Spielplan November 2013

Werbung
Theater – Center – Forum | Direktion: Stefan Mras | Porzellangasse 50, 1090 Wien | Tel.: 01/310 46 46 |
Fax: 01/310 46 47 | www.theatercenterforum.com |
Kassaöffnungszeiten: an Vorstellungstagen Di. bis Sa. von 16 – 20 Uhr
Spielplan November 2013
Stand der Vorschau: Juni 2013
Das Krisenrad
Kabarett Die Giftzwerge
Die zeitsatirisch-politische Kabarettgruppe bleibt unter der Regie von Robert Mohor - ihrem bewährten
Stil „Zeitkritik lächelnd zu verkaufen" treu und nimmt
in ihrem sechsundzwanzigsten Programm aktuelle
Themen, die sie und vermutlich die meisten
ÖsterreicherInnen „giften", ins Visier.
Das Profi-Ensemble setzt seit vielen Jahren mit
großem Erfolg die Tradition des Wiener Kabaretts fort
und wurde dafür mit dem „Goldenen Verdienstzeichen
des Landes Wien" ausgezeichnet.
Langsam,
aber
sicher
erkennen
auch
unverbesserliche Optimisten, dass wir eventuell unter
Umständen vielleicht eine Krise haben könnten. Es ist
also nur eine Frage der Zeit, bis das altehrwürdige
Riesenrad zum modernen „Krisenrad" und die
romantische Grottenbahn zum Massenverkehrsmittel,
der „Staatsbankrottenbahn" wird.
Wir laden Sie zur Fahrt mit dem neuen Wahrzeichen
ein. Fahren Sie mit dem Krisenrad. Nehmen Sie Ihre
Kinder und Enkelkinder mit, denn sie sollen schon
jetzt sehen, wofür sie noch in einigen Jahrzehnten
zahlen werden!
Vorstellungen:
Di., 05. November 2013
Mi., 06. November 2013
Do., 07. November 2013
Fr., 08. November 2013
Sa., 09. November 2013
Die Giftzwerge sind: Ady Pocta, Renate Rainer,
Gerhard Seidner und Thomas Eisendle (Musik)
Im Kabarett rennt der Schmäh!
Forum II / 20:00 Uhr
Arsen und Spitzenhäubchen
Komödie von Joseph Kesselring
Mit "Arsen und Spitzenhäubchen" hat Joseph Kesselring eine
herrlich turbulente schwarze Komödie geschrieben. Während
seiner Hochzeitsvorbereitungen muss der Theaterkritiker
Mortimer Brewster erkennen, dass seine beiden lieben alten
Tanten seit einiger Zeit einsame Männer mittels Gift "Gott näher
bringen". Kaum hat er sich von diesem Schock erholt, will sein
aus dem Gefängnis entflohener Bruder Jonathan im Haus der
Tanten untertauchen.
Die Polizisten kommen zwar zum Teetrinken, erkennen jedoch
nicht, dass sich im Keller bereits ein Massengrab befindet. Ihr
Interesse gilt viel mehr dem Trompete blasenden Teddy
Brewster...
Es spielen: Elisabeth Amon, Friederike Haas, Gisela Hraby, Julia
Kattlun, Oliver Artner, Franz Grabner, Herbert Gruber, Willfried
Kovárnik, Rudolf Prikryl, Alexander Roula, Michael Sommer und
Christian Steinmetz
Regie: Willfried Kovárnik
Ein Evergreen des schwarzen Humors!
Vorstellungen:
Mi., 06. November 2013
Do., 07. November 2013
Fr., 08. November 2013
Sa., 09. November 2013
Di., 12. November 2013
Mi., 13. November 2013
Do., 14. November 2013
Fr., 15. November 2013
Sa., 16. November 2013
Di., 19. November 2013
Mi., 20. November 2013
Do., 21. November 2013
Fr., 22. November 2013
Sa., 23. November 2013
Forum I / 19:30 Uhr
Wiener Panoptikum
Kabarett mit Renate und Willy Egger
Der Österreicher, und besonders der Wiener, hat ja eine
ausgeprägte Lust andern beim Scheitern zuzusehen.
Niemandem wird etwas gegönnt und so mancher erfreut
sich am Unglück anderer. Stimmt es, dass die Wiener
Seele in Grinzing beim Heurigen beheimatet ist?
Die Schattenseiten der Wiener Seele und der so oft
besungenen Wiener Gemütlichkeit: falsche Freundschaft,
die dunkle Vergangenheit einer Omama, boshafte
Patienten, die Überheblichkeit eines Primararztes, eine
kapriziöse Verlobte, die dumpfe Tristesse eines
Vorstadtbeisels, diebische Pensionisten, ein leicht
illuminierter Vorsitzender einer Winzergenossenschaft,
ein seltsames Ehepaar beim Wiener Heurigen, eine
unappetitliche Werkskantine, ein sensibler Lustmörder,
etc…
Und trotz allem kann man darüber lachen!
Genießen Sie humorvolle Einblicke
in die Tiefen der Wiener Seele!
Vorstellungen:
Di., 12. November 2013
Di., 03. Dezember 2013
Forum II / 20:00 Uhr
Total Spezial
Kabarett von und mit Gery Seidl
Gery Seidl bietet mit „Total Spezial“ einen Querschnitt durch sein
bisheriges Schaffen!
Da sind sie wieder alle: Onkel Heinzi, der in seiner charmanten Art die
Ehe mit der russischen Kriegsgefangenschaft vergleicht, Tante Mitzi
und ihr geblümtes Tarnkappen-Hauskleid - und natürlich Andrea, die
Frau, an deren Seite einem Mann alles passieren, aber nichts
geschehen kann.
Gery Seidl lässt in seinem furiosen Kabarett-Special seine liebsten
Lieblingsfiguren in heller Spielfreude auftanzen. Er parodiert, sinniert,
witzelt - über die Rollenverteilung in der „Familienbande“, die
Auseinandersetzungen mit dem weiblichen Geschlecht, seinen
Widerstand gegen das Erwachsenwerden und über die Sinnsuche
seiner Generation, die alles darf und alles hat.
Total Spezial – eine köstliche Ein-Mann-Komödie!
Vorstellungen:
Mi., 13. November 2013
Do., 14. November 2013
Fr., 15. November 2013
Sa., 16. November 2013
Forum II / 20:00 Uhr
Europäische Theaternacht
Eine ganze Nacht lang Theater
Das Projekt EUROPÄISCHE THEATERNACHT folgt einer kroatischen
Initiative, NOĆ KAZALIŠTA, und findet heuer am 17. November zum
zweiten Mal auch in Österreich statt. Das Projekt wurde initiiert, um ein Mal
im Jahr einen ganzen Tag/Abend/Nacht lang gemeinsam die darstellenden
Künste europaweit zu feiern.
Denn die Idee der Europäischen Theaternacht ist es, einem möglichst
großen Publikum möglichst viel Theater bei kostenlosem Eintritt oder im
Rahmen von „pay as you wish“ zu bieten. Das Event steht zwar unter
einem gemeinsamen ideellen Motto, nämlich einem gemeinschaftlichen
Europa, inhaltlich können alle teilnehmenden Theaterschaffenden aber frei
entscheiden, welches Programm um welche Uhrzeit gezeigt wird.
Anliegen der EUROPÄISCHEN THEATERNACHT ist es, einen
demokratischen Zugang zur Kunst, in diesem Fall natürlich zur
Darstellenden, zu ermöglichen. Also Theater für alle und jeden zu bieten –
egal welchen Alters, ob mehr oder weniger theatererfahren – und das
länderübergreifend.
Vorstellungen:
Sa., 16. November 2013
Nähere Infos auch unter www.europaeische-theaternacht.at
Der Eintritt ist frei!
Seien Sie Teil eines länderübergreifenden Projektes!
Forum II / 22:30 Uhr
Neues Programm
Kabarett Scherzinfarkt
Die Gruppe Scherzinfarkt ist seit über 10 Jahren am
Werken. Doch wer glaubt, dass der Stoff für
Kabarettnummern ausgeht, der irrt. Nicht in
Österreich, nicht im Land der Sesselkleber! Und so
melden
sich
die
Ensemblemitglieder
von
Scherzinfarkt mit neuem Programm wieder zurück.
Sie
präsentieren
in
altbewährter
Qualität
musikalische Höhenflüge und tiefsinnige Texte. Ein
musikalisches Pointenspektakel der Extraklassebewährt komisch und unerhört giftig!
Mit Claus Bruckmann, Reinhold Nowotny, Günther
Wlach und Richard Stanzl
Regie: Günther Wlach
Der Befall Ihres Zwerchfells mit heftigen
Erschütterungen ist garantiert!
Vorstellungen:
Di., 19. November 2013
Mi., 20. November 2013
Do., 21. November 2013
Fr., 22. November 2013
Sa., 23. November 2013
Di., 26. November 2013
Mi., 27. November 2013
Do., 28. November 2013
Fr., 29. November 2013
Sa., 30. November 2013
Forum II / 20:00 Uhr
Zwei, Vier, Sex
Komödie von Stefan Vögel
Ein radikal-witzige Uraufführung des mittlerweile zum Kult-Autor
avancierten
Stefan
Vögel,
zur
Befindlichkeit
heutiger
Partnerschaften!
Partnertausch mit Fremden, um die brachliegende Leidenschaft
anzuregen und die eigene Partnerschaft attraktiv zu halten. Ist
das Treubruch oder ist ein arrangierter Seitensprung ehrlicher, als
den Partner heimlich zu betrügen? Beginnt der wahre Betrug nicht
erst mit der zwischenmenschlichen Lüge?
Stefan Vögel lässt in seiner Komödie neben herrlich
komödiantischen
Situationen zwei unterschiedliche Haltungen aufeinanderprallen
und wagt einen Schritt über die Komödie hinaus.
Es spielen: Michaela Ehrenstein, Leila Strahl, Michael Duregger
und Felix Kurmayer
Regie: Marcus Strahl
Eine Produktion der Schaubühne Wien
Ein erotisches Durcheinander
gespickt mit klugen und anzüglichen Pointen!
Vorstellungen:
Do., 28. November 2013
Fr., 29. November 2013
Sa., 30. November 2013
Di., 03. Dezember 2013
Mi., 04. Dezember 2013
Do., 05. Dezember 2013
Fr., 06. Dezember 2013
Sa., 07. Dezember 2013
Di., 10. Dezember 2013
Mi., 11. Dezember 2013
Do., 12. Dezember 2013
Fr., 13. Dezember 2013
Sa., 14. Dezember 2013
Di., 17. Dezember 2013
Mi., 18. Dezember 2013
Do., 19. Dezember 2013
Fr., 20. Dezember 2013
Sa., 21. Dezember 2013
Fr., 27. Dezember 2013
Sa., 28. Dezember 2013
So., 29. Dezember 2013
Mo., 30. Dezember 2013
Di., 31. Dezember 2013
Forum I / 19:30 Uhr
31.12. um 17:30 Uhr
und 20:30 Uhr
Herunterladen
Explore flashcards