Laufveranstaltungen

Werbung
Laufveranstaltungen im Coburger Land
Angebote für Coburg:
-Run and Bike
-Night Run
-Vestelauf
-HUK-Marathon
City-Run Coburg:
Diese Veranstaltung wurde bis jetzt zweimal durchgeführt. Im Jahr 2013 mit 850 und in diesem Jahr
mit 1080 Teilnehmern.
Die Idee dahinter ergab sich im Freundeskreis um Leute zum Laufen zu animieren. Darüber hinaus
wird die Innenstadt belebt. Sie dient dabei als Kulisse und der Lauf wird dabei interessant für Läufer
wie auch Zuschauer. Es gibt einen 2,5km langen Rundkurs, der beim angebotenen Erlebnislauf einmal
und beim 10 km Lauf viermal zu absolvieren ist. Der 10 km Hauptlauf kann dabei auch als Staffellauf
absolviert werden. Daneben gibt es noch einen 1,6 km Schülerlauf sowie als Highlight einen 400m
Bambinilauf.
Vorbereitung:
Im Vorfeld mussten die Innenstadtbewohner informiert werden, da viele Straßen für den Verkehr
gesperrt wurden wie beispielweise am Kino, Ketschentor und in der Oberen Anlage. Darüber hinaus
wurden die Busfahrzeiten mit den Startzeiten abgeglichen. Zum Einsatz kommen 27 Streckenposten
sowie weitere 70 bis 80 freiwillige Helfer.
Planungsablauf:
1.
2.
3.
4.
5.
Kontakt mit Citymarketing wegen Terminplanung
Anmeldung beim Ordnungsamt
Erteilung der Durchführungsverordnung
Antrag bei der Stadt
Aushändigung eines 60-seitigen Bescheids
Finanzielles:
Die Veranstaltung funktioniert hauptsächlich durch ehrenamtliche Helfer und Sponsoren.
Als Startgeld werden nur 10 € erhoben. Daher benötigt der Veranstalter zahlreiche Sponsoren wie
die VR-Bank, SÜC, HUK und Inter-Sport, um nur einige zu nennen.
Werbung:
Um die Attraktivität zu steigern, wird im Vorfeld Werbung in lokalen Zeitungen, Radio und durch
Flugblätter geschaltet. Darüber hinaus gibt es eine eigene Webseite und auf Facebook und i-Tv sind
Videoclips geschaltet.
Rahmenprogramm:
Der Lauf wird live von Thomas Apfel und Constantin Hirsch (Radio 1) moderiert, natürlich wird dies
durch Live-Bands und Dj´s unterstützt. Für das leibliche Wohl sorgen selbstverständlich diverse
Bratwurstbuden und Getränkewägen.
„Nach dem Rennen ist vor dem Rennen“,
denn am 14. Juli 2015 ist es wieder soweit.
Herunterladen
Explore flashcards