Zucchetti - CCA Angehrn

Werbung
CCA ANGEHRN MARKTINFO
Zucchetti
Zucchetti auch Zucchini genannt, sind gurkenähnliche Früchte einer Zuchtform des Speisekürbisses. Die dünne, glatte Schale ist grün, manchmal auch gelb, gestreift oder gefleckt. Das Fruchtfleisch hat einen milden
Geschmack und ist immer weiss mit kleinen essbaren Kernen. Werden Zucchetti bei einer Länge von 10 bis
20 cm geerntet, ergeben sie ein zartes Gemüse. Lässt man sie wachsen, erreichen sie die Grösse von Kürbissen und werden bis zu 5 kg schwer.
Auch die ungewöhnlich grossen gelben Blüten der Zucchetti sind essbar, sie gelten sogar als besondere
Delikatesse. Zucchetti Blüten kann man panieren oder füllen (bspw. mit Schafskäse oder Frischkäse) und
braten oder frittierenZucchetti waschen, trocken tupfen, die Enden abschneiden und je nach Verwendung
weiterverarbeiten. Junge Zucchetti, an denen oft noch die Blüte sitzt, werden meist roh als Salat oder im
Ausbackteig zubereitet. Für die häufiger verwendete, ausgewachsene Zucchetti, gibt es viele Möglichkeiten
zur Zubereitung. Gefüllt, gedünstet, gebraten oder in Suppen und Eintöpfen schmeckt das Gemüse hervorragend. Fein gerieben kann das Gemüse in Kuchen oder Brot verarbeitet werden. Entgegen der landläufigen
Meinung, kann man Zucchetti durchaus auch roh geniessen. Sie dürfen dazu allerdings keine zu feste Haut
entwickelt haben und müssen fein geraspelt werden. Mit einer entsprechenden Marinade erhält man eine
schmackhafte Rohkost.
Weiter enthalten Zucchetti die Mineralstoffe Kalium, dies ist wichtig für den Wasserhaushalt im Körper,
Magnesium für die Muskeln und Eisen, unerlässlich für den Sauerstofftransport im Blut. Sie ist im Gemüsefach des Kühlschranks bis drei Wochen haltbar, sollte aber nicht zusammen mit Tomaten oder Obst gelagert
werden.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten