Future Electronics gründet neuen Geschäftsbereich Future RF and

Werbung
PRESS RELEASE:
Future Electronics gründet neuen Geschäftsbereich
Future RF and Wireless Solutions
Vier neue Franchise-Partner und umfangreiche Expertise bilden Grundlage für die neue Division
Ismaning, Nürnberg – 29. Februar 2012 - Der technische Broadline Distributor Future Electronics stellt auf
der Embedded World 2012 in Nürnberg den neuen Geschäftsbereich Future RF and Wireless Solutions vor.
Die spezialisierte Division unterstützt OEMs bei der schnellen und erfolgreichen Markteinführung neuer FunkEndprodukte. Der weltweite Geschäftsbereich basiert auf einer breitgefächerten Hersteller-Linecard mit einem
umfangreichen Angebot an ICs, Modulen und Peripherie. Diese Produkte werden in den Future Electronics
Distributionszentren in Europa, Amerika und Asien bevorratet und ermöglichen die Implementierung von
Anwendungen im Industrie- und Consumer-Bereich.
Die Gründung des neuen Geschäftsbereichs geht einher mit der Erweiterung der Linecard um vier neue
Franchise-Partnerschaften mit:
• Sierra Wireless (embedded Module für Mobiltelefone)
• RFM (Kurzdistanz RF-Komponenten, ICs und Module)
• Qualcomm Atheros (Wi-Fi)
• EnOcean (RF-Module für Energy Harvesting)
Diese Hersteller erweitern das
Portfolio der existierenden
Partnerschaften mit unter
anderem Freescale, Microchip,
NXP Semiconductors, Roving
Networks und Synapse. Das
Produktangebot von Future RF
and Wireless Solutions unterstützt
Anwendungen im Frequenzbereich
von LF-ICs, die beispielsweise
für ultra low-power Receiver-ICs
in aktiven RFID-Tags eingesetzt
werden, bis hin zu Frequenzen
über 2GHz, die in den aktuellsten
LTE und Wi-Fi-Modulen mit hoher
Bandbreite benötigt werden.
Neben der umfangreichen RF-
www.FutureElectronics.com
Linecard bietet der neue Geschäftsbereich ein Team von RF-Applikationsingenieuren, die Kunden in Fragen
der Systemarchitektur und RF-Technologie beraten und im Circuit-Design unterstützen. Die Hilfestellung
reicht von der Systemauslegung über Produktoptimierung bis hin zu produktionsreifen Designs. Dafür stehen
regionale RF-Applikationsingenieure in England, Skandinavien, Zentraleuropa, im Mittelmeerraum, Frankreich,
Benelux und Israel zur Verfügung.
Das Angebot von Future RF and Wireless Solutions wird durch die globale Supply Chain Infrastruktur von
Future Electronics mit einem einheitlichen Inventory Management System und untereinander verbundenen
Distributionszentren in Nordamerika (Lager Memphis), EMEA (Lager Leipzig) und Asien (Lager Singapur)
abgerundet. Die umfangreiche Lagerhaltung an verfügbaren Komponenten ermöglicht die Auslieferung
in die meisten Produktionsstandorte auf der Welt bereits am Tag nach Bestelleingang. Durch die weltweit
einheitliche Organisationsstruktur des Distributors ist Future RF and Wireless Solutions in der Lage, den
Kunden mit seinem RF-Design beispielsweise in Europa oder Nordamerika zu beraten und die Produktion
an einem anderen Ort zu begleiten: die Unterstützung erstreckt sich komplett vom Design- bis zum
Produktionsprozess.
Der neue Geschäftsbereich Future RF and Wireless Solution folgt dem Erfolgsmodell von Future Lighting
Solutions. Diese Division ist auf LED Lighting Komponenten und Module spezialisiert und bietet OEMs
Expertise bei der Einführung einer Technologie in neue Produkte, für die intern keine Erfahrungswerte
vorhanden sind. Ralf Bühler, Vice President und Managing Director (EMEA) von Future Electronics dazu:
“Viele OEMs möchten ihren
klassischen Produkten RFFunktionalität beifügen,
beispielsweise um Kabel zu
ersetzen oder stand-alone
Produkte netzwerkfähig zu
gestalten. Diese Hersteller
haben profundes Wissen über
ihr Kernprodukt und dessen
Technologie, aber oft noch
wenig Erfahrung mit RF. In dem
neuen Geschäftsbereich Future
RF and Wireless Solutions
kombinieren wir unsere
Expertise auf Systemebene
mit einer herausragenden
Supply Chain und bringen
diese in das Design neuer
RF-Anwendungen ein. Diese
From left to Right: Mr Ralf Buehler - Vice President and Managing Director (EMEA), Mr Stephen Carr - Director of Vertical
Kombination unterstützt
markets and Mr Kevin Price - Business Development Manager - RF & Wireless
Kunden in der erfolgreichen
Implementierung von
RF-Technologie in ihre Endprodukte, begleitet von der richtigen Auswahl in der Designphase bis hin zur
Volumenproduktion.“
www.FutureElectronics.com
Über Future Electronics
Future Electronics ist ein global agierender technischer Distributor für elektronische Bauelemente. Das
komplette Angebot von Herstellern aus den Bereichen Halbleiter, passive Bauteile, Interconnect und
elektromechanische Komponenten wird durch umfangreiche Design-Beratung und Logistikdienstleistungen
ergänzt. Der Erfolg des privat geführten Unternehmens baut seit mehr als 40 Jahren auf Qualität und enge
Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern, die Lieferumfang, Geschwindigkeit der Bereitstellung und
technische Kompetenz in allen Phasen des Produktentwicklungszyklus schätzen.
Das Unternehmen wurde 1968 in Montreal gegründet und ist heute in 42 Ländern rund um den Globus
vertreten. Weitere Informationen unter www.FutureElectronics.com.
Press Contacts:
Mark BrittonMrs Lucy Brearley
Marketing Communications Manager TKO Marketing Consultants Ltd
FUTURE ELECTRONICS (EMEA)
Tel: +44 1444 473555
www.FutureElectronics.com
Mob: +44 7921 125304
+44 (0)1784 275092
[email protected]
[email protected]
www.FutureElectronics.com
Herunterladen
Explore flashcards