Einleitung Quantenmechanik PDF

Werbung
Von der klassischen Physik zur Quantenmechanik
Teilchen haben Welleneigenschaften
Wellen haben Teilcheneigenschaften
Spektrallinien im Wasserstoffatom:
Lichtabsorption bei diskreten Frequenzen
=⇒ nur bestimmte Teilchenbahnen erlaubt
Photoeffekt:
Lichteinstrahlung auf Metalloberfläche
=⇒ e− -Emission erst ab h̄ω > EIonis.
Hinweis auf eingeschlossenes Wellenfeld
Hinweis auf Quantelung der el.magn. Welle
(Photon)
Elektronenbeugung an Kristallen:
Elektronenstreuung an Kristalloberfläche
=⇒ nur bestimmte Streuwinkel möglich
Schwarzkörperstrahlung:
el.magn. Wellenfeld im therm. Gleichgewicht
=⇒ spektrale Dichte bricht ein bei h̄ω > T
Hinweis auf Wellennatur der Elektronen
Hinweis auf Quantelung der el.magn. Welle
(Photon)
Quantenmechanik ≡ Wellentheorie für Teilchen
“Zustand” eines Teilchens: Wellenfeld ψ(r, t) skalar, komplex
¶
µ
h̄2
∆ + V (r) ψ Schrödinger-Gleichung
Feldgleichung: ih̄∂t ψ = −
2m
¯
¯2
Interpretation: ρ(r, t) = ¯ψ(r, t)¯ = W.Dichte, Tlch. bei r zu finden
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten