termine zur jazzmeile in gera

Werbung
TERMINE ZUR JAZZMEILE IN GERA
September:
Sa. 29.9.
20 Uhr
Eröffnung der 14. Thüringer Jazzmeile im Konzertsaal der Bühnen der Stadt
Gera „Kreative Reservate“ mit Silke Gonska (Stimmkünstlerin), Julia Peters
(Videokünstlerin), Theaterfabrik Gera, Ian Simmonds und Wise in Time
Foto: julia-silke-mix- mini, ian005_72dpi
Oktober:
Samstag, 06.10.07 | Beginn: 16-19 Uhr, SBG
Schlagzeugworkshop mit Marcus Horn
Der international gefeierte Schlagzeuger Marcus Horn führt an diesem Tag Neulinge
in das Jazzschlagzeugspiel ein und zeigt Routiniers die Tricks und Kniffe der ganz
Großen. Für jeden Schlagzeuger, der sich steigern will, ein absolutes Muß!!!
Teilnahmegebühr 5,- €
Anmeldungen unter: 0365-5522753 od. info@sbgera.de
im Anschluß
Marcus Horn Trio
Beginn: 20 Uhr, SBG
Modern Jazz Music mit traditionellem Backround, dies trifft wohl am besten die
spannende Musik des Marcus Horn Trio. Zeitungskritiken bezeichnen ihn als "absolut
swingendes Jazzerlebnis das in jeder Hinsicht überzeugend ist".
Eintritt: 7,- € | 5,- € erm.
Foto Nr. 1 – foto_1.tif
Tivoli
21 Uhr "Tim Mc Millan", Akustic, Folk, Alternativ (Australien)
So. 7.10.
Blue Note
20 Uhr „Underground Poems und Jazz - Lyrik der Beatniks/ Allen Ginsberg”
P.T.Bierau/ Frieder W. Bergner (Tuba, Posaune, Elektronix)
Die gelesene Texte von Ginsberg und die Musik von Frieder W. Bergner sind eng
miteinander verwoben. Spontane musikalische Erfindungen werden durch
überströmende Wortkaskaden initiiert.
Die Kraft der elektronischen Grooves und exzentrischen Improvisationen wiederum
treiben die ausdrucksstarken Rezitationen voran, so dass auch die Worte selbst zum
musikalischen Ereignis werden.
Foto: fr_solo; Imgp0749
Fr. 12.10.
Tivoli
21 Uhr „Blue Moon“,Jazzstandards, Weimar
Sa. 13.10.
Kirche “St.Marien” Untermhaus
19.30 Uhr Jazzmeditation für Orgel und Instrumente und Uraufführung „Lichtfenster“
für Orgel, Elektronik und 4 Trompeten
Komposition: Klaus Rechnagel, Gera
Ausführende: Klaus Recknagel und Schüler der Musik- und Kunstschule Gera
Di. 16.10.
Pegasus
21 Uhr Lyrik& Jazz: Volker Kriegels „Der Rock`n`Roll König“
P.T.Bierau/ Frieder W. Bergner (Tuba, Posaune, Elektronix)
Volker Kriegels Märchen für Jazz- und Bluesfans "Der Rock'n'Roll König" erschien
kurz vor seinem Tod 2003. Die wunderschöne Hommage an die Musiker der Straßen
und Clubs, an die Begabung der Improvisation, an die Tiefe des Jazz- und Blues,
gleitet mit Witz und Ironie vorbei an Klischees und führt zum einzigen Happy End,
das nötig ist...
Diese szenische Lesung findet seinen Höhepunkt in den eigenwilligen LiveInterpretationen der sich durch die Handlung ziehenden Songs. Klassiker von den
Stones und Beatles, Jazz-Standards, Folk-Balladen und freie Improvisationen sind
ebenso Programm wie eine erdige Blues-Session.
Foto: kriegel_Volker
November:
Fr. 2.11.
Blue Note
21 Uhr „Kristall Palast“, Electro Dada-Impressions & Russian Dance , Weimar
Besetzung:
Friedemann Ciepert (Feindrehstar) – drums, percussion
Achim Känel (Rodeo Queen) – guitar, bass
Oliver Jahn (Los Banditos) – organ, trumpet
Marco Seeling (Kris Tall) – guitar, bass, synth
Franziska Grohmann (Pentatones) – vocal, loop
Freitag, 16.11.07 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: 6,- € / 4,- € erm., SBG
ANDRES BÖHMER QUARTETT "Plane to Bukarest" ReleaseTour
Die Newcomersensation des Jahres 2006 stellt nun im Rahmen der Jazzmeile seine
erste CD vor. Grooviger, luftiger experimentaler Improjazz auf aller höchstem Niveau,
garniert mit luftigen Flächen und erdigen Beats laden sangliche Motive zum
Mitsummen ein, um mitunter eine überraschende Wendung zu nehmen.
2005 war Andres Böhmer mit seinem Quartett Gewinner des Jazznachwuchsfestival
Moritzbastei Leipzig.
Foto: foto_2.tif
Sa. 17.11.
KtiZ (Puppenbühne)
20 Uhr “Jazz, Lyrik, Lieder Nr.12- Keine Welt im Spiegelzelt“
Junge Geraer Talente und Gäste in einer Veranstaltung des Jazzclubs in
Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunstschule Gera
Tivoli
21 Uhr „Palo“, Rythm n`Blues, Leipzig
Di. 20.11.
Pegasus
21 Uhr “Die verlorenen Schriften von Jim Morrisson” musikalische LyrikPerformance, P.T. Bierau (Text, Harp) und Lotix Band, Weimar
Erst zwanzig Jahre nach seinem Tod erschienen Morrisons Gedichte als Verlorene
Schriften. Den erstaunlich poetischen Werken Jim Morrisons, die recht eindeutig auf
Rimbaud zurückführen und unter dem Einfluss der Beatgeneration entstanden, ist
diese Kult.Performance gewidmet. “Die Verlorenen Schriften“ und ein im
Zusammenhang stehender Abriss aus Morrisons Leben stehen im Fokus des
Programms, das musikalisch von der Lotix-Wilke-Band mit Songs der Doors begleitet
wird.
Foto: Jim_Morrison
Do.22.11.
Blue Note
21 Uhr „Guinea Pig“, Schweiz
Die Band um den Züricher Kontrabassisten Andreas Zitz ist ein Quartett mit einer
außergewöhnlichen Besetzung. Mit Posaune, Tenorsaxophon, Kontrabass,
Schlagzeug, setzen die vier jungen Musiker ihren Bandnamen „Guinea Pig“, der im
Englischen für Versuchskaninchen steht, in Musik um. Diese Instrumentierung
verlangt neue Wege zu suchen. Die Entwicklung von Sounds und verschiedene
Varianten des Zusammenspiels zu finden, steht im Mittelpunkt ihrer Musik.
Archaische Rhythmen, sphärische Klänge und zuweilen folkloristisch anmutende
Melodien, sind Markenzeichen dieser Band. Dank der Ausbildung an der Swiss Jazz
School, den vielen Jamsessions und den verschiedenen Projekten an denen die
einzelnen Musiker beteiligt sind, ist die Band ebenso in den Traditionen des Jazz
verwurzelt, wie auch in der Musik unserer Zeit.
Foto: b0
Freitag, 23.11.07 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: 7,- € / 5,- € erm., SBG
BOOGIE KINGS LIVE!
Boogie Woogie Artistik an Piano & Drums. Jürgen Adlung aus der prominenten Reihe
der Boogiepianisten, spielt groovigen Boogie Woogie, Ragtime & Blues von Albert
Ammons bis Axel Zwingenberger. An seiner Seite der bekannte Jazzschlagzeuger
Marcus Horn an seinem fantastisch swingend-groovigen Drumset. Boogie Woogie in
seiner kleinsten Bandvariante ganz groß!
Foto Nr. 3 – foto_3.tif
Sa. 24.11.
Theater Gera
20 Uhr „Uschi Brüning, Ruth Hohmann, Jacqueline Boulanget und die Pasternack
Big Band“ Rostock
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten