Freunde Magazin Seite 30 - Alles für Tiere Fachmärkte für

Werbung
KATZE VERZWEIFELT
GESUCHT...
Wenn die Katze mal nicht zur
gewohnten Zeit nach Hause
kommt, macht sich Unruhe breit.
Doch keine Panik – oft ist das
Fernbleiben nur von kurzer
Dauer. Und sollte die Katze doch
mal entlaufen sein, lässt sich
einiges tun.
30
Neugier treibt die Katzen
manchmal an
unbekannte Orte
V
iele Freigänger machen die Nacht zum Tag und
kommen am frühen Morgen nach Hause. Stadtkatzen treiben sich im Radius von ein paar hundert Metern um ihr Zuhause herum, in ländlichen Gegenden können es schon mal ein paar Kilometer
sein. Sicher kennen Sie die Gewohnheiten Ihrer Katze und
wissen, wann der Hunger sie nach Hause treibt. Wenn das
eines Tages anders sein sollte, bewahren Sie Ruhe – wer
weiß, was Ihre Katze gerade heute an Neuem entdeckt
hat. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Katzen sich bis zu drei
Tage nicht blicken lassen und plötzlich mit größter Selbstverständlichkeit durchs Wohnzimmer marschieren.
Direkt vor Ihrer Nase
Wenn Ihr Bauchgefühl Sie treibt, machen Sie sich auf die
Suche. Dabei ist es tatsächlich sinnvoll, zunächst die Wohnung auf den Kopf zu stellen. Unterm Bett, im Schrank, im
Wäschekorb – auch genau da, wo Ihre Katze noch nie war,
kann sie es heute besonders gemütlich finden. Könnte sie
irgendwo eingesperrt sein? Im Keller oder auf dem Dachboden? In Haus, Garage oder Gartenhütte des Nachbarn?
Tipp: Fragen Sie Ihre Nachbarn nicht nur, sondern sehen
Sie möglichst selbst nach, denn auf Sie und Ihre Stimme
wird Ihre Katze eher reagieren und ihr Versteck aufgeben.
Wie sieht es unter den geparkten Autos vorm Haus aus?
Haben Sie an all die Bäume gedacht, die Katzen heldenhaft erklimmen, ehe sie merken, dass der Rückweg nicht
ganz so einfach ist? Und: Gibt es ein Geräusch, das Ihre
Katze mit Futter oder Freude verbindet, wie etwa das
Schütteln der Box mit den Leckerlis? Probieren Sie’s. Wenn
all das nichts nutzt, holen Sie sich am besten weitere Hilfe
ins Boot.
TRIXIE RFID Halsbandanhänger-Set „SureFlap“
•jeder
Anhänger hat eine weltweit
einmalige Kennnummer
• zur Befestigung am Halsband
Inhalt: 2 Stück
ø 2,5 cm
13,99 g
Sinnvoll suchen
Machen Sie sich nicht nur am Tag, sondern auch nachts
auf die Suche. Zum einen sind die meisten Katzen dann
aktiver als am Tag, zum anderen sind Geräusche und Stimmen besser und weiter zu hören. Sollten Sie Ihre Wohnungskatze vermissen, haben Sie ebenfalls in der Nacht
die besseren Chancen, da Lärm und Straßenverkehr abnehmen, weniger Menschen und Hunde unterwegs sind
und sich Ihre vermutlich ziemlich verschreckte Katze dann
eher aus ihrer Deckung traut. Es macht durchaus Sinn,
mehrmals denselben Weg zu gehen bzw. an und in denselben Gebäuden nachzusehen. Wenn auch dies nicht
zum Erfolg führt, sollten Sie Ihre Suche öffentlich machen.
Vorbeugen ist
besser als Suchen
Gerade bei Freigängern gibt es natürlich keine
Garantien. Und doch können Sie etwas tun, damit Ihre
Katze nicht wegläuft.
Die simple Regel lautet zunächst: Passen Sie gut
auf Ihre Katze auf. Geben Sie ihr ein Zuhause, das
sie als solches annimmt und erkennt.
Gewöhnen Sie Ihre Katze nach einem Umzug
zunächst an die nahe Umgebung und bleiben Sie
bei den ersten Erkundungstouren in ihrer Nähe.
Achten Sie bei Ihrer Wohnungskatze darauf, dass
die für Ihre Katze zugänglichen Fenster und Türen
ganz geschlossen sind.
Ganz wichtig ist es natürlich auch, dass Sie Ihre
Katze beim Tierarzt chippen lassen sowie beim
gemeinnützigen Verein TASSO (www.tasso.net)
und/oder dem Deutschen Haustierregister, dem
kostenlosen Service des Deutschen Tierschutzbundes, registrieren (www.registrier-dein-tier.de).
Sie können Ihre Katze mit GPS oder einem
Peilsender ausstatten. Achten Sie dabei aber
unbedingt auf die Sicherheit des Halsbandes, da
hier die Gefahr besteht, dass Ihre Katze damit
hängenbleibt und sich verletzt.
31
TRIXIE Freilauftür mit
Mikrochip-Erkennung
„SureFlap“
•aus Kunststoff
• für bis zu 32 Katzen programmierbar
• mit weiteren Tunnelelementen
beliebig erweiterbar
•batteriebetrieben
Farbe: Weiß oder Braun
Tiefe: 3 bis 60 mm
21 × 21 cm (L × B)
99,99 g
Missing – wo ist meine Katze?
Nutzen Sie Ihre sozialen Netzwerke. Facebook, Twitter,
Google Plus und Co. eignen sich vor allem dann besonders,
wenn Sie dort mit Menschen aus Ihrer Umgebung befreundet sind. Natürlich gehört auch der altbewährte
Suchzettel nach wie vor zu den effektiven Methoden. Verteilen Sie Ihre (am besten laminierten) Suchzettel im Umkreis von ein bis zwei Kilometern – beachten Sie dabei,
dass das Anbringen offiziell nur an privaten Flächen erlaubt ist und die Zettel nicht mit Nägeln oder Reißzwecken
an Bäumen befestigt werden sollten. Tipp: Hängen Sie
Ihre Zettel auch an die Pinnwand von Tierärzten und Tierbedarfsgeschäften in der Umgebung. Auch Supermärkte
verfügen häufig über ein Schwarzes Brett.
Oft sind verschwundene Katzen
näher als man glaubt
Auf großer Tour
Wenn Ihre Katze nach einem Umzug entlaufen ist, ist es
durchaus möglich, dass sie sich auf den Weg zu ihrer alten
Wirkungsstätte gemacht hat. Daher ist es ratsam, den
Suchzettel dort ebenfalls aufzuhängen. Darüber hinaus
kann das Verschwinden Ihrer Katze ganz unterschiedliche
Ursachen haben. Wenn sie eher neugierig ist, hat sie vielleicht einfach nur ihre Erkundungstour ausgedehnt. Sollte
sie besonders schreckhaft sein, hat sie sich womöglich verzogen, um sich von einem Schreck zu erholen. Und natürlich ist es denkbar, dass sie unfreiwillig nicht nach Hause
kommt, da sie während der Heizöllieferung eines Nachbarn
die Gunst der Stunde nutzte, in den Keller geschlichen ist
und dort schlichtweg festsitzt. Und: Wenn Wohnungskatzen verschwinden, liegt es meist daran, dass Türen
und Fenster offen standen oder der Weg über den Balkon
wie durch ein Wunder zum Tor zur Welt wurde.
Übrigens: Dass eine Katze den Heimweg in der Regel
von ganz allein findet, liegt an ihrem hervorragenden
Orientierungssinn. Dabei ist es jedoch wichtig, dass sie
bereits sicher auf ihr Zuhause geprägt ist und ihren Sinnen
vertrauen kann. (ss)
32
Anlaufstellen und
Katzensuchdienste:
TASSO Notrufzentrale,
Telefon +49 (0) 61 90 / 93 73 00 – hier
können Sie auch einen Suchzettel-Vordruck
herunterladen sowie eine Suchmeldung auf
der Website www.tasso.net aufgeben
4-h-Service des Deutschen Haustier2
registers, Telefon: +49 (0) 228 60496 35
Tierheime in der Umgebung
Gemeinde bzw. Polizei oder Fundbüro
Tierärzte in der Umgebung
Anzeige
Tipps zum
Suchzettel
Einfach besser
snacken!
Große Überschrift
(z. B. „Katze entlaufen“)
Wichtig: ein großes, aktuelles
Foto, auf dem die Katze sehr gut
zu erkennen ist
Hinweis darauf, dass Sie den
Zettel selbst entfernen und wann
Seit wann vermissen Sie Ihre
Katze (mit Datum)
Kurze Beschreibung Ihrer Katze
und besonderer Merkmale
Bereich nennen, in dem Ihre
Katze zuhause ist
Aufforderung zur Mithilfe
Angabe einer Telefonnummer,
unter der immer jemand
erreichbar ist
Bitte keinen Finderlohn ausloben,
da es dadurch zu einem
Missbrauch Ihrer Situation
kommen könnte
Knackige Kissen fürs gute Gewissen!
ü
ü
ü
getreidefreie Knusperkissen
weniger als 1,5 kcal pro Stück
erhältlich in 4 leckeren Sorten:
Fresh – mit Dental-Care-Effekt
Wellness – mit Biotin und Vitaminen
Balance – mit Omega 3
Harmony – mit Anti-Hairball-Effekt
www.animonda.de
KATZEN AUS
ALLER WELT
RAUE SCHALE,
WEICHER KERN
Gut geeignet als:
Familienkatze
Sie gehört zu den größten und
robustesten Katzenrassen, doch in
ihrem Inneren ist die Norwegerin
äußerst anhänglich und sanft.
Statur:
Sehr große, kräftig gebaute
Katze. Langer Körper,
hochbeinig mit buschigem
Schwanz. Halblanges Fell
mit dichter Unterwolle,
beinahe alle Farben und
Zeichnungen sind erlaubt
Vorlieben:
Sie liebt Jagdspiele
aller Art und
überwindet durch
ihre Schnelligkeit und
große Sprungkraft Hindernisse mit
Leichtigkeit
Wesen:
Lebhaft, neugierig und
gelehrig, aber auch sehr
gesellig, anhänglich und
verschmust
Gewicht:
6 –7,5 kg (Kater),
4,5 – 5,5 kg (Katze)
34
eine dritte Haarschicht. Zuunterst befindet sich ihr Wollmantel, der
ihr erlaubt, sogar bei Temperaturen von bis zu minus 30 Grad draußen herumzuspazieren. Es folgt das eigentliche Fell, das aufgrund
eines dünnen Ölfilms deutlich wasserabweisender ist, als dies üblicherweise der Fall ist. Ganz außen leistet sich die Norwegerin
schließlich noch eine zusätzliche dünne Fellschicht mit besonders
langen Haaren: insgesamt ein perfekter Allwettermantel.
Diese getigerte Norwegerin
hat alles im Blick
Achtung Suchtgefahr
D
ie Größe und Kraft der Norwegischen Waldkatze ist
legendär: Die nordische Liebesgöttin Freya soll sie bei
ihren nächtlichen Ausflügen vor ihren goldenen Himmelswagen gespannt haben. Das würde sich eine echte Norwegerin wohl kaum gefallen lassen, die Kraft dazu hätte sie jedoch:
Männliche Exemplare erreichen von der Nasen- bis zur Schwanzspitze eine Länge von 130 Zentimetern und ein Gewicht von bis zu
neun Kilogramm. Sie könnten sicherlich einen kleinen Wagen hinter sich herziehen, aber so weit geht ihre Gutmütigkeit dann doch
nicht. Sie bevorzugen andere Aktivitäten – wie zum Beispiel Jagen.
Denn so wie bei uns die heimische Hauskatze seit Jahrhunderten
auf Bauernhöfen ihren Mäusefänger-Job verrichtet, so kommt in
Skandinavien der Norwegischen Waldkatze diese Aufgabe zu. Im
Wohnzimmer darf es gerne die Katzenangel sein. Um im hohen
Norden überleben zu können, hat sie sich ein außergewöhnliches
Fell zugelegt.
Drei Lagen Fell
Bei Katzen ist es nicht ungewöhnlich, dass sie unter ihrem normalen Fell eine Schicht aus dichter Unterwolle besitzen. Doch damit
begnügt sich eine Norwegische Waldkatze nicht. Sie verfügt über
Norwegische Waldkatzen sind wie Schokolade: Man kann gar
nicht genug von ihnen bekommen. Zumindest sagen das alle, die
diese beeindruckende Rasse halten. Sie fällt zunächst durch ihre
imposante Erscheinung und das buschige, schön gezeichnete Fell
auf. Das gibt es von einfarbig weiß über creme, amber, blau bis zu
tiefschwarz. Auch mehrfarbig, getigert, gestromt, getupft oder
ge-tickt kann es sein. Aber die Norwegische Waldkatze überzeugt
auch durch innere Werte: Ihr sanfter, gutmütiger und verspielter
Charakter macht sie zum hervorragenden Spielkameraden auch
für Kinder. Diese Katze bringt so schnell nichts aus der Ruhe, und
wird es ihr doch einmal zu viel, zieht sie sich geschickt zurück. Ihr
zu folgen wird schwer, denn trotz ihrer Größe ist sie äußerst flink
und unglaublich sprunggewaltig. Ein deckenhoher, stabiler Kratzbaum gehört daher in jeden Norweger-Haushalt. Und sollten Sie
nicht gerade rund um die Uhr Zeit für Ihre Katze haben, dann
schaffen Sie sich am besten gleich zwei (oder mehrere) Tiere an.
Denn diese intelligente Rasse liebt die Gesellschaft. Sie will plaudern, sich anlehnen, gemeinsam dösen und durch die Wohnung
jagen. Dazu braucht es Platz, weshalb eine kleine Wohnung nur
bedingt geeignet ist. Noch besser: ein Freigehege oder ein katzensicherer Garten.
Obwohl die Norwegische Waldkatze seit Jahrhunderten existiert,
wurde sie erst 1977 von der „Fédération Internationale Feline“ anerkannt. Seitdem hat sich die Rasse international immer mehr
durchgesetzt, was sie spätestens 1991 bewies, als die erste Weltmeisterschaft für Rassekatzen in München ausgetragen wurde.
Gewinnerin war eine Norwegische Waldkatze. (tb)
Dank ihrem sanften Wesen sind
die Waldkatzen gute
Spielkameraden für Kinder
Norwegische Waldkatzen weisen ein extrem
kälte- und nässeabweisendes Fell auf. In ihrer
Heimat Skandinavien trifft man sie auch bei
eisigen Temperaturen oder an verregneten
Tagen draußen an.
35
ANZEIGE
ANZEIGE
Jede Rasse eine Klasse
Faszinierende Vielfalt der Katzen
Anders als
als Hundehalter
Hundehalter werden
werden Katzenhalter
Katzenhalter nur
nur
Anders
selten gefragt,
gefragt, was
was für
für eine
eine Rasse
Rasse sie
sie halten.
halten. Dabei
Dabei
selten
besitzt jede
jede Rassekatze
Rassekatze typische
typische Eigenschaften,
Eigenschaften, die
die
besitzt
nicht weniger
weniger charakteristisch
charakteristisch sind
sind als
als bei
bei Hunden
Hunden
nicht
verschiedener Rassen.
Rassen. Die
Die British
British Shorthair
Shorthair ist
ist z.
z. B.
B.
verschiedener
lebhaft und
und verspielt,
verspielt, meidet
meidet aber
aber jede
jede Form
Form von
von
lebhaft
Stress.Im
ImGegensatz
Gegensatzdazu
dazuist
istdie
dieMaine
MaineCoon
Coonrobust
robust
Stress.
und sportlich,
sportlich, ein
ein wahrer
wahrer Freigeist,
Freigeist, offen
offen für
für jedes
jedes
und
Abenteuer. Perserkatzen
Perserkatzen wiederum
wiederum zeigen
zeigen sich
sich eher
eher
Abenteuer.
zurückhaltend,vornehm
vornehmund
undelegant.
elegant.
zurückhaltend,
Anzeige
DieMaine
MaineCoon
Coonist
istder
der„sanfte
„sanfteRiese“
Riese“unter
unter
Die
den Rassekatzen.
Rassekatzen. Mit
Mit ihrem
ihrem soliden
soliden KnoKnoden
chenbau und
und ihrem
ihrem muskulösen
muskulösen Körper
Körper
chenbau
kann sie
sie bis
bis zu
zu 10
10 kg
kg schwer
schwer werden.
werden. Ihr
Ihr
kann
Fell ist
ist ein
ein Allroundtalent
Allroundtalent und
und passt
passt sich
sich
Fell
allen Jahreszeiten
Jahreszeiten perfekt
perfekt an.
an. Denn
Denn der
der
allen
charakteristische „Pelz“
„Pelz“ der
der Maine
Maine Coon
Coon
charakteristische
besteht aus
aus weichen,
weichen, feinen
feinen Unterhaaren,
Unterhaaren,
besteht
über
denen
derbe,
glatte
Deckhaare
ein
über denen derbe, glatte Deckhaare ein
wasserdichtesFell
Fellbilden.
bilden.Trotz
Trotzihrer
ihrerstattstattwasserdichtes
lichen Größe
Größe ist
ist die
die Maine
Maine Coon
Coon übrigens
übrigens
lichen
kein bisschen
bisschen bequem
bequem und
und träge.
träge. Im
Im GeGekein
genteil:
sie
ist
sehr
sportlich
und
braucht
genteil: sie ist sehr sportlich und braucht
möglichst viel
viel Auslauf.
Auslauf. Ein
Ein großer
großer Garten
Garten
möglichst
kommt ihr
ihr daher
daher deutlich
deutlich mehr
mehr entgegen
entgegen
kommt
alseine
eineWohnung.
Wohnung.Und
Unddank
dankihrer
ihrerrobusten
robusten
als
Konstitution
ist
die
Maine
Coon
Streifzügen
Konstitution ist die Maine Coon Streifzügen
freier Natur
Natur auch
auch bestens
bestens gewachsen
gewachsen
inin freier
und kann
kann diese
diese selbst
selbst inin harten
harten Wintern
Wintern
und
ohneProbleme
Problemeüberstehen.
überstehen.
ohne
DiePerserkatze
Perserkatzeist
istzweifellos
zweifellosdie
dieberühmberühmDie
teste Katzenrasse
Katzenrasse der
der Welt.
Welt. Sie
Sie ist
ist eine
eine
teste
sanftmütigeSchönheit
Schönheitmit
miteinem
einemliebevolliebevolsanftmütige
len Wesen
Wesen und
und einer
einer sehr
sehr engen
engen Bindung
Bindung
len
zu ihren
ihren Menschen.
Menschen. Gegenüber
Gegenüber Fremden
Fremden
zu
ist sie
sie dagegen
dagegen eher
eher reserviert.
reserviert. PerserPerserist
katzen sind
sind zwar
zwar gesellig,
gesellig, können
können aber
aber
katzen
E
Muskelspannkraft
HARMONISCHES
WACHSTUM VON
& Gelenkgesundheit
MUSKELN UND KNOCHEN
ve
xklusi
Ein angepasster Proteingehalt und ein präzise ausgewogener
Krokette Gehalt
Der
und
Körperbau
derdieBritisch
anrobuste
Vitaminen
undkräftige
Mineralstoffen
helfen,
harmonische Entwicklung
Kurzhaar
beansprucht
insbesondere
die Gelenke.
der Muskeln
und Knochen
für ein gesundes
Wachstum zu unterstützen.
BRITISH
helfen,
KnochenAngereichertSHORTHAIR
mit L-Carnitin zurkann
Unterstützung
derdie
Fettverbrennung.
und Gelenkgesundheit zu unterstützen sowie zum
Erhalt derVERDAUUNG
Muskelmasse beizutragen.
GESUNDE
auchsehr
sehrgut
gutalleine
alleinesein.
sein.Hohe
HoheAnsprüAnsprüauch
che stellt
stellt dagegen
dagegen das
das lange,
lange, seidige
seidige Fell
Fell
che
dieser Rassekatze.
Rassekatze. Damit
Damit es
es nicht
nicht ververdieser
filzt,muss
musses
estäglich
täglichausgekämmt
ausgekämmtwerden.
werden.
filzt,
Die
Perser
achtet
aber
auch
selber
auf
Die Perser achtet aber auch selber auf
ihr Äußeres
Äußeres und
und pflegt
pflegt ihr
ihr Fell
Fell ausgiebig.
ausgiebig.
ihr
Aufgrundder
derHaare,
Haare,die
diesie
siedabei
dabeimit
mitder
der
Aufgrund
Zunge aufnimmt,
aufnimmt, sollte
sollte der
der Bildung
Bildung von
von
Zunge
Haarballen im
im Magen
Magen über
über eine
eine gezielte
gezielte
Haarballen
Ernährung vorgebeugt
vorgebeugt werden.
werden. Ein
Ein weiweiErnährung
teres charakteristisches
charakteristisches Markenzeichen
Markenzeichen
teres
der Perserkatze
Perserkatze ist
ist ihr
ihr flaches,
flaches, sympathisympathider
sches Gesicht.
Gesicht. Aufgrund
Aufgrund der
der besonderen
besonderen
sches
Gesichtsform nehmen
nehmen Perserkatzen
Perserkatzen ihr
ihr
Gesichtsform
Futterauf
aufspezielle
spezielleWeise
Weiseauf,
auf,nämlich
nämlichmit
mit
Futter
der Unterseite
Unterseite der
der Zunge.
Zunge. Im
Im Vergleich
Vergleich zu
zu
der
zartenKatzenrassen;
Katzenrassen;wie
wiez.z.B.
B.Siamkatzen,
Siamkatzen,
zarten
sind Perser
Perser eher
eher stabil
stabil gebaut
gebaut und
und haben
haben
sind
relativkurze
kurzeBeine.
Beine.Dennoch
Dennochschreiten
schreitensie
sie
relativ
mitihrem
ihremseidigen
seidigenFell
Fellund
undihren
ihrenstrahlend
strahlend
mit
großen Augen
Augen voller
voller Eleganz
Eleganz majestätisch
majestätisch
großen
durchsLeben.
Leben.
durchs
EXKLUSIVE REZEPTUR
E
D
Britisch Kurzhaar
Kurzhaar hat
hat mit
mit ihren
ihren
ieie Britisch
runden, wohlproportionierten
wohlproportionierten ForForrunden,
menund
undihrem
ihremdichten,
dichten,kurzen
kurzenFell
Fell
men
denunwiderstehlichen
unwiderstehlichenCharme
Charmeeines
einesTeddyTeddyden
bären.Sie
Sieist
istrelativ
relativgroß
großund
undkann
kannbis
biszu
zu
bären.
achtKilogramm
Kilogrammschwer
schwerwerden.
werden.Ihr
IhrKörper
Körper
acht
istrobust,
robust,kräftig
kräftigund
undmuskulös.
muskulös.In
InGesellGesellist
schaft kann
kann die
die ausgeglichene,
ausgeglichene, geduldige
geduldige
schaft
BritishShorthair
Shorthairsehr
sehrlebhaft
lebhaftund
undverspielt
verspielt
British
sein.Um
Umdiese
diesenatürliche
natürlicheBewegungsfreuBewegungsfreusein.
de zu
zu erhalten,
erhalten, sollte
sollte bei
bei dieser
dieser KatzenKatzende
rassebesonders
besondersauf
aufdie
dieGelenkgesundheit
Gelenkgesundheit
rasse
geachtetwerden.
werden.Ebenso
Ebensowichtig
wichtigist
istes,
es,die
die
geachtet
Herzgesundheit im
im Auge
Auge zu
zu behalten
behalten und
und
Herzgesundheit
diesedurch
durcheine
eineausgewogene
ausgewogeneErnährung
Ernährung
diese
zu unterstützen.
unterstützen. Da
Da die
die British
British Shorthair
Shorthair
zu
Unruhe
und
Hektik
gar
nicht
mag,
gehtes
es
Unruhe und Hektik gar nicht mag, geht
ihram
ambesten,
besten,wenn
wennihr
ihrMensch
Menschganz
ganzgegeihr
lassenmit
mitihr
ihrdurchs
durchsLeben
Lebengeht.
geht.
lassen
ive
& Taurin
xklusL-Carnitin
EXKLUSIVE REZEPTUR
Psyllium & L-Carnitin
Krokette
Hoch
verdauliche Proteine (L.I.P.*) und präbiotische Fasern helfen,
— Zahnsteinprophylaxe
eine ausgewogene Darmflora zu fördern.
Die Für
besondere
Krokettengröße
und Proteine
-form regen die
*L.I.P.:
ihre hohe Verdaulichkeit
ausgewählte
Britisch Kurzhaar-Katze zum Kauen an und können
helfen, die Maul- und Zahnhygiene zu fördern.
UNTERSTÜTZUNG DES IMMUNSYSTEMS
— Herzgesundheit
Ein
patentierter* Antioxidanzien-Komplex mit Vitamin E kann den
Aufbau
der natürlichen
Abwehrkräfte
des Welpen
unterstützen.
Mit Taurin
und EPA & DHA
angereicherte
Rezeptur.
*frz. Patent Nr. EP1146870.
Kann helfen, die Harnwegsfunktionen
helps supports a healthy urinary system
L.I.P.
der erwachsenen Katze zu unterstützen.
Für ihre hohe Verdaulichkeit (über 90%) ausgewählte Proteine.
Sphynx
Sphynx
MaineCoon
Coon
Maine
Perser
Perser
ROYALCANIN
CANIN®®ististeineineingetragenes
eingetragenesMarkenzeichen.
Markenzeichen.©©ROYAL
ROYALCANIN
CANINSAS
SAS2015.
2015.Alle
AlleRechte
Rechtevorbehalten.
vorbehalten.Fotos©Labat-Rouquette
Fotos©Labat-Rouquette
ROYAL
Siam
Siam
Ragdoll
Ragdoll
Norwegische
Norwegische
Waldkatze
Waldkatze
E
L
NH
IM
I
K
N
A
WI
N
E
C
H
RB
EI M
Kaninchen sind gesellige Tiere, die den Kontakt zu Artgenossen
benötigen. Bei der Auswahl und Zusammenführung zweier Tiere
gibt es jedoch einiges zu beachten.
38
M
Das TRIXIE
„Haus Grete“ finden
Sie auf unseren
freundeCoupons
Kaninchen sollten auch in der Größe
zusammenpassen
K
aninchen sind Gruppentiere und machen es sich
gerne gemütlich. Sie bauen in der Wildnis große
unterirdische Höhlen, in denen sie gemeinsam leben. Das klappt im Allgemeinen recht gut – ganz
ohne Streitereien geht es aber nicht. Denn ähnlich wie bei
Hunden, kann es immer wieder zu Kämpfen kommen, in
denen die Rangordnung geklärt wird. Da dies auch schon
bei der Haltung von nur zwei Kaninchen passiert, sollte
die Auswahl und Zusammenführung zweier Tiere sehr
umsichtig erfolgen.
?
Welches Kaninchen soll ich
nehmen?
Weder der Mensch noch ein Meerschweinchen oder anderes Tier ersetzen einen Artgenossen. Aber wer passt zu
wem? Schließlich gibt es kleine und große, junge und erwachsene, Männchen und Weibchen wie auch kastrierte
und unkastrierte Kaninchen. Die Kombination hat große
Auswirkungen auf das Zusammenleben zweier oder mehrerer Tiere.
Wer zum ersten Mal Kaninchen ein Zuhause schenken
möchte, sucht meist nach Jungtieren, denn ihr „Niedlichkeitsfaktor“ ist kaum zu überbieten. Die Tiere sollten bei
der Abgabe mindestens 10 Wochen alt sein, um davor
genügend Zeit mit ihrer Mutter verbracht zu haben. Diese
Zeit ist wichtig für die Sozialisierung der Tiere. Beobachten
Sie die Tiere, ob sie munter fressen und sich gut verstehen.
Das sind schon einmal gute Voraussetzungen bei der Anschaffung zweier Jungtiere. Besonders wichtig ist jedoch
das Geschlecht der Tiere: Die Erfahrung hat gezeigt, dass
ein Männchen (Rammler) und eine Häsin grundsätzlich am
besten miteinander auskommen. Voraussetzung ist allerdings, dass der Rammler kastriert wird, sonst wird er mit
dem Einsetzen der Geschlechtsreife ständig das Weibchen
bedrängen.
Die Eingewöhnung
zweier Jungtiere
Wenn der große Tag des Einzugs gekommen ist, muss
schon alles an Zubehör vorhanden sein. Setzen Sie die
39
Als Rudeltiere
profitieren
Kaninchen von
den passenden
Artgenossen
Tiere in den Auslauf vor dem geöffneten Käfig und geben
Sie ihnen genügend Zeit zur Eingewöhnung. Alles sollte
ruhig und ohne Hektik ablaufen. Besonders Kinder sollten
daran erinnert werden, die Kaninchen nun nicht zu bedrängen, sondern sich einfach ruhig in ihre Nähe zu setzen
und abzuwarten, ob sie vielleicht freiwillig zu ihnen herüber
hoppeln. Es kann mehrere Tage dauern, bis sich die Kaninchen an ihre neue Umgebung gewöhnt haben. Helfen
kann dabei Futter, das Sie den Tieren hinhalten. Ist diese
Hürde erst einmal genommen, dauert es mit dem Streicheln meist auch nicht mehr lange.
Bei Jungtieren gibt es anfangs selten Probleme, doch mit
dem Einsetzen der Geschlechtsreife kann sich dies ändern.
Meist raufen sich die Tiere früher oder später zusammen,
in seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die beiden
einfach nicht miteinander harmonieren und aufgrund
schwerer Auseinandersetzungen wieder getrennt werden
müssen. Dann brauchen beide Kaninchen einen neuen
passenden Artgenossen, um nicht allein zu sein. Achten
Sie auch auf eine ausreichende räumliche Trennung. Die
Kaninchenheime sollten nicht direkt nebeneinander stehen, um künftig unnötigen Stress zu vermeiden.
Vergesellschaftung fremder Tiere
Sollen zwei sich fremde Tiere zusammengesetzt oder ein
Neuzugang in eine bestehende Gruppe integriert werden,
40
Wer passt
nicht zusammen?
Jung und Alt
Ein sehr junges und ein altes Tier haben unterschiedliche Bedürfnisse und profitieren wenig voneinander. Besser sind Tiere ungefähr gleichen Alters.
Zwei unkastrierte Rammler
Das Risiko ist sehr hoch, dass sich die beiden bekriegen.
Heftige Verletzungen können die Folge sein.
Ein unkastriertes Paar
Diese Haltungsform bedeutet für das Weibchen
permanenten Stress. Außerdem müssen Sie mit
baldigem Nachwuchs rechnen.
Zwei Weibchen
Unkastrierte Weibchen können sich beinahe ebenso
heftig in die Haare bekommen wie zwei Männchen.
Eine Kastration bei Weibchen ist nicht unkompliziert
und wird eher selten durchgeführt.
Groß und Klein
Verstehen sich zwei unterschiedlich große Kaninchen
gut, spricht nichts gegen eine Vergesellschaftung. Gibt
es Probleme, ist das kleinere Tier allerdings
hoffnungslos unterlegen.
Anzeige
Jungtiere brauchen gleichaltrige Freunde
JR FARM Kräuterwiese
mit Blüten
INFO
kann das für ganz schön Zoff sorgen. Aber keine Sorge –
das ist völlig normal. Die Tiere jagen sich, vollführen
Sprünge, rangeln und können auch kleine Fellbüschel verlieren. Auf diese Weise messen sie ihre Kräfte und fechten
die Rangordnung aus. Solange sich die Auseinandersetzungen in Grenzen halten, müssen Sie nicht eingreifen.
Lediglich wenn permanent Stress herrscht oder sich die
Tiere verletzen, muss ein Ausweichquartier gesucht werden. Um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, sollte
eine Zusammenführung immer auf neutralem Boden
stattfinden. Also an einem Ort, wo nicht schon ein anderes
Tier sein Revier markiert hat und sich dementsprechend
überlegen vorkommt. Ein neues Kaninchenhaus eignet
sich dafür nicht, denn es ist viel zu klein, um ausreichend
Rückzugsmöglichkeiten zu bieten. Ideal ist ein Gehege, in
dem sich für jedes Tier ein eigenes Häuschen mit jeweils
einem Ein- und Ausgang befindet. So kann ein Kaninchen
gegebenenfalls stets auf einer Seite entfliehen.
Hilfreich kann es sein, Futter im Gehege zu verteilen – das
lenkt ab. Seien Sie nicht zu sparsam, damit kein Futterneid
aufkommt. Wenn die Kaninchen schließlich friedlich nebeneinander fressen, ist das Gröbste überstanden. Haben
Sie Geduld, das kann einige Tage dauern. Putzen sie sich
dann noch das Fell und schlafen mit Körperkontakt, ist die
Vergesellschaftung so gut wie geglückt. Endgültig stellt
sich das aber erst heraus, wenn der Umzug ins sichere
Heim erfolgt. Es ist nicht unüblich, dass es jetzt noch einmal zu kleineren Reibereien kommt, im Allgemeinen sind
diese jedoch nur von kurzer Dauer. (tb)
Ein echtes Stück Wiese für alle Nager!
Zum Entdecken, Graben und Knab­
bern wie in freier Natur. Die Kräuter­
wiese kann komplett mit Schale in
das Nagerheim gestellt werden. Der
grüne Teil der Pflanzen ist reich an
natürlicher Rohfaser, die Wurzeln unter­
stützen den Zahnabrieb und versorgen
das Tier zusammen mit der anhaften­
den Erde mit zusätzlichen Mineralstof­
fen. Mehr Natur geht nicht!
KRÄUTER – Besonders aromatisch sind die
sonnengereiften Kräuter wie Löwenzahn,
Spitzwegerich, Gänseblümchen, Rotklee,
Breitwegerich, Kamille und Vogelmiere.
WURZELN – Da alle Kräuter zusammen
mit deren Wurzeln geerntet werden, bietet
sich dem Tier ein leckerer und rohfaserrei­
cher Knabberspaß.
ERDE – Mit vielen Mineralstoffen und Spu­
renelementen lädt die anhaftende Schicht
Erde nicht nur zum Graben ein, sondern
trägt auch zur Gesunderhaltung bei.
Unsere Farm
Wir haben es uns zur Auf­
gabe gemacht, artgerechtes
und gesundes Futter für
Heimtiere zu produzieren.
Die Liebe zu den Tieren und
der tägliche Umgang mit
ihnen geben uns das Ges­
pür für die Bedürfnisse der
Tiere und wir entwickeln für
sie immer neue, gesunde
Leckerbissen.
In unserem landwirtschaft­
lichen Betrieb ernten wir
viele der verwendeten Roh­
stoffe und können so beste
bayerische Qualität garan­
tieren.
41
JR FARM GmbH | Am Schlarpfengrund 5 | 86684 Pessenburgheim | www.JR­FARM.de
PORTRÄT
DAS FRETTCHEN
DER QUIRLIGE
KOBOLD
Das dämmerungs- und nachtaktive
Frettchen ist schlau und sehr anhänglich.
Wer über eine Anschaffung nachdenkt,
sollte allerdings genügend Platz bieten und
mindestens ein zweites Tier dazu gesellen.
Starker Bewegungsdrang
Besondere Talente:
Verspielt und
unternehmungslustig
Vorlieben: Die aktiven
Frettchen lieben es,
gemeinsam mit ihren
Gefährten herumzutollen
und zu kuscheln
Körperlänge: Rüde bis zu
60 cm, Fähe 25 bis 40 cm
Wesen: Die Familientiere werden
schnell zahm und gehen dann
gerne auf Entdeckungstour
42
Gut geeignet zur
Heimhaltung mit
Hund oder Katze
Gewicht: Rüde etwa
1.600 g,
Fähe (Weibchen)
800 g
Wer viel rennt, muss auch
mal ausruhen …
A
llein sein ist wirklich nicht sein Ding: Das
Frettchen braucht die Gemeinschaft. Am
wohlsten fühlt es sich mit einem oder mehr
Artgenossen, nur unkastrierte Rüden vertragen sich nicht. Und auch der Mensch ist wichtige Bezugsperson. Der muntere Kobold freut sich über einen
Spielgefährten beim Jagen und Tollen. Bei regelmäßiger Beschäftigung können die Tiere sehr zahm und anhänglich werden. Nur eines muss man akzeptieren: Die
vom Iltis abstammenden Tiere haben einen starken Eigengeruch, vor allem die Rüden.
… oder entspannt abhängen
Besteht bei Ihnen schon eine Wohngemeinschaft mit
einem Hund oder einer Katze, gewöhnt sich das Frettchen gut ein. Andere Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen oder Ratten haben es da nicht so leicht,
denn sie sind durch den Frettchen-Geruch permanent
gestresst. Daher sollten Sie die Tiere mit ausreichend
räumlichem Abstand halten.
Bieten Sie dem Frettchen einen ausreichend großen
Stall, mit einer Grundfläche von 100 × 100 cm2 pro
Tier. Eine Höhe von 150 cm mit verschiedenen Etagen
ist ideal, so dass sich der Turnakrobat gut austoben
kann. Über ein Katzenklo freut sich der reinliche Mitbewohner ebenso wie über Näpfe, eine Trinkflasche, eine
Hängematte und ein Bettchen. Bieten Sie ihm mehrmals täglich Nahrung, die zum überwiegenden Teil aus
Fleisch bestehen sollte.
Frettchen haben einen
großen Spieltrieb
Weil er viel Platz zum Entdecken braucht, sollten Sie dem
Frettchen täglich mehrere Stunden Freilauf gönnen.
Fleisch ist das absolute Highlight auf seiner Speisekarte
und sollte den überwiegenden Teil der Nahrung ausmachen. (rdm)
Frettchen sind Gruppentiere und
brauchen die Gemeinschaft
Ein Jungtier
unterwegs
E
S
S
O
R
G LER
G
E
S
R
E
D
Lange
Beine, roter
spitzer Schnabel und
ein weißes Gefieder mit
schwarzen Schwingen – der
Storch ist eines der Lieblingstiere
der Deutschen. Grund genug, einmal
gemeinsam mit ihm auf große Reise zu gehen.
44
Ü
ber die Wintermonate fraßen Arthur und
Familie sich am Tschadsee satt. In der warmen
Sonne Afrikas ließ die Storchenfamilie es sich
gut gehen und tankte neue Kräfte für den
Heimflug. Schließlich gilt es jetzt im Frühjahr,
wieder mehr als 10.000 Kilometer zurückzulegen.
Von der Savanne Zentralafrikas zurück in den kühlen
Norden Deutschlands.
Rund 6.000 Weißstorchenpaare leben aktuell im
Bundesgebiet, die meisten davon in den östlichen
Bundesländern. Hier finden sie die richtigen Bedingungen
für die Aufzucht ihrer Jungen: ausreichend Platz für
den Bau von Nestern und genügend Nahrung in der
Umgebung. Störche sind Fleischfresser und bevorzugen Insekten und Kleintiere wie Fische, Frösche oder
Mäuse.
Die Storchenmännchen wählen den Standort des
Nests aus. Dabei sind sie ihren Brutplätzen meist treu
und bauen den Storchenhorst jedes Jahr weiter aus.
So entstehen die typischen runden Nester, in denen jedes Jahr etwa vier Eier ausgebrütet werden. Während
des Balzrituals begrüßen sich die
Pärchen mit ausgiebigem Schnabelklappern, was dem Weißstorch
den Spitznamen Klapperstorch einbrachte.
Adebar bringt die Kinder
Auch unter dem Namen Adebar ist der Storch in
Deutschland bekannt. Adebar kommt aus dem altgermanischen und steht für Träger des Glücks. In vielen
europäischen Fabeln und Sagen bringt der Storch die
Säuglinge zu den Menschen. Eine Idee, die später besonders durch das Märchen „Die Störche“ von Hans
Christian Andersen verbreitet wurde.
Arthur und Familie sind nach mehr als zwei Wochen
Flug wieder in Europa angekommen und übernachten
in Rumänien. Da Störche bei ihren Langstreckenflügen
auf warme Aufwinde angewiesen sind, wählen sie Flugrouten, die möglichst selten über große Wasserflächen
führen. So hat sich eine Ost- und eine Westroute rund
um das Mittelmeer entwickelt.
Verwandtschaft
Neben dem Weißstorch ist
der kleinere Schwarzstorch
die einzige Storchenart,
die in Europa brütet.
Seine Population beträgt in
Deutschland etwa 700
Brutpaare. Auch Schwarzstörche sind Zugvögel, aber
dicht bewachsene Wälder
als Lebensraum.
Storchenpaare bleiben häufig über
mehrere Jahre zusammen
45
Anzeige
Verschiedene Wege zum Ziel
Während Weißstörche mit dem Ziel Südwestdeutschland aus Afrika über Portugal, Spanien und Frankreich
fliegen, wählen Störche wie Arthur die Route über die
Sinai-Halbinsel, die Türkei und Osteuropa, um schließlich
im Norden und Osten Deutschlands zu brüten.
Jeder Vogelfan kann die Flugrouten der Weißstörche
dank des NABU-Projekts „Störche auf Reisen“ exakt
verfolgen. Schon seit mehreren Jahren rüstet der Naturschutzbund Tiere mit GPS-Sendern aus und stellt die
gewonnen Daten regelmäßig im Internet zur Verfügung
(Link: blogs.nabu.de/stoerche-auf-reisen/).
Es ist Mitte März, als Storchenmännchen Arthur mit
seiner Familie wieder in Schleswig-Holstein in der Nähe
des kleinen Orts Looft ankommt. Hier trifft er auf einen
alten Bekannten aus Afrika. Storch Michael hatte sein
Winterlager ebenfalls am Tschadsee und ist auf einer
anderen Route zurück nach Deutschland geflogen.
Hier wird er jetzt einen Nistplatz und eine nette Storchendame suchen, bis es Ende August wieder heißt: ab
nach Afrika. (dr)
Dank der langen Beine
behalten Störche auch
am Boden immer den
Überblick
Ein Storchenhorst ist nie fertig und wird
jedes Jahr von seinen Bewohnern ausgebaut
FRAGEN
ANTWORTEN
von Tierärztin Barbara Welsch
Barbara Welsch ist Tierärztin
und beantwortet seit vielen
Jahren die tierischen Fragen
unserer Leser
»
»
»
Unsere KATZE Minka bekommt zum ersten Mal Kätzchen, was ist zu beachten und
wie können wir ihr helfen?
Gegen welche Krankheiten
sollte man KANINCHEN im
Frühjahr impfen?
Mein HUND ist frühjahrsmüde, wie kriege ich
ihn wieder fit?
Katzengeburten verlaufen in der Regel problemlos. Bereits bei ihrer ersten Geburt
weiß eine Katze instinktiv, was zu tun ist.
Daher lassen Sie Minka alles so machen,
wie sie es will. Wenn Sie sich einmischen,
wird Minka nur unruhig. Wenn die Katze
jedoch länger als eine halbe Stunde erfolglos Wehen hat, sie sehr geschwächt erscheint oder übel riechenden Ausfluss hat,
müssen Sie den tierärztlichen Notdienst anrufen. Um die Geburt vorzubereiten, können Sie eine Wurfkiste einrichten. In die
Kiste sollte Minka leicht hinein- und herauskommen, die Kleinen dürfen aber nicht hinaus purzeln können. Für die Bequemlichkeit
polstern Sie die Kiste dick mit heiß waschbaren Textilien oder Einmalunterlagen aus.
