen: Verliebte sehen tatsächlich, jedenfalls für eine kurze Zeit, ihre Umwelt
durch eine rosarote Brille.
Austauschbare Gläser
– passend für alle
Lichtverhältnisse
Kunststoff Nasenpad
für verbesserten
Tragekomfort
DIM THE SUN, BRIGHTEN THE SHADOWS, AND KEEP YOUR EYES ON EVERYTHING WITH NIKE MAX OUTDOOR TINT.
SEE SPORT BETTER.
TAKE THE GLARE OFF THE SNOW, THE WATER, AND ANYWHERE ELSE THAT REFLECTED LIGHT IMPAIRS YOUR VISION.
CUT DOWN THE HARSH REFLECTED BRIGHTNESS ON THE ROAD TO RELAX YOUR EYES AND YOUR BODY. ENHANCE YOUR RUN.
SEE SPORT BETTER.
Fragen Sie Ihren Augenoptiker
nach den neuesten NIKE Sportbrillen!
www.augenoptiker-umschau.de
SEE SPORT BETTER.
Kunstofffüllung im
Bügel für Extra
Stabilität und Halt
Kinder & Co
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Wie die Sehschwäche bei
Babies und Kleinkindern
bestimmt wird
Kinder im
Straßenverkehr
Fehlsichtigkeiten bei Erwachsenen
oder größeren Kindern zu testen, ist
relativ einfach: Mit einer Sehprobentafel, auf der Zeichen, Bilder, Zahlen
oder Buchstaben in verschiedener
Größe aufgebracht sind.
Kinder sind durch ihre körperlichen
und entwicklungsbedingten Gegebenheiten leider größeren Risiken
im Straßenverkehr ausgesetzt als Erwachsene.
Diese subjektive Sehprüfung dient der
Feststellung des Visus, d.h. der Sehfähigkeit. Im Bestfall wird dieser mit einem Wert von höher als 1,0 festgelegt.
Personen mit Fehlsichtigkeiten haben
meistens einen weit geringeren Visuswert.
Größere Kinder und Erwachsene können
natürlich durch Mithilfe dazu beitragen,
die bestmögliche Seh-Korrektion zu bestimmen. Babies und auch Kleinkinder
sind hierzu nicht in der Lage. Deshalb
stellt sich oft die Frage: Woher weiß der
Augenarzt, dass die Brillengläser der
Kleinen die richtigen Korrektionswerte
haben?
Die Sehschärfenbestimmung bei Babies und Kleinkindern bedarf großer Geduld und viel Erfahrung. Da die kleinen
Patienten nicht sprechen können oder
wollen und somit auch nicht ausdrücken
können, ob die vorgehaltenen Gläser
optimal sind, wendet man eine andere
Methode an als bei großen, zur Kommunikation fähigen Patienten.
Es kommt die objektive Sehschärfenmessung zum Einsatz. Die Lichtbrechungskraft des Auges (Verhältnis
zwischen Hornhaut und Linse zur Achsenlänge des Auges) wird gemessen.
Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Die
Schattenprobe (Skiaskopie) oder die
Messung mit dem Refraktometer.
untersuchungsmöglichkeiten
Bei der Skiaskopie wird Licht in die Pupille des kleinen Patienten eingebracht.
Sollte in der Pupille beim Drehen des
Skiakops eine Lichtwanderung in Drehrichtung stattfinden, ist der kleine Patient in jedem Fall weitsichtig. Nun werden mithilfe von Refraktionsgläsern so
lange Gläser mit Pluswerten vorgesetzt,
bis keine Lichtbewegung mehr in der
Pupille stattfindet.
Im umgekehrten Fall, d.h. die Lichtbewegung in der Pupille verläuft gegensätzlich der Drehrichtung, liegt eine
Kurzsichtigkeit vor und der Augenarzt
nutzt Refraktionsgläser mit Minuswerten, bis keine Lichtbewegung mehr
wahrnehmbar ist.
Das Refraktometer hingegen projiziert
eine kleine Figur auf die Netzhaut des
Kindes. Anschließend werden automatisch in Sekundenschnelle so lange digitale Linsen mit entsprechend Plus- oder
Minuswerten vorgeschoben, bis das Gerät ein scharfes Bild erreicht hat.
bitte auch mit den kleinsten
zum augenarzt
Wichtig ist der Gang zum Augenarzt mit
den Kleinen in jedem Fall: Studien zufolge hat ein Drittel aller 4-jährigen Kinder
in Deutschland Sehstörungen. Generell
gilt: Je früher ein Sehfehler erkannt
wird, desto besser. Leider wird bei den
Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt erst ab der U8, d. h. mit ca. 4 Jahren,
erstmals ein Sehtest gemacht. Bis dahin
bleiben Sehstörungen oft unerkannt und
dies kann fatale Folgen haben.
sehstörungen bleiben
oft unbemerkt
Die vom Auge aufgenommenen Bilder
werden von klein an an das Gehirn weitergeleitet. Je genauer und differenzierter diese Bilder sind, desto besser entwickelt sich die Sehrinde.
Bei unbemerkt schwachsichtigen Babies
und Kleinkindern wird dieser Prozess gestört, so dass oftmals Entwicklungsstörungen auftreten, weil das Kleine seine
Umwelt nur unvollkommen wahrnimmt.
Trotz Brille oder Kontaktlinse wird das
Kind auch als Erwachsener folglich keine volle Sehleistung erreichen.
Viele Kinder verunglücken mit dem
Fahrrad und rund 30 Prozent der jungen
Verkehrsteilnehmer sind Opfer bei PKWUnfällen im Auto der Eltern. Wiederum
rund 30 Prozent verunglücken als Fußgänger, da sie eine Verkehrssituation
nicht richtig einschätzen können.
Wegen der geringen Körpergröße sehen
Kinder die Welt aus einer anderen Perspektive. Kinder können kaum oder gar
nicht über parkende Autos hinwegsehen
und werden auch von anderen Verkehrsteilnehmern schlechter und später gesehen, weil sie häufig nicht auffallen oder
versteckt hinter Gegenständen stehen.
Kinder haben kürzere Beine und machen automatisch kleinere Schritte als
Erwachsene. Somit dauert das Überqueren einer Straße auch länger und sie
verweilen länger auf der Fahrbahn. Ein
heranfahrendes Auto wird von einem
Erwachsenen im »Augenwinkel« als Gefahr wahrgenommen. Das Blickfeld von
Kindern bis zum Alter von ca. 8 Jahren
ist um 30 Prozent kleiner. Deshalb wird
eine Gefahr von Kindern oft gar nicht
wahrgenommen. Bis zum Alter von ca.
4 Jahren können Kinder nicht einmal
unterscheiden, ob ein Auto fährt oder
steht.
Außerdem erkennen und sehen Kinder
langsamer als Erwachsene, sie reagieren später und können somit auch die
Geschwindigkeit von Autos oder Motorrädern schlecht einschätzen. Die Akkommodationszeit (Umstellung von Nah- zur
Fernsicht) geschieht bei Kindern mit einer Verzögerung und ist nicht mit der eines Erwachsenen zu vergleichen. Somit
können sich Kindern nicht schlagartig
auf veränderte Seh-Situationen einstellen und reagieren nur verzögert.
Kinder lassen sich sehr leicht ablenken
und vergessen schlagartig alles andere
um sie herum. Sie reagieren unberechenbar und sind deshalb darauf angewiesen, dass erwachsene Verkehrsteilnehmer auf sie acht geben.
www.augenoptiker-umschau.de
Kinder & Co
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die Kollektionen
MODERN LOOK.
German Eyewear since 1896.
MODERN EYEWEAR.
Date of Expiry 31.08.2014
Menrad_Pärchen_A5quer_Ex..indd 3
Die Fassungen der MENRAD Eyewear
Kollektion überraschen mit neuen,
außergewöhnlichen Farbdesigns und
modernen Formen. Sie strahlen Authentizität und Personality aus und
prägen den neuen Stil der Kollektion.
Mit dem Slogan »Modern Look. Modern Eyewear.« unterstreicht die Marke
in der aktuellen Werbekampagne ihre
neue Ausrichtung: Eine moderne frische
und farbige Designsprache mit einem
Schuss Raffinesse, die Brillenträger begeistert.
05.12.13 08:54
Der richtige Esprit
Brandneue Farbdesigns und ausgewählte Formen sorgen für den richtigen Esprit
und geben Gesichtern einen modischen
Look. Die Brillenstyles mit faszinierenden Farbhighlights lassen sich perfekt
wie Modeaccessoires zu aktuellen
Outfits kombinieren und eignen
sich auch ideal
für Gleitsichtbrillenträger aller
Altersklassen.
Für ihre Markenkollektionen stellt
MENRAD the vision höchste Ansprüche
an Design, Verarbeitung und Tragekomfort. Das Unternehmen verwendet
nur beste Materialien, berücksichtigt
modernste Technologien und folgt internationalen Trends der Brillenmode,
um für jede Marke eine eigenständige
Kollektionshandschrift zu entwickeln.
Aktuell werden in Deutschland die Marken DAVIDOFF, JAGUAR, JOOP!, MENRAD
und MORGAN sowie GANT, GUESS und
SKECHERS angeboten. Alle Fassungen
können von unseren Kunden
auch über den 24h-Onlineshop bestellt werden. Haben
Sie schon Zugangsdaten?
MODERN LOOK.
German Eyewear since 1896.
Menrad_Einzel_A5.indd 3
MODERN EYEWEAR.
05.12.13 13:56
Modell 13277
Modell 13275
Modell 11022
J O O P. C O M
www.augenoptiker-umschau.de
menrad.de / Mod. 13277
menrad.de / Mod. 13276+13277
MENRAD: Modern Look. Modern Eyewear.
Modell 13274
www.menrad.de
Sportlich gesehen
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Brillen zum Sport
Über 60 Prozent der Bevölkerung ist
fehlsichtig und benötigt eine Sehhilfe. Hinzu kommt noch die große Anzahl der Menschen, die wegen Lichtempfindlichkeit oder zum Schutz vor
Blendung bzw. schädlicher UV-Strahlung eine Sonnenbrille tragen.
Die Brille hat sich längst zum schicken
Accessoire für Modebewusste entwickelt und wird mittlerweile sehr gerne
getragen.
Die Sportbrille allerdings hat sich leider
noch nicht richtig durchsetzen können.
Fachleute kritisieren immer wieder, dass
beim Sport zu wenig Sportbrillen getragen werden und somit teils schwere
Augenverletzungen die Folge sind. Eine
Statistik aus dem Jahre 2003 besagt,
das bei gemeldeten 640.000 Schulsportunfällen 12.600 Augenverletzungen waren.
Gerade bei Ball- und Mannschaftssportarten ist das der Fall. Jeder vierte Brillenträger verzichtet beim Sport auf seine Brille, da diese als störend oder lästig
empfunden wird. Trotzdem: Gerade
beim Sport schützt eine gute Sportbrille
die Augen vor Verletzungen und steigert
auch die Leistungsfähigkeit durch das
gute Sehen.
Weil ich
einzigartig
bin
Sportbrillen für Hallensportarten haben
helle, ungetönte Gläser und sind aus
einem unzerbrechlichen Material hergestellt. Es gibt verschiedene technische
Möglichkeiten, um in eine Sportbrille
auch die benötigten Brillengläser in der
persönlichen Sehstärke einzuarbeiten.
Die Brillen haben meistens einen Nasen- und Seitenschutz und sind mit einem Kopfband für einen sicheren Halt,
ausgestattet.
worauf man beim kauf einer
sportbrille achten sollte
Rutschfeste Nasenpads verhindern zusätzlich das lästige Verrutschen der
Brille und sorgen für ein komfortables
Tragegefühl.
Sportbrillen, die im Freien getragen
werden, sind mit getönten Gläsern ausgestattet und schützen somit vor Sonne
und Wind. Viele Sportbrillen sind mit
Wechselgläsern für verschiedene Lichtverhältnisse ausgestattet und eignen
sich somit für viele Sportarten. Ein optimaler Seitenschutz verhindert außerdem
das seitliche Eindringen von Insekten.
Ob in der Halle oder unter freiem Himmel,
eine gute Sportbrille sollte stabil und
bruchsicher sein. Sie sollte gut sitzen
und die Gläser dürfen nicht beschlagen.
Auch hierfür sind die Gläser optimal ausgestattet: besondere Techniken bei der
Herstellung der Gläser verhindern, dass
die Gläser auch bei starkem Schwitzen
nicht dunstig und feucht werden.
Neben den Augen ist die Nase bei Kindern ein empfindlicher Körperteil, weil
der Nasenknorpel noch weich und nicht
ausgewachsen ist. Verletzungen an
der Nase heilen schlecht und können
zu Problemen führen. Darum sollte die
Meine Hoyalux
iD MyStyle V+ Gläser
Sportbrille für Kinder eine besonders gut
gepolsterte Nasenauflage haben.
Um auf den modischen Aspekt einzugehen: Sportbrillen sind heutzutage
modern und trendy; verschiedene Glasfarben in stylishen Filterstufen sind zu
haben und auch die Fassung selber ist
zeitgemäß und interessant. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der
Kauf einer passenden, gut sitzenden
Sportbrille immer eine gute Investition
in die Gesundheit der Augen ist.
Always in Focus
Ich lebe mein Leben so, wie ich es mag
und genieße dabei jeden Augenblick.
Deshalb habe ich mich für Hoyalux iD
MyStyle V+ Brillengläser entschieden.
Die individuellen Gleitsichtgläser passen
perfekt zu meinem persönlichen Lebensstil. Für eine scharfe Sicht in jeder Lebenssituation. Jederzeit und überall.
Großer Milchkaffee
auf dem Weg
zur Arbeit
• Perfektes und entspanntes Fokussieren
• Durchgängige stabile Abbildung
• Hervorragendes Tiefensehen
www.hoya.de
Sommerkleid
aus meinem
Lieblingsladen
in der City
Anzeige_MyStyle B2C_232x140.indd 1
Gleitsichtgläser
22.04.14 12:21
www.augenoptiker-umschau.de
Tierwelt
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die tierische Welt des
Sehens
Jeder, der mal eine Stubenfliege gejagt hat, weiß, dass es so leicht nicht
ist.
Die Besonderheit ist: Die Stubenfliege nimmt einen Bewegungsablauf viel
langsamer wahr und hat somit länger
Zeit, um zu reagieren. Bei uns Menschen verschmelzen mehr als 18 Bilder
pro Sekunde zu einem Bewegungsablauf. Bei der Stubenfliege sind es 250
Bilder pro Sekunde, die sie sauber von
einander trennen kann. Der Vorteil liegt
somit ganz klar bei der Fliege, da auch
schnellste Bewegungen von ihr als gähnend langsam aufgenommen werden
und sie ausreichend Zeit hat, um sich
bei Gefahr aus dem Staube zu machen.
jedes System hat auch seine
Schwächen.
Die Stubenfliege sieht vieles schon früh
kommen und kann somit gut reagieren
– aber nur wenn die Gefahr von vorne
kommt. Ihr Blick nach hinten ist nicht
gut, denn ihr Körper verdeckt einen großen Teil des Sehfeldes. Da nutzen auch
die rund 3000 Einzelaugen, die zu Facetten zusammengefasst sind, wenig. Ein
guter Fliegenfänger kommt immer von
hinten, mit einer schnellen Bewegung
kann die Fliege überrascht werden.
Die Facettenaugen der Insekten haben
einen weiteren Nachteil: Sie können
feinste Details nicht erkennen. Hummeln
und Bienen können die Feingliedrigkeit
mancher Blütenkelche nicht sehen. Das
ist allerdings auch nicht notwenig, denn
sie haben eine sehr gute Riechfähigkeit
und können UV-Licht sehen. Gerade diese Fähigkeit liefert vielen Insekten wertvolle Informationen.
Zugvögel orientieren sich bei ihren Flügen in der Nacht am Erdmagnetfeld,
dass sie nach neuesten Forschungen
nicht nur fühlen, sondern sogar richtig
sehen können.
faszinierend:
das jagen im flug
Eine der größten Herausforderungen an
den Wahrnehmungsapparat ist jedoch
das Jagen im Flug. Der Wanderfalke
stürzt sich mit über 200 Stundenkilometer bei seinen Jagdflügen auf sein Opfer.
Hier muss nicht nur die Reaktionsgeschwindigkeit durch die Augen und das
Gehirn rasend schnell erfolgen, auch die
Bewegungsabläufe müssen exakt koordiniert werden. Die Greifvögel haben
die schärfsten Augen im Tierreich. Ein
Wanderfalke kann eine Taube noch aus
acht Kilometer Entfernung erkennen.
Von solch einer Sehleistung können
wir Menschen nur träumen: Selbst mit
einem Fernglas kommen wir nicht an
solch eine Leistung ran.
Schwanzlänge von 37 bis 49 Zentimetern
ist das Brillen-Känguruh deutlich kleiner
als das »normale« Känguruh. Das lange,
dichte Fell hat unterschiedliche Schattierungen: Die Oberseite ist graubraun,
manchmal auch gelbgrau, die Unterseite
ist meist heller und changiert zwischen
rötlich bis weiß. Im Hüftbereich finden
sich oftmals weißliche Zeichnungen im
Fell. Das Brillen-Hasenkänguruh steht
nicht auf der Liste der bedrohten Tierarten.
Allerdings sind durch das Einschleppen
von Raubtieren wie Füchsen und Katzen oder auch die Nahrungskonkurrenz
durch das Ansiedeln von Pflanzenfressern und Weidetieren die Verbreitungsgebiete enorm eingeschränkt worden.
Das BrillenKänguruh
Das possierliche Beuteltier, vollständiger Name Brillen-Hasenkänguruh,
kommt aus Australien.
Der Lebensraum hat sich jedoch in den
letzten Jahrzehnten sehr verkleinert,
daher ist das Verbreitungsgebiet nun
hauptsächlich auf den nordöstlichen
Teil des Kontinents und Queensland
reduziert. Die Tiere bevorzugen offene,
bewaldete Flächen und Buschländer,
sowie trockene, Graslandschaften.
Die nachtaktiven Tiere gehen ab der
Dämmerung auf Nahrungssuche. Sie
ernähren sich von Blättern und Gräsern
und sind nur selten im Rudel unterwegs,
da sie von Natur aus Einzelgänger sind.
Tagsüber verbergen sich Brillen-Känguruhs in einer ihrer Unterschlüpfe und ruhen. Flüssigkeit benötigen sie in der Regel nicht. Eine festgelegte Paarungszeit
gibt es nicht, die Tiere sind das ganze
www.augenoptiker-umschau.de
Jahr über aktiv. Mit einem Alter von rund
einem Jahr verlassen die Jungtiere die
Mutter und sind selbstständig.
Seinen Namen verdankt das BrillenKänguruh seinen auffallenden Augen,
die mit rötlichen Flecken umrandet
sind. Mit einer Körpergröße von 40 bis
47 Zentimetern und einer zusätzlichen
Augen auf!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Belastungen der Augen
Ein besonders kostbares Gut des
Menschen sind gesunde Augen und
daraus resultierend eine gute Sehleistung. Aktuell wird unseren Augen
durch den hohen Konsum digitaler
Geräte wie Smartphones, Tablets und
PCs extrem viel abverlangt. Das Ausmaß der täglichen Belastungen auf
die Augen ist sehr hoch.
Gutes Licht – gute Sicht
Verderben schlechte Lichtverhältnisse tatsächlich die Augen, so wie der
allseits bekannte Spruch besagt?
Auch wenn das nie so richtig belegt
werden konnte, scheint es doch einen
Zusammenhang zwischen Licht, Sehen
und Lebensqualität zu geben.
Im zunehmenden Alter wird uns bewusst, dass gutes Licht ein wichtiger
Bestandteil des guten Sehens ist. Der
Grund hierfür sind zwei wesentliche
Veränderungen im Auge:
Im Laufe der Jahre wird die Augenlinse härter und damit unelastischer, das
Einstellen auf nähere Gegenstände wird
schlechter und ab dem 40. bis 45. Lebensjahr wird eine Lesebrille benötigt.
Hinzu kommt noch, dass die Pupille mit
zunehmendem Alter enger wird und damit weniger Licht ins Auge gelangt. In
solchen Fällen hilft nur eine helle Beleuchtung, die vom Lichtspektrum her
dem Sonnenlicht ähnelt.
Kommt im Alter zusätzlich eine Linsentrübung dazu, ist darauf zu achten, dass
keine störenden Reflexe oder Blendungen durch zu grelles Licht entstehen.
Der Fachhandel stellt ein reichhaltiges
Angebot an guten Licht-Lösungen bereit, um vorzubeugen oder Beschwerden
abzumildern.
Eines der häufig auftretenden Probleme sind juckende und tränende Augen.
Kommt dann noch Zugluft oder eine Erkältung dazu, kann leicht eine Konjunktivitis (Bindehautentzündung) entstehen,
die am besten von einem Augenarzt behandelt werden sollte. Zu der Reihe der
Augenerkrankungen gehören außerdem
schmerzhafte Entzündungen der Regenbogenhaut mit geröteten Augen. Diese
starke Entzündung beeinflusst die Sehkraft und führt zu Sehstörungen in vielen
Bereichen.
Bekannt sind auch Entzündungen der
Augenlider, die schmerzhaft sein können
und im Alltag das Sehen belasten. Auslöser einer Lidrandentzündung ist nicht
selten eine Allergie. Gerade Allergien
können sehr vielfältig sein und Schwellungen, Juckreiz und Rötungen am und
um das Auge herum auslösen. Hier gilt
es, vorerst die Ursache zu behandeln und
nicht das Symptom. Die bekannteste Allergie, welche auch Beeinträchtigungen
der Augen nach sich zieht, ist der bekannte Heuschnupfen. Wird dabei nicht
die Ursache -also die Allergie selbst- behandelt, nützen auch keine Tropfen und
Salben zur Behandlung der Augen.
Ein Gerstenkorn macht sich als rote
schmerzhafte Beule am Lidrand bemerkbar, die manchmal auch einen gelben
Eiterkern zeigt. Meistens wird ein Gerstenkorn durch Bakterien ausgelöst, die
aus der Nase in die Augen gelangen. Dort
entzündet sich eine Wimpernwurzel und
füllt sich mit Eiter. Die beste Vorbeugung
ist das regelmäßige Händewaschen.
Normalerweise heilt ein Gerstenkorn innerhalb von einer Woche wieder ab. Sollte das allerdings nicht der Fall sein und
es sich um eine heftige Entzündung handeln, muss ein Augenarzt hinzugezogen
werden, der dann antibiotische Augentropfen verschreibt.
Fazit: Schon bei den kleinsten Veränderungen und Entzündungen am Auge
sollte ein Augenarzt aufgesucht werden,
um größere Schäden zu vermeiden und
ernsthafte Erkrankungen schon früh auszuschließen.
Das Must-Have
des Sommers 2014
In Ih r er
e
S e h s t ä rk
Mit den trendigen Vollverspiegelungen in
den Farben Rot-Orange und Grün sind
Sie der Hingucker der Modesaison 2014.
Jetzt bei Ihrem Optiker !
www.schulz-optik.de
www.augenoptiker-umschau.de
Augen auf!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Medikamente können zu
Sehproblemen führen
Viele Medikamente erreichen über
den Blutkreislauf auch die empfindlichen Augen und können dort »Nebenwirkungen« erzeugen.
Sehr häufig treten beispielsweise Sehstörungen bei der Behandlung von
Pilzinfektionen auf. Diese können verschwommenes Sehen, Störungen des
Farbsehens oder Lichtempfindlichkeit
hervorrufen. Auch einige Antibiotika
können die Motorik der Augen stören.
Dies verzögert dann den Wechsel von
Fern- auf Nahsicht und kann Doppelbilder erzeugen. Nachfolgende als Beispiel
zu erwähnende, einzunehmende Wirkstoffe und Gruppen von Medikamenten
können Einfluss auf die Befeuchtung der
Augenoberfläche nehmen:
Beta-Rezeptorenblocker
(bei hohem Puls, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen),
Antihistaminika
(bei allergischen Erkrankungen),
Östrogene
(bei Beschwerden der Wechseljahre)
Bei einem trockenen Auge ist das emp-
findliche System der Tränenflüssigkeit
aus dem Gleichgewicht geraten. Durch
den regelmäßigen Lidschlag, der alle
5-10 Sekunden erfolgt, wird die Tränenflüssigkeit gleichmäßig auf der Augenoberfläche verteilt. Im Falle eines
trockenen Auges wird jedoch entweder
zu wenig Tränenflüssigkeit gebildet,
oder aber die Zusammensetzung der
Tränenflüssigkeit ist gestört, so dass
die Augenoberfläche nicht mehr optimal
befeuchtet werden kann. Als Symptome
sind brennende Augen, Lichtempfindlichkeit und auch tränende Augen zu
nennen.
Expertenschätzungen zufolge leiden
heute bereits ca. 10 bis 12 Millionen
Menschen in Deutschland an trockenen
Augen. Neben der medizinischen Versorgung sollte die Sehschärfe regelmäßig -mindestens einmal jährlich- kontrolliert werden. Falls eine neue Brille
oder neue Kontaktlinsen benötigt werden, sollte die Sehschärfenbestimmung
mehrfach durchgeführt werden. Gerade
bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme hat sich eine zweimalige Messung,
die an unterschiedlichen Tagen durch-
geführt wird, bewährt. Bei einigen Erkrankungen (Beispiel: Diabetes) sollte
regelmäßig auch der Augenhintergrund
durch den Augenarzt kontrolliert werden.
Rund 60% der Medikamente werden
auf Verordnung eines Arztes von den
Apotheken abgegeben. Aber immerhin
knapp 40% werden zur Selbstmedikation von den Patienten gekauft. Damit
werden Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Allergien und sonstige Leiden therapiert.
In Einzelfällen kann allerdings eine
Selbstbehandlung unwissentlich zu Gesundheitsschäden führen oder erhebliche Nebenwirkungen erzeugen, die das
Reaktionsvermögen verlangsamen und
somit das Autofahren gefährden. Verschwommenes Sehen, Schwindelgefühl
und Lichtempfindlichkeit sind nur einige
dieser Nebenwirkungen, die erhebliche
Probleme bei der Wahrnehmung und bei
der Reaktionsgeschwindigkeit hervorrufen können.
Schätzungsweise basiert jeder vierte
Unfall im Straßenverkehr auf die direkte
oder indirekte Einnahme von Medikamenten. Rund 20% aller Medikamente,
die derzeit auf dem Markt sind, haben
Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit.
Gerade im Straßenverkehr, ob als aktiver oder passiver Teilnehmer, ist dann
größte Vorsicht geboten. Ein verläss-
licher Ratgeber zu möglichen Nebenwirkungen und zu verkehrssicheren
Medikamenten kann nur der Arzt oder
Apotheker sein. Vielleicht gibt es auch
alternative Präparate, die in bestimmten
Situationen die bessere Lösung sind.
Tipps bei der Medikamenten-Einnahme
Sagen Sie bei einer Sehschärfenkontrolle
Ihrem Augenarzt oder Augenoptiker, welche
Medikamente Sie einnehmen, damit er dies
bei dem Ergebnis berücksichtigen kann.
Setzen Sie sich nicht ans Steuer Ihres Autos,
wenn Sie sich durch Medikamente negativ
beeinflusst fühlen. Anzeichen können sein:
Schlechtes Sehen, Müdigkeit, Doppelbilder,
Unruhe und Schwindel.
Auch rezeptfreie Medikamente können Nebenwirkungen haben: Bitte lesen Sie sich die
Packungsbeilage genau durch.
Wenn Sie bei verschiedenen Ärzten in Behandlung sind, sagen Sie jedem Arzt, welches Medikament Sie bereits einnehmen,
damit die Nebenwirkungen zu keinem Sicherheitsrisiko werden.
Nehmen Sie nie Medikamente von Freunden
und Bekannten, auch wenn eine positive
Wirkung versprochen wird, ohne Rücksprache mit einem Arzt bzw. Apotheker ein.
© 2014 Bausch & Lomb Incorporated. ®/™ sind Handelsmarken von Bausch & Lomb Incorporated.
www.augenoptiker-umschau.de
Augen auf!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die Gleitsichtbrille
Eine Gleitsichtbrille wird ab dem
Zeitpunkt interessant, wenn die erste
Lesebrille benötigt wird. Mit rund 40
Jahren lässt die Elastizität der Augenlinse nach – die Linse verhärtet
und verdickt sich langsam. Dadurch
kann sich die Augenlinse nicht mehr
richtig wölben, um sich auf Objekte
in der Nähe einzustellen. Es kommt
zu Problemen beim Lesen und Arbeiten im Nahbereich.
Die ersten Anzeichen hierfür sind, dass
die Zeitung weiter weg gehalten werden
muss, um die Buchstaben gut erkennen
zu können. Dies wird dann zum Problem, wenn selbst die Entfernung der
ausgestreckten Arme zu gering ist. Es
muss eine Lösung her.
Zuerst wird immer an eine Lesebrille
gedacht. Die bessere Lösung ist eine
Gleitsichtbrille, da bei ihr die Sehzonen
stufenlos angeordnet sind:
Oben: für die Fernsicht
Mitte: für die Zwischenentfernungen
Unten: für die Nahsicht
Ein Übergang der Sehzonen ist nicht zu
erkennen. Der gleitende Übergang wird
in den meisten Fällen sehr schnell als
gut verträglich empfunden. Viele Menschen kommen mit Gleitsichtgläsern
auf Grund der neuen Technik also umgehend zurecht.
anfangsschwierigkeiten
Trotzdem kommt es hin und wieder bei
einigen Gleitsicht-Brillenträgern zu Eingewöhnungsschwierigkeiten. Das Auge
muss sich auf das neue, andere Sehen
einstellen. Das Sehzentrum im Gehirn
muss lernen, die neuen Seheindrücke
zu verarbeiten. Dazu ist eine sehr unterschiedliche Eingewöhnungszeit nötig.
Je früher mit einer Gleitsichtbrille angefangen wird, desto kürzer ist die Eingewöhnungszeit. Ist eine Alterssichtigkeit
(Presbyopie) erst einmal weit fortgeschritten, sind die Voraussetzungen
zur Gewöhnung an eine Gleitsichtbrille
erschwert. Die sorgfältige Anpassung
der Sehfelder in einer Gleitsichtbrille er-
fordert viel Erfahrung und sehr genaue
Messungen (Zentrierung). Die heutigen,
modernen Video-Zentrierungen beim
Augenoptiker vermessen die Passform
der Brille beim Träger bis auf den 10/00
Millimeter präzise.
positives fazit
Die genaue Zentrierung und Anpassung
der Brille, sowie die sehr genaue Anfertigung und das Einschleifen der Gläser
ist ein Erfolgsgarant für den späteren
Gebrauch. Das Sitzverhalten der Brillenfassung und die natürliche Körperhaltung des Trägers findet dabei genaueste
Berücksichtigung.
Zusammen mit der benötigen Sehschärfe für die Ferne und der Nähe wird aus
der Vielzahl der Möglichkeiten das optimale Gleitsichtglas ausgewählt. Die
um einiges günstigeren Fertiglösungen
(Fertigbrillen) oder auch Anfertigungen
über das Internet können nicht funktionieren, da die Zentrierungen nur geschätzt werden kann.
Beeinträchtigung des
Sehens im Alter
Innovation: High-IndexBrillengläser
Der Graue Star (Katarakt) gehört zu
den häufigsten Augenkrankheiten im
Alter. Im Laufe der Jahre trübt sich die
vormals klare Augenlinse ganz langsam ein. Diese Eintrübung wird erst
gar nicht bemerkt. Erst wenn eine
Sehverschlechterung eintritt und die
Kontraste schwächer werden, lässt
die Sehqualität merklich nach.
Brillenträger mit hohen Glasstärken
wissen es: Je größer die eigene Sehschwäche, desto dicker und schwerer das benötigte Brillenglas. Das ist
nicht nur ein kosmetisches Problem
für kurz- und weitsichtige Menschen,
auch der Komfort beim Tragen der
Brille leidet darunter.
grauer star
Vom Grauen Star sind in Deutschland
rund zehn Millionen Menschen betroffen. Um die 650.000 Menschen werden
daran pro Jahr in Deutschland operiert,
was auch die einzige Behandlungsmöglichkeit ist.
Dabei wird die getrübte Augenlinse
durch eine künstliche Linse mit den gleichen optischen Werten ersetzt. Solch
ein Eingriff dauert nur wenige Stunden.
Anschließend kann der Patient mit einer
Brille in der Ferne gut sehen. Eventuell
wird noch eine Lesebrille für die Nähe
benötigt, aber auch dieses kann bei dem
Eingriff berücksichtigt werden und es
wird eine Mehrstärkenlinse eingesetzt.
sehschwäche durch diabetes
Eine festgestellte Diabetes (Zuckerkrankheit) ruft oft weitere Folgeerkrankungen
hervor. Eine davon beeinträchtigt auch
das Sehvermögen: die »diabetische Retinopathie« oder »diabetische Makulopathie«, wenn das Augenzentrum betroffen
ist. Durch einen permanenten hohen
Blutzuckerspiegel werden die Gefäße
der Netzhaut geschädigt und es können
Gefäßwucherungen und Blutungen entstehen, die dann das Sehvermögen einschränken. Diese Netzhauterkrankung
kann zunächst langsam ohne auffällige
Symptome verlaufen und dann plötzlich
Sehstörungen hervorrufen.
Deshalb der Rat von Experten an Diabetiker, frühzeitig und vor allem regelmäßig einen Augenarzt aufzusuchen und
dort eine Netzhautkontrolle durchführen
zu lassen.
Heute gibt es verschiedene Therapien
um krankhafte Gefäßwucherungen zu
verhindern bzw. einzuschränken.
und bieten konkurrenzlosen Tragekomfort. Die High-Index-Brillengläser gibt
es in verschiedenen Kunststoffmaterialien und im asphärischen Glasdesign,
sodass zu den beschriebenen positiven
Auswirkungen noch hervorragende Abbildungsqualitäten hinzu kommen.
vorteile und Möglichkeiten
Durch spezielle Materialien und optimiertes Brillenglas-Design können Brillengläser heute modisch schlank und
bis zu 40% dünner gefertigt werden. Somit können dicke und stark nach außen
gewölbte Brillengläser für weitsichtige
Patienten (Plusgläser), die die Augen
optisch vergrößern, von so genannten
High-Index-Brillengläsern abgelöst werden.
Minusgläser bei Kurzsichtigen lassen
die Augen wiederum optisch kleiner
wirken und die Gesichtskonturen hinter
der Brille schmaler erscheinen. Beides
ist unschön und macht ein unvorteilhaftes Profil.
In diesem Fall wirken die High-IndexBrillengläser kosmetisch viel schöner
Auch Gleitsichtglas-Träger haben mit
High-Index-Brillengläsern eine Reihe
von Vorteilen. Ganz gleich, in welcher
Stärke das Brillenglas benötigt wird: Mit
High-Index-Brillengläsern erreichen sie
neben optimaler Sicht auch höchstmögliche Attraktivität und eine modische,
zeitgemäße Brillenglas-Ästhetik.
Diese modernen Brillengläser gibt es
auch in der selbsttönenden Variante und
passen sich den wechselnden Lichtverhältnissen durch automatische Änderung der Farbe genauso schnell an wie
Ihre Augen.
Für alle diejenigen, die ein bewegtes Leben im Freien führen und ihre Brille als
ständigen Begleiter schätzen.
www.augenoptiker-umschau.de
Augen auf!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Wie Sie Kontaktlinsen
richtig pflegen
Die einzelnen Schritte
der KontaktlinsenPflege
Schraubdeckel wird der Behälter verschlossen.
Die Kontaktlinse wird auf die saubere Handinnenfläche gelegt und mit
einem Tropfen Kontaktlinsenreiniger
(Kombilösung) beträufelt. Dann wird
mit der Kuppe des kleinen Fingers die
Linsenoberfläche sternförmig abgerieben.
Am nächsten Morgen werden die gereinigten Linsen aus dem Behälter genommen. Bei der Verwendung eines
Kombipflegemittels können die Linsen
sofort auf das Auge gesetzt werden,
bei einer Peroxidlösung ist das Abspülen mit z. B. einer Kochsalzlösung
empfehlenswert.
Anschließend wird die Linse mit der
Pflegelösung (Kombi- oder auch Kochsalzlösung) sorgfältig abgespült.
Der Kontaktlinsenbehälter wird mit
frischer Pflegelösung (Kombilösung)
bis zur Markierung aufgefüllt und die
Linsen werden über Nacht in das entsprechende Körbchen für das rechte und linke Auge gelegt, mit dem
Monats-Kontaktlinsen oder andere
wieder verwendbare Kontaktlinsen
brauchen tägliche Reinigung und
Pflege. Andernfalls können die Augen
erheblichen Schaden nehmen.
Auf der Oberfläche der Kontaktlinse
können sich Ablagerungen bilden, die
von außen in das Auge eindringen oder
aber von der Tränenflüssigkeit stammen
und das Sehen beeinträchtigen bzw.
die Augen reizen. Aus diesem Grunde
ist die sorgfältige Reinigung der Kontaktlinsen sehr wichtig und ein Garant
für die Gesundheit der Augen. Mithilfe
von Kombilösungen beispielsweise, die
gleichzeitig reinigen und desinfizieren,
ist man im Bereich Kontaktlinsen-Pflege
gut beraten.
Der beste Zeitpunkt, die Kontaktlinse zu
reinigen, ist abends nach dem Absetzen
vom Auge. Da die Kontaktlinsen aus verschiedenen Materialien hergestellt werden können, muss die Pflege auf das
jeweilige Material abgestimmt sein.
Eine Pflege, die für alle Linsentypen gleichermaßen geeignet ist, gibt es nicht.
Der Kontaktlinsen-Anpasser kann hier
Augenblicklich
wohlfühlen
Die neuen MyDay™ Tageslinsen
Sie wollen mehr über MyDayTM erfahren?
Besuchen Sie uns doch einfach auf
www.coopervision.de
www.augenoptiker-umschau.de
Die Flüssigkeit aus dem Behälter wird
weggeschüttet und der offene Behälter wird zum Trocknen aufgestellt.
Wichtig ist, dass der Behälter regelmäßig gesäubert und nach einiger Zeit
ausgetauscht wird. Im Idealfall sollte
dies alle vier Wochen geschehen,
wenn auch die Kontaktlinsenpflege
neu gekauft wird.
die richtigen Hinweise und Tipps geben.
Unter gewissen Umständen kann der
Anpasser nach einer Kontrolluntersuchung auch entscheiden, ob die Pflegelösung gewechselt werden muss, wenn
es zu Problemen beim Tragen der Linsen
kommt.
Solche Hinweise sollten umgehend befolgt werden, damit die Freude am Tragen von Kontaktlinsen erhalten bleibt.
Augen auf!
www.augenoptiker-umschau.de · Eine Information Ihres Augenoptikers
Die Linse
des Auges
Zukunftsvisionen für
die Kontaktlinsen
Die Augenlinse liegt direkt hinter
der farbigen Iris (Regenbogenhaut).
Durch die so genannten Zonulafasern
ist die Augenlinse mit dem Ziliarkörper verbunden, einer schwammartigen Struktur, die sich hinter dem
Randbereich der Hornhaut an der
Iriswurzel befindet.
Kontaktlinsen sind nicht nur eine
Alternative für Brillenträger. Die Zukunft der Kontaktlinsen verspricht
sowohl technische als auch medizinische Weiterentwicklungen.
verschiedene sehentfernungen
Der Bildschirm Ihres Computers beispielsweise befindet sich in etwa einer
Armlänge Entfernung vor Ihnen. Sehen
Sie ihn scharf, so fokussieren Sie auf einen Punkt im Zwischenbereich.
Schreiben Sie anschließend etwas auf
ein Blatt Papier, das auf Ihrem Schreibtisch liegt, so stellt sich die Augenlinse
auf die kürzere Entfernung um und fokussiert den näher gelegenen Punkt.
Schwenkt das Auge dann wieder auf
einen größere Entfernung um, beispielsweise auf eine Person, die den Raum
betritt, entspannt sich die Akkommodation und das Auge fokussiert auf die
größere Entfernung.
Bei der Akkommodation spannen sich
die Muskeln des Ziliarkörpers an, wodurch die Zonulafasern sich entspannen.
Dadurch entspannt sich die elastische
Kapsel und die Augenlinse kann sich
stärker wölben, was ihrer Oberfläche
eine größere Krümmung verleiht.
Dadurch gewinnt sie ausreichend an
Brechkraft, um den Fokus des Auges auf
die Nähe einzustellen.
Der direkte Weg zur
Augenoptiker Umschau im Netz:
Impressum
Herausgeber:
Optiker Gilde Handels- und
Marketing GmbH
Postfach 7064 ∙ 58121 Hagen
Hochofenstraße 20 ∙ 58135 Hagen
Nahrung für die Augen
Geschäftsführer: Winfried Bahn
Telefon 0 23 31/94 99-0
Telefax 0 23 31/94 99-33
Unsere Augen sind täglicher Belastung ausgesetzt und mit den Jahren
schwindet auch die Sehkraft. Aus
diesem Grunde sollten unsere Ernährungsgewohnheiten auch das Auge
mit berücksichtigen.
Ein Glas Heidelbeersaft tut den Augen
gut, da genügend Rhodopsin enthalten
ist, welches für die Sehkraft sehr wichtig ist. Milch liefert Vitamin A und BetaCarotin: Das Auge wird jung gehalten
und auch die Haut freut sich. Leinöl ist
ebenfalls ein optimaler Versorgungsassistent, es enthält Omega3-Fettsäuren
und stärkt somit das Auge. Omega3Fettsäuren sind übrigens auch in Fisch
enthalten. Kalium und Vitamine in Form
einer Banane helfen dem Auge, fit zu
bleiben. Zusätzlich sollte man bekanntermaßen viel Mineralwasser trinken,
um ein Austrocknen der Augen zu vermeiden.
Übermäßige Mengen an Nikotin und Alkohol schädigen die Augen und sollten
gerade von Personen, die an Augenproblemen leiden, gemieden werden. Bei der
Arbeit an Bildschirmen sollte öfters eine
Pause eingelegt werden und der Blick in
die Ferne schweifen, damit die Augenmuskeln sich entspannen können.
Außerdem ist ein regelmäßiger Besuch
beim Augenarzt oder Augenoptiker
unabdingbar, damit Probleme mit der
Sehkraft frühzeitig erkannt werden und
etwas für die Sehkraft getan wird.
E-Mail: info@optiker-gilde.de
www.optiker-gilde.de
Redaktion:
Augenoptikermeister Manfred Magula,
Sarah Bucco, Grit Wallmeier
Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt
der Herausgeber keine Haftung. Nachdruck, auch von
Abbildungen, Vervielfältigung auf fotomechanischem
Wege oder im Magnettonverfahren, Vortrag, Funk- und
Fernsehsendung sowie Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen – auch auszugsweise – ist nur mit
schriftlicher Zustimmung des Herausgebers gestattet.
700073
Die entscheidende Eigenschaft der Augenlinse ist die Fähigkeit, ihre Form zu
verändern, weil sie im Inneren von geleeartiger Konsistenz und ihre als Kapsel bezeichnete Umhüllung elastisch ist.
Durch die Formänderung der Augenlinse
wird der Fokus des Auges auf das NahSehen bzw. Fern-Sehen eingestellt, vergleichbar mit dem Zoom-Objektiv einer
Fotokamera. Dieser als Akkommodation
bezeichnete Vorgang erfolgt unmittelbar
und unwillkürlich.
Die Kontaktlinse der Zukunft wird nicht
nur weiterhin Fehlsichtigkeiten korrigieren, sondern sie wird auch in der Lage
sein, über die Tränenflüssigkeit den
Blutzuckerspiegel zu messen. Dazu wird
ein winziger, drahtloser Chip mit einem
Glukosesensor in das weiche Kontaktlinsenmaterial eingebettet, den der Kontaktlinsen-Träger gar nicht wahrnimmt.
Die ermittelten Daten werden per Funk
an eine Armbanduhr übertragen, sodass
der Diabetiker jederzeit seinen Blutspiegel überwachen kann. Eine Messmethode, die ein großer Fortschritt für alle
Diabetiker wäre.
An der Universität in Brüssel wird an anderen technischen Neuheiten geforscht:
Das Schreiben von SMS per Kontaktlinse und die Projektion von HD-Bildern
direkt ins Auge sind dort Forschungsgegenstand.
Dagegen ist die Möglichkeit, die Augenfarbe per Kontaktlinse zu verändern, ein
»alter Hut«, der allerdings in neuester
Zeit ein Comeback feiert. So kann man
nach Lust und Laune von grünen, zu
blauen oder braunen Augen wechseln
und umgekehrt. Die farbige Kontaktlinse
erfreut sich großer Beliebtheit, allerdings
sollte das Tragen von farbigen und bunten Kontaktlinsen eher eine kurzfristige
Ausnahme bleiben. Farbige Kontaktlinsen sind kaum sauerstoffdurchlässig,
längere Zeit getragen, schädigen sie die
Hornhaut. Potential ist da – wir halten
Sie auf dem Laufenden.
www.augenoptiker-umschau.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten