Verleihung des Ärztekammerpreises 2013

Werbung
Ärztekammer für Vorarlberg
Verleihung des Ärztekammerpreises 2013
Die beste medizinisch wissenschaftliche Arbeit im Jahre 2013
wurden gestern Abend von Präsident MR Dr. Michael Jonas
mit dem Preis der Ärztekammer für Vorarlberg ausgezeichnet.
Der etablierte und mit € 4.000.-- dotierte Wissenschaftspreis
ging diesmal an Dr. Alexander Vonbank . Der Preisträger ist als
Facharzt für Innere Medizin und am LKH Feldkirch tätig.
Thema:
Ist Insulin Resistenz signifikant assoziiert mit dem
metabolischen Syndrom und einer sonographisch
nachgewiesenen peripheren arteriellen Verschlusskrankheit?
Bei der Insulinresistenz handelt es sich um ein vermindertes
Ansprechen der Körperzellen auf Insulin. Dies tritt meist in
Kombination mit anderen kardiovaskulären Risikofaktoren im
Rahmen eines sogenannten Metabolischen Syndrom (Fettleibigkeit,
Bluthochdruck, veränderte Blutfettwerte) auf. Mit der prämierten
Arbeit konnte der Preisträger aufzeigen, dass die Insulinresistenz
mit dem metabolischen Syndrom assoziiert ist, nicht jedoch
mit der sonographisch nachgewiesenen peripher arteriellen
Verschlusskrankheit (Schaufensterkrankheit). Es scheinen bei diesen
Patienten atherothrombotische Ereignisse eine größere Rolle zu
spielen als das Fortschreiten der Atherosklerose.
Der Preisträger Dr. Alexander Vonbank (li.) mit dem Präsidenten
der Vorarlberger Ärztekammer MR Dr. Michael Jonas (re.)
Dokument erstellt: Samstag, 20.05.2017 00:49:40 Uhr
Seite: 1/1
Herunterladen
Explore flashcards