Falls Minka die Wurfkiste nicht benutzen
will, seien Sie nicht enttäuscht. Besorgen
Sie auf jeden Fall spezielles Milchpulver und
Saugfläschchen für Katzensäuglinge, falls
Minka nicht genügend Milch hat. Bitte beachten Sie, dass sich die normale Katzenmilch nicht zur Säuglingsernährung eignet
und lassen Sie sich von Ihrem Zoo & Co.-Experten ein gutes Milchpulver empfehlen.
Man sollte Kaninchen gegen Myxomatose
und RHD impfen lassen. Verursacht werden
beide Krankheiten durch Viren, die von Insekten oder Grünfutter übertragen werden. Die Myxomatose führt zu Fieber,
Schwellungen und Appetitlosigkeit. Die
RHD hat innere Blutungen zur Folge. Beide
Krankheiten können leider tödlich enden.
Die Impfung gegen Myxomatose schützt
die Tiere gut gegen die Erkrankung. Bei der
RHD ist das leider etwas komplizierter, weil
es neben dem bereits länger bekannten
RHD-Virus auch ein neues Virus gibt. Die
Impfung schützt gut vor Erkrankungen gegen das alte Virus. Beim neuen RHD-Virus
kann die Impfung den Ausbruch der Erkrankung nicht immer verhindern, die
geimpften Tiere erkranken jedoch weniger
schwer. Wenn ein Kaninchen bisher noch
nicht geimpft wurde, ist eine Grundimmunisierung mit zwei Spritzen im Abstand von
vier Wochen nötig. Danach genügen je nach
Fall halbjährliche oder jährliche Wiederauffrischungen. Bei der Impfung müssen
die Kaninchen gesund sein. Am besten lassen
Sie sich einen Impftermin von Ihrer Tierarztpraxis geben.
Das Frühjahr bringt den Hormonhaushalt
durcheinander, daher schlafen viele Menschen nachts unruhig und sind folglich tagsüber ständig müde. Die berühmte Frühjahrsmüdigkeit kann auch Hunde betreffen.
Meist reichen ein paar ausgiebige Spaziergänge an der frischen Luft, um den Vierbeiner wieder fit zu machen. Große körperliche
Anstrengungen sollte man dem Hund jedoch
nicht zumuten, weil die Verletzungs- und
Infektionsgefahr durch die Frühjahrsmüdigkeit erhöht sind. Auch eine zeitlich begrenzte Vitaminkur kann helfen, den Hund
wieder auf Trab zu bringen. Wichtig ist,
dass die Kur auf die individuellen Bedürfnisse des Hundes und sein Futter abgestimmt
ist, damit es nicht zu Überdosierungen
kommt. Lassen Sie sich daher bei der Auswahl des Produkts von einem Zoo &
Co.-Fachmann individuell beraten. Erscheint
der Hund länger als nur ein paar Tage schlapp
und lustlos, müssen Sie ihn tierärztlich untersuchen lassen, ob nicht doch etwas anderes
seine Müdigkeit verursacht. Das gilt vor
allem, wenn er weitere Symptome zeigt wie
beispielsweise Appetitlosigkeit, großen
Durst oder Kurzatmigkeit.
«
«
«
47
WER
Der Frühling ist die Zeit,
in der die heimische Natur
ihre größten Konzerte gibt.
DENN
SINGT
AM FRÜHEN
MORGEN?
Rotkehlchen beginnen
schon 50 Minuten vor
Sonnenaufgang mit
ihrem Gesang
E
s war die Nachtigall und nicht die Lerche“, sagt Julia zu Romeo im berühmten Shakespeare-Drama. Damit macht sie
dem Liebsten eine eher schwammige Zeitangabe. Es ist also
zwischen 23 Uhr und vor Sonnenaufgang, denn in diesem
Zeitraum singt das Nachtigallenmännchen. Romeo glaubt ihr aber
nicht und entgegnet: „Die Lerche war’s, die Tagverkünderin.“
Die Menschen zu Shakespeares Zeit erkannten offenbar auch nicht
alle Vögel am Gesang. Der vom Lärm umbrauste Stadtmensch von
heute aber noch weniger. Tatsache ist, dass jeder Vogel seine eigene
Zeit hat, zu der er mit dem Gesang beginnt. Die Nachtigall ist eine echte
Ausnahme in unserer heimischen Vogelwelt. Die meisten Vögel beginnen kurz vor oder kurz nach Sonnenaufgang mit dem Gesang.
Die Vogeluhr auf der rechten Seite zeigt, wie viele Minuten vor oder
nach Sonnenaufgang der jeweilige Vogel seinen Gesang beginnt.
Es sind in der Regel die Männchen, die uns mit ihrem Gesang erfreuen. Sie markieren so ihr Revier und locken Weibchen an. Deshalb ist auch das Frühjahr, die Brutzeit, die Zeit des intensivsten
Vogelgezwitschers.
Auf der Website des Naturschutzbundes NABU (www.nabu.de)
kann man das Zwitschern der verschiedenen Arten hören. Vielleicht erkennen Sie ja irgendwann auch selbst, wer da im Morgengrauen in Ihrem Garten singt. (ce)
48
Die Blaumeise ist morgens
häufig in Wäldern, Gärten
und Parks zu hören
DA
Die Vogeluhr
LandPartie
Energie-Mix mit
Insekten oder Beeren
• ideales Ergänzungsfuttermittel
für alle freilebenden Vogelarten
• ganzjährig verwendbar
800-g-Packung
4,99 g
70 Minuten vor Sonnenaufgang
beginnt der Hausrotschwanz
5
mit seinem Gesang.
Kurz danach
stimmen die
Gartenrotschwanz
10
anderen
Vögel
mit ein.
Buchfink
0
80
75
70
Lerche
15
65
Hausrotschwanz
Star
Grünfink
Rauchschwalbe
LandPartie
Mini-Knödel-Mix
Fitis
20
Amsel
• ideales Ergänzungsfuttermittel
für alle freilebenden Vogelarten –
besonders in der kalten Jahreszeits
• auch ganzjährig verwendbar
1-kg-Eimer
7,99 g
60
Stieglitz
Singdrossel
Zilpzalp
Kuckuck
25
55
Goldammer
Kohlmeise
Rotkehlchen
Zaunkönig
30
50
Blaumeise
Mönchgrasmücke
45
35
40
49
10 DINGE
ÜBER DEN
M A R I E NKÄFER
1
Der Glückskäfer erfreut die
Menschen schon seit vielen
Jahrhunderten. Zehn spannende
Fakten über den putzigen Käfer
mit den vielen Punkten:
Überall zu Hause
KLEINER
Marienkäfer gibt es auf der ganzen Welt. Die
höchste Artenvielfalt ist allerdings in wärmeren
Regionen wie den Tropen zu finden. Weltweit
gibt es mehr als 6.000 verschiedene Arten.
Freund des Menschen
ÜBERF
2
Marienkäfer sehen nicht nur hübsch aus,
sie sind auch noch nützlich. Jede
Marienkäferlarve frisst bis zu 3.000
Blattläuse und schützt so vor den
ungeliebten Schädlingen.
So viele Punkte!
3
Für den Marienkäfer gibt es unzählige
regionale Bezeichnungen. Hier die
schönsten:
Glückskäferle,
Himmelmietzchen,
Mutschekiebchen,
Muhküfchen oder
Ladybug (USA)
50
Die Marienkäfer in Deutschland haben
häufig sieben Punkte. Unter den verschiedenen Arten variieren die Punkteanzahl
allerdings zwischen 2 und 24 Punkten.
5
Bis ins hohe Alter
4
Die Punkte der Marienkäfer stehen nicht für ihr Alter.
Die Anzahl bleibt im Laufe eines Lebens immer gleich.
Die meisten Käfer werden etwa ein Jahr alt.
10
6
Bunter Käfer
Marienkäfer als Wahrsager
7
Die Flügeldecke bei Marienkäfern hat
eine auffällige Färbung und soll
Fressfeinde abschrecken. Von hellbeige
über gelb, orange, braun, rosa, rot bis zu
schwarz sind viele Färbungen möglich.
Landet in der französischen Provence ein Marienkäfer
auf der Schulter eines Mannes, dann ist seine Hochzeit
nicht mehr weit entfernt. So sagt es
zumindest das Brauchtum der Region.
RFLIEGER
Glückssymbol
Marienkäfer sind
mit bis zu 90
Flügelschlägen
pro Sekunde
gute Flieger.
8
9
Ihren Namen verdanken die Marienkäfer ihrer Nützlichkeit als
Schädlingsbekämpfer in der Landwirtschaft. Früher glaubten die
Bauern, dass die Käfer ein Geschenk der Jungfrau Maria seien
und benannten die Tiere nach ihr. Bis heute gelten Marienkäfer
als Symbol für Glück.
Invasion am Strand
10
Am Meer werden große Schwärme von Marienkäfern oftmals auf die hohe
See geweht. Dank eines Luftraums unter den Flügeln sind sie aber gute passive
Schwimmer und werden zurück an die Strände gespült. Dabei können sich
riesige Gruppen von tausenden Käfern pro Quadratmeter bilden.
(dr)
51
Haltungsform:
Wüstenterrarium
Aktivitätsphase:
tagaktiv
Pflegeaufwand:
gering
Lebensraum:
Halbwüste,
Steppenlandschaft
Alter:
8 –10 Jahre
Temperatur:
tagsüber 35,
nachts 20 Grad
Ernährung:
Insekten,
Grünfutter
Herkunft:
Australien
Größe:
30 – 55 cm
Entspannt durch den Winter
Bartagamen halten keinen Winterschlaf, sondern Winterruhe.
In dieser Phase senken die Tiere ihren Stoffwechsel und sind
weniger aktiv. Sind die Bartagamen bei guter Gesundheit, kann
in der mehrmonatigen Winterruhe das Füttern eingestellt und
die Temperatur im Terrarium verringert werden. Durch die
Winterruhe erhöht sich die Lebenserwartung der Tiere.
52
Kletterkünstler:
Bartagamen suchen
sich gerne erhöhte
Aussichtspunkte
DER
KLEINE DRACHE
MIT BART
Die Bartagame
Luftfeuchtigkeit:
tagsüber 30 – 40,
nachts 50 – 60 %
Lebensweise:
meist Einzelgänger
Was so ein Bart doch alles ausmachen kann:
Obwohl viele Reptilienarten deutlich farbenprächtiger sind, gelten Bartagamen als die
beliebtesten Terrarientiere.
L
iegt es wirklich nur am Bart, dass Bartagamen so beliebt sind? Nein, denn
viele Terrarienfreunde entscheiden sich
für Bartagamen, weil diese pflegeleicht sind und beeindruckend aussehen.
Das gilt besonders für die Streifenköpfige
Bartagame (Pogona vitticeps). Sie ist die
mit Abstand am häufigsten gehaltene Art
und weist eine besonders imposante Halskrause auf. Mit einer Länge von 55 Zentimetern gehört sie auch zu den größeren
Echsen. Möchte man mehrere Tiere halten,
um ihr interessantes Sozialleben beobachten
zu können, ist ein großzügiges Terrarium
von mindestens 150 Zentimeter Länge zu
empfehlen. Die zweitbeliebteste Art, die
Zwergbartagame (Pogona henrylawsoni),
kommt nur auf 30 Zentimeter Länge, ist dafür aber agiler und begnügt sich mit einem
deutlich kleineren Terrarium.
Am liebsten schön warm
Bartagamen kommen ausschließlich in
Australien vor. Für die acht Arten gelten
vergleichbare Haltungsbedingungen: Die
Durchschnittstemperatur im Terrarium sollte
etwa 35 Grad betragen. Da die wechselwarmen Tiere ihre Körpertemperatur über
das Klima der Umgebung steuern, benötigen sie verschiedene Temperaturzonen.
Um sich morgens richtig schön aufzuwärmen, freuen sich Bartagamen über eine
Wärmelampe, unter der es bis zu 50 Grad
heiß werden darf.
Für Abkühlung sorgen selbstgebaute Sandhöhlen mit Temperaturen um die 20 Grad.
Nutzen Sie deswegen speziellen Terrariensand, der aufgrund seines Lehmanteils deutlich stabiler ist. Beginnt er zu bröckeln, sollten Sie ihn leicht wässern. Verwenden Sie
deswegen keine Bodenheizung, die den
Sand nur austrocknet.
Das Terrarium sollte dem natürlichen Lebensraum der Bartagame nachempfunden sein.
Dazu zählen Sand, Felsen und Sträucher sowie genügend Orte, an denen sich die Bartagame jederzeit verstecken oder einen Überblick verschaffen kann. Statten Sie die Terrarienrückwand mit Klettermöglichkeiten und
Vorsprüngen in verschiedenen Höhen aus.
So können die Tiere sich den wärmenden
Lampen nähern oder im Schatten ausruhen.
53
Kleine Steinhaufen dienen als Versteck und
verzweigte Wurzeln bilden bequeme Liegen.
Auch eine Höhle wird sehr gerne von den
kleinen Drachen angenommen. Achten Sie
bei mehreren Tieren auf die richtige Größe.
Bartagamen können zu mehreren gehalten
werden: Die beste Kombination besteht
aus einem Männchen und mehreren Weibchen. Männliche Tiere sind untereinander
unverträglich, da es ohne Rückzugsort zu
Rangkämpfen kommt.
Ein wenig Technik muss sein
Bartagamen sind relativ pflegeleicht und so
für Einsteiger gut geeignet. Für ein langes
und gesundes Leben brauchen die Tiere jedoch eine spezielle Beleuchtung in ihrem
Reich. Eine Grundbeleuchtung aus Tageslichtlampen sorgt für reichlich Licht, genügt
aber nicht. Zusätzlich sollten mehrere
Strahler, die Wärme und UV-Licht abgeben,
angebracht werden. Das UV-Licht unterstützt die Vitamin-D3-Produktion der Tiere.
Wichtig zu wissen: UV-Licht kann Glas
nicht durchdringen. Deshalb müssen die
UV-Strahler innerhalb des Terrariums angebracht werden.
Bartagamen tragen ihren
Bart je nach Art in den
unterschiedlichsten Farben
Die „EXO TERRA Solar
Glo“ finden Sie auf unseren
freundeCoupons
Lucky Reptile
Herp Diner Insect Blend
Auch ein Thermo- und Hygrometer gehört
zur Erstausstattung, damit Temperatur und
Luftfeuchtigkeit stets kontrolliert werden
können. So lässt sich schnell das richtige
Maß an Licht und gelegentlichem Befeuchten
mit einer Sprühflasche finden, um das gewünschte Klima im Terrarium herzustellen.
Mit diesen Vorbereitungen steht einem
glücklichen Bartagamen-Leben nichts mehr
im Weg. (tb)
Die gesunde Alternative
zu Lebendfutter. Große
Auswahl unterschiedlicher Sorten mit
Calcium-Zusatz für alle
insektenfressenden
Reptilien. Das Futter
wird problemlos von
der Pinzette akzeptiert.
Bartagamen sind
pflegeleichte Echsen
5,99 €
EXO TERRA Tweezers
Futterpinzette aus Bambus,
verhindert Verletzungen am
Maul und reduziert Stress.
Länge: 25 cm
5,49 €
Lucky Reptile Bearded Dragon
Mix Adult 35 g
8,99 €
(je 100 g = 25,69 €)
54
Enthält schonend getrocknete Insekten, Blüten,
Gemüse und Obst und wurde nach neusten
Erkenntnissen über die Ernährungsgewohnheiten von Bartagamen zusammengestellt. Leicht
angefeuchtet sehen die Produkte wie frisch aus
und riechen besonders intensiv.
Lucky Reptile Desert Bedding
Spezialbodengrund für Savannen- und Wüstenterrarien, kein Sand. Enthält einen hohen Lehmanteil zur Feuchtigkeitsspeicherung, dadurch
wird es grabfähig und stabil, um Höhlen zu stützen. Jetzt neu: Unser beliebtes Desert Bedding
gibt es jetzt auch als Desert Bedding ‚Outback‘ in
Anlehnung an die roten Böden Australiens!
20 Liter 24,99 € (je 1 Liter = 1,25 €)
7 Liter
12,99 €
(je 1 Liter = 1,86 €)
Eigene Tiere machen Freude
und doch landen Streitigkeiten
um das Haustier regelmäßig vor
deutschen Gerichten. Justitia
muss dann Fragen zu Haltung,
Haftung, Miete oder Eigentum
klären.
TIERE VOR
GERICHT
Lebendfutter für Königsphyton
nur ausnahmsweise
Zuchthund
ist kein Designprodukt
Die Suche nach
der Nadel im Hund
München. Die Verwendung lebender Wirbeltiere auf dem Speiseplan einer Schlange
ist allenfalls dann gerechtfertigt, wenn die
Fütterung mit toten Tieren biologisch unmöglich ist, urteilte das Verwaltungsgericht München.
München. Ein Zuchthund sieht besonders
aus. Doch auch bei einem besonderen Erscheinungsbild kann das „Design“ des Vierbeiners nicht als sogenanntes Geschmacksmuster beim Patent- und Markenamt geschützt werden, entschied das Bundespatentgericht in München.
Mülheim/Ruhr. Hat ein Tierarzt eine erfolglose Hunde-OP nicht dokumentiert und
dann auch noch die Röntgenbilder verschlampt, kann er kein Honorar beanspruchen. Denn Tierärzte können nur dann eine
Vergütung verlangen, wenn sie beweisen
können, dass sie nach den Regeln der tierärztlichen Kunst gearbeitet haben, urteilte
das Amtsgericht Mülheim an der Ruhr.
Damit muss die Halterin von drei Königspythonschlangen ihre Fütterungspraxis umstellen. Die Frau hatte ihren Schlangen immer lebende Mäuse als Futter gegeben.
Dafür hatte sie eine Mäusezucht mit über
60 Tieren in vier Terrarien angelegt, weitere
liefen frei in der Wohnung herum.
Das Veterinäramt verhängte daraufhin
zahlreiche Tierschutzauflagen, die das Verwaltungsgericht bestätigte. Danach müssen die Schlangen auf Totfutter umgestellt
werden. Denn nach dem Tierschutzgesetz
sei die Tötung von Wirbeltieren grundsätzlich nicht ohne Betäubung erlaubt. Nur
wenn dies nicht möglich sei, könnten lebende Futtermäuse verwendet werden.
Um unnötiges Leiden zu vermeiden, dürfe
die Maus höchstens zehn Minuten ins
Schlangenterrarium gesetzt werden.
Az.: M 23 K 16.928
Urteil vom 30. Juni 2016
Die Klägerin hatte im Oktober 2012 das Foto
eines Dobermann-Rüden als Geschmacksmuster angemeldet. Es zeigt den Hund im
Seitenprofil mit kupierter Rute und Ohren.
Das Patent- und Markenamt lehnte die Eintragung ab.
Zu Recht: Eine Zucht ist kein „Design“, das
geschützt werden kann, betonte das Gericht. Als Geschmacksmuster könne „nur
die konkrete Gestaltung eines industriellen
oder handwerklichen Gegenstandes“ eingetragen werden. Tiere, Menschen oder
Pflanzen gehörten aber nicht dazu. Zwar
beeinflusse die Zucht das Erscheinungsbild
eines Tieres, sie „ist aber untrennbar mit
dem Tier als solchem verbunden.“
Konkret ging es um die Mischlingshündin
Sally, die im Juli 2014 eine Nähnadel verschluckt hatte. Der Tierarzt hatte Röntgenaufnahmen angefertigt und wollte die Nadel operativ entfernen. Doch als es so weit
war, war die Nähnadel im Hund nicht auffindbar. Trotz der erfolglosen OP verlangte
der Tiermediziner 1.218 Euro.
Auch das aus Tierschutzgründen verbotene
Kupieren von Ohren und Rute machte aus
dem Zuchthund noch kein Designprodukt.
Die muss Sallys Frauchen aber nicht zahlen,
so das Amtsgericht. Denn der Tierarzt habe
weder die OP genau dokumentiert, noch
seien die Röntgenbilder auffindbar. Damit
könne der Tierarzt nicht beweisen, dass er
korrekt gearbeitet habe. Ein Vergütungsanspruch bestehe daher nicht. Sally ist die
Nähnadel trotzdem wieder los. In einer Tierklinik konnte die mittlerweile in die Lunge
gewanderte Nadel entfernt werden.
Az.: 30 W (pat) 710/13
Urteil vom 9. Juni 2016
Az.: 23 C 489/15
Urteil vom 21. Juli 2016
(fl)
55
J
ahrzehnte lang waren Schmuckschildkröten die am häufigsten gehaltenen
Wasserschildkröten. Doch es gibt ein
Problem: Die süßen Babyschildkröten
werden recht groß, zum Teil über 30 Zentimeter. Da genügt auf Dauer kein kleines bis
mittleres Aquarium, sondern es bedarf eines Beckens von mehreren hundert Litern.
Anforderungen, die nur wenige Schildkrötenfreunde erfüllen können.
Während der Handel mit RotwangenSchmuckschildkröten schon seit Jahren untersagt ist, spricht die Europäische Union jetzt
auch ein Verkaufsverbot für die GelbwangenSchmuckschildkröte aus. Aber keine Sorge:
Zum einen dürfen die vorhandenen Tiere
weiterhin gehalten werden, zum anderen
gibt es viele attraktive Alternativen, deren
Vorteil es ist, dass sie nicht so groß werden.
Kleinbleibende
Wasserschildkröten
Die Rückenstreifen-Zierschildkröte besticht
durch orangerote Farbakzente, wird gerade einmal 15 Zentimeter lang und eignet
sich bestens für die Haltung in einem
Aquarium von zirka 200 Litern. Klein bleiben auch Höckerschildkröten, die Gewöhnliche Moschusschildkröte, die Weißmaul-Klappschildkröte und die Chinesische
Dreikielschildkröte. Je nach Art haben sie
etwas unterschiedliche Haltungsanforderungen. Details kennt der Berater in Ihrem
ZOO & Co.-Fachmarkt.
Erst einmal bedarf
es natürlich eines Aquariums
SCHILD
KRÖTEN
KOMPAKT
56
bzw. eines Aqua-Terrariums. Trotz ihrer geringen Größe freuen sich die Tiere über
möglichst viel Platz, vor allem zum Schwimmen. Vergessen werden darf aber auch
nicht ein kleiner Landteil, an dem die
Schildkröten unter einer Lampe Wärme
tanken können. Dieser kann auch als Sonneninsel gestaltet sein. Deren Vorteil ist,
dass sie keinen Schwimmraum wegnimmt,
da die Tiere unter der Insel hindurchtauchen
können.
An Ausstattung bedarf es wenig: Die Herkunft der Schildkröte bestimmt, ob ein
Heizstab zur Erwärmung des Wassers notwendig ist. Unverzichtbar ist eine Filterung,
entweder über einen Innen- oder Außenfilter. Inwieweit das Aquarium bepflanzt
wird, hängt vom eigenen Geschmack ab,
aber auch vom Appetit der jeweiligen
Art. Manche Schildkröten vergreifen
sich an der Deko, andere lassen sie
unberührt. Prinzipiell notwendig ist
sie nicht – es genügt ein Kiesboden.
Wichtig ist dagegen eine abwechslungsreiche Ernährung. Sie sollte je
nach Art eine Mischung aus Lebend-,
Frost-, Trocken- und Grünfutter darstellen. So kann sich die Schildkröte mit allen
wichtigen Nährstoffen versorgen. (tb)
Schmuckschildkröten sind
besonders hübsch und
brauchen nicht viel Platz
Bis vor kurzem zählten
Schmuckschildkröten
zu den am häufigsten
gehaltenen Wasserschildkröten. In Folge einer neuen
EU-Verordnung treten nun andere Arten in den Vordergrund.
Fluval
Innenfilter U-Serie
Die Filter besitzen drei Filterkammern und sind mit unterschiedlichen Filtermedien ausgestattet.
U2 45 bis 110 Liter 24,99 E
U3 90 bis 150 Liter 34,99 E
U4 130 bis 240 Liter 39,99 E
U1 bis 45 Liter
19,99 €
Rückenstreifen-Zierschildkröte
(Chrysemys picta dorsalis)
Männchen werden bis 11, Weibchen maximal 16 cm groß. Ein einzelnes Männchen
kann in einem Becken von 80 × 50 cm2 gehalten werden. Eine Vergesellschaftung findet besser nur unter Weibchen statt. Besonders bei der Haltung von mehreren
Tieren ist ein regelmäßiger Wasserwechsel
notwendig.
Gewöhnliche Moschusschildkröte
(Sternotherus odoratus)
Meist bleiben die Tiere knapp unter 10 cm
groß. Einzelhaltung ist empfehlenswert,
weil sie gegenüber Artgenossen aggressiv
werden können. Da sie aus Nordamerika
stammen, ist für sie eine Winterruhe von
zwei bis drei Monaten üblich. Diese kann
durch deutlich verminderte Temperaturen
nachempfunden werden.
sera Raffy P
Hauptfutter aus schwimmendem, schonend
hergestelltem Granulat für fleischfressende
Reptilien wie Wasserschildkröten.
250 ml 4,49 E (je 100 ml = 1,80 E)
1.000 ml 13,99 E (je 100 ml = 1,40 E)
100 ml
2,99 €
Schwarzkopf-Höckerschildkröte
(Graptemys nigrinoda nigrinoda)
Weibchen werden teilweise bis 20, Männchen meist nur um die 10 cm groß. Höckerschildkröten sind Einzelgänger und werden
daher am besten einzeln gehalten. Auch
bei dieser Art muss für eine Beleuchtung
gesorgt werden, die ausreichend Licht,
Wärme und UV-Strahlung bietet.
Weißmaul-Klappschildkröte
(Kinosternon leucostomum)
Sie stammt aus Mittelamerika und wird
etwa 15 –17 cm groß. Wie bei den meisten
Wasserschildkröten funktioniert auch bei
ihr eine Gemeinschaftshaltung nur unter
Weibchen in einem sehr großen Aquarium
inklusive Rückzugsmöglichkeiten.
57
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten