Vorsorge Welche Vorsorgeuntersuchungen soll ich machen

Werbung
Vorsorge
Welche Vorsorgeuntersuchungen soll ich machen?
Welche Auslöser sind für COPD bekannt?
Soll ich mit dem Rauchen aufhören? Wie kann ich
die Entwöhnung schaffen?
Kontrolle
Wie oft und über welchen Zeitraum sollen meine
Kontrollen durchgeführt werden?
Welche Art von Reisen sind für mich möglich und
zumutbar?
Wie oft soll bei mir die Lungenfunktion getestet
werden?
Wohin kann ich reisen bzw. in welchen Klimazonen
sollte ich bevorzugt meinen Urlaub verbringen?
Kann ich trotz Kälte Wintersport betreiben?
Welche Begleitmaßnahmen sind sinnvoll?
Notfall
Diagnose
Was heißt COPD?
Wie wird die Diagnose gestellt?
In welchem Stadium befinde ich mich?
Soll ich meinem Arzt von meinen anderen
Erkrankungen und einzunehmenden
Medikamenten berichten?
Soll ich meinem Arzt von meinen erschwerenden
Lebensumständen (z. B. 4. Stock ohne Lift)
berichten?
Was soll ich im Notfall tun betreffend
Medikamente
Wie viel bringt mir der Rauchstopp?
Welche Therapie erwartet mich?
Ist Höhenluft für mich verträglich und in welche
Höhen kann ich mich begeben?
atemerleichternde Körperhaltung
Soll ich einen kurzen von meinem Arzt formulierten
schriftlichen Hinweis auf meine Erkrankung (evtl. in
Englisch) bei mir haben?
Atemgymnastik
Kann ich Sauerstoff im Flugzeug mitnehmen?
Angst, Stress
Erhalte ich an meinem Urlaubsort Sauerstoff?
Notfalltelefon
Wie schaut meine Reiseapotheke aus?
Gibt es für mich einen Krisenplan?
Komplementärmedizin
Sexualität
Kann COPD Einfluss auf meine Sexualität nehmen?
Therapie
Reisetipps
Kann meine Therapie Einfluss auf meine Sexualität
nehmen?
Kann meine Therapie Einfluss auf meine Verhütung
nehmen?
Gibt es ergänzende Therapiemöglichkeiten für mich?
Wo gibt es was? Wen und was empfehlen Sie mir?
Psychologie
Welches Medikament ist für mich das beste?
Wie kann ich mit meiner Angst zu ersticken
umgehen?
Was ist eine Bedarfstherapie und woraus besteht sie?
Besteht die Möglichkeit auf Heilung?
Ist es sinnvoll, meine Bedarfsmedikation mit mir
mitzuführen?
Was kann ich selbst zur Therapie beitragen?
Was ist meine Dauertherapie und woraus besteht sie?
Ist Bewegungstherapie zweckmäßig? Wenn ja, was
muss ich dabei beachten?
Soll ich trotz Therapie mit dem Rauchen aufhören?
Gibt es Nebenwirkungen bei meiner Therapie?
Benötige ich Cortison zum Inhalieren oder zur
Einnahme?
Was muss ich bei einer Behandlung mit Cortison
beachten, um Nebenwirkungen zu minimieren?
Nehme ich meine Therapie richtig?
Wo kann ich unter fachkundiger Anleitung die für
mich richtige Bewegungstherapie erlernen?
Welche Sportart kann mir helfen?
Gibt es eine medizinische Trainingstherapie, um zu
lernen, wie ich richtig atme und meine Atmung
verbessern kann?
Kann sich meine Erkrankung verschlechtern?
Wie geht es mit mir weiter?
Ist der Besuch einer Selbsthilfegruppe für mich
sinnvoll?
Angehörige
Ist es für mich sinnvoll, Angehörige zu meinem
Arzt mitzunehmen?
Können Angehörige meine Therapie unterstützen?
Umfassende Informationen
Überreicht durch:
Meine Fragen zu
IHR Lungenfacharzt
www.praxisplan.at
COPD
www.aerzte-austria.at
Österreichische Lungenunion, Tel.: 01 330 42 86
[email protected], www.lungenunion.at
Informationen über psychologische
Unterstützungsmöglichkeiten
Psychische Unterstützung (Kontaktstellen):
www.wienkav.at
www.psychologen.at
www.wien.gv.at
Um die Lesbarkeit zu vereinfachen wird auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen Form
verzichtet. Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass die ausschließliche Verwendung der
männlichen Form explizit als geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.
ARZTSTEMPEL
Projekt:
Fragenkatalog zu COPD zur Unterstützung des ArztPatienten-Gesprächs
Projektteilnehmer:
Dr. Ilona Feichtinger, Landskrong 2/12, 1010 Wien
Dr. Rainer Göbl, Allgemeinmedizin,
Staasdorferstr. 8, 3430 Tulln
Dkfm. Frank Kübler,
Kassier Österreichische Lungenunion
Stefan Rössler, Physiotherapeut, Privatkl.Sanatorium
Döbling, Heiligenstädter Straße 57–63, 1190 Wien
Otto Spranger, Österreichische Lungenunion,
Obere Augartenstr. 26–28, 1020 Wien
Mag. Gerda Wenzl-Wasinger, Apothekerin, Wr. Neudorf
Renata Wimmeder, Kontaktperson-Selbsthilfe-Salzburg,
[email protected], Tel.: 0664 1909247
MR. Dr. Elisabeth Zehetner, Praxis MR Dr. Zehetner &
Dr. Obermair, Döblinger Hauptstr. 1, 1190 Wien,
[email protected], www.lungenspezialist.at
Wichtige Fragen, für Sie von Betroffenen,
Ärzten, Apothekern und Physiotherapeuten
zusammengestellt
Impressum
© 2010: FOCUS PATIENT Ltd., Ingeborg Beunders,
MAS, MBA; Melkergasse 23-25/1, 2500 Baden
TRIAS TRAINING, Mag. Susanne Göbl-Por,
Gaisruck 9, 3464 Hausleiten
Zur optimalen Vorbereitung auf Ihr
Arztgespräch
Damit keine Fragen offen bleiben
Mit freundlicher Unterstützung von
ID 2389, 12/10
Renata Wimmeder, Kontaktperson-SelbsthilfeSalzburg, [email protected], Tel.: 0664 19 09 247
Herunterladen
Explore flashcards