Südfrankreich in der Provence Luberon Goult Dorf ferienhaus im Dorf

Werbung
Südfrankreich in der Provence Luberon Goult Dorf ferienhaus im Dorf
Natural Park Luberon
Der Luberon ist eine Gebirgskette von Kalksteinfelsen unter 1.100 m, die sich 50 km südöstlich
von Avignon in Südfrankreich erstreckt. Der Luberon bildet einen Kamm auf der Nordseite des
Durance-Tales. Der Luberon ist auch als Naturpark (Regionalpark) unter Schutz gestellt. Er
zeichnet sich durch das Vorkommen vieler seltener Pflanzen und Tiere aus. Das Gebiet ist
größtenteils bewaldet (teilweise mit Atlas-Zedern) oder wird landwirtschaftlich genutzt und hat,
wie der größte Teil der Provence, ein reizvolles ländliches Gepräge. Wein (siehe hierzu auch
den Artikel Côtes du Luberon), Getreide, Obst, Gemüse und Lavendel sind die wichtigsten
Produkte der Gegend, die außerdem durch ihre Höhlen, ihre steilwandigen Täler und ihre auf
Felshängen thronenden, malerischen Dörfer bekannt geworden ist. Auch archäologisch ist das
Gebirge von Interesse.
Besuchen Sie der Provence
Die Provence ist eine Landschaft im Südosten von Frankreich. Sie liegt am Mittelmeer zwischen
Rhônetal und Italien. Im Norden liegt die Landschaft Dauphiné in der Region Rhône-Alpes. Die
größten Städte sind Marseille (839.000 Einwohner), Nizza (345.000), Toulon (166.000) und
Aix-en-Provence (139.000). Weitere wichtige Städte sind Avignon (90.000 Einwohner), Arles
(50.000) und Orange (29.000). Historische Hauptstadt ist Aix-en-Provence. Die Départements
Alpes-de-Haute-Provence, Var, Vaucluse und Bouches-du-Rhône gehören zur historischen
Region Provence. Zusammen mit den Départements Hautes-Alpes und Alpes-Maritimes bilden
sie die heutige Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Die Provence erstreckt sich von der Rhône
über die Provenzalischen Voralpen und dem küstennahen Massif des Maures bis in die
Meeralpen (auch Seealpen genannt).
Vaucluse
Das Departement Vaucluse grenzt an die Départements Gard, Ardèche, Drôme,
Alpes-de-Haute-Provence und Bouches-du-Rhône sowie auf wenigen hundert Metern an das
Département Var. Wichtigster Fluss ist die Rhône; sie bildet die Westgrenze des Départements.
Die Durance bildet die Südgrenze des Départements. Sie mündet bei Avignon in die Rhône. Die
höchste Erhebung ist der 1912 m hohe Mont Ventoux. Von Bedeutung ist auch das
Luberon-Gebirge im Süden des Gebiets. Es erreicht mit dem Gipfel des Mourre Nègre eine
Höhe von 1125 m.
1/1
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten