Überblick über Veranstaltungen zu Ostern

Werbung
Dinge, die man zu Ostern nicht verpassen sollte !
„Sachsens schönstes Osternest“ – Ausstellung bis
09.04.2016
Kultur, Brauchtum und Tradition
rund um das verzierte Ei werden in der Ausstellung mit
über 1.000 Oster- und Schmuckeiern aus einer privaten
Sammlung gezeigt. Auch in diesem Jahr können die
Besucher auf der Osterschau kunstvoll verzierte Eier in
verschiedenen Herstellungstechniken, Größen und
Materialien bewundern.
Heimatmuseum und Technisches Denkmal
„Knochenstampfe“
Am Anger 1, 08297 Zwönitz-Dorfchemnitz
Mi – Sa 10 – 12 und 13 – 17 Uhr, So 12 – 17 Uhr
(Feiertage 10 – 17 Uhr)
Tel.: 03 77 54/28 66 ; www.zwoenitz.de
Ostersingen an der Zwönitzquelle am 28.03.2016; ab
12:00 Uhr
Geführte Wanderung zum Ostersingen an der
Zwönitzquelle
Start: Markt Zwönitz; Stadtinformation
Tour: Austelpark-Heiligenhauser Ecke, Hundesportplatz,
Burgstädtel – Zwönitzquelle
Wanderleiter: Joachim Kunz, Streckenlänge ca. 6 km.
Um 14:00 Uhr wird der Frühling mit Musik & Gesang
begrüßt. Für das
1
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und für die kleinen
Gäste hält der
Osterhase süße Überraschungen bereit.
www.zwoenitz.de
Große Osterschau im Depot Pohl Ströher Gelenau bis
10.04.2016
Im Sammlungsdepot von Erika Pohl-Ströher sind rund
1.400 Eier aus aller Welt zu sehen. Als Sonderthema
erleben Sie Eier und Gegenstände mit filigranen
Strohapplikationen. Geöffnet ist von Freitag - Sonntag
und Ostermontag jeweils 10 bis 18 Uhr. An den
Öffnungstagen sind zahlreiche Künstler, Handwerker und
Händler im Haus.
Depot Pohl-Ströher; Emil-Werner-Weg 96; 09423
Gelenau;
Tel. +49 (0) 37 297 60 99 85;
www.lopesa.de
Osterhasenexpress mit der Fichtelbergbahn am
27.03.2016
Osterhase Maxi Möhre scheint jedes Jahr nach dem
Osterfest den Winterschlaf anzutreten. Ob er rechtzeitig
den Weg aus seiner Kuhle findet, um all die vielen
kleinen Geschenke und bunten Ostereier zu verstecken?
Pssst, wir haben den Wecker gestellt! Also freut euch am
27. März auf eine spannende Reise mit der
Fichtelbergbahn und unserem Osterhasen Maxi Möhre.
Sicher wird er euch bei der Suche am geheimen Versteck
helfen und jedes Kind darf sich über eine kleine
Überraschung freuen. www.fichtelbergbahn.de
Osterhasenexpress mit der Weißeritztalbahn am
28.03.2016
Auch auf der Weißeritztalbahn ist Osterhase Maxi Möhre
am 28.03. unterwegs, um die Kinder zu einer spannenden
Ostereiersuche mitzunehmen. www.weisseritztalbahn.com
2
Ostern im Schloss Lauenstein am 27.03.2016
Eins, zwei, drei – wir suchen uns ein Osterei! Der
Osterhase hat bei seinem Besuch im Schloss Lauenstein
ganz besondere Ostereier versteckt.
Zeit: 10:00- 16:30 Uhr
Schloss Lauenstein ; 01778 Lauenstein; www.schlosslauenstein.de
Lämmerschau Schäferei Drutschmann
Ostersamstag 26.03. ; 15-17 Uhr
Der Stall befindet sich im Ortsteil Berreuth
01744 Dippoldiswalde, Berreuther Str. 30
Eintritt: 3,00 €/Erwachsener 1,00 €/Kind
Ferienangebot in der Wollwerkstatt
Bilder weben am 31.03. 2016 9-12 Uhr
Seifen einfilzen am 31.03. 2016 14-17 Uhr
Kosten Kinder 3,00€/ Std. Erwachsene 5,00€
www.schaeferei-drutschmann.de
Schloss Schlettau
Ostermontagsmatinee am 28.03.2016 (11:00-13:00 Uhr)
Mit dem ORBIS Quartett- Ihr vielversprechendes
Repertoire enthält Streichquartette von W.A.Mozart (Nr. 14), G.
Bacewicz (Nr. 4) und M.
Ravel (op. 35). Der Schauspieler Gerd
Schlott wird dazu Texte vortragen,
die auch den Frühling
begrüßen. Ein Spaziergang durch den Park mit den
ersten
Frühblühern rundet den Ausflug ab! www.schloss-schlettau.de
Pünktlich zu Ostern am 25. März 2016 startet der
Sonnenlandpark Lichtenau in die 10. Sommersaison und
öffnet wieder täglich seine Pforten
!www.sonnenlandpark.de
3
Ostermarkt in der Altstadt Schwarzenberg 27./28.03.2016
http://www.schwarzenberg.de/schwarzenberg/module/ver
anst/uploads/i
nhalt/A5_Handzettel_Ostermarkt_2016.pdf
Abenteuerwanderung 24.03.2016 „Dem Ostereierdieb
auf der Spur“
Zu Ostern wollen die Abenteurer im Schlosswald
gemeinsam Ostereier suchen. Am Bärenfelsen kommt es
plötzlich zu einer unerwarteten Begegnung. Voller
Entsetzen müssen die Wanderer feststellen, dass sämtliche
Osterüberraschungen gestohlen wurden!
Der Spaß kommt bei den beliebten
Abenteuerwanderungen natürlich nicht zu kurz und am
Ende jeder Wanderung gibt es ein „Happy End“ sowie eine
zünftige Mahlzeit mit Limonade für die großen und
kleinen Abenteurer.
Treff: 10:00 Uhr Busbahnhof Schwarzenberg
Anmeldung unter Tel. +49 (0)3774
505851 ;www.schlossschwarzenberg.de
4
Herunterladen
Explore flashcards