(Allgemeinbildende Schulen)

Werbung
Antrag auf Anrechnung von Prüfungsleistungen im
Professionalisierungsbereich: Allgemeinbildende Schulen
Gem. der aktuell gültigen Prüfungsordnung für die Fach-Bachelor- und
Zwei-Fächer-Bachelorstudiengänge und den fachspezifischen Anlagen
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Akademisches Prüfungsamt
Postfach 2503
26111 Oldenburg
Von dem/der Antragssteller/in auszufüllen:
Angaben zur Person
Matrikelnummer
Name, Vorname
Studiengang
Vorgelegte Leistung
Anzurechnendes Modul
KP
Note*
Mitgebrachte Leistung, die an der Uni Oldenburg
angerechnet werden soll. Bezeichnung der Leistung
(Modul- bzw. Veranstaltungstitel) laut beigefügtem
Nachweis.
Oldenburger Modul, für das die
mitgebrachte Leistung angerechnet
werden soll.
Kreditpunkte
des
Oldenburger
Moduls.
Note, die
sich für
die
angerech
nete
Leistung
ergibt.
Bemerkungen
Praxismodule im Umfang von 15 KP
prx101: Orientierungspraktikum
6
prx102: Allgemeines Schulpraktikum / Unterrichtspraktikum
9
Pflichtmodule im Umfang von 18 KP
pb006: Pädagogik: Pädagogik
und ihre Berufs- und
Handlungsfelder
pb007: Pädagogik: Lehren und
Lernen
pb009: Psychologie: Grundlagen
der Psychologie
6
6
6
Wahlpflichtmodule im Umfang von 12 KP (Ein Modul kann durch ein frei zu wählendes Modul aus dem Gesamtangebot des
Professionalisierungsbereiches für Studierende mit außerschulischem Berufsziel ersetzt werden.)
pb010: Philosophie:
Argumentation
6
pb011: Philosophie: Probleme der
Praktischen Philosophie
6
pb012: Globalisierung und
Gesellschaft
6
sow214: Politik: Politik im
Mehrebenensystem
sow061: Soziologie: Strukturen
und Prozesse der
Vergesellschaftung
pb015: Soziologie: Individuum
und Gesellschaft
Antrag_Anrechnung_Professionalisierungsbereich_Allgemeinbildende Schulen
6
6
6
Stand: 09/2016
Bachelorarbeitsmodul
15
* Unbenotete Leistungen werden mit „bestanden“ angerechnet.
* Bei der Bildung der Note aus mehreren Teilleistungen werden die ersten beiden Dezimalstellen hinter dem Komma berücksichtigt.
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mir der Antragsentscheid über meine E-Mail-Adresse der
Universität Oldenburg mitgeteilt wird.
Ich versichere, alle Angaben wahrheitsgemäß gemacht zu haben und beantrage hiermit die Anrechnung der o. g.
Leistungen. Entsprechende Nachweise (z. B. Notenbescheinigung, Transcript of Records, Zeugnis) habe ich
diesem Antrag im Original bzw. in beglaubigter Kopie beigefügt.
_______________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________________________
Ort, Datum
Unterschrift Antragsteller/in
Von dem/der Fachvertreterin auszufüllen:
Der Antrag wird genehmigt.
___________________________________________
Datum
___________________________________________
Name
___________________________________________
Unterschrift
(Instituts-)Stempel
Die Anrechnung folgender Leistung(en) wird nicht – bzw. nur teilweise oder in anderer Form – genehmigt:
(bitte begründen, ggf. weiteres Blatt verwenden)
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________
Datum
____________________________________________
Name
____________________________________________
Unterschrift
(Instituts-)Stempel
Vom Akademischen Prüfungsamt auszufüllen:
Angerechnete Leistungen in POS erfasst:
______________________________________________
Datum, Handzeichen
Bescheid erstellt (nur bei Ablehnung):
______________________________________________
Datum, Handzeichen
Antrag_Anrechnung_Professionalisierungsbereich_Allgemeinbildende Schulen
Stand: 09/2016
Herunterladen
Explore flashcards