Tom Träumer

Werbung
Medieninformation
Andrew Bonds MärliMusicalTheater präsentiert
das neue MärliMusical «Tom Träumer»
Mit «Dornrösli», «De Hans im Schnäggeloch» und «Ladina und d Plunderlampe»
hat Andrew Bonds MärliMusicalTheater in den letzten Jahren mehr als 75‘000
Märchenfans begeistert. In der kommenden Spielzeit 2015/16 laden Andrew
Bond und das Theater-Ensemble ihre kleinen – und natürlich auch grossen –
Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine Traumreise in die irisch-keltische Welt
ein und präsentieren mit «Tom Träumer» ein im doppelten Sinne traumhaftes
MärliMusical.
Erneut hat Andrew Bond seine neuste Geschichte mit herrlichen Figuren
bespickt, eine gute Prise Humor und Tiefgang dazugegeben und dank wunderschöner, irisch-inspirierter Musik zu einem grossartigen Musical verwoben
– ein Fest für Ohren und Augen und ein unvergessliches Erlebnis für die ganze
Familie.
Die Uraufführung findet am Samstag, 17. Oktober um 14 Uhr in Wädenswil
statt; die Premiere am Sonntag, 8. November um 14:00 Uhr im Theater 11,
Zürich-Oerlikon. Anschliessend tourt die Produktion bis März 2016 mit
über 50 Vorstellungen quer durch die deutschsprachige Schweiz.
MÄRLI MUSICAL THEATER
PRÄSENTIERT IN ZUSAMM
ENARBEIT MIT FREDDY
BURGER MANAGEMENT
VOM TAUGEN ICH TS
ZUM TRAUMPRIN Z
Das neue
Musical von
ANDREW
BOND
Ab Oktober 2015
auf Schweizer Tournee
maerlimusicaltheater.c
h
Presenting Sponsoren
Medienpartner
Veranstalter
«Tom Träumer» – vom Taugenichts zum Traumprinzen…
Tom ist ein fröhlicher Junge. Weil er jedoch tagein, tagaus träumt und im richtigen Leben alles falsch
macht und ihm vieles misslingt, wird das Leben für ihn und seine mausarme Mutter Megan immer
schwieriger. Muss sie jetzt als letzten Ausweg sogar den unsympathischen Doktor heiraten? Das Träumen muss endlich aufhören! Und Tom muss Arbeit finden!
Dann aber taucht die Elfe Elinor auf, die Tom ins geheimnisvolle Anderland von Ännedraa – dem zauberhaften Land der Kindergeschichten – entführt, denn dort brauchen die Traumwesen dringend die Hilfe
des stärksten Träumers der Welt. Anstatt dort zu helfen, schliesst sich Tom jedoch zeitweilig den zwei
habgierigen Goblins Ritsch und Ratsch an, denn diese besitzen eine Medizin gegen das Träumen und
sind reich. Toms Träume sind jedoch stärker als die Gegenmedizin der Goblins und plötzlich wird Tom
klar, wozu seine Träume wirklich da sind und was sie vermögen. Und aus dem tragischen Taugenichts
wird ein stolzer Traumprinz und Retter!
Begleitet wird Tom Träumer auf seiner «Traumreise» von einer ganzen Reihe herrlicher Figuren, wie zum
Beispiel das Weichhörndli, das Höhenangst hat, aber dann zum Muthörndli wird, einem Zwergriesen,
der als Riese eigentlich viel zu klein geraten ist, doch dann über sich hinaus wächst oder Doktor Patrick
Seite 1 von 2
Produzent
O‘Waye, ein bedauernswerter Sonderling, dem das Gespür für andere Menschen fehlt und dessen Witze überhaupt nicht lustig sind. Und natürlich Toms mausarme Mutter Megan, die oft unter Toms Träumereien leidet,
aber auch ihre Träume und Phantasien hat.
Idee, Drehbuch und Musik von Andrew Bond
Idee, Text und Drehbuch dieses MärliMusicals entstammen erneut aus der Feder und Phantasie von Andrew
Bond und laden zum Mitfiebern, zum herzhaften Lachen, aber auch zum Nachdenken ein. Regisseur Thomas
Lüdi und das Ensemble des MärliMusicalTheaters haben das neuste MärliMusical in einer atemberaubenden
irisch-erfrischenden Kulisse detailreich und träumerisch inzeniert.
Und natürlich darf bei einem MärliMusical die Musik nicht fehlen. Entsprechend hat Andrew Bond einen
variantenreichen Strauss an mitreissenden, irisch-temperamentvollen Liedern und verträumten Balladen
komponiert, die alle Zuschauerinnen und Zuschauer zum Mitsingen und Mitmachen einladen.
Schauspielerinnen und Schauspieler
Allgemeine Informationen
Edward Piccin
Anja Monn
Daniela Nyffenegger
Björn Reifler
Irina Bard
Marisa Jüni
Andrew Bond Thomas Lüdi Regina Leitner
Philipp Obertüfer
Vittoria Michel
Idee, Autor, Komponist
Regie
Choreographie, Co-Regie
Bühnenbilder
Kostüme
Spieldauer
ca. 2 Stunden inkl. Pause
Empfohlen für Kinder
ab 4 Jahren
Tom Träumer
Elfe Elinor, Elfenfürstin Elinoralina
Trudi Grümpel, Goblin Ritsch
Arzt Patrick O’Waye, Goblin Ratsch
Madame Brioche, Zwergriesin
Mutter Megan, Weichhörndli
Uraufführung Premiere
Samstag, 17. Oktober 2015, 14:00 Uhr in Wädenswil, Kulturhalle Glärnisch
Sonntag, 8. November 2015 14:00 Uhr in Zürich-Oerlikon, Theater 11
Veranstalter
Freddy Burger Management AG, Carmenstrasse 12, 8032 Zürich
T +41 44 265 56 01, www.fbmgroup.ch
Presenting Partners
Zürcher Kantonalbank und Coop
Weitere Infos, Spielplan und Tickets unter www.maerlimusicaltheater.ch
Hinweise für Medienvertreter/innen
Datum
Hinweise
August 2015
frei zur sofortigen Veröffentlichung
Fotomaterial
Aktuelles Fotomaterial und weiterführende Informationen
zum MärliMusicalTheater unter: www.maerlimusicaltheater.ch
Kontaktpersonen
Andrea Werdin • FBM Communications AG
andrea.werdin@fbmcom.ch • Tel 044 265 56 15 oder 079 825 47 05
Seite 2 von 2
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten