Hinweise zu Fazana herunterladen!

Werbung
Ferienwohnungen in Istrien
anfrage@ferienwohnung-fazana.at
www. ferienwohnung-fazana.at
Nützliche Hinweise:
Kroatien ist EU-Mitglied aber kein Schengen-Mitglied, daher ist ein gültiger Pass für die Einreise
erforderlich.
Für die Benutzung der Autobahn in Slowenien ist eine Vignette erforderlich. Diese ist an grenznahen
Tankstellen in Österreich problemlos erhältlich.
Prinzipiell ist das Abheben von Bargeld mit Maestro am Bankomat in Kroatien günstiger als das
Wechseln im Herkunftsland (derzeit ist der Wechselkurs ca. 7,55 Kuna für 1 €).
Es kann praktisch überall mit Kreditkarten bezahlt werden (Supermarkt, Autobahnmaut in Kroatien,
Tankstelle, Restaurants).
Die allermeisten Einwohner in Istrien sprechen Deutsch und/oder Englisch, Istrien ist an sich eine
zweisprachige Region mit Italienisch als zweiter Muttersprache.
Sowohl in Slowenien als auch Kroatien ist der Benzinpreis geregelt, daher tankt man auf Autobahntankstellen und anderen Tankstellen zum gleichen Preis.
Zur Mitnahme empfohlen:
Coffee-Pads für Philips Senseo-System
Handtücher, Badetücher für Badezwecke, Badeschuhe (Seeigel und steinig)
Gutes und bequemes Schuhwerk (viele unbefestigte Wege)
Notwendige Medikamente und Sonnenschutzcreme (bzw. Salben gegen Sonnenbrand)
Restaurants (empfohlen & getestet):
Unmittelbare Umgebung (um’s Eck): Konoba Ulika: istrische Küche, brillantes Steak, erstklassige
Fische/Meerestiere, guter weißer Hauswein. Kein Garten, aber
„kühle Gaststube“
Zentrum Fazana (Hafenpromenade): Stari Konoba: istrische Küche, brillante Nudelgerichte,
erstklassige Fische, guter weißer und roter Hauswein, Tische
direkt am Kirchenplatz
Fazana (Ortsende Richtung Pula):
Überall wo es angeschrieben ist:
Vanetta: istrische und italienische Küche, sehr gute Pizza (auch
zum Mitnehmen), sehr guter, offener Merlot, Garten (in Richtung
Straße)
Freitag/Samstag Spanferkel, üblicherweise um 18.00-18.30 Uhr
fertig und ab 19.30 Uhr „leider aus“.
Eine Reservierung ist im Sommer jedenfalls zu empfehlen!
Alle anderen Restaurants sind auch in Ordnung, Essen & Trinken ist in Istrien sehr wichtig. Wir freuen
uns über jeden neuen Tipp. Kroaten pflegen sehr individuelle Essenszeiten, daher haben die meisten
Restaurants von 11-23 Uhr durchgehend warme Küche.
Dipl.-Ing. Dr. Th. Eidenberger
Gartenweg 8, 4400 St. Ulrich/Steyr, Österreich
Perojska cesta 74, 52212 Fazana, Kroatien
Telefon: +43 (0) 664 4203124
Ferienwohnungen in Istrien
anfrage@ferienwohnung-fazana.at
www. ferienwohnung-fazana.at
Einkaufen:
Lebensmittel sind in Kroatien günstiger und qualitativ zumindest gleichwertig (v.a. Gemüse, Fisch,
Fleisch), lokale Fruchtsaftmarken schmecken erbärmlich (österreichische Marken sind aber verfügbar).
Im nahe gelegenen Campingplatz gibt es einen Bäcker, eine Trafik und einen kleinen Supermarkt,
ausreichend für den Frühstückseinkauf.
Für Kleineinkäufe gibt es in Fazana eine Infrastruktur mit Bäckerei/Konditorei, kleinen Supermärkten,
Fischgeschäft und einigen Gemüseständen (alles leicht bei einem Spaziergang durch den Ort zu finden).
In Pula gibt es mehrere, große Supermärkte. Diese haben auch abends und am Sonntag geöffnet.
Unsere bevorzugten Supermärkte
Kaufland:
Jurja Žakna 3, 52100, Pula, Kroatien (mit einigen Nebengeschäften und Fleischhauer).
Plodine:
gegenüber von Kaufland
Andere Supermärkte (Lidl, Billa, Konzum) findet man anhand von Hinweisschildern auf den
Hauptstraßen durch Pula.
Fährt man ein wenig in Umgebung spazieren findet man Hinweisschilder für Direktverkauf bei Bauern,
dort gibt es zumeist Gemüse, Gewürze und Olivenöl.
Infrastruktur:
Im Zentrum von Fazana gibt es neben den typischen touristischen Geschäften/Ständen einige Kioske mit
Zeitungen/Zeitschriften (beschränktes Angebot in Deutsch), mehrere Banken mit Bankomaten (24 h
Service), eine Apotheke (Ljekarna) und eine Post (etwas abgelegen an der Straße Richtung Pula).
Der nächste Arzt befindet sich am Gelände des nahe gelegenen Campingplatzes (in unmittelbarer Nähe
zum Supermarkt).
Müllentsorgung:
Im Prinzip stehen auf allen Straßen Müllcontainer für Restmüll (was auch immer die Einwohner
darunter verstehen). Relativ regelmäßig findet man mehrere Container mit unterschiedlichen Farben
nebeneinander stehend für die Trennung von Papier, Glas und Plastik (gegenüber der Konoba Ulika ist
die nächste Entsorgungsstelle).
Besuch der Brionischen Inseln:
Im Zentrum von Fazana gibt es ein offizielles Tourismusbüro für den Besuch der Inseln mit dem
offiziellen Linienschiff. Es gibt verschiedene Varianten der Besichtigung (geführt 1 - 4 Stunden,
selbständig mit/ohne Leihfahrrad), auf der Hauptinsel befindet sich ein Naturgolfplatz.
Die Infrastruktur auf der Insel ist bescheiden und im Sommer überlaufen, die Mitnahme von
ausreichend Getränken wird empfohlen.
Im Hafen von Fazana werden aggressiv Ausflugsfahrten zu den/um die Inseln angeboten. Ein Vergleich
der Leistungen/Preise zwischen den Anbietern lohnt sich.
Dipl.-Ing. Dr. Th. Eidenberger
Gartenweg 8, 4400 St. Ulrich/Steyr, Österreich
Perojska cesta 74, 52212 Fazana, Kroatien
Telefon: +43 (0) 664 4203124
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten