Die Zukunft der Intelligenz

Werbung
Die Zukunft der
Intelligenz...
Oder die Macht der Dummheit...
Denkanstöße der # 1 für Qualität und Lernerfolg
Networking Offices: Hamburg • Cologne • Basel • Madrid • Barcelona • Valencia • London • San Diego
Contact
Published by ICL of California
Encourage creativity, respect copyright.
Visit us at the web:
www.iclcalifornia.com or
www.mfm-world.de
or
www.top100net.net
Limit of liability / Disclaimer of Warranty
Author and Publisher have used their best efforts in preparing this program. ICL of
California, and Author make no representation or warranties with respect to the
accuracy or completeness of the contents of this program and specifically disclaim
any implied warranties of merchantabilities or fitness for any particular purpose
and shall in no event be liable for any loss of profit or any other commercial
damage, including but not limited to special, incidental, consequential, or other
damages.
Das Werk ist urheberrechtlich geschützt und unterliegt dem Copyright.
Jede Vervielfältigung oder Übertragung auf auditive, visuelle, audiovisuelle,
elektronische, magnetische, opto-elektronische oder digitale Medien bedarf der
Genehmigung von ICL of California. Es ist ausdrücklich untersagt, das Werk
online zu stellen oder online weiter zu verbreiten.
© 2008 ICL of California
Kontakt: mail@mfm-world.de
Phone: 0700mfmworld
Der Autor:
Reinhard Semkowsky, Ph.D.,
ist Mitbegründer mehrerer Unternehmen in Europa und den USA.
Er studierte in New York und Los Angeles "Management",
"Learning Technology" und "Philosophie" und ist als International
Consultant ein gesuchter Berater und Partner für viele
Marktführer und Global Player.
Seine Consulting- und Unternehmertätigkeit führte ihn durch
Südostasien, USA und Europa.
Seine Entwicklungen im Bereich computergestützter Diagnosen
und Multimediaprodukte sind „state-of-the-art“ und für viele Firmen
unverzichtbarer Bestandteil für unternehmerische Entscheidungen.
Seine Leistungen fanden Anerkennung in einer Reihe internationaler
Auszeichnungen, wie z.B.:
• Innovationspreis für Deutschland, Österreich und Schweiz
• Internationaler Deutscher Trainingspreis
• World Award of Excellence in Education
• Award for Outstanding Quality in Continuing Education
• Award of Masters; und weitere.
Das „International Innovative Training Network“,die Nonprofit Organisation
des weltweiten Netzwerks der 100 TOP - Unternehmen im Bereich
innerbetrieblicher Bildung, wählte Reinhard Semkowsky im Jahr 2006
zum Präsidenten.
Seine Unternehmen sind nach ISO 9000 ff. und nach CSL 1037.1 zertifiziert,
außerdem registriert als „besonders qualifizierter Dienstleister“ im
Central Consultancy Register of DG1A bei der EU Kommission in Brüssel.
 MFM Marketing GmbH
2
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Für Michelle
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und
die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir
noch nicht sicher.“
Albert Einstein
 MFM Marketing GmbH
3
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Die Zukunft der Intelligenz...
oder: Die Macht der Dummheit
Das 1. Grundgesetz
Die bekannteste Untersuchung über den Ursprung und
die Dynamik von Inkompetenz in Organisationen
stammt von L. J. Peter. Das sogenannte Peter-Prinzip
besagt, dass jedes Individuum in einer Hierarchie dazu
tendiert, bis zum Niveau seiner Inkompetenz
aufzusteigen; d.h. jeder fähige Mitarbeiter kommt
solange voran, bis er bei einer Position angelangt ist,
die er nicht mehr bewältigen kann, für die er unfähig ist
und bleibt.
Jenseits dieser speziellen Inkompetenz, eine
bestimmte Arbeit richtig zu lösen, liegt das weite Feld
generalisierter Inkompetenz, der Unfähigkeit,
überhaupt etwas richtig zu machen. Diese allgemeine
Inkompetenz / Dummheit, ihre Ursachen und Folgen
sind Gegenstand der folgenden Untersuchung.
Das 1. Grundgesetz menschlicher Dummheit besagt:
Jedermann unterschätzt die relative Verbreitung dummer
Individuen immer und unvermeidlich.
Zuerst erscheint diese Aussage trivial, ungenau und unerträglich
arrogant. Die genauere Prüfung wird jedoch im folgenden ihren
realistischen Wahrheitsgehalt zeigen. Unabhängig davon, wie
hoch man den Anteil der Dummen in der Gesamtbevölkerung
einschätzt, ist man immer wieder überrascht von zwei Tatsachen:
Personen, die man ursprünglich für vernünftig und intelligent
gehalten hat, erweisen sich plötzlich als erstaunlich dumm;
Tag für Tag wird man bei seinen Aktivitäten von dummen
Individuen belästigt, die plötzlich an den unerwartetsten
Orten und in den ungünstigsten Momenten auftauchen.
 MFM Marketing GmbH
4
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand dumm ist, ist
unabhängig von jeder anderen Eigenschaft der betreffenden
Person.
Diesbezüglich scheint sich die Natur tatsächlich selbst übertroffen
zu haben. Es ist bekannt, dass bestimmte Phänomene in der
Natur immer mit der gleichen relativen Häufigkeit vorkommen.
Das 2. Grundgesetz
In den Gesellschaftswissenschaften geht man heutzutage
im allgemeinen von einem egalitären Ansatz aus:
menschliche Wesen werden gewissermaßen als Output
einer perfekt konstruierten Massenproduktionsmaschine
betrachtet. Anthropologen und Soziologen wollen uns mit
einer ungeheuren Anzahl von Daten und Formeln
beweisen, dass alle Menschen gleich sind, und wenn
einige gleicher sind als die anderen, dann wird dies der
Erziehung und nicht der Natur zugeschrieben.
Ich schließe mich dieser allgemein üblichen Sichtweise
nicht an. Es ist meine feste Überzeugung, gestützt auf
jahrelange Beobachtungen und Experimente, dass
Menschen nicht gleich sind, dass einige dumm sind und
andere nicht, und dass diese Unterschiede naturgegeben
sind und nicht durch sozio-kulturelle Faktoren bedingt.
Man ist dumm in der gleichen Weise, wie man rothaarig
ist; man gehört zu den Dummen, genau so wie man einer
Blutgruppe zugehört.
 MFM Marketing GmbH
Das 2. Grundgesetz ist ein eisernes Gesetz, das keine
Ausnahmen zulässt. Die Frauenbewegung wird in ihrer
Argumentation von diesem Gesetz unterstützt, da es beweist,
dass dumme Individuen bei Männern und Frauen gleich häufig
vorkommen. Ob wir das 2. Grundgesetz mögen oder nicht, seine
Folgen sind erschreckend: das Gesetz impliziert, dass man - egal
ob man sich in vornehmen Kreisen aufhält oder bei den
Kopfjägern in Polynesien, ob
man sich für den Rest des
Lebens in ein Kloster einschließt
oder beschließt, das Leben mit
schönen, lasziven Frauen zu
verbringen - immer auf den
gleichgroßen Anteil von Dummen
trifft. Und dass dieser - gemäß
dem 1. Gesetz - unsere
Erwartungen jedesmal übertrifft.
5
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Das 3. (goldene) Grundgesetz
Das 3. Grundgesetz basiert auf der Annahme, die hier
nicht weiter ausgeführt wird, dass Menschen in vier
Grundkategorien eingeteilt werden können: Hilflose,
Intelligente, Banditen und Dumme. Es ist leicht erkennbar,
dass diese vier Kategorien den vier Quadranten H, I, B, D
des Koordinatensystems in Abbildung 1 entsprechen.
Wenn Hans so handelt, dass er selbst einen Verlust
erleidet und Fritz gleichzeitig davon profitiert, wird Hans
dem Quadranten H zugeordnet - Hans hat sich hilflos
verhalten. Wenn Hans so handelt, dass er gewinnt und
auch für Fritz ein Gewinn entsteht, fällt seine Marke in
das Feld I - Hans hat sich intelligent verhalten. Wenn
Hans etwas unternimmt, das ihm einen Gewinn bringt und
Fritz einen Verlust zufügt, wird er dem Feld B zugeordnet:
Hans ist ein Bandit. Dummheit entspricht dem
Quadranten D und allen Positionen auf der Y-Achse, die
unter dem Punkt 0 liegen - das wird auch im 3.
Grundgesetz gezeigt:
Eine dumme Person ist eine Person, die so handelt,
dass sie anderen Personen Schaden zufügt, ohne
dass sie selbst dadurch einen Gewinn erzielt bzw.
sogar ebenfalls Verluste erleidet.
 MFM Marketing GmbH
Y
-
+
Hilflose
Intelligente
X
0
Dumme
-
Banditen
+
Abb.1
6
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Zum ersten Mal mit diesem Gesetz konfrontiert, reagieren
die meisten Leute mit Skepsis und Unglaube. Die Ursache
liegt darin, dass vernünftige Leute unvernünftiges
Verhalten nur schwer verstehen können. Verlassen wir nun
aber die Höhen der Theorie und wenden uns dem
täglichen Leben zu. Wir alle erinnern uns an
Vorkommnisse, wo jemand etwas unternahm, das ihm
einen Gewinn brachte und uns einen Verlust zufügte: wir
hatten es mit einem Banditen zu tun.
Weiter kennen wir alle Fälle, in denen jemand so handelte,
dass uns ein Gewinn zufiel, für ihn selbst aber ein Verlust
resultierte: da hatten wir es mit einer hilflosen Person zu
tun.
Auch Ereignisse, bei denen die Handlung einer Person
Gewinne für alle Parteien brachte, kennen wir alle - hier
handelt es sich um intelligentes Verhalten.
Man muss jedoch zugeben, letzteres geschieht im
täglichen Leben nicht gerade oft. Im Alltag dominieren die
Fälle, in denen wir Geld und/oder Zeit, Energie und/oder
den Appetit, die gute Laune und unser gesundheitliches
Wohlergehen verlieren wegen einer unberechenbaren
Handlung einer albernen Person, die nichts zu gewinnen
hat und tatsächlich auch nichts gewinnt durch den Ärger,
die Schwierigkeiten und die Leiden, die sie uns verursacht.
Niemand weiß, versteht oder kann glaubhaft erklären,
wieso diese alberne Person tut, was sie tut. Es gibt auch
tatsächlich keine Erklärung - oder besser, es gibt nur eine
Erklärung: die fragliche Person ist dumm.
 MFM Marketing GmbH
Es ist nicht schwierig zu verstehen, wie soziale, politische
und institutionelle Macht das zerstörerische Potential der
Dummen verstärkt. Aber es ist notwendig zu erklären, was
es im wesentlichen ist, das dumme Individuen so gefährlich
für andere Leute macht - mit anderen Worten, wie sich die
Macht der Dummheit konstituiert.
Essentiell dumme Leute sind gefährlich, weil
vernünftige Leute unvernünftiges Verhalten weder
erwarten noch sich vorstellen und erklären können.
Eine intelligente Person kann die Logik
eines Banditen verstehen. Die Tat eines
Banditen folgt einem vernünftigen Muster:
einem verwerflichen zwar, aber immerhin
ist es rational nachvollziehbar. Der Bandit
will ein Plus auf seinem Konto. Da er nicht
intelligent genug ist, um Wege zu finden,
die ihm und anderen gleichzeitig ein Plus
verschaffen, schafft er sich sein Plus auf
Kosten der anderen.
