autographen - Berliner Auktionshaus für Geschichte

Werbung
AUTOGRAPHEN
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
BAUMEISTER-BÜHLER, ELISABETH, (1912-2000), dt. Bildhauerin, eigenhändiger Brief,
Tinte, m. OU „E... Bühler“, 14.5.1946, mehrf. gef.; dazu Antwort-PK; Fischer, Ernst (1900-75), dt.
Komponist, Kugelschreiber-OU auf Dankes-PK, 23.5.1961, gelocht <888093F
Ø II
DAGOVER, LIL, (1887-1980), dt. Schauspielerin, 4 Dankschreiben m. OU, davon 1 kpl.
handschriftlich, 1965-70, 1x m. Kouvert <884020F
I-/II
EGGERTH, MÁRTA, (*1912), ungar. Schauspielerin u. Operettensängerin, OU auf
Farbstift-Portrait, gez. v. E. Bielz, 1933, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888390F II
GRZIMEK, BERNHARD, (1909-87), dt. Tierarzt, Direktor d. Frankfurter Zoos u.
Dokumentarfilmer, Kugelschreiber-OU auf Typoskript-Brief v. 4.3.1981, mehrf. gef.; dazu 4
s/w-Abzüge Portraitfoto; Beilagen <888091F
II
HAAS, DOLLY, (1910-94), dt./US-amerik. Schauspielerin, Tinten-OU auf Farbstift-Portrait, gez.
v. E. Bielz, 1934, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888391F
II
HAIDER, JÖRG, (1950-2008), österr. Politiker, Filzstift-OU auf farb. Autogrammkarte; dazu 34
Autogrammkarten versch. österr. Politiker, tls. m. faks. U., 80/90er Jahre, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888433F
Ø II
VON HALMAY, TIBOR, (1894-1944), ungar. Schauspieler, Tinten-OU auf Farbstift-Portrait, gez.
v. E. Bielz, 9.4.1934, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888384F
II
HANSEN, MAX, (1897-1961), dt.-dän. Schauspieler u. Sänger, Tinten-OU auf Farbstift-Portrait,
gez. v. E. Bielz, 7.6.1934, 18x24 cm, ger. fleckig <888385F
II
HARVEY, LILIAN (1906-68), brit.-dt. Schauspielerin, Tinten-OU auf Farbstift-Portrait, gez. v. Erwin Bielz, um 1934, 18x24 cm, OU etw. verwischt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Foto-AK
u. OU e. weiteren Schauspielerin <888359F
II
HELMER, OSKAR (1887-1963), 1945-59 österr. Innenminister, handschr. Brief an Sektionschef
Dr. Philipp m. Tinten-OU, 7.10.1947, gef., m. Kuvert <888312F
II
HÖRBIGER, ATTILA (1896-1987), österr. Schauspieler, Tinten-OU auf Farbstift-Portrait, gez. v.
Erwin Bielz, 1935, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu OU e. weiteren österr. Schauspielers <888360F
II
KÖHL, HERMANN (1888-1938), dt. Flugpionier, im 1. WK Kdr. e. Bombergeschwaders, Träger
d. Ordens Pour le Mérite, 1928 Pilot d. Junkers W 33 „Bremen“ während d. ersten Ost-West
Atlantik-Überquerung, Tinten-OU a. Portraitfoto-AK, a. Karton, um 1930 <882088F
II
KÖHL, HERMANN, (1888-1938), Hptm. i. e. Bombergeschwader 1918 u. Träger d. Pour le
Mérite, Tinten-OU vom 11.12.1934 auf Widmungsseite seines Buches „Bremsklötze weg !“, Hamburg 1932, 228 S., zahlr. Abb., gepr. Ln., min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888623F
I-II
KUNTZE, LISA, (1909-2001), dt. Schriftstellerin, seit 1949 wohnhaft in Südwestafrika,
Typoskript-Brief v. 5.2.1953, m. Tinten-OU, im Kuvert, gel. nach Swakopmund; dazu Hartung,
Hugo (1902-72), dt. Schriftsteller, Kugelschreiber-OU auf Typoskript-Brief v. 22.8.1961, mehrf.
gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888089F
II
LISSAUER, ERNST (1882-1937), dt. Dramatiker, Lyriker u. Publizist, verfasste 1914 den Hassgesang „Gott strafe England“, eigenhändiger Brief, Tinte, m. OU, auf Rs. e. Konzertprogramms v.
1919, gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888092F
II
MARIE ALIX, Prinzessin von Hohenzollern, Herzogin zu Sachsen, (geb. 1902 ?), eigenhändige
Postkarte, betreffs Danksagung für ihre Geburt eines Buben, gelaufen München 1929, a. e. Frau in
Leipzig <884158F
IMÜCKE, HELLMUTH VON, (1881-1957), Korvetten.Kpt. d. Kaiserl. Marine u. Führer d. Landungszuges von SMS Emden, Bleistift-OU im Vorsatz seines Buches „Emden“, 1915, 97 S., Kart.,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888621F
I-/II
NADOLNY, RUDOLF, (1873-1953), Dt. Diplomat, u. a. Botschafter in Persien u. d. Türkei in
Stockholm u. Moskau, 1945 kurzzeitig DRK-Präsident, Brief m. OU, Katharinenhof bei
Gransee/Mark v. 8. Nov. 1945 an einen Mitarbeiter d. DRK in Bln. Schmargendorf, etwa A 4, gef.,
Kurzbiographie N. beiliegend <840194F
II
OTTO, EDUARD, „Außerordentlicher Gesandter u. bevollmächtigter Minister“, Visitenkarte m.
handschr. Zusatz „mit bestem Dank u. besten Weihnachtswünschen“, um 1900 <840027F
I-
20 €
20 €
35 €
20 €
35 €
25 €
30 €
40 €
50 €
25 €
50 €
50 €
30 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
PAUDLER, MARIA, (1903-90), dt. Schauspielerin, Foto-AK m. Portrait, Rs. m. handschr. Text u.
OU, 60er Jahre; Brückner-Rüggeberg, Wilhelm (1906-85), dt. Dirigent, Foto-AK m. Portrait u.
handschr. Widmung, Rs. m. Text u. OU, 31.8.1973, ger. Gebrauchsspuren <888162F
II
SCHAUMANN, RUTH, (1899-1975), dt. Schriftstellerin, Bildhauerin u. Zeichnerin, Beistift-OU
auf Kartonträger m. Portraitfoto, um 1935, 17x12 cm <844257F
II
SCHULZ, FRITZ, (1896-1972), dt. Schauspieler u. Regisseur, Tinten-OU auf Farbstift-Portrait,
gez. v. E. Bielz, 1934, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888386F
II
TSCHECHOWA, ADA, (1916-66), dt. Schauspielerin russ. Herkunft, Kugelschreiber-OU auf priv.
Brief vom 2.9.1963, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888086F
II
FAMILIE WAGNER: Wolfgang (1919-2010), Opernregisseur u. Bühnenbildner; Gudrun
(1944-2007), Mitorganisatorin der Wagner-Festspiele in Bayreuth, bde. OU`s auf
Weihnachts-Grusskarte 2003, ger. Gebrauchsspuren <868128F
IWENCK, EWALD, (1891-1981), dt. Schauspieler u. Kabarettist, Tinten-OU auf Kondolenzbrief
vom 4.10.1959, mehrf. gef., dabei Telegramm v. 1956; dazu Heinrich Kilger, (1907-70), dt.
Bühnenbildner, 2 Kugelschreiber-OU auf priv. Brief bzw. Autogrammkarte, 1963, Alters- u. Gebrauchsspuren <888087F
II
THE BEATLES, Werbe-Fotokarte, „Apple“-Schallplatten (Electrola), Gruppenbild m. OU in Kugelschreiber von Ringo Starr u. John Lennon, um 1970, sow. Paul McCartney in Filzstift (diese
verm. später als die beiden anderen), rs. Plattenliste <885002F
I-II
BESATZUNG APOLLO 11, Autograph von Neil Armstrong auf Brief-Kuvert v. Apollo 12; Edwin
Aldrin, auf Karton-Ausschnitt u. Michael Collins auf off. Nasa-Farbfoto <885003F
I-II
KONVOLUT MILITÄR: v. Mackensen, eigenh. AK 1913; von Pückner, eigenh. Brief m. Kuvert,
1900; v. Stein, eigenh. Brief, um 1900; v. Webern, 2 eigenh. Briefe 1858; Prinz Reuß, eigenh. Brief
1870, m. Dienststempel; General Pilar (Philippinen), eigenh. Brief, um 1900 <885005F
I-II
KONVOLUT AUTOGRAPHEN, Fotos m. Widmungen u. OU von E. u. B. Waldow; Hans Fritz
Beckmann; Max Landa u. Paul Heidemann, versch. Formate (- A 5), verglast u. gerahmt, 1926-54,
stammen a. „Jonnys Künstlerkneipe“, (J. Rappaport), Berlin <845021F
I-II
KONVOLUT: Jules Guerin, franz. Antisemit, eigenhändige AK m. Portrait, gel. 1899; Prof. Willy
Messerschmidt, dt. Flugzeug-Konstrukteur, Brief-Ausschnitt; Markell Neuschloss, Industrieller,
Logen-Großmeister (Ungarn) <885004F
I-II
KONVOLUT MUSIKER-AUTOGRAPHEN, 5 AK: Fischer, Luisa Fernandez; Geschwister Jacob;
Mal Sondock; 2 x Allgäuer Jodler-Liese, etw. 1960-80 <725175F
IIKONVOLUT: Hülper, Ilse (*1919), dt. Schauspielerin, eigenhändiger Brief, Tinte, m. OU, beiliegend Portraitfoto; Asmus, Rudolf (1921-2000), tschechischer Opernsänger, eigenhändiger Brief u.
Programmheft d. Komischen Oper, jew. m. Tinten-OU; Kusche, Benno (1916-2010),
Typoskript-Brief m. Tinten-OU, 1955-64, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 3 OU Lothar de
Maiziére <888100F
I-II
SAMMLUNG SÄNGER UND MODERATOREN, 19 St., Dtl. u. Österr., dabei: H. Juhnke; F.
Quinn; P. Alexander; H. Rosenthal; Eva-Maria Klinger; M. Mathieu; Heinz Conrads; Erich Padalewski u. Heino, Filzstift-OUs auf Autogrammkarten, 80er Jahre <888434F
II
KONVOLUT KÜNSTLER: Käthe Aulich (Berliner Vokal-Terzett), 2 OU, auf Foto-AK u. eigenh.
Brief 1921; Svengali (Hellseher), eigenh. Brief u. Foto; Komponist V. Holländer, eigenh. AK,
1930; Heinrich Michaelis, Architekt, eigenh. Gruss-Karte, um 1930; Robert Nhil, Schauspieler,
Kabinett-Foto um 1900, im Kostüm, OU in Tinte; 5 Fotos südländischer Schönheiten, 4 x m. OU
bzw. Widmungen, 30er Jahre <885007F
I-II
SAMMLUNG POLITIKER, BRD, Österreich, USA u. Jamaica, u. a.: C. Vance, Baum u. Strauß,
Portraitfotos versch. Formats, 8 St., tls. m. Begleitschreiben <860565F
IKONVOLUT ADEL UND POLITIK, dabei: Großherzogin Pauline v. Sc.-Weimar, 2 Briefe u.
Notiz, um 1900; Dankkarte Fürst von Lichtenstein, 1976; 10 Dankeskarten Prinz Louis Ferdinand,
70er/80er Jahre; einige weitere dt. Fürsten u. Grafen, 18.-20. Jhd.; Erzbischof Rohrbach, Salzburg,
um 1960; Arif, Staatspräsident Irak, 1963-66; Leopold Sedar Senghor, Staatspräsident Senegal, Autographen auf Fotos, Karten o. Briefen <885006F
I-II
KONVOLUT, 24 Autogrammkarten, farb. u. s/w, dt. u. intern. Sportler, Biathlon, Fußball, Boxen,
Motorsport, Leichtathletik, Tennis etc., einige mehrfach, meist m. OU, 80er - 2000 <782667F
I-
20 €
30 €
40 €
20 €
20 €
20 €
300 €
30 €
80 €
80 €
20 €
20 €
20 €
20 €
60 €
40 €
80 €
20 €
WIDMUNGSEXEMPLARE
38
39
40
OBERTH, HERMANN, (1894-1989), dt. Physiker u. Raketenpionier, Widmung u. OU f. seine
Nichte u. Neffen auf Respektblatt seines Buches „Briefwechsel“, Bukarest 1979, 295 S., gepr. Ln.
m. SU, dieser m. kl. Rissen, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888696F
II/IIWOLFGANG FREIHERR VON PLOTHO, Widmung im Vorsatz seines Buches „Irmgard von
Hammerstein“ (Braunschweig 1902, 128 S.), für sein Patenkind Freiin Stephanie von Plotho,
10.12.1903, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <868131F
IUM DIE NAHRUNGSFREIHEIT EUROPAS, H. Backe, (1942-45 Staatssekretär f. Ernährung u.
Landwirtschaft), Leipzig 1943, 303 S., Karton, Vorsatz m. handschr. Widmung d. Autors an Dr.
Böllert, Vors. d. Hauptversorgung d. dt. Fischwirtschaft, 3.11.1943, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888624F
II
30 €
20 €
30 €
BEROLINENSIEN
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
UNIFORM f. e. Oberkommissar d. Schutzpolizei, graublauer 4-Taschenrock, m. Kragenspiegeln u.
bd. Armabzeichen, so getragen bis etw. 1975; dazu 2 lange Hosen <725236F
I-II
TARNJACKE der Westberliner Polizei, 50er Jahre, Sumpf-Tarnmuster, 4 Taschen, alle Knöpfe
verdeckt, innen Verbandpäckchen-Tasche, Stempel „P.P. Berlin GB“, 1 Schleiss-Stelle a. Bund,
sonst nur geringe Tragespuren <880706F
IIWARNSCHILD „Restricted Area...“ - „Sperrgebiet...“, Alu. m. Kunststoff-Beschichtung, 107x60
cm, ger. Gebrauchsspuren, um 1980, lt. Einlieferer-Angabe von der US-Radarstation a. d. Teufelsberg stammend <849002F
I-II
JAHRES-FAHRAUSWEIS „GROSSE BERLINER STRASSENBAHN“, ausgest. f. e. Mann, m.
Lichtbild, Monatsmarken f. März u. April 1915, 7x10 cm; dazu Motiv-Karte, Liebespaar in
Kutsche, col. s/w Druck, bez. „A Merry Christmas to you!“, um 1910 <882386F
II/IISOBOTKA, PROF. FRANZ, Bln. Architekt, Dokumentenkonvolut: 11 Fotos (10 farb.), privates
1980/81; 2 gedr. Portr.; 1 Widm. auf A 5 Druck (Erweiterungsbau für d. FU Bln. 1978), Schreiben
d. vatikan. Staatssekretariats 1975; Gemälde auf Hartfaser 1970/75 <745037
I-/II
FAHRTENBUCH DES B.R.C. „SPREEHORT“, Berlin-Grünau, 7 S. m. Eintragungen 1922-24, 19
einmontierte Fotos d. Ruderjahre 1920-23, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Fahrplan d. Stern- u.
Kreisschiffahrt, 1958 <888201F
II9 AQUARELLZEICHNUNGEN, Rathaus Schöneberg, sign. „V. prager 1932“, sonst Krögel, Am
Kupfergraben, Lunapark ?, Berliner Landschaften etc., sign. „A. Boetticher“, um 1935, A 4/A 5
<880233F
I-/II
BILDBAND „ALBUM VON BERLIN“, Globus Verlag, um 1910, 47 großf. Aufn., davon 1 farb.,
gld.gepr. Ln., starke Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888937F
III
3 GROSSFOTOS, e. Kunstraumausstellung, Atelier Ernst Schneider, Berlin, 28x22 cm, auf
Kartonträgern, diese m. Bleistift-Sign. „Schneider, Berlin“, 47x34 cm, um 1910, etw.
angeschmutzt, Randmängel <888125F
II/IIPANORAMABILD - BERLIN UM 1630, farb. Druck nach Stich v. Merian, 81x34 cm, gerahmt u.
verglast, herausgeg. v. d. Bln. Morgenpost 1953 <809051F
I-II
2 POSTKARTEN „BERLINER WEIHNACHTSMARKT“, 1 farb., bde. m. Sonderstempel vom
11.12.1936 bzw. 5.12.1937, 1 gel., ger. fleckig <888708F
II
KONVOLUT BROSCHÜREN UND INFORMATIONSBLÄTTER: Sonderheft „Berlin“;
Bilderalbum; „Ein Jahr Aufbau“ (doppelt); „Tag und Nacht - RIAS Berlin“; Berlin
„Bau-Bilderbogen“; Satz Serienbilder, 1948-71, Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888108F
II-IIJUBILÄUMSTELLER „125 JAHRE BERLINER FEUERWEHR“, 1851-1976, weißes Porzellan,
vs. kobaltblau, gld. Dekor, Bln. Ansichten, FW-Emblem u. Umschrift, Ø 19,5 cm, im Boden Marken der Fa. KPM u. „gestiftet deutsche Klassenlotterie Berlin“, im Karton d. KPM <865029F
ISATZ ERINNERUNGSABZEICHEN LUFTBRÜCKE, 9 St., versch. Flugzeugtypen, Metall, farb.
lack., a. velour-bezogenem Karton, bez. „50 Jahre Berliner L. 1948-1998“ <882364F
I-
30 €
30 €
50 €
20 €
20 €
30 €
30 €
20 €
30 €
20 €
30 €
20 €
25 €
20 €
55
KONVOLUT ZOO BERLIN: 2 Brand-Eisen, stilisierte Darst. e. Gorillas, sow. „Zoo Berlin“, je
11x7 cm; 2 Schilder, „Affenfelsen Erbaut 1932“ u. „125 Jahre Zoo Berlin - 1844-1969“, bde.
Zinkblech, dkl.grün/weiß lackiert, 32x10 u. 27x33 cm, Bef.-Löcher, Lackmängel; „Zoo Berlin
1841-1929“, Dr. A. Heilborn, Bln. 1929, zahlr. Abb., 64 S., kart., fleckig <862599F
II/II-
56
WEIHNACHTSBAUM-STÄNDER, Eisen-Guss, durchbrochen gearb., ornamental verziert,
Schrauben m. Putten verziert, 26x26x19 cm, um 1900, Teilvergoldungen meist vergangen
<880113F
I-II
12 ZIERAUFLAGEN f. Fotoalben, Kassetten bzw. Schatullen, Bunt- u. Weißmetall, tls. m. umlaufender Jugendstil-Ornamenten, 5 m. eingelegten, col. Fotoportraits junger Frauen, 1. Hälfte 20. Jhd.
<888361F
II
SAMMLUNG DAMEN-HANDGELENKTASCHEN f. Trachten u. Abendgarderobe, 8 St., versch.
farb., tls. gehäkelt, bestickt, m. Perlen besetzt, 1. H. 20. Jhd., Gebrauchsspuren <862409F
II
FÄCHER, poliertes Wurzelholz, schwarzes Seidentuch m. rotem Unterfutter sowie floraler
Stickerei, Ostasien um 1900 <864403F
II
VORHÄNGESCHLOSS MIT SCHLÜSSEL, verm. f. e. Keuschheitsgürtel, Eisen, 18. Jhd., L. 8
bzw. 7 cm, narbig, Funktion nicht geprüft <888441F
IISCHREIBMASCHINE, „Triumph Matura“, 50er/60er Jahre, funktionstüchtig <725186F
IIKOFFER-PLATTENSPIELER, Marke „Sonni“, DDR-Produktion um 1960, im Deckel
Lautsprecher, f. 220 V Netzbetrieb, Platten-Geschw. 16, 33, 45 u. 78, 35x31x17 cm, Funktion nicht
geprüft <880661F
I-II
ENTFÄLLT <885555
I
KONVOLUT ERINNERUNGSMEDAILLEN: XII. Olymp. Wintersp. Innsbruck, Ø 3,6 cm,
Buntm. vers.; 100 Jahre Rassegeflügelzucht, Mühltroff 1871-1971, Ø 5 cm, Buntm. vers.; 2 Shellmedaillen „Sikorsky VS-300“ 1939, E. & J. Montgolfier 1783, Ø 2,6 cm, bronziert; 100 Jahre
Markwährung 1871-1971, vs. Kaiser Wilhelm I u. Th. Heuss, rs. Reichs- u. Bundesadler, Ø 3,5 cm,
Prägest. „A“, Neusilber, im Etui <725220F
IARMREIF, Silber „835“, geprägte, florale Ornamente, Schriftzug „Gott mit Dir“, Tragespuren
<868007F
I-II
2 KOPFBEDECKUNGEN: Studenten-Mütze, Deckel rot, bestickt, Bund grün/silber; Auto- oder
Fliegerhaube, braunes, weiches Tuch, kurzer Vorder- u. Nacken-Schirm, Ohrendeckel, oben
Befestigungs-Schlaufe, bde. m. ger. Tragespuren, um 1930 <880264F
I-II
SAMMLUNG WANDTELLER, 4 St., weiß glasiertes Porzellan, farb. bedruckt, volkstümliche
Szenen um 1842, bez. „Hausschlachtung“, „Vogelsteller“, „Polizeistunde“ u. „Dorfmusikanten“, Ø
je 19 cm; dazu Teller, weiß glasiertes Porzellan, blaues Drachen-Dekor, Goldrand, Ø 29 cm, alle
um 1980 <862698F
I-II
SCHAUTAFEL, Hartfaser-Platte m. schwarzem Samt-Bezug, zahlr. montierte Nägel zur Präsentation v. Orden oder ähnl., in vergld. Holzrahmen, floral verziert, Fehlstellen, 58x79 cm <862204F IIRELIEF, Weißmetall, Landung C. Kolumbus i. d. Neuen Welt, flankiert von westl. u. östl. Hemispähre (Darst. v. 1695), frz. u. lat. Text, Ränder m. Ornamenten, im Holzrahmen, 140x70 cm, um
1970, min. Gebrauchsspuren <883014F
II
GLASPOKAL, gelbgrün, im Stil d. Renaissance, runder, verbödeter Fuss, leicht konischer Becher,
schauseitig Wappen, blau/gelb/rotes Schild, Harnisch-Helm m. 5-zackiger Krone u. Federn,
Glasemail, kl. ornamentale Verzierungen, H. 29 cm, Deckel fehlt (?), um 1900 <825000F
ISCHREIBMAPPE, Leder, m. gepr. Symbolen für Handwerk, Handel, Wissenschaft u.
Landwirtschaft, 30x40 cm, Fehlstelle; beiliegend „Handatlas für den deutschen Soldaten“, um 1895
<868109F
II
EIERBECHER UND LÖFFEL, Alpacca, H. 7 cm bzw. L. 11 cm, gedunkelt, in Etui, 1. Drittel 20.
Jhd. <888036F
II
6 BRIEFVIGNETTEN, „Mercedes-Benz“ u. „Daimler-Benz AG“, Ø 36 mm, unbenutzt; dazu Abz.
„Grossglockner - Hochalpenstrasse“ u. 2 Mercedes-Benz Aufnäher, blau/weisser Stoff, Ø 74 mm,
ger. besch. <888262F
I-II
90 €
VARIA
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
20 €
50 €
25 €
20 €
50 €
20 €
20 €
20 €
30 €
40 €
20 €
20 €
20 €
30 €
45 €
20 €
20 €
20 €
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
OLLESCHAUER LESEZEICHEN NR. 5, ca. 200 Kurzbiografien bedeutender Dichter u. Schriftsteller auf Karton-Lesezeichen m. Abb., 14x5 cm, Wien um 1935, im gld.gepr. Karton, ger. Altersu. Gebrauchsspuren <888370F
I-II
OLLESCHAUER LESEZEICHEN NR. 4, ca. 200 Kurzbiografien bedeutender Dichter u. Schriftsteller auf Karton-Lesezeichen m. Abb., 14x5 cm, Wien um 1935, im gld.gepr. Karton, ger. Altersu. Gebrauchsspuren <888369F
I-II
KUNSTDRUCK, verm. e. österr. Direktors, s/w, 16x21 cm, im Passepartout u. vergl., vergld.
Zierrahmen, 27x35 cm, 2. Drittel 20. Jhd., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888375F
II
KONVOLUT WEIHNACHTS- U. NEUJAHRSKARTEN, ca. 145 St., 1950-65, Dtl., Italien,
Dänemark, Belgien u. Schweiz, meist aufklappbar, versch. Motive, tls. farb. bzw. gepr., 9x6 - 15x20
cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888044F
I-II
FARBDRUCK „DAS LETZTE HEMD VERSPIELT“, nach e. Aquarell von „Val“, halbnackte
Dame am Spieltisch, ihren Unterrock überreichend, 18x11 cm, im vergl., vergld. Zierrahmen,
26x20 cm, ger. Gebrauchsspuren <888224F
II
TYPENSCHILD, Messing, oval, verm. f. e. Maschine, grav. „No. 600 - Sociéte John Cockerill á
Seraing“ (Belgien), 1863, 2 Bef.-Löcher, 35x23 cm, Alters- u. Gebrauchssp., fleckig <880666F IIPAAR SPOREN, um 1900, vernickeltes Metall, drehbare Rädchen, Befestigungsnägel, von den 4
Befestigungsschrauben noch 2 vorhanden, Gebrauchsspuren <725130F
IISPRUCHTAFEL, „Grüß Gott tritt ein, bring Glück herein !“, Holz, tls. farb., ornamentale u. florale
Gestaltung, (Intarsien-Imitat), 100x40 cm, 1. Dr. 20. Jhd., süddt./österr. Raum <880414F
ITRESOR-FIRMENSCHILD, „C. Ade Berlin Inh: Herm. Kade“, Messing, flach geprägt, tls.
geschwärzt, Abb. v. Preismedaillen, 4 Bef.-Löcher, 25x15 cm <880561F
I-II
EICHENHOLZ-SCHATULLE, dkl. gebeizt, 3 Einlege-Böden, verm. f. Sammelobjekte, 37x26x11
cm, Schlüssel liegt bei, 1. Hälfte 20. Jhd., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888609F
II
STANDUHR, England, etw. Mitte 19. Jhd., klassizistische Stil-Elemente, braunes, gemasertes
Holz, Uhrenkasten flankiert von 2 Säulen, geschwungene Abschlußsegmente m. Tudor-Rosen,
Messing-Ziffernblatt m. durchbrochenen Ornament-Auflagen, römische Ziffern u. Herst. Bez.
„Thomas Miles London“ auf verslb. Platten, Extra-Sekunde, Glas der Fronttür m. Sprung, schlicht
verzierter, abschließbarer Pendelkasten, H. 208 cm, Standfläche 23x41 cm, Pendel, Gewichte u.
(moderne) Schlüssel beiliegend, Funktion nicht geprüft, ger. Restaurierungsbedarf, Versand nach
Absprache <701517F
II
SCHRANKKOFFER, Alu., Ecken, Kanten u. Montierungen Eisen vernickelt, 2
Schnappverschlüsse, m. Schloss (Schlüssel fehlt) u. 2 (von 3) Tragegriffen, Innenfach, Schienen
etc., um 1930, 55x55x105 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren <842076F
I-II
KONVOLUT: Guillotine (Zigarrenabschneider), im Stil d. 18. Jhd., Holz-Gestell, eiserne
Ziernägel, blankes Stahl-Beil an Kette, H. 26 cm, neuzeitl.; Stickbild „Blumenkorb“, farb., a.
schwarz bezogenem Karton (oval), 49x39 cm, 30er Jahre <882381F
II
KONVOLUT: Taubenuhr, Wettkampfuhr f. Taubenzüchter, Fa. Benzing, im Holzkasten, 16x20x12
cm, 50er Jahre, Funktion nicht geprüft; Fernglas, Tombakgehäuse, geschwärzt, tls. lederbezogen,
klare Optik, um 1910; 24-Stunden-Uhr, drehbares Kupferziffernblatt, Ø 33 cm, 1. Hälfte 20. Jhd.,
Funktion nicht geprüft, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888938F
II-IILOT HAUSHALTS- U. DEKORATIONSGEGENSTÄNDE, ges. ca. 400 Teile, dabei: Geschirr,
Vasen, Tassen, Teller, Porzellan, Keramik, Kristallglas, Holz, 3 Stick-Bilder, ca. 30er
Jahre-Gegenwart, Alters- u. Gebrauchsspuren, Umfang ca. 17 Bananen-Kartons, unbedingt
besichtigen, Versand nach Absprache <882352F
I-IIVARIA-KONVOLUT, dabei: Wasserpfeife; Med. Gerät; Plakette Völkerschlacht-Denkmal; Kalender 1926; Fahnenträger-Bandelier, Bilderrahmen etc., ges. Volumen ca. 1 Bananenkarton, Alters- u.
Gebrauchsspuren <885058F
Ø II
30 €
30 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
30 €
20 €
25 €
2.000 €
90 €
20 €
80 €
100 €
30 €
KUNST
90
91
PORTRAITBILD EINES MANNES, verm. e. österr. Beamten, in Anzug u. Querbinder, Öl auf
Holz, um 1900, sign. „F. Keuser“, 30x40 cm, ger. Farbmängel <888363F
II
ÖLBILD, Blick auf e. Dom durch e. Triumphbogen, Öl auf Karton, bez. „Rudolf Wasserbauer“,
1964, 18x27 cm, im vergl. Rahmen, 26x36 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888440F
II
30 €
20 €
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
ÖLGEMÄLDE, Küstenlandschaft, Adria od. Levante, auf Leinwand, sign. „A. Berger 1902“, etw.
fleckig, vergld. Stuckrahmen, Fehlstellen, Montage etw. lose, 46x38 cm <868018F
IILANDSCHAFTSBILD, Laubbäume an e. Seeufer, Öl auf Karton, im vergl., teil-vergld. Rahmen,
2. Drittel 20. Jhd., 26x35 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888374F
II
ÖLGEMÄLDE, Waldlandschaft, im Hintergrund Burgruine, auf Leinwand, vergld. Stuckrahmen,
32x42 cm, um 1900, Rahmen m. min. Schadstellen <868019F
IEROTIK-ÖLBILD, weibl. Gesäss, umhüllt v. einem durchsichtigem Schleier, a. Holz, sign. „E.
Lambert“, 70er Jahre, schmaler Holzrahmen, 33x47 cm <842723F
II
2 BILDER: Schwarzpappel im Wiener Prater u. Hofeinfahrt in Wien-Nussdorf, Mischtechnik, bde.
sign. v. Leopold v. Stubenrauch (1869-1945), 1923 u. -26, verglast, 35x28 bzw. 23x21 cm, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888395F
II
2 SCHAUSPIELER-PORTRAITS, Farbstift a. Karton, gez. v. Erwin Bielz, 1934, 18x24 cm, m.
entspr. OU´s, ger. Alters- u. Gebrauchssp.; dazu Foto-AK Anny Ondra u. G. Fröhlich <888392F II
5 KOHLEZEICHNUNGEN, 2 Portraits Altgriechischer Philosophen, sonst Portr. eines jungen
Mannes in Zivil, (ähnlich Ludwik Miroslawski, polnischer Freiheitskämpfer u. Führer d. Badischen
Revolutions-Armee 1849), um 1840, jeweils etwa 60x38 cm <864530F
IKONVOLUT AQUARELLE U. ZEICHNUNGEN, ca. 70 St., viele farb., dabei: Flachland, Mittelgebirge u. Pflanzen, versch. Techniken, expressionistisch u. naturalistisch, einige sign., 2 im vergl.
Holzrahmen, 1. Hälfte 20. Jhd - 60er Jahre, A 5 - A 3, Alters- u. Gebrauchsspuren, Randmängel,
Foto zeigt e. Auswahl <888188F
II-III
SKIZZENBUCH, 20 Bleistift-Ziechnungen, dabei: männl. u. weibl. Akte, Portraits, Studien zu
Körperhaltungen, etc., 1. Hälfte 20. Jhd., 34x49 cm, mehrere Bögen entfernt, Alters- u. Gebrauchsspuren <888364F
II-II5 SKIZZENBÜCHER, ges. ca. 200 S., durchgeh. Bleistift- u. Federzeichnungen: Körper- u.
Gesichtsstudien, Gebäude, u. a. Berliner Dom, Landschaften, Tiere, Kirchenfenster, Ornamente,
Portraits, Heiligendarst., tls. col., tls. stark expressionistisch, beiliegend zahll. lose Zeichn. u.
Skizzen, 1919-80er Jahre, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, fleckig; Beilage <888098F II-III
KONVOLUT SKIZZEN, 7 Bögen, dabei: versch. Vögel, Gesichtspartien u. Handstudien, 1916-18,
gr. A 3, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888453F
II
HOLZSCHNITT, Häuserpartie am Ufer d. Ybbs in Waidhofen, sign. „K. Heintz“, 1923, 32x44 cm,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888452F
II
3 HOLZSCHNITTE, v. Richard Loederer (1894-1980), Illustr. zu seinem Buch „Voodoo Fire on
Haiti“, 1935, signiert, 10x25 - 19x26 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, 1 im vergl. Holzrahmen;
dazu s/w-Druck „Voodoo“ <888436F
II
5 KUPFERSTICHE, um 1800, anatom. Studien v. Gesichtern u. Gliedmaßen, verm. als
Zeichenvorlage, 17x24 cm, fleckig <888432F
II-II14 STICHE UND DRUCKE, davon 3 col., dabei: antike Ruderkriegsschiffe, Seitenriss u. Decksplan e. Fregatte, Moden 16.-19. Jhd., europäische Orden- u. Ehrenzeichen u. Szenen aus Napoleonischen Kriegen, um 1850, 25x20 - 32x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888300F
I-II
30 STICHE UND RADIERUNGEN, dabei: Landschaften, Stadtansichten, gotische Baukunst, Portraits F. Schiller u. Émile Prudent (Komponist), Tirol, Ilmenau, Nyons, Kloster Maria Laach u.
Dom zu Münster, ca. 1770-1900, A 6 - gr. A 4, tls. stärkere Randmängel u. Risse, Foto zeigt e.
Auswahl <888185F
II-III
KONVOLUT STICHE UND ZEICHNUNGEN, 18 St., dabei: Portraits v. Louis XVI, Ibrahim
Pascha, Katharina II. u. Maximilian I, sow. Pflanzen u. Gebäude, um 1800 - 20. Jhd., 11x15 26x37 cm, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888444F
II-II2 FARBDRUCKE, nach Vorlagen von Vincent van Gogh sowie Gustav Klimt, 50x40 cm, in verglasten Rahmen, 1 Rahmen m. kleiner Fehlstelle <844214F
I20 FARBDRUCKE, nach Holzschnitten d. ungar. Künstlers Mata János (1904-44) v. 1935, Landschaften u. apokalypt. Motive, 11x14 cm, auf Karton montiert, ungar. beschr., in Flügelmappe, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888380F
II
45 €
20 €
70 €
60 €
35 €
35 €
50 €
80 €
80 €
50 €
120 €
20 €
80 €
40 €
35 €
100 €
60 €
20 €
40 €
111
112
113
114
115
KONVOLUT KUNSTDRUCKE, ca. 65 St., tls. farb., dabei: Landschaften, Vesuv,
Trollhättan-Wasserfälle, Gebäude, Bildserien Berlin u. dt. Städte, u. a. Reichstag, Brandenburger
Tor, Marienburg, Schloss Maienfeld, 20. Jhd., A 5 - A 3, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl <888186F
II-IIDER TANZ, München um 1908, 30 Farbdrucke n. Vorlagen von Ferdinand v. Reznicek, farb. gepr.
Ln., ca. A 3, fleckig <888451F
II/IIKONVOLUT ARCHITEKTURFOTOS, 32 Aufn., dabei: Bürgerhäuser, Kirchen, Schlösser,
Burgen, Stadttore, antike Tempelanlagen, Innenaufn., u. a. Naumburger Dom, Burg Altena, Brühl,
Andernach, Baalbek, zahlr. Fassaden-Details, 60er/70er Jahre, ca. 38x38 cm, 1x doppelt, tls.
Randmängel, Foto zeigt e. Auswahl; dazu 14 weitere Arbeitsfotos <888090F
II-IIBLÄTTER FÜR ARCHITEKTUR UND KUNSTHANDWERK, ca. 120 s/w-Drucke, dabei:
Wohnhäuser, Kirchen, Türme, Brunnen, Portale, Interieurs, 26x34 cm, um 1910, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888043F
I-II
KONVOLUT, 4 Autogrammkarten: Charlotte von Mahlsdorf, Diether Krebs, Hildegard Krekel u.
Elisabeth Wiedemann, s/w u. farb., m. Filzstift- u. Kugelschreiber-OU; 3 Künstler-AK: „Laurel &
Hardy“, „Theo Lingen“ u. „Rudolf Platte“, farb., n. Zeichn. v. E. Renziehausen, ungel., um 1938, 1
kl. Riss; Kunst-Mappe, „Die Lüneburger Heide und der Naturschutzpark bei Wilsede“, 10 v. 11
Zeichnungen, auf Kartonträgern (47x38 cm), Gabe d. Kunstvereins Hannover a. s. Mitglieder,
1912, gepr. Hln.; 21 Titel, dabei: „...und Abends in die Scala“; „Marlene 1901-1992“ u. „100 Jahre
Folies Bergere“; div. Ausstellungskataloge, u. a. Karl Arnold, Wilhelm Busch, Adolph Menzel,
Hans Stein u. Fridolin Frenzel, 60er-90er Jahre; dazu Sammlung Telefonkarten, 77 St., 12 u. 50
DM, meist Werbung, im Ordner <842063F
I-II-
20 €
70 €
30 €
20 €
60 €
FOTOGRAFIE
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
2 KAMERAS FA. FRANKE & HEIDECKE (“Rollei“): „Rolleiflex“, schwarzes Gehäuse, slb.farb.
Montagen, braune Leder-Schutzhülle; „Rollei 35 SE“, m. Leder-Schutzhülle u. Trageriemen, Funktionen nicht geprüft <880322F
IK.U.K. FAMILIENALBUM, F. Hubmann, Wien 1971, 320 S., durchg. Abb. der Donaumonarchie
1842-1915, gepr. Karton m. SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888521F
II
FOTO-KONVOLUT BALKAN UND TÜRKEI, ca. 120 Aufn., dabei: Belgrad, Mostar, Sofia, Klöster u. Burganlagen, Dalmatien, Akropolis, Athen, Landschaften, Einheimische, Istanbul, Haghia
Sofia, Anatolien, röm. Aqädukt, 70er Jahre, meist rs. beschr., 23x18 cm, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu ca. 60 Aufn. Frankreich u. Brasilien <888176F I-II
FOTO-KONVOLUT AFRIKA, ca. 200 Aufn., davon ca. 35 mehrf., dabei: Marokko, Ölbohrturm
in Algerien, Feluken auf dem Nil, Oasen in Tunesien, Kairo, Suez-Kanal, Kilimandscharo, Nairobi,
Tiere, Missions-Station in Südafrika, Einheimische, 70er Jahre, meist rs. beschr., 24x17 cm, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888175F
I-II
ALBUM DO RIO DE JANEIRO, um 1938, 10 Originalfotos, davon 1 Panorama <884093F
II
PRESSE-FOTOS ASIEN, ca. 195 Aufn., davon ca. 35 mehrf., dabei: Bosporus, See Genezareth,
röm. Ruinen in Jordanien, Salzlandschaft in der Türkei, Rotes Meer, Teheran, Straßenbahn in
Karachi, Japan, Hong Kong Hafen, Indien, Ceylon, Nepal, Märkte, Tempelanlagen u. -statuen,
Landwirtschaft, lokale Bevölk., 70er Jahre, meist rs. beschr., 24x17 cm, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888174F
II
KONVOLUT AKTFOTOS, 7 s/w Motive d. 50er Jahre, tls. spätere Abzüge; dazu 14 Farbfoto-AK
m. ähnlichen Posen, dabei Jane Mansfield etc., um 1960 <844265F
IKONVOLUT EROTIK-FOTOS, ca. 80 St., s/w, Kleinbild - AK-Format, etw. 30er-60er Jahre,
Privat- u. Studio-Aufnahmen, Foto zeigt e. Auswahl <885064F
I-II
FOTOKONVOLUT, ca. 2000 Aufn., meist Berlin u. Umland, dabei: Sektorengrenze, Berliner
Mauer, Brandenburger Tor, Busse, Straßenzüge, Gebäude, Läden, Parkanlagen, Wannsee,
Funkturm, Faschingsumzüge, Volksfeste, Urlaub, Portraits u. Gruppen, ca. 1910-90, Alters- u.
Gebrauchsspuren, Fundgrube, Foto zeigt e. Auswahl <888041F
II-IIKONVOLUT GROSSFOTOS, 24 Aufn., dabei: Schloss Frederiksborg in Kopenhagen, Börsen in
Antwerpen u. Brüssel, Seinebrücken, Verona, Petersdom, Gibraltar, zahlr. Fassaden- u.
Interiereurdetails, ca. 1890-1920, 16x11 - 28x21 cm, tls. bez., Alters- u. Gebrauchsspuren, fleckig,
Foto zeigt e. Auswahl <888095F
I-II-
200 €
20 €
20 €
20 €
120 €
20 €
50 €
50 €
45 €
35 €
126
127
128
129
130
KONVOLUT GROSSFOTOS, ca. 55 Aufn., wenige farb., dabei: Portraits- u. Gruppen, Kinder,
Stadt- u. Gebäudeansichten, Kreuzer Aurora, Ateliers Berlin-Neukölln, Wilmersdorf u.
Hildburghausen, meist auf Kartonträgern, ca. 1880-1960, 8x6 - 36x26 cm, Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888119F
I-IIKONNVOLUT GROSSFOTOS, ca. 80 Aufn., dabei: Markt in Turku, Pyramiden v. Gizeh, Klöster,
Dienstjubiläen v. Verlagen u. Fabriken, London-Ausstellung in West-Berlin, Gruppenfotos v.
Belegschaften, Portraits, ca. 1920-60er Jahre, 16x12 - 30x24 cm, tls. Pressefotos m. rs. beschr., tls.
auf Kartonträgern, Alters- u. Gebrauchsspuren u. Fehlstellen, Foto zeigt e. Auswahl <888097F I-IIKONVOLUT NEGATIVE, über 1000 St., dabei: Landschaften (Dolomiten), Paris, Leipzig, Köln,
Kirchen in Rom, Straßenansichten, Gebäude, meist 6x8 cm, 1. Drittel 20. Jhd., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888061F
II-IIKONVOLUT NEGATIVE, über 2300 St., dabei: San Francisco, Urlaub, Familienfeiern,
Gesellschaften, Nachtklub, Jazz-Musiker, Portraits u. Gruppen, 50er bis 70er Jahre, tls. in entspr.
Fototaschen, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu zahll. Kontaktabzüge
<888046F
II-IILOT 25 BILDBÄNDE, Jahrbücher, Kataloge, Genre, Politik, 150 Jahre Fotojournalismus,
Künstler, Auktionskataloge, Nachschlagewerke, etc., etwa 1980-2005, voller Bananenkarton
<864037F
I-
25 €
30 €
25 €
35 €
45 €
FILM- UND THEATERGESCHICHTE
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
NEUES FILM-PROGRAMM, ca. 105 St., jew. 4 S., einige 8 S., dabei: „James Bond“; „Die glorreichen Sieben“; „Dünkirchen 2. Juni 1940“; „Die Brücke am Kwai“; „Der General“; „Erotik in
Fesseln“ u. „New York Express“, 50er - 60er Jahre, tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto
zeigt e. Auswahl <888285F
I-IIILLUSTRIERTE FILM-BÜHNE, ca. 75 Ausg., davon 8 doppelt, jew. 4 S., zahlr. farb. Titel, ca.
1948 - 60er Jahre, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888208F
Ø II
KONVOLUT FILMPROGRAMME, 49 St., dabei: „Illustrierter Filmkurier“; „Das Programm von
Heute“; „Lockende Leinwand“, 30er Jahre; dazu 3 Hefte „Filmwelt“, 1939 u.-40, meist gelocht,
Alters- u. Gebrauchsspuren <862218F
IIKONVOLUT PROGRAMM-HEFTE UND ILLUSTRIERTE, ca. 125 St., BRD u. DDR, dabei:
„Star Revue“; „Das Neue Film-Programm“; „Progress-Werbehelfer“; „Illustrierter Film-Spiegel“;
Künstlerportraits, etc., ca. 1946 - 60er Jahre, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl
<888209F
II-III
KONVOLUT FILM-ZEITSCHRIFTEN: 24x „Illustrierter Film-Kurier“, 1930-38; 8x „Aktuelle
Filmbücher“, 1940-41; 5x „Die Filmwoche“, 1928-30; 3x „Deutsche Filmwoche“, 1927;
„Filmwelt“, 1939; „Die Film Illustrierte“, 1929; 3x „Film-Kurier“, 1927-28; 2x „Piccadilly Post“,
1927; zahlr. weitere Programmhefte u. Illustrierte, Alters- u. Gebrauchsspuren, Risse; Beilagen
<888207F
II-IIFILM „DIE UHR IST NICHT MEIN HERR“, (1953), Stumm-Fassung, 16 mm, auf
Kunststoff-Rolle, in Alu.-Büchse u. Pappschachtel, Gebrauchsspuren <701568
II
KONVOLUT PROGRAMM-HEFTE, ca. 60 St., Berliner Opern u. Theater, dabei: „Deutsches
Opernhaus Berlin“; „Staatstheater Berlin“; „Volksbühne Berlin“; „Volksoper“, 1936-42, ger. Altersu. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888167F
Ø II
KONVOLUT THEATER-PROGRAMME, ca. 70 St., meist Deutschland., dabei: „Deutsches
Theater“; „London Hippodrome“; „Theater des Westens“; „Théatre National de Opéra“;
„Volksoper Berlin“; „Schlosstheater Celle“; dabei zahlr. einzelne Programmblätter, 1912-54,
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888166F
II-III
10 THEATERPLAKATE: Stadttheater Braunau a. I. u. Theater in Mauerkirchen, versch.
Volksstücke, Komödien, Soldatenstücke u. Schwänke, um 1938, farb. Papier, meist 31x63 cm, gef.,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888357F
I-II
7 FILM- UND SHOW-PLAKATE: „Der Arzt von Stalingrad“, 1958 (2x); „Der Hauptmann von
Köpenick“, 1959; „Der Untertan“, 1951; „und abends in die Scala“, 1957; „James Dean“, v. Wolfgang Fuchs; „Aeros Tierschau“, 1964; farb. gedr., 42x58 - 60x83 cm, mehrf. gef., ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren; Beilagen <888203F
Ø II
30 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
60 €
50 €
60 €
30 €
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
2 DREHBÜCHER, bde. Regie Günther Rücker: Spielfilm „Die Verlobten“, 1979, nach Roman von
Eva Lippold, 192 S., kart. u. Theaterstück „Herr Schmidt“, 116 S., geheftet, Gebrauchsspuren
<888040F
IIALBUM, ca. 30 Aufn., einige col., dazu ca. 55 tls. internat. Theaterprogramme,
Zeitungsausschnitte, Werbeblätter u. Broschüren, meist „Die drei Verona´s“, Wintergarten/Berlin,
Zirkus Krone u. a., 30er Jahre, priv. gesteckt u. geklebt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888497F
II
11 SCHAUSPIELER-PORTRAITS, u. a. Willy Fritsch, Anna May Wong u. Szöke Szakall, Farbstift auf Karton, v. Erwin Bielz, 1933-35, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888362F I-II
9 SCHAUSPIELER-PORTRAITS, u. a. Willy Fritsch u. Hans Albers (?), Farbstift auf Karton, v.
Erwin Bielz, 1933-36, 18x24 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888383F
II
KONVOLUT ZEICHNUNGEN, 23 St., meist Federzeichnungen, Plakatentwürfe?, überwiegend
Portraits, dabei Max Pallenberg, Anny Ondra, Lilian Harvey, Willy Forst, Crock, Joan Crawford
etc., 1x sign. „E. Asselmeyer 1942“, sonst um 1938, meist A 4 <884156F
I-/II
FOTO-KONVOLUT KOMPONISTEN UND BÜHNENBILDER, ca. 120 Aufn., dabei: Mozart,
Händel, Schubert, Paganini, Szenenbilder aus d. Opern Nibelungen, Tannhäuser, Salome, viele
nach Zeichn. u. Stichen, meist rs. beschr., 11x9 - 18x13 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto
zeigt e. Auswahl <888033F
II
KONVOLUT FOTOS, über 400 St., davon ca. 330 Kontaktabzüge m. 1-4 Aufn., meist Schauspieler d. in Berlin gedrehten Films „Night People“, 1954 (Gregory Peck, Broderick Crawford, Anita
Björk, Rita Gam etc.), dabei Typoskript zum Film, 7 S., sow. 13 Schreiben versch.
Filmgesellschaften, 1947-54, Foto zeigt e. Auswahl; Beilage <888042F
I-II
FOTO-KONVOLUT, über 1100 Aufn., dabei: Bühnenstücke in Berlin, Darmstadt, Rudolstadt,
Erfurt, Opern (Orpheus in der Unterwelt), Kostüme, Kulissen, Portraits u. Gruppen, zahlr.
zusammengeh., einige mehrf., 1932-50er Jahre, 6x7 - 13x18 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren,
Foto zeigt e. Auswahl <888157F
I-II
FOTO-KONVOLUT ORCHESTER, MUSIKER UND SÄNGER, über 200 Aufn., dabei: Portraitsu. Gruppen, meist mit Instrumenten (Streich- u. Blasinstrumente, Gitarre, Harfe etc.), Bühnenaufn.
versch. Opern, Proben, ca. 30er-80er Jahre, tls. Pressefotos m. rs. Beschr., tls. mehrf., 12x8 - 24x30
cm, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888032F
I-II
2 PRESSEFOTOS, „Four Queens“, Damen-Tanzensemble, m.Tintenwidmung an Kurt Jacobsen,
31. 12. 1931; Lea Viado, Tänzerin, Tintenwidmung f. d. Kapellmeister Kurt Jacobsen, Zirkus
Aeros, Leipzig, März 1949, 24x18 cm, tls. Knitterfalten u. Randmängel <884029F
IISAMMLUNG FOTO-AK SCHAUSPIELER, 89 St., tls. mehrfach, dabei: H. Piel; W. Fritsch; W.
Pittschau; H. Liedtke; O. Gebühr; J. Trevor; L. Lerch; C. Chaplin; R. Valentino; R. Tauber; W. Dieterle u. L. Dyers; M. Paudler; Mia u. Eva May; Lotte Neumann; tls. m. Tinten- u. Bleistift-OU,
„Ross“-Verlag, 20er -30er Jahre, im Steck-Album <882019F
II
BÜSTE JOHANNES BRAHMS, Bronze, sign. „J. Benk“, (Johannes B., 1844-1914, Wien, Schöpfer vieler Ringstraßen-Denkmale, d. Hoch-u. Deutschmeister- sowie d. Denkmals f. Johann Strauss
Sohn a. d. Wiener Zentralfriedhof), auf Granitsockel, m. Bez. „Anna Aschauer“, H. 25 cm, um
1900 <864533F
IKONVOLUT BÜCHER, a. d. Nachlass d. dt. Schauspielerin Inge Meysel (1910-2004), 18 Titel zu
verschiedensten Themen, 30er Jahre - Neuzeit, meist m. Geschenk-Widmungen, tls. Gebrauchsspuren <880588F
Ø II
KONVOLUT ZARAH LEANDER, dabei: Filmillustrierte, u. a. 4 Ausg. „Filmwelt“, Bildbeilagen,
Programmblätter, Zeitungsauschnitte, Notenblätter, Negative u. Positive, 1937-82, meist 30er Jahre,
ges. ca. 30 Teile, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; Beilagen <888072F
II-IIWIR VON BÜHNE UND FILM, H. Weinschenk, Limpert-V. 1939, Fotos, 384 S., Ln. <864512F IMARY WIGMAN, R. von Delius, Carl Reissner-V. 1925, 38 Fotos, 1 Portr., 60 Text- u. 38
Bildseiten, gld.gepr. Hln <864134F
II
2 TITEL HARALD KREUTZBERG, „H. K., sein Leben u. s. Tänze“, E. Pirchan, Wien 1941, 160
Fotos u. Zeichnungen, 192 S., gld.gepr. Ln., farb. SU; „H. K. ...über mich selbst“, Detmold 1938,
24 Text- u. 16 Fotoseiten, kartoniert <864136F
II
20 €
180 €
60 €
50 €
200 €
30 €
40 €
30 €
35 €
30 €
220 €
220 €
50 €
35 €
20 €
20 €
20 €
158
159
160
161
162
163
SHAKESPEARE´S DRAMATISCHE WERKE: Bd. 2, 8 u. 9; beigebunden in Bd. 2 „König
Johann“, von Schlegel/Tieck, Bln. 1843-55, ges. ü. 1700 S., Hld., Alters- u. Gebrauchsspuren
<822126F
II-III
DAS THEATER, 18 Ausgaben: 1910-16; 1911-7; 1912-14; 1925-7, 1927-2-4, 8, 11-13, 16-19 u.
21-23, zahlr. Fotos, einige Umschläge lose bzw. beschädigt, 1 Heft durchgehend m. Einrissen, 1 Titelseite m. Fehlstelle, ges. ca. 450 S., Großformat <864132F
II/IIIDER TANZ, FACHZEITSCHRIFT FÜR TANZKULTUR, kpl. Jahrgang 1936, zahlr. Fotos, 12
Hefte, ges. 384 S., im Leinenordner <864135F
I-/II
4 TITEL, „Die Erinnerungen d. schönen Otero“, Hbg. 1927; „Elisabeth Bergner“, Bln. 1927,
handschr. Widmung „Meinem lieben kleinen Dieterlein zum Geburtstag, Februar 1927 Else“;
„Über Musikalische Inspiration“, H. Pfitzner, Bln. 1940; „“Des Kindes Gymnastik u. Tanz“, R. v.
Laban, um 1930, Titelblatt fehlt, meist Fotos, ges. 650 S., Ln./Hln. <864139F
II
11 ILLUSTRIERTE UND PROGRAMME, „Melodie d. Welt“, (1. Dt. Tonfilm), H Mutzenbecher,
um 1930; „Scala Festspiel-Revue Broadway-Follies“, 1938; „Revue Folies de Can-Can“, London
1938; „Der Tonfilm“, Sonder-Nr. 1931 d. „Woche“; 4 Fimkuriere: „Der Fall v. Berlin“; „Bis 5 nach
12“, um 1950; „Dr. Schiwago“, 1960; „Fuchs von Glenarvon“, um 1940; „Das Magazin“, 1936-Nr.
136; „Der Querschnitt“, 1930-Nr. 6; „Scherls Magazin“, 1926-Okt., alles reich illustr. <864140F II
KONVOLUT: Broschüren „Raimund-Theater“ u. „Wiener Volksoper“, 1911, jew. 12 S.; dazu 4
entspr. Eintrittskarten; Wandanschlag „Die Zauberflöte“, Wiener Volksoper, 1911; AK Wiener
Stadttheater, gel. 1913; Programmheft „Bayerisches Staatsschauspiel“, 1939/40 (doppelt); 3 Eintrittskarten Residenz-Theater, 1940; Spielplan Bayerische Staatsoper München, 1941, tls. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888508F
I-II-
20 €
20 €
35 €
25 €
55 €
20 €
ALTE WAFFEN
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
SAMMLUNG PFEILSPITZEN, 7 St., etw. 15./16. Jhd., versch. Typen, L. 4,5-8 cm, alle Eisen,
narbige Bodenfunde, alle m. Angel, auf Karton montiert <842711F
III
DOLCH, verm. Afrika, Mitte 19. Jhd., Vierkantklinge, Eisen, L. 15 cm, belederter Griff, grüne Lederscheide m. Zierprägung u. Lederfransen <888442F
II
DOLCHKLINGE, Nordafrika (?), etw. Mitte 19. Jhd., flach, m. beids. Mittelgrat, geschwungene
Schneiden, L. 23 cm, kurze Angel; dazu die lederbezogene Holzscheide, Alters- u.
Gebrauchsspuren, Griff fehlt <880664F
IIKUKRI, polierte Klinge, L. 29 cm, schwarzer Holzgriff m. Messing-Montierungen u.
Metall-Einlagen, Knauf m. plastischem Löwenkopf verziert, Lederscheide m. Messing-Ortblech, 2
Beimesser, 2. H. 20. Jhd., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <885073F
I-II
KUKRI, stark gekrümmte Klinge, vernickelt, poliert, einseitige Nagelgravur, florale Ornamente,
sow. „India“, tls. narbig, geputzt, L. 60 cm, dkl.braun lackierter Horngriff m. intarsierten weißen
Punkten, 2-fach genietet, Messing-Knauf m. stilisiertem, halbplast. Löwenkopf, dkl.braun belederte
Holzscheide, tls. beschädigt, Beimesser fehlen, 2. H. 20. Jhd. <862048F
IIKUKRI, stark gekrümmte Klinge, L. 29 cm, dkl.brauner Holzgriff, 2-fach genietet, belederte Holzscheide in Lederriemen m. 2 Trage-Schlaufen, Messing-Ortblech, 2 Beimesser, neuzeitl. <862391F
IKUKRI, Klinge rostig, L. 29 cm, Holz-Griff m. Metall-Einlagen u. -Montierungen, Knauf m. plastischem Löwenkopf verziert, Lederscheide, stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <860512F
III
KINDSCHAL, Kaukasus, um 1900, Klinge m. arab. Schriftzeichen u. Ornamenten, L. 41 cm,
verputzt, narbig, heller Beingriff m. Zierbohrungen, Risse, Scheide fehlt <862186F
IISTEINSCHLOSSGEWEHR, Dekorationswaffe, Nordafrika, Fertigung Mitte 20. Jhd., Cal. 13 mm,
glatter Lauf, Schlossteile Eisen (nicht funktionstüchtig), alles stark narbig, Eisenblech-Beschläge,
m. Ladestock, L. 152 cm, dtl. Alters- u. Gebrauchspuren <862194F
II-III
KURZSCHWERT, Historismus, etw. 2. H. 19. Jhd., Klinge m. beids. Mittelgrat, Unschärfe m. floralen u. figürlichen Darstellungen, L. 59 cm, etw. flugrostig, durchbrochen gearb. Griff m. gekrümmter Parierstange, floral u. figürlich verziert, Schiff d. 17. Jhds., sow. Königsportraits, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <880632F
II
SCHWERT, Spanien, im Stil d. 16. Jhd., Klinge m. bds. Zierätzung „Garcia de Paredes“ u. florale
Ornamente, L. 84 cm, beschliffen, Flugrost, gerade Parierstange, rd. Parierbügel, Messing, Griff m.
Eisendraht-Wicklung, Messing-Knauf, Altersspuren <882244F
II-
90 €
100 €
50 €
40 €
20 €
20 €
25 €
125 €
80 €
50 €
30 €
175
176
177
178
179
180
181
182
183
3 SPORT-BLANKWAFFEN: Florett, 4-Kant-Klinge, L. 90 cm, blankes, rd. Stichblatt u. Griffteile
a. Eisen, Kunststoff-Griff; 2 Degen, blanke, schmale Klingen, L. je 86 cm, glockenförm. Stichblätter u. Griffteile a. Eisen, farb. lack., Griffe m. Schnurwicklung, 2. H. 20. Jhd., Alters- u. Gebrauchsspuren <882251F
II/IIMESSER, Keilklinge m. beids., schmalen Hohlbahnen, L. 10,5 cm, flugrostig, Beingriff m.
Metall-Intarsien, 1 Griffschale gerissen, Lederscheide m. Metall-Beschlag, Mundblech fehlt, verm.
Balkan, 2. H. 19. Jhd., Alters- u. Gebrauchsspuren <885072F
IIDOLCH, Eisenklinge, vernickelt, einseitige, florale Zierätzung, L. 15 cm, Herst. „Solingen“,
Eisen/Kunststoffgriff, Lederscheide u. -gehänge, 2. Hälfte 20. Jhd., ger. Gebrauchsspuren
<888474F
I-II
REITERHAMMER, kpl. a. Eisen gefertigt, leicht gekrümmte 4-Kant Finne, Griff m. belederter
Schnurwicklung, Koppel-Bügel u. Bef. Öse, ges. L. 59 cm, Rostnarben, lt. Einlieferer-Angabe 17.
Jhd. <860692F
IIKARTUSCHE, 105 mm, L. 61,5 cm, Messing, zahlr. Bodenstempel, verm. US-Produktion, 2. H.
20. Jhd., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, kpl. delaboriert <880660F
I-II
4 SCHLAGSTEMPEL, Abnahme-Punzen für Blank- u. Schusswaffen: Königskrone; „I“ o. „J“ unter Kg.Krone; SS-Runen im 8-Eck, sow. Eichhörnchen (Zeichen d. Fa. Eickhorn), ger. Gebrauchsspuren <880370F
I-II
KONVOLUT BODENFUNDE: eisernes Axt-Blatt, L. 22 cm u. Lanzenspitze (?) L. 14 cm, bde.
stark rostig <860561F
4 KRIEGS-WAFFEN, im Stil d. 16./17. Jhd.: Morgenstern, Eisen-Kugel m. Spitzen, Ø ca. 7 cm,
Eisen-Kette; Glefe, leicht gekrümmte, breite Klinge, Rücken m. ausgearb. Sporn, L. 57 cm,
Eisen-Tülle; Sichel, geschwungene Klinge, L. 33 cm; 3-Zack-Gabel, flache, tls. gekrümmte
Klingen, L. 23-32 cm, 3 bewegl. mont. Scheiben, Eisen-Tülle, 3 m. Holzgriffen, alle Eisenteile narbig <882243F
IIWANDREGAL f. 3 Langwaffen, bzw. Degen o. Säbel, dkl.braunes, poliertes Holz, grüne
Filz-Einlagen, 66x46x11 cm, neuzeitlich <860729F
I-II
30 €
40 €
70 €
550 €
20 €
100 €
45 €
40 €
20 €
SCHÜTZEN
184
185
13 ABZEICHEN UND MEDAILLEN, Dtl. u. Österr., dabei: „10 Jahre Bayerischer
Sportschützenbund“; Meisterschütze „Stadt Landeck“; „Kals Gedenkschiessen“; „Landesschiessen
München“; Schützenverein Stockerau“, 1959-73, versch. Metalle, verslb. u. vergld., emaill. u.
glasiert, tls. am Band, versch. Bef.-Systeme, ger. Tragespuren; Beilagen <888254F
II
KONVOLUT: 6 Kragen-Auflagen, Eichenlaub, dabei 2 Paare, Tombak, hohl gepr., Verslb. tls. gedunkelt bzw. vegangen, flache Splinte (einige fehlen), 1 Eichel fehlt, 1x gebrochen, 30er Jahre;
Schützenorden, Tombak vergld., weisse Emaillierung beschädigt, rs. Gravur „1929“; dazu
Nickmesser, blanke Klinge, L. 7,5 cm, Hornimitat-Griff, eiserne Griffkappe; Tabakspfeife, L. 12
cm, Gebrauchsspuren, bds. neuzeitl. <882996F
II/II-
60 €
35 €
JAGDLICHES
186
187
188
189
190
191
PAAR SCHULTERSTÜCKE, Forstdienst Württemberg, je 2 Rang-Rosetten u. emaill. Wappen;
Fangschnur grün/rot; dazu Mitgliedskarte Schützenverein Dormagen, 1928 <880944F
Ø II
HIRSCHFÄNGER, schmale Klinge, L. 47 cm, narbig, Messing-Griffteile, Parierstange in Hufen
endend, muschelförm. Stichblatt, Montage etw. locker, Horn-Griff, Auflagen entfernt, Scheide
fehlt, 1. Drittel 20. Jhd., dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren <882245F
III
WAIDMESSER, eiserne Klinge, bez. „R“, L. 19,5 cm, ovale, eiserne Parierstange, Holzgriff, 3fach
vernietet, 1. Hälfte 20 Jh. <864545F
II
NICKMESSER, einschneidige Klinge, L. 8 cm, Horngriff, eiserne Abschlusskappe, schwarze
Lederscheide, vernickelte Beschläge, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888555F
II
JAGDTROPHÄE FUCHS, lebensecht präpariert, Glasaugen, liegend, L. ca. 65 cm, etw. Mitte 20.
Jhd., Altersspuren, angestaubt; dazu Tiger (Modell), L. ca. 30 cm <780711F
II-/I-II
SAMMLUNG 35 ATELIERFOTOS, Jagdgesellschaften m. Waffen u. tls. erlegten Hirschen,
Niederwild, etc., Portraits, Ganzaufnahmen, auch 3 Schützen m. Orden, Visitformat bis A 5, etwa
1880-1915,; dazu „Dt. Jägerzeitung“, 27. 6. 1886; „Der Weidmann“, 2 Ausgaben 1884 u. 1885;
„Neues Jägerlied“, Text u. Noten v. W. Ostermann, um 1935; „Mit Büchse, Hund u. Kamera“, Lpz.
1940, Fotos, 96 S., Pappbd. <864143F
I-/II
20 €
20 €
40 €
20 €
25 €
80 €
192
193
194
SAMMLUNG FOTOS, 25 St., Jägergruppen u. Portraits, tls. m. Waffen u. Beute, Ateliers in
Berlin, Berkenbrück, Frankf./Oder, Frankenfelde, Wollmarshausen, Luisenthal, Rheinsberg, Oederan etc., etwa 1890-1910, A 5 - A 3 <884042F
I-/II
9 FOTOS, Gruppenaufnahmen u. Portraits, meist m. Gewehren, dabei auch Schützenvereine, etw.
1910-35; dazu AK m. Bleistiftzeichnung, Portr. eines Forstbeamten <844099F
II
3 TITEL; „Neudammer Förster Lehrbuch“, Neumann-V. 1922, 6 Farbtafeln, 211 Textabb., 950 S.,
Hln., in Klarsichtfolie; „Kraut und Lot, ein Buch f. Jäger u. Heger“, H. Löns, Hannover 1911, 231
S., Ln.; „Der deutsche Wald, sein Leben u. s. Schönheit“, Bln. 1935, hunderte, tls. farb. Abb., 548
S., Ln. <844380F
I-/II
80 €
20 €
50 €
JUDAICA
195
196
KONVOLUT OBLATEN, 7 Exemplare (2 doppelt), farb. Lithographien, geprägte Konturen, um
1900, Darstellungen aus dem jüdischen Leben: Tisch-Szene; Rabbi m. Schüler; Betende; Anlegen
von Gebets-Riemen, sow. bibl. Szene <880001F
I-II
KONVOLUT BRIEFMARKEN, 20 St., Tschechei, verschiedene Wertstufen, auf
Briefausschnitten, m. Stempel d. Zionisten-Kongreß in karlsbad, 11. IX. 1921, Stempel m. hebräischem Text; dazu Einladung i. d. Stepney-Synagoge, London, 14. 2. 1909 <884157F
II
40 €
40 €
FREIMAURER / LOGEN
197
198
199
SO WAHR MIR GOTT HELFE !, „Enthüllungen aus der Freimaurer-Werkstätte Oesterreichs“, P.
A. Kayser, Verlag Hampel, Leobschütz 1913, 253 S., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren, aussen angeschmutzt <860772F
IISYLVESTER-REDEN, „gehalten vor Freimaurern u. deren Angehörigen“, Oswald Marbach, Lpz.
um 1900, 124 S., gepr. Ln. <844266F
II
5 KLEINSCHRIFTEN, „Die Geschichte d. schwarzen Kunst“, T. v. Schönau, Prana-V. um 1910;
„Die Kette, Mitteilungsblatt d. Vereinigten Großloge in Berlin“, 1951-Nr. 7; sonst Beiträge d.
Großen Landesloge v. Dt. in Bln., 1956, ges.170 S. <844273F
II
20 €
100 €
50 €
FEUERWEHR INTERNATIONAL
200
201
EINSATZHELM, weißer Kunststoff, m. aufgelegtem Metallemblem, Österreich, um 1975
<864534F
II
3 HELME: Frankreich, verchromter „Adrian“-Helm, Messing-Emblem; DDR, verchromt, sow.
Ungarn (?), letztere bde. Kunststoff, ger. Gebrauchs- u. Altersspuren, alles 2. H. 20. Jhd. <880670F
I-II
30 €
50 €
FEUERWEHR DEUTSCHLAND BIS 1949
202
203
KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN, Kastenschloss Tombak, vernickelt, Tombak-Auflage Thüringer Wappen, gesplintet (Lötstellen), Lederriemen, L. 96 cm, Eisenhaken, stärkere Tragespuren
<888549F
IIFEUERWEHRBEIL, Blatt m. Dexel, beschliffen, narbig, dkl.braun lack. Holzstiel, L. 42 cm, Gebrauchsspuren <882344F
II-
40 €
20 €
POLIZEI DEUTSCHLAND BIS 1932
204
FASCHINENMESSER, tls. a. orig. Teilen zusammengestellt, blanke Klinge m. bds. Hohlbahn,
beschliffen, „Solingen“, L. 24,5 cm, Zink-Griffteile vernickelt, tls. stark narbig, punzierte, genietete
Bakelit-Griffschalen, aufgel. Polizei-Emblem, schwarze Leder-Scheide, 2 eiserne Beschläge, beschliffen <882296F
II-
40 €
POLIZEI INTERNATIONAL
205
PLAKETTE, 15. Internat. Polizei-Sternfahrt, Garmisch-Partenkirchen 1960, farb. emaill., 2
Bef.-Löcher, 6,5x8 cm, ger. Altersspuren <888531F
II
206
KONVOLUT AUSRÜSTUNG: Fernglas, schwarz lackiertes Tombak-Gehäuse, Mitteltrieb, in hellbraunem Lederköcher; Rucksack, feldgraues Ln., braune Leder-Trageriemen u. -Montagen;
Brotbeutel, sandfarb. Ln., m. Leder-Trageriemen, alles um 1930, Alters- u. Gebrauchsspuren
<880676F
Ø II
50 €
PFADFINDER INTERNATIONAL
40 €
LUFT- UND RAUMFAHRT
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
KONVOLUT „NATIONAL-FLUGSPENDE 1912“: Chatelaine, Medaille, Bronze, verslb. entspr.
Bez., Ø 26 mm, am schwarzen, seidigen Band; farb. AK, Ritter vor preuß. Flagge u. versch.
Flugzeugtypen, ger. Randmängel <888665F
Ø II
3 VIGNETTEN: National-Flugspende 1912; Süddeutscher Flug 1912 u. Dt. Rundflug 1925 BZ-Preis der Lüfte, sign. „Hohlwein“; dazu Türaufkleber „Dem Siege entgegen - wählt
Deutschnational“, m. Flugzeugmotiv, alle farb. <844094F
I6 BIERGLÄSER (TULPEN) „INTERFLUG“, 0,25 l, farb. bedr.: 5 frühe Flugzeugtypen 1908-12,
u. a. „Wright Flyer“, „Bleriot IX“ u. „Aviatik-Wasserflugzeug“, sow. „4. Fluggruppe - TU-134
Staffel“, 80er Jahre <888182F
I-II
4 BIERGLÄSER, 0,25 l, farb. bedr.: 2 Tulpen „Interflug“, m. August Euler-Flugzeug bzw. e.
Etrich-Taube v. 1910, sow. „Interkosmos“, DDR/Sowj. Weltraumflug 1978, entspr. Embleme, ger.
Altersspuren; dazu 7 Interkosmos-Abz. <888165F
I-II
GROßFOTO FIESELER 2 „TIGER“, Handabzug um 1938, m. Passepartout, bez. „F. 2 „T.“ auf der
Gerhard Fieseler d. Weltmeisterschaft im Kunstflug erflog“, im verglasten Holzrahmen, 37x31 cm
<864103F
I-/II
FOTOSAMMLUNG ZIVILFLUGZEUGE, 36 Aufn., davon 16 auf Kartonträgern, tls. Foto-AK,
dabei: Junkers G 31; Junkers W 34; Dornier X; Heinkel HE 58 beim Start v. d. Europa;
Luftaufnahmen, u. a. Sans Souci; Heinkel 60 beim Start (m. MG); brit. u. frz. Verkehrsflugz., meist
20er u. 30er Jahre, tls. rs. beschr., 7x5 - 14x9 cm, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888610F I-IISAMMLUNG WERKSFOTOS, 32 Aufn., meist 23x17 cm, sow. 24 Foto-Tafel (A 4) m. 6-8 Aufn.,
versch. Flugzeugtypen u. Flughäfen, meist Air France, Boeing 747 Cargo, Verladung von Kfz etc.,
60er Jahre, im Ordner <882372F
I-II
KONVOLUT WERBE-ABZEICHEN, über 80 St., dt. u. internat. Fluggesellschaften, Veranstaltungen u. Flugzeugherst., zahlr. sowj., dabei: Aeroflot, Lufthansa, ILA, McDonnel Douglas,
TU-144, Interkosmos, versch. Metalle u. Beschichtungen, versch. Bef.-Systeme, neuzeitl.; Beilagen
<888169F
I-II
KONVOLUT WERBE-ABZEICHEN, ca. 115 St., dt. u. internat. Fluggesellschaften,
Veranstaltungen, Flugzeugherst. u. Jahrestage, dabei: LTU, BEA, Lufthansa, Interflug, Aeroflot,
PanAm, Lockheed, Northrop, ILA, 70 Jahre Flughafen Saarbrücken, dabei einige Weltraumflüge,
versch. Metalle u. Beschichtungen, versch. Bef.-Systeme, neuzeitl. <888159F
I-II
KONVOLUT APOLLO-MISSIONEN: 11 Sondermünzen Apollo 7 bis 17, Buntmetall, Ø 4 cm;
Erinnerungsgeschenk „Apollo-Soyuz“; Sondermünze, Silber, Ø 4 cm; entspr. US-amerik. u. sowj.
Briefmarke m. Sonderstempeln, im Aufsteller; Jubiläumsbrief „25 Jahre Landung auf dem Mond“,
in Mappe, 30x20 cm, ger. Gebrauchsspuren <888077F
I-II
JUBILÄUMSGESCHENK zum 5. Jahrestag des bemannten Weltraumfluges UdSSR-DDR, 1983:
4 Ärmelabz., farb. Maschinenstickerei, dabei OU v. S. Jähn u. W. Bykowski u. Erinnerungsmed.,
farb. teil-emaill., Ø 6,5 cm, min. Gebrauchsspuren, Deckel fehlt; dazu 4 Abz. <888066F
IUNIFORM- UND RAUMANZUG-ABZEICHEN, ca. 120 St., versch.-farb. gestickt, tls. slb. bzw.
gld. Metallfäden, dabei: Columbia-Spacelab, Apollo-Soyuz, Apollo 11, Baikonur, Deutsche
Spacelab-Mission, US Air Forces in Europe, neuzeitl., Foto zeigt e. Auswahl; dazu 3 Tischwimpel
<888183F
I-II
35 €
20 €
20 €
20 €
35 €
25 €
90 €
20 €
20 €
25 €
30 €
200 €
ZEPPELIN UND LUFTSCHIFFFAHRT
219
220
221
GEDENKKARTE „Im Fluge durch die Welt - Gruss von der Luftschiff-Ausstellung-Frankfurt a/M
1909“, bds. farb. Druck, mechanische Karte m. verstellb. Ang. versch. dt. u. europ. Städte, Entfernungen in km, Einwohnerzahlen, Währungs-Umrechner, AK-Format <882008F
II
ABZEICHEN, „Friedrichshafen - Tokio - Los Angeles - Lakehurst“, gelb emaillierter Rand, bronzenes Reliefmedaillon, Luftschiff über Erdkugel, Ø 44 mm, Hersteller „FLL“, brosch., stark
angelaufen, Sammleranfertigung <866090F
II
KONVOLUT WERBEARTIKEL „Cargo Lifter“, ca. 20 Teile: Modellbausatz (Karton), 1:200;
Tragetaschen; aufblasbare Miniatur-Luftschiffe; Alu.-Bierflasche; 10 Jahres Kalender, s/w, m. Ansichten der Produktionshalle von 2001 <725243F
I-II
270 €
55 €
20 €
MARITIMES UND SEEFAHRT
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231
DOKUMENTENGRUPPE EINES SCHIFFSBAU-INGENIEURS, ges. 10 Teile, dabei: Berechtigungsschein zum 1-jähr. freiw. Dienste 1909; Zeugnisse 1910-23; 3-seit. Protokoll zum Schlingeru. Stabilitätsversuch d. Vorpostenbootes Vp 716, 10.6.1943; Entlassungsschreiben d. Kriegsmarinewerft Wilhelsmahaven v. 21.7.1945; Geburtsurkunde 1956, Typoskripte u. handschr., tls. mehrf.
gef., Knicke u. Randmängel <888722F
II-IIBORDGESCHIRR
NORDDEUTSCHER
LLOYD,
Sauciere,
weißes
Porzellan,
(Bauscher/Weiden), Reederei-Flagge auf der Seite, kleiner Chip am Fuss <880394F
II
FOTOALBUM MOTORSCHIFF MONTE CERVANTES, Nordlandfahrt Juli/August 1929, ca. 100
Aufn. u. AK, dabei: dt. u. norw. Häfen u. Fjorde, u. a. Hamburg, Molde, Hammerfest u. Tromsö,
mehrere Schiffsportraits, Decksaufn., Einheimische, Landschaft, Treibeisfelder, Gletscher auf
Spitzbergen, sowj. Eisbrecher Krassin, geklebt u. beschr.; dazu eingeklebte Zeitungsausschnitte
zum Verlust der M.C. 1930 in der Magellanstraße, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888501F
II
FOTOALBUM „MONTE CERVANTES“, Nordlandfahrt Juli 1929, über 70 Aufn., dabei: norw.
Häfen u. Fjorde, Einheimische, Landschaft, Mitternachtssonne, Meridiansäule in Hammerfest,
Treibeisfelder, Havarie b. Spitzbergen (Eisschäden), Rettung d. sowj. Eisbrecher Krassin,
Schleppdampfer, beiliegend handschr. Tagebuchaufzeichn. u. 30 Negative, zahlr. Fotos entfernt,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888164F
IIFOTOKONVOLUT, ca. 60 Aufn., meist Bundesmarine, dabei: Fregatten, Minensuchboote,
Schnellboote, Landungsboote, Offz., Maate u. Matrosen d. 3. Schiffsstammabt., Portraits u.
Gruppen, Decksaufn., Schwimmdocks im Hamburger Hafen, Motorschiff d. Blue Star Line, MS
Europa, Yachten, 60er-70er Jahre, 6x6 - 9x13 cm, min. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl <888074F
I-II
12 BORDMENÜS d. ital. Motorschiffes „San Marco“, Adriatica Line, Kreuzfahrt v. 6.-17.4.1961,
ital. u. frz., A 5 Doppelblätter, gef., Vs. m. Drucken nach Kupferstichen v. Bartolozzi, entspr. Flügelmappe m. gepr. Darst. des Schiffes, etw. fleckig, ger. Gebrauchsspuren <888430F
I-II
HÄNGEMATTE, lt. Einlieferer-Angabe um 1900, Segeltuch, 2-teilig genäht, 2 Ränder m.
Messing-Ösen u. geknüpften Seilen, 200x100 cm, fleckig <862053F
IIFARBDRUCK, neuzeitl., Darst. um 1800, Fischer u. Segelschiffe, tls. gelandet, 24x18,5 cm,
stilgerechter, gestufter Stuckrahmen, um 1900, gld.farb., floral verziert, Etikett „Carvers &
Gilders-England“, 51x46 cm <862054F
II
SCHIFFSMODELL, 3-Mast Bark um 1850, professionelle Fertigung aus zahllosen Holzteilen, m.
Takelage, Ankern u. Beibooten, ohne Segel, L. 80, H. 60 cm, auf Ständer, um 1900, etw.
angestaubt, min. Restaurierungsbedarf <849001F
I-II
KONVOLUT: Miniatur-Rettungsring, im Zentrum plastisches Schiffsmodell H.M.S Endeavour,
Ringumschrift „Welcome on Board“; Wasserwerk, (Wasserrad) Miniatur aus Bambus, m.
Schlauchzuleitung, Funktion nicht geprüft <725196F
I-II
30 €
20 €
80 €
20 €
20 €
20 €
130 €
70 €
150 €
20 €
EISENBAHN
232
233
234
235
URKUNDENGRUPPE REICHSBAHNDIREKTION KASSEL, f. Verschönerung d. Bahnanlagen
durch einen Angestellten aus Gandersheim, 1928, 1932 u. 1934, jeweils Tinten OU „Martin“, Präsident d. RBD Kassel, A 4 - A 3 <884062F
II
AUSWEISGRUPPE EINES SENATSPRÄSIDENTEN, österr. Bundesbahn: 2 Ausweise f.
Bundesangestellte, 1923 u. -24 u. Ausweis f. Staatsbedienstete im Ruhestand, 1938, alle m.
Lichtbild, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888684F
I-II
KONVOLUT FAHRKARTEN, ca. 50 St., meist farb. Pappe, Reichsbahn 3. Reich, Dt.
Bundesbahn, Österreichische Bundesbahn, etwas Ungarn, etwa 1920-1980 <880143F
IBAHNTELEFON (STRECKENTELEFON), Typ „GF/OBw“, Metallguss, schwarz lackiert, Telefonhörer u. separater Hörer, neuzeitl. Warn-Aufkleber zur Verdunkelung d. Abteilfenster, 40x20x15
cm, 12 Kg, Funktion nicht geprüft, Lackmängel <888935F
II-
20 €
40 €
20 €
50 €
KRAFTFAHRZEUGE UND ZUBEHÖR
236
MOTORRAD-HAUBE, braunes Leder, Textil-Futter, im Ohrenbereich Lüftungslöcher u. Laschen
m. Druckknöpfen, 1-Dorn Eisen-Schliesse, ca. Gr. 57, um 1930; dazu Staubschutzbrille, getöntes
Kunststoffglas, faltbar, Tragespuren <882280F
II
20 €
237
238
239
240
241
KONVOLUT FAHRRADZUBEHÖR: Lampe (Karbid), vernickeltes Gehäuse, stark gedunkelt,
Aufhängung m. Stellschraube, Glas-Deckel z. Öffnen, Innen-Spiegel beschädigt, seitl., geschliff.
Glaseinsätze, Fa. „Balaco“, 20er Jahre, H. 18 cm; Werkzeugtasche (Dreieck), dkl.braunes Leder,
gepr. florale Ornamente u. Herst. „August Stukenbrok Einbeck - Deutschland-Fahrräder“, 3
Bef.-Riemen, 28x20x3 cm, um 1910, Alters- u. Gebrauchsspuren <882213F
II-III
AUTOHUPE, Messinghorn m. Gummibalg, Horn kreisförmig gebogen, Ø 22 cm, m. Halterung, L.
41 cm, ca. 1910-30, ohne Funktion, (Gummibalg gerissen) <765018F
IIKONVOLUT MOTORRAD UND FAHRRAD, 21 Teile, dabei: Preislisten u. Werbebroschüren, u.
a. Josef Wagner Werke, Wien; Es-Ka-Werke, Eger im Sudetenland u. Robert Bosch GmbH; Rechnungen d. Austro Daimler-Puchwerke AG u. Semperit, 1931-39, meist A 4, tls. mehrf. gef., Altersu. Gebrauchsspuren <888233F
I-II
WERBESCHILD „BEVAULIN“, oval, Eisenblech, blau/weiß emaill., 62x24 cm, 2 Bef.-Löcher, 2.
Drittel 20. Jhd., Ränder m. Emaillschäden, angeschmutzt <888939F
II
FOTOSAMMLUNG PFERDEDROSCHKEN, 14 Aufn., dabei: Ausflüge, Gesellschaften, Vereine,
meist Gruppen, auf Kartonträgern, 1x verglast, um 1905, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl; Beilage <888152F
II-II-
30 €
20 €
20 €
25 €
30 €
STUDENTIKA
242
243
244
245
246
247
248
KORBSÄBEL, leicht gekrümmte, blanke Klinge, bds. Hohlbahn, 1. Drittel gebläut, tls. goldtauschierte Ornamente, L. 86 cm, fleckig, graviertes Stichblatt, Zirkel d. Corps Lusatia, „Breslau“, Namen u. „1905/06“, eiserner Korb m. Futter i. d. Verb.-Farben, Fischhaut-bezogener Griff, blanke
Stahlscheide, 2 bewegl. Trageringe, dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Rost <882246F
II-IIIVERBINDUNGSMÜTZE, sog. „Tönnchen“, blauer Deckel m. gld. Vorstoss u. gld. Signatur in
Metallfaden-Stickerei, gld./roter Bund m. gld. Vorstoss, undtl. Herst., ca. Gr. 56, um 1930
<844001F
II
20 CORPS-ZEITUNGEN: Kösener SC, 1.4.1919, sonst Rhenania Freiburg, 1917-29, zahlr. Abb.,
Ehrentafeln, hunderte Seiten, Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882357F
II/IIKONVOLUT: 3 Fotoalben, ca. 1890-1900, ges. ü. 170 gesteckte Aufn., meist Visit-Format, versch.
Verbindungen, viele Portraits, tls. Gruppen, Ateliers a. Tübingen, Halle, Greifswald, Demmin,
Göttingen, Erlangen, Hof, Breslau, Berlin, Bielefeld, gepr. Ledereinbände, tls. stärker besch., 1
plast. Metallauflage m. grav. Zirkel, sow. aufgel. Porzellanplakette m. farb. gemaltem Wappen
(Erlanger Wingolf), 2 Metallschliessen fehlen; „Korpstafel der Hasso-Nassovia zu Marburg 1839-1909“, Frankfurt a./M., u. a. Ehrenmitglieder, nähere Verwandte, noch lebende Korpsbrüder
m. Wohnorten, ca. 240 S., farb. Ln. <882070F
II-III
KONVOLUT FOTOS, 33 St., Verbindungsstudenten in Schlüchtern, 1912-1920,
Gruppenaufnahmen, Portraits, Ausflüge etc., meist AK, tls. beschriftet <880228F
I-/II
20 ATELIERFOTOS, Studentengruppen, tls. schlagende Verbindungen in vollem Wix, quer durch
Deutschland, etwa 1900-1930, A 5 bis A 3 <884075F
I-/II
SAMMLUNG GROSSFOTOS, 13 St., davon 10 Gruppenaufn., meist m. Banner, Ateliers
Biesenthal, Finsterwalde, Hannover, Cassel u. Chemnitz, 1901-28, 15x11 - 28x19 cm, Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu Adressenbuch, 1928-32, zahll. Einträge m. entspr. Verbindungszirkeln
<888110F
II-II-
50 €
20 €
40 €
800 €
20 €
80 €
30 €
WERBUNG
249
250
251
252
EMAILLESCHILD, „Württembergische Feuerversicherungs AG. Stuttgart“, Eisenblech, blau/w/r
emaill., 30er Jahre, 14x20 cm, 4 Bef.-Löcher, Emaillschäden <888936F
IICARLSBERG-BIERFLASCHE, (Dänemark), ca. 0,3 L., m. Hakenkreuz-Firmenemblem im Boden u. a. d. Porzellan-Verschluss, mitgepresster Namenszug, H. 22 cm, diese Flaschen wurden nach
1945 aus dem Verkehr gezogen, Verschluss ger. besch. <888961F
IISAMMLUNG BIERWERBESCHILDER „PILSNER URQUELL“, 4 St., A 4; dazu Werbeschild
„BMW - Das schnellste Motorrad der Welt“, A 7, alle Eisenblech, farb. bedr., meist geprägt,
neuzeitl. Fertigungen n. Originalen von ca. 1900-1930 <862699F
I2 PLAKATE: „Mokri-Königsformat“, (Zigaretten), ca. A 0, in acht Segmente gefaltet, 1960er
Jahre; GDP (Gesamtdeutsche Partei) Wahlplakat, um 1965, ca. A 1, in vier Segmente gefaltet,
stellenw. einger. <725193F
II-/III-
20 €
30 €
20 €
20 €
253
254
255
256
257
258
259
260
261
262
263
264
265
KONVOLUT: Weihnachtsmann-Kostüm, rote Plüschjacke m. weißem Kragen etc., 2
Zipfelmützen, tls. m. Schriftzug „Coca-Cola“; Coca-Cola Weihnachts-CD; 5 Biergläser, 4 St. Fa.
Licher, m. 8 Bierdeckeln im Karton, sow. Fürstenberg-Bräu <822651F
IKONVOLUT WERBEARTIKEL von Bier-, Schnaps- u. Getränkefirmen, mehr als 25 Teile, dabei:
Luftmatratze, Schwimmreifen, Luftschlangen, Gürtel, Blechschilder, Untersetzer, Aufkleber, Uhr,
LKW-Modell u. CD; dazu 2 farb. Plakate, Kunstmuseum „Gare d´Orsay“, 69x98 cm u. „Extrados
v. Quincy Verdun“, 62x92 cm, sow. Werbeschild „Hamburg-Amerika-Linie“, 39x59 cm, alles neuzeitlich <802553F
I-/II
KONVOLUT: Schachtel, Franck Spezial Kaffeewürze, um 1935, aufgefaltet, H. ca. 24 cm, etw.
ber.; Verkaufsschale (Karton) Fa. Kanold Sahnebonbons, um 1935, zusammenfaltbar, stellenw.
angebrochen, L. 33 cm; Wandschild, eine Gans zeigend, gepr. Karton, vermtl. für Geflügelgeschäft,
um 1930, L. 38 cm, etw. ber. <725189F
II-/III
KONVOLUT FLASCHEN-ETIKETTEN, ca. 330 St., meist Österreich, dabei: Slibowitz
Destillationswerke; Alpenkräuter; Gebirgsenzian; Kremser Sandgrube; Nußberger Wein; Wermut
Dessertwein; Der österreichische Wein; Deutscher Weinbrand; Rotgipfeler Spätlese, ca. 30er - 60er
Jahre, farb. gedr., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888368F
I-II
KONVOLUT: Rechnungen, Zahlungsaufträge, Empfangs- u. Übernahmescheine österr. Fabriken,
u. a. Wien, Krems u. Bregenz, ges. 39 Teile, dabei: Max Kohn; A. Wiletal Kaffee-Fabrik;
Erdalwerke; Wiener Fischkonservenfrabrik; Franz Nechville Metallwaren; Berger Volk
Genussmittelwerke, mehrere dekorat. Briefköpfe, 1909-45, A 6 - A 4, tls. gef. u. gelocht, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888234F
I-II17 KASSENBELEGE U. REZEPTE, dabei: Singer Nähmaschinen, Krems; Julius Meinl`s
Kaffe-Mischungen; Imperial Milchkaffee; Dr. Oetker`s; Schwechater Lager; Liesinger Bier u. Linzer Bier, meist farb. gedr., meist genutzt; dazu farb. Bildband “Quer durch die Welt mit Imperial“,
um 1938, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888315F
I-II
3 PREISKATALOGE: Pumpen- und Maschinen-Fabrikation W. Garvens, Wien, um 1913, 96 S., S.
1-18 fehlen, querf.; Eisenhandlung Schachermayer, Linz, 1938, 96 S.; H. Kurial
Schuleinrichtungs-Fabrik, Graz, 1913, 40 S., durchg. Abb., tls. fleckig <888345F
II-II4 WERBEBROSCHÜREN, „Carlsberg Brauereien“, Copenhagen 1929, farb. Abb., (auch Flaschen
m. HK), Zeichnungen; sonst Möbelkataloge: „FI TI WI“ Finsterwalde; „EBJ“ Cemnitz, 1935/36,
zahlr. Abb., ges. 120 S. <864114F
II
KONVOLUT PREISLISTEN UND WERBEBLÄTTER, ca. 35 St., dabei: Versandhaus Kertesz,
Wien; Librawerk, Braunschweig; Fabrik techn. Produkte, Mannheim; Bothner Maschinen-Fabrik,
Leipzig; Körting AG, Hannover; Eckardt Wassermesserbau, Stuttgart; Maschinenfabrik Sürth, Köln
u. Görlitzer Tuchfabrik, 1. Hälfte 20. Jhd., zahlr. Abb., tls. farb. gedr. A 5 - A 3, gef. u. gelocht,
Foto zeigt e. Auswahl <888351F
I-IIKONVOLUT, Werbeblätter u. Preislisten, über 35 St., tls. farb., dabei: Texas-Cigaretten; Opel;
Mercedes-Benz; Siemens-Lichtfluter; Mauser-Sportwaffen; Rundfunkempfänger; Gewächshäuser;
Schädlingsbekämpfung u. Deinhard Sekt, ca. 1913 - 60er Jahre, A 5 - A 4, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888236F
II-IIKONVOLUT: Werbeblätter, Gebrauchssanweisungen u. Preislisten öster. Fabriken, meist Pumpen,
Boiler, Eisen- u. Metallgiessereien, ges. über 40 Teile, dabei: Kolben-Kraus Wien; Garvenswerke;
Aqua GmbH; Hechenleitner Eisenschweißwerk Villach; Sihi-Pumpen; Metallwarenfabrik
Jessernigg, Stockerau, 20er - 50er Jahre, tls. gef. u. gelocht, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt
e. Auswahl <888235F
Ø II
KONVOLUT PROSPEKTE UND WERBE-BLÄTTER, 120 St.: „Minerva-Radios“;
„Krebs-Konserven“;
„Hansa-Kaffee“;
„Schilling-Kaffee“;
„Kaffee-Filter“;
„Carl
Wilhelm-Zigarren“;
„Fauke-Werke“;
„Roland-Gummi-Werke“;
„Triumph-Konserven“;
„Szesla-Schlösser“; „Bohm & Kruse Werke“, meist farb., überwiegend Bremer Firmen, ca.
1930-35, A 5-Grossf. <882365F
I-II
KONVOLUT BROSCHÜREN UND WERBE-BLÄTTER, ca. 35 St., dabei: Weinkellerei
Königsmarck; Ölivenöl aus Südspanien; Berliner Zahlenlotterie; VEB Blechwarenfabrik
Rothemark; Wäscherei Bad Freienwalde; Haushaltsware, tls. m. Preislisten u.
Gebrauchsanweisung, 20. Jhd., Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; Beilagen
<888187F
Ø II
20 €
20 €
20 €
20 €
30 €
20 €
20 €
25 €
30 €
20 €
30 €
125 €
20 €
266
267
268
KONVOLUT PREISLISTEN UND WERBEBLÄTTER, über 25 St., dabei: Eisenwerk Gerlach,
Nordhausen; Natureis-Anlagen; Flaschenkastenfabrik Neter, Mannheim; Verlag R. Oldenbourg;
Accumulatoren-Fabrik, Hagen; ADOS GmbH, Aachen; ADG Dampfturbinen, Nürnberg;
Wasser-Kühl-Anlagen, Barmen, 1. Hälfte 20. Jhd., zahlr. Abb., tls. farb. gedr., gef. u. gelocht, Foto
zeigt e. Auswahl <888324F
Ø II
6 JAHRBÜCHER FÜR EX LIBRIS UND GEBRAUCHSGRAPHIK, Bde. 25, 34, 35, 39-41,
1930-56, ges. 270 S., zahlr., tls. farb. Reproduktionen, kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888291F
II
60 JAHRE SAROTTI 1868-1928, zahlr., tls farb. Abb., 126 S., großf., gld.gepr. Ln. <864204F I-
25 €
350 €
25 €
OLYMPIADE
269
OLYMPISCHE REITERKÄMPFE LONDON 1948, H. Linkenbach, Düsseldorf 1948, zahlr.
Fotos, 68 S., kartoniert <844264F
II
270
PORZELLAN-MEDAILLE, braun, unglasiert, vs. Olympia-Glocke m. Adler, Ringen u. „Ich
rufe...“, sow. „1936“, Umschrift: „Olympische Spiele Berlin“, rs. Reichssportfeld, entspr.
Umschrift, Ø 11,5 cm, Schwerter-Marke (Meissen) <862060F
IMEDAILLE „RAD-STERNFAHRT“, Bronze-Guss, vs. Oly.-Glocke, Umschrift „XI. Oly...“, rs.
Oly. Ringe über Strahlen, sow. entspr. Bezeichnung, Ø 70 mm, kl. Grünspan-Fleck <885056F
II
PLAKETTE, „6. Masurische Wandersport-Woche Lötzen“, relief. Darst. e. Schwimmers, Segelboot u. Olymp. Ringe, Messing, patiniert, Rs. Gravur „Gaumeister Männerkraul-Staffel“, Herst.
„Schmidhäuser, Pforzheim“, 4x6 cm <888587F
II
ABZEICHEN „FILMABTEILUNG XI. OLYMPIADE BERLIN 1936“, Tombak verslb., roter
Rand, Zentrum s/w emaill., stilisiertes Brandenburger Tor u. Oly. Ringe, Broschierung, Herst. „...
Neff Berlin W57“, Ø 40 mm <886082F
II
KONVOLUT: Teilnahmeausweis e. Kanuten/Skiläufers, m. Lichtbild u. Unterschrift-Stempel
Reichssportführer, Randmängel; 10 Serienfotos „Berlin und das Reichssportfeld“, 9x7 cm u.
Leichtathletik-Auszeichnung, in Form e. Eichenblattes, Messing, bronziert, entspr. Bez., L. 7 cm,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888671F
II-IIKONVOLUT: Pharus-Nahverkehrsplan „XI. Olympiade“ f. Berlin m. Detailkarten zum
Reichssportfeld, Olymp. Dorf u. Regattastrecke, 61x31 cm, mehrf. gef., kl. Risse u. Löcher;
Halstuch, seidiges Tuch, farb. bedr. m. Olymp. Ringen u. Flaggen der Teilnehmerstaaten, ca. 90x40
cm, etw. Mottenfraß <888579F
II-/IIOLYMPIA-HEFTE, Nrn. 6, 7, 8, 9, 10 u. 26 der Serie, A 6, ill., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<880690F
II
OLYMPIA-ZEITUNG, Offizielles Organ der XI. Olympischen Spiele in Berlin, Nr. 1-30 kpl.,
21.7.-19.8.1936, ges. 624 S., durchgeh. s/w Abb. u. Zeichnungen, geb., priv. Hln., einige S. eingerissen <868045F
II
OLYMPISCHE SPIELE BERLIN 1936, Bildband, W. Limpert, 144 S., gepr. Ln., querf., Vorsatzblatt fehlt, Einband berieben u. fleckig <888012F
IIFOTO HANS VON TSCHAMMER UND OSTEN am Schreibtisch, m. Offiziellen-Abz., sow.
NSDAP-Parteiabz., 12x17 cm, 1936, im verglasten Holzrahmen <862226F
II
KONVOLUT GARMISCH-PARTENKIRCHEN: 3 Foto-AK, „Kunsteisstadion“, „Eisstadion“ u.
Ortseingang m. Festschmuck, ungel.; 18 farb. Abziehbilder, Wappen, Kirche u. Alpengipfel m.
Olymp. Ringen, 9 Bögen, 18x9 cm, angeschmutzt u. Knicke; dazu Erinnerungsstuch „XI.
Olympiade“, weißes, seidiges Tuch m. Olymp. Ringen u. farb. Flaggen d. teilnehmenden Staaten,
16x10 cm <888719F
II-III
30 €
OLYMPIADE BERLIN 1936
271
272
273
274
275
276
277
278
279
280
70 €
40 €
50 €
80 €
50 €
65 €
20 €
70 €
20 €
20 €
80 €
SPORT
281
KOPPEL DEUTSCHER TURNERBUND, Kastenschloss, Nickel, durchgeprägt, gekörnt, geschwärzter Lederriemen, Eisenhaken, L. 86 cm, gekürzt, um 1930, dtl. Trage- u. Altersspuren; dazu
Erinnerungsplakette, grauer Marmor, 7x9x2 cm, aufgel. Flagge e. Rudervereins, Tombak, s/w/r
emaill. u. grav. Schild „Für die längste Zweier-Fahrt 1936“ <882286F
II-/I-
20 €
282
283
284
285
286
287
288
289
290
291
292
293
TEIL-NACHLASS GERTRUDE PRITZI, österr. Weltmeisterin im Tischtennis: Portraitfoto m.
Sportabz. „DRL“, 18x24 cm, im vergl. Aufstellrahmen (kl. Ausbruch), Marmorsockel, ges. H. 29
cm; 10 Großfotos, 12x13 - 17x23 cm, auf Karton; 3 Siegerpokale, davon 2 Deckelpokale, jew. f. d.
1. Platz, Neusilber, Gravuren: „...-Weltmeisterschaft 1937“, „Internat. Meisterschaften von
Österreich,
Damen-Einzel
1938“
(Montierung
lose)
u.
„Der
Siegerin
Reichsjugend-Meisterschaften, Obergau Wien 1941“; 5 ÖTTV Plaketten, Bunt- u. Weißmetall;
Nachruf in d. „Tischtennis-Schau“, Nr. 6, Dez. 1968, Titel fehlt; Sonderausg. „35 Jahre
Niederösterr. Tischtennis-Landesverband“, 32 S.; ca. 65 Fotos u. AK, tls. gel., tls. Pressefotos,
dabei: Portraits, Sportkameradinnen, beim Training u. Länderspielen, 1938-68; Fotogruppe
Mittelmeer-Reise, ca. 40 Aufn., 60er Jahre, dabei: Decksaufn., griech. Häfen, Alexandria,
Pyramiden, Ruinen, lokale Bevölk.; dazu Foto Stephansdom, 1943, 17x23 cm, im Passepartout
<888498F
I-II
WECKER, Eisen, dkl.rot lackiert, Ziffernblatt m. arab. Zahlen u. m. farb. Darst. von Geräteturnern,
auf Zeigernabe bewegl. montierter Turner, Uhrwerk läuft an, 1. Drittel 20. Jhd., Lackmängel
<888488F
II/II3 ÖSTERREICHISCHE ABZEICHEN: Jubiläumsabz. „Perchtoldsdorfer Schützenverein
1888-1913“; „1. Eisschiessen Klasse D Oberösterreich“; „AGV GrS uV“, Buntmetall, verslb.,
teil-emaill., brosch., Tragespuren <888243F
II
2 MEDAILLEN „ULLR“, Schutzpatron d. Wintersportler: Zink, 6-eckig, Rs. „Tirol“ u. Wappen, Ø
37 mm; Messing, bronziert, gewellter Rand, Rs. „AZ“, Ø 36 mm, bde. an Lederband, ger. Tragespuren <888244F
II
KONVOLUT RUDERREGATTA-MEDAILLEN UND PLAKETTEN, 16 St., meist Österreich,
dabei: „80. Wiener Ruderregatta“; „Städtevergleichskampf“ u. „Frühjahrsregatta“; Sieger- u.
Teilnahmemed., 1965-71, versch. Materialien u. Beschichtungen, verslb. u. vergld., tls. mehrtlg.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888268F
I-II6 WETTKAMPFMEDAILLEN, Rudern: Berlin, Wien etc., 1958-1972; 1 Med.
Bundes-Kampfspiele Wien 1966, meist an Bändern; dazu 2 unbekannte Abzeichen sowie
Armbanduhr, Marke „Tissot“, funktionstüchtig, m. Gravur „Ruder-EM 1969“ <844417F
I-/II
14. DEUTSCHES TURNFEST KÖLN 1928, „Fest-Zeitung“, kpl. Jahrg. v. Sept. 1927-Aug./Sept.
1928, zahlr. Fotos u. Abb., tls. farb., ges. 316 S., großf., gld.gepr. Ln., Einband stockfleckig
<864247F
II
DEUTSCHER ANGELSPORT, 111 Hefte d. DAV d. DDR, fast kpl. von April 1979 bis Juni 1988,
August 1981 u. Mai 1988 fehlen, Nrn. 2 u. 3/1986 doppelt, hunderte Fotos u. Abb., ges. 3550 S., A
5, tls. Gebrauchsspuren, 3 Umschläge lose <880145F
Ø II
KONVOLUT, 3 Titel: „Beckmanns Sport Lexikon A-Z“, Lpz./Wien 1933, ü. 1200 S., Ln.; „Das
Spiel ihres Lebens“, Dt. Fußballer erkämpfen die WM, Göttingen 1956, 83 S., Hln.; „Deutschlands
Original „Krücke“ auf Rennbahnen unter Rennfahrern“, R. Habisch, Bln. 1950, 86 S.; kart.,
fleckig; 6 Fotos, Mannschaft v. Eintracht Frankfurt, sow. Spieler während e. Feier, 50-60er Kahre
<862638F
II-III
FOTOALBUM, d. Österreichischen Eiskunstlauf-Paares Idi Papez u. Karl Zwack, ca. 80 Fotos,
Wettkämpfe i. d. USA, Überfahrt, Bordaufnahmen, Hochzeit etc., um 1938; dabei Schleife,
rot/weißes Seidentuch, bez. „Eisrevue 1938 - Dem erfolgreiche Regisseur v. s. Mitwirkenden“,
230x18 cm <864526F
I-/II
15 AUSHANGFOTOS, Dt. Fußball-Reichsbundpokal, dabei Hertha, Nürnberg, Hambg., Fürth,
Lpz., Schalke etc.; Länderspiele Dt.-Norwegen; Dt.-Lettland u. Dt.-Belgien, 1936/37, 24x18cm
<844280F
II
17 FOTOS RADSPORT, Tour de France, Frankfurter 6 Tage Rennen, Nürburgring, Flieger-Rennen
a. d. Stettiner Radrennbahn, etc., 16x11 cm, 1925-1928, <864297F
II
300 €
50 €
35 €
35 €
25 €
200 €
60 €
30 €
20 €
220 €
60 €
20 €
SPIELZEUG
294
SOLDATEN-PUPPE, dt. Heer um 1938, Kopf, farb. bemaltes Bisquit-Porzellan, gefüllter Körper,
Filztuch, feldgraue Unifom, Schiffchen m. Metall-Emblem, weiße Kragenspiegel u. Vorstösse,
schwarzes Koppel m. Eisen-Schloss, H. 19 cm, Spielspuren <862129F
II
110 €
295
296
297
298
299
300
301
302
303
304
305
306
307
308
309
SOLDATEN-PUPPE, dt. Heer um 1934, Bisquit-Porzellankopf, farb. bemalt, gefüllter Körper,
Filztuch, feldgraue Uniform, vernickelte Eisenknöpfe, weiße Kragenspiegel u. Vorstösse, Schiffchen m. besch. Metall-Emblem, Masse-Stiefel, H. 30 cm, Spielspuren <888626F
IIPUPPE, neuzeitl., Kunststoff, tls. farb. bemalt, bewegl. Gliedmaßen, abnehmbare, schwarze
Filz-Kleidung (stellenw. beschnitten): Schiffchen m. verslb. Polizeiemblem (3. Reich), Jacke m.
HK-Armbinde (s/w/r seidiges Bandstück), br. Lederkoppel, kurze Hose, H. 21 cm, Klebstoffreste
<882277F
II-III
PANZERSPÄHWAGEN SD. KFZ 231, m. Rahmenantenne, Fa. Lineol um 1935, Kennz.
„WH-6829“, Stahlblech, Tarnlackierung, bewegl. Turm, Rohr m. Schussfunktion, Luken z. Öffnen,
Panzerfahrer-Figur (Halbkörper), 3 Achsen, bewegl. Räder, Gummireifen,
Aufziehmotor
(Schlüssel fehlt), elektr. betriebene Glühlampen (Batterien fehlen), L. 25,5 cm, unbespielt
<889023F
IPANZERKAMPFWAGEN, Eisenblech, feldgrau u. schwarz lackiert, bewegl. Geschützrohr,
Eisenblech-Gleisketten, 14x9 cm, um 1940, Spielspuren <888945F
IIMERCEDES-CABRIOLET, „Führer-Wagen“, Blech, schwarz lackiert, tls. gld.farb. abgesetzt,
Aufzieh-Motor (nicht geprüft), Lenkrast-Funktion, Gummi-Reifen, f. 7 cm Figuren, L. 23 cm, um
1938, Kleinteile fehlen, ger. Alters- u. Spielspuren <880681F
II
3 KÜBELWAGEN, baugleich, 3-Achser, je 4 Sitze, Eisenblech, matt feldgrau lackiert, bewegl.
Räder, Kofferraum z. Öffnen, Vordersitze m. HK-Emblemen (s/w/r Papier), 2 Lenkräder u. 1 Kofferraumklappe fehlen, L. je 19 cm; dazu je 4 Heeres-Soldaten, alle m. Stahlhelm, farb. Masse, um
1938, Spielspuren, Lackmängel <862562F
II-III
LASTKRAFTWAGEN, 3-achsig, Eisenblech, feldgrau lackiert, Vollgrummireifen, bewegl.
Vorderachse, Aufziehmotor, Schlüssel fehlt, 19x9 cm, deutl. Lackmängel, Ladefläche m. fehl.
Montage (Scheinwerfer ?); dazu 2 Soldaten, dt. Heer, um 1935, sitzend, bde. m. Stahlhelm, farb.
bemalte Masse, Füße tls. besch. <888944F
III
KRAD MIT MG-BEIWAGEN, Eisenblech/Masse, m. Fahrer u. Sozius, Soldaten, dt. Heer um
1938, Fahrer fest montiert, Sozius abnehmbar, bde. m. Sturzhelm u. umgehängtem Gewehr, bewegl.
Räder, auf Beiwagen montiertes, abnehmb. SMG, Eisenblech, tarnfarb. lack., Schussfunktion
(Verschluss defekt), 7 cm Serie, Fa. Lineol, ger. Spielspuren <889042F
I-IIFAHRBARER FLAK-SCHEINWERFER, Eisenblech, tarnfarben lackiert, Bereifung fehlt,
12x8x11 cm, 30er Jahre, funktionstüchtig, Spielspuren <888946F
IIFELDGESCHÜTZ MIT PROTZE, im Stil um 1870, Handarbeit, aus zahllosen Stahl- u.
Stahlblech-Teilen hergestellt, Geschütz höhenverstellbar, Feder-Schussfunktion, Protzendeckel an
Scharnier, ges. L. 70 cm, um 1900 <880362F
I-II
FELDGESCHÜTZ, 1. WK, Stahlblech/Zinkguss, tarnfarb. lack., höhenverstellb. Rohr, bewegl.
Räder, Schussfunktion, L. 20 cm, Lackmängel, um 1930; dazu die Bedienung, dt. Heer um 1938:
Generalstabs-Offizier, stehend m. Fernglas; 2 Richtschützen, knieend; 2 Soldaten, knieend m.
Granate, Zünder einstellend u. liegend m. Entfernungsmesser, alle m. Stahlhelm, 7 cm Serie,
„Lineol“, tls. Risse, unbespielt <889041F
I-II
8,8 CM FLAK, a. Lafette, Handarbeit, detaill. Zinkblech/Eisen Modell, feldgrau lackiert, Geschütz
drehbar, Rohr schwenk- u. abnehmbar, bewegl. Handrichträder, 38x38x20 cm, dtl. Spielspuren,
Reparatur-Lötungen, 2 Teile lose, fehlende Kleinteile, um 1940 <862155F
II-III
2 PONTONS, Eisenblech, tarnfarb. lackiert, Nr. „12“, L. je 27 cm, 1 Bug m. Riss, tls. stärkere
Lackmängel; dazu die entspr. Träger, 7 Soldaten, dt. Heer um 1938, gehend, alle m. Stahlhelm, 7
cm, „Lineol“, tls. dtl. Spielspuren, Risse <889009F
II-III
SCHLAUCHBOOT, Holz, tarnfarb. lack., Eisenösen m. Schnur, L. 22 cm; dazu 8 Soldaten, dt.
Heer um 1938, 5 Ruderer, sitzend, m. Paddel (Eisenblech) u. umgehängten Gewehren, knieend
beobachtend, m. Gewehr im Anschlag u. sitzend m. Gewehr, alle m. Stahlhelm, 7 cm Serie, Fa. Lineol u. Elastolin, Spielspuren, Lackmängel, 1 Fuss besch., in orig. Verkaufskarton d. Fa. Elastolin
(abw. Etikett), Deckel beschädigt <889011F
I-IISCHLACHTSCHIFF UND U-BOOT, 2 Modelle, etw. a. d. Zeit d. 1. WK, m. „Torpedo“- bzw.
„Explosions“-Funktion (Federn), der vom U-Boot abgeschossene T. betätigt e. Schalter am Schiff
und löst die Funktion aus, farb. bemaltes Holz, L. 20 u. 33 cm, min. Spielspuren, Torpedo fehlt,
verm. Handarbeit <880675F
I-II
90 €
20 €
700 €
50 €
100 €
800 €
30 €
120 €
50 €
80 €
110 €
500 €
180 €
190 €
50 €
310
311
312
313
314
315
316
317
318
319
320
321
322
323
324
325
326
327
FIGURENGRUPPE, DÄNISCHE GARDE, um 1930, Offizier zu Pferd (abnehmbar), 17 Soldaten,
marschierend: 12x „Gewehr über“, Fahnenträger m. Nationalflagge (Weissmetallblech, farb. bedr.),
sow. Trompeter, Tuba- u. 2 Fagott-Bläser, 7 cm, „Lineol“, min. Spielspuren; dazu 2
Nationalflaggen, in orig. Verkaufskarton d. Fa. Lineol um 1910, dieser stärker beschädigt
<889024F
I-/III
6 SOLDATENFIGUREN, ENGLAND, um 1940, stehend, knieend, liegend, nach hinten fallend,
m. Gewehren u. MG, Handgranate werfend, alle m. Stahlhelm, 7 cm, „Lineol“ (1x unmarkiert), tls.
Risse, unbespielt <889025F
I10 SOLDATENFIGUREN, FRANKREICH, um 1940, stehend, gehend, stürmend, liegend, nach
hinten fallend, dabei Offizier m. Säbel u. Pistole, Verwundeter, Schütze hinter MG 08, Gewehre im
Anschlag, Handgranate werfend, m. Gewehrkolben schlagend, 7 cm, „Lineol“, unbespielt
<889026F
ISPIELMANNSZUG, 12 Figuren (Griechenland ?), in landestyp. Uniform, m. Blas- u.
Schlaginstrumenten, farb. bemalte Masse, H. 5,5 cm, tls. Risse u. Fehlstellen, etw. Mitte 20. Jhd.
<842096F
I-II3 MUSIKER-FIGUREN, friderizianische Grenadiere, stehend: 2 Trommler u. Querflöten-Spieler,
dabei 1 Dunkelhäutiger, 7 cm Serie, „Elastolin“, min. Spielspuren <889016F
I-II
KONVOLUT SOLDATENFIGUREN, 17 St., Befreiungskriege, preuß. Jäger usw., knieend,
stehend, stürmend, graue Massefiguren, neuzeitlich <725219F
ISCHAUVITRINE m. 2 neuzeitlichen Dioramen (übereinander montiert), gezeigt werden die Fassaden einer SS-Kaserne u. der Neuen Reichskanzlei, aus Karton gefertigt und farb. gefasst, ergänzt
duch Fahnen, Adler, Stelen, Denkmal u. Strassen-Laternen; durch ca. 250 Figuren werden eine Parade der SS (schwarze Uniformen) u. eine Vorbeifahrt Adolf Hitlers m. Gefolge vor angetretenen
Formationen dargestellt, dabei 4 PKW, 6 Kräder, NS-Prominenz, SA, Pol. Leiter, 2 Reiter, Musiker,
Standarten-Träger, Wachen, marschierende etc., Figuren 7 cm, neuzeitlich, farb. bemalter
Kunststoff, dabei einige umgearb. zeitgen. Figuren (Masse, neu bemalt), ges. ca. 250x75x35 cm,
geschraubte Plexiglas-Scheibe, (kl. Einriss), Versand/Transport nach Absprache <860657F I-/I-II
FIGUR ADOLF HITLER, stehend, in Parteiuniform u. feldgrauem Mantel, bewegl. Gruss-Arm
(ausgeleiert), 7 cm, „Lineol“, Lackmängel <889020F
IIFIGUR HERMANN GÖRING, stehend, in LW-Generals-Uniform, im Mantel m. Pelz u. Schwert,
Kopf m. Schirmmütze a. Porzellan, farb. bemalt, um 1938, 7 cm, „Elastolin“, re. Hand fehlt, Risse
<889019F
II
FIGUR BENITO MUSSOLINI, „stillgestanden“, in dkl.grüner Uniform, m. schwarzem
Schiffchen, re. Arm bewegl. (ausgeleiert), 7 cm, „Lineol“, min. Risse, Spielspuren <869054F
II
FIGUR GFM VON HINDENBURG, stehend, in Uniform, m. Orden, Schärpe, Säbel u. Helm, 7
cm, „Lineol“, min. Lackmängel, Helmspitze beschädigt <869051F
II
FIGUR GENERALOBERST LUDENDORFF, stehend, in feldgrauer Uniform, m. Degen, Umhang u. Helm m. Überzug, 8 cm, „Lineol“, min. Spielspuren <889022F
IFIGUR GFM V. MACKENSEN, schreitend, in Husaren-Uniform, m. Pelzmütze, Schärpe u. Säbel,
7 cm, „Lineol“, min. Altersspuren <869049F
II
FIGUR GENERALOBERST VON BLOMBERG, um 1935, stehend, in Uniform, m. Orden,
Schirmmütze u. Säbel, grüssend, 7 cm, „Elastolin“, min. Lackmängel <889021F
IKRADFAHRER, dt. Heer um 1938, Eisenblech/Masse, farb. bemalt, fest montiert, im Mantel, m.
Stahlhelm, umgehängtem Gewehr u. Gasmaskenbüchse, bewegl. Räder, 7 cm Serie, Fa. Lineol,
min. Spielspuren <889035F
ISMG-ZUGKARREN, dt. Heer um 1930, Eisenblech, tarnfarb. lack., bewegl. Räder, MG
abnehmbar, m. Schussfunktion, 7 cm Serie, Fa. Elastolin, ger. Lackmängel <889012F
II
MG-BEDIENUNG, Soldat, dt. Heer um 1938, sitzend, m. Stahlhelm, 7 cm Serie, „Lineol“; dazu
entspr. MG 08, Eisenblech tarnfarb. lackiert, m. Schussfunktion, Lackmängel <869033F
I-/II2 NACHRICHTEN-SOLDATEN, dt. Heer um 1938, bde. knieend, vor Funkgerät m. abnehmb.
Antenne (Eisenstock m. Kupferdrähten), sow. vor Feldtelefon, telefonierend, bde. m. Stahlhelm,
7cm Serie, „Lineol“, min. Spielspuren <869029F
I-II
350 €
70 €
100 €
20 €
220 €
20 €
3.400 €
60 €
50 €
45 €
55 €
45 €
35 €
60 €
90 €
30 €
35 €
55 €
328
329
330
331
332
333
334
335
336
337
338
339
340
341
342
343
344
345
KABELLEGER-TRUPP, 5 Soldaten, dt. Heer um 1938, m. Stahlhelm, gehend m. Tragegestellen u.
abnehmb. Kabelrollen (farb. lack. Eisenblech), 1x a. Rücken montiert; stehend m. lg. Haken zur
Kabelverlegung, sow. fest montiert b. der Reparatur e. Strommastes; dazu 2 weitere Strommaste, m.
Kupferdraht, Masse/Eisen, farb. lackiert, 7 cm Serie, „Lineol“, min. Risse, ger. Spielspuren, in orig.
Verkaufskarton d. Fa. Elastolin (abw. Etikett) <869037F
II/IIENTFERNUNGSMESSER, auf Dreibein, bewegl. montiert, Masse/Eisenblech, tarnfarb. lack.;
dazu der entspr. Soldat, dt. Heer um 1938, m. Stahlhelm, 7 cm, „Lineol“, min. Lackmängel
<889007F
I2 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, stehend: General, im Mantel, m. Schirmmütze, re. Arm
bewegl. m. Fernglas (etw. ausgeleiert), in d. li. Hand e. Gefechtskarte; Generalstabs-Offizier, in
Felddienst-Uniform, telefonierend, m. Stahlhelm, 7 cm, „Lineol“, unbespielt <889040F
IFIGUR, STANDARTENTRÄGER, Heeres-Soldat um 1930, „stillgestanden“, m. Stahlhelm, Ringkragen u. Bandelier, 7 cm, „Lineol“, Reichspräsidenten-Standarte, Eisenblech, farb. bedr., unbespielt <889018F
IFIGUR, FAHNENTRÄGER, dt. Heer um 1938, marschierend, m. Stahlhelm, Ringkragen u.
Bandelier, 7 cm, „Lineol“, 1 Hand besch., m. RK-Flagge, Weissmetallblech, farb. bedr. <889017F
I-II
FIGUR, FAHNENTRÄGER, dt. Heer um 1938, marschierend, m. Stahlhelm, Ringkragen u.
Bandelier, 7 cm, „Lineol“, m. Traditionsfahne d. alten Armee, Weissmetallblech, br./w bedr., diese
m. starken Lackmängeln <889039F
I-/III
FIGUR, FAHNENTRÄGER, d. Infanterie um 1938, marschierend, m. Stahlhelm, Ringkragen u.
Bandelier, 7 cm, „Lineol“, Truppen-Fahne, Eisenblech, farb. bedr., Lackmängel <889030F
II
FIGUR, FAHNENTRÄGER, dt. Heer um 1938, marschierend, m. Stahlhelm, Ringkragen u.
Bandelier, 7 cm, „Lineol“, m. Traditionsfahne d. alten Armee, Weissmetallblech, s/w bedr., min.
Lackmängel <889038F
IFIGURENGRUPPE, LAGERLEBEN, 7 Soldaten, dt. Heer um 1935 u. Krankenschwester,
stehend, sitzend, knieend, a. d. Rücken liegend, Verband anlegend, b. d. Körperpflege, Brot
schneidend, essend, tls. m. Schirmmütze u. Schiffchen, 7 cm Serie, 5x „Lineol“; dazu entspr.
San.-Hund, 2 Gewehr-Pyramiden m. je 4 Gewehren u. Lagerfeuer, durchbrochen gearb., m. Lampe
elektr. betrieben (Funktion nicht geprüft), tls. Spielspuren <889010F
I-II
4 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, stehend, sitzend, liegend, u. a. bei der Körperpflege, b. Stiefel
putzen, a. Feldflasche trinkend, tls. m. Schirmmütze bzw. Schiffchen, 7 cm, „Elastolin“, tls. Risse,
1 Kopf u. Fuß beschädigt <869038F
II-III
FIGURENGRUPPE, 5 Soldaten, dt. Heer um 1938, feldmarschmässig, gehend, m. Gewehren ü. d.
Schulter, vor d. Brust u. unterm Arm, alle m. Stahlhelm, 7 cm, „Lineol“, min. Spielspuren, tls.
Risse <889008F
IFIGURENGRUPPE, dt. Heer um 1938, stürmend: Offizier m. Pilstole; 7 Soldaten m. Handgranaten bzw. Gewehren, 1 Soldat m. LMG, alle m. Stahlhelm, 7 cm, „Lineol“, Risse, Spielspuren, in
orig. Verkaufskarton d. Fa. Elastolin (abw. Etikett) <869084F
Ø II
FIGURENGRUPPE, 4 Soldaten, dt. Heer um 1938, liegend, m. Fernglas, hinter SMG (Eisenblech,
tarnfarb. lack., Schussfunktion), Gewehr im Anschlag u. umgehängtem Gewehr beobachtend, alle
m. Stahlhelm, 7 cm Serie, „Lineol“, 1 Fuss fehlt, unbespielt <889006F
I-II
FIGURENGRUPPE, DT. HEER, um 1938, liegend: 4 Soldaten, LMG-Schütze, Gewehr im
Anschlag, Gewehr unterm Arm beobachtend, m. Laufbehälter a. d. Rücken u. Munitionskästen, alle
m. Stahlhelm, 7 cm Serie, „Lineol“, tls. Risse <889032F
I-II
REITERFIGUR, DT. HEER, um 1938, Signal-Trompeter zu Pferd (stillgestanden), abnehmbar, m.
Stahlhelm, 7 cm Serie, „Lineol“, Risse, Lackmängel <889029F
II
FIGUR, Reichswehr-Musiker zu Pferd, m. Helm u. Schwalbennestern, Trompete abgesetzt, farb.
bemalte Masse, „Lineol“, 7 cm, Figur abnehmbar, min. Spielspuren <885063F
I-II
REITERFIGUR, MUSIKER, dt. Heer um 1938, m. Helikontuba, Risse, 1 Fuss besch., zu Pferd,
abnehmbar, 7 cm Serie <889036F
II-/IREITERFIGUR, Offizier zu Pferde, um 1938, m. Säbel, Stahlhelm u. EK I, abnehmbar,
„Elastolin“, H. 10 cm, Risse, Ohren d. Pferdes abgebrochen <888947F
II-
300 €
70 €
60 €
120 €
60 €
65 €
50 €
90 €
120 €
70 €
45 €
330 €
40 €
45 €
120 €
25 €
35 €
20 €
346
347
348
349
350
351
352
353
354
355
356
357
358
359
360
361
362
363
364
365
4 REITERFIGUREN, DT. HEER, um 1938, alle zu Pferd (im Galopp), abnehmbar: Soldaten m.
umgehängten Gewehren; dazu entspr. Reiterfigur e. Kesselpaukers, m. Signalhorn a. d. Rücken, alle
m. Stahlhelm, 7 cm Serie, „Lineol“, tls. Risse, Spielspuren, in orig. Verkaufskarton d. Fa. Elastolin
(abw. Etikett), tls. beschädigt <889027F
I-II
5 REITERFIGUREN, DT. HEER, um 1938, alle zu Pferd, abnehmbar: Soldaten m. umgehängten
Gewehren, alle m. Stahlhelm, 7 cm Serie, „Lineol“, tls. Risse, Lackmängel, in orig. Verkaufskarton
d. Fa. Elastolin (abw. Etikett) <889013F
I-II4 SOLDATEN-FIGUREN, DT. HEER, um 1938, sitzend: 2 f. Protze, lenkend u. m. Gewehr, alle
m. Stahlhelm, Sicherungsstifte, 7 cm Serie, Fa. Lineol, tls. Spielspuren <889034F
II
3 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, stehend, im Mantel m. hochgeschlagenem Kragen, Gewehr
unterm Arm, m. Stahlhelm, 7 cm, „Lineol“, Gewehre m. Rissen, min. Lackmängel <869057F I-II
12 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, marschierend, im Mantel, m. Stahlhelm u. Gewehr
geschultert, 7 cm, „Lineol“, min. Risse, Spielspuren, in orig. Verkaufskarton d. Fa. Elastolin (abw.
Etikett) <869031F
Ø II
6 FIGUREN, dt. Heer, um 1938, marschierend, 2 Offiziere m. Säbel; 4 Soldaten,
feldmarschmäßig, „Gewehr über“, sow. Trommler, alle m. Stahlhelm; dazu Jäger-Figur,
marschierend, felgraue Uniform, m. Hut, „Gewehr über“ u. SG, alle 6 cm, „Elastolin“, Risse, dtl.
Alters- u. Spielspuren <862314F
II-III
10 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, marschierend, m. Gewehr (2 fehlen), 2 MG-Schützen (1 Kopf
fehlt), im Angriff m. Bajonett u. liegend, „Schusso“ u. Lineol, H. 5-7 cm, tls. stärkere Spielspuren
<888948F
II8 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, MG 08-Schütze, Stielhandgranaten werfend, m.
Gasschutzmaske, zum Angriff vorgehend u. liegend m. Gewehr, alle m. Stahlhelm, 1 Arm
gebrochen, Risse, Lackmängel <888950F
II-II12 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, Wachposten im Schilderhaus, marschierend m. Gewehr, tls.
m. Marschgepäck, Verwundeter, Standartenträger (Fahne fehlt), Flötist u. 2 Trommler, „Elastolin“,
1 Kopf abgebrochen, Risse, tls. stärkere Spielspuren <888949F
II-III2 FIGUREN, DT. HEER, um 1938, stehend: General, im Mantel, re. Arm bewegl. m. Fernglas
(ausgeleiert), in d. li. Hand e. Gefechtskarte; Generalstabs-Offizier, in Felddienst-Uniform, m. Säbel u. Orden, bde. m. Schirmmütze, 7 cm, „Lineol“, min. Risse, Spielspuren <869078F
II
2 FIGUREN, DT. LUFTWAFFE, um 1938, sitzend f. Kfz: General m. umgehängtem Fernglas u.
bewegl. Arm (ausgeleiert); Offizier, Flak-Artillerie, m. Fangschnur, bde. m. Stahlhelm, 7 cm Serie,
Fa. Lineol, tls. stärkere Lackmängel, 1 Sicherungsstift fehlt <889033F
II/IIFIGUR, FAHNENTRÄGER, Stahlhelmbund um 1933, marschierend, m. Schirmmütze,
Ringkragen, Bandelier u. HK-Armbinde, 7 cm, „Lineol“, m. Reichsflagge, Weissmetallblech, s/w/r
bedr., ger. Spielspuren <889031F
I-II
FIGUR, SA-FÜHRER, stehend, m. Schaftmütze, 7 cm, „Lineol“, Risse <889037F
II
FIGUR, SA-STANDARTENTRÄGER, gehend, m. Schaftmütze, 7 cm, „Lineol“,
Eisenblech-Standarte, geprägt, farb. bedruckt u. bemalt, min. Spielspuren <889015F
I3 HJ-FIGUREN, marschierend, in kurzen Hosen, m. Schiffchen u. HK-Armbinde, 7 cm Serie,
„Elastolin“, ger. Spielspuren <889014F
II
2 HJ-FIGUREN, marschierend, 1x HJ-Wimpel tragend (fest montiert), bde. m. Schirmmütze, 7
cm, „Elastolin“, tls. Lackmängel <889028F
II
2 FIGUREN SS-FÜHRER: H. Himmler u. R. Heydrich, schwarze Uniformen, farb. bemalter
Kunststoff, bde. bez. „Lineol“; dazu Schutztruppen-Offizier, unmarkiert, alle 7 cm, alle neuzeitlich
<880717F
I-II
LÖWENFAMILIE: Männchen u. Weibchen, bde. stehend, sow. Jungtier a. d. Rücken liegend, farb.
bemalte Masse, H. 1-5 cm, 50er Jahre, Fa. Lineol, 1 Schwanz m. Riss <889002F
I-II
FIGUR AFRIKANISCHER ELEFANT, stehend, farb. bemalte Masse, H. 10 cm, 50er Jahre,
„Lineol“, Rüssel m. Riss <888941F
IIFIGUR AFRIKANISCHER ELEFANT, stehend, farb. bemalte Masse, H. 10 cm, 50er Jahre,
„Lineol“, Rüssel m. Riss <889003F
I-
90 €
140 €
40 €
70 €
220 €
20 €
30 €
50 €
35 €
55 €
35 €
110 €
45 €
120 €
75 €
50 €
30 €
50 €
25 €
35 €
366
367
368
369
370
371
372
373
374
375
376
377
378
379
380
381
382
383
384
385
7 TIERFIGUREN: Giraffe, 2 Zebras, Hirsch, 2 Löwinnen u. Leopard, Fa. Lineol u. Elastolin, 30er
bis 50er Jahre, L. 10-15 cm, Spielspuren <888943F
II-II7 TIERFIGUREN: Lama, Tapir, Emu, Naßhorn, Krokodil, Seehund u. Seelöwe, Fa. Lineol u.
Elastolin, 30er bis 50er Jahre, L. 8-17 cm, Spielspuren, im orig. Verkaufskarton, Fa. Elastolin, abweichendes Etikett, besch. <888942F
II-II3 TIERFIGUREN: Flusspferd, 1 Zahn fehlt; Giraffe, Beine m. Rissen; Nashorn, alle stehend, farb.
bemalte Masse, H. 7-18 cm, 30er-50er Jahre, Fa. Lineol u. Elastolin <889001F
I-II
3 TIERFIGUREN: Tapir; Zebra u. Antilope (Geweih tls. rep.), stehend u. gehend, farb. bemalte
Masse, H. 5-7 cm, 50er Jahre, Fa. Lineol, Beine tls. m. Rissen <889004F
I-II
2 TIERFIGUREN: Kamel u. Dromedar, stehend, farb. bemalte Masse, H. je 10 cm, 50er Jahre,
Beine m. Rissen <889005F
II
KONVOLUT BAUERNHOF, 2 Landwirte u. 20 Tierfiguren, dabei Bullen, Schafe, Schweine,
Hühner, Fuchs u. Hase, H. 1,5-7 cm; dazu 27 Zaun-Elemente, L. je 8 cm, alles farb. Kunststoff,
neuzeitl., Spielspuren <882398F
II
DIORAMA, Landschaft m. Felsen, umzäunte Hütte, 2 farb. bem. Soldatenfiguren (Dtl. 2. WK),
Fahne, M 1:32, neuzeitl., 32,5x13,5x21 cm <768247F
I-II
DIORAMA, Bach m. Brücke, Büschen u. Zäunen, 2 farb. bem. Soldatenfiguren (Dtl. 2. WK) , m.
Leiter u. Fahne, M 1:32, neuzeitl., 32x25x19 cm <768248F
I-II
KONVOLUT FLAGGEN: 2x Luftwaffe, Fliegertruppe; 1x Marine, Blech, farb. bedruckt, 50x50
mm, Metallstangen, auf bemalten Holzsockeln, H. 18 u. 20 cm, neuzeitl. Sammleranfertigungen
<761189F
IKONVOLUT HOLZFIGUREN, ges. 78 Figuren (dabei 21 Reiter) versch. preuß. Regimenter, dabei Garde, Ulanen, Husaren, Marine etc., ausgesägte, farb. bemalte Figuren (8,5 cm) auf
Holzständern, verm. unbespielt, 1. Drittel 20. Jhd. <860658F
I17 ZINNFIGUREN, Allg. SS bzw. SA-Figuren, flache Form, dabei 1 Fahnenträger u. 2 Spielleute,
H. 35 mm, um 1935, im Schaukasten <844347F
I-/II
KONVOLUT ZINNFIGUREN, ca. 30 St., friderizianische Zeit, Grenadiere, Fahnenträger,
Stückmeister, Pferdegespanne u. Geschütze; dazu Miniatur-Büste Friedrichs des Großen, Zinnguss,
auf Sockel, mit Bez., ges. H. 6 cm <868020F
IKONVOLUT ZINNSOLDATEN, ca. 110 St., meist Preußen u. Bayern, (Raupenhelm), Inf., Jäger,
Husaren, Dragoner, Marine, Schutztruppe, einige Schotten bzw. Indianer; dazu 4
DRGM-Blechfiguren Reichswehr, Stahlhelm etc., 16 Pappfiguren meist preuß. Husaren u. Inf., 1
Feldgeschütz, 2 Papierfahnen etc., meist farb. bemalt, einige beschädigt, (meist Pappfiguren), 2
Beigaben <880128F
Ø II
KONVOLUT EISENBAHNSCHIENEN, Spur 35 mm, Ganzmetall: Kreuzung, 2 Weichen, 8 gerade u. 13 Kurven-Stücke, um 1930, stellenw. Korrosion <842082F
II
WEHRSCHACH „TAK-TIK“, Verlag Jos. Scholz, Mainz, klappbares, s/w-Spielbrett, 18 blaue u.
17 rote Figuren (1 fehlt), Spielanleitung, im Karton, dieser etw. besch., 1940, ger. Spielspuren
<888465F
II/IIUNCLE SAM PLAYING CARDS, 12 Kartenspiele, je 32 Blatt (?), orig. verschlossen, in farb.
Schutz-Hüllen, im Karton, entspr. Aufruck, 1942, ungebraucht <882185F
I-II
KASINO-TAROCK NO. 35, Kartenspiel, 54 Karten, farb. bedr., Herst. „Ferd. Piatnik, Wien“, im
Karton m. Verschlussmarke, 1926, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888439F
II/IISTEINSCHRIFT-LESEKASTEN, Verlag E. Vetter, Kieritzsch (Leipzig), zahlr. Einzel- u. Buchstabenkombinationen auf Karton, Vollständigkeit nicht geprüft, in Kasten, 1. Drittel 20. Jhd., Altersu. Gebrauchsspuren <888068F
IIKONVOLUT PUZZLE-SPIELE, 2 Kartons m. jew. 4 Puzzels, „Abrafaxe“ (“Mosaik“-Motive),
DDR-Prod. 1980 u. -81, Vollständigkeit nicht geprüft; dazu 16 Mosaik Hefte: 1979- 2, 7 u. 8; 19807-9 u. 10 (4x); 1983- 4 u. 9 (2x); 1984- 2 u. 4; 1986- 5, Gebrauchsspuren <802552F
II/IISAMMLUNG KAUFMANNSLADEN-INVENTAR, 24 Miniaturen, dabei: Kannen, Teller,
Suppenterrine, Kaffee-, Kakao- u. Gewürzdosen, Marmeladentopf, 2 Schöpflöffel, Maggi-Würze u.
Bierkrug, tls. m. Inhalt, Eisenblech, Messing, Porzellan u. Glas, tls. farb. glasiert bzw. bedruckt, H.
3-7 cm, 1. Drittel 20. Jhd., tls. deutl. Spielspuren <888733F
II-III
70 €
75 €
70 €
40 €
35 €
20 €
20 €
20 €
20 €
550 €
55 €
20 €
20 €
20 €
45 €
20 €
20 €
20 €
20 €
50 €
386
387
388
389
390
391
392
393
KONVOLUT PKW-MODELLE: 5 St.: Sachsenring P 240; Porsche 356/1 u. 356/ Coupé, Mini
Cooper u. Mercedes-Benz S-Klasse, Metall/Kunststoff, M 1:87 u. 1:43; dazu Modell
Orient-Express: Lock m. Schlepptender u. 2 Personenwagen, M 1:220, alle neuzeitlich <882998FIAUTOMODELL VW-KARMANN GHIA, Eisenblech/Kunststoff, weiß/mint lackiert,
Gummireifen, bewegl. Räder, L. 24 cm, um 1970 <862412F
II
MODELL EINER SPANISCHEN FREGATTE a. d. Mitte d. 18. Jhd., 3 Masten, Rumpf, Deck u.
Masten a. Holz, tls. farb. lack., seitl. je 5 Kanonen, Aufbauten a. Holz u. Kunststoff, Takelage a.
Kunststoff u. Garn, Leinen-Segel, auf Holzständer, 1 Mast defekt, angestaubt, 40x39x8 cm, um
1960 <822646F
II6 OBLATEN, gepr. Karton, farb. Lithographien: Protze m. Feldgeschütz u. 6er Gespann, sächs.
Feldartillerie, L. 30 cm; preuss. Husar; 2 preuss. Garde-Grenadiere; Offizier u. Matrose d. kaiserl.
Marine, H. je 8,5 cm, um 1900, ger. Altersspuren <882283F
I-II
KONVOLUT FIGUREN-BÖGEN: Preuß. Kürassiere; bespannte Geschütze; Soldaten in Feldgrau,
sow. Reichswehr, wenige 3. Reich, einige Verlag Kühn, Neuruppin, 4 Bögen m. zahlr. Figuren u.
einige Einzelteile, etw. 1900-1938 <844039F
I-/II
BAUPLAN BGS PATROULLIEN-BOOT „NEUSTADT“, (M. 1:25), mehrere Blätter versch.
Formate, m. Aufrissen etc., etw. 70er Jahre <701530F
II
KONVOLUT PUPPEN: 2 Clowns auf Holzschaukel, 60 cm; Stoffclown, 30 cm; Stoffpuppe, 20
cm; 2 Kunststoffpuppen, 10 cm; Katzen-Marionette, Plastik/Stoff, 28 cm, neuzeitlich <725200F IKONVOLUT Ü-EIER FIGUREN, farb. bemalt, dabei einige andere Figuren etc., ges. ca. 200 Teile
(1 voller Schuhkarton) <701563F
I-II
20 €
20 €
20 €
30 €
50 €
20 €
20 €
40 €
LITERATUR KUNST UND ANTIQUITÄTEN
394
395
396
397
398
399
400
401
402
PREUßEN - VERSUCH EINER BILANZ, 5-bändiger Katalog d. gleichn. Ausstellung im ehem.
Kunstgewerbe-Museum, Bln. 1981, ges. über 1800 S., zahll., oft farb. Fotos d. Exponate, Begleittext u. Beschreibungen, Rowohlt Vlg. Hamburg, im Schuber, dieser m. ger. Gebrauchsspuren
<880000F
I-/I-II
GESCHICHTE DER DEUTSCHEN ZEICHNUNG UND GRAPHIK, O. Fischer, Bruckmann-V.
1951, zahlr., tls. farb. Abb., 528 S., großf. Ln. <864259
II
KONVOLUT GEORG KOLBE: „Auf Wegen der Kunst“, Lemmer Vlg., Berlin 1949, 128 S., 90
Abb., gld.gepr. Ln., SU; „Vom Leben der Plastik“, Rembrandt-Vlg., Berlin 1933, 110 S., 95 Abb.,
Ln., SU <880939F
I-II
AMEICAN INDIAN ART, Norman Feder, New York 1965, zahlr., tls. farb. Abb. u. Fotos, 448 S.,
großf., gld.gepr. Ln., SU <884142F
I-/II
KATALOG DER REKLAME- UND SAMMELBILDER 1946-2001, Köberich 2002, 295 S., nach
Firmen gegliederte Aufstellung, m. Zusatzinformationen wie Erscheinungsjahr, Bilderanzahl etc.,
Preisbewertung in Euro, Register <805006F
I2 KÖBERICH`S REKLAME UND SAMMELBILDER-KATALOGE, jew. 1872-1945, Ausg.
1997 bzw. 2003, ges. 502 S., Karton, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888602F
II
2 TITEL: „Kunst“, Magazin Nr. 9, Willy Kraus Verlag, Berlin 1904, Abb., teilw. ganzseitig, 26 S.,
kart.; „Altchinesische Liebes-Komödien“, Kunstverlag Anton Schroll & Co., Wien 1923, Abb.,
teilw. ganzseitig u. farb.116 S., Ln.; dazu Werbeplakat des Verlages <883006F
I-II
18 TITEL, dabei: „Deine Mutter“; „Deutsche Kunst im Wandel der Zeit“; „Landshut“; „Philipp
Harth“; ges. ca. 2500 S., zahll. Abb., tls. farb., Ln. u. Kart., tls. SU; dazu „Streichholzscherze“;
„Velhagen & Klasings Monatshefte“, Feb. 1942 u. „20 Bilder aus Schwaben“ <885032F
II-III
LOT CA. 100 TITEL, Auktionskataloge. Bassenge, Lempertz, Jeschke etc., Fotographie,
Autographen, Kunst, Literatur, Graphik, Plakate etc., Ausstellungs- bzw. Künstler-Werkskataloge
etc., etwa 1990-2010, 2 volle Bananenkartons, ca. 30 Kg <864040F
I-
20 €
20 €
30 €
80 €
20 €
20 €
20 €
30 €
45 €
LITERATUR TECHNIK UND VERKEHR
403
404
SCHAFFLERS ELEKTRISCHE ZÜNDER UND ZÜNDMASCHINEN, Wien 1939, 42 S., zahlr.
Abb., kart.; dazu Einbau-Anleitung; 2 Werbeprospekte u. Korrespondenz bezügl. Zünder f.
Sprengarbeiten, 1942, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888454F
I-II
100 MOTORRÄDER IN WORT UND BILD, München 1952, 144 S., kleinf. Kart., Einband m.
Knitterfalten <864444F
III
20 €
25 €
405
406
407
408
409
410
411
412
DAS MOTORRAD, 5 Ausgaben, Wien 1935, Mai-Aug. sowie Nov., Fotos, Abb., ges. 204 S.
<864517F
II
HUNDERT JAHRE DEUTSCHE EISENBAHN, Jubiläumsschrift, Hauptverwaltung der Deutschen Reichsbahn, Berlin 1935, zahlr. Abb., tls. farb. u. ganzseitig, Karten, Beilagen, Ln., Alters- u.
Gebrauchsspuren <885020F
I3 TITEL: „Eisenbahn-Maschinenwesen“, Bd. VI (Ill. Techn. Wörterbücher), A. Schlomann, Bln.
1909, 796 S., 6-sprachig; „Die Lokomotiven“ u. „Die Eisenbahnwagen und Bremsen“, a. d. Reihe
„Eisenbahnfahrzeuge“, H. Hinnenthal, Lpz. 1910, ges. 220 S., zahlr. Abb., Ln., Gebrauchsspuren
<889056F
II
DEUTSCHE VERKEHRSGESCHICHTE, Bd. I/1-2, Berlin 1939, 111 S., zahlr. Abb. u. 1
Faksimile, gepr. Karton, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888503F
II
DAS WELTREICH DER TECHNIK, 3. Band, „Der Verkehr auf dem Wasser - Der Verkehr in der
Luft“, A. Fürst, Ullstein Vlg., Bln. 1926, zahll. Abb., Entwicklung u. Bau, nautische Instrumente,
Motore, Fesselballone, grossform. Falttafeln, Karten, Risse etc., tls. farb., 533 S., Ln., ger. Gebrauchsspuren <862618F
II
FAHREN UND FLIEGEN, E. A. Pfeiffer, Franckhsche Verlagshandlung, 320 S., Abb., teilw.
ganzseitig, Leinen <883010F
II
4 FIRMEN-CHRONIKEN: „Wege und Wegmarken - 100 Jahre Thyssen“, H. Uebbing, Bln. 1991,
348 S.; „100 Jahre Wayss & Freytag“, F. Leonhardt, Frankfurt/M. 1975, 265 S.; „Mitten im Leben 125 Jahre Hoechst“, Frankfurt/M. 1988, 319 S.; „Meilensteine - 125 Jahre Bayer“, E. Verg, Leverkusen 1988, 624 S., alle m. zahll., meist farb. Abb., Ln., 3 SU, 1x m. Schuber <882260F
I10 TITEL, dabei: „Otto Lilienthal“, Hamburg 1992, zahlr. Abb.; „Die grossen Passagierschiffe“,
Amsterdam 1979, zahlr. Abb., tls. farb.; „Album des deutschen Rennsports“, Berlin 1934, zahlr.
Abb., ges. 2900 S., Ln., Kart., Leder, tls. SU; dazu 9 Ausg. „Kraftfahrzeugtechnik“ u. 7 Ausg.
„Schifffahrts-Archiv“ <885028F
II-III
20 €
20 €
50 €
30 €
25 €
20 €
20 €
20 €
LITERATUR LUFTFAHRT
413
414
415
416
417
418
419
420
421
422
DAS BUCH DER DEUTSCHEN FLUGGESCHICHTE, P. Supf, Bln. 1935, 463 Fotos u.
Zeichnungen, 520 S., Ln. <864213F
II
ZUR ERINNERUNG AN DIE ILA 1909, Album z. Ausstellung, gew. v. d. Fa. I. Ittmann, Frankfurt a. M., durchgeh., tls. ganzs. Abb., 32 S., brosch., Umschlag lose <882014F
IIKAMERADSCHAFT DER LUFT, „Festschrift anlässlich des 50. Geburtstages von Dr. Ernst
Heinkel“, Berlin 1938, 103 S., mehrere Zeichn. versch. Flugzeugtypen, gld.gepr. Hldr., Einband
fleckig; dazu entspr. Typoskript-Widmung m. Tinten-OU „Ernst Heinkel“, 27.1.1938, im Kuvert
<888605F
I-/II
KONVOLUT RICHARD E. BYRD: „Flieger über dem sechsten Erdteil“, 1931, 280 S.; „Mit
Flugzeug, Schlitten und Schlepper“, 1936, 283 S.; „Himmelwärts“, 1930, 159 S., alle m. zahlr.
Abb., gepr. Ln., min. Gebrauchsspuren <868087F
IKONVOLUT LINDBERGH: „Mein Flug über den Ozean“, Berlin 1954; Wir zwei - Im Flugzeug
über den Atlantik“, Leipzig 1927; „Horch - der Wind“, Zürich um 1955; „Ich fliege mit meinem
Mann“, Leipzig 1937, ges. über 1280 S., einige Abb., gepr. Ln. u. Hln., ger. Gebrauchsspuren
<868086F
I-II
20000 KILOMETER IM LUFTMEER, Hellmuth Hirth, Braunbeck Vlg. 1913, zahlr. Abb., 240 S.,
Ln., Gebrauchsspuren <862622F
II
3 TITEL: „Meine Flugerlebnisse“, H. Hirth, Berlin 1915, 240 S.; „Hirth - Vater, Hellmuth, Wolf“,
Stuttgart 1949, 247 S.; „Wolf Hirth erzählt“, Leipzig 1935, 156 S., alle m. Abb., gepr. Ln., ger. Gebrauchsspuren <868085F
I-II
DAS VERKEHRSFLUGZEUG, Band 2 „Moderne Flugzeuge“, A. Gymnich, Bln. 1926, zahlr.
Abb., Risszeichn., 207 S., gepr. Ln., ger. Gebrauchsspuren <889049F
II
HANDBUCH DER LUFTFAHRT, Lehmanns-V. 1937, hunderte Fotos, Schnittzeichnungen u.
technische Angaben, 496 S., großf. Ln., Rücken u. Kanten berieben <864237F
II5 TITEL LUFTFAHRT-LEHRBÜCHEREI, Bde. 3, 5, 7, 8 u. 26, Werkstoffkunde, Flugmotor,
Elektrische Flugzeugausrüstung, Schweißtechnik etc., Bln. 1940-1942, hunderte Fotos u. Abb., ges.
930 S., kartoniert <844413F
II
55 €
80 €
190 €
25 €
25 €
20 €
45 €
30 €
55 €
60 €
423
424
425
426
427
428
429
430
431
432
433
ZEITSCHRIFT FÜR FLUGTECHNIK UND MOTORLUFTSCHIFFAHRT 1927, kpl. Jahrg. (24
Hefte), Hrsg. Gesellschaft f. Luftfahrt, Berlin, versch. Autoren, zahll. Abb., Zeichn., Tabellen,
Diagramme, 584 S., gebunden, gld.gepr. Ln. <862625F
II
FLUGWESEN, Zeitschrift d. Verbandes Deutscher Flieger in der Tschechoslowakei, kpl.
Halbjahrgang, Jan.-Juni 1938, Abb., Werbung, 84 S., gebunden, Hln. <882361F
II
DIE DEUTSCHE LUFTFAHRT „Jahrbuch 1937“, H. Orlovius/R. Schulz, Frankfurt/M., zahlr.
Abb., Karten, Reklame, 320 S., Ln. <862357F
II
LUFTFAHRTEN IM FRIEDEN UND IM KRIEGE, Gerd F. Leberecht, Verlag Simion, Berlin
1913, zahlr. s/w Abb., 248 S., gepr. Ln.; dazu „Das Wunder des Fliegens“, F. Neher, Verlag
Pechstein, München 1937, durchgeh. s/w Abb., 712 S., gepr. Ln., Gebrauchsspuren <868016F IMIT GRAF ZEPPELIN UM DIE WELT, M. Geisenheyner, Frankfurt a. M., Abb., 112 S., Karton,
Gebrauchsspuren <882031F
II
REICHS-LUFTKURSBUCH, Dez. 1936, RLM u. Dt. Lufthansa, Fotos, 1 Plan, 466 S., kart.
<884111F
II
REICHS-LUFTKURSBUCH, Dez. 1938 - Jan. 1939, RLM u. Dt. Lufthansa, Fotos, 1 Plan, 448 S.,
kart., Umschlag m. Gebrauchsspuren <884112F
IIREICHS-LUFTKURSBUCH, Juli 1939, RLM u. Dt. Lufthansa, Abb., 1 Plan, 596 S., kart., Einband m. Randmängeln u. Gebrauchsspuren <884113F
II-III
KONVOLUT: „Der Flieger“, L. Adelt; „25 Jahre Luftkutscher“, R. Gsell; „Auf eigene Rechnung
und Gefahr“, K. Zwickau; „Schlesische Luftfahrtgeschichte“, H. Zengler; „Erinnerungen“, A.
Lippisch; „Mit dem Kranich am Leitwerk“, P. Berger, 1913-77, ges. über 1100 S., zahlr. Abb., Ln.,
Hln., kart., tls. m. SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <868082F
I-II3 TITEL: „Abenteuer der Luft - Die Fortschritte der Luftschiffart...“, Berlin 1912, 272 S., farb.
gepr. Ln.; „Die Eroberung der Luft“, Stuttgart 1920, 432 S., farb. gepr. Ln.; „Menschenflug Ballon, Luftschiff... in Wort und Bild“, Stuttgart 1924, 116 S., gepr. Hln., alle m. zahlr. Abb., ger.
Gebrauchsspuren <868084F
I-II
2 TITEL: „Flugzeug-Fibel“ (neuzeitl. Militärflugzeuge), F. Hohm, Bln. 1935, zahlr. Abb., versch.
Nationen, techn. Daten, 107 S., Einband fleckig, besch.; „Das Leichtflugzeug für Sport und Reise“,
W. v. Langsdorff, Frankfurt a. M. 1925, zahlr. Abb., Zeichn., 228 S., bde. Karton <889053F
II-/II
55 €
20 €
20 €
35 €
30 €
80 €
80 €
80 €
20 €
55 €
30 €
LITERATUR SEEFAHRT
434
435
2 TITEL: „Segelkameradschaft - Das Wappen von Bremen“, Festschrift 1937, Fotos, Teilnehmeru. Siegerlisten div. Hochseerennen, 38 S., gld.gepr. Karton; Geschenkmappe d. Reederei F.
Schichau, Elbing, m. Schmuckblatt f. e. Procuristen zur Silberhochzeit 1894, slb.gepr. u. wattiertes
rotes Leder <840070F
II
2
ILLUSTRIERTE:
„LLoyd
Zeitung“,
Feb.
1931;
„Hamburg-Süd
Zeitung“,
(Hamburg-Südamerikan. Dampfschifffahrts-Gesellschaft), Juli 1937, ges. 84 S., Großf. <844127F
II
20 €
20 €
LITERATUR BERLIN
436
437
BERLIN IM AUFBAU, „Betrachtungen und Bilder des Architekten Max Taut“, Aufbau-V. 1946,
Zeichnungen, 16 S., großf. Karton m. Randmängeln u. Gebrauchsspuren <884132F
III
25 TITEL UND BROSCHÜREN, dabei „Wanderbuch Bln.-Kurmark“; „Alte Kirche Wannsee“;
„Hotel Adlon“; „Gärtner Lehranstalt Oranienburg“; „Bln. wie es weint u. lacht“;
„Friedrichshagen“, Aufbau nach 1945 etc., 1912-1997, zahllose Fotos, tausende Seiten <864057F
I-/II
80 €
55 €
ZEITUNGEN BERLIN
438
BERLINER LOKAL-ANZEIGER, 9 Ausg., 1932- 35 (12x), 351 u. 355; 1933- 459, 501, 502, 513
u. 545, u. a. m. Berichten zum Reichstagsbrandprozess; 1937- 189; dazu Titelblatt d. Nr. 72/1940;
Bezirks- u. Festbeilage; 3 Beiblätter 1929, Alters- u. Gebrauchsspuren <888112F
II-II-
439
ATLAS OF CANADA, W. Roche, 1915, zahlr. farb. Ktn. u. Pläne, ges. ca. 200 S., großf. Ln.,
Block u. Gelenke stark gelockert, Einband verzogen u. beschabt <884144F
III
20 €
LITERATUR INTERNATIONAL
200 €
440
441
442
443
444
445
DANEMARK, M. Eyries, Paris 1846, 24 Stahlstiche a. d. Geschichte Dänemarks sowie Ansichten,
416 S., franz. Text, bedr. Pappband <884127F
II
80 JAHRE WIENER SICHERHEITSWACHE, Wien 1949, 207 S., zahlr. Abb., einige farb.
Uniform-Tafeln, gld.gepr. Hldr., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888486F
II
ÖSTERREICHS HORT, „Geschichts- und Kulturbilder aus den Habsburgischen Erbländern“, Bd.
1 u. 2, Wien 1909-10, ges. 792 S., zahlr. Abb., mehrere ganzs., tls. farb. Kunstdrucke, gld.gepr. Ln.,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888376F
I-II
10 YEARS AMONG THE MAIL BAGS, „or Notes from the Diary of a Special Agent of the
Post-Office Department“, J. Holbrook, Boston 1856, 13 Lithographien, 432 S., gld.gepr. Ln.
<864277F
II
KONVOLUT: „Handbuch über Gas, Wasser-, ....u. Elektro-Installationen“, Wien 1931, 394 S.,
zahlr. Abb. u. Pläne, gld.gepr. Ln.; „Schulwörterbuch für Rechtschreibung...“, Breslau um 1934, 80
S., kart. u. 2 Ausg. „Album für den Ball der Stadt Wien“, 1937 u. -38, ges. 278 S., zahlr. Abb.,
kleinf., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888516F
Ø II
KONVOLUT, meist Militär- u. Luftfahrt, dabei: „Kriegstheorien“, „Die deutschen
Militärflugzeuge“, „Ferdinand Graf von Zeppelin“, Umfang ca. 1,5 Bananenkartons, Alters- u. Gebrauchsspuren <885055F
Ø II
80 €
25 €
50 €
25 €
20 €
20 €
ZEITUNGEN INTERNATIONAL
446
L´ILLUSTRATION, kpl. Jahrgang 1937, tausende farb. u. s/w Abb., Werbung, ca. 3000 S., in 4
Halbleinen-Bände, neu gebunden <882354F
I-
447
WANDANSCHLAG, „Waih geschriegen, mer sain gemacht!! - Rebbe Jankef an Rebbejatzmach in
Warschau“, Druck E. Litfaß, Berlin Adlerstr. Nr. 6, 42x36 cm, mehrf. gef., etwa 1848 <884058F II
WAS SIND JUDEN?, „Eine ethnographisch-anthropologische Studie“, Dr. C. H. Stratz, Wien/Lpz.
1903, 11 Fotos, 30 S., A 4, Broschur, Rücken repariert <884041F
II
PALÄSTINA, 300 BILDER, G. Landauer, Einleitung Sven Hedin, München 1925, 244 S., großf.
Ln., Einband etwas stockfleckig <864089F
II
DIE WELT, HERZL-NUMMER, „Zionistisches Zentralorgan“, Bln., 3. Juli 1914, zahlr. Fotos,
Werbung, 76 S., großf. Hln., Beiträge zu Theodor Herzls 10. Todestag, Palästina, Siedlungen etc. v.
M. Nordau, S. Bernstein, F. Oppenheimer etc. <864067F
II
ABGESTEMPELT, JUDENFEINDLICHE POSTKARTEN, „Sammlung Haney“, H. Gold/G.
Heuberger, Frankf./M. 1999, zahlr., tls. farb. Abb., 380 S., großf. Pappband <884082F
I7 TITEL, „Die Sagen d. Juden“, M. J. bin Gorion; „Das Ghettobuch, die schönsten Geschichten a.
d. G.“, A. Landsberger; „Eine Geschichte d. Juden“, J. Kastein; „Die Reform d. Judentums“;
„Hebräisch“, M. Goldmann; „Ein Jude“, M. Goldschmidt; „Jud Süß“, L. Feuchtwanger,
München/Bln./Frankf. 1898-1931, ges. 2728 S., Ln./Hln./kartoniert <864046F
Ø II
LOT 40 TITEL, Lebensbeschreibungen, Kulturgeschichte, Biographien, Alltag etc., etwa
1970-2005, 1 Bananenkarton <864038F
I-/II
180 €
LITERATUR JUDAICA
448
449
450
451
452
453
30 €
30 €
20 €
25 €
80 €
45 €
45 €
LITERATUR DEUTSCHLAND ALLGEMEIN
454
455
456
457
KONVOLUT: „Das Hildebrandt-Lied“, 1944; 2 Atlanten; Wochen-Romanhefte; Technik, Kunst u.
Geschichte, ges. ca. 30 Titel, 30er Jahre - Neuzeit, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <880689F II/III
9 TITEL, dabei: „Atlas pathologischer und klinischer Anatomie für Dentisten“; „Das Kommunistische Manifest“; „Die Homossexualität des Mannes und des Weibes“; „Totem und Tabu“,
1918-1998, ges. ca. 2700 S., tls. SU., tls. Abb., Ln., Hln. u. Kart., Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu
„Eine Einleitung zur Anwendung der Delicia-Kornkäferbegasung“ <885031F
II-III8 TITEL, dabei: „Tobia Knopp - Abenteuer eines Junggesellen“, 1924; 3 Ausg. „Die Apotheke“,
1932-33; „Lessing`s Werke“, 2. Bd., um 1905 u. „Die Ärztin im Hause“, 1. Bd., 1911, ges. ca. 2800
S., tls. m. zahlr. Abb., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888473F
Ø II
9 TITEL, dabei: „Blockade“, im Vorsatz Widmung e. Kreisobmanns d. DAF; „Der jüdische
Friedhof“; „Die Eroberung der Welt“, ges. 3400 S., tls. SU u. Abb., kart. u. Ln., Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu „Ernst Thälmann“ u. „The knights & chapel of the thistle edinburgh“
<885030F
II-
30 €
30 €
20 €
20 €
458
459
460
461
462
463
464
465
466
467
468
469
470
471
472
10 TITEL, dabei: „Pressechef bei Ebert, Hindenburg und Kopf“, Hannover 1956, Abb., Ln., SU;
„Alfred Krupp“, Bd. 1 u. 2, Berlin 1928, gld.gepräg. Ln.; „Fritz Ebert“, Berlin 1923, kart..; ges. ca.
2600 S., tls. SU, Ln. u. Kart. <885027F
II-III
16 TITEL Lehr- u. Unterrichtsbücher bzw. Hefte, dabei: Physik, Buchführung, Buchhaltung,
Fremdsprachen/Wörterbücher, Wirtschaftsgeographie, Lesebücher, Liederbuch, Stenographie,
Religion, 1904-45, tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren <882994F
II-IV
4 TITEL: „Die auslandsdeutsche Dichtung unserer Zeit“, W. Schneider, Bln. 1936, 347 S., SU m.
Rissen; „Sieh unser neues Land mit offenen Augen - Italienisch-Ostafrika“, L. Diel, Lpz. 1938, 304
S.; „Wanderungen und Wandlungen in China“, H. J. Krug, Bln. 1941; „Panama“, Ch. Ganter, Bln.
1942, 389 S., tls. Abb., Ln., Karton, Gebrauchsspuren <882995F
II/II6 TITEL, dabei: „Der Putsch“, Berlin 1927; „Luxemburg“, Berlin 1941; „Leitfaden der Vorgeschichte Europas“, Augsburg 1925, ges. ca. 1500 S., Abb., Ln. u. Kart., 2 Einbände m. HK, tls. SU,
Alters- u. Gebrauchsspuren <885051F
II
KONVOLUT KLEINSCHRIFTEN UND KALENDER, 18 St., dabei: „Deutscher
Jugendkalender“, 1913 u. -15; „Deutscher Tierschutzkalender“, 1910, -13 u. -27; 2 Ausg. „Der
Ansporn“, Jge. 1929 u. -30; 2 Familien-Stammbücher; Säuglings-Pflegefibel, 1917, tls. m. Abb. u.
Zeichnungen, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 2 Taschen-Kalender, 1937/42 (blanko)
<888178F
II-III
HUNDERT JAHRE IN WORT UND BILD, „Eine Kulturgeschichte des XIX Jahrhunderts“, Pallas
Verlag, Berlin 1899, 801 S., Abb., teilw. farb., Halbln. <883009F
13 TITEL: „Landwirtschaftliche Berufe für Mädel“, H. Hajek, Reichs-Elternwarte Verlag, Berlin
1941, 96 S.; „Die Reißwolle“, H. Plum, Verlag der dt. Arbeitsfront, Bd. 1 Schriftenreihe des
Fachamtes Textil, Berlin 1938, 164 S.; „Deutsche Geschichte vom Wiener Kongreß bis zum Ende
des Weltkrieges 1815-1918“ Bd. 3 d. Reihe „Volk und Boden“, Westermann Verlag, Braunschweig
1942, 304 S., kart., alle m. Abb., Alters- u. Gebrauchsspuren <883005F
I-II2 TITEL: „Kämpfer“, Zinnen-Verlag, Wien 1942, Sammelband, Bd. 1 d. Reihe „Kämpfer Künder
Tatzeugen“, Halbln., Aufsätze über deutsche Herrscher, 318 S.; „Alfred Krupp und sein
Geschlecht“, Paul Schmidt, Verlag für Sozialpolitik, Berlin 1937, zahlreiche Abb., teils ganzseitig,
Halbln., 229 S. <883004F
IIDER FLÜCHTLING, A. Roda Roda, Berlin um 1913, 30 S., farb. Illustr. v. Fritz Koch-Gotha,
farb. kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888437F
II
FLANDERN, H. Havert, Karlsbad um 1942, 190 S., zahlr., meist ganzs. Abb., Zeichnungen u. einige farb. Kunstdrucke, gld.gepr. Ln. m. farb. SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888447F
II
REMBRANDT BIBEL, 4 Bde., München 1921, ges. 313 S., zahll. Reproduktionen nach Gemälden u. Skizzen v. Rembrandt, kart., tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, berieben; dazu Katalog
der Jahresausstellung 1919, Künstlerhaus Wien, 79 S., 43 Bildtafeln <888448F
II-IIDILHERR-BIBEL, „Biblia, Das ist die gantze Heilige Schrift deß Alten und neuen Testaments...,
Nürnberg Endter, vor 1715, (handschr. Eigentumvermerk), Titelblatt u. Titelkupfer m. Fehlstellen,
zahlr. Textholzschnitte v. E. P. , (d. i. Emil Porzel), m. vertsteckten Hinweisen a. d. beginnende Zt.
d. Aufklärung, 1181 S., tls. gebräunt, m. Fraßspuren, davon ca. 40 S. m. geringem Textverlust,
großf. gepr. Ganzleder, Schließen fehlen, nur 1 Beschlag vorhanden, Rücken angeplatzt, (reparabel)
<884383F
III
2 TITEL, „Triumph der Liebe“, Berlin 1935, 360 S., Innendeckel m. Stempel „SS-Lazarett Wien Teillazarett Vöslau“ u. Tinten-OU Unterscharführer; „Die Geige“, 4 Novellen, Potsdam 1941, 212
S., Schmutztitel m. Stempel „SS-Pz. Gren. Ausb. Btl. 18“ u. Tinten-OU Unterscharführer, Altersu. Gebrauchsspuren <888292F
IIKONVOLUT ATLANTEN: „Volkstumsatlas von Niedersachsen“, Lieferung 2-4, 1936-39, ges. 15
Kartenblätter, in tls. besch. Mappen; „Deutscher Schulatlas“, Gau Südhannover-Braunschweig,
1942, 12 Kartenblätter; „Klimaatlas von Niedersachsen“, 1945, 43 Kartenblätter, Einband tls. m.
Klebefilm rep. <888026F
II/II-III
SEXUALITÄT UND KRIMINALITÄT, M. Hirschfeld, Leipzig 1924, 101 S., gepr. Hln., min.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888413F
I-II
30 €
20 €
20 €
30 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
30 €
20 €
200 €
30 €
20 €
30 €
473
474
475
476
477
478
479
480
481
482
483
484
485
486
487
488
489
LIBRI
TERTII
BIBLIOTHECAE
PORTATILIS,
3
Teile
in
einem
Band,
wissenschaftliche/theologische Abhandlungen zu den Schriften der Propheten Jesaja, Jeremias,
Ezechiel und Daniel, Pastor Jacob Raupp, Arnstadt 1655, ges. 1413 S. (Büttenpapier), lateinischer
Text, Holz-Einband m. Papierbeschichtung, Rücken fehlt, tls. Wurmfrass <889113F
III
KONVOLUT, über 85 Titel, dabei: Friedrich der Große, Album von Berlin, Geographie, dt.
Geschichte, Unterrichtsbücher, Kinder- u. Jugendlit., Sport, Romane, Hanse, Wörterbücher, Musik,
tls. mehrbändig, 1884-1983, tls. deutl. Gebrauchsspuren, Volumen über 2 Bananenkartons
<888030F
II-III
KONVOLUT, ca. 80 Titel, dabei: „Kabale und Liebe“, „Tristan und Isolde“, „Der
Volks-Brockhaus“ u. „Dokumente der deutschen Politik“, ca. 1934-44, tausende Seiten, Kart. u.
Ln., tls. stark beschädigt, sow. gelöste Blöcke <880934F
III-IVDER GROSSE BROCKHAUS, 12 Bde., 1952-57, ges. über 9000 S., gld.gepr. Ln. m. SU, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen ca. 1 Bananenkarton <888027F
Ø II
4 TITEL SAGEN UND ERZÄHLUNGEN, Heldensagen; German. Götter- u. Heldensagen; Westwärts Wiking; Juniperus, Bln./Wien 1922-1954, Abb., Zeichnungen, ges. 1100 S., Ln./Hln.
<888524F
II
FLIEGENDE BLÄTTER, München 1894. Nr. 2553-2578, zahlr. Humorbilder, Lagen tls. lose, tls.
starke Randläsuren, 232 S., Hln., beschabt, Rücken m. Fehlstellen, Vollständigkeit ungeprüft
<864349F
IIIPAYNE´S MINIATUR-ALMANACH, Leipzig Ausg. 1848 u. 1854 in einem Bd., m. 16 (v. 18)
Stahlstichen, 240 S. u. Werbeanhang, kleinf. Pappband <840003F
II
KULTURBILDER AUS 3 JAHRHUNDERTEN, E. Rosenow, Bd. 2 , (Bauernkriege - 30jähr.
Krieg), Bln. 1922, Abb., 400 S., großf. Hln. <864258F
II
CORPUS JURIS CANONICI ACADEMICUM..., Bd. 1, Christoph Heinr. Freiesleben, Colonia
MDCCXXXV, (Köln 1735), ca. 1300 S., Pergamenteinband, etwa A 4, Ex-Libris u. handschr. Namenszug „F. de Meinertshagen“ <864897F
II
LOT 120 TITEL, (ca.), dabei: Geschichten, Erzählungen, Romane, Biografien, Novellen,
Abenteuer, Kinder, Gesundheit, Unterricht, Tiere, Opern, Lieder, Tragödien u. viele Reclam-Hefte,
etw. 1900-60er Jahre, Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen ca. 1 Bananen-Karton <822121F II-III
18 TITEL, dabei: Preussen, Brandenburg, Kaiserreich, Geschichte, Luftkrieg, Patriotika,
Persönlichkeiten, Politik, Satire, Karikatur u. Humor, tls. Bildbände, meist neuzeitl.; dazu
Zeitschriften: 60x „Geschichte mit Pfiff“; 6x „Karoline“; 5x „PM“ u. 2x „Damals“, etw.
1989-2006 <842074F
IIGESCHICHTE IM BILDE, „Ein kulturgeschichtliches Bilderbuch f. Schule u. Haus“, B. Seyfert,
3 Teile in einem Bd., Halle 1928-1934, hunderte Fotos u. Abb. v. d. Antike b. z. 3. Reich, ca. 300
S., großf. Ln. <864241F
II
KONVOLUT BÜCHER U. HEFTE: Edgar Allen Poe „Gesammelte Schriften“ 6 Bde., TB 1984;
Wolfgang Scheftler „Judenverfolgung im Dritten Reich“, Heft, 95 S., 1964; Dr. Franz Reuter, „Der
20. Juli“, Heft, 36 S., 1946; James F. Byrnes „Offen gesagt ....“, Heft, 54 S., um 1950; „Das Deutsche Gespräch“, Briefwechsel zw. d. Neuen Deutschland u. d. Hamburger Freien Presse“, Heft, 67
S., um 1950; Erich Ludendorff „Vernichtung d. Freimaurerei“, Heft, 1927; Polizei-Jahrbuch 1973,
Kalender <725209
I-II
HANDBUCH DER GESCHICHTE DES EUROPÄISCHEN STAATENSYSTEMS, „und seiner
Colonien...“, A. Heeren, 2 Teile in einem Bd., Göttingen 1830, 830 S., Hld. m. Rückenvergoldung
<864864F
II
KONVOLUT BÜCHER U. BROSCHÜREN, etw. 1930-80, 9 Stk., u.a. zum 1. WK, russ.
Revolution, Kunst d. 20. Jhd., tls. außen fleckig <725172
II/IIIPRAKTISCHE MENSCHENKENNTNIS „Ein Lehrgang zum Selbststudium“, Physiognomik,
Gehirn- u. Schädellehre, Handformenkunde u. Graphologie, Hrsg. R. Gerling, Vlg. Bong & Co.,
Bln. 1930, zahlr. Abb., Zeichn., Farbtafeln, ges. 535 S., gld.gepr. Ln., Gebrauchssp. <862208F II
2 TITEL LETTE-VEREIN, „Der L.-Verein i. d. Geschichte d. Frauenbewegung, eine Chronik“,
Dr. Lilly Hauff, Bln. 1928, 447 S., Ln.; „Der Frau ihre Arbeit - L.-Verein zur Geschichte einer Berliner Institution 1866-1986“, Doris Obschernitzki, Bln. 1987, zahlr. Fotos u. Abb., 296 S., kartoniert <864096F
I-/II
150 €
100 €
20 €
20 €
70 €
20 €
20 €
20 €
130 €
35 €
25 €
25 €
20 €
70 €
20 €
20 €
20 €
490
491
492
493
494
495
496
497
498
499
500
501
502
503
504
505
506
507
508
509
510
VOM KAISERREICH ZUR REPUBLIK, „eine französische Kulturgeschichte d. 19. Jh.“, M.v.
Boehn, Bln. 1917, zahlr., tls. farb. Abb., 494 S., Hln., Kanten beschabt <864214F
IIDEUTSCHE HELDENSAGEN, A. Richter, Lpz. um 1935, Abb., 791 S., Hln., Gelenke stark gelockert <864275F
IIMALERISCHE DEUTSCHE BAUTEN VERGANGENER ZEIT, „Original-Zeichnungen m. Text
v. H. Steffen, Architekt in München“, 1908, ca. 200 S., großf. Ln. <864250F
II
BAUSCHULEN DES MITTELALTERS, „ü. d. gemeinschaftlichen Ursprung“, C. F. von Rumohr,
Bln./Stettin 1831, 74 S., betrifft die Gothische, Langobardische u. Fränkische Architektur u. ihre
Auswirkungen bis 1450, Hln. <840004F
II
DIE FRITHJOFSSAGE, E. Tegnér, a. d. schwed. übersetzt v. E. Mayerhoff, Bln. 1835, 189 S.,
Vollgoldschnitt, Leder; dazu eine weitere Ausgabe, Lpz. um 1900, Ln., Einbände m. Schadstellen,
sow. entspr. AK, s/w Abb., gel. 1908 n. Rügen <862629F
II/II11 TITEL EROTIK, „Roy Stuart“, Fotoband; „Erot. Photographien d. 20er Jahre“; „1000
Dessous“; „Intimschmuck“; „Lexikon d. Liebe“; „Sex im Volksmund“, sonst Erot. Comic-Bände v.
Eric Stanton, Lisa Bay, Diva Mania etc., 1980-1997, tausende Seiten <864058F
I11 KINDERBÜCHER, Themen: Spielzeug, Fotobände, Freizeitgestaltung, Lehrbücher etc., etwa
1910-1950, meist Fotos, farb. u. s/w Abb., ges. ca. 800 S. <864053F
Ø II
2 TITEL WILHELM BUSCH, „W.B.-Album“ u. „Neues W.B.-Album“, München 1924, m. 3100
Humorbildern, 356 u. 452 S., großf. Ln. <864252F
I-/II
LOT 85 TITEL, dabei Lexikon d. Antike in 5 Bdn., (1975); Bertelsmann Lexikon in 20 Bdn.,
(1975), Romane, Erzählungen, Autoren, einige Wörterbücher um 1900, sonst etwa 1970-2000, voller Bananenkarton <864041F
I-/II
LOT 25 TITEL, Geschichte, Preußen, Dt. Kaiserreich, Die Guggenheims, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, 1 WK, Geographie, Kommunismus, Weltatlas etc., 1905 bis Neuzeit <864106F
II
LOT 12 TITEL, u. a.: „Das Olympia-Buch 1896-2004; „Enigma“; „Zarah Leander“;
„Dampf-Lokomotiven“, „Welt in Flammen“ u.a., Gebrauchsspuren <741674F
II-IIBILDER-ATLAS ZUM CONVERSATIONS-LEXIKON, „Ikonographische Encyklopädie d. Wissenschaften u. Künste“, J. Heck, Tl. 5-7, (von 10), Lpz. 1849, m. 141 v. 143 Tafeln, stark gebräunt,
stock- u. fingerfleckig, Block gebrochen u. stark beschabt, Hln. <864231F
IIILOT LITERATUR: 6 Bände d. „Stalin“-Werkes; gebundene Bundeswehr-Zeitschriften;
BW-Schriften; Flieger-Kalender; 5 Ausgaben „Ill. Beobachter“, 30er Jahre; Notenbuch etc.
<865054F
Ø II
DIE FAMILIE KRUPP IN ESSEN VON 1587 BIS 1887, Graphische Anstalt Krupp, Essen 1931,
Familien-Chronik, 416 S., Gemälde- u. Foto-Wiedergaben, Faks.-Dokumente etc., tls. farb.,
großform. Ln., dazu entspr. Band m. genealogischen Tafeln, in Kassette, diese Gebrauchsspuren
<849016F
I-/II
BRIEFE AUS DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION, Gustav Landauer, 2 Bde., Rütten & Löning 1918/19, Erstausgabe, 474 u. 538 S., farb. Pappbände <864048F
II
LOT LITERATUR, etwa 50-80 Titel, Geschichte, Politik, Literatur, Antiquitäten-Magazine,
Meyers Lexikon 1896, Bd. 4 (C-D), sonst etw. 1920-1990, voller Bananenkarton <840012
I-/II
DAS WEIB IN DER KARIKATUR FRANKREICHS, G. Kahn, Stuttgart 1907, 72 farb.
Kunstblätter, 448 Textabb., 472 S., gld.gepr. Ln., etwas fleckig <864235F
II
SITTENGESCHICHTE DES GEHEIMEN UND VERBOTENEN, L. Schiedrowitz, Wien/Lpz.
1930, zahlr., tls. farb. Abb., 336 S., Ln. <864219F
I-II
DER SEXUALVERBRECHER, „Handbuch f. Juristen, Verwaltungsbeamte u. Ärzte“, Dr. E.
Wulffen, Bln. 1922, zahlr., tls. grausige Fotos, 728 S., gld.gepr. Hln., Kanten beschabt, Rücken m.
Einriß <864218F
III
KONVOLUT: „Breslau - Das Buch der Stadt“; 2 Bde. „Die ersten 50 Jahre“; „Das sechste
Jahrzehnt“; „Facsimile Querschnitt - Das Reich“; „Reichshauptstadt privat“, alle nach 1945
<860726F
I-II
KONVOLUT: „Die Deutsche Kunstfibel“, 1936; „Satzung der Gothaer Feuerversicherungsbank“,
1902; „Kleine Kunstgeschichte der deutschen Schlösser“, 1970; „... der deutschen Burg“, 1965;
„Histoire de Napoléon“, 1841; “Der Hafen“ (Hamburg), 1950, ges. über 1450 S., zahlr. Abb., Ln.,
kart., tls. deutl. Gebrauchsspuren <868135F
I-III
25 €
20 €
25 €
20 €
20 €
70 €
55 €
35 €
25 €
20 €
20 €
110 €
20 €
90 €
20 €
20 €
45 €
25 €
35 €
20 €
20 €
511
512
ILLUSTRIERTE GESCHICHTE DES DEUTSCHEN VOLKES, Dr. W. Zimmermann, Bd. 1 (von
?), Stuttg. 1873, Abb., 478 S., Kn., stark beschabt, Rücken dilettantisch m. Ln. geklebt <864216F
IIIKONVOLUT: „Festschrift z. hundertjähr. Wiederkehr d. Befreiungskriege ... u. z. Einweihung d.
Völkerschlacht-Denkmals b. Leipzig“, Einbd. stark beschädigt; „Gedanken u. Erinnerungen v. O.
Fürst v. Bismarck“, Bd. 1 u. 2; „Otto von Bismarck - Ein Lebensbild“; „Als Bismarck gegangen
war“; „Uhlands Gedichte u. Dramen“, sow. 2 evang. Gesangbücher, 1885-1951, Ln., Hln., Kart.,
ges. ü. 1900 S., Gebrauchsspuren <822648F
Ø II
20 €
20 €
ZEITUNGEN DEUTSCHLAND ALLGEMEIN
513
514
515
516
517
DER MÄRKISCHE STADT- UND LAND-FREUND, Öffentl. Kreisblatt d. Königsberger Kreises,
Jg. 1848, Nr. 1-52, ges. 376 S., geb., Vollständigkeit nicht geprüft, Alters-u. Gebrauchsspuren,
fleckig <888013F
IIDER KLADDERADATSCH, 7 Ausg., 1848: Nr. 19 u. 31; 1849: Nr. 51, 52 u. Extra-Blatt; 1850:
Nr. 17; 1866: Nr. 3, jew. 4 S., gef., fleckig, Randmängel <888051F
Ø II5 SATIREZEITUNGEN, 3 x „Frischer Wind“, 1948-51; „Der Witzbold“, um 1950; „Horizont“
1947, Gebrauchsspuren, 1 Heft mit Rissen <745029
II
KONVOLUT, ca. 40 St., dabei: Tägliche Rundschau; Bremer Nachrichten; Angermünder Zeitung;
Husumer Nachrichten; Germania; Charlottenburger Zeitung; Cottbusser Anzeiger; Lüneburger
Landeszeitung, 1885-1946, u. a. zahlr. Berichte zum Nürnberger Prozess, Vollständigkeit nicht
geprüft, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu 18 Beilagen „Die Neue Welt“,
1895 u. 9 Ausg. „Der Heimkehrer“, 1956-57 <888117F
II-IIKONVOLUT, ca. 80 St., dabei: „Die Zeit“; „Der Berliner“; „Vogesenwacht“ u. „Berliner
Lokal-Anzeiger“, 1838-1949, tls. unvollständig bzw. einzelne S., tls. deutl. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888049F
II-III-
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
REISELITERATUR
518
519
520
521
522
523
524
525
GROSS-PEKING UND SEINE UMGEBUNG, „ein Handbuch f. Reisende am 29. Febr. 1892“,
(Pseud. Humorwerk über Wien, im Reiseführer-Stil), v. d. Bildenden Künstlern Wiens, Abb., 96 S.,
Ln., Plan fehlt <882362F
II8 TITEL SVEN HEDIN, „Transhimalaja“, Bd. 1-3, hunderte Fotos u. Abb., 4 Ktn., Pappbde., etwas beschabt, Rücken tls. angeplatzt; „Durch Asiens Wüsten“; „Abenteuer in Tibet“; „Zu Land
nach Indien“; „Kampf d. Kontinente“, (2 Exemplare), alle Brockhaus-V. 1922-1943, Fotos, ges.
2088 S., Hln., Pappbde., 1 Rücken fehlt, 1 Rücken geklebt <864263F
II/III
DEUTSCHE RUNDSCHAU für Geographie u. Statistik 18. Jg., Hartlebens Verlag, Wien 1896,
593 S., zahlr. Abb. u. Karten, goldgepräg. Leinen <883008F
I7 JAHRBÜCHER ALPEN-VEREIN: Zeitschrift des dt. u. österr. Alpenvereins, Jge. 1925, 1926 u.
1931; Zeitschrift des dt. Alpenvereins, Jge. 1940 u. 1941; Jahrbuch des österr. Alpenvereins, Jge.
1949 u. 1950, hunderte S., zahlr. Abb., Ln. u. Hln., tls. fehlende Kartenbeilagen, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu 2 Festschriften 1928 u. 1954 <888371F
I-II
EINE WANDERUNG DURCH DAS RIESENGEBIRGE IN BILDERN, 34 Ansichten nach Fotos,
Warmbrunn / Schles., um 1910, großf., ill. Kartoneinbd., etw. fleckig, Beilage fehlt <725148 II-III
KONVOLUT: 4 Bildmappen (Hamburg, Verden/Aller, Boskoop, Bad Hersfeld), querf.; „Führer
durch den Wörlitzer Park“, 1929, 48 S., m. Faltplan; Karten vom Landkreis Grimma, 1:80.000 u.
Land Brandenburg, 1961, 1:300.000, bde. gef.; s/w-Foto Alter Leuchtturm, Borkum, 1908, 24x19
cm; „Die Vogesen“ u. „Das Riesengebirge“, jew. 34 S., tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilagen <888009F
II-IIIKONVOLUT, ges. 12 Teile, dabei: Bildband „Harz u. Kyffhäuser“, Wanderprospekt Wernigerode,
versch. Landkarten 1:7500 bis 1:300.000 (Rostock-Rügen, Berlin-Südost, Umgebung v. Berlin,
Köln, Oberschlesien), ca. 1900-50, tls. starke Alters- u. Gebrauchssp. <888058F
II-IV
5 TITEL: „Am Südpol“, Stuttgart 1933, 80 S., Ln.; „Schweiz“, Leipzig 1880, 1004 S., Hld.;
„Polarkreis Süd-Polarkreis Nord“, Leipzig 1939, 304 S., Hln.; „Flug in die Hölle“, Berlin, 204 S.,
Ln.; „Topographischer Atlas Bayern“, München 1968, 329 S., Ln., SU besch., tls. Karten, tls. Abb.,
Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „Stadtoberhäupter“, (Berlin) <885029F
II
100 €
45 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
40 €
526
527
6 TITEL: „Albanien - Land zwischen Gestern und Morgen“, E. Luckwald; „Das alte Spanien“, A.
Kuhn; „Abu Markúb - mit der Filmkamera unter Elefanten und Riesenstörchen“, B. Berg;
„Tropenwelt Java“, D. Bothas; „Chronik der Stadt Hamburg“; „Insel des Friedens“, Geschichte v.
Wattenmeer, L. Kempin; dazu „Das Walzerbuch“, F. Klingenbeck, versch. Verlage, 1924-52, zahll.
Abb., ges. ü. 1000 S., Ln., Hln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <862635F
II/IIKONVOLUT KARTEN, 13 Stadt- u. Verkehrskarten, dabei: „Die Pfalz“, „Mannheim“,
„Karlsruhe“, ca. 1930-50, zahlr. Abb., tls. farb.; dazu „Aquarium Zoologischer Garten Berlin“,
Notgeld-Satz Berlin u. 3 Hitdorfer Aufsteller d. Weltausstellung 1958 <880942F
II
20 €
20 €
LITERATUR NUMISMATIK/PHILATELIE
528
529
530
531
532
533
534
RÜCKBLICK AUF DAS ERSTE JAHRHUNDERT „der K. Bayer. Staatspost“, Reprint d. Orig. v.
1908, München 1982, 342 S., Karton <882169F
II
DIE POST, „Fachschrift u. Universal-Anzeiger f. Briefmarken-Sammler“, Leipzig u. Kehl, kpl.
Jahrgänge 1923 u. 1924 in 25 Heften, (Nr. 2-1924 doppelt), zahlr. Fotos u. tls. farb. Abb., ca. 400
S., Hln. <884049F
II
6 TITEL: „Current Coins of the World“, Racine, USA 1970; „Die Münzen Europas ab 1945“,
1974; „Die Münzen des deutschen Reiches ab 1871“, 1975; „Die Münze“, Sonderheft 1975; „Die
Münze“ Nr. 3 u. 12, 1975-76, ges. über 650 S., ger. Gebrauchsspuren <868024F
I-II
2 TITEL: „Umlaufsfähiges Deutsches Geld“, Dt. Bank 1935, zahlr. Fotos v. Banknoten u. Münzen
1924-35, 24 S.; „Warum u. Wie sammelt man Münzen u. Medaillen“, Dr. R. Gaettens, Verlag d.
Münzhandlung A. Riechmann, Halle 1926, hunderte Abb. v. Medaillen d. Antike, d. Mittelalters u.
d. Neuzeit auf 20 Bildtafeln, ca. 60 Textseiten, kartoniert <840071F
I-/II
KONVOLUT, dabei: „Die Briefmarken von Altdeutschland“; „100 Jahre ungarische Briefmarken“;
„Raritäten-Sonderangebot“; „Zauberwelt der Briefmarken“, 1897-2003, ges. ca. 3000 S., zahll., tls.
farb. Abb., Ln. u. kart., tls. deutl. Gebrauchsspuren <888022F
Ø II
8 ANSICHTSKARTEN-AUKTIONSKATALOGE, Fa. Bernhard, Labahn, Michaelis etc., Hamburg u. a., 1993-99, tausende S. m. tls. farb. Abb., kartoniert, meist mit Ergebnislisten <844412F II
3 AUKTIONSHAUS-KATALOGE: Martin Bernhard, Hamburg, 64. u. 65. AK-Auktion, 1995, ges.
1097 S.; Lanke, Döhlau, Spielzeugauktion, Dez. 2000, 216 S., durchgeh., tls. farb. Abb., alle kart.,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888500F
II
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
50 €
20 €
LITERATUR ORDEN
535
536
537
538
539
540
541
542
DÄNISCHE AUSZEICHNUNGEN, 1670-1990, Ordenshistorische Gesellschaft 1992, Exemplar
269/1000, Texte dänisch/engl., 384 S., zahllose Abb. v. Orden, Ehrenzeichen u. Urkunden, Trägerfotos etc., farb. Bändertafel, Grossformat, Gebrauchsspuren <880515F
IIDECORATIONS OFFICIELLES FRANCAISES, Paris 1956, zahlr., tls. farb. Ordens-, Medaillenu. Bändertafeln swie Fotos u. Abb., 294 S., großf., slb.gepr. Ln., Standardwerk <884135F
ISTATUTEN FÜR DAS ÖSTERREICHISCHE MILITÄRVERDIENSTKREUZ, Wien 1914, m. 4
Nachträgen seit d. Stiftung 1849, 3 Farbtafeln m. 9 Lithographien, 4 Textseiten, großf. Karton, mittig gef. <880214F
II
KATALOG ORDEN UND EHRENZEICHEN, „Kaiserreich Rußland u. Sowjetunion“, Leningrad
1962, hunderte farb. Abb., dabei 189 Abb. v. kaiserlich Russischen Regimentsabzeichen, 352 kyrillische Text- u. 95 Bildseiten, Ln. <884109F
II
GENERAL-CAPITEL, „der Ritter von Osten und Jerusalem“, o. O., um 1800, 32 S., kleinf. Broschur <840015F
II
DEUTSCHE AUSZEICHNUNGEN, (1871-1945), s/w Foto- u. Textband, Dr. K.-G. Klietmann,
Verlag „Die Ordenssammlung“, Berlin 1971/79, 333 u. 39 S., farb. Bändertafel, min. Gebrauchsspuren <880710F
I-II
DAS EISERNE KREUZ 1813-1939, K. Bauch, Bln. 1941, Fotos, Abb., 56 S., Pappband <884110F
II
WIE WIR UNSER EISERN KREUZ ERWARBEN, F. von Dincklage-Campe, Bln. um 1895, 480
S., zahlr. s/w Abb., farb. Kunstdrucktafeln, farb. Ln., S. 25/26 m. gr. Fehlstelle, 2 S. m. Rissen, neu
gebunden m. orig. Deckel u. Rücken, berieben <862657F
II-
30 €
200 €
50 €
180 €
20 €
20 €
40 €
25 €
543
544
545
546
547
548
549
DEUTSCHE FEUERWEHR-AUSZEICHNUNGEN, G. Efler 2001, staatliche Auszeichnungen,
Auszeichnungen d. Verbände etc., etw. 1800 - Neuzeit, Kaiserreich, Weimar, 3. Reich, BRD u.
DDR, alles abgebildet, viele Farbfotos, ausführl. Beschreibung m. Hintergrundinform. <725125F IRITTERKREUZTRÄGER IM MANNSCHAFTSSTAND 1941-45, Huß/Sondermann, VDM
Verlag, Zweibrücken 2009, Großformat, 508 S., Kurzbiographien u. Daten, meist m. Portraitfoto,
Statistiken etc. <880565F
IEICHENLAUBTRÄGER DES HEERES, Major von Hirschfeld, OKH um 1944, 2 Fotos, 1
PK-Zeichnung, Kampfbericht, Liste d. Annahmestellen f. Offiziersbewerber, 6 S., A 5 Faltblatt
<864969F
II
OBERST LOHMEYER, in: „Ritterkreuzträger des Heeres“, Berlin 1942, 48 S., Portrait m. RK u.
einige Gefechtskarten, brosch., Alters- u. Gebrauchsspuren <888493F
IIEICHENLAUBTRÄGER HAUPTMANN GERHARD HEIN, in: „Ritterkreuzträger des Heeres“,
Berlin 1942, 40 S., einige Abb. u. Zeichn., brosch., Alters- u. Gebrauchsspuren <888504F
IIKONVOLUT RITTERKREUZTRÄGER-BIOGRAPHIEN: Bär; Batz; Kittel; Prien; Schnaufer;
K.-L. Schulz; Töniges u. Witzig, Flechsig Verlag, 2007/-08, 154-156 S., alle m. zahllosen Fotos
etc.; dazu 2 Bde. „Unsterbliche deutsche Soldaten“, ges. 440 S., Biographien u. Fotos, 2002/-03
<880555F
IAUSZEICHNUNGEN DER DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK, Bartel/Karpinski,
MV 1979, zahlr. farb. u. s/w Abb., 209 S., kart. <862049F
II
50 €
20 €
20 €
30 €
30 €
60 €
20 €
LITERATUR MILITARIA
550
551
552
553
554
555
ENTWÜRFE FÜR PRUNKSÄBEL, Katalog d. Fa. Carl Eickhorn/Solingen, 1931, 30 S., Vorstellung v. Blankwaffen in Wort u. Bild <886083F
II3 TITEL: „Blankwaffen aus drei Jahrhunderten“, K. Hilbert, Bln. 1998; „Militärische Abzeichen
der DDR“, Militärverlag 1988; SBA „Deutsche Kolonien“, Reprint d. Originals v. 1936, ges. 260
S., Karton <862538F
I-II
KONVOLUT: „Uniformen der Nationalen Volksarmee“, Keubke/Kunz, 1990; „Katalog der Orden
und Ehrenzeichen des Dt. Reiches 1871-1945“, A. Hüsken, 1999, Preisbewertung, bde. reich ill.,
1x farb. <880602F
I-II
2 TITEL: „Militaria - Ein Bilderbuch... alter Helme und Uniformen“, 1987, 240 S., durchg., tls.
farb. Abb., gld.gepr. Ln.; „Orden, Ehrenzeichen, Blankwaffen & Historische Antiquitäten“,
Hüsken-Katalog 31, 1996, hunderte S., zahlr. Abb., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888520F II
KONVOLUT AUKTIONSKATALOGE „Berliner Auktionshaus für Geschichte“, 25 verschiedene
a. d. Jahren 1993-2009, ges. Volumen ca. 1 Bananenkarton <885000F
I-II
20 AUKTIONSKATALOGE d. Firmen Kube, Thies u. Hermann, etw. a. d. letzten 10 Jahren, ges.
Volumen ca. 1 Bananenkarton <880647F
I-II
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
UNIFORMKUNDE
556
557
558
559
560
DIE K.K. ÖSTERREICHISCHE ARMEE, „im Laufe zweier Jahrhunderte“, Fritz LÁllemand, 37
von 40 Tafeln d. Ausgabe Wien 1846 in sauberer Farbkopie, nrn. 17, 28 u. 34 fehlen, 42x30 cm
<880178F
IKONVOLUT: Chromolithografie „Gefecht bei Montebello am 20. Mai 1859“, 40x30 cm; Aquarell
e. österr. Ulanen zu Pferde, 22x30 cm; Bleistiftzeichnung Welser Landwehr-Ulanen, beim
Distanzritt, 1908, 28x22 cm, etw. angeschmutzt <888519F
II-IIDIE FLAGGEN DER KRIEGS- UND HANDELSMARINEN, „aller Staaten d. Erde, nebst
Signalflaggen, Landesfarben d. europ. Sttaten, der preuß. Provinzen, d. österr. Kronländer u.
Schweizer Cantone, Ruhl-V., Leipzig um 1910, 16 Farbtafeln m. hunderten Abb., kart. <884150F II
DIE FLAGGEN ALLER STAATEN DER ERDE, „Nebst d. Signalflaggen u. d. Landesfarben aller
europ. Staaten etc., Ruhl-V., Leipzig um 1910, 16 Farbtafeln m. hunderten Abb., kart. <884149F II
GESCHICHTE DER BEKLEIDUNG, BEWAFFNUNG UND AUSRÜSTUNG, „des Kgl. Preußischen Heeres“, C. Kling, Bd. 1 „Die Infanterie-Regimenter im Jahre 1806“; Bd. 2 „Die Kürassieru. Dragoner-Regimenter seit Anfang d. 18. Jh. bis zur Reorganisation d. Armee 1808“; Bd. 3 „Die
leichte Infanterie oder Die Füsilier-Bataillone 1787-1809 u. Die Jäger 1744-1809, Weimar
1902-1912, m. 131 farb. u. 6 s/w Tafeln m. zahlr. Ganzfiguren, Waffen- u. Uniformdetails, zahlr.,
meist farb. Textabb., ges. 966 S., großf. Ln. <884143F
II
30 €
80 €
80 €
80 €
1.200 €
561
562
563
564
565
566
567
568
569
570
571
572
573
574
575
576
SCHWEIZER FAHNENBUCH, A. u. S. Bruckner, Zollikofer & Co. V., St. Gallen 1942, 88 Farbtafeln u. hunderte Fotos u. Abb. v. Stadt- u. Aufgebotsfahnen, Söldner- u. Truppenfahnen, sowie
Beutefahnen d. Mittelalters bis etwa 1850, 560 S., großf., gld.gepr. Ln., Standardwerk <884137F IFLAGGENBUCH, OKM 1939, zahlr. Farbtafeln v. Kriegs-, Dienst- u. Handelsflaggen aller Staaten d. Erde, auch Deutsche Länder vor 1918, ca. 200 S., einge S. etwas fleckig, nachgebundenes
großf. Ln. <884080F
II
UNIFORM- U. RANGABZEICHEN-TAFELN, 40 St., davon 3 farb., entnommen aus „Der
Landser“, dabei: Kaiserliches Heer; Generale der Waffen-SS; frz. Marine; norw. Armee; RAF;
öster. Bundesheer; 300 Jahre dt. Kriegsflagge; Uffz. d. Heeres u. Soldaten d. Befreiungskriege, ca.
60er/70er Jahre, gr. A 5, Alters- u. Gebrauchsspuren, tls. fleckig, Foto zeigt e. Auswahl; 9 Beilagen
<888237F
I-II2 TITEL: „Die K.(u.)K.-Armee 1848-1914“, Gütersloh 1974, 255 S., durchg., meist farb. Abb.,
gepr. Ln. m. farb. SU; „Armee-Uniformen des 2. Weltkriegs in Farbe“, München 1973, 196 S., über
200 farb. Abb., kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „Lustige Flieger-Fibel“, Berlin 1940,
118 S. <888387F
II
DIE FORMATIONS- UND UNIFORMIERUNGS-GESCHICHTE, „des preußischen Heeres
1808-1910“, Paul Pietsch, Bd. 1 „Infanterie, Jäger, Schützen, Pioniere u. deren Landwehr“, Bln. um
1913, 6 farb. Uniformtafeln, zahlr. Textzeichnungen, 204 S., Ln. m. aufgezogenem farb. SU
<884138F
II
19 FAHNEN-AK, 5 St. Altpreußische Fahnen u. Alte Armee, um 1938, sonst 14 St. Schild-V. um
1970, Standarten u. fahnen d. Alten Armee, alle farbig <880218F
I-/II
4 TITEL: „Die Bayerischen- Sächsischen- und Württembergischen Kavallerie-Regimenter
1913/14“; „Die Preußischen Kavallerie-Regimenter 1913/14“; „Die Infanterie-Regimenter Friedrichs des Großen“ u. „Die Kavallerie-Regimenter...“; 1985-92, ges. ca. 650 S., alle m. farb. SU,
min. Gebrauchsspuren; Beilage <888017F
I-II
8 TITEL, dabei: „Deutsche Uniformen im Dritten Reich 1933-1945“; „Formations- und Uniformierungsgeschichte des Preußischen Heeres 1808-1914“; „Farbiges Handbuch der Uniformkunde“;
„Der bunte Rock“, 1965-93, ges. ca. 2100 S., Ln. u. kart., tls. m. SU, ger. Gebrauchsspuren
<888018F
I-II
8 UNIFORM-AK, Friederizianische Uniformen d. Zeughauses, Hus. Rgtr. 6 u. 8, Drag. Rgt. 8, I.
Btl. Leibgarde, Zeitraum 1786; Kürassier Uniform Bismarcks, alle colorierte Fotos; Freiwilliges
Jäger-Btl. v. de la Motte 1813; Friedrich d. Große m. s. Generalen, nach A. v. Menzel; Foto-AK
Preuß. Füsilieriermützen u. Fahnen im Heeresgesch. Museum Wien, (diese um 1970), sonst etwa
1914-1938 <880217F
I-/II
KONVOLUT REPRO-FOTOS FRANZÖSISCHE ARMEE, 24 Aufn., dabei: Generäle, Offiziere
u. Mannschaften; Erkennungstafeln d. frz. Armee „Freund und Feind“; Rheinland-Besetzung 1921;
Truppen m. Gasschutz-Masken, dt. bzw. frz. Beschriftung, einige gelocht, ger. Gebrauchsspuren
<888202F
II
DAS DEUTSCHE HEER, „Friedensuniformen bei Ausbruch des Weltkrieges“, Stuttgart 1982,
Textbd. u. Tafelbde. 1 u. 2, 428 S. u. 200 farb. Tafeln, min. Gebrauchsspuren <888004F
IDIE SOLDATEN FRIEDRICHS DES GROßEN, 31 colorierte Holzschnitt-Tafeln, A 4, in etwas
größerer, gld.gepr. roten Ln.-Mappe, um 1870 <884192F
II
POSTKARTEN-SERIE „75 Jahre österreichische Gendarmerie“, 20 St., davon 16 farb., 1924,
ungel., ger. Altersspuren <888470F
II
UNIFORMEN DER NVA DER DDR 1956-1986, Keubke/Kunz, Bln. 1990, zahlr. Farbtafeln, Uniformen u. Effekten, 293 S., Karton, Gebrauchsspuren <882234F
II
DIE BUNTE WELT DER UNIFORM „250 Jahre militärische Tracht 17.-20. Jahrhundert“, J.
Mollo, Stuttg. 1972, zahlr., meist farb. Abb., 234 S.; dazu „Model Soldiers“, H. Harris, London
1972, zahll. farb. u. s/w Abb., neuzeitl. Figuren d. Antike bis zum 20. Jhd., 95 S., bde. farb. Ln.,
SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <882149F
II
KONVOLUT UNIFORMTAFELN, 6 St., Friedrich d. Große, Prinz Heinrich, sonst Husaren, Bosniaken u. Dragoner d. Altpreuß. Armee 1745-1806, Großformat, um 1935; dazu Zeitschrift f.
Heereskunde, 2001-Nr. 399, zahlr., tls. farb. Fotos, Farbtafeln, m. Beiträgen z. d. Jäger-Rgtrn. z.
Pferde Nr. 7-13, Freiwillige Russische Schützenabteilung Libau 1919, Jahresregister 1999/2000
etc., 48 S. <880249F
I-
120 €
200 €
25 €
20 €
200 €
40 €
20 €
20 €
40 €
20 €
40 €
200 €
40 €
20 €
20 €
20 €
577
578
579
580
581
582
583
584
585
586
587
588
589
2 SOWJETISCHE BEKLEIDUNGSVORSCHRIFTEN, Miliz sowie Handelsmarine u.
Fischereiflotte, Leningrad u. Moskau 1976/78, zahlr. Farbtafeln, ges. ca. 220 S., Ln- <884107F I-/II
BEKLEIDUNGSVORSCHRIFT ÜBER DIE NEUEN HEERESUNIFORMEN, Moskau 1943, Fotos u. Abb. v. Uniformen u. Effekten, 64 S., kyrill. Text, kart. <884108F
II
5 TEILE: „Uniformen in Farben“, Berlin 1967, 304 S.; „ Die preußischen Husaren“, Reprint d.
Orig. v. 1883, 114 S., Tab.; „L´uniforme et les armes des soldats du premier empire“, 1968, 157 S.,
priv. Ergänzungen; „Die preußische Armee 1808-1839“, Stuttgart 1972, 16 S., 24 farb.
Einzelseiten; „L´uniforme et les armes des soldats de la guerre en dentelle“, 1975, 156 S., zahllose
Abb., überw. farb., Ln. u. kart., Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 2 Magazine, zahlr. Abb.
<885026F
IIDEUTSCHLANDS ARMEE, „in feldgrauer Kriegs- und Friedensuniform“, Otl. v. d.
Osten-Sacken, Paul Casberg, Bln. um 1916, m. 33 Farbtafeln, 40 Textseiten m. Abb., S. tls. lose,
gld.gepr. Hln.-Mappe, Kanten beschabt <884141F
II
DER SOLDAT IN DER DEUTSCHEN VERGANGENHEIT, G. Liebe, Diederichs Vlg., Lpz.
1899, 157 S., zahlr. Abb., gld.gepr. Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <880937F
II
UNIFORMEN DER NVA, Keubke/Kunze, 293 S., Farbtafeln, Fotos m. Abb. v. Effekten, Uniformen u. Ausrüstungen <886116F
IUNTERLAGEN EINES TEXTILRESTAURATORS, umfangreicher Ordner m. zahlr. Dokumenten
u. Fotos (viel farb., Uniformen, Helme, Fahnen, Harnische u.a.), 2 orig. Tuchreste von Fahnen
(Gren. Rgt. 4, IV. Btl., Inf. Rgt. 27, IV. Btl.), Zeitraum 1893-1897, sowie ein Fragment v. Grundtuch einer Fahne, div. Kopien v. Texten, Schriftstücken u.a., etw. 1970-75, Gebrauchsspuren
<745113
II
UNIFORM AND BADGES OF THE THIRD REICH, Vol. III: „HJ-NSFK-RAD“, R. Kahl, Military Collectors Service, ca. 1975, zahlr. Zeichn., 96 S., Karton, Rücken beschädigt <862179F IIFELDGRAU IN KRIEG UND FRIEDEN, 1. Teil „Mannschaften“, Otto Weiß, Berlin 1916, 29
Farbtafeln m. hunderten Abb. u. dtaillierten Beschreibungen, 32 S., farb. Karton <840130F
I2 TITEL: „Deutschlands Ruhmeshalle“ u. „Unser Vaterland in Waffen“, jew. 2 Bde., Kittel Vlg.,
um 1910 u. -20, zahll. Abb., Uniformen dt. u. europ. Armeen, Herrscher- u. Heerführer-Portr., Atelierfoto W II, je 896 S., gepr., farb. Ln., starke Gebrauchssp., einige S. lose, Risse <842075F II-/III
3 UNIFORMBÖGEN: 2 Radierungen, Napoleon I. m. Gefolge; Lithographie, franz. Armee um
1830, Großformat <844053F
II
GEDENKBLATT, „Den bei Gitschin, am 29. Juni 1866 gefallenen Sachsen, handcolorierte Lithographie m Abb. eines Gardereiters u. eines Jägers vor dem Denkmal u. d. Ortskulisse, Verlag Gebr.
Münchmeyer, Dresden um 1866, 33x23 cm <860050F
II
GEDENKBLATT, „Den i. d. Schlacht bei Königgrätz, am 3. Juli 1866 gefallenen Sachsen“, handcolorierte Lithographie m. Abb. eines Infanteristen u. e. Kanoniers v. d. Denkmal u. Ortskulisse, m.
Reimversen v. W. v. Trützschler, Verlag Gebr. Münchmeyer, Dresden um 1866, 33x23 cm
<860051F
II
120 €
120 €
30 €
200 €
20 €
20 €
70 €
45 €
70 €
40 €
20 €
45 €
45 €
REGIMENTS- UND EINHEITSGESCHICHTEN
590
591
592
593
WIR FLIEGEN IN WIND UND WOLKEN, „Ein Bildwerk aus der Arbeit des NSFK“, HStuf. K.
Riehme, Berlin 1942, 96 S., kart. m. SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <888745F
II
2 TITEL:„Deutsche, Italienische, Englische und sowjetische Kriegsflugzeuge“, 1943, 167 S., zahlr.
Abb. u. Risse u. „Luftwaffen-Fibel des deutschen Jungen“, Berlin 1943, mehrere tech. Zeichn. u
Querschnitte, 4 Farbtafeln, bde. kart., ger. Gebrauchsspuren <888747F
II
2 TITEL: „Geschichte der Kampftruppenschule Munster“, Vlg. Offizierheim 1987, 304 S., Vorsatz
m. Widmung, Truppenstpl. u. OU Oberst, Beilage Einladung zur Verabschiedung zweier Oberstleutnante (Lehrgruppe A); „Panzertruppenschule Munster 1956-2006; C. Schwier, zahll. farb. u.
s/w Abb., 197 S., bde. Ln., SU <882139F
I-II
UX STAND IM MITTELMEER, „Mit einem Deutschen U-Boot auf Feindfahrt“, (U 81), Kriegsberichter E. Schröder, Steiniger-V. 1943, 48 ganzseitige Fotos, dabei EL-Träger Kdt. Friedrich
Guggenberger, Bordaufnahmen, 2. Kdt. RK-Träger Wilhelm Franken, Admirale Dönitz u. Kreisch,
RK-Träger Kptn. Lt. Frauenstein sowie Kraus, DKG-Verleihung a. e. Maat v. U-331, (von
Tiesenhausen), 96 Text u. 48 Bildseiten, bedr. Pappband m. OKM-Widmung <880247F
II
60 €
40 €
30 €
50 €
594
595
596
597
598
599
600
601
602
603
604
605
606
607
608
609
610
2 TITEL: „Als Führer der U-Boote im Weltkriege“, H. Bauer, Lpz. 1941, 471 S., gld.gepr. Hln.;
„Deutsche U-Boot-Taten in Wort und Bild“, W. Stöwer, Bln. 1916, 10 Farbdrucke nach Gemälden
v. W. S. m. erklärenden Text-S., farb. Karton <882140F
II
3 TITEL MILITÄRMUSIK, „Armeemärsche“, Teil 1-3; „Musikmeister Ahlers - Ein Zeitbild unserer Militärmusik 1901-1945“; „Mit klingendem Spiel - Insterburg 1919-1939“; 1975-81, ges. über
1050 S., zahlr. Abb., gepr. Ln., tls. m. SU, ger. Gebrauchsspuren <888015F
I-II
KÖNIGLICHE SCHUTZMANNSCHAFT ZU BERLIN, „Gesch. d. Korps (1848-1898)“, P.
Schmidt, Bln. 1898, 3 farb. Uniformtafeln, 1 farb. Stadtplan v. Berlin 1851, zahlr. Abb., Ranglisten,
202 S., slb.gepr. Ln. <884085F
ISTAMMLISTE DER KÖNIGLICH PREUßISCHEN ARMEE, Generalleutnant a. D. von Abel,
Bln. 1905, 402 S., gld.gepr. Ln., zeitgenössische handschr. Anmerkungen über laufende Veränderungen <884088F
II
2 TITEL: „Jagdfliegergruppe D“, K. von Stackelberg, Graz 1940, 173 S., Abb., gepr. Ln. u. 2x
„Luftwaffe über dem Feind“, E. von Loewenstern, Berlin 1941, jew. 268 S., Abb., kart., davon 1x
m. farb. SU, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888738F
II-II6 TITEL: „Die deutsche Panzertruppe“, Wölfersheim 1998; „Die deutschen Kriegsschiffe“, Rastatt
1979; „Armee der Geächteten“, Göttingen 1963; „Das letzte Jahr des deutschen Heeres
1944-1945“, Wölfersheim 1997; „Deutsche Truppen im 2. Weltkrieg“, Bayreuth 1993; „Die Deutsche Luftwaffe 1939-1945“, Norderstedt 1996, ges. 1800 S., Ln. u. Kart., geringe Alters- und
Gebrauchsspuren; dazu „Uniformen und Soldaten“ Bd. 1 u. 6 Ausg. „Der Landser“ <885036F II
6 TITEL: „Die Brandenburger - eine deutsche Kommandotruppe“; „Deutsche Pioniere“; „Die 7.
Panzerdivision“; „Die deutsche Reichswehr“; „Illustrierte Geschichte der Kavallerie“ u. „Mit klingendem Spiel“, 1976-82, ges. ca. 1600 S., zahlr. Abb., Ln. u. kart., tls. m. SU; dazu: Sonderheft, 72
S., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888020F
I-II
PRIVATDOKUMENTATION „FRAUEN IM KRIEGSEINSATZ 1939-1945“, über 460 neuzeitl.
Foto-Abzüge, Zeitungsausschnitte u. Kopien, dabei: Wehrmacht, Rote Armee, Grossbritannien,
USA, Partisaninnen, Heimatfront etc., ca. 70er Jahre, dt./engl. Text, ger. Gebrauchsspuren; dazu
ähnl. Dokum. „Winston Churchill“ <888039F
I-II
11. PANZER-DIVISION KAMPFGRUPPE „LISZT“, 37 Repro-Aufn. nach Fotos e. Melders d.
Aufklärungs-Abt. im Vorfeld von Stalingrad, einige mehrf., dabei: Material- u. Truppentransport,
Aufmarsch, abgestürztes sowj. Flugzeug, Infanterist m. sowj. MPi, Stellungen,
Wintertarn-Uniformen, Offiziere u. Mannschaften, ger. Gebrauchsspuren <888197F
II
VERMESSUNGS- UND KARTEN-ABTEILUNG 601 (MOT.), Festschrift „Weihnachten 1941“,
44 S., zahlr. Abb. u. PK-Zeichn., farb. kart., querf., Rück-Deckel fehlt <888343F
IIVON DER SAAR BIS AN DIE MOSEL, Oberst.Lt. Gehring, Gen. Kd. VII. A.K., ZV 1942, 124
S., zahlr. Abb., gepr. Hln., etw. angeschmutzt <888414F
II
SOLDATEN GEGEN TOD UND TEUFEL, „Unser Kampf in der Sowjetunion“, H. Slesina, Düsseldorf 1943, 310 S., mehrere Abb., kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888443F
II
FLIEGENDE FRONT, Hptm. v. Medem, Berlin 1942, 119 S., zahlr. farb. Abb., gepr. Ln., im Vorsatz Widmung d. Stab/Nachtjagdräumführer 4, farb. Staffelwappen u. OU Major/stellv. Kdr., 1943,
Einband etw. locker, berieben <888446F
IIDAS KLEINE BUCH VON DER MARINE „Ein Handbuch ü. d. dt. Flotte“, G. Neudeck/H.
Schröder, Vlg. Lipsius & Tischer, Kiel 1904, zahll. Abb., Risszeichn., Tabellen, 4 farb.
Flaggentafeln, 508 S., farb. Ln., etw. fleckig <889050F
II
TASCHENBUCH DER LUFTFLOTTEN 1914, F. Rasch/W. Hormel, Lehmanns Vlg., zahlr. Abb.,
Risszeichn., Tabellen, techn. Daten, 528 S., gepr. Ln., etw. fleckig <889051F
II
KONVOLUT HUSAREN-REGIMENT 8: „Bundesnachrichten - Der 8. Husar“, Nr. 1-21, 1926-35,
(Nr. 2 fehlt), meist ohne Umschlag, A 5, je ca. 30 S.; Festschrift Denkmalsweihe 1925, Satzungen
u. Mitgliederliste (Offiziere) HR 8; Festschrift Kav.-Verein Iserlohn, 1929; „Husarenblätter“, Nr.
24, (HR 11); Einladungskarte in Form e. Säbeltasche, 1932; dazu Postkarte, 3 Broschüren u.
Armee-Liederbuch, tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <880699F
Ø II
INFANTERIE-REGIMENT NR. 343 IM WK 1914/18, G. Neumann, Sporn-V. 1937, zahlr. Fotos,
Ktn. u. Ehrentafeln, 474 S., tls. handschr. Korrekturen, ungebundene lose Lagen, m. slb.gepr.
Ln.-Deckel <884000F
II
25 €
25 €
80 €
80 €
35 €
30 €
30 €
30 €
20 €
20 €
30 €
20 €
40 €
50 €
60 €
50 €
50 €
611
612
613
614
615
616
617
618
619
620
621
622
623
624
625
626
627
DAS FELD-ARTILLERIE-REGIMENT NR. 15 IM GROßEN KRIEGE 1914-1918, Verlag d.
Reg.Vereins, Berlin 1930, 490 S., Verlust- u. Stellen-Liste, Fotoanhang, Karten-Beilage, Halbln.,
Einband m. stärkeren Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „Deutsche Heeres-Geschichte“, 404 S.,
1943, SU <880698F
II-/II
NSDFB STAHLHELM, Freiheitsverlag, Berlin 1935, 128 S., Fotos, Gefallenen-Liste, slb.gepr.
Halbln., Ecken bestossen <880697F
II
RUHMESHALLE UNSERER ALTEN ARMEE, Bd. 1 von 2, (Textband m. Teilen 1-5), 5.
Auflage, Bln./Fürstenwalde um 1930, zahlr. zeichnungen u. Skizzen, umfangreiche Truppengliederungen u. Register, (Kp. u. Schwadronen bis. z. Divisionsebene), 500 S., großf., gld.gepr. Ln.
<880146F
II
WIR KÄMPFTEN AUF DER KRIM, „1941/42 Kertsch - Sewastopol“, herausgegeben v. d. Luftflotte 4, zahlr. Fotos u. Farbzeichnungen, ca. 200 S., großf., slb.gepr. Hln., Vorsatz m. Widmungsblatt u. OU „Spangenberg“, Oberleutnant u. Batteriechef d. 1./367, (Flakabt.) <884169F
II
DER WESTWALL, Hptm. Kühne (OKW), Lehmanns Verlag, München 1939, 48 S., Fotos u.
Karten, Halbln., Block tls. lose <880695F
IIDIE ARMEE DES KÖNIGREICHS HANNOVER, U. Vollmer, Schwäbisch-Hall 1978, 165 S.,
zahlr., tls. farb. Abb. zu Bewaffnung u. Uniformen, gepr. Karton m. farb. SU, min. Gebrauchsspuren <888016F
II
KONVOLUT, „Liederbuch d. LGR. Nr. 8“ m. Anhang Kriegslieder 1914, 136 S., Rückendeckel
fehlt, 1 S. m. Fehlstellen; „Liederheft d. Verein ehem. Zietenhusaren“, 1898, 8 S., gelocht;
„Mitgliedsverzeichnis d. Marineverein Charlottenburg“ um 1930, 16 S.; Organisationsplan d.
Reichsmarine, 1925, einige Karten z. Regimentsgeschichte d. FAR. Nr. 3 im WK <884054F Ø II
ERINNERUNGSBUCH I. TORPEDOBOOTSHALBFLOTTILLE 1926-1928, Bildband in Form
eines Fotoalbums, Leinen, 117 S., Boote, Kasernen u. Offiziere <880400F
II
DIVISION SINTZENICH „Erlebnisberichte aus dem Feldzug in Frrankreich 1940“, H. Müller,
Frankfurt M. um 1941, 233 S., zahlr. Abb. u. Zeich., Kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <880938F II
MARSCHWEG ENZ 1941, Erinnerungsbd. f. d. 4. Gebirgs-Division, (Aufl. 1700 St.), gedruckt in
Leipzig, Vorwort Generalmajor Eglseer, 127 S., etw. A 4, 189 eingeklebte Fotoabzüge, Beschreibung des Marsches u. Feldzuges in Rumänien, Bulgarien, Serbien u. d. Ukraine, Zeichnungen u.
Kartenskizzen, Pappbd.; dazu „Sieg im Westen“, Kriegsfilmbericht d. Heeres <880607F
IIDIE NEBELTRUPPE, a. d. Reihe „Waffenhefte des Heeres“, OKH, Dt. Volksvlg., München um
1940, Abb., 31 S., farb. Karton <882023F
II
293. INFANTERIE-DIVISION, „Betrachtungen über die Kämpfe im Ostfeldzug von Juni bis Dezember 1941“, Manuskriptdruck um 1942, Allgemeindarstellung sowie Spezielles a. d. Sicht d.
Artillerie-Rgts. 293, (Frankfurt/Oder, Kdr. Oberst Hamann), 112 S., großf. Karton <880156F
II
KRIEGSTAGEBUCH DER II./ARTILLERIE-REGIMENT 21, „vom 1. Juni 1941-31. März
1942“, (Elbing), Manuskript, um 1943, 115 S., großformatiger Karton <880157F
II
INFANTERIE IM OSTEN, „Vom Einsatz Deutscher Infanteristen“, Kriegsberichter Oberleutnant
Dr. Joachim Fischer/OKH, Graz 1944, Fotoband m. 231 tls. ganzseitigen Aufnahmen, (RK-Träger,
dabei Feldwebel Otto Eske, Kampfszenen, Panzer, Geschütze, Zerstörungen, Stellungen,
Vormarsch, Gefallenen u. Gefangene, Gräber etc.), 12 PK-Zeichnungen, 45 Text- u. 195 Bildseiten,
großf. Karton <880158F
II
DIE HESSISCHE POLIZEI, 28 Ausgaben: 1927- 13, 14, 17, 20/21, 22 u.-23; 1928- 1-3, 18, 19 u.
21; 1929- 10, 15, 19 u. 23; 1930- 5, 6, 8, 12-14 u. 20; 1931- 6-8, 10 u. 11; 1932- 20 u. 23, 2 Ausg.
nicht kpl.; dazu „Süddt. Polizeibeamten-Zeitung“, 18.9.1926, Alters- u. Gebrauchsspuren
<882174F
II/II3 TITEL: „Von Lemberg bis Bordeaux“, L. Leixner, ZV 1942, 313 S., Abb., Danksagung d. Amtes
f. Volkswohlfahrt, Hln.; „Flieger Funker Kanoniere“, M. Rikli, Schützen-Vlg., Berlin 1938, 131 S.,
Abb., Hln.; „Matrosen Soldaten Kameraden“, Bildbd., M. Burchartz, Hanseatischer Vlg., Hamburg
1933, 127 S., Ln. <880940F
II
3 TITEL HABSBURG: „Die kaiserlichen Kriegsvölker 1479-1718“; „Das Heer unter dem Doppeladler 1718-1848“; „Die K.u.K. Armee 1848-1914“, München 1974-81, ges. ca. 770 S., alle gepr.
Ln. m. SU, ger. Gebauchsspuren; dazu „Grosse Landschlachten“, Frankfurt 1964, 304 S., gld.gepr.
Ln. m. SU <888007F
II
40 €
20 €
30 €
80 €
20 €
20 €
20 €
120 €
40 €
100 €
50 €
50 €
50 €
70 €
60 €
25 €
30 €
628
629
630
631
632
633
634
635
636
637
638
639
640
641
642
643
644
645
646
647
KONVOLUT ZEITSCHRIFTEN: „Der Leibgardist 1621“ (Leibgarde IR 115), 7 Ausg., 1930-32;
„Das Blatt der 222.“, 2 Ausg., 1928, ges. ü. 100 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <882171F
II-III
DEUTSCHE SOLDATEN, „Vom Frontheer u. Freikorps über die Reichswehr zur neuen
Wehrmacht“, Hans Roden, unter Mitarbeit d. Schlageter-Gedächtnis-Museums e. V.“, Lpz./Bln.
1935, zahlr. Fotos, Ehrentafel d. 1321 Gefallenen, (meist Freikorps), 268 S., großf. Ln. m. gepr.
HK, Stahlhelm u. Schwert, SU m. Gebrauchsspuren <880225F
I-/II
FESTSCHRIFT, „zum 10jährigen Bestehen d. Kameradschaftlichen Vereinigung ehemaliger Fliegerbataillone (Deutsche Fliegertruppe) e. V. Berlin 1923“, Otl. W. haehnelt, Bln. 1934, 47 Blatt in
Fotokopie, A 4, gelocht <880227F
I50 JAHRE PANZER-REGIMENT 10, „1937-1987“, (8. Panzer-Div.), Festsschrift, Augustdorf
1987, 37 Fotos u. Abb., 6 Skizzen, Stammtafel, Stellenbesetzung, 32 S., kart. <880212F
IGRENADIER-REGIMENT 530, „Meilensteine eines GR2, E. Größel, Melsungen um 1958, 38
Fotos, 16 Skizzen, Stellenbesetzung, 184 Text- u. 16 Bildseiten, kart. <880203F
IGEKÄMPFT - GESIEGT - GESCHLAGEN, L. Rendulic, Welsermühl Verlag, Heidelberg 1952,
384 S., zahlr. Abb., gld.gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888276F
II
MIT DEM XIII. ARMEEKORPS IN POLEN, „Ein Erinnerungsbuch“, Bayerland-Verlag, München 1940, 64 S., zahllose Fotos, kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880552F
I-II
22 TITEL BUNDESWEHR, u. a. Chroniken, Bildbände, Jahrbuch, Humor, dabei a. NVA u. dt.
Geschichte bzw. Politik, 1957-99, tls. SU, Alters- u. Gebrauchspuren <882153F
I-IIWENN ALLE BRÜDER SCHWEIGEN, Bildband ü. d. Waffen-SS, Munin-Vlg., Osnabrück 1981,
596 S., Ln., SU, Vorsatz m. Widmung, Einband etw. locker <882147F
IIKAMPF DER PIONIERE, Otl. Dr. K. Rossmann, Eher-V. 1942, zahlr. Fotos, dabei 40 RK-Träger
d. Pioniertruppe, 80 S., farb. Karton, Einband etwas fleckig <884197F
IIMACHT OHNE MORAL, „Eine Dokumentation ü. d. SS“, R. Schnabel, Frankf./M. 1958, zahlr.
Fotos, 1 Kte., 582 S., Ln., SU m. Gebrauchsspuren <884199F
II
BATTERIE DOVE TIEF NORDERNEY, „Kriegsweihnachten 1940“, (Marine Küsten Artillerie),
nur f. Angehörige d. 1. Batterie, 12. S., m. 5 einmontierten Originalfotos u. 2. OU, großf. Karton
<884207F
I-/II
DOKUMENTENGRUPPE, Kaiser Alexander Garde-Grenadier Rgt. Nr. 1, teils Manuskripte:
Rangliste Juni 1915; Ehrentafel Offiziere bis Juni 1915; Satzung d. Offizier-Vereins 1920; Einladung z. Versammlung 1919; Vereinsbericht d. Vorsitzenden Generalleutnant Graf zu Finckenstein,
ges. 14 S., A 4 <882370F
II
KÖNIGLICH PREUßISCHES KADETTEN-CORPS, A. v. Crousaz, Bln. 1857, 6 col.
Uniformlithogr. (davon 2 in Kopie), Textabb., Ranglisten, 480 S., großf. Hldr., um 1910, Widm. e.
Hptm. Schwarz, Lichterfelde 1911 <882353F
II
WELTKRIEG 1939-1945 - EHRENBUCH DER DEUTSCHEN WEHRMACHT, unter Mitarbeit
versch. Generäle u. Offiziere, Vlg. H. Riegler, Stuttgart 1954, zahlr. Abb. u. Kartenskizzen, 442 S.,
Vorsatz m. Widmung, gld.gepr. Ln. <882126F
II
2 TITEL INFANTERIE-REGIMENT NR. 107 (LEIPZIG), Feldzug 1870-71, 154 S., priv. geb. um
1910 m. einmontierten fortlauf. Berichten; „Erinnerungsblätter deutscher Regimenter“, Dresden
1921, 233 S., einige Abb., kart., Karten fehlen, fleckig, Risse <888005F
II-/IIINACHRICHTEN-BLATT EHEMALIGER 172ER: 20 Ausg., 1931-41, ges. 160 S., Abb., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888916F
II-IIERINNERUNGSBUCH DES ARTILLERIE-REGIMENTS 31, „Soldatenzeit - schöne Zeit“,
(Halberstadt-Göttingen, Trad. Rgt. d. Altmärk. FAR Nr. 60 u. Mansfelder FAR Nr. 75), Bln. 1939,
122 Fotos, 68 S., weitere Leerseiten f. Einträge, Hln. <880251F
II
STUKAGESCHWADER 2 „IMMELMANN“, „Eine Dokumentation ü. d. erfolgreichste dt.
Stukageschwader2, H. Nauroth, Schütz-V. 1988, zahllose Fotos, Stellenbesetzung,
RK-Träger-Listen, 366 S., großf., gld.gepr. Ln., SU <880250F
IKONVOLUT: 3x „Regimentszeitung des ehemalig. Reserve-Feldartellerie-Regiments Nr. 50“, Nr.
21-23; 2x „Bayerische Krieger-Zeitung“, Nr. 10 u. 24; „Nachrichten-Blatt des Bundes ehemaliger
Angehöriger
des
Ersten
Garde-Feldartillerie-Regiments“
Nr.
3;
„Festzeitung
Kameradschaftsabend“, Erinnerung d. Artillerie-Regiments 116 zu Oppeln, ges. ca. 170 S., Abb.,
tls. fehl. Deckblätter, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „Erste, zweite und dritte Berathung des Entwurfs einer Militärstrafgerichtsverordnung“ <885048F
II-
20 €
90 €
20 €
20 €
60 €
20 €
30 €
20 €
25 €
35 €
35 €
45 €
40 €
180 €
20 €
30 €
20 €
40 €
60 €
40 €
648
649
650
651
652
653
654
655
656
657
658
659
660
661
662
663
664
665
KÖNIGLICH HANNOVERSCHES GARDE-HUSAREN-REGIMENT, Oberst v. Dachenhausen,
Bln. 1852, 68 S., Hln. <884154F
II
BERITTENE INFANTERIE IN CHINA, „und andere Feldzugs-Erinnerungen“, Hptm. G.
Friederici, Reimer-V. 1904, 70 Fotos, 1 Kte., 356 S., gld.gepr. Ln. <884147F
II
HEINZ GUDERIAN - ERINNERUNGEN EINES SOLDATEN, Neckargemünd 1960, 464 S.,
Vorsatz m. Portrait u. faks. U., gld.gepr. Ln. m. SU, min. Gebrauchsspuren <888000F
II
DIE CHINA-EXPEDITION 1900-1901, „unter besonderer berücksichtigung d. Thätigkeit d.
Armee-Oberkommandos u. d. Dt. Expeditionskorps“, Hptm. O. Löffler, Bln. 1902, 1 Kte.,
Truppengliederung, 48 S., Hln., handschr. Namenszug „von Nikisch“ <884146F
I-II
DIE SCHRECKENSTAGE VON PEKING, H. Günther, Gfr. beim Marine-Detachement „Graf von
Soden“, Hamm/Westf. 1902, 8 Fotos u. Abb., 1 Plan, 103 S., Bibliotheks-Hln. <884145F
II
UNSERE MARINE IM WELTKRIEG 1914-18, E. v. Mantey, Vaterl. Vlg. C. A. Weller, Bln.
1927, zahll. Abb., Kunstdrucke, Karten, tls. farb., 490 S., gld.gepr. Ln., ger. Gebrauchsspuren
<882121F
II
DIE DEUTSCHEN KRIEGSSCHIFFE 1815-1936, E. Gröner, Lehmanns Vlg., München 1937,
Schiffslisten, Beschreibungen, techn. Daten, Schicksale, Risse, 153 S., gld.gepr. Ln., Einband etw.
locker <882120F
II/II5 JAHRBÜCHER DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE: 1937 u. -38, 1940-42, Hrsg.
Konteradm. R. Gadow, Vlg. Breitkopf & Härtel, zahlr. Abb., Zeichn., Tabellen, Ritterkreuz-Träger,
ges. ca. 900 S., Ln., Hln., ger. Gebrauchsspuren <882119F
II
GESCHICHT DER STAMMTRUPPEN, „des 6. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 95 als
Deutsche Bundes-Kontingente 1814-1867“, Bd. 2, (von 2) 1829-1867, (Coburg-Gotha), 1816-1869,
(Sachsen-Meiningen) u. 1816-1826, (Sachsen-Hildburghausen), Georg Lanz, Braunschweig 1897,
2 Portraits, 6 colorierte Uniformtafeln, (Nrn. 5 u. 6 in Kopie), 7 colorierte Ordenstafeln, (Nrn. 1 u.
2 in Kopie), 2 colorierten Fahnentafeln, 3 Ktn., Rang- u. Ordenslisten, 386 S., großf. Hln., Rücken
nachgebunden <880180F
II
CREW X/39, Bonn um 1965, 160 S., Erinnerungen a. d. Ausbildung i. d. Marine-Schule Stralsund,
durchg. Abb., u. a. Portraits d. Crew/39, Kurzbiographien d. Überlebenden, gld.gepr. Ln., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Gruppenfoto d. Crew/39 <885018F
II
GEDENKBUCH, 2. Komp. IR 184, kurze Lebensbeschreibungen, Werdegang u. Todesumstände
der 14, im Westfeldzug 1939/40 Gefallenen, darunter 1 ehem. Angeh. d. WSS u. d. Gestapo, ergänzt durch Zitate etc., 42 Blatt, Halbln.-Mappe m. EK 1939, äußerl. Gebrauchs- u. Altersspuren,
Vorsatz ger. stockfleckig <880763F
I-II
5 TITEL: „Die Stammdivision der deutschen Gebirgstruppe“, Graz 1981, 375 S.; „Die gepanzerten
und motorisierten deutschen Grossverbände“, Wölfersheim 1994, 336 S.; „Die deutschen
Infanterie-Divisionen“, Friedberg/H. 1993, 172 S.; „Deutsche Gebirgsjäger“, Stuttgart 1996, 352
S.; Festschrift „Fallschirmjäger“, Hannover 1989, 38 S., Kart. u. Hln., tls. SU, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <885024F
I-II
PANZER COLORS, „Carmouflage and Making of the German Panzer Forces 1939-1945“, B.
Culver, Carrolton/Texas 1976-1984, 3 Fotobände, tls. m. farb. Abb., engl. Text, ges. 288 S., großf.
Karton <884205F
I3 TITEL: „Unsere Kriegsschiffe und ihre Waffen“, Korv.-Kpt. v. Uechtritz u. Steinkirch, Dresden
um 1943, 112 S.; „Das Tor zur Festung Europa - Abwehr- u. Rückzugskämpfe d. XIV. Panzerkorps
a. Sizilien 1943“, F. Kurowski, Neckargemünd 1966, 168 S.; „Die Geschichte der Luftwaffe
1910-1945“, F. König, Pabel-Vlg. 1980, 159 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <882319F
II-III
JÄGERKAMPF UM DEUTSCHLAND, herausgegeben v. Kommandierenden General d. I.
Jagdkorps, (Josef „Beppo“ Schmid), 1944, 32 S., m. Zusatz „Geheim“, Broschur <884120F
IDIE DEUTSCHE PANZERTRUPPE, Bd. 1 u. 2, T. L. Jenz, Podzun-Pallas-Verlag, 1998
Wölfersheim-Berstadt, 287 u. 280 S., Alters- u. Gebrauchsspuren, Kart. <885019F
II
SCHWARZE PANZERJÄGER, „Kriegsfreiwillige i. d. Truppe d. Führers erleben d. Westfeldzug“,
(betrifft Pz-Jg. d. WSS), O. Keller, Bln. 1943, m. Lied d. SS.-Pz.-Jäger, 176 S., kart. <884208F II
3 TITEL VIII. FLIEGERKORPS, „Wir kämpften gegen die Sowjets“; „Wir kämpften a. d. Krim“;
„Wir kämpften a. d. Balkan“, 1942, nur f. Angehörige d. Luftflotte 4, durchgehend Fotos, tls. farb.
Abb., ges. ca. 800 S., großf., slb.gepr. Hln. <884206F
II
60 €
120 €
20 €
180 €
180 €
40 €
40 €
60 €
300 €
30 €
60 €
30 €
45 €
25 €
150 €
20 €
40 €
170 €
666
667
668
669
670
671
672
673
674
675
676
677
678
679
680
681
682
MIT DEM 3. GARDE-REGIMENT ZU FUß IM WELTKRIEGE 1914/18, „Tagebuch des Hauptmanns v. Loebell“, EV, Berlin 1920, 469 S., Offiziers-Verlustliste im Anhang, ausführl. Erlebnisbericht des Offiziers, Papier-Einband, Block gebrochen/gelöst, stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren
<880006F
II-III
35 TITEL U-BOOT-WAFFE, Bildbände, Chroniken u. Biographien, dabei: „Deutsche U-Boote
geheim“, „Fackeln über dem Atlantik“, „U-Boote im Duell“, „Feindfahrten“, „Ali Cremer U 333“,
„U 48“, „U 995“, „Geschichte des dt. U-Bootbaus“, „Karl Dönitz“, 1950-98, tausende S., meist m.
SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen 1 Bananenkarton <882137F
I-II
RUHMESHALLE UNSERER ALTEN ARMEE, Bd. 1 (Textteile 1-5), Bln. um 1930,
Zeichnungen, Skizzen, umfangreiches Truppenregister, 496 S., großf. Ln., die letzten 12 S. tls. beschädigt u. angeschmutzt <864240F
II-III
3. GARDE-REGIMENT ZU FUß 1860-1891, Mannschaftsausgabe, K. v. Dunker, Bln. 1891, 1
Kaiserportrait, 2 Kasernenansichten, 56 S., kleinf. Hln. <844228F
II
KÖNIGIN AUGUSTA GARDE-GRENADIER-REGIMENT NR. 4, 1860-1906, Bln. 1907, 3
Abb., 358 S., Hln., etwas fleckig, Kanten beschabt <844224F
II1. RHEINISCHES INFANTERIE-REGIMENT NR. 25, „von 1857-1883“, Hptm. v. Fransecky,
Bln. 1884, 1 farb. Uniformlithographie, 2 Bildtafeln, 1 Marschkarte, 8 Textskizzen, Ranglisten,
Ehrentafeln, 305 S., gld.gepr. Ln. <864847F
IAUS DER GROßEN ZEIT, „2. hanseatisches IR Nr. 76 während d. Feldzuges 1870/71“, S.
Steinberg, Hamburg 1892, Abb., 391 S., Ln. <844233F
II
OLDENBURGISCHE INFANTERIE, 89 Hefte d. Jahrgänge 1985-98, mehrere doppelt (Reihe
nicht kpl.), Kameradschaft Oldenbg. IR 91 u. 16, zahlr. Ber. u. Abb. Ehemaliger d. IR 16,
Veteranentreffen, Gefallenenehrung, dabei auch RK-Träger, Kommandeure, Gefechtskarten etc.,
ges. ü. 2000 S., A 5, Typoskript; dazu „Grenadier-Regiment 16 - 1939-45“, Tagebuchaufzeichn. v.
Oberstltn. Bruns (letzter Kdr.), 1959, 70 S., kart.; Dokumentation RK-Träger Wilhelm Stellmann,
(Berichte-Sammlung), 8 Blatt, neuzeitl. s/w Kopien <862108F
I-II
OLDENBURGISCHE INFANTERIE, ges. ü. 170 Hefte d. Jahrgänge 1985-98, tls. mehrfach (Liste
beiliegend), Reihe nicht kpl., Kameradschaft Oldenbg. IR 91 u. 16, zahlr. Ber. u. Abb. Ehemaliger
d. IR 16, Veteranentreffen, Gefallenenehrung, dabei auch RK-Träger, Kommandeure, Gefechtskarten etc., tausende Seiten, A 5, Typoskript <862109
I-II
6. THÜRINGISCHES INFANTERIE-REGIMENT NR. 95, Dievenow um 1910, 3 Portraits, 104
S., kleinf. Hln., beschabt <844230F
II-III
SCHÜTZEN-REGIMENT NR. 108, Lpz. 1909, zahlr. Abb., 202 S., Pappband <844217F
II
300 JAHRE LEIBGARDE-REGIMENT, „Blätter d. Erinnerung a. d. ruhmvolle Vergangenheit d.
Leibgarde-IR (1. Großherzoglich Hessisches) Nr.115“, R. v. Wenz zu Niederlahnstein, Darmstadt
1929, 1077 ! Fotos u. Abb., dabei zahllose Portr. v. Offizieren u. Mannschaften m. Namen,
Ehrentafeln, Rang- u. Ordenslisten, 320 S., slb.gepr. Ln., außergewöhnlich informatives Werk
<860017F
IGOSLARER JÄGER IM WELTKRIEGE 1914-1918, 3 Bde.: JB 10, RJB 10 u. RJB 23, Hildesheim 1933-35, zahlr. Fotos, Ktn., Stellenbesetzung, ges. 1710 S., gld.gepr. Ln., in Bibliotheksfolie,
1 Vorderdeckel fleckig <844225F
Ø II
KONVOLUT FESTPROGRAMME UND SCHREIBEN, Verein ehem. 2. u. 4. Garde-FAR, Potsdam 1934, 8 Teile, m. Adressen etc., ges. 24 S. <844087F
II
2. NASSAUISCHER FELDARTILLERIE-REGIMENT NR. 63, „im WK 1914/18“, Bd. 1 bis zur
Sommeschlacht 1916, Frankfurt/Main 1924, Fotos, Abb., Ktn., Ehrentafel, Rangliste, 108 Text- u.
24 Bildseiten, Hln. <860001F
IBADISCHES FUßARTILLERIE-REGIMENT NR. 14, Lt. Crell, Dievenow 1902, 2 einmontierte
Fotos (Portr. Kaiser Wilhelm II. u. Großherzog Friedrich I.), Ktn., Rang- u. Ordensliste, 94 S.,
kleinf. Hln.; dazu Festschrift d. Vereins ehemal. Kameraden d. Bad. Truppen zu Berlin, 1908-1913,
m. Tätigkeitsbericht u. Adresslisten, 20 S. <840020F
II
2. HANNOVERSCHES DRAGONER-REGIMENT NR. 16 u. Res.-Kavallerieabteilung 78 im
WK 1914-1918, Gen.Maj. Dietze / Otl. Seip, 2 Bde., Bln. 1927 u. -29, zahlr. Fotos, Ktn.,
Ehrentafel, Stellenbesetzung, 312 u. 526 S., Ln./Hln. <844231F
II
40 €
65 €
25 €
20 €
50 €
70 €
50 €
60 €
60 €
30 €
40 €
130 €
120 €
20 €
35 €
20 €
60 €
683
684
685
686
687
688
689
690
691
692
693
694
695
696
697
698
699
DAS GARDE DRAGONER-REGIMENT, (1. Großherzoglich Hessisches) Nr. 23 im WK
1914-1919, Gen.Maj. v. Brandenstein, Darmstadt 1931, 181 Fotos, Ktn. u. Skizzen, Ehrentafel,
Stellenbesetzung, 441 S., slb.gepr. Ln., Gelenke stark gelockert, Rücken m. Einrissen <844227F III
MIT DEN OLGADRAGONERN IM WELTKRIEG, Oberlt. Gais, Verlag Belser, Stuttgart 1920,
(Drag.Reg. „Königin Olga“ (1.Württ.) Nr. 25), 262 S., Fotos u. Kartenbeilage, farb. Titel, Rücken
fehlt, dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Namens-Liste ehem. Offiziere, 7 S., um 1955 u. Festprogramm 150-Jahrfeier 1963, 18 S., Fotos <820011F
III/I-II
FESTSCHRIFT, „Husaren-Regiment Kaiser Franz Joseph v. Österreich, König v. Ungarn,
(Schleswig-Holsteinisches) Nr. 16“, z. 50 jähr. Jubiläum 1866-1916, Zeichn., Chronik u.
Programmfolge, 16 S., großf. gld.gepr. Karton <844262F
IKÖNIGLICH BAYERISCHES 4. INFANTERIE-REGIMENT, „König Karl v. Württemberg
1706-1806“, C. v. Hoffmann, Bln. 1881, 1 Portr., 3 farb. Uniformtafeln, 2 von ? Ktn., 614 S., Ln.,
stark wasserfleckig, Widm. als Schießprämie 1887 <864206F
IIIK. B. 14. INFANTERIE-REGIMENT „HARTMANN“ 1814-1914, Hptm. A. Beckh, Nürnberg
1914, 4 farb. Uniformbilder, Ktn., Stellenbesetzung, Rang- u. Ordenslisten, 411 S., Ln. <844232F
I1. SCHWERES REITER REGIMENT, „Prinz Carl v. Bayern im Kriege 1914/18“, Oberst v.
Tannstein, München 1921, 1 Foto, 6 Ktn., Ehrentafel, Ordensliste, 136 S., kartoniert, handschriftliche Widmung Bertolds von Stauffenberg a. s. Enkel, 21. Okt. 1928 <860002F
II
BAYERISCHE KRIEGS- UND HEERESGESCHICHTE, Bd. 4, K. B. Kriegsarchiv, München
1895, 2 Abb., 142 S., Hld. <844242F
II
WIR
LUFTSCHIFFER
„Die
Entwicklung
der
modernen
Luftschifftechnik
in
Einzeldarstellungen“, Dr. Bröckelmann, Ullstein Vlg. 1909, zahlr. Abb., Zeichn., Falttafeln, 433 S.,
Ln., Einband fleckig <862621F
II
2 TITEL: „40.000 km Zeppelin-Kriegsfahrten - Lettow-Vorbeck entgegen“ (L 59), J. Goebel, Leipzig 1925, 121 S., gepr. Hln., farb. SU, dieser m. rep. Riss; „Zeppeline gegen England“, Kpt.Lt. von
Buttlar, Zürich 1931, 215 S., gepr. Ln., beide m. zahlr. Abb., ger. Gebrauchsspuren <868069F I-II
UNSERE LUFTWAFFE IM WELTKRIEG, II. Folge, Oberlt. Daenbruch, Verlag Bild und Karte,
Leipzig 1917, 120 S., 36 Abb., kart., Rücken angeplatzt <868075F
II
2 TITEL: „Deutschlands Eroberung der Luft“, 1. Bd., Montanus Verlag, Siegen 1915, 112 S., 315
Abb., auch zum Einsatz der Aufklärer u. Luftschiffe im I. WK, gepr. Karton, Rücken fehlt; „Der
Luft-Krieg“, P. Béjeuhr, Der Gelbe Verlag, Dachau um 1916, 134 S., ca. 150 Abb., gld.gepr. Hln.,
ger. Gebrauchsspuren <868072F
Ø II
2 TITEL: „Als Kampfflieger am Suez-Kanal“, Lt. H. Henkelburg, Berlin 1917, 116 S., Abb., farb.
kart.; „Feldflieger an der Front“, Leipzig 1916, 135 S., Einband gelöst, beide farb. kart., Gebrauchsspuren <868080F
I-II
3 TITEL: „Die Erschließung des Luftmeeres“, A. Kirchhoff, Leipzig 1910, 225 S., farb. gepr. Ln.;
„Zeppelin und die Eroberung des Luftmeeres“, P. Hoogh, Leipzig um 1909, 236 S., farb. gepr. Ln.;
„Fallschirm, Flugzeug, Zeppelin“, Stuttgart 1931, 80 S., Hln., alle m. zahlr. Abb., Gebrauchsspuren
<868079F
II
3 TITEL: „In der Luft unbesiegt“, München 1923, 316 S., 6 Portraits m. faks. U.: Boelcke, v.
Richthofen u.a., gepr. Hln., Rücken angeplatzt; „Im Kampf wider Kokarde und weißen Adler“, Berlin 1925, 141 S., ca. 30 Abb., gld.gepr. Ln.; „Flieger im Westen“ (Unter dem Stahlhelm, Bd. 3),
Berlin 1931, 164 S., zahlr. Abb. u. Zeichn., gld.gepr. Ln., ger. Gebrauchsspuren <868077F
Ø II
3 TITEL: „Flieger an allen Fronten“, Berlin 1936, 228 S., gepr. Hln.; „Die Jagdstaffel - unsere
Heimat“, Leipzig 1932, 166 S., gepr. Ln.; „Unter Stahlhelm und Fliegerhaube“, Kassel 1936, 175
S., gepr. Ln., SU besch., alle m. Abb., Gebrauchsspuren <868076F
Ø II
RESERVE-INFANTERIE-REGIMENT NR. 272 IM WK 1914/18, (Glatz-Cosel-Oppeln), Bln.
1925, 50 Fotos, 38 Ktn., Ranglisten, Ehrentafel Offiziere, 120 Text- u. 16 Bildseiten, farb. Hln.
<860000F
IHOHE HAUSNUMMERN AN DER WESTFRONT, „Feldzugsgesch. d. 234. ID (von Stumpff)
1914-1918“, Potsdam um 1935, Fotos u. Skizzen, Ehrentafeln d. IR 451, 452, 453 etc., 386 S., Ln.
<844222F
II
50 €
30 €
50 €
45 €
40 €
40 €
100 €
25 €
25 €
20 €
35 €
20 €
35 €
25 €
25 €
40 €
40 €
700
701
702
703
704
705
706
707
708
709
710
711
712
713
714
715
716
717
718
2 TITEL: „Erinnerungen a. d. großen Krieg, d. VI. Reservekorps gewidmet“, C. v. Goßler, Breslau
1919, Ktn., 156 S., kartoniert; „Die Kämpfe einer Preuß. Infanterie-Division zur Verteidigung v.
Siebenbürgen“, F. Rarkowski, Bln. 1917, 98 Fotos, 6 Ktn., 180 S., priv. Hln. <844241F
II
2 BILDBÄNDE: „Kriegsbilder v. Narew, Arras, Ancre u. Somme 1915-1917“, Selbst-Verlag d. 1.
Garde Reserve-Division, 20 s/w Tafeln nach Künstlerzeichnungen; „Bilder v. Mazedonischen
Kriegsschauplatz“, München um 1917, hunderte Tiefdruck-Abb. nach Photographien, großf., gepr.
Karton, Umschläge m. Gebrauchsspuren <844252F
IIGEDENKSCHRIFT FAMILIE VON BERG, „dem Andenken der im WK 1914-18 Gefallenen“,
Selbst-V. d. Fam. Verbandes um 1930, 3 Portraits u. Kurzbiographien: Oberst Walther v. B., Kdr. d.
IR 95, Hptm. Wilhelm v. B.-Perscheln, 6./Rgt. Elisabeth, Hptm. Detloff v. B.-Perscheln, 3./ Rgt.
Elisabeth u. 6./RIR 267, 20 S., kartoniert <840052F
IDENKWÜRDIGE TAGE, „a. d. dt. Marine-, Kolonial- u. Seekriegsgeschichte, ein Traditionskalender f. d. Reichsmarine“, Kptn. Lt. W. Lohmann, Bln. 1928, zahlr. Fotos, Abb. u. Zeichnungen,
Liste d. Pour-le-Merite-Träger d. Kaiserlichen Marine, höhere Stellenbesetzungen, 280 S., gld.gepr.
Hln. <864137F
IWIR SCHUTZTRUPPLER, „Die Dt. Wehrmacht Übersee“, R. Wagner/Dr. E. Buchmann, Bln.
1913, Farbtafeln, zahlr. Fotos, 236 s., kart. <864858F
II
3 TITEL SCHUTZTRUPPE, „Meine Erlebnisse i. d. Wissmann-Truppe“, Hptm. Richelmann,
Magdeburg 1892, 1 Bildtafel, 232 S.; „Meine Kriegserlebnisse in Dt.-Südwest-Afrika“, Minden
1907, zahlr. Fotos u. Abb., 208 S.; „Kameruns Kampf 1914/16“, E. Student, Bln. 1942, zahlr.
Fotos, 5 Ktn., Ehrentafel, 344 S., Ln./Hln. <864866F
II
DIE 1. (OSTPREUßISCHE) INFANTERIE-DIVISION, 1939-45, München 1975, Fotos,
Ordenslisten, 190 S., Ln. <844234F
IDAS GELBE EDELWEISS „Wege und Werden einer Gebirgsdivision“, (6. G.D.), A. Weinberger,
ZV 1943, zahlr. Abb., 302 S., Hln., dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren <862301F
IIMARSCH UND KAMPF DES DEUTSCHEN AFRIKAKORPS, Band I „1941“, München 1943,
zahlr. Abb., 215 S., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <862138F
II
WIR SOLDATEN, „Eine Gemeinschaftsarbeit v. jungen u. alten Soldaten“, J. v. Kunowski, Bln.
1939, 500 Fotos v. Heer, LW u. KM, 288 S., großf., gld.gepr. Ln. <864090F
IWAFFENHEFTE DES HEERES, 6 St.: „Die Infanterie“; „Die Artillerie“; „Die
Nachrichtentruppe“; „Eisenbahn-Pioniere“ sow. „Schnelle Truppen“, Teil I u. II, Dt. Volksverlag,
München um 1940 , zahlr. Abb., ges. 193 S., kart. <862135F
I-II
2 BILDBÄNDE: „Die 1. Panzerdivision 1935-1945“, R. Stoves; „Die 6. Panzerdivision“, H.
Scheibert, Podzun-V. um 1975, ges. 360 S., SU <822105F
II
14. PANZERDIVISION 1940-1945, R. Grams, Podzun-V. 1957, zahlr. Fotos, Skizzen, Rang-u.
Ordenslisten, 360 S., Hln. <860003F
II
JAHRBUCH DER DEUTSCHEN LUFTWAFFE, Maj. Eichelbaum, Lpz. 1940, zahlr. Fotos, 186
Textseiten, Ln., SU m. Mängeln <864226F
II
BALKENKREUZ ÜBER WÜSTENSAND, Stalling Verlag, Oldenburg 1943, Geleitwort m. faks.
U. GFM Rommel, 160 S., 100 Abb., meist farb., Karton, Einband rep. <868066F
II
STUKAS !, C. Strohmeyer, Berlin um 1940, zahlr. Abb., 304 S., im Vorsatz Portraitzeichn. u. faks.
U. Gen. d. Flieger W. Frhr. von Richthofen, gepr. Ln., farb. SU m. Rissen <868124F
II
WERKSPILOTEN, F. Kienert, Schützen-Verlag, Berlin 1941, zahlr. Abb., 100 S., gepr. Hln., ger.
Gebrauchsspuren <868169F
II
DIE FALLSCHIRMJÄGER VON DOMBAS, H. Schmidt, Ob.Lt. in einem FS-Jg. Rgt., Bln. 1941,
48 Fotos, 1 Skizze, 192 S., gld.gepr. Hln. <844363F
II
DIE SIEGREICHE „TEINTE“ IM OSTEN, ( betrifft 10. Bttr./Flak-Rgt. 62 Oldenburg), Ddi von
Reeken, SV d. Bttr., Hude/Old., Okt. 1942, Ehrentafel, Abschußliste, Kampfberichte u. a. Shitomir,
Romanowka, Kirowograd, Iwanowka etc., auch zeitweise d. SS-Div. „Das Reich“ unterstellt, 117
S., Hln. <860004F
I-II
50 €
60 €
20 €
20 €
110 €
110 €
50 €
25 €
55 €
25 €
90 €
35 €
35 €
20 €
25 €
20 €
20 €
25 €
30 €
719
720
721
722
723
724
725
726
727
728
729
730
731
732
733
734
735
736
737
KONVOLUT: „Jagdfliegergruppe G.“, K. von Stackelberg, Graz 1940, 173 S., einige Abb., gepr.
Ln.; „Fernaufklärer im Großeinsatz“, A. Mortzfeld, Berlin 1941, 232 S., zahlr. Abb. u. Zeichn.,
kart.; „Das Auge der Armee - Kampf und Sieg eines Fernaufklärers“, Berlin 1943, 147 S., 31 Abb.,
slb.gepr. Karton m. SU; „Die Deutsche Luftwaffe - Ein Bilderwerk“, Berlin 1939, 96 S., 134 Abb.,
gepr. Ln., alle m. ger. Gebrauchsspuren <868067F
I-II
DER LUFTKRIEG IN EUROPA, „Die Operativen Einsätze d. Kampfgeschwaders 2 im 2. WK“,
U. Balke, 2 Bde., Koblenz 1989/90, zahlr. Fotos, Skizzen, Ehrentafeln, umfangreiche Gliederungen
u. Stellenbesetzungen aller fliegenden Verbände, ges. 1062 S., kartoniert <840068F
I2 TITEL: „Geheimgeschwader KG 200“, P. Stahl, Stuttg. 1977, Abb., 300 S., SU; „Die Verbände
d. Luftwaffe 1935-45“, W. Dierich, Zweibrücken 1993, etw. ill., 703 S., kart. <822106F
II
2 TITEL LUFTWAFFE, „Alexander Löhr“, Bd. 1 „Der Generalmajor u. Schöpfer d. Österr.
Luftstreitkräfte“, E. Pitsch, Wien 2004, zahlr. Fotos, 278 S.; „Die Luftwaffe 1918-1945“, H.
Mason, Wien 1973, zahlr. Fotos, 400 S., Ln./kartoniert, 1 SU <864357F
I4 TITEL, „Das Dt. Alpenkorps im 1. WK“; „Vom Eismeer z. Kaukasus, die Dt. Gebirgstruppe im
2. WK 1941/42“; „Legion Condor“; „Fahneneid, Flucht u. Stacheldraht...d. trotzige Odyssee eines
Fallschirmjäger-Offiziers“, 181-2010, Fotos, ges. 1032 S., meist SU <864346F
I4 TITEL, „Grenadiere“, Panzermeyer, Schild-V. 1983; „Macht ohne Moral, eine Dokumentation ü.
d. SS“, R. Schnabel, Frankf./M. 1957; „Die Schlachten d. HG Mitte 1941-1944 a. d. Sicht d.
Divisionen“, Podzun-V. 1983; „Front in der Heimat“, J. Pöchlinger, Bln. 1942, alle m. zahlr. Fotos,
ges. 1500 S., Ln./Pappbde., SU <864129F
I-/II
3 TITEL: „Boelcke... der Führer der deutschen Jagdfliegerei“, Leipzig 1932, 228 S., 28 Abb. u.
Ktn.; „In Trichtern und Wolken“, Ritter v. Tutschek, Braunschweig 1934, 270 S., 22 Abb.; „Das
fliegende Heer“, Leipzig 1937, 350 S., alle gepr. Ln., ger. Gebrauchsspuren <868078F
I-II
3 TITEL: „Wir Flieger - Kriegserinnerungen eines Unbekannten“, 1933, 251 S., gepr. Ln., Vorsatz
m. handschr. Widmung u. OU eines Untersturmführers, SS-Sturm 1/20 „Karl Vobis“; „Flieger für
die Heimat“, 1935, 271 S., gepr. Ln.; „Wir fliegen für Deutschland“, 1936, 128 S., 48 Abb. u. 28
Skizzen, gepr. Hln., ger. Gebrauchsspuren <868074F
I-II
2 TITEL: „Geschichte der Hannoverschen Armee“, Maj. v. Wersebe, Helwing-V. 1928, 286 S.,
Ln.; „Die Geschichte d. Landwehrkorps im WK 1914/18“, W. Heye, Bd. 1 (von 2), Breslau 1935,
zahlr. Fotos, Stellenbesetzung, 320 S., Ln. <844235F
II
2 TITEL, „Festschrift IR 102, Zittau 1934“, Fotos, 16 S.; „Lippesches Ausbildungs-Btl., 18. IR
Detmold, den Hinterbliebenen u. Angehörigen unserer am 31. März 1925 i. d. Weser bei Veltheim
verunglückten Kameraden“, Ehrentafel aller 78 ersoffenen Uffz. u. Mannschaften, 8 S., gelocht,
Großformat <864122F
II
ENTFÄLLT <862170F
IIDER FREIWILLIGE „Kameradschaftsblatt der Soldaten der ehem. Waffen-SS“, 132 Ausgaben:
1986- 11 u. 12; 1987-1997 kpl. Jahrgänge; 1998- 1-6, tausende S.; dazu Inhaltverzeichnis
1/1989-12/1993, Gebrauchsspuren <862571F
II
AUF DEM FLOTILLENBOOT T. 196 1932/33, 36-seitiges Fotoheft, etw. A 5 quer, Aufnahmen
von Kdt. u. Besatzung, Schiff u. Dienst-Alltag, Schnur-Bindung, Druck v. Otto, Düsseldorf; dazu
gerahmtes u. verglastes Foto Torpedoboot „Luchs“, 24x19 cm, rs. Widmung u. OU Kpt.Lt. u. Kdt.
<860714F
I-II/IK. K. INFANTERIE-REGIMENT NR. 20, „Friedrich Wilhelm, Kronprinz d. Dt. Reiches“, G. Ritter Amon von Treuenfest, Wien 1878, 736 S., Hln. <844221F
II
DIE SCHWEIZER-REGIMENTER „in kgl. neapolitanischen Diensten 1848 u. 1849“, R. v.
Steiger, Bern 1851, 5 Pläne, 472 S., Ln. <844240F
IIOUR STORY 387TH A.A.A. A.W. BN. (S.P.), Entwicklung, Aufstellung, Einsatz dieser
Flugabwehr-Einheit während d. 2. Weltkrieges, um 1950, zahlr. Abb., Karrikaturen, Karten, farb.
Ärmelabz., 199 S., engl., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <862597F
II
ZUR ERINNERUNG AN DIE KGL. HANNOVERSCHE ARMEE „und ihre Stammtruppen“, Gedenkblatt z. Feier d. 19. Dez. 1903, zahlr., tls. farb. Uniformtafeln u. Abb., 30 S., gld.gepr. Pappband <844223F
IIRUHMESHALLE UNSERER ALTEN ARMEE, Militär-Vlg. um 1930, Zeichn., Truppen-Register
u. Gliederung d. Verbände, Abb., 495 S., tls. fleckig, gld.gepr. Ln. <862656F
II
WIR PIONIERE, Major Toepfer, Verlagsanstalt Buntdruck, Berlin 1913, 249 S., Fotos u. Abb.,
farb. Tafeln, Pappbd., ger. äußerl. Gebrauchsspuren <860711F
II
45 €
30 €
25 €
20 €
25 €
45 €
25 €
25 €
50 €
20 €
20 €
180 €
60 €
100 €
60 €
45 €
50 €
25 €
25 €
RANGLISTEN
738
739
740
741
742
743
744
745
746
747
748
749
750
751
752
753
754
755
756
757
758
759
760
761
KÖNIGLICH-PREUßISCHER STAATSDIENST-KALENDER, „f. d. Regierungsbezirk Cassel a.
d. Jahr 1887, Stellenbesetzung, Namensregister, 381 S., Hln. <884151F
II
DIE ERZIEHER GROß-BERLINS 1935, „Verzeichnis d. Lehrkräfte, Lehranstalten, Schulbehörden u. Parteidienststellen“, Verlag „Natioinalsozialistische Erziehung“ Bln., Werbung, 500 S.,kart.
<884125F
II
STAATS-HANDBUCH DER FREIEN STADT FRANKFURT 1866, G. F. Krug-V., 220 S., Hln.
m. aufgezogenem Umschlag, etwas wellig <884119F
II
STAATS-HANDBUCH DER FREIEN STADT FRANKFURT 1865, G. F. Krug-V., 216 S., gepr.
Ln. <884118F
II
STAATS-HANDBUCH DER FREIEN STADT FRANKFURT 1863, G. F. Krug-V., 212 S.,
gld.gepr. Ln. m. Stadtwappen <884117F
II
STAATS-HANDBUCH DER FREIEN STADT FRANKFURT 1862, G. F. Krug-V., 212 S.,
gld./rot gepr. Ln m. Stadtwappen <884116F
II
STAATS-HANDBUCH DER FREIEN STADT FRANKFURT 1860, G. F. Krug-V., 204 S.,
gld./rot gepr. Ln. m. Stadtwappen <884115F
II
STAATSHANDBUCH DER FREIEN STADT FRANKFURT 1859, G. F. Krug-V., 208 S., gepr.
Ln. <884114F
I-II
DEUTSCHE WEHRMACHTSEINTEILUNG, „Reichsheer u. Reichsmarine“, Stand 1 . Dez.
1921, Stellenbesetzung bis Kp.-, Schwadrons- bzw. Batterieführer, 68 S., Broschur <884106F
II
DIENSTALTERSLISTE S DER OFFIZIERE DES DEUTSCHEN HEERES, Stand 1. Mai 1944,
112 S., bedr. Karton, m. Hoheitsadler u. Zusatz „Geheim“ <884103F
II
STELLENBESETZUNGEN DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE, Stand Herbst 1938, 188 S.,
kartoniert <884101F
II
RANGLISTE DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE, Stand November 1936, 211 S., kartoniert
<884100F
IIU
RANGLISTE DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE, Stand Oktober 1939, 211 S., kartoniert
<884099F
II
RANGLISTE DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE, Stand Juni 1940, 211 S., kartoniert
<884098F
II
RANGLISTE DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE, Stand Oktober 1942, 368 S., kartoniert
<884097F
IIRANGLISTE DER DEUTSCHEN KRIEGSMARINE, Stand Juni 1941, 265 S., Broschur
<884096F
II
ÖSTREICHISCHER MILITÄR-ALMANACH FÜR SA JAHR 1791, 2 colorierte Abb., Listen d.
Generalmajore bis Feldmarschälle, Listen aller Regimenter m. Farbschemen u. Chefstellen, Bestimmungen etc., 239 S., kleinf. Pappband <884095F
I-II
DIE PREUßISCHEN KULTUSMINISTER, „u. ihre Beamten 1817-1917“, Dr. R. Lüdicke,
Stuttg./Bln. 1918, 170 S., Broschur <884090F
II
RANGLISTE DER WEHRMACHTBEAMTEN HEER, Stand Oktober 1942, Nur f. d.
Dienstgebrauch, 663 S., kartoniert <884089F
II
PERSONALVERZEICHNIS DES HÖHEREN JUSTIZDIENSTES, Carl Heymann-V. 1938, 296
S., Hln., etwas fleckig <884087F
IILÜBECKISCHER STAATS-KALENDER, „auf das Schaltjahr 1868“, 220 S., Hln. m. Rückenvergoldung <884152F
II
GESCHICHTE DER KGL. PREUßISCHEN OBER-RECHNUNGSKAMMER, T. v. Ditfurth, Bln.
1909, 22 Abb., 1 Plan, Stellenbesetzungen, Kurzbiographien, Namensregister164 S., gld.gepr. Ln.,
Gelenke stark gelockert <884148F
II
KRIEGSRANGLISTE DER INTENDANTURBEAMTEN, „d. Heeres, d. Marine u. d.
Schutztruppen“, E. Beck, Stettin 1929, 1 Bildtafel, 392 S., slb.gepr. Ln. m. Abb. d. EK 1914,
Rücken angeplatzt <884086F
II
HANDBUCH DES REICHSGAUES WIEN, Ausgabe 1944, Adressen v. Parteigliederungen,
Verwaltung, Wirtschaft etc., 1100 S., Hld., Kanten beschabt <884079F
II
60 €
60 €
120 €
120 €
120 €
120 €
120 €
120 €
60 €
150 €
80 €
80 €
80 €
80 €
80 €
80 €
250 €
80 €
120 €
60 €
80 €
80 €
120 €
200 €
762
763
764
765
766
767
768
769
770
771
772
773
774
775
HANDBUCH DES REICHSGAUES WIEN, 63./64. Jahrgang 1943, Adressen aller Dienststellen
d. Parteigliederungen, Verwaltung, Wirtschaft etc., Titelblatt fehlt, ca. 1800 S., Hln., Rücken angeplatzt <884078F
IIVERLUSTLISTE DER GENERALE UND ADMIRALE, „u. d. im gleichen Dienstrang stehenden
sonstigen Offiziere u. Beamte im 2. WK für Heer, LW u. KM“, Gen.Lt. a. D. Folttmann, Eilendorf
1951, 20 S., A 4-Broschur, m. handschr. Ergänzungen; dazu 10 Blatt Ergänzungen, tls.
handschriftlich, meist A 4 <884021F
II
STATISTISCHES JAHRBUCH „für das Deutsche Reich 1933“, Bln., 777 S., Ln., starke Alters- u.
Gebrauchsspuren <882170F
III
OFFIZIER- WOHNUNGS- UND GEBURTSTAGSANZEIGER, „der Kriegsmarine“, Kiel 1939,
Adressverzeichnis m. Kurzangaben, 196 S., kartoniert <884104F
II
RANGLISTE DES DEUTSCHEN REICHSHEERES, Stand April 1923, 144 S., kartoniert, Umschlag m. Randmängeln <884102F
II-III
PREUßISCH-DEUTSCHE GENERALFELDMARSCHÄLLE, „und Großadmirale“, J.
Hahn-Butry, Bln. 1938, Fotos, 355 S., Hln., Vorsatz m. Widmung d. Obersten u. Abt. Chef im
Heereswaffenamt, Dipl.-Ing. Meißner, 15. 2. 1943 an Oberleutnant Dr. Sachtleben <884196F I-II
DER GROßDEUTSCHE REICHSTAG 1938, IV. Wahlperiode, Deckers Verlag, 624 S., Liste,
Kurzbiographien u. Portraitfotos aller MdR, Ganzleder, Kopfgoldschnitt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880714F
I-II
DIE GENERALE DER CHUR-BRANDENBURGISCHEN „und Kgl. preußischen Armee von
1640-1840“, K. W. v. Schöning, Bln. 1840, 360 S., Block u. Vorderdeckel lose, stark beschabt u.
angeschmutzt <889112F
IV
REICHSADREßBUCH DEUTSCHER KLEINTIERZÜCHTER, Bd. 2, Ausgabe 1937/38, 280 S.,
kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <888411F
II
STAATLICHER VETERINÄR-SANITÄTS-BERICHT 1908, Berlin 1909, 155 S., zahll. Tab.,
Diagr., gepräg. Ln., Vollgoldschnitt <885037F
II
DIARIUM DER FRANKFURTER RATHS-WAHLEN, „n. d. durch Allerhöchste Kaiserliche Resolution v. 22. Nov. 1725 neu vorgeschriebenen Wahl-Ordnung...Chronologisches Verzeichnis aller
Raths-Glieder v. 11. März 1727 an...“, F. Krug, Frankf./M. 1846, 86 S., großf. Hld., Rücken u.
Kanten beschabt, 44 Seiten m. mittigem kleinen Einriß, (durchstochen), Rückendeckel m. mittig
eingesetzter Reparatur, (Fehlstelle) <884155F
III
ADREßBUCH DER GEMEINDE SCHÖNWALDE, (Osthavelland), Ausgabe 1938, Werbung, 52
S., kart. <884153F
II
ADRESS-KALENDER 1911, f. Berlin, Potsdam u. Charlottenburg, (Zivil u. Militär), 997 S., um
1930 nachgebunden, Hld. m. aufgezogenem Deckel <864855F
II
MILITÄRISCHER WOHNUNGS-ANZEIGER, (Adressbuch) „d. Standorts Stuttgart-Cannstatt“,
m. Angabe d. Geschäftszimmer, Stand 10. Okt. 1909, 32 S., kleinf. Broschur <844277F
II-
200 €
20 €
20 €
150 €
80 €
35 €
70 €
200 €
30 €
30 €
120 €
200 €
70 €
50 €
DIENSTVORSCHRIFTEN
776
777
778
779
780
781
HJ IM DIENST, „Ausbildungsvorschrift für die Ertüchtigung der deutschen Jugend“, Berlin 1940,
365 S., zahlr. Zeichn., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <888748F
IITASCHENBUCH DER KRIEGSFLOTTEN 1940, (“Weyers“), 455 S., Daten, Tabellen, Fotos u.
Risse der Schiffe aller Staaten, blaues, gld.gepr. Ln., äußerl. Gebrauchsspuren <880557F
IIDER FELDDIENST, J. B. Schels, Verlag J. G. Ritter, Wien 1840, vier Bde. in Einem, ges. 952 S.,
Hln., Vorsatz m. Eigentumsvermerk Rheinisches Jäger-Btl. Nr. 8 Wetzlar, fleckig, Ränder u. Ecken
bestossen <888746F
II
3 KALENDER: „Deutscher Luftwaffenkalender“, Jge. 1941 u. -43, ges. 568 S., zahlr. Abb., Tab. u.
Skizzen, gepr. Ln.; „Luftfahrt-Taschenkalender 1942“, 186 S., zahlr. Abb. u. zeitgen. Werbung,
gld.gepr. Ln., stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888667F
II-III
2 NSFK-DIENSTTASCHENBÜCHER, Ausg. 1941/42 u. 1943, s/w u. farb. Uniform- u.
Abz.-Tafeln, ges. 224 S., tls. handschr. Eintr. e. Hitlerjungen (Fliegersturm 1/200), Ln., Karton
<889058F
II
„DEUTSCHER JUNGENDIENST“, Boggenreiter Vlg., Potsdam 1933, zahlr. Zeichn., 388 S., Ln.,
fleckig <882158F
II-
25 €
20 €
60 €
50 €
30 €
20 €
782
783
784
785
786
787
788
789
790
791
792
793
794
795
796
797
TASCHENBUCH FÜR DIE FELDARTILLERIE, Maj. v. Blittersdorff, Kriegsausgabe, Bln. 1917,
textabb., 340 S., kleinf. Hln., Kanten beschabt <884195F
II3 TITEL, „Standesehre u. Standespflichten d. Uffz.-Korps“, Cöln 1905, 80 S., OU „Walter“,
Oberst u. Kdr. d. Eisenbahn-Rgts. Nr. 3, Widmung f. e. Uffz.; „Dienst-Unterricht f. d. Infanteristen
d. Dt. Heeres“, Hptm. Transfeldt, Bln. 1880, 24 Textabb. z. Gewehr 71 u. Seitengewehr 71, 1 s/w
Ordenstafel, 145 S.; „Felddienst u. Gefecht d. Detachements, (1 Bataillon u. 1 Escadron), Pr.-Lt.
Zorn, München/Lpz. 1888, 2 Ktn., 125 S., Hln./kart. <880181F
II
RAVENSTEINS VOLKSTURNBUCH, „Im Sinne von Jahn, Eiselen u. Spieß“, Frankfurt/M.
1876, 4 Tafeln, 700 Textholzschnitte, 680 S., Bibliotheks-Hln. <880222F
I-II
ANZUGSORDNUNG FÜR DIE LUFTWAFFE, „L.Dv. 422, Anzugsbestimmungen“, Bln. 1938,
88 S., kleinf. Karton <880223F
II
D.V.E. NR. 317 BEKLEIDUNGSVORSCHRIFT, „für Offiziere, Sanitätsoffiziere u. Veterinäroffiziere d. Kgl. Preußischen Heeres v. 15. März 1899“, Neuabdruck 1911, abb. v. Effekten, Uniformen
u. Blankwaffen, 212 S. u. 12 S. Deckblätter z. Ergänzung, Januar 1914, bedr. Hln.; dazu Anhang f.
Großherzoglich Hessische bzw. Mecklenburgische Offoziere, Sanitätsoffiziere u. Veterinäroffiziere,
Bln. 1911, 36 S. <880224F
II
KONVOLUT NVA-DV: „Uniformarten und ihre Trageweise“, 1986, farb. Tafeln; „5,45 mm Maschinenpistole AK 74“, (Wartung/Instandsetzung), 1986, zahlr. Abb.; „Methodik für die
Schiessausbildung...“, 3 Bde., 1982, tls. Abb.; „Anleitung f. d. mil. Grundausbildung“, 2 Bde.,
1986; „...Anleitung...Kernstrahlungs- u. chem. Aufklärung“, 1986; „Anleitung physische
Ausbildung...“, 4 Bde., 1986; dazu 2 DV Bundesgrenzschutz, etw. 50er Jahre <880367F
Ø II
KONVOLUT WAFFEN-DV: „Die Maschinenpistole 18“, PDV 15, 1938, 29 S., Abb., Vorsatzblatt
lose; „Das Kommandobuch“, Bd. 3, MG 34 - Ausbildung d. Schützen, 1938, 32 S.; Reinigungsgerät 34, 32 S., Fototafel <880375F
II/II-III
KONVOLUT: „Handbuch f. d. Einjährig-Freiwilligen“, I. u. II. Bd., 1903; „Der Artillerist“ (II),
um 1930, rs. Deckel fehlt; „Artilleristische Schießaufgaben“, 1943; „Heeresverw.-Taschenbuch“,
1940/41; dazu „Soldatenatlas“ (Tornisterschrift), 1941 u. Karte 1870/71, (Südwestl.
Kriegsschauplatz), s/w Lithogr., a. Ln., Alters- u. Gebrauchssp.<880376F
Ø II
AUSBILDUNGSVORSCHRIFT FÜR DIE INFANTERIE, H.Dv. 130, 7 versch. Hefte, 1934-41,
dabei 130/5 „Inf.-Panzerjäger-Kompanie“, untersch. Umfang, wenige Abb. <880377F
II
ORGANISATIONSBUCH DER NSDAP, Hrsg. „Der Reichsorganisationsleiter der NSDAP“, ZV
1937, zahlr. Abb., Farbtafeln u. Organigramme, 552 S., slb.gepr. Ln., leichte Gebrauchsspuren
<882233F
II
KONVOLUT: „Der Gesundheitsdienst des BdM...“, 1941; „Karte und Gelände“, 1966;
RLB-Sonderrundschreiben 1937, „Leitung d. Selbstschutzes“, 5 S. A 4, farb. Plan <880691F
II
2 TITEL: „Die Friedensverträge von 1947 mit Italien, Ungarn, Bulgarien, Rumänien und
Finnland“, Vlg. Europa-Archiv 1948, Tabellen u. Karten, 220 S.; „Der Friedensvertrag mit Rußland
vom 3. März 1918“, Bln. 1918, 96 S., neuzeitl. geb., bde. Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren
<880914F
II
FLUGSCHRIFT „Achtung! Die Polizei gibt dir den Rat: - Für die Wohnung - Für die Straße - Für
den Verkehr“, m. erklärenden Versen, 8 S., A 5, Alters- u. Gebrauchsspuren <882025F
II8 WEYERS TASCHENBÜCHER DER KRIEGSFLOTTEN, Jahrgänge 1937, -40, -41/42, -43/44,
-59, -61, -71/72 u. 73/74, ges. ca. 3700 S., zahll. Abb., Risse u. Deckspläne, Ln., tls. starke Altersu. Gebrauchsspuren <882118F
II-III
2 TITEL: „Taschenbuch der Kriegsflotten 1917/18“, Kpt.Lt. B. Weyer, Lehmanns Vlg., 609 S.,
Vorsatz m. 2 Truppenstempeln „III. Marine-Luftschiff-Trupp Ahlhorn“, gld.gepr. Ln.; „Die deutsche Kriegsflotte 1913“, Mittler Vlg., 60 S., Karton, bde. m. zahlr. Abb., Einbände m. starken
Alters- u. Gebrauchsspuren <882123F
II-III
KONVOLUT KRIEGSMARINE: „Handbuch für den Hauptfeldwebel d. Kriegsmarine“;
„Bestimmungen ü. d. Ergänzung u. Ausbildung d. Soldaten i. d. Laufbahnen d. Kriegsmarine“,
M.DV. 15 (Heft 5); „Der Marineoffizier als Führer und Erzieher“; „Marine-ABC - Lehrbuch f. d.
Seesport“; „Marine-Geschichtsfibel“; „Die deutsche Kriegsflotte“; „Knoten und Spleisse“
(Marinetafel 6); „Führung und Soldatenseele“, versch. Autoren u. Verlage, 1937-43; dazu
„Englisch f. d. Marinegebrauch“ (Marine-Fibel), Eutin 1960, ges. ü. 1000 S., Ln., Karton, Alters- u.
Gebrauchsspuren <882129F
II/II-
25 €
35 €
30 €
30 €
90 €
50 €
40 €
90 €
80 €
200 €
20 €
20 €
60 €
30 €
25 €
30 €
798
799
800
801
802
803
804
805
806
807
808
809
810
KONVOLUT: „Ausbildungsvorschrift für die Infanterie - Der Schützenzug u. d.
Schützenkompanie“, HDV 130/2b; 10 „Ausbildungstafeln für die Infanterie“, Nr. 6, 7, 11, 12,
14-18 u. 20; „Der Offizier der neuen Wehrmacht - Eine Pflichtenlehre“, H. Foertsch; „Offizier und
Strafrechtspflege“, Dr. Meinke; „Der Kompaniechef“; „Führungsaufgaben des Kommandeurs“,
bde. v. H. Ellenbeck; „Rechenbuch f. d. Unterricht in der Wehrmacht“, 1. Band, versch. Verlage,
1936-43, ges. ca. 500 S., Ln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882130F
II/II9 TITEL UND 7 AUSBILDUNGSTAFELN, Truppenübungen, Feldmanöver, Infanterie,
Gefechtsübungen, Physikalische Denkaufgaben d. Soldaten etc., 1925-1939, 1x Kopie, 1 Titel
1993, tls. Reparaturen u. Gebrauchsspuren <882131F
II/III
KONVOLUT: „Kriegsgeschichtliche Beispiele aus dem dt.-franz. Kriege von 1870/71 Nachtgefechte“, Kunz, 1897, 201 S., 4 Gefechtspläne; „Der Einjährig-Freiwillige, der
Reserveoffizier-Aspirant und der Offizier des Beurlaubtenstandes der Infanterie“, Dilthen, 1916,
381 S.; „Bestimmungen für die größeren Truppenübungen“, DVE 270, 1908, 61 S., alle Vlg. Mittler & Sohn; „Beiträge zur Technik der Aufgabenstellung für Offizierfelddienstübungen“, Nixdorff,
Militär-Vlg. 1907, 127 S., Hldr., Ln., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <882132F
II/IIKONVOLUT: „Geländefibel“, Jordan, um 1935; „Die Planübung“, P. Mahlmann, 1939;
„Kartenlesen“, v. Loeschebrand-Horn, 1938; „Kartenkunde“, M. Eckert-Greifendorff, 1936;
„Kartenlesen uns Zurechtfinden im Gelände“ (Ausbildungstafeln f. d. Infanterie Nr. 3), 1940,
versch. Verlage, Berlin/Potsdam, ges. ü. 400 S., Ln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882133F
II/IIKONVOLUT: 2 Ausg. „Führung und Gefecht der verbundenen Waffen“, D.V.Pl. 487 u. H.Dv. 487,
1921 u. -23; „Ausbildungsvorschrift für die Infanterie“, H.Dv. 130/1, 1935, alle neuzeitl. Reprints;
„Nachtausbildung“, E. Vorwerck, Bonn um 1965; 3 BW-Taschenbücher: „Wehrfragen 1957/58“ u.
„Wissenswertes über die Bundeswehr“, Ausg. 1959 u. 1960/61; „100 Fragen 100 Antworten zur
Wehrpflicht“, NVA Info-Heft, 1963, ges. ü. 1900 S., ger. Gebrauchsspuren <882134F
II
KOVOLUT, 4 Bundeswehr-DV: „Panzer-Schießausbildung“, Okt. 1957 u. Nov. 1961; „Die Ausb.
der Besatzung am mitteren Kampfpanzer M48“, HDv 225/620, Aug. 1967, „Der Jagdpanzer Jaguar
1“, AnwFE 254/131, Dez. 1979 u. „Schießen mit dem Kanonenjagdpanzer“, AnwFE 256/620;
„Handbook of Ordnance Materiel“ (US Army), Sept. 1957, 121 S.; „Feldgrau-Panzerkennblätter“,
Serie V u. VI, Burgdorf um 1960, ca. 60 Blatt (Kopien); „Waffen und Panzer mit Munitionsangaben der Wehrmacht“, Stand 1.1.1945, ü. 110 Blatt, Typoskript (neuzeitl.); „Entwicklung und Technologie sowj. Kampfpanzer“, L. Mann, Mannheim 1993, 46 S., Beilage <882142F
II
FLUGZEUGKUNDE, Band 3, a. d. Reihe „Lehrblätter f. d. techn. Ausb. i. d. Luftwaffe“, A.
Priesterjahn, Bln. 1938, zahlr. Abb., Risse u. techn. Daten, 154 S., im zeitgen. Klemmbinder; dazu
„Nivellierkunst“, C. Pietsch, Lpz. 1908, Zeichn., 105 S.; „Wetterbuch für die Reise und Daheim“, J.
Krauß, Hamburg 1917, 64 Text-S. u. 16 Bildtafeln, alle Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren <882209F
II
3 TITEL, „Schlagwortverzeichnis zur SA-DV“, München um 1935; „Bemessungstafeln f. d.
Schutzraumbau“, Teno-Reichsamt, um 1938, „Verzeichnis d. Postämter d. Reichspostgebiets m.
Angabe d. Postleitzahl“, Bln., Januar 1945, ges 92 S. <884060F
II
2 LUFTSCHUTZ-DV, „LDV 753 Der Sicherheits- u. Hilfsdienst im zivilen Luftschutz“, Tl. 4,
Heft b, Bln. 1939; „LDV 755 Richtlinien f. d. Durchführung d. erweiterten Selbstschutzes im LS“,
Bln. 1938-1940, ges. 52 S., kart <884121F
II
2 TITEL MUSIKKORPS, „HDV 32 bestimmungen f. Musik- u. Trompeterkorps d. Reichsheeres“,
Bln. 1933, 44 S., „Geschichte d. Dt. Militärmusik“, M. Chop, Hannover 1925, 28 S., Umschlag m.
Randmängeln <884122F
II
2 DV KRIEGSMARINE, „Organisatorische Bestimmungen f. d. Kommandobehörden d. KM an
Bord“, Bln. 1937, 16 S., m. Berichtigungen 1939/40; „Marinebeurteilungs-Bestimmungen“, Bln.
1939, 78 S., m. 22 S. Ergänzungs-Einlagen u. zahlr. Deckblättern bis 1943, kart. <884123F
II
FÜHRER DURCH DIE BEHÖRDEN UND ORGANISATIONEN, L. Münz u. K. Lehmann,
Weidmannsche Buchhandlung, Berlin 1934, 240 S., Abb., ganzseitig, Ln. <885012F
IDER DIENST DES K. K. GENIE-STABES IM FELDE, C. Moering, Verlag Carl Gerold´s Sohn,
Wien 1862, 664 S., gld.gepr. Hldr., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <885016F
II
30 €
50 €
30 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
40 €
50 €
80 €
20 €
30 €
811
812
813
814
815
816
817
818
819
820
821
822
823
824
825
826
827
HAMBURGER STAATSKALENDER, Jg.: 1873, 1880, 1884, 1891, 1897 u. 1899 u. 2 Staatshandbücher 1912 u. -13, ges. 2593 S., Alters- u. Gebrauchsspuren, Hln. u. Kart., tls. fehlende Rücken
<885022F
II-III
2 TITEL: „Dienstunterricht des Königlich Sächsischen Infanteristen“, T. Heinrich Verlag, Dresden
1915/16, 272 S., Abb., Kart.; „Die deutsche Land- und Seemacht und die Berufspflichten des
Offiziers“, Hauptmann v. Rabenau, Bd. 8 d. Reihe: „Handbibliothek des Offiziers“, Berlin 1906,
484 S., Abb., Ln.; dazu „Verordnung für das stellvertretende XVIII. Armeekorps“, Alters- u. Gebrauchsspuren <885046F
II
3 TITEL: „Luftbildlesen“, Bd. 1-3, ges. 29 Fotoabzüge m. Beispielen, 1942; „Schützenpanzer lang
HS 30“, Teil 1, Bonn 1966, 152 S.; „Die Artillerie“, russ. Text, Moskau 1938, 377 S., 377-392 S.
fehlen <885052F
II-II
ORGANISATIONSBUCH DER NSDAP, 5. Auflage, ZV 1938, 492 S., Bildtafeln entfernt
<886054F
II-III
HANDBUCH FÜR DIE SINGLEITER DER WEHRMACHT, Merseburger Verlag, Leipzig 1940,
256 S.; dazu „Soldaten - Kameraden, Liederbuch für Wehrmacht und Volk“, Hamburg 1938, 120
S., bde. kart., fleckig <888277F
Ø II2 TITEL DRK: „Das Deutsche Rote Kreuz“, Jahrweiser 1942, 124 S., Abb.; „Das Deutsche Rote
Kreuz in Vergangenheit und Gegenwart“, Potsdam 1939, 290 S., bde. kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888278F
II
HJ IM DIENST, „...Vorschrift für die Ertüchtigung der deutschen Jugend“, Berlin 1935, 346 S.,
zahlr. Skizzen, farb. gepr. Ln., stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888283F
II4 TITEL: „Deutsches Beamtengesetz“, 133 S.; „Wirtschaftsbestimmungen für die
Reichsbehörden“, 195 S.; „Haushaltsrechtliche Bestimmungen für die Justizverwaltung“, 183 S.;
„Durchführungsbestimmungen zu den Kostengesetzen“, 142 S., Deckel m. Holzschnitt e.
SA-Mannes beklebt, 1936-41, alle kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <888286F
II-II3 TITEL: „Truppenführung (T.F.) I. Teil“, H.Dv. 300/1, 1939, 345 S.; „Handbuch für Kraftfahrer“,
H.Dv. 471, 1939, 359 S., zahlr. Abb.; „Physik des Fliegens“, 1938, 102 S., alle gepr. Ln.; dazu
„Werkzeuge und Geräte für die Stahlbearbeitung“, TeNo Dv. 41, 62 S., kart., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888290F
I-II
M.PI. 44 UND M.G. 42, Typoskript, 12 S., verm. von e. milit. Einheit hrsg., dabei: allg.
Beschreibung, Handhabung, Ladevorgang u. Beseitigung von Hemmungen; dazu 5-seit. Typoskript
„Gedachter Verlauf einer Nachtübung“ u. Skizzen e. Granatwerfers 34, bde. geheftet, fleckig
<888308F
IIMASCHINENGEWEHR M. 7/12, „Beschreibung des Schießbehelfes“, Wien 1929, 18 S., m.
Flugbahnen-Schaubild; ballistische Karte (Schießtafel-Grundlagen), 75x45 cm, 1927, auf Ln.
gezogen, mehrf. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren <888326F
II
2 TITEL: „Berichtigungen und Ergänzungen zum Exerzierreglement für Fußtruppen“, Wien 1924,
82 S., Einband fleckig; „Richtlinien für die Versorgung Verwundeter“, Hamburg 1940, 120 S.,
Block tls. gelöst <888327F
II-III
DIE WERKARBEIT IM KRIEGSEINSATZ DER HITLER-JUGEND, hrsg. Reichsjugendführung
d. NSDAP, Berlin 1942, 180 S., zahlr. Abb., kart., angeschmutzt <888365F
IISTATISTIK DES AUßENHANDELS ÖSTERREICHS, 4 Monatshefte, März-Juni 1938, ges. 688
S., durchg. Tabellen, Hln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888418F
II
8 TITEL: „Militär-Taschen-Notizkalender für Österreich“; „Ratgeber für Wehrpflichtige“;
„Fliegen lernen !“; „Praktische Winke für die Inbetriebnahme stillgelegter Kfz“; „Das Neue
Soldaten-Liederbuch“; „Rosenbauer-Motor L80 und N80“; „Das großdeutsche Eherecht“ u.
„Kriegstagebuch“, 1936-43, ges. ca. 730 S., tls. deutl. Alter- u. Gebrauchsspuren; Beilagen
<888420F
I-III
3 TITEL: 2 Ausg. „Unterrichtsbuch für Sanitätsoffiziere und -mannschaften“, H.Dv. 59, Berlin
1938 u. -39, ges. 862 S., kart. u. Hln.; „Dressur und Führung des Polizeihundes“, Berlin 1923, 248
S., Hln., alle m. zahlr. Abb., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888514F
II-II7 TITEL, Dienstreglement f. d. K.u.K. Heer, Ausg. 1909 u. -12; Handbuch f. Uffz., Wien 1915;
Schießvorschrift, Wien 1930; Reibert, Schütze d. Sch.-Kp., 1940; Freiwillige vor; Taschenbuch
Russ. Heer, 1942, Rückendeckel fehlt, tls. Textabb., tls. stärkere Gebrauchsspuren <888523F II//III
60 €
30 €
30 €
60 €
30 €
30 €
30 €
40 €
30 €
30 €
25 €
25 €
20 €
30 €
20 €
25 €
80 €
828
829
830
831
832
833
834
835
836
837
838
KONVOLUT FLUGWESEN: 3 Ausg. Luftfahrt-Lehrbücherei: „Die Wartung des Flugzeuges“;
„Flugmotorenkunde“ u. „Instrumentenkunde“, Berlin 1937-41, ges. 426 S. u. 517 Abb.; „Deutsche,
Italienische, englische Kriegsflugzeuge“, Berlin 1940, 111 S., durchg. Abb. u. „Fliegen Lernen !“,
um 1939, 111 S., zahlr. Abb. zu Flugzeugen u. -motoren, alle kart., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888604F
Ø II
DER DIENSTUNTERRICHT IM HEERE, „Ausgabe für den Schützen der M.G.K.“, Hptm. E.
Hoebel, Berlin 1939, 355 S., zahlr. Abb. u. Skizzen, 10 farb. Uniform- u. Flaggentafeln, kart.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888560F
II
JUNKERS VERBESSERUNGS-VORSCHLAGWESEN, Junkers Flugzeug- und Motorenwerke,
Dessau um 1943, 32 S., zahlr. Abb. u. Diagramme, brosch.; dazu Beilagenheft „Kamerad, was können wir verbessern ?“, 16 S., fleckig <888563F
II-II4 HANDBÜCHER DER LUFTWAFFE: „Der Flugzeugführer“, O. Thomsen; „Der Flieger“,
Hptm. Diersch, bde. Bln. 1940; „Der Fliegerschütze“, W. v. Cornberg; „Der Dienstunterricht in der
Luftwaffe“, Oberst Tschoeltsch, bde. Bln. 1941, zahlr. Abb., Zeichn., ü. 750 S., alle Karton, Gebrauchsspuren <889054F
Ø II
KONVOLUT TASCHENKALENDER: „Luftfahrt-Taschenkalender“, Ausg. 1940 u. -43;
„Deutscher Luftwaffenkalender 1943“, zahlr. Abb., dt. u. alliierte Flugzeuge, Risse, Flügelbauarten,
Gliederungen, Instrumente, Motoren etc., dabei Verzeichnis d. RK-Träger, ges. ü. 654 S., Ln.,
Karton, Gebrauchsspuren <889059F
II
4 TASCHENBÜCHER: „Kurze Zusammenstellung über die französische Armee“ u. „...über die
Armeen Belgiens, Portugals u. d. Vereingten Staaten v. Nordamerika“, Hrsg. Abt. Fremde Heere,
1918, 71 u. 46 S.; „Der Soldatenfreund“, Jahrbuch, 1941, 242 S.; „Taschenbuch für den
Winterkrieg“, gekürzte Ausg., 1. Sept. 1942, 270 S., zahlr. Abb., Zeichn., tls. Orden u. Ehrenz.,
farb. Uniform- u. Effektentafeln, Ln., Karton, Gebrauchsspuren <889060F
II
KONVOLUT: „Reitvorschrift“ (HDV 12), 18.8.1937, 204 S; „Reit-ABC“, R. Schoenbeck, Bln.
1915, 80 S., SU, bde. m. Zeichn.; „Erkennung des Alters beim Pferde“, Lehrbuch d. prakt.
Zahnkunde, A. v. Renesse, Münster um 1910, 15 Text-S., 26 Farb-Tafeln; „Verfassungsleben des
Deutschen Reiches“ (Neue Dt. Rechtskunde), H. Kussmann, Bln. 1937, 145 S., SU, Ln., Karton,
Gebrauchsspuren <889061F
II
KONVOLUT: „Deutsche, italienische, britisch-amerikanische u. sowj. Kriegsflugzeuge Ansprache, Erkennen, Bewaffnung usw.“, Ausg. 1943; „Fliegen lernen! - Mit Anhang Schul-,
Übungs-, Reise- u. Mehrzwecke-Flugzeuge“, um 1940, RLM; „Lustige Flieger-Fibel, A. Kropp,
Bln. 1940; dazu „Meine Kampfflüge“, Oberlt. M. Immelmann, Bln. 1917; „Vom Gleitflieger Lilienthals zu den Luftflotten Görings“, A. Günther, Stuttg. um 1940, ges. ü. 600 S., alle farb. Karton,
Alters- u. Gebrauchspuren <889062F
II/II4 TITEL ARTILLERIE: „Die modernen Geschütze der Fussartillerie“, 1. Teil (Die
Entwicklung...1890 bis zur Gegenwart) u. 2. Teil (Vom Auftreten d. gezogenen
Geschütze...1850-90), v. Mummenhoff, Lpz. 1907, ges. 355 S.; „Die Fußartillerie - Ihre
Organisation, Bewaffnung u. Ausbildung“, Splett/Biermann, Lpz. 1912, 137 S.; „Taschenbuch für
den Artilleristen“, Rheinmetall-Borsig AG, Düsseldorf 1942, 284 S., alle m. Zeichn., Querschnitte,
Diagramme, Ln., Hln., Gebrauchsspuren <889063F
II
KONVOLUT HANDBÜCHER: „Der Infanterist“, Band I u. II, 1934/35, Oberstlt. Hube, ges. 952
S.; 3 Fibeln: „Die Sanitätsfibel“, Dr. W. Kalies; „Die (neue) Gruppe“ u. „Die Soldatenfibel“, bde. v.
B. Zimmermann, um 1934, ges. 321 S., alle Vlg. „Offene Worte“; „Spiele für Soldaten - Deutsches
Spielhandbuch II“, W. Kleinow/L. Voggenreiter, Potsdam 1943, 63 S., alle m. zahlr. Abb., Karton,
Alters- u. Gebrauchsspuren <889064F
II/IIKONVOLUT: „Pionierdienst aller Waffen“ (HDV 316), 11.2.1935, 444 S.; „Ausbildungsvorschrift
für die Pioniere - Fahren auf dem Wasser“ (HDV 220/3a), 1.4.1938, 143 S.; „Kraftfahrfibel“, Hptm.
v. Tippelskirch, um 1934, 159 S.; „Das Militärstrafgesetzbuch“, 1941, 154 S.; „RAD-(Taschen) Kalender 1944“, Oberstarbeitsfhr. Berendt, ca. 260 S., zahlr. handschr. Eintr.; dazu „Deutsche Kriegsausstellungen 1916“, 2 Ausg., 113 u. 140 S., Ln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <889065F
II/II-
70 €
55 €
55 €
50 €
50 €
40 €
30 €
30 €
30 €
40 €
50 €
839
840
841
842
843
844
845
846
847
848
849
850
851
852
KONVOLUT: „Taschenbuch der Kriegsflotten“, Ausg. 1905, 1907 u. 1916, B. Weyer, München,
ges. 1357 S., gld.gepr. Ln. m. RK-Flaggen; „Die deutsche Kriegsflotte 1914“, S. Toeche Mittler,
Bln., 88 S., Karton, alle m. zahlr. Abb., Risszeichn. u. techn. Daten, tls. farb. Flaggen-Tafeln, Gebrauchsspuren <889066F
II
KONVOLUT: „Weyers Taschenbuch der Kriegsflotten“, Ausg. 1936 u. -39, A. Bredt, ges. 922 S.;
„Was man über die Kriegsschiffs-Typen wissen muss“, M. Bartsch, Bln. 1941, 72 S.;
„Seefahrt-Fibel des dt. Jungen“, Preuss-Molitor, München um 1941, 96 S.; „Die dt. Kriegsflotte Entwicklung und Gegenwart“, Reichsbund Dt. Seegeltung, Bln. 1940, 64 S.; „Die britische
Kriegsflotte“, G. Höflich, Bln. 1943, 120 S., alle m. zahlr. Abb., Zeichn., tls. Farbtafeln, gld.gepr.
Ln., farb. Karton, Gebrauchsspuren <889067F
II
2 TITEL: „Die Handelsflotten der Welt 1942“, E. Gröner, OKM 3. Abtl. Seekriegsleitung, 716 S.,
Hln., dazu entspr. Nachtrag, 1944, 72 S., Karton; „Seefahrt-Taschenkalender 1943“, Kpt.Lt.
Mitzka, 199 S., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <889068F
II/IICHUR-BRANDENBURGISCHE HOFFGERICHTS-ORDNUNG, versch. Verordnungen, Erlasse
und Dekrete, meist für das Herzogthum Hinter-Pommern und Fürstenthum Cammin, ca.
1681-1718, in einem Band gebunden, dabei: „Constitution“, „Die Verbesserung des
Justiz-Wesens“, „Processe“, „Criminal-Ordnung“, „Consistorial Ordnung“, „Baur-und
Schäfer-Ordnung“, „Steuer-und Consumptions Ordnung“, „Tax-und Victual-Ordnung“, dabei mehrere handschr. Ergänzungsblätter mit Register und Notizen, ca. 1000 S. (Büttenpapier),
Karton-Einband d. Zeit, stärker beschädigt, Rücken fehlt <889114F
II/IV
KONVOLUT AMTLICHE MITTEILUNGEN DES OKW: 9 Ausg. „Mitteilungen für das
Offizierkorps“, 1942- Nr. 6-12 u. 1943- Nr. 13 u. 15, jew. 2 bzw. 4 S.; 26 Ausg. „Mitteilungen für
die Truppe“, 1942- Nr. 206-207, 209-210, 213-215, 224-226, 228, 232, 234, 237 u. 240; 1943- Nr.
243-252 u. 254, mehrere m. Eingangsstempel „Panz.-Ausb.-Abt. 11“; 2 Ausg. „Vierteljahresheft für
Pioniere“, 1938/39, jew. 64 S., tls. Randmängel u. Altersspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888907F
II-IIREIBERT, DER DIENSTUNTERRICHT IM HEERE, Ausgabe für den Kanonier der
Beobachtungsabteilung, Bln. 1939, 10 farb. Uniform- u. Fahnentafeln, 500 Fotos u. Abb., 336 S.,
kart. <880246F
II
REIBERT, DER DIENSTUNTERRICHT IM HEERE, Ausgabe f. Kraftfahrer, Bln. 1937, 12 farb.
Uniform-, Ordens- u. Flaggentafeln, 600 Fotos u. Abb., 336 S., kart., Einband m. Gebrauchsspuren
<880245F
II-III
REIBERT, DER DIENSTUNTERRICHT IM HEERE, Ausgabe f. Schützen d. Schützenkompanie,
Bln. 1940, 500 Fotos u. Abb., 336 S., kart. <880242F
II
REIBERT, DER DIENSTUNTERRICHT IM HEERE, Ausgabe f. Gewehr- u. L.M.G.-Schützen,
Bln. 1935, 5 farb. Uniform- u. Effektentafeln, 500 Fotos u. Abb., Anhang ü. Uniformierung v. SA,
SS, LW, RLB u. RAD, 484 S., kart. <880243F
I-II
REIBERT, DER DIENSTUNTERRICHT IM HEERE, Ausgabe f. Nachrichtensoldaten, Bln. 1941,
500 Fotos u. Abb., 388 S., kart., Einband fleckig, Gebrauchsspuren <880244F
III
3 TITEL: „Pistole 38“, HDV 254, Berlin 1.2.1940, 31 S.; „Die Pistole 08“, 31 S.; „Die Maschinenpistole 40“, 21 S., Umschlag-Rücken fehlt, bde. v. H. Denckler, Selbst-V., Bln. ca. 1942, alle m.
Falttafeln, tls. handschr. Vermerke, Gebrauchsspuren <882232F
II/II2 TITEL LUFTWAFFE: „Fliegen lernen!“, um 1939, 95 S.; „Deutsche, italienische, brit.-amerik.
u. sowj. Kriegsflugzeuge“, Stand Sommer 1942, 159 S., zahlr. Abb., Risszeichn., Diagramme,
Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882281F
II6 TITEL, „HDV 200/6 Schießvorschrift f. d. Artillerie“; „ Ausbildungsvorschrift f. d. Artillerie“,
bd. 1937, Umschläge fehlen; „“Die Wehrwissenschaften, ihr Begriff u. ihr System“, 1939;
„Fingerzeige f. d. Gesetzes- u. Amtssprache“, 1935; „Die Kornkäfer-Fibel“, um 1938;
„Turnunterricht i. d. Preuß. Volksschulen“, 1895, tls. Fotos/Abb. u. farb. Zeichnungen, ges. 828 S.,
Ln./kartoniert <864121F
Ø II
KONVOLUT: „Das Leichtflugzeug als Sport- und Verkehrsmittel“, Stuttgart 1926, 159 S.; „Eine
Chronik des Flug-Gedankens bis zum Luft-Verkehr“, Berlin 1930, 138 S.; „Der deutsche Rundflug
1925“, 112 S., alle m. Abb., kart.; dazu „Die Luftmächte der Welt“, Berlin 1939, 96 S., durchg.
Abb., gepr. Ln., Gebrauchsspuren <868083F
I-II
50 €
50 €
40 €
300 €
30 €
45 €
50 €
30 €
40 €
30 €
80 €
20 €
20 €
45 €
853
854
855
856
857
858
859
860
861
862
863
864
865
866
867
868
869
870
DER DIENSTUNTERRICHT IN DER LUFTWAFFE, Oberstlt. Tschoeltsch, Mittler & Sohn, Berlin 1937, zahlr. Abb., tls. farb., 266 S., kart., Einband besch.; dazu „Die Soldatenfibel“, Berlin um
1937, zahlr. Abb., 120 S., kart. <868049F
II-/II
WEHRHYGIENE, Handloser/Hoffmann, Springer Verlag, Berlin 1944, 539 S., Fotos u. Abb., Ln.
<860774F
I-II
GEFECHTE BESONDERER ART, Greiner/Uebe, Berlin 1937, 319 S., ill., Kartenbeilage, Ln.
<840656F
II
TASCHENBUCH DER LUFTFLOTTEN 1915, Lehmann`s Verlag, München, techn. Daten zu
Flugzeugen, Luftschiffen, Flugmotoren etc., 353 S., ca. 450 Abb. u. Risszeichnungen, farb. gepr.
Ln., Vorsatzblatt beschnitten <868061F
II
JAHRBUCH DER LUFTSCHIFFAHRT 1911, A. Vorreiter, Lehmanns Vlg., München 1910, zahll.
Abb., techn. Zeichn., Falttafeln, Tabellen, 507 S., Ln., Einband fleckig <862620F
II
2 TITEL, „Heckerts Hülfsbuch f. d. Einjährig-Freiwilligen u. Offiziers-Aspiranten d. Infanterie“,
Bln. 1905, Abb. 306 S., Ln.; „Der Einjährig-Freiwillige d. Infanterie“, Maj. Dilthey, Bln., Kriegsausgabe 1918, Abb., 424 S., Pappband, Rücken angeplatzt, Vorsätze fehlen <864257F
IIDECRET ROYAL SUR LES PASSEPORTS, „et Instructions Relatives“, (Verordnung ü. d.
Passwesen d. Kgr. Sardinien, nebst Instruktionen), Turin 1857, 32 S., A 5 Broschur <840045F II
3 TITEL FLUGZEUGERKENNUNG, „Das Erkennen v. Flugz.“, Braunschweig um 1941, zahlr.
Fotos u. Zeichn., 56 S.; „Britische Frontflugzeuge I“, Ob. Befehlshaber d. LW 1941; „LDV 925/3,
Tafel 2“, März 1942, bde. m. Abb., Leporellos <864385F
II
DER BAU VON UNTERSEEBOOTEN „auf der Germania-Werft“, E. Techel, Neuaufl. d. Orig. v.
1922, Nachrichtenstelle d. Fr. Krupp AG, Kiel-Gaarden 1940, zahll. Abb., Zeichn., Schnitte, 103
S., 3 Falttafeln, Hln. <862436F
II
5 TITEL, „Flugzeugwartung“; „Der Marineoffizier als Fhr. u. Erzieher“; „Funktechnik im Heere“;
„Der Reserveoffizier“; „Vom Wesen u. Wert d. Allg. Wehrpflicht“, Bln. 1936-1941, tls. Fotos, Abb.
u. Zeichnungen, ges. 1100 S., Ln./kartoniert <864256F
Ø II
PREUßISCHES FINANZ-MINISTERIALBLATT, 1941 (1-27, kpl.) u. 1944 (1-13), (Sept.), geb.,
ges. ca. 800 S. <862984F
II
KONVOLUT FLUGZEUGERKENNUNG, RLM 1940, Einzelblatt BV 141, sonst Faltprospekte
Dt., Französische u. Italienische Flugzeuge, zahlr. Fotos u. Abb., Stempel d. 4./schwere
EIsenbahn-Flakabt. 902 <864414F
II
PREUßISCHE GESETZSAMMLUNG, 4 Bände, Jahrgänge: 1934-36 u. 1938, tls. s/w u. farb.
Abb., ges. ü. 900 S., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <862198F
Ø II
REICHS-GESETZBLATT, 2. Halbjahr 1919, (S. 619-2184), Halbln., tls. ger. stockfleckig, Altersu. Gebrauchsspuren <860778F
II
REICHSGESETZBLATT, Teil 1, 1939, 1. Halbjahr, 1072 S., gld.gepr. Hln., Einband m. gld.gepr.
Hoheitsadler, Block etw. gelockert <868090F
II
HILFSBUCH FÜR DIE ZOLLAUFSICHTSBEAMTEN, „bei der Überwachung der Brennereien“,
Bln. 1937, Fotos, Abb., 274 S., zahlr. Deckblätter m. Ergänzungen, Hln., Nur f. d. Dienstgebrauch;
dabei Listen d. Reichsarchiv Wien, Abt. Finanzen, betreffend d. zur Kriegsdienstleistung eingerückten Beamten, 4 Blatt, A 4, gef. <844381F
II
4 POLIZEI-DV, PDV 5 „Vorschriften d. d. Straßenverkehr“, Bln. 1940, farb. u. sw. Abb, 478 S.,
Hln., Stempel Schupo Abschnittskdo XII; PDV 23, Tl 1 „Der Löschangriff“, 1938, 16 S. (2 Ex.); Tl
2 „Der Gaschutzdienst“, 1939, Abb., 112 S., Hln., Rücken angeplatzt, kartoniert <844382F
I-/II
DIE LAUFBAHNEN IN DER HANDELS- UND KRIEGSMARINE, um 1940, 193 S., farb. Uniformtafel <840658F
II
25 €
20 €
20 €
45 €
55 €
20 €
20 €
20 €
130 €
35 €
20 €
25 €
35 €
20 €
30 €
25 €
45 €
20 €
MILITÄRLITERATUR
871
872
KONVOLUT, u.a.: „Der Weltkrieg 1914 bis 1918“, Bd. 1 u. 3-12, Vlg. Mittler & Sohn,
Schimmelschäden; viel Bundeswehr-Lit., Ratgeber, Dienstvorschriften etc., ges. Volumen ca. 1
Bananenkarton, Alters- u. Gebrauchsspuren <885054F
I-III
KONVOLUT MARINE: „Die Männer von U 96“, 207 S., 1934; „Unentdeckt über die Meere“,
(Altmark), 157 S., 1941; „Kameraden auf See“, 220 S., 1943; „Grundlagen deutscher Seegeltung“,
558 S., 1942, alle ill., Fotos, Karten u. Skizzen, Gebrauchsspuren <880473F
Ø II
20 €
30 €
873
874
875
876
877
878
879
880
881
882
883
884
885
886
887
ABESSINIEN, DAS PULVERFAß AFRIKAS, „Vorgeschichte, ursachen u. Auswirkungen d.
Italienisch-Abessinischen Konfliktes“, F. Wencker-Wildberg, Düsseldorf 1935, 1 Kte. 100 S., kart.
<884200F
II
11 TITEL, dabei: „Marine Enzyklopädie“, Berlin 1998; „Die Geschichte des deutschen
Marine-Ingenieuroffizierkorps“, Hamburg 1974; „The world´s elite forces“, London 1987, ges. ca.
2800 S., Alters- u. Gebrauchsspuren, zahlr. Abb., tls. farb., Ln. u. Kart., tls. SU; dazu „Soldat und
Technik“, Ausg. 1-12 <885042F
II„ERSTER WAFFENTAG DER DEUTSCHEN KAVALLERIE“, 11 Foto-AK, 12.7.1931, Dresden,
dabei: Einmarsch d. Musikzüge, Flaggenappell, Abnahme d. Parade durch GFM v. Mackensen,
ungel., min. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu ca. 60 AK m. gleichen Motiven <888192F
I-II
6 TITEL, dabei: „Das Leben für die Freiheit“, 1989; „Mit Mann u. Roß u. Wagen hat Sie der Herr
geschlagen“, Leipzig 1812; „Generalfeldmarschall von Moltke“, München 1991, ges. ca. 1150 S.,
Abb., Ln. u. Kart., tls. SU, Alters- u. Gebrauchssp.; dazu 3 Ausg. „Die Zinnfigur“ <885041F II-III
DEUTSCHE MILITÄRZEITSCHRIFT, 13 Ausg., Jan. 1998 - Dez. 2002, sow. Jan. - März 2002,
ges. ca. 1000 S., zahlr. Abb. u. Karten, tls. farb., Alters- und Gebrauchsspuren; dazu „Die deutsche
Panzertruppe“ Bd. 1, Wölfersheim 1998 <885034F
II
LEPORELLOALBUM, „Generals and Battles of the Civil War“, (1861-1862, vermutlich 1. Folge),
A. Bromberger, Canton/Ohio 1891, 48 Portrais u. 46 Schlachtenbilder in Chromolithographie, 1
Abb. beschädigt, 20 Textseiten, gld.gepr. Ln. <884105F
II
32 TITEL MARINE- UND SEEFAHRTSGESCHICHTE, Bildbände, Chroniken, Enzyklopädien,
dabei: Schiffe d. kaiserl. Marine; Reichsmarine, Österreich-Ungarn, Japan, USA, England,
Flugzeugträger, Schiffsgeschütze, 1961-98, tausende S., meist m. SU, tls. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Volumen ca. 1 Bananenkarton <882145F
I-II14 TITEL: „Der Aufbau der Deutschen Weltmacht“; „Das Grosse Kommando Scharnhorsts“;
„Deutsche Wehrfibel“; „...Und die englische Landungsarmee?“; „Sturmglocken über Deutschland“;
„Grundgedanken über Krieg und Kriegführung“; „Frankreichs Stoßarmee“; „Marinkalender“
(schwed. Text); „Die militärischen Vier Jahreszeiten“, 2 Ausg.; „Die größten Schlachten
Österreichs“; 3 Taschenbücher: „Geschichte des europäischen Kriegswesens“, Teil I u. II u.
„Fremde Heere - Der Warschauer Pakt“, 1912-2009, ges. ü. 2300 S., Hln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882135F
II/II2 TITEL: „Die deutsche Flotte in großer Zeit“, Hrsg. R. Scheer/W. Stöwer, Westermann Vlg. 1926,
zahlr., farb. Kunstdrucke n. Gemälden v. W. Stöwer, 172 S., Gebrauchsspuren; „Zur See“, neuzeitl.
Reprint d. Orig. v. ca. 1895, Hrsg. Vize-Adm. v. Henk, zahll. s/w Abb., tls. ganzs., 417 S., bde.
gld.gepr. Ln. <882122F
II
4 TITEL: „Moltke ein Vorbild“, Bln. 1931; „Seeckt - Aus seinem Leben 1918-1936“, Lpz. 1940,
SU; „Ludendorff, Meine Kriegserinnerungen“, Bln. 1919, Karten; „Moltke - Mensch und
Feldherr“, Bln. 1937, ges. ü. 1800 S., Ln. u. Kart.; dazu „Alfred Graf Schlieffen - Jugend und
Glaube“, SU <880930F
II
DEUTSCHE SOLDATENJAHRBÜCHER, Ausg. 1980, 1982-84, 1987, 1995, 1975, 1977-79 u.
1958/7, Schild Vlg., München, zahll. Abb., ges. ü. 5000 S., Kart. <880929F
II
WAFFEN REVUE, Ausg. 3, 4, 7, 33, 34, Publizistisches Archiv f. Militär- u. Waffenwesen,
Nürnberg, ges. ü. 800 S., zahll. Abb., Karton <880927F
II
4 TITEL: „Schlieffen“, H. Kochs, Bln. 1921, 92 S.; „Das deutsche Heer - nach der Neuordnung
von 1913“, Lpz. um 1914, 34 S.; „Generaloberst von Seeckt“, Bln.1937, 78 S., SU; „Scharnhorst“,
Reprint, Remscheid 1988, 100 S., alle kartoniert, Alters- u. Gebrauchsspuren <880922F
II
DIE VORBEREITUNGEN UND DIE ERSTEN OPERATIONEN zur Eroberung Abessiniens, von
Marschall Emilio de Bono, Verlag Beck, München 1936, 214 S., Fotos u. Karten, Vorwort B.
Mussolini, Ln., SU <880639F
I-II
KONVOLUT: „Der englische Bauernaufstand von 1381“; „Unter Florian Geyers Fahnen“;
„Froeschweiler Chronik“ (1870-71); Thema 18. Jhd.: „Friedrich II von Preußen, Schriften...“; „Die
Kaiserin“; „Seydlitz“; „Einer vom Regiment Rammin“; 1. WK: „Der Krieg und die Frauen“; „Das
feldgraue Spruchbuch“; „Kriegsfreiwillige“ u. „Der Kompanieschlot“; „Deutsche Kämpfen in
Spanien“; 2. WK: „Stukas“ (2x) u. „Unternehmen Thunderstorm“, tls. dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren <880559F
I-III-
30 €
30 €
40 €
20 €
20 €
200 €
35 €
20 €
80 €
40 €
30 €
20 €
25 €
20 €
30 €
888
889
890
891
892
893
894
895
896
897
898
899
900
901
902
903
904
905
KONVOLUT US-NAVY: „Seemacht USA“, Bd. 1 u. 2; „Kreuzer der US-Navy“ u. „Zerstörer der
US-Navy“, 1996-97, ges. 1600 S., zahll. Abb., kart., 2x m. SU; dazu „Geschichte des deutschen
U-Bootbaus“, Bd. 1 u. 2, ges. 560 S., kart. m. SU, 11 Faltpläne zu Seiten- u. Decksrissen versch.
U-Bootstypen, min. Gebrauchsspuren <888985F
II
3 TITEL, „Soldatenbrevier“, B. Brehm, Lpz. 1939, Abb.; „Soldaten oder Militärs“, B. v.
Volkmann-Leander, Lehmanns-V. 1940, 1 Portr.; „Der 17. Juni 1953“, Bln. 1953, Fotos, ges. 440
S., Ln./kartoniert, 1 Schuber <864358F
I-/II
2 TITEL, „Die Luftmächte Europas, Asiens, Amerikas, Afrikas u. Australiens“, Bln. 1939,
Gliederung, 1 Kte., 102 S., kartoniert; „Schwere Brocken - 3000 Worte Front-Deutsch - ein rauhes,
aber herzliches Wörterbuch“, Stahlhelm-V. 1925, Zeichnungen, 256 S., Ln. <860106F
II
KONVOLUT: „Gefechtsformen der Infanterie und ihre Entwicklung in Mitteleuropa“, H.
Schwarz, 1962; „Georg v. Boeselager - Ein Reiterleben“, C.v. Hobe/W. Görlitz, 1960, SU; „Army
Group Center“ u. „Army Group South“, bde. a. d. Reihe „The Wehrmacht in Russia 1941-1945“,
W. Haupt, 1997 u.-98, engl., SU, versch. Verlage, ges. ü. 1000 S., Ln., Hln. <862303F
I-II
DIE INSEL SACHALIN, DER KRIEGSSCHAUPLATZ IM OSTEN, Gen. Maj. a. D. von Zepelin,
Bln. 1905, 18 S., Broschur <844268F
II
DER ALTE DERFFLINGER UND SEIN DRAGONER, Verlag Spamer, Leipzig 1877, 218 S.,
zahlr. s/w Abb., gld.gepr. Ln., Block tls. lose, Alters- u. Gebrauchsspuren <860769F
II-III
KONVOLUT: Preuß. Rangliste 1913 (aktiver Dienststand), 956 S.; Geschichte des Kgl. Sc.
Schützen-Rgt. „Prinz Georg“ Nr. 108, 197 S., Fotos u. Karten, Rücken fehlt; Befehls- u.
Kommandotafel; RB-DV „Fahrdienstvorschriften“, 1938, 269 S. <780432F
Ø II
DEUTSCHE GEDENKHALLE, National-V. 1923, 1 Farbtafel, zahlr. Bildtafeln, 472 S., großf.
gld.gepr. Ln. <864239F
I-II
DAS HUMORISTISCHE DEUTSCHLAND AUF DEM MANÖVERFELDE, Bln. um 1900, 1
Farbtafel, Textabb., 384 S., priv. Hln. <864244F
II
KRIEGSNOVELLEN, D.v. Liliencron, Bln. um 1895, Zeichnungen, 124 S., großf. Pappband,
Rücken bestoßen <864255F
IIMARINE-KUNDE, Kptn. z. See M. Foss, Union-V. um 1900, 4 farb. Uniform- u. Effektentafeln,
425 Fotos, Abb. u. Ktn., 500 S., Ln., Rücken tls. aufgerissen <864215F
III
NOTIZ-BUCH FÜR SOLDATEN DES DEUTSCHEN HEERES, Hofgeismar um 1890, 1
teilvergld. Uniformtafel, 8 Portr. u. Kurzbiographien d. wichtigsten Fürsten, 1 Kte., zahlr. Textabb.,
dabei Orden, Revolver M 79, Gewehr 88 etc., 148 S., kleinf. gld.gepr. Ln. <840018F
II
4 TITEL: „Armee für Frieden und Sozialismus - Geschichte der NVA“; „Soldatengesichter“;
„Wehrdienstgesetz und angrenzende Bestimmungen“; „Sicherheit und friedliche Zusammenarbeit
in Europa“, Dokumente 1975-81, Militär- bzw. Staatsverlag d. DDR, 1979-83, ges. ü. 1500 S., Ln.,
kart., 2 SU besch., Alters- u. Gebrauchsspuren <862539F
II-III
VIERTELJAHRESHEFTE FÜR TRUPPENFÜHRUNG UND HEERESKUNDE, v. Großen
Generalstab, Mittler-V. 1913, 15 Textabb., 94 Ktn. u. Pläne, 808 S., Hld. <844244F
II
KONVOLUT: „Alarm! Tauchen!! - U-Boot im Kampf und Sturm“, W. Fürbringer; „Deutschlands
Hochseeflotte im Weltkrieg“, Adm. Scheer, SU; „Wir von der Luftwaffe - Bilder aus der
Dienstzeit“; Liederbücher: „Soldaten singen“, „Das Neue Soldaten-Liederbuch“, „Das Lied der
Front“, 1933-41, ges. ü. 800 S.; dazu „Der Zweite Weltkrieg“, Bde. 1-3, Stuttg. 1995, ges. ü. 1100
S. <842068F
Ø II
KONVOLUT: „Roter Frontkämpferbund“, (u. a. Uniform-Effekten); „Gemeinsam im Kosmos“,
(Raumflug S. Jähn); „Eyn Rohr aus eisern Stangen“, (Geschütz „Faule Magd“), alle m. zahlr. Abb.,
DDR-Museumskataloge 1983-87 <860807F
I-II
5 TITEL, „Graf Moltke“, H. Müller-Bohn, Bln. um 1900, 1 orig. Foto, Abb.; „Husarenkönig u.
Kürassiergeneral“, O. Höcker, Lpz. 1894, Abb.; „Standarten wehn und Fahnen“, München um
1935; „Dt. Soldatenjahrbuch 1975“; „Ein Leben von 100 Jahren“, z. 100. Geburtstag v. General d.
Inf. H v. Kuhl, Mittler-V. 1956, Fotos, ges. 1300 S., Ln./Hld./Pappbde., 2 Rücken beschädigt
<864273F
II/III
POLENS REVOLUTION UND KAMPF IM JAHRE 1831, C. Neyfeld, Capitain d. poln. Armee,
Frankf./M. 1832, 1 Kte., 483 S., Pappband <844237F
II-
25 €
20 €
20 €
25 €
60 €
20 €
40 €
35 €
25 €
20 €
45 €
20 €
20 €
30 €
20 €
20 €
25 €
80 €
906
907
SOLDAT IM ALTEN ÖSTERREICH, C. v. Bardolff, Jena 1938, 1 Foto, Ktn., 350 S., Pappbd.
<864505F
II
AUSGEWÄHLTE WERKE, GFM Graf Moltke, 4 Bde., Bln. 1925, zahlr. Bildtafeln u. Ktn., ges.
1750 S., gld.gepr. Ln., Schuber <864245F
I-
25 €
55 €
LITERATUR WAFFEN
908
909
A PRIMER OF WORLD BAYONETS, Part One: „Common Knife and Sabre Bayonets“, Part
Two: „Further Knife, Sabre & Socket Bayonets“, J. Walter/G. Hughes, Brighton 1969 u. -70, zahlr.
Zeichn., ges. 49 S., engl., kart. <862142F
II
4 TITEL: „Armee-Pistolen und -Revolver - Faustfeuerwaffen WK I und II“, I. V. Hogg, 79 S.;
„Combat - Waffen-Schiessen-Technik, J. Boger, 270 S.; „Alles über Handfeuerwaffen“, F.
Wilkinson, 256 S.; „Artillerie des 20. Jahrhunderts“, I. Hogg, 320 S., 1974-2000, zahll. Abb., tls.
farb., Alters- u. Gebrauchsspuren <882154F
II
35 €
25 €
LITERATUR MILITÄRTECHNIK
910
911
912
913
914
31 TITEL PANZER-WAFFE, großform. Bildbände u. Dokumentationen, 1958-2009, dabei: Panzerkampfwagen I-VI, Sturmpanzer A7 V, Leopard, T 34, Rad- u. Halbkettenfahrzeuge, dabei Paku. Artilleriegeschütze, tausende S., meist m. SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen ca. 1
Bananenkarton <882143F
I-II
7 TITEL: „Die deutschen Panzer 1926-1945“; „Riesengeschütze... einst und jetzt“;
„Panzergrenadiere, Kradschützen und Panzeraufklärer 1933-1945“; „8,8-cm Flak“; „3,7-cm Pak“;
„Der Kampfpanzer Leopard I“ u. „50 famous tanks“, 1967-81, ges. ca. 1000 S., zahlr. Abb., Risse
u. Tab., kart., tls. m. SU, ger. Gebrauchsspuren <888006F
I-II
WAFFEN-ARSENAL, 7 Ausgaben, tls. Sonderbände, 1990-1996, Flak, Flaktürme in Bln., Wien u.
Hamburg, Horch- u. Funkgeräte etc.; dazu Marine-Arsenal, Sonderheft 4, 1992, zahlr. Fotos, ges.
396 S. <864354F
IJANE´S FIGHTING SHIPS, 2 Ausgaben, 1979-80 u. 1986-87, zahll. Abb., techn. Daten etc., ges.
1674 S., engl., slb.gepr. Ln., Gebrauchsspuren <862589F
II
DAS RUSSISCHE JULIETT U-BOOT U-461 IN PEENEMÜNDE, 2 Exemplare, Maritim
Museum, Peenemünde 2000, 112 S., farb. Fotos, kart. <725160F
II-
50 €
25 €
20 €
35 €
20 €
LITERATUR FRIEDRICH DER GROßE
915
2 TITEL: „Ausgewählte Werke Friedrichs des Großen“, Berlin 1921, 453 S., zahlr. Abb., sow. einige Kunstdrucke; „Memoiren der Markgräfin von Bayreuth“, Schwester Friedrichs II., Berlin
1927, 520 S., beide gld.gepr. Ln., Gebrauchsspuren <868134F
II
916
GESCHICHTE NAPOLEONS „und der großen Armee im Jahre 1812“, Gen. v. Ségur, Verlag
Heinrich Stoff, Mannheim 1836, 536 S., kart., Einband berieben u. bestossen <885014F
II-
917
GESCHICHTE DES FELDZUGES VON 1799 „in Deutschland und in der Schweiz“, Teil 1 u. 2,
Verlag A. Strauss, Wien um 1830, 397 u. 372 S., gld.gepr. Halbleder, Alters- u. Gebrauchsspuren
<885017F
II
DIE GESCHICHTE DER BEFREIUNGSKRIEGE, J. v. Pflugk-Harttung, Bln. 1913, zahlr. Abb.,
252 S., gld.gepr. Ln. <884189F
II
DIE DEUTSCHEN BEFREIUNGSKRIEGE 1806-1815, 1. u. 2. Band, H. Müller-Bohn, Vlg. P.
Kittel, Bln. um 1905, zahlr. Abb., tls. farb., 944 S., farb. Ln.; dazu „Das Eiserne Kreuz - Bilder u.
Bildnisse“, 1938, 32 S., Karton, SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880917F
II
5 BÄNDE „DIE GROßE CHRONIK“, „Geschichte des Krieges des verbündeten Europas gegen
Napoleon Bonaparte in den Jahren 1813, 1814 und 1815“: 1.Theil-1. u. 3. Band; 2. Theil-1. u. 2.
Band u. 3. Theil, Johann Sporschil, Vlg. Westermann, Braunschweig 1840-42, ganzs. Stahlstiche,
Heerführer, Politiker, Gefechte, tls. col. Gefechtspläne, ges. ü. 2600 S., gld.gepr. Hldr., 1 Vorsatz m.
Widmung f. d. Stahlhelm-Landesführer, Gau-Bremen 1959, Einbände stärker besch., S. fleckig
<882136F
III
20 €
LITERATUR NAPOLEON BONAPARTE
30 €
LITERATUR NAPOLEONISCHE- UND BEFREIUNGSKRIEGE
918
919
920
60 €
40 €
70 €
80 €
921
922
923
924
925
926
927
ERINNERUNGSNUMMER 1813, Sonderausg. d. Lpz. Ill. Ztg. 1913, farb. Uniformtafeln v.
Knötel, farb. u. s/w Abb., 28 S., einige Klebefilm-Reparaturen, großf. Karton m. EK-Abb.
<805032F
II-III
C.G.H. GEIßLER, „der Zeichner der Leipziger Völkerschlacht“, a. d. Nachlaß v. G. Wustmann,
Lpz. 1912, 4 Farbtafeln, 40 Abb., 120 S., großf. Ln.; dazu „Der Judas von Tirol“, (Erzählung um
Andreas Hofer), Bln. um 1935, 32 S., Broschur m. farb. Titelbild <864093F
I-/II
DAS VÖLKERSCHLACHTDENKMAL - WEIHESCHRIFT, vom Dt. Patriotenbund, Dr. A.
Spitzner, Druck v. Breitkopf, Lpz. 1913, 128 S., zahlr. s/w Abb., Planung, Baugeschichte, Weihe
etc. des Denkmals, Pläne, Entwürfe, Personen, bedr. Ln. <745109F
I-II
2 TITEL, „Im Kampf um Freiheit u. Vaterland 1806-15“, Lpz. 1918, Abb., Ktn., 384 S., Pappband,
Rücken angeplatzt u. kleine Fehlstelle; „Im Schillschen Zug“, W. Kotzde, Stuttgart 1926, Abb., 132
S., Hln. <864268F
II/III
2 TITEL, „Preußische Jugend z. Zt. Napoleons“, Hbg. 1915, Zeichnungen 172 S.; „Ausführliche
Lebens-und Regierungs-Geschichte Friedrich Wilhelms III., Königs v. Preußen, Dr. A. Cohnfeld,
Bd. 2, (von 3), Bln. 1841, die beiden Titelportr. verklebt, 4 Abb., 797 S., Hld., Rücken offen,
Deckel beschabt, Knickspur <884013F
III
3 TITEL: „Illustrierte Geschichte der Befreiungskriege“, 415 S., zahlr. Abb. (Faksimile); „Die Befreiung 1813-1815“, 534 S.; „Leipziger Schlachtfeldführer 14.-20. Oktober 1813“, 28 S., 6 Karten,
alle 1913, gld.gepr. Ln. bzw. kart., tls. deutl. Gebrauchsspuren <888023F
II-IIKONVOLUT: „Joachim Nettelbeck“; „Die Begegnung“; „Bauern gegen Bonaparte“; „Der Sänger
der schwarzen Freischar“; „Wenzel schlägt den Kaiser“; „Steins Rückkehr“; „Marschall Vorwärts“
u. „Tage der Gefahr“ (Völkerschlacht), untersch. Umfang, 30er-50er Jahre, Gebrauchs- u. Altersspuren <880558F
Ø II
20 €
20 €
20 €
20 €
30 €
20 €
25 €
LITERATUR KRIEGE 1848-51, 1864, 1866, 1870/71
928
929
930
931
932
UP EWIG UNGEDEELT, „Die Erhebung Schleswig-Holsteins im Jahre 1848“, D. v. Liliencron,
Hamburg 1898, unveränderter Reprint 1980, 471 S., wenige Abb., SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880519F
I-II
DER EHRENTAG VON ECKERNFÖRDE, Festschrift zum 5. April 1899, W. Jessen, Verlag
Heldt, Eckernförde 1899, 80 S., wenige Fotos u. Abb., Faltplan der Batterie-Stellungen, farb.
Pappbd., Rücken fehlt, bestossen, ger. stockfleckig, dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren <880518F II-III
KONVOLUT SCHLESWIG-HOLSTEIN: „Das Seegefecht vor Eckernförde vom 5. April 1849“,
80 S., 1988; „Eckernförde und der 5. April 1849“, 72 S., 2009; „Führer durch die Idstedt-Halle“, 64
S., 1994; „Dänische, deutsche und österreichische Kriegsgräber von 1848/51 und 1864 in
Schleswig-Holstein“, 303 S., 2004, alle m. zahlr. Fotos u. Abb., tls. farb. <880517F
I-II
ILLUSTRIERTE KRIEGS-CHRONIK 1870, Ebner-V., Ulm 1870, 478 S., großf., priv. Hln., gelenke gelockert, Kanten beschabt <864251F
III
3 TITEL: „Der Volkskrieg an der Loire“, F. Hoenig, Bd. 2 u. Tl. 2 v. Bd. 4, Mittler-V. 1893/97,
zahlr. Pläne, 378 u. 234 S., Ln.; „Aus 3 Kriegen 1866-1878“, General v. Lignitz, Mittler-V. 1904,
Ktn., 316 S., Ln. <844236F
II
20 €
30 €
20 €
25 €
60 €
LITERATUR KAISERREICH
933
934
935
936
KONVOLUT: 3 Titel „Bismarck“, 1910-24, ges. ü. 360 S.; „Deutschland als Weltmacht“, Bln. ca.
1911, 853 S., Ln., Hln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <880920F
II
2 TITEL: „Graf Moltke“, 550 S. u. „Unser Fritz - Deutscher Kaiser u. König v. Preussen“, 426 S.
(Nachsatzblatt entfernt), mont. Portrait-Fotos, zahlr. Abb., bde. von H. Müller-Bohn, P. Kittel Vlg.,
Bln. um 1900, farb. Ln. <880915F
II
32 TITEL, Bildbände, Chroniken u. Biographien, meist Preussen u. preuss. Herrscherhaus, u.
a.:„Militärische Schriften Kaiser Wilhelm des Großen“; „Ereignisse und Gestalten 1878-1918“;
„Herzogin Viktoria Luise“ (Vorsätze m. Widmung u. OU); „Friedrich der Große“; dabei „Albert
Speer- Erinnerungen“; „Joseph Goebbels - Tagebücher 1945“; „Regierung Dönitz“, 1897-2005,
tausende S., tls. SU, Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen ca. 1 Bananenkarton <882152F
II/IIDAS WAPPEN DER STADT MAGDEBURG, L. Clericus, Faber-V. 1884, 1 Farbtafel, 4 s/w Tf.
m. zahlr. Abb., 20 Textseiten, großf. Broschur, Umschlag lose u. m. Randmängeln <884084F
II-
20 €
20 €
35 €
120 €
937
938
939
940
941
942
943
944
945
946
947
948
949
950
951
3 TITEL: „Die Frage der Minen im Seekrieg“, Heft 13 d. „Arbeiten aus dem
juristisch-staatwissenschaftlichen Seminar der Königlichen Universität Marburg“, E. Rocholl, Verlag v. A. Ebel, Marburg 1910, 162 S.; „Das Heer“, Bd. 1 d. Reihe „Das Volk in Waffen“, Oberleutnant J. Hoppenstedt, Der Gelbe Verlag, Dachau um 1912, 133 S., Kart.; „Das Alte Heer“, H. Beenken Verlag, Berlin 1931, 271 S, gld.gepräg. Ln., Rücken aufgeplatzt.; dazu 40 Register d.
„Militär-Wochenblatts“, 15-40 S., 1890-1913 <885040F
II
JAHRBUCH DES KAISERLICHEN YACHT-CLUBS „für das sechste Clubjahr“, 1896, Bln.,
Druck W. Büchsenstein, u. a. Jahres- u. Versammlungsberichte, Protokolle, Mitgliederverz.,
Yacht-Namen, Haus- bzw. Rennflaggen, Regatten, 3 Falttafeln m. Risszeichn., 275 S., farb. gepr.
Ln., Einband etw. bestossen <889052F
II
3 TITEL: „Wilhelm II.“, Gedenkbuch z. 25jähr. Regierungsjubiläum, Hrsg. Kaiser-Wilhelm-Dank,
Bln. 1913, 158 S., Abb., Karton; „Erinnerungen an Bismarck“, Aufz. v. Mitarbeitern u. Freunden,
Stuttg. 1915, 421 S., Hldr.; „Gedanken und Erinnerungen von Otto Fürst von Bismarck“, 1. u. 2.
Band, Volks-Ausg., Stuttg. 1905, ges. ü. 800 S., Ln., Gebrauchsspuren <889055F
II
DIE HOHENZOLLERN IN BILD UND WAHLSPRUCH, „gezeichnet v. Ludwig Burger“, Bln.
1866, 2 Bildtafeln, (Wappen u. Krönungsinsignien), 18 Portraits v. Kurfürst Friedrich I. bis König
Wilhelm I., m. faks. U sowie Wahlsprüchen, 82 S., gld.gepr. Ln. m. Vollgoldschnitt <884190F
II
REICHSTAG-ERINNERUNGSBLÄTTER, „21. März 1871 - 21. März 1896“, Bln. 1896, 32 S.,
Listen d. Reichstagspräsidenten, d. Präsidiums sowie der noch seit 1871 d. RT angehörenden
Mitglieder, großf. Karton, Vorderdeckel m. Randmängeln <880179F
IIKAISER WILHELM II. ALS SOLDAT UND SEEMANN, J. Kürschner, Vlg. C. A. Weller, Bln.
1902, zahlr. Abb., tls. ganzs., 406 S., farb. gepr. Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren <880904F
II
ERINNERUNGEN, Kronprinzessin Cecilie, Sonderausg., Leipzig 1930, 222 S., Abb., Schmutztitel m. Widm. d. II. Führerin des Bundes „Königin Luise“, 1932, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888622F
II
DES DEUTSCHEN VATERLAND, 1. u. 2. Band, H. Müller-Bohn, Stuttgart 1913, zahll. Abb.,
ges. 1343 S., farb. Ln. <880919F
II
4 TITEL FÜRSTENHÄUSER, „Herzog Ferdinand u. Hzgn. Julie v. Anhalt-Cöthen“, F. Schulte,
1925; „Die Regenten v. Hessen-Darmstadt“, M. Knodt, 1989; „Königin Katharina v. Württemberg“,
M. Rehm, 1968; „Die Höfe zu Württemberg“, E. Vehse, Nachdruck 1992 d. Ausg. 1843, alle m.
Abb., ges. 600 S., 1x kartoniert, sonst Ln./SU <860005F
I-/II
KARL ANTON, FÜRST VON HOHENZOLLERN, K. Zingeler, Stuttg. 1911, 3 Bildtafeln, 304
S., Hld. <864223F
II
UNSER BISMARCK, C. Allers/H. Kraemer, Union Dt. Vlg., Stuttgart um 1900, zahlr.
Zeichnungen, Kunstdrucke, tls. farb. u. ganzseitig, 286 S., Hldr.; dazu „Über Land und Meer“, Allg.
Ill. Zeitung, 1882, Nr. 1-26, 530 S., 1 S. repariert (etw. Textverlust), in neuzeitl., stilgerechtem
Hln.-Einband <862679F
II
GESCHICHTE DES SÄCHSISCHEN VOLKES UND STAATES, C. Gretschel, Lpz. 1862, Bd. 1
von 3, 7 Abb., 630 S., Hln., Gelenke stark gelockert, vs. unsauber geklebt <864209F
II-III
AUS MEINEM JAGDTAGEBUCH, Kronprinz Wilhelm, Dt. Verlagsanstalt 1912, Abb., 145 S.,
gld.gepr. Ln. <864267F
II
LOT 35 TITEL, meist Preußen, Biographien: Friedrich d. Große, Bismarck, Moltke,
Allgemeindarstellungen, etwas Militär u. Weimarer Republik, 1889-2005, voller Bananenkarton
<864039F
I-/II
2 TITEL: „50 ausgewählte Briefe der Königin Luise von Preußen“, L. Wülker, Hannover 1909,
135 S., gld.gepr. Ln.; „Der Hof Wilhelms des Zweiten“, M. Rapsilber, Bln. um 1910, zahlr. Abb.,
ca. 120 S., Karton, fleckig, Schadstellen <862631F
II/II-
30 €
40 €
25 €
50 €
20 €
30 €
25 €
40 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
45 €
20 €
ZEITUNGEN KAISERREICH
952
953
SIMPLICISSIMUS, 13. Jahrgang, 2. Halbjahr, Okt. 1908-März 1909, zahlr., tls. farb. Humorbilder,
452 S., großf., farb. gepr. Ln., Einband m. Gebrauchsspuren <884136F
IIDIE GARTENLAUBE, kpl. Jg. 1886, Ausg. 1-52, zahlr. Abb., ges. 922 S., geb., einige S. lose,
Block gelockert, Vollständigkeit nicht geprüft <868146F
II-
80 €
20 €
954
DAS BUCH FÜR ALLE „Ill. Familien-Zeitung zur Unterhaltung u. Belehrung“, 21 Ausgaben:
1895- 1, 4, 6-8, 10, 11, 13, 15-21, 23-28, ges. ü. 550 S., Umschläge tls. lose, Alters- u. Gebrauchsspuren <862215F
II-
20 €
LITERATUR KOLONIEN
955
956
957
958
959
960
961
962
DAS DEUTSCHE KOLONIALBUCH, H. Zache, Andermann Vlg., Bln. 1926, zahlr. Abb.,
Karten, 512 S., gld.gepr. Ln. <862658F
II
DER KAMPF UM UNSERE SCHUTZGEBIETE, P. J. Abs, F. Floeder Verlag, Düsseldorf 1928,
287 S., zahlr. Abb., gld.gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „Unsere Flotte“, Bielefeld
1912, 38 S. <888019F
Ø II
KIAUTSCHOU, SEINE ENTWICKLUNG UND BEDEUTUNG, Dr. W. Schrameier, Bln. 1915,
18 Fotos, 1 Kte., 96 S., Ln. <864084F
I-II
KONVOLUT: „Kampf um Deutsch-Ostafrika“, um 1939, 324 S.; „Kreuz und quer durch
Deutsch-Süd-West-Afrika“, um 1906, 100 col. Abb.; „Die koloniale Schuldlüge“, 1924, 62 S.; 6
Hefte „Kolonial-Bücherei“, u. a. „Plüschow über Tsingtau“ u. „Deutscher Vorstoß zum Nil“, ges.
192 S. u. Faltkarte „Blick in die Welt“, um 1942, m. wirtsch. Angaben d. ehem. dt. Kolonien,
68x33 cm, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888658F
I-II3 TITEL: „Zeittafel zur Deutschen Kolonialgeschichte“, E. Kienitz, München 1941, 204 S.; „Das
Volksbuch unserer Kolonien“, P. Kuntze, Lpz. 1938, 207 S.; „Fünfzig Jahre deutscher
Afrikaschiffahrt“, K. Brackmann, Bln. 1935, 167 S., alle m. Abb., tls. Karten, Ln., Hln., Karton
Alters- u. Gebrauchsspuren <880916F
II/II4 TITEL: „Deutschlands Kolonialweg“, W. v. Schoen, Deutscher Verlag, 1939 Berlin, 256 S.,
Abb., gepräg. Ln.; „Adolf Lüderitz“, W. Schüssler, Schünemann Verlag, 1936 Bremen, 282 S.,
Abb., tls. ganzseitig, Ln.; „Meine Freunde im Busch“, H. Schomburgk, Verlag der Nation, Berlin,
328 S., Abb., tls. ganzseitig, SU beschädigt, Hln.; „Afrika“, D. Westermann, Deutscher Verlag, Berlin 1941, 269 S., Tab., Kart., tls. farb., Hln.; Alters- u. Gebrauchsspuren <885025F
II
4 TITEL, „Afrika in Farben, d. Farbbild-Buch d. dt. K.“, RKB 1941, 75 Text- u. 120 Bildseiten;
„Das Buch d. dt. K.“, Bln. 1937, 161 Abb., 9 Ktn., 368 Text- u. 80 Bildseiten; „Dt. K.“, U. Timm,
Köln 2001, zahlr. Fotos, 218 S.; „Eine Kopfjagd, Dt. in Ostafrika“, M. Baer/O. Schröter, Bln. 2000,
Fotos, 220 S., Ln./Pappbd./Karton <864086F
I3 TITEL: „Togo-Erinnerungen“, R. Küas; „Das neue Volksbuch der Kolonien“, P. Kuntze; „Das
Buch der dt. Kolonien“, mehrere Autoren; dazu „Die Mannschaft - Frontsoldaten erzählen vom
Front-Alltag“, J. Butry, versch. Verlage, Bln./Lpz. 1936-41, Abb., Karten, ges. ü. 1200 S., Ln.,
Hln., Karton, Gebrauchsspuren <862207F
II
25 €
20 €
45 €
100 €
30 €
20 €
25 €
35 €
LITERATUR I.WELTKRIEG
963
964
965
966
967
7 TITEL, dabei: „1914 - Das Kriegsliederbuch“, Leipzig 1914; „Belgien“, Berlin 1915; „Der erste
Weltkrieg“, München 2004, ges. ca. 1400 S., zahll. Abb., tls. farb., Ln. u. Kart., tls. SU, Alters- u.
Gebrauchsspuren <885043F
II
KRIEGSORGANISATION DER EISEN- UND STAHLINDUSTRIE, Dr. J. Reichert, Bln., Sept.
1917, 88 S., kart. <884124F
I8 TITEL: „Kriegsfahrten deutscher Maler“; „Meine Erinnerungen aus Deutschlands
Heldenkampf“; „Herbstschlacht in Macedonien - Cernabogen 1916“; „Die Tankschlacht bei Cambrai 1917“; „Kameraden im Westen 221 Bilder“; „Bilder aus der Champagne und von der Aisne“;
„Bilder - Daten - Dokumente“; „Mit Glanz und Gloria in die Niederlage“ (1. WK in
Ansichtkarten), 1915-83, ges. ü. 1500 S., Ln., Hln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882141F
II/II6 TITEL KAISERLICHE MARINE: „V 188 - Meine Torpedoboot-Kriegsfahrten“, Kpt.Lt.
Callisen; „Schwarze Gesellen - Torpedoboote und Minensucher im Großen Kriege“, O.
Neuerburg/E. Reznicek; „Das Kriegstagebuch eines deutschen Seeoffiziers“, Adm. Hopman; „Der
Kreuzerkrieg“, (Marinearchiv), H. Waldeyer-Hartz; „Deutschlands Hochseeflotte im Weltkrieg“,
Adm. Scheer; „Seeteufel“, Graf Luckner, versch. Verlage, 1916-34, alle m. Abb., ges. ca. 1800 S.,
Ln., Hln., Karton, tls. Kugelschreiber-Vermerke, ger. Gebrauchsspuren <882125F
Ø II
DER WELTKRIEG IN SEINER RAUHEN WIRKLICHKEIT, Rutz Vlg., Oberammergau 1926,
583 S., 600 Abb., Hld., wenige lose Seiten, gelockerter Einband <880936F
III
30 €
40 €
20 €
40 €
20 €
968
969
970
971
972
973
974
975
976
977
978
979
980
981
982
983
984
985
986
DER I. WELTKRIEG 1914-1918 IN WORT UND BILD, Bd. 1-5, P. Koerner, Heyne Vlg., München 1969, ges. ü. 550 S., Abb., Karton <880928F
II
5 TITEL: „Wir jagen deutsche U-Boote“, Gütersloh 1937; „Ritter der Tiefe“, Bln. 1931, Abb.;
„Kämpfer mit der schwarzen Waffe“, Reutlingen um 1920 ; „Scapa Flow“, Lpz. 1921, SU; „Der
Weltkrieg zur See“, Bln. um 1916, ges. ü. 1000 S., Ln. u. Kart., Alters- u. Gebrauchsspuren
<880926F
II
ZWISCHEN MAAS UND MOSEL, Fotoband d. Armee-Abteilung von Strantz, s/w, um 1916, ca.
100 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <885045F
II
6 TITEL, Flugabwehr, Flugzeugabb., Motoren, Biographie Lt. Schäfer etc., 1917-1921, Abb., ges.
ca. 500 S., Karton, tls. in Klarsichtfolie <889069F
II/III
DOKUMENTE ZUR VORGESCHICHTE DES KRIEGES, hrsg. v. Ausw. Amt, Berlin 1939, 361
S., Karton, fleckig <888607F
II/III
KUNSTMAPPE „AUS DEN KARPATHEN UND OSTGALIZIEN“, Alois Kolb, Kunstverlag Anton Schroll & Co. Wien 1917, Exemplar 259/800, allg. Ausgabe, Vorwort v. A. Kolb, OU A. Kolb
in Kopierstift, 44 Drucke nach Originalen (vollständig), Bilder 38-44 auf anderem, dkl. Kart., im
Schuber, geringe Alters- u. Gebrauchsspuren <885044F
II
9 KLEINSCHRIFTEN, Feldgesangbücher, Tornister-Wörterbuch Polnisch, Fronthumor etc., etwa
1915, tls. Abb., ges. 560 S., kleinf. Ln./kart. <884014F
II
6 TITEL, dabei: „Schwere Artillerie“, Berlin 1933; „Deutschlands Taten zur See“, Berlin 1915;
„Jungens! Frisch drauf!“, Berlin 1915; ges. ca. 1550 S., Abb., Ln., Kart. u. Hln., Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu „Deutsch-Österreichische Feldpost“ <885047F
II
3 TITEL: „Der rote Kampfflieger“, M. von Richthofen, Berlin 1933, 262 S., gepr. Ln.; „Manfred
Freiherr von Richthofen“, R. Italiaander, Berlin 1938, gepr. Hln., bde. m. Abb. u. SU u. „Werwolf
der Meere“, Berlin 1937, 152 S., Abb., gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888740F
II
DER BARALONG-FALL, Auswärtiges Amt 1915-16, 64 S., Karton, fleckig <882363F
II
14 TITEL, dabei: „Der Weltkrieg im Bild“; „Immelmann - der Adler von Lille“; „Der Kampf um
die Dardanellen“; „Kampf in der Wüste“, 1928-80, ges. ca. 3450 S., zahll. Abb., Ln. u. kart., tls.
deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren <888024F
II-IIDER WELTKRIEG IN SEINER RAUHEN WIRKLICHKEIT, Bd. 1-3, H. Rutz Verlag, Oberammergau 1926, 500 Aufn. von allen Fronten d. Kriegsfotografen Hermann Rex, gepr. Karton, im
Schuber, Alters- u. Gebrauchsspuren, Einbände tls. gelöst <888694F
II-III
4 TITEL: „Flak an der Somme“, SU; „So schossen wir nach Paris“; „Weltkriegsende an der mazedonischen Front“, Bd. 11 d. Reihe „Schlachten des Weltkriegs“, Abb. u. Kart.; „Der Handstreich
gegen Lüttich vom 3.-7. August 1914“, m. Karte, alle Bln. 1925-39, ges. ü. 600 S., Ln. u. Kart.,
Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „German Infantry 1914-1918“, London 1971 <880925F
II
7 TITEL: „Der Husarenfeldmarschall“, Rücken rep.; „Das Land Ober Ost“; „Die Seeschlacht vor
dem Skagerrak“; „Im Weltkrieg vor Indiens Toren“, SU; „Das Marne-Drama“; „Kronprinz
Wilhelm“; „Erinnerungen des Kronprinzen Wilhelm“; versch. Autoren, 1916-41, tls. Abb., ges. ü.
1250 S., Hln. u. Karton, Alter- u. Gebrauchsspuren <880923F
II/II3 TITEL: „Zeppeline gegen England“, Kpt.Lt. v. Buttlar, Leipzig 1931, 208 S., gepr. Hln.; „Eine
Armee meutert“, P. Ettighofer, Gütersloh um 1937, 300 S., gepr. Hln. m. SU; „Auf Luftpatrouille
und Weltfahrt“, E. Lehmann, Berlin 1936, 332 S., gld.gepr. Hldr., alle m. Abb., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888282F
Ø II
KÄMPFER MIT DER SCHWARZEN WAFFE, „Aus dem Leben des U-Boot Kommandanten Otto
Weddigen“, A. Lübke, Reutlingen 1942, 112 S., einige Abb., farb. kart., Alters- u. Gebrauchsspuren
<888407F
II
DIE MILITÄRISCHEN EREIGNISSE IM VÖLKERKRIEG 1914-16, Kartenwerk, 1. u. 2. Teil,
Kriegshilfe München, ges. 60 farb. Karten m. Chronik Sept. 1914-Nov. 1915, gld.gepr. Ln., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888431F
II
DER KRIEGS-KAMERAD, Kalender, Wien 1930, 128 S., zahlr. Abb. u. Zeichn., farb. Hln.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888490F
IIVERDUN - DAS GROßE GERICHT, P. Ettighoffer, Gütersloh 1936, 304 S., mehrere Abb., Respektblatt m. handschr. Widm. u. Tinten-OU d. Autors, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888589F
II
20 €
25 €
20 €
50 €
20 €
50 €
20 €
30 €
45 €
20 €
35 €
100 €
30 €
30 €
20 €
20 €
25 €
25 €
45 €
987
ILLUSTRIERTE GESCHICHTE DES WELTKRIEGS, Bd. 2, 3 u. 5 des Gesamtwerks, ges. ca.
1400 S., zahllose Fotos, Karten etc., farb. Ln., dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren <880592F
II-III
988 U-BOOT-ABENTEUER, „Sechs Jahre U-Boot-Fahrten“, Bd. 6 d. Reihe „Unter dem Stahlhelm“,
Verlag Kolk, Berlin 1932, 184 S., Fotos, Klappkarte, gepr. Ln. <880430F
I-II
989 IM WESTEN NICHTS NEUES, E. M. Remarque, dänische Ausg., 1929, 276 S. <828047F
II
990 2 TITEL, „Der Handstreich gegen Lüttich“; „Deutschland u. d. Krieg a. d. Italienischen Front“,
Mittler-V. 1939/44, Ktn., ges. 204 S., kart. <864511F
I991 8 TITEL, „Mackensen-Anekdoten“; „Wir v. d. Infanterie“; „Jahrgang 1902“; „Die junge Wacht a.
Rhein u. a. d. Donau“; „Jüngferchen Feldgrau“; „Arras u. Somme“; „Unser heiliger Krieg“, Bd. 1
u. 2, 1915-1948, Fotos, Abb., ges. 1600 S., Ln./Pappbde./kartoniert, 1 Rücken fehlt <864269F II
992 DIE LÜGEN-NACHRICHTEN UNSERER FEINDE !, „Bestes deutsches Abort-Papier“, gestaltet
als Abreiss-Mappe, jedes Blatt m. e. Falschmeldung, 19x12 cm; dazu Kunstheft, „Erinnerungen aus
dem Weltkrieg 1914-1918“, ca. 35 farb. Gemälde-Wiedergaben, Haas/Biebl, Verlag Müller, München um 1925; „Bilderduden für Soldaten“, (Sammelband), 1941, „Nur für den Gebrauch innerhalb
der Wehrmacht“ <860784F
I-II
993 MEISTERWERKE DER KRIEGSMALEREI, Band 1, August 1914 - Oktober 1915, Herausg.
„Depot für Liebesgaben des stellvertretenden Militär-Inspekteurs der freiwiligen Krankenpflege“,
Druck v. Weber, Leipzig 1916, Imperial-Foliant, 60x48 cm, 87 Tafeln nach Gemälden u. Zeichnungen versch. Kriegskünstler, montierte, s/w u. farb. Kunstdrucke, Trennblätter m. Informationen zum
jew. Bild, gepr. Leder-Einband, Goldschnitt, Tafeln im unteren Bereich wasserrandig, tls.
stockfleckig, Bilder meist nicht betroffen, Einband aussen m. starken Altersspuren u.
Beschädigungen, Gewicht ca. 18 Kg, besichtigen <860450F
II-/IV
994 KRIEGSKUNST IN WORT UND BILD, 11 Ausg. 1925-26, Erlebnisberichte 1. WK.,
Kriegstechnik, Reichswehr, Ausbildung etc., je ca. 45 S., A 5, kart.; dazu Lied-Heft „Soldatenlieder
für kleine Rekruten“, M. Frey, um 1910, 14 S. (lose), A 4, Alters- u. Gebrauchsspuren <842488F
II995 2 TITEL, „Der Deutsche Kronprinz“, Bd. 2 „Der Soldat u. Heerführer“, H. v. Francois, Lpz. 1926,
Fotos, Skizzen, 248 S.; „Sperrfeuer um Deutschland“, W. Beumelburg, Stalling-V. 1942, 1 Kte.
fehlt, 542 S., Hln. <864348F
II
996 2 TITEL: „Gegen die Russen mit der Armee Hindenburgs“, Kriegsberichte v. P. Lindenberg, Lpz.
1914, 180 S.; „Krieg“, L. Renn, Frankfurt/M. 1929, 413 S., bde. Ln., Gebrauchsspuren <862536F
II
997 3 TITEL: „Vom U-Boot zur Kanzel“, W. Niemöller; „Gunther Plüschow, dt. Seemann u. Flieger“;
„Die Abenteuer d. Fliegers v. Tsingtau“, Bln. 1933-40, Fotos, ges. 752 S., Ln., 1 SU <844042F II998 3 TITEL: „Erich Ludendorff - Sein Wesen und Schaffen“, 1938, gld.gepr. Ln.; „Als ich
Ludendorff`s Frau war“, 1929, gepr. Ln.; „Raum und Volk im Weltkriege“, 1932, gepr. Ln., SU,
ges. über 1400 S., alle m. Gebrauchsspuren <868138F
II/II999 4 TITEL, „Gott strafe England!“, Simplicissimus-V. um 1915, Karikaturen, 136 S., kartoniert;
„Das Antlitz d. Weltkrieges“, Ernst Jünger, Geibel-V. um 1930, 200 Fotos, 6 Ktn., 328 S., Hld.;
„Deutschland u. Amerika, Erinnerungen a. d. 5jährigen Kriege“, Graf Bernstorff, Bln. 1920, 416 S.,
Hln.; „1 Jahr Weltkrieg in 100 Bildern“, Hbg. 1915, kartoniert <864097F
Ø II
1000 KONVOLUT: „Sturm 1918“; „Verdun“; „Berge in Flammen“; „Sperrfeuer um Deutschland“,
1929-37, tls. Abb., Gebrauchsspuren; dazu Humorbuch „Also sprach Götz von Berlichingen“, 1944
<868026F
II
1001 KONVOLUT: „Ernst Udet - Mein Fliegerleben“, 184 S., Fotos, 1935; „Alarm! Tauchen!!“; F.
Fürbringer, 255 S., Fotos, 1933; dazu „Taschen-Brockhaus zum Zeitgeschehen“, 284 S., zahl. Abb.,
1940, meist zu Krieg, Militär u. Politik <705029
I-II/II
1002 5 TITEL, „3000 KM m. d. Garde-Kavallerie“, Bielefeld 1916, handschr. Sign. „von Ramin“,
(Rittm. im Garde-Kürassier-Rgt.); „Die Kriegs-Notgesetze“, Bln. 1918; „Im Banne d. Dt. Adlers“,
Bln. 1915, fleckig; „Sarajewo, d. Frage d. Verantwortlichkeit d. Serbischen Regierung a. d. Attentat
v. 1914“, Stuttg. 1930; „Die polit./milit. Verantwortlichkeiten d. Offensive 1918“, Bln. 1927, ges.
1480 S., Ln./Hln./kartoniert <860103F
II/III
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
35 €
270 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
1003 DER KRIEG 1914/15 IN WORT UND BILD, Band 1 u. 2, Verlag Bong, Berlin 1914/16, ges.
1200 S., zahll. Abb., teils farb., Vollbilder, gld.gepr. Ln., in Schubern, einige lose S.; dazu 24 franz.
s/w AK „Avignon et le Palais des Papes“, um 1910 u. 40 jap. AK, farb. Kunstdrucke <868017F II
1004 DIE STÄHLERNEN JAHRE, „Das Buch v. Weltkrieg“, W. Beumelburg, München 1929, zahlr. Fotos u. Zeichnungen, 552 S., Ln. <864232F
I1005 6 TITEL: „Ernst Udet - Mein Fliegerleben“; „Die lieben Vettern“, N. Jünger; „Ritter, Tod und
Teufel“, Kriegsgedichte v. R. Herzog; „Das Weihnachts-Märchen des 50sten Regiments“; „Sonne
und Schild“; „Im Felde zwischen Nacht und Tag“, letzte 3 Titel v. W. Flex, versch. Verlage,
1915-35, tls. Abb., Zeichn., ges. ü. 1000 S., Ln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <862636F
II-III
1006 DER WELTBRAND, DEUTSCHLANDS TRAGÖDIE 1914-1918, W. Bloem, 2 Bde., Bln. 1922,
78 Zeichnungen v. L. Dettmann, ges. 610 S., Ln. <864236F
I1007 DAS ANTLITZ DES WELTKRIEGES, Ernst Jünger, Bln. 1930, 200 Fotos, 6 Kt., 342 S., Ln.
<864233F
I1008 HIER SPRICHT DER FEIND, Ernst Jünger/R. Junior, Bln. um 1930, 150 Fotos, 320 S., Ln.
<864537F
I1009 FREMDENLEGIONÄR KIRSCH, „von Kamerun i. d. Dt. Schützengraben“, H. Paasche, Bln.
1916, Fotos, 184 S., kartoniert <844341F
II1010 TANNENBERG, DEUTSCHES SCHICKSAL - DEUTSCHE AUFGABE, Stalling-V. 1935, 1
Farbtafel, zahlr. Fotos, Abb. u. Skizzen, 280 S., gld.gepr. Hln., etwas fleckig <864088F
II1011 3 TITEL MARINE, „Kriegstagebuch U 202“, Freiher v. Spiegel sowie „Oberheizer Zenne“, 2 T. in
einem Bd., Bln. 1917, Fotos; „U 31, d. Schiff a. d. Jenseits“, C. Laar, Bln. um 1938, Zeichnungen
v. Theo Matejko; „Von Scapa Flow zur KM Großdeutschlands“, F. Giese, Bln. 1939, ges. 488 S.,
Ln. <860104F
II
1012 BAYERISCHER VETERANEN- UND KRIEGER-KALENDER 1916, Abb., Werbung, ca. 150 S.,
Umschlag m. kleinen Reparaturen <844249F
II-
20 €
20 €
20 €
30 €
25 €
20 €
20 €
25 €
20 €
30 €
ZEITUNGEN I.WELTKRIEG
1013 PAROLE - DEUTSCHE KRIEGER-ZEITUNG, Feldnummer 183, 14.5.1916, 8 S., Berichte zum
Angriff auf d. Suez-Kanal, Kämpfe um die Höhe 304 u. Sturmangriff am Narocz-See, Ostpr.,
Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 3 Ausg. „Neue Lemberger Zeitung“, 9.-11.11.1917 <888114F II1014 KRIEGS-CHRONIK d. Leipziger Neuesten Nachrichten, Ausg. Nr. 1 - 40, 28. Juni 1914-31. Mai
1915, ges. ü. 1200 S., in 2 neuzeitl., stilgerechten Halbleder-Einbänden <862678F
II
20 €
20 €
LITERATUR WEIMAR
1015 DEUTSCHE GEDENKHALLE, „Bilder aus der vaterländischen Geschichte“, J. v.
Pflugk-Harttung, National-Vlg., Bln. 1925, zahlr. Kunstdrucke n. Gemälden, 471 S., gld.gepr. Ln.,
ger. Gebrauchsspuren <862653F
II
1016 DAS GESICHT DER DEMOKRATIE, E. Schultz/F.G. Jünger, Lpz. 1931, 124 Bild- u. 28
Textseiten, Ln. <864050F
II
1017 DER TSCHEKA-PROZEß, „die Denkschrift d. Verteidigung“, Dr. A. Brandt, Bln. 1925, 102 S.,
kartoniert <844275F
II
1018 2 FLUGSCHRIFTEN: „Hitler gegen d. Lebensinteressen Deutschlands, d. beabsichtigte Krieg gegen Frankreich, Rußland u. d. Randstaaten“, F. Wendel, Bln. 1932, 16 S.; „Die ersten 100 Tage d.
Republik“, Bln. um 1930, Spottbilder a. d. Vertreter d. Weimarer Republik, 32 S. <844104F
II
1019 SAMMLUNG KAMPFSCHRIFTEN, 16 St., meist Angriffe auf NS-Führer u. -Org. aus
sozialistischer/demokratischer Sicht, etw. 1920-32, dabei: „1000 Worte Hitler“; „NS-Taktik“;
„Hitlers Sozialismus“; „Köpfe in den Sand - Die wirklichen November-Verbrecher“; „Führer d. 3.
Reichs“; „Kampf d. HK“; „Brüning-Hitler-Schleicher“; „Diktatur“; „A. d. Werkstatt d.
Revolution“; „Sturm gegen Paragraph 218“ (v. Dr. Friedrich Wolf, Vater d. MfS-Generals Markus
W.), hunderte S., im Ordner <882371F
I-II
35 €
20 €
50 €
20 €
125 €
1020 8 TITEL KOMMUNISMUS/SOZIALISMUS, „Grundfragen d. Proletarischen Erziehung“, E.
Hoernle; „Jugend Voran!“; „Das Kommunistische Manifest“, Umschlag m. Fehlstellen; „Allg.
Gesch. d. Soz. u. d. sozialen Kämpfe 1750-1860“; „Lassalle u. d. Sozialismus“; „Die neuzeitliche
Dt. Volksschule, Kongress Berlin 1928“; „Der Vertrag v. Versailles“; „Die Münchner Räterepublik,
Zeugnisse u. Kommentar“, T. Dorst, TB 1972, sonst 1919-1929, 2 Pläne , einige Abb., ges. 1030 S.,
meist kartoniert <864120F
I-III
1021 3 FLUGSCHRIFTEN CLARA ZETKIN, „Die Frauen u. d. Kommunistische Partei“; „Die Frau b.
d. Verteidigung u. b. Aufbau Sowjet-Rußlands“; „Die kommunistische Frauen-Internationale“, Lpz.
u. Stuttg. 1920/21, ges. 76 S., 2 Hefte beschnitten <864179F
II
1022 3 FLUGSCHRIFTEN, „Die historische Leistung von Karl Marx“; „Sozialismus u.
Kolonialpolitik“, bde. Karl Kautsky; „Der Bolschewistische Staat“, H. Berliner/J. Borchardt, Bln.
1907 u. 1919, ges. 194 S. <864180F
II
1023 3 FLUGSCHRIFTEN, „Der Krieg u. d. Internationale“, Leo Trotzky; „1 Jahr proletarischer
Diktatur“, M. Bronski; „Vom Sturze d. Zarismus bis zum Sturze d. Bourgeoisie“, N. Bucharin, alle
Bln. 1919, ges. 184 S., Gebrauchsspuren <864181F
II1024 DIE ROTE STADT IM ROTEN LAND, „Sozialdemokratischer Parteitag Magdeburg 1929, 1 farb.
Titelbild, zahlr. Fotos, 126 S., Hld. <864201F
I-II
1025 DIE BEFREIUNG DER MENSCHHEIT „Freiheitsideen in Vergangenheit und Gegenwart“, Hrsg.
I. Jezower, Vlg. Bong, Bln. 1921, zahll. Abb., ganzs. Kunstdrucke, 451 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <862634F
II1026 10 JAHRE JUNGDEUTSCHER ORDEN, Bln. 1929, Fotoband, (auch Offizierkompanie Kassel
1919, Grenzschutz Oberschlesien etc.), 96 S., großf. Hln. <864859F
II
1027 RHEINISCHE JUGEND „Monatsschrift für Jugendführung“, 6 Ausg., 1932-34, ca. 300 S.,
Karton, Gebrauchsspuren <882358F
II
1028 4 FLUGSCHRIFTEN, „Kassandrarufe - Heraus aus Not u. Tod!“, J. Borchardt; „10 J.
Sozialdemokratie, eine Selbstkritik“; „Vor u. nach d. 4. August 1914 - hat d. dt. Sozialdemokratie
abgedankt?“; „Wer soll d. Kriegsrechnung bezahlen? - Zur Wirtschaftspolitik d. kapitalistischen
Bankrotts“, M. Braun, Bln./Lpz. 1919-1924, ges. 240 S. <864182F
II1029 3 TITEL, „So sehen wir aus - 40 Jahre Presseball“, S. Lorant, Bln. 1930, zahlr. Fotos, Zeichn. u.
Faks., ca. 150 S.; „Festschrift zur Bundes-Verfassungsfeier“, Bln. 1929, Fotos, 32 S., Nachdruck;
„Studenten, Liebe, Tscheka und Tod“, A. Rachmanowa, Salzburg 1931, 1 Portr. 452 S.,
Ln./kartoniert <864111F
I-/II
1030 6 TITEL: „Wehrwende? - Ein Buch f. Soldaten u. Nichtsoldaten“, Gen. Lt. v. Metzsch;
„Reichspräsident Hindenburg“; „Das 10. deutsche Sängerbundesfest Wien“, K. Harbauer;
„Zwischen Kampf und Kapitulation“, Geschichte d. Reichsbanners, H. Gotschlich; „Fünf Jahre, die
die Welt verändern“, M. Iljin; „Die Bendler-Straße 1918-33“, C. van der Horst, versch. Verlage,
1927-87; dazu „Kasper Ohm un ick“, J. Brinckman, ca. 1910, sow. „Der Ansporn“, Heft 17, 1933,
ges. ü. 1500 S., Ln., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <862637F
II-III
20 €
20 €
20 €
20 €
35 €
20 €
35 €
20 €
20 €
20 €
25 €
ZEITUNGEN WEIMAR
1031 KONVOLUT LEIPZIGER ILL. ZEITUNG 5 Ausg.: 1929 - Nr. 4373, 4376, 4380 u. 4386; 1931 Nr. 4486 (48 S.), je 30 S., einige S. lose <745021
II
1032 SÜDDEUTSCHE MONATSHEFTE, 30 Ausgaben 1919-1932, Abb., Zeichnungen, (auch v. L.
Hohlwein), tausende S. <864278F
Ø II
1033 ULK, 9 satirische Wochenbeilagen der Bln. Tagesztg.: 1921 - Nr. 12 (2x), 13, 14 u. 27; 1922 - Nr.
11, 14, 25 u. 29, je 4 S., politische Spottbilder, tls. farb., alle m. geringen Randmängeln <745007F
II
1034 DIE BUCHGEMEINDE, „Monatshefte für Literatur, Kunst u. Wissenschaft“, 6 kpl. Jahrg. (Nr. 4
1927/28 - Nr. 9 1932/33), je ca. 750 S., zahll. s/w Abb. u. Kunstdrucktafeln, gebunden, gld.gepr.
Hld., Gebrauchsspuren <765003
Ø II
1035 KONVOLUT ZEITSCHRIFTEN: „Roland“, 11 Ausg., 1921-22; „Alte und Neue Welt“, 67. Jg.
1932-33, geb.; „Die Welt-Literatur“, Jg. 1918-19, geb., ges. ca. 75 Ausg., ges. ü. 2000 S., Alters- u.
Gebrauchsspuren <880932F
II-III
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
LITERATUR FREIKORPS
1036 2 TITEL, „Kreuzer in Roter Flut, ein Revolutionserlebnis“, P. Cornelissen, Bln. 1931, 212 S.;
„Besetztes Gebiet“, H. Weber, Merlin-V. 1931, 224 S., Ln. <860007F
I-/II
20 €
ZEITUNGEN FREIKORPS
1037 DIE MÖWE, „Wochenzeitschrift des Freikorps Dohna“, Nr. 1 u. 3, Mai 1919, jew. 1 mehrf. gef.
Blatt m. 8 Textseiten, Alters- u. Gebrauchsspuren <888050F
II
30 €
LITERATUR III.REICH
1038 2 TITEL: „Juden hinter Stalin“, R. Kommoss, Nibelungen-Vlg. 1944, Abb., 236 S., Karton,
Rücken m. Klebefilm rep.; „Der internationle Jude“, Band 1, H. Ford, Hammer-Vlg., Lpz. 1922,
199 S., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <882159F
II-III
1039 3 TITEL: „Dokumente des Dritten Reiches“, 2. Band (Sammlung Rehse), F. Maier-Hartmann, ZV
1942, 606 S., Hln.; „Richard Wagner und die Stadt der Meistersinger“, R. Stock, Bln. 1938, 229 S.,
Karton, Rücken m. Klebefilm rep.; „Braunbuch - Kriegs-und Naziverbrecher in der BRD und
Westberlin“, Bln. 1968, 438 S., Hln. <882157F
II/II1040 HORST WESSEL IM BILD, I. Wessel, Eher-Vlg., München 1933, durchgeh. Abb., Geleitwort s.
Corpsbruders Fischer-Kautz, 127 S., SU, Gebrauchsspuren <882027F
II
1041 KAMPF UM BERLIN, „Die Jungenschaft“, Ausg. B, Heft 7/1938, a. d. Reihe „Blätter für
Heimabendgestaltung im Deutschen Jungvolk“, Abb., 24 S., Gebrauchsspuren <882026F
II
1042 DIE FÖRSTERBUBEN UND ANDERES...“GEPFEFFERTES!“, O. Stoll, Vlg. Munz u. Co., Bln.
um 1950, (zensierte Fassung d. Ausg. d. Neudamm-Vlg. um 1938), duchgeh. politisch neutrale
Verse, farb. Zeichn. v. H. Heyne, 70 S., Hln., Einband lose, S. tls. lose, fleckig <882017F
III
1043 WERBEFLUGBLATT „DER STÜRMER“, „Deutsches Wochenblatt zum Kampfe um die
Wahrheit“, Hrsg. J. Streicher, m. Spottbild v. Fips, 22x31 cm, min. Altersspuren <882016F
I-II
1044 DAS IST ENGLAND! „Weltherrschaft durch Blut und Gold“, F. Reipert, Vlg. Rödiger, Bln. um
1940, Abb., 48 S., brosch., fleckig, Gebrauchsspuren <882002F
II1045 BOLSCHEWISIERUNG: WAS HEIßT DAS IN WIRKLICHKEIT?, Propagandaschrift,
Nibelungen-Vlg., Bln. um 1943, zahlr. Abb., u. a. GPU Terror gegen d. baltische Bevölkerung, 31
S., brosch., Gebrauchsspuren <882001F
II
1046 DER ZIONISMUS „Lösung der Judenfrage-oder eine Weltgefahr?“, H. Riecke, Th. Fritsch Vlg.,
Bln. um 1938, 61 S., kartoniert, Gebrauchsspuren <882000F
II
1047 KONVOLUT BILDBÄNDE: „München - Hauptstadt der Bewegung“, Simon Vlg., Bln. um 1937,
43 S., Kart., SU; „München - Vom Wesen einer deutschen Stadt“, Arbeitsgemeinschaft für Zeitgeschichte Vlg., München 1939, 133 S., Kart., SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <880963F
II
1048 KONVOLUT: „Der Befehl des Gewissens“ u. „Der Glaube an Deutschland“, H. Zöberlein; 2x
„Der Mythus des 20. Jahrhunderts“, A. Rosenberg; 2x „Werk und Mensch“, H. Göring; „Carin
Göring“, F. Grafin v. Wilamowitz-Moellendorff, ges. ü. 3000 S., tls. Abb., Hln., Ln. u. Kart., tls.
SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <880962F
II/II1049 WINSTON CHURCHILL, H. Treffz, Baltrusch Vlg., Stuttgart um 1940, Abb., 61 S., Kart., Altersu. Gebrauchsspuren <880959F
II
1050 DIE FÜNFTE KOLONNE, H. Gracht, Mölich Vlg., Bln. 1941, Abb., 47 S., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <880958F
II
1051 DAS JUNGE REICH, „Vom Leben und Wollen der neuen deutschen Jungend“, Dt.
Verlagsgesellschaft, Bln. um 1934, Abb., 215 S., Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren <880956F
II
1052 NIEDERSACHSENLAND DU WURDEST UNSER !, „Zehn Jahre Nationalsozialismus im Gau
Ost-Hannover“, H. Henningsen, „Niedersachsen-Stürmer“-Vlg., Harburg 1935, Abb., 185 S., Hln.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <880955F
II
1053 SA-STURMFÜHRER HORST WESSEL, „Ein Lebensbild von Opfertreue“, F. Daum, Enßlin &
Laiblins Verlagsbuchhandlung, Reutlingen um 1933, 112 S., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren
<880954F
II
1054 DAS VOLKSBUCH VOM HITLER, G. Schott, ZV 1938, 307 S., gepr. Ln., SU eingerissen,
Alters- u. Gebrauchsspuren <880953F
II
30 €
30 €
80 €
60 €
300 €
350 €
60 €
80 €
80 €
30 €
70 €
25 €
25 €
40 €
30 €
60 €
30 €
1055 WARUM KRIEG MIT STALIN ?, „Das Rotbuch der Anti-Komintern“, Nibelungen-Vlg., Bln.
1941, Abb., 126 S., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <880952F
II1056 KONVOLUT: „Schlageter“, Darmstadt 1933; „Hitlers Rompolitik“, Berlin 1930; „Gedenke!“,
Frankfurt a. M. 1935; „Deutsches Bühnenjahrbuch“, Berlin 1944; dazu Ahnenpaß, Deutsche Kennkarte 1946, je 2 Ausg. „Der Mittag“, „Weilburger Tageblatt“, „Die Wehrmacht“, Alters- u. Gebrauchsspuren <880946F
II
1057 DER ANTEIL DES JUDENTUMS AM ZUSAMMENBRUCHE DEUTSCHLANDS, W. Liek,
Lehmanns Vlg., München 1919, 15 S., brosch., fleckig <880921F
II1058 3 BILDBÄNDE ADOLF HITLER: „Hitler wie ihn keiner kennt“, neuzeitl. geb., Hln.; „Jugend um
Hitler“, SU entfernt u. „Mit Hitler im Westen“, SU m. Klebefilm rep., Hrsg. H. Hoffmann, Bln.
1934-40, ges. ü. 300 S. <880913F
II/II1059 3 TITEL ADOLF HITLER: „Adolf Hitler im Felde 1914-1918“, H. Mend, Hubers Vlg., Diessen
1931, 192 S., Abb., neuzeitl. geb., Hln.; „Mit Hitler Meldegänger 1914-18“, B. Brandmayer/H.
Bayer, Walter Vlg., Ueberlingen 1940, 92 S., Abb., Karton; „Der Hitler-Prozess“, 1. u. 2. Teil, Reprint d. Originals v. 1924, Vlg. Auvermann, Glashütten 1973, 414 S., Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren <880912F
I1060 2 TITEL: „Das Antlitz der Grenzlande“, K. v. Loesch, Vlg. Bruckmann, München 1933, 272 S.,
Abb., Kartenanhang; „Deutsches Ordensland“, Bildband, Ausg. nach 1945, 95 v. 103 S., bde. gepr.
Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren <880910F
II
1061 DIE POLNISCHEN GREULTATEN „an den Volksdeutschen in Polen“, Vlg. Volk u. Reich, Bln.
1940, 311 S., Abb., Hln.; dazu „Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges“, Bln. 1939, 488 S.,
kart., bde. Auswärtiges Amt, Einbände fleckig <880909F
II
1062 HITLER BEFREIT SUDETENLAND, H. Hoffmann, Fotoband, Bln. 1938, 58 S., kart., SU m.
Alters- u. Gebrauchsspuren <880906F
II1063 KONVOLUT: „Rassenfibel“, Berlin 1934, 100 S.; „Der deutschen Mutter“, Ratgeber, Berlin 1942,
64 S., bde. m. Abb. u. kart., sow. „Ehelich zu werden, dienet der Erden“, Liederbuch, hrsg. v. d.
NSDAP, 64 S., kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888645F
I-II
1064 JUGEND UM HITLER, Hoffmann-Fotoband, 96 S., kart., SU <884006F
I-/II
1065 EIN VOLK EHRT SEINEN FÜHRER, „Der 20. April 1939 im Bild“, Heinrich Hoffmann,
Zeitgeschichte-V. 1939, 64 S., kart., SU m. leichten Gebrauchsspuren <884004F
I-/II
1066 HITLER ÜBER DEUTSCHLAND, Hoffmann-Fotoband, Eher-V. 1932, tls. Panoramabilder, 88 S.,
kart., Einband m. leichten Gebrauchsspuren <884003F
II
1067 DER PARTEITAG DER MACHT - NÜRNBERG 1934, Hoffmann-Fotoband, 64 S., kart., SU
<884002F
I1068 DER PARTEITAG DES SIEGES - NÜRNBERG 1933, Hoffmann-Fotoband, 1 Panoramabild im
Anhang, 64 S., kart., SU <884001F
I-/II
1069 DIE VERFLUCHTEN HAKENKREUZLER, J. Goebbels, ZV 1932, 24 S., einige Abb., kart., A 5,
geringe Alter- u. Gebrauchsspuren <883012F
II
1070 MUTTER, ERZÄHL VON ADOLF HITLER, J. Haarer, Lehmanns Vlg., Bln. 1943, Zeichn., 248
S., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882161F
II
1071 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Volksausgabe, ZV 1933, 781 S., Portraitbild falsch eingeklebt
(Klebefilm), blaues Ln., gld.gepr. Deckel u. Rücken, Alters- u. Gebrauchsspuren <888956F
II1072 DANZIG, „Geschichte einer deutschen Stadt“, C. Windecker, Schützen-Verlag, Berlin 1941, 183
S., Abb., tls. ganzseitig, gepr. Hln., farb. SU (beschädigt u. repariert) <885021F
II/III
1073 ERNTEDANKFEST 1. OKTOBER 1933, H. Ostwald, Berlin um 1934, 88 S., zahlr., tls. ganzs.
Abb., Vorsatz m. Portrait A. Hitler, gepr. Hln., fleckig, Block gelockert, 1 S. entfernt <888954F III
1074 3 TITEL: „Hitler wie ihn keiner kennt“, H. Hoffmann, Berlin 1935, 96 S., 100 Abb., gepr. Ln.;
„Das Lied der Getreuen“, Leipzig 1938, 39 S., gepr. Ln. m. SU u. Brosch. „Der Führer - Zum 20.
April 1944“, 48 S., mehrere Abb. u. Zeichn., Alters- u. Gebrauchsspuren <888606F
II-II1075 2 TITEL: „Deutschland und England - ein weltgeschichtliches Bild“, Berlin 1939, 47 S.; „Aufstieg
und Niedergang der englisches See- und Weltmacht“, Flensburg 1941, 152 S., bde. kart., tls. Altersu. Gebrauchsspuren <888603F
II-II-
25 €
20 €
30 €
50 €
50 €
30 €
40 €
30 €
45 €
30 €
50 €
60 €
70 €
60 €
130 €
30 €
40 €
20 €
20 €
30 €
20 €
1076 GEBT MIR 4 JAHRE ZEIT, A.-I. Berndt, ZV 1938, 256 S., gepr. Ln. m. SU, dieser m. Fehlstellen
<888591F
II/II1077 2 TITEL: „Vom Kaiserhof zur Reichskanzlei“, J. Goebbels, ZV 1937, 308 S., gepr. Ln. m. farb.
SU; „Der Führer“, E. Möller, ZV 1938, 173 S., gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888573F
I-II
1078 HITLER BEFREIT SUDETENLAND, H. Hoffmann, Berlin 1938, 64 S., durchg. Abb., kart. m.
SU, dieser m. kl. Rissen; Beiblatt <888567F
II/II1079 ICH KÄMPFE, „Der alten Garde des Führers zum 10. Jahrestag der Machtergreifung“, ZV 1943,
100 S., zahlr. Abb., davon mehrere farb., Karton m. gepr. Hoheitsadler, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888565F
II
1080 DAS ANTLITZ DER DEUTSCHEN FRAU, H. Hansen, Berlin 1938, 96 S., durchg. Abb.,
gld.gepr. Karton m. SU, etw. fleckig <888564F
II/II1081 HUSSITEN - LEGIONÄRE - BOLSCHEWISTEN, „Das ist die Tschechoslowakei“, F. Rössler,
Fürstenwalde 1938, 235 S., farb. kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888559F
II
1082 2 TITEL: „Blut und Ehre“, A. Rosenberg, ZV 1936, 381 S., gld.gepr. Ln. u. „Wir alle helfen dem
Führer“, R. Ley, ZV 1937, 230 S., einige Abb., slb.gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888558F
I-II
1083 KONVOLUT BUCHPROSPEKTE UND BESTELLKARTEN, Rassenkunde; Germanien;
NS-Romane v. Otto Paust; Das erwachende Berlin; Ziel u. Weg; Luftwaffe, Flugsport, Reitsport
etc., tls. Fotos, etwa 1933-1940 <880234F
I-/II
1084 LIEDERBLATT DER HJ, 10 Ausgaben, Nrn. 59-61 u. 63-69, um 1938, m. Titelzeichnungen; dazu
Horst Wessel-Feier, Gau Steiermark, Febr. 1942, alle m. Text u. Noten, ges. 44 S., A 5 <888525F II
1085 DEUTSCHLAND ZUR LUFT, hrsg. von Hptm. W. Bley, Wien 1938, 400 S. u. 112 Bildtafeln,
Vorsatz m. Portrait A. Hitler, gld.gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888512F
II
1086 BEI UND IN WIEN, „Lesebuch für die ersten Klassen“, Wien 1943, 80 S., durchg., meist farb.
Zeichn., Hln., farb. Einband, berieben, Rücken besch. <888509F
II1087 FRITZ WILL ZUR TECHNIK, G. Grillmayer, Stuttgart 1942, 196 S., zahlr. Zeichn. u. 1 farb.
Kunstdruck, gepr. Hln., farb. Einband, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888506F
II
1088 RASSE UND SEELE, L. F. Clauß, Berlin 1939, 198 S., zahlr. Abb., gepr. Ln. m. SU, ger. Altersu. Gebrauchsspuren <888492F
II
1089 GRANIT UND HERZ, „Die Straßen Adolf Hitlers - ein Dombau unserer Zeit“, Berlin 1940, 169
S., gepr. Ln., etw. fleckig <888491F
II
1090 MEIN KRIEGSBUCH, Leipzig 1941, im Vorsatz Portraitbild A. Hitler, Schmutztitel m. Widmung
d. 4./Gren.Ausb.Btl. 481, Tinten-OU Hptm. u. Komp.-Chef, 300 S., gepr. Hln., m. farb. SU, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888467F
II
1091 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Volksausgabe, ZV 1939, 781 S., Portraitbild, blaues Ln., gld.gepr.
Deckel u. Rücken, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888457F
II
1092 7 TITEL: „Die deutsche Reichspost in Geschichte und Gegenwart“; „Der Rufer der Ostmark“;
„Gekrönt...Entehrt !“; „Volkstümliche Leibesübungen der Frau“; „Herkunft und Rassengeschichte
der Germanen“; „Die deutsche Reichspost“ u. „Deutsche Schicksalsgedichte“, 1933-42, ges. über
1200 S., Ln. u. Hln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888456F
Ø II
1093 EIN RUF ERGING, Roman Albert Leo Schlageters, Stuttgart 1935, 335 S., gepr. Ln. m. SU,
Schmutztitel m. Widmungsstempel d. „Arbeitsausschuss Langemarck beim Jugendführer des Deutschen Reichs“, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888438F
II
1094 DAS BUCH VOM DEUTSCHEN VOLKSTUM, „Wesen - Lebensraum - Schicksal“, P. Gauß,
Leipzig 1935, 426 S., zahlr. Abb. u. farb. Karten, Ln., querf., Alters- u. Gebrauchsspuren <888428F
II
1095 11 AUSGABEN WIENER VOLKSZEITUNG „WOCHENSCHAU“, 1938, Nr. 10-20, dabei:
„Sonntag stimmt Österreich ab“, „Budapester Juden machen ungarische Arbeiter brotlos“ u.
„Groß-Donauhafen für Wien“, Alters- u. Gebrauchsspuren, tls. fleckig <888427F
Ø II
1096 13 AUSGABEN „DAS KLEINE BLATT“, Wiener Tageszeitung, Aug.-Dez. 1939, dabei: Royal
Oak in Scapa Flow torpediert, 170.000 Gefangene im Weichselbogen, Englisches Ultimatum an d.
Neutralen u. Aufruf d. Führers zum Jahreswechsel, Alters- u. Gebrauchssp., fleckig <888426F II-
45 €
30 €
50 €
25 €
50 €
30 €
55 €
20 €
25 €
50 €
50 €
25 €
30 €
30 €
25 €
70 €
30 €
20 €
30 €
25 €
25 €
1097 KAMPF IN BÖHMEN, H. Krebs, Vlg. Volk u. Reich, Bln. 1938, zahlr. Abb., 239 S., Ln., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <880900F
II
1098 3 TITEL: „Deutsche Jugend 1933-1945“, 496 S.; „Als Hitlers Adjutant 1937-45“, 446 S., m. SU;
„Eva Braun“, 324 S. m. SU, 1980-89, alle m. Abb., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888423F II
1099 4 TITEL: „München“, Dt. Kunstverlag, Berlin 1938, 127 S., durchg. Abb.; „Goethe an uns“, Berlin 1942, 116 S., Rücken lose u. beiliegend; „Adolf Hitler“, Buenos Aires, um 1955, 206 S.; „Das
Bürgerhaus der Renaissance in Niederdonau“, Wien 1944, 87 S., 236 Abb., tls. stärkere Alters- u.
Gebrauchsspuren <888422F
II-III
1100 VOM HAKENKREUZ „Die Geschichte eines Symbols“, J. Lechler, C. Kabitzsch Vlg., Lpz. 1934,
zahll. Abb. u. Zeichn., 89 S., farb. Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <880901F
II
1101 VOLK WILL ZU VOLK „Österreichs deutsche Stunde“, H. Hansen, Westfalen-Vlg., Dortmund
1938, 128 S., durchgeh. Abb., SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <880905F
II
1102 3 TITEL: „Gottes Rune - Ein Buch von Glaube und Treue“, ZV 1940, 469 S.; „Albert Leo
Schlageter“, Hamburg 1938, 103 S., einige Abb.; „Die letzten Reiter“, Jena 1935, 450 S., alle Ln.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888421F
I-II1103 ROHSTOFFREICHTUM AUS DEUTSCHER ERDE, W. Jungermann, Berlin 1939, 191 S., zahlr.
Abb., Tab. u. Diagramme, gepr. Hln., berieben, angeschmutzt <888408F
II/II1104 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Volksausgabe, ZV 1942, 781 S., Portraitbild, Einband fehlt, Block
in mehreren Einzelteilen; dazu 4 Schallplatten: „Macht ohne Moral“; „Der Nürnberger Prozess“;
„Die Hitler-Jugend“ u. „Joseph Goebbels - Hermann Göring“, m. Kommentar, 60er Jahre, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren, Platten nicht geprüft <888389F
IV/II
1105 5 TITEL: „Wir Deutsche in der Welt“, 1938, 226 S.; „Sieghafte Infanterie“, 1942, 179 S., mit farb.
SU; „Unser Führer“, Tornisterschrift, 16 S.; „Frauen um Hitler“, 1983, 251 S. u. „Deutsches
National-Lexikon“, 1992, 351 S., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888388F
I-II
1106 ROOSEVELT GEGEN EUROPA - EUROPA GEGEN ROOSEVELT, 1. Teil, Propagandaschrift,
Sonderausgabe d NSK (NS Parteikorrespondenz), 1942, 16 S., ger. Gebrauchssp. <888309F
II
1107 4 TITEL: „Wie der Führer Österreich heimbrachte“, 80 S.; „Volk auf dem Marsch“, 183 S., m. SU;
„Der Glaube von gestern und morgen“, 331 S.; „Edda“, 231 S., 1933-41, kart., Hln. u. Ln., Altersu. Gebrauchsspuren <888289F
Ø II
1108 DAS BUCH VOM DEUTSCHEN VOLKSTUM, „Wesen - Lebensraum - Schicksal“, P. Gauß,
Leipzig 1935, 426 S., zahlr. Abb. u. farb. Karten, Ln., querf., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888288F
II
1109 6 TITEL: „Reichskunde für junge Deutsche“; „Was geht in Sowjet-Rußland vor ?“; „Kampf um
Deutschland“; „Volk und Geschichte“; „Männer deutscher Geschichte“; „Das Zeesener Buch
1939“, 1937-43, ges. ca. 1170 S., tls. m. Abb., Kart. u. Ln., tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888287F
I-II1110 FESTSCHRIFT „50-Jahr-Feier Staatliche Oberschule für Mädchen in Linz“, 1939, 104 S., Abb.;
dazu „Die Kaufmannsgehilfenprüfungen 1940“, 16 S., bde. kart., gr. A 4, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888284F
I-II
1111 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Volksausgabe, ZV 1938, 781 S., Portraitbild, blaues Ln., gld.gepr.
Deckel u. Rücken, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888281F
II
1112 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Dünndruck-Volksausgabe, 11. Aufl., ZV 1942, 781 S., rotes Ln.,
gld.gepr. Deckel u. Rücken, Titel m. Portrait-Foto e. LW-Offz., unterer Teil d. Rückens m. Wasserfleck <888280F
II/II1113 HORST WILL ZUR REICHSWEHR, Oberst.Lt. A. Benary, F. SchneiderVerlag, Leipzig 1933, 72
S., gepr. Hln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888002F
II
1114 4 LIEDERBÜCHER: „Das Neue Soldaten Liederbuch“, Hefte 1 u. 3, 80 bzw. 63 S.; „Morgen marschieren wir“, 128 S. u. „Im gleichen Schritt und Tritt“, 212 S., alle kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <888656F
II-II1115 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Volksausgabe, ZV 1938, 781 S., im Vorsatz Portraitbild, blaues
gld.gepr. Ln., etw. fleckig <888001F
II
1116 6 TITEL, dabei: „Das deutsche Volk - sein Boden und seine Verteidigung“, Berlin 1937;
„Konstantin Hierl“, Hannover 1971; „Mythos Neu-Schwabenland - Für Hitler am Südpol“, Selent
V. 2004, ges. ca. 1550 S., Abb. u. Karten, tls. farb., Ln., Hln. u. Kart., tls. SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <885050F
II
40 €
20 €
20 €
50 €
30 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
30 €
30 €
40 €
30 €
100 €
100 €
20 €
40 €
50 €
30 €
1117 8 TITEL, dabei: „Die Sünde wider das Blut“, Leipzig 1921; „Oberdonau - Die Heimat des
Führers“, München 1940; „Willi Börger spricht: Vom Deutschen Wesen“, Würzburg 1942, ges. ca.
1900 S., Abb. u. Kart., tls. farb., Hln., Ln u. Kart., tls. gepr., tls. SU, Alters- u. Gebrauchsspuren;
dazu 3x „Volk im Werden“; „Englische Rede“; „Amerikanische Rede“; „Die Tat“ u. „Das XX.
Jahrhundert“ <885049F
II
1118 DIE NEUE REICHSKANZLEI, Architekt Albert Speer, Eher-V. um 1942, zahlr., tls. farb. Fotos u.
Pläne, 112 S., großf., gld.gepr. Hln., Einband fleckig <884177F
II1119 2 BÄNDE ARBEITSDANK 1938, Bd. 1 „Wesen und Wirken, Der Rechenschaftsbericht d. AD“, 3
Farbtafeln, 1 farb. Faks.-VU f. d. AD-Abzeichen, zahlr. Fotos, 58 Text- u. 58 Bildseiten; Bd. 2
„Aufbau und Erbe - Das künstlerische Schaffen im AD“, K. u. H. Liss/K v. Hertzberg, zahlr.
Zeichnungen, 172 S., bde. farb. bedr. Hln. m. Abb. d. AD-Abzeichens <884134F
I1120 VORLESUNGS-VERZEICHNIS, Technische Hochschule Berlin, Wintersemester 1944/45 u.
Sommersemester 1945, 120 S., kart., Rücken angeplatzt <884126F
II1121 3 TITEL, „Wo einer für den Anderen steht“, Liedblatt f. HJ a. d. Film „Jakko“, Text u. Noten;
Sparmarkenheft, 1942; Werbeheft „Die Jugendherberge“, 1931-Nr. 5, ges. 32 S. <884061F
II
1122 HITLER ABSEITS VOM ALLTAG, Hoffmann-Fotoband 1937, 96 S., gld.gepr. Ln. <884008F II
1123 DAS ANTLITZ DES FÜHRERS, Hoffmann-Fotoband 1938, 38 S., gld.gepr. Ln. <884007F
II
1124 HITLER BAUT GROßDEUTSCHLAND, „Im Triumph v. Königsberg nach Wien“,
Hoffmann-Fotoband 1938, 64 S., Hld. m. Rückenvergoldung <884005F
I1125 5 LIEDERBÜCHER: „Mit Hitler - Liederbuch der NSDAP“, 1930, 80 S.; „Uns geht die Sonne
nicht unter“, 1936, 176 S.; „Das zweite neue Soldaten-Liederbuch“, 78 S. u. „Lieder der erwachten
Nation“, Bd. 1 u. 2, jew. 32 S., alle kart., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888670F II-II1126 3 LIEDERBÜCHER: 2x „Uns geht die Sonne nicht unter“, Köln 1934, 148 S., gepr. Ln. u. kart.
Ausg., 172 S., sow. „25 Kampf-Lieder“, zusammengest. v. d. SA-Ortsgruppe Essen-Bergeborbeck,
1933, 24 S., kart., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888691F
II-III
1127 HEIMKEHR INS DRITTE REICH, Oberlt. z. See Fuchs, 1934, Rückkehr d. Kreuzers „Köln“ v. d.
Auslandsreise 1933, 208 S., ganzs. Fotos, Ln., stärkere Gebrauchs- u. Altersspuren, Stockflecke
<880472F
II1128 2 TITEL: „Maske und Gesicht - Reise eines Nationalsozialisten von Deutschland nach
Deutschland“, H. Johst, München 1936, 209 S., gepr. Ln. m. SU, im Vorsatz handschr. Widmung
und Stempel d. NS-Frauenschaft, Ortsgruppe Perlach u. „Du, mein Volk...“, H. Kremer, ZV 1942,
110 S., gld.gepr. Hln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888743F
II
1129 2 TITEL KRIEGSMARINE: „Blaue Jungs erzählen...“, G. Böhmig, Berlin 1938, 175 S., zahlr.
Abb., gld.gepr. Ln. u. „Jahrbuch der deutschen Kriegsmarine“, R. Gadow, Leipzig 1937, 182 S.,
zahlr. Abb. u. Risse dt. u. ausländ. Kriegsschiffe, gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888741F
II
1130 KONVOLUT: „Nationalpolitische Erziehung“, Leipzig 1933, 186 S., kart.; „Ein Leben für
Deutschland“, ZV 1939, 328 S., zahlr. Abb., gld.gepr. Ln.; „Das Buch von der Luftwaffe“, Berlin
um 1941, 259 S., zahlr. Abb., gepr. Ln. u. „Sperrfeuer um Deutschland“, ZV 1939, 159 S., Hln.;
dazu „Zug durch Sibirien“, Jena 1933, 69 S., im Vorsatz Tinten-OU Gauobmann der NSKOV,
Kurhessen, Alters- u. Gebrauchsspuren <888742F
II-III
1131 DOKUMENTE DER ZEITGESCHICHTE, 1. Band (Sammlung Rehse), F. Maier-Hartmann, ZV
1943, zahll. Abb., 470 S., gld.gepr. Hln.; dazu „Ein kleines Buch“, Erinnerungen e. dt. Kriegsgefangenen in Canada, Medicine Hat (Lager 132), Febr. 1945, 30 Blatt, Typoskript, farb. illustr., Lager,
Alltag, Freizeit, Kameraden, Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <882148F
II/II1132 KONVOLUT: „Hermann Göring - Werk und Mensch“, SU; „Um die Nahrungs-Freiheit Europas“,
SU; „Das Programm der NSDAP“; „Daten der Geschichte der NSDAP“, 2 Ausgaben in modernem
Einband gebunden; „Schlag nach !“; dazu Arbeitsbuch u. Weltkarte <880711F
I-II
1133 KONVOLUT: „Unserbliche Gefolgschaft“, 1936, 32 S.; Führer f. d. „Ausstellung Deutsches
Volkstum“, Hannover 1934, 56 S.; „Gautag 1935“, Süd-Hannover-Braunschweig, 32 S.; „Das Kalenberger Land“, Kreistag d. NSDAP in Gehrden, 1937, 48 S. u. „Breschen in Albions Bollwerk“,
1940, 129 S., alle m. Abb. u. kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888625F
I-II
40 €
90 €
300 €
40 €
30 €
30 €
30 €
40 €
60 €
45 €
20 €
25 €
20 €
40 €
25 €
40 €
60 €
1134 5 LIEDERBÜCHER: „Liederblatt der Hitlerjugend“, 1936, 50 S.; „Im deutschen Land marschieren wir“, 1936, 72 S.; „Wir Mädel singen“, 1937, 194 S. u. 2x „Lieder für die Landjugend“, 1936,
ges. 64 S., Karton u. Ln., fleckig, 1 Einband fehlt <888714F
II-III
1135 MIT STIFT UND GIFT, „Zeitgeschehen in der Karikatur“, E. Lehmann, Stephenson Vlg., Bln.
1939, 207 S., Kart., farb. SU beschädigt <882160F
II1136 2 TITEL ALFRED ROSENBERG: „Wesen, Grundsätze und Ziele der NSDAP“, 1938, 62 S.,
Kart.; „Der Mythus des XX. Jahrhunderts“, 1938, Ln., SU <880715F
I-II
1137 HEIL UNSEREM FÜHRER, „Das Hitlerbuch eines Hitlerjungen“, F. Lichtenberg, Reutlingen
1934, Farbbilder v. K. Mühlmeister, 112 S., farb. Hln., Kanten beschabt <884193F
II1138 8 KLEINSCHRIFTEN, „Gautag 1935 Hannover“; „Niedersachsen-Tag Braunschweig 1934“; „Das
Kalenberger Land zum Kreistag d. NSDAP in Gehrden 1937“; „Kreis-Treffen Grasdorf 1935“;
„Wettkampftage d. SA-Gruppe Niedersachsen 1935“, „Freund Pferd“; „Flieger d. WK“, Heft 1 u.
2, meist Fotos u. Abb., ges. 224 S. <884194F
II
1139 13 TITEL, dabei: „Österreichs Rückkehr ins Deutsche Reich“; „Deutsches Grenzland“; „Kampf
um Deutschland“, 1926-40, tls. Abb., ges. ü. 3500 S., Hln., Ln. u. Kart., tls. SU <880951F
Ø II
1140 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Eher-V. 1934, 781 S., Portraitbild, gld.gepr., blaues Ln., einige S.
m. Wasserrand, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880550F
II1141 DU BIST SOFORT IM BILDE, „Lebendig-anschauliches Reichsbürger-Handbuch“, M. Eichler,
Erfurt 1939, zahlr. Abb. u. vergleichende Statistiken, 204 S. sowie Ergänzung 1940, Hln., Einband
etwas fleckig <884010F
II
1142 REICHSTAGUNG IN NÜRNBERG 1937, „Der Parteitag der Arbeit“, H. Kerrl/K. Maßmann,
Weller-V., zahlr. Fotos, 408 S., gld.gepr. Ln. <884209F
II
1143 VON DER SDP ZUR NSDAP, „Ein dokumentarischer Bildbericht“, F. Höller, Gaupropagandaleiter Sudetenland, Neustadt 1939, Fotoband, 12 Text u. ca. 70 Bildseiten, gepr. Ln. <884210F
II
1144 ERZIEHUNG DURCH ERLEBEN, „Der Sinn d. Dt. Jugendherbergswerkes“, Obergebietsführer
Johannes Rodatz, geleitwort B. v. Schirach, Limpert-V. 1936, zahlr. Fotos v. HJ-Jugendherbergen v.
Ostpreußen bis z. Rhein, dabei Burg Storkow, Röbek, Ludwigstein etc., 56 Text- u. Bildseiten, Ln.
<880159F
II
1145 KONVOLUT BUCHPROSPEKTE UND BESTELLKARTEN, 23 St., meist antijüdisch, T.
Fritsch.-V., Hammer-u. Eher V., etc., Jüdischer Imperialismus, Antikomintern, Zionist. Protokolle,
Nordische Gesellschaft, Alfred Rosenberg, Neuerscheinungen, tls. Fotos, ges. 86 S., etwa
1935-1943 <880176F
I1146 KONVOLUT VERLAGSPROSPEKTE, 21 St., Eher-V., Zeitgeschichte-V., Hoffmann-Bildbände,
Themen meist Adolf Hitler, RPT u. HJ, tls. Fotos, ges. 88 S., etwa 1934-1943 <880177F
I1147 DIE ZIONISTISCHEN PROTOKOLLE, „Das Programm der internationalen Geheim-Regierung“,
Theodor Fritsch, Hammer-V., Leipzig 1924, 82 S., kart. <880182F
II
1148 DAS EHRENBUCH DES FÜHRERS, „Der Weg zur Volksgemeinschaft“, H. Haake, Verlag
Floeder, Düsseldorf 1933, Geleitwort Dr. Goebbels, 317 S., zahlr. Fotos, Klapp-Panoramafoto,
(Amtswalter-Appell 1933), gld.gepr. Leder-Imitat <880290F
I-II
1149 DEUTSCHE ZEITENWENDE, „Vom Nationalismus zum Nationalsozialismus“, Max Krebs, Verlag Groh, Dresden um 1932, 379 S., zahlr. Fotos, sow. ganzs., s/w u. farb. Kunstdrucke, farb. gepr.
Ln. <880291F
I-II
1150 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, sog. „Hochzeitsausgabe“, Widmung des Bürgermeisters von
Wieselburg/Niederösterreich, 1940, 781 S., Halbld. <880395F
II
1151 AUFRUFE AN DIE DEUTSCHE NATION, Kurt Eggers, Leipzig 1940, 129 S. <880396F
II
1152 DER STAATSFEIND - ENTHÜLLUNG RABBINISCHER LEHREN, T. Fritsch, Hammer Vlg.,
Lpz. um 1933, 32 S. <880397F
II
1153 ALLEN GEWALTEN ZUM TROTZ SICH ERHALTEN !, das Leben Pfarrer Münchmeyers, 1933,
82 S. <880398F
I1154 MEIN KAMPF, v. Adolf Hitler, Eher-V. 1930, 781 S., Portraitbild, gld.gepr., blaues Ln., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <880549F
II
1155 MEIN KAMPF, v. A. Hitler, ZV 1942, 781 S., Portraitbild, gld.gepr. Ln., Rücken angeplatzt, dtl.
Alters- u. Gebrauchsspuren <880551F
II-III
50 €
30 €
30 €
50 €
100 €
60 €
50 €
50 €
80 €
30 €
30 €
20 €
20 €
40 €
180 €
120 €
100 €
20 €
30 €
40 €
50 €
40 €
1156 KONVOLUT: „Kampf um Deutschland“; „Das neue Volksbuch der Kolonien“, SU; „Weltmächte
am Pazifik“, Alters- u. Gebrauchsspuren <880692F
Ø II
1157 FÜNF JAHRE ARBEIT AN DEN STRASSEN ADOLF HITLERS, Gen.Inspekteur f. d. dt.
Strassenwesen, Volk und Reich Verlag, Berlin 1938, 95 S., Fotos v. Bauwerken, sow. Karten,
Halbln., Vorsatz stockfleckig <880696F
II
1158 KONVOLUT: „Gau Hauptstadt Weimar“, Werbebroschüre, Hrsg. Verkehrsverein, 1938, durchgeh.
Abb., 14 S., farb. Umschlag, gef.; „Wer liefert was ?“, Einkaufsquellenwerk der WEZ Org., 1937,
Leipziger Messeamt, 1124 S., farb. Karton; „Was muß jeder Deutsche vom Olympischen Sport
wissen?“, Leitheft d. Olympia-Heftreihe, Bln. 1936; „Die Neue Reichskanzlei“, H. Wolff, Königsberg um 1940, 60 Abb.; „Die letzten Tage der Reichskanzlei“, G. Boldt, Hamburg 1947, 91 S.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <882241F
II/II1159 DIE JUGEND DES FÜHRERS ADOLF HITLER, Bildband, Hrsg. RJF, Vlg. E. Skacel, Leipzig
1942, 262 S., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <880897F
II
1160 2 TITEL: „Hitlerworte“, Aussprüche aus „Mein Kampf“ u. Reden, Breslau 1934, 32 S. u.
„Gespräche m. Hitler“, Wien u. New York 1940, 272 S., bde. kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888644F
II
1161 6 LIEDERBÜCHER: „NS-Volks-Liederbuch“; 2x „Sturm- und Kampflieder“; „SA-Sturmlieder“;
„Liederbuch der NSDAP“ u. „Soldatenlieder von Front und Heimat“, 1932-40, ges. ü. 470 S., Ln.,
Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <889057F
II/II1162 REICHSHANDBUCH DER DEUTSCHEN FREMDENVERKEHRSORTE, ill. Führer, 8. Ausg.,
balneologischer Teil bearb. v. Dr. med. Krone, Bln. 1934, zahlr. Abb., 828 S., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <822081F
II/II1163 MIT DEUTSCHEN REITERN IN 2 WELTTEILEN, Otl. Momm/Maj. Braun, zahlr. Fotos
(Springreiten, auch SS), 200 S., Hln. <864221F
II
1164 BAMBERG, DEIN REITER REITET DURCH DIE ZEIT, H. Böhme, Dt. Volksverlag, München
um 1940, 47 S. (Büttenpapier), Exemplar 914/1500, m. Tinten-OU d. Verfassers, Ln., SU, fleckig
<862628F
II
1165 VON DER KÖNIGLICHEN BANK ZUR DEUTSCHEN REICHSBANK, „175 Jahre dt. Notenbankgeschichte 1765-1940“, Fotos, Abb., 74 S., großf. Ln. <864092F
I1166 3 TITEL: „Deutschland, geopolitisch gesehen“, K. Springenschmidt, Lpz. 1936, Ktn.-Zeichn.;
„Merkheft zum Schutz d. Bodenaltertümer“, Bln. um 1938, Abb.; „Werkbuch zur
Grundschularbeit“, Lpz. 1938, zahlr. Zeichn., ges. 100 S., kartoniert <844103F
II
1167 2 TITEL, „Der großdeutsche Freiheitskampf, Reden Adolf Hitlers“, Bd. 3 (von 3), Eher-V. 1942, 1
Abb., 274 S., Hln.; „Flammen“, Roman v. E. A. Mayer, Bln. 1940, 416 S., Ln., Vorsatz m. Widmung d. DAF Kreisleitung Krems <844391F
II
1168 DER MAßLOSE KONTINENT, „Roosevelts Kampf um die Weltherrschaft“, G. Wirsing, Jena
1942, 476 S., Hln., SU <864082F
II
1169 BERICHT DES VEREINS ZUR BESSERUNG DER STRAFGEFANGENEN, Berlin 1934, 87 S.,
u.a. Aufsatz „NS und Straffälligenfürsorge“ <862985F
II
1170 RUDOLF HEß - BRIEFE 1908-1933, Langen Müller V. 1987, 439 S., SU <840664F
I1171 DER DEUTSCHE ARBEITSDIENST „als Baustein zum Dritten Reich“, A. Krüger, Lpz. 1935,
136 S., Stpl. RAD-Abtl. 2/175, kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <862182F
II1172 2 KLEINSCHRIFTEN, „Jugendarzt u. Jugendführung“, München 1942, Fotos, 93 S.; „Gesundheit
ist dein höchstes Gut“, Lpz. 1940, Abb., 76 S. <864514F
II
1173 4 TITEL GELÄNDESPORT- BZW. RUCKSACK-BÜCHEREI, „Die Skizze im Geländedienst“;
„Blau gegen Rot“; „Es bruzzelt im Pott“, „Ich weiß mir zu helfen“, Stuttgart 1933/34, zahlr. Abb.,
(tls. SA u. HJ), farb. Ktn., ges. 164 S., kleinf. Karton, Stempel NS-Lehrerbund Niederdonau
<860110F
I1174 3 JUGEND KRIEGSHEFTE, „Mit 17 Jahren vor Verdun“, W. Beumelburg; „Infanterie a. d.
Westfront“, F. Lehmann; „2 Deutsche Heldenschiffe“, G. Kopp, Kranzbücherei Nrn. 200, 206 u.
214, Frankf./M. um 1938, ges. 104 S., kartoniert, zahlr. Stempel d. Gaujugendmusterbücherei bzw.
NS-Lehrerbund Niederdonau <844410F
II
25 €
40 €
25 €
50 €
20 €
60 €
35 €
20 €
25 €
20 €
20 €
35 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
1175 SO SIND WIR, JUNGMÄDEL ERZÄHLEN, Lydia Schürer-Stolle, Bln. 1937, Fotos, zahlr. Fotos
u. Zeichnungen, 248 S., Hln. <864061F
II
1176 PIMPFE DREHEN EINEN FILM, „Die Rache der Inkas“, E. Lorenz, Stuttgart um 1938, zahlr.
Fotos a. d. gleichnamigen Jungvolk-Spielfilm, Zeichnungen v. A. Weidenmann, 126 S., Ln., fleckig
<864054F
II-III
1177 HANDATLAS FÜR DIE HITLER-JUGEND, Volk u. Reich Vlg. 1939, Geleitwort B. v. Schirach,
60 farb. Karten-S., 100 S. alphab. Namen-Verzeichnis, Ln., Rücken gelockert, m. Klebeband repariert <862134F
II1178 FILM „KUNST“, FILM-KOHN, FILM-KORROPTION, „ein Streifzug d. 4 Filmjahrzehnte“, C.
Neumann u.a., Bln. 1937, 71 Fotos, 16 Bild- u. 176 Textseiten, Ln., fleckig <864051F
III1179 LOT 40 TITEL, Alltag, Machtergreifung, Gleichschaltung, Biographien, Erinnerungen, Bildbände,
Allg. Darstellungen, spez. Themen. Musik, Kultur, Künstler, Politiker etc.; dazu einige
Magazine/Sonderhefte, etwa 1970-2005, voller Bananenkarton <864036F
I-/II
1180 BRAUNBUCH ÜBER REICHSTAGSBRAND UND HITLERTERROR, Basel 1933, EA, Vorwort
Lord Marley, Fotos, 382 S., Ln. <864065F
I1181 2 TITEL: „Das Reich im Nationalsozialistischen Weltbild“, H. Messerschmidt; „Neues
Staatsrecht“, W. Stuckart/W. Albrecht, Lpz. 1938 u. -40, ges. 276 S, kart. <862181F
II
1182 DER DEUTSCHE FREIHEITSKAMPF, Graf E. Reventlow, Karlsruhe um 1934, zahlr. Abb.,
Panoramabild, 400 S., slb.gepr. Ln., Stockflecken <862168F
II1183 KAMPF UM DIE SAAR, Stuttg. 1934, zahlr. Fotos u. Ktn., 431 S., Ln. <864207F
II
1184 LIMPERT-BILDERSAMMLUNG, Bln. um 1938, 3 umfangreiche Mappen, zahllose Abb. u. Faks.
zum Zeitgeschehen <864865F
I-/II
1185 DAS PROGRAMM DER NSDAP „und seine weltanschaulichen Grundgedanken“, G. Feder, ZV,
Bln. 1930, 52 S., zahlr. Anstreichungen, kart. <862177F
II1186 SCHRIFTENREIHE FÜR DIE PRAKTISCHE HAUSFRAU, Reichsausschuß f. Volkswirtschaftliche Aufklärung, Bln. um 1938, Rezepte, Ratschläge, Kochanweisungen, Haltbarmachen,
Hausarbeiten, etc., zahlr. Fotos, ges. 352 S., in beschädigter Kartonmappe <864130F
I-/II
1187 2 TITEL: „Flandern wird leben“, Jef van de Wiele, Brüssel 1943, 1 Portr., 107 S.; „Vom Kaiserhof
zur Reichskanzlei“, Dr. Goebbels, Eher-V. 1934, 312 S., Ln./Pappbd. <864359F
I-/II
1188 DEUTSCHE ARBEITSGESTALTUNG, H. Textor, DAF 1939, Fotos, 100 S., großf. Karton m.
gepr. Emblem, in gld.gepr. Ln. Mappe, m. Werbung d. Armaturenfabrik Stolz & Reindl, München
<864868F
I1189 HAMBURG IM 3. REICH, „Groß-Hamburg“, Staatsamt Hbg. 1937, Fotos, 80 S., Pappbd., durchgehend wasserwellig, Seiten tls. verklebt, einige Fehlstellen, Tintenwidmung d. Senators Georg
Ahrens a. d. chinesischen Generalkonsul Chang, 30. 4. 1937, <864846F
IV
1190 2 KLEINSCHRIFTEN, „Rom-Juda, das Verhängnis d. Deutschen“, Tl. 1 „Rom-Judas
Kriegshetze“, Bln. 1930, 16 S.; „Die Reden Hitlers als Kanzler“, Eher-V. um 1934, 64 S. <864513F
II
1191 DIE KRIM, „Klima, Vegetation u. landwirtschaftliche Erschließung“, H. Walter, Bln. 1943, Abb.,
Ktn., 101 S. <828031F
II
1192 GESCHICHTE DER DEUTSCHEN DICHTUNG, H. Röhl, Lpz. 1935, 432 S. <828020F
II
1193 LIEBESGEDICHTE AUS DEM ALTEN KRAKAU, E. Stillfried, Verlag Deutscher Osten, Krakau
um 1944, 106 S. <828018F
I-II
1194 DIE UKRAINE, F. Panzer, Volk & Reich V. 1943, 139 S. <828034F
II
1195 KRIEGSBILDER DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BERLIN, Weihnachten 1941, zahlr.
Fotodruck-Abb., Reimverse, kartoniert, beiliegend Foto eines Bücherregals <864166F
I-/II
1196 KONVOLUT: „Dt. Wende - Das Lied d. Jungen“, 1936, 80 S.; „Die heilige Pflicht“, FP-Ausg.
1942, 77 S.; „Das verfluchte Gold“, Eher V. 1943, 78 S.; „Der Generalplan Ost“, 2008, 36 S.; „H.
Göring - Werk u. Mensch“, 1941, einige S. fehlen <828019F
II
1197 KONVOLUT: „Hist.-Pol. Jahresübersicht f. 1932“, 288 S.; „Deutschland und die Welt“, (Atlas),
130 farb. Karten u. Register / Tabellen, 1934; „Taschenbrockhaus zum Zeitgeschehen“, 283 S.,
zahll. Abb., meist Krieg, Militär u. Politik, 1940, SU <705031
II
25 €
45 €
55 €
35 €
45 €
25 €
20 €
20 €
20 €
160 €
20 €
20 €
25 €
160 €
110 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
1198 KONVOLUT: „Die deutsche Glocke“, Bayer. Ostmark, 1939, 192 S.; „Saat in die Zeit“, 1940, 356
S.; „Grundzüge der Wehrpolitik“, 1938, 212 S.; G. Feder, „Kampf gegen die Hochfinanz“, 1933,
382 S. (einige S. fehlen); „Flucht aus dem Sowjetparadies“, 1938, 416 S., Ln., SU <840675F
II
1199 KONVOLUT: „Kampf um den Himalaja“; „Deutsches Volk in der Fremde“; „Volk und Seefahrt“;
„Skagerrak“; „Neuer deutscher Jugendfreund“; „Preußische Soldaten“ <860717F
Ø II
1200 NIEMALS VERGESSEN!, „Ein Buch d. Anklage, Mahnung u. Verpflichtung“, Wien 1946, Fotos,
ca. 200 S., großf. Karton <864538F
II
1201 3 LIEDERBÜCHER, „L.B. d. Kriegsmarine“, Heft 3; „Sturm- u. Kampflieder“; „Uns geht d.
Sonne nicht unter - L.B. d. HJ“; 1934-1940, ges. 244 S., kleinf. Karton <864415F
II
1202 10 TITEL, dabei: „Der Heldenkampf um Narvik“, 1940; „So kämpfte und siegte die Jugend der
Welt“ (XI. Olympiade, Berlin 1936); „Carl Peters - Gesammelte Schriften“, 1944, ges. über 2000
S., Gebrauchsspuren <868178F
I-II
1203 DAS REICH DER NIEDEREN DÄMONEN, Ernst Niekisch, Rowohlt-V. 1953, E A, 316 S.,
kartoniert, SU <864049F
II
1204 9 TITEL: „Rasse und Seele“, L. Clauß; „Volkwerden der Deutschen“, W. Frenzel/H. Funke; „Zur
Raa fuhr auf ein roter Schild“, H. Herse; „Der Weg unseres Volkes“, G. Frenssen; „Die Stimme der
Ahnen“, W. Sörensen; „Kameraden an der Memel“, H. Gerhard; „Das Kornett des Königs“, G.
Engelkes; „Deutscher Gottglaube“, M. Ludendorff, versch. Verlage, 1935-43, tls. Abb., Zeichn.;
„Obersalzberg“, neuzeitl. Bildband, ges. ü. 1500 S., Ln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren
<862640F
Ø II
1205 7 TITEL: „Der Massenwahn“, K. Baschwitz; „Rote Armee, Rote Weltrevolution, Roter
Imperialismus“, Th. Adamheit; „Und du siehst die Sowjets richtig“, A. Laubenheimer; „Der Kampf
um den dt. Osten“, E. Reimers, Vors. m. NSDAP-Ortsgruppenstpl. „Istanbul“; „Rufer des Ostens“,
H. Müller-Schwanneke; „Werdendes Volk“, H. F. Blunck; „Der Befehl des Gewissens“, H.
Zöberlein, ges. ü. 2500 S., 1932-43, Ln., kart., Gebrauchsspuren <822118F
II/II1206 4 TITEL: „Der Mythus des 20. Jahrhunderts“, A. Rosenberg, 1942, 712 S.; „Kampf um
Deutschland“, Ph. Bouhler, 1938, 107 S.; „Spaten und Ähre“, 1937, 255 S.; „Rotes Kopftuch,
blaues Kleid“, H. Kolberg, 1941, 192 S., tls. Abb., Ln., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <822117F
II/II1207 4 TITEL, „Perkunos der Sieger“, Franz Schneider-V. 1936; „Hein Hoyer“, H. Blunk, Roman, Hbg.
um 1935; „Bausteine zum 3. Reich“; H. Kretschmann, Lpz. 1937; „Über Wolken u. Wüsten“, Salzburg 1948, tls. Abb., ges. 1070 S., Ln./Hln. <864276F
Ø II
1208 WANDERUNG DURCH HOLSTEIN, „Wege zur Heimat“, E. Hinrichs, Lübeck 1933, 46 S.
<828022F
II
1209 UNSERE KRIEGSMARINE, v. Mantey, Vlg. Offene Worte, 1934, 354 S., Ln., ill. <840668F
II
1210 3 TITEL: „Meilensteine des Dritten Reiches“, 1942, 238 S., Hln.; „Der Marsch ins Großdeutsche
Reich“, 1939, 503 S., Ln.; „Zusammenbruch und Wiederaufbau 1918-1935“, 1935, 162 S.
<840654F
II
1211 5 LIEDERBÜCHER: „Sturm und Kampf“; „Uns geht die Sonne nicht unter“; „Das kleine
SA-Liederbuch“; 2x „Das Neue Soldatenliederbuch“, Bd. 2, etw. 1933-40, ges. 370 S., kart.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <862185F
II1212 3 TITEL: „Augenblicke der Entscheidung im Leben eines Kriegsfliegers“, H. Eisgruber, F. Schneider Verlag, Berlin 1940, 85 S., gepr. Karton, farb. SU; „Unsere Adler über der Nordsee“, H. E.
Dettmann, F. Schneider Verlag, Berlin 1940, 78 S., gepr. Hln., S. tls. besch.; „Lennart und Faber,
zwei Flieger“, R. Italiaander, Leipzig 1935, 92 S., gepr. Hln., alle m. Zeichn., ger. Gebrauchsspuren
<868068F
I-II
1213 3 TITEL, „Des Führers Wehrmacht half Großdeutschland schaffen“, (Sudeten-u.
Österreich-Anschluß), Bln. 1939, Fotos, Widm. eines RAD-Oberstfeldmeisters; Stolp 1940; „Das
Buch v. d. Luftwaffe“, Maj. Eichelbaum, Bln. 1938, 185 Fotos u. Zeichn.; „Hitlers Tischgespräche
im FHQ“, Stuttgart 1983, Fotos, Ln., 1 SU, ges. 1045 S. <844416F
I-/II
1214 3 TITEL, „Spaten u. Ähre“; „Der verratene Sozialismus“; „... reitet für Deutschland“, Bln. u. a.
1936/38, alle reich ill., ges. 1032 S., Ln./Hln./kart. <844371F
II
20 €
25 €
20 €
25 €
20 €
20 €
25 €
35 €
35 €
25 €
20 €
20 €
20 €
25 €
45 €
30 €
20 €
1215 3 TITEL: „Albert Leo Schlageter - Ein deutscher Held“, M. Freitag, Reutlingen 1933, 112 S., farb.
Hln., dabei 3 Fotos (Kreuz u. Ehrenhof), sow. Portrait-AK (Repro); „Hilfskreuzer Meteor“, F. O.
Busch, Vlg. Franz Schneider, 78 S.; „Auf eigene Rechnung und Gefahr“, K. Zwickau, Bln. 1940,
110 S., bde. m. farb. SU (Risse) <862633F
II/II-
35 €
ZEITUNGEN III.REICH
1216 DIE DEUTSCHE REVOLUTION, hrsg. v. Otto Straßer, 6 Ausg.: 1931- 16, 21, 26, 28, 30 u. 33,
Vollständigkeit nicht geprüft, Alters- u. Gebrauchsspuren <888113F
II-II1217 KONVOLUT: „Völkischer Beobachter“, 14 Ausg., 1933- Nr. 208, 253, 270, 315-316, 318, 339;
1934- Nr. 220; 1938- Nr. 99, 250-251, 253; 1944- Nr. 159 u. Beiblatt; „Illustrierter Beobachter“,
1934- Nr. 23; 1936- Nr. 32 1937- Nr. 37; 1938- Nr. 11 u. 2 Sonderausg., Vollständigkeit nicht
geprüft, tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren <888914F
II-III1218 KONVOLUT SONDERAUSGABEN: 2x Deutsche Illustrierte: „Hindenburgs Beisetzung“, 1934,
ges. 36 S.; Illustrierter Beobachter: „Der Feldzug der 18 Tage“, 1939, 56 S. u. Niederdeutscher
Beobachter: „Mecklenburg - das norddeutsche Reiseziel“, 100 S., alle durchg. m. Abb., tls. stärkere
Alters- u. Gebrauchsspuren <888915F
II-II1219 KONVOLUT: „Werner-Zeitung - Werkzeitschrift der ...Fritz Werner A.G., Berlin“, 11 Ausg.,
1935-39, ges. 134 S., einige Abb.; „Deutsche Luftwacht“, Ausg. „Luftwissen“, Okt. 1936, 58 S. u.
„Arbeitertum“, 2 Ausg., 1938, Nr. 6 u. 7, ges. 64 S., zahlr. Abb. u. „Der Werkkamerad - ...Wolff &
Co., Walsrode“, 12 Ausg., 1941-43, ges. ca. 120 S., in Sammel-Mappe, Alters- u.
Gebrauchsspuren; Beilage <888912F
II-II1220 KONVOLUT ILLUSTRIERTE: 9 Ausg. „Die Woche“, Jge. 1927-41; Sonderheft Berliner Illustr.
Zeitung zur 700-Jahr Feier 1937; 2 Ausg. „Dein Urlaub“, 1938 u. -39 u. 2 Ausg. „Illustrierte Zeitung Leipzig“, 1941, ges. über 900 S., zahll. Abb., tls. farb. Titelblätter, tls. deutl. Alters- u.
Gebrauchsspuren, 1 Titelblatt fehlt, Foto zeigt e. Auswahl <888905F
II-III
1221 KONVOLUT ILLUSTRIERTE, 1932-39: „Ill. Beobachter“, 16 Ausg.; „Münchner Ill. Presse“, 2
Ausg.; „Die Sirene“, 2 Ausg.; „Die Wehrmacht“, 2 Ausg., dabei So.-Heft „Manöver 1937“; „Der
Adler“; „Dt. Metallarbeiter-Jugend“; „Dein Urlaub 1939“, KDF-So.-Heft; „Italia - Reiseland
Italien“, Alters- u. Gebrauchsspuren <889047F
II/II1222 DEUTSCHE FLUGILLUSTRIERTE, 37 Ausgaben: 1933- 20; 1934- 27-52, gebunden; 19353-10, 12 u. 13, ges. ü. 800 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <889046F
II/II1223 DIE WOCHE, 9 Ausgaben: 1931- 2; 1933- 20-22 u. 38; 1934- 4; 1942- 6 sow. 2 So.-Ausg. „Der
Tag von Potsdam“ (1933) u. anläßl. d. Todes P. v. Hindenburgs (1934), zahll. Abb., ges. ü. 280 S.,
Gebrauchsspuren, 1 Umschlag m. Klebefilm rep. <889045F
II/II1224 8 SONDERAUSGABEN „ILLUSTRIERTER BEOBACHTER“, 1934-39: „1 Jahr am Werk - Zum
Jahrestag der Machtergreifung“; „Reichsparteitag Großdeutschlands“; „Befreites Sudetenland“;
„Der Führer macht Geschichte: Das blitzschnelle dt. Luftschwert“; „Legion Condor“; „Die SA“;
„Das Deutschland Adolf Hitlers“ u. „Unser Führer“, zahll., tls. ganzs. Abb., ges. ü. 550 S., Gebrauchsspuren <889043F
Ø II
1225 KONVOLUT: „Der Stürmer“, Sonderdruck, 1938, Nr. 11, „Weinbetrüger“, 2 S.; „Der Angriff“,
April 1938, 4 S. u. „Völkischer Beobachter“, Sonder-Ausg. zur Abstimmung in Österreich 1938, 4
S., Alters- u. Gebrauchsspuren <888425F
II-II1226 DER STÜRMER, 1938, Nr. 26, „Kinderverderber in Hamburg“, Spottbilder v. Fips, 12 S., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888406F
II
1227 DER STÜRMER, 1938, Nr. 25, „Jüdischer Feldzug gegen das spanische Volk“, Spottbilder v. Fips,
12 S., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888405F
II
1228 DER STÜRMER, 1938, Nr. 47, Neues Stürmerbuch „Hofjuden“, Spottbilder v. Fips, 12 S., min.
Risse <888404F
II
1229 KONVOLUT, 35 priv. zusammengestellte Hefter (über 1000 S.) m. ausgeschnittenen u. geklebten
Abb. u. Artikeln aus „Die Weite Welt“, „Arbeit und Wehr“, „Die Woche“ u. a., 1933-40, durchg. m.
entspr. Beschriftungen, tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren, Risse u. Fehlstellen <888205F
II-III1230 NATIONAL-ZEITUNG, „Organ der NSDAP“, Nr. 345, 15.12.1933, 20 S., Alters- u.
Gebrauchsspuren, Randmängel <888118F
II-
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
40 €
40 €
30 €
40 €
30 €
45 €
45 €
45 €
50 €
20 €
1231 DIE FREIHEITSFRONT, Wahl-Sondernummer 1, 24.10.1932, 4 S., Wiedergabe d. Rede vom Hitlertag in Zwickau, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu: Der deutsche Vorwärts, Nr. 6, 1930; Beilage
zum Steglitzer Anzeiger, 1933 <888116F
II-II1232 NORDLAND „Kampfblatt für gottgläubiges Deutschtum“, Folge 15, 15.4.1939, 6 S., Ankündigung d. 50. Geburtstages A. Hitlers, Bildbericht A. Hitler m. Kindern, Titelblatt m. Fehlstelle,
Randmängel <888115F
II1233 DIE SCHWARZE FRONT, 10 Ausg., Hrsg. Otto Straßer, 1931- 2 u. 11; 1932- 10, 14, 15, 18, 19,
22, 36 u. 38; dazu Titelblätter d. Nr. 8 u. 10, Jg. 1931, tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren
<888111F
II-III
1234 DIE WOCHE, ges. 64 Ausg.: 1930- 38, 39, 41, 42; 1931- 16, 18, 23, 28, 32, 33; 1932- 13-18;
1937- 52; 1938- 1-5, 6, 8, 9-11, 12-16, 17-24, 25, 26-31, 33, 36-39, 40-42, 43, 45, 46, 47-51; tls.
deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl, Beilagen <888029F
II-III
1235 DER SCHULUNGSBRIEF, 4 Ausgaben: 1935- 1; 1940- 6; 1941- 7/8; 1942- 7/8, ges. ca. 110 S.,
tls. m. Klebefilm rep.; dazu „Schwabenland“, Heft 8/9, 1937, RAD-Bildbericht der Gruppe 304, ca.
60 S. <882181F
II-/II
1236 FREUDE UND ARBEIT, 6 Ausgaben: 1938- 7; 1939- 5 u. 7-9 ;1940- 6, ges. ü. 750 S., Alters- u.
Gebrauchsspuren <882178F
II
1237 DIE BRENNESSEL, 20 Ausgaben: 1938- 1, 2, 4-7, 9-11, 14, 15, 17, 23-26, 42, 45, 46 u. 52,
Alters- u. Gebrauchsspuren <882177F
II
1238 KONVOLUT ILLUSTRIERTE: „Illustrirte Zeitung Leipzig“, 3 Ausg., 1938- 4860, 4878 u. 4879;
„Neue Illustrierte Zeitung“, 20 Ausg., 1933- 18-27, 29, 32-34, 40, 41, 49 u. 50-52, tls. m. Klebefilm repariert <882176F
II/II1239 DEUTSCHER-BILDERDIENST, 17 Ausgaben: 1933- 2; 1934- 1, 5, 7, 11 u. 12; 1936- 2, 3, 6 u.
11; 1937- 2, 4, 6 u. 10; 1939- 2 u. 3 u. 1940- 2, Alters- u. Gebrauchsspuren <882175F
II/II1240 KONVOLUT: „Deutscher Beamtenfreund“, 2 Ausg., 1939 u. -40; „Hessische Beamtenrundschau“,
13 Ausg., 1928-31, 2x doppelt; „Nationalsozialistische Beamten-Zeitung“, 15 Ausg., 1933-35;
dazu 27 Amts-Blätter d. Landkreises Gunzenhausen, 1939 <882173F
II/II1241 KONVOLUT ILLUSTRIERTE: „Bilder-Woche“, 5 Ausg., 1935-38; „Wochenblatt“, 8 Ausg., 1938
u. -39; „NSV Erholungswerk...Gau Hessen-Nassau“, 1935, tls. Risse <882172F
II-III
1242 FEST-ZEITUNG „15. DEUTSCHES TURNFEST STUTTGART 1933“, 4 Ausg., Nr. 12-15, ges.
ü. 100 S., 3 Blatt fehlen, farb. Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882168F
II
1243 KONVOLUT: „Der Albtalbote“; „Merseburger Zeitung“; „Tages-Zeitung“; „Rundschau“;
„Reichenberger Zeitung“; „Gießener Anzeiger“, ges. 9 St., alle 1938, meist Befreiung Sudetenland;
„Deutsche Allg. Zeitung“, 1933; dazu „Neue Badische Landes-Zeitung“, 2 Ausg., 1918, Alters- u.
Gebrauchsspuren <882167F
II1244 WERBEFLUGBLATT „DER STÜRMER“, „Deutsches Wochenblatt zum Kampfe um die
Wahrheit“, Hrsg. J. Streicher, m. Spottbild v. Fips (Der Viehjude), 22x31 cm, min. Altersspuren
<882015F
I-II
1245 KONVOLUT: Westfront-Illustrierte Nr. 17, (4/1941); 3 Ausgaben „Deutsche Wehr“, 1937;
„Deutsche Kraftfahrt“, 10/1943; „Fränkische Tageszeitung“, 16.7.1937, dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren <880547F
II-/III
1246 DIE WEHRMACHT: Nr. 2-4 1936, Jahrgänge 1937, -38 u. -39, Vollständigkeit nicht geprüft, in 3
Ln.-Ordnern m. entspr. Aufdruck, einige Hefte lose, Einbände stockfleckig <880267F
I-II
1247 20 AUSGABEN RETTUNG UND HILFE, Zeitung d. DRK, Jg. 1936, Nr. 1-8, 10-18, 20-21 u. 24,
hunderte S., zahlr. Abb., Alters- u. Gebrauchsspuren <888908F
II-II1248 FREUDE UND ARBEIT, 6 Ausg., 2. Jg. (1937): Nr. 12; 3. Jg. (1938): Nr. 3, 8 u. 12; 4. Jg. (1939):
Nr. 4 u. 5, ges. 820 S., zahlr., tls. farb. Abb., Gemäldereproduktionen u. Zeichn., zahlr. Berichte in
versch. Sprachen, dabei internat. Politik, Wissenschaft, Urlaubsreisen, Buchvorstellungen u.
Werbung, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888904F
Ø II
1249 3 SONDERHEFTE ILLUSTRIERTER BEOBACHTER: „Das Deutschland Adolf Hitlers“; „Unser
Führer - zum 50. Geburtstag...“ u. „SA“, ZV 1937-39, jew. 128 S., durchg. Abb., Blöcke tls. gelöst
<888903F
II/II-III
20 €
20 €
30 €
80 €
20 €
40 €
40 €
40 €
40 €
30 €
30 €
20 €
20 €
350 €
30 €
100 €
20 €
30 €
50 €
1250 KONVOLUT: „Illustrierte Zeitung Berlin“, Sonderausg. zur 700-Jahr Feier, 24.6.1937, 54 S.;
„Großdeutschland und Auslands-Deutschtum“, 1938, 76 S., bde. durchg. Abb. u. m. farb. Einband;
dazu „Das General-Gouvernement“, Heft 1, 1942, 111 S., zahlr. Abb., wenige farb., tls. stärkere
Alters- u. Gebrauchsspuren <888902F
II-II1251 KONVOLUT: 11 Ausgaben „Deutsche Mädchen-Zeitung“, 1934-37, ges. ca. 300 S., zahlr. Abb. u.
4 Ausgaben „Familien, Sippe, Volk“, 1940- Nr. 4 u. 10; 1941- Nr. 3 u. 5, ges. 64 S., einige Abb.,
etw. fleckig, Gebrauchsspuren <888720F
Ø II
1252 FLUGZEUG MACHT GESCHICHTE, So.-Ausg. d. Ill. Beobachters, Eher Vlg. 1937, 160 S., Karton <889044F
II
1253 10 ILLUSTRIERTE, „Das Zeitbild, Österr. NS-Illustrierte“, 5 Ausgaben April/Mai 1933; „DT.
Flugillustrierte“, 1933-Nr. 15; 1934-Nr.21; Ill. Beilagen, dabei auch Blerliner Beobachter m. Bildbericht ü. d. Sonnenwendfeiher d. Leibstandarte „Adolf Hitler“, etc., einige Einrisse <880252F Ø II
1254 KORALLE, „Wochenschrift f. Unterhaltung, Wissen, Lebensfreude“, kpl. 1. Halbjahrgang 1936,
Nr. 1-26, zahlr. Fotos, 880 S., großf. Hln., Einband beschabt, innen gut <864254F
II/III
1255 UNSER FÜHRER, Sonderheft d. „Illustrierten Beobachter“, 1939, 128 S., Großformat <864411F
II
1256 KONVOLUT: „Wille und Macht“, Führerorgan d. NS-Jugend, Herausg. B. v. Schirach, 17
Ausgaben: 1938- 24; 1939- 7 u. 20-23; 1941- 15, 16, 19 u. 21; 1942- 5-11, kart., Einbde. fleckig;
„Hilf mit!“, ill. dt. Schülerzeitung, 3. Jahrg., Okt. 1935-Sept. 1936, ges. 384 S., gebunden, Hln.
<822101F
II/II1257 REICHS-GESUNDHEITSBLATT, Jahrgang 1939, (Wochenblatt), fast kpl., ca. 16 S. je Ausg.,
Vollständigkeit nicht geprüft, stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <860811F
II-III
1258 DER GEMEINDETAG, „Zeitschrift f. Dt. Kommunalpolitik“, kpl. Jahrgänge 1935 u. 1938, ges.
1870 S., 2 großf., gld.gepr. Ln.-Bände <864857F
II
35 €
35 €
30 €
30 €
35 €
20 €
55 €
20 €
70 €
LITERATUR II.WELTKRIEG
1259 FÜR HITLER BIS NARVIK, H. Hoffmann, Fotoband, München 1941, 96 S., neuzeitl. geb., Hln.
m. Teilen d. orig. SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880907F
II
1260 KONVOLUT: „Die Wehrmacht“, Ausg. 1940 u. -41; „Der Sieg im Westen“, Prag 1943; „Fritz
Todt“, Oldenbg. 1943; „Lieb Vaterland“, Liedheft, Bln. um 1940, Umschlag m. Klebefilm rep.;
„Arbeitsdienst für die weibliche Jugend in Schlesien 1930-1945“, Garm.-Partenkirchen 1978; dazu
„Des Reiches wirtschaftliche Einheit“, Bln. 1926, zahlr. Abb., ges. ü. 1200 S., Hln., Ln. u. Karton,
Alters- u. Gebrauchsspuren <880911F
II
1261 4 TITEL JAPAN: „Das Geheimnis japanischer Kraft“; „Japan sprengt die Fesseln“; „Japanisches
Kriegstagebuch“, Band 1 u. 2; „Japan baut sein Reich“; dazu „Südostasien“, versch. Autoren, Bln.
1941-43, tls. Abb. u. Karten, ges. ü. 750 S, Ln. u. Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <880918F
Ø II
1262 DAS III. REICH, 4 Sammelordner d. Zeitschriftenreihe (Ausg. 1-52), Zeitschriftencover tls.
beschnitten, John Jahr Vlg., 70er Jahre, ges. ü. 2200 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <880931F II/II1263 DER ENGLISCHE KRIEG AUCH EIN JÜDISCHER KRIEG, Prof. K. H. Pfeffer,
NSDAP-Schulungsheft Nr. 29, ZV 1943, „Nur für den Dienstgebrauch“, 16 S., brosch. <882011F
II
1264 WINSTON CHURCHILL „Das Leben des Generalverbrechers der Weltgeschichte“, H. Treffz,
Vlg. Baltrusch, Fellbach-Stuttg. 1940, 2 Zeichn., 64 S., brosch., Gebrauchsspuren <882012F
II
1265 KÖHLERS ILLUSTRIERTER FLOTTENKALENDER 1944, zahlr. Abb., Ritterkreuz-Träger, 224
S., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <882124F
II
1266 5 TITEL: „Das Buch von der Kriegsmarine“, F. O. Busch, 1939, 240 S.; „Kriegsmarine am Feind“,
F. Meier, 1940, 238 S.; „Nauticus“, Ausg. 1939 u. 1940, G. Hansen, ges. 871 S.; „Dokumente zum
Unternehmen Seelöwe“, K. Klee, 1959, 457 S., Ln., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <882127F
II/II1267 3 TITEL: „Mein Weg nach Scapa Flow“, G. Prien, Bln. 1944, 190 S.; „Panzer nach vorn!“
(Polenfeldzug), versch. Autoren, Bln. 1939, 244 S.; „Wir stoßen mit Panzern zum Meer“, E.
Christophé, Bln. 1940, 191 S., alle m. Abb., Ln., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <882138F II/II-
30 €
50 €
30 €
20 €
60 €
60 €
30 €
30 €
20 €
1268 WAFFENHEFTE DES DEUTSCHEN HEERES, 7 Ausgaben, OKH 1940: Infanterie,
Nebeltruppe, Schnelle Truppen I. u. II. Teil, Artillerie, Pioniere u. Nachrichtentruppe, je ca. 32 S.,
illustriert, u.a. takt. Zeichen, Orden u. Kasernen <880399F
II
1269 DAS GESICHT DES DEUTSCHEN SOLDATEN, herausgeg. v. OKW, Fotoband m. Portraitfotos
von Mannschaften u. Offizieren alle Wehrmachtteile, ca. 100 S., Karton m. SU <880390F
II
1270 FREIGEMACHTES GRENZLAND, SS-Stubf. G. Rumler, Berlin 1942, 205 S., Abb., kart., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888412F
II
1271 SO SIEGTE GROßDEUTSCHLAND, M. Bochow, Bln. 1940, Fotoband im Hoffmann-Stil, 36
Text- u. 111 Bildseiten, Hln. <884211F
II
1272 58 TITEL KRIEGMARINE UND SEEKRIEG, Bildbände u. Chroniken, dabei: Schlachtschiffe,
Torpedoboote, Hilfskreuzer, Zerstörer, Minenschiffe, Schnellboote, Gefechte, Lagevorträge des
OKM, 1940-98, tausende S., meist m. SU, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen 2 Bananenkartons <882144F
I-II1273 GENERALFELDMARSCHALL ROMMEL „zum ehrenden Gedenken“, München 1984, Darst. d.
milit. Laufbahn n. zeitgen. Zeitungsberichten u. Bildern, u. a. Portraits, Orden, Marschallstab, Urkunde zum Eichenlaub m. Schwertern u. Brillanten z. RK, Beisetzungsfeierlichkeiten,
Todesanzeigen, 100 S., gld.gepr. Ln. <882146F
I1274 7 TITEL: „Die Blitzkriege“; „Italien und Normandie“; „Der Kampf ums Reich“; 2x „Der Adler“
(Reprint); „Die Landung in der Normandie“ u. „Die Schlacht bei Arnheim“, 1977-96, ges. ca. 900
S., zahll. Abb., kart. u. Ln., tls. m. SU, ger. Gebrauchsspuren <888377F
I-II
1275 KONVOLUT: „Der Sieg im Norden“, F. Heiss, Bln. 1941, 171 S.; „Soldatenglaube Soldatenehre“, M. Ziegler, Nordland-Vlg. 1940, 69 S.; „Die Wüstenfüchse“, P. Carell, Hamburg
1960, 423 S.; „Strategie“, C. v. Clausewitz, Hamburg 1943, 90 S.; „Soldaten-Atlas“,
OKW-Tornisterschrift (Heft 39), 1941, 32 S., Ln., Hln., Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren
<882150F
II/II1276 KRETA - SIRG DER KÜHNSTEN, hrsg. von Gen. K. Student, Graz 1942, 32 Text- u. ca. 200
Fotos., gepr. Hln., Einband m. Tarnmuster u. Fallschirmschützenabz., Einband gelockert <888597F
II1277 SA.-MÄNNER IM FELDGRAUEN ROCK, OStf. R. von Elmayer-Vestenbrugg, Leipzig 1941,
290 S., mehrere Zeichn., slb.gepr. Ln. m. farb. SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888590F
II
1278 PIONIERE IM KAMPF, Oberstlt. Liere, Limpert Vlg. 1942, 93 S., ill. <880401F
II
1279 12 TITEL, dabei: „Der Zweite Weltkrieg in Bildern und Dokumenten“, Bd. 1-3; „Jagdflieger
Oberst Werner Mölders“; „Soldaten im Einsatz“; „Waffen im Einsatz“; „Atlas zum II. Weltkrieg“;
1953-82, ges. über 5000 S., zahll., tls. farb. Abb., Ln. u. kart., tls. m. SU, Alters- u. Gebrauchsspuren <888021F
Ø II
1280 DER GROßE BEFEHL, Bildband „Der Sieg im Westen“, hrsg. vom OKW, Berlin 1941, 100 Abb.,
kart. m. SU, dieser m. Randmängeln, Einband gelockert <888568F
II1281 ARBEITSMÄNNER ZWISCHEN BUG UND WOLGA, H. Looks, ZV 1943, 104 S., zahlr. Abb.,
kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888566F
I-II
1282 5 AUSGABEN „KLEINE KRIEGSHEFTE“, Nr. 1-3, 7 u. 9, jew. 32 S., zahlr. Abb., tls. stärker angeschmutzt <888517F
II/II-III
1283 2 TITEL LUFTWAFFE: „Unsere Flieger über Polen“, Deutscher Verlag, Berlin 1939, 155 S., mehrere Abb., Ln. u. „Wir tragen den Tod übers Meer“, Triltsch Verlag, Würzburg 1942, 184 S., Abb.,
Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <888515F
II-II1284 4 TITEL: „Unternehmen Barbarossa im Bild“, Wien 1979, 466 S.; „Tito“, Zürich 1980, 131 S.,
„Entscheidung Stalingrad“, München 1992, 255 S.; „Die Wehrmacht 1939-1945“, Wien 2003, 351
S., alle m. Abb., tls. farb., 3x m. SU, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888424F
II
1285 5 TITEL: „Der Sieg in Polen“, 1939, 175 S.; „Unser Kampf in Polen“, 1940, 165 S.; „Die Tragödie Frankreichs“, 1941, 350 S.; „Der Drahtverhau“, 1942, 170 S.; „Daß wir zusammenstehen“
(Gedichte), 1940, 76 S., tls. m. Abb., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, 1 Einband rep. <888419F
II-II1286 WEHRMACHTBERICHTE WELTGESCHICHTE, „Der Krieg 1939/40“, Herausg. OKW, Bln.
1941, durchgehend Fotos, 240 S., großf. Ln. <884202F
II
120 €
50 €
30 €
40 €
70 €
30 €
25 €
25 €
70 €
45 €
20 €
30 €
30 €
25 €
20 €
25 €
20 €
30 €
60 €
1287 4 AUSGABEN „DEUTSCHLAND IM KAMPF“, Dez. 1940; Juli 1942; Jan. u. Mai 1943, ges.
630 S., gepr. Karton, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888417F
I-II
1288 4 TITEL LUFTWAFFE: „Jahrbuch der deutschen Luftwaffe“, 1940, 186 S.; „Und setzet ihr nicht
das Leben ein - Rumesblätter der deutschen Luftwaffe“, 1941, 280 S.; „Das Auge der Armee“
(Fernaufklärer), 1943, 146 S.; „Deutsche kämpfen in Spanien“, 1939, 144 S., alle m. Abb., kart. u.
Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren <888294F
Ø II
1289 41 TITEL, Chroniken u. Biographien, dabei: „Stalingrad“, „Schlacht um Moskau“; „Der Westfeldzug 1940“; „Model“; „Rommel“; „ Als Hitlers Adjutant“ (Vorsatz m. Widmung u. OU N. v.
Below); „Feuersturm über Hamburg“; „Endkampf“; „Obersalzberg“, 1953-2009, tausende S., tls.
m. SU, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen ca. 2 Bananenkartons <882151F
I-II1290 4 TITEL LUFTWAFFE: „Mölders und seine Männer“, 1941, 206 S.; „Zwischen Ems und
Schelde“, 1942, 127 S., bde. m. farb. SU; „Feuer fällt vom Himmel“, 1941, 200 S.; „Jahrbuch der
deutschen Luftwaffe 1941“, 193 S., alle m. Abb., Ln. u. Hln., tls. Altersspuren u. Wasserschäden
<888416F
II/II1291 4 TITEL: „Der Kommandeur wartet“, M. Svoboda, 1944, 274 S.; „Bauern und Helden - Ein
Finnlandbuch“, 1942, 304 S., m. rep. SU; „Prinz Eugen im ersten Gefecht“, 1943, 324 S., rep. Einband u. „Der Heldenkampf um Narvik“, 1940, 207 S., Alters- u. Gebrauchsspuren <888296F II-II1292 4 TITEL: „Unser Kampf in Frankreich“, 1941, 220 S.; „Sieg über Frankreich“, 1940, 192 S.;
„Panzerjäger brechen durch“, 1940, 253 S.; „Von Lemberg bis Bordeaux“, 1942, 316 S., tls. m.
Abb., Hln. u. Ln., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888295F
II
1293 2 TITEL: „Der letzte Appell“, Frhr. v. Wangenheim, Nordland-Verlag, 1943, 79 S.; „Wahr dich
Garde, der Bauer kommt“, H. Herse, Nordland-Verlag, 1939, 323 S., Sonderausg. f. d. Truppenbetreuung d. Waffen-SS, bde. kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <888279F
II-II1294 DAS GESICHT DER NIEDERLANDE, SS-OStuf. E. Leutheusser, Den Haag um 1942, Titelblatt
m. Portrait u. faks. U. Reichsminister Seyss-Inquart, 184 S., durchg. Abb., Hln., Alters- u. Gebrauchsspuren <888275F
II
1295 2 BILDBÄNDE: „Das ist Suomi“, S. Kuvina, Söderström Vlg., Helsinki 1943, ü. 200 S., Karton,
SU; „Das ist Japan“, F. Henle, Heering Vlg., Harzburg 1937, 88 S., Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren
<882156F
II
1296 5 TITEL: „Flieger - Ritter - Helden“; „Tag und Nacht am Feind“; „Narvik“; „Infanterie greift an“;
„Mein Weg nach Scapa Flow“, 1940-42, ges. ca. 1600 S., zahlr. Abb., Ln. u. Hln.; dazu: „Wir funken für Franco“; „Waffenträger der Nation“; „Der Führer“, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, 1
Rücken besch. <888014F
II-III
1297 4 TITEL: „Felix Steiner - General der Waffen-SS“, K.-H. Mathias, DS-Verlag, Riesa um 1995, 494
S., Kart., SU; „Mein Leben“, W. Keitel, Qunitessenz Verlags-GmbH, Berlin 1998, 445 S., Kart.,
SU; „Schörner“, R. Kaltenegger, Herbig Verlag, München 2001, 448 S., Kart.; „Ludwig Kübler“,
R. Kaltenegger, Motorbuch Verlag, Stuttgart 1998, 347 S., Kart. <885039F
II
1298 7 TITEL, dabei: „Der Feldzug in Polen 1939“, Stuttgart 1939; „Luftwaffe schlägt zu“, Berlin
1939; „Die Roten Teufel und ihr Kommadeur“, München 1942, ges. ca. 1000 S., zahlr. Abb., Ln.,
Hln. u. Kart. <885038F
II-III
1299 6 TITEL: „Der Sieg im Norden“, Berlin 1942; „Frankreich“, Paris 1942; „Frei gemachtes
Grenzland“, Berlin um 1942; „Das Land der Mitternachtssonne“, Oslo 1940; „Wir beginnen das
Wunschkonzert für die Wehrmacht“, Berlin 1940; „Finnland“, Berlin 1943, ges. ca. 1100 S., zahlr.
Abb. u. Karten, Kart. u. Hln. <885035F
I-II
1300 BILDDOKUMENTE DES FELDZUGS IM WESTEN, H. Kurzbein, Berlin 1941, 127 S., durchg.
Abb., kart. im besch. SU <888596F
I-/II1301 8 TITEL, dabei: „...in Rußland Gefangen...“, Mannheim 1970; „Die wahren Schuldigen am Zweiten Weltkrieg“, München 1990; „Der Film Das Boot“, München 1981, ges. ca. 1700 S., zahlr. Abb.
u. Karten, tls. farb., , Ln. u. Kart., tls. SU <885033F
II
1302 FRONT AM POLARKREIS, K. Weisenberger, Limpert-Verlag, Berlin 1943, 163 S., m. Widmung,
Abb., teilw. ganzseitig u. farb., SU <883007F
II
1303 VOM SCHIFFSJUNGEN ZUM U-BOOT KOMMANDANTEN, Biographie d. Kpt.Lt. Herbschleb
(U 354), Flechsig Verlag, Würzburg 2009, Großformat, 428 S., zahllose Fotos, Einsätze, Technik u.
privates, ausführl. Lebensgeschichte, SU <880564F
I-
30 €
30 €
40 €
30 €
30 €
30 €
30 €
20 €
25 €
35 €
30 €
20 €
30 €
30 €
30 €
20 €
20 €
1304 KONVOLUT „LANDSER“, ca. 35 Grossbände u. „Ritterkreuzträger“, Alters- u. Gebrauchsspuren
<880636F
Ø II
1305 KRIEGSBÜCHEREI DER DEUTSCHEN JUGEND, 19 Ausgaben, 14 Umschläge fehlen; dazu 3x
„Spannende Geschichten“, Umschläge fehlen, stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <880693F
II-III1306 KONVOLUT: „Die Wehrmacht“, Ausg. 1940, -41 u. 42; „Waffenträger der Nation“; „Kampf um
Norwegen“; „Sieg über Frankreich“, OU u. Widmung Generalmajor Kurt Menzel (5. Flak-Div.),
1941; „Die Gespenster-Division“; „Wir beginnen das Wunschkonzert...“; dazu kl. Fotoalbum
„Andenken an Paris“ <880694F
II/III
1307 DER SIEG IM NORDEN, F. Heiss, Volk und Reich Verlag, Prag 1943, 171 S., zahlr. Abb., farb.
Karton, berieben, Rücken etw. besch. <888510F
II/II1308 MIT HITLER IM WESTEN, H. Hoffmann, Zeitgeschichte-Verlag, Berlin 1940, 130 S., kart.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <885015F
II1309 SOLDATENFÜHRER DURCH WARSCHAU, Hptm. R. Meier, Warschau 1943, Fotos, 1
Stadtplan, 62 S., Broschur <884091F
II
1310 BESSARABIEN UKRAINE-KRIM, Bildband, Zander Vlg., Bln. 1943, 239 S., Karton <882162F
II
1311 KONVOLUT: „Der Landser“, 63 Ausg., dabei 34 Grossbände u. 3 Sammelbände;
„Fliegergeschichten“, 4 Ausg.; „Soldatengeschichten aus aller Welt“, 1 Ausg. (doppelt) u. „SOS
Sonderband“, 50er Jahre-Gegenwart, Alters- u. Gebrauchsspuren <882163F
II/II1312 3 TITEL: „Das Buch des Krieges 1939/40“, Berlin 1940, 319 S., zahlr. Abb.; „Sieghafte
Infanterie“, Berlin 1941, 179 S., einige Zeichn., bde. gepr. Ln. u. m. farb. SU u. „Tag und Nacht am
Feind - Aufklärungs-Abteilungen im Westen“, Gütersloh 1942, 294 S., Abb., gepr. Hln. m. SU,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888739F
II-II1313 ME 109 „der siegreiche deutsche Jäger“, Fotoband, Verlag Hoffmann, München 1941, 96 S., Aufnahmen der Fabrik u. d. Fertigungsschritte, ger. wasserwellig, Einband m. Wasserrändern u. Gebrauchsspuren <880436F
II1314 KONVOLUT: „Der Sieg in Polen“, 158 S., Fotos, 1939; „Von Lemberg bis Bordeaux“, 313 S.,
Fotos, 1942; „Mit Hitler im Westen“, Fotoband, H. Hoffmann, SU fehlt <880437F
Ø II
1315 DEUTSCHE IM NORWEGISCHEN WINTERSPORT, Oslo um 1942, Fotoband, 48 S., A 4, kart.,
etwas wellig <884083F
II1316 ENTSCHEIDENDE STUNDEN „Mit der Kamera am Feind“, Aufn. vom PK-Mann E. Borchert,
Berlin 1941, 29 Text- u. 116 Bildseiten, tls. farb., gepr. Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren, etw.
fleckig <888468F
II/II1317 WARSCHAU UNTER DEUTSCHER HERRSCHAFT, „Dt. Aufbauarbeit im Distrikt Warschau“,
SA-Gruppenfhr. L. Fischer, Dr. F. Gollert, Krakau 1942, zahlr. Fotos, 310 S., gld.gepr. Pappband,
Vorderdeckel geklebt <884081F
II1318 FRAUEN HELFEN SIEGEN, „Bilddokumente v. Kriegseinsatz unserer Frauen u. Mütter“, Bln.
1941, 96 S. im Hoffmann-Stil, kart., SU fehlt <884009F
II
1319 JAHRBUCH DES DEUTSCHEN ROTEN KREUZES, Berlin 1942, 188 S., zahlr. Abb., kart., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888494F
II
1320 DAS STIERHORN, Roman, J. Oberkofler, Jena 1940, 376 S., Ln., Vorsatz m. Foto eines Matrosen
sowie handschr. Widm. eines Lt. u. Zugfhrs. d. 1./14. Schiff-Stammabt. <888526F
II
1321 AFRIKANISCHES SKIZZENBUCH, H. Sommer, Paul Neff Verlag, Berlin 1941, 30 Abb. ganzseitig u. tls. farb., 70 S., Pappbd., Rücken angeplatzt <883003F
II1322 4 TITEL: „Der Wolf im Atlantik“, 1958, 372 S.; „Pferd und Reiter im II. Weltkrieg“, 1976, 276 S.;
„Soldaten im Einsatz“, 1977, 432 S., Einband m. RK-Sammelbildern beklebt; „Der Blitzkrieg“,
1994, 208 S., alle m. zahlr. Abb., tls. farb., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888518F
II
1323 KRETA - SIEG DER KÜHNSTEN, hrsg. von Gen. K. Student, Graz 1942, 32 Text- u. ca. 200
Fotos., gepr. Hln., Einband m. Tarnmuster u. Fallschirmschützenabz., Alters- u. Gebrauchsspuren
<888511F
II/II-
30 €
20 €
50 €
30 €
20 €
60 €
20 €
25 €
35 €
60 €
30 €
180 €
30 €
150 €
30 €
30 €
25 €
20 €
20 €
40 €
1324 4 TITEL KRIEGSMARINE: „Die deutschen U-Boote 1906-1945“, München 1959, 234 S., zahlr.
Abb.; „Was jeder vom deutschen U-Boot wissen muss“, Berlin 1940, 40 S., farb. kart. u. 2x
„Seefahrt ist not“, hrsg. vom OKM f. dt. Schulen, 1940-41, jew. 127 S., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888415F
I-II
1325 3 TITEL, „U-Boot-Fahrer v. Heute“; „Die Wehrmacht“; „Das Kriegswesen i. Wandel d. Zeiten“,
Bln. 1939/40, tls. Fotos, Zeichnungen, ges. 730 S., Ln./Hld. <844367F
II
1326 LOT 40 TITEL, Bildbände, Stalingrad, Lexikon, Atlas 2. WK, Biographien, Allg. Darstellungen,
Waffentechnik etc., etwa 1970-2000, voller Bananenkarton <864034F
I-/II
1327 LOT LITERATUR, 15 Titel, meist zum Thema 2. WK, etw. 3. R., sow. neuzeitl. Militär, meist
großform. Bildbände, alles neuzeitlich, ges. Volumen ca. 1 Bananenkarton <860751F
I-II
1328 KONVOLUT: „Der 2. Weltkrieg“ (Bd. 1, 1939-42), München 1967, 521 S.; „Ardennenschlacht
1944“, München 1960, 381 S.; „Klarschiff zum Gefecht“, Rastatt 1978, 335 S., 6 weitere Titel
<765004
Ø I-/II
1329 3 TITEL: „Die deutsche Kriegsmarine 1935-1945“, Bde. 1-4, Augsburg 1994, ges. über 750 S.;
„Kriegsfibel“, B. Brecht, Berlin 1977; „Befreiung“, Moskau 1974, alle durchg. m. Abb., Gebrauchsspuren <868174F
I-II
1330 5 TITEL MARINE, „Schwerer Kreuzer Admiral Scheer“; „Der Seekrieg 1939-1945“; „Erich
Raeder, mein Leben“, Bd. 1; „Nauticus 1940“; „Seeteufel erobert Amerika“, (2 S. m.
Ausschnitten), 1940-1997, zahlr. Fotos, ges. 1720 S., Ln./Pappb., 1 SU <864355F
I-/II
1331 4 TITEL, „General Wlassow“, E. Dwinger, Frankf./M. 1951, EA, 416 S.; „Das sind unsere
Flieger“, W. Zuerl, München 1941, zahlr. Fotos u. Zeichnungen, 286 S.; „Die Wehrmacht“, OKW
1940, zahlr. Fotos, 1 Kte., 320 S.; „Erinnerungen eines Soldaten“, H. Guderian, Heidelberg 1951,
23 Fotos, 37 Skizzen, 462 S., alle Ln. <864101F
I1332 3 TITEL, „Berlin 1945 - Das Ende“; „Der Brand, Deutschland im Bombenkrieg 1940-1945“; „Das
Jahr 1945“, 2000-2003, zahlr. Fotos, ges. 1376 S., Pappbde., 2 SU <864356F
I1333 3 TITEL, „Das Urteil von Nürnberg“, München 1946; „England-Nürnberg-Spandau“; „Gefangener
d. Friedens“, bde. Ilse Heß, Druffel-V. 1953/62, Fotos, ges. 580 S., Ln./kartoniert, 2 SU <864353F
I-/II
1334 2 TITEL: „Generalfeldmarschall Schörner“, E. Kern, MUT-Vlg., Preuß. Oldendorf 1976, Abb.,
395 S.; „Als die Jagd zu Ende war - Mein Flug in die sowj. Gefangenschaft“, Hajo Herrmann,
München 1992, 440 S., bde. m. SU; dazu „Zeitschrift für Heereskunde“, 10 Ausg., 1981 u.-82, kpl.
Jahrg., zahlr. Abb., ges. 348 S., geb., gld.gepr. Ln. <862575F
II
1335 KONVOLUT: „Auf Wanderweg und Segelhang“, E. Giese, Breslau 1942, 116 S.;
„Weltrekord-Segelflieger Heini Dittmar“, P. Doernfeldt, Stuttg. 1937, 90 S.; „Drei werden Pimpfe“,
W. Dißmann, Bln. 1942, 103 S.; „Das Fähnlein Rauk“, H. Herse, Nordland Vlg. 1940, 427 S.; 4
Hefte „Kriegsbücherei der dt. Jugend“, alle m. Abb., Ln., Hln., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren
<822115F
II/II1336 KONVOLUT: „Mölders und seine Männer“, 200 S., Fotos, 1941; dazu 6 Hefte „Kriegsbücherei“
u. 2 weitere, stärkere Gebrauchsspuren <725116
III
1337 KONVOLUT: „Des Führers Wehrmacht half Großdeutschland schaffen“; „Wir stoßen mit Panzern
zum Meer“; „Die Kriegsmarine erobert Norwegens Fjorde“; „Deutsche Fibel“; „Der Offizier und
seine Rekruten“, untersch. Umfang, Alters- u. Gebrauchsspuren <860718
Ø II
1338 9 TITEL, Tornisterschriften d. OKW: „USA“; „Ukraine u. Baltenland“; „Lothringen“; „Südosten“,
1941, „Volk u. Welt“, Febr. 1940; „Soldatenblätter f. Feier u. Freizeit“, Heft 11/12-1942; „Dt. Soldaten sehen d. Sowjetunion“, 1942; „Fast 3 Jahre, aus einem Leningrader Tagebuch“, 1947; „Die
Lagerbühne“, POW-Camp 263, London um 1945, tls. Fotos, Abb., tls. farb. Zeichnungen, ges. 530
S. <860101F
I-/II
1339 7 TITEL, „Nordafrika-Soldaten“; „Der graue Rock“; „Front in der Heimat, d. Buch d. Dt.
Rüstungsarbeiters“; „Lebensborn 1941“; „Führung u. Verwaltung im Kriege“; „Wir sind bei
Euch-Ihr seid bei Uns“; „Untersuchung z. Wehrmachtausstellung“, K. Schmick, 1999 (vernichtende
Kritik), alle anderen Titel 1940-1945, meist Fotos/Abb., ges. 940 S., Ln./kartoniert <860006F
I-/II
30 €
20 €
45 €
45 €
20 €
20 €
25 €
25 €
20 €
20 €
20 €
35 €
20 €
25 €
20 €
20 €
1340 6 TITEL: „Die Kriegsmarine erobert Norwegens Fjorde“, G. v. Hase; „Aufstieg und Niedergang
der englischen See- und Weltmacht“, O. Scheel; „Deutsche, italienische, britisch-amerikanische u.
sowj. Kriegsflugzeuge“, Ansprache, Erkennen, Bewaffnung usw.; „Pariser Tagebuch
1938-1939-1940“, K. Tank; „Die Nacht vor Paris“, W. Ehmer; „Insel-Almanach auf das Jahr 1941“,
versch. Verlage, 1940-43, tls. Abb., ges. ü. 1200 S., Hln., kart.; dazu Dokumenten-Sammlung, polit.
Ereignisse 1938-44, H. Jacobsen/W. Jochmann, Vlg. Neue Gesellschaft, Bielefeld 60er Jahre, u. a.
Wannsee-Protokoll, Himmler-Rede 16.9.1942, Euthanasiebefehl, ca. 200 S., im Ordner <862642F
II/II1341 6 TITEL: „Der letzte Apell“, Frhr. v. Wangenheim; „Landser, Tod u. Teufel“; „Gute Kameraden“;
„Im Walde v. Compiegne“; „Im Kampf um Verdun“; „Der Schimmel Hektor trabt wieder“, tls.
Abb. u. Zeichn., meist 1940-43, ges. 730 S., Hln./kartoniert, Einbde. tls. stark beschädigt <822116F
III1342 3 TITEL: „Als Artillerie-Beobachter durch die Maginot-Linie“, 1941, 112 S.; „Panzer schließen
den Ring“, 1942, 103 S.; „Der Sieg in Polen“, 1939, 158 S., ill. <840659F
II
1343 3 TITEL, „Panzerjäger in Frankreich“, H. Armstark, Wien 1942; „Die Kriegsmarine ruft“, Korv.
Kptn. Giese, Bln. 1942, Zeichnungen; „Letzte Briefe aus Stalingrad“, Frankf./M. 1950, ges. 272 S.,
Pappbde./kartoniert <844414F
II
1344 GRENZERJUNGE IM BLITZKRIEG, „Erzählung a. d. Polenfeldzug“, R. Vogel, Union-V. 1941,
zahlr. PK-Zeichnungen, 192 S., Hln. ,Vorsatz m. Widmung eines Hptm. einer LW Flakbatterie f. e.
Uffz., Kriegsweihnachten 1943, m. Abb. d. Flakabzeichens <844388F
II
1345 DAS BUCH VOM GROßEN TRECK, O. Engelhardt-Kyffhäuser, Bln. 1940, Farbbilder, 80 S.,
großf. Ln., fleckig u. beschabt <844239F
III
1346 MIT HITLER IM WESTEN, Hoffmann-Fotoband, Bln. 1940, ca. 130 S., 2 Exemplare, 1 SU fehlt
<864432F
II
1347 MIT HITLER IM WESTEN, Hoffmann-Fotoband 1940, 142 S., kartoniert, SU fehlt <864081F II
1348 DIE VERLORENE INSEL, „Das Gesicht d. heutigen England“, Volk- u. Reich-V. 1941, Fotoband,
ca. 120 S., Hln. <864539F
II
1349 2 TITEL LUFTWAFFE: „Flieger-Ritter-Helden“, 1941, 301 S., Hln., SU; „Luftwaffe über dem
Feind“, 1941, 268 S., ill. <840670F
II
1350 3 TITEL: „Das Leben eines Fliegerhelden“, Helmut Wick, Berlin 1943, 128 S., farb. kart.,
Wasserflecke; „Fünf Jahre Deutsche Luftwaffe“, H. Orlovius, Berlin 1940, 256 S., kart., Einband
m. Fehlstelle; „Mit Mächtigen zwischen Himmel und Erde“, H. Baur, Oldendorf 1971, 327 S.,
gld.gepr. Ln., SU, alle m. zahlr. Abb. <868062F
Ø II
1351 FEIND IM FADENKREUZ, „U-Boot auf Jagd im Atlantik“, W. Hartmann, Vorwort Adm. Dönitz,
Bln. 1942, 232 S. u. Bildteil, Hln. <862992F
II
1352 HORNISSEN DER MEERE, „Fahrten u. Heldentaten ... Dt. Zerstörer, Toorpedo- u. Schnellboote
im Goßdt. Freiheitskampf, m. Abriß d. Geschichte d. Dt. Torpedowaffe“, G. Wiedemeyer, Bln.
1942, 52 Fotos/Abb., auch Marine-Kampfabzeichen, Ritterkreuz-Trägerliste, 48 S., Broschur
<860015F
1353 2 TITEL KRIEGSMARINE, „Wie komme ich zur KM“, OKM 1939, Fotos, 1 farb.
U-Boot-Schnittbild, (Einrisse), 24 S.; „Die KM ruft“, Bln. 1941, Zeichnungen, 88 S., kartoniert
<864378F
II
1354 WEIHNACHTSGABE DES REICHSARBEITSFÜHRERS 1941, Hrsg. Erziehungs-u.
Ausbildungsamt, Beiträge dt. Dichter, Abb., 24 S.; dazu Programmheft „Staats-Theater Berlin Kleines Haus“, 1938, bde. brosch. <862183F
II
1355 WEHRMACHTBERICHTE - WELTGESCHICHTE, „Der Krieg 1939/40“, OKW, Bln. 1941,
zahlr. Fotos u. Ktn., 240 S., großf. Ln., Rücken angeplatzt, m. Einriß, Gelenke nachgeklebt
<864248F
II1356 DAS KRIEGSZIEL DER WELTPLUTOKRATIE, Angriff auf Nathan Kaufmans Buch „Germany
must parish“ (Deutschland muß sterben), W. Diewerge, Eher-V. 1941, 32 S., Broschur, Umschlag
m. Altersspuren <844107F
II1357 FÜHREN UND FOLGEN - WORTE AN HITLERSOLDATEN, A. Kotz, Potsdam 1942, 158 S.
<828033F
I-II
25 €
35 €
20 €
45 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
20 €
35 €
25 €
20 €
1358 KLEINE KRIEGSHEFTE, 9 St., Nr. 2-4, 7-12, 1940-41, je 32 S., zahlr. Abb., kart., ger. Gebrauchsspuren <868166F
Ø II
1359 2 TITEL, „Z 13 von Kiel bis Narvik“, Bln. 1941, 85 Fotos, 1 Kte., 244 Textseiten, Hln., „Wir beginnen d. Wunschkonzert d. Wehrmacht“, Nibelungen-V. 1941, Fotos, 224 S., Bibliotheks-Hln.,
Kanten beschabt <864270F
II1360 2 TITEL, „Luftgaukommando VI fördert Talente“, Essen um 1942, Abb., 48 S.; „Heim ins Reich,
de Reckzuch vun de Preisen“, (Der Rückzug der Preußen), Luxemburg Ende 1944, 15 Fotos m.
luxemb. Dialekt u. engl. Text, kart. <864442F
II
1361 2 TITEL, „USA im Krieg“, Tatsachenbericht v. A. Halfeld, Sonderdruck d. LW, Bln. 1942, Fotos,
96 S.; „Dt. Soldaten sehen die Sowjetunion“, W. Diewerge, Bln. um 1943, Fotos, 64 S., kartoniert
<844389F
II
1362 2 TITEL: „Der britische Geheimdienst im Orient - Terror u. Intrige als Mittel engl. Politik“, H.
Wegener, Bln. 1942, 202 S., Abb., Karton; „Die Normandie“, E. Göpel, Herausg.
Armee-Oberkommando, Paris 1942, 144 S., zahlr. Abb., kart., Randmängel <762716F
II/II1363 3 TITEL, „Durch die weite Welt“, Jahrbuch, Stuttgart 1941, zahlr. Fotos u. Abb., dabei
Kriegsorden, Fallschirmjäger, Flugzeuge u. Bewaffnung, U-Boote, Luftschutz etc.; „Der
U-Boot-Krieg-Dt. U-Boot Erfolge 1939-1942“, Mittler-V. 2001; „Mit EL u. Schwertern...ging eine
Welt zugrunde“, V. Schuller, Wien 1958, zahlr. Fotos, ges. 1043 S., Ln./Hln./Pappbd. <844415F II
25 €
20 €
20 €
25 €
20 €
35 €
ZEITUNGEN II.WELTKRIEG
1364 WEST-FRONT, Folge 184, 29.5.1940, hrsg. v. e. PK, „Belgische Armee hat kapituliert“, 4 S., einige Abb., gef., 1 Riss; dazu „Völkischer Beobachter“, Olympia-Sonderausgabe, Folge 1 u. 2, ges.
56 S. u. 2 Ausg. „Das Illustrierte Blatt“, 1940, ges. 54 S., zahlr. Abb. <888910F
II-/II-II1365 KONVOLUT: „Kampf um Norwegen“, Erinnerungsblatt an den Feldzug 1940, 48 S.; „Unser
Kampf im Norden“, Rückschau auf das Jahr 1941, 48 S., bde. m. farb. Einband u. „Nordlicht“, Organ der Ostsee-Ges. in Finnland, 1941, 56 S., alle durchg. Abb., Alters- u. Gebrauchsspuren
<888901F
II-II1366 DIE WOCHE, ges. 194 Ausg.: 1939- 2-5, 7-15, 17-31, 33-41, 43-52; 1940- 1-30, 36, 37; 194119-31, 33-53; 1942- 1-52, kpl.; 1943- 1-6, 18, 21-33, 35-38, 40, 41, 43-52; 1944- 1, 2; tls. deutl.
Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen ca. 1 Bananenkarton, Foto zeigt e. Auswahl <888028F I-II1367 WOCHENBLATT „der Landesbauernschaft Bayern“, 27 Ausg.: 1940- 4, 7, 8, 13, 14, 22, 23, 27,
30 u. 31; 1942- 14, 15, 18, 19, 22, 25, 26-28, 33, 41-43, 45, 48, 50 u. 51, Alters- u. Gebrauchsspuren <882166F
II1368 DIE SEEKISTE, „Zeitschrift zur Förderung des Schiffsmodellbaus“, 11 Ausg.: 1941- 3-10; 19431, 2 u. 4, jew. 16 S., dabei Berichte zu aktuellen u. hist. Seekriegsgeschehnissen, alle gelocht,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888120F
II1369 KONVOLUT ILLUSTRIERTE, ges. 17 Ausgaben: „Allgemeiner Wegweiser“, 1939- 8 sow. 194114 u. 21; „Illustrirte Zeitung Leipzig“, 1941- 4986 u. 4989/90; „Die Wehrmacht“, 1939- 26 sow.
1940- 2, 6-8, 11 u. 12; „Der Melder“, 1941- 7 u. 8; „Die Kunst im Deutschen Reich“, 1943- 3, 4/5
u. 10, tls. m. Klebefilm rep.; „Világlapja“ (ung. Text), um 1940, Alters- u. Gebrauchsspuren
<882165F
II-III
1370 DER FRONTARBEITER, „Illustrierte Zeitung für die Frontarbeiter der OT in den besetzten
Gebieten“, ca. 35 Ausg., April-Dez. 1941, ca. 800 S., durchg. Abb. u. Zeichn., wenige farb., u. a.
Beiträge zum U-Boot Bau, Panama-Kanal, Frauen in d. Wirtschaft, Rohstoffversorgung u.
Geländefahrzeuge, geb., gld.gepr. Hln., Einband gelockert, Alters- u. Gebrauchsspuren <888900F
II/III
1371 KONVOLUT: „8 Uhr-Blatt“, 8 Ausg.,1940-42; „Gießener Anzeiger“, 13 Ausg., 1940 u. -42, nicht
kpl., jew. 4 S. bzw. 1 Titelblatt; „Fränkische Tageszeitung“, 1940; „Berliner Lokal-Anzeiger“,
1941; „Gießener Zeitung“, 1944, nicht kpl., tls. Risse, Alters- u. Gebrauchsspuren <882164F Ø III
1372 KÖLNISCHER KURIER, Nr. 4, 21.4.1945, Hrsg. Die amerikanische Armee, „Halb Deutschland
erobert“, Abb., 4 S., Risse, gef. <882179F
III
1373 ODAL, MONATSSCHRIFT FÜR BLUT UND BODEN, 15 Ausg.: 1939-Okt-Dez.; 1941-März,
April u. Juni-Dez.; 1942-April-Juni, zahlr. Fotos, PK-Zeichnungen, tls. farb. Kunstbeilagen, dabei
auch W. Willrich, SS. EL-Träger Hptm. Ihlefeld, hunderte Seiten <884204F
Ø II
20 €
30 €
200 €
25 €
20 €
50 €
80 €
40 €
20 €
100 €
1374 KONVOLUT, 30 St., dabei: „Der Volksdeutsche“; „Die Welt am Abend“; „Das 12-Uhr Blatt“;
„Berliner Lokal-Anzeiger“; „Reichskriegerzeitung“; „Der Westen“; „Der Angriff“ u. „Pommersche
Grenzland-Zeitung“, u. a. Säuberungsaktion gegen SA-Führer, Einnahme von Paris u. Totaler
Krieg, 1934-44, Alters- u. Gebrauchsspuren <888917F
II-III
1375 KONVOLUT: 7 Ausg. „Berlin - Rom - Tokio“, Jg. 1940, Nr. 1, 3-6 u. 8-10, ges. ca. 400 S., zahlr.
Abb. u. einige farb. Reproduktionen; 3 Ausg. „Berliner Illustrierte Zeitung“, 1939- Nr. 35, 1940Nr. 45 u. 49, sow. 3 Ausg. „Illustrierter Beobachter“, 1927- Nr. 16, 1933- Nr. 46 u. 1940- Nr. 40,
tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren <888906F
II-III
1376 VÖLKISCHER BEOBACHTER, Nr. 209 vom 27.7.1944, „Reichsminister Dr. Goebbels zieht die
Folgerungen aus dem 20. Juli“, 8 S., einige Abb., u. a. EL-Träger; dazu Nr. 167 vom 15.6.1944,
Alters- u. Gebrauchsspuren, Randmängel <888909F
II1377 KONVOLUT ILLUSTRIERTE, 1939-41: „Ill. Beobachter“, 6 Ausg., dabei So.-Hefte „Englands
Schuld“, „Frankreichs Schuld“ (Umschlag doppelt) u. „Der Feldzug der 18 Tage“; „Neue Ill.
Zeitung“, 13 Ausg., tls. nicht kpl.; „Köllnische Ill. Zeitung“, 3 Ausg.; „Münchner Ill. Presse“, 3
Ausg., 1x nicht kpl.; „Die Kriegsmarine“; „Sieg im Westen - Der Kriegsfilmber. d. Heeres“; „Ich
lese...“; „L Illustrazione“, Dt.-Ital. Ausg.; dazu 3 Landkarten-Beilagen d. Ausg. „Die Post“ u. 17 Illustrierte u. Zeitungen, 1946-58, 2 nicht kpl., Alters- u. Gebrauchsspuren <889048F
II-III1378 HAMBURGER ZEITUNG, 2. Mai 1945, „Der Tod des Führers“, 1-Blatt Ausgabe, Bericht über d.
Tod in der Reichskanzlei, sow. weitere Kriegsberichte, 2 Fehlstellen in der Falte, min. Textverlust,
neuzeitl. Rahmen, 73x54 cm <880656F
III
1379 KONVOLUT: „Das Bollwerk - Monatsschrift für Kultur und Heimat in Pommern“, Juni 1941, 20
S., mehrere Abb. u. 16 Ausg. „Schlesische Sonntagspost“, 1942- Nr. 12 u. 15; 1943- Nr. 1, 10 u.
12-14; 1944- Nr. 8-10, 15, 17-19 u. 21-22, ges. 192 S., zahlr. Abb., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888911F
II-III
1380 4 TITEL NSKOV: 3 Ausg. „Deutsche Kriegsopferversorgung“, Juni/Sept. 1938 u. Mai 1943, ges.
94 S.; „5 Jahre für Führer und Volk“, Berlin 1938, 64 S., alle m. Abb., tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren <888399F
II-II1381 BERLINER ABENDAUSGABE, 23 Ausg., 1940-43, ges. über 130 S., Abb., u. a. „Britannien in
der Schlinge der deutschen Luft- und Seeblockade“; „Zahlreiche eingeschlossene Sowjetgruppen
vernichtet“ u. „Die Verbrechen der Luftgangster in USA verschwiegen“, tls. m. Beiblatt; dazu 6
Ausg. „Berliner Illustrierte Nachtausgabe“, 1943-44, Alters- u. Gebrauchsspuren <888913F II-III
1382 MORGEN MARSCHIEREN WIR, Sonderheft Nr. 17 d. „Westfront-Illustrierten“, Paris um 1941,
zahlr. Fotos, tls. farb. Abb., 112 S., großf. Karton <884203F
II
1383 VÖLKISCHER BEOBACHTER, ca. 50 Ausgaben, 1.10.1944 - 21.2.1945, tls. 1-Blatt Ausgaben,
Vollständigkeit nicht geprüft, Rand- u. Faltungsmängel, gebräunt <885008F
I-II/III
1384 KONVOLUT ILLUSTRIERTE, 14 St. dabei „Der Adler“; „Dt. Ill.“, „Die junge Dame“;
„Arbeitertum“; „Dt. Recht“; „DKI“; „Luftwelt“ u. „Die Kunst im 3. Reich“, meist 1940-1942, tls.
vor Sept. 1939 <864123F
Ø II
1385 9 ZEITUNGEN: „Webers Ill. Ztg.“, 1940-43; „Dt. Ill.“, 21. 4. 1942; „Dt.-Ital. Ill.“, 8. 1. 1941;
„Die Junge Dame“, 11. 3. 1941; „BZ am Mittag“, 31. 10 1939; „Der Frontsoldat erzählt“, 1953-4,
zahlr. Fotos u. Zeichnungen, Beitr. u. a. ü. Flugzeugbewaffnungen <844125F
II
1386 PANZERFAUST, „Nachrichtenblatt e. Panzerarmee“, 8. April 1943, u. a. „Welikije Luki - Eine
Stätte dt. Heldentums“, 2 S., gef., Risse <862200F
III
1387 DER DURCHBRUCH, „Soldatenzeitung an der Ostfront“, 9. Juli 1941, u. a. „Massenmorde in der
Ukraine“, 1 Abb., 2 S., gef., Randmängel <862199F
II-
20 €
20 €
20 €
60 €
80 €
20 €
20 €
20 €
30 €
80 €
30 €
40 €
35 €
35 €
LITERATUR NACHKRIEGSZEIT
1388 3 TITEL, grossform. Hefte d. Rowohlt Verlages, 1946-49: „Ich werde nichts verschweigen...“, H.
Görings letzter dokum. Rechenschaftsbericht; „Abrechnung mit Hitler“, H. Schacht; „Geheimnis
Radar - Eine Geschichte der wisssenschaftl. Kriegführung“, C. Bley, ges. 132 S., Gebrauchsspuren
<862608F
II
20 €
1389 KONVOLUT FLUGSCHRIFTEN KALTER KRIEG, „Was bringt Dir der Schumanplan ?“; „Was
steckt dahinter ?, Fragen u. Antworten z. Schumanplan“; „Sowjetzonale Vorschriften f. Post, Reise
u. Westdeutsches Vermögen“; „Einwohner Molschlebens“; „Merkblatt d. Dt. Notenbank“;
Beilagen, 1948-1955; „Amts- u. Verordnungsblatt d. Stadt Gera, 7. Juli 1945“; „Volksstimme,
(Meißen, Coswig, Lommatzsch u. Wilsdruff“, 14. 5. 1945“; „Entlarvt die Stalinisten“, Flugblatt d.
Dt. Freiheitsliga; „Grundgesetz i. d. Lübecker Nachrichten“, 10. Mai 1949 <880235F
I-/II
20 €
ZEITUNGEN BRD
1390 TARANTEL- SATIRISCHE MONATSSCHRIFT DER SOWJETZONE, anti-kommunistische
Zeitschrift, 39 Ausg., April 1955 - Aug. 1961, jew. 8 S., durchg. Abb. u. Karikaturen, tls. farb.; dabei 3 Sonderausg., 1955-57, ges. 36 S., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888170F
Ø II
1391 SIMPLICISSIMUS, 17 Ausgaben: 1955- 45 u. 47; 1956- 1, 4, 6, 18, 24, 28, 29, 31, 32, 37, 40 u.
47; 1957- 5, 9 u. 13, Alters- u. Gebrauchsspuren <882180F
II1392 SAMMLUNG SIMPLICISSIMUS, Jahrgänge 1946-50 („Der Simpl“) u. 1954-63, meist nicht kpl.,
etw. 90 Hefte fehlen; dazu 2 Ausg. v. 1964 u. -67, sow. „Völlerei“, Bd. II d. „Simpl-Bücher“-Reihe,
um 1924, tls. dtl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Risse, Umfang ca. 2 Bananen-Kartons, Foto zeigt
eine Auswahl <842734F
II-III1393 KÖLNISCHE KARNEVALSZEITUNG, 10 Ausgaben, 1961-65; dazu 4 ähnliche 1955-60, Düsseldorf u. a., Gebrauchsspuren <882356F
II/II-
20 €
20 €
120 €
20 €
LITERATUR DDR
1394 2 PROPAGANDA-BILDMAPPEN: „Unser Siebenjahrplan“, Flügelmappe, kart. (ca. A 3),
Herausg. ZK der SED, 1960, 32 farbige Tafeln m. Fotos u. Graphiken, senkrechter Bug;
„Atomenergie“, 50 farb. Tafeln, Flügelmappe, kart. (A 3), Herausg. Deutscher Friedensrat, um
1960, außen berieben <725188F
II/II-III
1395 KONVOLUT: „Vom Sinn des Soldatseins“, um 1988; „Lernen oder Marschieren“, 1955; „Die
Kraft unserer Klasse“, 1980; „Geschichte der SED“, 1978, ges. über 1000 S., zahlr. Abb., Ln., kart.,
Gebrauchsspuren; dazu NVA-Wehrdienstausweis, blanko <868136F
I-II
1396 2 TITEL MAUERBAU: „Berlin, 13. August“, Bonn 1961, 48 S. u. „Es geschah an der Mauer“,
Berlin 1984, 113 S., bde. m. zahlr. Abb., kart., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888541F
II
1397 2 TITEL: „Der Fall Huber“, Roman, Vlg. Pozner, Bln. 1948, 217 S., farb. Karton; „Franz
Mehring“, historische Aufsätze zur preuss.-deutschen Geschichte, Sammelbd. z. 100. Geb. F. M.,
Bln. 1946, 276 S., Hln., Rücken gelöst <762717F
II/II1398 KONVOLUT: Seminar-Material u. polit. Schriften, ges. 40 Teile, meist hrsg. vom Gesamtdeutschen Institut, 70er u. 80er Jahre, hunderte S., dabei: „Das Feindbild der DDR“; „Strafvollzug in
der DDR“; „Militär in der DDR“ u. „Die deutsche Frage“, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto
zeigt e. Auswahl <888037F
Ø II
20 €
20 €
30 €
20 €
20 €
SAMMELBILDERALBEN
1399 ADOLF HITLER, „Bilder aus dem Leben des Führers“, kpl., Cig.-Bilderdienst, Hamburg 1936,
133 S., SU beschäd., Schuber stark beschäd. <880949F
II/II1400 ADOLF HITLER „Bilder aus dem Leben des Führers“, Cig.-Bilderdienst 1936, kpl., SU, Altersu. Gebrauchsspuren, Köb. 21806/15 <880898F
II
1401 DEUTSCHLAND ERWACHT „Werden Kampf und Sieg der NSDAP“, Cig.-Bilderdienst 1933,
kpl., 2. Aufl., 150 S., m. „Röhm“-Bildern, matt s/w u. farb., gld.gepr. Ln., Alters- u.
Gebrauchsspuren, Köb. 21806/8 <880902F
II
1402 DEUTSCHLAND ERWACHT, Bilder nach Fotos, kpl., Cigaretten-Bilderdienst, Hamburg um
1935, SU <880608F
I1403 DEUTSCHLAND ERWACHT, Reemtsma 1934 (Bilder R. Heß), kpl., 2 Bilder m. kl. Verklebung,
SU besch., Köb. 21806 <882355F
II
1404 DEUTSCHLAND ERWACHT, „Werden, Kampf und Sieg der NSDAP“, kpl., tls. farb.,
Cig.-Bilderdienst Altona-Bahrenfeld, 1933, 150 S., gld.gepr. Ln., Alters- u. Gebrauchsspuren
<880960F
II
40 €
30 €
50 €
50 €
80 €
40 €
1405 DEUTSCHLAND ERWACHT, „Werden, Kampf und Sieg der NSDAP“, kpl., hochgl. Bilder,
Cig.-Bilderdienst Hamburg-Bahrenfeld, 1933, 151 S., gld.gepr. Ln., SU leicht beschäd., Alters- u.
Gebrauchsspuren <880961F
II/II1406 KAMPF UMS DRITTE REICH, Cig.-Bilderdienst 1933, kpl., Alters- u. Gebrauchsspuren, Köb.
22670/9 <880903F
II
1407 MÄNNER IM DRITTEN REICH, Brinkmann/Yosma 1934, kpl. m. 250 Bildern, Einband
berieben, fleckig, Köb. 20247/13 <862364F
II1408 DAS FÜHRERKORPS DES 3. REICHES, Neueste Nachrichten, Goslar 1937, kpl., einige Bilder
m. Knickspuren, Seiten tls. wellig, Köb. 22602 <884188F
II1409 DAS FÜHRERKORPS DES DRITTEN REICHES, Hildesheimer Beobachter, 1937, 19 Bilder
fehlen, Mittelseite lose, Gebrauchsspuren, Köb. 22602/2 <862137F
II1410 2000
JAHRE
DEUTSCHE
GESCHICHTE
UND
KULTUR,
„Kartenserien
d.
Straßen-Brieflotterie“, WHW 1933/34, herausgegeben v. d. NSV, kpl. m. 497 s/w AK in zusammenhängenden Dreiersätzen, wenige m. Knickspuren, (klebebedingt), großf., gld.gepr. Album,
Köb. 22327 <884131F
I-/II
1411 DEUTSCHLAND HOCH IN EHREN, Brinkmann 1934, 6 Bilder fehlen, Einband etwas beschabt,
Köb. 20247 <864408F
II
1412 DAS WESTMARK BUCH, Ehrengabe d. WHW Gau Rheinpfalz 1934/35, kpl., Köb. 22327/4
<862141F
II
1413 BILDDOKUMENTE UNSERER ZEIT, Kosmos 1933, kpl. m. 308 Bildern, gld.gepr. Hln., Köb.
21146 <884028F
I1414 PLUTOKRATIE ENGLAND, Beiheft zu „Raubstaat England“, Vlg. DAF, Bln. 1941, 9 farb.,
transparente Karten, ill. Textteil gelöst, ca. 20 S., kartoniert, fleckig <882044F
II1415 FAHNEN UND STANDARTEN DES DEUTSCHEN REICHES, Konvolut 139 Einzelbilder, (von
150), Standard-Zig., Bln. 1938, Nrn. 29, 34, 40, 54, 66, 84, 95, 97, 98, 100, 127, 128, 143 u. 146
fehlen, Nrn. 51-53 doppelt; dazu Album „Unser Berlin“, Höhn, Bln.-Neukölln um 1958, kpl. m. 60
Bildern; „Unsere Bäume u. Sträucher“, Ullstein 1958, kpl. m. 52 Bildern; 3 weitere Einzelbilder,
Köb. 21972, 30850 u. 32305 <884037F
I1416 DIE ORDEN UND EHRENZEICHEN, „der deutschen Bundesstaaten im WK 1914-18“,
Oldenkott-Oreha, Rees/Rhein 1932, kpl. m. 220 Bildern, Einband m. leichten Gebrauchsspuren,
Köb. 21511 <864454F
I-/II
1417 DEUTSCHLAND BRAUCHT KOLONIEN, Oldenkott 1933, kpl. m. 150 Bildern, Einband m.
leichten Gebrauchsspuren, in Versandschuber, als Nachnahme gelaufen, Köb. 21511 <884201F I-/II
1418 DEUTSCHE LUFTSCHIFFAHRT, Dt. Zeppelin-Reederei, Frankf./M., um 1937, m. 148 v. 150
Bildern, (Nrn. 67 u. 131 fehlen), Einband m. leichten Gebrauchsspuren, Köb 20416 <884139F I-/II
1419 OLYMPIA 1936, P. Cremer, Düsseldorf 1937, m. 143 v. 144 Bildern, (Nr. 140 fehlt), Hitlerportr.
fehlt, Köb. 20326 <884094F
I-/II
1420 XIX. OLYMPISCHE SPIELE MEXICO 1968, 6 Bde., Knorr, Heilbronn 1968, kpl. m. 75 Bildern,
sehr sauber geklebt, Köb. 31134 <844279F
I1421 3 ALBEN KAISER-KARAMELLEN: „Unsere Vögel“ „I“ u. „II“; „Unsere Raubvögel“ (“III“), je
36 farb. Bilder, kpl., gesteckt, 1932 u. -36; dabei 2 Schuber <880611F
I1422 DIE HAUFF-SONDER-POST REIST DURCH DIE WELT, Bde. 1, 5, 6 u. 7, je 50 Bilder nach
Fotos, (1 Bild fehlt), Stuttgart 1939 <880605F
I-II
1423 ERDAL KWAK SAMMEL-ALBUM, ca. 420 farb., gesteckte Bilder, verschiedenste Themen,
(Serien zu 6), wenige Bilder fehlen, Einband m. stärkeren Gebrauchs- u. Altersspuren <880610F
II-/I-II
1424 2 ALBEN „PALMIN-POST“, je 300 farb., gesteckte Bilder zu verschiedensten Themen, (Serien zu
6), Halbln.-Bde., um 1930 <880606F
I-/I-II
1425 4 ALBEN, „Weltkriege Warum ?“, Herba 1953, kpl. m. 96 Bildern; „Sieg über Raum und Zeit“,
Kosmos 1952, kpl. m. 250 Bildern; „Hindenburg“, Sturm 1934, blanko; „Dt. Kulturbilder“, Zig.
Bilderdienst 1934, unvollständig, Einbände tls. m. Gebrauchsspuren, Köb. 21806, 21987, 30832 u.
31142 <864404F
I-/II
50 €
40 €
80 €
90 €
20 €
1.500 €
25 €
140 €
120 €
30 €
220 €
500 €
200 €
150 €
60 €
60 €
60 €
60 €
150 €
120 €
35 €
1426 4 ALBEN: „Europa im Bild“; „Die Welt um uns“; „Unser Europa“; „Unsere schönsten Gemälde“
(Band II), mehrere Bilder lose; Hrsg. Berliner Morgenpost, 1954-64, alle unvollständig <882400F
II/II1427 3 ALBEN, „Kosmos Städte, Fahnen, Wappen“, Folge A, Dresden 1932, kpl. m. 150 Bildern u. zusätzlich 25 Bildern aus Folge B; „Bilder Deutscher Geschichte“ u. „Gestalten d. Weltgeschichte“,
bde. Reemtsma, 1933/35, kpl., 1 Deckel m. Einriss, 1 Schuber, Köb. 21146 u. 21806 <864249F II
1428 3 ALBEN, „Das Dt. Heer im Manöver“, Zig.-Industrie 1936, kpl. m. 250 Bildern; „Alles für
Deutschland - 2000 Jahre Dt. Geschichte u. Dt. Heldentum“, Brinkmann 1934, kpl. m. 360 Bildern;
„Ruhmesblätter Dt. Geschichte“, Eckstein 1934, kpl. m. 252 Bildern, Einbände m.
Gebrauchsspuren, Köb. 20247, 20502 u. 22670 <884198F
I-/II-III
1429 2 TITEL: „Das Reichsheer und seine Tradition“, kpl., Haus Neuerburg, Köln um 1930, 41 S.,
Kart.; „Olympia 1936“, Bd. 2, ca. 70 Bilder fehlen, Cig.-Bilderdienst Hamburg-Bahrenfeld 1936,
165 S., gepr. Ln., SU u. Schuber beschäd. <880950F
II
1430 KONVOLUT: „Der bunte Rock“, kpl.; „Gestalten der Weltgeschichte“, kpl.; „Die Welt in Bildern“
(4) u. „Bilder deutscher Geschichte“, wenige Bilder fehlen; dazu „Deutsche Kulturbilder“, leer
<880381F
I-II
1431 KONVOLUT: „Moderne Malerei vom Impressionismus bis zur Gegenwart“; „Das schöne
Deutschland“, Serien 1-20, (Homann); „Märchen der Völker“; „Bilder aus aller Welt“; „Wunder der
Tierwelt“, alle kpl., min. Gebrauchs- u. Altersspuren <880474F
I-II
1432 KONVOLUT: „Die Welt in Bildern“, Bd. 1 u. 2, Dresden um 1927; „Was weisst du von der
Welt?“, Endersbach um 1955; „Deutsche Kulturbilder“, Hamburg 1934, alle kpl.; „Deutsche
Geschichte“, Plochingen 1995, unklp., ges. ü. 250 S.; dazu Brief d. Garbáty Cigarettenfabrik an
wehrdienstleist. Mitarbeiter, Alters- u. Gebrauchsspuren <880941F
II
1433 KONVOLUT: „Kurmark Wappenschau“; „Bilder dt. Geschichte“; „Gestalten der Weltgeschichte“;
„Dt. Kulturbilder“; „Aus Wald und Flur“, (Nr. 1 u. 3); „Aus Deutschlands Vogelwelt“, verm. alle
kpl., (nicht geprüft), 6x im Schuber <880609F
I-/I-II
1434 KONVOLUT: „Die Welt in Bildern“, Nr. 2, 1928; 2x „Deutsche Volkstrachten“, 1933; „Technik
und Verkehr“, 1952; 6 Hefte „Walt Disneys Wunderbare Welt“ (Hamburger Morgenpost), 1957,
alle kpl., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <862643F
II-III
1435 LOT 12 ALBEN, Saba-Schiffsbilder I, Garbaty 1933, (3 Ex.); Olympia 1936, Reemtsma, 2 Bde.,
(1 Bild beschädigt), Bd. 2 ein 2. Ex., (unvollständig, einige lose Bilder Olympia 1932 beiliegend);
Die Völkerschau in Bildern, Eckstein 1932, unvollständig; Die Welt in Bildern, Bd. 4, Josetti 1929;
Der Kleintierzüchter, Bünting 1934; Max u. Moritz, Enver-Bey 1934, 3 Bilder fehlen; Die Frauen,
die der Schönheit Krone tragen, Aurelia 1933; Geheime Mächte, Austria 1934, Einbände tls. beschädigt u. stärker gebraucht <864869F
I-IV
1436 KONVOLUT EINZELBILDER, Serie „Flaggen und Wappen der Welt“, ca. 650 St.
(unvollständig), Abadie 1928 u. -31, tls. auf entspr. Albumseiten montiert, tls. unkorrekt, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888455F
II
1437 KONVOLUT EINZELBILDER: „Deutsche Volkslieder“, Folge 2, (Marco Polo-Tee); „Deutsche
Kolonien“, (Kurmark); Dr. Oetker; „Die bunte Welt“, (Salem); „Das Niebelungenlied“, (Hofer
Feigenkaffee), ges. ca. 500 St., (ungezählt); dazu 5 AK „Berghof“, farb., ungel. <880612F
I-II
1438 KONVOLUT EINZELBILDER, ges. ca. 5000 St. aus 19 Serien, dabei: „Der Weltkrieg“, „Der
Staat der Arbeit und des Friedens“, „Die dt. Wehrmacht“, „In Prärie und Urwald“, „Kampf ums
Dritte Reich“, „Auf deutscher Scholle“, „Saba Schiffsbilder“, „Lloyd-Die Welthandelsflotte“, „Wer
nennt die Länder-kennt die Fahnen?“, „Kurmark Sportwappen-Fussball“, 1929-37, Liste beiliegend
<889074F
I-II
1439 KONVOLUT EINZELBILDER „SCHAUSPIELER“, über 200 St., s/w u. farb., „Greiling“ u.
„Kiddy“, sow. unmarkierte, 30er-50er Jahre <880638F
I-II
20 €
45 €
50 €
50 €
40 €
40 €
20 €
50 €
20 €
110 €
20 €
20 €
250 €
20 €
RAUMBILDALBEN
1440 DER KAMPF IM WESTEN „Die Soldaten des Führers im Felde“, Verlag Schönstein 1941, kpl.
m. 100 Bildern und Betrachter, Ln., Einband wasserfleckig, ger. berieben, Köb. 22238 <868002F
I-II
130 €
1441 DER KAMPF IM WESTEN, „Die Soldaten des Führers im Felde“, II. Band, Schönstein-Verlag
1940, kpl. m. 100 Bildern, Brille u. Gebrauchsanweisung, grauer Ln.-Einband m. SU, ger. Altersu. Gebrauchsspuren <888561F
I-II
1442 KONVOLUT EINZELBILDER: „Reichsparteitag der Ehre“, 87 St.; „Die Soldaten des Führers im
Felde“, 90 St.; „Der Kampf im Westen“, 94 St.; „Fliegen und Siegen“, 95 St., Vlg. Schönstein
1936-42; dazu Betrachter <882047F
I-II
1443 KONVOLUT EINZELBILDER: „Deutsche Plastik unserer Zeit“, 71 St., Vlg. Schönstein 1942;
„München“, 40 St., rs. tls. nicht bedr. u. „Vom Watzmann zur Zugspitze“, 20 St., letzte bde. Vlg.
Franz Klaus, um 1950; dazu Betrachter <882018F
II
1444 STEREOBRILLE FÜR RAUMBILDER, Eisengestell, schwarz lackiert, m. DRGM-Bez., um 1940
<884092F
II
100 €
400 €
100 €
50 €
ANSICHTSKARTEN INTERNATIONAL
1445 9 ÖSTERREICHISCHE AK, davon 5 col. u. 1 Foto-AK: Renaissance-Schloss Rosenburg am
Kamp u. Basilika Maria Drei-Eichen, meist gel. 1899-1900, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu
4 Ankündigungen d. AK-Ausstellung „Wiener Kunst“ <888332F
I-II
1446 20 POSTKARTEN, davon 3 Foto-AK, mehrere farb., dabei: Frankreich, Schweiz u. Österreich (1
patriot. AK), Landschaften, Alpenpanorama, Glückwünsche, Mode, Kinder u. Holzschnitte, tls. gel.
1933-49, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888252F
I-II
20 €
20 €
ANSICHTSKARTEN DEUTSCHLAND
1447 POSTKARTENALBUM, m. 44 gesteckten AK, meist Kinder- u. Damenportraits, Gemälde,
Kitsch, Glückwünsche, Weihnachts-Grüße etc., meist farb., tls. Foto-AK, einige gelaufen, tls. holländische Ausg., ca. 1900-50er Jahre, Einband m. gepr. Blätter-u. Beerenornament, Alters- u. Gebrauchsspuren <862313F
II-III
1448 KONVOLUT ORTSANSICHTEN, 20 St., Sachsen u. Thüringen, 1x Bamberg, 1x Eger, meist farb.
u. gel., um 1910, einige m. Eckknicken, Bügen bzw. kleinen Einrissen <864290F
II/III
1449 KONVOLUT ORTSANSICHTEN, meist Nürnberg, viel „Gruß aus...“, Straßen, Plätze,
Ausstellungen, Festumzüge, Künstlerkarten, etc., 1896-1912, farb., tls. gelaufen <864293F
Ø II
1450 9 SCHIFFSMOTIVE, davon 5 farb.: Linienschiff Schlewsig-Holstein; Passagierschiffe Hansa;
Europa; Gripsholm; Bremen; Berlin u. Imperator; Fährschiff Deutschland u. Vollschiff, ca.
1905-60, 1x gel. 1909, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888196F
I-II
20 €
45 €
60 €
20 €
ANSICHTSKARTEN 1. WELTKRIEG
1451 4 REGIMENTS AK BAYERN, Freikorps Werdenfels, Reichswehr-V., beschrieben 1932; Res.-IR
16 „List“, (Regiment Adolf Hitlers), FP-gel. Nordfrankreich, 29. 10. 1915, m. Briefstempel d.
II./RIR 16; Sturm-Btl. Nr. 15, FP-gel. 4. 4. 1917, m. Briefstempel d. Württ. Sturm-Kp./Bayr.
St.-Btl. 15; Bayr. Gebirgs-Kanonen-Abt., beschrieben 26. X. 1916, tls. farb. <880215F
Ø II
1452 7 REGIMENTS-AK, IR GFM v. Mackensen, (3. Westpreuß.) nr. 129; IR 471; 3. Schles. Drag. Rgt.
Nr. 15; Landwehr IR 93 Bernburg; RIR Nr. 2; Das Zeichen d. Infanterie; Dt. u. Öserreich-Ungarn,
tls. FP-gel. 1918, tls. eckknicke <880216F
Ø II
1453 KONVOLUT AK, 3 AK Garde-Pionier-Btl.: farb. Zeichnung, Pionier, Foto Offiziers-Geschenk,
sow. Foto Ehrenmal; Portrait Gen. Litzmann; 2 AK GFM Hindenburg um 1925, alle ungel.
<860716F
I-II
1454 36 PATRIOTISCHE AK ÖSTERREICH-UNGARN, davon 28 farb., nach Aquarellen u. Zeichn.,
dabei: Kaiser Franz Joseph; Landsturm 1914; Kreuzer Novara versenkt ital. Schiffe in e. alban.
Hafen; Entschärfung e. Seemine; Nachtangriff; Rettung d. Rgt.-Fahne; erbeutete serb. Geschütze;
Luftangriff auf Ancona u. Schwester d. ÖRK, meist vom Kriegshilfsbüro, 5 gel. (davon 1 als FP),
1913-15, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888227F
II
1455 5 KÜNSTLERKARTEN, Kinder in Feldgrau, nach Bildern v. Ad. Hoffmann, farb., ungel.
<864394F
II
50 €
50 €
25 €
55 €
20 €
ANSICHTSKARTEN DEUTSCHES REICH 1933-45
1456 SAMMLUNG ADOLF HITLER, 17 Postkarten, meist Foto-AK, davon 1 farb., dabei: Empfang
des Duce; in Berchtesgaden; Uniform-Portraits; Appell u. Empfang von Angeh. d. HJ u. BDM;
Marsch zur Feldherrnhalle; Landhaus am Obersalzberg; Zelle in Festung Landsberg u. beim Empfang v. Kindern, 6 gel. 1934-39, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888647F
II-II1457 LEPORELLO NÜRNBERG, 10 Foto-AK (von 12), dabei: Festtribüne in der Luitpoldarena, Kanzel des Führers, Kongresshalle, Zeppelinfeld u. Hans Sachs Haus, gerissen u. vom Umschlag gelöst
<888744F
II/III
1458 12 POSTKARTEN, meist Foto-AK, davon 4 farb., dabei: Zerstörer Z 5 Paul Jacobi; Spähtruppführer (Willrich); Panzer II u. III im Angriff (nach Ölgemälde); Gebirgsjäger m. MG 34; Olympisches
Tor u. Pak-Kompanie, ungel., 1 Sonderstempel „Tag der NSDAP des Generalgouvernements“,
1943, etw. fleckig <888649F
II-II1459 REICHSPARTEITAG GROSSDEUTSCHLAND, Nürnberg 1938, farb. Hoheitsadler, sow.
HK-Banner, gel. 13.9.1938, min. Randmängel <888678F
II
1460 POSTKARTE, farb. Darstellung d. SS-Ehrenwache vor der Feldherrnhalle u. Mahnmal d. Gefallenen vom 9.11.1923, gel. 4.5.1943, Rs. angeschmutzt <888679F
II1461 FUNKER-POSTKARTE, farb., „DEM 3265/t“, meteorolog. Angaben vom 14.3.39 u.
Funkgerät-Einstellungen auf rotem HK, gel. 23.3.1939, Rs. etw. fleckig <888680F
II
1462 6 FOTO-AK „COMPIEGNE 1940“, dabei: Erwartung d. frz. Delegation; Übergabe der Bedingungen u. Unterzeichnung durch Gen.Oberst Keitel; dazu 2 Foto-AK „Der Führer in Laon“ u. „...in der
Kathedrale von Laon“, alle ungel., min. Altersspuren <888683F
I-II
1463 SAMMLUNG LIEDERKARTEN, 18 St., dabei: „La Paloma“; „Heimatland...“; „Warum lieben
denn die Mädchen die Soldaten“ u. „Schwarzbraun ist die Haselnuss“, 1 gel. 9.8.1941, Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu „Das neue Soldaten-Liederbuch“, Heft 1, 80 S. u. 2 Monopol-Liederbücher,
ged. 62 S., 1 Einband fehlt <888693F
II-II-/III
1464 3 POSTKARTEN: „Deutsches Mädel aus dem Baltenland“, s/w (Willrich), gel. 26.2.1944 u. 2
Farb-AK „Vom großen Treck“, nach Otto Engelhardt-Kyffhäuser, ungel., min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888704F
I-II
1465 KONVOLUT: „Danzig ist Deutsch“; 2x „Tag der deutschen Kunst“, 1938 u. -39, sow. „RPT Nürnberg 1938“, letztere gel. 10.9.1938, alle farb., min. Altersspuren <888705F
I-II
1466 5 POSTKARTEN REICHSPARTEITAG: „SA-Appell in der Luitpold-Arena“, 1934; „Der Führer
in Nürnberg“, 1937 u. 3 Stadtansichten Nürnberg, RPT 1934 u. -37, 4 gel., Altersspuren, etw.
fleckig <888706F
II-II1467 6 AK ADOLF HITLER, davon 5 Foto-AK, dabei: Portraits; BDM begrüßt den Führer u. Führer
empfängt uniform. Kind, 3 gel. 1934-38, mehrere Sonderstempel, u. a. „13.III.38 Endlich vereint
!“, tls. Altersspuren, fleckig u. Knicke <888707F
I-II1468 KONVOLUT, davon 2 Foto-AK, dabei: 2 Liedkarten „Das Lied der Fallschirmjäger“ u. „Panzer
rollen in Afrika“; „Danzig ist Deutsch“; „Aufziehen der Wache am Brandenburger Tor“ u.
„Kaserne der LSSAH Berlin-Lichterfelde“, 1 gel. 1936, tls. Altersspuren, Knicke <888709F I-II1469 16 AK ORTSANSICHTEN, meist Foto, Ordensburg Vogelsang; Hans Mallon-Grabmal; HJ-Heim
Ohorn/Sa.; Jugendherb. „Herbert Norkus“, Heinrichsort/Sa. u. „Franz Xaver Schwarz“/Titisee;
NSV-Jugenderholungsheim Neumarkt/Steiermark; NSF-Schulungsheim Urft/Eifel; NSRL-Heim
SchloßSchieleiten/Steiermark; Schlageter-Grabmal Schönau/Schwarzwald; Ausst. Berlin 1935/37,
Ansichten v. Krakau, Weimar, Wien, Baumholder u. Bln., meist gel. 1935-1942 <880163F
I-/II
1470 3 KÜNSTLER-AK, Adolf Hitler, s/w Portraits, 1x nach Prof. von Kursell; Der Führer an der
Front“, farb., nach Gemeälde v. L. Adam, schwache Knickspur <880169F
II
1471 4 KÜNSTLER-AK, s/w, Portraits nach Hans Schachinger, Josef Wahl, (Knickspur u. Reparatur),
Arthur Ahrens; Halbportr. m. Hindenburg vor Fahnen u. Potsdamer Garnisonkirche, nach Gemälde
v. Heinz Wever, Berlin 1933 <880170F
I-/III
1472 4 S/W AK, Aolf Hitler in Uniform m. Ital. Ehrenzeichen eines Ehrenkorporals der faschistischen
Miliz sowie Ehrendolch, sonst Momentaufnahmen v. d. Feldhernnhalle, i. d. Reichskanzlei, (2
Eckknicke), u. beim Empfang Chamberlains in Bad Godesberg, (dieses Foto Clemens, Bonn 1938),
sonst Tiefdruck, tls. m. Marken/Sonderstempeln 1939-1942 <880172F
I-/II
150 €
20 €
30 €
60 €
40 €
70 €
45 €
30 €
25 €
40 €
50 €
60 €
25 €
30 €
30 €
30 €
30 €
1473 POSTKARTEN-SERIE VON WERNER GRAUL (1905-1984), 6 s/w Drucke nach Holzschnitten,
anti-christliche Darst., Selbst-Vlg., Nordland-Vlg. Magdeburg, um 1940, im besch. SU <882029F
I-II1474 „ERSTER WAFFENTAG DER DEUTSCHEN KAVALLERIE“, 11 Foto-AK, Dresden, 12.7.1931,
dabei: GFM August v. Mackensen, Paraderitt durch Dresden, Flaggenappell, min. Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu ca. 60 AK m. gleichen Motiven <888193F
I-II
1475 4 POSTKARTEN: „XI. Olympische Spiele“; „Alpenland Deutsch und Frei“ u. 2x RPT Nürnberg
2.-11. September 1939, 1 Rs. m. Ausschnitt e. Landschaftsbildes beklebt, ungel., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888627F
I-II
1476 5 POSTKARTEN, davon 3 Foto-AK: A. Hitler; H. Göring; A. Rosenberg; RPT Nürnberg 1939 u.
„Alpenland Deutsch und Frei“, ungel., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888631F
I-II
1477 15 POSTKARTEN, davon 4 farb., dabei: RPT 1934 u. 1936; Olympische Spiele; Tag der Deutschen Kunst 1937; „1000 km Autobahn fertig“; „13. März 1938“ u. patriot. Motive, 2x m. Sonderstempel „Tag der Briefmarke“, Dorpat u. Kauen 11.1.1942, 4 gel. 1936-44, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888637F
I-II
1478 9 KÜNSTLER-AK, 1 s/w, sonst farbig, nach PK-Zeichnungen v. T. Matejko, R. Lipus, F. Brauner,
V. Mundorff etc., alle FP-gelaufen, 1940-1942, dabei Hafen-Kdtr. Dieppe, (3), IR 217, 486 u. 518,
Kradschützen-Kp. 85, Flak-Rgt. 126 u. Bäckerei-Kp. 682, kleine Eckknicke u Büge <880173F Ø II
1479 6 KÜNSTLER-AK, Großkreuz d. Eisernen Kreuzes (m. goldener Einfassung)..., s/w, sonst farb.,
Inf.-Sturmabzeichen, Der Siegeslauf unserer Division, (256. ID.), sonst PK-Zeichn., 5x
FP-gelaufen, Schützen-Rgt. 63, IR 501, AR 256, Nachschub-Kp. 46 u. 3./Res.-Flakabt. 901,
1940-1942, tls. Eckknicke u. Büge <880174F
Ø II
1480 5 FOTO-AK: Eingang zur Neuen Reichskanzlei; 2x Smolensk, Zerstörungen im Stadtgebiet u.
Wehrturm; Uferpromenade u. Strand auf Juist u. Strandkorb m. HK-Wimpeln, ungel., Alters- u.
Gebrauchssp.; dazu farb. AK „13. März 1938“, Rs. 3 Sondermarken u. -stempel <888648F II-II1481 AUSSPRÜCHE BERÜHMTER MÄNNER ÜBER DIE JUDEN, Folge 1 von 4, G. Hoffmann-V.,
Weimar 1936, gel. m. Marke, kl. Kantenbug <884023F
II
1482 10 AK, meist Foto, A. Hitler Plätze in Knittelfeld u. Braunlage; RPT-Nürnberg; Berghof
Obersalzberg; Hindenburgbaude Bad Reinerz; Gasthöfe „Alte Post“, Brohl/Rhein sowie „Nassauer
Keller Nürnberg“, m Hitler-Stammtischen, meist gel. 1933-1942 <880162F
I-/II
1483 5 PROPAGANDA-AK, Hitler und Mussolini, Besuche 1937 in Berlin bzw. 1938 in Rom, 1x
farbig, sonst Fotos, 1x gelaufen 5. 5. 1938, sonst Sonderstempel u. Marken <880168F
I-/II
1484 ORDENSBURG SONTHOFEN, Echtfoto, Glink, Kempten, s/w, um 1942 <880406F
I1485 GESUNDE FRAU - GESUNDES VOLK, Ausstellung Köln, 16.9.-1.10.1933, ungelaufen, min.
Altersspuren <882003F
I1486 9 PROPAGANDA-AK, VDA-Staffellauf Juni 1933; Wir danken unserem Führer; Werbe-AK Modehaus Herzmansky Wien; HDK, (1x beschnitten); Ganzsachen etc., tls. farbig, tls. gel. <880164F
I-/II
1487 8 MOTIV-AK, „Die Fahne hoch“, Horst Wessel Lied, m. Portr. u. Text; Mussolini; Vizekanzler
von Papen, m. Tintenwidmung „Führung ist Gnade und Verantwortung, am 3. III. 1933 in der
Stadthalle Stuttgart“, (Fotos); Stille Wache; Ein dt. Märtyrer; Das Opfer d. Sohnes; Oberleutnant
Schulz, (Tiefdruck); Vergessen, Gedicht v. P. Warncke, 1x FP-gel. 1941 <880165F
II
1488 3 PORTRAIT-AK, Adolf Hitler, 1x Tiefdruck, sonst Foto, Hoffmann-V. bzw. Struck-V.,
1937-1939, tls. m. Marken <880171F
II
1489 FOTO-AK, „Der Führer beim Abschreiten der Front der Leibstandarte“, hinter ihm H. Himmler u.
Gefolge, während d. RPT in Nürnberg, gel. 13.9.1936, RPT-So.-Marke u. Stpl., Randmängel
<862014F
II
1490 LEPORELLO NÜRNBERG „die Stadt der Reichsparteitage“, 8 farb. Künstler-AK n. Gemälden v.
Ludwig Mössler, um 1935 <862123F
I-II
1491 5 PROPAGANDAKARTEN, RPT-Geände in Nürnberg; Neue Reichskanzlei; Braunes Haus
München, Knicke; Wir marschieren f. d. Heimat, alle farbig; Festkarte - Der Sudetengau der Hauptstadt d. Reiches, s/w, Knicke <864925F
II/III
1492 KONVOLUT HDK-KARTEN, 21 St., Vlg. H. Hoffmann, meist Gemälde, tls. farb., ungelaufen, 2
RS beschr. <862190F
II
180 €
40 €
50 €
30 €
30 €
50 €
35 €
30 €
30 €
30 €
35 €
20 €
40 €
30 €
30 €
25 €
20 €
20 €
30 €
45 €
WILLRICH ANSICHTSKARTEN
1493 SCHULSAMMLUNG DES VDA 1940, Präsentations-Album m. 18 farb. AK nach Zeichnungen v.
W. Willrich, sowie 10 Lichtdruck-AK, tls. SS-Motive, Aufmärsche d. Auslandsdeutschen in
Brasilien,
Banat,
Siebenbürgen,
Litauen,
Slowakei
etc.,
auf
Vordruckblättern,
Widmungs-Doppelblatt, Stempel „In Anerkennung verdienstvoller Mitarbeit im VDA, Gauverband
Westfalen Süd“, sehr sauber, großf., gld.gepr. Karton <864455F
I-/II
500 €
GANZSACHEN DEUTSCHES REICH 1933-45
1494 AMTLICHE GRUSSKARTE, „...vom Großen Lehrgang der Kommission für Wirtschaftspolitik
der NSDAP“, farb. Motiv, gel. 25.1.1938, ger. angeschmutzt <888676F
II
60 €
INTERNATIONALE RITTERORDEN
1495 ORDEN VOM EWIGEN KREUZ, Komtur-Dekor., vergld., emaill., a. Halsbd. <800664F
I1496 MILITÄRISCHER HOSPITAL-ORDEN des St. Johannes und des Heiligen Thomas, vergld.,
emaill., a. Bd. <800754F
I1497 ST. SEBASTIAN ORDEN, Komturkreuz, verslb., emaill., a. Halsbd. <800810F
I-
70 €
70 €
80 €
ORDEN INTERNATIONAL
1498 SAMMLUNG EHRENZEICHEN, Verdienstausz., Dienstauszeichnungen, Erinnerungs- u.
Jubiläumsmed., Tätigkeitsabz. etc., von: Argentinien, Bangladesh, Burma, Ceylon, Gambia, Gahna,
Großbritannien, Haiti, Iran, Israel, Japan, Jordanien, Madagaskar, Malaysia, Marokko, Süd-Korea,
Saudi-Arabien, Spanien, Sowjet-Union, Thailand, Tunesien, Türkei u. Zimbabwe; ges. 36 Teile,
alle neuzeitlich <860604F
I1499 KONVOLUT EHRENZEICHEN: Tschechoslowakei, Erinnerungskreuz 1914/18; Slowakei, Erinnerungsmedaille 1918-1938; Estland, Feuerwehr-Dienstauszeichnungen f. V u. X Jahre; 2 FJ-Abz.
Lettland <860605F
I-/I-II
1500 SAMMLUNG U-BOOT ABZEICHEN, 7 St., f. Offiziere u. Mannschaften: Argentinien;
Großbritannien, 2 St. (60 u. 45 mm); Niederlande (Reversnadel); Norwegen; Pakistan u. Türkei,
versch. Materialien, 1x Silber, punziert „830“, tls. lack. bzw. emaill., versch. Bef.-Systeme, tls. Tragespuren <862099F
I-II
200 €
70 €
45 €
ORDEN ABCHASIEN
1501 LÖWEN-ORDEN, Bruststern, verslb./vergld., emaill., a. Schraubscheibe <781062F
I-
110 €
1502 FELDZUG-MEDAILLE 1891 für den Krieg gegen die Nordischen Rebellen, Silber, a. Bd.
<800877F
II1503 MEDAILLE FÜR TREUE DIENSTE, Silber, um 1900, Tragespuren <860616F
I-II
1504 RESTIN-MEDAILLE, für allgemeine Verdienste, 1. Stufe, vergld., a. Bd. <800871F
I1505 RESTIN-MEDAILLE, für allgemeine Verdienste, 2. Stufe, verslb., a. Bd. <800872
I-II
1506 ORDEN FÜR TAPFERKEIT, Medaille, Silber, a. Bd. <800898F
II1507 SCHEDJARAT-MEDAILLE für Tapferkeit, 1. Stufe, Silber, am Bügel u. Bd. <800874F
II1508 SCHEDJARAT-MEDAILLE für Tapferkeit, 2. Stufe, Silber, a. Bd. <800873F
II1509 MILITÄR-VERDIENSTMEDAILLE, Silber, a. Bd. <800843F
II1510 HASARA-VERDIENSTMEDAILLE, Silber, a. Bd. <800876F
II1511 MEDAILLE FÜR EHRLICHKEIT, 1902, Silber, a. Bd. <800875F
II-
60 €
ORDEN AFGHANISTAN
60 €
55 €
50 €
80 €
55 €
50 €
55 €
50 €
45 €
ORDEN VR AFGHANISTAN
1512 KONVOLUT EHRENZEICHEN, 4 Treudienst-Medaillen (1 doppelt), sow. Med. „70 Jahre
Unabhängigkeit“, alle a. Bd. <860601F
I-
50 €
ORDEN ÄGYPTEN
1513 KRIEGSMEDAILLE, 1. Palästina-Krieg, Bronze, Variante m. Königs-Portrait, a. Bd. <800894F
I-II
1514 ABZEICHEN der Kommando-Truppen, Tombak, farb. emaill., Fallschirm u. Teufelsfratze, 75x50
mm <740898F
I-
45 €
20 €
ORDEN ALBANIEN
1515 EHRENMEDAILLE FÜR MILITÄRVERDIENST, Bronze, a. Bd.-Tragespange <800791F
I1516 EHRENZEICHEN FÜR 10 JAHRE MILITÄRDIENST, Bronze, a. Bd.-Tragespange <800792F I-II
1517 KRIEGSERINNERUNGS-EHRENZEICHEN, verslb., emaill. u. bronziert, an Schraubscheibe,
darauf Herst.-Bez. <800683F
I-II
1518 EHRENMEDAILLE für hervorragende Leistungen, vergld., a. Bd.-Tragespange <800679F
I1519 EHRENZEICHEN FÜR VOLKSUNTERRICHTUNG, Titel „Professor“, vergld., emaill., a.
emaill. Tragespange <800920F
I1520 EHRENZEICHEN zum Titel „Wissenschaftler u. Techniker des Volkes“, vergld., emaill., a.
Bd.-Tragespange <800686F
I1521 EHRENZEICHEN ZUM TITEL „NATIONALER KUNSTMALER“, verslb., emaill., a.
Bd.-Tragespange <800685F
I1522 MEDAILLE ZUM TITEL „NATIONALKÜNSTLER“, vergld., emaill., a. Bd.-Tragespange
<800684F
I1523 EHRENZEICHEN DER PARTEI, zum 40. Jahrestag, vergld., verslb. u. emaill., a.
Bd.-Tragespange <800678F
I1524 2 AUSZEICHNUNGEN VR: Befreiungsmedaille u. Med. f. Verdienste um die Sicherheit, an Tragespangen <860589F
I-II
1525 SKANDERBERG-ORDEN 2. Kl., Silber, tls. emaill., a. Schraubscheibe <780938F
I1526 ORDEN ZUM SCHUTZ DES LANDES, 1. Stufe, vergld. u. verslb., tls. emaill., a.
Bd.-Tragespange <800768
I1527 ORDEN ZUM SCHUTZ DES LANDES, 2. Stufe, verslb. u. vergld., tls. emaill., a.
Bd.-Tragespange <800767F
I1528 ORDEN ZUM SCHUTZ DES LANDES, 3. Stufe, Bronze, tls. verslb., a. Bd.-Tragespange
<800765F
I1529 ORDEN VOM ROTEN STERN, 2. Stufe, verslb., emaill., a. Bd.-Tragespange <800704
I1530 ORDEN VOM ROTEN STERN, 3. Stufe, Bronze, emaill., a. Bd.-Tragespange <800702F
I-II
1531 ORDEN VOM ROTEN STERN, Verdienstmed., vergld., emaill., a. Bd.-Tragespange <800700F I-II
1532 ORDEN FÜR VOLKSDIENST, verslb., tls. emaill., brosch. <800699F
I1533 ORDEN FÜR VOLKSDIENST, Verdienstmed., vergld., tls. emaill., a. Bd.-Tragespange <800697F
I1534 ORDEN FÜR VERDIENSTE um den Staat und die Gesellschaft, 3. Stufe, vergld., emaill., a.
Bd.-Tragespange <800918F
I-II
1535 ORDEN DER FREIHEIT, 3. Stufe, verslb., emaill., a. Schraubscheibe, darauf Herst.-Bez. (DDR),
im Verl.-Etui, dieses m. Gebrauchsspuren <800666F
I-/II1536 ORDEN „NAIM FRASHERI“ für Literatur, 2. Stufe, verslb. u. vergld., brosch. <800705
I-II
1537 ORDEN „NAIM-FRASHERI“ für Literatur, 3. Stufe, Bronze, verslb. Zentrum, brosch. <800695F
I-II
1538 MILITÄR-VERDIENSTORDEN 1. KLASSE, vergld., emaill., a. Bandtragespange <780987F I1539 ORDEN FÜR MILITÄR-VERDIENST, 1. Stufe, vergld., emaill., a. Bd.-Tragespange <800793F I1540 ORDEN FÜR MILITÄR-VERDIENST, 2. Stufe, verslb., tls. vergld., emaill., a. Bd.-Tragespange
<800794
I1541 ORDEN FÜR TAPFERKEIT, verslb., vergld., tls. emaill., a. Schraubscheibe, darauf Herst.-Bez.
<800687F
I-II
1542 LANDWIRTSCHAFTS-VERDIENSTORDEN, 1. Stufe, vergld., brosch. <800900F
I1543 LANDWIRTSCHAFTS-VERDIENSTORDEN, 2. Stufe, verslb., brosch. <800901F
I1544 LANDWIRTSCHAFTS-VERDIENSTORDEN, 3. Stufe, Bronze, brosch. <800899F
I1545 ORDEN DER ROTEN FAHNE DER ARBEIT, 1. Stufe, vergld., emaill., brosch. <800917F
I-II
1546 ARBEITS-VERDIENSTORDEN, 1. Stufe, vergld. u. verslb., brosch. <800866F
I1547 ARBEITS-VERDIENSTORDEN, 2. Stufe, verslb. u. vergld., brosch. <800868
I1548 ARBEITS-VERDIENSTORDEN, 3. Stufe, verslb., brosch. <800902
I-
40 €
45 €
60 €
55 €
90 €
100 €
100 €
100 €
45 €
50 €
60 €
80 €
60 €
60 €
60 €
55 €
45 €
55 €
40 €
60 €
100 €
70 €
55 €
55 €
60 €
60 €
90 €
80 €
70 €
60 €
70 €
80 €
60 €
80 €
1549
1550
1551
1552
1553
ARBEITS-VERDIENSTORDEN, Verdienst-Medaille, vergld., a. Bd.-Tragespange <800893F
IORDEN „EHRE DIE MUTTER“, 1. Stufe, vergld., a. Bd. m. Tragespange <800689
IORDEN „EHRE DIE MUTTER“, 2. Stufe, verslb., a. Bd. m. Tragespange <800688F
I-II
TAPFERKEITSMEDAILLE DER ARMEE, vergld., a. Bd.-Tragespange <800827F
I-II
EHRENZEICHEN für lange u. treue Dienste als Offizier, vergld., a. Bd.-Tragespange <800680F I-
50 €
80 €
60 €
50 €
50 €
ORDEN ALGERIEN
1554 EHRENMEDAILLE FÜR MÄRTYRER, für im Freiheitskampf gegen Frankreich Gefallene,
Bronze vergld., Ø 100 mm <800756F
I1555 KONVOLUT: Befreiungsmedaille u. 2 Armee-Treudienst-Medaillen <860608F
I-
80 €
30 €
ORDEN ÄTHIOPIEN
1556 KONVOLUT EHRENZEICHEN: Medaille f. d. Friedenstruppen im Kongo; Kampfabzeichen; 3
Dienstauszeichnungs-Spangen; UN-Medaille f. d. Bekämpfung der Hunger-Katastophe <860621F
I1557 ORDEN KAISER MENELIK, Schärpe zum Großkreuz, genäht, leicht getragen <800640F
II
50 €
55 €
ORDEN BANGLADESCH
1558 GROSSE ORDENSSPANGE mit 4 Dekorationen, u.a. d. Hochwasser-Med. u. d. Kämpferstern
<800923F
I-II
100 €
ORDEN BELGIEN
1559 KONVOLUT, Belgien u. Belgisch-Kongo: Mobilisierungs-Medaille 1870/71; Med. 1914/18;
Arbeits-Ehrenzeichen; Med. 1939/45 etc., 8 Teile, alle a. Bd. <860596F
I1560 MINIATUR-ORDENSSPANGE m. 6 Dekorationen, dabei Ritterkreuz u. Slb. Verdienstmedaille d.
Ordens Leopolds d. II., sow. Arbeits- u. Treudienst-Ehrenzeichen, an Bändern, etw. Mitte 20. Jhd.
<880005F
I1561 KRONENORDEN, Ritterkreuz, Silber, emaill., Chip im Medaillon, a. Bd. <820903F
II
80 €
50 €
45 €
ORDEN BRASILIEN
1562 KONVOLUT: Armee-Treudienstmedaille; 2 Flieger- u. 3 U-Boot-Spangen (1x Textil) <860607F I-
40 €
ORDEN BULGARIEN
1563 3 KRIEGSMEDAILLEN 1912/13, für Kämpfer, für Nichtkämpfer u. für Hinterbliebene, jew.
verslb., a. entspr. Dreiecksbändern <800648F
I-II
60 €
ORDEN VR BULGARIEN
1564 VERDIENSTMEDAILLE FÜR DIE VERTEIDIGUNG DER VOLKS-RECHTE, (Geheimdienst),
vergld., Zentrum emaill., a. Bd.-Tragespange <800847F
I1565 ORDEN DER VOLKSREPUBLIK, 1. Kl., vergld., verslb. u. tls. emaill., a. Bd.-Tragespange
<800914F
I1566 SAMMLUNG ORDEN UND EHRENZEICHEN: 2 Orden d. 9. September; Ehrenzeichen f.
Arbeit, Militär u. Mutterschaft; Erinnerungs- u. Jubiläums-Medaillen; Dienstauszeichnungen; Abz.
Militär-Kraftfahrer u. Sport, 16 Teile, alle versch. <860614F
I1567 ORDEN DES 9. SEPTEMBER, 1. Stufe m. Schwertern, vergld., emaill., a. Bd.-Tragespange
<800836F
I1568 ORDEN DES 9. SEPTEMBER, 1. Stufe, vergld., emaill., a. Bd.-Tragespange <800837F
I1569 ORDEN „1300 JAHRE BULGARIEN“, Schärpe zum Großkreuz, genäht, leicht getragen <800646
I-II
1570 FALLSCHIRMSPRINGER-ABZEICHEN DER ARMEE, Modell 1991, vergld., verslb. u. emaill.,
a. Schraubscheibe, darauf Herstellerbez. <800748F
I1571 PILOTEN-ABZEICHEN 1973, 3. Kl., vergld., verslb. u. emaill., a. Schraubscheibe <781001F I-
50 €
45 €
200 €
55 €
50 €
50 €
60 €
55 €
ORDEN BURUNDI
1572 ORDEN DER VÖLKERFREUNDSCHAFT, Offizierskreuz, vergld., emaill., a. Bd. <800752F
1573 ZIVIL-VERDIENSTORDEN, Komturkreuz, vergld., emaill., a. Halsbd. <780989F
II-
60 €
80 €
1574 ORDEN DER VÖLKERFREUNDSCHAFT, Ritterkreuz, verslb., tls. emaill., a. Bd. <800737F
I-
50 €
1575 KONVOLUT FLIEGER-TÄTIGKEITSABZEICHEN, 8x Luftwaffe, verslb. u. emaill. (1x
doppelt), 1x Marine <860599F
I-
60 €
ORDEN CHILE
ORDEN VR CHINA
1576 SAMMLUNG EHRENZEICHEN, u. a. Auszeichnungen Korea-Krieg; „Guter Soldat“; „Genosse
Lei Feng“; U-Boot u. Fliegerabz. (1x Textil), ges. 10 Teile (1x doppelt) <860619F
I-/I-II
1577 CHINESISCH-RUSSISCHE FREUNDSCHAFTS-MEDAILLE, vergld., emaill., a. Bd. <800797F
II
1578 MEDAILLE für die Freiwilligen im Korea Krieg 1953, vergld., emaill., brosch., 40x40 mm
<800718F
I-II
1579 SIEGES-MEDAILLE für die Freiwilligen im Korea-Krieg, vergld., emaill., brosch., 45x45 mm
<800667F
I-II
1580 SATZ PILOTENSPANGEN, Stufe 1-3 u. „T“, jew. vergld., an 2 Klemmknöpfen <800800F
I-
80 €
45 €
45 €
45 €
50 €
ORDEN NATIONAL CHINA/TAIWAN
1581 KONVOLUT EHRENZEICHEN: versch. Flieger-Verdienstauszeichnungen; Tätigkeitsabzeichen
Flieger, Fallschirmjäger u. U-Boot, ges. 15 Teile <860598F
I1582 MARINE-CORPS VERDIENSTORDEN, Buntmetall vergld., tls. emaill., a. Bd. m. Auflage u.
Tragespange <820961F
I-
100 €
50 €
ORDEN DÄNEMARK
1583 DIENSTAUSZEICHNUNGS-KREUZ f. 8 Jahre, a. d. Zeit Kg. Frederiks VII, (reg. 1848-63),
Bronze vergld., ger. Trage- u. Altersspuren, Band um 1900; dazu Visitfoto e. Marine-Offiziers m.
Danebrog-Orden, um 1900, (Knick) <880516F
I-II/II-
50 €
ORDEN ESTLAND
1584 FEUERWEHR-EHRENZEICHEN FÜR XXX JAHRE, vergld., emaill., a. Schraubscheibe
<800742F
I-II
1585 FEUERWEHR-EHRENZEICHEN FÜR XV JAHRE, verslb., emaill., an Schraubscheibe
<800741F
II
1586 FEUERWEHR-EHRENZEICHEN FÜR X JAHRE, verslb., emaill., Schraubscheibe fehlt
<800743F
I-II
60 €
55 €
55 €
ORDEN FINNLAND
1587 FREIHEITSMEDAILLE 1. KLASSE, (Taferkeitsmedaille 1918), Silber, Herst. „S.& Co.“, 3 weitere Punzen, am Bandabschnitt <864933F
I-
35 €
ORDEN FRANKREICH
1588 3 CROIX DU GUERRE: 2 x „1939“, 1x „Operation Ex...“, alle a. Bd. <860585F
I-II
1589 ERINNERUNGS-URKUNDE „DIPLOME DU COMBATTANT“ 1914-1918, f. e. Soldaten, 446
IR, „Campanes Russie-France“, s/w ill., montiertes Croix du Combattant, dkl. Bronze, a. Band, im
Holzrahmen, Glas fehlt, Ecken beschädigt, 50x40 cm <842710F
II-III
50 €
45 €
ORDEN GABUN
1590 ORDEN FÜR VOLKSUNTERRICHTUNG, Offiziersdekor., Silber vergld., a. Bd. m. Rosette
<781191F
I-
50 €
ORDEN GHANA
1591 MEDAILLE f. d. UN-Einsatz im Kongo, verslb., a. Bd. m. Spange <800779F
I-
50 €
1592 KRIEGSMEDAILLE 1941-1945, Bronze, a. Bd. für die Armee <800682F
I1593 KONVOLUT: Fallschirmjäger-, U-Boot- u. Kampfschwimmer-Abzeichen, 6 Teile, Metall u.
Textil, neuzeitlich <860592F
I-
25 €
40 €
ORDEN GRIECHENLAND
ORDEN GROSSBRITANNIEN
1594 KONVOLUT: Distinguished Service Cross; Royal Family Order, (Simili-Brillant-Portrait Kg.
Victoria), bds. Sammleranfertigungen; Africa-Star u. Krönungs-Medaille 1952 (inoff.), alle a. Bd.
<860269F
I-II
70 €
ORDEN INDIEN
1595 KONVOLUT EHRENZEICHEN: Kriegsmedaille (Krieg gegen Pakistan); Medaille 25 Jahre
Unabhängigkeit; Fürstentum Bahawalpur: Sieges-Stern 1939-45; Unabhängigkeits- u. Freundschaftsmedaille <860610F
I-II
1596 GROSSE ORDENSSPANGE mit 4 Dekorationen, u.a. 10 Jahre Treue Dienste u. Kriegsmed. 1971
<800922F
I-II
80 €
100 €
ORDEN INDONESIEN
1597 KONVOLUT: Polizei-Verdienstorden; 2 Dienstauszeichnungen (?), alle a. Bd. <860606F
I-
40 €
1598 KONVOLUT: Kgr., Verdienstmed. 3. Kl.; Kgr., Kriegsmedaille; Rep., Med. „Mutter aller
Schlachten“ <860611F
I-
60 €
ORDEN IRAK
ORDEN ITALIEN
1599 2 BLUTSPENDER-EHRENZEICHEN in Silber u. Bronze, jew. a. Bd. <800744F
I1600 KONVOLUT: Lybien-Feldzug-Medaille 1911, Silber, Tragespuren; Dienstauszeichnungskreuz f.
25 Jahre, (Chiffre Kg. VE), Silber (?) vergld., 1 Bd. erneuert <860270F
II-/I1601 KONVOLUT: Orden Vittorio Veneto (1. WK, 60er Jahre); Kriegs-Erinnerungsmedaille 1915-18;
Friedens-Einsatzmedaille „Sinai“; 4 Abzeichen, FJ, Flieger- u. U-Boot-Personal <860595F
I-
55 €
55 €
80 €
ORDEN JAPAN
1602 ROT KREUZ-MITGLIEDSMEDAILLE, Silber, am Band, m. Miniatur-Bandschleife, im beschrifteten Karton-Etui <882256F
I-II
1603 ORDEN DER AUFGEHENDEN SONNE, 7. Kl., Silber, bds. grün emaill., am Band, m.
Knopfloch-Dekoration, im beschrifteten Lack-Etui <882255F
I-II
1604 ORDEN DES SPIEGELS 8. Klasse, Silber, a. Dreieck-Band, im beschrifteten Lack-Etui
<820944F
I1605 ORDEN DER AUFGEHENDEN SONNE 8. Klasse, Silber, a. Bd., im beschrifteten Lack-Etui
<820947F
I1606 ORDEN DER AUFGEHENDEN SONNE 8. Klasse, Silber, a. Bd., im beschrifteten Lack-Etui
<820946F
I-
30 €
80 €
50 €
50 €
50 €
ORDEN VR JUGOSLAWIEN
1607
1608
1609
1610
ORDEN DER EINIGKEIT, 2. Stufe, Silber, tls. vergld. u. emaill., an Schraubscheibe <820893F ITAPFERKEITS-ORDEN, vergld., m. Verl.-Nr., a. Bd.-Tragespange <780986F
IARBEITS-VERDIENSTORDEN, 3. Stufe, Silber, brosch. <800726F
IABZEICHEN FÜR GROSSE FAHRT, Überwasserschiffe, verslb., emaill., Träger-Nr. <800787F
I-II
55 €
50 €
50 €
45 €
ORDEN VR KAMBODSCHA
1611 KONVOLUT: Orden der Verteidigung der Nation, sow. 2 Arbeits-Verdienstorden, an Tragespangen <860590F
I-
50 €
ORDEN KONGO/ZAIRE
1612 KONVOLUT: 3 Zivil-Verdienstkreuze; 2 slb. u. 1 bronzene Sport-Verdienstmedaille, alle a. Bd.
<860597F
I-
50 €
ORDEN KOREA (NORD)
1613 KONVOLUT EHRENZEICHEN: Militär-Verdienstmedaille 1. u. 2. Form; Dienst-Ehrenmedaille
u. Landwirtschafts-Verdienstmedaille, alle a. Bd. <860588F
I-II
80 €
1614 EHRENZEICHEN FÜR DIE VATERLANDSBEFREIUNG, 1985, Buntmetall vergld., tls. emaill.,
a. Bd.-Tragespange <820936F
I1615 ORDEN DER VATERLANDS-BEFREIUNG, verslb., vergld., tls. emaill., brosch. <781040F
I1616 ORDEN DES ROTEN BANNERS, Buntmetall verslb., tls. emaill., etw. gedunkelt <820931F I-II
1617 ORDEN DER NATIONALFLAGGE 3. Stufe, Silber, tls. emaill., a. Schraubscheibe <781069F I1618 ORDEN DER NATIONALFLAGGE, 3. Kl., Bruststern, Buntmetall, verslb./vergld., tls. emaill.,
mehrteilig <800265F
I1619 ORDEN DER NATIONALFLAGGE 1. Klasse, Buntmetall vergld., tls. emaill., Verl. Nr. <820932F
I-
45 €
60 €
80 €
50 €
40 €
90 €
ORDEN KOREA (SÜD)
1620 ABZEICHEN FÜR KAMPFSCHWIMMER, Buntmetall vergld., lackiert, an 2 Klemmknöpfen
<820918F
I-
20 €
ORDEN VR KUBA
1621 KONVOLUT: Siegesmedaille; Jubiläumsmedaille 1956-86; 2 weitere Medaillen <860612F
I-
60 €
I-
50 €
1623 KONVOLUT: Aufbau-Orden u. Arbeits-Verdienstorden, an Tragespangen <860591F
I1624 WIDERSTANDS-EHRENZEICHEN 1945-54, (gegen d. franz. Kolonialmacht), Leichtmetall
vergld. u. lackiert, an lack. Tragespange <820914F
I-
40 €
45 €
ORDEN LAOS
1622 LANDWIRTSCHAFTS-VERDIENSTORDEN, Ritterdekor., vergld., verslb., a. Bd. <781072F
ORDEN VR LAOS
ORDEN LETTLAND
1625 SATZ EHRENMEDAILLEN, Komitee für Sport u. Kultur, Bronze-, Silber- u. Gold-Stufe, an
emaill. Tragespangen <820898F
I-
60 €
ORDEN LIBANON
1626 EHRENZEICHEN, „Orphelinat Nader Deddeh Liban Nord“, Miliz oder polit. Organisation,
Silber/vergoldet, mehrteilig, lackiertes Medaillon m. Knabenportrait, lateinische u. arab. Bez., am
Trageband, im Etui m. leichten Gebrauchsspuren, um 1965 <884969F
I-/II
50 €
ORDEN MADAGASKAR
1627 ARBEITS-EHRENMEDAILLE 1. Stufe, verslb., a. Bd. m. Rosette; dazu Knopfloch-Rosette
<800653F
I-
45 €
ORDEN MALAYSIA
1628 REGIERUNGSANTRITTS-MEDAILLE, Sultan Hassanal Bolkiah, Silber, a. Bd. m. Tragespange
<800803F
I-
55 €
ORDEN MANDSCHUKO
1629 MEDAILLE FÜR ROT KREUZ-VERDIENSTE, Silber vergld., a. Bd. <781118F
II
45 €
1630 KONVOLUT TÄTIGKEITSABZEICHEN MARINE, 4 Flieger- u. 1 FJ-Abz. <860600F
I1631 MILITÄR-VERDIENSTKREUZ, 3. Klasse, Buntmetall vergld., emaill., a. Bd. m. Tragespange
<820937F
I-
20 €
45 €
ORDEN MEXIKO
ORDEN MONGOLEI
1632 MEDAILLE „SIEG ÜBER JAPAN 1945“, Buntmetall vergld., tls. emaill., a. emaill. Tragespange,
Verl. Nr.; dazu Verl. Buch v. 1985 <820927F
I-II/II1633 SAMMLUNG EHRENZEICHEN: Medaille f. Verdienste im Kampf; Med. 30 u. 40 Jahre Sieg von
Chalchin-Gol; Med. f. d. Sieg über Japan; Med. 40, 50 u. 70 Jahre Volksrevolution; Med. 50 Jahre
VR, 1 St. doppelt <860625F
I1634 EHRENZEICHEN „HERVORRAGENDER HIRTE“, 1. Typ, verslb., emaill., an Schraubscheibe,
m. Verl.-Nr. <800655F
I-II
50 €
180 €
125 €
ORDEN NEPAL
1635 KONVOLUT EHRENZEICHEN: Grosse Ordensspange, Medaille Kg. Birenda u.
Friedenskämpfer-Med.; Tapferkeitsmedaille Bronze; Gebirgsdienst- u. Friedenskämpfer-Medaille
<860603F
I1636 ORDEN NEPAL TARA 5. Kl. (Stern), tls. emaill., brosch. <780973F
I-
70 €
110 €
ORDEN NIEDERLANDE
1637 KONVOLUT: Medaille für treue Dienste, Bronze, (um 1900); Arbeits-Ehrenzeichen u. 2
Piloten-Spangen <860620F
I-/I-II
45 €
ORDEN ÖSTERREICH KAISERREICH
1638 ORDEN VOM GOLDENEN VLIEß, kleine, sogenannte „Knopfloch-Dekoration“, Silber vergld.,
a. Bd. <800905F
I1639 KONVOLUT: Militär-Dienstzeichen f. 6 Jahre, Zink; Mobilisations-Kreuz 1912/13, Bronze u. Eisernes Verdienstkreuz, alle an Dreiecksbändern, Tragespuren <888336F
II-II1640 SILBERNE TAPFERKEITSMEDAILLE 2. KLASSE, Stempelschneider „Kautsch“, tls. starker
Belag; dazu 7 patriot. Abzeichen, dabei: „1914-1916“ u. „Gorlice 1915“, Weissmetall u. Porzellan,
lg. Nadel; Abzeichen „Dollfuss-Denkmal“, Weihe Langenrohr, 7.7.1935, Buntmetall, bronziert
<888265F
II-III
1641 KONVOLUT: Grosse Goldene Tapferkeitsmedaille FJ (Zweitstück); Kleine Tapferkeitsmedaille
FJ, Zink; 3 Kaiser Karl-Truppenkreuze; Kriegsmedaille 1873; Mobilisationskreuz 1912/13; Kriegserinnerungsmedaille 1914-18; Kreuz der Öst. Ehrenlegion 1914-18; Feldspange u.
Portrait-Medaillon Kg. Ludwig III v. Bayern, tls. fehlende Bänder, Trage- u. Altersspuren
<880334F
I-II
200 €
30 €
25 €
60 €
ORDEN ÖSTERREICH 2. REPUBLIK
1642 2 WEHRDIENSTMEDAILLEN IN BRONZE, Inschrift „Stets bereit...“, Hoheitszeichen f. Kampfu. Militärfahrzeuge u. 2 gekreuzte Schwerter, Rs. Bundesadler, bde. an Dreiecksband, Belag; dazu
Verdienstmed. Österr. Rotes Kreuz, vergld., teil-emaill, an Dreiecksband <888264F
I-II1643 BEFREIUNGSMEDAILLE 1946, rot/weiß/rotes Bd., diese Med. wurden hergestellt, aber nie verliehen <866078F
I-II
20 €
30 €
ORDEN PAKISTAN
1644 11 EHRENZEICHEN: Kriegssterne; General Service Medal; Feldzug-, Jubiläums- u.
Dienst-Medaillen, alle a. Bd. <860602F
I-/I-II
120 €
ORDEN PERSIEN
1645 KRONEN-ORDEN, Ritterkreuz, Silber vergld., emaill., (kl. Chips i. d. Spitzen), a. Bd. <820887F
I-II
90 €
ORDEN PHILIPPINEN
1646 KONVOLUT
EHRENZEICHEN:
Militär-Verdienstmedaille;
LuzonMindanao-Feldzugmedaille; 3 Pilotenspangen <860618F
1647 VERDIENSTORDEN DES PRÄSIDENTEN, Halsdekoration, Buntmetall, vergld. u. emaill.,
Bd. <820899F
u.
Ia.
I-
60 €
1648 SAMMLUNG EHRENZEICHEN: 2 Medaillen d. Ordens Militari Virtuti, Bronze u. Silber; Rot
Kreuz-Ehrenzeichen; Lenino-Kreuz; Flieger-Abzeichen etc., ges. 14 Teile <860593F
I-
100 €
70 €
ORDEN VR POLEN
ORDEN PORTUGAL
1649 KONVOLUT: Satz Verdienstmedaillen der Armee, (3), sow. 2 U-Boot-Abzeichen <860613F
I-
40 €
I-
140 €
ORDEN RUANDA
1650 ORDEN DES FRIEDENS, Komtur-Dekoration, vergld., emaill., a. Halsband <781150F
ORDEN RUMÄNIEN
1651 ORDEN DER KRONE RUMÄNIENS, Offizierskreuz m. Schwertern, 2. Mod., Bronze vergld., kl.
reparierte Emailchips, Band fehlt <880298F
II
1652 ORDEN DER KRONE RUMÄNIENS, Offizierskreuz, 1. Mod., Bronze vergld., kl. reparierte
Email-Chips, Band fehlt <880297F
II
1653 KONVOLUT: Medaille für Mannhaftigkeit und Treue, in Silber m. Schwertern, a. Bd.; Kg. Karl I.
Erinnerungsmedaille, Bd. fehlt; dazu Verwundetenmedaille Österreich, Bd. fehlt <880299F
Ø II
1654 OFFIZIER-DIENSTAUSZEICHNUNG FÜR 25 JAHRE, Weißmetall, vergld., mehrteilig, am Bd.;
dazu Trägerfoto eines Offiziers m. Säbel, um 1910, verglast, im Aufstellrahmen, A 5 <844306F
I-/II
1655 MEDAILLE FÜR MANNHAFTIGKEIT UND TREUE, 3. Kl. m. Schw., Bronze, a. Bd., a. d. Zeit
d. 2.WK <780395F
I-II
1656 LUFTWAFFEN-BORDMECHANIKER-ABZEICHEN, nach 1990, 1., 2. u. 3. Stufe, jew.
vernickelt, tls. emaill., brosch. <800751F
I1657 VORMILITÄRISCHES ABZEICHEN 1. KLASSE, 1. Mod. (Kg. Carol II.), Bronze vergld.,
aufgel., emaill. Wappen, eckige Nadel <761249F
I-
100 €
100 €
80 €
50 €
60 €
55 €
60 €
ORDEN VR RUMÄNIEN
1658 ORDEN „HELD DER ARBEIT“, Bronze vergld., an Bd.-Tragespange <820904F
I1659 ORDEN FÜR SPEZIALDIENST, „Verteidigung des Sozialismus u. d. Staates“, (RSR), 1. Kl.,
vergld. u. emaill., m. 10 Simili-Brillanten besetzt <800809F
I-
110 €
60 €
ORDEN RUSSLAND
1660 ST. ANNEN-ORDEN FÜR TAPFERKEIT, Dekoration zum Einsetzen in Ehrenwaffen, Tombak
vergld., emaill., 2 Splinte <781096F
I-
110 €
ORDEN RUSSLAND NACH 1991
1661 KIRCHEN-VERDIENSTORDEN
<820955F
1662 KOSAKEN-VERDIENSTORDEN
<820953F
1663 KOSAKEN-VERDIENSTORDEN
<820954F
1664 KIRCHEN-VERDIENSTORDEN
<820956F
1665 KIRCHEN-VERDIENSTORDEN
<820957F
1666 KIRCHEN-VERDIENSTORDEN
<820958F
1. Stufe, Buntmetall verslb., emaill., an Schraubscheibe
I4. Stufe, Buntmetall, verslb. u. emaill., a. Bd.-Tragespange
I1. Stufe, Buntmetall, vergld. u. emaill., a. Bd.-Tragespange
I2. Stufe, Buntmetall verslb., emaill., an Schraubscheibe
I3. Stufe, Buntmetall verslb., emaill., an Schraubscheibe
I4. Stufe, Buntmetall verslb., emaill., an Schraubscheibe
I-
125 €
55 €
60 €
120 €
110 €
110 €
ORDEN SOWJETUNION
1667 ORDEN DES ROTEN STERNS, Silber, emaill., „Monetnyj Dwor“ u. grav. Nr., an
Schraubscheibe, ger. Tragespuren <888965F
II
1668 LENIN-ORDEN, Silber, tls. vergld., 1-teilig, Guss, Tragestück, a. Schraube m. Scheibe <820864F
II
1669 KONVOLUT: Abz. „Für grosse Fahrt“; Klassifikationsspangen; 2 Erinnerungsmedaillen Afghanistan (20 Jahre); Anti-Terror-Medaille, sow. 3 Abz. Rotes Kreuz, ges. 16 Teile, dabei etw. Russland
nach 1991 <860587F
I1670 ORDEN DES MUTTERRUHMES, 1., 2. u. 3. Stufe, jew. Silber emaill., an Tragespangen
<800930F
I1671 ORDEN DES MUTTERRUHMS, 1., 2. u. 3. Kl., Silber, emaill., a. emaill. Tragespangen
<781067F
I-
50 €
350 €
50 €
60 €
55 €
ORDEN SAN MARINO
1672 MEDAILLE FÜR TREUE DIENSTE, Bronze, a Bd. <800826F
1673 ALLGEMEINE VERDIENST-MEDAILLE, Bronze, a. Bd. <800891F
I-II
I-II
45 €
50 €
ORDEN SAUDI-ARABIEN
1674 VERDIENSTORDEN DER STADT RIAD, vergld., tls. emaill., a. Bd. <800889F
I-
60 €
I-
55 €
1676 SANKT SAVA ORDEN, Kommandeur-Kreuz, mehrteilig, Silber, Vergld. gedunkelt u. tls.
vergangen, emaill., vs. kl. Chip, zw. den Kreuzarmen einges. Doppeladler m. emaill. Wappen, ovale
Medaillons mit Bildnis des Hl. Sava, sow. Jahreszahl „1883“, bewegl. Krone, Halsband fehlt
<868102F
I-
250 €
ORDEN SCHWEDEN
1675 ROT KREUZ-EHRENZEICHEN, Silber, a. Damenschleife <800727F
ORDEN SERBIEN
ORDEN SPANIEN
1677 MEDALLA DEL ALZAMIENTO Y VICTORIA 1936-39, Tombak, an Bandspange, in beschr.
Etui, Trage- u. Altersspuren <882317F
II1678 KONVOLUT FALLSCHIRMJÄGERABZEICHEN: Spange, sow. Abz. m. Sprungzahl „50“, Buntmetall verslb./vergld., tls. emaill., um 1970 <780652F
I1679 CISNERO-ORDEN, Goldene Verdienstmed., Silber vergld., Punze „910/000“, a. Bd.; dazu die
Knopfloch-Dekoration <780653F
I1680 ORDEN VOM JOCH UND DEN PFEILEN, Kommandeurskreuz, Slb. vergld., emaill. <780649F I1681 ORDEN ISABELLA DIE KATHOLISCHE, Schärpe zum Großkreuz, genäht <800639
I-
100 €
35 €
55 €
110 €
50 €
ORDEN SURINAM
1682 ORDEN VOM GOLDENEN STERN, Verdienstmed., Silber, tls. vergld., a. Bd. <800849F
1683 ORDEN DER GOLDENEN PALME, Verdienstmedaille, Silber, a. Bd. <800850F
II-
45 €
45 €
1684 SAMMLUNG AUSZEICHNUNGEN: Orden der Ergebenheit 3. Kl.; Zivil-Verdienst-Ehrenzeichen
3. Kl.; Revolutions-Jubiläumsmed.; Dienstausz.; FJ-Abz. etc., ges. 9 Teile <860623F
I-
100 €
ORDEN SYRIEN
ORDEN THAILAND
1685 MEDAILLE FÜR KUNST UND WISSENSCHAFT, Rama V, Silber, an bewegl. Agraffe u. Band,
gedunkelt <820910F
I-II
1686 MEDAILLE zum Silbernen Regierungs-Jubiläum 1893, König Rama V, Silber, grosses Modell für
Ausländer, a. Bd., Ø 33 mm <800880F
I-II
1687 REGIERUNGS-JUBILÄUMSMED., 1868-1908, König Rama V, Silber, a. Bd. <800821F
I-II
1688 MEDAILLE zum Silbernen Regierungs-Jubiläum 1893, König Rama V, Silber, kleines Modell für
Inländer, Ø 25 mm <800879F
II-
125 €
90 €
80 €
80 €
ORDEN VR TSCHECHOSLOWAKEI (CSSR)
1689 KONVOLUT: Medaille für den Schutz des Sozialismus u. Friedens, im Etui; 30. Jahrestag der Befreiung durch die Rote Armee, im Etui; Treue-Medaille, letzte bde. an Tragespange u. m. entspr.
Feldspange, tls. Tragespuren; Beilage <888266F
II-II-
20 €
ORDEN SLOWAKEI
1690 MEDAILLE „VERTEIDIGUNG DES STAATES“ 1939, Bronze, a. Bd. <800852F
I1691 MEDAILLE FÜR VERDIENSTE um die Slowakische Bewegung, 1918-38, m. Bewährungsabz.,
a. Bd. <800906F
I-II
40 €
50 €
ORDEN UNGARN
1692 SAMMLUNG EHRENZEICHEN, VR, sow. Rep. nach 1990: Militär; Feuerwehr; Blutspende;
Kriegsopfer; Volksaufstand etc., ges. 16 Teile <860624F
I-/I-II
1693 EHRENZEICHEN FÜR KRIEGSHINTERBLIEBENE, Rep. nach 1990, 1. Stufe, verslb., vergld.
u. patiniert, a. Dreiecksbd. <800910F
I1694 FALLSCHIRMSPRINGER-ABZEICHEN DER ARMEE, für Offiziere, 1., 2. u. 3. Kl., Republik
nach 1990, alle verslb. u. tls. emaill., jew. 2 Klemmen <800896F
I1695 EHRENZEICHEN FÜR KRIEGSHINTERBLIEBENE, Rep. nach 1990, 2. Stufe, verslb., tls.
patiniert, a. Dreiecksbd. <800911
I-
120 €
45 €
55 €
40 €
ORDEN VR UNGARN
1696 GROßE ORDENSSPANGE mit 6 Dekorationen, meist Feuerwehr-Ehrenzeichen <781044F
I1697 SATZ BERGBAU-EHRENZEICHEN, Bronze-, Silber- u. Gold-Stufe, Buntmetall, entspr.
beschichtet, durchbrochen gearb., tls. emaill., an Dreieck-Bändern <880640F
I1698 KONVOLUT EHRENZEICHEN: 2 versch. Ausz. „Verdiente Brigade“, m. Miniaturen im Etui;
Abz. „Sozialistische Brigade“, m. Miniatur, Gold- u. Silberstufe; Bronzeplakette „Verdiente
Brigade“, Ø 70 mm, alles in Etuis, Scharniere besch. <780426F
I-/II
1699 KONVOLUT EHRENZEICHEN: 3 Ausz. „Verdiente Brigade“, m. Miniaturen im Etui; 3 Abz.
„Sozialistische Brigade“; Plakette wie vor; Ehrenzeichen „Kivalo Dolgozo“, meist im Etui, Scharniere besch. <780427F
I-/II
110 €
30 €
40 €
40 €
ORDEN USA
1700 7 NASA-AUSZEICHNUNGEN: Distinguished Service Medal; Exceptional Service Medal; Outstanding Leadership Medal; Exceptional Engineering Achievement Medal; Public Service Medal;
Exceptional Achievement Medal u. Space Flight Medal, Buntmetall, vergld., 1x teil-emaill., alle am
Band, 5 auf orig. Kartonträgern; dazu 2 RAF-Pilotenabzeichen; Beilagen <888195F
I-II
200 €
ORDEN USBEKISTAN
1701 ARBEITS-VERDIENSTMEDAILLE, vergld., tls. lack., Verl. Nr., an Band-Tragespange
<820906F
I-
45 €
ORDEN VENEZUELA
1702 ORDEN SIMON BOLIVAR, Schärpe zum Großkreuz, genäht, ungetragen <800641
I-
50 €
1703 ORDEN „FESTUNG VATERLAND“, Tombak, verslb./vergld. u. emaill., a. Bd.-Tragespange
<820890F
I-II
1704 ORDEN „RUHMREICHER SOLDAT“, Satz 1.-3. Kl., Weißmetall, tls. vergld. u. lackiert, an
Band-Tragespangen <820891F
I1705 4 EHRENZEICHEN, u. a.: „Soldat der Befreiung“; „Vietnamnesisch-Russische Freundschaft“ u.
„50 Jahre Vietnam“ <860617F
I-
45 €
ORDEN VIETNAM
60 €
50 €
ORDEN VIETNAM - SÜD
1706 KONVOLUT AUSZEICHNUNGEN: Heldenkreuz; Tapferkeitskreuz 1. u. 4. Kl.;
Verwundeten-Medaille; Armee-Verdienstmedaille; Ehrenmedaille f. Tech. Dienste 1. u. 2. Kl.;
Kriegsmedaille, alle a. Bd. <860586F
I-
120 €
ORDEN DEUTSCHLAND ALLGEMEIN
1707 ORDENSDEKORATION, fünfarmiges Kreuz in Form d. Kreuzes d. Ehrenlegion, Tombak,
vergld., teilemailliert, m. beweglicher Krone u. Bez. „Ehrenpreis“, am rot-weiß-rotem Bandstück,
1. Hälfte 20. Jh. <844408F
I-
20 €
ORDEN ANHALT
1708 EHRENZEICHEN FÜR TREUE IN DER ARBEIT, (1895-1918), Medaille, Silber, punziert „900
F.J.“, m. Portr. Herzog Friedrich, an Einzeltragespange, Band fleckig, OEK 79 <884977F
I-/II
60 €
ORDEN BADEN
1709 SILBERNE VERDIENSTMEDAILLE, Friedrich I., Silber, ohne Stempelschneider, gedunkelt,
Kratzer, a. Bandstück, OEK 209 <882327F
II1710 DIENSTAUSZEICHNUNG 3. KLASSE f. 9 Jahre, (Medaille), a. Bd. <820872F
I-II
80 €
50 €
ORDEN BAYERN
1711 MILITÄR-VERDIENSTORDEN, 3. Klasse mit Krone und Schwertern, Silber vergld. u. emaill.,
Schwert m. Punze „900“, Kronen-Scharnier repariert, a. Bd. <860344F
I-II
1712 VERLEIHUNGSURKUNDE zum Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern f. e.
Ersatz-Reservisten, Res.-Inf.-Rgt. Nr. 7, München 14.10.1916, faks. U. Ordens-Großkanzler,
mehrf. gef., rs. mit Klebefilm rep. Risse, Fehlstelle <888735F
II-
550 €
30 €
1713 MVK 3. KLASSE MIT SCHWERTERN, Herst. „D“ i. d. Schwertspitze, m. Bd. im Etui, Herst.
„Deschler...“, Etui ger. berieben <880739F
I-II
1714 KONVOLUT: Denkzeichen für das Jahr 1849, Tombak, Stempelschn. „C. Voigt“, lange getragen
(Relief berieben), Band neuzeitl., OEK 510; König Ludwig-Kreuz, Bronze geschwärzt, a.
Bandstück, dazu entspr. Urkunde f. e. Landwirt, München 24. Okt. 1916, 36x27 cm, gef., OEK 458
<862297F
II/II1715 MVO, SCHÄRPE ZUM GROßKREUZ, Kriegsband, genäht, Sammleranfertigung <820869F
I-
50 €
80 €
50 €
ORDEN BRAUNSCHWEIG
1716 VERLEIHUNGSURKUNDE
ZUM
KRIEGSVERDIENSTKREUZ,
f.
e.
Gefreiten,
Landsturm-Inf.-Btl. Aurich X/1, 4.3.1918, Tinten-OU Staatsminister, 21x17 cm, mehrf. gef.
<888734F
II
30 €
ORDEN HANNOVER
1717 ERNST AUGUST-ORDEN, Schärpe zum Großkreuz, genäht, Sammleranfertigung <800642
I-
50 €
I-
55 €
1719 KRIEGSVERDIENSTKREUZ 1914, Bronze vergld., am Kämpferband (Spangenrest), OEK 1190
<882326F
II
50 €
ORDEN HESSEN-DARMSTADT
1718 LUDWIGS-ORDEN, Schärpe zum Großkreuz, genäht, Sammleranfertigung <800643
ORDEN LIPPE-DETMOLD
ORDEN SCHAUMBURG-LIPPE
1720 MILITÄRVERDIENSTMEDAILLE, 1870/71, Silber, Bandring in Silber-Zarge, ger. Tragespuren,
Patina, OEK 1251 <880527F
II-
300 €
ORDEN MECKLENBURG-STRELITZ
1721 KREUZ FÜR AUSZEICHNUNG IM KRIEGE FÜR FRAUEN 1914, Silber, tls. poliert, 33 mm,
Punze „G“ im Bandring, OEK 1416 <880525F
I-
450 €
ORDEN OLDENBURG
1722 FRIEDRICH-AUGUST KREUZ 2. KLASSE, Feinzink, patiniert, am Miniaturband f.
Feldordenspangen, (7 cm), OEK 1563 <884966F
I-
25 €
ORDEN PREUSSEN
1723 ERINNERUNGSSTÜCKE EINES VETERANEN DER BEFREIUNGSKRIEGE: EK II 1813, gegossener Eisenkern m. Rand-Stufe, schmale Silberzarge, längs-gestellte Öse, kl. Bandring, 1 Segment der Zarge fehlt; Kriegsdenkmünze 1813 f. Kämpfer, „gerade“ Arme, am Miniatur-Band, stärkere Tragespuren, berieben, beides in zeitgen., verglastem Rahmen, gemalter Lorbeer-Kranz u.
„1813“, 12x11 cm <880318F
II
1724 KGL. HAUSORDEN VON HOHENZOLLERN, Adler der Komture, Silber vergld., emaill., Ritzmarke „W“ rs. im Schriftreif, Fertigung verm. nach 1918 <860337F
I1725 AUFBEWAHRUNGS-SCHATULLE f. d. Auszeichnungen e. Weltkriegs-Veteranen, aus kl. Besteckkasten in Handarbeit gefertigt, weißes Deckel-Inlet, beiges Inlet, Aussparungen f. EK I u. II,
sow. f. d. Militärverdienstkreuz (“Mannschafts-PLM“), einliegend EK I, Eisenkern, Silberzarge,
Punze „900“ i. d. Nadel, sow. EK II, Punze im Ring „CD 800“, 17x10x4 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880651F
I-II
1726 ALLGEMEINES EHRENZEICHEN, m. Jubiläums-Zahl „50“, Silber, Trage- u. Altersspuren,
Band neuzeitlich <865013F
II
1727 GROßE ORDENSPANGE, Preuß. Kriegserinnerungskreuz f. Kombattanten m. Schwertern/Dt. Ehrendenkmünze d. WK m. Kampfabzeichen d. Ehrenlegion <884182F
I-/II
1728 ENTFÄLLT <880319F
I-II
1729 VERDIENSTKREUZ FÜR KRIEGSHILFE, Ausführung in Silber, feiner, zeitgen. Guss, Punze
„Silber“ im Bandring, a. Bd., ger. Alters- u. Tragespuren <880523F
I-II
1730 SCHÜTZENSCHNUR 2. STUFE, Infanterie, s/w/r Textilgeflecht, 2 Eicheln, um 1910, ger. Tragespuren <882323F
I-
1.500 €
1.100 €
180 €
180 €
150 €
120 €
100 €
60 €
1731 GROßE ORDENSPANGE, EK II 1914/FEK/Landwehr-DA 2. Kl. <884186F
I1732 KONVOLUT: 2 EK II 1914; Ehrenkreuz für Frontkämpfer; 2 entspr. Feldspangen u.
Knopfloch-Schleife; Miniatur-Nadel, EK I u. II 1914, tls. emaill., ger. Alters- u. Tragespuren
<880468F
I-II
1733 GROßE ORDENSPANGE, EK II 1914, Herst. „S & W“/Ehrendenkmünze des WK, m. Kampfabz.
d. Ehrenlegion, Spange bez. „DRGM“ <884181F
I-/II
1734 EK II 1870 m. Eichenblatt „25“, 22 mm - Miniatur, verslb., tls. geschwärzt, an genähter Schleife,
Nichtkämpfer-Band, min. Trage- u. Altersspuren <880726F
I-II
1735 URKUNDENGRUPPE EINES SERGEANTEN: Besitz-Zeugnis zum Ehrenzeichen für 10-jähr.
Tätigkeit im Roten Kreuz, Berlin 1.4.1922; Beförderungs-Urkunde, Eisenbahn-Hilfs-Btl. Nr. 9,
23.1.1918, Tinten-OU Major u. Kdr. Militär-Eisenbahn-Dir., gef. u. Erinnerungsfoto an die Schiessübung Senne 1901, 17x12 cm, auf Kartonträger, beschriftet <888731F
II
1736 MINIATUREN-SCHLEIFE, Centenar-Medaille, Landwehr-DA 2. Kl. (Schnalle), Bänder fehlen
<885079F
I1737 JUBILÄUMSABZEICHEN des Preuß. Landes-Kriegerverbandes, f. 25-jährige Mitgliedschaft,
Buntmetall, verslb./vergld., tls. emaill. <880340F
I-II
1738 MINIATUREN-SCHLEIFE, KGM 1870/71 f. Kämpfer, Centenar-Medaille <885078F
I1739 SCHÜTZENSCHNUR 2. STUFE, Artillerie, s/w/r Textilgeflecht, 2 Metall-Granaten, untere
Schlaufe etw. geschlissen, um 1910 <882324F
II
1740 DIENSTAUSZEICHNUNG III. KLASSE f. 9 Jahre (Schnalle), Eisen, Silber-Rahmen, auf
Bandspange, OEK 1973 ff, ger. Tragespuren <820040F
I-II
1741 KRIEGSERINNERUNGSKREUZ 1866, „Pflichttreue im Kriege“, helle Bronze, Band neuzeitlich
<860283F
I-II
1742 KONVOLUT URKUNDEN, vorläufiger Ausweis zum EK II 1914, f. e. Musketier d. 9./ IR Nr. 52,
12. 3. 1916, OU „Trommer“, Otl. u. Kdr.; Bescheinigung d. Zentralnachweisamtes f. d. EK II 1914,
f. e. Musketier d. 3./IR Nr. 52, Spandau, 2. 5. 1934, gef., 1x gelocht <864955F
II
1743 URKUNDENGRUPPE EINES GEFREITEN, Vorläufiges Besitzzeugnis zum EK II 1914, ausgest.
26. 1. 1916 v. IR 330, OU „von Gaza“, Maj. u. Rgts. Kdr.; Besitzzeugnis z. Verwundetenabz. in
schwarz v. IR 403, im Felde 26. 5. 1918, OU Otl. u. Rgts Kdr. „Schineck“, gef., leckig m. Knitterfalten <864152F
III
1744 URKUNDENGRUPPE, 2 Bescheinigungen d. Zentralnachweisamtes über EK I und II 1914, f. e.
Lt. d. Res. im Garde Grenadier-Rgt. Nr. 5, (Spandau), 29. 8. 1936, mittig gef., gelocht, fleckig
<864970F
II1745 BESITZ-ZEUGNIS ZUM EK II 1914, f. e. Kanonier d. Reserve-Feldartillerie-Rgts. Nr. 5, 15. 12.
1918, OU Maj. u. Kdr., mehrf. gef., Knitterspuren <864956F
II1746 VORLÄUFIGER AUSWEIS ZUM EK II 1914, Vordruck d. Reserve-IR Nr. 76, f. e. Landsturmmann d. 7. Kp., OU „von Grawert“, Maj. u. Kdr., gef. u. gelocht <864957F
II
1747 BESITZ-ZEUGNIS f. d. Schützenabz. der 1. Schiessklasse, f. e. Uffz., 4. / UR „Graf Haeseler“ (2.
Brbg.) Nr. 11, Saarburg, 15.8.1904, farb. u. gld. gedruckt, Germania, Waffentrophäe etc.,
Dienststpl., OU Oberstlt. u. Reg. Kdr., orig. gerahmt u. verglast, 52x41 cm <780420F
II
1748 LANDWEHR-DIENSTAUSZEICHNUNG 2. KLASSE, Schnalle, bis 1913, gestickt, im
Eisenrahmen, OEK 1978, Tragespuren <820002F
II1749 URKUNDENGRUPPE EINES VIZEFELDWEBELS, DA 9 Jahre, 1896; Centenarmedaille, um
1898; VU zum 2. Schützenabzeichen, 1894, alle beim 3. Garde Rgt. zu Fuß, OU „ von
Twardowski“, „von Ende“, Oberste u. Kdre., „von Tiesenhausen“, Maj. u. Btl. Kdr.; VU zum
Schützenabz. d. „B“ Klasse, beim 5. Garde Rgt. z. Fuß, Potsdam 1897, OU „von Hanstein“, Maj. u.
Kdr.; VU z. Verdienstkreuz f. Kriegshilfe, Bln. 2. Jan. 1918, alle gef. u. gelocht <864967F
II
50 €
40 €
50 €
100 €
50 €
20 €
20 €
20 €
80 €
30 €
90 €
35 €
20 €
35 €
20 €
25 €
80 €
20 €
90 €
ORDEN SACHSEN
1750 LANDWEHR-DIENSTAUSZEICHNUNG 2. KLASSE, Schnalle bis 1913, vergld. Tombakrahmen
auf Band, OEK 2317 <800296F
II
1751 LANDWEHR-DIENSTAUSZEICHNUNG 2. KLASSE, Schnalle <800782F
I-
30 €
25 €
ORDEN DEUTSCHES REICH 1871-1918
1752 EHRENBECHER FÜR DEN SIEGER IM LUFTKAMPF, lt. Einlieferer-Angabe a. d. Nachlass 4.000 €
des
Vize-Feldwebels
Wilhelm
Reiss
(*21.10.1889
Tettenborn
+31.8.1917
Westroosebeke/Flandern); Ehrenbecher, Silber, im Boden Marke „Chef des Feldflugwesens“, im
Rand Silber-Punzen u. „800“, hohl geprägtes Adler-Relief u. Schriftzug, 4 Kugel-Füsse, H. 19,6
cm, Gew. 330 Gr., kl. Delle im Randbereich, etw. geputzt; Erinnerungsstücke: Abzeichen für
Militär-Flugzeugführer, Silber, hohl verbödet, rs. Gravur „26. Sept. 1916“, als Amulett
umgearbeitet, Nadel-System entfernt, Öse f. Tragekette, rs. eingearb. Bilder-Rahmen m. Scharnier
u. Glas-Einsatz, Foto verblasst; Fingerring m. Abb. des Flugzeugf.-Abzeichens, Silber „800“;
Damen-Brosche, in Form e. „Taube“, Silber (?), emaill. Hoheitszeichen; Kriegs-Losungsbuch m.
entspr. Namenseintrag, sow. 4 Fotos <880293F
I-II
1753 ABZEICHEN FÜR FLIEGERSCHÜTZEN, Silber, hohl geprägt u. verbödet, Herst. „...Juncker...“,
450 €
Silber-Punzen, ger. gedunkelt, Fertigung d. 20er Jahre <860346F
I-II
1754 ABZEICHEN FÜR MARINE-FLUGZEUGFÜHRER (Land), reduzierte Grösse, Tombakblech,
350 €
hohl geprägt u. vergld., senkrechtes Nadel-System, 50x30 mm, etw. gedunkelt <880514F
I-II
1755 KÖNIGSPREIS INFANTERIE 1905, Tombakblech, hohl geprägt, vergld. u. tls. poliert, 6 Splinte,
150 €
Eisenblech-Gegenplatte, auf dkl.blauem Tuchstück, verm. ungetragen <880524F
I1756 VERWUNDETENABZEICHEN IN SCHWARZ, Eisen, lackiert, m. VU, Bez.-Kdo. Detmold, 2.
40 €
August 1918, auf Vordruck m. Abb., OU „von Kleist“, gef. <884180F
I-/II
1757 U-BOOT-KRIEGSABZEICHEN 1918, Bronze vergld., (Grünspan-Belag), bauchige Quernadel,
220 €
Herst. „Walter Schott“, OEK 3285, keine Garantie <886103F
II1758 BERECHTIGUNGSAUSWEIS, zum Verwundetenabzeichen in mattweiß, (Silber), f. e. Lampen20 €
wärter in Dresden, Versorgungsamt Dresden, 30. 12. 1936, mehrf. gef., Randläsuren <864971F II-
ORDEN DEUTSCHES REICH 1933-45
1759 EICHENLAUB ZUM RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES, Silber, Punzen „900“,
„Silber“ u. „L/50“ (im Rahmen), 7 Gramm, OEK 3820/1 <866011F
II
1760 RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES, geschwärzter Eisenkern mit randhoch geprägtem
HK, Silberzarge mit geprägter Öse, Punze „800“, Bandring m. verputzten Enden („800“), 23,6 Gr.,
frühe Nachkriegsfertigung <866004F
II
1761 GEMEINSAMES FLUGZEUGFÜHRER- U. BEOBACHTERABZEICHEN, frühe Form,
Buntmetall, Kranz vergld., Adler altslb. patiniert, Herst. „CEJ“, min. Tragespuren, OEK 4014,
keine Garantie <862553F
I1762 PANZERTRUPPENABZEICHEN DER LEGION CONDOR SILBER, Buntmetall, Verslb.
berieben, hohl geprägt, rd. Nadel, OEK 3813, keine Garantie <862130F
II
1763 SOLDBUCH des Oberfeldwebels u. RK-Trägers Franz Jasiek, RK als Uffz., 5./Pz.GR 5, 22.4.43,
zahlr. Eintragungen, Beförderungen u. Auszeichnungen, u.a. RK u. Slb. Nahkampfspange,
RK-Sonderurlaub etc., gelocht, HK des Einbandes unkenntlich, Foto fehlt, auf den ersten S. ist die
Tinte tls. verlaufen/vergangen (Feuchtigkeitseinfluss) <860540F
III
1764 SPANIENKREUZ IN BRONZE, Bodenfund, Bock u. Haken fehlen, stark gedunkelt, Belag
<860526F
1765 ABZEICHEN FÜR KREISSIEGER 1939, Buntmetall, emaill., Herst. „H. Aurich...“, sow.
Firmenzeichen, OEK 3779, min. Trage- u. Altersspuren <880528F
I-II
1766 EK II 1939, seidenmatt lack. Eisenkern, Neusilber-Zarge gedunkelt, Band fehlt, in Verl.-Tüte m.
Namens-Bez. e. Obergefr., Herst. „Julius Maurer...“, Risse, Knicke, OEK 3824/4 <882388F I-/III
1767 HJ-SCHIESSAUSZEICHNUNG, Herst. „M1/25“, „RZM“, OEK 3650; dazu Mitgliedsabzeichen
NS-Studentenbund <880686F
I-II
1768 7 MINIATUREN: Minensuchabz.; Frontkämpfer-Ehrenkreuz; Inf.-Sturmabz. (Nadel besch.);
Verw.-Abz. Silber u. Schwarz; U-Boot-Kriegsabz. (Muster 57) u. NSDAP-Hoheitsadler alter Art, L.
36-57 mm, tls. Tragespuren <888544F
I-II1769 NAHKAMPFSPANGE IN BRONZE, Herst. „F & B. L.“, Feinzink, m. schwachen Resten d.
Bronzierung, Plättchen fehlt, bauchige Eisennadel, OEK 3889 <884978F
I-
1.900 €
1.700 €
700 €
600 €
350 €
320 €
200 €
60 €
60 €
40 €
170 €
1770 5 MINIATUREN, Infanterie-Sturmabzeichen in Silber; Reichssportabz. in Bronze, „DRL“, m. HK,
Herst „Wernstein Jena“, bde. 16 mm; SA-Sportabzeichen in Bronze, bez. „SA SP H St. 2“, 14 mm;
Treudienst EZ in Silber, 9 mm; EK II 1914/FEK/Verw.-Abz. in Schwarz 1918, 9 mm, alle
Buntmetall, tls. verslb./geschw. <884974F
I1771 ALLGEMEINES STURMABZEICHEN, Zink, massiv, Herst. „RS“, Versilberung vergangen,
OEK 3896 <880729F
II
1772 SA-TREFFEN BRAUNSCHWEIG, Zink, massiv, eingebördeltes Nadel-System, Herst. „M1/35“,
„RZM“, „ges.gesch.“, OEK 3724 <880738F
I-II
1773 MUTTERKREUZ IN GOLD, 2. Form, Bronze/vergld./teilemailliert, am langen Band, im Etui m.
Herst. „Franz Reischauer, Oberstein/Nahe“, OEK 3513 <884967F
I1774 GRUPPE EINES WELTKRIEGS-VETERANEN: FEK, an Einzel-Tragespange; Kriegsdenkmünze
1914-18, bde. m. entspr. VU, letztere m. Besitzzeugnis zu versch. Schlachtenspangen, 1933-35,
gef., ger. Randmängel; Mitgliedsabz. DRKB-Kyffhäuser, 1. Form, sow. entspr. Mitgliedsbuch u.
Schiessbuch, bde. m. Lichtbild, Beitragsmarken 1937-42, Alters- u. Gebrauchsspuren u. Postkarte
bezgl. der Weihnachts-Amnestie, gel. 25.3.1948 <888643F
II/II-II1775 HJ-SCHARFSCHÜTZENABZEICHEN, “RZM“, “M1/102“, OEK 3651 <886087F
II
1776 EHRENZEICHENGRUPPE EINES INFANTERISTEN: EK II 1939, Eisenkern, Neusilber-Zarge,
a. Bd.; Infanterie-Sturmabzeichen Silber, Zink, Verslb. vergangen; Verwundetenabz. Silber, Buntmetall verslb.; Traditionsabzeichen der 29. ID, dies neuzeitlich <880684F
I-II
1777 PANZERKAMPFABZEICHEN, Feinzink, hohl geprägt, eiserne Drahtnadel <886060F
II
1778 NAHKAMPFSPANGE BRONZE, Feinzink bronziert, patiniert, eingekramptes Eisenplättchen,
Herst. “FLL“, sowie “FEC. W. E. Peekhaus Berlin“, OEK 3889 <886067F
II
1779 DEMJANSKSCHILD, Weißmetallblech, getönt, mit eiserner Gegenplatte auf feldgrauem Tuch, 4
Splinte m. Deckpapier, keine Garantie <888725F
II1780 GLÜCKWUNSCHSCHREIBEN, „f. Oberleutnant Lichtenberg, GR. 216, (102. ID.), zur Nennung
im Ehrenblatt, (Ehrenblattspange), auf Briefkopf d. Gen.-Kdo. VI. Armeekorps, K.Gef. Std., 20. 3.
1945, OU „Großmann“, General d. Infanterie, (RK m. EL), A 4, mehrf. gef. <884179F
II
1781 FELDSPANGE: EK II 1939 u. Fallschirmschützenabz., 9mm-Miniatur a. schwarzem Band, Tragespuren <882307F
II
1782 GROßE ORDENSPANGE, EK II 1914/FEK/Medaille d. DRK, Bronze, vslb./vgld., teilemailliert,
2 Kreuzarme m. Chips <884185F
II
1783 MUTTERKREUZ IN SILBER, 2. Form, Bronze/verslb./teilemailliert, am langen Band, in Verleihungstüte m. Herst. „Petz & Lorenz, Metallwarenfabrik, Unterreichenbach/Württemberg“, OEK
3514 <884965F
I-/II
1784 WIEDERHOLUNGSSPANGE ZUM EK II 1914, , Herst. „L/10“, (Wilhelm Deumer
Lüdenscheid), Feinzink, verslb. vergangen, am s/w Band, OEK 3825/2 <884979F
I1785 2 MUTTERKREUZE, 2 Form, Silber u. Bronze, Tombak, versb./teilemailliert, Bänder fehlen,
OEK 3514 u. 3515 <884980F
I1786 HJ-SCHIESSAUSZEICHNUNG für Meisterschützen, vergld., emaill., bez. „RZM“, keine
Garantie, OEK 3652 <886076F
II
1787 VERWUNDETENABZEICHEN SILBER, 1. Form, Buntmetall, hohl geprägt, verslb., OEK
3843/2, keine Garantie <886094F
I-II
1788 VERLEIHUNGSURKUNDE TREUDIENST-EHRENZEICHEN in Silber f. 25 Jahre, f. e.
Volksschullehrer, Berlin, 1.2.1939, kl. Prägesiegel, faks. U. „Meissner“; dazu Urk. zum
Dienstjubiläum, 9.12.1939; Wahlfähigkeitszeugnis, 1920; Zeugnis zur musikal. Prüfung, 1914; 2
Blatt d. Reisepasses, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu ungezählte maschinen- u. hangeschr.
Unterlagen, Drucke u. Urkunden <888010F
Ø II
1789 SA-SPORTABZEICHEN IN BRONZE, 3. Typ, Eisen, Herst. „Sieper...“, Bronzierung vergangen,
berieben; dazu Foto-AK e. Infanteristen m. SA-Sportabz. u. Reichssportabz. <888337F
II-/II
1790 VERLEIHUNGS-URKUNDE KVK 2. KLASSE MIT SCHWERTERN f. e. Obergefr.,
1./Radf.Abt. 97, 6.10.1942, Tinten-OU Gen.Major Ernst Johann Rupp (RK 7.3.1943), gef.
<888556F
I-II
40 €
60 €
60 €
70 €
60 €
80 €
100 €
50 €
120 €
90 €
50 €
50 €
150 €
45 €
150 €
35 €
120 €
70 €
20 €
30 €
35 €
1791 DOKUMENTENGRUPPE EINES RANGIERAUFSEHERS: VU KVK 2. Kl., 1.5.1942, faks. U.
„A. Hitler“ u. „Meissner“ u. VU KVK 2. Kl. m. Schwertern, 16.11.1943, OU Ministerialdirigent
„Großkreutz“, bde. mehrf. gef., etw. fleckig <888557F
Ø II
1792 2 REICHSSPORTABZEICHEN, 16 mm Miniaturen, Bronze- u. Silberstufe, „DRL“ m. HK, Buntmetall u. Buntmetall verslb., lg. Nadeln, bde. Herst. „Wernstein Jena“ <880003F
I1793 KONVOLUT: Krim-Schild, Eisenblech bronziert, d. Gegenplatte, 3 Splinte etc. fehlen; rum. Medaille „Kreuzzug...“, a. Bd. <880258F
II-/I1794 DEUTSCHE OLYMPIA-ERINNERUNGSMEDAILLE, Eisen verslb., am Band m. Tragenadel,
Tragespuren, OEK 3573 <882376F
II
1795 2 KRIM-SCHILDE, Eisen- bzw. Zinkblech, Bronzierung 1x vergangen, 1 Zink-Gegenplatte, fehlende Splinte, OEK 3871 <880259F
II1796 4 AUSZEICHNUNGEN, Verwundetenabzeichen in Silber, 2. Form, Buntmetall, verslb., Nadel u.
Haken fehlen; dto. in Schwarz, 2 Ex., Tombak sowie Eisen, Lackierung berieben; KVK-Medaille,
Bronze, am Badabschnitt, OEK 3837, 3845 u. 3846 <884976F
I-/II
1797 PANZERKAMPFABZEICHEN SILBER, Feinzink, massiv, verslb., runde Eisennadel, OEK 3901
<886046F
I-II
1798 URKUNDENGRUPPE e. Marine-Waffenstabsoberfeldwebels (Spreng): VU KVK 2. Kl. m. Schw.,
30.1.1944, OU Admiral Schmundt (RK 1940), OB Marineoberkommando Ostsee, Dienststempel;
VU Ehrenkreuz f. Frontkämpfer, 1935; dazu die entspr. Auszeichnungen, 3 Fotos u.
US-Entlassungsschein 1945, Dokumente gefaltet <880642F
Ø II1799 KRIEGSVERDIENSTKREUZ 2. KLASSE MIT SCHWERTERN, Bronze, a. Bd.; VU f. e. Uffz.,
Wehrkreis XVIII / XVIII. AK, Salzburg, 30.1.43, entspr. Dienststempel, OU Oberstlt.; dazu
Foto-AK des Uffz. <880643F
I-II
1800 EHRENKREUZ DER DEUTSCHEN MUTTER, Goldstufe, Buntmetall vergld., emaill., etw.
Grünspan, am Band im Etui, Herst. „Ochs & Bonn Hanau“, OEK 3513 <880727F
I-II
1801 MINENSUCHER-KRIEGSABZEICHEN, Tombak, Beschichtung vergangen, Herst. „A“, bauchige Nadel, m. Reparaturlötung <888728F
III
1802 DOKUMENTENGRUPPE EINES BERGSCHÜLERS: SA-Wehrabzeichen in Bronze, Eisen,
bronziert, Herst. „W. Redo...“, Tragespuren; dazu Übungsbuch, Eintragungen zu Leibesübungen,
Wehrsport u. Geländedienst, 1942; SA-Wehrmannschafts-Schein, Dienststempel „SA...
Clausthal-Zellerfeld“, 28.7.1942, gef. u. Urkundenheft, m. Lichtbild u. Stempel „Standarte J 10
Goslar“, in Hülle <888737F
II-II1803 EK I 1939, Eisenkern, (zeitgen. nachlackiert), Neusilber-Zarge, bauchige Nadel m. Herst. „6.“, ger.
Trage- u. Altersspuren, OEK 3822 <880728F
II
1804 VERWUNDETENABZEICHEN SCHWARZ, 1. Form, Eisen, lackiert, durchbrochen gearb., ger.
Trage- u. Altersspuren, (OEK 3843) <880730F
I-II
1805 KONVOLUT: Minensuch-Abzeichen, Zink, HK entfernt; SA-Wehrabzeichen Bronze, Eisen
bronz.; Sportabzeichen Bronze, „DRA“; Luftschutz-Ehrenzeichen 2. Stufe, Zink; KVK 2. Kl.;
KVK-Medaille; Ehrenkreuz d. dt. Mutter in Silber, Emailschäden <880735F
I-III
1806 EHRENZEICHENGRUPPE: EK II 1939; KVK 2. Kl. m. Schw.; Ostmedaille; Sudetenmedaille;
Schutzwall-Ehrenzeichen,
in
Tüte;
Krim-Schild,
Splinte
fehlen
bzw.
ergänzt;
Infanterie-Sturmabzeichen Silber, Haken zeitgen. ergänzt, Versilberung vergangen <880736F I-II1807 2 MINIATUREN: EK I 1939, Nadel-Montage zeitgen. repariert; Infanterie-Sturmabzeichen, bde. 9
mm, bde. m. lg. Nadeln <880737F
I-II
1808 2 VERLEIHUNGSURKUNDEN f. e. Stabsgefreiten, 7./Artillerie-Regiment 81: Medaille Winterschlacht im Osten, 8.8.1942, Tinten-OU „Bipp“, Oberst u. Rgt.-Kdr. (DKiG 16.6.1944), Rgt.-Stpl.;
Kubanschild, 1.8.1944, faks. U. „v. Kleist“, bde. gef. <882301F
II/II1809 EHRENKREUZ DER DEUTSCHEN MUTTER IN GOLD, 2. Form, Tombak vergoldet,
teilemailliert, am Band, im Etui m. Herst. „Alfred Stübbe Berlin“, ger. berieben, OEK 3513
<882394F
II
1810 EHRENKREUZ FÜR FRONTKÄMPFER, Messing, geputzt, rs. narbig, Herst. „L/11“ (Deumer),
Band fehlt; dazu entspr. Feldspange m. Schwerter-Aufl. (Eisen), OEK 3803/1 <882304F
II
45 €
20 €
50 €
60 €
100 €
60 €
60 €
70 €
45 €
50 €
45 €
80 €
100 €
80 €
100 €
150 €
30 €
85 €
50 €
100 €
1811 EHRENKREUZ DER DEUTSCHEN MUTTER IN GOLD, Buntmetall, vergld. u. emaill., kl.
Chip, am Band, im Etui, Herst. „Störz, Gablonz“, dieses berieben <888592F
II/II1812 TREUDIENST-EHRENZEICHEN GOLD FÜR 40 JAHRE, am Band, im Etui (berieben), Herst.
„Deschler.... München“, OEK 3522 <888595F
I-/II1813 VERWUNDETEN-ABZEICHEN SCHWARZ, Messing, stark berieben; dazu Besitzzeugnis f. e.
Obergefreiten, IR 589, Rudolstadt 23.9.1943, entspr. Dienststempel u. OU Stabsarzt, gef.,
Randmängel, OEK 3846 <888632F
II-III
1814 VERWUNDETEN-ABZEICHEN SCHWARZ, Eisen; dazu Besitzzeugnis f. e. Gefreiten, 3. mot.
Pi 72, Wien 8.10.1941, entspr. Dienststempel u. Tinten-OU Stabsarzt, mehrf. gef., gelocht, OEK
3846 <888635F
I-II1815 TREUDIENST-EHRENZEICHEN SILBER FÜR 25 JAHRE, Buntmetall, verslb., polierte Kanten,
teil-emaill., am Band m. Tragenadel, im Etui, ger. berieben; dazu VU f. e. Zugschaffner, Berlin
7.3.1939, Prägesiegel, faks. U. „Meissner“, gef. u. Knicke, OEK 3524 <888636F
I-II1816 KRAFTFAHR-BEWÄHRUNGSABZEICHEN SILBER, auf schwarzer Tuchscheibe, Gegenplatte
Eisen, Papierabdeckung m. Herst. Stpl., OEK 3885 <886072F
I-II
1817 2 KRIM-SCHILDE, Eisenblech bronziert, 1 verzinkte Gegenplatte, 1 Splint fehlt, OEK 3871
<880260F
Ø II
1818 ÄRMELBAND „KRETA“, Baumwolle, L. 25 cm, (gekürzt), kleine Schleißstelle, einige
Stockflecke, OEK 3879 <884172F
II1819 5 AUSZEICHNUNGEN, Mutterkreuz in Silber, Treudienst-EZ 25 Jahre; KVK-Medaille, an
Bandabschnitten; Verwundetenabzeichen in schwarz, 2. Form 1940-1945; Messing, Schwärzung
vergangen, Haken fehlt, Nadel fehlt zur Hälfte; Medaille f. ehem. Kriegsgefangene, am schwarzen
Dreieckband <884986F
I-/II
1820 ÄRMELBAND „AFRIKA“, slb.grau gestickt a. schilfgrünem Tuch, dtl. Tragespuren,
ausgeblichen, gekürzt, OEK 3880 <880431F
II1821 EK I 1939, Herst. „L 54“, (Schauerte & Höhfeld, Lüdenscheid), Eisenkern, flache Form,
Schwärzung, stärker berieben, bauchige Nadel, OEK 3822/4 <884988F
I-II
1822 3 AUSZEICHNUNGEN, Sudetenmedaille, Bronze, am Bandabschnitt; Treudienst EZ in Silber,
Tombak, verslb./teilemailliert, am Trageband; Dt. Turn- u. Sportabzeichen in Bronze, (DRA, bis
1934), Herst. „H. Wernstein, Jena Löbstedt, DRGM 33918“, OEK 3517, 3524 u. 3578 <884975F I1823 EK II 1939, seidenmatt lackierter Eisenkern, Neusilber-Zarge, in privat gefertigtem Etui, montiertes Band im Deckel, OEK 3824 <880620F
I-II
1824 MEDAILLE MG-PREISRICHTEN, 1. Preis 1936, Zink vergld., Ø 50 mm, Vergoldung tls. etw.
vergangen bzw. gedunkelt <880329F
II
1825 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, Textil-Ausführung, schwarzes Grundtuch, bestickt/genäht,
aufgel., gld.farb. Metallguss-Kranz, Deckpapier m. Herst.-Stempel „SH“, in beschädigter
Verpackungstüte, ungetragen, keine Garantie <882308F
I1826 MINENSUCH-ABZEICHEN, Silber-Guss, Vergld. verblasst u. berieben, tls. patiniert, rd.
Eisennadel, bez. „Sterling“, keine Garantie <882310F
II
1827 3 MITGLIEDSABZEICHEN: Reichstierschutzbund; Reichsnährstand, Ehrenzeichen i. Gold;
Deutsche Polizei, Ziv.-Abz. 2. Form i. Gold, Sammleranfertigungen <886027F
I-II
1828 MUTTERKREUZ IN GOLD, Bronze/vergld., teilemailliert, am langen Band, im Etui m. Herst.
„Franz Reischauer, Oberstein/Nahe“, OEK 3513 <884987F
I1829 VU ZUR OSTMEDAILLE, f. e. Feldwebel d. Feldgendarmerie-Abt. 551, 10. 8. 1942, OU Lt. u.
Adj., mittig gef. <864962F
II
1830 TREUDIENST-EHRENZEICHEN SILBER, f. 25 Jahre, Buntmetall, verslb., polierte Kanten,
teilemaill., a. Bd. m. Tragenadel, im Etui (fleckig), Herst.-Etikett d. Fa. Meybauer; dazu VU f. e.
Reichsbankoberinspektor, Bln. 9. Januar 1939, Prägesiegel, faks. U. „Meissner“, A 4, gef., etw.
fleckig, OEK 3524 <862661F
II
1831 BAND ZUM RITTERKREUZ DES EK, 3,7 cm, L. 13 cm, verschmutzt, Schadstellen <860543F
IV
1832 VU ZUM KVK 1. KLASSE MIT SCHWERTERN, f. e. Uffz. v. Stab/ 4. Feld-Division (L), 20.
April 1944, OU „Pistorius“, Generalleutnant u. Kdr., (DKG), mehrf. gef., gelocht <864324F
II
50 €
45 €
35 €
45 €
50 €
25 €
100 €
180 €
50 €
100 €
150 €
50 €
150 €
40 €
230 €
120 €
25 €
75 €
30 €
55 €
70 €
45 €
1833 VERWUNDETEN-ABZEICHEN SILBER, 1. Form, Tombak-Blech, hohl gepr. u. verslb., Patina,
OEK 3843/2 <860317F
I-II
1834 VERWUNDETENABZEICHEN SCHWARZ, 1. Form, Eisenblech, hohl geprägt, rd.
Messing-Nadel, Tragespuren, OEK 3843/3 <862309F
II1835 VERWUNDETENABZEICHEN SILBER, Weißmetall, verslb., Herst. „L 54“, tls. gedunkelt, OEK
3845 <860365F
I-II
1836 VERWUNDETENABZEICHEN SCHWARZ, Zink, hohl geprägt, berieben; dazu Besitzzeugnis
(Typoskript) f. e. Oberschützen, 12./ Inf. Rgt. 43, 5. Aug. 1942, entspr. Rgt.-Stpl., Tinten-OU
Oberlt., gef., Risse, OEK 3846 <842431F
II-/III1837 VU ZUM VERWUNDETENABZEICHEN IN SCHWARZ, f. e. Gfr. d. Feld-Ers.-Btl. 1316, Res.
Lazarett Freiburg/Br., 20. 9. 1944, OU Oberstabsarzt, mittig gef., gelocht <864959F
II
1838 ARMABZEICHEN FÜR HEERES-STEUERMÄNNER, (Tätigkeitsabz. für Führer von
Binnenfähren, Sturmbooten etc.), slb.gestickt a. dkl.grün, klarer Anker u. Steuerrad, min. Tragespuren <840257F
I1839 3 VERLEIHUNGSTÜTEN: „Kriegs-Verdienstmedaille 1939“, Herst. „Friedrich Orth Wien 56“;
„Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille)“, Herst. „Richard Simm & Söhne
Gablonz/Neiße“ (Sammleranfertigung); „Deutsches Schutzwall-Ehrenzeichen“, Herst. „Carl Poellath Schrobenhausen“ <866032F
I-II
1840 VU ZUR EHRENNADEL DER 539. INFANTERIE-DIVISION, ausgest. 10. Dez. 1943, f. e.
Schützen d. 1./ L.Sch. Btl. 983, faks. U „Speich“, Generalleutnant u. Kdr., m. Hoheitsadler u. Abb.
d. Div. Nadel, A 4, Knitterspuren <864994F
II1841 VERWUNDETENABZEICHEN IN SCHWARZ, 2. Form, Herst. „65“, (Klein & Quenzer), Eisen,
lackiert, OEK 3846 <864979F
I1842 TREUDIENST-EHRENZEICHEN GOLD, f. 40 Jahre, Buntmetall, vergld., teilemaill., a. Bd. m.
Tragenadel; dazu Urkundengruppe: VU f. e. Postinspektor, Bln. 23. Juli 1938;
Anerkennungs-Urkunde, Bln. 16. Oktober 1937, bde. m. gr. Prägesiegel u. faks. U. „Adolf Hitler“;
Ruhestands-Urkunde, Potsdam 17. September 1940, Prägesiegel, Tinten-OU „Triloff“, Präsident d.
RPD, alle A 4, gelocht, etw. fleckig, OEK 3522 <862664F
II
1843 EHRENZEICHEN FÜR TREUE ARBEIT, (25 Jahre), f. Angestellte u. Arbeiter b. Heer u.
Kriegsmarine, Weißmetall vergld., ungetragen, HH 9502 b <862005F
I1844 VERLEIHUNGSURKUNDE
FINNISCHE
TAPFERKEITSMEDAILLE
2.
Klasse,
(Freiheitsmedaille), f. e. dt. Soldaten, 1941, etw. A 3, Abb. d. Med. auf Trophäe, faks. U.
„Mannerheim“, im grossem FP-Umschlag, gel. 1943, Dienststempel FP-Nr. 11096 (Stab Kr. Trsp.
Abt. 706) <860138F
I-/II
1845 BESITZZEUGNIS NAHKAMPFSPANGE 1. STUFE, f. e. Feldwebel, 2./Jäger-Rgt. 229, 2.9.1944,
Bleistift-OU Oberst u. Kdr., undtl. Dienststpl., A 5, gef., Risse <862298F
II1846 VU ZUM INFANTERIE-STURMABZEICHEN IN SILBER, f. e. Grenadier d. 4./GR 3, 1. 10.
1944, OU „Hilgendorff“, Oberst u. Kdr., (Träger d. RK u. DKG), 2fach gef., gelocht <864963F II
1847 PANZERKAMPFABZEICHEN IN SILBER, Herst. „A.S.“, Feinzink, halbhohl, Versilberung
vergangen, etwas korrodiert, zaponiert, OEK 3901/1 <864985F
II
1848 U-BOOT-KRIEGSABZEICHEN, gewebt, gld.farb. Metall-Faden auf dkl.blau, ungebraucht, min.
gedunkelt <860324F
I-II
1849 KRIEGSABZEICHEN FÜR DIE MARINEARTILLERIE, Zink, tls. vergld. u. altslb. patiniert, rd.
Eisen-Nadel, ger. Tragespuren, etw. Belag, OEK 3931 <862290F
II
1850 VU ZUM MINENSUCHERABZEICHEN, Vordruck, Kiel, Nov. 1944, f. e.
Maschinen-Obergefreiten, OU „von der Forst“, Konteradmiral u. Oberbefehlshaber d. MOK
Ostsee, (früher Admiral d. Ägäis), mehrf. gef., fleckig <864965F
III
1851 ZERSTÖRER-KRIEGSABZEICHEN, Zink, tls. vergld. u. slb.grau patiniert, rd. Eisen-Nadel, ger.
Tragespuren, OEK 3921 <862291F
II
1852 FLUGZEUGFÜHRER-ABZEICHEN, Textil-Ausführung, altweiß u. slb.grau masch.gestickt a.
LW-Tuch, ungebraucht, m. Verkaufs-Etikett, (OEK 4007) <860328F
I1853 FLUGZEUGFÜHRER-ABZEICHEN, Textil-Ausführung, slb.grau auf blaugrau masch.gestickt,
ungetragen (OEK 4007) <842384F
I-
110 €
90 €
45 €
30 €
20 €
100 €
20 €
160 €
25 €
60 €
60 €
70 €
70 €
55 €
80 €
70 €
120 €
60 €
170 €
90 €
60 €
1854 BEOBACHTER-ABZEICHEN, Textil-Ausführung, gewölbt, slb.grau auf blaugrau masch.gestickt,
schwarzes Deckpapier, Rand m. 2 kl. Fehlstellen, ungetragen (OEK 4009) <842385F
I1855 TREUDIENST-EHRENZEICHEN SILBER, f. 25 Jahre, Buntmetall, verslb., polierte Kanten,
teilemaill., a. Bd. m. Tragenadel, im Etui (Deckel beschädigt); dazu VU f. e. Betriebsarbeiter in
Eydtkuhnen, Bln. 29. November 1938, Prägesiegel, faks. U. „Meissner“, A 4, fleckig, gef., OEK
3524 <862663F
II/II-
60 €
45 €
ORDEN DEUTSCHES REICH MUSTER 1957
1856 RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES, seidenmatt lackierter Eisenkern, Neusilber-Zarge,
m. ungenähtem Bandabschnitt im Etui (kl. Schadstelle) <880575F
I-II
1857 MINIATURENKETTE: EK I 1914; KVK 1. Kl. m. Schw.; EK II 1914; Braunschweig,
Kriegsverdienstkreuz; KVK 2. Kl. m. Schw.; Bulgarien, Kriegserinnerungs-Medaille 1915/18, (16
mm Miniaturen) <880004F
I1858 3 ADLER-ROHLINGE für das Beobachterabzeichen, Buntmetall, tls. poliert <882305F
I1859 FALLSCHIRMSCHÜTZEN-ABZEICHEN, Buntmetall, verslb./vergld., 2 Hohlnieten; dazu
FJ-Abz. d. BW in Gold, Textil <880432F
I-
100 €
40 €
40 €
20 €
ORDEN BRD
1860 BADEN-WÜRTTEMBERG, Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber, 25 Jahre, Buntm. verslb. u.
emaill., aufgel. Wappen, a. Band m. Tragenadel, m. I-Spange, im slb.gepr. Kunststoff-Etui
<882253F
I1861 DEUTSCHES FEUERWEHR-EHRENKREUZ SILBER, Buntm. verslb., farb. lackiert, a.
Bandstück, Fertigung um 2000; dazu Dt. Sportabz. Gold, m. Wiederholung „30“ u.
17mm-Miniatur; 3 BW-Leistungsabz. Gold, Textil-Ausf., graues Tuch, tls. gld.
Metallfaden-Stickerei, m. Wiederholung „5“, „10“ u. „20“, tls. Tragespuren <882309F
I-II
1862 SAMMLUNG: Feuerwehr-Ehrenzeichen; FW-Leistungsabzeichen; Flut- u. Waldbrand-Medaillen;
Rot Kreuz-Ehrenzeichen; VdH-Treuemedaille, ges. 18 Teile <860573F
I1863 NIEDERSACHSEN, FW-Ehrenzeichen d. LFV für 60 u. 70 Jahre Treue Dienste, jew. vergld. u.
emaill., brosch. <800909F
I1864 EHRENZEICHEN MALTESER-HILFSDIENST, Gold- u. Silber-Stufe, Buntmetall, verslb./vergld.
u. emaill. <820883F
I1865 NIEDERSACHSEN, Verdienst-Orden 1. Kl., verslb., emaill., a. Halsbandabschnitt <781184F
I1866 BERLIN, FEUERWEHR- U. KATASTROPHENSCHUTZ-EHRENZEICHEN, Sonderstufe,
Steckkreuz, Buntmetall vergld. u. emaill., m. Feldspange u. Knopfloch-Dekor. im Etui <865027F I-
20 €
45 €
100 €
50 €
55 €
70 €
35 €
ORDEN DDR
1867 BLÜCHER-ORDEN IN SILBER, Silber, emaill., Punze „900“, m. I-Spange im nicht zugehörigen
Etui, B 17 a <781576F
II
1868 MILITÄRISCHER VERDIENSTORDEN DER DDR, 1. Kl., Buntmetall vergld., aufges. Medaillon emaill., a. Bd. m. Tragespange; dazu I-Spange, im nicht zugeh. Etui (besch.) <781580F
I1869 VERDIENTER MITARBEITER DER STAATSSICHERHEIT, gld.farb. Buntmetall, tls. emaill.,
m. I-Spange im Kunststoff-Etui, B 90 b <781557F
I1870 BLÜCHER-MEDAILLE IN GOLD, Silber vergld., Punze „900“; dazu I-Spange, B 224 a
<781577F
I1871 BLÜCHER-MEDAILLE IN SILBER, Silber, Punze „900“; dazu I-Spange, B 225 a <781578F I1872 BLÜCHER-MEDAILLE IN BRONZE, Bronze; dazu I-Spange, B 226 b <781579F
I1873 STERN DER VÖLKERFREUNDSCHAFT IN GOLD, Buntmetall, vergld. u. emaill., Rs. glatt, B I
10 b <860256F
I1874 EHRENZEICHEN UND URKUNDENGRUPPE eines Majors der NVA, später zum Hauptmann
degr.: 2 Ordensspangen, dabei VM NVA Br., TD-Med. NVA Br., Slb., Gld. und Gld. für 20 Jahre,
KVP-TD-Med.; dazu VM NVA Slb. u. Gld., sow. 12-tlg. I-Spange; Urkunden KVP-TD-Med.
(nummerngleich), VM u. TD-Med. NVA 1954-77; Verleihungsurk. für das Ehrengeschenk 25 Jahre
1974; Ehrenurk. für 30 Jahre 1979; Entlassungsurk.; dazu Ehrengeschenketui (ohne Inhalt), tls. ger.
Tragespuren <868029F
I-II
900 €
750 €
550 €
550 €
420 €
300 €
400 €
250 €
1875 GROSSE ORDENSSPANGE: Med. für langjähr. Pflichterfüllung z. Stärkung d. Landesverteidigung in Bronze; 2 Med. f. treue Pflichterfüllung ZV in Silber u. Bronze; TD-Med. freiw. Helfer b.
Schutz d. Staatsgrenze f. 5 Jahre; dazu entspr. I-Spange <882113F
I1876 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Silber (B I 4 g); Banner der Arbeit, Stufe III; VM d. DDR;
Med. f. Verdienste im Brandschutz; dazu entspr. I-Spange <882098F
I-II
1877 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Silber (B I 4 g); VM d. DDR; Med. f. hervorr. Leistungen
im Finanzwesen in Bronze; dazu entspr. I-Spange <882099F
I-II
1878 KONVOLUT EHRENZEICHEN: VVO in Bronze, Auszeichnungen v. NVA, GST, JP u. Post, ges.
13 Teile, alle in Etuis <880603F
I-/I-II
1879 KONVOLUT ORDEN UND ABZEICHEN, ca. 40 St., dabei: Volksarmee, Reichsbahn,
Zivilverteidigung, Aktivist d. 5- u. 7-Jahrplanes, Brigade d. sozial. Arbeit, Kampfgruppe, an
Tragespangen, tls. m. I-Spange, meist in Etuis, tls. Tragespuren <888931F
I-II1880 FÜR TREUE DIENSTE IN DER NATIONALEN VOLKSARMEE, Medaille, Silber, Punze „900“
im Rand, an Tragespange, ger. gedunkelt <888932F
II
1881 GROSSE ORDENSSPANGE: Ehrenspange u. Satz TD-Med. d. Seeverkehrswirtschaft u. Binnenschiffahrt i. Gold, Silber u. Bronze; dazu entspr. I-Spange <882109F
I-II
1882 VERDIENSTMEDAILLE DER DDR, Buntm. verslb., teillack., an Bandspange, m. I-Spange, im
Etui; dazu VU, Bln. 7. Okt. 1974, in Mappe, B I 174 b <882254F
I1883 EHRENGESCHENK FÜR 25-JÄHRIGE DIENSTZEIT in der NVA, Typ 1970-76, Ln.-Etui fehlt,
B 878 a; dazu 13-teilige I-Spange, dabei 2 Kampforden u. TD-Medaille KVP, Tragespuren
<882396F
II
1884 GROSSE ORDENSSPANGE: Banner der Arbeit, Stufe I; Med. f. treue Pflichterfüllung ZV in
Gold; Med. für langjähr. Pflichterfüllung z. Stärkung d. Landesverteidigung in Bronze; Jub.-Med.
„30 Jahre NVA“ (Eisen vernickelt); dazu entspr. I-Spange <882108F
I1885 GROSSE ORDENSSPANGE: Banner der Arbeit, Stufe III; VM d. DDR; 2 TD-Med. Dt. Reichsbahn in Silber u. Bronze; dazu entspr. I-Spange <882107F
I1886 GROSSE ORDENSSPANGE: Banner der Arbeit, Stufe I; VM d. DDR; TD-Med. Dt. Post in
Bronze; VM d. Dt. Post in Silber; 2 Bänder etw. geschlissen; dazu entspr. I-Spange <882106F I-II1887 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Bronze (B I 5 g); 2 TD-Med. Dt. Post in Gold m. Ehrenspange u. Silber; Lessing-Med. in Silber; dazu entspr. I-Spange <882105F
I1888 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Bronze (B I 5 g); 3 TD-Med. Dt. Post in Gold, Silber u.
Bronze; dazu entspr. I-Spange <882104F
I-II
1889 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Bronze (B I 5 e); Med. f. Verdienste im Brandschutz; VM
Dt. Reichsbahn, Stufe I; TD-Med. Dt. Reichsbahn in Bronze; dazu entspr. I-Spange <882103F I1890 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Bronze (B I 5 e); 3 VM d. Seeverkehrswirtschaft in Gold,
Silber u. Bronze; dazu entspr. I-Spange <882102F
I1891 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Bronze (B I 5 e); VM d. ZV in Silber; Med. f. langjähr.
Pflichterfüllung z. Stärkung d. Landesverteidigung in Silber; Jub.-Med. „30 Jahre NVA“ (Eisen
vernickelt); dazu entspr. I-Spange <882101F
I1892 GROSSE ORDENSSPANGE: VVO in Bronze (B I 5 e); Med. Kämpfer gegen Reaktion
(1918-1923); Med. Kämpfer gegen Faschismus; Pestalozzi-Med. in Gold; dazu entspr. I-Spange
<882100F
I-II
1893 GROSSE ORDENSSPANGE: VM-Med. d. NVA i. Silber, B I 146 f (Punze „900“, Nr. 10); 2
TD-Med. d. NVA in Gold u. Silber, B I 149 h u. 150 e (bde. m. Punzen „900“, Nr. 11 u. 6);
TD-Med. d. KVP m. Nr. „001957“, B I 135 a; dazu entspr. I-Spange <882097F
I-II
1894 ERNST SCHNELLER-MEDAILLE IN GOLD, Silber vergld., Punze „900“ im Rand, m. I-Spange
im Kunststoff-Etui, Vergoldung etw. verblasst/gedunkelt; dazu Medaille für „Hervorragende Parteiarbeit im Eisenbahnwesen“, Weißmetall, Ø 50 mm, im Etui, m. Begleitschreiben v. 1972 <880327F
I-II/I1895 VERDIENTER MEISTER DES SPORTS, Buntmetall, gld.farben, geputzt, 30 mm, an Trageschleife u. im Etui <888933F
II
20 €
50 €
50 €
25 €
30 €
30 €
30 €
20 €
50 €
30 €
30 €
30 €
50 €
50 €
40 €
40 €
40 €
50 €
60 €
20 €
80 €
1896 GROSSE ORDENSSPANGE: GT-TD-Med. in Bronze; Med. f. langjähr. Pflichterfüllung z. Stärkung d. Landesverteidigung in Silber; Med. f. treue Pflichterfüllung ZV in Silber; TD-Med. freiw.
Helfer b. Schutz d. Staatsgrenze f. 10 Jahre; dazu entspr. I-Spange <882112F
I1897 KONVOLUT Orden, Abzeichen u. Medaillen, 25 St., dabei: Banner der Arbeit St. III, im Etui;
VM d. MdI Gold; MfS-Erinnerungsabz. (20-40 Jahre), 1 Brosch. besch.; Satz Reservistenabz.;
DDR-Sportabzeichen; Klassifizierungsabz.; Aktivist u. Koll. d. soz. Arbeit; Med. „Dem I. Regiment - 30 Jahre NVA“, im Etui; dazu 2 Achselschnüre (1x nicht kpl.) u. Feldbinde f. Offiziere; 4
Schützenschnüre, 1x m. Eichel; Felddienst-Koppel; 2 Paar Schulterstücke, Leutnant u. Uffz.; Ärmelband „Wach-Rgt. F. Dzierzynski“ (gekürzt), tls. Tragespuren <882380F
I-II1898 KONVOLUT: „Verdienter Aktivist“, Bronze, teilemaill., an späterer Tragespange, B I 54 d;
„Aktivist des Fünfjahrplans“, 3 St., „1952“, „1953“ u. „1955“, Alu. bronziert, teillack., Tragespangen Eisen, 1x m. Band u. Auflage, sow. emaill., B I 67 b u. c; VM der DDR, Buntm. verslb.,
emaill., an Tragespange, m. I-Spange, B I 174 a, alle im Etui; dazu 2 Abzeichen, 1950:
„Deutschlandtreffen der Jugend“ u. „Treffen der 100000 jungen Friedenskämpfer in Dortmund“
<882239F
II/II1899 EHRENZEICHEN- UND URKUNDENGRUPPE e. Majors: TD-Med. d. NVA in Gold, Silber (B I
149 e u. 150 c, bde. Punze „900“) u. Bronze; NVA-Leistungsabz.; Med. f. ausgez. Leistungen i. d.
Kampfgruppen; Kampfgruppen-Schießabz. Silber; ZV-Bestenabz.; 2 Ehrennadeln d. Nat. Front
Silber; 2x Aktivist d. soz. Arbeit (VEB Hydraulik Schwerin); Med. „30 Jahre DDR“, 1957-89, VU
meist in Mappen, Foto zeigt Auswahl <882116F
I-II
1900 2 GROSSE ORDENSSPANGEN: je 3 TD-Med. der NVA in Gold f. 20 Jahre, Gold u. Silber; dazu
entspr. I-Spangen <882115F
I-II
1901 2 GROSSE ORDENSSPANGEN: je 3 VP-TD-Med. in Gold f. 15 Jahre, Silber u. Bronze (Stufe
III); dazu entspr. I-Spangen <882114F
I-II
1902 GROSSE ORDENSSPANGE: VP-Ehrenz.; 3 VP-TD-Med. in Bronze (Stufe III), Gold f. 20 u. 25
Jahre; dazu entspr. I-Spange <882111F
I1903 GROSSE ORDENSSPANGE: Med. f. vorb. Grenzdienst; 3 VP-TD-Med. in Bronze (Stufe III),
Gold f. 25 u. 30 Jahre; dazu entspr. I-Spange <882110F
I1904 KONVOLUT Orden u. Abzeichen, 21 St., dabei: Grenztruppe, GST, Feuerwehr, FDJ, DTSB,
Leipziger Messe, versch. Materialien, 3 I-Spangen fehlen, tls. beschädigt; dazu österr.
Jub.-Medaille 1898 <862416F
II-III1905 HOCHSEE-LEISTUNGSABZEICHEN, GST-Emblem o. Fahnenfeld, Buntmetall vergld., emaill.,
brosch., ähnl. B 3295 d <842095F
I1906 MEDAILLE „FRIEDENSAUFGEBOT DER DEUTSCHEN JUGEND“, Alu. bronziert, emaill.,
Tragespuren, B 2482 a <800949F
I-II
1907 KONVOLUT KLASSIFIZIERUNGSABZEICHEN, 1987-90: Kraftfahrzeugdienst, Stufe II, 33 St.;
Stufe III, 43 St.; Nachrichten/Funkmesstechnik, Stufe III, 60 St.; Grenztruppen, Stufe III, 50 St.;
Rückwärtige Dienste, Stufe III, 50 St., Beschichtung u. Gewindestifte tls. beschädigt <862081F I1908 URKUNDENGRUPPE e. VP-Hauptwachtmeisterin: TD-Medaille Stufe III, 1955, OU VP-Präs.
Berlin, m. Nr.; TD-Medaille Silber, 1959, faks. U. MdI „Maron“, bde. in entspr. bez.
Karton-Mappen montiert, (A 5 Doppelt), min. Altersspuren <840274F
I-II
1909 REVERSNADEL FÜR DIE LEIBNITZ-MEDAILLE, Gold, Ø 17 mm, lg. Nadel m. Sicherung, (B
5045) <800951F
I1910 EHRENZEICHEN- UND URKUNDENGRUPPE, Obermeister d. VP Stralsund: VP-Ehrenz.;
TD-Med. d. MDI in Gld. f. 15, 20 u. 25 Jahre, sow. Slb. u. Br.; VM d. MDI in Gld., Slb. u. Br.; VM
d. DDR; Med. f. ausgez. Leistungen; 12-teilige I-Spange; Ehrengeschenk f. 30 jähr. Dienstzeit
(Urk. u. Uhr fehlen); Abz. f. vorb. Arbeit; Ehrennadeln: Ministerium f. Volksbildung; ADMV in
Slb.; „Für unfallfreies Fahren“ in Gld., Slb. u. Br.; DTSB in Slb. u. Br.; SV Dynamo in Gld. (m.
Miniatur), sow. Blutspende; Sportabz. in Slb. (Miniatur); Urk. „Vorb. Volkspolizist“; Zeugnis
(polit. Schulung); div. Belobigungen bzw. Anerkennungen, 1957-88, VU meist in Mappen, Foto
zeigt Auswahl <862106F
I-II
30 €
40 €
30 €
60 €
50 €
50 €
40 €
50 €
20 €
80 €
20 €
70 €
40 €
160 €
90 €
URKUNDENGRUPPEN
1911 DOKUMENTENGRUPPE: Abz. f. Fallschirmschützen, 1943; EK II, 1944, I./FJR 15;
Erdkampfabz., 1943; Ärmelband Afrika; Dt./Ital. Erinnerungsmedaille; Soldbuch m. entspr.
Eintragungen; dazu Kriegsgefangenen-Dokumente etc., Faltungsmängel, 1 gr. Fleck <880434F
II-/III1912 NACHLAß EINES UNTEROFFIZIERS, GR 698, VU z. EK II, 11. 3. 1945, OU „Nickel“, Gen.Lt.
u. Kdr. d. 342 ID, (EL); VU z. Inf.-Sturmabz. in Slb., 10. 3. 45, OU „Ellmer“, Oberst u. Kdr.,
(DKG); 2 Schmuckurkunden z. Einfachen Schützenabz. f. Gewehr u. L.M.G., 1937, 1./IR 37
Lingen; Ärmelband „Emsland“, maschinengestickt, leicht getragen, Herst., L. 36 cm, m. VU v. 26.
3. 1936, Abt. 4/27 Ahmsen; VU Dreikampf 1927; Leistungsbuch SA-Sportabz., 1936,
Dienstzeit-Urkunde 1937, 9 FP-Briefe 1941/45; 40 Fotos Heer; 16 Fotos RAD; 2 Bücher „Wir vom
VI Armeekorps“, Fotoband, Bln. 1938, 64 S., Hln.; „Soldatenglaube-Soldatenehre“, Nordland-V.
1939, ca. 40 S., Pappbd. <864445F
Ø II
1913 URKUNDENGRUPPE EINES KANONIERS, K.u.K. FAR Nr. 3, VU Karl-Truppenkreuzes u. d.
bronzenen Tapferkeitsmed. (Karl), 1917-18, gef., stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu
Ehren-Denkmünze f. Tapferkeit (Franz-Joseph I.), Bronze, an Dreiecksband <888335F
II-III/II
1914 URKUNDENGRUPPE EINES OBERJÄGERS, K.u.K. Feldjäger-Batl. Nr. 10: Ernennung zum
Schützen u. Verleihung d. Schützenauszeichnung, 1906; Kriegs-Ehrenurkunde, Feldzüge in Russland u. Italien, Auszeichnungen: Bronz. Tapferkeitsmed., Kl. Silb. Tapferkeitsmed.,
Karl-Truppenkreuz u. 6-jähr. Dienstzeichen, 1919; Kriegs-Chronik 1914-19, farb. gedr., 25x39 40x51 cm, gerollt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888393F
Ø II
400 €
200 €
35 €
70 €
ORDENSSPANGEN
1915 GROSSE ORDENSSPANGE: EK II 1914 a. Bd. f. Kämpfer; Sachsen, Albrechtsorden, RK 2. Kl.
m. Schwertern; Hessen, Militär-Sanitäts-Kreuz 1914, a. Kriegsband; Ehrenkreuz f. Frontkämpfer,
tls. Patina, Bänder etw. ausgeblichen u. angestaubt <880257F
I-II
1916 GROSSE ORDENSSPANGE: EK II 1914 a. Bd. f. Kämpfer; Verdienstkreuz für Kriegshilfe; Ehrenkreuz für Frontkämpfer; Wehrmacht-Dienstauszeichnung 4. Klasse (Heer/Marine) f. 4 Jahre,
Med. u. Adler Eisen <880526F
I1917 GROßE ORDENSPANGE, EK II 1914/Lippesches Kriegsverdienstkreuz 2. Kl./FEK <884183F II
1918 11 FELDORDENSPANGEN, KVK 2. Kl. m. Schw./Sudetenmed. m Spange Prager Burg; EK II
1939/Ostmed.; KVK 2. Kl. m. Schw./Ostmed., KVK 2. Kl. m. Schw.; Ostmed.; EK II 1914/FEK;
EK II 1914/DA oder Treudienst-EZ in Slb., 2 Ex.; EK II 1914/EK II 1939/rot ?; EK II
1914/Hambg. Hanseatenkreuz/FEK; Verdienstkreuz f. Kriegshilfe 1917/DA/Treudienst EZ; dazu 2
Knopflochdekorationen: EK II 1914; EK II 1914/FEK, tls. m. Auflagen <884973F
I-/II
1919 GROSSE ORDENSSPANGE: EK II 1914 a. Bd. f. Kämpfer; Pr., DA 1. Kl. f. 15 Jahre; später angesetztes Ehrenkreuz f. Frontkämpfer, Alters- u. Gebrauchsspuren <880680F
II1920 GROSSE ORDENSSPANGE: EK II 1914 a. Bd. f. Kämpfer; Ehrenkreuz f. Frontkämpfer;
Treudienst-Ehrenzeichen Silber, min. Trage- u. Altersspuren <880719F
I-II
1921 GROßE ORDENSPANGE, EK II 1914/Oldenburg. FA-Kreuz 2. Kl./FEK, (dieses m. Rostfleck)
<884184F
I-/II
1922 16 KNOPFLOCHDEKORATIONEN 1. WK, 2-5 teilig, EK II 1914/FEK/FA-Med./DA Preußen u.
Sachsen/Lübecker Hanseatenkreuz/Oldenburg. FA-Kreuz/Anhalt. Friedrichskreuz/Württ. Slb.
Verdienstmed., 1x Kronenorden einzeln, verschiedene Bandgrößen, tls. Herst. „F. Sedlatzek“, „G.
A. Scharffenberg“, „G. A. Westmann“, „Orden u. NS-Bedarf Bln. C 2 Memhardstr. 14 <884972F I1923 12 ORDENSSPANGEN, ohne Dekorationen, f. 1, 2 u. 3 Auszeichnungen, meist m. Haken,
Preußen, Sachsen, Weltkrieg u. 3. Reich, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <880385F
I-II-
250 €
120 €
100 €
50 €
45 €
50 €
70 €
30 €
90 €
MINIATUREN
1924 KONVOLUT: Reversnadel, EK I u. II 1939 (M 57); Deutscher Ritterorden, a. Bd. m.
Knopf-Montage; Malteser-Ordenskreuz, rot emaill., m. gld. Krone <880007F
I-
25 €
LOTS
1925 EHRENZEICHEN- UND DOKUMENTENGRUPPE eines Weltkriegsveteranen: Grosse
Ordensspange, EK II 1914 a. Bd. f. Kämpfer, Meck.-Schwerin, MVK 2. Kl. 1914, Verdienstkreuz f.
Kriegshilfe, Centenarmedaille u. Ehrenkreuz f. Frontkämpfer; 2 entspr. Miniaturspangen, zusätzl.
m. Verwundeten-Abz. Silber u. d. Dt. Feldehrenzeichen; EK I 1914, Eisenkern, Silberzarge,
„Stern“-Punze i. d. Nadel; Dt. Feldehrenzeichen m. Miniatur-Nadel; Verwundetenabzeichen Silber,
durchbrochen gearb., Nadelsystem durch Schraubscheibe ersetzt; Kreuz „Treu dem Bataillon“;
dazu 2 Teile e. studentischen Chatelaine m. entspr. Namensgravur; Militärpaß f. d. Vize-Feldwebel
u. Offiziers-Stellvertreter, JB 3 u. IR 24, zahlr. Eintragungen 1891-1920, Auszeichnungen etc., Seiten kpl. zu 3/4 durchgerissen; Verleihungsurkunde z. Feldehrenzeichen, 1925; das Ganze in farb.
bedruckter Blech-Zigarettenschachtel, „Constantin Kaiserpreis“ <880321F
I-/III
1926 EHRENZEICHENGRUPPE EINES WELTKRIEGSVETERANEN: EK II 1914; Ehrenkreuz für
Frontkämpfer; Verwundetenabzeichen Schwarz; Centenarmedaille <880731F
I-II
1927 KONVOLUT, Preussen: KDM 1870/71, Stahl, an Tragespange (Kämpferband); Hohenzollernsche
Denkmünze 1848/49, Bandring fehlt; Centenarmed. 1897, Öse u. Ring fehlen, m. Band
(Spangenrest); Österreich: Jubiläumskreuz 1908; 2 Jub.-Med. 70. u. 100. Geb. FJ I., 2x a.
Dreiecksband; Ungarn: Weltkriegs-Erinnerungsmedaille 1914-18, Band fehlt; Feldspange: EK II
1914, KVK 2. Kl. u. FEK, 2 Schwerter-Aufl., Nadel fehlt; Bänder: Albrechts-Orden (Spangenrest)
u. Ehrenkreuz f. Witwen; Spangenblech m. Quernadel, Beilagen <882332F
II-III
1928 KONVOLUT: EK I 1914, Schraubscheibe fehlt, Kern verrostet; KVK 2. Kl. m. Schw.;
Ostmedaille; Dt. Schutzwall-Ehrenzeichen; Verwundeten-Abzeichen Silber, Haken fehlt;
Rumänien, Med. „Kreuzzug...“; NSDAP-Parteiabzeichen, Brosch. fehlt; RAD-Mützenabzeichen,
Alters- u. Gebrauchsspuren <880637F
I-III
1929 10 AUSZEICHNUNGEN, Verwundetenabz. in schwarz 1918, Haken fehlt; 2 Kyffhäusermed.
1914/18, 1 Bd. fehlt; Fechterabz. Reichskriegerbund; Med. „Ich hatte einen Kameraden, Eisen, 1.
WK; Belgien Kriegskreuz; Großbritannien Distinguished Conduct Med.“, Bd. fehlt; Frankreich
Abz. d. 149 Rgts. „Resiste et Mord“; 2 DDR-Interimspangen <884985F
I-/II
1930 EHRENZEICHENGRUPPE EINES WELTKRIEGSVETERANEN: EK II 1914; Verwundetenabzeichen Silber; Ehrenkreuz für Frontkämpfer; Verdienstkreuz für Kriegshilfe, (Ringe fehlen)
<880733F
II
1931 KONVOLUT: Schnellboot-Abz. 1. Form, Nadelsystem fehlt; Ostmedaille, bde.
Sammleranfertigungen; USA, Medal for Military Achievement u. 3 nichttragbare
Verdienst-Medaillen versch. US-Einheiten <880685F
I-III
1932 KONVOLUT 3. REICH: Treudienst-Ehrenzeichen Silber; Ostmedaille; Verwundetenabzeichen
Schwarz; Mutterkreuz Gold; KVK-Medaille; dazu DDAC-Autoplakette (rostig) u. 3 weitere Abz.,
tls. erhebl. Alters- u. Gebrauchsspuren <885081F
I-III1933 KONVOLUT MEDAILLEN UND ABZEICHEN: Sport (Ringen), Karneval, Trachtenknöpfe,
Veranstaltungsabz. etc., ca. 20 Teile, versch. Metalle, einige tls. emaill., 1. H. 20. Jhd., tls. stärkere
Alters- u. Gebrauchsspuren <885082F
I-III
1934 KONVOLUT: EK II 1914; Verdienstkreuz für Kriegshilfe; Centenar-Medaille an
Einzel-Tragespange; 2 Ehrenkr. f. Frontkämpfer; Verwundetenabzeichen Schwarz, 1918; Ehrendenkmünze d. WK; 2 öster. Auszeichnungen; 1 patr. Ring 1. WK u. 3 Medaillen, tls. stärkere
Alters- u. Tragespuren <885083F
I-III
1935 KONVOLUT: EK I 1939, messingfarb. Eisenkern, schwarz nachlack., Neusilber-Zarge, Nadel u.
Haken fehlen; DRKB Kyffhäuser, Mitgliedsabz. 1. Form; Abz. Tag der Arbeit „1934“, Brosch.
fehlt; Finnland, Knopfloch-Schleife (Freiheitsmed. 1918); Schottland, Abz. „Clan Lamont“;
England, Münzbrosche, 2 Jub.-Med., vs. Portraits Königin Victoria, rs. Wappen u. „1889“, im
Silber-Rahmen, Trage- u. Altersspuren <882378F
II-III1936 KONVOLUT: Verdienstkreuz für Kriegshilfe; Dt. Feldehrenzeichen, Broschierung durch Schraubscheibe ersetzt; Verwundetenabzeichen Schwarz 1939; Verwundetenabzeichen Silber 1939 (M 57);
Ehrenkreuz für Frontkämpfer <880320F
I-/II1937 KONVOLUT: DAF-Mitgliedsabzeichen; 2 Med. „Gold gab ich...“; 5 Knopfloch-Schleifen u. 1
Feldspange <880360F
I-II
500 €
40 €
40 €
100 €
40 €
40 €
25 €
50 €
40 €
60 €
30 €
50 €
20 €
1938 EHRENZEICHENGRUPPE: Grosse Ordensspange, EK II 1914 a. Bd. f. Kämpfer u. Ehrenkreuz f.
Frontkämpfer; Sachsen, Landwehr-DA 2. Klasse (Schnalle bis 1913); Verwundetenabzeichen
Schwarz (1918); KVK 2. Kl. m. Schwertern, Bronze, a. Bd., Tragespuren <882993F
II/II1939 KONVOLUT EHRENZEICHEN: Finnland, Med. f. d. „Winterkrieg“ u. Med. „1941-1945“;
Süd-Vietnam, Tapferkeitskreuz 4. Kl., Bronze; Italien, Kriegskreuz der 11. Armee; VR China,
Feldzug-Ehrenzeichen 1950; Griechenland, Rot-Kreuz-Ehrenzeichen 1940-1945; Japan,
Rot-Kreuz-Ehrenzeichen, Bronze; USA, NG-Achievement-Medal <800298F
I-II1940 KONVOLUT, Reichsjugendsportabzeichen f. Jungen, m. HK, Herst. „Wernstein-Jena“; 2 Miniaturen Reichssportabz. in Gold u. Bronze „DRL“, 16 mm, ohne HK; Miniatur Sächs. Militärverein
„König Albert“, 16 mm, Tombak, vergld., teilemailliert, mehrteilig, alle an langen Nadeln; österr.
Tapferkeitsmed. in Bronze, Kaiser Karl; Kaiser Karl Truppenkreuz, an Dreieckbändern; Leistungsbuch SA-Sportabzeichen, Winsen/Luhe 1937, dabei Uniformfoto SA-Mann <864941F
I-/II
90 €
120 €
55 €
MUSEUMS- UND SAMMLERANFERTIGUNGEN
1941 SAMMLUNG FRONTFLUGSPANGEN, 11 FFS versch. Sparten u. Stufen, 2x m. Anhänger, tls.
m. Herst.Bez.; dazu 2 Nahkampfspangen d. LW, Gold- u. Silber-Stufe, alle Buntmetall, entspr.
beschichtet/patiniert <880704F
I1942 RITTERKREUZ DES EK MIT EICHENLAUB UND SCHWERTERN, matt lackierter Eisenkern,
Silber(?)-Zarge, Punzen „800“ u. „L 12“, EL m. Punze „800“, m. Band u. zus. Bandring im Etui
<880718F
I1943 KONVOLUT: Verwundetenabzeichen Silber, 1918; Gau-Ehrenzeichen „1923“; Verwundetenabzeichen „20. Juli 1944“, Schwarz; Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen, 1.
Form; Spanienkreuz m. Schwertern, Nadel fehlt; Spange EK II, 2 Splinte fehlen; Narvik-Schild Silber u. U-Boot Frontspange; dazu Mützenadler WSS <880635F
I-II1944 ABZEICHEN FÜR HEERES-BERGFÜHRER, Buntmetall vergld., emaill., Auflage
verslb./vergld. <880634F
I1945 PANZERKAMPFABZEICHEN BRONZE, Einsatzzahl „25“, Bronze, tls. patiniert, Auflage
genietet, Herst. „JFS“ <880580F
I1946 HEERES-FALLSCHIRMSCHÜTZEN-ABZEICHEN, Alu., Kranz gld.farb. eloxiert, Herst.
„...Juncker...“ <880384F
I1947 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, Buntmetall, mehrteilige Fertigung, verslb., vergld. u. tls.
emaill., 4 kl. Kugelkopfnieten, bauchige Nadel <880359F
I-II
1948 EHRENZEICHEN VOM 9. NOVEMBER 1923, (“Blutorden“), Buntmetall verslb. <880358F I-II
1949 GOLDENES EHRENZEICHEN DER NSDAP, 32 mm, Buntmetall, mehrteilig, vergld./verslb.,
emaill., Herst. „,,,Deschler...“, eingeschl. Nr. <880357F
I1950 SATZ VERWUNDETENABZEICHEN, 1. Form, schwarz, slb. u. gld. <886000F
I1951 SS-DIENSTAUSZEICHNUNG, 2. Stufe f. 12 Jahre, Runen a. d. Band in Metallfaden handgest.
<886001F
I1952 EICHENLAUB ZUM RITTERKREUZ DES EK, Silber (?), Punze „925“ <880577F
I1953 EICHENLAUB MIT SCHWERTERN ZUM RITTERKREUZ DES EK, Buntmetall verslb., Patina
<880578F
I-II
1954 GEMEINSAMES FLUGZEUGFÜHRER- UND BEOBACHTERABZEICHEN mit Brillanten
(Simili), Miniatur, 16 mm, lg. Nadel <886024F
I1955 SEGELFLUGZEUGFÜHRERABZEICHEN <886005F
I1956 SCHNELLBOOT-KRIEGSABZEICHEN, 2 Mod., vergld./verslb./pat. <886004F
I1957 SA-WEHRABZEICHEN GOLD, Herstellerbez. <886002F
I1958 FALLSCHIRMJÄGER-TREUEKETTE, Silber-Punze <886081F
II
1959 BLOCKADEBRECHERABZEICHEN m. Brillanten, HK m. Similisteinen besetzt <886023F
I1960 BEOBACHTERABZEICHEN mit Brillanten, Adler u. HK mit Similisteinen besetzt <886022F I-II
1961 FLOTTEN-KRIEGSABZEICHEN m. Brillanten, HK mit Similisteinen besetzt <886021F
I1962 EK I 1939, slb.farb. Buntmetall, tls. seidenmatt lackiert, bauchige Nadel m. Herst. „51“ <880521F
I1963 ETUI, Ritterkreuz des EK, magnetisches Scharnier u. Verschluss, mit Band-Abschnitt <880576F
I-II
400 €
80 €
80 €
30 €
50 €
80 €
60 €
40 €
30 €
20 €
35 €
25 €
25 €
45 €
35 €
20 €
20 €
40 €
85 €
85 €
85 €
30 €
50 €
1964 U-BOOT-KRIEGSABZEICHEN mit Brillanten, HK mit Similisteinen besetzt <886020F
I1965 3 MINIATUREN: Kubanschild; Fallschirmschützen-Abz. d. Heeres; U-Boot-Kriegsabz. 1939, 19
mm, lg. Nadeln <886019F
I-II
1966 4 MINIATUREN: 16 mm Flugzeugführer-Abz.; Gemeinsames Flugzeugf.- u. Beobachter-Abz.;
Hilfskreuzerabz., 20 mm; Fallschirmschützenabz., lg. Nadeln <886018F
I-II
1967 RITTERKREUZ DES KVK MIT SCHWERTERN, am Band <886017F
I1968 ÄRMELBAND KURLAND, 42 cm, masch. gest. <886016F
I-II
1969 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, gestickt auf grünem Tuch, vergld. Metallkranz <886015F
I1970 SCHNELLBOOT-KRIEGSABZEICHEN, 1. Mod., vergld./verslb. <886014F
I1971 POLIZEI-DIENSTAUSZEICHNUNG, 1. Stufe f. 25 Jahre, vergld., Band m. handgesticktem Adler
<886013F
I1972 GOLDENES RITTERKREUZ DES KRIEGSVERDIENSTKREUZES, am Halsband-Abschnitt
<886012F
I1973 SATZ TIEFFLIEGER-VERNICHTUNGSABZEICHEN, Schwarz u. Gold, auf Silber- bzw.
Goldtresse <886011F
I1974 HILFSKREUZER-KRIEGSABZEICHEN, vergld./verslb., Herst. “A“ <886010F
I1975 FLOTTEN-KRIEGSABZEICHEN, verslb./vergld., Herst. „Schwerin Berlin“ <886009F
I1976 ALLGEMEINES STURMABZEICHEN, Einsatzzahl “100“, Herst. “JFS“, mehrteilige Fertigung
<886008F
I1977 ÄRMELBAND “KRETA“, Baumwolle, gestickt mit Seide <886007F
I1978 2 BANDENKAMPFABZEICHEN, Gold u. Silber, hohl gepr. <886006F
I1979 SATZ SPANIENKREUZE MIT SCHWERTERN, Gold, Silber und Bronze, Herst. „J. Godet &
Sohn Berlin“, mehrteilige Fertigung <886003F
I1980 KONVOLUT 3. REICH: U-Boot Frontspange Bronze; Kampfabzeichen der Kleinkampfmittel in
Gold u. Silber; Heeres-Flakabzeichen, Kranz gebrochen, Nadel korr.; 2 Bandabschnitte RK d. EK
<885065F
I-/III
1981 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, Buntmetall, vergld./verslb., patiniert u. tls. emaill., 4
Hohl-Nieten, bauchige Nadel m. Herst. „20“, in allen Teilen gefertigt wie d. Original, kl. Chips im
HK, ger. „Trage- u. Altersspuren“ <885062F
I-II
1982 HESSEN, MILITÄR-SANITÄTSKREUZ 1914, Buntmetall, dkl. patiniert, a. Bd. <885061F
I1983 KONVOLUT: Schnellboot-Kriegsabz. 1. Form; U-Boot Kriegsabz.; Panzerkampfabz. Silber,
Buntm./Zink, entspr. beschichtet, Fertigungen d. Fa. Souval, 60er Jahre <882302F
I-II
1984 KONVOLUT 3. REICH: Verdienstmedaille vom Dt. Adlerorden in Bronze, Blockschrift; Ehrenzeichen vom 9. November 1923 (“Blutorden“); SS-DA 4 Jahre; Pol.-DA 8 Jahre;
Olympia-Erinnerungsmedaille; Gausieger-Abzeichen 1944; dazu Dienstmarke Kriminalpolizei;
Abz. Ski-Meisterschaft 1937 u. Totenkopf f. d. Schirmmütze (Heer) <880725F
I-II
1985 KONVOLUT 3. REICH: Narvik-Schild in Silber, Splinte fehlen, 2 Löcher; Panzerkampfabzeichen
Silber, (Fa. Souval); Banden-Kampfabzeichen Silber <880724F
I-II1986 ABZEICHEN FÜR MARINE-FLUGZEUGFÜHRER (LAND), Tombakblech, hohl geprägt, reduzierte Grösse, 50 mm <880425F
I-II
1987 ERINNERUNGSABZEICHEN FÜR HEERES-LUFTSCHIFFER, slb.farb. Buntmetall, poliert,
Herst.Bez. <880723F
I-II
1988 KONVOLUT LUFTWAFFE: Beobachter-Abzeichen; Seekampf-Abzeichen; Frontflugspange f.
Schlachtflieger in Bronze; Panzerkampfabzeichen Silber; Revers-Abzeichen, LW-Adler, vergld., 3x
m. Herst.Bez. <880722F
I-II
1989 WARSCHAU-SCHILD, Buntmetall, kupferfarben, halbhohl, 3 flache Splinte <880002F
I-II
1990 MILITÄR-FLUGZEUGFÜHRERABZEICHEN, reduzierte Grösse f. d. Ordensspange, Silber,
Punze „800“, hohl verbödet, 49x32 mm <888729F
I1991 TRADITIONS-GAUABZEICHEN THÜRINGEN, Weissmetall, Altsilber getönt, hohl gepr.,
Herst.-Bez., Querbrosch. <888730F
II
1992 ERDKAMPFABZEICHEN, Weissmetall, verslb., tls. getönt, Herst.-Bez., runde Nadel <888726F II
1993 EK I 1870, Eisenkern, Neusilber-Zarge, runde Doppel-Nadel, tls. berieben <888727F
II-
85 €
20 €
20 €
35 €
25 €
25 €
20 €
30 €
40 €
30 €
20 €
20 €
40 €
25 €
35 €
50 €
50 €
150 €
30 €
95 €
80 €
30 €
40 €
30 €
50 €
20 €
80 €
80 €
50 €
80 €
1994 URKUNDENGRUPPE EINES U-BOOT-FAHRERS, VU U-Boot-Kriegsabz. 1939 u.
Heldentod-Urkunde, 1941-43, OU „FdU West“, Dienststempel, mehrf. gef. <888339F
Ø II
1995 GOLDENES EHRENZEICHEN DER NSDAP, 32 mm, Buntmetall, mehrteilig, vergld./verslb. u.
emaill., Auszeichnung f. Nicht-Parteimitglieder, Verl. Datum „A.H. 30.1.39“, „ges. gesch.“
<880356F
I-II
1996 KONVOLUT: Bulgarien, Militär-Verdienstorden, einseitig; Koppelschloss-Auflage „Blut und
Boden“; Kartuschkasten-Beschlag, Polizei 3. Reich <880332F
I-II
1997 KONVOLUT MARINE-KAMPFABZEICHEN: U-Boot Kriegsabzeichen 1918; 2 U-Boot Kriegsabzeichen 1939; Flotten-Kriegsabzeichen u. Schnellboot-Kriegsabzeichen 1. Form, versch. Metalle,
Vergoldungen tls. vergangen, „Tragespuren“ <880333F
II
1998 GOLDENES EHRENZEICHEN DER NSDAP, Ø 30 mm, Buntmetall vergld., emaill., 2-teilig,
Herst. „...Deschler...“ <880331F
I1999 EK I 1870, Buntmetall verslb., tls. matt lack., Querbrosch., Herst. „Deschler...“, „Tragespuren“
<880330F
II
2000 RITTERKREUZ DES EK MIT EICHENLAUB, Weißmetall, tls. geschwärzt, am Halsband
<880683F
I-II
2001 KREUZ DES 5. DONKOSAKEN-REGIMENTS, Weißmetall, tls. emaill. (Haarrisse), Schraubscheibe <880300F
I- II
2002 SATZ BANDENKAMPFABZEICHEN, Gold-, Silber- u. Bronze-Stufe, hohl geprägt <866120F I2003 ÄRMELBAND „AFRIKA“, masch. gest. <866126F
I-II
2004 FRONTFLUGSPANGE FÜR SCHLACHTFLIEGER IN BRONZE, Herst. „...Osang...“, Auflage
genietet, „Tragespuren“ <860524F
II2005 NAHKAMPFSPANGE DER LUFTWAFFE in Gold, 3. Stufe, genietete Auflage, bauchige Nadel
<866092F
I2006 ÄRMELBAND „METZ 1944“, weiß gestickt auf schwarz, weiße Streifen <866127F
I2007 PANZERKAMPFABZEICHEN SILBER, Buntmetall verslb., halbhohle Fertigung, etw. Patina
<860732F
I-II
2008 HALSBAND ZUM RITTERKREUZ DES KVK, L. 47 cm <842783F
I2009 SPANIENKREUZ IN SILBER MIT SCHWERTERN, Buntmetall verslb. u. tls. poliert, gewölbt,
einges. Adler u. aufges. Medaillon, bauchige Nadel <865007F
I2010 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, gestickt auf LW-Tuch, vergld. Metallkranz <866110F
I2011 KONVOLUT: Lappland-Schild, vergld., 3 Splinte; Dt.-ital. Afrika-Feldzugmed. <866112F
I2012 SCHNELLBOOT-KRIEGSABZEICHEN MIT BRILLANTEN, Simili-Steine <866101F
I2013 SCHÜTZENSCHNUR HEER, 1. Modell, 3. Stufe, Schnur aus geflochtenem, slb. Gespinst,
Alu.-Auflage, feldgraues Futter, 2 Eicheln <866080F
II
2014 TIEFFLIEGER-VERNICHTUNGSABZEICHEN, Gold u. Schwarz, auf gld. bzw. slb. Tresse
<866121F
I2015 SPANIENKREUZ MIT SCHWERTERN IN GOLD MIT BRILLANTEN, Simili-Steine <866099F
I2016 BANDENKAMPF-ABZEICHEN BRONZE, Buntmetall, halbhohl geprägt <860302F
I-II
2017 KRIEGSABZEICHEN DER MARINEARTILLERIE MIT BRILLANTEN, Simili-Steine
<866102F
I2018 BLOCKADEBRECHER-ABZEICHEN, Herst. „... Gablonz...“, grau patiniert, bauchige Nadel
<868155F
II2019 ALLGEMEINES STURMABZEICHEN, Einsatzzahl „75“, Herst. „JFS“, mehrteilige Fertigung
<866119F
I-
80 €
30 €
20 €
40 €
25 €
30 €
50 €
40 €
40 €
20 €
200 €
25 €
20 €
25 €
20 €
90 €
20 €
20 €
60 €
70 €
20 €
110 €
55 €
75 €
70 €
30 €
BÄNDER
2020 KONVOLUT BÄNDER, 15 versch. Bänder in brauchbaren Längen, meist dt. Kaiserreich u. 3.
Reich, ungebraucht <880008F
I-
20 €
ABZEICHEN
2021 KONVOLUT KLEINABZEICHEN, ca. 50 versch., meist DDR, SU u. sozialistische Bruderländer,
versch. Gestaltung u. Themen, meist lack. bzw. glasiert, 3. Drittel 20. Jhd. <880009F
I-II
2022 KONVOLUT, 7 St., dabei: 25-jähr. Mitgliedschaft Dt. Schützen-Bund; Meisterschaft
KK-Schiessen; Lufthansa-Abz., versch. Metalle, tls. Herst.-Bez., emaill. u. glasiert, versch.
Bef.-Systeme, ger. Tragespuren <888545F
I-II
2023 KONVOLUT ZIVILE ABZEICHEN, ca. 50 St., dabei: Erste Mondlandung Apollo 11; Schützengilde Jagstzell; Aalener Volksmarsch; XI. Olymp. Winterspiele; XX. Olympiade Kiel; Volkswandertag Ellwangen; Württ. Königskrone Crailsheim; Wiedersehensfest 42. Jäger-Div., 1964-76,
versch. Metalle, vergld. u. versilb., tls. mehrtlg. u. glasiert, meist an Tragebändern, ger. Tragespuren
<888930F
I-II
2024 KONVOLUT: Mitgliedsabz. NS-Frauenschaft, 5. Form, 27 mm, s/w/r-emaill., Herst. „M1/13“,
Brosch. besch.; Reichssportabz. Silber, Miniatur 17 mm; NSRL-Lehrwartabz., lg. Nadel, Tragespuren <888478F
Ø II
2025 2 ABZEICHEN: Mitgliedsabz. „Steirischer Heimatbund“, Zink, farb. lackiert, Belag, Nadel
entfernt; Miniatur-Kreuz Dt. Ritterorden, blau/weiß emaill., an Trageband u. Knopflochbefestigung
<888476F
II
2026 KONVOLUT, 14 St., meist CSSR, dabei: „Hervorragender Soldat“; „Mitglied der Brigade Sozialistische Arbeit“ u. „Organisierter Arbeiter“, 2. Hälfte 20. Jhd., Buntmetall, verslb. u. vergld., lackiert
u. glasiert, tls. an Tragespange, versch. Bef.-Systeme, Tragespuren <888270F
I-II2027 KONVOLUT, ca. 35 St., Österreich, CSSR u. UdSSR, dabei: Wander- u. Automobilclubs;
Tourist-Verein; Skoda Pilsen; 2. Hälfte 20. Jhd., meist Buntmetall, versch. Beschichtungen, meist
lg. Nadeln, ger. Tragespuren <888263F
I-II
2028 DEUTSCHE VOLKSGEMEINSCHAFT WESTMARK, (Lothringen), Mitgliedsabzeichen,
„RZM“, HH A 701 <886059F
I-II
2029 REICHSVERBAND DEUTSCHER SPORTFISCHER, RDSF, Mitgliedsabzeichen, Tombak,
teilemailliert, bez. „ges. gesch.“, um 1938, HH 8907 <884998F
I-II
2030 3 ABZEICHEN, „Dirigent“, Tombak, vergld., teilemailliert, Herst. „Heidelberger Fahnenfabrik“;
„Verband katholischer Gesellenvereine“, VKGV, (Kolpingwerk), Mitgliedsabzeichen , Tombak,
emailliert; „Deutscher Schulverein Südmark“, Ehrennadel f. 40 Jahre Mitgliedschaft,
Silber/Tombak, teilemailliert, mehrteilig, HH 4804 u. 9422 <884989F
I2031 11 HAKENKREUZE, (Rohlinge f. Reversabzeichen), 12 mm, Buntm. verslb., ohne Nadeln; dazu
Schirmmützen-Totenkopf (Traditions-Emblem), Zink, hohl gepr., auf Karton geklebt <882188F II
2032 KONVOLUT MITGLIEDSABZEICHEN: NSDAP, NSKK, NSKOV, RAD u. HJ; dazu
WHW-Abz. etc. <880734F
I-II
2033 KONVOLUT WINTERSPORT, 3 Abzeichen: „Semperit Abfahrtslauf 1939; „Ski-Meisterschaft
Wien 1947“ u. „Ski Meisterschaft 1948“ (in Skiform); Medaille 2. Preis TVN, im Etui u. 2. Preis
Diawettbewerb TVN 1969, Buntmetall, massiv bzw. hohl gepr., tls. deutl. Tragespuren <888271F
I-II2034 KONVOLUT, Ehren-, Mitglieds- u. Tagungsabzeichen: Eiserne Front; Evangelische Frauenhilfe;
Handel; VdI; Marinebund; NSKOV; THW u. Sport, 12 St., tls. emaill. <860576F
I2035 MITGLIEDSABZEICHEN DEUTSCHER OSTBUND,, 2. Form, Tombak, teilemailliert; dazu
Abz. Bund Dt. Osten Fridericusjahr 1936, Eisen, hohlgepr., bronziert, HH 4612 b u. T. 3601
<844355F
I-
20 €
20 €
20 €
35 €
35 €
20 €
30 €
55 €
30 €
30 €
30 €
50 €
25 €
80 €
25 €
TAGUNGSABZEICHEN
2036 30 ABZEICHEN, dabei: Saarbrücken, Stuttgart, Northeim, Düsseldorf, Graz, Köln, St.
Goarshausen, Dortmund, Hessen-Nassau, Bochum, Kiel-Nordmark, Bremen, Leipzig,
Braunschweig, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt/M., Süd-Hannover, Wien, u. a. Sport- u.
Wehrwettkämpfe, Deutsch die Saar, Gautage, Ausstellungen d. Reichs-Nährstandes, Jugendtage,
NSDAP-Parteitage, versch. Materialien u. Bef.-Systeme, 2 farb. lackiert, davon 3 Abz. nicht bei
Tieste (u. a. „Deine Hand dem Handwerk“, glasiert), wenige m. Tragespuren <888615F
I-II-
340 €
2037 KONVOLUT SAAR-ABZEICHEN: „Deutsch die Saar“, Weismetall, T. 00-04b; „Deutsch ist die
Saar 1934“, 3 St.; „Treue um Treue Saar 1935“, 4 St., Eisenblech, versch.farb. beschichtet, 1
Brosch. defekt <889099F
II-III
2038 4 ABZEICHEN RHEINISCH-BERGISCHER KREIS: „Landratsamt Braune Woche B.-Gladbach
Okt. 33“, T. 33-01; „Kreistag der NSDAP 1939 in Berg.-Gladbach - Ehrenmal Wipperfürth“, T.
39-01; „Handwerker Tag 1935“, T. 35-02; „Kreistag 1937“, T. 37-01, Kunststoff, versch. Metalle,
zaponiert <889098F
II/II2039 2 ABZEICHEN SUDETENDEUTSCHE PARTEI: „Bezirkstreffen Falkenau a. d. Eger“, um 1937,
Leichtmetall, tls. farb. lack., brosch.; „Erntedank 1938“, Holz, lg. Nadel <889097F
II
2040 4 ABZEICHEN BAYERN: „Gautreffen der Bayerischen Ostmark 1936“, 2 St., Porzellan, 1
Brosch. rep. bzw. beiliegend, T. 36-01a; „NS-Kreistreffen auf der Alm Kemnath-Erbendorf 1935“,
Eisenblech, T. 35-01; „NSDAP Kreistreffen Tirschenreuth-Kemnath 27.6.1937“, Leder, T. 37-01;
dazu „Landesgedenkfeier 1809-1934 Innsbruck Tirol“, Weissmetall, farb. emaill., etw. Belag, T.
34-02 <889096F
II/II2041 SA-BRIGADE-APPELL LEIPZIG 19.11.1933, Messingblech, zaponiert, Herst. „Brehmer...“, T.
33-06 <889088F
I2042 20 ABZEICHEN, dabei: Badischer Jugendtag; Kreisturnfest Lehrte; Turn- u. Sportwoche Leipzig;
Tag der nationalen Solidarität; Seefahrt ist Not; Sportappell der Betriebe; Fest der dt. Schule; Stadt
u. Land - Hand in Hand u. RPT, versch. Metalle, massiv u. hohl gepr., 1933-38, einige m. starkem
Belag <888673F
I-III
2043 KONVOLUT: „Tag des deutschen Handwerks“, 1935 (2x) u. 1938, Holz, Leichtmetall (zaponiert),
T. 35-01 u. 38-01; 2 WHW-Spendenabz. „Deine Hand Dem Handwerk“, Weissmetall emaill. bzw.
Karton rot/slb. besch., 1933; „Ein Jahr Haus der Arbeit“, Weissmetallblech, zaponiert <889104F
II/II2044 2 GAUTAGS-ABZEICHEN: „Essen 1938“, Textil a. Karton, T. 38-01; „Karlsruhe 16.-18. IV. 37“,
Eisenblech, zaponiert, T. 37-01 <889102F
II
2045 4 KREISTAGS-ABZEICHEN: „NSDAP Bochum 5. 6. u. 7. Mai 1939“; „Köln 1939“; „Kreistag
1939“ (Donaueschingen), alle T. 39-01; „Kreistag 1938 NSDAP“ (Mannheim ?), T. 38-01b,
Kunststoff, Metall, zaponiert, tls. Belag <889101F
II/II2046 4 ABZEICHEN DANZIG: „Graph. Arbeiter im deutschen...9.-13.8.34“, Kunststoff, Brosch. fehlt,
T. 34-01a; „Tag der Arbeit“ 1934 u. -37, T. 34-06 u. 37-02; „Gauparteitag der NSDAP 7.-10. Okt.
1937“, T. 37-01, versch. Metalle, zaponiert <889095F
II
2047 2 ABZEICHEN „1. MAI 1938 GAU DANZIG“, Keramik, versch.farb. glasiert, lg. Nadel, T. 38-01
<889094F
II
2048 5 ABZEICHEN LEIPZIG: „Gewerblicher Mittelstand sei einig! 25.6.33“, T. 33-03; „Richard
Wagner National Denkmal Grundsteinlegung 6.3.1934“, T. 34-04; „J. S. Bach 1685 Reichs-Fest
16.-24. Juni 1935“, T. 35-05; „Reichsnährstand Ausstellung 1939“, T. 39-03; „Ein Volk-Ein
Reich-Ein Recht - Verfassungsfeier 14. August 1927“, versch. Metalle, tls. zaponiert <889093F I-II
2049 5 ABZEICHEN LEIPZIGER FRÜHJAHRSMESSE: 3 St. „Mit KDF zur...“, Efoplast, Leder, T.
00-01/02 u. 03; Besucherabz. „27. August 1939“, Kunststoff, nummeriert, T. 39-01; „2.-7. März
1948“, Glas <889092F
I-II
2050 3. DEUTSCHE GEPÄCKMARSCH-MEISTERSCHAFT „25.-26.4.36 SA-Brigade 35 Leipzig“,
Eisenblech bronziert, zaponiert, etw. narbig, T. 36-06a <889091F
II
2051 BRIG. AUFMARSCH BRIGADE 35 LEIPZIG 13.-14. OKTOBER 1934, Eisenblech bronziert,
zaponiert, T. 34-05a <889090F
II
2052 4 ABZEICHEN STUTTGART/WÜRTTEMBERG-HOHENZOLLERN: „Handwerkertag 15.
April 1934“, T. 34-03; „Gauparteitag 25. II. 1934“, T. 34-05; „Gautag der NSDAP 4.-6. Juni 1937“,
T. 37-01b; „Reichs-Betr.-Gem. Handel u. Handwerk Arbeitsbeschaffung 28.9.-14.10.1934“, T.
34-01, versch. Metalle, zaponiert <889087F
I-II
2053 5 ABZEICHEN THÜRINGEN: „Gautag Gera 1934 Es lebe das ewige Deutschland“, T. 34-01;
„Kreistag Gera 22.-23.8.1936“, T. 36-01c; „NSDAP Thüringen 1925-1935“, T. 35-01; „Kreistag
NSDAP Thüringen 19./20.6. 1937“, T. 37-01b; „Gautag NSDAP Weimar 22.-23.Okt. 1938“, T.
38-01, versch. Metalle, Leder, tls. zaponiert, letzte bde. m. starken Belag <889082F
II-III-
20 €
40 €
30 €
50 €
20 €
140 €
35 €
30 €
40 €
60 €
60 €
35 €
40 €
25 €
20 €
40 €
40 €
2054 15 ABZEICHEN: dabei: Süd-Hannover, Leipzig, Hesselberg, Hattingen, Kassel, Oberursel,
Frankenberg, u. a. Seefahrt ist Not, Jugendtage, Sportappell, Reicharbeitstagung, 3x RPT, 1935-39,
versch. Metalle, Kunststoff u. Leder, versch. Bef.-Systeme, wenige m. Belag <888616F
I-II2055 6 ABZEICHEN: IR 224, Giessen; Waffentag d. dt. Kavallerie, München; Einweihung Ehrenmal IR
16; Rhein.-Westf. Marine, Düsseldorf; Gautag Limburg; Marine-Bundestag, Kassel, 1927-36,
versch. Metalle, brosch., ger. Tragespuren; dazu Medaille „Erinnerungstag der dt. Armee und
Marine“, 1926, Ø 40 mm <888614F
I-II
2056 2 ABZEICHEN HJ: „HJ Gebiet 11 Mittelrhein Aachen 22. Juli 1934“, Eisenblech, zaponiert, T.
34-01; „Gebietsaufmarsch Gebiet Westf. 9“, Kunststoff, Brosch. fehlt, T. 00-01b <889106F
I-II
2057 2 ABZEICHEN: „Die Kraft eines Volkes liegt in der Jugend 4. April 1936
OG.-Dr.(esden)-Mickten“, Eisenblech, T. 36-01; „Aufbruch der Jugend“, Weissmetall bronziert,
Herst. „Kerbach & Israel Dresden“, T. 00-07, bde. zaponiert <889105F
I-II
2058 SAMMLUNG BERLIN, 22 Abzeichen, 1933-40, dabei: „SA-Treffen“, „10 Jahre Gau“ (doppelt),
„Tag der Jugend Charlottenburg-Spandau“, „50 Jahre Sanitätskolonne“, „Braune
Weihnachtsmesse“, „5 Jahre NSDAP - 40 Jahre Ortsteil Karlshorst“, „Betriebsausflug n. Neuruppin
KWO Oberschöneweide“, „Handwerksaustellung“, „Funkausstellung“, sow. regionale Volks- u.
Heimatfeste, versch. Materialien, tls. Seidenbänder, farb. gewebt, tls. Altersspuren <889110F I-II
2059 4 ABZEICHEN: „NS Hago Die Tat der Gemeinschaft dient dem Aufbau! Breslau, 23.3.-5.4.34“,
Weissmetall, T. 34-02; „Marine-Volkswoche 1935 11.-16.6. Kiel“, Eisenblech, zaponiert, T. 35-02;
„Weltkongress für Freizeit und Erholung Hamburg 1936“, Porzellan, T. 36-01;
„Unterseebootsschule Tag der Wehrmacht“, Karton <889103F
II
2060 KONVOLUT: „Kreistag 1939“; „2. Sächs. Sängerfest, Leipzig 1935“; „Sportappell der Betriebe
1938“, (Brosch. defekt); Jugendfest 1935 u. -37 <880335F
I-/II
2061 2 ABZEICHEN MERSEBURG: „Jahrtausendfeier der Stadt 21.-27. Juni 1933“, Buntm., T. 33-01;
„Kreisappell 22.-23. Mai 1937“, dkl.brauner Ton, T. 37-01 <889081F
I2062 4 ABZEICHEN GOTHA: „NSBO Aufmarsch am 26. u. 27.10. 1935“, T. 35-01; „DAF Aufmarsch
am 6. u. 7. Juni 1936“, T. 36-03; „Gaujahrestagung der DAF Thüringen u. Traditionstreffen d.
NSBO 1937“, T. 37-01a; „NSBO Tag Gautreffen der Deutschen Arbeitsfront Gau Thüringen
1939“, T. 39-01, versch. Metalle, Kunststoff, tls. zaponiert, 1x Belag <889080F
II/III
2063 5 ABZEICHEN ERFURT: „Deutsche Arbeitsfront Aufmarsch Sept. 1933“; „Ich gab Arbeit durch
Kauf anlässlich der Braunen Weihnachtsmesse 1933“; „NSBO Kundgebung Arbeitsfront
23.7.1933; „Thür. Gautreffen 6.33“ u. „NSBO NS. HAGO und DAF Tagung 9.-10.6.1934“, T.
33-03/05/06/08 u. 34-02, versch. Metalle, zaponiert <889079F
I-II
2064 6 ABZEICHEN: Wiesbaden, Denkmalsweihe I. Nass. FAR No. 27; 122er Treffen Heilbronn;
125jähr. Gründungsfeier 87. Nass. IR; Soldatentag Braunschweig; Reichskriegertag Kassel; List
1914; 1934-1937; versch. Metalle, hohl gepr. bzw. massiv, brosch., ger. Tragespuren <888613F I-II
2065 2 ABZEICHEN KASSEL: „Heeresmeisterschaften 2.-6.8.1933“, Weissmetall, zaponiert, T. 33-01;
„6. Hessentag d. NSDAP Gau Kurhessen v. 28.-30. Mai 1937“, Kunststoff, T. 37-02 <889084F I-II
2066 2 ABZEICHEN DORTMUND: „Gautag Westfalen-Süd 19.-21.6.1936“, T. 36-02; „Dortmund
zeigt Freude Kreistag 18.-20.6.37“, T. 37-01, versch. Metalle, zaponiert <889083F
I-II
2067 2 ABZEICHEN SACHSENTREFFEN: „NSDAP 1933“, Messingblech, Belag, T. 33-01a;
„Dresden 1925-35“, Eisenblech bronziert, zaponiert, Brosch. rep., T. 35-01 <889089F
II2068 SAMMLUNG „TAG DER ARBEIT“, 8 St., 1933-39 (2 St. 1935), versch. Metalle, zaponiert, 2 m.
stärkerem Belag <889100F
II-III
2069 2 ABZEICHEN REICHS-BERUFS-WETTKAMPF „der deutschen Jugend“ 1934 u. 1935,
Bronze, bzw. Weissmetallblech bronziert, 1x Herst. „Reichsverband Pforzheim“, bde. zaponiert
<889107F
I-II
2070 2 ABZEICHEN: „Gautag d. Kurmark Potsdam 19.-21. Juni 1936“, Eisenblech, T. 336-01b; „1.
Brandenburgisches Turn- und Sportfest Gau III DRL 1937“, Alu., T. 37-01 <889109F
I-II
2071 SAMMLUNG HJ-FESTABZEICHEN: „1. Fest der Jugend Juni 1933“; 3 St. „Deutsches
Jugendfest“, 1935-37; „Kampfspiele der Schwäb. Hitlerjugend 1938“, T. 38-01 u. gleiche Form
ohne Schrift „1939“, versch. Metalle, zaponiert; „HJ Reichssportwettkampf 1939“, Karton, T.
39-02b; dazu HJ-Siegernadel „1934“, Porzellan, HH 9301xa; DJH-Spendenabz. „Sigrune“
<889108F
II/II-
130 €
100 €
25 €
30 €
100 €
30 €
20 €
40 €
40 €
70 €
80 €
25 €
30 €
20 €
25 €
45 €
20 €
40 €
2072 40. HAUPTVERSAMMLUNG u. 13. Abgeordneten-Tag, Krieger-Wohlfahrtsgem. u. Preuß.
Landes-Kriegerverbände, Köln 1927, Bronze, massiv, Ø 40 mm, Herst „.....Timm.....“, Brosch.
<780871F
I2073 LEIPZIGER FRÜHJAHRS-MESSE 1938, braunes Böttger-Steinzeug, Gebäude-Abb.,
Metall-Fassung u. Nr. u. Herst. Bez., 44x36 mm, Brosch. <780872F
I2074 KONVOLUT: „2. Reichskriegertag d. DRKBK, Berlin 1927“, Hindenburg-Portrait; „Richtschwert
Königsberg/Nm.“; dazu Abz. „DLRG-Grundschein“ <825018F
I-II
2075 2 ABZEICHEN MÜNCHEN, „Leiber-Tag 1921“ u. „ 4. Waffentag d. Dt. Kavallerie 1934“,
Tombak, geprägt, T. 3405 <844357F
I-
20 €
20 €
20 €
20 €
WHW
2076 SAMMLUNG SPENDENABZEICHEN, ca. 4800 St., meist mehrfach vorhanden, ca. 1933-44,
überwiegend WHW-Reichssammlungen u. Sammlungen d. Gaue Wien, Steiermark,
Tirol-Vorarlberg, Kärnten, Berlin sow. Abzeichen versch. Organisationen (DJH, VDA, DRK, DLV
u. RLB), dabei auch Tagungs- u. Veranstaltungsabzeichen, meist kpl. Serien, u. a.: Baudenkmäler,
Figuren, Köpfe, Tiere, Pflanzen, Spielzeug, Fahnen u. Standarten, Märchen, Hefte („Das deutsche
Lied“, „Der Führer...“, „Helden d. Wehrmacht“), Germanische Schilde u. Waffen, Verkehrszeichen,
Runen, Wappen, 4 Serien in orig. Karton, 2 Begleithefte; dazu 12 entspr. Bewertungskataloge, R.
Tieste/H. Rosenberg/G. Janaczek, 1974-95, sow. 5 Angebotskataloge u. Listen;
„WHW-Abzeichen“, W. Gatzka, München 1981, 269 S.; Rötelzeichnung Adolf Hitler, Kopfprofil,
um 1933, 49x35 cm, unbedingt besichtigen <882095F
I-II2077 KONVOLUT SPENDENABZEICHEN, ca. 600 St., 1934-44, Reichs- u. Gausammlungen, tls.
mehrfach, einige kpl. Serien, dabei: Baudenkmäler, Wappen, Figuren, Köpfe, Pflanzen,
Verkehrszeichen, Spielzeug, Tiere, Schilde, Fahnen, Trachten, Wehrmacht, Polizei, Hefte, dabei
auch VDA, versch. Materialien, ger. Altersspuren <889111F
I-II
2078 KONVOLUT SPENDENBELEGE, 42 St., Gau- u. Reichssammlungen, dabei: 14
„Führer“-Büchlein; Heft RK-Träger Ritter Edler von Peter; Grenzlandwappen; Verkehrsschilder u.
Germanische Schilde u. Schwerter, versch. Materialien, tls. stärkere Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl <888697F
II-II2079 EHRENURKUNDE FÜR E. EHRENAMTLICHEN HELFER, WHW 1938/39, farb. gedruckt,
Prägesiegel u. faks. U. Reichsminister Goebbels, ca. A 3, etw. angeschmutzt <888507F
II2080 KONVOLUT SPENDENBELEGE, 41 St., Gau- u. Reichssammlungen, dabei: Bernsteine; Adler
auf Kranz; 2 „Führer“-Büchlein; Grenzlandwappen; Soldaten der Wehrmacht; Schaffendes
Deutschland; Blätter u. Blüten; VDA u. Germanische Schilde, versch. Materialien, tls. stärkere
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888672F
I-III
2081 4 PRESSEFOTOS: Gen.Maj. Klinger, Kdr. Berliner Schupo, sammelt f. d. WHW, 17.2.1940,
gelocht; 2x Start d. Reichslotterie, 3. KWHW, 1.5.1942 u. „Anny Ondra sammelte f. d. WHW“, ca.
1942, alle rs. beschriftet, 13x18 - 15x22 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren <888582F
II-II2082 SATZ 6. REICHSSTRAßENSAMMLUNG „TAG DER POLIZEI“, Febr. 1941, Gau Niederdonau,
10 farb. bemalte Zinkabz., auf farb. illustr. Vorlage-Karton montiert, 45x22 cm, 2x gef., ger. Altersu. Gebrauchsspuren <888449F
II
2083 18 SPENDEN-ABZEICHEN, dabei: Trachten, Wappen, Runen u. Gausammlung Wien, 1938-41,
versch. Materialien; dazu 2 Los-Tüten u. e. Sachspenden-Quittung, 1942, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888303F
II
2.500 €
300 €
130 €
100 €
45 €
50 €
50 €
25 €
VDA
2084 4 POSTKARTEN: Oberehnheim u. Schlettstadt im Elsass (Zeichnungen); Schulungsburg Vogelsang u. Begrüßung heimkehrender dt. Bauern durch Reichsführer-SS Himmler, Stempel
„Kameradschaftsopfer der deutschen Jugend“ bzw. „VDA-Schulsammlung“, 1940-42, ungel., ger.
fleckig <888483F
I-II
2085 VDA-GEDENKGLAS, trichterförmiges Trinkglas m. breitem Standfuß, facettiert, weißes böhmisches Glas, orangegelb abgesetzt, schauseitig fein geätzter, 2-schwänziger, gekrönter Böhmischer
Wappenlöwe, Umschrift am Rand: „Ein Volk, ein Reich, ein Führer!“, H. 11 cm, Spendenglas für
die deutsche Bevölkerung im Sudetenland, Rand m. minimalen Chip, Herst.-Etikett
„Stein-Schönau“ <888998F
II
20 €
40 €
2086 MITGLIEDSABZEICHEN, 5. Form, farb. emaill., Brosch. besch. <888328F
2087 MITGLIEDSABZEICHEN, 4. Form, lg. Nadel, HH 4804 d <866025F
II-III-II
25 €
30 €
2088 KONVOLUT UNIFORMEN: US-Army, Rock e. PFC, Berlin Brigade, olivgrün, 4 Taschen; USA,
Uniform e. Kriegsveteranen-Organisation, Rock, Hose u. Schiffchen; GB, RAF-Fliegerbluse,
(“Battle Dress“); GB, Offiziers-Uniform Handelsmarine, Rock, Hose, Hemd, Binder u. Schirmmütze <885057F
I-II
2089 6 POSTKARTEN: 4x Frankreich (Versailles, Neuchatel u. Mogelsberg) u. 2x Italien (Venedig),
gel. 1908-40, ger. Gebrauchsspuren; dazu 2 Glückwunschkarten u. 1 Visitenkarte, in Kuverts, gel.
1934-40 <888247F
II-II2090 PISTOLENTASCHENHALTERUNG (?), verm. USA, vs. schwarzes Lackleder, 2 Druckknöpfe
(1x besch.), genietete Schlaufe, bewegl. mont., 2 Bef.-Ösen, ges. 17x16 cm, neuzeitl., Tragespuren
<882276F
II
2091 SAMMLUNG KOPFBEDECKUNGEN, 15 versch., u.a.: Österreich, Sowjet-Union, Ungarn u.
Frankreich; Schirm- u. Pelzmützen, Kepis, sow. Baret; Militär, Heer, LW u. Marine; Polizei, Bahn
u. Handelsmarine, tls. Tragespuren u. unkpl. <880671F
I-II2092 KONVOLUT UNIFORMEFFEKTEN, 42 St., dt. u. internat. Brust- u. Schirmmützenabz., dabei:
BRD, Sowjetunion, Frankreich, USA, versch. Metalle u. Bef.-Systeme, 2. Hälfte 20. Jhd., ger. Tragespuren <888161F
I-II
2093 KONVOLUT, 16 Teile: Stempel, Neujahrsmünzen, Kragenspiegelauflagen u. Abzeichen,
Österreich, CSSR u. Ungarn, dabei: Industrie- u. Handelsbetrieb Mayr-Melnhof; AG f. Drogen- u.
Chemikalienhandel Wien u. Steiner Gyula, 1938 - 60er Jahre, versch. Metalle, tls. starker Belag
<888272F
I-III
2094 ERINNERUNGSALBUM, ca. 50 Serienbilder u. AK, davon 10 farb., Italien u. Schweiz, dabei:
Varenna, Gravedona, Panorama Luzern, Drahtseilbahn Monte Bré, Lugano See, Zürich, 20er Jahre,
geklebt, beschriftet; dazu Fotoalbum, 7. Tagung in Moskau, Nov./ Dez. 1971, 20 Aufn., ger. Altersu- Gebrauchsspuren <888150F
II
2095 KONVOLUT AUSRÜSTUNG, Kochgeschirr, Frankreich ?, Eisen, m. Trageriemen, 2. WK ?; 3
Schulter- bzw. Trageriemen <864301F
II
2096 SAMMLUNG MILITÄR-KOPFBEDECKUNGEN: Großbrit.; VR China u. Thailand, 6 St., Hüte,
Mützen u. Pelzmütze, ungebraucht, neuzeitl. <860566F
I2097 KONVOLUT, Abzeichen, Medaillen, Plaketten u. Uniform-Effekten: Militär, Feuerwehr, Politik
etc., 12 Teile, alles neuzeitl. <860567F
I-
50 €
GESCHICHTLICHE OBJEKTE INTERNATIONAL
25 €
20 €
120 €
20 €
25 €
20 €
20 €
60 €
30 €
BELGIEN
2098 FEUERWEHRHELM, unmagnetischer Metallhelm, schwarze Lackierung, aufgenieteter Kamm,
aufgelegtes Löwenkopf-Emblem aus geprägtem Eisenblech, Leder-Innenfutter u. Sturmriemen, ca.
Gr. 57, um 1930 <844426F
II
60 €
DÄNEMARK
2099 CARLSBERG-BIERFLASCHE, ca. 0,3 L., m. Hakenkreuz-Firmenemblem im Boden u. a. d.
Porzellan-Verschluss, mitgepresster Namenszug, H. 22 cm, diese Flaschen wurden nach 1945 aus
dem Verkehr gezogen <888962F
II
30 €
FRANKREICH
2100 KONVOLUT UNIFORMTEILE: khakifarb. Hemd, kurzer Arm, aufgesetzte Brusttaschen m. Falte,
Schulterklappen m. Überschüben Sergent-Chef (Legion), Armabz. „Legion Etrangere“, sow. 2
weitere, schwed. Verbandsabz. (?) u. holl. Fahne, 1 Brustabz. entfernt, Gr. „45/46“; khakifarb.,
lange Hose m. rote Lampassen, Gr. „29“, Tragespuren, neuzeitl. <882383F
II
2101 PARADEUNIFORM EINES SERGENT, 2. Fallschirmjäger-Regiment: Bluse m.
Parade-Epauletten, Reg.-Abz. in Textil u. Metall, FJ-Abz., Fangschnur „Fourragere“, Sport- u.
Lehrgangs-Abzeichen, Feldordensspange m. mehreren Spangen, darunter Einsatz Tschad u.
Kosovo; Lochkoppel u. blaue Leibbinde; lange Hose; Hemd m. grünem Binder; Kepi, Grössen
88/M, min. Tragespuren <880423F
I-
40 €
150 €
2102 9 GLASDIAS, dabei: Chateau-Thiere, Lille, Seestation in Calais, Schloss in Versailles, um 1910,
10x8 cm, min. Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888057F
II
2103 2 VISITFOTOS, Louis Philippe Albert von Orleans, Graf v. Paris, (1838-1894) sowie seine Gemahlin Marie Isabella v. Orleans-Montpensier, Infantin v. Spanien, (1848-1919), Kniestücke in
Zivil, um 1875 <864170F
I2104 VISITFOTO, Prinz Napoleon Eugen Louis Bonaparte, (Napoleon IV., 1856-1879), Brustportrait in
Zivil, nach Gemälde, um 1868 <860025F
I2105 SÄBEL FÜR OFFIZIERE der Marine, 2. Kaiserreich, blanke Steckrückenklinge m. flacher Schör,
tls. narbig, fleckig, L. 67 cm, verziertes Messing-Gefäss, durchbrochen gearb., gerillter, geschwärzter Holzgriff, Leder-Scheide (stark beschädigt) m. relifierten Messing-Beschlägen, 2 bewegl.
Trageringe, Gefäss u. Beschläge stark gedunkelt (Patina), Mundblech locker <862565F
II-IV
2106 KÜRASS-RÜCKENTEIL, Tombak- u. Eisen-Blech, um 1870, Bodenfund, rostig, beulig, verformt
<860507F
2107 RINGKRAGEN, Messing, verslb. Auflage, gallischer Hahn auf Kugel im Eichen/Lorbeerkranz,
Artillerie der Garde Nationale (?), gedunkelt, kpl. m. Rosetten, Trageschnur u. Futter, ger. Trage- u.
Altersspuren <860557F
I-II
2108 STICH SCHLACHT BEI MARENGO, 14. Juni 1800, nach dem Gemälde v. Louis Francois Lejeune (1775-1848, franz. Maler u. General, Wegbereiter d. Lithographie in Frankreich, auch Teilnehmer d. Schlacht), Paris um 1805, hinter Passepartout, im verglasten Holzrahmen, 98x83 cm
<864138F
I-/II
2109 RINGKRAGEN für Infanterie-Offiziere der Garde Nationale (nach 1848), Messing, Auflage
verslb. (gedunkelt), m. Rosetten u. Trageschnur, Futter fehlt, ger. Trage- u. Altersspuren <860521F
I-II
2110 FIGURENPAAR, Offizier u. Grenadier um 1870, Bronze, m. Chassepot-Gewehren, an Zaun gelehnt bzw. das Gewehr durchladend, auf runden Sockeln, 1 Gewehr abgebrochen u. beiliegend,
undeutl. Signatur, H. 24,5 cm, letztes Drittel 19. Jhd. <868161F
I-/I-II
2111 ERINNERUNGSTELLER, weißes Porzellan m. schwarzem Dekor u. Husaren-Motiven d. napoeonischen Epoche, sowie „N“ m. Krone u. Schlachtenbezeichnungen bis Waterloo, Ø 21 cm, neuzeitlich <864262F
I2112 BÜSTE NAPOLEON I, weißes Porzellan, klassische Darstellung in Uniform, m. Mantel u.
Zweispitz, Sockel bez. „N“, im Boden Marke „S“, H. 26 cm, 2. H. 20. Jhd. <860697F
I-
20 €
35 €
20 €
350 €
120 €
220 €
70 €
250 €
350 €
20 €
180 €
GROSSBRITANNIEN
2113 EHRENURKUNDE DES COUNTY OF FLINT, f. alle im 1. WK Beteiligten aus dieser
Grafschaft, farb. gedr., Hawarden Castle, 19.7.1919, faks. U. Lord Lieutenant Flintshire, 24x39 cm,
im vergl. Holzrahmen, ger. Altersspuren <888060F
II
2114 MILITÄR-STEINSCHLOSSPISTOLE, neuzeitliche Fertigung nach Original um 1800, Kal. 17
mm, Lauf, Schloss u. Ladestock Eisen, die anderen Montierungen Messing, Schloss bez. „GR“ unter Krone, ges. L. 40 cm, Schloss funktionstüchtig, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <885071F I-II
2115 STAHLHELM f. Kradfahrer u. Fahrzeugbesatzungen, Glocke m. dkl.grünem rauhen Anstrich,
Lederfutter, Nacken- u. Stirnpolster, innen Mottenfraß, Stempel „BMB 1942“, Filzpolster, Altersu. Gebrauchsspuren <742359F
II-III
2116 DEGEN, ähnl. Pattern 1854, f. Inf. Offiziere, Klinge m. bds. Ätzung, florale Ornamente, Monogramm „VR“ u. Krone, L. 83 cm, Messing-Gefäss ebenfalls m. durchbr. gearb. „VR“-Monogramm,
belederter Griff m. Drahtwicklung, blanke Messing-Scheide (1 Delle), 2 bewegl. Trageringe,
Sammleranfertigung <862383F
I-II
2117 TROPENHELM des West Surrey-Regiments, Kork, m. khakifarb. Tuch bezogen, schraubbarer
Lüftungsdom, mehrteiliges Regiments-Emblem, Tombak, Medaillon tls. verslb. u. m. rotem Tuch
hinterlegt, Messing-Kette auf Leder-Unterlage an Rosen-Rosetten, Leder-Schweissband, Herst.
Stempel, um 1900, ger. Trage- u. Altersspuren; dazu Koppel-Schloss, Tombak, m. Wappen, Versilberung vergangen, rs. Klappe (Geheimfach ?) <860509F
I-II
20 €
40 €
70 €
70 €
420 €
GRIECHENLAND
2118 FEUERWEHR-OFFIZIERSHELM, geschwärzte Lederglocke m. Metallschirmen, vernickelte, polierte Schienen, m. Lorbeerblättern plastisch verzierter, vernickelter Metallkamm, a. bd. Seiten des
Helmes metallene, vernickelte Lorbeerblätter, verslb., tls. farb. Emblem, vernickelte Schuppenkette
(Lorbeerblätter), Leder-Innenfutter u. -Sturmriemen, um 1970, ger. Tragespuren <860678F
I-II
300 €
JAPAN
2119 4 FOTOALBEN, ges. ca. 390 Aufn., Offiziere, tls. m. Katanas u. Mannschaften, Portraits u.
Gruppen, zahlr. Uniform- u. Ordensdetails, Truppentransport auf e. Fluss, Luftbilder e. Kaserne,
Hinderniss-Reiten d. Kavallerie, Übungsschiessen, Feldlager, Unterkünfte, Appelle u. Paraden m.
Hissen e. großen Hinomaru, Kinder, tls. in Uniform, priv. Aufn., Familienmitgl., Pagoden u.
Tempel, Straßen u. Brücken, Fabriken, Schulen, Sportveranstaltungen, Landschaften, Frachter
Kobe Maru u. Kamo, um 1923, gesteckt u. geklebt, 2 Alben m. jap. Beschriftung, Leder- bzw.
Ln.-Einbände, gepr. Bez. „PhotoAlbum“ bzw. Dschunke, sow. Samurai-Schwert m. fallenden Kirschblüten u. jap. Schriftzeichen, berieben, Ecken tls. stärker bestossen, 2 Einbände tls. lose u. 1
Rücken m. Ausbruch <884140F
II/II-II-
800 €
MONGOLEI
2120 DEPUTIERTEN-ABZEICHEN der Volkskammer, vergld., emaill., brosch. <800657F
I-
90 €
2121 KONVOLUT ARMBINDEN UND ABZEICHEN: Luftschutz, Feuerwehr u. Ordnungsdienst (?),
versch. Gestaltung, 2x m. Dienststempel, a. d. Zeit d. 2. WK, tls. Gebrauchs- u. Altersspuren
<880625F
Ø II
2122 GEFECHTSHELM, US-Modell M 1, unmagnetisches Metall, glänzend blaugrün lackiert, kpl. m.
Tarnüberzug, Kunststoff-Innenhelm u. Beriemung, etw. 70er Jahre, min. Gebrauchsspuren
<860462F
I-II
120 €
NIEDERLANDE
20 €
NORWEGEN
2123 DESSERLÖFFEL, verslb., Griff m. relief. Darst. d. norw. Landkarte, Langschiff u. Bez. „Norge“,
Schale m. Gravur „Troldhaugen“, L. 12 cm, min. Gebrauchsspuren <888593F
I-
50 €
ÖSTERREICH KAISERREICH
2124 KOKARDE für Feldmützen, 1. WK, Metall, feldgrau, Chiffre „K“, 2 Splinte <886056F
I-II
2125 BRIEFNACHLASS EINES ADVOKATEN an e. Professor (Vater), ca. 400 Briefe, Telegramme u.
Postkarten, davon ca. 50 des Prof. an den Sohn, zahlr. in Kuverts, gel. 1907-14, 6x FP-gel.,
Landsturm-Ers.Komp. 21, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, mehrere Briefmarken entfernt,
Foto zeigt e. Auswahl <888522F
II-III
2126 PROMOTIONS-URKUNDE, Rechtswissenschaften, Universität Wien, Tinten-OU d. Rektors u.
Dekans, Papiersiegel u. Wertmarke, 22.12.1902, 50x66 cm, gerollt, kl. Risse <888394F
II2127 PORTRAIT KAISERIN ELISABETH, „Sissi“, farb. Druck, Papier a. Ln. gezogen, Darstellung der
jungen Kaiserin m. Krone, 84x60 cm, neuzeitlich <880415F
I-II
2128 FOTO- UND DOKUMENTENNACHLASS Rudolf Freiherr Stöger-Steiner von Steinstätten
(1861-1921), k.u.k. Generaloberst u. letzter Kriegsminister v. Österreich-Ungarn, ü. 700 Fotos u.
AK, dabei: Portraits, Gruppenaufn., u. a. Kaiser Karl I. u. Kaiserin Zita, Erzherzog Friedrich, Erzherzog Otto, Generäle, Offiziere, Mannschaften, Truppenbesuche, im Kriegsministerium,
Uniformdetails, Orden, Landschaften, Schlösser, Fotos v. Henny Porten (alle m. Tinten-OU),
Familie, Verwandte, Bekannte, verm. durch Familien-Angehörige zusammengestellt u. ergänzt, bis
in die 30er Jahre, auf Albumseiten; Reisepass; Ehrenbüger-Urk. d. Gemeinde Grahovo, 1916;
Widmungs-Urk. d. Feldjäger Baon Nr. 6, 1916; div. Schreiben, Betreff Versorgungsansprüche; sow.
einige Zeitungen u. Zeitungsausschnitte, Kriegsmaßnahmen, 35. Todestag, Gedenk-Feiern, 1917-61
<882092F
II/II2129 ERNENNUNGSURKUNDE ZUM LEUTNANT IN DER RESERVE f. Friedrich Ritter von Rohrer (1895-1945, Besitzer d. Rohrer-Verlages in Brünn), Dragonerregiment 6, Wien 29. Dez. 1915,
faks. U. Kriegsminister, gr. Prägesiegel, etw. gr. A 3 Doppelblatt, gef.; dazu 4 Fotos von R.,
Uniform-Portraits, m. Kamerad, zu Pferd, um 1915 <882089F
II
20 €
50 €
30 €
60 €
2.000 €
100 €
2130 FOTONACHLASS Rudolf Freiherr Stöger-Steiner von Steinstätten (1861-1921), k.u.k. Generaloberst und letzter Kriegsminister von Österreich-Ungarn, 10 Portrait-Aufn., in Uniform, m. Orden,
neben seiner Portrait-Büste, tls. im Mantel, m. Säbel u. Kappe, am Schreibtisch m. Adjutant, ca.
1910-18, AK-Format-18x20 cm, a. Kartonträgern <882093F
I-II
2131 KONVOLUT DOKUMENTE DER STADT LAA, 10 St., dabei: Lehrbrief, letzter Wille,
Zeugnisse, Bevollmächtigung, Decret, 1854-1912, versch. Amtsstempel u. Prägesiegel, tls. mehrf.
gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888462F
Ø II
2132 FOTONACHLAß EINER BÜRGERLICHEN FAMILIE, Lederalbum sowie ca. 100 Atelierfotos,
Kinder, Damen- u. Herrenmoden, Ausflüge, etwas Ortsansichten, Wien u. Nieder-Österreich, um
1900 <864531F
I-/II
2133 SEITENGEWEHR M 95, Klinge (Herst.-Z.) u. Griffteile brüniert, genietete Holzgriffschalen,
Oberflächen narbig, tls. beschliffen; dazu weiteres SG, gekrümmte Klinge, genietete Holzgriffschalen (erg.), f. den zivilen Gebrauch umgearbeitet <868040F
II2134 2 FELDFLASCHEN: Eisen emaill., Herst. „E. W. Austria 1915“, neuzeitl. Trageriemen; Alu.,
Herst. „Kleiner & Fleischmann, Mödling“, bde. m. Korkverschluss; dazu Alu.-Feldflasche, II. WK,
Schraubverschluss an Webriemen, Gebrauchsspuren <868043F
II/II2135 FEUERWEHRHELM, schwarzer Lederkorpus, Schirme aus schwarz lackiertem Eisenblech, m.
Messingschienen sowie eisernem Kamm, m. Beschlag eines Stadtwappens, Leder-Innenfutter u.
Kinnriemen, ca. Gr. 56, um 1910 <844421F
II
2136 ERINNERUNGS-MEDAILLE, Weißmetall, verslb., bez. „Landwirtschaftlich-Gewerbliche Ausstellung Stockerau 1884“, Ø 58 mm, im Etui m. Goldprägung <864506F
II
2137 3 ATELIERFOTOS, Gruppe Offiziere, tls. m. Säbeln; Ganzaufnahme Offizier m. Säbel,
Kaiserjäger, um 1880-1915 <844260F
I2138 PORTRAITBILD, Öl auf Karton, Sergeant eines Husaren-Rgts., grüne Abzeichenfarbe, hechtgraue Felduniform, blauer Pelz m. gelber Verschnürung, m. Passepartout u. Holzrahmen, um 1915,
35x43 cm, ger. Altersspuren, verm. retuschiertes Foto-Portrait <868037F
II
2139 VISITFOTO KAISERFAMILIE, Franz Joseph I. u. Sisi, seine Eltern Erherzog Franz Karl u.
Sophie, alle 3 Brüder, davon Kaiser Maximilian u. Ludwig Victor m. Ehefrauen, sowie Kronprinz
Rudolf u. s. Schwester Erzherzogin Gisela, um 1862 <860092F
I-
150 €
50 €
70 €
45 €
20 €
50 €
30 €
20 €
20 €
25 €
ÖSTERREICH 1. REPUBLIK
2140 FOTOALBUM, ca. 90 Aufn., dabei: Wien, besch. Gebäude während d. Juliputsches 1934, österr.
Bundesheer, Unterkünfte, Schiessausbildung, Übungen am Fla-MG, Appelle, Kameraden, Portraits
u. Gruppen, in Feldausrüstung, Uniform- u. Ordendetails, Privataufn., 30er Jahre, meist gesteckt,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888382F
II
2141 4 ABZEICHEN ÖSTERREICHISCHE GESANGSVEREINE, u. a. „Sängerclub Langenlebarn“ u.
Ostmärkischer Sängerbund“, versch. Metalle u. Beschichtungen, versch. Bef.-Systeme, 1x am
Band, Tragespuren; Beilage <888260F
II-II2142 HAYDN-GEDENKSTÄTTEN, 7 farb. Kunstblätter nach Ignaz (Igo) Pötsch (1884-1943), Verlag d.
Landesverbandes f. Fremdenverkehr, Wien 1932, 8-seit. Beschreibung, in Mappe, 34x24 cm, ger.
Alters-u. Gebrauchsspuren <888297F
II
2143 PLAKETTE DER EISERNEN FRONT, Feinzink, m. Portr. v. Fritz Adler sowie Zitat, 88x73 mm,
im Etui m. Goldprägung, um 1930 <864507F
II
2144 DOKUMENTENGRUPPE: Mitgliedskarte Vaterländische Front 1937; Erkennungskarte Bundesstaat Österreich 1937; Bescheinigung über Wehrmacht-Zugehörigkeit 1938-45, Rainbach 1946;
Einzahlungsbeleg Heeresstandortkasse, 150 RM <725140F
II-
100 €
20 €
75 €
40 €
20 €
ÖSTERREICH 2. REPUBLIK
2145 SAMMLUNG AUTOGRAMMKARTEN, 29 St., tls. farb., versch. Moderatoren u. Sänger d. ORF,
dabei: Wolfgang Dauscha, Eva-M. Klinger, Willy Kralik u. Lolita, tls. m. OU, 80er Jahre, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888435F
II
2146 8 SPORT-PLAKETTEN, meist B.A.C. (Badener AC, Niederösterreich), dabei: „Traiskirchen
Damen-Einzel“; Tennis u. „Pfingst-Turnier“, 1945-54, versch. Metalle, relief., 1x teil-emaill., tls.
Belag <888245F
I-II-
20 €
65 €
2147 KONVOLUT RUDERREGATTA-MEDAILLEN UND PLAKETTEN, 16 St., meist Österreich,
dabei: „81. Wiener Ruderregatta“; „Herbstregatta“ u. „Ossiachersee“; Sieger- u. Teilnahmemed.,
1967-72, versch. Materialien u. Beschichtungen, verslb. u. vergld., tls. mehrtlg., 1 besch., Alters- u.
Gebrauchsspuren <888269F
I-II2148 KONVOLUT ABZEICHEN WIENER EISLAUFVEREIN, 9 St., dabei: Leistungsabz.
Kinder-Kurs; Lehrer f. Kunstlauf u. III. Classenlauf, versch. Metalle, tls. vergld. bzw. emaill.,
brosch., Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Medaille „80 Jahre Wiener Eislaufverein“, 1947,
Bronze, bds. relief., Stempelschn. „Hofmann“, Ø 6 cm <888242F
II-II2149 FEUERWEHRHELM, Stahlhelm, ähnlich d. M 35, schwarze Lackierung, Aufsatz aus
Leichtmetall, farb. lackiertes Emblem d. Stadt Wolkersdorf, Leder-Innenfutter u. -Sturmriemen, ca.
Gr. 59, um 1960 <844430F
II
2150 FEUERWEHRHELM, Leichtmetall, m. Aufsatz, Emblem aus gepr. Messing, (5 Adler unter
Krone), Leder-Innenfutter u. -Sturmriemen, ca. Gr. 58 <844431F
II
25 €
35 €
20 €
20 €
POLEN
2151 PORTRAITBILD ARMEEGENERAL KAROL SWIERCZEWSKI (1897-1947), Kämpfer in der
Sowj. Roten Armee, Offizier i. d. poln. Armee, Kdr. im Span. Bürgerkrieg (“General Walter“), im
2. WK General i. d. Polnischen Armee auf sowj. Seite, 1947 im Kampf gegen ukrainische Freischärler gefallen: Brustbild in Uniform, Öl auf Leinwand, tls. weiß gehöht, sign. „M. Janczuk“, gestufter Holzrahmen, 76x84 cm, 50er Jahre; dazu biographischer Bildband, Warschau 1971, ca. 200
S., Gebrauchsspuren <880326F
I-/II2152 FEUERWEHRHELM, Kunststoff, mitgepresster Kamm, aufgenieteter Wappenschild, Herst.
„Z.T.S. ERG, Bierun Stary“, Kunstleder-Innenfutter, Sturmriemen fehlt, ca. Gr. 58, neuzeitlich
<844428F
I2153 FARBLITHOGRAPHIE, „General Bem in der Schlacht von Hermannstadt 1848“, nach Gemälde
v. Jan Styka (1858-1925), um 1900, Jugendstil-Stuckrahmen, dieser beschädigt, 115x90 cm
<862998F
II
2154 FARBLITHOGRAPHIE, „polnische Kavallerie im Krieg 1848“, nach Gemälde v. Jan Styka
(1858-1925), um 1900, Jugendstil-Rahmen, dieser beschädigt, 115x90 cm <862997F
II
50 €
30 €
45 €
45 €
VR POLEN
2155 ERINNERUNGSABZEICHEN, f. Frontkämpfer d. komm. Untergrundarmee „Armia Ludowa“,
Tombak, halbhohl gepr., an Schraubscheibe, Herst. „Z. Makowski Warszawa“ <882391F
II
20 €
PORTUGAL
2156 VISITFOTO KÖNIG LUDWIG I., (1838-1889), a. d. Hause Sachsen-Coburg Gotha Braganza,
Kniestück in Zivil, um 1870 <880208F
I-
20 €
RUSSLAND
2157 ABZEICHEN DER KAGAN-MILITÄRSCHULE, Tombak, verslb./vergld. u. tls. emaill., Auflagen
gekrampt, eingeschl. Nr., an Schraubscheibe m. Herst.Bez. (Moskau), keine Garantie <880308F
I-II
2158 REGIMENTSABZEICHEN, Tombak, an Schraubscheibe m. Herst.Bez., Sammleranfertigung
<880314F
I2159 ABZEICHEN DES PAGEN-KORPS, Silber, tls. vergld., das weiße Email m. kl. Chips, das
schwarze Email kpl. erneuert, an Schraubscheibe m. Herst.Bez. (Moskau) <880311F
II
2160 REGIMENTS-ABZEICHEN DER KUBAN-KOSAKEN, mehrteilig u. durchbrochen gearb.,
vergld./verslb., tls. emaill., an Schraubscheibe m. Gegenplatte, keine Garantie <880309F
I-II
2161 ABSOLVENTENABZEICHEN DER GENERALSTABS-AKADEMIE, Tombak, Auflage verslb.,
(gekrampt), Schraub-Scheibe verm. ergänzt <880312F
I-II
2162 REGIMENTS-ABZEICHEN, 8. Estländisches Inf.-Regiment, Tombak vergld./verslb., halbhohl
gepr., an Schraub-Scheibe, Sammleranfertigung <880313F
I2163 MILITÄR-STEINSCHLOSSPISTOLE, glatter Lauf, Kal. 16 mm, Lauf-Bund fehlt,
Messing-Beschläge, Schlossplatte kyrill. bez. „Tula“ u. „1805“, Abzugsbügel lose, hölz. Ladestock,
Griff m. grav. Chiffre „A I“, (Zar Alexander I.) auf Messing-Platte, L. 47 cm, (gekürzt), stärkere
Alters- u. Gebrauchsspuren <888940F
II-
100 €
50 €
100 €
100 €
100 €
50 €
100 €
2164 ABZEICHEN DES MOSKAUER REGIMENTS DER KAISERLICHEN GARDE, Tombak
vergld., Auflage hohl geprägt u. genietet, schwarzblau emaill., an Schraubscheibe m. Herst.-Punze,
Emaillierung mglw. ergänzt <880310F
I-II
2165 REGIMENTSABZEICHEN f. Mannschaften des 94. Yenisses Inf. Rgt., Bronze, an
Schraubscheibe, Weslich 256 <781229F
I-II
2166 FINGERRING, Messing, schauseitig gekröntes Wappen, von 2 Windhunden flankiert, teilemaill.,
um 1900, Tragespuren <868009F
II
2167 SCHATULLE, Holz, m. schwarzer Lackierung, innen rotbraun, Deckel m. farb. Panorama des
Kreml, handgemalt, kleine Lackrisse, 16x9x5 cm, um 1900 <864402F
II
2168 PARADE-ADLER FÜR OFFIZIERE der Chevalier-Garde, Leichtmetall verslb., auf blattförm.
Basis, 2 Gewindestifte m. Muttern, Sammleranfertigung <862376F
I2169 PELZMÜTZE f. Mannschaften der Linien-Dragoner, schwarzer Kunstpelz, Kappe a. schwarzem
Tuch, Metall-Embleme, Kokarde, Adler u. Bandeau, etw. Gr. 56, Sammleranfertigung, Tragespuren
<845006F
II
2170 WINTERMÜTZE, schwarzer Webpelz, brauner Stoff, Blechkokarde, gefüttert, Sammleranfertigung <725242F
II
2171 PULVERFLASCHE, rund, Ø 9 cm, Kupferblech, bds. aufgesetzte Messing-Platten, relifierte
Darst. d. Heiligen Georg, sow. florale Ornamente, 2 Standfüße (Doppeladler-Relief) u. aufges. stilisierte Köpfe m. Ösen, (Tragekette fehlt) Verschlusskappe, 1. H. 19. Jhd., Alters-u. Gebrauchsspuren
<862552F
II-
100 €
110 €
45 €
55 €
160 €
240 €
80 €
130 €
SOWJETUNION
2172 BEKANNTMACHUNG d. Gewerkschaftsorganisation „Wladimir“ zur Wahl a. 5. Okt. 1925, Auflage 5020 Exemplare, 71x54 cm <886058F
I-II
2173 PARADEUNIFORM GENERALMAJOR, meergrünes Tuch, 16-tlg. I-Spange, Akademieabz.,
gld.gestickte Ärmel- u. Kragenpatten m. Pailletten; lange Hose m. roten Lampassen; weißes Hemd
m. Binder u. Nadel, entspr. Schulterstücke (Panzertruppe); Schirmmütze, dkl.grünes Tuch, rote
Deckelpaspel, roter Mützenbund, vergld. Metall-Effekten, vergld. Kordel an vergld. Knöpfen m.
relief. Staatswappen, schwarzer Lackschirm, Leder-Schweissband, Gr. ca. 58, min. Tragespuren
<888964F
II
2174 2 PAAR SCHULTERSTÜCKE MARSCHALL DER SOWJETUNION, zur Parade- u.
Dienstuniform, gld.farb. u. grau/bl. Tresse a. rotem Tuch, gestickte Marschallsterne u.
Staatswappen, um 1980, ungebraucht <882228F
I2175 FOTO-SAMMLUNG 33. JAHRESTAG DER OKTOBERREVOLUTION, 22 Aufn., Moskau bei
Nacht, hell eleuchtete Straßenzüge u. Gebäude m. Lichtinstallationen, u. a. „1917-1950“, 12x9 cm,
min. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888082F
I-II
2176 DOKUMENTENGRUPPE EINES HAUPTMANNS, 6 Teile: Entlassungsschein; Bestätigung zum
Bestehen d. techn. Examens; 3 Archiv-Auskünfte zu Verwundungen während d. II. WK; Dankesbrief zum 45. Jahrestag d. Sieges, 1946-1990, A 5 - A 4, tls. mehrf. gef., Randmängel, fleckig, rep.
Risse <888083F
II-II2177 FOTOALBUM „DIE HELDENSTÄDTE“, Kiew, Odessa, Wolgograd und Moskau, über 350 Aufn.
u. AK, viele farb., Typoskript mit Reisebericht v. 1977, Bordkarten d. Interflug u. Aeroflot u.
Informationshefte, alles geklebt, ger. Gebrauchsspuren <888055F
II
2178 2. STAATLICHE KRIEGSANLEIHE ü. 50 Rubel, 1943, Laufzeit bis 1963, blauer Druck, u. a.
„Alles für den Sieg“ (russ. Text), Flugzeuge, Panzer u. Soldaten, ca. A 6, gef., Gebrauchsspuren
<882269F
II2179 KEHLKOPFMIKROPHON, verstellbares Gummiband, schwarzer Lederüberzug, m. Stecker, orig.
Verpackungstüte, 1962, Funktion nicht geprüft <725230F
I2180 KONVOLUT ABZEICHEN U. MEDAILLEN: 11 Städteabz., m. Wappen u. Namen, farbig,
Kunststoffüberzug, m. Nadelsystem auf Karton befestigt; Bronzemed. z. 50. Jahrestag der russischen Unterstützung von England, auf Holztableau, m. Diplom u. Unterschriften; dazu 5
Kunststoff-Abz., farbig, polnische Gewerkschaft „Solidarnosc“ <725231F
I-
20 €
600 €
320 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
SCHWEIZ
2181 PIONIERBEIL, Blatt bez. „ALBA“, beschliffen, narbig, Holzstiel, L. 40 cm, in brauner
Leder-Tragetasche, m. Sicherungsriemen, Herst. „A. Knör...Lüterswil“, 1. H. 20. Jhd., Gebrauchsspuren <882274F
II/II-
30 €
SERBIEN
2182 4 TELEGRAMME aus Beograd (Belgrad / Serbien) m. Kontroll-, Kreiskommandantur- u. FP-Nr.
Stpl., 1 x handschriftlich, 3 x maschinenschriftl., 1 x m. deutscher Übersetzung 1942,
Gebrauchsspuren, A 5 <725229F
II
20 €
SPANIEN
2183 SEITENGEWEHR M 93/13, Unschärfe bez. „Artilleria...“, Parierstange m. Laufring, geschraubte,
punzierte Holz-Griffschalen, Lederscheide, alle Griff- u. Scheidenteile Eisen, Alters- u. Gebrauchsspuren <885070F
II2184 VISITFOTO GENERAL JUAN PRIM Y PRATS, (1814-1870, Attentat), Ministerpräsident d. Republik 1869, Kniestück in Zivil m. Zylinder, um 1868, (nach dem Staatsstreich gegen Königin Isabella II.) <864172F
I2185 2 POLIZEI-DIENSTABZEICHEN, Buntmetall, verslb. u. tls. emaill.: „Policia Municipal“
(Emailschäden) v. „Brigada de Circolativa“, Ø je 65 mm, Broschierung u. Sicherungshaken, um
1970 <780643F
II-/I2186 AMTSMEDAILLE der Akademie der Wissenschaft, um 1970, vergld., Ø 45 mm, an Tragekordel,
im Etui, Herst. a. Madrid <780644F
I-
30 €
25 €
55 €
55 €
THAILAND
2187 ABZEICHEN FÜR HOFDAMEN, Buntmetall, farb. lackiert, auf gelber Bandschleife, 60 x 30
mm, im Kunststoff-Etui <725122F
I-
40 €
TSCHECHOSLOWAKEI
2188 FEUERWEHRHELM, Stahlhelm m. schwarzer Lackierung, aufgenieteter Kamm, Emblem aus geprägtem Messing-Blech, Leder-Innenfutter u. -Sturmriemen, ca. Gr. 58, um 1935 <844423F
II
2189 FEUERWEHRHELM, schwarzer Lederkorpus, Kopfplatte aus Eisenblech u. ebensolchen
Schirmen, vernieteter Messingkamm, Stadtwappen m. Bez. „Strazske“, Leder-Innenfutter u.
-Sturmriemen, ca. Gr. 56, um 1935 <844422F
II
60 €
50 €
VR TSCHECHOSLOWAKEI (CSSR)
2190 FEUERWEHRHELM, Stahlhelm m. schwarzer Lackierung, aufgenieteter Kamm, 4 Lüftungssiebe,
aufgelegtes Emblem, Leder-Innenfutter u. -Sturmriemen, ca. Gr. 56, Helmtyp d. 30er Jahre
<844425F
II
50 €
TUNESIEN
2191 3 ZIVILABZEICHEN: Gendarmerie, Richter u. Eisenbahn (?), vergld., verslb. u. emaill., an
Klemmknöpfen <820846F
I-
55 €
USA
2192 PATRONENKASTEN, f. 200 MG-Patronen, Kaliber 7,62 mm (M62 u. M80), Stahlblech, olivgrün
lack., gelber Aufdruck, 25x9x9 cm, 60er Jahre; dazu Übungs-Wurfkörper, in Form e. Stielhandgranate (DDR-Prod.), Holz, tls. m. Eisen-Mantel, L. 37 cm, Gebrauchsspuren <882382F
II
2193 2 AUTOGRAPHEN US-PILOTEN: Donald Bryan u. Joe Kittinger, Filzstift u. Kugelschreiber-OU
auf s/w Repro-Fotos bzw. farb. Portrait-Druck; dazu Alexander Vraciu, faks. U. a. s/w Repro-Foto,
alle neuzeitl. <882303F
I2194 TROPENHELM, Kork, m. khakifarb. Ln. bezogen, Beschläge Tombak vergld., Adler m. Wappenschild u. gekreuzten Kanonenrohren, kantige Spitze auf aus Eichenblättern gestaltetem Teller,
Leder-Schweissband, die Schirmfutter m. grösseren Fehlstellen, Sturmriemen fehlt, 1. Drittel 20.
Jhd., Trage- u. Altersspuren <880417F
II2195 PILOTENBÜSTE e. Sergeanten, 2. WK, m. Haube, Brille u. Montur, bronzierter Metall-Guss, H.
12 cm, neuzeitl., rs. etw. berieben <882285F
II
20 €
25 €
350 €
20 €
2196 KAVALLERIE-SÄBEL, leicht gekrümmte Klinge m. beids., flacher Hohlbahn, Spitze 2-schneidig,
beids. Zierätzung, „US“, Adler, Trophäen, florale Ornamente u. Devise, L. 78 cm, Griffteile u.
Scheidenbeschläge Tombak vergld., durchbrochener Korb, florale Ornamente u. „US“, belederter
Griff m. gedrillter Drahtwicklung, brünierte Stahlscheide, 2 bewegl. Trageringe, neuzeitlich
<880569F
I-II
2197 FRIEDENSMEDAILLE 1829, auf den Frieden mit den Indianern, verslb., m. Portr. Präsident Andrew Jackson, m. Halsband-Öse, Ø 50 mm <800903F
II2198 TEILNAHMEABZEICHEN, Tombak, vergoldet, am blauen Seidenripsband m. Bez. „37th Convention New Jersey State Police Chiefs ASS´N, June 1949, Spring Lake, N. J., Member“ <844352F
I-
80 €
55 €
25 €
VATIKAN / PÄPSTLICHER STUHL
2199 ABLASSBITTE d. Landeshauptmannes v. Oberösterreich an den Papst f. die Kreuzschwestern im
Institut Traunsee, Bestätigung d. Vatikans durch Carlo Cremonesi, päpstl. Almosenier, 30.9.1924,
Prägesiegel, 31x12 cm, fleckig <888241F
II-
25 €
MÜNZEN INTERNATIONAL
2200 KONVOLUT KLEINMÜNZEN, ca. 3,5 Kg (ungezählt), international, von der Antike bis zur
Neuzeit, meist „Urlaubs-Restmünzen“ a. d. 2. H. d. 20. Jhds., versch. Materialien u. Erhaltungen;
dazu ungezählte Geldscheine <880586F
I-III
2201 KONVOLUT: 12 Notmünzen „Nürnberg-Fürther Straßenbahn“, je 20 Pfennig, Alu., 8-eckig,
Herst. „Chr. Lauer...“, 20er Jahre; 27 Glücksmünzen „Hotel Sacher - Wien“, 1957-2001, Bronze u.
Buntm. vergld., Ø je 22 mm <882257F
I-
50 €
20 €
MÜNZEN DEUTSCHLAND ALLGEMEIN
2202 SAMMLUNG MÜNZEN UND MEDAILLEN, ges. ca. 250 Teile, davon ca. 2/3 Notmünzen dt.
Städte etc.; dt. u. intern. Medaillen/Münzen zu verschiedensten Anlässen (u.a. 2 Sätze Silber), dabei wenige Abzeichen, meist vor 1945, untersch. Erhaltungen, in handgefertigtem
Holz-Sammelkasten, besichtigen <880708F
I-III-
100 €
MÜNZEN NOTGELD
2203 5 MÜNZEN: 50 Pf., Landkreis Weißenfels 1918, Eisen, m. Portr. eines Soldaten; 20 Pf. Straßenbahn Leipzig, um 1920, gepr. Karton; Münsterberg/Schlesien 20 u. 2x 25 Pf., um 1920, braunes
Böttgersteinzeug, Schwertermarke; dazu 10 Pf. Kapselgeld, bez. „Rheinstahl“, um 1920 <844059F
I-/II
20 €
GELDSCHEINE
2204 3 BANDEROLEN, 2x „1000 Reichsmark in 20 Stück Reichsbanknoten zu 50 Reichsmark“ u.
„500 Reichsmark....“ (Abschnitte); dazu 5 Verschlussmarken f. Geldsäcke, davon 2x 1000 RM, 2x
100 RM u. 1x 20 RM, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888248F
II
20 €
NOTGELDSCHEINE
2205 KONVOLUT NOTGELDSCHEINE, 34 St. zu 10-100 Pf., 1921 u. 1922, dabei Serien v. Gransee
u. Bückeburg (jeweils 5), Plön, (6), Osterfeld i./W., (10), Weißenfels, (2), Dassow i. Mecklenburg,
(3 verschied.), 3 Einzelscheine genthin, Bielefeld u. Roda b. Ilmenau; dazu Notgeldmünze 5 M
1921 Oberschlesiens Dank, braunes Böttgersteinzeug, (Meißen) <880147F
I-
20 €
BRIEFMARKEN DEUTSCHLAND
2206 KONVOLUT, ca. 440 Marken, mehrfach, gestempelt, meist a. Briefstücken, Tages-, Sonder-,
Werbe- u. Maschinenstempel, dabei Bayern (Wappen), Germania, Inflation, Neuer Reichsadler,
Stephan, Berühmte Deutsche, Ebert, Hindenburg, Dienstmarken, ca. 1888-1932; dazu 20 Briefmarkenbögen (Nachdrucke), 12x „Polar-Fahrt 1931“ u. 8x „1. Südamerikafahrt“, je 50 Marken z. 1, 2
u. 4 RM, m. Bogenrändern, tls. verzähnt, im Album <882198F
II/II2207 SAMMLUNG ALTBRIEFE, ca. 40 St., meist priv. Korrespondenz, gel. u. a. nach Potsdam,
Frankfurt/O., Hildesheim, Rostock, meist m. Abgangs- u. Ankunftsstpl., dabei 2 Ganzsachen u. 3
frankiert, ca. 1827-1890, Alters- u. Gebrauchsspuren <882219F
II-III
30 €
40 €
2208 KONVOLUT BRIEFE, POSTKARTEN UND ERSTTAGSBLÄTTER, ca. 40 St., dabei Frühjahrstagung Wiesbaden 1948; Tag d. Briefmarke Saar 1950; Dt. Post u. Bundespost 1948-1955, tls.
Österreichische Zensurstempel, Alliiert Besetzung, tls. m. brit. Zensurstempeln, Inflation, etwas
DDR, 1x Reichskommissar f. d. besetzten Norwegischen Gebiete, Oslo 1942, viele m. zahlr. Sondermarken u. -Stempeln <880167F
II
30 €
BRIEFMARKEN DEUTSCHES REICH 1933-45
2209 BOGEN REINHARD HEYDRICH SONDERMARKE 1942, 100 Marken z. 60+440 Pf. (höchster
Aufschlag d. dt. Postgeschichte), Bogenrand bez. „Bildhauer - F. Rotter“, mittig gefaltet <882187F
I2210 SAMMLUNG STEMPELBELEGE, ca. 370 Brief- u. Kartenausschnitte m. Sonder-, Werbe-,
Tages- u. Maschinenstempel, meist m. Sonder- u. Dauermarken, dabei 19 Postkarten u. Briefe, tls.
gel., 1933-44, in 4 Alben <882196F
I-II
2211 KONVOLUT BRIEFE, POSTKARTEN UND ERSTTAGSBLÄTTER, 23 St., „Internationale
Automobil- u. Motorrad-Ausstellung Berlin 1939“; „Wiener Frühjahrsmesse 1941“; Geschäftsbriefe etc., 1935-1944, m. zahlr., tls. Sondermarken u. -Stempeln <880166F
II
2212 KONVOLUT DEUTSCHES REICH 1933-45, ca. 1550 Marken, mehrfach, postfrisch, m.
Tagesstpl., tls. m. Falz u. ohne Gummi, Gedenk-, Wohltätigkeits-, Luftpost- u. Dienstmarken,
Block 7 m. So.-Stpl., dabei Ausg. Böhmen u. Mähren, 4er-Blöcke u. 5er-Streifen, u. a.
Heydrich-Marke, Propagandafälschungen (keine Garantie), viele kpl. Sätze, 11 Postkarten, ungel.,
in 4 Alben; dazu entspr., neuzeitl. Vordruckblätter m. Schutztaschen, 43 St., im Ringbinder; 12
Markenbögen (Nachdrucke) „Chicagofahrt Weltausstellung 1933“, je 50 Marken z. 1, 2 u. 4 RM,
m. Bogenrändern, tls. verzähnt, Perforation m. Rissen <882197F
I-II
2213 8 BRIEFKUVERTS, ohne Inhalt, tls. Einschreiben, gel. 1937-41, 21 Briefmarken m. Portraits A.
Hitler u. Hindenburg, tls. m. Aufstempel „Elsaß“ u. „Lothringen“, Sonderstempel „Staatsbesuch
Mussolini-Hitler München 25.9.1937“, sow. Stadtstempel „Luxemburg“ u. „Metz“, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888346F
I-II
2214 BRIEFMARKENBOGEN LUFTFELDPOST, 1942, 100 Marken, Bogenrand bez., 1x gefaltet,
Mi.-Nr. 1B (durchstochen) <882199F
I2215 3 BÖGEN ADOLF HITLER-MARKEN: 100 Marken zu 10 u. 30 Pf.; 25 zu 3 RM, alle m. Rand,
1x nummeriert, Ränder (Perforation) m. Rissen; dazu Briefkuvert-Ausschnitt, m. 5 Stpl. d.
Reichsdruckerei, u. a. „20 Bogen Postfreimarken zu 12 Rpf - 240 RM“, sow. „27. Dez. 1940“, ca.
A 3, gef. <862216F
I-II
50 €
60 €
25 €
120 €
30 €
20 €
25 €
BRIEFMARKEN BRD
2216 LOT BRIEFMARKEN, meist Briefausschnitte, Dauerserien u. Sondermarken, etwa 1958-1970,
fast 1 voller Bananenkarton <864265F
II
20 €
AKTIEN UND WERTPAPIERE
2217 KONVOLUT: Aktie „Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei, 1000.- Mark, 8. April 1922,
Nr. 7724 (Aufl. 5500 St.), Loch-Entwertung; Kuxschein d. Gewerkschaft „Burbach“, 1000 Kuxe,
20. Juli 1896, Nr. 839, entwertet (geschnitten), bde. gef., Randmängel; Baustein f. d. Erhaltung u.
Ausbau d. Hohe Gras-Hauses, 1.- RM, Kassel Dez. 1924, AK-Format, Karton; 5
Zeichnungs-Scheine „Berliner Viehcommissions- u. Wechsel-Bank“, ü. 1-8 Aktien zu je 1000.Mark, März 1895, m. Namen u. Anschriften d. Käufer <882266F
II
2218 3
OBLIGATIONEN
RUSSISCHE
EISENBAHNGESELLSCHAFTEN:
„Moskau-Kiew-Woronesch“, 500 Rubel, 1910; „Schwarzmeer-Kuban“, 20 Pfund Sterling=189
Rubel, m. 8 Coupons, 1911; „Jeisk“, 1000 Rubel, St. Petersburg 1909, alle 4,5 %, russ./engl. u.
russ./franz. Text, gef., Randmängel <882267F
II
2219 3 OBLIGATIONEN RUSSISCHE EISENBAHNGESELLSCHAFTEN: „Grosse Russ.
Eisenbahn-Ges.“, 3. Emission ü. 125 Rubel, St. Petersburg 1880/1881, beschnitten;
„Orel-Witebsk“, 4 %, 125 Gold-Rubel, 1894, dabei 13 Coupons; „Wladikawkas“, 4,5 %, 463
Rubel, m. 22 Coupons, St.-Petersburg 1913, mehrspr. Text <882268F
II/II2220 9 ANLEIHEN RUSSLAND, dabei 5 Staatsanleihen, Renten-Anleihe, russ./belg. Metallurgie-Ges.,
Steinkohleindustrie u. Stadt St. Petersburg, 100-125 Rubel, 1897-1909, meist m. beschn.
Coupon-Bögen, Alters- u. Gebrauchsspuren <882270F
II-
50 €
40 €
40 €
50 €
2221 VORZUGS-AKTIE „Eisenbahn-Gesellschaft Greifswald-Grimmen“, 1000.- Mark, 1. Juli 1896,
Nr. 308 (Aufl. 985 St.), Umstellungs-Stempel a. 700.- RM, Rand etw. gebräunt <882263F
I2222 GRÜNDERAKTIE „Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft“, 1000.- Mark, Bromberg 1. October
1899, Nr. 1434 (Aufl. 4000 St.), Rand etw. gebräunt <882261F
I2223 SAMMLUNG AKTIEN, meist USA, 1927-2002, 62 St., dabei: Eisenbahn-, Stahl-, Telefon- u.
Energiefirmen, tls. mehrfach, meist Loch-Entwertungen, einige blanko <882220F
I2224 2 STAMM-AKTIEN: „Kleinbahn-AG Bunzlau-Neudorf a. Gr.“, 1. Juli 1910, Nr. 1789 (Aufl. 1960
St.), m. Änderungs-Stpl. 1921; „Bunzlauer Kleinbahn-AG“, 1. Juli 1921, Nr. 3806 (Aufl. 2040 St.),
bde. 1000.- Mark, m. Umstellungs-Stempeln a. 500.- G.-Mark u. 700.- RM v. 1924 u. -43, ger.
Randmängel <882262F
I-II
2225 AKTIE „Zuckerfabrik zu Prosigk“, 3000.- Mark, 8. Februar 1922, Nr. 88, Vermerk (Typoskript)
zur Herabsetzung des Nennbetrags auf 1500.- RM, 3. Sept. 1930 <882264F
I2226 KONVOLUT AKTIEN, USA 1885-1984, 28 St., davon 6 in Jahreskalender (1993) mont., dabei:
Eisenbahn-, Energie-, Automobil-, Flugzeug-, Versicherungs- u. Nahrungsmittelfirmen, tls.
mehrfach, meist Loch-Entwertungen <882271F
I-II
2227 SCHULDVERSCHREIBUNG „Württembergische Elektrizitäts-AG, Stuttgart“, 5 Pfund Sterling, 7
% Anleihe, 1924, Nr. 3291 (Aufl. 2500 St.), dt./engl. Text, Loch-Entwertung, Doppelblatt, gef., kl.
Risse <882265F
II
2228 SAMMLUNG AKTIEN UND WERTPAPIERE, 30 St., 1926-1942, versch. Fabriken u. Unternehmen aus Sachsen, Nennwerte 100-1000 RM, sow. 5000 Goldmark, alle farb., tls. m.
Loch-Entwertung, min. Altersspuren, A 4 <868055F
I-
90 €
70 €
50 €
80 €
80 €
35 €
50 €
45 €
DEUTSCHLAND ALLGEMEIN
2229 16 DRUCKE, STICHE UND ZEICHNUNGEN, dabei: Mercedes-Benz Flugmotoren Werbung;
Landschaften; Straßenszenen (1 nach C. Spitzweg); Kornblumen; Markusplatz; Körper- u.
Gesichtsstudien, tls. vergl. Holzrahmen, A 5 - A 3, 19./20. Jhd., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888396F
I-II2230 DOKUMENTENKONVOLUT: Stahlhelm-Pass, Beitragsmarken 1955-83, Foto; Reisepass;
Lehrbriefe; Arbeitsbuch; Abrechnungsbücher; Briefe; Schmuck-Telegramme; Tagebücher etc., etw.
1900-1950, meist vor 1945, ges. ca. 100 Teile (ungezählt) <885069F
Ø II
2231 SCHNEIDERPUPPE, männlicher Torso, Holz, m. Tuch überzogen, auf Holzständer,
(höhenverstellbar), kl. H. 150 cm, etw. Mitte 20. Jhd., ger. Gebrauchs- u. Altersspuren; dazu überdimensionaler Kunststoff-Kopf <880672F
I-II
2232 AQUARELL „BURGANLAGE“, farb., 42x32 cm, undtl. sign. „...Rothenburg o/T.“, um 1900, in
zeitgen., verglastem Holzrahmen <880572F
I-II
2233 SCHNEIDERPUPPE, weiblicher Torso, Holz, m. Tuch überzogen, auf Holzständer, kl. H. 135 cm,
etw. Mitte 20. Jhd., ger. Gebrauchs- u. Altersspuren; dazu Styropor-Kopf <880673F
I-II
2234 RADIERUNG HERMANNSDENKMAL, Komplett-Ansicht, entspr. bez., Sepia, Radierung v. H.
Braun, Druck v. Brockhaus, Leipzig, orig. gerahmt u. verglast, 43x55 cm, um 1900 <880427F I2235 30
GROSS-FOTOS,
dabei:
Elbe-Binnenkahn;
Universität
Krakau;
Turnerverein;
Seglermannschaft; Kapellen; Kinder; Portraits- u. Gruppen, Ateliers Berlin, Wien, Tübingen, tls. im
vergl. Holzrahmen bzw. auf Kartonträgern, ca. 1900-30er Jahre, 14x12 - 42x37 cm, tls. deutl.
Alters- u. Gebrauchsspuren bzw. gelöste Rahmen; dazu 4 Visitfotos <888184F
II-III
2236 KONVOLUT NEGATIVE, ca. 500 St., dabei: HJ u. DJ, Führerfahrt Fähnlein 1/6, Appelle,
Märsche, Wanderungen, Geländespiele, Dampferfahrten, Sommer- u. Winterlager, Trier,
Magdeburg, Nürnberg, 1936-37, alle in entspr. Pergament-Hüllen, tls. beschriftet; dazu ca. 100 priv.
Aufn., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren, in 2 Ordnern <888194F
II-II2237 DOKUMENTEN-KONVOLUT, 3 Urkunden, jew. zum 25-jähr. Dienstjubiläum: AEG, 1946;
Siemens, 1959 u. Ullstein, 1959, in entspr. Ln. bzw. Hldr.-Mappen, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888172F
II
2238 FOTOALBUM, über 60 Aufn., dabei: Urlaub, Zeltlager, Lüneburger Heide, Hamburger Pfadfinder,
Turnerverein, Timmendorfer Strand, Passagierschiff Europa, Portraits- u. Gruppen, beschriftet, geklebt u. gesteckt, 1926-32, Einband stark besch. <888063F
II-/III-
20 €
50 €
50 €
40 €
50 €
30 €
40 €
150 €
20 €
20 €
2239 KONVOLUT GROSSFOTOS, 22 Aufn., meist Gruppen, dabei: Hochzeiten, Turn- u.
Tanz-Vereine, Schulklassen, Ateliers Neukölln, Genthin, Halle, 1905-30, 14x9 - 28x22 cm, meist
auf Kartonträgern, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888168F
II-II2240 FOTOALBUM, ca. 190 Aufn., meist Urlaubsreisen, dabei: Stadtansichten v. Stralsund, Bansin,
Dresden, Harzburg u. a., Seebrücke, Strand, Landschaften, Dom zu Halberstadt, Frauenkirche,
Zwinger, Bastei, Portraits- u. Gruppen, 1927-30, geklebt u. gesteckt, tls. beschriftet, mehrere Fotos
entfernt, Alters- u. Gebrauchsspuren <888054F
II-II2241 FOTOALBUM EINES REISENDEN IN MAROKKO, ca. 80 Aufn., Hafen v. Casablanca,
Europäerviertel, Palast d. Sultans, Stadtansichten v. Fedhala u. Rabat, Bahnhöfe, Festungen,
Moscheen, Basare, lokale Bevölk., 30er Jahre, alle geklebt, beschriftet, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888053F
II
2242 SAMMLUNG MEDAILLEN, 7 Feinsilber-Medaillen (“1000“) in Polierter Platte, zu historischen
Themen: Ludwig II; Preussen; Friedrich II; Wilhelm II; Tirol; General Dietl u. Wehrmacht, Ø je 40
mm, 25 Gr., in Kunststoff-Etuis, meist m. Begleit-Broschüren, neuzeitlich <880595F
I2243 FOTOALBUM SPORTLAGER BABENHAUSEN, über 30 Aufn., dabei: Wanderungen,
Fussballspiele, Schiessbahn, Umgebung, Unterkünfte, Portraits u. Gruppen, 1931/32, gesteckt u.
geklebt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888148F
II
2244 FOTOALBUM SÄCHSISCHES KINDERHEIM WIEK auf Rügen, 10 Aufn.: Unterkünfte,
Flaggenmast, Waschräume u. Speisesaal, Boddenküste, um 1936, gesteckt; dazu 24 Serienbilder e.
weiteren Kinderheimes, dabei: Schlaf-, Wasch- u. Gymnastikräume, Gartenanlage, Solbäder, Aussenansicht d. Gebäude, 30er Jahre, auf Albumseiten geklebt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888147F
II
2245 KONVOLUT VIGNETTEN, ca. 110 St., Kaiserreich, 1. WK, 3. Reich, Nachkrieg, dabei einige
Sammelbilder „Bilddokumente unserer Zeit“, (Fotos); „Das Führerkorps d. 3. R.“ etc. <880175F
I-/II
2246 KONVOLUT BANKWESEN, über 50 Teile, dabei: Wechsel; Schuldscheine; Bankbücher;
Kassen-Quittungen; Scheckhefte, tls. ungebraucht; Zollinhaltserklärungen; Korrespondenz, Deutsche Bank, Dresdner Bank, Commerzbank, 1926-42, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl; dazu „Die Währungen der Welt 1929-1941“, 10 S. <888073F
Ø II
2247 DOKUMENTEN-NACHLASS FAMILIE LOEW, (tls. jüdische Wurzeln), hervorgegangen sind
Juristen, Kleriker u. Akademiker, sow. Offiziere, ungezählte (hunderte) Papiere, 18.-20. Jhd., (meist
19. Jhd.), dabei Familienchronik, Stammbäume, Ahnenpässe, Urkunden, Altbriefe, akademische
Arbeiten, Fotos, Scherenschnitte uvm., zahllose Autographen, Stempel u. Siegel, tls. Alters- u.
Gebrauchsspuren, genealogische Fundgrube, unbedingt besichtigen, Foto zeigt eine Auswahl
<880522F
I-III
2248 19 GROSS-FOTOS UND ZEICHNUNGEN, tls. farb., dabei: Panorama v. Cammin/Pommern;
Stirling Castle; Landschaften; Büro- u. Werkstatt-Belegschaften; Sarotti-Firmengebäude; Familien,
11 im vergl. Holzrahmen, Ateliers Weimar, Halle u. Berlin, 1896-1960er Jahre, tls. deutl. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Rahmen tls. gelöst <888144F
I-III
2249 FOTOALBUM EINES STUDENTEN, über 120 Aufn., 1965-69, dabei: Reisen nach London u.
Nürnberg, RPT-Gelände, 68er-Bewegung, Studenten-Demonstrationen in Berlin, besetzte Häuser,
Portraits u. Gruppen, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Erinnerungsalbum e. sowj.
Fussball-Mannschaft, Freundschaftsspiele in der DDR, 1960, 26 Aufn. u. Fotoalbum e. Reise nach
Hamburg, 1911, 11 Aufn. u. Tagebuch-Eintragungen <888173F
II
2250 SAMMLUNG TIERFOTOS, ca. 115 Aufn., meist Vögel u. Jungvögel, Nester, Vogeleier, etw.
Hochwild u. Tiere d. Savanne, tls. Aufn. aus Wildparks, 60er - 80er Jahre, einige mehrf., 15x11 35x28 cm, tls. Knicke u. Fehlstellen, Foto zeigt e. Auswahl; dazu „Tiere in Natur und Kunst“,
Dresden 1942, 56 S. u. 15 Foto-Kartons m. ungezählten Abzügen, Volumen ca. 1 Bananenkarton
<888038F
I-II2251 FOTOALBUM EINES OBERSCHÜTZEN, ca. 150 Aufn., dabei: zahlr. Urlaubsfotos, Harz, Insel
Baltrum, Rhein, Reserve-Lazarett Brocken-Scheideck, einige Uniformfotos, Weihnachtsfeste in der
Nachkriegszeit, Portraits u. Gruppen, 1934-54, geklebt u. beschriftet, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888713F
II
25 €
40 €
35 €
30 €
20 €
20 €
30 €
20 €
500 €
35 €
20 €
20 €
20 €
2252 KONVOLUT ZEUGNISSE, ca. 45 St., dabei: Schul- , Reife-, Lehr- u. Abgangszeugnisse, versch.
Schulen u. Firmen, u. a. Berliner Tischlerschule, Betriebswerkstätten Berlin u. Kunst-Schlosserei
Stralau, 1882-1939, tls. farb. gedr., tls. mehrf. gef., deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl; dazu über 20 Tauf-, Trau- u. Konfirmations-Scheine, 1889-1941 <888121F
II-III
2253 KONVOLUT: Abzeichen, Ehrenzeichen, Uniformteile, Medaillen, Fotos etc., 3. Reich, DDR u.
international, ges. ca. 20 Teile <880520F
I-II
2254 DIENSTABZEICHEN „BUCHMACHER-GEHILFE“, Buntmetall, verslb., hohl gepr., entspr. Bez.
u. „Behördl. zugelassen“, Knopfloch-Bef. m. Herst. „C. E. Juncker...“, Verslb. meist vergangen
<888641F
II
2255 DOKUMENTEN-NACHLASS EINES HOCHSCHUL-PROFESSORS, 9 Teile, dabei: Festschrift
zur Hochzeitsfeier; Diplom-Urkunde; Rehabilitierung; Berufung in d. wissensch. Rat; Ernennungsurkunde zum ordentl. Prof., 1919-74, A 4 - gr. A 3, tls. mehrf. gef., ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu 2 Fam.-Fotos <888129F
Ø II
2256 KONVOLUT LANDKARTEN, 15 St., dabei: Strassenzustandskarte Deutschland; Grosse Hafenrundfahrt Hamburg; Rheinland-Westfalen; Rheinpanorama; Stadtplan Leipzig u. Brügge; Brocken;
Berchtesgaden u. Umgebung; Sizilien, 1:25.000 - 1: 1.100.000, ca. 1906- 60er Jahre, tls. deutl.
Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Bildbände Paris u. Bad Nauheim u. „A small guide to Hamburg“,
20 S.; Beilagen <888131F
II-III2257 KONVOLUT: Tischwimpel „Verein Berliner Sportkegler e.V.“, helles Seidentuch, gest. Berliner
Wappen, entspr. Symbol u. Bez., 30x21 cm, um 1930; Geldsack, festes Ln., Aufdr. „Deutsche
Notenbank“, 28x20 cm; 21 Fotos u. 2 Drucke, Kinder, Damen, Herren, dabei Gruppenaufn. v.
Schützenvereinen, m. Degen, Orden, Fahnen etc., Visit-29x20 cm, ca. 1900-30; SBA-Fotodruck
„Deutschland ist erwacht“, neuzeitl. gerahmt, 22x31 cm; 5 Werbekarten, Weinhandlung Menzer,
farb., je 17x12 cm, um 1910; Schriftmusterbuch, um 1935, 88 S.; Buch „Berlin und sein
Geld“,1972, 107 S.; 3 VHS-Videokassetten, Berlin u. W II, Funktion nicht geprüft;
Ausstellungs-Bücher „Preussen-Versuch einer Bilanz“, Band 1-5, 1981; neuzeitl. Farbdruck
„Parochialstrasse-Berlin“, n. E. Gärtner, 30x40 cm, gerahmt; Reise-Besteck, Messer u. Gabel
(Solingen), sow. Zuckerzange m. Greifenklauen, um 1910, Alters- u. Gebrauchsspuren <882334F
II-III
2258 BIERKANNE, 2 L., dkl.braunes Steinzeug, schauseitig grosse, flach reliefierte St. Georg
Darstellung, schwarze u. grüne Glasur-Einlagen, innen hellgrau ausgeschleudert, kl. Tülle, schlichter Metall-Deckel m. Heber, ges. H. 37 cm, im Boden bez. „2 L.“, sow. Nr., um 1900, min. Altersu. Gebrauchsspuren <880465F
I2259 SAMMLUNG SERIENBILDER, über 390 St., dabei: dt. Städte u. Landschaften, Zeppeline,
Brücken, Luxemburg, Brüssel, Lüttich, Brügge, Holland, Frankreich, Besetzung v. Dünkirchen,
30er Jahre-1940, alle gesteckt im Album, beschriftet, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888600F II
2260 2 MITGLIEDSBÜCHER: „Werbe-Buch... des Flottenbundes Deutscher Frauen“, ca. 1911, blanko,
Stift fehlt; Mitgliedsbuch Artisten-Verband „Sicher wie Jold“, Beitragsmarken 1928, tls. deutls.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888542F
II-II2261 KONVOLUT: ungezählte Kleinschriften, Broschüren, Fotografien, Zeitungen, Typoskripte, Briefe,
Dokumente, etc., 1880 - neuzeitl., Fundgrube, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Volumen fast
1 Bananenkarton <888211F
II-III
2262 KONVOLUT DOKUMENTE, ca.1860-1960, ges. ca. 500 Teile, dabei: Kgl. priv. Berl. Zeitung,
Zeugnisse, Postkarten, Pressefoto, Hypothekenbriefe, Versicherungsscheine, Führerscheine,
Personal-Ausweise, DJH-Jahrbuch, Satzungen, Mitgliedskarten, Rechnungen, Quittungen,
Bescheinigungen, Merkblätter, Fahrkarten, Urkunden, Gefängnisunterlagen, ger. Vorladung,
Sparbücher, Wechsel, Familien-Stammbuch, Ahnentafel, Kennkarte, Reisepass, Atteste, Liederheft,
Verfügungen, Arbeitsbücher, Feuerwehr-DV, Lehrbrief, Werbeprospekte, 4x Film-Kurier, Foto zeigt
Auswahl <882223F
I-III
2263 FOTOKONVOLUT GEBÄUDE, ca. 290 Aufn., dabei: Berlin, Dresden, Zeitz, Bernau, Kyritz,
Würzburg, Wetzlar, Berliner Schloss, Reichstag, Sans Souci, Schloss Lindenhof, Tower Bridge,
Banken, Gaststätten, Bauden, Wohnhäuser, Fabriken, Gasometer, Kirchen, Burgen, Hotels,
Windmühlen, zahlr. Fassadendetails, tls. Serienbilder, 20er - 80er Jahre, tls. deutl. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888084F
I-II-
20 €
20 €
50 €
20 €
25 €
40 €
100 €
30 €
25 €
20 €
120 €
20 €
2264 FOTOKONVOLUT, ca. 1000 Aufn., dabei: Feste, Gaststätten, Speisesäle, Bierlokale, Ausschank,
während u. nach d. Alkoholkonsum, Kinder, Einschulung, Portraits u. Gruppen, tls. von Personal,
ca. 1920-80er Jahre, tls. rs. beschriftet, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, einige m. Fehlstellen,
Foto zeigt e. Auswahl <888085F
I-II2265 FOTOKONVOLUT, ca. 155 Aufn., davon ca. 25 Serienbilder u. Abzüge, dabei: Märkte in
Heidelberg, Worms, Nürnberg, München u. a., Handwerk u. Landwirtschaft, Landschaften u. Parks,
Brandenburger Tor, Olympiastadion, Sportveranstaltungen, Portraits u. Gruppen, wenige
Uniformfotos, 1916-60er Jahre, tls. rs. beschr., 6x5 - 24x17 cm, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren,
Foto zeigt e. Auswahl <888180F
II-II2266 VISITFOTO ALEXANDER VON HUMBOLDT, (1769-1859), Altersbildnis, Brustportrait im
Mantel, m. Pour-le-Merite f. Wissenschaft u. Künste sowie Bruststern v. Schwarzen Adler-Orden,
späterer Abzug um 1870 v. L. Haase, Berlin <864168F
I2267 DOKUMENTENNACHLAß EINES GEHEIMEN SANITÄTSRATES, bzw. seiner Familie, aus
Greußen/Oldisleben, Nachkommen in Essen, dabei Beileidschreiben m. OU „Fr. A. Krupp“, z. Zt.
Capri, 17. 3. 1902; Telegramm v. Frau Krupp, Essen, a. d. Hügel 1916, Taufzeugnisse, Erbscheine,
Notariats-Urkunden, Schreiben, Ahnentafeln, auch 1 SS-Ahnentafel, Schreiben d. Preuß. Ministeriums d. öffentlichen Arbeiten, etc., tls. m. Prägesiegeln, ca. 60 Teile, 1828-1937 <864849F
II
2268 KONVOLUT, Dokumentengruppe e. Sudetendeutschen: Bescheinigungsbuch (Vers.),
Quittungskarten, Meldekarte, Transportzettel f. Evakuanten, ca. 10 Teile 1909-47; 34 Fotos, etw.
1900 - 30er Jahre; Buch „Geschichte für mecklenburgische Schulen“, J. Gosselck, Lpz. 1925, Abb.,
187 S., kart.; 7 Briefe, DDR 80er Jahre; dazu 11 Tischdeckchen, gehäkelt, meist oval, neuzeitl.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <802548F
II/II2269 MOTORRAD-TASCHE (?), geschwärztes, glattes Leder, 29x25x13 cm, darin div.
Sanitäts-Material, ungezählte Teile, u.a. emaill. Nierenschale, vernickelte Spritze, Verbandmaterial
etc., etw. Mitte 20. Jhd. <820433F
I-II2270 SCHIFFS-GYRO-KOMPASS, Marke „Sperry SR 50“, Metall-Gehäuse, ca. 35x25x35 cm, m.
Anschluss-Kabel etc., Konsole m. Dreh-Schaltern; dazu Bedienungs-Anleitung (engl.) m. Abb., um
1980, ger. Gebrauchsspuren, Funktion nicht geprüft <825555F
I2271 WANDSPRUCH, Deutschland-Trauergedicht „Ich hatte einst ein schönes Vaterland“, von Johanna
Wolff, um 1920, auf Jugendstil-Spiegel mit Zierschliff, 45x25 cm <744423F
II
2272 TRINKHORN, Ehrengeschenk d. Vogelzucht-Vereins Breitenbach, braunes Rinderhorn, L. 72 cm,
3 vernickelte Beschläge, 1 Beschlag m. entspr.Widmungs-Gravur v. 1900, m. Tragekordel, Altersspuren <862566F
II
2273 KONVOLUT DRUCKE U. BILDER, 18 St., versch. Techniken, Aquarell, Kohle u. Bleistift,
versch. Thematik: Natur, W II, 1. u. 2. WK, Uniformkunde, NS, Fliegerei etc., versch. Formate u.
Erhaltung, besichtigen, Foto zeigt e. Auswahl <845039F
I-III
2274 KONVOLUT DRUCKE UND STICHE, Portraits: Johann Winckelmann, Shakespeare, S. Warren,
B. Franklin, G. Cuvier, W. Scott, Torquato Tasso, Michelangelo, alle um 1870; Hindenburg u.
Ludendorff; Die 1. Eisenbahn (Nürnberg-Fürth), berieben; Riesenpostkarte Fürst Bismarck 1898;
Straßenszene, Wien ?; Bleistiftzeichnung, bayer. Soldat hilft Bauernmädchen beim Wasserholen, A
4 u. größer <864287F
II
2275 KUPFERSTICH, Halbportrait Johann Christoph von Uffenbach, Kaiserlicher Reichshofrat, um
1620-1685, gestochen v. M v. Sommern, m. lateinischem Text, um 1680, 36x25 cm <860052F I2276 5 FOTOALBEN e. Familie, zahllose Aufnahmen aus dem Familien-Leben: Portraits,
Landschaften, Wohnungen, Gebäude, 1. WK uvm., besichtigen <860793F
I-II
20 €
20 €
25 €
110 €
20 €
25 €
70 €
180 €
120 €
40 €
25 €
35 €
70 €
BADEN
2277 VISITFOTO GROßHERZOG FRIEDRICH I., (1826-1907), Halbportrait in Uniform, m. Bruststern des Hausordens der Treue, um 1868 <860088F
I2278 VISITFOTO OBERLEUTNANT FERDINAND MAAS, Brustportr. m. Helm, IR 113,
(kommandiert z. Kriegsschule Glogau), Tintenwidmung, Ostern 1901, Atelier Schumacher, Glogau
<860019F
I-
25 €
20 €
BAYERN
2279 ABSCHIED, s/w gedruckte Urkunde f. e. Gemeinen d. Kgl. bayer. 1. Jaeger Bataillons, Frankfurt
a/M. 31. August 1852, OU Major, 41x33 cm, mehrf. gef., kl. Risse <882006F
II2280 3 VISITFOTS SCHWERE REITER, Gfr. u. Gemeine d. SR-Rgtr. 1 bzw. 2, Ganzaufnahmen m.
Pallaschen, 1x m. Schützenschnur 2. Stufe, Ateliers in München, Landshur u. Garmisch, etwa 1910
<880197F
I-/II
2281 RESERVISTENKRUG e. 1-jährigen, 1. Kp. 2. Bayer. Jg.-Btl., Aschaffenburg 1909-10, 0,5 L.,
weißes Porzellan, farb., tls. plastisches Dekor, Szenen a. Biwak u. Manöver, Stadtansichten,
Fahnen, Waffen, Schulterklappe etc., s/w Portraitfoto, Liste der Kameraden, Durchscheinbild
„Soldat m. Mädchen“, Henkel als plast. Baumstamm ausgeführt, gestufter, ornamentierter
Zinndeckel, m. Tschako u. Hornscheibe dekoriert, Heber als Hirschkopf ausgeführt, ges. H. 23 cm
<880665F
I2282 KONVOLUT ATELIERFOTOS, 7 St., meist Brustportr. u. Kniestücke, dabei: 2 Polizei-Beamte,
1x Kommunalpolizei Schwabach (?), m. Helm u. Säbel; 10. IR; 12. IR u. preuss. IR 24, meist
Visit-Format, ca. 1880-1900 <862239F
II
2283 4 VISITFOTOS OFFIZIERE, 8. IR: Hptm. Doederlein, 1 Major u. 1 weiterer Htpm., m. Ordenspangen 1866-1871, auch 1 EK II; Hptm. Wolff v. Inf. Leib-Rgt., m. Spange EK II 1870/KGM
1870/71/Kreuz 1866 u. RAO 4. Kl. <860046F
I2284 KAFFEE-SERVICE: Kanne, Zuckerdose, Sahnekännchen, 4 Tassen, Untertassen fehlen, weißes
Porzellan, gld. Liniendekor, alle m. aufgedrucktem Bamberger Wappen u. Bez. „Bamberger Tagblatt - Für treue Mitarbeit“, Marke „Victoria...“, Risse u. kl. Ausbruch <868115F
I-II
2285 DOKUMENTE
KRIEGER-VEREIN
PASING,
etw.
1900-1930:
3
Bücher
m.
Mitglieder-Verzeichnissen; Protokoll-Buch (Sitzungen/Versammlungen), alles m. zahll., handschr.
Eintragungen; Statuten-Heft; Dokumente, Zeitungsberichte etc. zum Bau des Krieger-Denkmals
1914-18, ungezählt <860792F
II
2286 VISITFOTO GFM PRINZ LEOPOLD, (1846-1930), Halbportrait in Uniform, m. zahlr. Orden, dabei auch EK I u. II von 1870, um 1871 <840210F
I2287 7 VISITFOTOS, Major v. Großschedel u. Hptm. Stapp vor Bitsch 1870; Oberleutnants Stapp u.
von Sicherer; Lt. Nachtigall; Hptm. m. Helm; Lt. m. Säbel, alle 4. Inf. Rgt., tls. m. Kreuzen 1866;
Sergeant v. 8. IR m. KGM 1870/71 u. LDA, Ateliers in Metz, Mannhein, Landau u. Aschaffenburg,
1866-1875 <860047F
I2288 DIENSTZEIT-ERINNERUNGSBILD d. 4. Kp. d. 1. Inf. Rgt. „König“, München 1903-05,
Foto-Collage a. d. Portr. aller Kp.-Angeh. m. Offizieren, Uffz., Tambours sow. d. Btl.- u. Rgt.-Kdr.,
verziert m. Soldatenfigur, Wappen, Rgt.-Wappen, Fahnen, Kasernenabb. etc., alle Soldaten m.
Namensbez., orig. gerahmt u. verglast, 59x49 cm <780435F
II
2289 MILITÄRPAß MIT HÜLLE, Vizewachtmeister d. Reserve u. Offizier-Aspirant, K.B.
Feldartillerie-Rgtr. 4 bzw. 7, 3 Beförderungen, hat an Offiziersausbildung teilgenommen, zahlr.
Eintr. 1912-1914 <840055F
II
50 €
20 €
350 €
20 €
35 €
45 €
70 €
20 €
35 €
30 €
20 €
BRAUNSCHWEIG
2290 3 ATELIERFOTOS, 2 Visit-Ganzaufnahmen Herzog Wilhelm, (1806-1884), in Uniform d.
Braunschweig. Husaren-Rgts., sowie Uniform d. Hannoverschen Gardes du Corps oder österreichischen Kürassiere, dieses nach Gemälde, etwa 1850-1860; Kniestück Feldwebel v. IR 92, m. IOD u.
Schirmmütze m. TK, kleiner Fleck <860087F
I-/II
2291 VISITFOTO HERZOG WILHELM, (1806-1884), Brustportrait in Uniform (Polrock) u. Tschako,
um 1865 <840139F
I-
45 €
20 €
HANSESTADT HAMBURG
2292 REISE-ERINNERUNGSALBUM JULI/AUGUST 1935, 28 Serienfotos, dabei: Michel,
Elbbrücken, Schulschiff Hein Godewind, Hafen, St. Pauli Landungsbrücken, Herbert-Straße, Walfangschiff Jan Wellem (1940 in Narvik), Weltkriegs-Ehrenmal, 18x13 cm, geklebt, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888177F
II
30 €
HANNOVER
2293 MITGLIEDSBROSCHE, Hannoverscher Provinzialverein vom Roten Kreuz, Tombak, emailliert,
Herst. „L & W, Hannover“, um 1925 <884997F
I-
40 €
HESSEN-DARMSTADT
2294 2 ATELIERFOTOS, Portr. Pr.-Lt. von Schultzendorff, IR Nr. 115, handsigniert, um 1900; Offizier
u. Mannschaften in Militär-PKW, umfangreiche Widmung, Biedenkopf, 11. 12. 1918, (Freikorps ?),
A 5 <880198F
I-/II
2295 VISITFOTO GROßHERZOG LUDWIG IV., (1837-1892), Brustportrait als Prinz, in Uniform m.
Orden, um 1868 <860054F
I-
20 €
25 €
PREUSSEN ALLGEMEIN
2296 BEKANNTMACHUNG des Kgl. Polizeipräsidiums (Berlin), 23.3.1848, betr. Pfandeinlösungen
bei Leihhäusern, 51x40 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 58x47 cm <880452F
II
2297 STADTPLAN POTSDAM, (Pharus), farb. gedruckt, a. Ln., 50x37 cm, um 1900, Alters- u. Gebrauchsspuren <880563F
II
2298 FLUGBLATT, „FIEF LA REPOPLIK !“, Spottverse auf die Republik-Pläne, Berlin 1848, 39x23
cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 50x33 cm <880459F
II2299 5 WANDANSCHLÄGE REVOLUTION 1848, Verzeichnis d. 150 Märzgefallenen;
National-Versammlung; Berliner Bürgerwehr; Des Deutschen Vaterland; Petition d. Berliner Stadtverordneten a. d. König, (Fehlstelle), A 4 bis 46x36 cm <884059F
II
2300 FLUGBLATT, „Lude ! Lude ! Du verhedderst Dir !“ - “Vierte Gardinen-Predigt“, Revolution
1848, 49x33 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 58x42 cm <880457F
II
2301 SAMMLUNG UNIVERSITÄTSDOKUMENTE, ges. 16 Teile, 1845-57, dabei: allgem. Verfügungen f. Referendarien, Verbot v. Studentenverbindungen, Nekrolog (Nachruf), Quittung f. bezahlte
Gebühren, tls. handschr. (schwer lesbar), A 5 - gr. A 3, tls. mehr. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren
<888128F
II-II2302 FLUGBLATT, „DEUTSCHES FLOTTENLIED“, Spottverse zum Aufbau der Dt. Reichsflotte
1848, 37x24 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 45x31 cm <880458F
II
2303 KONVOLUT UNIFORMKNÖPFE f. Beamte, Tombak vergld., glatter Grund, Wappen m. Reichsadler u. Krone: 20 St. m. Chiffre „WR“, sow. 4 St. m. Chiffre „FR“, tls. etw. abweichend, Ø 24
mm, meist „Extra fein“, tls. Tragespuren <889078F
I-II
2304 BEKANNTMACHUNG, Aufstellung der Berliner Schutzmannschaft, 23.7.1848, u. a.
Uniform-Beschreibung, vom Kgl. Polizei-Präsidium, 50x40 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 58x47
cm <880451F
II
2305 FLUGBLATT, „OFFENES SENDSCHREIBEN“ „an Herrn Dr. Dramburg...“, betr. Revolutionskämpfe in Ungarn 1848, 51x41 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 59x48 cm, 1 Ecke des Glases gebrochen <880450F
II2306 KONVOLUT PATENTE, ges. 14 Teile, dabei: Palmaris (Kesselschutzfarbe); Atrolin
(Anstrichfarbe f. Metall); Kornin (Schmiermittel) u. Frontin (Tiervertilgungsmittel), 1901-27, tls.
m. Papier- bzw. Prägesiegel d. Kaiserl. Patentamtes, 21x33 cm, tls. deutl. Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu 9 Hypothekenbriefe, Urteilssprüche u. Grundbucheinträge 1889-1929
<888048F
II-III
2307 KONVOLUT STAHLSTICHE UND DRUCKE, 15 St., Potsdam-Sanssouci, (2), Marmorpalais,
Berlin Panorama, um 1850, Rotes Rathaus u. Auswärtiges Amt, Holzschnitte um 1890, Berliner
Schloß, Werder, Caputh, Nikoskoje, Wannsee etc., A 4/A 5 <880232F
I-/II
2308 FLUGBLATT, „GUTE NACHT CHARLOTTENBURG“, „Eine Volks-Prophezeihung“, Gespräch
2er Berliner, Revolution 1848, 35x49 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 58x42 cm <880456F
II
2309 FLUGBLATT, „NE NU HÖRT ALLENS UFF !“, „Eine volksthümliche Unterhaltung über die Beschränkung des freien Versammlungsrechtes“, Revolution 1848, 36x47 cm, im neuzeitl.
Glasrahmen, 55x43 cm <880455F
II
2310 FLUGBLATT, „HERCULES AM SCHEIDEWEGE“, „Ob preußisch ? - Ob deutsch ?“,
„Selbstgespräch des Berliner Bürgerwehrmannes...“, Revolution 1848, 34x49 cm, im neuzeitl.
Glasrahmen, 58x42 cm <880454F
II-
50 €
20 €
50 €
40 €
50 €
25 €
50 €
60 €
80 €
50 €
40 €
30 €
50 €
50 €
50 €
2311 4 HAUSBÜCHER, (Meldebücher), 1897-1932, entspr. Eintragungen zu zu- u. verzogenen
Personen, Angaben zu Namen, Geburtsdaten, Beruf etc., ges. ca. 400 S., starke Alters- u.
Gebrauchsspuren, fleckig <888064F
Ø III
2312 2 JAHRES-JAGDSCHEINE, ausgestellt 1852 u. -61 in Langensalza, etw. A 6, m. gelbem Ln. bezogener Karton, beids. bedruckt, vs. m. Tinte handschr. ausgefüllt, rs. Gesetz-Auszug, 1x m. undtl.
Stempel, min. Altersspuren <880767F
I-II
2313 KONVOLUT, Ordnung z. kirchlichen Feier d. Krönungs- u. Ordens-Festes am 21. januar 1900, 4
S.; dto. Einladung z. Ordensfest, berlin 19. 1. 1900, Einladung d. kgl. Bulgarischen
Hofmarschallamtes, Sofia, 27. 1. 1918, f. e. Dt. Hptm <884053F
II
2314 3 VISITFOTOS, Geheimer Hofrat Scheer, m. Ehrenzeichen z. Silberhochzeit Wilhelms II. sowie
Frakspange: EK II 1870 m. EL/ RAO 4. Kl./Kr.O. 3 Kl./KGM 1870 m. 6
Gefechtsspangen/Südwestafrika-Med./Cinamed., (bde. f. Nichtkämpfer),/Württ. Friedrichsorden 1.
Kl./Schwed. Vasaorden/Belg. Leopoldorden/Serb. weißer Adlerorden/Sächs. Albrechtsorden 1. Kl.,
handschr. Widmung, um 1906; Diplomat m. kronenorden 2. Klasse u. Kdr.-Kreuz d. Russischen
Stanislausordens sowie Frackspange: RAO 3. Kl. m. Schleife/Kr.O. 3. Kl./RAO 4. Kl./Österr.
FJ.-Orden/Lippescher Hausorden ?, um 1890; Veteran m. Ordenspange EK1866/KGM 1870/LDA
<880150F
I2315 FLUGBLATT, „STILLJESTANDN !“, „Reaktionäre Offiziers... eine heilsame Exerzier-Uebung“,
Revolution 1848, 34x48 cm, im neuzeitl. Glasrahmen, 58x42 cm <880453F
II2316 PATRIOTISCHE SCHÄRPE, seidiges Band, in den Farben des Roten Adler Ordens, etw.
ausgeblichen, 1 genähte Rosette, gld. Fransen, Band-B. 10 cm, um 1900, Trage- u. Altersspuren
<882328F
II2317 HELM FÜR MANNSCHAFTEN der Land-Gendarmerie, kräftige Leder-Glocke, runder
Vorder-Schirm, alle Beschläge „gelb“ u. mannschaftsmässig, Adler m. flachem, verslb. Gardestern,
Kreuzblatt
m.
Kugelkopf-Nieten,
Schraubspitze
(fest),
flache
Schuppenkette,
Schlitzschrauben-Befestigung, eiserne, lackierte Kokarden, innen gestemepelt „LG 1887“,
Lederfutter, Tragespuren, tls. gering restauriert <860348F
II2318 HELM FÜR FEUERWEHR-OFFIZIERE, schwarze Lederglocke, alle Beschläge „weiß“ u.
offiziersmässig, Kreuzblatt m. 4 vergld. Sternschrauben, Spitze m. Basis fehlt, Adler m. durchbrochener Krone, Kg.-Chiffre fehlt, flache Schuppenkette an Durchsteck-Rosetten, Kokarden fehlen,
Vorderschirmschiene gebrochen, Leder-Futter, Alters- u. Gebrauchsspuren, restaurierungsbedürftig
<860151F
II2319 DOKUMENTENGRUPPE
EINES
OBER-GRENZKONTROLLEURS,
eigenhändige
Diensteid-Verpflichtung, Berlin 1. Juli 1845, m. amtlichem Vermerk d. Steuerbehörde; Urlaubsgesuch a. d. Ober-Zolldirektion, Warnow 5. Januar 1854, m. Prägesiegeln u. Stempeln; Vereidigung
auf König Wilhelm I., Gransee, 4. April 1861, gef. <840073F
I-/II
2320 EWALD GRAF VON HERZBERG, (1725-1795), preuß. Staatsminister, Lithographie um 1850,
Brustportrait im Profil m. Schwarzem Adlerorden, nach Darstellung um 1780, A 4 <840153F
II
2321 DOKUMENTENKONVOLUT, Kaufvertrag, Falkenburg 1835, 8 S., m. Prägesiegel; Attest d.
Charitee-Krankenhaus, Berlin 1857; Bestallung z. Ober-Postassistenten, Bln. 1893;
Gewerbeschein, Bln. u. Bremen 1868, f. e. Angestellten d. Handelshauses F. u. L. Heinrich, m. Reiseerlaubnis f. d. preuß. Länder; Diensteid a. d. König, Dittmeran 1900 <840179F
II
50 €
50 €
20 €
60 €
50 €
30 €
650 €
300 €
20 €
20 €
20 €
PREUSSEN HERRSCHERHAUS HOHENZOLLERN
2322 KONVOLUT GEDENKBLÄTTER, Tod d. Kaiser Wilhelm I. u. Friedrich III., sowie Abdankung
Wilhelms II., 7 Teile 1888-1918; dazu Kabinettfoto Kaiser Wilhelm II. u. König Ludwig III. v.
Bayern, Taschenkalender u. Bildbeilagen <884052F
II
2323 FOTO, Caroline Luise Ulrike Baronin Schoultz von Ascheraden, geb. Gräfin von Bohlen auf
Carlsburg, (1772-1849), Portrait nach Gemälde um 1795, handschr. bez.“...jüngere Schwester meiner Urgroßmutter, Gräfin Hedwig Anna von Bohlen-Stretense, Thalstein 1886, Wolf von Tümpling,
(Kaiserlicher Legationsrat, Gemahl v. Louise von Boyen, Tochter d. GFM u. Preuß. Kriegsministers
Hermann v. Boyen) 23x18 cm <880209F
I2324 VISITFOTO ADMIRAL PRINZ ADALBERT, (1811-1873), Halbportrait in Marineuniform mit
Ordenspange, um 1865 <840133F
I-
50 €
20 €
20 €
2325 FRIEDRICH-WILHELM, DER GROßE KURFÜRST, (1620-1688), Lithographie um 1850, Ganzdarstellung im Harnisch u. Krönungsornat, nach Vorlage um 1675, A 4 <840152F
II
2326 WANDTELLER KAISER WILHELM I., Kopfprofil, Rand m. floralen Ornamenten, halbplast.
Keramik, dkl.braun/grün glasiert, Ø 21 cm, um 1890, Schadstellen <862580F
II2327 VISITFOTO KAISER WILHELM I., (1797-1888), Halbportrait in Uniform, m. PLM, Kollane,
zahlr. Orden u. Bruststernen, sowie 15 teiliger Ordenspange, um 1875 <860090F
I2328 2 VISITFOTOS, Kaiser Wilhelm I., Ganzaufnahme in Generals-Uniform, m. Helm u. zahlr. Orden;
Halbportrait Kaiserin Augusta, um 1868 <840207F
I-/II
2329 2 VISITFOTOS KAISER WILHELM I., Halbportraits in Zivil bzw. in Generalsuniform, m.
Kragenstickerei, um 1868 <840206F
I-/II
2330 2 VISITFOTOS KAISER FRIEDRICH III., Brustportraits als Kronprinz, in Uniform m. Orden, 1x
m. Helm, um 1870 <860027F
I2331 2 VISITFOTOS KAISER FRIEDRICH, Halbportraits als Kronprinz in Generals-Uniformen, m.
zahlr. Orden, um 1868-1871, 1x Atelier Reichard & Lindner, Berlin <840208F
I2332 VISITFOTO PRINZ FRIEDRICH CARL, (1828-1885), Kniestück in Uniform d. Leibhusaren, m.
Pelzmütze, Säbel, PLM u. zahlr. Orden, um 1868 <860091F
I2333 VISITFOTO PRINZ FRIEDRICH KARL, Halbportrait in Uniform als Inhaber d. 8. Brandenburg.
IR. Nr. 64, m. zahlr. Orden, um 1868 <840204F
I2334 2 ATELIERFOTOS, Prinz Friedrich Karl, Halbportrait in österreichischer Husaren-Uniform, m.
zahlr. Orden; Visitfoto Prinzessin Friedrich Karl, geb. Prinzessin v. Anhalt-Dessau, (1837-1906),
um 1868 <840205F
I2335 2 PRESSEFOTOS, Hochzeitspaar Prinz Louis Ferdinand in LW-Uniform m. Prinzessin
(Großfürstin) Kira von Rußland, 1938, 24x18 u. 21x16 cm <844254F
I-II
2336 2 VISITFOTOS, Kaiser Wilhelm I., Brustportr. als König v. Preußen, in Generalsuniform, m. zahlr.
Orden, um 1870; Prinz Friedrich Karl zu Pferde, in Leibhusaren-Uniform, nach Gemälde um 1866
<860028F
I-/II
2337 2 KABINETTFOTOS, Kaiserin Auguste-Victoria in Uniform d. Pasewalker Kürassiere sowie ihre
Söhne u. d. Tochter in Uniformen, zu Pferde bei einem Manöver, Atelier F. Tellgmann,
Mühlhausen/Thür. um 1913; Kronprinz Wilhelm u. Prinz Eitel-Friedrich in einem
Kinder-Paddelboot m. Bez. „Hohenzollern“, Atelier Selle & Kuntze, Potsdam 1887 <860039F II
20 €
20 €
25 €
40 €
40 €
25 €
40 €
20 €
20 €
20 €
100 €
25 €
20 €
FRIEDRICH DER GROßE
2338 PORTRAITBILD F II, Farbdruck nach Gemälde v. Pesne, Brustbild im Harnisch, verglaster,
gld.farb. Rahmen, um 1930, 23x19 cm <880560F
I2339 GESCHENKMEDAILLON F II, farb. Brustbild a. d. Zeit um 1750, Darstellung m. Dreispitz und
Schärpe des SAO, m. Glasfluss überzogen, tls. slb./weiß gehöht, mehrteilig gefertigter Rahmen,
gestiftet, Tombak vergld., tls. poliert, emaill. Krone, grosser Tragering, Herst. „Awes Münze
Berlin“, 70x50 mm, feine Fertigung in „Ordens-Qualität“, hergestellt verm. 1912 zum 200. Geburtstag F II, mglw. als Fest-Geschenk vom pr. Königshaus vergeben <880765F
I2340 JUBILÄUMS-PLAKETTE, 200. Todestag F II, 1986, weißes Bisquit-Porzellan, F II zu Pferd,
gld.gehöhte Lebensdaten u. „FR“, 14x10 cm, Marke „KPM“, kl. Ausbruch a. Faden-Loch, (vs.
nicht sichtbar), im Etui m. entspr. Bez. <880544F
I-II
2341 PORZELLANDOSE, quadratisch, weiß glasiert, Deckel m. Bisquit-Medaillon, Brustportrait F II,
nach Höller 1786, 11x11x4 cm, Marke „KPM“, um 1980 <880545F
I2342 RELIEF, Halbportrait Friedrichs des Großen, Kupferblech, stark plastisch, im Holzrahmen m.
Zierschnitzerei, 23x17 cm, um 1912 (200 jähr. Geburtstag) <844361F
I-
20 €
800 €
50 €
50 €
35 €
PREUSSEN HEER ALLGEMEIN
2343 6 FOTOS, Leutnant, Wachtmeister, Uffz. u. Mannschaften, meist Dragoner, Train, dabei 1
Musiker, alle m. Säbel, 1900-1910, Visit-Kabinettformat, 1x beschnitten; dazu Motiv-AK, Dragoner zu Pferd m. Lanze, Spruch „Was braucht ein Dragoner...“, gel. <882339F
II
2344 FOTO-SAMMLUNG, 18 St., meist Brustportraits, Ulanen, Dragoner, Train, KR 5, etwa
1880-1910, tls. etwas verblasst; dazu Einladung z. Essen, um 1900 <880945F
II-
20 €
60 €
2345 4 VISITFOTOS, Hptm. Richard von Doehn, IR. Nr. 85, m. EK II 1870, (2), Lt. v.
Garde-Drag.-Rgt. Nr. 23, (Verwandter); Hptm. v. FAR Nr. 36, m. Band v. EK II 1870, alle m.
handschr. Widmung 1882 <880153F
I2346 4 VISITFOTOS, Rittmeister im Generalstab, Ganzaufnahme m. EK II 1870, handschr. Widmung
„HQ Lenlis, 26. 3. 1871...a. s. Frau Anna..“ schreibt über Franctireurs, Cognac etc.,; Baron v.
Steinäcker, m. KGM 1870; Beamter im Hauptmannsrang m. Ordenspange: Kronenorden 4.
Kl./KGM 1870/EK 1866, um 1885; Marinearzt Dr. Rudolf v. Hasselberg, 1865 <880155F
I2347 16 AK, meist col., davon 9 humoristische Darst. d. Reserve, m. nachträgl. Aufdruck „Hoch lebe
der Arbeiter- und Soldatenrat“, 5 gel. 1903-26, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888190F
II
2348 2 KABINETTFOTOS 1870 !, Szenen a. d. Kriegslager bei Metz: „Dragonerlager bei Charly“, Offiziere u. Mannschaften m. Säbeln vor Unterständen, Atelier Remele, E. Lindes Depot, 17x11 cm
<880238F
I2349 KONVOLUT EPAULETTEN- UND SCHULTERSTÜCK-AUFLAGEN, dabei: Monogramm UR
Kaiser Alexander III.; div. Paare Kronen, Zahlen, Rangsterne u. Anker, vergld./verslb.; dazu
Ringkragen-Kette, Tombak, L. 55 cm; 24 Mützenknöpfe, „gelb“, blank, Ø 15 mm, Beilagen
<882333F
I-II
2350 FELDBINDENSCHLOSS FÜR OFFIZIERE, Tombak, Vergld. berieben/gedunkelt, tls. poliert,
aufgel. Monogramm „W II“, Gegenschliesse fehlt <882325F
II
2351 2 ATELIERFOTOS, Beamter im Hauptmannsrang, (Festungsbau-Offizier b. PB Nr. 11 ?), Kniestück m. Helm, Säbel u. Ordenspange: EK II 1914/Albrechtsorden 1. Kl. m. Schwertern/Waldeck
Verdienstkreuz 3. Kl. m. Schwertern, Atelier Römer, Cassel um 1914; Portr. Lt. Jacob von Budde,
genanntAltenstaedt, eigenhändige Widmung um 1900 <880196F
I-II
2352 KONVOLUT GROSSFOTOS, 25 Aufn., dabei: Offiere u. Mannschaften, tls. zu Pferde, Musikzug,
Veteranen v. 1870, meist Gruppen, tls. m. Zivilpersonen, Ateliers Berlin, Schneidemühl, Jüterbog,
Weinböhla, ca. 1890-1936, 17x12 - 38x30 cm, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Randmängel,
Foto zeigt e. Auswahl; dazu 8 Visitfotos, 1866- ca. 1900 <888133F
II-III
2353 VISITFOTO EINES LEIBPAGEN, Hauptkadettenanstalt Lichterfelde, eigenhändige Widmung an
(Johann) von Ravenstein, (später Generalleutnant u. Kdr. d. 21. Panzerdivision, Pour le Merite u.
Ritterkreuz d. EK)...von der Decken, November 1908 <880206F
I2354 ERINNERUNGSMEDAILLE VÖLKERSCHLACHT-DENKMAL 1913, Bronze, Abb. Denkmal
u. Ritter, Ø 38 mm, vom Dt. Patriotenbund, in Schachtel m. entspr. Aufdruck, Hof-Juwelier
Schneider, Leipzig <880597F
I-/II2355 HELM FÜR OFFIZIERE, stark verformte Leder-Glocke, Risse, alle Beschläge „gelb“, gedunkelt,
tls. verformt u. gebrochen, flache Schuppenkette an Durchsteck-Rosetten, preuss. u.
Reichskokarde, Emblem u. 1 Sternschraube fehlen, Leder-Schweissband u. Rips-Futter; dazu eine
weitere Spitzenbasis, 5 Halbkugel-Schrauben u. 4 Halbkugel-Splinte, Lederkeile sow. Schuppenkettenstück u. Einzelteile <882331F
II-IV
2356 ABZEICHEN, Landwehr-Kameradschaft Friedrichshagen 1871, (bei Berlin), Tombak, emailliert,
Herst. „H. Timm, Berlin“, um 1910 <884993F
I2357 SKULPTUR EINES LANDSKNECHTS a. d. 1. H. d. 17. Jhds., hohler Bronze-Guss, lebensgross,
Fertigung etw. 2. H. 19. Jhd., Darstellung stehend, Hut m. breiter Krempe u. Feder, Leder-Panzer
m. Metall-Montierungen, weite Kniehose, Strümpfe u. Schnürschuhe m. Absatz, Handschuhe in
der Hand, Vorrichtung zum Einstecken e. Seitenwaffe (diese fehlt), lose eingesteckte Hellebarde,
kpl. a. Metall gefertigt, auf 6-eckigem, floral verziertem Bronze-Sockel, dieser bez. „Winslow“,
ges. H. 230 cm, Gew. ca. 150 Kg, gleichmässige, feine dkl. Patina, Transport nach Absprache
<880631F
I-II
2358 SEITENGEWEHR 98, Eigentumsstück, vernickelte u. polierte Klinge m. Schör, Griffteile Eisen
vernickelt, poliert, Vernickelung tls. vergangen/flugrostig, geschraubte, geriffelte
Holz-Griffschalen, ohne Feuerschutzblech, Lederscheide m. vernickelten u. polierten
Buntmetall-Beschlägen, Ortblech m. Delle, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880582F
I-II
2359 KONVOLUT UNIFORMTEILE: 2 Gardesterne f. Mannschaftshelme, Bunt- u. Weißmetall, tls.
berieben; 3 Helmkokarden, Oldenburg, neuzeitl.; Nackenschiene, Messing; 2 Schwalbennester u. 8
Uniformknöpfe „Gelb“, blank, Ø 23 mm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888612F
I-II-
25 €
25 €
20 €
30 €
40 €
40 €
20 €
30 €
20 €
20 €
100 €
30 €
8.000 €
100 €
150 €
2360 BIERKRUG, 1/2 L., Pressglas, facettiert, a. d. Kantine der Kgl. Gewehrfabrik, schauseitig entspr.
Bez., H. 15,5 cm, 2 kl. Chips <880295F
II
2361 FOTOALBUM, ca. 60 gesteckte Atelierfotos, davon 30 militärisch, dabei Offiziere, Mannschaften,
u. a. Oberst Pagenstecher, Major v. Monteton, IR 17, 116 u. 136, Train Batl. 18, W II, Auguste
Viktoria, Kronprinz Friedrich Wilhelm, meist Visit-Format, tls. col., gepr. Ledereinband, Deckel m.
plast. Metallauflage, Gravur „Sergeant Keber 9/136 Preis-Schiessen am 5.8.1898“, berieben,
Rücken u. Metallschliesse beschädigt <882069F
II/III
2362 VISITFOTO ROLF VON HERTZBERG, (7. Aug. 1889 - 24. Okt. 1918, gef. als Oberleutnant d.
Train-Ers. Abt. Nr. 1), Kniestück als Leibpage, eigenhändige Tintenwidmung v. 4. Nov. 1908
<880189F
I2363 FOTOALBUM, 38 Aufn., davon 6 milit., u. a. Atelierfotos Oberst.Lt. Speichert, Kdr. LW-Bez.
Stendal, in Uniform d. 13. Inf.Brig., 1903 u. dessen Nachfolger (?), Major m. Halskreuz d. Johanniterordens u. großer Ordensspange (Roter Adlerorden, preuß. DA 25 Jahre, Centennar-Med. u.
Oldenb. Verdienstorden Herzog P. F. Ludwig) u. Spielmann Kaiserl. Marine; zivile Aufn. meist
Portraits: Männer, Frauen, Kinder, auch Kleinkinder, Ateliers Magdeburg, Glauchau, Weissenfels,
Coburg u. Venezuela, um 1900, gesteckt, Ledereinband m. Metall-Schliesse, tls. deutl. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888934F
II-III
2364 KONVOLUT SCHLAGSTEMPEL, f. Blank- u. Schusswaffen: 0, 1, 2, 3, 5 u. 6; A, F, G, R, U, W,
sow. kl. „w“; dazu Kopie der Kennzeichnungs-Vorschrift v. 1877, 22 S., Liste d. versch. Einheiten
u. deren spez. Kennzeichnung <880369F
II
2365 VISITFOTO HANS VON SCHOENERMARCK, (GR Nr. 6), Kniestück als Leibpage, m. eigenhändiger Tintenwidmung a. s. Kameraden (Johann) von Ravenstein, (später Generalleutnant u. Kdr.
d. 21. Panzerdivision, Pour Le merite u. Ritterkreuz d. EK), um 1908 <880205F
I2366 PORTEPEE, schwarzes Textilband, 3 slb. Durchzüge, s/slb. Schieber, slb. Stengel, Kranz u. Quast,
slb.graue Füllung, ungetragen <889072F
I2367 GROßFOTO, Gruppe 21 Offiziere d. IV. AK: dabei Maj. v. Francois, Gen. Stab. 8. Div.; v. Loebell,
IR 26; v. Bülow, Gen.-Stab IV. AK; Rittm. Bronsart v. Schellendorf, Kür.-Rgt 7; v. Schauroth, IR
27; v. Otterstedt, IR 96; v. Pöllnitz; v. Reitzenstein, IR 72, etc., tls. m. Orden u. Blankwaffen, tls.
noch m. 1 Kokarde a. d. Mütze, Atelier Ette, Eisleben um 1897 <880221F
I2368 BRIEFÖFFNER in Form e. Säbels, leicht gekrümmte, vernickelte Stahlklinge, Weißmetall-Griff,
Vernickelung berieben, Parierstange beschädigt, L. 20 cm <882377F
II2369 9 VISITFOTOS: 2. u. 4. Garde-Rgt. zu Fuß, IR 77, 136 u.a., ca. 1880-1910, 6x4 - 10,5x16 cm,
Alters- u. Gebrauchsspuren <868104F
i-II
2370 FOTOKONVOLUT, 13 St., Mannschaften u. Offiziere, dabei: IR 110, IR 111, IR 142 u. Gren. Rgt.
119, meist Visit-Format, tls. coloriert; Gruppenaufn. 22x19 cm; dazu 3 Hochzeitsfotos e. bayer.
Offiziers, 15x21 cm, etw. 1893-1916 <802011F
II/II2371 20 VISITFOTOS, meist Brustportr., um 1900, dabei: Kür. Rgt. 4, FAR 2, IR 15, 54, 75 u. 135,
bayr. IR 3, 8, 10, 16, 19 u. 20; dazu 2 FP-Karten v. 1918 <782671F
I-II
2372 4 GROßFOTOS: Gruppe Musiker IR 67; Gruppe Zivilisten m. Soldaten, dabei 1 Zivilist m.
Riesen-Reservistenkrug; Soldaten v. 21. Bayer. IR; Österr. Polizeibeamte; dazu Erinnerungsbild
Soldat 1. WK, m. Stickerei u. Relief-Auflagen <844088F
I-/II
2373 KINDER-DEGEN, linsenförmige, stumpfe Stahlklinge, L. 59 cm, starres Tombak-Gefäss e. originalen IOD 89, Griff m. Messingdraht-Wicklung, Alters- u. Gebrauchsspuren, Scheide fehlt
<860428F
II
2374 GEORG FREIHERR VON DERFFLINGER, kurfürstlich brandenburgischer Generalfeldmarschall
(1606-1695), Lithographie um 1850, Brustportr. im Küraß, nach Darstellung um 1670, A 4
<840151F
II
2375 2 PORTRAITBILDER, GFM v. Blücher u. General Bülow v. Dennewitz, s/w Fotodrucke nach Gemälden von Ernst Gebauer, um 1900, neuzeitlich gerahmt u. verglast, je 41x31 cm <860698F I-II
2376 2 PATRIOTISCHE ÖLDRUCKE, um 1913, Soldat des Schillschen Freikorps beim Auszug ins
Feld u. während der Erholung als Verwundeter, jew. m. Passepartout u. Holzrahmen, 58x70 cm,
Passepartouts fleckig u. tls. besch. <868110F
I-/II
2377 2 ÖLDRUCK-BILDER, aus Erinnerungs-Mappe 1870/71, farb., je 56x44 cm: „Erstürmung von Le
Bourget“ u. „...Orleans“, kl. Einrisse <860660F
II
30 €
150 €
20 €
50 €
200 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
55 €
45 €
35 €
2378 4 HANDCOLORIERTE LITHOGRAPHIEN, Napoleon III. als Gefangener vor König Wilhelm I.,
sonst Schlachten bei Amiens, Beaumont u. Le Mans 1870/71, Verlag H. Oeser, Neusalz/Oder, um
1871, etwa A 4 <840049F
II
2379 KONIGGRÄTZER SIEGESMARSCH, Klavierausgabe f. Pianoforte, componiert v. Carl Bohm,
Verlag Eduard Kühn, Bln. Oranienstr. 112, um 1866, m. handcoloriertem Titelbild, Lithographie
Schlachtenszene Begegnung König Wilhelms I. m. Kronprinz Friedrich, umrahmt v. preuß. Fahnen,
Helmen u. Waffen, 4 S., 33x25 cm <860049F
II
2380 PAAR ADLERKÖPFE MIT ROßHAARSCHWEIFEN, f. Schellenbäume, Lyra etc., Metallguß,
schwarze Lackierung, vollplastisch, um 1910 <864367F
II
2381 4 LIEDERBLÄTTER, Liedtexte m. entspr., farb. Uniform-Darstellungen, (Lithogr.): Lützows
Jagd; Reiterlied; Jägerlied u. „Der gute Kamerad“, etw. A 4, um 1900 <860659F
II
2382 ÄRMELABZEICHEN FÜR FAHNENTRÄGER, farb. handgestickt a. dkl.blau, ger. Tragespuren,
etw. angeschmutzt <865025F
I-II
2383 MG-RICHTSCHÜTZEN-ABZEICHEN, Weißmetall vergld., auf feldgrauem Tuch, eiserne
Gegenplatte, Flugrost, undtl. Herst. Bez. <860522F
I-II
2384 LANDWEHRKREUZ, Tschako-Emblem, Tombakblech, halbhohl geprägt u. matt vergld., 62x62
mm, 4 breite Splinte, 1813 - etw. 1840 <865021F
I-II
2385 SÄBEL, ähnl. dem M 1849 f. berittene Infanterie-Offiziere, leicht gekrümmte Steckrückenklinge
m. Schör, Herst. Zeichen d. Fa. Eickhorn, L. 86,5 cm, Eisen-Gefäss, Griffende blattförmig verziert,
alle Teile narbig, verputzt, Klingenspitze m. Scharte, schwarz belederter Griff,
Eisendraht-Wicklung korrodiert, tls. lose, Fingerschlaufe, 2. H. 19. Jhd. <862036F
II-III
2386 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, Weißmetall, feldgrau nachlackiert (?),
durchgeprägt, Tragespuren, keine Garantie <862164F
II
2387 TROMMELHAKEN, Messingguss, halbhohl, ungekrönter Adler, bewegl. aufgehängt,
Leder-Koppelschlaufe, Tragespuren <842458F
II
2388 FAHNENADLER, Messing, vergld., filigrane Arbeit, auf verziertem Sockel, Kreuz a. d. Krone
verbogen, etwas berieben, kleine Stellen m. Grünspan, H. 22 cm, um 1900 <864364F
II
2389 FAHNENSPITZE e. Kriegervereins, Tombak, vergld., tls. lack., durchbrochen gearb., mittig EK
1914, an Gewindestange, H. 21 cm, Vergld. tls. vergangen, Belag, etw. verbogen <862288F
II2390 BRIEF DES GENERALLEUTNANTS A. D. VON LENSKI, eigenhändig, Güstrow, 18. 3. 1935,
a. d. Offizier-Verein d. ehem. Kgl. Preuß. 2. Rheinischen Feldartillerie-Rgts. Nr. 23 in
Bln.-Halensee, zu Händen d. Majors a. D. Müller, A 4, gef. <840220F
I2391 8 FÜHRUNGSZEUGNISSE, Gren.-Rgtr. Nr. 6; FR 35; IR 46, 60, 64 u. 81; Festungs-Art.- Rgt. Nr.
6; Württ. IR 125, 1872-1907; dazu Losungs- sowie Ausmusterungs-Schein, Frankfurt/Oder 1879;
Beschescheinigung f. Kapitulanten, IR 48, 1888 <860112F
II/III
2392 VISITFOTO GFM HELLMUTH VON MOLTKE, (1800-1891), Halbportrait im Überrock, m.
Orden, um 1871 <840211F
I2393 VISITFOTO GFM GRAF VON MOLTKE, (1800-1891), Generalstabchef d. Armee, Halbportrait
in Uniform, m. PLM u. Helm, um 1868 <860094F
I2394 2 VISITFOTOS GFM VON MOLTKE, Brustportraits im Überrock m. Pour-le-Merite, um 1868
<860023F
I2395 VISITFOTO, GFM Albrecht von Roon, Kriegsminister, Namensgeber d. Füs. Rgts. Nr. 33,
(1803-1879), Halbportrait in Uniform, m. PLM u. Krone, um 1868 <860058F
I2396 2 VISITFOTOS GFM ALBRECHT VON ROON, Kriegsminister, Brustportraits in Uniform, m.
Johanniter-Rechtsritter Halsdekoration, um 1868 <840201F
I-/II
2397 VISITFOTO, GFM Edwin von Manteuffel, Namensgeber d. Drag. Rgts. Nr. 5, (1809-1885), Halbportrait in Uniform, m. PLM u. zahlr. Orden, um 1868 <860056F
I2398 VISITFOTO, GFM Herwart von Bittenfeld, Namensgeber d. IR. Nr. 13, (1796-1884), Halbportrait
in Uniform, m. PLM, um 1868 <860059F
I2399 VISITFOTO GFM VON BLUMENTHAL, Namensgeber d. Füs. Rgts. Nr. 36, (1810-1900), Halbportrait in Uniform m. PLM, um 1868 <860095F
I2400 VISITFOTO GFM VON STEINMETZ, Namensgeber d. Füs. Rgts. Nr. 37, (1796-1877), Sieger
von Skalitz 1866, Halbportrait in Uniform m. PLM, um 1868 <860096F
I-
20 €
45 €
125 €
25 €
90 €
80 €
90 €
130 €
45 €
20 €
200 €
80 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
30 €
20 €
20 €
20 €
20 €
2401 VISITFOTO, Generaloberst im Range eines GFM Prinz August von Württemberg, Namensgeber
d. Ulanen-Rgts. Nr. 10, (1813-1885), Halbportrait in Uniform, m. PLM, um 1868 <860057F
I2402 VISITFOTO GENERAL VON BEYER, später badischer Kriegsminister, Brustportr. im Überrock
m. Rotem Adler-Orden 2. Kl. m. EL u. Schwertern, um 1868 <860024F
I2403 VISITFOTO, General Konstantin von Alvensleben I, (1809-1892), Namensgeber d. IR 52 in
Cottbus, Brustportr. in Uniform, um 1870 <860055F
I2404 VISITFOTO, General der Infanterie von Fransecky, (1807-1890), Halbportrait in Uniform, m.
PLM u. zahlr. Orden, um 1868 <860062F
I2405 VISITFOTO, General der Infanterie von Manstein, Namensgeber d. IR Nr. 84, (1805-1877), Halbportrait in Uniform, m. PLM u. Eichenlaub, um 1868 <860064F
I2406 VISITFOTO, General der Infanterie von Voigts-Rhetz, Namensgeber d. IR Nr. 79, (1809-1877),
Halbportrait in Uniform, m. PLM u. zahlr. Orden, um 1868 <860063F
I2407 VISITFOTO GENERAL VOGEL VON FALCKENSTEIN, Brustportr. im Überrock m.
Pour-le-Merite, um 1868 <860022F
I2408 VISITFOTO, General von Werder, Namensgeber d. IR Nr. 30, (1808-1887), Halbportrait in
Uniform, m. PLM, um 1868 <860061F
I2409 2 VISITFOTOS, Oberstleutnant, (Jäger ?) m. Interimspange u. Degen, Mainz, um 1880; Stabsoffizier m. Säbel, Hannover ?, um 1865 <864174F
I2410 KABINETTFOTO W. VON GRUNDHERR-ALTENTHANN, Hauptmann im Bekleidungsamt d.
III. AK Spandau, (im WK IR 168, Kriegs-Bekleidungsamt XI. AK), Kniestück im Überrock m.
hessischem Infanterie-Offiziersäbel m. Löwenkopf, Atelier Globus, Berlin um 1900 <860034F I-
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
PREUSSEN GARDE
2411 6 VISITFOTOS, Gfr. u. Schützen, (verm. Einjährige) d. Garde-Maschinengewehr-Abt. Nr. 2,
Kniestücke in Paradeuniformen, meist m. Tschakos, tls. m. Schützenschnüren u. Säbeln, Atelier K.
Scherz, Groß-Lichterfelde, um 1910 <880141F
I2412 4 VISITFOTOS, Oberst im Überrock; Lt. v. Borcke, Garde-Schützen-Btl.; Lt. v. Eckenbrecher,
Garde-Füs.-Rgt., bde. handsigniert; Feldwebel, (Leibgendarm ?), m. KGM 1870/71, hessischer DA
oder Rettungsmedaille u. LDA, um 1880 <880154F
I-/II
2413 GEDENKBLATT, Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Reg. 1, farb. Druck um 1910, Szenen a. d.
Geschichte d. Reg., 30x43 cm; dazu neuzeitl. Kalender (preuß. Fahnen), 8 Farbdrucke nach
PK-Zeichnungen u. ungezählte Reichskarten (30er Jahre) <880448F
Ø II
2414 ATELIERFOTO 1. GARDE-REGIMENT ZU FUß, Grenadier in Paradeuniform, Kniestück m.
Helm/Haarbusch, daneben stehend Grenadiermütze, m. gld.gepr. Trophäen, Atelier Schröter, Potsdam um 1900 <880237F
II
2415 9 ATELIERFOTOS, Mannschaften: Garde du Corps; 1., 3. u. 5. Garde-Rgt. z. F.; 1. u. 3.
Garde-FAR; Garde-FAR Schießschule Jüterbog; 2. Garde-Drag.-Rgt.; FAR 31, tls. in Paradeuniform m. Helmen u. Haarbüschen, meist m. Säbel bzw. SG, 3x coloriert, Visit-Kabinettformat, um
1900; dazu patr. Farb-AK, gel. 1915; Vignette, Garde-Gren.-Rgt. 2 (1888-1913) <882335F II/II2416 VISITFOTO, Eitel-Leopold Graf Schlitz, genannt von Goertz, (geb. 1890, Hptm. a. D., 3.
Garde-Rgt. z. Fuß), Kniestück als Leibpage, m. umfangreicher Tintenwidmung a. s. Kameraden Johann von Ravenstein, (später Generalleutnant u. Kdr. d. 21. Panzerdivision, Pour Le merite u. Ritterkreuz d. Eisernen Kreuzes), 25. 4. 1907 <880204F
II
2417 WANDERPREIS „trad. 5. Garde-Rgt. z. F. - Conrad von Hötzendorf - (6./Inf.Rgt. 5)“, Büste C. v.
H., auf gestuftem Sockel, bronzierter Metall-Guss, montiert a. hellem Marmorsockel (kl.
Ausbruch), aufgel., entspr. grav. Tombak-Schild, ges. H. 17 cm, 20er Jahre <882306F
II
2418 ARTILLERIE-SÄBEL f. Mannschaften, Eigentumsstück, leicht gekrümmte Klinge m. bds. Zierätzung „1. Garde Feldartillerie Regiment“, sow. Ornamente, Trophäen, Reiter, L. 83 cm, etw. narbig,
fleckig, Eisen-Gefäss, Vernickelung vergangen, tls. goldfarb. überlackiert, schwarzer
Kunststoff-Griff (kl. Riss), Scheide fehlt <882250F
II2419 3 KABINETTFOTOS, Leutnant Jürgen von Maltzahn, Adjutant d. II. Abt./1. Garde
Feldartillerie-Rgts.; Grenadiere v. 2. bzw. 4. Garde-Rgt. zu Fuß, Kniestücke in Paradeuniformen,
m. Helmen, Haarbüschen, SG bzw. Säbel, 1x coloriert, um 1900 <880253F
I-
50 €
25 €
20 €
30 €
40 €
20 €
100 €
50 €
30 €
2420 6 GROSSFOTOS, ca. 1900-1913, dabei: Offiziere u. Mannschaften d. 1. Garde zu Fuß u. and.
Garde-Rgt., Portraits u. Gruppen, meist m. Helmen, Ateliers Cüstrin, Potsdam, Berlin-Döberitz,
10x14 - 30x24 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren <888134F
II-II2421 REGIMENTSNADEL, Säbeltasche, Leibgarde-Husaren-Rgt., (Potsdam), Tombak, vergld., rot
emailliert, Herst. „Ordena Lüdenscheid“, um 1910 <884990F
I2422 2 VISITFOTOS: Soldat, Garde-Train-Btl. u. Grenadier, 2. Garde-Rgt. z. Fuss, in Paradeuniform,
Helme m. Haarbüschen, Ateliers „E. Postlep, Bln.“ <882387F
I2423 6 ATELIERFOTOS, 1. Garde-Dragoner-Rgt., 3 Halbportraits: Einjährig-Freiwillige m. Helmen,
1889, Wachtmeister m. Degen u. Ordenspange: Allg. EZ/Cent.-Med./Bayr. Verd.-Med. v. Hl.
Michael/DA 9 J./Luitpold-Med., um 1910; Grenadier v. GGR Nr. 1; Füsilier v. GFR, bde. in
Paradeuniform, m. Helmen/Haarbüschen u. SG, um 1900 <880192F
I2424 KABINETTFOTO OBERST WALTER, Kdr. d. Eisenbahn-Rgts. Nr. 3, (später Generalmajor),
Halbportrait in Uniform, m. 6teiliger Ordenspange: RAO/Kronenorden, bde. 3
Kl./DA-Kreuz/Chinamed./Centenarmed./Japanischer Orden d. Spiegels, m. Tinten OU, Atelier
fricke, Leipzig um 1910 <880241F
I2425 DOKUMENTENGRUPPE EINES UNTEROFFIZIERS, Führungs-Attest v. 2. Garde-Rgt. zu Fuß,
Bln. d. 31. 12. 1850 (nach 12 Dienstjahren), OU „von Alvensleben“, (Constantin, später General d.
Inf. u. Namensgeber d. IR 52), Hptm. u. Kp. Chef, m. pers. Lacksiegel; Bescheinigung v. Garde
Reserve-Btl., Bln., 9. Sept. 1850, OU „von Kleist“, Hptm. u. KC, m. pers. Lacksiegel, gef.
<840083F
II
2426 FOTO EINES GRENADIERS, 1. Garde-Rgt. zu Fuß, Halbportrait in Paradeuniform m. SG. 98 u.
Parademütze, um 1900, Abzug um 1935, 115x85 mm <860038F
I-II
2427 4 ATELIERFOTOS, Grenadier v. 1. Garde-Rgt. zu Fuß; Grenadier v. Kaiser Franz GGR. Nr. 2,
bde. in Paradeuniform, m. Helm/Haarbusch; dto. Brustportr. GGR. Nr. 2; Trompeter-Uffz. v. 2.
Garde-Ulanen-Rgt., m. KD 89 u. Epauletten, um 1900 <860082F
I-/II
2428 RESERVISTENBILD, Kaiser Franz Garde-Gren. Rgt. Nr. 2, 10. Comp., 1894-96, Fotomontage,
Prinz Friedrich Leopold v. Preussen, Offz., Uffz. u. Mannschaften vor Gebäuden u. Landschaft,
61x69 cm; 2 Erinnerungsfotos: 4. Korporalschaft, 12. Komp. 1906/7, 52x43 cm u. 7.
Korporalschaft, 4. Komp. 1909-10, Uffz., Sergeanten u. Mannschaften, alle auf Kartonträgern m.
Namenslisten, tls. fleckig, versch. Bln. Ateliers, in dkl.braunen Holzrahmen, tls. Fehlstellen
<842061F
Ø II
2429 4 GROßFOTOS KADETTEN, Gruppe in Bensberg 1880, sonst Hauptanstalt Groß-Lichterfelde
um 1900, tls. m. Helmen u. Gewehren <860031F
I-/II
2430 10 VISITFOTOS, Uffz. u. Mannschaften d. Kaiser Alexander Garde-Grenadier Rgt. Nr. 1, (5),
Kaiser Franz GGR. Nr. 2, (3) u. 5. Garde Rgt. z. Fuß, alle in Paradeuniformen m. Helmen, Haarbüschen u. tls. SG, etwa 1880-1910 <840005F
I-/II
2431 GROßFOTO, Gruppenfoto 5./4. Garde Rgt. z. F. 1898, 30x20cm; dazu Stahlstich „Ordonnanzritt“,
G. v. Boddien, 37x45 cm, sow. 2 weitere Fotos <765028F
II
2432 10 VISITFOTOS, Mannschaften v. 2. u. 3. Garde Rgt. z. Fuß, Garde Füsilier Rgt. u. Königin Elisabeth GGR. Nr. 3, alle in Paradeuniform m. Helmen, Haarbüschen u. SG, etwa 1880-1910
<840006F
I2433 PORTRAITBILD, Karl Adolf Christian Graf Hardenberg, (1794-1866, verzichtete auf die
Fürstenwürde), Major im Rgt. Gardes du Corps, später Oberstleutnant a. D., Halbportrait im Küraß,
m. EK II 1813 u. weiteren Orden, vor Burgenkulisse, Lithographie v. F. J. Steiner, Neuwied 1838,
m. Familienwappen, Kartonträger m. repariertem Eckknick außerhalb d. Bildbereiches, 35x27 cm
<864937F
II
2434 DOKUMENTENGRUPPE GARDES DU CORPS, Bestallungsurkunde zum Sergeanten, 3. Esc.;
Führungszeugnis, Potsdam 1908 u. 1911, OU Maj. u. Rgts. Fhr. „Graf von Rothkirch u. Trach“ sowie Rittmeister „Erbprinz Salm-Salm“, gef. <860014F
II
2435 3 REGIMENTS-SCHREIBEN, Gardes du Corps, Potsdam 1869, betreffs Zivilversorgung eines
Sergeanten, OU „von Krosigk“, Oberst u. Kdr.; Garde Cürassier-Rgt., Bln. 1845, betr. Zivilversorg.
eines Uffz. nach 14 Dienstjahren, OU „von Bischoffwerder“, Otl. u. Kdr.; 2. Garde Ulanen-Rgt.,
1892, betr. Zivilversorg. eines Vizewachtmeisters, OU „Graf zu Eulenburg“, Oberst u. Kdr.
<840014F
II
20 €
30 €
20 €
30 €
40 €
20 €
25 €
20 €
55 €
20 €
40 €
20 €
40 €
60 €
35 €
30 €
2436 14 FOTOS, Wachtmeister u. Mannschaften, meist 1. Garde-Feldartillerie-Rgt., tls. in
Paradeuniformen, m. Helmen u. Säbeln, tls. zu Pferde, Atelierfotos u. AK, etwa 1900-1915
<840021F
I2437 8 ATELIERFOTOS GARNISON POTSDAM, Uffz. u. Mannschaften v. Leibgarde-Husaren-Rgt.,
m. Säbeln, (5); Uffz. u. Ulan v. 1. Garde-UR, (2); Kanonier v. 2. Garde-FAR, m. Helm, Haarbusch
u. Säbel, etwa 1875-1910 <840022F
I-/II
40 €
40 €
PREUSSEN INFANTERIE
2438 7 GROßFOTOS, Gruppe Offiziere IR Nr. 65 Cöln; dto. Offizier u. Uffz. GR Nr. 4; Bekleidungsamt
Spandau, (Ausschnitt aus Reservistenbild), um 1890-1910, meist m. Blankwaffen*; Wiedersehensfeier 10.Kp./IR 19, Görlitz 1927; Krieger-Verein Bönitz, 8. 3. 1914, m. Fahne u. Gewehren; Spielmann v. IR Nr. 24 <880220F
I-/II
2439 MILITÄRPAß, Soldat v. 1. Thüringischen Infanterie-Regiment Nr. 31, 1. Comp./ Ers.-Btl.
Mühlhausen/Thüringen, (geb. 1848 in Büttstedt, Krs. Mühlhausen), Eintritt 1. Okt. 1870, zahlr.
Eintr. bis Feb. 1871, OU „des Barres“ u. „Von Beßer“, Maj. bzw. Otl., keine Schlachteneinträge
<880144F
I-II
2440 DOKUMENTENGRUPPE EINES LEUTNANTS, IR „von Goeben“ (2. Rhein.) Nr. 28:
Militärpass, Eintragungen zu Beförderungen zum Uffz., Schiessausbildung, mil. Übungen u.
Urlauben, 1897-1903, Block gelöst; handschr. Dienst-Zeugnis u. Dienst-Leistungszeugnis, 1900
bzw. 1904; Soldbuch, 1914; Erkennungsmarke, Landwehr-Rgt. 28; Anfrage f. e. Geleitbrief d.
Sohnes, 12.4.1919, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888618F
I-III
2441 5 ATELIERFOTOS, Major Hugo v. Nauendorf, Garde-GR. Nr. 3, m. OU, sonst Feldwebel u.
Mannschaften d. IR 47, 58, 142 u. 159, tls. m. Blankwaffen u. Schützenschnüren, 1x coloriert, m.
Reservistenszenen, um 1910 <884900F
I-/II
2442 2 GROßFOTOS RHEINISCHES IR NR. 25, Gruppe Feldwebel m. IOD 1889; Gruppe Landsturmmänner m. Wachstuchmützen, Gewehren u. SG., Atelier A. Pick, Aachen um 1910 u. 1915, A
3 <880210F
I-/II
2443 5 VISITFOTOS, Offizier v. GR Nr. 1 oder 3, m. Helm u. IOD alter Art sowie Einzel-Ordenspange,
um 1868, sonst Uffz. u. Grenadiere d. GR Nr. 1, 5, 7 u. 12, 1x m. Helm u. Haarbusch, Ateliers in
Königsberg, Danzig, Liegnitz u. Frankfurt/Oder, um 1900 <884903F
I-/II
2444 MILITÄRPASS EINES MUSKETIERS, I.R. 131 (Metz) u. Landsturm 1. u. 2. Aufgebot,
Bez.-Kmdo. Gelsenkirchen, Ehrenzeichen: Centenar-Med., Eintragungen 1895-1906, versch.
Dienststempel, in Hülle, deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren; dabei Führungszeugniss 1897 u. Fahrtenschwimmerschein 1896; dazu 3 weitere Fam.-Dok. <888008F
II-III
2445 VISITFOTO OBERST STIELER, Kdr. d. 7. Rhein. IR Nr. 69, Halbportrait im Überrock, m. eigenhändiger Tintenwidmung, Trier 10. August 1898 <880194F
I2446 4 ATELIERFOTOS, Hptm. Hessig, IR Nr. 44; Lt. E.von Oven, (GR Nr. 12, gestorben 1892; Füsilier v. FR nr. 35, m. Helm; Hoboist, (Sgt.) v. IR Nr. 64, m. Schießauszeichnung 2. Stufe, (Ärmel),
Ateliers in Gumbinnen, Frankf./O., Prenzlau u. Brandenbg., 1882-1897 <880195F
I2447 3 ATELIERFOTOS, Leutnant Walther von Tschirnhaus, IR Nr. 23, ( gefallen als Hptm. u. KC im
Garde-Füs.-Rgt., 18. 7. 1916 bei Bazin le Petit), 2 x m. eigenhändiger Tintenwidmung für seine
Helena, Jauer 1902; 1x als Lt. d. Schutztruppe DSW, (1906-1912, verwundet am 16. 3. 1910 bei
Saatsub) <880200F
I2448 VISITFOTO BUSSO VON WERDER, (17. 3. 1888-29. 8. 1914, gefallen als Lt. u. Fhr. d. 5./IR. 81
b. Sturm a. d. Wald v. Schloß Autrecourt), Kniestück als Leibpage d. Prinzessin Friedrich Leopold
v. Preußen, eigenhändige Tintenwidmung a. s. lieben Freunde, Dezember 1908 <880186F
I2449 VISITFOTO LUDWIG FREIHERR VON LEDEBUR, (21. Dez. 1890-23. 8. 1914, gefallen als Lt.
im IR. Nr. 93 bei Harchie/Frankreich, einziger Sohn d. Generalmajors Ludwig v. Ledebur), Kniestück als Leibpage, m. eigenhändiger Tintenwidmung a. s. Kameraden (Johann) von Ravenstein,
(später Generalleutnant u. Kdr. 21. Panzerdivision, Por Le merite u. Ritterkreuz d. Eisernen
Kreuzes), 1. Dez. 1908 <880188F
I2450 8 VISITFOTOS GRENADIERE, Kniestücke in Paradeuniformen d. GR 1, 3, 4 u. 11, dabei 1
Spielmann, alle m. Helmen u. Haarbüschen, tls. Seitengewehre, Ateliers in Königsberg,
Rastenburg, Breslau u. Berlin, etwa 1885-1910 <880191F
I-/II
20 €
30 €
60 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
40 €
20 €
20 €
50 €
2451 SAMMLUNG 14 SOLDBÜCHER, davon 2 Blanko, sonst 5. Thüringisches IR. Nr. 94, div. Eintr.
1880-1897, dabei OU d. Hauptleute „von Thümen“, (7x), „von Uechritz“, (4) u. „Roese“, (1), tls.
angestaubt <880140F
II/III
2452 BESTALLUNGSURKUNDE ZUM SECONDE-LIEUTENANT im Landwehr-Btl. Posen (38. IR /
6. Res. Rgt.), 14.3.1836, Einrisse u. Fehlstelle; dazu zahlr. genealogisches Material zur Familie,
Stammbaum, Geschichtsblätter, farb. gemaltes Wappen uvm., besichtigen <880513F
III-/I-II
2453 RESERVISTENPFEIFE e. Gemeinen, 8./IR 143, (Straßburg/E.), 1896-98, weißer Porzellankopf,
farb. Res.-Szenen, Liste d. Kameraden, Metalldeckel als Helm ausgeführt, Anguss zeitgen. ergänzt
(Metall), Stock a. zahlr. Holz- u. Hornteilen hergestellt, aufgel. Ziffern, 2 s/w/r Quasten, ges. L. ca.
120 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880674F
I-II
2454 4 GROßFOTOS IR VON ALVENSLEBEN, (6. Brandenburgisches) Nr. 52, Gruppenaufnahmen d.
Reservisten d. 2. bzw. 3. Comp., m. Offizieren u. Uffz., dabei Maj. Gebhard, Hptm. v. Oppell, v.
Pfuel, Pr.-Lt. v. Zawadsky, Pr.-Lt. Stute, tls. m. Helmen, Waffen u. Orden vor Kasernengebäuden,
1x m. Ansicht v. Crossen/Oder, 1877-1881 <880219F
I2455 DIENSTZEIT-ERINNERUNGSBLATT IR „Freiherr von Sparr“, (3. Westf.) Nr. 16, f. e.
Veteranen, Dienstzeit 1867-71, farb. Vordruck m. Gefechtsszenen, Fahnen, Portrait W II etc., OU
Hauptmann u. Kp.Chef, 51x39 cm, um 1890, Randmängel, Falten eingerisssen <860765F
III
2456 FÜSILIERSÄBEL M 1826, f. Offiziere, leicht gekrümmte, blanke Klinge, bds. Hohlbahn, narbig,
Scharten, L. 80 cm, Messing-Gefäss m. zusätzlich geschraubtem Messing-Korb, braun belederter
Griff, gedrillte Messingdraht-Wicklung, Scheide fehlt <862024F
II-III
2457 2 GROßFOTOS IR 52, Res. d. 3. Comp. 1878-1881 sowie 1884, Offiziere, Uffz . u. Mannschaften,
dabei Hptm. v. Oppell m. EK I 1870, Htm. m. EK I u. II 1870 u. Ordenspange, Pr. Lt. Stute, Lt. v.
Zawadsky, Feldwebel m. Ordenspange EK II 1870/Militär-Ehrenzeichen 2. Kl./KGM
1870-71/Kreuz 1866/slb. Ernestiner Medaille 1870 m. Schwerterspange, auch Ansicht v.
Crossen/Oder, etwa A 3 <860072F
I2458 IOD M 1889, Klinge m. bds. doppelter Hohlbahn, L. 79,5 cm, Eisen-Gefäss m. Klappscharnier,
Vergld. vergangen, alle Teile narbig, verputzt, Griffhülse m. schwarzem Bakelit-Überzug, gedrillte
Eisendraht-Wicklung, aufgel. Chiffre (Messing) „WR II“, Scheide fehlt <862041F
II-III
2459 RESERVISTENFOTO, 10. Kp./Brandenburgisches Füsilier-Rgt. Nr. 35, Offiziere, Uffz. u.
Mannschaften, dabei Oberstleutnant Meyrick, Maj. Pirner u. Hptm. Isenburg (Verfasser d. Rgts.
Geschichte), tls. m. Helmen u. Waffen, Atelier Schröder, Brandenbg./Havel 1884, Oberkante etwas
beschnitten, Namensleiste m. Reparatur <860030F
II2460 2 VISITFOTOS, Hptm. v. Grenadier-Rgt. Nr. 7, Brustportr. in Paradeuniform m. Kragenstickerei;
Hptm. Otto Graf v. d. Schulenburg, v. Leib-Grenadier-Rgt. Nr. 8, Brustportr. in Paradeuniform m.
Helm u. Kragenstickerei, m. Frau u. Kindern, rs. handschr. Vermerke, Ateliers in Liegnitz u.
Frankfurt/Oder, um 1910 <860040F
I2461 KABINETTFOTO LEUTNANT BRESLICH, Adjutant d. II. Btl./7. Rheinische IR Nr. 69,
Ganzdarst. in Paradeuniform, m. Helm u. Degen, handsigniert sowie rs. Widmung a. e. Rgts.
Kameraden, Atelier H. Meyer, Trier um 1905, Eckknick außerhalb d. Bildbereiches <840075F II
2462 VISITFOTO HAUPTMANN NAHRATH, Kp. Chef im Deutsch-Ordens Infanterie-Rgt. Nr. 152,
Brustportr. im Überrock, Atelier Altmann, Dt. Eylau um 1900 <860020F
I2463 4 FOTOS, Grenadiere d. GR König Friedrich I. (4. Ostpreuß.) Nr. 5, sonst Leib-GR Nr. 8, meist
m. Helmen u. Waffen, tls. Paradeuniformen, Ateliers in Danzig u. Frankfurt/Oder, etwa 1900-1915
<860123F
I2464 7 ATELIERFOTOS, Grenadiere v. GR 6, (2); Leib-GR 8 (3) dabei Hornist u. Uffz.; Füsiliere v.
FR. „Königin“, Nr. 86, alle m. Helmen u. SG, meist m. Haarbüschen, Ateliers in Posen,
Frankfurt/Oder u. Flensburg, etwa 1890-1910 <840042F
I-/II
2465 GROßFOTO, Musikkorps d. III. Bataillons, 2. Thüring. IR 32, Abb. v. 24 Personen m.
Namensbez., Atelier Meffert, Meiningen/Hildburghausen 1902, 42x35 cm <844054F
II
60 €
50 €
200 €
50 €
35 €
700 €
25 €
70 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
30 €
20 €
PREUSSEN KAVALLERIE
2466 SÄBEL M 1811, sog. „Blüchersäbel“, Klingenl. 82 cm, Klinge u. Gefäss neu vernickelt u. poliert,
geschnürter u. Leder-bezogener Holzgriff, stärkere Gebrauchs- u. Altersspuren, Fehlstellen, Truppenstempel über d. Parier-Lappen „E 2. L. (D). 0“, unten i. d. Parierstange „3RC“, „5AB“, „55“,
Stahlscheide, nummerngleich, 2 bewegl. Trageringe, neu brüniert, professionell überarbeitetes
Stück <880324F
II2467 11 FOTO-AK, „1. Waffentag der deutschen Kavallerie“, Dresden, 12.7.1931, dabei: Paraden,
Flaggenappell, Musikzüge, Abnahme d. Parade durch GFM v. Mackensen, ungel., min. Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu ca. 60 AK m. gleichen Motiven <888191F
I-II
2468 STAHLROHR-LANZE, brüniert, 1-teiliges Rohr, Messing-Montierungen, Griff-Fläche m.
Schnur-Wicklung, Spitze m. Kammerstempel „16.D.3.32“, Abnahme „W 10“, sow. weiteren
Punzen; Lanzenflagge für Unteroffiziere, weiß, beids. farb. gemalter Adler, Kammerstempel
„H.R.12.“ „1914“, Herst. Bez. a. Königsberg 1914, ger. stockfleckig, ges. L. 320 cm,
Versand/Transport nach Absprache <889115F
II
2469 KAVALLERIESÄBEL M 1852, f. Offiziere, leicht gekrümmte Steckrückenklinge m. Schör, bds.
Zierätzung, florale Ornamente, Trophäen, sow. „Eisenhauer“, Herst.- Marke d. Fa. Eickhorn, L. 80
cm, Eisen-Gefäss, alle Teile verputzt, tls. beschliffen, Fischhautgriff, Wicklung fehlt, Fingerschlaufe defekt, Stahlscheide, Flugrost-Flecken, verputzt, 2 Dellen, 1 bewegl. Tragering (d. zweite
nach Vorschrift entfernt), 1 Mundblechschraube fehlt <862034F
II-III
2470 KAVALLERIE-DEGEN M 89, Eigentums-Stück, gerade Keilklinge m. beidseitiger Hohlbahn u.
Zierätzung, florale Ornamente u. Waffen, L. 78 cm, etw. Flugrost, Tombak-Gefäss, vernickelt,
(gedunkelt), terzs. Klappscharnier, dkl.brauner Bakelit-Griff, schwarz lackierte Stahlscheide, 1 starrer Tragring u. Reitöse, Beule, Lackmängel, 1 kl. Steg a. Gefäss gerissen, Alters- u.
Gebrauchsspuren, unberührter Zustand <840260F
II-
150 €
40 €
700 €
320 €
250 €
PREUSSEN DRAGONER
2471 VISITFOTO HEINO LUDWIG KARL VON HEIMBURG, (25. Dez.1890 - 8. Aug. 1918, gefallen
als Rittmeister im Drag.-Rgt. Nr. 16 durch Granatsplitter bei Vauxerre, beigesetzt in Hannover),
Kniestück als Leibpage, m. eigenhändiger Tintenwidmung a. e. Kameraden 1908 <880187F
I2472 KABINETTFOTO, Einjährig-Freiwilliger v. 1. Brandenburgischen DR. Nr. 2, Ganzaufnahme in
Paradeuniform, m. Fähnrichshelm, KD 89 u. Portepee, schöne Details am Helmbeschlag, Atelier
Thiel, Schwedt um 1910 <880240F
I2473 5 ATELIERFOTOS, Magdeburg. DR Nr. 6: Lt. Hobreeker, sowie Gfr. u. Dragoner; Uffz. v. DR.
Nr. 12; Soldat v. Magdeburg. Train-Btl. Nr. 4, alle m. Säbeln, Ateliers in Mainz, Hohensalza u.
Magdeburg, 1903-1914 <884904F
I2474 FOTO-COLLAGE, Portraitfotos d. Uffz.-Korps d. DR 9, mittig d. Reg.Kdr., um 1890, Einrisse; 7
farb. Uniform-Tafeln, preuß. Uniformen 1. H. 19. Jhd., diese neuzeitlich, alles etw. A 3 <885067F
III/I2475 BILD „IM MORGENROT“, preuß. Dragoner a. d. Zeit d. Befreiungskriege auf Vorposten, farb.
Druck n. Gemälde, faks. sign. „Rob. Haug 1902“, 100x68 cm, Papier auf Spanplatte gezogen,
Randmängel <802554F
II/II-
20 €
35 €
20 €
20 €
55 €
PREUSSEN KÜRASSIERE
2476 SCHLACHT BEI MARS LA TOUR, 16. August 1870, handcolorierte Lithographie m. Darst. einer Attacke preuß. Kürassiere (KR 4 ?) auf eine franz. Batterie, VerlagH. Oeser, Neusalza/Oder um
1870, 27x20 cm <840046F
II
2477 KONVOLUT, 4 Visitfotos, Uffz. u. Mannschaften v. KR 1, 5 u. 6, (1 Repro), meist m. Pallaschen,
Ateliers in Breslau, Marienwerder u. Brandenburg, um 1900; 2 Schießscheiben, handschr. Bez.
„150 m liegend aufgelegt...Uffz. Arndt, 1./KR von Seydlitz, (Magdeb.) Nr. 7, OU „Frhr. v.
Uslar-Gleichen“, Oberleutnant u. Escadr. Fhr., 6. bzw. 29. Nov. 1912, 2 Aquarellbilder: Offizier sowie 2 Kürassiere z. Pferde, KR 5, sign. „R. Bubenheim“, um 1935, A 4 <860120F
I-/II
20 €
35 €
PREUSSEN HUSAREN
2478 DOKUMENTENGRUPPE UND EHRENZEICHEN e. Uffz., 1. Westfl. Hus. Regt. Nr. 8:
Militär-Paß, Eintritt 1870 als Einj. Freiw., Feldzug gegen Frankreich 1870/71, Gefechte b. Haenay,
Byans u. Auxerre, 3 Versetzungen, Eintr. bis 1874; Führungs-Attest; Qualifications-Attest; ärztl.
Attest, Paderborn/Iserlohn, entspr. Stpl. u. OU Rgt.-Kdr. u. Rittmeister, 1871-73; KDM 1870/71 f.
Kämpfer, m. Randschrift, an Tragespange; dazu Brief, ger. a. seinen Grossvater, Hofrat Gerstein,
May 1806, Lacksiegel <882313F
II/II2479 RESERVISTENPFEIFE, HR „Landgraf Friedrich II v. Hessen-Homburg“, (2. Kurhess.) Nr. 14,
Stock gefertigt a. zahlr. Holz- u. Horn-Teilen, Metall-Pferd, Husaren-Mütze, bemalte
Porzellan-Hülse, aufgel. Ziffern etc., ges. L. ca. 180 cm, Kopf fehlt; ein ziviler Kopf der Zeit
beiliegend, Alters- u. Gebrauchsspuren <880590F
II
2480 ERINNERUNGSKRUG, Steinzeug, 1/2 Ltr., Herst. „R.H. Germany 1145“, Golddekor, farb. Bemalung m. Pelzmütze, Säbeltasche, Kartuschkasten, Schabrake u. gekreuzten Lanzen sowie „Lehm
op“, (Schlachtruf d. Königshusaren-Rgts., 1. Rheinisches Nr. 7, Bonn), bez. „Wachtmeister Sauer Aus Dankbarkeit Unserem lieben Wachtmeister von Ihren Peter Langen u. Joseph Grünter
1891-1894“, (dies minimal berieben), H. 19 cm, Deckel war nie vorhanden <884982F
I-II
2481 TOTENKOPF f. d. Pelzmütze, Leib. Hus. Regt. 1 u. 2, slb.farb., patiniert, Sammleranfertigung
<886030F
I-II
95 €
50 €
130 €
35 €
PREUSSEN JÄGER
2482 MITGLIEDSABZEICHEN, „Verein ehem. Jäger u. Schützen der deutschen Armee zu
Charlottenburg“, Buntmetall verslb., durchbrochen, auf grüner Band-Rosette, Ø 50 mm, Herst.Bez.,
um 1900 <885080F
I-II
2483 SCHIRMMÜTZE, Eigentumsstück, f. Mannschaften, grünes Tuch, roter Bund u. Deckelpaspel,
unpassende Kokarde (Anhalt), kurzer Fiber-Schirm, hellgrünes, seidiges Futter, braunes
Leder-Schweissband, Gr. ca. 55, starke Trage- u. Altersspuren, um 1900 <882290F
III2484 4 ATELIERFOTOS, JB Nr. 3: Uffz. m. Tschako u. Haarbusch sowie Ordenspange EK II
1914/Mecklenb. Schwerin MVK 2 Kl.; Jäger m. SG, Lübben um 1900-1915; Leutnant v. JB Nr. 2
m. Löwenkopfsäbel, Greifswald um 1870; Gfr. v. JB Nr. 4, Bitsch um 1910 <880193F
I-/II
2485 FARBDRUCK, GARDE-JÄGER 1809, Knötel-Uniformtafel, Offizier und Jäger in Potsdam,
gerahmt, 32x43 cm <862994F
II
2486 2 HANDCOLORIERTE LITHOGRAPHIEN, Brandenburgisches Freiwilliges Jäger-Detachement
1813; Gefecht bei Villejuif, 30. Sept. 1870 (Preuß. Jg. gegen franz. Inf.), beide um 1870; dazu Einladungskärtchen z. Ball d. 1. Kp. d. Schles. Jg.-Btl. Nr. 5, Görlitz 1879, m. handschr. Zusatz eines
Offiziers; Visitenkarte eines Jägers v. JB 4, Colmar, gelaufen nach Herbsleben/Thür., 1892; Führungszeugnis e. Gfr. v. JB 5, Hirschberg 1899, OU „von Sulicki“, Hptm. u. Kp. Chef <840048F II
40 €
60 €
20 €
25 €
20 €
PREUSSEN ULANEN
2487 5 ATELIERFOTOS, Gruppe v. UR 16 (Salzwedel/Gardelegen), a. d. Stube, 1914, tls. m.
Tschapkas; Oberleutnant v. UR 7, m. Widmung, sonst Ulanen v. UR 11 bzw. 15, alle m. Tschapkas,
tls. m. Degen, 1 Foto coloriert, Ateliers in Kaiserslautern, Saarburg u. Pfalzburg, etwa 1900-1914,
Visitformat bis 19x14 cm <840080F
I-/II
2488 4 FOTOS, Mannschaften d. UR 4, 10 ? u. 16, m. Säbeln bzw. KD 89, meist in Paradeuniform, m.
Tschapkas, Ateliers in Thorn u. Salzwedel, Visitformat-23x19 cm, um 1880-1910 <860113F I-/II-
20 €
20 €
PREUSSEN ARTILLERIE
2489 GESCHÜTZAUFSATZ „B.R. 5126 FUSSARTILLERIE“, Messinggehäuse u. -unterlage, Herst.
„C. P. Goerz, Berlin“, Ø 10 cm, Rose eingeteilt in 5760 Abschnitte, integrierte Wasserwaage (nicht
funktionstüchtig), Klemme zur Arretierung d. Kompassnadel, Schiene zur Montage, um 1910, ger.
Gebrauchsspuren <888578F
II
2490 4 VISITFOTOS, Hptm. Kaehne-Zoellner, Fuß-AR. Nr. 2; Lt. Eichstaedt, FAR Nr. 2, Lt. Müller,
Fuß-AR. Nr. 7, Kniestücke m. Säbeln; Portr. Sec.-Lt. Müller, FAR Nr. 10, alle handsigniert, Ateliers in Berlin, 1873, 1879 u. 1898 <880151F
I-
130 €
20 €
2491 3 ATELIERFOTOS, Kanoniere d. FAR 34, 45 sowie Fußartillerie-Rgt. v. Hindersin,
(Pommersches) Nr. 2, meist m. Helmen u. Säbeln, 1x . Szenen a. d. Dienstbetrieb, Ateliers in
Elberfeld, Rendsburg u. Borkum, um 1910 <880255F
I-/II
2492 KONVOLUT FOTOS, 11 St., Portraits u. Gruppenaufn., Mannschaften, Offiziere zu Pferd, u. a.
FAR 10, 17, 45, 78, 74, Fuss-AR 18 (FP-gel.), meist um 1910, Visit-Kabinettformat; dazu Farb-AK
„Artillerie in Feuerstellung“, FP-gel. 1916; 2 Dienstzeitbescheinigungen e. Gefr., FAR 62 u. RFAR
57, Bln. 1933, gef., Risse <882338F
II-III
2493 SÄBEL f. Mannschaften, Eigentumsstück, blanke, leicht gekrümmte Klinge, bds. Hohlbahn, L. 78
cm, etw. narbig, fleckig, Eisen-Gefäss, Vernickelung tls. narbig, schwarzer Kunststoff-Griff, gedrillte Drahtwicklung, Scheide fehlt <882249F
II
2494 5 FOTOS, dabei 2 Großfotos: Gruppe Fußartillerie-Rgt. Nr. 8 , m. Geschützen u. Gerät, Coblenz
um 1880; Gruppe Offiziere d. Fußartillerie-Rgts. Tr. 11, tls. m. Helmen u. Säbeln, (1x
Garde-Fuß-AR), bez. Landwehr-Übungs-Bataillon, Thorn 1893, m. Namen; 2 Visitfotos 1. Thüringisches Feldartillerie-Rgt. Nr. 19, Kanoniere m. Säbeln; Visitfoto Lt. Carl Ladewig, Magdeburg.
FAR Nr. 4, im Überrock, m. Säbel, um 1868, Ateliers in Erfurt <880211F
I2495 SCHIRMMÜTZE FÜR MANNSCHAFTEN, Eigentumsstück, blaues Tuch, schwarzer Filz-Bund,
rote Vorstösse, lackierte, mannschaftsmässige Kokarden, Fiber-Schirm, braunes Ln.-Futter, slb.
Herst.Zeichen m. EK 1914, um 1914/15, innen stärkere Tragespuren, Motten-Schäden <880263F
III
2496 RESERVISTEN-PFEIFE e. Gemeinen, 6./ (1. Nass.) FAR 27 „Oranien“, Wiesbaden 1912-14, weißer Porzellan-Kopf, plastisches Eichen-Dekor, Abb. Artillerist zu Pferd u. Schulterklappe, Reg.Bez.
u. Liste d. Kameraden, Metall-Deckel als Helm gestaltet, Stock aus zahlr. Holz- u. Hornteilen
zusammengestellt, Metall-Dekorationen, Pferdekopf, Zahlen u. Reliefs, 2 Quasten u. angehängtes
Ehrenkr. f. Frontkämpfer, ges. L. 140 cm, min. Gebrauchsspuren; dazu Krug des Reservisten,
Steingut, entspr. Bez., Zinndeckel m. Kanone u. Figuren, Krug mehrfach gebrochen u. geklebt, kl.
Fehlstellen, ges. H. 33 cm; Urkunde f. d. Ehrenkreuz, (starke Altersspuren) <880654F
I-II/III-IV
2497 VISITFOTO OBERSTLEUTNANT THOMAS, Kdr. d. Westpreußischen Feldartillerie-Rgts. Nr.
35, Brustportrait im Überrock, m. EK II 1870, Atelier Altmann, Liegnitz um 1900 <860032F
I2498 ARTILLERIESÄBEL, f. Mannschaften, gekrümmte Klinge, bds. Hohlbahn, Rücken m. Abnahme
„W 83“, L. 75 cm, Eisen-Gefäss, Parierstange u. Scheide m. Truppenstpl. „F.A.R. 81“, dkl.braun
belederter, gerillter Griff, überlackiert, alle Teile narbig, tls. beschliffen, schwarz nachlackierte
Stahlscheide, starrer Tragering u. Reitöse <862033F
II-III
2499 ARTILLERIESÄBEL, f. Mannschaften, gekrümmte Klinge, bds. Hohlbahn, Rücken m. Abnahme
„FW 49“ u. „B“, L. 87 cm, Eisen-Gefäß, dkl.braun belederter, gerillter Griff, alle Teile narbig, tls.
beschliffen, Scheide fehlt <862032F
II-III
2500 6 ATELIERFOTOS, Kniestück Major Balcke, FAR Nr. 7, m. Ordenspange EK II 1870, RAO 3.
Klasse, KGM 1870/71 u. sächs. Albrechtsorden, A 4, um 1885; Brustportr. Leutnant m. EK II 1870
u. KGM 1870/71; Einjährig-Freiwillige v. FAR 18, m. Helmen; Kanonier FAR 10 m. Säbel u. gepr.
Med. Portr. Wilhelms II.; Abb. einer schweren Feldhaubitze m. Protze, um 1870-1910 <840054F
I-
20 €
25 €
40 €
30 €
40 €
250 €
20 €
180 €
110 €
25 €
PREUSSEN PIONIERE
2501 GROßFOTO, Reserve d. 3. Comp. Brandenburgisches Pionier-Btl. Nr. 3, (Torgau) 1885-1888,
Gruppe Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, dabei Maj. Kühnel, Hptm. Kah, Lts. von Zawadsky u.
Rohst, tls m. Helmen, Gewehren 71/84 u. Gerätschaften, 41x30 cm <860071F
I2502 VISITFOTO MAJOR KEISNER, Halbportrait in Uniform d. Inspektion d. Pioniere d. III AK,
(1888 Kdr. d. Bad. PB Nr. 14), m. Ordenspange RAO 4. Kl./DA 25. J./KGM/Kreuz 1866, Bln. um
1890, handschr. bez. <860067F
I-
25 €
20 €
PREUSSEN TRAIN
2503 TRAINSÄBEL, Eigentumsstück, leicht gekrümmte, blanke Klinge m. Steckrücken u. Schör, etw.
narbig, fleckig, L. 87 cm, terzs. Ätzung „Eisenhauer“, Herst.-Z. „Waage“, Buntmetall-Gefäss, Vernickelung vergangen, 1 Klappscharnier, Fischhautgriff m. Resten d. Drahtwicklung,
Leder-Fingerschlaufe beschädigt, Scheide fehlt <882248F
II/II-
50 €
2504 5 ATELIERFOTOS, Uffz. u. Mannschaften d. Train-Abteilungen 5, 9, 10, 11 u. 21, alle m. Säbeln,
tls. m. Helmen, um 1880-1910 <840084F
I-/II
2505 PATENT ZUM OBERLEUTNANT, Stettin 1900, f. e. Lt. im IR 62, großf. Doppelblatt m.
Prägesiegel, gef. <864156F
II
20 €
20 €
REUSS JÜNGERE LINIE
2506 KABINETTFOTO, Leichenzug d. Prinzen Heinrich Reuß XIX., (1848-1904, Kgl. Preuß.
Generalleutnant, a la Suite), Schloß Meffersdorf, 16. März 1904, Atelier König, Neustadt a.
T./Flinsberg, 16x11 cm <860037F
I-II
20 €
SACHSEN
2507 KAVALLERIESÄBEL M 1892, Eigentumsstück, leicht gekrümmte, tls. goldtauschierte Damastklinge m. Steckrücken u. Schör, L. 81 cm, gedunkelt, narbig, terzs. Herst. „WK & C“, Monogramm
König Albert u. „Eisenhauer“, quarts. sächs. Wappen u. „Damaststahl“, Rücken bez. „...Dresden“,
Eisen-Gefäss, durchbrochen gearb., stark narbig, zaponiert, brauner Kunststoff-Griff, Scheide fehlt
<882247F
III2508 5 ATELIERFOTOS, Sergt. FAR Nr. 12, in Paradeuniform m. Helm, harrbusch u. Säbel; Jäger v. JB
12, m. Tschako u. SG, sonst Uffz. u. Soldaten d. GR Nr. 101, IR 104 u. 181, Ateliers in Chemnitz,
Marienberg u. Görlitz, um 1910 <884905F
I2509 5 ATELIERFOTOS, Unteroffizier u. Jäger d. JB Nr. 12 u. 13 sowie Schützen-Rgt. Prinz Georg Nr.
108, Brustportr., sonst Ganzaufnahme feldmarschmäßig bzw. Kniestücke, m. Tschakos, Haarbüschen u. Waffen, Ateliers in Freiberg u. Dresden, etwa 1900-1914 <884906F
I-/II
2510 5 ATELIERFOTOS, Einjährig-Freiwilliger bzw. Kanoniere d. FAR 12 bzw. 48, Kniestücke u. Ganzaufnahme in Paradeuniformen, m. Helmen u. Säbeln, Ateliers in Dresden, etwa 1880-1913
<880148F
I-/II
2511 ROSSHAARBUSCH, schwarzer Schweif, L. ca. 26 cm, Kokarde, Lackmängel, unbekannter Verwendungszweck <888552F
II
2512 6 VISITFOTOS, Jäger u. Schützen d. JB 12, (1), JB 13, (3), u. Schützen-Rgt. Nr. 108, (2), alle m.
Tschakos u. Seitengewehren, 1 Jäger m. Königs-Schießpreis, Ateliers in Dresden u. Finsterwalde,
um 1910 <880190F
I-/II
2513 6 ATELIERFOTOS, Kadett von Zehmen I, später Lt. im IR 107, handsigniert 1899, m. Helm;
sonst Jäger u. Schützen v. JB 13 bzw. Schtz.-Rgt. Nr. 108, m. Tschakos u. SG, 1x m. Gewehr 98,
etwa 1900-1914; Portr. Leutnant von Minckwitz, Schützen-Rgt. Nr. 108, handsigniert, um 1900
<880149F
I2514 2 GROßFOTOS ULANEN-REGIMENT NR. 18, Gruppe Uffz. u. Mannschaften, A 4;
Fotomontage, Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, tls. m. Tschapkas u. Waffen, m. Panorama v.
Leipzig, beschnittenes Reservistenbild, 36x32 cm, 1896 u. ca. 1910 <860029F
II
2515 VISITFOTO KÖNIG FREIDRICH AUGUST III., (1865-1932), Brustportrait als etwa 15 jähriger
Prinz, in Uniform, m. Ordenstern u. Epauletten, Atelier Höffert, Dresden um 1880 <860086F
I2516 VISITFOTO KÖNIG GEORG, (1832-1904), Brustportrait in Uniform als Prinz, m. Militär St.
Heinrichs Orden, österr. MVK, um 1866 <840137F
I2517 GROßFOTO, Gruppe Uffz. u. Mannschaften v. IR 106, Atelier Gunkel, Leipzig-Gohlis, um 1910
<844055F
II
2518 2 KUPFERSTICHE, Heinrich von Friesen auf Röthau sr.; Carolus von Friesen auf Röthau, (Rötha,
südl. v. Leipzig), Brustportr. m. Wappen, Lpz. 1656 u. 1657, A 4, mittig gef. <864285F
II
2519 ABSCHRIFT eines Schreibens des Kurfürsten Johann Georg II. a. d. Oberinspector u. Commandant sämtl. Artillerie Wolff Caspar von Klengel zu Naundorff, betreffs Schäden a. d. Befestigung u.
d. Civil-Gebäuden, Dresden 10. Martii 1678, großf. Doppelblatt <844016F
I2520 DEKRET, Königl. sächs. Justizamt Nossen, über die Bildung des Heimatbezirkes Berthelsdorf,
1837, 4-seitige, handschr. Abhandlung auf Pergament, m. Blindprägesiegel u. rotem Lacksiegel der
zuständigen Kreisdirektion, gefaltet <725228F
II
2521 VISITFOTO KÖNIG ALBERT, (1828-1902), Brustportr. als Kronprinz in Generalsuniform, um
1866 <840136F
I2522 3 ATELIERFOTOS, Gfr. v. Hus.-Rgt. Nr. 19, m. Säbel; Jäger v. JB 12 oder 13, m. Tschako; Spielmann v. IR. Nr. 106, Ateliers in Grimma, Frankenberg u. Leipzig-Gohlis, um 1900 <860124F I-/II
40 €
20 €
30 €
25 €
50 €
40 €
30 €
25 €
25 €
20 €
20 €
25 €
20 €
40 €
20 €
20 €
2523 VISITFOTO KÖNIG ALBERT, (1828-1902), Ganzaufnahme als Kronprinz, in Uniform, m.
Degen, um 1865 <860085F
I2524 7 REGIMENTS-AK, Grenadier-Rgt. Nr. 101, Prägedruck, Knicke u. Reparaturen; Manöverszene
u. MG-Bedienung GR 101; Pionier-Btl. Nr. 22; IR Nr. 192, m. Portr. Kronprinz Georg sowie Ansprache 1915; IR Nr. 102 m. Ansichten/Kasernen v. Zittau, tls. farb., meist gel. 1901-1912
<860125F
I-III
2525 VISITFOTO KÖNIG JOHANN, (1801-1873), Kniestück in Generalsuniform m. spez. Stickerei,
Helm M 1867 u. Orden, um 1868 <840135F
I2526 2 ALBUMSEITEN, m. 8 Foto-AK u. 1 Kabinettfoto v. Ulanen-Rgt. Nr. 18, tls. als
Reservistenbilder, m. Tschapkas, Degen u. Lanzen, in Zeithain, 1903-1907, beschriftet; dazu 2
Atelierfotos, Pionier v. PB 12, feldmarschmäßig, um 1914 sowie Kanonier v. FAR 28 in Paradeuniform um 1910, Ateliers in Bautzen u. Pirna <840043F
I2527 VISITFOTO KÖNIG JOHANN, (1801-1873), Kniestück in Uniform m. Zweispitz, Degen u. zahlr.
Orden, um 1865, schwacher Knick außerhalb d. Bildes <860084F
II
25 €
20 €
30 €
20 €
25 €
SACHSEN-COBURG-GOTHA
2528 GRUPPENFOTO, Das Herzogspaar m. Insassen d. Lazaretts vor dem Gothaer Schloßeingang, m.
OU „Carl Eduard“ u. „Victoria Adelheid“, „Gotha, 22. 3. 1918“, Rand beschnitten, 22x20 cm
<884981F
I-II
2529 3 KABINETTFOTOS, Gruppenaufnahmen 6. Thüringisches IR. Nr. 95, Offiziere, Uffz., Spielleute
u. Mannschaften während eines Manövers, m. Helmen u. Waffen, tls. Helmüberzüge, Atelier
Häusler, Coburg um 1900 <860041F
I-
70 €
30 €
SACHSEN-WEIMAR
2530 3 SOLDBÜCHER, Gemeine v. 5. Thüringischen IR Nr. 94, verschied. Pers., ausgestellt Eisenach
1880-1895, Tinten-OU d. Hauptleute u. KC „Roese“, „Von Thümen“ u. „von Uechtritz“, tls. fleckig
u. angestaubt <860008F
II-
20 €
WÜRTTEMBERG
2531 DOKUMENTENGRUPPE, Regimentstreffen d. ehem. Dragonerregiments „König“ (2. Württ.) Nr.
26, 19. u. 20.10.1935, dabei: Liste d. Ehrengäste; Mitglieder-Verzeichnis d. Offiziersvereins; Bekanntmachungen an die Behörden d. Stadt Stuttgart, meist Typoskript, tls. handschr. Vermerke, ca.
20 Teile; 17 Zu- bzw. Absagen (Typoskript) württem. Persönlichkeiten a. Politik u. Militär, alle m.
OU, u. a. Oberbürgerm. Strölin, Ministerpräsident Mergenthaler, General d. V. AK Geyer (RK
25.6.1940), Innenminister Schmid, Finanzminister Dehlinger, Kdr. Aufkl.-Abt. 5 Schmelzer, alle
m. entspr. Briefkopf, dabei handschr. Brief d. Generals d. Inf. v. Soden, alle ger. an Oberst.Ltn. v.
Gültlingen <882203F
I-II
2532 6 ATELIERFOTOS, Feldwebel, Unteroffiziere, tls. Einjährige d. GR bzw. IR 119, 123, 121, 122
bzw. Pionier-Btl. Nr. 13, tls. m. Helmen u. Blankwaffen, Ateliers in Stuttgart, Ulm, Ludwigsburg u.
Reutlingen, etwa 1900-1914 <884902F
I-/II
2533 VISITFOTO KÖNIG KARL, (1823-1891), Brustportrait in GFM Uniform m. Bruststern d. Ordens
d. Württ. Krone, um 1868 <840138F
I2534 VISITFOTO KÖNIG KARL I., (1823-1891), Halbportrait in Uniform, m. Bruststern, um 1868
<860089F
I2535 GRUPPENFOTO, Uffz. u. Mannschaften, GR „König Karl“ (5. Württembergisches) Nr. 123, 2 m.
Schützenschnur, 1906, Passepartout, 21x16,5 cm; dazu Farb-Druck n. Zeichn.,
„Landwehrinfanterist 1813“, 15x6 cm, bde. neuzeitl. gerahmt <862579F
I-II
50 €
20 €
20 €
25 €
20 €
DEUTSCHES REICH 1871-1918
2536 DOKUMENTENGRUPPE EINES POSTSCHAFFNERS, ges. 9 Teile, dabei: Bestallungsurk.,
Bürgerschein der Stadt Grimma, Anstellungsschreiben, 1884-1903, versch. Amtsstempel, tls.
mehrf. gef., etwas fleckig; dazu 6 weitere Familiendok. <888011F
II-III
2537 SCHIRMMÜTZE, verm. Polizei o. ä., dkl.grünes Tuch, schwarzgrüner Bund, Reichskokarde, eine
weitere fehlt, Fiber-Schirm etw. locker, braunes Leinen-Futter, Herst. „Gustav Fischer
Harzgerode“, braunes Leder-Schweissband, Gr. ca. 56, ger. Trage- u. Altersspuren, 20er Jahre
<882291F
II
20 €
30 €
2538 KABINETTFOTO EINES HOCHDEKORIERTEN MEDIZINERS, (Hesse oder Coburger), Halbportrait m. Herzog Ernst-Medaille in Gold oder Silber, (Ernst II v. Sachsen-Coburg-Gotha
Halsdekoration), sowie 10teiliger Frackspange: Orden Philipps d. Großmüthigen/SEHO
Coburg/Hess. Militär Sanitätakreuz 1870/Verdienstkreuz f. Kunst u. Wissenschaft Coburg/6 weitere
Medaillen sachsen Coburg bzw. Ernestinische Herzogtümer u. Hessen-Darmstadt, Atelier
Ennslinger, Darmstadt um 1900 <880239F
I2539 3 MANNSCHAFTS-KOPPELSCHLÖSSER: Bayern, Preussen u. Württemberg, Messing-Kästen,
Neusilber-Auflagen, Sammleranfertigungen <886029F
I-II
2540 FOTOALBUM, 154 Portraits von Angehörigen deutscher und europäische Herrscherhäuser, dabei
Preussen, Österreich, Russland, Frankreich, Italien, Dänemark, Kaiser, Könige, Prinzen, Herzöge,
Fürsten u. Heerführer, u. a. König Wilhelm, Königin Augusta, Kronprinz Friedrich, Kaiser Franz
Joseph, Kaiserin Elisabeth, Napoleon III, Prince of Wales, Bismarck, Moltke, Papst Pius IX, meist
Visit-Format, alle gesteckt, meist handschr. bez., Karton-Seiten m. Vollgoldschnitt, Deckel m.
aufgel. Schild, grav. Monogramm, Metallschliesse, ca. 1850-1900 <882231F
II
2541 DEUTSCHER REICHSTELLER, Pressglas, gewellter Rand, mittig Reichsadler neuer Art, Portraits d. dt. Könige u. entspr. Wappen, winzige Randchips, kl. Ausbruch im Standring, Ø 23 cm, um
1890 <880591F
II
2542 FOTOKONVOLUT, 28 Aufn., dabei: Gruppen, Berufe, Hochzeiten, Portraits, Feiern, Kinder,
Herren- u. Damenmoden, Ateliers in Breslau, Berlin, Saarbrücken, Düsseldorf, Kiel, Wien,
Tempelhof, Steglitz, Visit bis ca. A 4, davon 2 im vergl. Holzrahmen, Alters- u. Gebrauchsspuren,
Foto zeigt e. Auswahl <888080F
Ø II
2543 KONVOLUT FOTOS einer Familie a. Leipzig, um 1900, 9 Aufnahmen, meist 12x17 cm, Villen,
Gebäude u. Familie, tls. beschriftet <880556F
II
2544 WIMPEL-SPEER, 2-tlg., lackiertes Holz, rote Griff-Wicklung, Messing-Beschläge, Eisen-Spitze,
ges. L. 2,40 m; Wimpel, s/w/r Ln., 3-tlg. genäht, Liek m. Schnur und Karabinerhaken,
Messingösen, 26x52 cm, Gebrauchsspuren <880353F
II
2545 VISITFOTO GRAF KARINSKI, Brustportrait in polnischer Nationaltracht, m. Säbel u.
Pelzmütze, eigenhändige Widmung „Zur frdl. Erinnerung a. d. 23./24. Februar 1900 Graf
Karinski“, Atelier Noack, Berlin <860098F
I2546 FARBDRUCK „WALFANG“, nach dem Gemälde von Carl Saltzmann (1847-1923), dt.
Landschafts- u. Marinemaler, nahm m. Kaiser W II an zahlr. Nordlandfahrten teil, Darstellung e.
norweg. Walfangbootes m. W II u. Gefolge an Bord, beim Schuss auf e. Wal in schwerer See, sign.
„C. Saltzmann 92“, etwa 95x60 cm, m. Passepartout in zeitgen., verglastem Rahmen, 137x103 cm
<685135F
I-II
2547 VISITFOTO EINES TAXIFAHRERS, Kraftdroschkenführer, Ganzaufnahme m. Regenmantel sowie weißer Schirmmütze m. Kokarde u. Metallbandeau, m. Nr. „530“, Atelier Jandorf, Bln. um
1910 <840079F
I2548 PATRIOTISCHER BIERKELCH, 1/4 L., runder Standfuss u. Rand m. Goldlinien-Dekor, unterer
Teil facettiert, farb. Glasemail-Dekor, RK-Flagge, Reichsadler, Eichenbrüche u. „Zu Deutschlands
Ruhm und Ehr - die Flagge weht vom Fels zum Meer“, H. 22 cm, um 1900 <860385F
I2549 WANDPLAKETTE NATIONAL-NIEDERWALD-DENKMAL, halbplast. Darst., Weissmetall
verslb., a. schwarzer Holzplatte, 16x16 cm, um 1900 <862581F
II
2550 SCHIRMMÜTZE, graues Tuch, je 2 eiserne Lüftungsnieten, dkl.grüner Samtbund, rote Paspeln, 2
s/w/r Metall-Kokarden (1x Eisen lackiert), schwarzer Kunststoff-Schirm, Ln.-Futter,
Leder-Schweissband zur Hälfte fehlend, Gr. ca. 55, dtl. Tragespuren <862588F
II2551 URKUNDE, ü. d. Beilegung des Charakters als Vizekonsul f. e. Gerichts-Assessor im auswärtigen
Amt, Bln. 1. 4. 1911, Prägesiegel, großf. Doppelblatt, mehrf. gef. <844017F
II
50 €
40 €
2.600 €
40 €
40 €
20 €
200 €
20 €
250 €
20 €
35 €
20 €
45 €
20 €
KAISERLICHE MARINE
2552 5 ATELIERFOTOS, Deckoffizier, m. Überrock u. Säbel; Seesoldat v. II. Seebataillon, in Paradeuniform m. Tschako u. Haarbusch, sonst matrosen d. SMS „Carola“, Matrosenartillerie etc., tls. m.
Reservistenszenen, Ateliers in Kiel, Wilhelmshaven u. Coblenz, etwa 1900-1916 <880254F
I-/II
25 €
2553 KUNSTMAPPE „UNSERE MARINE“, 50 s/w Drucke (kpl.) n. Zeichn. v. C. W. Allers, auf Kartonträgern (30x40 cm), Vlg. C. T. Wiskott, Breslau um 1890, in Flügelmappe, gepr. Ln., diese stärker besch., tls. repariert <882128F
II/III
2554 GENRALOBERARZT DR. WALTER UTHEMANN, (1863-1944), Tinten OU auf
Tiefdruck-Portrait in Uniform m. RAO 2. Kl. u. Feldordenspange, um 1930, 12x17 cm <880136F
I-II
2555 57 AK UND FOTO-AK, meist col., einige nach Gemälden v. Willy Stöwer, 7 Motive doppelt,
dabei: Kreuzer Emden im Ind. Ozean; Abfeuern e. Breitseite; Versenkung d. Lusitania u. Aboukir;
SMS Thüringen u. Ostfriesland; U-Boot im Eismeer; Torpedoboote; Offiziere u. Mannschaften,
zahlr. gel. 1898-1923, tls. FP, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888189F
Ø II
2556 REISEALBUM SMS STOSCH 1905-1906, Mittelmeerreise, 48 Bildseiten, Schiff, Orte u.
Besatzung, Leinen, Großformat <880403F
II
2557 REISEALBUM SMS CHARLOTTE 1908-1909, 47 Bildtafeln u. Besatzungsliste, Leinen, Großformat <880404F
II
2558 KONVOLUT FOTOS, 10 St., dabei Kadett ?, Beamter, Matrosen d. SMS „Aegir“, „König
Wilhelm“, „Schlesien“, „1. Torpedo-Div.“, „Kaiserliches Marine Bekleidungsamt Wilhelmshaven“,
Barkasse vor Schleppziel, Gruppenaufnahmen m. K.u.K. Admiral m. zahlr. Orden, Visitformat 13x18 cm, etwa 1900-1918 <880138F
I-/II
2559 KONVOLUT: Militärpass e. Gefreiten auf SM Panzerfregatte Kaiser, Eintragungen 1896-97 zu
pers. Angaben, Beförderungen, Centennar-Med., Dienst auf der Ostasien-Station u. d. Dampfern
Sachsen u. Oldenburg, Zusätze zu Personalien 1899-1918, u. a. 3. Komp., II. Seebtl., Übungen,
Beurlaubungen, versch. Dienststempel, starke Alters- u. Gebrauchsspuren; 3 Fotografien: SMS
Taku, gestrandet Okt. 1913 u. 2 Aufn. chin. Sträflinge, Randmängel; Schildpatt-Modell SMS
Kaiser, L. 8 cm, im transp. Kunststoff-Aufstellrahmen, 18x13 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888685F
III/II-/II
2560 2 KABINETTFOTOS, Kniestücke Kapitänleutnant bzw. Lt. zur See m. Säbel, Mütze, Koppel u.
Überrock, 1x m. Ordenspange Kronenorden 4. Kl. u. Cent.-Med., Ateliers in Kiel u. Halle, 1898 u.
1901, 1x Widm., 21x10 u. 16x10 cm <880142F
I-II
2561 8 FOTOS UND AK, Kptn.-Lt. Forstmann, Kdt. U-39, m. PLM; Aplikant m . Dolch u. EK II 1914;
Offiziere, auch Otto Wddigen m. U-9 denkmal; Deckelschmuck d. Gästebuches d.
Marine-Infanterie-Rgts. Nr. 2, (diese gelocht) <880236F
I-/II
2562 24 UNIFORMKNÖPFE f. Offiziere, „weiss“, Eisen, fein schraffiert, mattweiss verslb., tls. poliert,
„Hochfeine Qualität“, Ø 24 mm, ungetragen, rs. leichte Altersspuren <889076F
I2563 24 UNIFORMKNÖPFE f. Mannschaften, „gelb“, Eisen vergld., glatter Grund, poliert, „Extra
Fein“, Ø 25 mm, ungetragen <889077F
I2564 PORTRAITBILD EINES MATROSEN, blaues Hemd, Halstuch u. Kieler Kragen, Öl auf Holz,
bez. „Fery Hafner“ (?), 23x31 cm, angeschmutzt, Farbmängel; dazu Ärmelabz. seemänn. Laufbahn
f. weißes Hemd <888403F
II2565 TAGEBUCH eines Matrosen des Kanonenbootes „SMS Hyäne“, private Aufzeichnungen etw.
1876-1900, ca. 200 handschriftl. S., dazu Bleistift-Portraitzeichnung einer Samoanerin (1880), Präparat der Flügel e. fliegenden Fisches (1877), sow. Passierschein, m. Dienststempel u. OU 1. Offizier (1881) <880598F
II-III
2566 AQUARELL „TORPEDOBOOT V 159 IN SEE“, farb., tls. weiß gehöht, a. Karton, TB in voller
Fahrt in schwerer See, (nach Postkarten-Vorlage, Div.-TB „ D 4“), sign. „Ladenthien 7.10.09“,
40x30 cm, zeitgen. Holzrahmen m. gld. Zierleiste, 58x48 cm, Rahmen m. ger. Restaurierungsbedarf <880570F
I-II
2567 GEMÄLDE GROßER KREUZER DERFFLINGER, von Günther Todt (1928-2009), Tempera,
73x93 cm, in verglastem Rahmen, Todt war e. bed. dt. Marinemaler d. 20. Jhd., das Bild diente als
Vorlage f. d. bekannte Marine-Postkarte u. war zuletzt in der Todt-Werkausstellung a. d. Hamburger
Museumsschiff „Rickmer Rickmers“ zu sehen <828059F
I2568 MILITÄRPAß EINES MATROSEN, S.M.S. „König Albert“, III. Minenräum-Division, Vorposten
Halbflotille West, Vorpostenboot „Danzig“, 1. Matrosen-Div., zahlr. Eintr. bis 1920 <840154F II
80 €
30 €
50 €
150 €
200 €
30 €
230 €
25 €
30 €
70 €
70 €
35 €
50 €
60 €
600 €
40 €
2569 FOTO ADMIRAL SCHEER, Halbportrait in Uniform, m. EK I 1914 sowie Band d. EK II, rs.
handschriftliche Bez. „Vice-Admiral Scheer“, (eigenhändig ?), 16x11 cm, um 1915 <840197F I2570 DOKUMENTENKONVOLUT, Zeugnis f. e. Maschinistenmaaten d. SMS „Braunschweig“, 1908,
OU „Schrader“, Kptn. z. See u. Kdt., (später Admiral); Führungszeugnis f. e. Gfr. v. II.
Seebataillon, Wilhelmshaven , 4. 7. 1901, OU „von Oppeln-Bronikowski“, Hptm. u. KC; Dauerkarte d. Marinelazaretts Hamburg, 11. 4. 1919 <840213F
II
2571 3 ABZEICHEN, Miniatur Reichskriegsflagge, Tombak, emailliert; Mützenabzeichen
Reichskriegsflagge, gestickt, tls. Metallfaden; Metallabzeichen Kaiserkrone m. Anker u. Wimpel,
durchbrochene Verarbeitung, 2 Bruchstellen, Tuchunterlage fehlt, um 1910 <864972F
I-/II
2572 7 FOTOS, Halbportr. Deckoffizier; Kniestück Beamter m. Säbel; Soldat v. III. Seebataillon, Ateliers in Bln., Hannover u. Brüssel; Halbportr. eines Kptn. z. See m. Ordenspange RAO u. Kronenorden 3. Kl., DA-Kreuz; KGM 1870/71 m. 4 Gefechtsspangen, Chinamed. u. Cent. Med.;
Gruppenfoto, dabei 2 Offiziere m. 6 bzw. 8 teiligen Ordenspangen, dabei div. Kolnialausz.; Hochzeitsfoto eines Korvettenkapitän m. EK II u. Löwenfeldkreuz (Reichsmarine); Podium einer Trauerfeier m. Stahlhelm M 16 auf Reichskriegsflagge liegend, etwa AK bis A5, 1895-1925 <840196F
I2573 EFFEKTENKONVOLUT, 2 Mützenbänder: I. u. IV. Torpedoboots-Halbflottille, 100 u. 138 cm;
Ärmelabzeichen f. Maschinen-Maate, vermutlich Reichsmarine; Metallmarke, Feinzink, bez.
„F.D.G. 980“ <864387F
I-/II
30 €
20 €
35 €
50 €
45 €
KOLONIEN UND SCHUTZTRUPPE
2574 4 ATELIERFOTOS, Unterzahlmeister d. Schutztruppe Kamerun, sonst Offizier u. Mannschaften d.
Schutztruppe DSW bzw. DOA, tls. m. Hüten, um 1910 <880202F
I-/II
2575 3 ATELIERFOTOS, Uffz. d. Ostasiatischen Reiter-Regiments, m. Säbeln u. Tropenhelmen, Atelier
Yin-Sin, Peking ?, um 1900; Portrait Soldat d. Asienkorps, m. Tropenhelm u. Bluse, Atelier C.
Raad, Jerusalem/Palästine, um 1915 <880201F
I-/II
2576 GENERAL LOTHAR VON TROTHA (1848-1920), 1904 Kdr. d. Schutztruppe DSWA, s/w AK
nach Gemälde, Kniestück in Afrika-Uniform, OU in Tinte v. 15.3.1909 <880386F
I-II
2577 FOTOALBUM, über 50 Aufn., Dokum. e. 7-wöchigen Arbeitstätigkeit auf e. afrik. Farm, dabei:
Decksaufn. Dampfer d. Woermann-Linie, Landschaft, Einheimische, lokales Geschäft, während d.
Arbeit, Nutztiere, Stadtmauern, 30er Jahre, gesteckt u. geklebt, einige S. m. Fehlstellen, Rücken tls.
gelöst <888052F
II/III
2578 10 FOTOS, AK-Format, tls. Abzüge, meist Deutsch-Ostafrika, dabei: Offizier d. Schutztruppe,
Poststation Bagamoyo, Askaris beim Exerzieren, Feldlager, frz. Gefangenenlager, 1911-14, tls.
deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren <888534F
II-II2579 2 KABINETTFOTOS, Deckoffizier m. Ordenspange, Kreuz d. Allg. EZ/Allg. EZ/KGM
1870-71/Chinamedaille/Centenarmedaille sowie DA 9 J.; Hauptmann d. Art. oder Pioniere m.
Ordenspange,
RAO
4.
Kl./Kronenorden
4.
Kl./DA-Kreuz
25
J./Südwestafrika-Medaille/Centenarmedaille, Ateliers in Kiel-Wik u. Berlin, um 1910 <880137F
I-/II
2580 LANDKARTE VON AFRIKA, entworfen v. A. Herrich, Flemming-V., Glogau um 1890,
mehrfarbig, m. Nebenkarten d. Dt. Schutzgebiete, M. 1:3 Mill. sowie 1:14,5 Mill., auf Leinen
gezogen, 85x70 cm <884047F
II
2581 FOTOALBUM CHINA, 1905-08, 49 Aufn., AK-Format, dabei russ. Schlachtschiff Zessarewitsch,
Truppentransporter, Tsingtau, Peking, verbotene Stadt, Hinrichtungen v. Rebellen, chin. Soldaten,
Soldaten d. Allianz-Staaten, Geschützstellungen, Residenz d. Oberkommandierenden, Land und
Leute, Tempel, Theatervorstellungen etc., Lackalbum, Deckel m. farb. Rikscha-Abb., Altersspuren
<882060F
II
2582 6 FOTOS, Protea in Nord-Ost Afrika: Rennbahn, Einfangen e. Ochsens, Tränke in d. Steppe,
Poststation, 1924, 14x10 - 18x11 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 7 Aufn. aus d. Filmen
„Buffalo Bill“ u. „Seminola“ <888145F
II-/II
2583 STANDESAMTLICHES TYPOSKRIPT bezügl. e. Eheschliessung, 3 S., Kaiserliches Bezirksgericht zu Apia, Samoa, 6.7.1903, dabei handschr. Genehmigung, beide m. Amtsstempel u. OU d.
Standesbeamten, gef., Risse; dazu 5 Grossfotos: Kolonisten auf den Marschall-Inseln u. Club
Germania, Santos, 17x12 - 21x13 cm, auf Kartonträgern, Randmängel <888124F
II-II-/II
40 €
40 €
30 €
25 €
50 €
30 €
20 €
900 €
20 €
35 €
2584 2 VISITFOTOS, Leutnant d. Ostasiatischen Besatzungsbrigade, Ganzaufnahme m. Kolonial-IOD
u. Pickelhaube, (Ersatzhelm aus Kork); Schütze d. Schutztruppe DSW, m. Hut, Gewehr 88 u. SG 98
lang, m. Sägerücken, Ateliers in Berlin u. Harburg, um 1900 <880152F
I2585 2 TAGUNGSABZEICHEN: „Gau-Turn-Fest 1929 Lüderitzbucht“, Weißmetall, lg. Nadel, ger. Belag u. „Gau-Turn-Fest 1935 Windhoek“, Tombak, patiniert, Herst. „Lauer...“, brosch., bde. massiv
<888668F
II
2586 GEDENKBLATT EINES GEFALLENEN REITERS, Schutztruppe Dt. Südwest-Afrika, gefallen
am 16. Juni 1905 (Herero-Aufstand), Farbdruck, m. grossem Fleck, angeschmutzt, Tintenwidmung
d. Stabchefs beim Oberkommando d. Schutztruppen Oberst Ohnesorg, 59x43 cm, im neuzeitlichen,
verglastem Metallrahmen <844293F
III-
50 €
250 €
55 €
1. WELTKRIEG
2587 FOTOALBUM e. Offiziers, IR 94 u. IR 147 „von Hindenburg“, über 50 Aufnahmen 1914-16,
Ausmarsch, Ostfront (meist Dünaburg), Stellungen, Unterstände, Minenwerfer etc.,
Erinnerungs-AK vom Besuch des Reg.Chefs v. Hindenburg etc., alles beschriftet <880380F
I-II
2588 FOTOALBUM e. Leutnants, RIR 265, 1915, ca. 200 Aufn., Portraits, Gruppen, Offiziere,
Mannschaften, Russlandfeldzug, Exerzieren, zu Pferd, Stellungsbau, MG- u. Artilleriestellungen,
Soldatengräber, Angriff, Kampfpausen, Gefangene, Quartiere, Einheimische, Übergang ü. d.
Memel, Behelfsbrücken, Truppenbesuch General Litzmann, alle beschr. <882077F
II
2589 3 ATELIERFOTOS: 2 Brustportraits, als Uffz. u. Gemeiner d. IR 32; Feldgrauer, RIR 32,
feldmarschmässig, m. Gewehr 98 u. Ersatz-SG, Helm m. Überzug, auf Passepartout, bez.
„Kriegsjahr 1915“, in verziertem Rahmen, 23x28 cm, Ateliers a. Meiningen u. Gera <882337F I-II
2590 PORTRAITBILD GENERALFELDMARSCHALL V. HINDENBURG, Farbdruck nach Gemälde
von Franz Triebsch, 1935, Kniestück in Uniform, m. Ordensschmuck, offenem Mantel, Degen u.
Schirmmütze, Darstellung etw. Mitte 1918, zeitgen., slb.farb. Rahmen, 112x144 cm, Rahmen m. kl.
Schadstellen <883001F
I-II
2591 FOTOSAMMLUNG WESTFRONT, 53 Aufn., AK-Format, Offiziere, Mannschaften, dt. u. franz.
Geschütze, Feldstellungen, Unterstände, Bombentrichter, zerst. Städte, St. Mihiel, Lille, Fort Lamp
de Romaine, franz. Gefangene, Fliegeraufn. Ostende, Soldatenfriedhof, ca. 1917-18, alle gesteckt,
in neuzeitl. Album <882055F
II
2592 SG 84/98, Abnahme „W 16“, Herst. „...Hartkopf...“, glatte, geschraubte Holz-Griffschalen, fleckig,
tls. narbig, Scheide fehlt <885009F
II2593 KONVOLUT GROSSFOTOS, 16 Aufn., dabei: Offiziere u. Mannschaften, Portraits meist
Gruppen, m. EK II am Verleihungstage, tls. m. Familie, Feldartillerie, m. Geschützen, IR 36, Ateliers Budapest, Charlottenburg, Halle, 17x12 - 23x17 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren, Fehlstellen,
Foto zeigt e. Auswahl <888135F
II-II2594 FOTOALBUM e. Artillerie-Offiziers, 93 Aufn., Offiziere, Mannschaften, Portraits, Gruppen,
Geschützstellungen, dabei 42 cm Haubitze, 15 cm Langrohr-Kanone, MG 08 m. ZF 12 zur
Fliegerabwehr, Quartiere, Gefechtsstände, Unterstände, zerst. engl. Tanks, Kampfspuren,
Siegfried-Stellung b. Brancourt, Schlacht um Chemin des Dames, Fliegeraufnahmen,
Geschütz-Verladung, franz. Eisenbahn-Geschütz, im Lazarett, Ansicht v. Le Puy, sauber beschr.,
etw. 1917-20, 3 Aufn. a Kartonträger <882066F
II
2595 SEITENGEWEHR 98/05, Bayern, blanke Klinge m. Herst. „Fichtel & Sachs Schweinfurt“, Abnahme „L 17“, geschraubte Holz-Griffschalen, Stahlscheide, Abnahme-Punzen, alles ger. narbig,
brauner Koppel-Schuh m. Troddel f. Uffz., Alters- u. Gebrauchsspuren, unberührter Zustand
<885074F
II2596 SAMMLUNG 1. WELTKRIEG: zahlr. FP-Briefe u. Karten, Kriegsgefangenenpost a. Frankreich u.
der Schweiz sow. Foto-AK, div. Stpl. u. Einheiten, tls. zusammengehörig, Portraits, Gruppen,
Mannschaften, Kriegsschauplätze, Kitsch, meist bayer. u. württ. Formationen, etw. 100 Teile, ca.
1905-1918; Brieftasche, s/w/r gewebt, vs. „Feldpost 1914-15“, rs. Initialien, Druckknöpfe, 20x14
cm <882193F
II
2597 PATRIOTISCHE TASSE, weisses Porzellan, farb. Dekor, schaus. EK 1914 im Eichenlaubkranz,
s/w/r Rand, 2 Chips, Boden m. Rissen, H. 8 cm, Ø 6 cm; dazu neuzeitl. Bierflasche, 0,5 L.,
Steingut, blaues Dekor (bayer. Wappen), Bügelverschluss <882343F
II-/I-
50 €
160 €
25 €
100 €
350 €
30 €
30 €
600 €
100 €
30 €
20 €
2598 WANDPLAKETTE, Bronzeguss, relief. Darst. e. österr. 30,5-cm Belagerungsmörsers, 20x15 cm,
etw. gedunkelt <888458F
II
2599 KONVOLUT: Militär-Paß e. überz. Sergeanten, FAR 11 u. Fuß-Art. Reg. 18, zahlr. Eintragungen,
eingeklebte Urkunde EK II, 1917; Mannschafts-Koppelschloss (Beule); Ehrendenkmünze des WK;
Paar
Reservisten-Manschettenknöpfe
IR
150;
Medaille
„3-Kaiser-Jahr
1888“;
Glas-Briefbeschwerer, eingearb. Zeitungs-Ausschnitt über die EK-Verleihung a. e. Obergefreiten;
dazu Kirchen-Dokument, 1872 <880687F
II/III
2600 4 MILITÄRPÄSSE UND 1 SOLDBUCH: Pionier, K.B. Eisenbahn-Bat. u. K.B.
Festgs.-Eisenbahn-Bau-Komp., Gefechte zw. Maas/Mosel u. in Flandern, 1916-19; Gemeiner, II.
Ers. Abt. 16. IR u. 18. Res. IR, Schlachten: Oberelsaß u. Somme, franz. Gefangenschaft, 1915-20;
Uffz., Rekr.-Depot II Ers.-Abt. FAR 50, 1918; Füselier, 2. Hess. IR 82, IR 97, Ausb. Gewehr M
71/84, 1880-93; Einj. Freiwilliger, K.B. 2. IR Kronprinz, 1885-86, 2 Passhüllen, Umschläge tls.
rep.; dazu 2 Schießbücher (1 Person), 1926 <882202F
II-III
2601 FOTO HINRICHTUNG, 5 Gehängte, österreichischer Wachposten, AK-Format <882009F
II
2602 ANSCHLAG „HÖCHSTPREISE FÜR LEBENSMITTEL“, Wervick 10.1.1916, „von Arnim Ortskommandant u. Major“, kl. Einriss, 62x47 cm <886042F
II
2603 ANSCHLAG „HÖCHSTPREISE FÜR GANZ FLANDERN“, 7. August 1915, „Der Oberbefehlshaber der IV. Armee“, Randeinrisse, 83x62 cm <886041F
II2604 ANSCHLAG, „Verordnung betreffend Gemüse und Hülsenfrüchte“, Brüssel 8. August 1918,
„Freiherr v. Falkenhausen - Generalgouverneur in Belgien“, 65x54 cm, ger. Randmängel <886039F
I-II
2605 ANSCHLAG „NEUE POSTVERKEHRSBESTIMMUNG“ für das Etappengebiet der Armee
(Belgien), (Briefverkehr mit Kriegsgefangenen), 1916, „Der Deutsche Militärbefehlshaber“,
Randeinrisse, 83x62 cm <886040F
II
2606 ANSCHLAG, „Bekanntmachung betreffend die Festsetzung von Kleinhandelshöchstpreisen für
Zucker“, Namur, den 6. Februar 1916, „Freiherr von Hirschberg - Gouverneur d. Festung u. Provinz Namur“, 73x54 cm <886038F
I-II
2607 ANSCHLAG „Verordnung betr. Regelung des Verkehrs mit Schlachtschweinen und
Schweinefleisch“, Namur, den 16. Februar 1916, „Freiherr von Hirschberg - Gouverneur d. Festung
u. Provinz Namur“, 73x54 cm, ger. Randmängel <886037F
I-II
2608 ANSCHLAG, Verbot i. d. Gemeinde Wevelghem unabgekochtes Wasser zu trinken, 13. September
1915, „Gesell - Hauptmann u. Ortskommandant“, 55x46 cm, Randmängel <886043F
II
2609 ERINNERUNGSFOTO e. Vize-Wachtmeisters (Art.) zu Pferd, 10x15 cm, a. gepr. Passepartout,
Adler, EK u. „Kriegserinnerung 1914/15“, zeitgen., verglaster Rahmen, 34x25 cm <880573F I-II
2610 2 SKIZZENBÜCHER, m. 31 Farbzeichnungen, (Aquarelle), dabei Geschütze, Kriegsschiffe, dabei
Kreuzer d. Bismarck- bzw. Brandenburg-Klasse, U-Boot „U-1“, Torpedoboot S 90, Kampfszenen,
Orte in Frankreich, 2 Panoramabilder, weitere Bleistiftzeichnungen, Blätter tls. lose, A 5- etwa A 4,
etwa 1915 <880248F
I-/II
2611 KONVOLUT FOTOS, ca. 110 St., Balkan u. Westfront, Stellungen, Offiziere, Quartiere,
Bahnanlagen, zerstörte Orte, Volksgruppen etc., meist aus Alben gelöst bzw. ausgeschnitten
<884076F
I-/II
2612 KASSETTE, Stahlblech, Deckel an Scharnier, aufgel. EK, Tragebügel, Kanten u. Beschläge
genietet, tls. ornamental verziert, abschliessbar, seidenmatt schwarz lackiert, 25x15x10 cm, Handarbeit von hoher Qualität, (Gesellenstück ?) <880648F
I2613 FOTOALBUM, ca. 80 Aufn., tls. AK, dabei: Gefechtsstellungen bei Kowno, Schützengräben,
zerst. Feldkanonen u. Fort, Sanitätskraftwagen, Generäle, Portraits u. Gruppen, Offiziere u.
Mannschaften, Waldlager b. Verdun, Quartiere u. Feldbäckerei, rumän. Königsfamilie, zerschossene Gebäude in Predeal u. Martinesti, lokale Bevölk., Übungen d. IR 376, Luftbild v. Harbonnieres (e. dt. Aufklärers aus 300 m Höhe), 1915-18, geklebt, beschriftet, 1 S. beschnitten; dazu 2 gerahmte Gruppenaufn. bayer. u. preuß. Offz., dabei 2 Generäle, Alters- u. Gebrauchsspuren
<888659F
II-II-
45 €
50 €
35 €
80 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
40 €
30 €
60 €
170 €
2614 FERNGLAS 08, Gehäuse Weißmetall, Okulare/Objektive Messing, alles schwarz nachlackiert,
bez. „Dienstglas“, „F... 08“, Herst. „...Busch...“, eingeschl. Nr., 1 Okular-Schutz fehlt; im Köcher,
(Ersatz-Material), im Deckel Gebrauchs-Anweisung, Koppelschlaufen m. entspr. Herst.Bez.,
Alters- u. Gebrauchsspuren <880114F
II2615 BRIEFÖFFNER, Eisen, aus Granatsplitter gefertigt, 2-schneidige Klinge, Gravur „Schlacht am
Narocz See 18.3.-30.4.1916“, L. 19 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888663F
II
2616 FOTONACHLAß EINES LEUTNANTS, ca. 80 St., Fuß-Artillerie-Rgt. Nr. 23, dabei viele
Geschütze, Mörser etc., tls. feuernd, KFZ, Offiziere, Ballonbeobachter, Stellungen, erobertes Fort
bei Verdun, Gefangene, zerstörte Orte, Kirchen, Soldatenfriedhöfe, Katholischer Feldgottesdienst,
Panoramabild, dabei Lonymont, Woinville, Buxieres, St. Mihiel, Fey en Hoye, Rethel, Apremont,
Bois de la Louviere, St. Agnant, Fort Gironville, Braussey, Beaumont, Ramoucourt etc., tls.
beschriftet, 1914-1916 <880160F
I-/II
2617 6 ATELIERFOTS, Uffz. u. Mannsch., meist feldmarschmäßig, m. Helmen, Überzügen Gewehren
u. SG, IR. Nr. 28, 74, 77 etc., Ateliers in Hannover, Celle, Cöln u. Bad Kreuznach, etwa 1914
<884901F
I2618 2 FOTOALBEN e. Feldwebels, ü. 160 Aufn. u. Foto-AK, 1910-1945, versch. Regimenter,
Leib-Gren.-Rgt. 8, IR 165, IR 33, Frankfurt/O., Quedlinburg, Einsatz Ost- u. Westfront, dann Deutsches Asienkorps Inf.-Btln. 701, Konstantinopel, Taurusgebirge, Libanon, Aleppo, Djenin,
Damaskus, Nazareth, Jerusalem, Garten Gethsemane, Beyruth, Straße v. Gibraltar, Einheimische,
Hingerichtete, Schiffe, Hafenanlagen, Fliegeraufn. Port Said, in engl. Gefangenschaft (Ägypten),
Ankunft Durchgangslager Lockstedt 1919, ab 1944 Reaktivierung z. Marine-Art., Abt. Biarritz,
dann Ld. Sch. Btl. 422, Kdo. Pragschule Stuttgart, US-Gefangenschaft in Frankreich, alle gesteckt
u. umfangreich, sauber beschriftet, dabei Kriegsgefangenen-Dokumente <882065F
I-II
2619 SG 98/05 n. A., blanke Klinge, geputzt, Herst. „V.C. Schilling Suhl“, Abnahme „W 18“, geschraubte Holz-Griffschalen, Griffteile u. Stahlscheide fein narbig, gereinigt, dkl.brauner
Leder-Koppelschuh m. Inf.-Troddel, 3. Bat. 10. Komp., Tragespuren <882330F
II/II2620 GLOCKENGELÄUT f. Pferdeschlitten o. Kutsche, 3 Eisen-Glocken m. je 3 bewegl. Kugeln,
beschliffen, narbig, 1x Gravur „Gott mit uns“, mont. Doppeladler, ausgebreitete Schwingen,
Weissmetall verslb., bügelförm. Eisen-Montage, Gravur „S M. W. II - WK 14/15“, 2 Bef.-Löcher,
24x20 cm, Gravuren keine Garantie <882284F
II2621 PATRIOTSCHER BILDERRAHMEN, Eisen-Guss, gld.farb. Beschichtung gedunkelt, durchbrochen gearb., Eichenlaubkranz, EK 1914, Fahnen, Reichsadler, „Er starb als Held den Tod fürs
Vaterland“, ovaler Rahmen m. Portrait-Foto e. Abiturienten, gefallen 1917 in Frankreich, rs. entspr.
beschr., ges. 23x31 cm, Ständer fehlt <882059F
II2622 KONVOLUT DOKUMENTE, dabei: 5 Kriegstagebücher (Notizbücher) e. Gefr., Flak-Zug 112,
detaill., handschr. Aufzeichn., sow. eingekl. Zeitungsausschn., 1914-18; Militärpaß-Seiten v. 3
Soldaten: RIR 262 u. Garde-Gr.Rgt. 4; IR 443; Lehr-IR, u. a. Gefechte, Versetzungen,
Beförderungen, Ausz., ges. 7 Blatt; Ausweise, Militär-Fahrscheine, Bescheinigungen,
Stammrollenauszug, Merkblatt f. Transportfhr. v. Munitionszügen, Entlassungsschein, ca. 15 Teile;
Übersichtskarte „Manonviller“, M 1:25000; ü. 30 Fotos, tls. Presseaufn. (30er Jahre),
Mannschaften, Gruppen, Soldatengräber u. Friedhöfe, engl. Gefangene, tls. vor 1914; 2 AK-Serien
(ungelaufen): „Deutsche Kriegsgräberstätten“, 18 St. (6 doppelt) u. „Mit dem Militärurlauberzug v.
Rumänien ü. Budapest n. d. Heimat u. wieder zurück“, 14 St., Alters- u. Gebrauchsspuren
<882216F
II-III
2623 KONVOLUT: 10 s/w Fotodrucke, Portraits, dabei: W II, Kronprinz, Hindenburg, Mackensen,
18x28 cm, in Flügelmappe, gepr. Deckel „Unsere Heerführer in großer Zeit 1914/15“, u. EK 1914;
Erinnerungsmed. a. d. Erstürmung d. Festung Lille, vs. Festungsanl. u. Umschrift „Dem Mutigen
gehört die Welt“, rs. bez. „Rupprecht Kronpr. v. Bayern...“, „Lille 12.10.1914“, sow. Abb. Porte de
Dovai, Eichenlaubkranz, Bronze, Ø 5 cm; Medaille, vs. „Ich hatt einen Kameraden“ u. Soldat, rs.
„Am Schmuck der Ruhestaetten...“, Eisen getönt, Ø 3,3 cm, Tragering; dazu 3 Vivat-Bänder,
„1813-1913“, L. 27-30 cm <882217F
II
2624 KONVOLUT FOTOS, 12 St., tls. Großfotos, Portraits bzw. Gruppen Offiziere u. Mannschaften,
Garde-Gren.-Rgt. Nr. 3, IR nr. 21, Haupt-Kadetten-Anstalt Lichterfelde, Landsturm-Btl.
Halberstadt, 9. Korporalschaft etc., 1x Reichswehr, 1x Reichsmarine, tls. m. Waffen, Helmen u.
Orden, 4 Fotos in verglasten Holzrahmen, etwa 1914-1925 <880226F
I-/II
40 €
40 €
90 €
25 €
750 €
80 €
30 €
80 €
35 €
40 €
30 €
2625 KONVOLUT ÜBERSICHTSKARTEN, Beilagen versch. Militärliteratur, ü. 50 St.,
Aufmarschräume, Truppenaufstellungen, Gefechtsverläufe etc., 1914-18, alle gef., Alters- u. Gebrauchsspuren <862647F
II-III
2626 GRABENDOLCH, aufpflanzbar, kpl. aus blankem Stahl, 2-schneidige Klinge m. Herst. „DEMAG
Duisburg“ u. „gesetzlich geschützt“, genieteter Griff, blanke Stahlscheide m. Leder-Trageschlaufe
u. Sicherung, Sammleranfertigung <862394F
I2627 GRABENDOLCH, aufpflanzbar, kpl. aus blankem Stahl, 2-schneidige Klinge m. Herst. „DEMAG
Duisburg“ u. „gesetzlich geschützt“, blanke Stahlscheide m. Leder-Trageschlaufe u. Sicherung,
Altersspuren, Sammleranfertigung <862528F
II
2628 BANDELIER FÜR GEWEHR-LADESTREIFEN, feldgraues, dünnes Ln., 6 Fächer, Web-Riemen,
Kammer-Stempel „B. A. X“, „1917“ u. „7,92“, angeschmutzt, Gebrauchsspuren <860518F
II2629 ERKENNUNGSMARKE, „B. 112“, „111“, Alu., rs. etw. korrodiert, m. Trageschnur <865033F II2630 AUSWEISGRUPPE EINES OFFIZIER-STELLVERTRETERS, v. d. Pike auf, Militärpaß, 3
Soldbücher, 1 Schießbuch, Eintritt 1901 b. Sächs IR Nr. 133, später IR 181, Gren-Rgt. 101, im WK
preuß. RIR 51, MG-Kp. 1 d. Landwehr-IR 10, IR 351, ( 1 Btl. Sächs.), zahlr. Eintr. 1903-Dez.
1919, EK II, 23. 11. 1914, kgl. Sächs. Anerkennungs-Urkunde v. 22. 11. 1917 !, FA- Med. in
Silber, Sächs DA 2. Klasse, Verwund.-Abz. schwarz, 5 Beförderungen, Schlachten: Warschau,
Rawka, Lipno, Plock, Weichselschutz, Radzanowo, Bromierz, Narew, Modlin, Njemen, Wilna,
Krewo, Smorgon, Narotsch-See, Borowy Mlyn, Beresina, Tweretsch, Weißruthenien, Besetzung
großrussischen Gebietes, Stellungskämpfe i. d. Vogesen <860048F
II
2631 SOLDBUCH EINES KRAFTFAHRERS, Signal-Ersatz-Abt., Immobiles Kraftwagen Depot 8,
Bln. Schöneberg, zahlr. Eintr. bis 1919 <840158F
II
2632 SOLDBUCH EINES KRAFTFAHRERS, Kraftfahr-Btl. 8, Kf. Ers. Abt. 5 Düsseldorf, Armee-KW
Kolonne 347, zahlr. Eintr. bis 1919 <840157F
II
2633 MILITÄRPAß EINES VIZEFELDWEBELS, Bad. Leib-Grenadier-Rgt. Nr. 109, 3 Beförderungen,
Bad. Dienstauszeichnung 1. u. 3. Klasse, Bad. Silberne Verdienst-Medaille, zahlr. Eintr. bis 1920
<840056F
II
2634 MILITÄRPAß EINES UNTEROFFIZIERS, Grenadier-Rgt. Nr. 7, IR 333, Flieger-Ersatz Abteilung 4 Posen, 1 Beförderung, Schlachten: Bozagebirge, Bugaul, Rouissineul, verwundet, zahlr. Einträge bis 1920, 1 S. fehlt <840032F
II
2635 MILITÄRPAß EINES NACHRICHTEN-GEFREITEN, Fernsprech E. Abt 2, Frankf./Oder, Fernsprech Abt. 203, Div. Nachr. Kdr. 203, Nachr. Btl. 9, EK II, Schlachten Dünafront, Riga, Reims,
Angriffsschlacht a. d. Marne u. i. d. Champagne, Eintr. bis 1920, Umschlag m. Fehlstellen
<840171F
II2636 MILITÄRPAß EINES KANONIERS, Zweitschrift, Fußart. Rgt. 20, LW FuA Bttr. 61, 15 cm
Kanonen-Bttr. 30, Eintr. 1915-1920 <840165F
II
2637 2 MILITÄRPÄSSE, verschied. Pers., beide EK II, 1x FA-Med. i. Br., Gfr., FAR 48, Res. FAR 53,
leichte Mun. Kol. 503 bzw. 1052; Gfr., FAR 48, 12 u. 77, Staffelstab 190, RIR 243, Ers. MG Abt.
XII AK, IR 179, bde. zahlr. Gefechte, u. a. Yser, Somme; Artois, Galizien, St. Quentin, Ailette,
Soissons, Reims, Cambrai, Woevre-Ebene, Maas, Beaumont etc., zahllose Eintr. bis 1919, 1x Soldatenrat <840036F
II
2638 5 MILITÄRPÄSSE,verschied. Pers., zahlr. Einträge bis 1919, 1 EK II, tls., mehrf. verwundet, IR
92, 331, 473 u. 603; RIR 74 u. 102, LIR 19, 46, 73 u. 119-121, FAR 20, 41, 60 u. 504, RFAR 9,
Schlachten: Marne, Veile, Oise, Reims, Soissons, Ailette, Cerny, Charignon, Hurtebise, Chemin des
Dames, Aisne, Champagne, Bukowina, Czernowitz, Galizien, Seretsch, Kruki, Piaskow u. Nowawies <860099F
II
2639 MILITÄRPAß UND 2 SOLDBÜCHER, 3 verschied. Pers., zahlr. Eintr. bis 1920, alle EK II, 1
Verw. Abz. schwarz, Fuß-Art. Rgt. 10, Res. FAR 18, FAR 9, Landwehr-IR 19, IR 331, Schlachten
u. a: Argonnen, Höhe 185, Champagne <840038F
II/III
2640 LANDSTURM-MILITÄRPAß, eingetreten 1915, LIR 19, 1916 erkrankt (Ostfront) u. als dienstunfähig entlassen, zahlr. Lazarett- u. andere Eintragungen <725247
II
2641 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß), Füsilier-Rgt. 90, IR 85, EK II, schwer verwundet (Art. Geschoß), Schlachten: Aisne, Champagne, Somme, Berny, Einnahme d. Franzosen-Nestes
nordw. Sonain, Vavain Fere, zahlr. Eintr. bis 1919 <840063F
i-
20 €
30 €
25 €
180 €
20 €
70 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
40 €
45 €
40 €
20 €
20 €
2642 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß), Grenadier v. 4. Garde-Rgt. z. Fuß, EK II,
Schlachten Namur, St. Quentin, Vert la Gravelle, Port Morin, Reims, Arras, Artois, Champagne,
verwundet bei Ripant, Eintr. 1913-20 <840169F
I2643 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß) , Grenadier v. Kaiser Franz
Garde-Grenadier-Rgt., EK II, Schlachten bei Arras u. La Bassee, verwundet, zahlr. Eintr.
1915-1917 <840167F
I2644 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß), Richtkanonier v. 2. bzw. 4.
Garde-Feldartillerie-Rgt. (Potsdam), zahlr. Eintr. 1911-1916, EK II, verwundet, Ausbildung am Armeefernsprecher u. Beobachtungswagen, 2 OU Hptm. von Manteuffel (später Freikorps-Fhr.)
<840058F
II
2645 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß), Grenadier-Rtr. 89 bzw. 5, EK II, Mecklenbg.
Militär-Verdienst-Kreuz 2. Klasse, Schlachten: Olscharki, Malinowo, Kudki, Salonski, Wolkowizo,
verwundet bei Chilly-Moncourt, zahlr. Eintr. bis 1918 <840064F
I-II
2646 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß), Waffenmeistergehilfe, IR „v. Alvensleben“ (6.
Brandenbg.) Nr. 52, EK II, Schlachten Mons, Monteraux-Esternay, Aisne, Vailly, Soissons, verwundet bei Clamecy, Eintr. bis 1918 <840170F
I-II
2647 ÜBERWEISUNGSNATIONALE, (wie Militärpaß), freiwilliger Krankenpfleger, IR 78, Kriegslazarett Libeaucourt, Fort Mabeuge, Charleroi etc., Rot-Kreuz Med. 3. Klasse, Schlachten:
Gouzeaucourt-Vermand, Somme, Ancre, Avre, verwundet bei Amiens, 4. 4. 1918, zahlr. Eintr. bis
1919 <840065F
I2648 6 AUSWEISE UND BROSCHÜREN: 2 Entfernungsschätzbücher; Landsturmschein; Ausweis d.
Hpt. Stelle f. Jugendpflege im Reg. Bez. Merseburg, 1917; „Das Samariterbüchlein“, um 1915;
„Gute Wehr u. Waffen f. u. Soldaten“, 1914, kleinf. Karton; dazu einige Bescheinigungen IR 48,
FAR 276 etc. <844061F
II
2649 7 AUSWEISE, 2 Militärpässe, 3 Soldbücher, Überweisungsnationale, Ldst. Schein, zahlr. Eintr.
1912-1919: IR 31, 92, 121, 124, GR 123, RIR 24, 48, 52, 75, General d. Pioniere AOK 7, Bayr.
Pio. Bel. Train, 1x EK II, mehrere Verwundungen, Schlachten: Verdun, Givenchy en Gohelle,
Artois, Somme, Chemin des Dames, Eilette, La Fere, Aisne-Champagne, Schtschara-Serwetsch,
Beresina, Olschanka, Krewljanka, Pripjetsümpfe, Baranowitschi-Goroditsche <860012F
II
2650 DOKUMENTENKONVOLUT, dabei mehrere Gruppen, Bescheinigungen, Ausweise, Rgts.
Schreiben, auch Kriegsministerium, stellv. Gen. Kdo. V. AK, Lazarette, Verpflegung,
Kriegsbeorderungen, Verbleib v. Gefallenen, Kampfberichte, Beitr. über Rgt. Leipzig,
Kriegstagebuch-Seiten Res. IR 107, sonst RIR 73, 230, 261, LIR 12, 13, 74, 383, Res. Fußart.-Rgt.,
Schreiben Oberst Krause, Kdr. d. Munitions-Kolonnen d. VIII. AK, etc., ca. 100 Teile bis A 4,
1914-1920 <860053F
II
2651 SPENDEN-NAGELUNGSBRETT, EK 1914 aus zahll. Linsenkopf-Nägeln benagelt, auf dkl.braun
lack. Holzplatte, rs. Vignette d. Vaterländischen Frauen Vereins, sow. Etikett (beschädigt) m. Anzahl d. verw. Nägel u. entspr. Preisen, 25x25 cm <862601F
II
2652 KONVOLUT SPENDENBESCHEINIGUNGEN, Eiserner Hindenburg, Ludendorff-Spende, Metallsammlung etc., tls. Begleitschreiben, 8 Teile, 1914-1916 <840180F
I-/II
2653 PORTRAITFOTO EINES LEUTNANTS, , Brustportr. m. EK I, Ordenspange EK II, Ritterkreuz d.
Orden v. Zähringer Löwen m. Schwertern u. Hamburger Hanseatenkreuz sowie badischem
Infanterie-Offiziersäbel, bez. Sommer 1915, 23x16 cm, auf größerem Kartonträger, Atelier „J.
Lüpke, Groß-Lichterfelde“, m. handschr. Widm. „Meinem hochverehrten Meister (Freimaurer ?) in
dankbarer Erinnerung, Berlin, 4. 7. 27, Fritz Croll“ <840044F
I2654 GROßFOTO, Gruppe d. Kgl. sächsischen 2. Gren. Rgt. Nr. 101, Dresden, „Zur Erinnerung an unsere Ausbildung 1917“, feldgr. Unif., Achselklappen m. Namenszug, auf Karton, 27x33 cm; dazu
Propaganda-AK „U-Booteinsatz Mittelmeer“; Kriegs-Hochzeitsztg. 1918; Anschlag der Landesbank Bln., A 3; AK Garde-Füs. Denkmal Bln. <745028F
II
2655 4 ATELIERFOTOS, Ausmarschfotos, Kanonier v. FAR 10 m. Helm/Überzug u. langer Pistole 08;
Soldaten v. IR 84, FR 122 u. RIR 229, alle m. Helmen, Überzügen u. Gewehren 98 m. SG., um
1914/15 <860045F
I-
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
35 €
20 €
25 €
20 €
20 €
20 €
25 €
2656 3 FOTOS: Brustportr., Ltn. IR 148, 16x12 cm; Kniestück, Ltn. FAR 42, m. Säbel, 10x14 cm; bde.
m. EK II Band, auf Kartonträger; Ganzkörperportr., Gemeiner Fuss-AR, m. SG; dazu 2 AK,
Brustportr. GFM Hindenburg u. General v. Mackensen, bde. FP-gelaufen, 1915 <802549F
II
2657 ERINNERUNGSBILD, nach Art d. Reservistenbilder, farb. Stickerei, 2 Portraits v. Wilhelm II. u.
Franz-Joseph I., s/w/r sowie schwarz/gelbe Fahnen aus Seidentuch, bez. „Erinnerungsblatt a. d.
mitgemachten Feldzug im WK 1914“, Soldatenbild fehlt, 52x42 cm <864508F
I-II
2658 ERINNERUNGSTELLER, Feldartillerie-Schiess-Schule Jüterbog, weißes Porzellan, blaues
Dekor, im Spiegel Chiffre „FAS“, m. Granate im Eichen-/Lorbeer-Kranz, EK 1914 u. „1916“,
Randlinien, Ø 25 cm, „Hutschenreuther...“ <860665F
I2659 PATRIOTISCHER TELLER, weißes Porzellan, Farb- u. Golddekor, Hindenburg-Portr., Fahnen,
EK 1914 u. Trophäen, Rand tls. durchbrochen gearb., Ø 25 cm, berieben; dazu Schale, weißes
Porzellan, blaues Windmühlen- u. Gold Dekor, gewellter Rand, Ø 15 cm, 1. H. 20. Jhd. <862001F
II-/II
2660 PATRIOTISCHES KISSEN, farb. Stickerei, Feldgrauer m. Helm, Gewehr u. s/w/r Fahne sowie
Schriftzug „Fest steht und treu die Wacht am Rhein“, 50x35 cm, um 1915 <864059F
II
2661 PATRIOTISCHER KISSEN-BEZUG, Tuch lila, s/w u. slb. gesticktes EK 1914, 20x20 cm, Bezug
ungenäht, 65x65 cm <860662F
I2662 PORTRAITRELIEF GENERALOBERST V. HINDENBURG, Brustbild im Profil, in Uniform m.
PLM, 1914, Weißmetall verslb., im Halsabschnitt sign. „Prof. Poertzel“, auf geschwärzter Holzplatte montiert, 21x16 cm <860734F
I-II
2663 KONVOLUT: 2 Schützengraben-Zeitungen „Der Drahtverhau“, Nr. 27 u. 38, bayer. Ldw. IR Nr. 1;
3 bayer. Telegramm-Formulare; Kunstheft „Erinnerungen aus dem Weltkrieg 1914-1918“, ca. 35
farb. Gemälde-Wiedergaben, um 1925 <860785F
I-III
2664 KONVOLUT: Auskunftsbuch über Krieg, Heer u. Flotte, 252 S.; Kriegsvortag „Verdun
1916-1940“, 24 S.; AK Ludendorff; AK Heerführer; col. Visitfoto, Gemeiner 2. GRZF; 2 Kabinettfotos Familie m. Soldaten (Vater/Sohn m. EK) <780767F
Ø II
20 €
75 €
70 €
25 €
55 €
35 €
20 €
25 €
20 €
FLIEGERTRUPPEN I.WK
2665 NACHLASS EINES MARINE-FLUGMAATEN: 5 Flugbücher m. zahllosen Eintragungen
1917/18, tls. detaill. Flug- u. Einsatzberichte, 2 Umschläge fehlen; handgeschriebenes
Kriegstagebuch; 2 Fotoalben, sow. einige lose Fotos, ges. ca. 300 Aufnahmen versch. Formats:
Flugschauen u. eigene Gleitversuche ab 1908, Tempelhof, Johannisthal etc., zahlr. frühe
Flgz.-Typen, Ausbildung 1916, Flugausbildung, Einsatz Riga u. Insel Ösel 1917, Flandern 1918,
dabei viele versch. Flgz.-Typen, Brüche, Luftaufnahmen, Kameraden, Beute-Flgz., engl. Raid auf
Zeebrügge uvm., meist datiert/bezeichnet, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880467F
Ø II
2666 20 LUFTAUFNAHMEN WESTFRONT, alle m. Stempel „Württ. Fliegerabteilung A 216“, Beobachter Lt. Dostert, (14), Lt. Kürten, (6), Flugzeugführer Lt. Degelow, Aufnahmen v. Chemin des
Dames, La Royere-Fe, Mt. St. Martin, St. Thibaut, Bargny, Vailly, Mt. Notre Dame, Jany-Aizy,
Missy etc., Mai-September 1917, m. handschr. Zusätzen v. Ortslagen, 125x175 mm, 2 Fotos m.
Fehlstellen <880161F
I-/II
2667 KONVOLUT AK, Serie „Unsere Luftflotte im Weltkrieg“, WHW 1933/34, Tiefdruck <864400F I-
500 €
90 €
20 €
FELDPOST I.WK
2668 GRUPPE 7 Postkarten e. kriegsgef. Österreichers, gel. KG-Lager (Kurgan, Tobolsk) - Heimat,
1917-18, russ. u. österr. Zensor-Stempel, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren, etw. fleckig <888496F II
2669 8 FELDPOSTKARTEN, dabei: 353. Inf. Reg., Artl. Reg. 264 u. 88. Inf. Div., tls. Foto-AK u.
patriot. Motive, 1915-18; dazu 23 Postkarten, meist ungelaufen, ca. 1915-37, tls. farb., sow. 1 Brief
1927, Alters- u. Gebrauchsspuren <880943F
II
2670 7 BRIEFE UND AK, tls. farb., dabei: K.u.K. Schützen-Rgt. 21; Fest-Art. Rgt. 4; K.u.K.
Telegraphen-Ersatzkomp. u. preuß. Art.-Rgt. Nr. 3, gel. 1916-18; dazu 10 Postkarten u. Foto-AK,
Deutschland, Italien, Frankreich u. Österreich, tls. patriot. AK, tls. gel. 1901-05; 20 Souvenir-AK
„Fort Douaumont“, 1936 u. AK-Album (leer), tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren <888304F I-II2671 3 POSTKARTEN, davon 1 farb., 2x bedr . „Deutsche Feldpost 1914-15“, 2 gel. 1915/17, davon 1
FP-gel., 21. IR, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888536F
II
20 €
20 €
25 €
25 €
2672 10 POSTKARTEN, K.u.K.-Einheiten, u. a. Militär-Kdo. Lemberg; Landwehr-IR Wien Nr. 1; IR 49
u. Gebirgs-Art.Rgt. Nr. 18, gel. 1914-17, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 13 AK, tls.
österr. Kriegshilfsbüro, Ordens- u. Uniformdetails <888513F
I-II-
20 €
FREIKORPS
2673 KABINETTFOTO, Gefreiter (MG-Komp.), Grenzschutz-Kommando Suwalki/Brigade Grodno,
Kniestück m. entspr. Kragen- u. Armabzeichen, Atelier „Max Fischer Berlin“, rs. Widmung v. 1919
<882329F
II
2674 KRAGENABZEICHEN, Freiw. Landesjägerkorps (General Maercker) oder Freiw. Detachement
Probstmayr, Tombak verslb., hohl gepr., polierte Kanten, 1 (von 2) Doppelsplint fehlt, Verslb. tls.
berieben <882997F
II
2675 ABZEICHEN FREIKORPS HEYDEBRECK, Kaiserkrone, Tombak vergld., hohl geprägt, brosch.,
30 mm <842725F
II
2676 WANDPLAKETTE FREIKORPS DOHNA, braunes Holz, schildförmig, aufgel. Möwe u. grav.
Schild „Freikorps Dohna - 1919 - 1. MG-Kompanie“, Buntm. bzw. Weißmetall slb.farb. (berieben),
8x10 cm; dazu Orden u. Abzeichen: Hanseatenkreuz Hamburg, Emaille besch.;
Kyffhäuser-Denkmünze 1914-18; FEK, a. Bd.; „Der Kyffhäuserbund seinen Kameraden“, gld.farb.;
Mitgliedsnadel Bayer. Kriegerbund; 2 Bänder fehlen; Foto-AK, Mannschaften IR 175, FP-gel.
1917 <862576F
II/II2677 EINHEITSABZEICHEN SELBSTSCHUTZ OBERSCHLESIEN, Weißmetall, tls. getönt, hohl
gepr., brosch., 30 mm <842726F
II
2678 WALDEMAR PABST, Stabchef d. Garde-Kavallerie-Schützen-Division (1880-1970), Tinten OU
auf Entlassungs-Urkunde eines ehemaligen Freiwilligen, (Name geschwärzt, aber lesbar), um 1935,
etwas fleckig u. wasserwellig, 16x10,5 cm <864997F
II
2679 FREIKORPS-ERINNERUNGSURKUNDE DES REICHSKRIEGERBUNDES f. e. Gefr.
„Grenzschutz Oberschlesien“, s/w, m. Abb., 23.4.1936, OU Bundesführer SS-Oberführer Reinhard,
zeitgen. gerahmt u. verglast, 40x29 cm <860671F
I-II
20 €
30 €
100 €
140 €
50 €
45 €
55 €
DER STAHLHELM, BUND DER FRONTSOLDATEN
2680 PORTRAIT FRANZ SELDTE, Fotodruck um 1930, im verglasten Rahmen, m. faks. U., 33x25 cm
<884011F
I2681 MITGLIEDSABZEICHEN STAHLHELM-FRAUENBUND, Buntmetall verslb., emaill., „ges.
gesch.“, min. Tragespuren <880759F
I2682 FOTO EINES STAHLHELM-ANGEHÖRIGEN, Halbportr. in Uniform m. Schirmmütze,
AK-Format, auf größerem Kartonträger, im verglasten Holzrahmen, 23x16 cm, um 1935 <864373F
II
20 €
70 €
20 €
DEUTSCHES REICH 1919-33
2683 FOTOALBUM BURG LICHTENBERG, (Kusel/Pfalz), Dt. Jugendherberge 1931, 37 Aufnahmen,
Einweihung, Mittelalter-Fest, Darst. d. 1. WK u. d. Separatistenzeit, Jugendbünde, Fahne m. Bez.
„Kreisjugendfest Baumholder-Wanderpreis“, meist beschr., gld.gepr. Ln. „...DJH...“ <882359F I2684 3 WANDANSCHLÄGE, „Verteidigt Euer Vaterland, Euer Heim, Eure Lieben gegen den
Bolschewismus, er ist d. Tod jeder Freiheit, jeder Ordnung u. d. Friedens“, herausg. v. d. Vereinigung z. Bekämpfung d. Bolschewismus, Bln. um 1919, 31x23 cm, Randmängel; dazu „Vorwärts“Sonderausgabe „Rathenau ermordet!“, 24. Juni 1922, kleine Fehlstelle, Randmängel <884051F II2685 EFFEKTENKONVOLUT SCHARNHORSTBUND, Ärmelband, maschinengewebt, oranges Tuch
m. blauem Schriftzug, vernäht; Ärmelabzeichen, (Krone auf Dt. Ordenschild), maschinengestickt,
leicht getragen, um 1930 <884176F
II
2686 DOKUMENTENGRUPPE, Haftbefehle, Gerichtsunterlagen, Zwangsvollstreckungen, auch
Quittungen, Prima-Wechsel etc., meist jüdische Firmen u. Personen in Breslau, 1925-1928
<884063F
Ø II
2687 VERANSTALTUNGSABZEICHEN „Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold Zehlendorf (Berlin)
22.8.1926“, Weissmetall, bronziert, hohl geprägt, Tragespuren <889086F
II
2688 MÜTZENKOKARDE REICHSBANNER, Buntm. vergld., emaill., Doppelsplint, Herst. „Walter
Demmer...“, ungetragen <882235F
I-
45 €
40 €
130 €
80 €
20 €
20 €
2689 6 FOTO-AK: Personengruppen, tls. Polizei (?) u. republ. Schutztruppe (?), 1919, 1 Stpl.
„National-Versammlung Weimar“; 1x Hindenburg-Amtseid, 12.5.1925; dazu Gesetzes-Entwurf
1930 u. 3 Blanko-Briefbögen „Reichstag-Abgeordneter“ u. „Verfassunggebende dt.
Nationalversammlung“, „Weimar, den .....1919“ <882368F
I-II
2690 WAHLFLUGBLATT d. Völkisch-Sozialen Blocks, Reichstagswahl 1924, „In Russland wurden
von jüdischen Machthabern bis jetzt auf grausame Weise hingerichtet...“, A 5, gef., Knicke
<882040F
II2691 WAHLPLAKAT, „Deutsche Staatspartei Wählt Liste gegen Radikalismus u. Reaktion...“, farb.,
Herausg. „C. Schütt, Bln. S.W. 11“, Druck „Lindemann u. Lüdecke, Bln. S.O. 36“, 86x60 cm,
mehrf. gef., um 1932 <884129F
II
2692 EHRENURKUNDE, Wettkämpfe am Verfassungstag im Stein-Gedenkjahr 1931, f. e. Sieger d.
Hockey-Abt. d. E.S.V. Berlin, großf., farb. u. gld. Druck, mittig gef. <844067F
II
2693 WAHL-FLUGBLATT: „Die Nationalwahl“ - „Wen wähle ich ?“, (1919), beids. rot gedruckt,
Karikatur-Darstellungen der versch. Parteien m. entspr. Versen, 51x39 cm, Rand- u.
Falten-Einrisse, gebräunt <860789F
III2694 EHRENURKUNDE, z. 25jähr. Jubiläum im Dt. Bekleidungsarbeiter-Verband, Berlin, 24. 3. 1925,
farb. Doppelblatt, in gld.gepr. Leinenmappe, Großformat <860073F
I2695 ERINNERUNGSTELLER, „900 Jahre Kaiserdom zu Speyer a. Rhein - Befreiungsjahr 1930“,
weißes Porzellan, blaues Dekor, Darstellung des Domes, entspr. Umschrift u. florales Dekor, Ø 23
cm, „Hutschenreuther...“ <860664F
I2696 URKUNDENGRUPPE EINES REGIERUNGSSEKRETÄRS, im Reichspatentamt, Ernennung z.
Kanzleiassistenten, 1921; dto. z. Regierungsassistenten, 1927; dto. z. Sekretär, 1932; Ruhestandsurkunde als Reg. Sekretär, 1941, großf. Doppelblätter, 1 Einzelblatt, alle m. Prägesiegeln u. OU
verschied. Präsidenten d. RPA, gelocht <864160F
II
2697 WANDRELIEF FRIEDRICH EBERT, Brustprofil, halbplastischer, hohler Bronze-Guss, dkl.
patiniert, im Halsabschnitt faks. OU, sow. sign. „P. Wilhelm Iserlon“, 25x36 cm <862154F
I2698 5 VIGNETTENBÖGEN, „Rheinland u. Ruhrgebiet in Not!“, verschiedene Motive, ges. 48 St., um
1925 <864412F
I-/II
2699 5 WAHL-FLUGBLÄTTER, 1925-1932, Kampffront „Schwarz/Weiß/Rot“, DNVP, Die Nazi fälschen u. lügen, Wählt Hindenburg, Wahlliste d. Verwaltungsbezirkes Tiergarten, etc., A 4 u. A 5
<860074F
I-
20 €
80 €
120 €
20 €
20 €
20 €
55 €
25 €
35 €
40 €
20 €
REICHSWEHR
2700 GRUPPENFOTO „15. FAHNENSCHMIEDLEHRGANG“, 1. Januar -30. Juni 1924, Offiziere und
Mannschaften, tls. m. Säbel u. Orden, 22x16 cm, a. entspr. bez. Kartonträger, m. Namensleiste
<882399F
II
2701 KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN, Nickel, durchgepr., Eisen-Zweidorn, geschwärzter
Lederriemen, Alu.-Haken, L. 93 cm, Tragespuren <888699F
II
2702 GLAS-BIERKRUG, 8/20 L., runde Facetten, flacher Deckel, vernickelt u. poliert, grav. Widmung,
„Dem scheidenden Kameraden gew. v. d. Uffz.-Vereinigung Tauentzien, 10.11.28“, Kugel-Heber,
H. 14,5 cm <880650F
I2703 15 FOTOS REITER-REGIMENT 4 POTSDAM, Portr., Reitergruppen, Springwettkämpfe etc., dabei Rittmeister Schmelzer; Die Sieger im Preis v. Wildpark, Wachtm. Lange u. Uffz. Schrader; Ulanentag etc., 1922-1929, meist beschriftet, tls. Atelier Berger Potsdam, Formate bis 24x18 cm
<860081F
II
20 €
75 €
25 €
35 €
REICHSMARINE
2704 BRIEFÖFFNER, Miniatur des Offiziersdolchs, blanke Stahlklinge, Griff-Teile Tombak, Vergoldung vergangen, bernsteinfarb. Kunststoff-Griff, zerlegbar, vergld. Buntmetall-Scheide m.
„Blitz“-Dekor, 1 Tragring fehlt, als Hänger geknotetes Metall-Portepee, ges. L. 20,5 cm <880389F
I-II
250 €
FREIE STADT DANZIG
2705 3 ABZEICHEN: Mitgliedsabz. „Danziger Luftschutzbund“, verslb. u. emaill, brosch., HH B2 02 u.
2 Reversnadeln m. Danziger Wappen, 1 Herst. „Dierlamm, Pforzheim“, emaill. <888682F
II
90 €
2706 WANDDEKORATION, Danziger Wappen, Kupferblech, getrieben, 30x25 cm, Rand m. kl. Delle,
um 1930 <862192F
II
45 €
III.REICH ZEITGESCHICHTE
2707 SCHALLPLATTE (Schellack) „Die Fahne hoch...“, sow. „Märkische Heide“, S. Sturmbann XII
(Untergruppe Ost, Berlin), Fa. Grammophon, ger. Gebrauchsspuren, in Hülle <888918F
II
2708 KONVOLUT PROPAGANDA-VIGNETTEN UND MARKEN, 6 St., u. a. „Trotz Verbot nicht
tot“, „Österreichs Rettung: Hitler“, „National Sozialisten“, s/w u. r/w Druck, tls. bds., tls. a. Papier,
um 1930; dazu Werbe-Vignette, Hotel „Der Deutsche Hof - Nürnberg“, um 1935 <882021F
II
2709 NACHLASS LAGERPOST: 13 Briefe (ohne Inhalt) u. Karten, ger. a. e. tschech. Arbeiter, Lager
33 in Brüx, 1942-43; dazu 2 Postkarten, gel. Opatowitz nach Senohraby, 1944, Frankaturen Hitlermarken (Böhmen u. Mähren) <882022F
II
2710 DOKUMENTENGRUPPE EINES OBERLEHRERS, 5 Teile, dabei: 2 Schreiben bez. Versetzung
in den Ruhestand, Tinten-OU SS-Oberscharführer, 1939-40, A 4, gef., rep. Risse <888250F Ø II
2711 DOKUMENTEN-NACHLASS EINES VOLKSGENOSSEN, ca. 17 Schreiben (meist Typoskript)
zum Nachweis d. arischen Abstammung, Korrespondenz m. dem Evang. Kirchenbuchamt Zossen,
dabei ein Auszug aus dem Taufregister Zielenzig, 1938, Alters- u. Gebrauchsspuren <888123F Ø II
2712 MEDAILLE REICHSHANDWERKERTAG 1935, Buntmetall, bronziert, relief. Darst. des Frankfurter Römers, Prägungen „Überreicht von dem Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main“ u.
„Stark im Recht“, Ø 48 mm, gedunkelt <888535F
II
2713 PLAKETTE „EHRENGABE DER STADT NEUSS“, Messingguss, relief. Wappen u.
Hoheitsadler, 8x11 cm, Patina, Rs. berieben u. Klebereste <888539F
II/III
2714 ARBEITSBUCH FÜR AUSLÄNDER, e. Güterbahnarbeiters aus Warschau, Lichtbild u. Eintragung 1944, Stempel Arbeitsamt Herne, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888538F
I-II
2715 ARBEITSBUCH FÜR AUSLÄNDER, e. Ziegelarbeiters aus Lemberg, Lichtbild u. Eintragung
1943, Stempel Arbeitsamt Wesel, 28.9.1944, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888540F
II
2716 KONVOLUT DOKUMENTE, dabei: Werbeschriften; DKE-Betriebsanleitung; Wahl-Plakat Völkischer Block, A 4; HK-Fahne (Saaldekoration), farb. bedr. Papier, etw. gr. A 4; Bestellblatt Völkischer Beobachter, m. Portr. A. Hitler; Nachweise der arischen Abstammung; Gutschein ü. 3 RM z.
Kindsgeburt; Verkehrsplan Stuttgart; Preuß.-Süddt. Staatslotterie; Lebensmittelkarten;
Bezugsscheine; Kleiderkarten; Schul-Entlassungszeugnis; Pressebilder; Erinnerungsbild
Reichs-Sportwettkämpfe Roth/b. Nürnberg, ges. etw. 60 Teile, meist 30er-40er Jahre; dazu 2 Notgeldscheine d. Gemeinde Braunau am Inn, 10 u. 20 Heller, 1920, a. Papier geklebt <882194F I-II2717 5 KOPPELSCHLOSS-AUFLAGEN: 2x Stahlhelmbund; FAD; NSBO u. DJ, versch. Metalle, tls.
stärker berieben; dazu Koppelschloss-Auflage Sachsen, 1. WK <888551F
II-III
2718 2 PORTRAITS ADOLF HITLER, s/w-Druck nach Zeichnung, m. Zitat (aus Illustrierter);
Reprofoto, m. Schirmmütze u. in Uniform, bde. in vergl., vergld. Rahmen, 9x14 - 16x20 cm, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888463F
Ø II
2719 4 SCHULUNGSFILME, 24 mm, „Reichsbund deutscher Seegeltung“: „Deutsche Leistungen in
der Welt - Teil III - Technik und Wirtschaft“; „Deutscher Hafenbetrieb“; „Leistungen des Reichsbunds deutscher Seegeltung“; Herrmann & Karwiese Filmbildbänder, „Jugend und Motorradsport“
<880947F
I2720 2 KOPPELSCHLÖSSER, SA, Tombak m. Neusilberauflage, starke patina, vs. zaponiert, Dornschnalle fehlt; DT. Luftsportverband, Nickellegierung, durchgeprägt, etwas verbogen, vs. zaponiert,
Dornschnalle fehlt <884970F
II2721 16 FOTOS, Berlin 1935, u.a. Schnappschuss A. Hitler u. H. Göring, JU 52 auf d. Flugplatz Tempelhof u. Zoo, auf Albumseiten, beschriftet, 9x11 cm <880402F
I-II
2722 PORTRAITBILD ADOLF HITLER, Farbdruck, in Uniform u. Mantel (aus Illustrierter), in verslb.
Holzrahmen (kleinere Lackmängel), 15x20 cm; dazu „Künstler sehen die Heimat des Führers“, S.
33-48 (Teil e. Kunstkataloges), mehrere, tls. farb. Gemäldereproduktionen <888464F
II/III
2723 FOTOALBUM EINER ANGESTELLTEN DER ORDENSBURG SONTHOFEN, 1938, 357
Fotos, versch. Formate, davon 22 Reichsparteitagsgelände, sonst Allgäu, Wanderungen u.
Uniformen, Leinen, m. Lederschnalle <880409F
I-
40 €
120 €
130 €
25 €
20 €
35 €
80 €
30 €
25 €
30 €
30 €
25 €
30 €
60 €
30 €
40 €
100 €
2724 EMAILLESCHILD, „Amt des Schiedsmannes“, Preuß. Adler u. „Gott mit uns“, Herst.
„Emaillierwerk Hannover“, Eisenblech, 35x40 cm, 4 Bef.-Löcher, ca. 1934, Ecken u. Ränder gedunkelt <888952F
II
2725 KONVOLUT REICHSNÄHRSTAND, ges. ca. 270 St., dabei: Schreiben d. Landesbauernschaft
Sachsen-Anhalt, Handwerkskammer Dessau, Saatguthaus Saxonia, Marktberichte d.
Reichsnährstandes, Einsatz ital. Landarbeiter, versch. Korrespondenz, Typoskript u. handgeschr.,
versch. Amtsstempel, 1937-49, tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren, tls. stark angeschmutzt, Foto
zeigt e. Auswahl <888070F
II-III2726 WANDFLIESE, Terrakotta, s/w glasiert, Schachthut m. Reichsadler u. Bergbauemblem, sow.
Grubenlampe, sign. „Arens“, Herst. „Arbeitsgem. Glückauf, Essen“, 14x14 cm, im verslb.
Holzrahmen, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888572F
I-II
2727 LEDERMANTEL, dkl.grau, Kragen m. winkelförmiger Prägung, braune Bakelit-Knöpfe,
dkl.braunes Fell-Futter, m. Gürtel, lt. Einlieferer-Angabe Bekleidungsstück d. Dt. Lufthansa, Trageu. Altersspuren, Futter m. Reparatur-Stelle <880428F
II2728 BRIEFBESCHWERER, eingefasstes HK auf Eichenlaubkranz, Messingguss, Ø 6 cm, auf rechteckigem Sockel, Eisen, vernickelt, 9x6x8 cm, 1 Kg., ger. rostig, berieben <888574F
II
2729 EINTRITTSKARTE „Internationale Automobil- und Motorrad-Ausstellung Berlin“, 18. Feb.-6.
März 1938, entwertet, gef. <882030F
II2730 PASSIERSCHEIN, z. einmaligen Grenz-Übertritt z. d. Ostgebieten, ausgest. f. e. Frau a. Berlin,
18.7.1940-24.7.1940, Stpl. „Polizeipräsident Berlin“ u. „Polizeigrenze Posten Wierzebaum“, A 6,
ger. Gebrauchsspuren <882032F
II
2731 KONVOLUT: Fotodruck H. Himmler, gr. A 5; 2 Foto-AK, Göring u. Göring m. Hitler,
Ross-Verlag; Flugzettel Opfersonntag 1941, A 6 <880713F
I-II
2732 WALTHER DARRE, Reichsbauernführer, Tinten OU zum Julfest 1940 f. e. Dr. d. Dt. Reichsbauernrates im Vorsatz seines Buches „Zucht und Sitte, 80 Merksätze ü. Z. u. S. a. d. Schriften u. Reden v. R.W. Darre“, Blut u. Boden-V., Goslar, ca. 100 S., großf. Ln., Vorderdeckel etwas fleckig
<884191F
II
2733 PROPAGANDA-FLUGBLATT „Aus dem Zuchthaus Sowjet-Rußland“ - „Die Totengräber
Rußlands“ - „Vor dem bolschewistischen Chaos bewahrt uns nur Adolf Hitler!“, Abb., bds. Druck,
um 1930, A 4, gef., Risse <882041F
II2734 3 GLASNEGATIVE UND 2 GLAS-DIAS ADOLF HITLER: 2 Portraits u. 1 Kopfprofil, beim
Kinderempfang u. m. Mädchen auf d. Berghof, 10x8 - 12x9 cm, ger. Gebrauchsspuren <888577F II
2735 KOPFPROFIL HERMANN GÖRING, relief. Leichtmetall, verslb. m. gepr. faks. U., 15x18 cm,
Herst.-Etikett (E. Thoma, München), im schwarzer Aufstellrahmen, 25x29 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888581F
II
2736 3 ERNENNUNGS-VORSCHLÄGE, zu Regierungs- u. Veterinärräten bzw. z. Oberregierungsrat,
1941-1943, auf Vordrucken d. Reichsministers d. Innern, m. Eingangsstempeln d. Präsidialkanzlei
d. Führers u. Reichskanzlers sowie Zustimmungs-Vermerken, Tinten OU „Conti“, (Dr. Leonardo,
Reichsgesundheitsführer u. Staatssekretär, SS-Gr.-Fhr.,1900-1945); „Pfundtner“, (Hans,
Staatssekretär, 1881-1945) sowie „Stuckart“, (Dr. Wilhelm, Staatssekretär, SS-Ogr.-Fhr.,
1902-1953), A 4-Doppelblätter, gelocht <884046F
II
2737 FOTOKONVOLUT, 6 Aufn., dabei: Leutnant d. LW; Feldwebel d. Heeres, 2 Hochzeiten, Portraits
u. Gruppen, 3 auf Kartonträgern, 1x im vergl. Rahmen, A 5 - A 4, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren;
dazu Bleistift-Portrait e. LW-Unteroffiziers, 24x32 cm; Beilage <888204F
I-II2738 AUTO-PLAKETTE, „Reichsverband des Kraftfahrgewerbes“, Buntmetall verslb., s/w/r emaill.,
Adler m. HK a. Lenkrad, Ø 60 mm, 2 Bef.Ösen, Herst. „...Crone...“, kl. Email-Mängel <885076F II
2739 HAUSFAHNE, feines, rotes Ln., bds. aufgenähter weißer Spiegel, gedrucktes, schwarzes HK,
Rand m. Schnur-Durchzug, 115x73 cm, angeschmutzt, winzige Löcher <880584F
II2740 SAMMLUNG POSTKARTEN, 5 St., u. a. Cambrai-Kaserne, Darmstadt, gel. 1940 u. 2
Weihnachts-Grußkarten im Kuvert, tls. m. Stempel „Geprüft - Oberkommando der Wehrmacht“,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888472F
II
120 €
60 €
80 €
250 €
130 €
30 €
160 €
30 €
120 €
80 €
30 €
90 €
90 €
20 €
40 €
240 €
20 €
2741 DOKUMENTENSAMMLUNG LEHRER, 12 Teile, Gau Niederdonau, Kreis Oberpullendorf,
Neunkirchen u. a., dabei: polit. Beurteilungen; Ernennungsurk. f. e. Lehramtsanwärter zum ausserplanmässigen Lehrer; Korrespondenz m. Reichsstatthalter Wien, 1938-44, versch. Dienststempel u.
OU, A 5 - A 4, Alters- u. Gebrauchsspuren, rep. Risse <888226F
Ø II
2742 DOKUMENTENSAMMLUNG LEHRERINNEN, 16 Teile, meist Gau Niederdonau, Kreis Wiener
Neustadt, Salzburg u. a., dabei: polit. Führungszeugnisse, Gutachten, Korrespondenz m. Zentralbüro v. Schirach u. Reichsstatthalter Tirol u. Vorarlberg, 1939-45, versch. Dienststempel u. OU, A 5
- A 4, tls. gelocht u. Risse <888225F
II-II2743 DOKUMENTENSAMMLUNG LEHRERSCHAFT, 20 Teile, Bruck an der Leitha, Znaim, Gau
Württemberg-Hohenzollern, dabei: Bescheinigungen über Bezug v. Kriegsbesoldung, polit.
Führungszeugnisse; Veränderungsmitteilungen; Einberufungen zur Wehrmacht u. neg. Anzeige
über Besitz von Orden, 1938-44, versch. Dienststempel u. OU, A 5 - A 4, Alters- u.
Gebrauchsspuren, gef., rep. Risse <888228F
Ø II
2744 DOKUMENTENGRUPPE EINES LEHRERS, 8 Schreiben, dabei: Verwendung beim Schulaufbau
im Warthegau; Korrespondenz m. Reichsstatthalter Gau Niederdonau; Einstellung als Schulrat, etc.,
1939-41, tls. mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888229F
II
2745 DOKUMENTENGRUPPE EINER LEHRERIN, 4 Schreiben (1 handschr.), Gauwaltung
Niederdonau, Gesuch um Rückversetzung in die Ostmark, etc., 1939, Dienststempel u. OU, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren, gelocht <888231F
II
2746 STEMPEL EINES NOTARS, Dr. jur. aus Jülich, Mesinngplatte u. Holzgriff, H. 11 cm, min.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888584F
I2747 KONVOLUT: Reichs-Lohnsteuertabellen m. Kriegszuschlag, Ausg. f. Öster. u. Sudetengau, 1940,
26 S.; Berichtigungsblatt „Handelsware aus Eisen und Stahl“, 1940, 12 S.; 2 Kontrollscheine f. d.
Zuteilung an Eisen u. Stahl f. e. Bauschlosser in Niederöster., 1939; Amtl. Merkblatt f. Steuerabzug
b. Hausgehilfinnen, 1942; Aufforderung zur Meldung aller Herst. v. eisernen Öfen u. Herden, St.
Pölten, 1943, gr. A 5, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888238F
Ø II
2748 CARLSBERG-BIERFLASCHE, (Dänemark), ca. 0,3 L., m. Hakenkreuz-Firmenemblem im Boden u. a. d. Porzellan-Verschluss, mitgepresster Namenszug, H. 22 cm, diese Pfandflaschen wurden
nach 1945 aus dem Verkehr gezogen, Verschluss ger. besch. <888960F
II2749 2 FLUGBLÄTTER, f. d. Volksabstimmung in Österreich am 10.4.1938: Auflistung d. 17-Punkte
Programms H. Görings f. Öster. u. Verkündung d. Programms d. Gauleiter Bürckel; Feierliche Erklärung u. faks. U. d. Bischöfe Österreichs, 21.3.38, 4 S., farb. gedr., bde. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888239F
II
2750 DOKUMENTENGRUPPE EINES VOLKSSCHULLEHRERS, 3 Teile, u. a. Ernennung zum planmässigen Lehrer u. zuverlässige polit. Beurteilung, Kreis Gmünd u. Gau Niederdonau, Mai-Juni
1943, Dienststempel Landrat Gmünd u. Tinten-OU, gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888240F
II
2751 PORTRAIT-ANSICHTSKARTE ADOLF HITLER, s/w, nach d. Original v. Prof. von Kursell
1939. ungel., vorn OU in Tinte „Adolf Hitler“, OU keine Garantie <880626F
I-II
2752 FAHNENSPITZE, HK im Kreis, durchbrochen gearb., Messing, Ø 9,5 cm, m. Gewindestift, Belag
<888736F
II
2753 AHNENPAß THÜRINGER ADELSFAMILIE, Mathilde v. Einsiedel, verehelichte v. Einem, verwitwet Jan. 1945, zahlr. Eintr. u. Erfassungen v. 1710-1945, m. Paßfotos beider Eheleute <880131F
II
2754 FOTOALBUM, ca. 100 Aufnahmen 1939-1941, Reisen u. Ortsansichten, Potsdam, Danzig,
Frankfurt/Oder, Hochschule, Dirschau, Landschul-Praktikum Dornau, Krs. Schwiebus, beschriftet
<880229F
I-/II
2755 FOTOALBUM, ca. 235 Aufnahmen, meist Reisen im Riesengebirge, Schwarzbach im Isergebirge,
Harz, Thüringen, Franken, Hirschegg im Walsertal, meist 1937-1940, beschriftet, einige Fehlstellen
<880230F
I-/II
2756 FOTOALBUM, ca. 175 Aufnahmen v. Reisen a. d. Ostsee, Warnemünde, Nienhagen,
Heiligendamm, Ahlbeck, Swinemünde, Heringsdorf, Bansin, Neuhof, auch Schlesien,
Nieder-Ellgut, Berlin etc., beschriftet, 1939-1942 <880231F
I-/II
30 €
30 €
30 €
25 €
20 €
85 €
35 €
30 €
35 €
25 €
50 €
50 €
30 €
50 €
40 €
50 €
2757 SAMMLUNG PATRIOTISCHER SCHMUCK UND ABZEICHEN, 25 Teile, dabei:
Uhrenanhänger, Broschen, Seidenbänder m. Tragenadeln u. Vignetten, meist m. HK, Tyr-Rune u. 2
m. relief. Kopfprofil A. Hitler, dabei NSDAP-Parteiabz., 16-mm Miniatur, Brosch. besch., versch.
Materialien, tls. emaill. bzw. m. Simili-Steinen, versch. Bef.-Systeme, tls. berieben u. gedunkelt
<888732F
I-II2758 6 FOTOS ADOLF HITLER, Wien 15.3.1938, Empfang a. d. Heldenplatz, im offenem Wagen,
während s. Rede a. d. Hofburg, alle ca. 13x7 cm, a. Albumseite geklebt <882048F
I-II
2759 KONVOLUT BRIEFBÖGEN, 12 St., dabei: „Der Reichsmarschall des Großdeutschen Reiches...“;
„Der Preußische Ministerpräsident“, „Privatsekretariat Frau Emmy Göring“; dazu Ruhstands- u.
Entlassungurkunde sow. Notizblatt „Besprechungen b. d. Herrn Reichsmarschall“, alle blanko, A 4,
ger. Altersspuren <882214F
I-II
2760 DOKUMENTENGRUPPE EINES SCHAUSPIELERS, u. Leutnants z. See a. D.,
NSDAP-Beitrittserklärung, Bln.-grunewald 1933; dto .Abmeldebescheinigung sowie Schreiben d.
OG „Brabant“, Bln.-Wilmersdorf 1941; Ausweis d. Reichstheaterkammer, 1936; 2
Gastspiel-Verträge, Volksbühne Horst-Wessel-Platz 1938; Städt. Bühnen Aschersleben, 1947; Arbeitsbuch m. zahlr. Eintr. 1936-1949, dabei Dietrich Eckart Bühne Reichssportfeld,
Universum-Film A.G., Wehrmachttournee, div. Stadttheater etc.; Schreiben d. Wehrbezirks-Kdo.
Bln. IX, 1941; Reisepaß m. div. Eintr., Umschlag fehlt; Schreiben d. Wast;
Kriegsgef.-Entlassungsschein Okt. 1945 <880139F
Ø II
2761 DOKUMENTENGRUPPE EINER LEHRERIN, Gebiet Niederdonau, 4 Teile: Übermittlung d.
Personalakts u. 3 Beurlaubungen wegen Teilnahme an e. Lehrgang f. Führerinnen-Nachwuchs bzw.
der Reichsjugendführung, 1942-44, gef., gelocht; Beilagen <888246F
Ø II
2762 DOKUMENTENKONVOLUT LANDWIRTSCHAFT, 8 Teile, dabei: Einkaufsgenehmigung;
Schlachtsteuer- u. Beitragsbescheid; Transportschein; Bescheinigung d. Fleischbeschau-Tierarztes
(blanko) u. Beschwerdebrief d. Ortsbauernführers Kreis Melk bez. e. Gefangenen, seit 3 Wochen
gleiche Kleider tragend, 1940-45, A 5 - A 3, tls. mehrf. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren <888249F
II-II2763 13 ANKÜNDIGUNGEN FÜR THEATERGASTSPIELE, u. a. „Die Straße frei...“, „Heimkehr“ u.
„Der Kanzler von Tirol“, Stadttheater Braunau u. Kurhotel Gallspach, 1938-39, farb. Papier, gr. A
5, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888348F
I-II
2764 SAMMLUNG HANNA REITSCH (1912-1979): Autobiographie „Fliegen - Mein Leben“, Stuttg.
1952, Abb., 310 S., Vorsatz m. Widmung u. OU (1952); Flugzeugteil-Fragment (?), Alu, m.
Bleistift-OU u. „1943“; 5 Foto-AK, dabei Portraits m. EK 2 u. Brosche Gem. Flugzeugführer- u.
Beobachterabz. m. Brill., Besuch b. Führer während d. EK 2 Verleihung; 2 Briefe von ihr, Typoskript m. handschr. Ergänzung bzw. OU, gel. 1945 u. -50; 3 Briefe (2 ohne Inhalt) u. 2 Postkarten,
an sie ger., 1x v. ihrem Vater, Sept. 1944; sow. Geb.-Glückwünsche 29.3.1945; dazu 2 Fotos,
Sperrle u. Kesselring, Brustportraits, AK-Format, Beilagen <882218F
II/III
2765 PORTRAITPLAKETTE ADOLF HITLER, Kopfportrait im Profil, Zitat „Ich glaube an
Deutschland...“, Eisen-Guss, 30x20 cm, 4 Bef.-Löcher, stark narbig <880342F
III-IV
2766 6 TAUF- U. TRAUUNGSSCHEINE, davon 5 Abschriften (Typoskripte), Kronland Böhmen bzw.
Markgrafthum Mähren, Stempel „Gültig nur zum Nachweis der arischen Abstammung“ u.
„Amtsgericht Innere Stadt Wien“, 1936-38, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 4
Fotografien <888251F
II
2767 KONVOLUT ABZEICHEN UND MEDAILLEN, 8 Stück, dabei: Erinnerungsmed. an d. 1. Oktober 1938; Mitgliedsabz. NS-Studentenbund; Med. Bannmeister 1941, Bann 509, Gebiet Wien;
versch. Metalle u. Bef.-Systeme, gedunkelt; Beilage <888261F
I-II2768 SAMMLUNG PRESSEFOTOS UND DOKUMENTE, HJ, NS-Größen u. ihr Verbleib nach 1945,
Wahl-Propaganda, Schreiben u. Mitteilungen, NSFK, Reichnährstand, DDAC etc., ges. ü. 40 Teile,
30er-60er Jahre, im Ordner <882373F
I-II
230 €
40 €
40 €
30 €
20 €
25 €
20 €
150 €
20 €
35 €
40 €
125 €
2769 DOKUMENTENGRUPPE EINES VOLKSSCHULLEHRERS aus Wien, ca. 80 Teile, umfangreiche Korrespondenz m. d. Reg. d. General-Gouvernements u. d. Amt des Chefs, Distrikt Warschau
um eine Versetzung dorthin rückgängig zu machen, dabei: ärtzl. Gutachten; berufl. u. polit.
Beurteilungen; Gerichtstermine; Beschwerden über Schulleiter in Warschau; Personalfragebogen,
etc., 1940-45, versch. Amtsstempel u. OU, A 5 - A 4, tls. mehrf. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren
<888273F
II-III
2770 HEIRATSERLAUBNIS, ausgestellt v. FHQ f. e. Leutnant d. Ln.-Rgts. 201, LG-Postamt
Amsterdam, m. e. Niederländerin, 13. Juni 1944, OU in Kopierstift „Adolf Hitler“, A 4, m. Prägesiegel u. Briefkopf „Der Führer“ sowie Hoheitsadler, gelocht <884984F
II
2771 4 LANDKARTEN: „Der deutsche Osten und Polen“, 1939, 1:2.000.000; „Frankreich“, 1940,
1:1.000.000; „Ost-Russland“, 1942, 1:2.000.000 u. „Karte der Alpen- u. Donau-Reichsgaue“, 1943,
1:500.000, alle grossf. u. mehrf. gef., tls. angeschmutzt, Gebrauchsspuren <888293F
II-II2772 FOTOSAMMLUNG ADOLF HITLER, 3 Aufn.: in Parteiuniform, in abwartender Haltung u. d.
rechten Arm hebend während e. Kundgebung, 6x17 cm, sow. Knieportrait in Parteiuniform, 18x28
cm, ger. Gebrauchsspuren <888298F
II
2773 WANDANSCHLAG „Aufruf an das Deutsche Volk“ - „Denn wir wollen nicht kämpfen für uns,
sondern für Deutschland“, „Bln., 1. Febr. 1933 - Die Reichsregierung“, Holzhauser-Druck, Bln. C.,
Wallstr. 11-12, s/w, 90x70 cm, Falt-Risse, mittig fast durchgerissen <882367F
III
2774 DOKUMENTENGRUPPE EINES WIENERS, ca. 45 Teile, Typoskripte, Postkarten u. handschr.
Briefe, meist zur Erbringung d. arischen Nachweises, dabei: Korrespondenz m. versch.
Pfarrämtern, handschr. Ahnentafel, kl. Abstammungsnachweis, etc., 1938-42, Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888301F
II-III
2775 4 FOTOS: Feldherrnhalle in München; Wachablösung, Ehrentempel d. Gefallenen vom 9. Nov.; A.
Hitler u. Vorbeimarsch d. LS AH, Reichspräsidenten-Palais u. Vereidigung e. Flak-Rgt., Kaserne
Berlin-Lichterfelde, 9.11.40, meist 17x12 cm, <888305F
I-II
2776 ANERKENNUNGS-URKUNDE „Für tätige Mithilfe Kriegs-Ernteeinsatz 1943 bei der Hopfenpflücke in der Hallertau“, NSDAP Kreisleitung Mainburg-Hallertau, faks. U. Oberbereichsleiter, m.
Emblem (Pflug im Ährenkranz), A 5, gelocht; dazu Abzeichen (ähnl. Emblem), Tombak, bl./orange
emaill., lg. Nadel <882314F
II-/II
2777 2 ABSTAMMUNGS-NACHWEISE e. Schülerin a. Frankfurt-Griesheim, Eintr. ab 1788, aufgest.
1939 u. 1940, je 34x24 cm, gef. <882010F
II
2778 11 STREICHHOLZ-SCHACHTELN, u.a. m. Darstellungen versch. Propaganplakate,
NSDAP-Wahllosungen, Truppenkennz. d. 12. SS-Pz.-Div. u. 11. SS-Pz.-Gren.-Div., meist m.
Inhalt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, keine Garantie <888311F
II
2779 2 SCHALLPLATTEN (Schellack), „Preußens Gloria“, Armeemarsch II, 119 u. 240, Fa. Gloria, in
Hülle, sow. „Badenweiler-Marsch“ u. „Bayerischer Avanciermarsch“, Fa. Telefunken, bde. ger. Gebrauchsspuren <888927F
II
2780 DOKUMENTENGRUPPE EINER KONTORISTIN, 4 Teile: Einstellungsformular beim Reichsstatthalter Niederdonau; Unfallanzeige wg. Betriebsunfall; entspr. Meldung an d. Reichsstatthalter;
Anschlussbogen zum Vorgang, Mai 1941-Jan. 1942, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Gruppenfoto v. Polizistinnen <888313F
II
2781 KONVOLUT KRANKENPFLEGE: Ausweis über die Erlaubnis zur berufsmässigen Ausübung d.
Krankenpflege, 15.5.1940, Stempel Reichsstatthalter Tirol u. Vorarlberg, mehrf. gef.; Zivilabz.
DRK 8. Form, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888314F
II
2782 PORTRAITBILD HERMANN GÖRING, in Reichsjägermeister-Uniform m. Jagdgewehr, s/w
Kunstdruck n. Zeichnung v. Conrad Hommel, 1937, im vergl. Holzrahmen, 19x24 cm, Alters- u.
Gebrauchsspuren <888317F
II/II2783 DANKSAGUNGSKARTE, d. Reichsstatthalters A. Seyss-Inquart, umlaufende Ornamente m.
HK-Motiven, Sign. d. Künstlers Hans Frank, 13x12 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888322F
II
2784 DANKSAGUNGSKARTE, d. Reichsstatthalters A. Seyss-Inquart, umlaufende Ornamente m.
HK-Motiven, Sign. d. Künstlers Hans Frank, 18x14 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888323F
II
45 €
350 €
20 €
35 €
90 €
45 €
35 €
95 €
20 €
50 €
30 €
30 €
40 €
45 €
60 €
70 €
2785 SCHALLPLATTE (Schellack), „Jugend marschiert“ u. „Al Duce Giovinezza“ (Hymne d. faschist.
Italiens), Musikkorps d. 9. (Pr.) IR, Spandau, Fa. Electrola, in Hülle, ger. Gebrauchsspuren
<888924F
II
2786 KONVOLUT LEBENSBORN, Geschenktüte d. Gaukinderheim Bad Polzin/Pommern z. Julfest,
um 1938; 2 Blanko Geburtsurkunden, farb. A 4-Doppelblatt, Kartonmappen m. gepr. Algiz-Rune
<884024F
I-/II
2787 BESITZ-ZEUGNIS, zum silbernen Ehrenzeichen d. Wirtschaftsgruppe Gaststätten- u.
Beherbergungsgewerbe, f. 25 jährige Mitgliedschaft eines Angestellten in Berlin, 1. Mai 1937, A 5,
gelocht <880183F
II
2788 SCHALLPLATTE (Schellack), „Deutschlandlied“ u. Marsch „Fridericus Rex“, Militär-Orchester,
Fa. Electrola, ger. Gebrauchsspuren, in besch. Hülle <888926F
II
2789 SCHALLPLATTE „PG. DR. GOEBBELS SPRICHT IM STADION“, (Schellack), Orig.-Aufn.
vom 27.7.1932, 1. u. 2 Teil, Fa. NS.Schallplatten-Industrie, ger. Gebrauchsspuren <888925F
II
2790 SCHALLPLATTE (Schellack), „Das Lied vom deutschen U-Boot-Mann“ u. „Lied von den
Lügenlords“ , Fa. Telefunken, ger. Gebrauchsspuren <888923F
II
2791 SCHALLPLATTE (Schellack), „Dünkirchen-Lied“ u. „Lied einer Kriegsberichter-Kompanie“, Fa.
Telefunken, ger. Gebrauchsspuren <888922F
II
2792 SCHALLPLATTE (Schellack), „Heil Deutschland“ u. „Marschlied der Kameraden“, Fa. Kristall,
ger. Gebrauchsspuren <888921F
II
2793 DOKUMENTENNACHLASS einer jüd. Familie aus Wien (Tochter u. Vater), dabei:
Ariernachweise, Sittenzeugnis, Geburtszeugnis (israel. Kultusgemeinde Wien), Amtsbestätigung
über zusätzl. Annahme d. Vornamen Israel, Berechtigungsscheine, versch. Korrespondenz
(Reichsärztekammer u. a.), ges. 17 Teile, 1919-48, versch. Dienststempel, Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu 11 Schreiben u. Bescheinigungen, u. a. jüd.
Gemeinde, Berlin <888075F
Ø II
2794 BÜGELEISEN, sog. „Flacheisen“, geschwärzter Guss-Stahl, Herst.-Z. „B-O - Burdinola“, m.
Hakenkreuz, 12x7,5x11 cm, 1. Drittel 20. Jhd. <882294F
II
2795 6 ZIELSCHEIBEN, franz. Flugzeuge, engl. Tank u. Schlachtschiff, farb. Propaganda-Drucke, Ø je
13 cm, auf Papierbogen, Vlg. „Arthur Förster - Zeitz“, 30er Jahre, gef., kl. Risse <882293F
II
2796 SCHIRMMÜTZE, graugrünes Tuch, Metalleffekten, Hoheitsadler (frühe Form) u. Reichskokarde,
hellgraue Kordel, slb. gekörnte Eisenknöpfe, brauner Leder-Schirm, seidiges Futter, braunes
Leder-Schweissband, Gr. ca. 55, dtl. Trage- u. Altersspuren, Sammleranfertigung <882292F
II2797 KOPPEL, Zweidorn-Schliesse, Nickel, Herst.-Code „17“ u. „RZM“, schwarzer Lederriemen, gepr.
„Croupon 358“, L. 106 cm, Tragespuren <882288F
II
2798 EHRENZEICHEN des Deutschvölkischen Schutz- u. Trutzbundes, Reversnadel, Tombak vergld.
u. tls. emaill., lg. Nadel, HH 4113c <880740F
I2799 KONVOLUT: Erinnerungsalbum „A Wartime Log“, hrsg. vom YMCA f. Kriegsgefangene, 154
blanko S., davon 8 S. mit handschr. Eintragungen u. OU im KG-Lager Garmisch einsitzender NSu. Militär-Prominenz: u. a. R. Suchenwirth (Autor), T. Tolsdorff (Brillaten 25.3.1945), K. Hierl, H.
Schneider (Gen.-Arbeitsführer), J. Prause (Gen.-Richter) u. M. Sauerborn (?); dazu 2-seit. Typoskript von A. Jodl, Dankschreiben an Freunde u. Kameraden, Nürnberg 15.10.1946, mehrf. gef.;
Chronik zweier Kameraden an die KG-Zeit, Lager Géryville (bei Algier), 1942-47, handschr. Aufzeichnungen u. Typoskripte, Fotos, Theaterprogramme u. Tabellen (Fotokopien), 126 S.; Typoskript
„Die Verschwörung gegen Hitler“, Juli 1946, 13 S. u. Broschüre „Hinter dem Draht“, 18 S., Altersu. Gebrauchsspuren <888646F
I-II2800 DOKUMENTENGRUPPE EINES KUPFERSCHMIEDES: Führerausweis, Stempel d.
Flieger-Gefolgschaft 3/99 (Herdecke); Reisepass, Eintragungen zu pers. Angaben, bde. m. Lichtbild u. Merkblatt f. Reisen in d. Ausland, Alters- u. Gebrauchsspuren <888664F
I-II2801 HOLZSCHATULLE, dkl.gebeizt, Deckel m. eingelegtem verslb., teil-emaill. HK, 10x9x5 cm, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren, keine Garantie <888331F
II
80 €
40 €
20 €
20 €
80 €
60 €
60 €
60 €
30 €
20 €
20 €
20 €
30 €
80 €
130 €
20 €
35 €
2802 FOTODOKUMENTATION ANSCHLUSS SUDETENLAND UND TSCHECHEI, ü. 70 Aufn.,
tls. Grossformat u. Foto-AK, Empfänge, Paraden, Aufmärsche, dabei dt. Truppen am
Grenzübergang, Adolf Hitler a. d. Hradschin, Reichsprotektor Frhr. v. Neurath, Präsident Hacha,
General Sirovy, Zapfenstreich in Brünn, Ansichten v. Prag, Oberst Freytag, stellv. Gauleiter, Hermann Göring u. Familie, 1938-40, a. 16 Albumseiten geklebt <882091F
I-II
2803 2 MITGLIEDSKARTEN, e. Ehepaares f. d. „Deutsche Front“, Merchweiler (Saar), 1.3.1934, bde.
m. Beitragsmarken in Franc, gef. Karton, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888660F
II
2804 4 PRESSEFOTOS, „Generalgouverneur Dr. Frank spricht vor Berliner Studenten“, 1942;
„Kameradschaftsabend des Reichsverkehrsministeriums im „Rheingold“ 1939“, 12x16 u. 13x18
cm <884012F
I2805 2 BEFÄHIGUNGSZEUGNISSE EINES MASCHINENSCHLOSSERS, zur selbständigen Wartung v. Dampfkesseln u. -maschinen, St. Pölten, 1.2.1940, Amtsstempel u. OU Prüfungskommissar,
A 4, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888340F
II
2806 SCHALLPLATTE (Schellack), „Sturmmarsch der Westfälischen SA“ u. „Marsch der
Sturmkolonnen“, Musikkorps d. 9. (Pr.) IR, Spandau, Fa. Electrola, in Hülle, ger. Gebrauchsspuren
<888920F
II
2807 SYMPATHIE-TASCHENUHR, Marke „Crometa“, funktionstüchtig, vernickelt, Deckel m. graviertem HK, um 1933 <884064F
II
2808 SYMPATHIE-BRIEFBESCHWERER, hellgrünes Glas, facettiert, m. Einlagen: HK, Schriftzug
„Heil Hitler“ sowie farb. Blumenmotiven, um 1938 <884065F
I2809 SYMPATHIE-BRIEFBESCHWERER, Glas, m. Einlage Hitlerportrait im Profil, Zinn, um 1938
<884066F
I2810 SYMPATHIE-BRIEFBESCHWERER, Glas, facettiert, Boden-Unterlage, Adler m. HK, (Pappe),
um 1933 <884068F
I2811 PATRIOTISCHER LAMPION, rot/weißes Papier, m. Kerzenhalter, L. ca. 20 cm, Ø 13 cm, um
1938 <884069F
I2812 JUBILÄUMS-PLAKETTE, weißes Porzellan, m. Golddekor u. Hitlerportrait im Profil, sign.
„K.S.E.“bez. „A. Hitler - Unser Führer 1889 - 20. April - 19392, rs. Widmung d. Nürnberger Obb.
a. d. Schuljugend, Ø 90 mm <884070F
I2813 2 TÜRPLAKETTEN, gepr. Eisenblech, lackiert, m. Ähren- bzw. Eichenlaubmotiv, bez. „Schützt
die Familie bzw. Für das tägliche Brot - Wir opfern“, Ø 95 mm, um 1935 <884071F
II
2814 4 SYMPATHIE-BROSCHEN, Tombak, tls. vergld. bzw. verslb., m. gefaßten Similisteinen sowie
aufgelöteten Hk, um 1938 <884074F
I2815 HOLZSCHATULLE, Deckel m. relief. Weißmetall-Auflage, Kopfprofil Adolf Hitler, 27x19x10
cm, Schloss u. Ecken tls. besch., einige kl. Löcher; dazu Repro-Foto A. Hitler u. Goebbels während
e. Beisetzung; Beilage <888342F
II2816 KRIEGSCHRONIK 1939-1945 EINES UNTEROFFIZIERS, farb. Doppelblatt m. Lichtbild u. kurzer Beschreibung d. milit. Werdeganges, Abb. versch. Truppengattungen, in Mappe, gr. A 3; dazu
ca. 30 Fotos, dabei: Unterkünfte, Reichsautobahn, Festungsanlagen an der Küste, Vormarsch in
Russland, Rollbahn, Portraits- u. Gruppen, ca. 1941-42, 9x6 - 23x15 cm <888344F
II
2817 SCHALLPLATTE (Schellack), „Fliegermarsch Nr. 1“ u. „Bomben auf Engelland“, Fa.
Schallplatten-Volksverband, Gebrauchsspuren <888919F
II
2818 REICHSANSTALT FÜR TIERSEUCHENBEKÄMPFUNG Wien-Mödling, Konvolut, dabei: Tagebuch f. Beschauer; Beschauscheine; Warnplakat „Maul- und Klauenseuche“; Telegramme u.
Bescheinigungen; Viehpass u. Anzeige über Seuchenverdacht, 1941-42, über 20 Teile, A 5 - A 3,
tls. mehrf. gef., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888352F
I-II2819 THEATERPLAKAT, Aufführung d. Schauspiels „Schlageter“ von H. Johst, Stadttheater Braunau
a. I., 1.5.1938, rotes Papier, 63x95 cm, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, rep. Fehlstelle
<888355F
II
2820 3 THEATERPLAKATE: Stadttheater Braunau am Inn u. Karlsbader Stadttheater, sow. Theater
Klaimstein m. Gastspielen d. Stadttheaters Braunau a. I., u. a. Volksstück „Die Straße frei“, 1938,
farb. Papier, 31x63 cm, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888353F
I-II
500 €
50 €
35 €
25 €
80 €
30 €
80 €
80 €
30 €
60 €
60 €
60 €
150 €
50 €
60 €
40 €
25 €
70 €
35 €
2821 THEATERPLAKAT, Gastspiel d. Stadttheaters Braunau a. I. in Bachmanning, Vorstellungen
„Horst Wessel“ u. „Schlageter - Der erste Soldat des Dritten Reiches“, 1938, A 2, gef., Alters- u.
Gebrauchsspuren, rep. Riss <888354F
II
2822 KONVOLUT DOKUMENTE: Wehrpaß, Ers.-Res. I, dann Landwehr II, nur Standarteintr.
1938-44; Ahnenpaß e. Mannes, 31 S., m. Ahnentafel, zahlr. Eintr., 1943; Arbeitsbuch u.
DAF-Mitgliedsbuch e. Schlossers, Eintr. u. Marken 1936-39; dazu 2 Broschüren „Zusammenbruch
und Wiederaufbau 1918-1935“, L. Gruenberg, 162 S. u. „Luftschutz tut not“, E. Winter, Bln. um
1935, 32 S., Abb., Karton <882258F
II2823 WAHLFLUGBLATT, Reichspräsidentenwahl 1932, „Wir wählen Hindenburg! - Wir wählen
Hitler! - Schau Dir diese Köpfe an, und Du weißt, wohin Du gehörst!“, etw. gr. A 4, gef., Risse,
fleckig <882037F
III2824 KONVOLUT HOHEITSADLER: Brustadler NSRKB, Alu.; Parteiadler 1. Form, Tombak verslb.,
1 Splint fehlt; Polizei-Schirmmützenadler 2. Form, Zink, 2x m. Herst.Bez., ger. Trage- u. Altersspuren <880732F
I-II
2825 VERBOTSSCHILD, „Swing tanzen verboten“-“Reichskulturkammer“, Eisenblech, r/w emaill.,
10x20 cm, Sammleranfertigung <886025F
I-II
2826 HERSTELLER-ETIKETTEN d. RZM, jew. 2 für „HJ. und DJ. Koppel“ bzw.
„Werkschar-Schulterriemen“, ungebraucht, Altersspuren <888634F
Ø II
2827 BRIEFBESCHWERER, schw. Marmor, aufgelegte Neusilberplakette m. Kopfportrait A. Hitler,
sign. „Stiasny“, 8,5x8,5x3 cm <886069F
I-II
2828 FOTOALBUM „Generalfeldmarschall v. Mackensen besichtigt am 8.8.1935 das Lauchhammerwerk Lauchhammer“, 20 Aufn., 9x12 cm, gesteckt, Empfang, Portraits, Gruppen, Belegschaft,
Innenaufn., Förderbagger, gepr. Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <880908F
II
2829 DOKUMENTENGRUPPE EINES BUCHHALTERS: Arbeitsbuch u. DAF-Mitgliedsbuch, Eintragungen zu pers. Angaben u. Arbeitsstellen, Umschlags-HK geschwärzt; Kaufmannsgehilfenbrief,
Köln, 31.10.1941, in gld.gepr. Ln.-Einband; dazu Wehrpass (verm. d. Vaters), m. Lichtbild,
„arbeitsverwendungsfähig“, Landsturm II, 6.5.1944, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888657F
II-III
2830 4 VERANSTALTUNGSABZEICHEN: „Der Führer in Köln“, 1936; „100 Jahre Veteranen und
Kriegerverein Mühldorf“, (Bay.), 1934; „Fahnenenthüllung Turnverein Trudering“, 1935; „NSDAP
Sesselberg-Treffen 1934“, versch. Metalle <880336F
I-II
2831 FOTOKONVOLUT DIENSTJUBILÄEN, 36 Aufn., dabei: meist Gruppenfotos d. Jubilare u. Mitarbeiter f. 25 bzw. 40-jähr. Dienstzeit, u. a. von BMW-Flugmotoren, dabei 75-jähr. Firmenjubiläum
d. Bötzow-Brauerei, 1931-44, 8x12 - 23x17 cm, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e.
Auswahl <888081F
I-II2832 KONVOLUT: Federhalter, Holz, bez. „Eigentum der Luftwaffe“, L. 17 cm; Streichhölzer in
Bakelit-Schraubdose; Taschenspiegel, Herst. „Franz Blume, Landshut“, Ø 5,5 cm; Schuhriemen, m.
RZM-Etikett u. Feuerzeug, Messing, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888655F
I-II
2833 5 SPENDEN-URKUNDEN, f. Metallwaren, Woll-, Pelz- u. Wintersachen, sow. Spinnstoffe,
1940-41, 2 m. faks. U. H. Göring, gr. A 5, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888654F
I-II
2834 KONVOLUT PROPAGANDA, 19 Teile, gefertigt unter Verwendung v. Kleinplakaten, Serienbildern u. Zeitungsauschnitten, meist auf Karton u. m. Aufstellern, diese wohl neuzeitl., 7x12 - 21x28
cm; dazu Farbdruck e. Me-109E im Fluge, 26x19 cm <888398F
Ø II
2835 DOKUMENTENGRUPPE EINER ÖSTERREICHERIN, 4 Teile: Bestätigungsschreiben d. Pfarramts Krems, 1936 u. Ahnentafel, 1939, bde. zum Nachweis d. arischen Abstammung; Ahnentafel
d. Familie (blanko) u. Taufschein, 1936; dazu 2 Bescheinigungen v. 1946 u. 1961, A 5 - A 3, tls.
mehrf. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888401F
II-II2836 DOKUMENTENGRUPPE EINER STUDENTIN, 8 Teile, dabei: Personalfragebogen;
Urlaubs-Meldung; Korrespondenz zum Dienstverpflichtungsbescheid u. handgeschr. Lebenslauf,
1942-43, gef. u. gelocht, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888402F
Ø II
2837 PORTRAITPLAKETTE ADOLF HITLER, Eisen-Guss, Kopfprofil, sign. „Wolff 33“, Zitat „Ich
glaube an Deutschland...“, halbhohl, Hänge-Vorrichtung, „ges. gesch.“, 32x21 cm, vs. schwarz
lackiert; dazu neuzeitl. Medaille auf GFM Rommel, Ø 22 mm <880658F
I-II/I-
60 €
20 €
100 €
50 €
25 €
40 €
70 €
40 €
35 €
40 €
20 €
50 €
25 €
20 €
20 €
25 €
100 €
2838 DOKUMENTENGRUPPE EINES REICHSBANK-DIREKTORS: Zeugnis der Reife, 1902,
(Mathematik
„genügend“);
Führungszeugnis,
Einjähriger-Uffz.,
1.
Grhz.Hess.
Inf.-(Leibgarde)-Regiment Nr. 115, 1907; Heirats-Erlaubnis d. Reichsbank, 1911; Bestallung zum
Bankbuchhalter, 1915, Doppelblatt, gr. Prägesiegel, OU Präsident Reichsbank-Direktorium; Ernennungsurkunde zum Direktor bei der Reichsbank, 1936, Doppelblatt, gr. Prägesiegel, OU Präs.
Reichsbankdirektorium Hjalmar Schacht; Medaille „Dem bewährten Mitarbeiter“, (Reichsbank),
Bronze, Ø 58 mm, Portrait Hj. Sch., Adler u. HK; Übersendungsschreiben zur Medaille, 1939, OU
Hj. Sch.; Ernennungsurkunde zum Reichsbankdirektor, 1940, Doppelblatt, gr. Prägesiegel, OU Präsident Walther Funk; dazu Sterbeurkunde 1941, Stammbuch u. 2 Ahnenpässe, Dokumente meist
gelocht, gefaltet, tls. Falteneinrisse <880645F
I-II2839 RING FÜR DEUTSCH-BRITISCHE FREUNDSCHAFT, Mitgliedsabzeichen, farb. emaill., Herst.
„Deschler & Sohn“, „ges. gesch.“, brosch., gedunkelt <886063F
II
2840 11 STREICHHOLZ-SCHACHTELN, u. a. m. Darstellungen versch. Propaganplakate u.
NSDAP-Wahllosungen, m. Inhalt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, keine Garantie <888367F I-II
2841 16 STREICHHOLZ-SCHACHTELN, u. a. m. Darstellungen versch. Propaganplakate,
NSDAP-Wahllosungen, zahlr. m. Portraits v. A. Hitler, alle m. Inhalt, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, keine Garantie <888410F
I-II
2842 THORHAMMER, Kettenanhänger, Silber <886119F
I-II
2843 FINGERRING, aufgelegtes HK, Silber „925“ <886053F
I2844 PATRIOTISCHER ANHÄNGER, Silber, durchbrochen gearbeitet, verzierter Rand (Lorbeerlaub),
kreisrund, mittig HK, Punze „800“, Ø 30 mm <886074F
II
2845 WANDRELIEF ADOLF HITLER, Büste im Profil, Zink, Korrosions-Narben, m. Slb.-Bronze
lackiert, 2 Bef. Schrauben, 23x13 cm, um 1930 <880677F
III
2846 STIEFELHOSE, schwarz, 2 schräge u. 1 Uhrentasche vorn, 1 Gesäss-Tasche, alle m. schwarzen
Kunststoff-Knöpfen, Beine m. Stegen, Etikett „...Betr. Nr. 12/44“, min. Trage- u. Altersspuren
<880349F
I-II
2847 22 AUSWEISE UND MITGLIEDSKARTEN, dabei 3 Ahnenpässe, (1 x blanko), Reisepaß; 5
Arbeitsbücher,
dabei
Luftfahrt-Gerätewerk
Berlin-Hakenfelde,
2
x
Reichsautobahn-Straßenbauarbeiter, 3 DAF-Mitgliedsbücher, dt. 2 Beitragsnachweis-Karten, alle
m. zahlr. Beitragsmarken 1938-1944, Staatsangehörigkeits-Ausweis e. RAD-Feldmeisters, Linz
1941, 3 Heimatscheine 1927, 1936 u. 1940, 4 Nachkriegsausweise 1945/48, meist m. Lichtbildern
<880199F
I-III
2848 KONVOLUT DOKUMENTEN: 4 Ahnenpässe (1 blanko); „Deutsches Familien-Stammbuch“ u.
„Buch der Kindheit“ (blanko); Reisepass, m. Lichtbild u. Alliierte Reise-Erkaubnis, 1939-46, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888479F
I-II
2849 PRESSEFOTO „Eröffnung des Kriegs-WHW 1939/40 durch den Führer im Berliner Sportpalast“,
A. Hitler a. Rednertribüne, entspr. Textzettel, Stpl. „Presse-Bild-Zentrale Braemer u. Güll“, 13x18
cm, Randmängel <882013F
II2850 DOKUMENTEN-NACHLASS EINES MESSE-ANGESTELLTEN, Berliner Messe-Amt, ca. 35
Teile, 1919-49, dabei: dienstl. Korrespondenz, Einstellungs- u. Kündigungsschreiben, Geburts- u.
Sterbeunterlagen d. Familie, Heiratsurkunden, Schreiben zum Nachweis d. arischen Abstammung,
u. a. von d. Mecklenburgischen Sippenkanzlei, sow. d. entspr. Bescheinigung, Zeugnisse, u. a. als
stellv. Geschäftsführer d. Schokoladenfabrik Mauxion, Saalfeld, tls. entspr. Abschriften, Alters- u.
Gebrauchsspuren <888126F
Ø II
2851 DOKUMENTENGRUPPE EINER FACHSCHÜLERIN, ges. 28 Teile, dabei: Urkundenheft zum
Reichssportabz., m. Lichtbild; BDM-Leistungsbuch; BDM-Sportausweis; Leistungsbuch, Reichsbund f. Leibesübungen, Untergau 132, Soest/Lippstadt, alle m. Lichtbild; 6 Zeugnisse u. 2
Abgangszeugnisse, u. a. Berufsfachschule Lippstadt; Impfschein; Konfirmationsschein; Bescheinigun Dt. Stenografenschaft, Poliz. Führungszeugniss; Schulgeldordnung d. Westf. Schule f. Musik,
1938-43, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888619F
I-II
2852 FOTO ADOLF HITLER, Kniestück, in Partei-Uniform m. Ausz. I. WK, 18x28 cm, min. Knicke;
dazu 2 Sammelbilder „Adolf Hitler mit Blutfahne“, auf Karton; Beilage <888487F
II
100 €
35 €
60 €
60 €
60 €
90 €
45 €
20 €
300 €
20 €
30 €
20 €
20 €
200 €
30 €
2853 FOTO-KONVOLUT, 30 Aufn., tls. neuzeitl. Abzüge, dabei: Bau der Avus-Ausfahrt nach Wannsee
u. von Tankstellen an der Autobahn; Unfallaufnahme in Berlin; Pferdemusterung; LW-Einheit vor
dem Eiffelturm; Tag des Handwerks, Ortsgruppe Nowawes; H. Göring im offenen Wagen; Panoramabild d. Standartenweihe im Luitpoldhain; Marschformationen durch d. Brandenburger Tor,
1933-42, einige Fotos m. Knicken u. Rissen, Foto zeigt e. Auswahl <888142F
II-III
2854 ADLERSKULPTUR f. Dienstgebäude, hohler, vollplastisch gearbeiteter Zink-Guss, matt vergld.,
stellenw. stärker berieben, ausgebreitete Schwingen, nach links blickend, rs. eiserner
Befestigungshaken, re. Bein fehlt, li. Bein m. durchgeh. Riss (neuzeitl. repariert), H. 33 cm, B. 34
cm <889075F
III
2855 FOTOALBUM, ca. 260 Aufn. u. Serienbilder, meist Urlaub, dabei: Ostseeküste, Misdroy,
Fichtelgebirge, Werbellinsee, Kloster Chorin, Thüringen, Paulinzella, Eisenach, Weimar, sächs.
Schweiz, Schliersee, Tegernsee, München, Feldherrnhalle, Haus d. dt. Kunst, Zugspitze, Innsbruck,
zahlr. Burgen, Schlösser, Denkmäler, Parks u. Stadtansichten, Portraits u. Gruppen, 1934-41, gesteckt u. geklebt, beschriftet, einige Fotos lose, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Fotoalbum,
11 Aufn., Lette-Haus, Berlin, 1928, Zerstörungen Nov. 1943, Wiederaufbau <888149F
Ø II
2856 FOTOGRUPPE REICHSWERKE „HERMANN GÖRING“, 5 Aufn.: Eingang Mittelbau links,
Eingangshalle, Vorhalle, Gefolgschaftsraum u. Garagenhof, 17x22 cm, beschriftet, auf Kartonträgern (etw. fleckig), 42x32 cm, Stempel „Architekt Felix Halbach“, um 1938, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888151F
II/II2857 KONVOLUT: Landkarte „Der Westen mit Westwall und Maginot-Linie“, 1940, 1:2.300.000,
42x52 cm u. „Übersichtskarte Deutsches Reich“, um 1941, 1:1.000.000, 115x93 cm, bds. bedr.,
bde. mehrf. gef.; Portraits Hermann Göring, Ferdinand Porsche u. e. U-Boot-Kommandanten, 2x
auf Karton, Alters- u. Gebrauchsspuren <888450F
Ø II
2858 DEUTSCHER KLEINEMPFÄNGER GW 110, Herst. „Radiofabrik Ingelen“, dkl.braunes
Bakelitgehäuse, Senderskala, Rückwand m. Beschriftung, VY 2-Röhre d. neuzeitl. Bauteil ergänzt,
Kabel m. Schukostecker, 24x24x12 cm, Funktion nicht geprüft <888993F
II
2859 39 REPROFOTOS JAGDSCHLOß HUBERTUSSTOCK, Außen- und Innenansichten, 24x18 cm
<884016F
I2860 DEUTSCHER KLEINEMPFÄNGER, Fa. „TE-KA-DE“, Bakelit-Gehäuse, schauseitig
Reichsadler, 2 Dreh-Knöpfe u. Sender-Skala, orig. Lautsprecher-Bezug u. Anschluss-Kabel, Rückwand m. Bezeichnungen u. Schalter, verm. kpl., 24x24x12 cm, Funktion nicht geprüft <880663F
I-II
2861 12 LANDKARTEN, dabei: Balkan, Europäisches Russland, Ostpreussen-Nordpolen,
Metz-Belfort, Rumänien-Bulgarien, 1:100.000-1:2,5 Mil., 1906-41, meist 30er Jahre, alle mehrf.
gef., 2 auf Ln. gezogen, Randmängel, Risse <888034F
II-II2862 KONVOLUT: Foto-AK General Dietl; FP-Karte OKW, (Auskunftstelle), 1943; Werbeblatt Sammelbilder „A. H. und sein Weg zu Großdeutschland“; Blatt Feiergestaltung 9. November; 2 Schreiben NSKK; Schreiben u. Merkblatt Kriegsmarine; Beilagen <880316F
I-II
2863 ARTHUR SEYß-INQUART, (1892-1946), Reichskommissar f. d. besetzten Niederlande, Portraitfoto am Rednerpult, 17x11 cm, auf größerem Kartonträger, um 1940 <884039F
I2864 KONVOLUT GLASNEGATIVE, 35 St., Portrait- u. Gruppenaufn., dabei: Offiziere u.
Mannschaften, LW, Heer, Gebirgsjäger, Angeh. d. SA, Polizei, RAD u. BDM, Rot-Kreuz
Schwester, 8x11-16x11 cm, bitte vorbesichtigen <882186F
I-II
2865 FOTOALBUM, ca. 120 Aufn., dabei: Fahrt d. österr. UO-Korps nach Iphofen/Franken,
Kameraden, Landschaften, Kölner Dom, Rhön, Fahrt nach Bad Brückenau, Reichsautobahn,
Mahmnal Ruhrkampf, Heeres- u. LW-Angehörige, Eisenbahngeschütz, 1936-37, gesteckt u.
geklebt, beschriftet, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888460F
II
2866 FARBPLAKAT, „Der Bauernhof - dein Lebensziel“, Herst. „Leutert & Schneidewind AG., Dresden A 21“, um 1938, Fehlstelle außerhalb d. Bildbereiches, einige Einrisse, 83x59 cm <884017F
II2867 EMAILLESCHILD, „Ortsbauernführer“, Emblem Reichsnährstand u. Devise „Blut und Boden“,
Herst. „Emaillierwerk Hannover“, Eisenblech, 35x40 cm, 4 Bef.-Löcher, Ecken m. Emaillschäden;
dazu NSDAP-Mitgliedsabz., Brosch. besch. <888953F
II-
20 €
300 €
35 €
25 €
20 €
130 €
45 €
60 €
25 €
30 €
30 €
35 €
85 €
50 €
100 €
2868 KONVOLUT AHNENKUNDE, Ahnen-, Sippen-, Säuglings. u. Jugendkarten, ca. 100 St., entspr.
farb., tls. beschriftet, 15x11 cm, im besch. Karton <888062F
II/III
2869 GÄSTEBUCH EINES BERLINER HOTELS, 288 S., Eintragungen Aug. 1940 - Jan. 1943,
Dienststempel 180. Pol.-Revier Berlin, Einband besch. <888067F
II/III
2870 FOTOALBUM, ca. 40 Aufn., Urlaub, Freizeit, Ostseestrand, Mädchen-Turnergruppe in
Olympiatracht, Aufführung v. Bühnenstücken, meist Portraits- u. Gruppen, um 1936, Klebereste
früherer Fotos, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Schulkassen-Fotoalbum, 40 Lichtbilder
<888065F
II
2871 ARBEITSBUCH FÜR AUSLÄNDER, e. Landarbeiterin aus Rzeszów/Polen, Eintragungen
1941-42, Stempel Arbeitsamt Würzburg, 2.2.1945, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888532F
II
2872 SCHAUFENSTERSCHILD „DEUTSCHES GESCHÄFT“, ruhender Adler vor aufgehender Sonne
m. HK, Entwurf Fritz Adolf Becker, verglast, Alu.-Einfassung, 24x18 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888533F
II
2873 FOTOSAMMLUNG, ca. 85 Aufn., davon über ein Drittel Luftfahrt, dabei: Flugplätze Königsberg,
Hirschberg u. Tempelhof; Luftbilder vom Flughafen Chemnitz u. Memel; Rekordpilot Conny
Edzard; Nahaufn. Junkers G-38; abgestürtze Junkers F-13 „Kasuar“; Max Schmeling auf dem Flugfeld Hannover; H. Göring im Gespräch m. Gauleiter E. Koch; dazu zahlr. Privataufn., Urlaub,
Stadtbilder v. Goslar u. Prag, 1929-34, auf Albumseiten geklebt, beschriftet, wenige Fotos beschnitten <888724F
I-II2874 ERINNERUNGSKACHEL, Steingut, handbemalte, farb. Glasur, Berliner Wappen u.
„Kriegsweihnachten 1942 Der Oberbürgermeister der Reichshauptstadt...“, 12x12 cm, ger. Altersspuren <888662F
II
2875 4 FOTOS ADOLF HITLER, 2 Momentaufnahmen im offenen Wagen, tls. vor dem Hotel
„Bristol“, 1 Halbportrait, Atelier H. Hoffmann; 1 retuschiertes Kleinbild <840184F
I2876 DOKUMENTENKONVOLUT, dabei: Wehrpaß (Heer); HJ/BDM-Sporturkunde (Untergau 450);
Sieger-Urk., Faustball; Arbeitsbücher; Reisepass; Wehrmacht-Führerschein; DAF-Mitgliedsbuch;
Postsparbuch; Mitgliedskarten: RLB, NSKOV, DRK, Turnverein Düsseldorf; Lebensmittel- u.
Kleiderkarten; Hausbrand-Bezugsausweis; Pers.-Ausweis (Brit. Zone); Kennkarte, ges. ü. 20 Teile,
1923-51 <862117F
II/II2877 URKUNDENGRUPPE EINES STADTARCHITEKTEN IN BERLIN, Ernennung, 1. Mai 1938;
Beamter auf Lebenszeit, 3. Juli 1939, Großf., m. Prägesiegeln, gelocht , mittig gef. <864161F
II
2878 WANDRELIEF ADOLF HITLER, Metallguß, bronziert, Brustportrait im Profil, m. Namenszug u.
Hoheitsadler alter Art, Reparaturstelle im oberen Randbereich, 20x15 cm, vor 1933 <864365F II
2879 ABZEICHEN MÜNCHEN, farb. emaill. Stadtwappen, brosch., „ges. gesch.“, Sammleranfertigung
<866088F
II
2880 PROPAGANDA-ABZEICHEN, Form ähnl. dem Parteiabz., Umschrift „Deutschland erwache
1933“, s/w/r emaill., brosch., „RZM-M1/129“, Ø 2,3 cm, Sammleranfertigung <866063F
II
2881 ABZEICHEN, NSDAP LAND ÖSTERREICH - HITLERBEWEGUNG, Form ähnl. d. Parteiabz.,
farb. emaill., brosch., „ges. gesch.“, Herst. „B“, angelaufen, Sammleranfertigung <866079F
II
2882 2 GARNROLLEN, braun, Banderole bez. „Gruschwitz Zellwoll-Glanz“, „6 ZW. 6 fach 500 m“,
m. rotem RZM-Stpl. u. „53“, ungebraucht, orig. verschlossen <802256F
I2883 SCHALLPLATTE, Alu., bds. m. Schellack beschichtet, Fa. The Master Sound System/ England, 1
S. m. Aufschrift „Aufruf an das Deutsche Volk Adolf Hitler am 30.1.1933“, Ø 25 cm, Kratzer,
Aufnahme nicht geprüft <862336F
II2884 DEUTSCHLAND - DAS HEILENDE LAND, Werbeprospekt f. dt. Kurbäder, 1936, ill., m.
Olympia-Werbung, 20 S. <828014F
II
2885 ABREISS-KALENDER 1940, ungebraucht, Blätter 4x5,5 cm, an Wandhalter montiert,
graubrauner, leicht reliefierter Karton, Zwerg auf Pilz sitzend m. Werbeschild e. Lebensmittelfirma
aus Olbersdorf, 31x16 cm <862051F
II
2886 KONVOLUT LANDKARTEN: Mitteleuropa, 1942, u.a. m. Bezeichn. „Reichskommisariat
Ukraine“ u.a., Großf.; „Der neue Auto-Atlas von Großdeutschland“, um 1939; „Diercke
Schulatlas“, 1939; dazu großf. Karte von Brandenburg, 1948, Alters- u. Gebrauchsspuren
<868092F
I-II-
20 €
20 €
20 €
25 €
80 €
180 €
90 €
40 €
90 €
20 €
130 €
20 €
30 €
30 €
20 €
45 €
20 €
20 €
20 €
2887 12 FOTOS, Aufmärsche, NSDAP-Angehörige, Denkmale m. HK, Firmenjubilare m. HK-Fahnen,
etc., A 5- etwa A 4, 1 x beschädigt, tls. Pressefotos, Berlin, Wien, Karlsruhe, etwa 1933-1938
<860127F
I-/III
2888 PRESSEFOTO, Dr. Goebbels mit Albert Speer und dessen Gemahlin, 24x18 cm, Stempel Scherl
Berlin, um 1938 <840187F
I2889 FOTOALBUM, ungezählte Aufnahmen: Familie, Freunde, Freizeit, einige Aufnahmen
Reichswehr, SS u. FAD, dabei Portrait-Foto-AK Gauleiter Hans Schemm, m. OU in Tinte
<860795F
I-II
2890 FOTOALBUM KRAKAU, 36 Fotos, Ansichten der Burg, Straßen, Plätze, Richthofen-Kaserne,
Umgebung, Ausflüge, tls. beschriftet, Ln. Einband m. Stadtwappen <860011F
I2891 FOTOALBUM, a. d. Besitz d. Österreichischen Eiskunstläuferin Idi Papez, ca. 125 Aufnahmen,
davon 30 Wehrmacht, Schießstände, Panzer, Ausbildung, Reisen, Ausflüge nach Ungarn, USA,
Norwegen, etc., beschriftet, 1937-1942 <864529F
I-/II
2892 FOTOALBUM, ca. 235 Fotos, Eiskunstlauf-Paar Idi Papez u. Karl Zwack, Tourneen i. d. USA,
New-York, Central Park, Atlantic-City, Boston, Californien etc., Luftaufnahmen, Olympiastadion
Garmisch-Partenkirchen, München, Ausflüge nach Norwegen u. Holland, Bordaufnahmen, beschriftet <864527F
I-/II
2893 FOTOALBUM, ca. 200 Fotos, Aussflüge in Dt., Österreich u. Ungarn, etwas Wehrmacht, ung.
Militärparade, auch einige Fotos d. Eiskunstlauf-Paares Maxi Herber u. Ernst Baier, auch österr.
Eiskunstläufer Idi Papetz u. Karl Zwack, tls. Wettkämpfe etc., 1938-1941, beschriftet <864523F
I-/II
2894 5 FISCHMESSER, Aufl. „90“, Griff gepr. mit Blumendekor u. HK, ger. Gebrauchsspuren
<868004F
II
2895 PATRIOTISCHES BIERGLAS, 0, 5 L., farb. handbemalt, bez. „Gruß aus München“, Boden m
HK, (im Glas), H. 22 cm, durch Wärmeeinwirkung etwas deformiert, kleiner Glasfehler, etwa 3 cm,
um 1938 <864504F
II
2896 SCHREIBGARNITUR, Ablage m. Tintenfaß-Behälter m. aufgelegtem Sympatieabzeichen in
Form d. Parteiabzeichens sowie klappbarem Deckel, dabei Löschwage, alle Teile aus schwarzem
Marmor, Ablage m. montierter Bronzefigur eines Riesenschnauzers, 2 winzige Absplitterungen, um
1938 <844384F
I-/II
2897 4 FLUGBLÄTTER, „Adolf Hitler in seiner Reichstagsrede...Deshalb am 29. März Deine Stimme
dem Führer!“ sowie „Deutschlandfahrt 1936 LZ Hindenburg u. Graf Zeppelin“, A 5 <864417F II
2898 2 FLUGBLÄTTER: Aufruf d. NSDAP-Kreisleitung Celle, Fackelzug u. Kundgebung auf d.
Stechbahn, anläßl. d. Heimkehr Böhmens u. Mährens, 19.3.1939; „Dein Dank: Dein Opfer“, 4.
Haussammlung d. DRK, Abb. General hinter erbeuteten Pakgeschütz, sow. Textteil a. d.
Wehrmachtsber. v. 29.6.1941, bde. A 5, 1 Ecke fehlt, fleckig, neuzeitl. gerahmt <862188F
II2899 GÜRTELSCHLIESSE, Weißmetall, altslb.farb., grosse „S“-Rune, kl. Chiffre „CL“, 5,5x3 cm, Haltedorn fehlt, Tragespuren <868006F
II
2900 FARBPLAKAT, „Ein Volk - ein Reich“, Verleger „NSDAP (Hitlerbewegung), Karl Alkofer, Wien
Hirschengasse“, Druck „Jacksch & Sohn, Wien, Liniengasse 47“, um 1933, 95x61 cm, mehrf. gef.
<844253F
II
2901 GÜRTELSCHLIESSE, Eisen vernickelt, hohl geprägt, tls. geschwärzt, mittig HK im Oval,
„DRGM“, 4,5x3 cm, etw. narbig <862431F
II
2902 KONVOLUT STAHLHELM-ABZIEHBILDER, 13 St.: LW; Heer; Feuerlöschpolizei; SS;
SA-Feldherrnhalle; DRK; RLB, sow. Wappenschilder, dabei 5 Paare, Sammleranfertigungen
<862118F
I2903 2 DRUCKBILDER, A. Hitler m. Kleinkind, farb. nach Foto, 26x20 cm; Hitler u. Goebbels beim
Erntedankfest 1933, verglast, 24x18 cm, bde. gerahmt <844310F
I2904 SAMMLUNG BEITRAGSKARTEN REICHSNÄHRSTAND, 90 St., Kreisbauernschaft
Quedlinburg-Ballenstedt 1936-1942, m. zahlr. farb. Beitragsmarken u. Stempeln <864144F
II
25 €
40 €
90 €
20 €
160 €
220 €
160 €
110 €
75 €
480 €
40 €
20 €
25 €
320 €
70 €
70 €
60 €
110 €
KUNST IM III. REICH
2905 GRAUES HEFT „für die Führer unseres Fähnleins im Felde“, hrsg. von der HJ, um 1940, 24 S., 5
einmontierte AK m. Motiven aus dem Haus der Deutschen Kunst, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888025F
II
2906 MÄNNER UND WAFFEN DES DEUTSCHEN HEERES, Josef Arens, , Bln. 1941, 1 farb. u. 40
s/w Tafeln, 45 Textseiten, großf., slb.gepr. Ln. <884168F
II
2907 ADOLF HITLER AQUARELLE, Mappe m. 4 von 7, tls. farb. Drucken, nach Frontzeichnungen
Hitlers im 1. WK, gepr. Furniereinband <884018F
I-/II
2908 SOLDATENGEIST, Eine Deutung aus Bekenntnissen der Front, Nibelungen-Verlag, Berlin 1941,
158 S., einige Holzschnitte, gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888274F
II
2909 DEUTSCHE KUNST UND ENTARTETE „KUNST“, A. Dresler, Dt. Volksverlag, München
1938, 80 S., zahlr. Abb., gepr. Ln., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888505F
II
2910 3 FOTO-AK „HAUS DER DEUTSCHEN KUNST“, 1x gel. a. e. SS-Hauptscharführer, 1937; dazu
Katalogblatt f. Postkarten nach d. Ausstellungsobjekten im HdK 1940, Vlg. H. Hoffmann, 4 S., A
4, gef. <882046F
I-II
2911 3 FOTOS: „Der Saarbergmann“, Plastik v. F. Koelle, AK, gel. 1937; „Plastik Adam Opel“, 6x11
cm; „Büste Dr. Fritz Opel“, handschr. Text v. K. Heyland, ger. an F. Opel, gel. n. Rüsselsheim 1937,
AK-Format <882369F
II
2912 FELDPOSTBRIEF d. Künstlers Heinz Beberniss (1894-1985), ger. an e. Freund a. d. Front, Halle
12.9.1944, u. a. Luftangriffe a. Halle, Zurückstellung v. Kriegseinsatz, RAD-Kunstschau Prag; dazu
4 Fotos s. Arbeiten, „Kopf einer Arbeitsmaid“, „Vision“ u. „Monument der Arbeit“, 1943-44, 3x5
cm-AK-Format <882034F
II
2913 ERINNERUNG AN NORDLAND, 8 farb. Kunstdrucke a. Karton, W. Mahler, um 1942, Mappe
stark beschäd. <880957F
I-/III
2914 NEUE DEUTSCHE BAUKUNST, Herausg. A. Speer, Volk und Reich Verlag, Berlin 1940,
Fotoband, Bauwerke, Modelle u. Pläne, 105 S., Text u. Bildbeschriftung in deutsch u. griechisch,
gepr. Ln. <880716F
I-II
2915 DIE KUNST IM DEUTSCHEN REICH: 6. Jahrgang, Folge 1-10 u. 12 gebunden (dabei d.
RK-Mappen) u. 6/12 A, einzeln, ZV, München 1942, 312 S. u. 27 S., A 3, Hln. u. Kart.; 2x
„Offizieller Ausstellungskatalog“ zur deutschen Kunstausstellung 1938 u. -41, Verlag F.
Bruckmann, München, 211 u. 184 S., Kart., Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu „Arno Breker Rundbrief 17“; „Deutsche Luftwacht“ u. „Fortbildung“ <885023F
II2916 DIE NEUE REICHSKANZLEI, A. Speer, ZV um 1940 (2. Aufl.), zahlr. farb. u. s/w Abb., sow.
Pläne, 131 S., gld.gepr. Hln., Einband fleckig, etw. bestossen <880899F
II
2917 2 PORTRAITS ADOLF HITLER, Radierung 1933; Scherenschnitt, um 1935, bde. m. faks. U., A 4
<884057F
I2918 ÖLGEMÄLDE „BACCHUS UND ARIADNE“, sign. „Rudolf Miltner“ (*1882), Düsseldorfer
Maler, Kopie des Gemäldes von Karl Truppe, welches A. Hitler auf der GDK für 56.000 RM
erwarb, Öl auf Karton, zeitgen., vergoldeter Rahmen, 89x92 cm <880393F
I-II
2919 GROßE DEUTSCHE KUNSTAUSSTELLUNG 1942, Konvolut 13 großf. Tafeln, meist farb.,
PK-Zeichnungen u. Plastiken v. Elk Eber, Paul Padua, Arno Breker, etc., vermutlich aus
Mappenwerk, 50x40 cm <864509F
I2920 AFRIKANISCHES SKIZZENBUCH, H. Sommer, Geleitwort RK-Träger Oberst v. Wechmar, Bln.
1942, Farbzeichnungen v. Kriegsschauplatz Nordafrika, 70 S., Pappband, A 4 <864430F
II
2921 PROF. ARNO BREKER (1900-91), Bildhauer, OU in Tinte auf s/w Foto-AK „Verwundeter“; dazu
4 weitere AK von Skulpturen u. einer Büste, alle Film Foto Verlag Berlin, ungel. <860746F
I2922 KOPFBÜSTE REICHSPRÄSIDENT GFM V. HINDENBURG, weiß glasierte Keramik, Entwurf
H. J. Pagels, um 1935, H. 29 cm, im Boden Marke „Roesler“, Formen-Nr. „0977“, auf schwarzem,
kubischem Holzsockel montiert, ges. H. 36 cm, Glasur etw. craqueliert (Bildhauer H. J. P.,
1876-1959) <860680F
I2923 PROF. ARNO BREKER (1900-91), Bildhauer, OU in Tinte auf s/w Foto-AK „Monumentalfigur“;
dazu 4 weitere AK von Skulpturen u. Reliefs, alle Film Foto Verlag Berlin, ungel. <860745F
I-
20 €
100 €
50 €
20 €
45 €
220 €
20 €
100 €
50 €
60 €
60 €
100 €
30 €
500 €
110 €
20 €
55 €
350 €
55 €
2924 ÖLGEMÄLDE, Portrait eines Herren im Pullover, sign. „Kühnel 1942“, 49x39 cm, auf
Mal-Karton, (Siegfried K., 1900-76) <828003F
II
2925 KAMPF IN WARSCHAU-VORSTADT, Aquarell-Entwurf auf Karton, v. Elk Eber, Variante m.
Ritterkreuzträger, eindrucksvolle Farbkomposition, undeutliche u. abweichende Signatur 1940 oder
1944, 41x36 cm <864935F
II
2926 EWIGER QUELL, 3 Karton-Doppelblätter m. Zitaten, farb. gedruckt, dabei 2 Kunst-Beilagen u. 1
nicht zugehöriges Schmuckblatt m. Hitler-Zitat, in Karton-Mappe, diese beschädigt, 35x24 cm
<860684F
I-/II
70 €
270 €
35 €
ALLACH
2927 VASE, weißes, glasiertes Porzellan, schlichte Form, runder Standfuss, schauseitig Reichsadler, rs.
Kartusche „Biwakabend der SS Reichsparteitag Nürnberg 1938“, Kart. u. d. Adler unglasiert, H.
14,5 cm, im Boden grüne Doppelrune u. „Allach“, etw. angeschmutzt <880420F
I-
800 €
VERFOLGUNG UND WIDERSTAND IM NS-REGIME
2928 KONVOLUT: Plakat zur Lesung Anti-faschist. Gedichte im Edenpalast, 2.9.1945, 42x30 cm,
Fehlstellen; Gedenkblatt „Dietrich Bonhoeffer“, 1946, 4 S.; Berichte über den Kampf der KPD im
Zuchthaus Brandenburg-Görden, 19 S., 1972 u. zum Anteil der Brandenburger KPD-Genossen im
Kampf gegen d. Faschismus, 12 S., 1982, sow. Konzeption der Dokum. über Brandenburg, 5 S.,
Typoskripte; 7 farb. Inform.-Blätter zu Mahn- u. Gedenkstätten d. DDR, tls. Alters- u.
Gebrauchsspuren; Beilagen <888154F
II-II2929 AUSSTELLUNGSFÜHRER „ENTARTETE KUNST“, Reichspropagandaleitung, F. Kaiser, Vlg.
f. Kultur- u. Wirtschaftswerbung, Bln. 1937, durchgeh. Abb., 32 S., Karton, Umschlag besch.
<882043F
II/II2930 KENNKARTE FÜR JUDEN, blanko, Museumsanfertigung <882024F
I2931 SCHREIBEN d. Bayer. Staatsministeriums f. Unterricht u. Kultus, München 16. Febr. 1939, Betreff „Schulunterricht an Juden“, beglaubigte Abschrift, 23.3.1939, ger. an d. Bezirksschulrat in
Freising, A 4, Typoskript, gef. <882007F
II
2932 ERLEBNISBERICHTE, e. ehem. jüd. Häftlings d. KL Theresienstadt, 6 Briefe (Kopien), ges. 16
Blatt, A 4, Typoskript, geschr. aus dem D. P. Lager in Deggendorf, Dez. 1945-Jan. 1946 <882205 I2933 KONVOLUT: 2 Judensterne, gelbes, feines Ln., schwarzer Aufdr. „Jude“ u. Davidstern, Rand
ausgefranst, fleckig, Ø ca. 9 cm, Museumsanfertigungen; 4 Inflations-Geldscheine, 3x 1000 u. 50
Millionen Mark, 15 Sept. 1922 u. 1. Jan. 1924, RS m. antijüd. Propagandaaufdrucken, tls. gef.,
fleckig; Reichsmilchkarte, 12.2.-10.3.1940, A 5, roter Aufdr. „J“, ungebraucht; amtl. Karteiblatt f.
e. Juden, ca. A 5, gelocht; 5 Briefmarken, „Judenpost - Getto“ u. „Theresienstadt“, keine Garantie;
„181. Wochenbericht - Südosteuropa“, 15.-22.10.1942, u. a. Enteignung jüd. Grundbesitzes,
Kennzeichnung, 16 Blatt, alles neuzeitl. Kopien; dazu Dank-Schreiben u. Quittung d. Solidaritätsfond für Israel (Keren Hayessod) ü. e. Spende v. 100 DM, 1969 <882189F
I-II2934 DOKUMENTENKONVOLUT, Entlassungsschein KZ Sachsenhausen, 3. 4. 1937 f. e. jüd. Arzt;
Schreiben KZ Groß Rosen, 4. 11. 1944, betreffs Markierung zwecks Flucht v. Häftlingen; Schreiben d. Ältestenrates d. Juden in Prag, 1944; dt. Jüd. Kultusgemeinde berlin, 1942; dto. Dienststelle
f. Zigeunerfragen; Anwaltschreiben a. e. zur Abschiebung vorgesehenen Juden, Oberglogau, 20. 10.
1943; mitteilung d. jüd. Kultusvereinigung Köln, 17. 11. 1941; Schreiben d. Reichsministeriums d.
innern, 4. X. 1936; 2 Prämienscheine KZ Sachsenhausen bzw. Groß Rosen, (Stempel keine
Garantie); Werksausweis einer weiblichen Angestellten d. KZ Oranienburg, m. Lichtbild; Ausweisgruppe eine Waffen-SS Bewerberin; Kennkarte m. Lichtbild; Stammkarte d. TK-Div.; Erklärung
auf Gestapo-Vordruck, (Unterschrift stark abweichend); dazu 3 Fotos, 1942 <884130F
I-/II
2935 LIEFER-BESCHEINIGUNG f. e. Fa. a. Weimar, ü. 152 t Braunkohlenbriketts an das KL
Buchenwald, 8.10.1941, Tinten-OU „Weichseldorfer“, Leiter d. Verwaltung u.
SS-Hauptsturmführer, entspr. Dienststpl., A 5, gef., gelocht <882005F
II
2936 INFLATIONS-GELDSCHEIN, 1000 Mark, 15. Sept. 1922, RS m. antijüd. Propaganda-Aufdruck,
gef., fleckig <882004F
II2937 DES STÜRMERS KAMPF, Sonderdruck der antisem. Zeitung, Herausg. Julius Streicher, 1937,
etw. A 5, 50 S., zahlr. Fotos u. Abb., faks. Drucke von Titelblättern des „Stürmer“ m. entspr.
Kommentaren, 1 Blatt eingerissen; dabei faks. Begleitbrief J. St. <880548F
I-II
20 €
100 €
40 €
80 €
20 €
100 €
600 €
60 €
80 €
150 €
2938 FOTODOKUMENTATION „DAS ANDERE DEUTSCHLAND“ u. anderer sozial.,
anti-faschistischer Ausstellungen 1948 u. 50er Jahre, ca. 170 Repro-Fotos., durchgeh. Innenaufn. d.
Ausstellungsräume, Bild-u. Texttafeln, Bildunterschriften, Exponate, Vitrinen, Propagandatafeln,
meist 23x17 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; Beilagen <888109F
II
2939 5 GESCHÄFTSVORGÄNGE UND BUCHUNGSBELEGE, u. a. Verwaltung des eingezogenen
Vermögens e. jüd. Vermieters aus Berlin, 1944, A 5, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 4 Vignetten m. anti-jüd. Zitaten dt. Persönlichkeiten (u. a. R. Wagner u. F. Liszt) <888347F
II/I2940 EINLADUNG d. Vereins dt. Studenten zu Tübingen, 50. Stiftungsfest (1933), m. Festfolge, Vorträge u. Arbeitsgemeinschaften, u. a. „Die Judenfrage“ (Leitung Prof. Dr. Kittel), fleckig; dazu
Transmutations-Urkunde (Bier-Schuldschein), 26.9.1936 <882035F
II
2941 JUD SÜß, Illustrierter Filmkurier um 1940, 8 S., A 4 <884022F
I-II
2942 DOKUMENTATION, ca. 95 Kartonträger m. montierten Fotos, Zeitungsausschnitten, Briefmarken
u. Ersttagsbriefen, versch. Jahrestage, Mahn- u. Gedenkstätten (Sachsenhausen, Ravensbrück u. a.),
Widerstandskämpfer u. Kommunisten, beschriftet, privat zusammengestellt um 1987; dazu 27
Aufn. Gedenkstätte KZ Buchenwald, ger. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888059F
II
2943 FLASCHENVERSCHLUß, Judenkopf, Spottdarstellung m. grotesken Zügen, Holz, lackiert, um
1938 <884073F
II
2944 VON DER GABLENTZ, OTTO HEINRICH, (1898-1972), dt. Politologe, Widerstandskämpfer u.
Mitglied d. Kreisauer Kreises, Tinten-OU auf dienstl. Schreiben v. 28.2.1955, als Direktor der dt.
Hochschule f. Politik, gef., Risse <888088F
II2945 KONVOLUT, dabei: Urk. zur Ehrenmitgliedsschaft im B.V.N.; Programm des B.V.N.;
Wahl-Flugschrift zur jüd.-nationalen Einheitsliste; Broschüre „Zum 9. November 1948“; Bestätigung d. Anerkennung als rassisch Verfolgte, ges. 18 Teile, A 6 - A 4, 1940-61, Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu Fotobeilagen (T. Herzl, M. Dajan, S. Wiesenthal u.
a.) <888076F
Ø II
2946 2 VIGNETTEN, weibl. Person im Badeanzug vor Wellen, umlaufende Bez. „Norseebad Norderney ist Judenfrei“, 3,5x4,5 cm, berieben u. kl. Löcher, im vergl. Portrait (Foto-AK) <888669F
II
2947 HOLZSCHATULLE, Handarbeit verm. e. jüd. Lagerinsassen, dkl. gebeizt, Deckel m. plast. Tannenzweig u. -Zapfen-Auflage, Seiten m. kyrill. Namensbez. u. „Getto, Lwow 1941“, Unterseite m.
geschnitztem David-Stern, 7x5x3 cm, ger. Altersspuren <888967F
II
2948 VERBOTSSCHILD: „Jüdisches Siedlungsgebiet, stehenbleiben verboten !“, Eisenblech, s/w/r
emaill., 28x10 cm, 2 Bef.-Löcher, Emaillschäden <888968F
II2949 JUDENSTERN, gelbes, grobes Ln., schw. Aufdruck, Davidstern u. „Jude“, Ø 12 cm; Armbinde,
beiges Ln., schw. Aufdruck, Davidstern u. „Jude“ bzw. „Zidov“, 46x10 cm, bde. angeschmutzt,
Museumsanfertigungen <888969F
II
2950 JUDENSTERN, gelbes, grobes Ln., schw. Aufdruck, Davidstern u. „Jude“, Ø 12 cm, Armbinde,
beiges Ln., schw. Aufdruck, Davidstern, 43x13 cm, bde. ger. angeschmutzt, Museumsanfertigungen
<888970F
II
2951 VERBOTSSCHILD: „Das Betreten der Adolf-Hitler-Str. ist Juden verboten !“, Hartfaser, mintgrün
beschichtet, schwarz bedr., 18x12 cm, 2 Bef.-Löcher, angeschmutzt, Randmängel <888972F
II
2952 JUDENSTERN, gelbes, grobes Ln., schwarzer Aufdruck, Davidstern u. „Jude“, Ø 12 cm,
angeschmutzt, Museumsanfertigung <888975F
II
2953 DEUTSCHES
PROPAGANDA-FLUGBLATT,
während
d.
Besatzung
Hollands,
„Yankee-Engelsmann-Bolsjewiek dansen naar de Pijpen van de Jodenkliek“, farb. Druck, um 1941,
etw. kl. A 5 <882042F
II
2954 WERBEPOSTKARTE „JUNGE FRONT“, demokr. Wochenzeitung f. d. dt. Jungvolk, s/w, ungel.,
um 1934, min. Altersspuren <888639F
II
2955 DOKUMENTENSAMMLUNG EINES JÜD. SANITÄTSRATES, dabei: Ahnentafel;
Heiratsurkunden; Schreiben d. Reichsärztekammer u. RB-Direktion; Kennkarte (blanko); dienstl. u.
priv. Korrespondenz, tls. bezügl. d. Arbeitsgenehmigung als Jude, Judenvermögensabgabe etc.;
dazu Familiendok. d. Töchter u. d. Schwiegersohnes, u. a. an d. alliierte Kommandantur, ges. über
40 Teile, 1933-46, tls. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888122F
II-II-
25 €
50 €
80 €
30 €
40 €
60 €
20 €
20 €
100 €
40 €
90 €
50 €
50 €
120 €
25 €
50 €
30 €
50 €
2956 3 BEHÄLTER-BANDEROLEN „Giftgas ! Zyklon“, Fa. Degesch, Frankfurt a. M. u. 2x Tesch u.
Stabenow, Hamburg, „D.R.P. 575 293“, m. Aufbewahrungs- u. Anwendungshinweisen, Papier, s/r
u. farb. Aufdruck, Stpl. „11. März 1943“, „19. Aug. 1944“, B. 5,5 cm, L. 50 cm, gef., ungebraucht
<882038F
I-II
2957 ANTIJÜDISCHE FLUGSCHRIFT „Wenn Du dieses Zeichen siehst...“, u. a. Juden als Urheber d.
Revolte v. 1918 u. d. Weltwirtschaftskrise, Text-Auszug a. d. Schrift d. Juden Kaufman
„Deutschland muß sterben“, um 1941, A 4 Doppelblatt, gef. <882020F
II
2958 AMTLICHE KARTEIBLÄTTER, 11 St., v. Juden, welchen die dt. Staatsangehörigkeit f. verlustig
erklärt wurde, m. Name, Geburts-Datum u. -Ort, tls. Berufe, sow. letztem Wohnsitz, versch. dt.
Städte u. Gemeinden, nach d. Krieg als Fotoalbum-Seiten verwendet, tls. noch geklebte Aufn., A 5,
gelocht, stellenw. berieben, Risse <882039F
II/II2959 2 DOKUMENTE, betr. „Behandlung d. Wehrunwürdigen, jüd. Mischlinge u. jüd. Versippten“, sofortiger Einsatz b. d. OT f. 7 Männer aus Ansbach u. Umgeb.; Entwurf betr. Überführung von Arbeitskräften in das Stalag XIII D (Nürnbg.-Langwasser) u. deren Weitertransport, bde. ger. an d.
Präsidenten d. Gauarbeitsamtes Franken, März/April 1944, ges. 3 Blatt, Typoskript, 1 Stpl.
„Geheim“ u. Vermerk „Streng vertraulich“ <882201F
II
2960 2 WANDANSCHLÄGE, „Aufruf!, Reichsminister Dr. Goebbels gibt bekannt...Die Synagoge ist
abgebrannt! - Die jüdischen Geschäfte sind geschlossen! - Die frechgewordenen Juden sind
verhaftet!...das nationalsoz. München demonstriert gegen d. Weltjudentum“, Es sprechen Gauleiter
Adolf Wagner etc., 1938, 38x24 cm, auf Karton, Randmängel; „Judenterror u. Polizeischikane in
Bad Salzuflen“, Restaurant Klein-Bremen, Juden haben keinen Zutritt, um 1930, 29x23 cm, gef.
<884050F
II/III
2961 LOT CA. 50 TITEL, Erinnerungen bzw. Beschreibungen div. KZ: Auschwitz, Buchenwald,
Sachsenhausen, Dachau, Ravensbrück etc.; Aufstände im Warschauer Ghetto, Verfolgung, Deportationen etc., etwa 1950-2005, voller Bananenkarton <864035F
I-/II
300 €
270 €
100 €
30 €
60 €
45 €
SPANISCHER BÜRGERKRIEG/LEGION CONDOR
2962 FÜR DIE FREIHEIT SPANIENS, 3 Abz. eines Teilnehmers d. span. Bürgerkriegs: Internationale
Brigaden, 40. Jahrestag; Teilnehmerabz.; Widerstandskämpfer-Abz. <886034F
II
20 €
II.WELTKRIEG
2963 DOKUMENTENGRUPPE, Vermisstensache Rotes Kreuz u. Kriegsgräber-Fürsorge: Mitteilungen
über Schicksal u. Grablage, Grabfoto, Pläne u. Prospekt Soldatenfriedhof Costermano/Italien etc.,
ges. ca. 15 Teile, 50er-60er Jahre; dabei gerahmtes Foto des Gefallenen <880433F
I-II
2964 FOTO KRIEGSGEFANGENENLAGER, sowjetische Soldaten hinter Stacheldraht, 9x6 cm
<882050F
II
2965 6 FOTOS, gefallene sowjetische Soldaten u. gehängte Partisanen, rs. beschr., je 8x5 cm <882052F
II
2966 2 FOTOS HINRICHTUNGEN, 3 Gehängte m. umgehängten Warn-Schildern (russ. Text), 7x10 u.
8x13 cm <882049F
II
2967 5 FOTOS RUSSLANDFELDZUG, u. a. Exekution, gefallene sowj. Soldaten, exhumierte dt.
Soldaten, je 12x8 cm <882051F
II
2968 KONVOLUT FOTOS, 14 St., 5x8-17x12 cm, alliierte Luftangriffe, tls. Nachtaufnahmen,
Flakscheinwerfer, Explosionen, dabei dt. Soldat in Gefangenschaft, rs. tls. beschr., 1942 u. -48, 3
neuzeitl. Abzüge <882028F
II
2969 DOKUMENTATION KRIEGSGESCHEHEN, priv. zusammengestellte Zeitungs-Ausschnitte aus
versch. Zeitungen in 8 Foto-Album geklebt, dabei: West-Feldzug, Kampf um Narvik,
U-Boot-Erfolge, Unternehmen Barbarossa, Einnahme v. Sewastopol, RK-Verleihungen, Stalingrad,
zahlr. NSDAP-Wochensprüche, 1939-43, einige Abb., Klebereste früherer Fotos, einige Fehlstellen,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888210F
II-III
2970 5 PROPAGANDA-FLUGBLÄTTER: „An die Offiziere u. Soldaten d. 50 ID, 98 ID u. d. 4.
Geb.-Jäg.-Div.“ u. „...zum Freiheitskampf gegen Hitler!“, bde. v. NKFD; „Volksgrenadiere der 183
Div. - Setzt V 2 (Arme hoch) ein!“; „Gegen den Inneren Feind! - Hitler und seine SS“; antisowjetische Flugblatt (kyrill. Schrift), ca. A 6-A 5, bds. bedr., tls. gelocht, geknittert, 1942-44 <882191F
II/II-
20 €
50 €
220 €
200 €
300 €
60 €
120 €
40 €
2971 FOTO-DOKUMENTATION BERLIN APRIL/MAI 1945, über 80 Repro-Aufn., dabei: Endkampf
um Berlin, Ruinen, zerst. Fabrikgelände u. Bahnhöfe, sowj. Panzer vor dem Reichstag, T-34, T-70,
SPW u. Willys-Jeep, weisse Fahnen an Hausfassaden, gefangene dt. Soldaten, Flüchtlinge, Neueröffnung von Geschäften im zerst. Berlin, Rotarmisten im Gespräch m. Berliner Bevölk., ca. 11x9
cm, ger. Gebrauchsspuren <888146F
II
2972 KONVOLUT FLUGBLÄTTER: engl. Aufruf an die Frauen von Neapel, ca. 1944; „Merkblatt für
den deutschen Soldaten in Neapel“, 2 S. u. Aufruf des Oberbefehlshabers and die Soldaten d.
Heeresgr. Südukraine, 22.5.1944, faks. U. Gen.Oberst Schörner, mehrf. gef., Randmängel u. kl.
Risse <888686F
II-III
2973 KASSENBUCH, 384 S., 1926-43, davon 95 S. m. Tagebucheintragungen zum Kriegsgeschehen in
der Heimat, März 1943 - Mai 1945, sauber geschrieben, Alters- u. Gebrauchsspuren <888069F II2974 KONVOLUT FOTOS, ca. 25 St., Trümmerfrauen bei Aufräumarbeiten, meist Berlin-Pankow, etwa
1943-1948 <884044F
I2975 KRIEGSKARTE VON EUROPA UND DEN MITTELMEERLÄNDERN, 1 : 4000000, farb.,
92x122 cm <886070F
II2976 WARN-SCHILD, „Vorsicht bei Gesprächen! Feind hört mit!“, Eisenblech, r/w emaill., Sammleranfertigung <886026F
I-II
2977 SAMMLUNG PRESSEFOTOS, 20 Serien-Aufn., 11x8 cm, tls. beschnitten, alle bez., dabei: „Der
Führer zum 30. Januar“, „Pioniere und T.N. an der Westfront“, „Minensucher bei der Arbeit“,
„Panzerwagen greifen ein“, „NSKK schult die Motor HJ“, tls. gepr. Stempel „Filmprüfstelle Zugelassen“ <882297F
II
2978 KONVOLUT SCHREIBEN UND DOKUMENTE, 19 Teile: Sammelliste Dt. Jugendherb., NSDAP u. Landratskreis Lebus u. Seelow; div. Schreiben Kriegsgräberfürsorge; Parteiarbeit im
Kriege; Wetterbericht 1944; Eierablieferungskarten 1943 u. -46, meist A 4, gelocht <745030
II
20 €
40 €
25 €
30 €
50 €
25 €
30 €
20 €
WEHRMACHT ALLGEMEIN
2979 3 STAHLHELME: FW-Helm, ähnl. M 35, kpl. m. Futter u. Sturmriemen; LS-Helm, 1-teilige
Glocke, Sturmriemen fehlt, bde. m. Alters- u. Gebrauchsspuren; Glocke sowj. Stahlhelm 2. WK,
rostig, gr. Loch u. Sprünge <880662F
II-/IV
2980 KONVOLUT, Dokumente, dabei: Verpflichtungsschein; Merkblatt (Kampfstoffeinwirkung);
Ehe-Bescheinigung; Auzug Truppenstammrolle; So.-Ausweis; Kriegsauftrag; Schreiben, ger. an die
Ehefrau e. gefallenen Soldaten; Zeugnis; Feldpostbelege, ges. ü. 20 St.; Benzinfeuerzeug, priv. Fertigung a. Gewehr-Patrone; Etui f. d. Masken-Brille, 2 Ersatzbänder; dazu 25 Archiv-Fotos, je 10x7
cm, Kriegsgeschehen 1. u. 2. WK, Alters- u. Gebrauchsspuren <882222F
II-III
2981 KONVOLUT FOTOS, ca. 400 Aufnahmen, Kleinbild u. einige AK, meist Heer, (dabei
Pz.-Truppe), etw. RAD u. LW: Portraits, Gruppenaufnahmen, Vereidigung, Kaserne, Manöver,
KFZ, verunglückte Fahrzeuge, Paris, Kriegszerstörungen, Gefangene, Friedhof, Gehenkte, gefallene Partisanen, Lazarett, Waffenpflege, aufgebahrter SA-Mann; dazu gerahmtes Foto e. LW-Lt.,
Feld-Schachspiel im FP-Karton, sow. ungezählte Negative <880678F
I-II
2982 MARSCHKOMPASS, geschwärztes Tombak-Gehäuse, ausklappbares Karten-Lineal, Herst. „R.
Fuess Berlin-Steglitz“, sow. Nr., Trageriemen m. Koppelschlaufe, min. Gebrauchsspuren <880679F
I-II
2983 KONVOLUT REPRO-FOTOS, ca. 50 Aufn., dabei: Offiziere, Mannschaften, RK-Träger,
Fallschirmjäger, Übungsspringen, Übungsschiessen MG 42, Befreiung Mussolinis, JU-52, JU-87,
Lagebesprechung, Freizeit, 9x6 - 17x13 cm, ger. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu 25
Aufn., meist Bundeswehr <888035F
I-II
2984 FOTOALBUM, über 110 Aufn., dabei: Unterkünfte, Kameraden, Dienstalltag, RAD,
Arbeitseinsätze, Heer u. LW, Offiziere u. Mannschaften, Fahneneid, Appelle, Schießausbildung,
Unternehmen Barbarossa, zerst. Brücken, Unterstände, lokale Bevölkerung, JU-87, 1941-42, meist
geklebt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888461F
II
2985 6 FOTOS DRESDEN: Infanterie-Schule, Luftkriegs-Schule, H.-Bahnhof u. Zwinger, dabei 1 Luftaufnahme d. LKS, um 1938, Kleinbild u. AK <880440F
I-II
40 €
20 €
50 €
30 €
20 €
75 €
30 €
2986 KRIEGSCHRONIK 1939-1945 EINES UNTEROFFIZIERS, farb. Doppelblatt m. Lichtbild u. kurzer Beschreibung d. milit. Werdeganges, farb. Abb. versch. Truppengattungen u.
Kampfhandlungen, in Mappe, gr. A 3, Alters- u. Gebrauchsspuren <888466F
II
2987 FOTOALBUM, 38 Aufn., dabei: Heer u. Kriegsmarine, Korvettenkapitän, Überfahrt nach
Norwegen, Geleitzüge, Vorpostenboote, Decksaufn., Frachter m. Tarnanstrichen, Heeressoldaten
beim Ausschiffen, Oslo, Dörfer, Einheimische, zerst. Panzer u. Nachschubzüge, 1940, 16x10 cm,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Foto-AK-Beilage <888481F
II
2988 FOTOKONVOLUT, 19 Aufn., meist AK-Format, dabei: 10-cm Feldkanone 18, Übungsschiessen
u. auf dem Kasernengelände, Offz. u. Mannschaften, Portraits u. Gruppen, LW-Hauptmann, 2
Humorkarten, ca. 1941/43, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888484F
Ø II
2989 WEHRPASS EINES LANDWEHRMANNES, Wehrbez.-Kdo. Zwettl 1940-43, Mai 1944 kriegsverwendungsfähig gemustert, Ersatzreserve I, OU Hauptmann, m. Lichtbild, in Hülle; dazu
Zweitschrift, Wehrbez.-Kdo. Melk, Ersatzreserve I u. IIc, Eintragungen 1939-45, Alters- u. Gebrauchsspuren <888485F
II-II2990 SCHUTZHÜLLE FÜR DOLCHE, grauer Filz, Klappe m. Knopf, Leder-Spitze, weißes Emblem
der Fa. „WKC“, bez. „Offizier-Dolch“, L. 45 cm <880346F
I-II
2991 SCHUTZHÜLLE für Säbel o. Degen, braunes Packpapier, schwarzer Aufdruck, Emblem u. Bez.
d. Fa. Höller, L. 100 cm, ungebraucht, gefaltet <880347F
I-II
2992 DOKUMENTENGRUPPE EINER NACHRICHTENVORHELFERIN, WDV-Staffel Athen:
Grenzübertrittsausweis (Rot) f. d. Zugreise von Athen nach Bornitz/Sachsen, Dienststempel u. OU
Hauptmann, 1.9.1943, A 4, mehrf. gef.; Aufenthaltsbescheinigung f. Gross-Paris, 31.3.1944, A 6,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888137F
Ø II
2993 KLINGE EXTRA-SG 98, L. 22 cm, Marke d. Fa. Eickhorn, Spitze geschliffen, (gekürzt)
<880371F
II2994 WANDPLAKETTE, Flotten-Kriegsabzeichen, Zink, vergld./verslb., Sammleranfertigung;
Ärmelabz. Heeres-Funker, gelb gestickt a. dkl.blau; 2 vergld. Rangsterne; Band-Aufl. (Schwerter)
f. Kyffhäuser-Med. 1914/18, a. Holz-Platte montiert, 16,5x12 cm <882295F
II/II2995 SAMMLUNG FOTO-AK, ca. 180 St., dabei viele Portraits von Mannschaften u. Offizieren aller
Wehrmacht-Teile, meist m. Kopfbedeckung, tls. m. Auszeichnungen, in neuzeitl. Ordner <880379F
I-II
2996 FOTO-SAMMLUNG KÖNIGSBERG I. OSTPR. 1945, über 90 Repro-Aufn., dabei: Evakuierung
v. Flüchtlingen, Luftangriffe, Zerstörungen im Stadtgebiet, Volkssturm, Bastionen Wrangel, Dohna
u. Kronprinz, Gefallene, zerst. Kriegsgerät, Einmarsch sowj. Infaterie u. Panzer, Gefangennahme v.
Gen. O. Lasch u. Gen.Lt. H. Mikosch, sowj. Siegesparade, beschriftet, ger. Gebrauchsspuren, Foto
zeigt e. Auswahl; Beilage <888158F
II
2997 2 ERINNERUNGS-ALBEN, bde. blanko: „Meine Dienstzeit - Ein Erinnerungsbuch“, Ln., m.
Hoheitsadler, Fototeil; „Meine Kriegserinnerungen“, Fotoalbum, Deckel m. farb. Stadtwappen u.
Luftkampf-Szene, ger. Altersspuren <880382F
I-II
2998 KONVOLUT FOTOS, 47 St., Luftwaffe, Kriegsmarine, Heer, Reichswehr, GFM Rommel m. gefangenem neuseel. Offizier, Offiziere, Mannschaften, Fliegeraufn., Flugzeuge, Feldflugplätze,
Linienschiffe, Kreuzer, Zerstörer, Paraden, Vereidigung, Häfen, 3x4-15x7 cm, 20er-40er Jahre
<882080F
II
2999 KONVOLUT: 12 Schutzbrillen f. Kradfahrer, getönte Kunststoff-Gläser, braune
Kunstfaser-Ränder u. Bänder, im Karton, m. Etiketten „Schutzbrille gegen Wind und Staub“, sow.
„Ohne...fährt man nicht“, Abb.; 4 Pfeifen-Werbetafeln, Kartontafeln m. je 4 Pfeifen, bedr. m. Soldatenportraits u. a., sow. Verse: „Für unsere Soldaten/Für das Rote Kreuz als Gruß a. d. Heimat eine echte Bruyere-Pfeife“, „Garantiert Deutsche Wertarbeit“, Zierringe tls. flugrostig, alles ungebraucht <882183F
I3000 KONVOLUT: 12 Schutzbrillen f. Kradfahrer, getönte Kunststoff-Gläser, braune
Kunstfaser-Ränder u. Bänder, im Karton, m. Etiketten „Schutzbrille gegen Wind und Staub“, sow.
„Ohne...fährt man nicht“, Abb.; 3 Pfeifen-Werbetafeln, Kartontafeln m. je 4 Pfeifen, bedr. m.
Soldatenportraits, sow. Verse: „Für unsere Soldaten an der Front/in Afrika als Gruß a. d. Heimat eine echte Bruyere-Pfeife“, „Garantiert Deutsche Wertarbeit“, Zierringe tls. flugrostig, alles ungebraucht <882184F
I-
35 €
50 €
20 €
25 €
360 €
300 €
20 €
20 €
20 €
180 €
20 €
40 €
140 €
60 €
50 €
3001 UNIFORMTUCH, dkl.grau, ca. 420x120 cm <880266F
I3002 EHRENTAFEL 1939-1945 NEUHAUS AM INN, Großfoto m. ca. 200 Portaits v. Kriegsteilnehmern v. Heer, LW, KM u. WSS, 47x34 cm <884019F
I-II
3003 7 KOPPELSCHLÖSSER, dabei: Heer u. Luftwaffe, f. Mannschaft u. Offiziere (Feldbinde, nicht
kpl.9), Auflagen fehlen bzw. stark berieben; dazu Lufthansa-Gürtelschliesse, Eisen, vergld.
<888550F
II-III3004 KONVOLUT GESCHIRR: Suppenteller, LW, Schönwald 1942, Ø 23 cm; Gabel, Chrom, „FBCM
42“, sow. Hoheitsadler <880407F
I3005 KONVOLUT FOTOS, ca. 100 St., meist französische u. belgische Kriegsgefangene 1940 bzw.
Kriegsgefangenen-Lager, Marschkolonnen, durch Wehrmacht begleitet, Arbeitsverrichtungen etc.,
dabei viele Farbige, auch einigen Dt. Kriegsgefangene in Nordafrika etc., tls. beschriftet <884043F
I3006 KONVOLUT: Breecheshose, schwarz, Beine m. Knöpfen; Reithose, steingrau, Lederbesatz, Beine
m. Reiss-Verschlüssen; dazu Paar Bergstiefel (Schweiz ?), diese stärker getragen <880964F I-II/III
3007 FOTO-KONVOLUT, ca. 65 Aufn. u. AK, dabei: Offiziere u. Mannschaften, Portraits u. Gruppen,
Übungen, Märsche, Vormarsch, frz. Gefangene, bespannte Wagen, Parade in Athen, Trauerfeier, dt.
Soldatenfriedhöfe, Unterkünfte, Freizeit, Hochzeiten, Darsteller d. Wehrmachtbühne, 1938-46, 5x4
- 24x18 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl, <888199F
II-II3008 5 WEHRPÄSSE, versch. Einheiten, u.a. Gren., Pioniere u. Luftnachrichten, zahllose Einträge, sow.
Bescheinigungen, angeschmutzt, Klammerung rostig/lose; dazu Beitragskarte Reichsnährstand
<880688F
III
3009 FOTOGRUPPE HERBSWTMANÖVER 1935 UND -36, 34 Aufn., dabei: Führer im Gespräch m.
Generälen, dabei Blomberg, Autostander A. Hitler, Julius Schreck im offenen Wagen, Übungsschiessen m. Feldgeschützen, Mörsern u. Pak, Märsche u. Reitermanöver, Panzer I, u. a. beim
Überklettern eines Walls, Sd.Kfz. 6 m. 15-cm Feldkanone 16 u. Heinkel 51 (noch m. ziviler
Kennung), Pontonbrücken, Parade d. Pi.Btl. 46, Portraits u. Gruppen, auf 4 A 4-Albumseiten geklebt u. gesteckt, tls. beschriftet, einige Fotos entfernt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888583F
I-II3010 15 MÜTZENKRÄNZE UND SCHWINGEN, Heer, LW, Kriegsmarine, Reichskriegerbund etc.,
Metall u. gestickt, etwa 1935-1942 <884174F
I-/II
3011 KARTOFFELSCHÄLER, Eisen, vernickelt, L. 17 cm, Herst.-Etikett „Eisenberger
Metallwaren-Fabrik Prassler & Stendemann“, ger. Gebrauchsspuren <888586F
II
3012 PISTOLE 08, Modellwaffe, Nichteisen-Metall, orig. Funktionen (Verschluss, Abzug, Sicherung
etc.), kpl. zerlegbar, Kunststoff-Griffschalen, 1 Teil des Verschlusses gebrochen, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880614F
I-II
3013 REICHSKRIEGS-FLAGGE, Kunstseide, farb. bedruckt, Liek m. Metall-Ösen, 90x150 cm, Sammleranfertigung <885053F
I3014 KONVOLUT FOTOS, ü. 150 Aufn., dabei: Gruppen, Portraits, Generäle, Offiziere u.
Mannschaften, Luftwaffe, Heer, Beamte, Kriegsmarine, Polizei, Org. Todt, etw. Reichswehr, tls. m.
Orden, dabei 2 RK-Träger, Paraden, Festumzüge, etw. Kriegsgeschehen, Frankreich, Russland,
Vormarschstrassen, Kampfspuren, Soldatengräber, erbeutete franz. Panzer, franz. Gefangene,
5x4-23x15 cm, 30er-40er Jahre <882215F
II/II3015 4 PAAR SCHULTERKLAPPEN: 2x Unteroffz., Flak-Art. u. Fliegertruppe; Soldat d. Kavallerie u.
Fahnenjunker d. Aufklärungs-Abt., 3 Paar m. Schlaufen, tls. Tragespuren <888700F
II-II3016 HEIRATSERLAUBNIS, f. e. Leutnant d. Schweren Flakabt. 304, m. e. Niederländerin aus
Amsterdam, FHQ, 20. Dezember 1944, eigenhändige Tinten OU u. Vermerk „Im Auftrag des
Führers, Keitel, Generalfeldmarschall“, A 4, m. Briefkopf „Der Führer“, sowie gepr. Hoheitsadler,
gelocht <884983F
I-II
3017 FUNKGERÄT-RÖHRE, Glas/Bakelit, u.a. bez. „Wehrmacht-Eigentum“, L. 60 mm, in
Pappschachtel,
bez.
„RL
12
T2“,
„23.12.42“,
ungebraucht,
Verschluss-Siegel
„Heeres-Nachrichtendienst“, Schachtel m. Gebrauchsspuren <885066F
I-/II
30 €
20 €
30 €
20 €
70 €
125 €
25 €
50 €
65 €
200 €
35 €
30 €
20 €
60 €
100 €
120 €
20 €
3018 GRUPPE: Anerkennungsurk. f. e. Gefreiten zum Wehrmachts-Sporttag Mogilew, 29.8.1943, OU
Gen.Maj., gef.; Siegerurk. 2. Platz Fußballmeisterschaft Mogilew m. Stadtansicht Salzburgs, OU
Gen.Maj.27x21 cm u. Portraitfoto e. Obergefr., in Feldbluse u. EK II, 18x24 cm, min. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888318F
I-II
3019 SCHREIBTISCH-DEKORATION, Relief, Soldaten-Büste m. Stahlhelm, im Profil, Helm m.
Reichsfarben-Schild, Weißmetall verslb., halbhohl, klappbarer Aufsteller, H. 13 cm, um 1935, tls.
ger. gedunkelt <880262F
I-II
3020 KONVOLUT FOTOS, 13 Aufn., dabei Panzer II m. Truppenkennz. d. 11. Pz.-Div.; leichter Schützenpanzerwagen (Sd. Kfz. 250); Teile e. abgesch. sowj. Flugzeuges; sowj. Maxim- Flugabwehr
Vierlings-MG; sowj. Gefangene u. Gefallene; Vormarschstrassen in Russland, 6x6-20x15 cm; dazu
Lichtbild e. Wehrmannes (Stahlhelmbund) <882086F
II
3021 Y-TRAGEGESTELL, braunes Leder, verzinkte Eisenmontierungen, Tragespuren <886078F
II
3022 PISTOLENTASCHE P 08, bzw. P 38, schwarzes Leder, 2 Koppelschlaufen, WaA-Abnahme, sowie
Herstellercode „jln 1942“ (Dt. Lederwerkstätten G.m.b.H. Pirmasens), extra Magazinfach, Laschenverschluss m. verzinkten u. brünierten Eisenmontierungen <886127F
I-II
3023 2 PAAR SCHULTERSTÜCKE, für Generale d. SS u. LW, Sammleranfertigungen <886031F I-II
3024 SÜßSTOFF “SACHARIN“, Packung mit 100 Tabletten, farb. bedruckte Schachtel,
Reichsadler-Papiersiegel, “Süßstoff-Monopol-Ostland“ <886049F
II3025 4 PAAR STAHLHELMABZEICHEN (Abziehbilder): Heer u. Marine, sow. LW 1. u. 2. Mod.,
Sammleranfertigungen <886115F
I3026 FELDFERNSPRECHER 33, dkl.braunes Bakelitgehäuse, schwarzer Metalleinsatz, Herst.-Z.
„KuS“ u. „1941“, Hörer-Kabel repariert, m. Kurbel; dazu entspr. SB-Zusatz 33, m. Kabel, Herst.
„Alois Zettler München“ u. „1942“, Funktion nicht geprüft, Alters- u. Gebrauchsspuren <882226F
II/II3027 ZIELFERNROHR 41, m. Montage (Nr. 882) für K 98k, Eisen brüniert, klare Optik, Herst.-Code
„cxn“ (Busch - Rathenow) u. „duv“ (Bln.-Lübecker Maschinenfabr.), Abnahme-Punze, Blendschutz fehlt; in entspr. Transportbehälter, Stahlblech, feldgraue Lackierung stärker berieben, narbig,
Herst.-Code „jvb“ (Wessel & Müller - Luckenwalde), WaA-Abnahme, nummerngleich <882230F
II/II3028 GRANATZÜNDER-SPITZE, delaboriert, Abnahme „M 8“ sowie Hoheitsadler sowie Bez. „Ersst
36“ <884971F
II
3029 KAFFEEKANNE, Buntmetall-Blech, vernickelt, Gravur: „Eigentum W.H. Paris 1944“, Deckel
zum Klappen, schwarzer Holzgriff, H. 21 cm, Gebrauchsspuren <882278F
II
3030 SCHEIDE f. d. Extra-SG 98, Stahl, glänzend schwarz lackiert, Lackmängel <880445F
I-II
3031 3 PAARSCHWALBENNESTER, schwarzes Tuch, versch. Tressen, weiß bzw. slb., schwarzes bzw.
weißes Unterfutter, Tragespuren <888723F
II-II3032 SG 84/98, Klinge m. Herst. „Clemen & Jung“, Herst. Jahr „40“, geschraubte, dkl.braune
Bakelit-Griffschalen, nummerngleiche Stahl-Scheide, alle Metallteile m. glänzender, schwarzer
Brünierung, ungebrauchtes, unberührtes Stück <885075F
I3033 KONVOLUT MÜTZENADLER, 6 St., davon 3 Heer, Alu, Splinte fehlen, Feinzink, Tombak,
verslb., (1. Form); LW; SA, 1 Splint fehlt; NS-Kriegerbund <864336F
I3034 WINTER-GESICHTSSCHUTZ,
(Schnee-Visier),
transparente
Kunststoff-Scheibe
m.
Lüftungslöchern, braune Lederkante u. gepolsterter Schutz, braunes Stretchband m.
Metall-Montierungen, Herst. „Duchrow & Co.“, Scheibe etw. vergilbt, min. Gebrauchsspuren
<860544F
I-II
3035 3 STAHLHELME, Wasserfunde, 2x M 35, 1x M 42, Futter etc. fehlen, Farbreste, 2 St. m. kl.
Löchern/Ausbrüchen <860533F
II-/III3036 KONVOLUT STAHLHELME: 6x M 35, 3x M 42, sow. 1 ital. Helm, Bodenfunde, rostig, Löcher,
tls. verformt, Futter fehlen <860531F
3037 STAHLHELM M 42, Wasserfund, Reste weißer Tarnfarbe, Alu.-Innenring u. Teile von Futter u.
Sturmriemen vorhanden <860532F
III
85 €
30 €
30 €
110 €
130 €
40 €
35 €
25 €
120 €
1.680 €
20 €
20 €
20 €
50 €
80 €
80 €
270 €
90 €
125 €
70 €
3038 SAMMLUNG MINIATUR-WAFFEN: MP´s; Karabiner, 1x m. ZF; P 38; Leucht-Pistole;
Handgranaten; Munition; Ausrüstung etc., meist Holz u. Metall, in verglastem Holzrahmen, 44x34
cm, rs. kyrill. bez., neuzeitlich <860817F
I-II
3039 STAHLHELM M 18, m. Futter 31, rostiger Bodenfund, kl. Löcher, Ring u. Reste des Futters erhalten <860558F
3040 TORNISTER, feldgraues Leinen, mit Beriemung, innere Seite mit Kalbfell bezogen <866072F II
3041 TRAGERIEMEN für d. MP 38/40, braunes Leder (Ende ausgefranst) <866043F
II3042 MAGAZINTASCHE, Gewehr 43, feldgraues Leinen, schw. Ledermontierung <866061F
II
3043 HANDGRANATEN-TRAGEBEUTEL, ital. Tarnstoff, zweiteilig, „Ritsch“-Reissverschluss,
Sammleranfertigung <866003F
II
3044 4 SEITENGEWEHRE 84/98, tls. brünierte Klingen, Bakelit-Griffschalen, sow. 2 m.
Holz-Griffschalen, geschraubt, 1x fehlend, alle m. Scheiden, tls. Dellen, 2 St. nummerngleich, tls.
WaA-Abnahmen, Alters- u. Gebrauchsspuren <862437F
II-III
3045 EXTRA-SG 98, blanke Klinge, etw. narbig, verputzt, L. 24,5 cm, Griffteile Zink, Vernickelung
vergangen, genietete, braune Hornimitat-Griffschalen, Scheide fehlt <862187F
II3046 2 OBERSCHÜTZEN-STERNE: slb.grau gestickter Stern a. dkl.grünem, bzw. khakifarb.
Fischgrät-Tuch, Herst.- bzw. Adler-Stempel, ungebraucht <820006F
I3047 PELZJACKE, naturfarb. Schaffell, Lederseite aussen, tls. ausgebessert/geflickt, Front u. Ärmelenden m. Lederschlaufen, Knöpfe fehlen, Gr. ca. 50, ger. Tragespuren <862195F
II
3048 TISCH-FEUERZEUG, gefertigt aus 4,5 cm Granate, (kpl. delaboriert), einger. f. Benzin, unterer
Verschluss-Deckel fehlt, H. 13 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren <865001F
II3049 2 MAGAZINE FÜR MP 38 UND 40, brüniertes, geprägtes Eisenblech, WaA-Abnahmen,
Herst.-Codes: „98E 40“ bzw. „kur 43“, Gebrauchsspuren <862165F
II
3050 SCHNEE-TARNANZUG: Bluse m. Kapuze, sow. Hose, dünnes, weißes Ln., bde. Teile m. je 2
Taschen-Durchgriffen (wurde über Uniform u. Ausrüstung getragen), gekörnte, weiß lackierte
Knöpfe, Bluse m. Herst.-Stempel, Hose m. RB-Nr., Tragespuren, einige Flickstellen, ger. angeschmutzt <860537F
I-II
3051 KFZ-STANDER REICHSMARSCHALL HERMANN GÖRING, blau, gld. u. schwarz gedruckt
auf Tuch, 30x31 cm, Abb. EK u. LW-Adler, bzw. RM-Emblem, in Schutzfolie m.
Befestigungslöchern, Sammleranfertigung <860261F
I-II
3052 RESERVISTENSTOCK, lackiertes Holz, Metallknauf u. -spitze, eiserner Stocknagel, hohlgeprägt
m. Artillerie-Symbol, sow. Bez. „Reserve hat Ruh“, L. 91 cm, Gebrauchsspuren <868113F
II
3053 KONVOLUT GLASNEGATIVE, 40 St., Portrait- u. Gruppenaufn., Soldaten d. LW u. Heer, einige
m. Orden u. Feldspangen, tls. m. Familie, dabei Aufn. m. Stahlhelm, Mantel u. Ausrüstung (Ecke
besch.), sow. Hochzeitsportrait e. Polit. Leiters, 6x8-12x17 cm, in 3 Karton-Schachteln, bitte vorbesichtigen <862228F
I-II
3054 KONVOLUT FOTOS: Brustportraits u. Ganzaufn., Heer u. LW, tls. m. Stahlhelm u. Ausrüstung,
um 1940; dazu Atelieraufn. eines Soldaten d. IR 38 u. Liederheft „U-Boote westwärts !“, 1939,
Grossf., Alters- u. Gebrauchsspuren <868126F
I-II
3055 2 BLEISTIFTZEICHNUNGEN, Halbportraits, Brüderpaar ?, Uffz. m. Flugzeugführer- und Segelfliegerabzeichen sowie Verw. Abz. 1939 in schwarz; Gefr. d. Heeres m. Verw. Abz. in schwarz,
bde. sign. „K. Ambach 1945“, A 4 <860078F
I3056 WANDANSCHLAG, Aufruf d. Reichskommissars f. d. Ostland, Lohse, Riga, 25. Sept. 1941, betr.
Empfangsbescheinigungen f. d. Bevölkerung a. d. Gebiet d. Wehrmacht-Befehlshabers Ostland, m.
Verzeichnis d. Feld- bzw. Orts-Kommandanturen, dt. u. litauischer Text, 46x31 cm, gef. <844011F
I3057 BESCHREIBUNG zur Handhabung der Panzerfaust, Herst. „ebx“, Aufkleber f. d. PF, Reprint
<866081F
II
3058 BERECHTIGUNGSMARKE zum Empfang eines IRK-Hilfspaketes auf der engl. Kanalinsel
Guernsey während der dt. Besetzung, Zink, Ø 32 mm, einseitig, RK u. „International Red Cross,
Parcel, Guernsey, Channel Islands“, ger. Belag <860132F
I-II
270 €
25 €
30 €
30 €
60 €
40 €
220 €
55 €
20 €
90 €
20 €
140 €
250 €
70 €
20 €
35 €
20 €
20 €
25 €
20 €
20 €
3059 GASMASKE M 38, feldgr. Ln. u. Montierungen, innen gummiert, Gr. 1, Kunststoff-Gläser, 1 Glas
wellig, kpl. m. Beriemung u. Filter, sow. 2 Ersatz-Kunststoff-Gläser, Filter m. Herst.-Code „bwz“
(Auer) u. WaA-Abnahme, in feldgr. Büchse m. Trageriemen, Tragespuren <862323F
II3060 GASMASKE M 38, feldgr. Ln. u. Montierungen, innen gummiert, Gr. 2, Herst. „Auer“,
WaA-Abnahme, Kunststoff-Gläser, kpl. m. Beriemung u. Filter, sow. 2 Ersatz-Kunststoffgläser, in
feldgr. Büchse m. Trageriemen, Tragespuren <862320F
II3061 ANKNÖPFLASCHE f. Ferngläser (sollte d. Anschlagen d. FG beim Laufen u. Reiten verhindern),
Herst.-Code „jln 1942“, sowie „WaA“, Gebrauchs- u. Altersspuren <866069F
II3062 ZUBEHÖRTASCHE, olivgrünes Leinentuch, m. verschiedenen Fächern, 2 Seitentaschen m.
Druckknöpfen Marke „Prym“, ungebraucht <864384F
I3063 TRAGEBEHÄLTER ZIELFERNROHR 39, gepr. Stahlblech, behelfsmässige, zeitgen.
Tarnlackierung, Herst.-Code „jvb“ (Wessel & Müller/Luckenwalde), m. Koppeltrageschlaufe
(Webriemen), an Trageriemen f. d. MP 38/40, dkl.braunes Leder <862327F
II-
100 €
100 €
20 €
20 €
700 €
RITTERKREUZTRÄGER
3064 6 STREICHHOLZ-SCHACHTELN, davon 5 m. Portraits von RK-Trägern versch. Truppengattungen (nach Willrich-AK), m. Inhalt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, keine Garantie <888310F
II
3065 HEYDTE, FRIEDRICH AUGUST VON DER (1907-94), sign. Farbfoto in Uniform, 14x10 cm
<880405F
I-II
3066 SAMMLUNG RITTERKREUZTRÄGER aller Wehrmachtteile, Repro-Fotos, meist m. OU, bzw.
Beilagen m. OU von: Halm; v. Oppeln-Bronikowski; Remer; Reuss; Rhein; Schopper u. Steinhoff;
dazu Kpt. z. See Herbert Wichmann, Leiter Abwehrstelle Hamburg (kein RK) <885001F
I-II
3067 SAMMLUNG AUTOGRAPHEN, 10 St., RK-Träger d. Luftwaffe, U-Boote u. Heer: Georg Bleher,
Paul-Georg Kleffel, 2x Walter Schuck, Jürgen Oesten, Oscar Boesch, Winfried Schmidt, Rudolf
Kendler, 2x Günther Rall, Kugelschreiber u. Filzstift-OU, auf Farbfotos, tls. Montagen, s/w
Repro-Portraits, AK-Format, neuzeitl. <882320F
I3068 FOTO-AK GENERALFELDMARSCHALL ERWIN ROMMEL (1891-1944), Brustportrait m.
Schirmmütze, RK m. EL u. Schw., sow. PLM, Verlag Röhr, um 1942; dazu Biographie „Rommel Der Wüstenfuchs“, D. Young, München 1996, 319 S., Abb., Karton <882999F
I-II
3069 BILDER DER WOCHE, 14. Dez. 1941, „Träger der höchsten Kriegsauszeichnungen in der deutschen Luftwaffe“, 24 Portraits m. Daten, 100x59 cm, gef., Risse tls. m. Klebeband repariert
<862139F
II-
45 €
20 €
60 €
70 €
25 €
130 €
HEER ALLGEMEIN
3070 FOTOALBUM, ca. 200 Aufn., davon 5 AK, dabei: Verschiffung nach Norwegen, Verladung von
LKW u. Pferden, Frachter m. Tarnanstrichen, Schulschiff Schleswig-Holstein, Oslofjord, Wracks
im Hafen v. Bergen, Appelle, Unterkünfte, Freizeit, Westfeldzug, A. Hitler in Dünkirchen, Offiziere
u. Mannschaften, tls. Marine, Portraits u. Gruppen, Gen. N. von Falkenhorst (RK 30.4.40),
Landschaften, Fjorde u. Stadtansichten, etw. Ostfront, 1939-41, gesteckt, beschriftet, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888571F
II
3071 FOTOALBUM e. Obersten, ca. 160 Aufn., ca. 1910-43, General, Offiziere, Mannschaften,
Portraits, Gruppen, württemb. IR 121, 1. WK, Feldgraue, Reichswehr, Truppenbesuch GFM
Hindenburg, Ostfront, Ortskommandantur, Gebäude, Kirchen, Feldstellungen, Kampfspuren,
Geschütze, KFZ, Einheimische, Dörfer, Panzer T 35, Panzer Matilda 2, tls. beschr., alle geklebt
<882076F
II/II3072 OFFIZIERS-MÜTZENEFFEKTEN, slb.gest. auf dkl.gr. Tuch, Adler und Eichenlaubkranz m. Kokarde <886120F
I-II
3073 FELDMÜTZE M 43, feldgraues, grobes Tuch, gewebtes, trapezförmiges Emblem, 2 gekörnte,
feldgraue Knöpfe, feines, graues Ln.-Futter, Sammleranfertigung <880446F
I-II
3074 SCHIRMMÜTZE FÜR GENERALE, feldgraues Tuch, dkl.grüner Bund, gld. Paspeln, vergld.
Metall-Effekten, gld. Kordel (etw. gedunkelt) an gld., gekörnten Knöpfen, Leder-Schweissband,
Sammleranfertigung <880748F
I-
230 €
200 €
45 €
30 €
100 €
3075 DOKUMENTE EINES FEUERWERKER-UNTEROFFIZIERS d. Heeres-Abnahmestelle Belfort,
ges. 18 Teile: befristeter Ausweis f. Paris; 3 kl. Wehrmachtsfahrscheine, 22.7.1941; FP-Brief, gel.
5.3.1942; 3 Marschbefehle, u. a. f. Paris u. Pontarlier; 3 Sonderausweise u. 7 Berechtigungsscheine,
u. a. zur Überbringung von Werkstoffproben, letztere 1941, versch. Dienststempel u. OU, tls. gef.,
Randmängel <888653F
I-II3076 SEITENGEWEHR-TASCHE, schwarzes Lackleder (craqueliert), feldgraues Futter, gebundene
Unteroffiziers-Troddel, gedunkelt, Trage- u. Altersspuren <880305F
II
3077 ABZEICHEN, „Gespensterbrigade Angern S.R. 111“, brosch., Ø 2,5 cm, Kriegsmetall <886121F
II3078 FOTOALBUM, über 200 Aufn., dabei: Polenfeldzug, Vormarsch, Feldlager, Geschütztransport m.
Sd.Kfz. 6, Aufklärungflieger, Panzer I u. II, zerst. poln. Jagdflieger u. Tanketten TK-3, poln. Bomber PZL-37, erbeutete Ausrüstung, Einheimische, jüd. Bevölkerung, Landschaften, Duklapass,
Sandomierz, Krosno, Lublin, Przemysl, zerst. Wohnhäuser u. Brücken, Soldatenfriedhöfe, Generalgouverneur Hans Frank, meist gesteckt, tls. beschriftet, 1939/40, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888381F
I-II
3079 STAHLHELM M 35/40, Futter etwas trocken, Gr. 60, Sturmriemen braun, Glocke bez. „TSR 68“,
min. flugrostig <886085F
II
3080 PUNZIER-STEMPEL, gotischer Buchstabe „G“, 14x7 mm, Stahl, L. 80 mm, flugrostig, lt.
Einlieferer-Angabe Reg. „Großdeutschland“ <880755F
II
3081 URKUNDEN- UND FOTONACHLASS des Generalrichters Ernst Wunderlich, 3
Ernennungsurkunden: z. Land- u. Amtsgerichtsrat, 1.6.1931, z. Kriegsgerichtsrat, 28.3. 1935 u. z.
Oberkriegsgerichtsrat, 6.2.1937, dabei entspr. Begleitschreiben, 2 OU Justizminister „Schmidt“ u. 4
OU „Blomberg“, 2 faks. U. „Adolf Hitler“, alle m. gr. Prägesiegel; 17 Fotos, Uniformportraits,
Gruppenaufn. m. Kameraden etc., 8x5-17x22 cm, ca. 1940-44 <882090F
II
3082 KONVOLUT FOTOS, Soldaten vor Bunkeranlagen, 2 Aufn., jew. doppelt; dazu Kriegsgefangener
in US-Lager vor Wachturm, je 5,5x8 cm <882085F
II
3083 FOTOALBUM, ca. 100 Aufn., gesteckt, Portraits, Gruppen, Offiziere, Mannschaften, Soldatengrab (Panzertruppe), Beisetzung, Feldgeistliche, Hinrichtung e. poln. Zivilisten, Unterkünfte,
Weihnachtsfeier, Angehörige d. HJ u. BDM, etw. 1939-40 <882058F
II
3084 2 BRUSTADLER FÜR OFFIZIERE, slb.gestickt a. dkl.grün, 1x ungebraucht <880282F
I3085 SÄBEL-PORTEPEE, gld. Quast m. ebensolcher Füllung, schwarzer Leder-Riemen m. 3 gld.
Durchzügen, ungebraucht <880351F
I3086 EXTRA-SG 98, vernickelte Klinge m. einseitiger Zierätzung, Hoheitsadler, Eichenblätter u. „Zur
Erinnerung an meine Dienstzeit“, Herst. „Eickhorn“, Schneide ger. beschliffen, Parierstange
abgebrochen, 1 Griffschale beschädigt, Scheide fehlt <885010F
II-III
3087 MEDAILLE „FÜR VERDIENSTE UM DAS DEUTSCHE HUNDEWESEN“, vs. entspr. Bez., im
Eichenlaubkranz, rs. Hoheitsadler, Umschrift „Verliehen vom Oberkommando des Heeres“,
Weissmetall, altslb. patiniert, Ø 3,9 cm, im dkl.braun beledertem Etui, etw. berieben <882316F II
3088 EHRENTAFEL, f. e. gefallenen Gemeinen, Aquarell auf Holz, 2 verw. Mannschaften u.
Soldatengrab, 30x24 cm, aufgeklebtes Portraitfoto m. Beschriftung, Randmängel <888445F
II
3089 SCHULUNGSKARTE „DER FELDZUG IN POLEN“, herausgeg. v. OKH, Verlag Perthes, Gotha
1940, farb. gedruckt, a. Ln. gezogen, mehrere Einzelkarten stellen den Kriegsverlauf dar, 220x170
cm, auf Holzstäben gerollt, entspr. bez., min. Gebrauchs- u. Altersspuren, Versand nach Absprache
<880418F
I-II
3090 FOTOALBUM e. Feldwebels, ü. 140 Aufn., gesteckt, Portraits, Gruppen, Offiziere, Mannschaften,
Kameraden, etw. 1. WK (RIR 7), Kaserne in Mainz, Schiessausbildung, Frankreichfeldzug,
Kampfspuren, Gefangene, Ausflüge, Soldatenfriedhöfe, Familie, Aufmärsche, Appelle,
Panzersoldaten, 1x m. Panzerkampfabz. Silber <882056F
II
3091 KOPPELSCHLOSS, Eigentumsstück, Alu., gekörnt, Auflage gekrampt, min. Trage- u. Altersspuren <880682F
I3092 EINSATZBUCH, einer Nachrichten-Oberhelferin, Heeresschule f. Nachrichtenhelferinnen, Eintragungen zu Beurlaubungen, Ausrüstung, Impfungen, Vergütung, 1943-45, Ausz.: EK II, versch.
Dienststempel u. OU, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 4 Fotos <888475F
II
65 €
30 €
35 €
140 €
140 €
150 €
200 €
40 €
350 €
60 €
300 €
40 €
50 €
30 €
250 €
220 €
40 €
90 €
3093 FELDMÜTZE M 43 f. Mannschaften, feldgraues Tuch, masch.gewebtes Hoheitszeichen m. Kokarde (Trapez-Form), 2 Lüftungsnieten, feldgraue, gekörnte Metall-Knöpfe, hellgraues Futter, Gr.
ca. 57, Sammleranfertigung <882346F
II
3094 TRODDEL FÜR UNTEROFFIZIERE, grünes Textilband m. slb. Durchzügen, slb./grüner
Schieber, Stengel u. Kranz, slb. Quast, ungetragen <889071F
I3095 STAHLHELM M 35/40, seidenmatte, dkl.grüne Lackierung, Adler-Emblem, das Wappenschild
entfernt, stellenw. berieben, im Nackenschirm Herst. „EF 64“ (Emaillierwerke/Fulda) u. Nummer,
mehrlappiges, Lederfutter m. Namens-Bez., Gr.-Stpl. „57“, schwarzer Ledersturmriemen, Tragespuren <882345F
II/II3096 BAULEITUNG FLA-SCHULE WUSTROW, b. Alt Gaarz, maschinengeschr. Aufstellung, ca. 170
S., dabei: Korrespondenz m. Heeresbauamt Wustrow u. priv. Firmen, u. a. in Berlin; Lohn- u.
Warenkostenabrechnungen; Wareneinkäufe; Bauarbeiten; Verträge, Dez. 1934-Sept. 1935, Altersu. Gebrauchsspuren <888156F
II3097 KONVOLUT FOTOS, ca. 80 St., Rußland-Feldzug, Offiziere, Verladung, Bahnanlagen, Uffz. m.
Heeres-Steuermann-Abz., Ortschaften, Bauernfamilien m. Dt. Soldaten etc., etwa 1942, tls. beschriftet <884015F
I3098 FOTOALBUM, ca. 150 Aufn., gesteckt, um 1935, Generäle, Offiziere, Mannschaften, Portraits,
Gruppen, General v. Blomberg, Angeh. e. Werwolf-Gruppe m. Fahne, MG-Stellungen,
Gefechtsübungen, Kaserne, Unterkünfte, Freizeit, Sportfeste, Ausflüge, Lüneburger Heide,
Munster, Marine-Ehrenmal Laboe, Panzerschiff Admiral Scheer, Tierpark Hagenbeck, Festumzüge,
tls. beschr., dabei einige Aufn. 1941, 1 Seite m. Fehlstellen <882084F
II/II3099 FOTOALBUM e. Feldwebels (Funker), Panzerjäger-Abt. 12, ü. 120 Aufn., Kaserne in Schwerin,
Verladung a. MS „Hindenburg“, Gen.Ltn. v. d. Leyen u. Oberst Schwarzböck, Kameraden,
Polen-Feldzug, Gefechtsfeld, Panzer I, Stellungen, Spähtrupp, poln. Panzerzug, Tankette (TKF) u.
Pak, Fesselballon, Zerstörungen, Unterkünfte, Winterquartier in Rosbach, Vormarsch Holland, Belgien u. Frankreich, La Roche, Breda, Wardenburg, Cherbourg, Soldatengräber, sauber beschr.,
1939-41 <882074F
II
3100 FOTOALBUM, ca. 230 Aufn., Offiziere, Mannschaften, Portraits, Gruppen, RAD-Lager,
Arbeitseinsätze, Russlandfeldzug, Gefangene, Verwundete, Gefallene, Beisetzungen,
Feldgeistliche, Soldatengräber- u. Friedhöfe, Unterstände, Behelfsbrücken, Wintertarn-Uniform,
Marschkolonnen, Schloss Peterhof, Einheimische, abgesch. JU 88, Fieseler Storch,
Eisenbahn-Geschütz, Zerstörungen, Westwall-Panzersperren, privates, ca. 1938-43 <882083F II/II3101 FOTOALBUM, leer, m. slb.gepr. Hoheitsadler u. Bez. „Nachrichten-Abteilung 41“, m. 2
Urkunden-Vordrucken sowie 24 S. Bild- u. Textteil zur Geschichte d. Wehrmacht u. d.
Nachrichtentruppe, um 1937 <884170F
I3102 FOTONACHLASS RUSSLANDFELDZUG, ca. 90 Aufn., Grenze Generalgouvernement,
Wegweiser, Briansk, Gomel, Minsk, Vormarsch, Rollbahn, Panzersperren, MG-Stellungen,
Gefangene, Verwundete, Verbandsplatz, dt. u. sowj. Gefallene, Soldatengräber, Schützenlöcher,
Wintertarn-Uniform, Kampfspuren, Gefechtsgelände, zerst. Kriegsgerät, Gefechtspausen,
Behelfsbrücken, General Schroth m. RK, HE 111, Beobachtungsballon, rs. beschr., ca. 1941-42
<882081F
II/II3103 BRIEFÖFFNER, Miniatur des Offiziersdolches, blanke Stahlklinge, Griff- u. Scheidenteile Zink,
Versilberung vergangen, weißer Kunststoff-Griff, Dolch zerlegbar, ges. L. 19 cm <880388F
I-II
3104 FOTOALBUM WACHAUFZÜGE, Paris 1.7.-2.8.1941, 18 Aufn., 13x9-23x17 cm,
Heeres-Soldaten u. Musiker, meist marschierend, stillgestanden, u. a. vor d. Hotel Continental, Hotel Crillon, Triumphbogen, Champs-Elysees, Hauptwache, Place de la Concorde, alle a. Karton
<882072F
I-II
3105 FOTOALBUM e. Obergefreiten, ü. 110 Aufn., gesteckt, RAD-Lager Heubach, Abt. 6/225,
Ausbildung, Fahnenappell, Dienstalltag, Besuch K. Hierl, Hanau, Brüder Grimm-Nationaldenkmal,
dann Heer, Ausbildung, am Scherenfernrohr, zu Pferd, Kameraden, Freizeit, Truppen-Verladung,
Geschütze, Einsatz in Russland, Unterkünfte, Land u. Leute, Kampfspuren, Winter <882071F
II
3106 3 KRIEGSSPORTFEST-SIEGERURKUNDEN d. Nachr.-Abt. 41, Biarritz, 1940, ca. A 5
Doppelblätter, jew. m. Tinten-OU Obst.Ltn. u. Kdr., ger. angeschmutzt <888580F
I-II
25 €
20 €
180 €
20 €
35 €
80 €
240 €
80 €
30 €
170 €
200 €
120 €
180 €
95 €
3107 UMHANG FÜR OFFIZIERE, feldgraues, imprägniertes Tuch, Umleg-Kragen, dkl.grüne
Kunststoff-Knöpfe, kl. Riss im unteren Bereich, sonst nahezu ungebraucht <880269F
II
3108 FOTOALBUM EINES NACHRICHTENSOLDATEN, 245 Aufnahmen, davon 71 RAD Abt.
3/315, tls. Truppführerschule 18 Heiligenstadt, Höhere Arbeitsführer, Paraden, Kapellen,
Unterkünfte, Ausbildung, Dienstbetrieb, m. eingeklebten Ärmelstreifen „Emsland“ u. „W“, sowie
Mützenadler f. Heeresoffiziere u. Bandabschnitte f. Ostmedaille u. Schutzwall EZ, Fronteinsatz in
Belfort, Belgrad, Ausbildung in Halle, zahlr. Panzer, Flugzeuge, tls abgestürzt, Zerstörungen, KFZ,
Schießstände, Kasernen, dabei Panzerabwehr-Abt 14 Halle u. 9. NRL Leipzig, Kampfszenen sowie
11 Fotos v. d. Verleihung d. Ritterkreuzes d. Kriegsverdienstkreuz an Oberfeldwebel Karl Wolf
oder Klaus Hoelk (Oberfunkmeister), im beisein eines Generals, Aufnahmen tls. coloriert, eindrucksvolles Bildmaterial im Album d. 50er Jahre (später eingeklebt) <844329F
I-/II
3109 BREECHES-HOSE, graugrünes Tuch, 2 schräge Taschen vorn, 1 Gesässtasche m. Klappe, Beine
zum Schnüren, Leder-Besatz u. 1 Reissverschluss nachträgl. ergänzt <860506F
I-II
3110 ÄRMELBAND „1936 SPANIEN 1939“, gld.gestickte Schrift auf rot, gld. Borten, Sammleranfertigung <866085F
I-II
3111 ÄRMELBAND „GROßDEUTSCHLAND“, f. Mannschaften, schwarzes Tuch, gestickter weißer
Wollfaden (etw. gedunkelt), weiße, genähte Borten, L. 39 cm, 1 kl. Mottenloch <862556F
II
3112 PAAR SCHULTERKLAPPEN f. Mannschaften, Div. „Großdeutschland“, schwarz, zitronengelbe
Waffenfarbe, aufgel. Chiffre „GD“, Tombak, (falsch montiert), feldgraue Unterlage, z. Einnähen,
keine Garantie <860805F
I-II
3113 BRUSTADLER f. d. Sommer-Uniform der Offiziere, Form um 1934/35, Weißmetall verslb., halbhohl geprägt, Broschierung, m. Gegenhaken, Versilberung berieben <860568F
I-II
3114 DOKUMENTENGRUPPE MAJOR VON BAGGE, (geb. in St. Petersburg, balt. Adel): 2 Lehrgangsbescheinigungen d. Kriegsschule Dresden; Verpflichtungsschein als Fähnrich im AR
Allenstein; Ernennung z. Oberfähnrich; Versetzung als Oberleutnant (AR 11) z. Kriegsschule Wiener Neustadt; Abschrift ü. Versetzung als Maj. z. Generalstab d. 4. Panzerdivision, 1934-43, alle
Dok. m. Brandspuren, tls. Textverlust <844137F
III
3115 WEHRPAß EINES FELDWEBELS, Zweitschrift, Beob. Abt. 7, Rgts. Nachr. Zug AR 7, Aufklär.
Rgt. 7, Einsatz in Österreich 1938, Lehrgänge als Reiter, Musiker, Bergsteiger u. Skifahrer,
Panzer-GR 112, umfangreicher Schlachtenzettel, gefallen Stabskp. GR 166, (Hampfgruppe
Hornemann) am 18. 3. 1943 bei Priljepy/Rußland, beiliegend Schreiben d. Kp. Fhrs. a. d. Vater
<864343F
I3116 WEHRPAß, technischer Angestellter, vermutlich Zivilangestellter im Wehrmeldeamt Minden,
Zivilfoto, 1915-25. Nov. 1919 Westfälisches Jäger-Btl. Nr. 7 Bückeburg, Res. Jäg.-Btl. Nr. 20, russische Kriegsgefangenschaft, Dulag Hammerstein, zahlr. Eintr. bis 1943: EK
II/Schaumburg-Lippesches Verdienstkreuz 2. Kl./Verw. Abz. schwarz/FEK/KVK 2. Kl. m.
Schwertern, Hoheitsadler entfernt <864939F
II
3117 BRIEF GFM VON MANSTEIN, maschinengeschr., um 1970, m. OU, Briefbogen beschnitten, im
Kuvert, fleckig <868120F
I-II
3118 3 PRESSEFOTOS OSTFRONT, Im Sturm genommener Sowjetbahnhof; Freude beim deutschen
Einzug in Reval; Hauptkampfline a. d. Ostfront, PK Schröder, Plenik u. Keiner, Atlantic
1941-1943, jeweils 18x13 cm, m. Textzetteln <860083F
I-
50 €
300 €
125 €
30 €
220 €
60 €
50 €
20 €
45 €
55 €
25 €
30 €
FELDPOST II.WELTKRIEG
3119 SAMMLUNG FP-BRIEFE UND KARTEN, ca. 380 St., meist Heer, etw. LW, tls. Luft-FP,
Front-Heimat, Heimat-Front, tls. Gruppen, 1939-45; dazu Volkssturm-Personalbögen,
Wehrmacht-Fahrscheine, Portrait- u. Gruppenfotos, Sterbebilder, Festzeitungen, div.
Bescheinigungen, Zeitungsausschnitte etc., in 5 Ordnern <882195F
Ø II
3120 SS-FELDPOSTBRIEF EINES GRENADIERS, Kuvert (ohne Inhalt), Stempel d. 8./(Marsch)
SS-Gren. u. Ers.Btl. 4, gel. 16.12.43 Niederlande-Krems, Alters- u. Gebrauchsspuren <888400F II3121 KONVOLUT, ca. 130 Karten u. Briefe, meist ohne Umschläge, tls. maschinengeschr., versch.
Einheiten, dabei: GR 3, IR 357, Flak-Rgt. 53, Mar. Flak-Abt. 713, gel. Front-Heimat u.
Heimat-Front, 1939-45, tls. zusammengeh. Gruppen; dazu 2 KG-Karten, POW-Camp Atterbury,
USA u. Kingsfold, England, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888179F
II-III
80 €
30 €
30 €
3122 POSTKARTE, farb. Zeichn. e. dt. u. ital. Infanteristen u. Bez. „Zwei Völker - Ein Sieg“ (dt. u.
ital.), gel. 9.11.1941, Pz.Div. Nachr.Abt. 200, min. Randmängel <888677F
II
3123 GRUPPE, 25 Postkarten, meist Foto-AK, Kriegsschule Wiener-Neustadt, Offz.-Lehrgang,
Landesschützen-Ers.Btl. 17 u. 861, gel. 1939-40, meist Front-Heimat, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu 2 ungel. AK <888469F
II
3124 11 POSTKARTEN, tls. Foto-AK, davon 4 farb. (1x Willrich), u. a. 7 Schiffsstamm-Abt.;
Landschutz.Btl. XVIII; Standort.Kdtr. Smolensk u. Transport.Kdtr. Paris, gel. 1940-1943, tls.
zusammengeh., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888650F
Ø II
3125 FELDPOST-NACHLASS des Uffz. Harald Feist, 5./JG 1, davor JG 103 u. Jagdfliegerschule 3, ab
1939, gef. 21.2.1944, ca. 50 Briefe, tls. zeitgen., handschr. Abschriften, Front-Heimat,
Heimat-Front, Berichte ü. Ausbildung, Einsätze, Luftkämpfe mit amerik. Flugzeugen, handschr.
Brief d. Staffelführers Hptm. Rüdiger v. Kirchmayr ü. die Todesumstände, dabei 13 Fotos, u. a.
Lichtbilder, Uniform-Portraits, in Pilotenkanzel, Kameraden, Freundin <882200F
II/II3126 FP-NACHLASS EINES STABSARZTES, Kradschützen-Bataillon 2, ca. 25 Briefe u. Ktn., meist
1941; dazu 5 weitere Briefe, FP-Nr. 22113 bzw. US-Zensurpost 1947 <844044F
Ø II
3127 FELDPOST-NACHLASS, 17 Briefe, Karten u. Telegramme, e. Fliegers, KG 30, verunglückt während d. Rückkehr v. Feindflug gegen Archangelsk, meist Mitteilungen d. Staffelkpt.,
Oberstabsarztes, sow. e. Kriegspfarrers ü. d. Gesundheitszustand (Beinamputation), sow.
Genesungswünsche, alle ger. an die Familie, Sept.-Nov. 1942 <862235F
II
3128 FELDPOST-NACHLASS, eines Gefreiten, ca. 450 Briefe u. Karten, m. Inhalt, Nachschub-Abt. u.
Landesschützenbtl., 1939-40, Altersspuren, tls. Ausschnitte; dazu ca. 100 Sammelbilder „Adolf
Hitler und sein Weg zu Großdeutschland“, 6x5 cm <868036F
Ø II
60 €
50 €
40 €
80 €
20 €
20 €
70 €
AFRIKAKORPS
3129 TROPENHELM, ital. Modell, Kork, m. khakifarb. Ln. bezogen, schraubbarer Metall-Dom,
Metall-Embleme (Heer), 2 Lüftungssiebe, Leder-Schweissband, Grössenstempel „56“, Sturmriemen fehlt, ger. Trage- u. Altersspuren <880345F
I-II
3130 ÄRMELBAND „AFRIKAKORPS“, slb.grau a. khaki gewebt, 44 cm, ungebraucht <886051F
I3131 ABZEICHEN, Emblem d. DAK, Weissmetall, emaill., brosch., „ges. gesch.“, 36 mm, neuzeitl.,
Tragespuren <882390F
II
3132 DOKUMENTEN-NACHLASS e. Obergefreiten: Soldbuch, Luftn. Komp. Flughafenber. Stargard
u. Kolberg, Lw. Bau-Batl. 306/III, Fl. H. Komp. 21/XI, Luftgau-Nachr. Rgt. 3, Flg. Ausb. Rgt. 22,
Eintr. ü. empf. Tropenuniform u. Impfungen, Afrikazulage, Ital. Afrika-Erinnerungsmed., 1940-43,
grosse Fehlstelle, Seiten lose; Erinnerungsalbum aus engl. Kriegsgefangenschaft in Afrika,
1943-46, ü. 40 Blatt, handschr. Eintr., meist farb. illustr., Gedichte, Verse, Gefechtskarten-Ausschn.,
mont. Soldatengrab-Foto e. Kameraden u. d. Ehefrau; beiliegend 2 Portrait-Fotos, a. Schiff u. vor
Kakteen;
Glückwunschkarte
v.
Kameraden
z.
35.
Geb.
(1948);
Amtl.
Verkehrsgewerberollen-Ausweis, m. Lichtbild, 1939 <882384F
IV/II
3133 Y-KOPPEL-TRAGEGESTELL, Leinen, lackierte Metallteile <866027F
II3134 ARMABZEICHEN, Sonderverband 288/287, gewebt, Sammleranfertigung <866039F
II
3135 ÄRMELBAND „AFRIKAKORPS“, Alufaden-Stickerei auf dunkelgrünem, rs. olivfarb. Tuch, abgetrenntes Stück m. minimalen Tragespuren u. vernähten Enden <864996F
I-
300 €
60 €
20 €
40 €
40 €
60 €
80 €
INFANTERIE
3136 EFFEKTENSATZ LEUTNANT, f. d. Feldbluse: Paar Schulterstücke, feldgraue Schlaufen (diese
Frontfertigung); Paar Kragenspiegel, (Belag) <880278F
I-II/II3137 TRADITIONSABZEICHEN, 291. Infanterie-Division, ähnlich 39. ID., AR. 291,
Beobachtungs-Abt. 11 sowie 24. U-Flottille, Tombak, verslb., teilemailliert, etwas Patina <884991F
II
3138 TRADITIONSABZEICHEN, 11. Infanterie-Division, ähnlich auch 169. ID. u. 3.
Räumbootflottille, Tombak, verslb., emailliert <884992F
I3139 REGIMENTSABZEICHEN, IR 368, bzw. GR 368, (281. Sicherungs-Divisio), Tombak, emailliert,
an langer Nadel <884995F
I3140 TRADITIONSABZEICHEN, Kgl. Bayer. 7. IR - 21. bayr. IR - IR 42 d. 46 ID., Tombak, emailliert
<884994F
I-
30 €
30 €
30 €
30 €
30 €
3141 DIVISIONSABZEICHEN, 29. Infanterie-Division, (Falke-Div.), Tombak, emailliert, HH 9804
<884996F
I3142 FOTOALBUM, leer, grünes, slb.gepr. Ln. m. Bez. „13. (I.G.) Komp. Inf.-Rgt. 15“ sowie
Hoheitsadler, Vorsatz m. Portraits v. Hitler, Göring, Raeder, v. Fritsch u. v. Blomberg, Rückendeckel m. Aufhellungen, (Wasserflecken), im Schuber <884178F
II
3143 WEHRPAß EINES GEFREITEN, 3./Res.-Gren.-Btl. 386 Brandenburg/Havel, 1./M.-Btl. III.
Wandern, Radfahr-Kp./Gren.-Rgt. 309, gefallen 12. 7. 1943 bei Krutogorje b. Bolchow, Rußland, 2
Beförderungen, Einsatz zur Bahnsicherung i. d. Ukraine, etc., Zivilfoto, div. Eintr. 1942-1943
<880130F
I3144 FOTOALBUM, 124 Aufn., Nordfinnland, Karelien, dabei Generäle, Offiziere, Mannschaften,
Lagebesprechungen, Aufmarsch, Gefechtsstände, Unterstände, Kämpfe um Salla, Alakurtti u. d.
Lyssaja-Berg, zerst. sowj. Panzer, Gefallene, Gefangene, Ritterkreuzverleihung a. Oberst Schack
(24.7.1941), General Feige, General Tittel u. Weisenberg, Soldatenfriedhof, Stellungen, Vorbereitung a. d. Winter, Wintertarn-Uniform, Ski-Patrouillen, alle sauber geklebt, meist beschr.,
Album-Deckel m. Tropenhelm-Emblem (Heeresadler) u. handschr. „Meine Dienstzeit“ <882061F
I-II
3145 MANTEL e. Oberlt., feldgrau, dkl.grüner Kragen, eingenähte Schulterstücke, feldgraue, gekörnte
Knöpfe, schräge Taschen, graues, seidiges Futter, Seitenwaffen-Schlitz, Schneider-Etikett a.
Giessen, nur min. Trage- u. Altersspuren; dabei Paar Ohrenschützer <880271F
I3146 WAFFENROCK e. Feldwebels im IR 116, offiziersmässiges Tuch, kpl. m. allen Effekten,
Metall-Sterne u. Nr., slb.gest. Adler, Seitenwaffen-Schlitz, feldgraues, seidiges Futter,
Schneider-Etikett a. Giessen, Ordensschlaufe; dazu steingraue Hose m. weißer Biese, sow.
Extra-Koppel, gekörntes Alu.-Schloss <880272F
I3147 FELDBLUSE M. VORSTÖSSEN e. Oberlt. im IR 116 (“geschmückte Feldbluse“), 4 Taschen m.
Falte, kpl. m. allen Effekten, gld. Metall-Sterne u. Nr., Schneider-Etikett a. Giessen, 1940,
feldgraues, seidiges Futter, EK-Band, Feldspange Ostmedaille, Ordensschlaufen; dazu
Offiziers-Schirmmütze, gestickter Eichenkranz u. Kokarde, Metall-Adler (Versilberung vergangen),
kaum getragenes Ensemble, unberührter Zustand <880273F
I3148 FELDBLUSE e. Oberleutnants im IR 116, 4 Taschen m. Falte, dkl.grüner Kragen, kpl. m. allen
Effekten, eingenähte Schulterstücke, Metall-Sterne u. Zahlen, slb.gest. Adler, feldgraues, seidiges
Futter, Schneider-Etikett a. Giessen, vernähtes EK-Band, Ordensschlaufen, kl. Motten-Aufrauhung
a. d. Knopfleiste; dazu Offiziers-Schirmmütze, Metall-Effekten, Bund m. Mottenlöchern, ger.
Trage- u. Altersspuren, unberührter Zustand <880274F
I-II/II3149 3 PAAR SCHULTERSTÜCKE LEUTNANT, slb.graue Tresse, weiße Unterlage, feldgraue
Tuch-Schlaufe, diese Frontfertigung, min. Trage- u. Altersspuren <880275F
I-II
3150 KONVOLUT EFFEKTEN: Schulterklappe alter Art, Uffz., IR 116; 2 Offiziers-Kragenspiegel f. d.
Feldbluse; Schulterstück Leutnant; ungezählte Knöpfe, Litze etc. <880276F
II
3151 EFFEKTENSATZ LEUTNANT, f. d. Feldbluse: Paar Schulterstücke, feldgraue Schlaufen (diese
Frontfertigung); Paar Kragenspiegel, (Belag) <880277F
I-II/II3152 EFFEKTENSATZ OBERLEUTNANT, f. d. Feldbluse: Paar Schulterstücke, z. Einnähen; Paar
Kragenspiegel (Belag), Trage- u. Altersspuren <880279F
I-II/II3153 EFFEKTENSATZ OBERLEUTNANT, f. d. Feldbluse: Paar Schulterstücke, z. Einnähen; Paar
Kragenspiegel (ger. Belag), Trage- u. Altersspuren <880280F
I-II/II
3154 EFFEKTENSATZ HAUPTMANN, f. d. Feldbluse, IR 116: Paar Schulterstücke m. Schlaufen,
Metall-Rangsterne u. Zahlen; Paar Kragenspiegel, ger. Belag, Trage- u. Altersspuren <880281F II
3155 KONVOLUT WAFFENROCK-EFFEKTEN FÜR OFFIZIERE: Paar Schulterstücke Leutnant,
ungebraucht; Paar Kragenspiegel; 3 Ärmelpatten, sow. Brustadler <880283F
I-/I-II
3156 DOKUMENTENGRUPPE EINES GEFALLENEN LEUTNANTS, IR 453, dabei: Kondolenztelegramm u. Brief d. Kriegspfarrers an d. Schwester; Auflistung des pers. Eigentums, 1944, ges. 9
Teile, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu ....Fotos, dabei: Unterkünfte, Dienstalltag, Unterstände, m.
Gasschutzmasken, Portraits- u. Gruppen <888341F
II-II3157 WEHRPAß a./A., Gefreiter, IR 34 u. 470, Ausbildung Gew. 98 u. LMG 34,
Waffenmeister-Gehilfe, Westfront 1939, KVK 2. Kl. m. Schw.; dazu Arbeitsbuch der Frau u. 9
FP-Briefe m. Inhalt <880641F
Ø II
50 €
35 €
25 €
600 €
100 €
400 €
600 €
500 €
60 €
20 €
30 €
30 €
30 €
40 €
80 €
35 €
45 €
3158 PORTRAITFOTO EINES SOLDATEN (MANNSCHAFTEN) d. 192 (?) IR, in Feldbluse u. m.
Stahlhelm, aufretuschierter Hoheitsadler u. s/w/r-Wappen, im vergl., vergld. Rahmen, einige Abplatzer <888373F
II
3159 3 PORTRAITFOTOS, Mannschaften d. IR 28, 49 u. 132, in Waffenrock bzw. Feldbluse, 1939-42,
13x9 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Portraitfoto e. Angeh. d. Art.Rgt. 11, in Waffenrock u. m. Säbel, 23x28 cm <888397F
I-II
3160 PAAR SCHULTERSTÜCK-AUFLAGEN, Hoch- u. Deutschmeister-Kreuze, Eisen, hohl geprägt,
je 4 Flachdrahtsplinte, ger. flugrostig <886095F
II
3161 REGIMENTSABZEICHEN, Hoch- und Deutschmeisterkreuz (“Stalingradkreuz“) lg. Nadel
(Reversabzeichen), keine Garantie <886098F
II
3162 MANTEL e. Oberlt. im IR 116, feldgrau, dkl.grüner Kragen, eingenähte Schulterstücke, feldgraue,
gekörnte Knöpfe, 2 schräge Taschen, feldgraues, seidiges Futter, Seitenwaffen-Schlitz,
Schneider-Etikett a. Giessen, 1942, wenige, winzige Mottenlöcher, nicht störend <880270F
I-II
3163 GROßFOTO, Parade d. Inf.-Ers. Btl. 9 zur uraufführung d. Filmes „Sieg im Westen“, Potsdam, 27.
2. 1941, A 4, auf Kartonträger 35x30 cm <884048F
I-II
3164 PAAR SCHULTERKLAPPEN FÜR MANNSCHAFTEN, feldgraues Tuch m. weißem Vorstoß,
zum Einnähen, getragen <884038F
II
3165 FOTOALBUM e. Oberleutnants, IR 17, dann 287, ca. 110 Aufn., Portraits, Gruppen, Westwall,
Russlandfeldzug, Wilna, Vormarschstrassen, Feldstellungen, Quartiere, Scablino, Soldatengräber,
Riga, bei Pryostje, Maluksastellung, Rgt.-Gef.-Stab, Major Starck (XXVIII AK), Heimaturlaub,
Hochzeit, gesteckt u. beschr. (Typoskript), 1936-42 <882075F
II
3166 SCHULTERKLAPPE, (Einzelstück), Schütze, Div. „Großdeutschland“, feldgr. Tuch, m. Schlaufe,
weiße Paspel, masch.gesticktes Chiffre, Tragespuren <862189F
II
3167 FOTOALBUM EINES SPIELMANNS, IR 9 bzw. Wach-Btl. Berlin, 95 Fotos bis etwa 1940, tls.
Reichswehr, Traditions-Uniformen d. „Langen Kerls“, Paraden, Abschreiten d. Hindenburg u.
Generale, Musikzüge, Gruppen, auch Schottische u. a. Militärkapellen beim Militär-Musikfestival
in Turin, Offiziere, viel AK, Fotos bis 23x17 cm, dabei Programm d. 1. Internat.
Militär-Musik-Festvals in Turin, 14.- 16. Sept. 1934, Einband m. aufgelegtem Metallrelief eines
Stahlhelms m. Hoheitsadler, slb.gepr. Bez. „Meine Dienstzeit“ <840150F
I3168 KONVOLUT 170. INFANTERIE-DIVISION, Gedenkbroschüre f. e. gefallenen Gfr., 13. 7. 1943,
Riga 1944, 1 Kte., 8 S.; 14 Fotos, Beisetzung, Denkmal u. Soldatengräber d. 170. ID, dabei PB
240, etc. <864547F
I3169 FOTOALBUM, MG-Kp./IR 16 Osnabrück, ca. 135 Fotos, Ausbildung, tls. noch
Reichswehr-Uniformen, Annähen d. neuen Brustadler, Kleiderappell, Ausbildung, Manöver,
Kasernen, Wechsel zu Polizeiformation, Parade vor Höheren SS- u. Pol.-Führern, Fahrzeuge, Ausbildung etc., etwa 1934-1938; dabei eingeklebte Bescheinigung d. I./Jagdgeschwader 234, Köln, 8.
2. 1938, „Anerkennung f. Ogfr. Hansen f. s. tapferes Verhalten b. Brand d. Funksendewagens...zog
die Beifahrer a. d. brennenden Führerhaus, wobei er selbst Brandwunden erhielt“, m. 5 Fotos d.
Unfalls, gld./schwarz gepr. Einband <864448F
I3170 PORTRAITBILD, Brustbild e. Gemeinen m. Schiffchen, Bleistift/Farbstift a. Malpapier, 27x37
cm, um 1941, in verglastem, neuzeitl. Holzrahmen, 39x49 cm <780721F
I-II
25 €
20 €
55 €
35 €
100 €
20 €
25 €
190 €
80 €
80 €
70 €
125 €
20 €
ARTILLERIE
3171 HOCHZEITSGESCHENK, Zigaretten-Schatulle, Weissmetallblech, verslb., poliert, Deckel m.
gepr., floralem Dekor u. grav. Monogramm „RW“, schaus. Gravur: „Zur Hochzeit gew. v. d. 5.
Battr. A. R. 65 - 29.7.1939“, rd. Standfüsse, 15x10x4 cm, stellenw. berieben <882311F
II
3172 PORTRAITBILD e. Obersten, Brustbild, Öl auf Leinwand, Auszeichnungen EK I 1914, KVK I m.
Schw., Spange EK II etc., gld.farb., gestufter Rahmen, 71x60 cm, rs. bez. „...Simferopol 1941...“,
min. Altersspuren, Rahmen hinten neu verklebt <880413F
I-II
3173 SOLDBUCH UND FOTONACHLASS e. Gefreiten, AR 126, Soldbuch m. Uniformfoto,
Standarteinträge, Ausz. Ostmedaille u. Verw.-Abz. Schwarz, 1940-45, S. 1-4 enfernt, dabei Bescheinigung ü. d. Art u. Versorgung d. Verwundung, starke Gebrauchsspuren, Risse; 17 Fotos, tls.
mehrf., dabei Portraits, Familie, Kameraden, Pak-Geschütz; dazu 4 Fotos, u. a. Pimpfe, Soldat a.
Krad; Sterbebild e. Gefr. <882087F
IV/II
65 €
100 €
90 €
3174 4 FOTOALBEN e. Leutnants, ü. 400 Aufn., meist großform., Atelier- u. AK-Qualität, Portraits,
Gruppen, Schiess-Ausbildung, Lehrgänge, Vorgesetzte, Sturmboote, Geschütze, Gefechtsübungen,
Kameradschaftsabende, Weihnachtsfeiern, Revuen, Kameraden, Freundinnen, Ansichten v.
München, Paris, Bordeaux, Libourne, etw. Holland u. Russland, Landschaften, Wörthersee, Lindau,
Segelboote, Tiere, privates, 1940-42, sehr sauber geklebt, tls. beschr., Einbände tls. besch.
<882082F
I-/II
3175 EFFEKTENSATZ LEUTNANT D. R., AR 3, f. d. Waffenrock: Paar Kragenspiegel, slb. gestickt;
Paar Schulterstücke, z. Einnähen, hellgraue Unterlage, vergld. Zahlen, min. Tragespuren <860804F
I-II
300 €
70 €
KAVALLERIE
3176 SCHIRMMÜTZEN-TOTENKOPF, „braunschweiger“ Form, Buntmetall verslb., hohl geprägt, 2
Flachsplinte, min. Trage- u. Altersspuren <880760F
I-II
3177 8 FOTOS, Offiziere u. Mannschaften, Portraits u. Gruppen, alle m. Pferden, tls. aufgesessen, 5x6
cm-AK-Format, 1x starke Kicke; dazu farb. Serienbild „Kavallerie auf dem Marsch“ (Erdal-Kwak)
<882341F
II-III
3178 FAUSTRIEMEN FÜR UNTEROFFIZIERE, graues Lederband u. Leder-Schieber, grün/slb. Kranz,
slb. Quast, ungetragen <889070F
I3179 SCHWEDTER-ADLER, Traditions-Mützenabz. d. Rgt. Stabs u. d. 2. u. 4. Schwadron RR 6, sowie
d. 3. Kradbtl., vergld., Sammleranfertigung <866084F
I-II
50 €
20 €
20 €
30 €
PANZERTRUPPE
3180 EHREN-CHRONIK EINES GEFREITEN, d. Pz.Rgt. 7, 10. PD, 28 S. m. Abb. zu Portraits von
NS-Prominenz, versch. Waffensysteme, siegreiche Feldzüge u. Orden u. Ehrenzeichen, Ehrentafel,
Eintragungen zu Ausbildung, Schlachten u. Gefechten, Auszeichnungen u. Beförderungen, sow.
Entlassung, 1942-45, 16 S. für Fotografien u. Ahnenaufstellungen (letzte bde. blanko), slb.gepr.
Ledereinband, min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888674F
I-II
3181 WEHRPAß e. Obergefreiten, Pionier-Bat. 37 u. Panzer-Pionier-Bat. 89 (5. Panzer-Div.), zahll. Gefechte u. Schlachten: Warschau, Bzura, Modlin, Westfront, Rumänien, Bulgarien, Südserbien,
Griechenland, Russlandfeldzug, u. a. Wjasma, südl. Wolokolamsk, Abwehrschlacht vor Moskau;
Orden: EK II, Ostmedaille, Verw.-Abz. Schwarz, gefallen 1943, Eintr. ab 1938 <882392F
II
3182 KONVOLUT: 2 Fotos, Panzer II, Panzer IV ohne Geschützrohr (verm. Bergepanzer), 5x8 cm; 2
Propaganda-AK, Farbdrucke n. Zeichn. e. Obergefr., 1940, ungel.; dazu Foto, Marschkolonne,
Infanterie, alle m. Stahlhelm, rs. bez. „Vereidigung 1942“, AK-Format; Bundeswehr-Verbandsabz.
„10. Panzerdivision“; Ausstellungsführer Panzermuseum Munster, A 4-Blatt, gef. <882340F II/II3183 PORTRAITBILD EINES PANZERFAHRERS, farb. Fotodruck, 18x27 cm, im Passepartout, 29x38
cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888358F
II
3184 FELDMÜTZE, (Schiffchen) f. Mannschaften, feldgraues Tuch, rosa Soutache-Winkel (etw.
geschlissen), gewebte Kokarde, Hoheitsadler fehlt, graublaues Ln.-Futter, Gr. ca. 55, Sammleranfertigung <882289F
II
3185 KONVOLUT FOTOS 11. PANZERDIVISION, Russlandfeldzug, 42 Aufn., 4x3 cm,
Mannschaften, Vormarsch, Rollbahn, Fahrzeuge m. Truppenkennz., zerst. russ. Panzer, u. a. T 26,
Artillerie-Schlepper, Kampffeld, Gefangene, zerst. Orte, Einheimische, um 1941, a. Albumseite geklebt <882036F
II
3186 FOTONACHLASS, e. Oberfeldw. e. Panzerjägerabteilung, ü. 200 Aufn., Bulgarien, Griechenland,
Frankreich, Portraits, Gruppen, Offiziere, Mannschaften, Kameraden, ital. Verbündete, franz.
Gefangene, Soldatengräber (1. Pz. Abw. 525), zerst. Kriegsgerät, Feldstellungen, Freizeit,
Geschütze, Technik, Panzerjäger Marder, umgestürzter Panzer I, Vorpostenboot,
Kradfahrer-Ausbildung, Einheimische, Landschaft, ca. 1939-44, in neuzeitl. Album gesteckt
<882057F
II
45 €
50 €
20 €
35 €
30 €
120 €
500 €
3187 AUSWEISGRUPPE EINES OBERGEFREITEN, Kradschützen-Btl. 6, (6. PD), Wehrpaß m. zahlr.
Eintr. 1940-1945, vorher Pz.-Jäg. Ers. Kp. 20, Feld-Ers.-Btl. 57, 2 Beförderungen, Ostmedaille,
Ausbildung 3,7 cm Pak, Karabiner 98 k, Abwehrkämpfe Wolokolamsk-Rusa, Erfrierungen 2. Grades etc.; Wehrmacht-Führerschein, Hbg. 1941, b. Inf.-Ers.-Btl. 76, m. Uniformfoto, OU
„Buchholtz“, Maj. u. Kdr.; Gesundheitsbuch m. zahlr. Eintr. 1940-1945; Röntgenbild, VU zur
Ostmed., 13. 8. 1942, KR. 6, OU „Träger“, Hptm. u. KC, Ärztl. Befund 1942; Rentenantrag f.
Kriegsbeschädigte, 17. 8. 1945 <880135F
II
3188 KONVOLUT ERINNERUNGSSTÜCKE PANZERTRUPPE: Panzerkampfabz. Silber, Einsatzzahl
„50“, Herst. „JFS“, (kein Obligo); Sportabz. Bronze; div. Einheitsabz. u. EK-Miniaturen (M 57);
HK-Armbinde; Buch u. geschnitztes Div. Abz. 8. PD; Dokumentation Bundeswehr-Pz.; Döberitz u.
Unternehmen Barbarossa; 3,7 cm Vollgeschoss; Bundeswehr-Einheitsabz. etc. <748249F
I-II3189 SCHREIBGARNITUR, Ehrengeschenk, ovale Platte aus poliertem Holz, (Kirsche ?), m. 2 montierten Modellen eines Panzerwagens u. eines Panzerspähwagens, beide m. beweglichen Teilen,
Metall, vernickelt, Tintenfaß aus geschliffenem Glas sowie Metallgestell m. Gravur „Generalarzt d.
1. Pz. Armee Dr. Ernst Henneberg zum 55. Geburtstag, Das Armee Kdo, im Felde am 21. 7. 42“
<844385F
I3190 CHATELAINE, blaues Band, silberne (?) Schieber, Gravur „4. A.A. 9“, „aufgestellt am 1. 8.
1934“, Punzen „RF“ <865040F
I3191 UNIFORMHOSE, schwarzes Tuch, 2 schräge u. 1 Uhrentasche vorn, 2 Gesässtaschen, Bund m.
eingearb. Webriemen, Eisen-Schliesse, Beinenden z. Knöpfen, 2 Knöpfe fehlen, Herst.-Stpl. „Civil
u. Militair Schneiderei Junge Elberfeld“, min. Tragespuren <862145F
I-
70 €
90 €
400 €
20 €
550 €
GEBIRGSJÄGER
3192 URKUNDENGRUPPE EINES OBERGEFREITEN, Ehren-Urkunde zur Teilnahme am Feldzug in
Nord-Norwegen, Mai-Juni 1940, OU „Feurstein“, Generalleutnant u. Kdr. d. 2. Gebirgs-Div., (RK
12. 8. 1944); VU zum KVK 2. Kl. m. Schwertern, 8. 12. 1942, OU „von Hengl“, Gen.Lt. u. Kdr. d.
2. Geb.-Div., (RK 25. 8. 1941, DKG 20. 6. 1944) <884175F
I-/II
3193 FOTOALBUM, 48 Aufn., dabei: Offiziere u. Mannschaften, Portraits u. Gruppen, Appelle,
Schiessausbildung, Dienstalltag, m. Stahlhelm u. Marschgepäck, 1941/42, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren; dazu Foto-AK-Beilage <888482F
II
3194 MEDAILLE, 8. Geb. Division, vs. Truppenkennzeichen u. HK, “Wir tragen das Banner“, rs.
“Gebirgs-Sanitäts-Kompanie 1088“, angepr. Trageöse, Ø 3,1 cm, Zink <886111F
II
3195 FOTOALBUM, über 160 Aufn., dabei: Hallstatt, St. Wolfgang u. München, Unterkünfte, Ausbildung am MG 42, Norwegen, zerst. Panzer u. Feldgeschütze, Vormarsch in Russland,
Don-Übergang, Unterstände, Gefechtspausen, Offiziere u. Mannschaften, Portraits u. Gruppen,
Dienstalltag, 1938-42, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888299F
II
3196 ERINNERUNGSMEDAILLE, „Gebirgs-Sanitäts-Kompanie-1088-Feldweihnacht 1944 Südfront“,
rs. „Wir tragen das Banner“, sow. 2 gekreuzte Eispickel über HK, Ø 3,1 cm <886068F
II3197 ERINNERUNGSMEDAILLE einer Einheit an der Eismeerfront, Zink, m. Tragevorr., vs.
Edelweiß, rs. „1942 Eismeerfront 1943“, Ø 30 mm <886052F
II
3198 PLAKETTE, 4. Gebirgs-Division, Bezeichnung: „III./Geb.-Jäg.-Rgt.91/1942/Kaukasus-Einsatz“,
sowie Reg.-Emblem vor Gebirge, rs. Einsatzorte, oval, 2,9x4 cm, gelocht <866082F
II
3199 MEDAILLE „Enz 1940/44“, Abb. Schild, Enzian u. Gebirge, Umschrift ...Kuban-Brückenkopf...,
Ø 33 mm, tragbar <866064F
II
3200 ERINNERUNGSMEDAILLE, GJR 100/15 (beim Einsatz in Kreta 1941 fast vollständig
vernichtet), Segelschiff m. „Kreta“ u. Reg.Bez., vergld., rs. Edelweiß, 3x3,5 cm, tragbar <866023F
II
170 €
55 €
55 €
120 €
45 €
45 €
35 €
30 €
40 €
WAFFEN-SS
3201 JULTELLER 1943, weißes Porzellan, farb. Blumen-Dekor, rs. Widmung Obergruppenführer Pohl,
Ø 26 cm, 2 Sprünge u. 1 kl. Ausbruch a. Rand <880616F
III-IV
3202 VERTIKAL-GEHÄNGE f. d. Dienstdolch, geschwärztes Leder, vernickelte u. polierte
Eisen-Montierungen, Karabiner bez. „DRGM M5/72/3“, „RZM“, Leder m. Prägestempel,
SS-Runen im Kreis, ungebraucht, keine Garantie <880350F
I-
150 €
300 €
3203 TINTENWIDMUNG HAUPTSTURMFÜHRER RICHTER, Kp.-Chef d. 5./SS-Grenadier-Rgt.
„Deutschland“, Weihnachten 1942, f. e. Kameraden, im Vorsatz d. Romans „Der Schimmelreiter“
<884187F
II
3204 HUFEISEN, Erinnerungsstück, Eisen zaponiert, eingeschl. „7. SS Frw. Geb. Div. Prinz Eugen
1942 - 1945“, 15x14,5 cm <882279F
II
3205 UNIFORM SS-SCHÜTZE, Infanterie, feldgrau: Feldbluse, 4 Taschen, dkl.grüner Kragen, eingeschlaufte Schulterklappen, gewebter Ärmeladler, Kragenspiegel m. gewebten SS-Runen, graue, gekörnte Metallknöpfe, Verbandspäckchentasche, Gr.-Stpl., Gr. ca. 46; Hose, 2 schräge u. 1 Uhrentasche vorn, Gesässtasche, Kunststoff- u. Metallknöpfe, verstellb. Bund, Gr.-Stpl.; Schiffchen, gewebte Effekten, Gr.-Stpl. „57“ u. Herst. „Gustav Reinhart Berlin 1943“, „Tragespuren“, Sammleranfertigung <882211F
II
3206 GESTAPO- UND SS-FÜHRER, „kommandieren die westdeutsche Polizei“, DDR-Dokumentation,
Berlin 1961, 32 S., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren <888130F
II3207 REDNERPULT-BEHANG, schwarzes Tuch, einseitig aufgenähte, weisse SS-Runen, oberer Rand
m. Durchzug, 60x45 cm, fleckig, Sammleranfertigung <882350F
II3208 KAFFEE-ERSATZMISCHUNG, 0,25 Kg, „SS-Packung“, Herst. „Petscheker Kaffeemittelfabrik“,
12x7x6 cm, ungebraucht, zahlr. kl. Löcher <888661F
II
3209 KOMPOTT-SCHALE, verslb., im Boden eingepr. Schriftzug „Wewelsburg“, sow. SS-Runen, bez.
„WMF“, „NS 7“, Ø 11, 5 cm, ger. Gebrauchsspuren, Patina <880463F
I-II
3210 SPEISE-GABEL UND -LÖFFEL, schlicht verzierte Stiele, schauseitig eingeprägt
„SS-Reichsführerschule Burg Wewelsburg“, sow. Sonnenrad, bez. „Eickenberg“, „100“, bzw. „90“,
min. Gebrauchsspuren, Patina <880462F
I3211 GESCHENKSCHATULLE, Alpacca, entspr. Punze im Boden, Holz-gefüttert, Deckel m.
Leder-Einlage, Mützen-Effekten in Silber (?) auf d. Deckel u. d. Frontseite aufgelegt, 8x9x5,5 cm
<886084F
II
3212 KLEINE FLEISCHGABEL, im Stiel eingeprägter Schriftzug „Wewelsburg“, sow. SS-Runen, bez.
„WMF“ „90 - 1 1/4“, min. Gebrauchsspuren, Patina <880461F
I3213 FINGERRING SS-PANZER-DIVISION „WIKING“, Silber, „800“, schaus. stilis. Wappen u. Gravur „Wiking“ m. Sonnenrad, Reif ausgraviert „SS“ u. „FRW“, Belag, Sammleranfertigung
<888973F
II3214 FINGERRING, Punze „835“, schaus. gepr. Monogramm „EG“, Reif m. ausgraviertem TK u. „SS“,
ger. Belag <888974F
II
3215 ERINNERUNGSSTÜCK f. e. Untersturmführer d. SS-Pz.Gren.Rgt. 23 „Norge“, ovale
Birkenholzscheibe, Vs. farblos überlackiert, geschnitztes Rentier, norw. Landschaft u. „1944 Weihnachten SS-Norge“, 28x9 cm, ger. Altersspuren <888971F
II
3216 BRUSTPORTRAIT EINES UNTERSCHARFÜHRERS, m. Schirmmütze, Nahkampfspange, u.
Bändern zum EK II u. Ostmed., 8x6 cm, hinter Glas auf Holzsockel <888690F
II
3217 DAS SCHWARZE KORPS, 24. Folge, 12.6.1941, 4 S., mehrf. gef., Knicke; dazu Foto, Uffz. u.
Offz. bei e. Vorführung, 24x18 cm <888306F
II
3218 DOKUMENTENGRUPPE EINES UNTERSCHARFÜHRERS: Annahme-Schein, Ergänzungsstelle Süd, Augsburg 6.6.1941, entspr. Dienststempel, mehrf. gef.; Beförderung, Stabs-Batterie/I.
SS-Flak-Abt., 9.11.1944; handschr. Aufz. zu Ereignissen in der Dienstzeit 1942-43, u. a.
Sturmangriffe, Spähtrupp- u. Stosstruppunternehmen an d. Ostfront, Art.-Angriffe u. Verluste, 7 S.;
Repro-Foto, SS-Mann mit Mauser C 96 im Anschlag; dazu „Das Schwarze Korps“, Folge 37, S.
3-6, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888554F
I-II3219 PUNZIER-STEMPEL, Zeilenst. „SD“, 19x6 mm, Stahl, L. 80 mm, flugrostig <880754F
II3220 VERANSTALTUNGSABZEICHEN „Heinrich König der Deutschen 919-936 Quedlinburg 2. Juli
1936“, Cupal, Tieste 36-01 <889085F
I3221 SIEG DER WAFFEN - SIEG DES KINDES, Herausgeber: Der Reichsführer SS,
SS-Hauptamt-Schulungsamt um 1942, 126 Fotos, auch RK-Träger, Kampfszenen u. zahlr. Portraits,
32 S., Geleitwort m. faks. U „Himmler“, großf. Broschur <880213F
II
3222 ZIVILABZEICHEN, Reversnadel, verslb. u. emaill., Sammleranfertigung <880368F
I-
25 €
30 €
300 €
20 €
30 €
45 €
150 €
180 €
490 €
120 €
60 €
80 €
50 €
30 €
35 €
70 €
200 €
60 €
50 €
20 €
3223 GEFÄSS FÜR DEN FÜHRER-DEGEN, Buntmetall verslb., patiniert, kpl. m. Griff-Stück, Emblem u. Knaufschraube, Sammleranfertigung <880372F
I-II
3224 KLINGE FÜR DEN UNTERFÜHRER-DEGEN, L. 74,5 cm, Unschärfe m. Abnahme-Punze,
SS-Runen im 8-Eck, Angel m. Gewinde, Klinge etw. verputzt, Sammleranfertigung <880374F II
3225 SCHEIDE FÜR DEN UNTERFÜHRER-DEGEN, seidenmatt lackierte Stahlscheide, beweglicher
Tragering, sow. Reitöse, Mundblech verslb., Patina, Abnahme-Punze, SS-Runen im 8-Eck, f.
Klingenl. ca. 73,5 cm, ger. Lackmängel, Alters- u. Gebrauchsspuren <880373F
II
3226 DIENSTDOLCH M 33, Klinge m. Devise „Meine Ehre...“, Herst. „E. P. & S Solingen“, etw.
geputzt, Griff- u. Scheidenbeschläge Buntmetall vernickelt u. poliert, geschwärzter Holzgriff m.
eingel. Emblemen, seidenmatt lackierte Stahlscheide, Gebrauchs- u. Altersspuren, tls. überarbeitet
u. ergänzt <880365F
II
3227 DIENSTDOLCH M 33, Klinge m. Devise „Meine Ehre...“, Herst. „...Wingen Jr. ...“, geputzt,
Griff- u. Scheidenbeschläge Buntmetall vernickelt u. poliert, geschwärzter Holzgriff m. eingel.
Emblemen, seidenmatt lackierte Stahlscheide, Gebrauchs- u. Altersspuren, tls. überarbeitet u. ergänzt <880364F
II
3228 11 STREICHHOLZ-SCHACHTELN, u. a. m. Darstellungen versch. Propaganda-Plakate, dabei:
„Wallonie“; „Nordmenn - Kjemp for Norge“; „Vlamingen“; „SS-Skijegerbataljon Norge“ u. „For
Danmark mod Bolchevismen“, m. Inhalt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, keine Garantie
<888366F
I-II
3229 FELDMÜTZE (Schiffchen) f. Mannschaften d. Panzertruppe, schwarzes Tuch, gewebte Effekten,
schwarzes Ln.-Futter, Gr. ca. 57, Sammleranfertigung <882375F
I3230 DOKUMENTENKONVOLUT, dabei: Gefallenen- u. Vermisstenanzeigen, tls. m. Portrait-Abb.;
Einschreiben (Briefumschlag o. Inhalt), gel. innerhalb Prags, 7.6.43, frank. m. Heydrich-Marke u. 9
Marken (Böhmen u. Mähren); Portraits- u. Textausschnitte a. Illustr., Führer u. Mannschaften; Zeitungsseite „Das Schwarze Korps“; Empfangsbescheinigung f. „Das Schwarze Korps“; Geschenktüte Lebensborn, ges. ca. 25 Teile <882192F
I-II
3231 4 PAAR KRAGENSPIEGEL TOTENKOPF-VERBÄNDE, slb.farb., handgestickt: Unterführer d.
Standarte 1 u. 3x Oberführer, slb. Randkordeln, Sammleranfertigungen <886033F
I-II
3232 STAHLHELM M 35/40, Glocke durchgehend ger. narbig, rechts Runen-Emblem, (Lackmängel),
Glocke gest. „ET 64“, sow. Nr., Leder-Futter u. -Sturmriemen, dtl. Trage- u. Altersspuren
<880343F
II3233 2 PAAR KRAGENSPIEGEL: Untersturmführer u. Oberstgruppenführer, slb. gestickt, slb.
Randkordeln, slb. Rangsterne, Sammleranfertigungen <880744F
I-II
3234 STAHLHELMABZEICHEN (Abziehbilder): Verfügungstruppe (Runen im Kreis); Leibstandarte 1.
Muster (Runen im Schild), sowie Paar, (Runen u. HK ab 1935), Sammleranfertigungen <886114F
I3235 DIENSTGRADABZEICHEN, „Obersturmführer“, f. d. Sonderbekleidung, schw. Tuch mit 2 grünen Streifen und Eichenlaub, Sammleranfertigung <886028F
I3236 5 BEWERBUNGSDOKUMENTE, Karteikarten m. handschr. Einträgen zu pers. Angaben, alle m.
Stempel „Waffen SS Bewerber“ bzw. „... Bewerberin“, 1x m. Lichtbild bzw. Dienststempel
„SS-Totenkopf Division“, 1939-42, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888629F
II
3237 2 RZM-ETIKETTEN, gewebt, „Vom Reichsführer SS befohlene Ausführung“, 2,4x5,4 u. 1,8x3,2
cm, ungebr. Rollenabschnitte <886118F
I3238 TARNBLUSE, wendbar, Sommer/Herbst, Brustschlitz m. Schnüren, Arm- u. Taillenbund m.
Gummizug, Sammleranfertigung <880619F
I3239 SCHIRMMÜTZE FÜR FÜHRER, grau, schwarzer Filzbund, weiße Paspeln, slb. Kordel,
Metall-Effekten, Gr. „57“, Schirm gebrochen, Sammleranfertigung <880617F
II
3240 RZM-ETIKETT, gewebte SS-Runen u. „RZM“ 5x7,5 cm, f. Mützen, keine Garantie <886113F I-II
3241 FEZ, rotes Filztuch, Metall-Effekten, schwarzer Quast, Leder-Schweissband, Sammleranfertigung
<880618F
I-II
20 €
50 €
150 €
600 €
650 €
60 €
30 €
30 €
80 €
250 €
40 €
30 €
20 €
90 €
45 €
60 €
50 €
20 €
30 €
3242 ZEITUNGSFOTO, e. SS-PK Abt., Unterscharführer m Ringkragen bei d. Festnahme e. sowj.
Heckenschützen; dazu Abb. e. Untersturmführers bei d. Kontrolle von Ausweisen, bde. im vergl.,
vergld. Rahmen, 31x43 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu farb. Abb. e. JU-52 u. e.
Fallschirmjägers, auf Albumseite montiert <888319F
II
3243 PAAR KRAGENSPIEGEL-AUFLAGEN für SA/SS-Fliegerstürme, Flachdraht-Splinte, keine Garantie <886107F
II
3244 TOTENKOPFRING, Silber, aufges. TK, Gravur v. 21.6.42, stark getragen, Relief fast völlig
vergangen, keine Garantie <880702F
III
3245 TOTENKOPFRING, Silber, aufgesetzter T-Kopf, Widmungsgravur bis auf “...Himmler“ entfernt,
keine Garantie <886108F
II
3246 FINGERRING, Punzen „925“, sowie Runen und “DRGM“, Schauseite Runen u. Devise “Meine
Ehre heißt Treue“, keine Garantie <886097F
II
3247 ZIVILABZEICHEN, lg. Nadel, verslb., emaill. <886106F
II
3248 FOTODRUCK EINES SS-MANNS, in Taruniform u. Stahlhelm m. Tarnüberzug, Koppel m.
Magazinen, Gasmaskenbüchse u. Kartentasche, Karabiner 98k, rs. Verlobungs-Bekanngebung e.
Untersturmführers, 1939, im vergld. Holzrahmen, 24x32 cm, ger. Gebrauchsspuren <888223F II
3249 ZIVILABZEICHEN, gr. Form, s/w emaill., Broschierung, „RZM“, „M1/4“, „ges. gesch.“, Ø 23
mm, gedunkelt, keine Garantie <886071F
II
3250 REVERSABZEICHEN LEIBSTANDARTE, Chiffre „LAH“, altslb., 18 mm, lg. Nadel <886075F II
3251 HOHEITS-ADLER alter Art, Allg. SS, hohl geprägt <886047F
II
3252 ÄRMELBAND „GERMANIA“, Herst. „Bevo-Wuppertal“, L. 44 cm <886086F
II
3253 REVERSNADEL, Totenkopf m. gekr. Knochen, altsilbern patiniert, „ges.gesch.“, 11 mm
<886112F
II
3254 HOLZSCHNITT, 3 Sturmmänner in Tarnuniform m. Stahlhelm, m. Gewehr 98k u. Fernglas,
13x14 cm, im vergl. Rahmen, 20x25 cm, Rs. neuzeitl. verklebt <888316F
II
3255 FINGERRING eines Führers der Division „Hitlerjugend“, Onyx-Stein mit aufgel.
Divisionsemblem, Punze „585“, vermutlich französische Fertigung, aussen am Ring deutsche Konterpunze (Hundekopf), 3 Gramm <886100F
II
3256 SPEISETELLER, Kantinen-Geschirr, dickes, weißes Porzellan, Ø 23 cm, im Boden bez.
„SS-Reich“, „1941“, „Bauscher Weiden“, min. Gebrauchs- u. Altersspuren <880421F
I-II
3257 POSTKARTE „DIE POLIZEI IM FRONZEINSATZ“, zum Tag d. dt. Polizei 1942, farb., ungel.,
min. Altersspuren <888638F
I3258 ARMBINDE, helles Tuch, aufgenähter schwarzer Spiegel m. weißen SS-Runen, angeschmutzt,
keine Garantie <888640F
II3259 PAAR MANSCHETTENKNÖPFE, Buntm. verslb., rd. Schauseite m. reliefierten SS-Runen im Eichenlaubkranz , Ø 18 mm, Tragespuren, keine Garantie <882237F
II
3260 DEGEN FÜR FÜHRER, blanke Klinge, Herst. „Herm. Rath Solingen“, Punze, SS-Runen im
Rhombus, vernickeltes u. poliertes Gefäss, Eisen/Buntmetall, Parierstange m. Abnahme-Punze,
SS-Runen im 8-Eck, geschwärzter Holzgriff m. glatter Wicklung u. eingel. Emblem, gestufter
Knauf m. SS-Runen, glänzend lackierte Stahlscheide m. bewegl. Ring, sow. Reitöse, Mund- u. Ortblech verslb., Patina, Mundblech m. Abnahme-Punze, SS-Runen im 8-Eck, ger. Gebrauchs- u.
Altersspuren, sow. Lackmängel, Teile d. Griffs ergänzt bzw. überarbeitet <880366F
I-II
3261 SCHMUCK-ANHÄNGER, in Form e. durchkreuzten Rhombus, Silber, durchbrochen gearb.,
Punze „835“, sow. SS-Runen im 8-Eck, 50x30 mm; kurze Dokumentation liegt bei <880652F
I3262 STAHLHELM M 16, schwarzgrau lackiert, kpl. m. Emblemen und Futter, Sturmriemen an Knöpfen 91, Sammleranfertigung <860461F
I3263 KONVOLUT EFFEKTEN, stark vergangener Kellerfund: Schulterklappe; gestickter
Kragenspiegel; Ärmelband; Armadler; metallene Rune f. KSP, ges. 8 Teile <860546F
3264 ÄRMELBAND „TOTENKOPF“, Herst. „Bevo Wuppertal“, 46 cm <866038F
II
3265 ÄRMELBAND „ADOLF HITLER“, schwarzes Tuch, slb.grau gewebter Schriftzug u. Borten, L.
41 cm, ungetragen <862158F
I3266 TARNHEMD, Eichen/Platanenmuster, wendbar, Frühling/Herbst, im Druck „3“, linke Tasche
entfernt, Reparaturstellen (Rücken u. Tasche), keine Garantie <866046F
II
20 €
45 €
150 €
140 €
80 €
45 €
20 €
75 €
40 €
30 €
180 €
20 €
75 €
270 €
80 €
30 €
100 €
50 €
700 €
150 €
20 €
90 €
160 €
350 €
400 €
3267 TARNHOSE, Fischgrät-Tuch, Flecktarn-Muster, Metall-Knöpfe, Sammleranfertigung <860453F
I-II
3268 KONVOLUT DOLCHTEILE f. d. Dienstdolch M 33: schwarzer Holzgriff m. eingelegten
Emblemen; schwarz nachlackierte Stahlscheide, vernickelte Eisenbeschläge (berieben) Ortblechschrauben fehlen, Mundblechschrauben ergänzt; Parierstange, Zink, Verslb. vergangen, narbig, kl.
Ausbruch <862545F
II-III
3269 TARNJACKE f. e. Schützen, Artillerie, hüftlanger Schnitt, Splitter-Tarnmuster, eingeschlaufte
Schulterklappen an gekörnten Metallknöpfen, 1 Kragenspiegel entfernt, aufges. Brusttasche, graue
Kunststoffknöpfe, tls. verdeckte Knopfleiste, Bund m. Schnürung, 2 Innentaschen, div. Gr.-Stpl.,
Gr. ca. 50, Sammleranfertigung <862594F
II
3270 SCHIRMMÜTZE FÜR MANNSCHAFTEN, feldgrau, schwarzer Filz-Bund, orange Paspeln, Effekten entfernt, schwarzer Leder-Sturmriemen m. Mittelöse, Fiberschirm, braunes
Leder-Schweissband (Risse), schwarzes Ln. Futter, Cello-Etikett m. Herst. „Robert Lubstein...“,
sow. „Erel“, ger. Tragespuren <862157F
I-II
3271 SCHIRMMÜTZE, Eigentumsstück, feldgrau, schwarzer Samt-Bund, rote Paspeln (Artillerie),
Effekten, Knöpfe u. Sturmriemen bzw. Kordel entfernt, Fiberschirm, hellbraunes
Leder-Schweissband (Riss), seidiges Futter, Cello-Etikett „Marke Odd Beste Qualität“, ger. Tragespuren <862153F
I-II
3272 TARNANZUG, Flecktarn-Muster: Jacke m. 4 Taschen, EK-Band; Hose u. Helm-Überzug, Sammleranfertigungen <860505F
I3273 DRUCK, s/w, Halbkörperportrait e. SS-Hauptscharführers m. Stahlhelm, m. Raketenpanzerbüchse
(Panzerschreck), nach Zeichnung d. Malers Otto Engelhardt-Kyffhäuser (1884-1965), sign., zusätzliche Bleistift-OU „Otto Engelhardt-Kyffhäuser“, um 1944, in dkl.braunem Holzrahmen, Rückplatte erneuert, 62x42 cm <862056F
I3274 DAS SCHWARZE KORPS, 2 Ausgaben: 18. 11. 1937, „Haben Sie Niemand zu verdächtigen?“; 3.
11. 1938, „Das fehlte noch...“, ges. 40 S., gef., Risse <862341F
II/II3275 9 FOTOS, dabei Momentaufnahme Sepp Dietrich; Oberführer d. Allg. SS während
Essen-Verkostung; Ausbildung d. Verfügungstruppe; SS-Führerschule, 21. Kriegslehrgang, 12. 1. 16. 4. 1943, m. 4 OU; Ausflug Sanssouci, etc., 17x12 cm <864544F
II
3276 FOTODRUCK, MG-Bedienung (MG 34) in Tarn-Bekleidung unter Bahn-Waggon in Deckung,
neuzeitl. Abzug, gerahmt u. verglast, 89x65 cm <845044F
I3277 3 SCHREIBEN, d. Dienststelle „Fürsorgeoffizier d. WSS Donau, Wehrkreis XVII“, betreffs Zuwendungen an Hinterbliebene gefallener SS Grenadiere etc., (dabei Pz. Gr. Rgt. „Deutschland“),
OU Untersturmführer „Goerner“ bzw. „Dober“ ?, 1942/43, A 4, gef., tls. gelocht <844402F
II
3278 AUSZEICHNUNGSRING des „Höheren SS- u. Polizeiführers“, f. d. „Partisanenbekämpfung im
Osten“, Silber, Totenkopf, flankiert von Schlange im Eichenbruch, Punzen „800“, sowie „Berlin“,
Nr. „3572“ u. „SS“ im Schild, Sammleranfertigung <866030F
II
3279 SCHIRMMÜTZE FÜR FÜHRER, Allg. SS, schwarz, weiße Paspeln, Effekten Buntmetall verslb.,
Adler alter Art, slb. Metallfaden-Kordel a. verslb., gekörnten Knöpfen, schwarzes Futter, graues
Leder-Schweissband, Kordel gedunkelt, Trage- u. Altersspuren, keine Garantie <860423F
II3280 SCHIRMMÜTZE FÜR FÜHRER, alter Art, feldgrau, schwarzer Samt-Bund, rote Paspeln
(Artillerie), slb. gestickte Effekten (Metallfaden), weicher Lederschirm, helles
Leder-Schweissband, seidiges Futter m. Herst.-Stpl., Tragespuren <862563F
II
3281 STAHLHELM M 35/40 KROATISCHE SS, schwarze Glocke, bds. Embleme m. doppelter
Wolfsangel, Herst. „ET 64“, sow. „959“, mehrlappiges, hellbraunes Lederfutter a. Alu.-Ring, geschwärzter Leder-Sturmriemen, gepr. „SS-BW-0-0-453“, Gr. 56, Tragespuren, Embleme keine Garantie <862319F
II
3282 STAHLHELM M 42, Wasserfund, Futter etc. fehlt, rechts Runen-Emblem, 2 Löcher u.
Rand-Ausbrüche <860501F
3283 PAAR DREIFACH-MAGAZINTASCHEN (links/rechts), Sturmgewehr 44, eine mit Tasche f. Magazinlader bzw. Putzzeug, SS-Tarnstoff, m. Leder-Montierungen u. Metallverschl., Sammleranfertigung <866087F
I-II
3284 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, Buntmetall vernickelt, durchgeprägt, Herst. „O &
C“ (Overhoff), „ges. gesch.“, HK u. Kranz beschliffen <862126F
II
45 €
130 €
130 €
800 €
1.100 €
120 €
200 €
35 €
250 €
120 €
45 €
220 €
200 €
1.300 €
1.300 €
220 €
40 €
120 €
3285 FELDBINDEN-SCHLOSS f. Führer, Alu., bez. „SS-RZM-35/40-OLC“, m. Gegenschliesse,
Sammleranfertigung <866066F
I-II
3286 TRAGEKETTE f. d. Dienstdolch M 36, sog. „Kettendolch“, Silber, 1 Kettenglied punziert „800“,
sow. Halbmond u. Krone, etw. gedunkelt, keine Garantie <862555F
II
3287 KOPPELSCHUH SG 98, f. Wachmannschaften d. Leibstandarte, festes, weiss lackiertes Leder,
Reste von nachträglicher schwarzer Lackierung, Herst. „A. Fischer Berlin C. 2 - 1937“, m.
Fundusstpl. <862427F
II3288 WENDETARNMÜTZE, Fleckmuster, Sommer / Herbst, leicht getragen, Sammleranfertigung
<725240F
I-II
125 €
350 €
90 €
100 €
LUFTWAFFE
3289 EINHEITSABZEICHEN, Flak (?), geflügelte Granate ü. HK, Tombak vergld., s/w/r emailliert,
brosch., Herst. „Hoffstätter“, Ø 23 mm, Tragespuren <882389F
II
3290 2 FOTO-AK, LW-Fahne (Vor- u. Rückseite) im Ständer, in der Halle e. Dienststelle, rs. bez.
„Perleberg“, ungel., rs. Klebereste <880438F
I-II
3291 FOTOALBUM e. Feldwebels, Flugzeugführer d. 2./Fernaufkl.-Gruppe 22, gefallen 1940 in
Frankreich, ü. 200 Aufn. (ca. 50 lose), Polenfeldzug, Johannisburg, Biala, Kameraden, Appelle,
Unterkünfte, Fieseler Storch, zerst. DO 17, Kolno, Lomscha, Zerstörungen, Einheimische,
Gefangene, gesprengte Brücken, Feldflugplatz, Stara Rus, Truppenbesuch e. Generals, Oberst
Keiper, EK Verleihung, Panzer I, Soldatengräber, Luftaufn., in Pilotenkanzel, Familie, Hochzeit,
alle sauber beschr.; dazu Privatdok. d. Ehefrau, sow. Schreiben ü. d. Todesumstände ihres
Ehemannes, Grablage, Brief e. Kameraden, Sterbeurkunde, ges. 15 Teile, 1938-47 <882067F
II
3292 DOKUMENTENGRUPPE
EINES
OBERFELDWEBELS,
Befähigungsnachweis
zum
Flugzeug-Ofw., Fliegertechnische Schule Wischau/Mähren, 14. 1. 1944, OU „Krauße“, Oberst, 2
weitere Abschriften; Aufstellung d. Truppenzugehörigkeit, u. a. Flg.-Gr. 20 Tutow, Lehrgeschwader
2 Braunschweig u. Schlachtgeschwader 2 „Immelmann“; dazu Foto-AK als Ogfr., Bln.-Grünau, 24.
12. 1938 <880129F
II
3293 EINLADUNGSKARTE, d. Leichten Flak-Ersatz-Abt. 92 zum „Tag der Wehrmacht“, FP-gel.
25.3.1942, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888477F
II
3294 FOTOSAMMLUNG, 12 Aufn., dabei: JU-88, Rotte Do-17 beim Übungsflug, Formationsflug, fliegendes u. Boden-Personal, Humor-Motive, 1937-42, 6x6 - 8x13 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888480F
I-II3295 FOTOALBUM EINES GEFREITEN, d. f, über 70 Aufn., dabei: Urlaub, Strandbilder,
Familienmitglieder, Parkanlagen, Gebäude m. Bombenschäden(?), 1942, gesteckt, Alters- u. Gebrauchsspuren <888489F
II
3296 FOTOALBUM EINES GEFREITEN, ca. 50 Aufn., dabei:, Kameraden, Familienmitgl., Sommeru. Ski-Urlaub, Portraits u. Gruppen, wenige Aufn. Ostfront, 1942-43, geklebt, tls. beschriftet, ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888502F
II
3297 FOTONACHLASS e. Unteroffiziers, LW-Bauregiment 12, ü. 80 Aufn., RAD-Lager Mesenisch,
Abt. 4/174/T1, Vereidigung, Appell, Kameraden, Führer, Exerzieren, Dienstalltag, Freizeit, dann
Einberufung, Ausbildung, Vorgesetzte, Schreibstube, Sportfest in Bordeaux, Schloss „Haute
Madere“ in Merignac, 1939-41, alle in neuzeitl. Album geklebt u. beschriftet (Typoskript)
<882073F
II
3298 FOTOALBUM e. Gefreiten d. Flakartillerie, ca. 125 Aufn., gesteckt, RAD-Lager, Vereidigung,
Sportwettkämpfe, Baracken, Portraits, Gruppen, Vorgesetzte, Kameraden, Ausbildung,
Dienstalltag, Freizeit, Unterkünfte, Gefechtsübungen, MG-Stellungen, ME 110, um 1940
<882079F
II
3299 DANKSAGUNG, f. d. Generalleutnant a. D. Johann Raithel, (Ritterkreuz als Oberst u. Kdre. d.
Kampfgeschwader 77, 17. 10. 1941), anläßlich d. Ausscheidens a. d. aktiven Wehrdienst, Bln. W 8,
Leipziger Str. 3, 16. März 1945, Tinten OU „Göring“, Reichsmarschall, A 4, m. Briefkopf „Der
Reichsmarschall d. großdeutschen Reiches u. Oberbefehlshaber d. Luftwaffe“, gef., etwas wasserrandig <884964F
II
30 €
40 €
750 €
25 €
35 €
20 €
30 €
45 €
100 €
100 €
180 €
3300 DOKUMENTENGRUPPE EINES KANONIERS: Grundbuch d. DLRG, m. Lichtbild; Leistungsbuch d. RAD; Schiessbuch, Flak-Rgt. 3, Weimar u. Kuvert d. Reichswehrministeriums, 1935-38,
ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888543F
Ø II
3301 GRUPPE EINES LUFTWAFFENHELFERS: Uniform-Hoheitsabz., blaue Maschinenstickerei auf
dreieckigem schwarzen Tuch, 11x6 cm, Tragespuren; Uniform-Portraitfoto, 6x8 cm u. alliierter
Personalausweis, Letmathe, 12.9.1945, m. Lichtbild, gef. u. starke Randmängel <888692F II-III3302 KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN, Eisen-Schloss, durchgeprägt, berieben, narbig, Hakenfang
fehlt, Sammleranfertigung, geschwärzter Lederriemen, Eisenhaken, Lasche m. Herst. „P.
Wolter...Eschweiler“, L. 77 cm, gekürzt, starke Tragespuren <882287F
III
3303 ARBEITSBUCH, u. a. Eintrag als „Wehrmachtshelferin“, 1./Jagdgeschwader 400 (ME 163),
entspr. Zeilen- u. Dienststpl., davor 2 landwirtsch. Firmen, 1938-45 <882259F
II
3304 KOPPEL FÜR MANNSCHAFTEN, Eigentumsstück, 2. Modell, Alu., gekörnt, geklammertes
Medaillon, Alu.-Haken, geschwärzter Lederriemen, Innenfilz meist besch., L. 99 cm, Tragespuren
<888698F
II/II3305 MÜTZENABZEICHEN, f. GL-Zivilpersonal, (General-Luftzeugmeister), 2. Form, 65x50 mm,
Metall-Hohlprägung, Sammleranfertigung <884173F
I3306 FINGERRING, schauseitig Flugzeugführer-Abz., durchbrochen gearbeitet, verslb. <886125F
II
3307 23 NEGATIVE, dabei: Me-109G b. d. Wartung, abgeschossene Spitfire am Engl. Kanal, Offz. u.
Mannschaften, Portraits u. Gruppen, tls. m. Stahl- u. Tropenhelm, Appelle, dabei 2 Glasneg., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888588F
I-II
3308 OFFIZIERSDOLCH, blanke Klinge, Parierstange, Knauf u. Scheidenbänder Alu., Griffring Eisen
vernickelt, weißer, Kunststoff-bezogener Holzgriff m. slb. Drahtwicklung, matt verslb.
Stahlscheide, ger. Trage- u. Altersspuren <880304F
I-II
3309 2 ÄRMELBÄNDER: „Hermann Göring“ u. „Legion Condor“, weiß auf blau, Garnstickerei, ca. 46
cm, Sammleranfertigungen <886061F
I3310 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, 1. Form, Alu., durchgeprägt, gekörnt <886090F II
3311 VORLEGELÖFFEL, rostfreier Stahl, entspr. bez., „Modell des Amtes ...“, schauseitig Emblem d.
Arado-Flugzeugwerke; dazu Speisegabel, Alu., m. LW-Adler <880429F
I-II/II3312 OFFIZIERS-FELDBINDENSCHLOSS, m. Gegenschliesse, Herst. “OLC“ <886045F
I-II
3313 KOPPELSCHLOSS f. Mannschaften, Eisen, durchgeprägt, graublau lackiert, Herst. „A&S“
<886124F
II
3314 RINGKRAGEN, fluoreszierende Schrift „Panzerwarndienst“ (vergangen), LW-Adler, m. Kette u.
Futter, flugrostig, keine Garantie <886055F
II3315 PORTEPEE f. d. Offiziersdolch <886093F
I-II
3316 5 AUFNAHMEN VON FLUGZEUGFÜHRERN: Leutnant, Oberleutnant u. Oberfw., tls. m. Ehefrau u. Kameraden, in 2 vergl. Holzrahmen, jew. 13x22 cm, Rs. neuzeitl. verklebt, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888379F
I-II
3317 OFFIZIERSDOLCH, Kammerstück f. Feldwebel, blanke Klinge, Herst. „SMF...“,
Abnahme-Punze, Griffteile u. Scheidenbeschläge Leichtmetall, gelber Kunststoff-Griff m. slb., gedrillter Drahtwicklung, Stahlscheide, Versilberung vergangen, m. Gehänge u. Portepee, ger.
Tragespuren, etw. geputzt <880594F
I-II
3318 PORTRAIT-FOTO EINES GEFREITEN (FLUGZEUGFÜHRER), m. Fliegerdolch, 16x22 cm, im
Passepartout u. neuzeitl., vergld. Rahmen, 34x43 cm, min. Altersspuren <888372F
II
3319 FOTO-SAMMLUNG, 6 Aufn., dabei: Unteroffizier, Feldwebel, Leutnant, vor der Unterkunft, im
Mantel, ME 110 über der Akropolis, meist 13x8 cm, 2 rs. beschr., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888267F
II
3320 Y-TRAGEGESTELL, braunes Leder, unmagn. Koppelhaken, undtl. Hersteller „jln 1942“ (Dt.
Lederwerkst. GmbH Pirmasens). Leder etwas trocken <886062F
II
3321 BAUAUFTRAG DER BAULEITUNG DER LUFTWAFFE, Markersdorf an Fa. Rack, Traismauer,
7-seit. manschinengeschr. Leistungsverzeichnis f. Schlosserarbeiten; Rundschreiben u. Dok. zur
Aufteilung d. Eisen- u. Stahlbedarfs, Prägesiegel „Luftgaukommando XVII“ u. Stempel
„Luftwaffenbauamt Wien“, 1940-41, Alters- u. Gebrauchsspuren <888349F
II-II-
30 €
60 €
20 €
30 €
90 €
30 €
65 €
20 €
200 €
40 €
45 €
35 €
60 €
30 €
190 €
40 €
20 €
300 €
25 €
20 €
45 €
30 €
3322 5 FOTOS, Kampffliegerschule Tutow, Kleinbild, Aufnahmen versch. Gebäude, dat. 1938
<880439F
I3323 PARIERSTANGE f. d. Offiziersdolch <886104F
I-II
3324 PRESSEFOTO KURT TANK, (1898-1983), Dt. Fliegeringenieur, Konstrukteur d. FW 190, FW Ta
183, (Strahljäger, welcher nach Erbeutung d. Unterlagen d. sowjet. MiG 15 als Vorlage diente),
Stempel 1942, m. Textzettel, 24x18 cm <884025F
II
3325 FOTOALBUM e. Unteroffiziers, Kraftfahrer Luftgau-Kdo. XI, ca. 90 Aufn., Einsatz in
Griechenland, Bulgarien, Frankreich, Generalfeldmarschall m. Ritterkreuz, Offiziere,
Mannschaften, Pioniere b. Flussüberquerung, Soldatengräber, Appelle, franz. Gefangene,
Unterkünfte, Bunker, Panzerzug, PKW, Verkehrsunfall, Hochzeitsfoto, Landschaft, Gebäude, dabei
Bezugschein, Marschbefehle, Ausweise, Fahrbefehl, Grenzübertrittsschein, Foto-AK, ca. 1941-42,
zahlr. Klebereste früherer Fotos, Albumdeckel m. aufgemaltem HK u. „Meine Erinnerungen“
<882063F
II/II3326 FOTOKONVOLUT, 5 Aufn., dt. u. ital. Offz. in der Festung Nikolajew, 1941; Beisetzung e.
Kameraden; Ehrenformation; 4 RK-Träger (davon 2 am Tag der Verleihung); dazu FP-Karte, gel.
29.9.39, Stempel d. II. Gruppe/Sturzkampfgeschw. 2, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888325F
I-II
3327 EHRENURKUNDE NACHTJAGD-GESCHWADER 1, IV. Gruppe, farbig, blanko, A 5 <886091F
I3328 KONVOLUT: Flugzeugführerabz., gestickte Form, keine Garantie; 16 Fotos, dabei: Offiziere u.
Mannschaften, Unterkünfte, Freizeit, notgelandete JU-88, Untersuchung e. abgestürzten poln.
PZL-7 u. Schulflugzeuge, 1939-42, tls. rs. beschr., 6x5 - 13x9 cm <888338F
II/I-II
3329 ERKENNUNGSMARKE, „2. Schw. Turm. Flak. Abt. 414“, Nr. u. Blutgr., (Flakturm auf dem Heiligengeistfeld Hamburg), Sammleranfertigung <866016F
I-II
3330 DOLCHKLINGE,
vermutlich
f.
DLV-Fliegermesser,
vernickelte
Eisenklinge,
Mundstück-Griffeinlage aus Feinzink, L. m. Angel 17,5 cm <864546F
I3331 PAAR DIENSTGRADABZEICHEN FÜR DIE SONDERBEKLEIDUNG Feldwebel, schwarzes
Tuch, aufgenähte, weiße Schwingen, ungetragen <862262F
I3332 9 FOTO-AK, Vereidigung bei einem Flieger-Ausbildungs-Rgt. bzw. Fliegerhorst, tls. m. Standarte,
Flugfeld, Flugzeughallen, Offiziere, etc., ungel., um 1938 <864425F
I3333 FLIEGERKARTE, Übersichtsblatt Europa, Vorderasien u. Nordafrika, Generalstab d. LW, um
1942, M. 1:500 Tsd., in 4 Segmenten, auf Ln. gezogen, 72x58 cm, 2fach gef. <844271F
I3334 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, 2. Modell, Eisen, durchgeprägt, blaugrau lackiert,
Tragespuren <869003F
II3335 KONVOLUT: Koppel m. Mannschafts-Schloss; Koppel ohne Schloss; Scheide SG 84/98 m.
Schuh, alles Sammleranfertigungen <860455F
I3336 ZIVIL-ABZEICHEN, Reversnadel, LW-Adler 2. Form, Tombak, Versilberung gedunkelt, 16x12
mm <860133F
I-II
3337 ZIVILABZEICHEN, 1. Form, Weißmetall, vergld., Herst. „A & S“, lg. Nadel, 30x20 mm, gedunkelt <868098F
II
3338 BROTBEUTEL M 31, blaugraues, festes Leinen, Lederriemen, Knöpfe, Fehlstellen auf Klappe u.
Seitenteil <866019F
II3339 ERINNERUNGSTELLER, gedrechseltes Holz, bez. „Kriegsweihnachten 1941-Luftflotten-Kdo. 4
Russland“, m. 2 HK, Ø 24 cm <844359F
I3340 PLATTENKAMERA LINHOF, Modell Technika II (?), um 1940, geschwärztes Metall-Gehäuse
m. Libelle, verstellbare Lauf-Boden, bez. „Luftwaffeneigentum“, ausziehbarer Lederbalg, vertikal
u. horizontal verstellbar, Verschluss „Compur“, Objektiv „Xenar“, Drahtauslöser, Rahmensucher;
dazu 2 Kassetten, 3 Rahmen, Verkürzungs- u. Verlängerungslinse, 3 Farb-Filter, sow. 2 Tüten Blitzlicht (ungebraucht), in Transport-Koffer, nicht ganz kpl., Funktion nicht geprüft, ger. Gebrauchsspuren <862197F
I-II
3341 PRESSEFOTO, Katapultflugzeug bei Probestart- und Fahrt d. 3. schwimmenden Flugstützpunktes
„Ostmark“, vor d. Indienststellung in Travemünde, 22. Mai 1936, Textzettel v. Bildberichter Stiehr,
24x18 cm <840190F
I-II
20 €
45 €
30 €
280 €
80 €
45 €
100 €
40 €
40 €
20 €
20 €
30 €
45 €
60 €
20 €
20 €
20 €
20 €
900 €
20 €
FALLSCHIRMJÄGER
3342 FOTOALBUM FALLSCHIRMJÄGER-STURMREGIMENT 1, 43 gesteckte Fotos, dabei Hptm.
Walter Gericke m. Ritterkreuz, Offiziere, Uffz. u. Mannschaften, dabei auch Träger d. DKG, Spanienkreuz m. Schw., viele EK I u. FS-Jg.-Schützenabz., KFZ, Ausbildung, Marschkolonnen,
Gefechtsexerzieren, Brauhaus Kemnath/Oberpfalz, Besichtigung durch HJ, Landeübung, schöne
Uniformdetails, m. Helmen, Waffen etc., um 1942 <884968F
I3343 TROPEN-ÜBERFALLHOSE, khakifarb. Leinen, helle Leinen-Montierungen u. Taschenbeutel,
eingenähter Stoffgürtel, Alu.-Schliessen an Gürtel u. Beinenden, aufgesetzte Beintasche <886109F
I-II
3344 ÄRMELBAND „FALLSCHIRM-DIVISION“, Ausführung f. Mannschaften, grüner Wollstoff m.
slb.farb. Stickerei, L. 25 cm, (gekürzt), einige Mottenlöcher, getragen <884171F
II3345 DOKUMENTATION e. San. Uffz., 3./Lw. Jg. Btl. z.b.V. 7, Dolmetscher in der Republik v. Saló,
Verbindungsoffz. b. d. 1. Fallschirmjäger-Div. u. Standortkommandant in Spilimbergo, alles
Foto-Kopien, ca. 1941-Gegenwart, dabei: Soldbuch; Besitzzeugnisse: Ärmelband Afrika, EK 2,
Erdkampfabzeichen, Verw.-Abz. Schwarz; Einsatzbericht Festung Tobruk; handschr. Widmung
Mussolinis; Erlebnisberichte als Lagerführer d. dt.-ital. Kriegsgefangenen Hospitals El-Fayid, ges.
ca. 30 Blatt; dabei ü. 60 Fotos (tls. Kopien), Lageransichten, Mitarbeiter, Besuch in d. Felachen
Dörfern, Expedition nach Addis Abeba, nach dem Krieg zusammengestellt <882204F
I3346 HANDGRANATEN-TRAGEBEUTEL,
khakifarb.
Leinen,
2-teilig,
jeweils
mit
“Ritsch“-Reissverschluss, 28x33 cm, Stpl. “Wien 1943“ <886126F
II
3347 ÄRMELBAND „FALLSCHIRM-JÄGER RGT. 1“, grünes, gewirktes Tuch, Schriftzug u. Borten
m. weißem, leicht glänzendem Garn maschinengestickt, L. 50 cm, min. Tragespuren, keine Garantie <860528F
I-II
3348 FALLSCHIRMSCHÜTZEN-STAHLHELM M 37, (142- 7A), dkl.feldgr. Lackierung, Befestigung
v. Innenfutter u. Riemen m. 4 durchbohrten Linsenkopf-Schrauben, Leichtmetall-Ring m. 7
Leichtgummi-Polstern, Beriemung aus Ziegenleder, Futter gest. „Kopfweite 58“, „Stahlhelm-Gr.
68“, sow. RB-Nr., Gocke gest. „ET 68“, keine Garantie <866018F
II
3349 STAHLHELMGLOCKE M 1937, ältere Sammleranfertigung, gesandete feldgrauer Lackierung,
Adler-Emblem, ca. Gr. 60 <864379F
II
3350 GASMASKE 38, Ausführung in Tragetasche f. FS-Einheiten, diese keine Garantie <864382F I-/II
3351 GASMASKEN-TRAGETASCHE, dkl.khakifarb. Leinen, Reissverschluß, Marke „Ritsch“, Druckknopf u. Webriemen, Sammleranfertigung <866056F
II
3352 PAAR KNIESCHÜTZER, Sumpftarnmuster, kpl., m. Beriemung u. RB-Nr., ältere Sammleranfertigung <864380F
II
3353 PAAR HANDSCHUHE, braunes Leder, m. Futter aus Schafpelz, getragen, um 1940 <864383F II
3354 MUNITIONSGURT (Bandelier), Leinen, Splittertarn-Muster, 12 Fächer m. Druckknöpfen, tls.
bds. befüllbar, ges. L. 157 cm, etw. fleckig, Sammleranfertigung <862585F
II
3355 11 FOTOS, s/w, im Sprunganzug (tls. tarnfarb.), mit Ausrüstung, Fallschirm etc., Ehrungen, mit
Orden, meist 6x8 cm, verm. Abzüge d. 50er Jahre <868034F
I3356 SOLDATEN-BÜSTE, m. Stahlhelm, a. Sockel m. aufgel. EK 1939, dkl.bronzierter Guss, H. 13
cm, neuzeitl. <862002F
II
180 €
220 €
190 €
30 €
40 €
320 €
750 €
150 €
200 €
70 €
175 €
200 €
25 €
55 €
35 €
KRIEGSMARINE
3357 SCHLACHTSCHIFF GNEISENAU, zeitgen. Wasserlinien-Modell aus Holz f. Schulungszwecke,
detaill. Aufbauen; Rumpf, Geschütze u. Aufbauten feldgrau lackiert; Gefechtsturm, 4 Türme d.
Mittelart. u. einige Fla-Waffen fehlen, fehlende Kleinteile, 117x15 cm; Boden m. Stempel
„Bestandsliste des O.K.M.“, sow. „AMA“ (Allgm. Marine-Hauptamt) u. „MWehr Ib“
(Marinewehramt) <888959F
II3358 SCHLACHTSCHIFF TIRPITZ, zeitgen. Rumpfmodell aus Holz f. Schulungszwecke, detaill.
Aufbauten; Rumpf, Deck u. Geschütztürme grau, Aufbauten u. Rettungsboote farb. lackiert; Teil d.
Oberdecks abnehmbar, 2 Messing-Ankerketten, 1 Schraube, unübl. To.-Bewaffnung; 1 Flugzeugkran fehlt, achterer Mast tls. abgebrochen, fehlende Kleinteile, 104x11 cm; auf Holzständer u.
Basisplatte, 112x16 cm <888958F
II-
60 €
60 €
3359 DIENSTBROSCHE MARINEHELFERIN, Zink vergld., tls. schwarz lack., halbhohl gepr.,
brosch., ger. Tragespuren, HH 9504 c <882238F
II
3360 MÜTZENBAND „7. Schiffsstammabteilung 7.“, gld. a. schwarz, L. 146 cm, min. Tragespuren
<885059F
I-II
3361 SCHIRMMÜTZE f. Maate u. Bootsmänner, dkl.blau, schwarzer Webbund, Metall-Effekten
(Sammleranfertigungen), Leder-Sturmriemen, Sammleranfertigung unter Verwendung einer
zeitgen. Zivil-Mütze <880627F
II
3362 OFFIZIERSDOLCH, Klinge m. beids. Zierätzung, florale u. maritime Motive, Herst. „SMF“,
Griffteile Tombak vergld., tls. poliert, weißer Kunststoff-Griff m. gedrillter
Messingdraht-Wicklung, Parierstange m. Sicherungs-Knopf, „Blitz“-Scheide, Tombak vergld.,
leichte Dellen, sonst nur geringe Trage- u. Altersspuren <880306F
II
3363 AUSWEISGRUPPE EINES ADLIGEN HEIZERS !, Soldbuch/Einsatzbuch, Kriegsmarinearsenal
Kiel, Eintr. 1944; Dienstausweis d. gleichen Behörde, 1943, m. Lichtbild; Dienstausweis d.
Ehefrau, KM-Werft Wilhelmshaven 1940, m. Lichtbild; Dienstausweis als Heizer d. Fernlenkverbandes bzw. Fernlenkzielschiffes „Hessen“, 1. 10. 1945, OU „Bochert“, (Erich), Korv.-Kptn. u.
Fhr.; Wehrpaß-Notiz 1939; Bescheinigung über Feindeinwirkung, Wilhelmshaven, 15. 10. 1944
<880134F
I-/II
3364 SCHIFFCHEN MARINEHELFERIN, f. Mannschaften, dkl.blaues Tuch, gelbe Paspel,
masch.gewebter Hoheitsadler, schwarzes, seidiges Futter, Gr.-Stpl. „54“, Sammleranfertigung
<882348F
I3365 FOTOALBUM e. Maschinen-Obergefreiten, ca. 170 Aufnahmen, einige AK u. Gross-Format,
Portraits, Kameradengruppen, Kaserne Eckernförde, Baubelehrung und Indienststellung „T 17“,
Unternehemen „Cerberus“ (Kanaldurchbruch 1942), Scharnhorst, Gneisenau u. Prinz Eugen,
Gefechtsaufnahmen, versch. Schiffstypen, Bordaufnahmen etc., wenige Bilder fehlen,
Album-Deckel m. Hoheitsadler u. „Meine Dienstzeit“ <880383F
I-II
3366 SAMMLUNG MAATEN-ABZEICHEN, 10 versch., Buntmetall vergld., ohne Tuch auf Tafel
montiert; dazu U-Boot-Kriegsabzeichen, dieses Sammleranfertigung <880721F
I-II
3367 FOTOALBUM EINES SIGNALGASTEN, über 180 Aufn., dabei: Appelle, Vereidigung,
Unterkünfte, Kameraden, Freizeit, Portraits u. Gruppen, Schießausbildung, Motorschiff Sabine Howaldt m. Tarnanstrich, dän. u. norw. Häfen, im Geleitzug, VP-Boote u. U-Jäger, halbgesunkener
Frachter, Zerstörer, Panzerschiff Lützow, U-Boot-Ehrenmal Laboe, geklebt, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888378F
I-II
3368 DOKUMENTENKONVOLUT: Bauzeichnung (Liegehalle) Mar. Lazarett Hohen-Aschau, M
1:100, 14.2.45; Bericht ü. Baumaßn. im Kurlazarett Hohenaschau, 22.2.45, 2 S.; Meldung ü. d.
Verlegung d. Techn. Marinebetriebes v. Thale nach Bln. bzw. Lindau a. Gründen d. Ereignisse v.
8.4.-15.4.45, 5 S., 2 Stpl. „Geheim“ <882206F
II
3369 MODELL MASCHINEN-TELEGRAPH, aus zahlr. Messingteilen gefertigt, bewegl. Hebel, engl.
bez., runder Holzsockel, im Boden Dienst-Stempel „Kriegsmarine - Marinebefehlshaber“, H. 16
cm <860551F
I3370 MATROSENMÜTZEN-EMBLEM, Adler u. Kokarde (m. Steg verbunden), Anstecknadel neu
befestigt, Sammleranfertigung <866086F
II
3371 OFFIZIERSDOLCH-TEILE, Klinge m. beids., doppelter Hohlbahn u. Zierätzung, Anker u. florale
Motive, Herst. „Eickhorn“, Angel ohne Gewinde; Parierstange, Buntmetall vergld.; weißer
Kunststoff-Griff m. vergld. Drahtwicklung; Adler-Knauf, ohne Gewinde; Scheide, kupferfarb.,
gehämmert, Bänder m. Tau-Dekor, 2 bewegl. Trageringe, Mundblech u. Schrauben fehlen,
Farbunterschiede, alles Sammleranfertigungen <860634F
I-II
3372 DOLCHKOPPEL-SCHLOSS, Tombak, vergld., tls. poliert, m. Gegenschliesse, etw. gedunkelt, ungetragen <869002F
I3373 GEMÄLDE „SCHWERER KREUZER PRINZ EUGEN“, Tempera, 73x93 cm, v. Günther Todt,
um 1980, verglast und gerahmt, (G. T., 1928-2009, Marine-Maler), das angebotene Bild war Vorlage f. e. Postkarte und war zuletzt a. d. T.-Werkausstellung a. d. Museumsschiff „Rickmer
Rickmers“ in Hamburg zu sehen <828060F
I3374 DOLCHKOPPEL-SCHLOSS, f. Beamte, Tombak, verslb., tls. poliert, m. Gegenschliesse, Tragespuren <842436F
II
80 €
20 €
150 €
600 €
65 €
25 €
250 €
50 €
140 €
20 €
60 €
20 €
220 €
70 €
600 €
40 €
3375 KASTEN-KOPPELSCHLOSS f. Mannsch., Messing, glatt, durchgeprägt, Sammleranfertigung
<866000F
II
3376 3 DRUCKBILDER: Portr. eines Matrosen d. Kriegsmarine; Portr. Kptn.Lt. Prien, nach Zeichn. v.
W. Willrich; S.M. Panzerkreuzer „Bismarck“, nach Gemälde v. H. Bohrdt, alle farb., verglast, in
Holzrahmen, bis 33x26 cm <844324F
I-/II
3377 BRUSTADLER FÜR MARINE-LANDEINHEITEN, f. Uffz. u. Mannsch., gewebt, ungebrauchter
Bandabschnitt <866044F
I3378 KONVOLUT TORPEDO-TEILE: 3-Blatt-Propeller, Bronze, Ø ca. 32 cm, 1 Blatt beschädigt;
Zündpistole, (ohne pyrotech. Teile), fehlende Teile, korr., L. 36 cm, Wasserfunde <860554F
III
3379 SCHATULLE, lackiertes u. poliertes Holz, innen im Deckel geprägtes Metall-Schild
„Marinegruppenkommando West - Paris - Weihnachten 1943“, 23x12x5,5 cm; darin ca. 130 Zinnsoldaten 1. WK u. 3 Spähwagen, (Flachfiguren), meist bemalt <860539F
I-II
3380 DOKUMENTENNACHLAß EINES STABSARZTES, geb. 1912 in Tsingtau, Doktorbrief d. Universität Greifswald 1936, Dissertation, zahlr. Studienbücher, Prüfungszeugnisse, Bescheinigungen,
etc.; Abschrift d. Bestallung als Marinearzt b. Mar. Lazarett Stralsund, 1936; Telegramme, Einsatzberichte u. Ärztliches Kriegs-Tagebuch, m. dramatischer Schilderung d. Tiefflieger-Angriffs v. 6.
März 1945 a. d. Verwundeten-Transportschiffs „Robert Möhring“ in Sassnitz, (war am 1. 3. 45 v.
Pillau aus m. 681 Verwundeten, 54 Mann Zivilbesatzung, 27 Flaksoldaten, 31 Sanitätern u. 12 Tonnen Feldpost unterwegs), nach mehreren Bombentreffern, 9 Gefallenen u. 4 Verletzten konnten bis
auf 82 Verwundete alle anderen gerettet werden, Schiff vernichtet... <864142F
I-/II
3381 KONVOLUT PRESSEFOTOS, „Prisenhof-Sitzung in Hamburg, 14. Dez. 1939“, 22 St., dabei
Gauleiter Kaufmann, Admirale Gladisch u. Werth, Kpt. Lt. Rancke, Oberlandgerichts-Präsident Dr.
Rothenberger etc, tls. doppelt, 24x18 cm, m. Textzetteln <864019F
I-/II
40 €
20 €
20 €
220 €
45 €
110 €
60 €
U-BOOT-WAFFE
3382 SPENDENDOSE der U-Boot Kameradschaft Wuppertal, in Form e. Typ VII U-Boot Turms, professionelle Handarbeit, Holz u. versch. Metalle, bemalt, drehbares Fla-Geschütz u. Antenne, 50er
Jahre, 30x12x16 cm, m. Schlüssel <880411F
I-II
3383 MÜTZENEMBLEM U-672, „Schwein“, Silber, keine Garantie <860635F
I-
100 €
45 €
NSRKB (KYFHÄUSERBUND)
3384 KLEMM-MAPPE FÜR ZEITSCHRIFTEN, vorderer Deckel farb. bedruckt, „Kyffhäuser“, entspr.
Emblem u. Adler, „Vereinigte Krankenversicherung... Vertragsgesellschaft... im Kyffhäuserbund“,
Karton, Ln.-Rücken, innen Werbung, 48x33 cm, ger. Gebrauchs- u. Altersspuren <880761F
II3385 SCHIRMMÜTZE FÜR FÜHRER, Kyffhäuserbund, dkl.blau, schwarzer Webbund m.
Eichenblatt-Dekor, tls. lack. u. vergld. Emblem, Reichskokarde, slb. Kordel a. slb., gekörnten
Knöpfen, Leder-Schweissband, Cello-Etikett, min. Trage- u. Altersspuren <880628F
I-II
3386 ÄRMELBAND „MITTE“, schwarzes Tuch, slb. gestickter Schriftzug u. Borten, L. 40 cm, min. angeschmutzt <888546F
II
3387 ÄRMELBAND „SÜDWEST“, schwarzes Tuch, slb. gestickter Schriftzug u. Borten, L. 40 cm,
min. Tragespuren <888547F
I3388 MÜTZENBAND „SCHLAGETER“, schwarzes Tuch, slb. gestickter Schriftzug, L. 43, Tragespuren <888548F
II3389 FAHNENNAGEL, geprägtes Zinkblech, „75“, Kffhäuser-Denkmal vor aufgehender Sonne über
HK, teil-vergld., Bez. „Der Kameradschaft... verliehen“ (ohne Angabe), 4 Bef.-Löcher, 8x4 cm,
Belag <888687F
II
3390 EFFEKTENKONVOLUT, Ärmelband „Ost“, L. 40 cm; Ärmelabz., (Wappenschild), getragen, bde.
maschinengestickt; Wappen-Kokarde, Textil m. Metallfassung; Mützenemblem, Alu, Hohlprägung,
2 Splinte, Mitgliedsabzeichen, Tombak, verslb., emailliert, Herst. „1“ ges. gesch.“ <864944F
I-/II
90 €
70 €
25 €
25 €
25 €
75 €
55 €
NSKOV
3391 2 BESTECKTEILE: Speise-Gabel u. Dessertlöffel, verslb.,
NSKOV-Emblem, Marke „WMF Patent“, Gebrauchsspuren <882299F
Griffenden
m.
aufgel.
II-
25 €
3392 KONVOLUT: Mitgliedskarte, Kamedarschaft Ewersbach-Dillenburg, Gau Hessen-Nassau, Beitragsmarken 1941-44, in Hülle; großes Mitgliedsabz., Herst. „Deschler, München“ u. Tagungsabz.
„Kriegsopfer- u. Front-Soldatentag Herne 1933“, Messing, hohl gepr., bde. brosch., ger. Altersbzw. Tragespuren <888716F
I-II
50 €
DIPLOMATISCHES KORPS
3393 DEGEN FÜR DIPLOMATEN, Klinge m. beidseitiger Hohlbahn, Spitze 2-schneidig, beids.
Zierätzung, Reichsadler u. florale Ornamente, Herst. „...Eickhorn...“, L. 79 cm, Griff- u. Scheidenteile Buntmetall verslb., Perlmutt-Griffschalen, schwarze Leder-Scheide, Beschläge geklammert,
Metall-Teile m. gleichmässiger Patina, min. Gebrauchs- u. Altersspuren <860824F
I-
3.100 €
BEAMTE 1933-45
3394 DOKUMENTENGRUPPE EINES ÖSTERREICHISCHEN BEAMTEN, 6 Teile: Führerschein;
Waffenschein f. Faustfeuerwaffe; Luftschutz-Ausweis; Betreuungskarte f. Fliegergeschädigte; Umquartierungskarte der Frau u. alliierter Identitäts-Ausweis, Lichtbilder u. Dienststempel, 1941-46,
gef., tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren <888333F
II-II-
35 €
POLIZEI 1933-45
3395 DOKUMENTEN- UND URKUNDENGRUPPE e. Kriminal-Sekretärs: 3 Bestallungs-Urkunden,
zum Kriminal-Assistentenanwärter, -Assistenten u. -Sekretär, tls. m. Anschreiben, OU Polizeipräsidenten in Kiel „Dietrich“ u. 2x „Graf zu Rantzau“, 1931-41; 3 VU: Dt.
Olympia-Erinnerungsmedaille, 30.4.1937; Polizei-Dienstausz. dritte Stufe, 26.9.1938, faks. U.
„Adolf Hitler“ u. „Meissner“; Kriegsverdienstmedaille, 20.4.1944, alle m. Prägesiegel; dabei
Besoldungs- u. Ruhestandsbescheide, priv. Vers.-Unterlagen, Lehrbrief (Photograph), berufl. Zeugnis u. Schreiben, Kennkarte d. Ehefrau, ca. 20 Teile, 1923-49 <882321F
II
3396 KOPPELSCHLOSS, f. Mannschaften, Alu., durchgeprägt <886064F
II
3397 FELDMÜTZE M 43 für Mannsch. u. Uffz. d. Polizei-Geb. Rgt., feldgrau, gekörnte, feldgraue
Knöpfe, Edelweiß-Abz. in Metall, Herst.Stpl. u. Gr. „59“ masch. gest. Polizeiemblrm <886073F II3398 POSTKARTE „DEUTSCHE POLIZEI“, s/w-Zeichnung e. Revier-Oberwachtmst. sow. e. Polizisten m. Stahlhelm, gel. 26.5.1941, etw. angeschmutzt <888675F
II3399 DIENSTPAß e. Rottwachtmeisters d. Pol.-Reserve, Eintragungen 1941-44, Dienststellen, Lehrgänge etc., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880756F
I-II
3400 RUNEN-ABZEICHEN f. Führer, polizeigrünes Tuch, Silberfaden-Stickerei, keine Garantie
<886123F
I-II
3401 MÜTZEN-EMBLEM, 1. Form, verslb., gedunkelt <886044F
I3402 KONVOLUT: Ausweismarke „Geheime Staatspolizei“, Buntmetall verslb., berieben; Papiertüte,
schw. Aufdruck „Geheime Staatspolizei -Beweismittel- Aktenzeichen-Nr.“, 23x10 cm, keine Garantie <880355F
II/II3403 PORTEPEE FÜR UNTERFÜHRER, schwarzes Textilband, 2 slb. u. 1 roter Durchzug, s/slb./r
Schieber, slb. Stengel, slb./grüner Kranz u. Quast, grüne Füllung, ungetragen <889073F
I3404 FOTOALBUM EINES UNTERWACHTMEISTERS, ca. 70 Aufn., dabei: Unterkünfte,
Schiessausbildung, Dienstalltag, Appelle, Paraden, Kameraden, Portraits u. Gruppen, Vormarsch,
Untersuchung v. Zivilisten, einige Aufn. lose; dazu Dienstanweisung für die Landwacht, 11.8.1942,
4 S., mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888320F
II
3405 PUNZIER-STEMPEL, Schriftzug „Gestapo“, 24x4 mm, Stahl, L. 100 mm, flugrostig <880753F II3406 KOPPELSCHLOSS, Wasserschutzpolizei, Eisen, vergld., etwas angelaufen <886048F
II
3407 ERNENNUNGSVORSCHLAG, zum Oberstleutnant d. Schutzpolizei, ausgestellt 1939 f. e. Maj.,
Tinten OU „Frick“, (Wilhelm), Reichsminister d. Innern, A 4-Doppelblatt, gelocht <884030F
II
3408 DEGEN FÜR POLIZEIFÜHRER, Griff m. Emblem, im Knauf SS-Runen, tls. abweichende
Sammleranfertigung <860465F
I3409 BREECHES-HOSE, polizeigrünes Tuch, 2 schräge u. 1 Uhrtasche vorn, 2 Gesässtaschen m.
Klappen, Beine m. Reissverschlüssen <860502F
I3410 ÄRMELABZEICHEN, f. Mannschaften d. Feldgendarmerie, orange Maschinen-Stickerei a. feldgr.
Tuch, ungetragen, keine Garantie <862124F
I3411 ZIVILABZEICHEN, 2. Form, lg. Nadel, Sammleranfertigung <866075F
II
350 €
35 €
190 €
40 €
60 €
35 €
25 €
60 €
20 €
120 €
200 €
55 €
80 €
90 €
70 €
90 €
25 €
3412 KONVOLUT FOTOS, Gruppenaufnahme Offiziere u. Mannschaften, sonst Portraits, verschiedene
Ränge, auch m. österr. Uniform u. Säbel, bis 24x18 cm; dazu Brief a. e. OWM, 1940 <864552F
I-/II
3413 HOLZSCHATULLE, dkl.braun lackiert, tls. schlichte Schnitzerei: „4. Pol. Rgt. 7“, „Krakau
1944“, sow. Deckel m. Blütenornamenten, 16x11,5x5 cm, Gebrauchsspuren <862591F
II-
35 €
45 €
ZOLLGRENZSCHUTZ
3414 DOLCH FÜR WASSERZOLL-BEAMTE, blanke Klinge, Herst. „...Höller...“, Griff- u. Scheidenbeschläge Tombak vergld., tls. poliert, dkl.blau belederter Griff m. gld.farb., gedrillter
Drahtwicklung, dkl.blau belederte Stahlscheide m. 3 Beschlägen, 2 bewegl. Trageringe, ger. Altersu. Gebrauchsspuren, keine Garantie <860435F
I-II
550 €
LUFTSCHUTZ
3415 RLB-FÜHRERDOLCH, 2. Form 1938, Klinge m. beids. Mittelgrat, Herst. Zeichen „ACS“, etw.
fleckig u. geputzt, i. d. Spitze min. narbig, alle Griff- u. Scheiden-Beschläge Nickel verslb., Griff u.
Stahlscheide schwarz beledert, Griff m. tls. emaill. Emblem (Chip), schwarzes Leder-Gehänge m.
plastisch verzierten, verslb. Beschlägen, alle bez. „DRGM“, d. Haken zus. „M5/10“, „RZM“, Feder
d. Karabiners defekt, gleichmässige Patina, ger. Trage- u. Altersspuren, unberührter Zustand
<880746F
II
3416 ABZEICHEN „Luftschutz tut Not“, Eisen, patiniert, brosch., Tragespuren <888255F
II
3417 5 DOKUMENTE: 2 Begleitzettel f. Verwundete, beschriftet; Bezugsschein f. Fliegergeschädigte;
Eilnachricht von Überlebenden (blanko), 1943-44; detaill. Auflistung d. Luftangriffe auf Berlin
1.9.39-8.9.41, 3-seit. Typoskript, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888153F
II-III
3418 DIENSTBUCH EINES TRUPPFÜHRERS, Eintragungen zu Gebührnissen, Einberufungen u. Beförderungen u. Urlaub, 1939-44; dazu Merkblatt zur Selbsthilfe bei Kampfstoffeinwirkungen,
Alters- u. Gebrauchsspuren <888529F
Ø II
3419 LS-HELM f. Sanitäter, 1-teilige Glocke, matt graublau lackiert, hinten u. vorne lackiertes Rot
Kreuz-Emblem, Leder-Futter u. -Sturmriemen, ger. Trage- u. Altersspuren <880622F
I-II
3420 KONVOLUT AUSRÜSTUNG UND GERÄT: 2 Sirenen, Handbetrieb, Kurbel, sow.
Finger-Zugsystem, Trageriemen, r/s lack. Gehäuse, Ø 19 u. 12 cm, funktionstüchtig; 2
Hinweis-Schilder: „Luftschutz Befehlsstelle“ u. „Zum öffentlichen Luftschutzraum“, gelb/r/s
emaill. Stahlblech, 42x15 u. 83x29 cm, Ecken u. Ränder beschädigt; LS-Sanitäts-Koppeltasche,
schwarzes Leder, im Deckel Inhaltsverzeichnis, Inhalt unkpl., alles ungebraucht; LS-Handspritze
(Pumpe), m. 2,5 m Schlauch; Eimer, Stahlblech, braun emaill, ca. 10 L.; SHD-Koppelschloss,
Eisen, durchgeprägt, stark berieben, kl. Loch; Löschsand-Tüte, diese ungebraucht <888994F I-III3421 DOKUMENTENKONVOLUT, Löschsand-Tüte, Ausweise, Schreiben, Bescheinigungen,
Fliegerschadens-Meldungen, 2 DV, 2 Tagebücher eines LS-Trupps etc., ca. 30 Teile, meist Berlin
1935-1945 <884056F
II
3422 LS-HELM f. Sanitäter, 3-teilige Glocke, schwarzblau lackiert, vorn LS-Schwinge (HK
ausgekratzt), a. d. 3 anderen Seiten lackiertes Rot Kreuz-Emblem, Gr. „57“, im Nacken-Schirm
Vertriebs-Hinweis, Futter u. Sturmriemen a. Ersatz-Material, Trage- u. Altersspuren <880623F II3423 AMTSTRÄGER-AUSWEIS, OG Reichenbach-Niederschlesien, m. Lichtbild, etw. fleckig; dazu 2
Mitgliedsabz., 1. u. 2. Form, Herst. „Enders-Oberrahmede ges.gesch.“ <888620F
Ø II
3424 DOKUMETENKONVOLUT, Schreiben d. Landesgruppe Nordbayern 1937; Festzeitung Abschiedslehrgang d. 10. offizierslehrg. LS. Ers. Abt. 2 Bonn-Venusberg, 1944; Leitfaden „Erste Hilfe
im täglichen Leben u. i. Luftschutz“, München um 1940, Abb., 100 S., kart.; LS-Mappe, Wien um
1940, m. Bestimmungen u. Einträgen, Linz um 1942, 16 S.; 3 Feuerschutz-Unterlagen, Jüterbog
1943 <880185F
Ø II
3425 WANDTAFEL, „farb. Karton, bez. „Luftschutzgerät - Mißbrauch u. Diebstahl wird als Sabotage
betrachtet und aufs schwerste bestraft“ - „Salzburg, den“ „Der Vorstand“, 39x25 cm <884128F II
3426 3 FOTOS, Führer u. Mannschaften d. TeNo u. d. SHD während e. Einsatzes, AK-Format
<882033F
II
3427 LS-HELM, 3-teilige Glocke, je 2 gestanzte Lüftungssiebe, dkl.blau lackiert, vorn Emblem
(Schwinge), im Nackenschirm gestanzte Bez. „RL...“, Leder-Futter u. -Sturmriemen (gerissen),
Lackmängel <880444F
II-
1.200 €
20 €
20 €
45 €
50 €
350 €
50 €
50 €
50 €
20 €
60 €
90 €
50 €
3428 GASMASKE M 38, schwarzer Gummi, Kunststoff-Gläser, Metall-Fassungen blau lackiert,
Herst.-Code „clf“, Gr. 2, kpl. m. feldgr. Beriemung u. Filter, Ersatz-Gläser fehlen, in feldgrauer
Büchse m. Trageriemen, Tragespuren <862324F
II3429 VOLKSGASMASKE 40, Grösse „E“ für Kinder, im Karton mit Bedienungsanleitung <840643F II
75 €
20 €
FEUERWEHR 1933-45
3430 FELDMÜTZE, dkl.blau, rosarote Paspel, Leder-Schweissband, das Emblem Sammleranfertigung,
ger. Trage- u. Altersspuren <880629F
I-II
3431 ÄRMELABZEICHEN, Feuerlöschpolizei, bez. „Ilse“, Maschinen-Stickerei, ungetragen <862125F
I-
30 €
70 €
REICHSPOST 1933-45
3432 AMTLICHES FERNSPRECHSPRECHBUCH, „für den Bezirk der Reichspostdirektion Berlin
1941“, 1534 S., neu geb., Reichsadler entfernt <885013F
II
3433 5 SCHMUCKTELEGRAMME z. 75. Geburtstag e. Justizrats in Essen, 1938, 2x doppelt, farb. u.
s/w ill., Adolf Hitler im offenem Wagen, Vollschiff u. Landschaft <882045F
II
20 €
40 €
REICHSBAHN 1933-45
3434 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, Eisen, durchgepr.; dazu: SS-Koppelschloss f.
Mannschaften, Eisen, durchgepr., Hakenfang fehlt, bde. m. Korrosion, Sammleranfertigungen
<888594F
III
3435 KONVOLUT FRACHTBRIEFE, 34 St., ger. an e. Firma (Landmaschinen) in Waldthurn/Oberpf.,
1939-52 <882207F
II/II3436 HAND-LATERNE, Petroleum-Betrieb(?), schwarz lackiertes Eisenblech-Gehäuse, Seitenklappen,
Einfüllstutzen etc., Tragebügel, sow. rs. Haken, gepr. Reichsadler u. „DR“, Herst.Bez. a.
Osnabrück, Vollständigkeit nicht geprüft, nachlackiert <880348F
II-III
3437 SIEGERPLAKETTE, Messing, Gravur: „Deutscher Reichsbahnschutz - Reichspreisschießen mit
Gewehr in Kassel 1937“, „Dem Schützen der Siegermannschaft der RBD Dresden - Müller“, sow.
Flügelrad m. HK vor „Herkules“, Ø 12,5 cm, rs. Bef.-Stifte entfernt <862435F
I3438 SCHIRMMÜTZE, dkl.blau, schwarzer Samtbund, rote Paspeln, Metall-Effekten (Zink), Beschichtung vergangen, Hoheitsadler, gr. Flügelrad, sow. s/w/r Kokarde, gelb/blaue Kordel (Ranggruppe
II), a. vergld., gekörnten Knöpfen, Fiberschirm, Cello-Etikett m. Herst. a. Koblenz, Gr.-Stpl. „57“,
Leder-Schweißband m. Rissen, Tragespuren <862434F
II
50 €
20 €
90 €
200 €
320 €
NS JUGENDORGANISATIONEN
3439 2 FOTOALBEN EINES KAMERADSCHAFTSFÜHRERS, Bann 19 (Görlitz), ges. 44 Aufn.,
dabei: Lager, Unterkünfte, Kameraden, Appelle, Märsche, Uniformfotos, Portraits u. Gruppen, alle
in Fototaschen gesteckt, kl. A 5, ger. Alters- u. Gebrauchsspurem <888601F
Ø II
3440 UNIFORM-BLUSE e. Hauptschar-Führers, Bann 254, Braunhemd, 2 Taschen m. Falte, dkl.braune
Knoten-Knöpfe, vergld. Koppel-Haken, Schulterklappen m. Rangabzeichen e. Oberscharführers,
Achselschnur f. Hauptscharführer, Gebiets-Dreieck „West Hessen-Nassau“, genähte Armbinde,
emaill. HJ-Abz.; dazu Schirmmütze, braun, roter Deckel-Vorstoss, schwarzer Leder-Sturmriemen
m. Mittel-Öse, glatte, schwarze Knöpfe, Emblem u. Hoheitsadler fehlen, ger. Trage- u.
Altersspuren, unberührter Zustand <880268F
I-II
3441 ABZEICHEN HJ-AUSLANDSORGANISATION, weiß/blau emailliert, „RZM“ u. Herst.
<886079F
I-II
3442 HJ-FAHRTENMESSER, Klinge m. Herst. „M7/42“, „1938“, „RZM“, „WKC Solingen“, Schneide
beschliffen, Griff Buntmetall vernickelt u. poliert, Bakelit-Griffschalen (terzs. Ausbruch), emaill.
Emblem, schwarz lackierte Stahlscheide, m. Koppelschlaufe u. Sicherungsriemen; dazu Buch „Die
Helden von Tsingtau“, 1915, 188 S., Fotos, kart., bds. m. Alters- u. Gebrauchsspuren <880302F II3443 SPORTURKUNDE EINES JUNGMÄDELS, 1. Sieg im 100-Meter Brustschwimmen, Kattowitz,
27.7.1941, Tinten-OU Untergauführerin, in Ln.-Mappe m. gld.gepr. Hoheitsadler u. HJ-Abz., ca. A
5, min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888598F
I-II
3444 RÖTELZEICHNUNG, Ganzkörperportrait e. Hitlerjungen in Uniform m. Reitgerte, im vergl.
Holzrahmen, Rs. neuzeitl. verklebt, 34x51 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888163F
II
30 €
300 €
45 €
80 €
50 €
30 €
3445 HJ-MITGLIEDSABZEICHEN, Tombak, emaill., Herst. „RZM M 1/9“ (Hauschild, Pforzheim),
ger. Tragespuren <888499F
II
3446 HJ-SOMMER-MÜTZE (Schiffchen), feines, hellbraunes Tuch, rote Paspel, masch.gewebtes
HJ-Emblem, hellgrünes, seidiges Futter m. RZM-Etikett, Gr.-Stpl. „53“, min. Tragespuren
<882347F
I3447 DJ-ARMABZEICHEN f. Jungbannführer im Gebietsstab, silber auf hellrot gestickt <886122F I-II
3448 DOKUMENTENKONVOLUT, 3 Schreiben, BDM Obergau Wien u. HJ, Gebiet Niederdonau, bez.
Einstellung e. Junglehrerin u. Schulreferentin, 1939-44, Dienststempel Obergau 27 u. OU
Ringführerin, gef., gelocht; dazu 3-seit. handgeschr. Brief <888230F
II-II3449 KONVOLUT EINER SCHAFTFÜHRERIN: Dienstkarte d. HJ, Gruppe 11/823, Wölfersheim, m.
Lichtbild u. Beitragsstempeln, 23.6.44, in Hülle; „Lieder für die Landjugend“ u. „Pflichtlieder der
Hitler-Jugend“, bde. 32 S. u. kart., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren <888628F
I-II3450 DOKUMENTENGRUPPE EINES JUNGZUGFÜHRERS, ges. 17 Teile, 1940-46, dabei:
HJ-Aufnahme-Urk.; HJ-Führer- u. Mitgliedsausweis, bde. m. Uniformfoto; Sportbuch zum
Führer-Sportabz., Bann 179/Grimma; Urk.-Heft Reichssportabz. Bronze; Bescheinigung über Teilnahme am Res.-Offz.-Bewerber Lehrgang; Schiessliste; Zensurenheft; Konfirmationsschein; Arbeitsausweis Kohlenzeche Werne; Studentenausweis, dazu ungezählte Schulunterlagen, Stundenpläne u. Zeichnungen 1938-64, tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl
<888003F
II-III
3451 KONVOLUT NS-STUDENTENBUND: Koppelschloss, Stahl, durchgeprägt, bez. „RZM“ u. „Ges.
Gesch.“; Armbinde, rotes Tuch, vernähte, weiße Streifen u. Mittelfeld m. schwarzem HK, kl. Loch,
ger. Tragespuren <888995F
II
3452 ABZEICHEN HJ-AUSLANDSORGANISATION, blau emaill., Herst. Code <886117F
I-II
3453 SCHIESSBUCH EINES HITLERJUNGEN, Bann 508, Gebiet 27, Eintragungen 1940-41 u.
Dienststempel, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Foto-AK e. DJ-Angehörigen m. e. polit. Leiter
<888330F
II
3454 HJ-ARMBINDE, rotes Leinentuch m. vernähtem, weißen Mittelstreifen sowie HK, dieses
bedruckt, um 1938 <884031F
I3455 KONVOLUT: Eintrittsbestätigung e. Schülers in die HJ, Bann 508, Wien, 27.6.1938; Arbeitsordnung d. Reichsjugendführung, 4 S. u. Einladung zum Elternabend, HJ-Standort Perg, 20.6.1942, tls.
mehrf. gef., kl. Risse <888321F
I-II3456 FOTOALBUM HJ, 32 Aufn., gesteckt, u. a. Hitlerjungen d. Gebiete „Südost Niederdonau“ u.
„Südost Steiermark“, tls. m. Kragenabz. (Edelweiss), Führer, Uniformportraits Sommer/Winter,
Zeltlager, Appelle, Versammlung, Treffen m. e. Ritterkreuzträger, Ausflüge n. Sanssouci,
Bootsfahrten, m. Fanfaren <882062F
II
3457 3 VERANSTALTUNGSABZEICHEN: „Hitlerjugend marschiert“, Köln 1933; „Fahnenweihe Gebiet Ruhr-Niederrhein“, Düsseldorf 1936; „Gebietstreffen der fränkischen Hitlerjugend 1939“, Metall u. Kunststoff <880339F
I3458 DOKUMENTENGRUPPE EINES K-BANNFÜHRERS, 10 Teile, dabei: Dienstbestätigung der
SA, Sturm 2/81; Dienstzeugnis der DAF; Schreiben an d. Reichsarbeitsführer m. Lebenslauf u. Einberufungen zum Reichsschullehrgang u. Reichsarbeitswoche d. KdF; Schießwart-Ausweis;
Ausbildungs-Armstreifen u. Gehaltsstreifen, 1937-42, A 5 - A 4, mehrf. gef., tls. Alters- u.
Gebrauchsspuren; Foto-Beilagen <888350F
II3459 KONVOLUT LIEDERBÜCHER: „Lieder für die Landjugend“; „Junge Gefolgschaft“; „Unser
Kriegs-Liederbuch“; „Wir Mädel musizieren“; 3 Liederblätter der Hitler-Jugend u. 2x „Ehelich zu
werden, dienet der Erden“, 1936-41, ges. 276 S., meist brosch., tls. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888617F
I-II
3460 KONVOLUT HJ-EFFEKTEN, Paar Schulterklappen, Bann 444, (Probstei), Gebiet 6 Nordmark;
Sporthemdemblem; HJ-Leistungsabzeichen in Silber, maschinengestickt, alle getragen <884032F II
3461 KONVOLUT
EFFEKTEN,
HJ-Sporthemdemblem;
dto.
DJ,
leicht
getragen;
HJ-Leistungsabzeichen in Silber, maschinengestickt <884033F
I-/II
25 €
80 €
45 €
20 €
50 €
80 €
135 €
25 €
40 €
50 €
20 €
180 €
40 €
40 €
100 €
60 €
60 €
3462 FOTOALBUM EINES HITLERJUNGEN, Landjahrlager Breklum/Schleswig, ca. 90 Aufn., dabei:
Unterkünfte, Vorgesetzte, Kameraden, Appelle u. Märsche, Lagerarbeit, Sportübungen, Freizeit,
Fahrten nach Berlin u. Köln, Flensburger Treffen, 1936, gesteckt u. beschriftet, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, 1 S. gelöst <888715F
II
3463 HJ-FOTOALBUM, 48 Aufn., dabei: Portraits u. Gruppen, Kameradschaftsführer, Turnübungen,
Märsche, zahlr. Uniformfotos, tls. m. Dolchen, gesteckt, ca. A 5, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888530F
II
3464 ÄRMELBAND „LANDDIENST DER HJ“, maschinengewebt, auf schwarzem Seidenripsband, L.
41 cm, ungetragen <884034F
I3465 ÄRMELBAND „HJ-STREIFENDIENST“, maschinengestickt, auf schwarzem Tuch, mit Unterfutter aus Nesselstoff, L. 44 cm, keine Garantie <884035F
I3466 HJ-SCHIFFCHEN, sandfarb. Leinentuch m. rotem Vorstoß, brauenem Leder-Schweißband sowie
emailliertem Metallabz., leicht getragen, ca. Gr. 53, um 1938 <884036F
II
3467 KONVOLUT EFFEKTEN: Ärmelstreifen „HJ-Schiwart“, schwarzes Tuch, rot gestickt, L. 18 cm;
Rangschnur „Kameradschaftsführer“; Ärmelabz. Marine-HJ Scharführer; dazu Anhänger,
Weissmetall, bds. gepr. „Schutzpatron der Wintersportler“ u. „ULLR“, aufgel., farb. emaill. Wappen „Sudetenland“, narbig; 8 Fotos, dabei bayer. u. österr. Alpen, Heeres-Soldaten auf Skiern
<882312F
I-II3468 DOKUMENTENGRUPPE EINES OBERROTTENFÜHRERS: Ausweis d. NSRL, Eintragungen
zu pers. Angaben u. Lichtbild, Stempel „Sport-Verein Teutonia Staden“, 21.7.1941 u. Schiessbuch
d. HJ, Eintragungen zu erfüllten Schiessübungen, April 1944, Alters- u. Gebrauchsspuren
<888710F
II3469 JAGDMESSER, einschneidige, blanke Klinge, L. 9 cm, Horngriff m. priv. aufgelegtem
HJ-Mitgliedsabz., dkl.braune Lederscheide, Gebrauchsspuren <888471F
II
3470 GRUPPE EINER ARBEITSMAID: Arbeitsdienstpass, Bezirk XII, Eintragungen zu Verpflichtung
u. Entlassung, m. Lichtbild; Dienstbrosche, Eisen, patiniert, ger. flugrostig <888666F
II/II3471 HJ-FAHRTENMESSER, Emblem d. Auslandsorganisationen, bl. Klinge m. Devise „Blut u. Ehre“,
Herst. Zeichen, schwarze Stahlscheide, Leder-Trageschlaufe, Sammleranfertigung <886032F
I3472 HJ-KOPPELRIEMEN, hellbr. Leder, geschwärzt, Eisenhaken, L. 90 cm, deutl. Gebrauchsspuren
<888575F
II3473 DOKUMENTENGRUPPE EINES LANDJAHR-MÄDELS: LJ-Ausweis 1939; LJ-Dienstbuch;
BdM-Sportausweis 1942; Urkundenheft Reichssportabzeichen (Bronze) 1942, alle m. Lichtbild,
alle gelocht; Landjahr-Bericht, ca. 30 Blatt A 4, Typoskript u. handschriftl., ergänzt durch eingekl.
Fotos, sow. Zeichnungen, in Kartonmappe; dabei 3 Dienstpläne u. 14 lose Fotos <880758F
I-II
3474 DOKUMENTENGRUPPE, ges. 9 Teile, dabei: Werkstattdienstbuch d. NSFK, Einträge zu
Lehrgängen, 1941; Schießbuch d. HJ, 2 Eintragungen d. Anfänger-Klasse 1942; Mitgliedsbuch
Reichsbund f. Leibesübungen; Schwimmkarte; Freischwimmerzeugnis, 1937-42, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888630F
Ø II
3475 DOKUMENTENGRUPPE EINES ROTTENFÜHRERS: Ausweis, Jungbann Regensburg,
1.5.1934, m. Beitragsmarken; Gesundheitspass, 20.7.1939 (als Baupraktikant); Bleibenausweis,
Reichsverband f. Dt. Jugendherbergen, 29.7.1939; Beteiligungs-Urk. am Berufswettkampf, März
1939; 2 Schreiben d. Motorsportgefolgschaft 2/311: Beförderung zum Rottenführer u. Beauftragung m. Führung d. Kameradschaft 7/2/mot, Tinten-OUs Oberscharführer, tls. mehrf. gef., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888611F
I-II
3476 MEDAILLE „EUROPÄISCHER JUGENDKONGRESS“, Wien, 13.-19.9.1942, relief.
Bronzeguss, Vs. entspr. Umschrift u. Europa auf dem Stier, Rs. Gauhaus (ehem.
Parlamentsgebäude) über Flaggen der teilnehmenden Staaten u. Lorbeerzweig, Stempelschneider
„Schmidt“, Ø 14 cm, leichte Patina, im Etui m. beige-farb. Samtinlets, etw. angeschmutzt
<888495F
II
3477 HJ-ARMBINDE, rotes Tuch, aufgenähter, weißer Mittelstreifen, sow. Mittelfeld m. schwarzem
HK, angeschmutzt <862254F
II
3478 HJ FÜHRER-FELDBINDENSCHLOSS, Buntmetall slb.farb., durchgeprägt, Herst. „M 4 / 1“,
Sammleranfertigung <866013F
II
150 €
50 €
120 €
50 €
140 €
100 €
25 €
60 €
65 €
45 €
25 €
150 €
50 €
70 €
360 €
20 €
125 €
3479 WANDRELIEF „DIE HEIMAT RUFT“, Weißmetall verslb., plast Darst., Mädchen m. Laute u.
Junge in Uniform m. ausgestrecktem Arm, auf Mauer sitzend, ü. e. Rheinschleife blickend, in
dkl.braunem Holzrahmen, 42x32 cm, 30er Jahre <862193F
II
3480 DJ-LAGERZEITUNG, „Unser Lager“ (Oberzwota), Jungbann I/108 (Dresden), Tagesplan, Erlebnisberichte etc., 25 Blatt (A 4), Typoskript, kart., dabei 4 Fotos, Uniformportrait, Appell, Zelte,
sow. Schreiben a. d. Eltern ü. Folgen b. Nichtteilnahme, 1934-35 <862136F
II
3481 7 FOTOS einer HJ-Fahrt, KdF-Schiff, Marine-Ehrenmal Laboe u. Morgenkreis, 6x9 cm <862988F
I-II
3482 SIEGERURKUNDE e. Sportlerin, 1. Sieg im Abfahrtslauf, Untergaumeisterschaft im Schilauf,
Innsbruck-Land (584), 2.2.1941, Tinten-OU der Führerin, A5, in Karton-Mappe, weinroter
Ln.-Bezug, gld.gepr. Deckel, Adler m. HJ-Emblem, ehemals eingearbeitete Ausz. (Hoheitsadler ?)
entfernt <862433F
II
3483 DOKUMENTENGRUPPE ZWEIER BRÜDER, HJ-Fähnlein 17/1/257 Gronau/Hann., 2 Bescheinigungen 1936, Ehrenurkunde sowie 3 Beteiligungsurkunden z. Reichsberufswettkampf
1937-1939; Flieger-HJ d. NSFK-Standarte 60 Bielefeld, Siegerurkunde, 1. Platz d. Klasse I im
Gebiets-Wettkampf d. Modellfluggruppen, Gebiet Westfalen-Nord (9), 2 Bescheinigungen, 2 Einberufungsbefehle f. Segelfluglehrgang etc., 1942-1944 <864419F
II
3484 DOKUMENTENGRUPPE EINES DJ-HORDENFÜHRERS, 2 Dienstkarten, Bann Duisburg 235;
Beförderung; Urlaubs-Entscheid; Einberufungsbefehl sowie Einschreiben, Bann Waldshut 405;
FP-Brief; 4 Eintrittskarten d. Gaufilmstelle Essen, 1940-1944 <864418F
II
3485 MOTOR HJ PRÜFUNGSABZEICHEN, gelbe Stickerei auf rotem Tuch, dazu das Leistungsbuch
m. Urkunde 1941, Foto u. zahlr. Stempel u. Einträge d. Gebietes Westfalen d. MHJ I / 252
<724713F
II
3486 MITGLIEDSABZEICHEN DEUTSCHES JUNGVOLK, Herst. „RZM 72“, 1. Form „DJ“,
Tombak, teilemailliert, Verslb. etwas gedunkelt, HH 9269 a <864008F
I-II
120 €
35 €
20 €
110 €
70 €
55 €
150 €
35 €
NSDAP
3487 WANDDEKORATION, Parteiadler alter Art auf Eichenlaubkranz m. HK, Eisen-Guss, bronziert,
halbhohl, 18x22 cm, Bef. fehlt, Sammleranfertigung <882117F
II
3488 LEPORELLO, 12 Ansichten vom RPT-Gelände, Nürnberg, 9x6 cm; dazu Festpostkarte RPT Nürnberg 1939, min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888633F
I-II
3489 ABZEICHEN, „Staatsschule für Führertum und Politik“, (Egendorf), Silber, mattiert, rs. entspr.
Bez., sow. Punze „0.900“, lg. Nadel, HH 4011 p <880701F
I3490 3 VERANSTALTUNGSABZEICHEN: „Kreistag 1939“; „Kreistag Altena“, 1939; „Gau-Parteitag
Köln-Aachen“, 1934, Metall u. Kunststoff <880338F
I-II
3491 SCHWEISSBAND FÜR MÜTZEN, braunes Leder, Stpl. „No/4326“, sowie Reichsadler, L. 59 cm,
ungebrauchter Herstellerbestand <886092F
I3492 AMTSSTUBEN-ADLER, Parteiadler alter Art, Eisen-Guss, m. Goldbronze lackiert, neuzeitl. im
Rahmen montiert, 40x35 cm; dazu Schreibtisch-Dekoration u. Frontflugspange, bds. Sammleranfertigungen <880470F
II
3493 THEATERPLAKAT, Festvorstellung anläslich d. Jahrestages d. Machtübernahme, Schauspiel
„Andreas Hollmann“, Stadttheater Braunau a. I., 1938, 63x95 cm, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888356F
II
3494 POSTKARTE „REICHSPARTEITAG 1938“, farb. Motiv nach R. Borrmeister, Hoheitsadler auf
Sockel vor HK-Bannern, ungel., Sonderstempel 6.9.1938, min. Altersspuren <888681F
II
3495 SYMPATHIE-BRIEFBESCHWERER, Glas, facettiert, Boden-Unterlage in Form d.
Mitgliedsabzeichens, (Pappe), etwas lose, um 1938 <884067F
I-/II
3496 2 NSDAP-PARTEIABZEICHEN, Zink, s/w/r lack., Ø 24 mm, Herst. „M 1/42“ (Kerbach &
Osterhelt), Knopflochbefestigungen, rs. etw. Belag <882236F
I-II
3497 TÜRPLAKETTE, Alu, gepr. Bez. „Altmaterial Pflichtsammlung NSDAP Gau Ostpreussen
Pflichtsammler Nr. 0175“, Ø 80 mm <884072F
I3498 MITGLIEDSBUCH EINES ADLIGEN, ausgestellt, Wilhelmshaven, 9. 11. 1939, Mitglied seit
1936, Foto ausgeschnitten, zahlr. Beitragsmarken 1939 - März 1945 m. Aufdruck „Seefahrt“
<880133F
II
25 €
25 €
250 €
40 €
20 €
40 €
70 €
80 €
40 €
40 €
30 €
65 €
3499 FOTO-AK SERIE „RICHARD GUTKAES HAUS“, Kreisschule d. NSDAP in Ruttelerfeld b.
Neuenburg, 5 Innenaufnahmen, ungelaufen; dazu NSDAP-Mitgliedskarte e. Lehrerin, Ortsgr.
Dortmund, 1940, entspr. Marken 1941 u. -44; Stundenplan, blanko, farb. Druck, Flaggen, sow. Hoheitszeichen an Flugzeugen, 25x20 cm, um 1934 <862015F
II
3500 DOKUMENTENKONVOLUT: Eintrittskarten, 2 x Reichsparteitag 1937 u. Großkundgebung 1938
m. Reichsminister Frank; Ganzsache zum RPT 1937; 6 farb. WHW-Türaufkleber; Fahrkarte u.
Ztg.Ausschnitt zum Anschluß Österreichs 1938, alles auf 2 Fotoalbumseiten montiert u. beschriftet
<745024F
II
3501 FARBDRUCK, Portrait eines Ritters m. HK, Wochenspruch d. NSDAP v. 31. 12. 1939 - 6. 1.
1940, m. Hitler-Zitat, im verglasten Holzrahmen, 41x32 cm <864519F
I-/II
3502 HOHEITSABZEICHEN, Adler 2. Form, vergld., 26x14 mm, lg. gedr. Nadel, „RZM-M 1/98“,
Sammleranfertigung <866001F
II3503 LEHRGANGS-UNTERLAGEN, „Hans Schemm-Schulungsheim Schloß Friedewald“, (f. angeh.
Berufsschul-Lehrer): Briefe m. NSDAP-Kopf, Dienstpläne, tagebuchartiger Bericht,
Vortrags-Skripte, Bierzeitung etc., 1936, ungezählte S. <860791F
I-II
3504 HOCHZEITSFOTO, Angehöriger e. SA-Reitersturms (?) o. anderen NS-Organisation,
AK-Format, um 1933 <862013F
II
25 €
140 €
40 €
20 €
35 €
20 €
SA
3505 ARMBINDE FÜR PRÜFPERSONAL d. SA-Sportabz., rotes, feines Ln., aufgenähte, weiße
Scheibe m. gesticktem SA-Sportabz., gld. Metallfaden; dazu Armbinde, r/w Ln., aufgenähter
Heeres-Brustadler, gewebt, weiß/dkl.grün, Tragespuren <888996F
II
3506 GRIFF FÜR DEN DIENSTDOLCH M 33, braunes Holz, eingel. Embleme, ger. Gebrauchs- u. Altersspuren <880285F
I-II
3507 SPENDEN-URKUNDE „Wehrgabe der SA zum 46. Geb. d. Führers“, 3 RM, 1935, s/w u. farb.
Druck n. Zeichnung, sign. „Flechtner“, SA-Mann u. Heeressoldat m. Ausrüstung, Stpl. „SA-der
NSDAP Sturmbann III/13 Gunzenhausen“, etw. kl. A 3, mittig gef. <882190F
II
3508 GEHÄNGE zum Dienstdolch, braunes Leder, Stempel „RZM“, ovale, vernickelte Schliesse, Herst.
„Assmann“ u. „DRGM“; dazu Gürtelschlaufe <886099F
II
3509 TAGUNGSABZEICHEN, Gruppenwettkämpfe 1939, SA-Gruppe „Donau“, Kunststoff, tls.
gld.farb. lackiert, Herst. „Richard Sieper“, brosch., ger. Tragespuren <888256F
II
3510 TEILNACHLASS EINES SA-MANNES: SA-Ausweis, m. Uniformfoto u. Dienststempel
„Reitersturm 7/52 Neuwied/Rhein“; Sterbekarte, dort als OGefr., 1944; 2 SA-Mitgliedsabz., davon
1 emaill., HH 4134a u. 4134ab; Zivilabz., SA-Reserve II, HH 4135a u. SA-Sportabz., 9 mm
Miniatur, lg. Nadel, Tragespuren <888711F
II/II-II3511 FOTO, „SA-Mann baut sich ein Haus i. d. Kolonie Hohen-Neuendorf bei Berlin“, handsigniert v.
Photografen Dr. Weinsheimer, um 1938, 24x18 cm <884055F
I3512 TYR-RUNE, Armabz., gewebt, leicht gedunkelt <886110F
II
3513 KLINGE FÜR DEN EHRENDOLCH, Ätz-Damast, terzs. goldtauschierte Devise „Alles...“ u. 2
Eichenbrüche, quarts. goldtauschierte Widmung „In herzlicher Kameradschaft Ernst Röhm“, Herst.
„...Lüneschloss...“, Angel m. Gewinde, min. Gebrauchs- u. Altersspuren <880286F
I-II
3514 BRAUNHEMD, aufges. Brusttaschen m. Falte, fein gekörnte u. blanke Eisen-Knöpfe, Gr. ca. 44,
eine Oberarm-Naht etw. offen, Sammleranfertigung <882273F
II
3515 ZIVILABZEICHEN SA RESERVE II, teil-emaill.; dazu entspr. Ausweis, Künzelsau, 28.8.1934,
Beitragsmarken 1934-35, OU Kreisführer, Knicke <888642F
I-/II
3516 4 VERANSTALTUNGSABZEICHEN: „Sporttag Vollmershausen, Sturmbann II/65“;
„Gruppenwettkämpfe Gruppe Hochland“, 1938; „Gruppenwettkämpfe Gruppe Donau“, 1939;
„Sportfest Brigade 78“, Nürnberg 1934, Broschierung fehlt <880337F
I-/II
3517 MARSCHLIEDBLATT „Die Fahne hoch“, v. Horst Wessel, Sunnwend-Vlg., Lpz. 1930, m. Noten,
gr. A 4 Doppelblatt <882053F
I3518 KONVOLUT FOTOS, ca. 20 St., meist Gruppen u. Aufmärsche, tls. höhere Führer, Ehrenhais,
Grabstelle etc.; dazu Propaganda-AK „Erntedanktag Bückeberg“, um 1935, beschabt <884045F
I-/II
50 €
50 €
30 €
60 €
20 €
80 €
20 €
20 €
450 €
40 €
40 €
40 €
20 €
60 €
3519 DOKUMENTENGRUPPE EINES LANDSTURM-MANNES: Bestätigungs-Urk. über freiw. u.
ehrenvollen Austritt aus der SA, faks. U. Oberstlandesführer SAL, 31.12.1935; Anerkennungs-Urk.
f. Beteiligung am Winterhilfsschiessen d. NSRKB, 1938, Amtsstempel, min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888553F
I-II
3520 GRUPPENFOTO, Stab der Brig. R 77, Führer u. Unterführer versch. Ränge, tls. m.
Auszeichnungen, dabei 1 Rot Kreuz-Angehöriger u. Heeres-Offizier, rs. bez., Juni 1935, 49x36 cm,
ger. Altersspuren <880762F
II
3521 ZIVILABZEICHEN, emaill., lg. Nadel, Sammleranfertigung <866012F
II
3522 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, 1. Modell, Messing, durchgeprägt, gedunkelt, etw.
Belag <869007F
II3523 HOSENKOPPEL, Kastenschloss, 3. Modell, Messing, Neusilber-Auflage gelötet, Verslb. berieben,
5,3x3,8 cm, brauner Lederriemen m. Eisenhaken, L. 85 cm, Tragespuren <869001F
II
3524 STEILGEHÄNGE f. d. Dienstdolch, braunes Leder, 1 Riemen m. 1-Dorn-Schliesse, Eisen
vernickelt, Karabinerhaken, Eisen vernickelt, fein gekörnt, Herst. „M 5/72“ u. „RZM“, ungetragen
<862322F
I3525 KONVOLUT UNIFORMKNÖPFE: Knopf f. d. Schaftmütze, Tombak, Doppelsplint; 36 St.,
Tombak/Eisen, flach, gewölbt, tls. poliert, fein gekörnt, dabei 3 m. Adler u. HK, Ø 17-27 mm; dazu
ca. 80 Knöpfe, f. HJ bzw. BDM Uniformen, Kunststoff, Leder, Holz, tls. „RZM“, Tragespuren
<862089F
I-II-
80 €
120 €
20 €
45 €
60 €
140 €
45 €
NSKK
3526 WANDPLAKETTE, bronzefarb. Tafel auf Holzunterlage, hohl gepr. Darstellung einer Fregatte d.
17. Jhd., Bez. „Ostfriesische Gelände- und Orientierungsfahrt“, 1936, Motorbrigade Nordsee,
10x10 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren <888689F
II/II3527 ZIVILABZEICHEN, silberfarben, patiniert, lg. Nadel <886102F
II
3528 KOPPELSCHLOSS, Nickel, durchgeprägt, vs. poliert, ger. Trage- u. Altersspuren <885077F I-II
3529 TASCHENUHR, Tombak-Gehäuse, verslb., rs. Gravur: „10 Jahre NSKK 33-43“ u. Spuren e.
ehem. aufgel. HK, weisses Zifferblatt, arab. Zahlen, Sekundenzeiger auf 6 Uhr, gebläute Zeiger, Ø
4,8 cm, Werk läuft an, an Nickel-Tragekette <882282F
II
3530 KONVOLUT FOTOS, Gruppe Führer u. Mannschaften m. Ärmelbändern „NSKK Transport Regiment Luftwaffe“; dto. Lehrgangsteilnehmer Brotterode, verschiedene Ränge, 18x13 cm, 1x im verglasten Holzrahmen; Foto-AK Motorsportschule d. NSKK Sachsen; dazu Beileidschreiben d.
Gruppenfhrs. Hermann, Motor-Obergruppe Ost, 14. 8. 1938 u. Repro-Ärmelabzeichen,
Metallfaden-Stickerei <880207F
I3531 ZIVILABZEICHEN, lg. Nadel, vergld., HH 4125 a <866007F
II
3532 KONVOLUT: Kühlerplakette „NSKK-Sternfahrt Breslau 1933“, Messing, 56x90 mm; Ausbildungsschrift „Verkehrserziehung im NSKK“, 1937, 40 S.; 4 Fotos NSKK-Ausbildung, Auto und
Krad <862990F
I-II
3533 SCHEIDEN-ROHLING, Dienstdolch M 36, Stahlblech, brüniert, noch ohne Bohrungen etc.,
Herst.-Bestand <860836F
I-
60 €
35 €
60 €
40 €
20 €
20 €
90 €
80 €
NSFK
3534 WERBEPLAKAT, farb. gedruckt, Brustbild e. Fliegers in Montur m. Fl.-Haube, NSFK-Emblem,
sign. „Busse 41“, Verlag Zander, Berlin, unten Feld zum Eintragen von Veranstaltungs-Daten,
(blanko), 84x59 cm, ger. Randmängel <880391F
II
3535 ZIVILABZEICHEN, verslb., patiniert, gewölbt, m. Schraube u. Mutter, 25x31 mm <886066F II
3536 DOKUMENTENGRUPPE EINES OBERGEFREITEN: Flugbuch, m. Lichtbild, Stempel
Flieger.Ausb.Rgt. 63, Eger, Eintragungen zu absolvierten Segelflügen Sept.-Nov. 1941; Schießbuch
f. Gewehr 98k, Eintragungen Jan.-Juli 1942, etw. fleckig; dazu Foto e. DFS Kranich <888599F
I-II
3537 BESCHEINIGUNG, f. e. Volksschullehrer über Teilnahme an e. Kurzlehrgang für Modellflug,
Dienststempel Gruppe 17 (Donau-Alpenland) u. OU Obertruppführer, 25.1.1943, gelocht
<888232F
II
80 €
40 €
45 €
35 €
3538 DLV-FANFARENTUCH, blaues Ln., bds. genäht, farb. Emblem, sow. s/w „DLV“ u. „Hof“,
gld.gelbe Fransen, Schnürbänder, 45x45 cm, Sammleranfertigung <862261F
II
3539 FOTOALBUM, 200 Fotos, beginnend m. 12 Aufn. e. bayer. Fliegerabt. 1918, Segelflugschulen,
Verkehrsfliegerei 20er Jahre, NSFK- u. Luftwaffeneinheiten, Segelflugzeug „Hermann Göring“,
uniformkundliche Aufn. (u. a. NSFK-Pilotenhelm), Bruchlandungen, Flugzeugführerausbildung
u.a., Kleinbild bis 15x10 cm <745118F
I-II
3540 DOKUMENTENGRUPPE EINES FLIEGER-HITLERJUNGEN, Fragment Mitgliedsausweis,
Flg. HJ-Gefolgschaft 3/209 Schönebeck/Elbe; Gesundheitspaß; Besitzzeugnis z. HJ-Leistungsabz.
in Silber; Teilnahme-Ausweis Reichswettkampf d. Flg. HJ, 1943; Besitzzeugnis z.
Bordfunker-Abz. d. NSFK, Gruppe 9, 1943; Flugbuch m. zahllosen Eintr. 1941-1944, m. Lichtbild;
dto. Werkstattdienstbuch u. NSFK-Leistungsbuch, m. bedr. Hülle; Segelflieger C-Abz.,
teilemailliert; NSFK-Diensttaschenbuch 1943, m. Hitler-Portr. u. farb. Effektenabb., 124 S.; 5 Heftchen Flugzeugerkennung <844332F
Ø II
70 €
350 €
200 €
RAD
3541 FOTOALBUM, Abt. 1/284, Arbeitsgau XXVIII, 43 Fotos, Würzburg/Kitzingen 1935/36,
Aufmärsche, Fahnenweihe, Dienstbetrieb etc., handschr. Widmungen einiger Vorgesetzter, großf.,
farb. gepr. karton <884133F
I-/II
3542 KONVOLUT ÄRMELABZEICHEN, 5 St., Sporthemd-Emblem, sonst Abt. 4/40, 4/103, 2/11 u.
10/13, maschinengestickt, Herst. „G. & W“ <884027F
I3543 FOTOALBUM EINER ARBEITSMAID, Abt. 6/234 Hohenelbe (Riesengebirge), über 100 Aufn.,
davon ca. 20 AK bzw. Serienbilder, dabei: Unterkünfte, Kameradinnen, Kücheneinsatz, Freizeit,
Wintersport, Landschaft, Portraits u. Gruppen, gesteckt u. geklebt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888562F
II
3544 FOTOALBUM EINES ARBEITSMANNES, RAD-Abt. 5/206 (Breckerfeld/Westf.), ca. 60 Aufn.,
dabei: Unterkünfte, Stuben, Kameraden, Portraits u. Gruppen, Arbeitseinsatz, Baustellen,
Ordnungsübungen, Marsch zum 1. Mai in Breckerfeld u. in Hagen, Freizeit, Landschaft, Ernte, alle
sauber beschr., gesteckt, Ln.-Einband m. slb.gepr. RAD-Emblem auf HK, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888569F
I-II
3545 AUSWEISGRUPPE EINES ADLIGEN, Spielmann d. Abt. 1/195, Gau 19 Oldenburg,
FAD-Arbeitspaß 1933/34, m. Uniformfoto u. zahlr. Stempeln/Eintr., dabei berechtigung z.
Arbeitsdanknadel; Arbeitsdank-Ausweis, Mitgliedschaftsobmann f. Rüstringen-Nord, 1935, m.
Uniformfoto d. Marine-SA <880132F
II
3546 FOTOALBUM EINER ARBEITSMAID, Lager St. Jakob/Osttirol, über 130 Aufn., dabei:
Unterkünfte, Führerinnen u. Kameradinnen, Portraits u. Gruppen, Sport, Freizeit, Landschaft,
Bergwanderungen, Weihnachtsfeier, 1941-42, gesteckt u. geklebt, tls. beschriftet, wenige Fotos
lose, Deckel m. aufgelegter Brosche e. Arbeitsmaid (Pflicht); dazu 13 AK: Lienz, Tirol, St. Jakob
etc., davon 2 gel. (1x FP), ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888570F
II
3547 EHRENGESCHENK, Zigarettenschachtel, Eisenblech, schwarz lackiert, m. aufgelegtem plast.
Relief, (Spaten, Emblem u. Mütze m. EL-Zweig), m. Sperrholz-Einlage, 130x85x18 mm, um 1938
<884026F
II
3548 DIENSTBROSCHE DEUTSCHER FRAUENARBEITSDIENST, Tombak, Verslb. vergangen,
eingeschl. Nr. „63561“; dazu handschr. Bestätigungs-Dokument f. e. Arbeitsmaid, Bürstadt/Worms
29.11.36, ca. A 7 <882300F
II
3549 ERINNERUNGSBROSCHE IN SILBER, weibl. RAD, Zink, verslb., Herst. „J.B. u. Co.“,
quer-brosch., Vs. Verslb. vergangen <888257F
II
3550 KONVOLUT: Erfassungsbescheinigung f. e. Hausgehilfin, 31.3.1942; BDM-Werk „Glaube und
Schönheit“, Ergänzung zum Mitgliedsausweis, Bann 272; Foto-AK „Tagesablauf im
Arbeitsdienst“, RAD/wJ; Sporthemdabz. u. Abteilungsabz. „XX“; dazu Foto-AK, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888652F
I-II
3551 FOTOALBUM EINER ARBEITSMAID, ca. 100 Aufn., Pitten in Niederösterreich, dabei:
Vereidigung, Fahnenappell, Lagerführerin, Kameradinnen, Unterkünfte, Frühsport, Dienstalltag,
Ausflüge, Freizeit, um 1939, geklebt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888459F
II
120 €
60 €
60 €
140 €
30 €
140 €
40 €
75 €
20 €
100 €
50 €
3552 ERINNERUNGSALBUM, e. Arbeitsmaid, Lager Carolath b. Beuthen, 1940, ü. 270 Fotos,
Foto-AK u. Serienbilder, Vereidigung, Fahnenappell, Lagerführerin, Kameradinnen, Unterkünfte,
Dienstalltag, Arbeitseinsätze, Ausflüge, Freizeit, Schloss Carolath, Fürstin Elisabeth, Städte, u. a.
Beuthen, Glogau, Breslau, Sorau, Bekleidungs-Verzeichnis, alle geklebt, sauber beschr., Einbandrücken besch., dabei 8 lose Albumblätter <882064F
II
3553 3 POSTKARTEN: „Der Führer besichtigt den Arbeitsdienst“; Lager RAD-Abt. 4/224 (Dietges,
Rhön) u. Portrait K. Hierl m. faks. U., 2 gel. 1936, Alters- u. Gebrauchsspuren <888651F
II-II3554 DIENSTBROSCHE FÜR KRIEGSHILFSDIENST, RAD/wJ, Zink, Verslb. vergangen,
quer-brosch., HH 3806; dazu entspr. „Merkblatt für Kriegshilfsdienstmaiden...“, 1.8.1942, A
4-Doppelblatt, mehrf. gef. <888712F
II/
3555 KOPPELSCHLOSS FÜR MANNSCHAFTEN, Alu., durchgeprägt, Herst.-Z. „BSW“ u. „39“,
Tragespuren, tls. narbig <882318F
II3556 FOTOALBUM e. Arbeitmannes, 1938, Abt. 5/243 (Heinrich v. Gagern), ca. 120 Aufn., Lager
Berschweiler, Lagerführer, Feldmeister, Portraits, Kameraden, Baracken, Vereidigung, Ausbildung,
Arbeitseinsätze, Abbruch u. Umzug d. Lagers, neuer Standort Birkenfeld, Ausflüge, Grosser Preis
v. Deutschland a. d. Nürburgring, Streckenverläufe, Rennwagen, Ansichten von Trier, dabei ca. 35
Serienfotos, Städte u. Sehenswürdigkeiten a. d. Mosel, meist beschr., Deckel m. gld. gepr.
RAD-Emblem <882078F
II
3557 BRIEFÖFFNER, Miniatur des Führerhauers, Stahlklinge m. Devise u. Herst. „Alcoso...“, Griff
Buntmetall verslb., Bein-Griffschalen, HK ausgeschliffen, verslb. Stahlscheide, kl. Roststellen, ges.
L. 20 cm <880387F
II
3558 FOTOALBUM EINES ARBEITSMANNES, Abt. 7/298, ca. 180 Aufn., dabei: Lager, Appelle m.
Marschausrüstung, Übungen m. Gasschutzmaske, Schiessausbildung im Gelände, auf Wachposten,
Arbeitseinsatz f. d. Wehrmacht, Bergung e. franz. Bloch 150 Jagdflugzeuges u. e. Ju 52, Herrichtung e. prov. Flugfeldes, startende Me-110 u. Ju-88, St. Michel/Frankreich, gef. Franzosen,
Stellungsbau, Kameraden, Portraits u. Gruppen, Freizeit u. Feste, Jan.-Okt. 1941, gesteckt, zahlr.
beschriftet, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888608F
II
3559 KONVOLUT FOTOS: Portrait e. Tambours, Rang Vormanns, Abt. 3/93 (Potsdam), im vergl.
Aufstellrahmen, 25x31 cm; 28 Aufn., dabei: Arbeitslager Rahnsdorf, Unterkünfte, Freizeit, Verleihung v. Verdienstorden, Fahnenappelle, Führer u. Mannschaften, tls. auf Albumseiten geklebt,
beschr., Alters- u. Gebrauchsspuren <888143F
I-II
3560 TEILNACHLASS EINER ARBEITSMAID AUS OSCHATZ: Fotoalbum, Lager 11/231,
Münkendorf/Sudetengau, über 180 Aufn., dabei: Unterkünfte, Umgebung d. Lagers, Speisesaal
während d. Führergeburtstags, Führerinnen u. Kameradinnen, Portraits u. Gruppen, Arbeitseinsatz,
Sport, Freizeit, Wanderungen, Heuernte, 1941, geklebt, sauber beschriftet, Deckel m. aufgelegter
Brosche e. Arbeitsmaid (Pflicht); Brosche e. Arbeitsmaid, berieben; Erinnerungsbrosche in Silber;
Erfassungsbescheinigung, Dienststempel Meldeamt 79 Dresden, 6.8.1940; RAD-Pass, m. Lichtbild,
4.5.1941; Entlassung aus d. Kriegshilfsdienst, 20.12.1941, gef.; Bestätigung f. d. Arbeitseinsatz als
Kriegshilfsdienstverpflichtete, HJ-Stempel Gebiet 35 (Sudeten), 6.1.1942, Tinten-OU
Gefolgschaftsführer, mehrf. gef.; Liederbuch f. Arbeitsmaiden, Potsdam 1939, 240 S., Alters- u.
Gebrauchsspuren <888585F
I-II
3561 FOTOALBUM, eines Angeh. d. Abt. 184/10, ca. 130 Aufnahmen: Lager, Vorgesetzte u.
Kameraden, Lagerleben, Arbeit im Lager u. i. Gelände, Schiess-Ausbildung etc., im Vorsatz entspr.
Armabzeichen; dazu Album m. ungezählten Aufnahmen e. Fußball-Vereins, 50er Jahre, Einband
beschädigt, bde. Alben beschriftet <885068F
I-II/III
3562 FOTOALBUM, RAD-Abt. 4/161 (Schleiden-Broich II), ca. 110 Aufn., dabei: Unterkünfte, Stuben,
Vorgesetzte, Kameraden, Portraits u. Gruppen, Fahnenappell, Appelle m. Marschgepäck u. Spaten,
Arbeitseinsatz, Freizeit, Umgebung d. Lagers, Landschaft, Panzersperre an d. Westgrenze,
Weihnachtsfest, gesteckt, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888721F
I-II
3563 FOTOALBUM, Arbeitsgau XXIII Thüringen, Abt. 5/230, Weida/Gera, April-Sept. 1936, 47
Aufnahmen, einige lose beiliegend, Portraits, Gruppen, Vorgesetzte, Marschkolonnen, Lagerfeuer,
zahlr. OU u. Widmungen v. Kameraden, Portrait-Fotos v. Hitler u. Hierl, Gebrauchsspuren
<882366F
II
300 €
25 €
40 €
35 €
120 €
350 €
250 €
40 €
260 €
80 €
170 €
125 €
3564 DIENSTBROSCHE FÜR KAMERADSCHAFTSÄLTESTE, Eisen, verslb., brosch., etw. berieben;
dazu 2 Foto-AK von Arbeitsmaiden, etw. angeschmutzt <888334F
II/II3565 KONVOLUT EFFEKTEN: Paar Kragenspiegel Feldmeister; 2 Paar Schulterklappen
Obertruppführer, braunes bzw. graubraunes Tuch, z. Schlaufen <860545F
I-II
3566 FOTOALBUM, Freiwilliger Arbeitsdienst 1933/34, Zobten, Silberberg, Canth in Schlesien, 65
Fotos, Dienstbetrieb, Ortschaften, etwas Wehrmacht u. SA, Ausflüge, Schielaufen, sauber beschriftet <864203F
I3567 KOPPELSCHLOSS für Mannsch., Eisen, durchgeprägt, gekörnt, flugrostig, Sammleranfertigung
<866047F
II-III
3568 SPORTAUSWEIS, Arbeitsgau XXIV Mittelrhein, m. Leistungseinträgen 1937 f. e. Arbeitsmann d.
Abt. 3/244 <844375F
II
3569 SCHREIBTISCHDEKORATION, in Form einer RAD-Dienstkappe m. Spaten, Metallguß, verslb.,
vollplastisch, auf Granitsockel, 14x7x4 cm, um 1938 <864366F
I-II
3570 DOKUMENTENGRUPPE EINER ARBEITSMAID, Urlaubscheine, Sonderausweise, Schreiben,
Bescheinigungen, Lager 3/233, 1943-1944, 25 Teile <840178F
I-/II
3571 KONVOLUT FOTOS, ca. 50 St., Einsätze, Stellungsbau, KFZ, Fahnenappell, Unterkünfte, etc.,
tls. m. Stahlhelmen u. Gewehren, beschriftet, etw 1940-1943 <864397F
I-
40 €
125 €
35 €
30 €
25 €
60 €
20 €
25 €
ORGANISATION TODT
3572 DIENSTBUCH e. Truppführers, Eintragungen 1943/44, Frontarbeiter-Verpflichtung, Ausrüstung
etc., Lichtbild, mehrere Stempel „ausgeschieden“, Alters- u. Gebrauchsspuren <880757F
II3573 ARMBINDE, weißes Ln., schwarz gestickter Schriftzug „Org. Todt“, angeschmutzt <885060F III
3574 DIENSTBUCH, wenige Eintragungen, Stempel, 1941, ohne Lichtbild, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <880720F
II-
50 €
30 €
20 €
TENO
3575 DIENSTGEHÄNGE FÜR DEN FÜHRERDOLCH, schwarze Lederriemen, Metallmontierungen
altsilbern patiniert, Sammleranfertigung <882275F
I-II
3576 DOLCH FÜR FÜHRER, blanke Klinge m. Herst. „...Eickhorn...“, „Ges. Gesch.“, Teno-Emblem,
sow. Seriennr. „1403“, Griffteile Weißmetall vernickelt, gedunkelt, gelber, gerillter
Kunststoff-Griff, fein gekörnte, altslb.farb. Buntmetall-Scheide, Mundblech nummerngleich, an
Ausgeh-Gehänge, schwarzes Tuch m. schwarzem Samt-Futter, slb. Durchzüge, verslb. Bunt- bzw.
Weißmetall Beschläge, m. Portepee (Luftwaffe), ger. Tragespuren, keine Garantie <862583F
II
30 €
700 €
DAF
3577 3 NSBO-KOPPELSCHLÖSSER, 3 versch. Varianten, Messing, Neusilberauflagen <886096F
I3578 KONVOLUT: Broschüre „Lehrtafeln zum Selbstanfertigen - Bohren“, 8 S.; Bestellkarte an d. Verlag d. DAF (blanko); Bestätigungsschreiben f. e. Ortsvolksbildungswart, Gau Niederdonau, 1941; 2
Grundlehrgänge „Elektro-Schweissen“ u. „Drehen“, jew. 1 Blatt, 6 Textseiten, tls. mehrf. gef., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren <888253F
I-II
3579 KONVOLUT KANTINENGESCHIRR: 2 Kaffeetassen, Untertasse, Suppenteller, flacher Speiseteller u. Dessertteller, weisses Porzellan, rotbraune Zierränder, „Modell des Amtes Schönheit der
Arbeit“, DAF-Emblem, Herst. „Hutschenreuther“, „Rosenthal“ u. „Heinrich“, Gebrauchsspuren
<882349F
II/II3580 WERKSCHAR-KOPPELSCHLOSS, Eisen, silberfarb. <886080F
II
3581 KONVOLUT GESCHIRR: 4 Suppenschüsseln und 3 Speiseteller, „Modell des Amtes Schönheit
der Arbeit“, Ø 22 u. 24 cm, roter Rand, Bavaria Tirschenreuth <880408F
I-II
3582 KONVOLUT: Dienstvertrag f. e. Sachbearbeiter, Abt. Arbeitseinsatz, Kreis Amstetten, 13.4.1943,
mehrf. gef.; „Bestimmungen über die Zugehörigkeit zur DAF“, 32 S.; Tagungsabz. „Deine Hand
dem Handwerk“, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888307F
Ø II
3583 KONVOLUT: Leder-Geldbeutel, vernickelte Eisen-Beschläge u. -schliesse, gepr. „DAF
Thüringen“, 14x15 cm, Alters- u. Gebrauchsspuren; Mitgliedsbuch eines Arbeiters, eingetreten
1.9.1934, Gau Süd-Hannover-Braunschweig, Eintragungen zu 3 Kindern, Beitragsmarken 1935-42
<888703F
II-/II
45 €
20 €
40 €
35 €
80 €
20 €
30 €
3584 KONVOLUT: Jahressportkarte e. Lehrlings, Amtsstempel „Victoria-Versicherung, Frankfurt
a/Main“, Wertmarken 1940-42; Mitgliedsabz. 2. Form, Herst.-Code „18“ u. „RZM“; Tagungsabz.
„Kundgebung der DAF Lübeck 5.8.1934“, sow. „Gaujahrestagung der DAF Thüringen“, Eisen bzw.
Kunststoff, bde. brosch., ger. Alters- bzw. Tragespuren <888717F
II-/II
50 €
KDF
3585 JAHRES-SPORTKATE EINES HILFSARBEITERS, m. Lichtbild, Stempel „Sportamt
Rheinisch-Bergischer Kreis“, Jahreswertmarke 1940, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888537F II
3586 ROLLFILMKAMERA „BILORA BOX“, schwarzes Stahlblech-Gehäuse, Leder-Tragegriff, 1
Seite slb. Aufdruck „N.S. Gemeinschaft Kraft durch Freude“ u. KDF-Emblem, um 1935, ger. Gebrauchsspuren <882182F
II
3587 KONVOLUT: Jahressportkarte, Beitragsmarken Juli-Sept. 1937, 1 Fehlstelle u. Mitgliedskarte,
Gau Thüringen, Veranstaltungsring Pößneck, gelocht <888688F
II-II3588 MÜTZENBAND SIERRA CORDOBA, schwarze Kunstseide, gld. Stickerei u. „Gau Düsseldorf“,
L. 90 cm; Mützenband „Hapag-Dampfer Bayern“, schwarze Kunstseide, L. 100 cm, min. Löcher
<888528F
II
3589 FOTOALBUM KDF-SCHIFF DER DEUTSCHE, Norwegenfahrt 22.-28.5.1938, 30 Aufn. u.
Serienbilder, dabei: Schiffsportrait, Einschiffung, Helgoland, Speisesäle u. Kabinen, norw. Fjorde
u. Schären, Bergen, Hardanger, Mauranger, einmontierte Landkarten d. Hardanger- u.
Sognefjordes, Bahnfahrkarte nach Bremerhaven, Schiffsfahrkarte, Mützenband, Auszug aus dem
Schiffs-Tagebuch, 7 Tages-Programme „Urlauberfahrten zur See“, Getränkeliste u. Speisekarten,
sow. „Arbeitertum“, Sonderheft f. d. KDF-Norwegenfahrten: Berichte zur Wilhelm Gustloff,
Nordsee, Skagerrak-Schlacht u. Land u. Leute Norwegen, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888695F
II
25 €
30 €
30 €
50 €
160 €
STAATSFORSTDIENST / JÄGERSCHAFT
3590 FELDBINDE FÜR HEERESFÖRSTER, Slb.-Gespinst, 2 grüne Durchzüge, waldgrünes
Samtfutter, Alu.-Hakenfang (Schloss fehlt), L. 105 cm, ger. Tragespuren <888576F
II
3591 JAHRESJAGDSCHEIN EINES REVIERFÖRSTERS, Eintragungen zu pers. Angaben u.
Lichtbild, Amtsstempel Kreis Zellerfeld, 4.4.1941, gef., Knicke; dazu entspr. Jagdschutzabz.,
massiv, brosch., starker Belag <888702F
Ø II3592 KOPPELSCHLOSS FÜR STAATSFORSTBEAMTE, Alu., brüniert, m. Gegenschliesse, so getragen am dkl.grünem Lederkoppel, ungetragen <869009F
I3593 FELDBINDENSCHLOSS FÜR STAATSFORSTBEAMTE, Alu., verslb., tls. poliert, m.
Gegenschliesse, ungetragen <869010F
I3594 KOPPELSCHLOSS FÜR STAATSFORSTBEAMTE, Alu., brüniert, m. Gegenschliesse, so getragen am dkl.grünem Lederkoppel, ungetragen <842428F
I-
90 €
70 €
90 €
90 €
100 €
NS FRAUENSCHAFT
3595 PLAKAT „DER LEBENSBAUM“, Scherenschnitt d. Zeitschrift „NS-Frauenwarte“, Golddruck
auf blauem Papier, 50x34 cm, gef., um 1938 <882360F
I-
20 €
NSV
3596 ANWESENHEITSBUCH, (blanko), Gau Niederdonau, Kreisleitung Krems, 200 S., Hln., ger.
Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu 3 NSV-Kuverts, ungel. <888409F
II
3597 KONVOLUT: Mitgliedsabz., Herst.-Code „78“ u. „RZM“, lg. Nadel; dazu entspr. Mitgliedsbuch e.
Kernmachers, Gau Hessen-Nassau, Ortsgruppe Mandeln, m. Lichtbild u. Beitragsmarken 1937-40,
min. Alters- u. Gebrauchsspuren <888701F
I-II
3598 GLÜCKWUNSCH-KLAPPKARTE, d. Hilfswerkes „Mutter u. Kind“, um 1938, m. Portraitfoto A.
Hitler, etwa A 4 <864441F
II
20 €
30 €
20 €
NSRL/SPORT 1933-45
3599 FOTOSAMMLUNG HANS STUCK (1900-1978), dt.-österr. Automobilrennfahrer, verm. a. d. Besitz d. tschech. Rennfahrers Jiri Lobkowitz oder näherem Umfeld stammend, ü. 80 Aufn.,
3x5-16x21 cm, zahlr. Portraits, tls. m. Widmung, Rennfahrerkollegen, u. a. Engelbert u. Max Arco,
Caracciola, Varzi, Chiron, Nuvolari, während d. Masaryk-Rennens, Mercedes SSKL, Bugatti, Ehefrau Paula Reznicek, Autobahn-Abschnitte Berlin-München, Zeppelinfeld, ca. 1931-39, a. Albumseiten geklebt, meist sauber beschr. <882054F
I-II
3600 REICHSJUGENDSPORTABZEICHEN FÜR JUNGEN, Weißmetall, verslb., Herst. „Wernstein,
Jena“, lg. Nadel; dazu Mitgliedsabz. DRL, gedunkelt <888259F
II
3601 SAMMLUNG TYPOSKRIPTE AN SPORTKAMERADEN, ges. 12 Teile, 1937-1939, Deutscher
Reichsbund f. Leibesübungen, Fachamt Hockey, Informationen zu Turnieren, u. a. gegen
Dänemark, Holland u. Grossbritannien, Zugverbindungen, Reisekosten, Spielverläufe, mitzubringende Sportkleidung etc., A 4, gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888127F
II
3602 FOTOALBUM, 250 Aufnahmen, dabei Ernst Baier u. Maxi Herber, Weltmeister im
Eiskunst-Paarlauf, Idi Papez, Österr. Meisterin, Wettkämpfe, Garmisch-Partenkirchen,
Amerika-Fahrt m. Dampfer „Deutschland“, Bordaufnahmen, Weltausstellung in Chikago, beschriftet <864528F
I-/II
3603 VEREINSCHRONIK, Berliner Radsport-Club „Merkur 35“, (Weißensee), umfangreicher Ordner
m. zahlr. maschinenschriftlichen Berichten, auch handschr. Beiträgen, Formularen, Wettkämpfe,
Siegerlisten, Auswertungen, 120 einmontierten Fotos m. Beschriftung, 1938-1942, etwas
Nachkrieg, ca. 500 S. <864131F
I-/II
3604 ABZEICHEN „DLRG-GRUNDSCHEIN“, Feinzink bronziert, fein geprägt, 21x13 mm, lg. Nadel
<705008F
I3605 FOTOALBUM, Eiskunstlauf-Paar Idi Papez u. Karl Zwack, Österr. Meister, 138 Fotos, Tourneen i.
New York, Boston, Atlantic City u Toronto, Wettkämpfe, Ausflüge, etwas Wehrmacht, etc., beschriftet <864525F
I-/II
3606 FOTOALBUM DER EISKUNSTLÄUFERIN IDI PAPEZ, Österr. Meister m. Karl Zwack, 205
Fotos, Wettkämpfe, Revuen, auch in Detroit, Toronto u. Wien, Europameisterschaft St. Moritz
1938, Luftaufnahmen, Tag d. Dt. Kunst 1939, Ausflüge, etwas Wehrmacht, Panzer b. Vormarsch,
Luftaufnahmen, beschriftet, Formate bis 26x20 cm, dekorativ gepr. Leder-Einband <864524F I-/II
750 €
25 €
20 €
220 €
80 €
20 €
160 €
270 €
DRK 1933-45
3607 DOKUMENTEN- UND FOTONACHLASS MARGARETE ROHRER (1893-1969), geb.
Stöger-Steiner v. Steinstätten (Tochter d. k.u.k. Generaloberst u. letzten Kriegsministers R. Freiherr
Stöger-Steiner v. Steinstätten), Verlegerin, Erzählerin u. Frauenrechtlerin, im 1. WK Rot-Kreuz
Helferin im k.u.k. Garnisionsspital Nr. 5 Brünn: Verl.-Urk. Silberne Ehrenmedaille v. Roten Kreuz
m.
Kriegsdekoration,
dabei
entspr.
Begleitschreiben,
Wien
1915;
ab
1940
Wachtführerin/Bereitschaftsführerin, Brünn-Land; etw. 190 Aufn., Foto-AK u. Serienbilder,
DRK-Führerinnen u. Führer, Portraits, Gruppen, Vereidigung, Appelle, Spendensammlung,
Schulungen, Eintopf-Sonntag, Empfänge, Ausflüge, Familie, Bekannte, Wintersport, Kleinkinder,
alle a. Albumseiten geklebt; dt. u. österr. Reisepass; Personal- u. Mitgliedsausweise;
Flüchtlings-Entlassungsschein; Identitätsausweise, tls. von d. Tochter; div. Nachkriegs-Schreiben,
-Bestätigungen u. -Bescheinigungen d. Verlages, ges. ü. 30 Teile, bis ca. 1949 <882068F
II
3608 KONVOLUT: Personalausweis e. Krankenschwester, Amststempel Kreisstelle Oberhausen, m.
Lichtbild u. Jahresmarke 1943/44; Dienstausweis e. Helfers, San.-Halbzug Greppin/Bitterfeld, m.
Lichtbild u. Jahresmarke 1940/41; Zivilabz., 6. Form; Dienstbrosche „Helferin“, 2. Form, emaill.;
Spendenabz.; dazu Armbinde d. schweizer „Fürsorge“; Abz. „Genenve 1925“ u. Kragenspiegel d.
DRK der BRD, tls. stärkere Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilagen <888718F
II-III
3609 DIENSTBROSCHE „Schwesternhelferin“, Tombak, Versilberung vergangen, emaill., m. HK u.
Mäandermuster, Herst. „1“, „ges.gesch.“, ger. Tragespuren <880568F
I-II
3610 ZIVILABZEICHEN, 8. Form, 20 mm, Weißmetall, emaill., lg. Nadel, min. Riss <888258F
II
1.100 €
70 €
20 €
20 €
3611 KONVOLUT FOTOS, 23 St., meist auf 2 Albumseiten montiert, bez. „Schwesterschaft vom Reservelazarett Treptow a. d. Rega, (Pommern); dazu AK „DRK-Landesführerschule IV Radebeul“,
gel. 1942; Mitgliedskarte d. Kreisgemeinschaft Bernkastel-Kues; 2 Schreiben d. Augusta-Hospitals
Berlin, 1944; 2 Werbe-Prospekte 1942, m. Fotos; Widmungsblatt f. e. Oberstabsarzt d.
Res.-Lazaretts 106, 22. 4. 1943 <880184F
I-/II
3612 FOTOALBUM RESERVE-LAZARETT BURGSTEINFURT, 14 Aufn., 12.8.-19.9.1941, dabei:
Krankenschwestern, Kameraden, Rathaus u. Dom in Münster, geklebt u. beschriftet, 3 eingefügte
Gedichte, Rückdeckel m. leichter Brandspur <888198F
II
3613 3 FOTOS, Gruppe einer Bereitschaft in Homberg/Niederrhein, um 1940; Fahrzeug-Gespann;
Gruppenfoto 1. WK; dazu Kragenplakette, Eisen, emailliert, Ø 50 mm (sichtbar auf vohergehendem Foto) <844358F
I-/III
30 €
20 €
20 €
NACHKRIEGSZEIT
3614 DOKUMENTENGRUPPE EINES ÖSTERREICHERS, 3 Teile: Passier-Ausweis f. Wien, Dienststempel d. poliz. Hilfsdienstes, X. Bezirk; Arbeitsbescheinigung d. sowj. Kommandantur, 18.5.45;
maschinengeschr. FP-Brief vom 16.12.44 m. Kuvert, mehrf. gef., ger. Alters- u. Gebrauchsspuren;
Beilage <888302F
II
3615 KONVOLUT VERTRIEBENENDOKUMENTE, ges. 15 Teile, dabei: 8 Ausweise (Bonn, Berlin,
Niedersachsen); 4 Meldescheine bzw. Pässe; Wandanschlag zu e. Grosskundgebung d.
Ostvertriebenen; Mitgliedskarte d. Landsmannschaft Ostbrandenburg-Neumark, 2x m. Lichtbild,
1947-65, tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilagen <888099F
II-III
3616 DOKUMENTENGRUPPE EINES ARZTES, ges. 8 Teile, dabei: alliierter Fragebogen m. entspr.
Beilage; Bestätigung über Entlassung aus d. SA; Bürgschaft; Entnazifiezierungs-Entscheidung, dabei tls. entspr. Abschriften, 1946-49, meist A 4, gef., Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Bestätigung
über ehrenvolle Entlassung aus d. SA, 1937 <888106F
II-II3617 KONVOLUT AUSWEISE ges. 14 Teile, dabei: Flüchtlings-Ausweis; 2 Mitgliedskarten KPD; Ernährungsamt Pankow; Vorläufiger Ausweis; Arbeitsausweis d. Behala; Zuzugsgenehmigung f.
West-Berlin, 1945-53, versch. Lichtbilder u. Amtsstempel, tls. mehrf. gef., rep. Risse, tls. starke
Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilagen <888094F
II-III
3618 FOTODOKUMENTATION „DIE NEUE SCHULE“, über 35 Repro-Fotos von Plakaten, 1950;
dazu „Leben und Zahl“, Heft 2, 1945; Lehrmaterial (Drehscheibe) „Schulgarten“, ger.
Altersspuren, Foto zeigt e. Auswahl; Beilagen Ernst-Reuter Schule <888103F
II
3619 DOKUMENTENKONVOLUT BESATZUNGSMÄCHTE, ges. 38 Teile, dabei: Pass e. Angeh. d.
LW-Lazarettes Aarhus, Komp.-Stempel „Royal Dragoons“; Entlassungs- u. Passierscheine;
Fragebogen; vorläufige Ausweise u. Registrierkarten, meist engl., u. a. US-Army Berlin Command,
1945-57, tls. mehrf. gef., tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren, Risse; Beilagen <888105F
II-III3620 KONVOLUT NÜRNBERGER PROZESS, dabei: „Anklageschrift gegen 24 deutsche
Haupt-Kriegsverbrecher“, Berlin 1945, 112 S.; Werbematerial zum Film „Der Nürnberger
Prozess“, 1956; 16 Gross-Fotos, 29x23 cm, 2-seit. Typoskript zu Stanley Kramer, Reg. d. Films
„Das Urteil von Nürnberg“, 1961; tls. deutl. Alters- u. Gebrauchsspuren, <888140F
II-III
3621 6 WAHLAUFRUFE DER SPD UND SED, Bad Saarow, Frohnau, Berlin, Aug. 1945-Okt. 1946,
tls. farb. gedr., 15x21 - 22x31 cm, gef., Randmängel, Risse; Beilagen <888101F
II-II3622 10 GLASDIAS, Flüchtlings-Durchgangslager Uelzen-Bohldamm, Niedersachsen, dabei:
Aufnahme, Essensempfang, Krankenstation u. a., ca. 1945-50, 2 stärker u. 2 ger. besch. <888056F
II-III
3623 DOKUMENTENGRUPPE FLUCHT -UND VERTREIBUNG e. Familie a. Bernstadt, Kreis
Oels/Schlesien, dabei Notizbuch, handschr. Eintr. ü. d. Flucht in Richtung Westen, ab 20.1.1945,
Schreiben d. Heimatauskunftstelle f. d. Regierungsbezirk Breslau, Anträge, Bescheide ü. Entschädigung u. Unterhaltshilfe, Schadensberechnungen, Fragebögen, Lageplan u. Bauzeichnungen d.
ehem. Anwesens u. Wohngebäudes, ges. ü. 50 Teile, bis 1965; dazu Notizbuch e. Vertriebenen a.
Freiwaldau/Sudetenland, priv. Eintr., 1944-64, im Ordner <882208F
II
3624 12 DANKESBRIEFE EINER SÄCHSISCHEN FAMILIE an e. dt. Auswanderer in Grand
Rapids/Michigan, USA f. d. erhaltenen Lebensmittelpakete, 1947-51, dabei Auflistungen d. Waren,
mehrf. gef., Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilage <888107F
Ø II
20 €
20 €
20 €
30 €
20 €
20 €
20 €
20 €
20 €
25 €
20 €
3625 DOKUMENTENKONVOLUT, ges. 34 Teile, dabei: Bezugsscheine; Entlastungsschein;
Erfassungspapiere; poliz. An- u. Abmeldungen; Ersttagskarte Aufhebung d. Berl. Blockade; Aufbaukarte Nationales Aufbauprogramm; Notopfer-Tabelle; Bestätigung f. e. beschlagnahmtes
Fahrzeug; Rehabilitierungsschein, 1946-53, tls. mehrf. gef., tls. starke Alters- u. Gebrauchsspuren;
Beilagen <888104F
II-III
3626 DOKUMENTEN-KONVOLUT: „Der neue Weg - Mitteilungsblatt d. Komm. Partei“, Nürnberg 1.
Feb. 1946; Anti-VdU Wahlflugblatt „Ehemalige Nationalsozialisten! Frontsoldaten! Heimkehrer!“,
1949; Werbe-Blatt „Euch alle ruft die Christlich-Soziale Union!“, alle bds. bedr., A 4; Anschlag
„Notmaßnahmen in der Ernährungswirtschaft“, Nürnberg 1947, A 3, reparierte Risse; „Nürnberger
Nachrichten“, 6 Ausg., Okt. 1945-Nov. 1946; Beilagen <862245F
Ø II
20 €
20 €
BRD
3627 6 VERBANDSABZEICHEN: GS-Fliegerstaffel Ost; Zoll Bundesrepublik; Werkfeuerwehr Flughafen Schönefeld; Flughafenfeuerwehr Tempelhof; German Air Force Bosnia; 7350th Security Police
Sqn. Tempelhof, versch. farb., ungetragen; dazu IFOR-Abz.; 3 Feldspangen (BW-Einsatzmed.) m.
Aufl. SFOR, IFOR u. KFOR; Beilage <888160F
I-II
3628 SAMMLUNG SCHIRMMÜTZEN, 12 versch.: Kyffhäuser-Bund; BGS; Zoll; Polizei; Bahn;
Bahnpolizei; Bundespost; Feuerwehr u. FW-Musiker, tls. ger. Tragespuren <880668F
I-II
3629 FOTOKONVOLUT POLIZEI UND BUNDESWEHR, ca. 200 Aufn., einige farb., Offiziere u.
Mannschaften, Ausbildung, Dienstalltag, Unterkünfte, Freizeit, Sportveranstaltungen, Portraits u.
Gruppen, zahlr. Uniformdetails u. Tarnuniformen, einige PKW u. Panzer, dabei auch Paraden westalliierter Truppen in Berlin, 50er - 80er Jahre, Alters- u. Gebrauchsspuren, wenige beschnitten,
Foto zeigt e. Auswahl <888079F
I-II
3630 EHRENGESCHENK, „Parteitag der KPD 1951“, Papierschere u. Brieföffner im Leder-Futteral,
Stahl, tls. vergld., geätzt u. farb. eingelegt, L. 26 cm, ger. Gebrauchsspuren; dazu Wanddekoration
im Stil d. 18. Jhds., Wappen u. gekeuzte Schwerter, neuzeitlich <880562F
I-II/I3631 FOTOKONVOLUT VERTRIEBENEN-VERBÄNDE, ca. 450 Aufn., 50er bis 70er Jahre, dabei:
Landsmannschaft Schlesien, Schlesier-Verein Rübezahl, Heimatgruppe Ratibor, Aufführungen v.
Bühnenstücken in entspr. Trachten, Schlesienchor, Reden v. Bundespolitikern, Erich Mende, H.-D.
Genscher, einige mehrf., 10x8 - 17x23 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl
<888045F
I-II3632 EHRENURKUNDE zur Verleihung des Parteiehrenzeichens „35 Jahre KPD“, f. e. Genossen, Landesleitung Hamburg, Januar 1956, A 4 <882315F
II
3633 FOTO-KONVOLUT, über 40 Aufn., dabei: Willy Brandt, Rainer Barzel, Theodor Heuss, Aufbau
Berlins m. Marshall-Plan-Hilfe, Luftbrückendenkmal, Demonstrationen u. Kundgebungen, Presseu. Regierungszentrum Bonn, Aufnahme d. BRD in die NATO, Kabinette d. Kanzler Ehrhard u.
Brandt, 1951-75, 10x6 - 24x18 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl
<888139F
II-II3634 KONVOLUT ABZEICHEN, Mitglieds- u. Ehrennadeln: THW, Schützen, Jagd, Post u. Verkehr, 7
St., tls. emaill. <860575F
I-
20 €
100 €
30 €
40 €
40 €
55 €
20 €
20 €
BUNDESWEHR
3635 KONVOLUT UNIFORM UND AUSRÜSTUNG: Dienstuniform e. Oberstabsfeldwebels der Infanterie (1972), Verbandsabzeichen „Zentrale Mil. BW-Dienststellen“; Hemd; Binder u.
Schirmmütze; Stahlhelm Bodentruppen; Klappspaten, (zivil ?); US-Seesack; dazu Tafel m. 11
Einzel-Schulterklappen BGS; Gummiknüppel u. mehrere Meter Rang-Litze (Polizei ?) <880667F
I-II3636 ÖLBILD SEGELSCHULSCHIFF GORCH FOCK, Öl auf Holz, sign. „Fred Müller“, 23x29 cm,
80er Jahre, im teil-vergld. Holzrahmen, 40x45 cm <888429F
II
3637 UNIFORM EINES HAUPTMANNS DER PANZERTRUPPE, Ende 50er Jahre: Dienstrock, grau,
4 Taschen, spitze Schulterklappen m. Metall-Rangsternen, Kragenspiegel m. rosa Waffenfarbe;
Schirmmütze (gestickte Effekten) u. Feldmütze f. Offiziere, bde. m. Herst.-Etikett v. 1956;
BW-Leistungsabz. Bronze m. Miniatur, sow. Miniatur-Sportabz. Bronze; dazu BGS(?)-Dienstrock,
50er Jahre, ohne Effekten <880265F
I-
60 €
180 €
50 €
3638 SCHLEUDERSITZ F-104 G, „Starfighter“, Typ C-2, Fa. Lookheed, fast kpl., orig. Kopfstütze
fehlt, möglw. auch Kleinteile, delaboriert, ohne Treibsatz, Sauerstoff etc., m. Typenschild,
Schläuchen, Kabeln u. Bowdenzügen, 130x65x100 cm; dabei d. Behälter f. d. Überlebensausrüstung (leer) u. orange BW-Flieger-Kombi, 60er Jahre, ger. Gebrauchsspuren, Versand nach Absprache <840677F
I-II
3639 2 MÜTZENBÄNDER BUNDESMARINE: „901 Sanitätsbataillon 901“; „1. Ausbildungsbataillon
1.“, bde. Gld.-Faden a. schwarz gewebt, etw. gedunkelt, L. 125 u. 135 cm, 60er Jahre <820851F II
3640 ÜBUNGS-WERFERGRANATE 81 MM, delaboriert, Zünder u. Treibladung fehlt, blau lackiert,
gelbe Buchstaben u. Nr.-Codes, handschriftl. Vermerk ü. den Fundort 1964 <862201F
II3641 DIENST-UNIFORMROCK
e.
Oberfeldwebels
d.
Infanterie,
Verbandsabzeichen
Wehrbereichs-Kdo. IV, slb. Schützenschnur; entspr. Schirmmütze, Gr. 59, Herst. Jahr 1971, alles m.
grüner Waffenfarbe; dazu Mannschafts-Schirmmütze zur Dienst-Uniform, Sow.Union, 1982, Gr. 57
<860727F
I-
900 €
50 €
20 €
25 €
DDR ALLGEMEIN
3642 SAMMLUNG
DOKUMENTE,
dabei:
Anerkennungs-Urkunden,
Patent-Urkunde,
Propaganda-Vignetten,
Betriebsschutz-Merkbuch,
Ergänzung
zum
VP-Dienstvertrag,
Sparkassenbuch, Eidesstattl. Erklärung, Flaschen-Etiketten, Entlassungsschein, Postkarten,
Rechnungen, Quittungen, Vers.-Unterlagen, ges. ü. 60 Teile, 1946-89 <882221F
II/II3643 NACHLASS EVA LIPPOLD, (1909-94), Widerstandskämpferin u. Schriftstellerin: Briefe, Postkarten u. Telegramme, alle an sie gerichtet, u. a. von Erich Selbmann u. d. Dt.
Schriftstellerverband; Glückwünsche zur Verleihung d. Klara-Zetkin Med., 1959-80, ges. ca. 35
Teile, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl; dazu ungezählte Briefe anderer Personen,
30er u. 80er Jahre <888047F
II-III
3644 KONVOLUT: Ehrengeschenk Stadt Ludwigsfelde, 1965, 3 Plaketten im Etui, „1. LKW „W 50“ „Stadtrecht“ - „VEB-IWL“; 4 Medaillen: Friedensaufgebot d. FDJ, (Tragespange fehlt); tschech. u.
poln. Medaille Sport u. Wehrsport; Spartakiade der befreundeten Armeen, 1958, tls. emaill.
<880599F
I-/I-II
3645 KONVOLUT FOTOS, ca. 70 Aufn., dabei: Leipziger Messe, Kinder m. Spielzeug u. b.
Fussballspiel, Propaganda-Plakate, Humboldt-Universität, Kulturbund-Ausstellungen zum sozial.
Aufbau, Veranstaltung zum 10. Jahrestag, ca. 1949-59, 17x11 - 25x20 cm, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888096F
I-II
3646 KONVOLUT: VP-Uniform, weibl. Unterwachtmeister, Jacke, Binder, Rock u. Mütze,
Umhänge-Tasche; NVA-Stahlhelm u. Wintermütze; 2 VP-Offiziersmützen; Schirmmütze FW u.
Trapo (?) <880669F
I-II
3647 10 WIMPEL, dabei: Ehrenwimpel 40. Jahrestag; Sieger im Wettbewerb ASG-Berlin Karlshorst;
14. Ernst Thälmann Gedenkturnier; JP-Fanfarenorchester Leipzig; X. Weltfestspiele... Bezirksvorstand d. GST Berlin u. Gesang- und Tanz-Ensemble d. FDGB, ca. 1956-90, meist seidiges Tuch,
farb. gestickt u. gedruckt, tls. m. Troddeln u. Fransen, L. 25-42 cm, tls. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888221F
I-II3648 KONVOLUT DOKUMENTE UND URKUNDEN, ges. 8 Teile: 3 FDGB-Ehrenurk. f. 40- bzw.
50-jähr. Mitgliedschaft in den Gewerkschaften, Berlin, 1954-64; 2 FDGB-Mitgliedsbücher,
Babelsberg, Wertmarken 1954-58; Urk. f. Mitarbeit im Aufbauwerk Berlin, 1956; Mitgliedsbuch
Kulturbund, Potsdam, 1957; VU f. Ehrentitel „Aktivist des Siebenjahrplanes“, Stahl- u. Walzwerk
Henningsdorf, 1963, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren; Beilagen <888141F
I-II
3649 FOTO-KONVOLUT WILHELM PIECK, 11 Aufn., Presse-Foto Köhnert, 18x13 cm, einige gelocht u. beschnitten; dazu 23 Abzüge u. 6 weitere Aufn., 1946-52 <888138F
II-III
3650 10 FAHNENSCHLEIFEN: 2x „Beste Einheit“; „Kinder- und Jugend-Spartakiade Berlin“; X.
Weltfestspiele; SED-Bezirksleitug Berlin“ u. „Für hervorragenden Leistungen im sozialistischen
Wettbewerb“, 1967-79, rotes u. blaues, seidiges Tuch, L. 52-200 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888220F
I-II
3651 KONVOLUT BROSCHÜREN UND PROPAGANDABLÄTTER, 12 St., dabei: „Die EVG bedroht
den Frieden“; „Das andere Deutschland“; „Der Weg zu einem einigen Berlin....“; „1914 und 1939 Das war Krupp“; „4 Jahre Marschall-Plan“, 1946-54, ges. 270 S., kart., Alters- u. Gebrauchsspuren;
dazu 32 s/w-Serienblätter „Stalin“, 15x21 cm; Beilage <888171F
II-II-
20 €
20 €
20 €
30 €
60 €
80 €
20 €
20 €
70 €
20 €
3652 KUNSTMAPPE KARL MARX UND FRIEDRICH ENGELS, 39 Drucke nach Zeichnungen v.
Stalinpreisträger Nikolaj N. Shukow (1908-73), 23x32 cm, Dietz Verlag, 1953, Titelblatt u.
Inhaltsverz., in entspr. Flügelmappe, diese fleckig <888200F
I-/II3653 FOTO-DOKUMENTATION GEORGI DIMITROFF-MUSEUM, Leipzig, 33 Aufn., davon 25 vom
Foto-Kunstatelier Karl Plathen, dabei: Eingangsbereich, Texttafeln (tls. lesbar), Büsten v. Lenin u.
Stalin, Exponate, Skulpturen u. Ehrentafel, 23x17 cm, 60er Jahre, min. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888132F
II
3654 KONVOLUT FAHNEN: Staatsflagge, Dederon, 130x200 cm; SED, Ln., beids. aufgenähtes, gedrucktes Emblem, 80x115 cm, ger. Gebrauchs- u. Altersspuren <880712F
I-/II
3655 5 ÄRMELBÄNDER: „Hafenpolizei“, „Seefahrtsamt der DDR“, „Bootsführer“, „BS Flotte August
Lütgens“ u. „Seesport“, masch.gestickte Schriftzüge, 15-47 cm, 80er Jahre, ungetragen <862097F
I3656 KONVOLUT: Staatsflagge (Mastfahne); Staatswappen, farb. Karton-Prägedruck; 3 Schiffchen
GST; NVA Feldflasche; Halstuch; Handbuch Mil. Grundwissen; div. NVA-Schulungsmaterial; ungezählte Politwerk-Bände, Lenin u. Marx/Engels, Vollständigkeit nicht geprüft, tls.
Gebrauchsspuren, ges. Volumen ca. 1 Bananenkarton <860748F
I-/II
20 €
20 €
25 €
45 €
35 €
VERFOLGUNG / WIDERSTAND IN DER SBZ U. DDR
3657 LOT 21 TITEL, Vertreibung u. Flucht a. d. Ostgebieten, Gulag, 17. Juni 1953, Rückkehr d.
Kriegsgefangenen, Ziviler Ungehorsam in Ost u. West, Maueropfer, Eiserner Vorhang etc.,
1947-1995, zahlr. Fotos, tausende Seiten <864056F
I-
45 €
SED
3658 FAHNE, „Betriebsparteiorganisation - Sonderschule der SED Bezirksleitung Halle/Naumburg“,
rotes Tuch, bds. aufgenähtes SED-Emblem, sow. gld.gelb gestickte Schriftzüge, umlaufend gelbe
Fransen, Liek m. 3 Karabinerhaken (1 fehlt), 155x105 cm, ger. angeschmutzt; dazu Fahnenspitze,
Alu., teil-lack. SED-Emblem, Lackmängel <888214F
II/II3659 FAHNE, „Parteiorganisation - Bezirksparteischule Bezirk Rostock“, rotes Tuch, bds. aufgenähtes
SED-Emblem, sow. gld.gelb genähte Schriftzüge, umlaufend gelbe Fransen, Liek m. 8
Karabinerhaken, 170x105 cm, ger. angeschmutzt, kl. Löcher; dazu Fahnenspitze, Alu., teil-lack.
SED-Emblem, Lackmängel <888215F
II3660 FOTOALBUM KREISDELEGIERTEN-KONFERENZ, SED, Bez. Lichtenberg, 12./13.4.1958,
über 60 Aufn., Gesamtansicht d. Konferenz, Einmarsch d. Jungpioniere, Genossen, während d.
Pause, im Gespräch, Präsidium, neugewählte Kreisleitung, Portraits u. Gruppen, Tafeln d. Ausstellung „Vorwärts und nicht vergessen“, gesteckt, Inhaltsverzeichnis, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren
<888155F
II
80 €
80 €
30 €
VP
3661 KONVOLUT: Megaphon, Eisen/Zink, hellgrau lack., schwarzer Kunststoff-Griff m.
Schiebe-Schalter, Herst. „PGH Meerane Typ B-65“, Trichter-Ø 27 cm, L. 28 cm, an
Web-Trageriemen; Regulierer-Stab, s/w Kunststoff, Schalter u. Taster, Handgelenkschlaufe a.
Leder, L. 41 cm, bde. Batteriebetrieb, Funktionen nicht geprüft; Wanddekoration, Holzplatte
(14x20 cm), 3 Metallaufl.: in Form d. VP-Bestenabz. Stufe I, Schild „Volkspolizei“ u.
DDR-Staatswappen, tls. farb. lack. <882227F
II/II3662 ZENTRALES ORCHESTER D. MDI, Bildmappe m. 11 Aufnahmen, 21 x 15 cm <866014F
I-
70 €
20 €
KVP
3663 FOTOKONVOLUT, ca. 230 Aufn., dabei: Offiziere u. Mannschaften, Ausbildung, Kameraden,
Dienstalltag, Unterkünfte, Freizeit, Ausflüge, Portraits u. Gruppen, zahlr. Uniformdetails, Kaserne
Zeithain, einige PKW u. Panzer, 50er Jahre, dabei auch zahlr. Aufn. NVA u. Polizei bis ca. 70er
Jahre, Alters- u. Gebrauchsspuren, Foto zeigt e. Auswahl <888078F
I-II-
50 €
NVA
3664 BLOUSON GENERALMAJOR, hellgrün, Schulterstücke m. Schlaufen, gld.farb., gekörnte
Knöpfe, Absolventenabz. der Militär-Akademie „Friedrich Engels“, 4-teilige I-Spange, Gr. „45 L“
<880751F
I-
50 €
3665 BLOUSON GENERALMAJOR, hellgrün, kurze Arme, Schulterstücke m. Schlaufen, gld.farb., gekörnte Knöpfe, 8-teilige I-Spange, sowj. Akademie-Abzeichen, Gr. „40 L“ <880750F
I3666 OFFIZIERSDOLCH, blanke Klinge m. Herst.Zeichen u. Nr. „1 845“, alle Griff- u. Scheidenbeschläge vernickelt u. poliert, brünierte Stahlscheide, m. Gehänge, Kunststoff-Griff braun bzw. grün
verfärbt <880742F
I-II
3667 KAMPFMESSER 87, mattierte Klinge m. Säge, Drahtschneide-Funktion (Scharnier-Dorn rep.),
Winkelmesser u. cm-Mass, Nr. „3066“, Parierstange m. Laufring, schwarzer Kunststoff-Griff, innen
Überlebensampulle, Knauf z. Schrauben, schwarze Stahl-Scheide m. Kunststoff-Mantel, an Tragegehänge m. Sicherungsriemen, Gebrauchsspuren <882225F
II
3668 TARNANZUG, Flecktarnmuster: Jacke, 2 Ärmeltaschen, Schlaufen f. Tarnmaterial, Kapuze m.
Insekten-Schutznetz, Kapuze u. Bund m. Schnürung; Hose, 2 Front- u. Beintaschen, Eisen-Ösen f.
Hosenträger, bde. m. Kunststoffknöpfen u. Gr.-Stpl. „3“, 60er Jahre, ungetragen <882229F
I3669 7 PAAR SCHULTERSTÜCKE f. d. Felduniform, Unterleutnant bis Oberst, alle m. Schlaufen
<886036F
I-II
3670 SEITENGEWEHR AK 47, Klinge m. Säge u. Drahtschneide-Funktion, Parierstange m. Laufring,
Kunststoffgriff, alle Teile (außer d. Klinge) schwarz bzw. geschwärzt, m. Tragevorrichtung, in
Originalverpackung, Etikett v. 1973 <886050F
I-II
3671 UNIFORM GENERALMAJOR: weißer Blouson, Schulterstücke m. Schlaufen, gld.farb., gekörnte
Knöpfe, Absolventenabz. d. Militär-Akademie „Friedrich Engels“, 4-teilige I-Spange (3x VVO),
Gr. „42 N“; lange Hose m. breiten Lampassen; Schirmmütze, Gr. „58“ <880749F
I3672 20 FARB-DIAS, lt. Einlieferer-Angabe vom Schiessplatz Ahlbeck, Schiess-Betrieb m. Angehörigen von NVA, VM u. Luftstreitkräften, sow. Zivilisten, um 1970 <880649F
I3673 FOTO-SAMMLUNG, 14 Aufn., dabei: Trauerfeier u. Begräbnis f. e. im Dienst gest. Uffz. bzw.
Offizier, m. Musikzug u. Ehrenwache; Flaggenparade zum 1. Mai vor dem Zeughaus; Angeh. der
Volksmarine; Demonstration e. Kampfgruppe, 50er - 60er Jahre, 18x13 - 22x16 cm, ger. Alters- u.
Gebrauchsspuren <888206F
I-II
3674 GENERALSSTIEFEL, hoher Schaft, m. hellem, weichen Leder gefüttert, Ledersohle, Gr. 28 1/2,
elegante, schlanke Form, Herst. Code u. „NVA“, handgefertigt, wenig getragen <886065F
I3675 OFFIZIERSDOLCH, blanke, 2-schneidige Klinge, bds., doppelte Hohlbahn m. Herst.-Zeichen u.
Nr. „51322“, Griffteile u. Scheidenbeschläge vernickelt, beinfarb. Kunststoffgriff, brünierte
Stahlscheide, Ortblechspitze etw. gestaucht <882395F
II
3676 KONVOLUT UNIFORM-EFFEKTEN: 30 Paar Schulterklappen, bzw. Schulterstücke, Soldat Leutnant, versch. Waffenfarben, einige zur Felddienst-Uniform; 4 Armabzeichen für Fähnriche; 10
Laufbahn-Abzeichen u. Ärmelband „Wachregiment F. Dz....“ <880601F
I3677 OFFIZIERS-KARTENTASCHE, braunes, geperltes Leder, Fächer f. Bleistifte, Radiergummi etc.,
innen Stempel „H./MC8“, Trageriemen <886089F
I3678 PARADESÄBEL FÜR OFFIZIERE, blanke, gekrümmte Klinge, L. 84 cm, bds. Hohlbahn,
vernickelter, polierter Griff, terzs. Parierlappen m. aufgel., emaill. Staatswappen, schwarz belederter Griff m. slb. Drahtwicklung, schwarz lackierte Stahlscheide, bewegl. Tragering, Fertigung nach
1990 <860724F
I3679 STAHLHELM, letztes Modell, dkl.grüne Lackierung (ger. Mängel), Futter Leder/Kunststoff,
Schaumstoffpolster, sow. Leder-Sturmriemen, Gr. ca. 57; dazu Überzug „Regulierer“, weiße
Kunstseide, aufgenähter roter Streifen m. masch.gewebtem Emblem <862534F
I-II
3680 GROßER GESELLSCHAFTSANZUG OBERST (Pioniere): hellgraue Jacke, Gr. „m 44“, m.
Achselschnur, 4-teilige Ordensspange: Kampforden Bronze (glatte RS), Med. Waffenbrüderschaft
Silber, NVA-VM Silber, TD-Med. d. NVA Gold (20 Jahre); weißes Hemd, Gr. „38 N“, m. entspr.
I-Spange (Textil) u. Schulterst.; Hose, Gr. „g 48-1“; Binder u. Schirmmütze, Gr. „59“, ger. Tragespuren <862069F
I-II
3681 2 REGENUMHÄNGE FÜR GENERALE, graugrünes Tuch, abnehmbare Kapuze, seitl.
Durchgriffe, graue Kunststoffknöpfe, vergld., gekörnter Metallknopf, innen gummiert, Gr. „k 48“,
ungetragen <862078F
I3682 SCHIRMMÜTZE f. Mannschaften, grau, dkl. grauer Bund, weiße Paspeln, teillack. Alu-Emblem,
Lacksturmriemen a. slb. farb. gekörnten Knöpfen, Gr. „55“ <705016F
I-II
50 €
150 €
260 €
160 €
20 €
25 €
150 €
20 €
20 €
60 €
100 €
40 €
20 €
130 €
20 €
70 €
45 €
20 €
LUFTSTREITKRÄFTE
3683 PAAR SCHULTERSTÜCKE, Generalmajor, m. Schlaufen <886057F
I-
20 €
3684 ÜBERZIEHER f. e. Kpt.Lt., 2-reihig, gld.farb. Knöpfe, eingeschlaufte Schulterstücke; dazu lg.
Hose, ger. Tragespuren <880624F
I-II
3685 2 MÜTZENBÄNDER, „Volksmarine“ u. „Grenzbrigade Küste“ <886035F
I3686 KONVOLUT EFFEKTEN: Laufbahn- u. Rang-Abzeichen Mannschaft u. Uffz., a. weiß u. blau;
Schulterklappen Stabsoffiziere, sow. Mützenabz. u. -Bänder, ges. über 60 Teile <860383F
I3687 FOTOALBUM EINES STABSMATROSEN, Ende 1962-Okt. 1964, ca. 170 Aufn., tls. farb.,
Kriegsschiffe VM, Sowjetunion, NATO-Staaten (U-Boote, U-Jäger, Fregatten, Zerstörer,
Flugzeugträger), sow. Trawler u. Frachtschiffe, Häfen, u. a. Baltijsk, ehem. Pillau, Dienstalltag u.
Bordfeste, tls. beschriftet, gepr. Kunstldr., ger. Gebrauchspuren <868028F
I-
50 €
VOLKSMARINE
20 €
70 €
200 €
GRENZTRUPPEN
3688 PAAR SCHULTERSTÜCKE u. Kragenspiegel, Generalmajor, Sch.St. m. Schlaufen, KSP m.
vergld. Arabesken auf grün <886105F
I-
25 €
MINISTERIUM FÜR STAATSSICHERHEIT
3689 2 EHRENGESCHENKE a. d. Besitz von Oberst Richard Stahlmann (Kampfname, geb. Artur
Illner, 1891-1974): kl. Waldhorn und Portraitmedaille Karl Liebknecht, jew. m. Widmungsplakette
zum 79. bzw. 80. Geburtstag; (R. St., mil. Rat der KPD, Agent der Komintern, Bat.-Kdr. d. Intern.
Brigaden, Aufbau d. HVA etc.) <880574F
I3690 HANDSCHELLEN, m. Registriernr. u. Herst. <886088F
II3691 EHRENGESCHENK, Etui m. 3 slb.farb. Portrait-Medaillen „Kundschafter“, sow. tls. lackierte u.
vergld. Metall-Plakette in Form des MfS-Absolventen-Abzeichens, 13x13x3 cm <880621F
I-.
3692 FAHNE, „Grundorganisation - Versorgungseinrichtung Niederschönhausen“ (zuständig f. Versorgung von Gästen im Schloss Niederschönhausen), rotes Tuch, bds. aufgenähtes SED-Emblem, sow.
gld.gelb gestickte Schriftzüge, umlaufend gelbe Fransen, 5 Schlaufen f. d. Fahnenstock, 187x115
cm, ger. Gebrauchsspuren; dazu Fahnenspitze, Alu., teil-lack. SED-Emblem, Lackmängel
<888213F
II/II3693 UNIFORMTEILE UNTERFELDWEBEL, Wachregiment „F. Dzierzynski“: Jacke, Gr. „sg 48-0“,
m. Ärmelband, Schützenschnur (B 807) u. Dienstzeit-Winkel; Stiefelhose, Gr. „m 48“; Stahlhelm,
letztes Modell, Gr. ca. 57; Dienst-Koppel, L. 110 cm, Tragespuren <882379F
II
3694 SIEGERWIMPEL BEZIRKSORGANISATION KARL-MARX-STADT, „XXIX. sozialistischer
Wettbewerb der Sportvereinigung Dynamo 1982...“, rotes, seidiges Tuch, einseitig farb. gestickt,
Abz. Dynamo Moskau u. Berlin, gld. Randstickerei, Troddel m. Fransen, L. 62 cm, ger. Gebrauchsspuren <888217F
II
3695 14 PAAR SCHULTERSTÜCKE, Dienstgrade Soldat-Oberst, alle m. Schlaufen <886077F
I-II
60 €
25 €
40 €
100 €
40 €
30 €
20 €
REICHSBAHN DDR
3696 BESCHREIBUNG EINES 2-ACHSIGEN KÜHLWAGENS, in Ganzmetallbauart, VEB Waggonbau Dessau, 6-seit. Typoskript, 25.1.1960, ausführl. Beschreibung d. techn. Daten, Bremsen,
Laufwerk, Kühlanlagen etc., in entspr. gld.gepr. Flügelmappe, gr. A 4, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888071F
II
3697 JOPPE, RB-Inspektor (Maschinenwirtschaft), dkl.bl. Tuch, aufgesetzte Brust- u. eingelassene
Schosstaschen, entspr. Schulterstücke, gekörnte Metall-Knöpfe, Gr. ca. 44, Tragespuren; dazu Paar
Kragenspiegel-Auflagen, Wagenpersonal, Buntm. vergld., polierte Kanten, hohl gepr., je 2
Doppelsplinte, ungetragen, 20er Jahre <882240F
II/I3698 8 MEDAILLEN, FDJ-Studentensommer, 70er Jahre, vs. Abb. hist. und zeitgen. Waggons, rs. jew.
arbeitender Student, Ø 3,5 cm, dabei Kupferrelief „FDJ-Studentensommer Deutsche Reichsbahn“,
20x10,5 cm, im Kunstleder-Etui, tls. ger. Belag <868013F
II
3699 KONVOLUT JUBILÄUMS-MEDAILLEN, 20 St., Jahrestage von Streckeneinweihungen, Reparatur Strelasund-Brücke, Elektrifizierung des Streckennetzes etc., meist 80er Jahre, versch.
Materialien, Ø 4-5 cm, tls. in Etuis, tls. ger. Belag <868033F
I-II
20 €
20 €
45 €
70 €
3700 KONVOLUT: 3 Wettkampfmed. (gld./slb./brz.), Wehrsport, am Band; versch. Mehrkampfmed.
(Meisterschaften in Suhl, Gotha etc.); zahlr. Reversnadeln; 2 franz. Plaketten zum Eisenbahnersport
in der DDR, im Etui; Plakette der Reichsbahndirektion, Wehrsport, im Etui; Wimpel; 2 Aufnähner,
1960-80er Jahre, tls. Tragespuren <868031F
I-II
110 €
GST
3701 24 FAHNENSCHLEIFEN: meist „Beste Hundertschaft“; GST Initiative X. Parteitag; Ausgezeichnete Grundorganisation, vormilit. Ausbildung; „GST-Auftrag 25“ u. „GST-Salut 30“, 1970-87, rotes u. blaues, seidiges Tuch, farb. gedruckt, L. 54-63 cm, ger. Gebrauchsspuren <888218F
I-II
100 €
DSF
3702 FAHNE, „Betriebsgruppe der SED-Bezirksleitung“, rotes Tuch, bds. aufgenähtes DSF-Emblem (1.
Form der DDR-Flagge, 1949-59), sow. gld.gelb gestickte Schriftzüge, umlaufend gelbe Fransen, 5
Schlaufen f. d. Fahnenstock, 178x108 cm, ger. Gebrauchsspuren; dazu Fahnenspitze, Alu., farb.
lackiert (2. Form der DDR-Flagge) u. Fahnenschleife „Für hervorragende Leistungen bei der Festigung der Freundschaft...“, weißes, seidiges Tuch, Emblem, gld. bzw. farb. Stickerei <888216F II
80 €
FDJ
3703 12 FAHNENSCHLEIFEN: „FDJ-Initiative 25“; „Auftrag IX. Parteitag“; „Aktion
Material-Ökonomie“; „Kampfappell 50. Jahre Roter Oktober“ u. „Hans-Beimler Wettkampf“
1967-89, farb., seidiges Tuch, farb. gestickt u. gedruckt, L. 48-100 cm, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888219F
I-II
80 €
JP
3704 KONVOLUT, ges. 8 Teile: Broschüren „Unsere Besten sind dabei“ u. „Wir basteln im
Ferienlager“, bde. gelocht; Faltplan v. Dresden, 7. Pioniertreffen; Aufruf zum Altstoff-Sammeln;
Zeugnis; 2 Negative; ABC-Zeitung, 1951-82, Alters- u. Gebrauchsspuren; dazu Kinder-Kalender
1957 u. 5 Teile FDJ 1984-87, sow. Flügelmappe „II. Parlament FDJ Meissen 1947“; Beilagen
<888102F
II-II-
20 €
FDGB
3705 REISE-ERINNERUNGSALBUM, Erholungsheim „Spittergrund“, Tambach-Dietharz/Thür., 1968,
ca. 70 Aufn. u. AK, tls. farb., dabei: Landschaften, Wanderungen, Wartburg, Rennsteig, Kurhotel
Georgenthal, Parkanlagen, Portraits u. Gruppen, gesteckt u. geklebt, einmontierter Ferienscheck,
Flugschein, Bordkarten u. Eilpostbrief, ger. Alters- u. Gebrauchsspuren <888181F
II
3706 3 KARTENSPIELE, je 110 Blatt (für alle gängigen Spiele), rs. FDGB-Emblem, in Schachteln,
Herst. „Altenburger Spielkarten“ <886101F
I-
20 €
20 €
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten