Mehrwert vermitteln − Marktanteile gewinnen

Werbung
Mehrwert vermitteln − Marktanteile gewinnen
Mit der "verkaufenden Kraft der Marke" Märkte erschließen
Günter Käfer
Zum Thema
Für den Erfolg im Wettbewerb ist es entscheidend, dass Leistungen und Nutzen
eines Unternehmens vom Adressaten erkannt und im besten Sinne des Wortes
‚wertgeschätzt‘ werden. Doch wie ist die Wahrnehmung im Markt auszurichten?
Welche Optionen gibt es, reine Preisdiskussionen zu vermeiden? Und was
zeichnet erfolgreiche Marken im Mittelstand ganz konkret aus?
Auch im B2B sind Kaufentscheidungen mit einer klaren Wahrnehmung verbunden. Nachhaltig im Kopf des Kunden bleiben unverwechselbare Bilder, Leistungsversprechen und Orientierungspunkte. Und gerade, wenn vorhandene Ressourcen eingeschränkt sind gilt es, Synergien zu schaffen sowie die Wahrnehmung über sämtliche Kundenkontakt-Punkte zu stärken und zu fördern.
Bereits vorhandene Kommunikation wie Internet, soziale Medien, Vertriebsaktivitäten, Messen, Finanz- und Mitarbeiterkommunikation sind daher bestmöglich aufeinander abzustimmen. Nutzen Sie das wirtschaftliche Potenzial
Ihres Unternehmens und entwickeln Sie Ansätze für eine alleinstellende
Mehrwertposition!
Teilnehmer
Unternehmer und Geschäftsführer, Vertriebs- und Marketingleiter, Projektmanager/Fachkräfte in Marketing und Vertrieb
Seminarziel
Die Teilnehmer lernen, die Optimierungspotenziale in der bestehenden
Positionierung und Kommunikation ihres Unternehmens zu erkennen. Dafür
bringen sie konkrete Aufgabenstellungen aus ihrem Unternehmensumfeld mit ein
und entwickeln mögliche Lösungsoptionen.
Methodik
Impulsgebende Vortragssequenzen, Praxisbeispiele, Entwicklung von
Lösungsansätzen im interaktiven Austausch.
Programm
siehe Rückseite
Wann?
Wo?
Haben Sie Fragen?
Die Kosten?
11.05.2017
Mercure Hotel
Stuttgart-Böblingen
Otto-Lilienthal-Str. 18
71034 Böblingen
Tel. 07031 645-0
Frau Nicole Jung
informiert Sie gerne
Einschließlich
Arbeitsunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen
kostet die Teilnahme
490 €
für RKW-Mitglieder
390 €
plus gesetzl. MwSt.
von 09:00 bis 17:00 Uhr
Tel. 0711 22998-23
Fax. 0711 22998-10
[email protected]
Für den 2. und weitere Teilnehmer
erhalten Sie 10% Ermäßigung.
Anmeldung – Marke für KMU – 01-3092 – 11.05.2017
Wollen Sie weitere Teilnehmer anmelden? Dann kopieren Sie bitte diesen Vordruck.
Teilnehmer(in) Vor- und Zuname
Anmelder (wenn abweichend) Vor- und Zuname
Funktion
Tel.- Durchwahl
Tel.- Durchwahl
Fax
Fax
E-Mail
E-Mail
Firma - Anschrift
Rechnungsadresse (wenn abweichend)
Datum/Unterschrift
Beschäftigte
Programm
Anmeldungen
Marktanteile gewinnen und halten.
- Zielsetzung von
Positionierungsprojekten
- Wirtschaftliches Potenzial und
Zusatznutzen speziell für
mittelständische Unternehmen
Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte so
früh wie möglich an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist – schicken oder faxen
Sie uns einfach den Anmeldeabschnitt.
Wie Leistung, Anspruch und Nutzen
von Marken definiert werden.
Mögliche Wege und Handlungsoptionen
Strukturiertes Vorgehen führt zum
Erfolg!
- Leitfaden für die Entwicklung einer
werthaltigen Positionierung eines
Unternehmens und seiner Produkte
im Mittelstand.
- Einbinden bestehender Unternehmensprofile
Fallstudie I:
Wie eine Marke Wort hält und sich
damit im Wettbewerb mit Konzernen
erfolgreich durchsetzt.
Fallstudie II:
Wie eine Marke ihre Begehrlichkeit
entdecken lässt.
Synergien in der Wahrnehmung
erzielen.
Ein entscheidender Faktor zur
wirtschaftlichen Führung von
Unternehmen.
Keine Frage des Budgets!
Optimale Marktpositionierungen und
Unternehmenspräsentationen auch mit
begrenzten Ressourcen erreichen.
Gerne können Sie konkrete Beispiele
aus Ihrem Unternehmen einbringen.
Änderungen vorbehalten
RKW Baden-Württemberg
Postfach 10 40 62
70035 Stuttgart
Ihre Teilnehmerbestätigung bekommen
Sie, sobald wir genügend Anmeldungen
haben; die Teilnahmegebühr zahlen Sie
erst nach Erhalt der Rechnung.
Sie sind angemeldet und können den
Termin nicht wahrnehmen? Wir stornieren Ihre Anmeldung, wenn Sie Ihre
Teilnahme spätestens 15 Kalendertage
vor Seminarbeginn schriftlich absagen.
Entscheidend ist der Zugangszeitpunkt
bei uns. Bei einer späteren Absage wird
die gesamte Seminargebühr fällig. Sie
haben die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
Nicht genügend Teilnehmer? Wir benachrichtigen Sie so früh wie möglich –
spätestens 7 Kalendertage vor dem
Seminar.
Die Veranstaltung muss aus anderen
Gründen ausfallen? Auch dann informieren wir Sie möglichst bald. Selbstverständlich brauchen Sie in beiden Fällen
nichts zu bezahlen. Eventuelle Kosten,
die Ihnen durch den Ausfall entstehen,
können wir nicht ersetzen – es
sei denn, unsere Mitarbeiter oder
Referenten hätten grob fahrlässig
gehandelt.
Dieses Seminar können wir auch in
Ihrem Unternehmen durchführen. Ihr
Vorteil: Der Inhalt wird auf Ihre Belange
zugeschnitten.
Interessiert? Rufen Sie uns an:
0711 22998-24 oder -23
Herunterladen
Explore flashcards