13 Tipps für die FAQ-Seite So bieten Sie echte Orientierung

Werbung
DM-Tipp
13 Tipps für die FAQ-Seite
So bieten Sie echte Orientierung
Die FAQ-Seite (Frequently Asked Questions) ist weit mehr als
ein Rettungsanker für orientierungslose Besucher. Sie hat das
Potenzial, die Zufriedenheit der Kunden, damit auch die
Konversionsrate sowie die Effizienz in der Kundeninteraktion
zu erhöhen. Darüber hinaus unterstützen die Fragen und
Antworten eine gute Präsenz in Suchmaschinen. Entdeckt
haben wir die Tipps auf www.werbepraxis-aktuell.de.
FAQ sind insbesondere beim Launch eines Produktes oder bei einer
brisanten Medienmitteilung wichtig. Sie geben Antworten auf oft
gestellte und heikle Fragen. Im Vorfeld wird evaluiert, was es zu
sagen gibt und was die Informationen auslösen können. Mit
durchdachten FAQ haben Unternehmen nicht nur für Kunden die
passenden Antworten parat, sie unterstützen auch die
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Argumentation.
Thema Aktualitäten in Gesellschaft, Wirtschaft oder Politik, die
auftauchen könnten?
3.
Position klären und Antworten kreieren.
Was möchten wir sagen und wie? Welche Botschaften sind uns
wichtig? Können wir mit den Antworten auch unsere Werte
kommunizieren? Formulieren Sie Ihre Antworten kurz und
verständlich. Vermeiden Sie Fachbegriffe oder erklären Sie
diese.
4.
Nach dem Pareto-Prinzip vorgehen.
20 Prozent aller Fragen dürften ausreichen, um 80 Prozent aller
Probleme zu beantworten. Auf diese Weise bleibt die FAQSeite übersichtlich.
5.
Inhalte prüfen und Verständlichkeit garantieren.
Stimmen die Aussagen mit bereits Gesagtem überein? Handelt
es sich um Fakten? Passen Sie zur strategischen Ausrichtung?
Wo könnte es Angriffspotenzial geben? Sind die
Fragen/Antworten sowohl für Kunden und Interessenten, als
auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einfach verständlich
und nachvollziehbar? Entsprechen sie dem Corporate
Wording?
6.
Schnelles Finden sicherstellen.
Wenn Ihre Liste aus mehr als 50 Fragen besteht, fassen Sie
diese in Gruppen zusammen und verteilen sie auf Unterseiten.
Ansonsten gilt: Machen Sie die Liste scrollbar, egal wie lang die
Seite ist, denn Scrollen führt schneller zum Ziel als Klicken.
7.
Einsatz von Bilder und Grafiken prüfen.
Manchmal können Grafiken und Bilder dazu führen, einen
Sachverhalt schneller zu begreifen. Kombinieren Sie daher Text
13 Tipps zur Optimierung Ihrer FAQ-Seite
1.
2.
Rechtzeitig Aktualisierung einplanen.
Denken Sie bei der Vorbereitung von Kampagnen und
Medienmitteilungen daran, Ihre FAQ-Seite zu aktualisieren, um
beim Launch oder bei der Publikation optimal vorbereitet zu
sein.
Themen festlegen und Fragen ermitteln.
Machen Sie sich zu folgenden Fragen Gedanken: Wo besteht
beim Kunden Informationsbedarf? Welche konkreten Fragen
könnten häufig auftauchen? Zu welchen Themen möchten wir
Stellung nehmen? Welche Informationen bringen den Kunden
und Interessenten einen Nutzen und welche Fragen passen
dazu? Gibt es inhaltliche Verknüpfungen? Gibt es zum eigenen
DM-Tipp - 13 Tipps für die FAQ-Seite
Seite 1
DM-Tipp - 13 Tipps für die FAQ-Seite
und Bild, um dem Websitebesucher die bestmöglichen
Erklärungen zu geben.
8.
Allenfalls Videoanleitungen integrieren.
Wenn es sich anbietet, bauen Sie in Ihre FAQ-Seite auch
Videoanleitungen ein. Sie eignen sich, um die Handhabung von
Produkten zu erklären, die Bedienung einer Website
vorzuführen oder einen Bestell- und Lieferprozess zu erläutern.
Nachteil: Google kann Videos nicht lesen, zudem ziehen viele
Nutzer Textbeschreibungen den Videos vor. Deshalb sollten Sie
sich nicht allein auf Videoanleitungen verlassen. Geben Sie
grundsätzlich alle Erläuterungen auf Ihrer Website auch in
Textform wieder.
9.
Fragen und Antworten nach Priorität sortieren.
Präsentieren Sie die meist gelesenen Fragen an erster Stelle.
Werten Sie dazu Ihre Webstatistik aus und sortieren Sie die
Fragen unter der Überschrift «Die meist gelesenen Fragen und
Antworten» nach der tatsächlichen Häufigkeit der Aufrufe.
10. Bewertungen und Kommentare zulassen.
Wer sagt denn, dass man nur in Blogs oder in Facebook
kommentieren soll? Gestalten Sie Ihre FAQs interaktiv und
geben Sie den Lesern die Chance, die Qualität Ihrer Antwort
zum Beispiel mit einem Fünf-Sterne-System zu bewerten oder
Kommentare abzugeben. Dadurch wird Ihre FAQ-Seite
wesentlich lebendiger, und Sie erkennen mögliche
Schwachstellen bei den Antworten sofort.
11. Aktuelle Fragen von Kunden integrieren.
Keine FAQ-Seite ist komplett. Lassen Sie Kunden eigene Fragen
einreichen und veröffentlichen Sie diese unter der Rubrik
«Aktuelle Kundenfragen». Natürlich müssen Sie diese Fragen
auch umgehend beantworten.
12. Volltextsuche einsetzen.
Falls Sie aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht alle Fragen
und Antworten auf Ihrer Website präsentieren können, richten
Sie eine Volltextsuche ein, mit deren Hilfe die Besucher
Antworten aus dem Archiv fischen können.
13. Für Google Juice sorgen.
Hat Ihre FAQ-Seite genügend Futter für Google – so genannten
«Google Juice»? Integrieren Sie wichtige Schlüsselwörter auch
in Ihre FAQ-Seite, um Ihr Google-Ranking positiv zu
beeinflussen.
Quelle: www.werbepraxis-aktuell.de
Post CH AG
PostMail
Direct Marketing
Wankdorfallee 4
3030 Bern
DM-Tipp - 13 Tipps für die FAQ-Seite
0848 888 888
[email protected]
www.post.ch/directpoint
Seite 2
Herunterladen
Explore flashcards