Prunus serrulata

advertisement
http://www.vdberk.de/baum/prunus-serrulata
Prunus serrulata
Japanische Kirsche
Japanese flowering cherry,
Oriental cherry - Japanese
flowering cherry, Oriental
cherry - Japanese flowering
cherry, Oriental cherry Cerisier du Japon Japanese flowering cherry,
Oriental cherry - Japanse
sierkers - Japanese
flowering cherry, Oriental
cherry - Japanese flowering
cherry, Oriental cherry Japanese flowering cherry,
Oriental cherry
Höhe
4-8m
Krone
trichterförmig
Rinde und Äste
glatter, brauner Stamm, Zweige rotbraun
Blatt
elliptisch, vorne lang zugespitzt, dunkelgrün, 7 - 12 cm
Blüten
in Büscheln, weiß bis zartrosa, einfach bis gefüllt, Ende April/Anfang Mai
Früchte
selten vorhanden
Verwendung
Gärten, Parks, offene Grünflächen
Bodenart
nicht auf nassen Böden
Windbeständigkeit
mäßig
Herkunft
China, in Japan wahrscheinlich eingeführt
Klimazone
6a
Synonym
-
Kleiner Baum mit abstehenden Ästen, einer trichterförmigen Krone und einer Höhe von circa 4 - 8
m. Die glatte Rinde ist braun, während die jungen Zweige rotbraun sind und wenige Lentizellen
aufweisen. Die elliptischen Blätter sind beim Austrieb braunrot und färben sich im Sommer
dunkelgrün. Die Unterseite ist etwas blaugrün. Vorne ist das Blatt lang zugespitzt und der Blattrand
ist gezähnt, manchmal auch doppelt gezähnt. Die Herbstfarbe ist gelborange. Der Baum blüht mit
weißen, einfachen bis gefüllten Blüten. Diese stehen zu 3 -7 in Büscheln zusammen. P. serrulata
bildet selten Früchte aus. Er verträgt keine nassen Bodenbedingungen. Der Baum wird meistens in
niedriger Höhe auf P. avium veredelt. P. serrulata genießt besonders in Japan große Popularität
und wird häufig besungen wegen der außerordentlich reichen Blütenpracht im Frühjahr. Von P.
serrulata ist ein sehr großer Sortenreichtum in Kultur.
Herunterladen