Das ist alles nicht sehr schön, aber es ist
rational, man kann es vorhersehen, wenn
man logisch denkt. Man kann die
Handlung, die boshafte Taktik und das
Gemeine eines Banditen vorhersehen, und
dadurch wird es möglich, eine
Verteidigung aufzubauen.
7
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
In bezug auf dumme Personen ist dies alles nicht möglich
(vgl. das 3. Grundgesetz). Ein dummes Individuum wird
Sie ohne Grund belästigen, um keines Vorteils willen, ohne
Plan, zu den unwahrscheinlichsten Zeiten und an den
unerwartetsten Orten. Es gibt keine Möglichkeit,
vorherzusehen, ob, warum, wann und wo eine dumme
Person angreift. Wenn Sie mit einer dummen Person
konfrontiert sind, sind Sie ihr vollkommen ausgeliefert. Die
Handlungen eines dummen Individuums sind rational nicht
nachvollziehbar, daraus folgt:
Der überraschende Angriff eines Dummen wirkt im
allgemeinen paralysierend.
Sogar wenn man den Angriff bemerkt, ist es unmöglich,
eine Verteidigung aufzubauen, da der Angriff selbst
jeder rationalen Struktur entbehrt.
Die Tatsache, dass die Handlungen und Bewegungen
einer dummen Person absolut zufällig und irrational sind,
macht nicht nur die Verteidigung problematisch, sondern
auch eine Gegenattacke extrem schwierig - es ist wie der
Versuch, ein Objekt zu werfen, das fähig ist, die
unwahrscheinlichsten und unvorstellbarsten Bewegungen
zu machen. Das ist es wohl, was Schiller meinte, als er
schrieb:
Das 4. Grundgesetz
Dass hilflose Leute, namentlich die, die in unserer Darstellung in
den Bereich H fallen, normalerweise nicht erkennen, wie gefährlich
die Dummen sind, ist nicht überraschend. Dieser Fehler ist nur ein
weiterer Ausdruck ihrer Hilflosigkeit. Wirklich überraschend ist die
Tatsache, dass sowohl Intelligente als auch Banditen die inhärente
Zerstörungskraft der Dummheit nicht erkennen. Dieses Phänomen
kann kaum erklärt werden, man kann nur feststellen, dass
intelligente Leute oder Banditen vielfach den Fehler begehen,
dumme Individuen selbstgefällig zu verachten, statt sofort die
richtige Menge Adrenalin abzusondern und die Verteidigung
aufzubauen.
Viele glauben, dass eine dumme Person nur
sich selbst schade - hier wird Dummheit mit
Hilflosigkeit verwechselt. Gelegentlich
versucht man auch, sich mit einer dummen
Person zusammenzutun, um sie für eigene
Pläne zu nutzen. Dieses Vorgehen kann
jedoch katastrophale Folgen haben, weil es
auf einer völligen Unkenntnis über die
grundlegende Natur der Dummheit basiert
und sich dadurch der Spielraum für
Dummheiten vergrößert.
”Gegen Dummheit kämpfen selbst Götter vergeblich.“
 MFM Marketing GmbH
8
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Sich mit einer dummen Person zusammenzutun, kann
katastrophale Folgen haben, weil
es auf einer völligen Unkenntnis über die
grundlegende Natur der Dummheit basiert
und
sich dadurch der Spielraum für Dummheiten
vergrößert.
Das 5. Grundgesetz
Statt den Wohlstand eines Individuums zu betrachten,
betrachten wir den Wohlstand der Gesellschaft, hier
verstanden als die algebraische Summe der individuellen
Konditionen. Man kann hier in Klammern anmerken, dass von
den fünf Grundgesetzen das 5. sicher das bekannteste ist und
seine Folgen häufig zitiert werden.
Man kann hoffen, einen Dummen auszumanövrieren, und bis
zu einem gewissen Punkt ist dies auch möglich. Aber aufgrund
des unberechenbaren Verhaltens eines Dummen ist es
unmöglich, all seine Aktionen und Reaktionen vorherzusehen,
so dass einen das unlogische Vorgehen des Partners nach
kurzer Zeit zerstören wird. Das kommt klar im 4. Grundgesetz
zum Ausdruck:
Die Macht der Dummen wird von intelligenten Leuten
immer unterschätzt. Insbesondere vergessen sie konstant,
dass sich zu allen Zeiten, überall und unbedingt ein
Handel oder eine Partnerschaft mit Dummen immer wieder
als kostspieliger Fehler herausstellen wird.
Seit Jahrhunderten und Jahrtausenden, sowohl im öffentlichen
als auch im privaten Leben, haben es zahllose Individuen
verfehlt, das 4. Grundgesetz in Rechnung zu stellen, und diese
Fehler haben der Menschheit schon unermessliche Verluste
gebracht.
 MFM Marketing GmbH
9
Die Zukunft der Intelligenz oder: die Macht der Dummheit.
Das 5. Grundgesetz besagt:
Dumme Menschen sind die gefährlichsten Menschen.
Daraus folgt, dass dumme Individuen gefährlicher sind
als Banditen.
Das Resultat einer Handlung eines perfekten Banditen ist
einzig und allein ein Transfer von Reichtum und/oder
Wohlfahrt. Die Handlung eines perfekten Banditen bringt
diesem ein Plus auf sein Konto, das genau dem Minus
seines Opfers entspricht. Der Gesellschaft als Ganzes geht
es weder besser noch schlechter als vorher. Wären alle
Mitglieder einer Gesellschaft perfekte Banditen, dann würde
die Gesellschaft stagnieren, aber es gäbe kein größeres
Unheil. Die Wirtschaft wäre ein riesiger Transfer von
Wohlfahrt und Reichtum zu Gunsten derjenigen, die aktiv
handeln. Wenn alle Mitglieder einer Gesellschaft regelmäßig
aktiv würden, würde sich nicht nur die Gesellschaft als
Ganzes, sondern auch die einzelnen in einem perfekten
Gleichgewichtszustand befinden.
Wenn dumme Leute am Werk sind, verhält sich die Sache
ganz anders. Dumme Personen schädigen andere, ohne
dass sie selbst dabei etwas gewinnen. Aus ihrem Verhalten
folgt, dass der Wohlstand einer Gesellschaft insgesamt
abnimmt.
Ob man klassische, mittelalterliche, moderne oder
postmoderne Zeiten betrachtet, man wird immer beeindruckt
sein von der Tatsache, dass man in jedem aufwärtsstrebenden Land den unvermeidlichen Anteil dummer
Personen findet. Ein aufwärtsstrebendes Land hat aber auch
einen ungewöhnlich hohen Anteil intelligenter Leute, die es
fertigbringen, die Fraktion der Dummen im Zaum zu halten und
gleichzeitig genug Gewinn für sich und die Gesellschaft zu
schaffen, um den Fortschritt sicherzustellen.
In einem Land mit stagnierender oder rückläufiger Entwicklung
ist die Fraktion der Dummen auch gleich dumm. Bei dem
verbleibenden nicht-dummen Bevölkerungsanteil stellt man
jedoch fest, dass unter den Machthabern und Entscheidungsträgern eine alarmierende Vermehrung von Banditen mit einem
relativen Überhang an Dummheit und unter denen, die nicht an
der Macht sind, eine gleichsam alarmierende Zunahme der
Hilflosen stattfindet. Diese Veränderung in der Zusammensetzung der nicht-dummen Bevölkerung verstärkt
unvermeidlich die zerstörerische Kraft der Fraktion der
Dummen und macht den Niedergang sicher.
Und das Land geht zur Hölle.
Diese theoretischen Aussagen werden durch eine
umfassende Analyse historischer Fallbeispiele bestätigt. Die
historische Analyse erlaubt uns die theoretischen Schlüsse
wirklichkeitsnäher und mit mehr realistischen Details neu zu
formulieren.
 MFM Marketing GmbH
10
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten