Flyer - Psychenet

Werbung
Ausgangslage:
Wir bieten:
Die Inanspruchnahme eines Hausarztes
durch PatientInnen mit psychosozialen
Problemen und Beeinträchtigungen ist
hoch.
•
Die Sorgen und Nöte dieser
PatientInnengruppe können im
Alltagsbetrieb einer Hausarztpraxis nicht
immer angemessen und/oder
ausführlich besprochen werden.
•
•
•
Was machen wir?
Unser innovatives Versorgungsmodell
bietet in den Räumen der
Hausarztpraxis Hilfe zur Selbsthilfe.
•
•
•
Ein zusätzliches Angebot zur
Versorgung
Regelmäßige persönliche Kontakte,
um krankheitsbedingte
Einschränkungen zu bewältigen
Finden individueller Ressourcen
Motivation zur Selbstfürsorge
Vorstellung von
Entspannungsverfahren
Vermittlung von weiterführenden
Hilfen
Überbrückung von Wartezeiten auf
Therapieplätze
Eine speziell qualifizierte Beratungskraft
ergänzt die ärztlichen Maßnahmen um
Sozial- und Case-ManagementLeistungen sowie eine gezielte Stärkung
des Selbstmanagements der
PatientInnen.
Deshalb suchen wir:
Allgemeinärztliche Praxen, die sich ein
Zusatzangebot bei der Versorgung von
PatientInnen mit psychosozialen
Beeinträchtigungen wünschen – und
dieses Angebot auch in den eigenen
Räumlichkeiten ermöglichen können.
Wer unterstützt Ihre Patienten als
Beratungskraft?
Sarah Porzelt
B.A. Pflege
Das Angebot ist vor allem zugeschnitten
auf PatientInnen mit Symptomen aus
dem ängstlichen, dem depressiven und
dem somatoformen Spektrum möglicher
Beschwerden.
Email: [email protected]
Annette Ernst
Diplom-Gesundheitswirtin
Email: [email protected]
HÄ: Hausärzt/innen
ST: Sozialtherapie
PT: Psychotherapie
BA: Beratungskraft
Kontakt:
Projektträger und -partner
Organisation:
Dr. Thomas Zimmermann
Tel.: 040-74105-6066
[email protected]
Intervention:
Dr. Egina Puschmann
Tel.: 040-74105-7174
[email protected]
Institut für Allgemeinmedizin
Universitätsklinikum Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Fax: 040-74105-3681
Institut für Allgemeinmedizin
Projekt SMADS
Selbst-Managementförderung in
Beteiligte Einrichtungen und
Organisationen
•
•
•
•
•
•
„Hamburger Netz psychische
Gesundheit“ –
Gesundheitsmetropolregion
Hamburg
Handelskammer Hamburg
Bundesministerium für Bildung und
Forschung
Behörde für Soziales, Familie,
Gesundheit und
Verbraucherschutz
Hochschule für Angewandte
Wissenschaften
Hausärzteverband Hamburg
der hausärztlichen Versorgung bei
Patienten mit Symptomen der
Angst, der Depression oder der
somatoformen Störung
Projektleitung
Prof. Dr. Martin Scherer
Herunterladen
Explore flashcards